1882 / 148 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

main, 2) Simon Ullmann, Beide von Wies-

baden. Die Gesellschaft bat - | Prüfungstermin ebenfalls L 1882 begonnen. f hat am 1. Juni Mroutag, den 31. Juli d. J,, - 198 uli 1388 Ae SUSOUE L ARI L) Bekanntmachung. Ee D s ie A Offener Arrest mit nicigefcift “vis 15, Juli Gredenvas, ber 21 Juni 1882. ahm, 4 Uo riot Hof hat am 24, Juni 1882, nal es I m tsgeriht, 1882. ait Königliches Amtsgericht Abtheilung 11. Nahm, 4 Uhr, die Eröffnung des Konkurzver- g . Bei der Gläubigerversammlung am 31. k. Mts Sehberth. fahrens über das Vermögen des Schneidermeisters | E ommt auch die Frage der Liegenschaftsveräußerung [28820] C Hans Ru ler gn of beslofsen und als Konkurs- q t Vee Fir 2 Che Ourenregister ist e E 1882 Veber ron eran il erat “H nee A R i ezugli m r an É 08, : Ïi s T E f en er ande au - i í it, iehen eingetragen worden, da Mie TSS M E Gerichts\creiberei E Königlichen Amtsgerichts, 2A, ua raus Seits vie Heute, ani 1888 f E M L Eliubiaceerie a ertheilte Protura erloschen und f L , achmitta r, das | Montag, den 24, 2, (i ] Géristian Begers, Emma, b hieran e [29033] A Konkursverfahren eröffnet. 7 N df Donnerstag, det 3. Anni 1882, iel flit J} Wiesbaden Prokura ertheilt worden ist. b E S5 onfurssahen Der Kaufmann Joseph Edler zu Gleiwiß wird | 9 Uhr, im amtsgeríchtl, Sigun ssaal anberaumt; Wiesbaden, den 23. Juni 1882. DRE De Könkursvermer eWeffsel hies, me Konkursverwalter ernannt. die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen S Amtsgericht. verschiedene Forderungen bic e U Me Bo 1882 bei ben Gin nd ARelOA A NBRN S d N a M ti LESD, eitung VIII. trägen, aussehen, welbe a A s / Es wird C melden, of, den 24, Jun 9, A6 zahlt worden und deren Beigint hg Mit ges anderen Verialtecs p bes V Sa n Ba See A S Wiesbaden. In das Prokurenregister ed es Agselhaft erscheine. Weder im Wahl- | Gläubigeraus\{u}es und eintretenden Falls über die e sub Nr. 152 eingetragen worden, daß dem Kauf- | termine Vi 6. Fie Ca A Gläubi fänke a ver Konfursordming bezeicneten Os 1ESIOI Konkursverfahren, f mann Marcus Rosenthal zu Wiesbaden für die | erschienen und daher ein Gläubigerausschuß nit | den 13, Juli 1882, Vormittags 11 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wil- E Gia Uan lbatöregisters eingetragene | gewählt worden, | und zur Prüfint der angeineldeten Rec Jem Ehmke von Anlowoenen isl heute, am eit wörden f O Be 6 e gtd Daher Masse vie nod autstebendar Fee | vor deim eet ember 1888, Bormittags 10 Uhr, Konkursverfahren cebgme 298 12 Uhr, das En 2D: Juni 1882. derungen durch den Konkurdfurator beigctcnee bere Allen Personen, wehe iee que M anberdit en Der Kaufmann Fri Tecfatás hier ist zum N intôgericht, der Gemeinschuldnerin überwiesen werden sollen, hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse | Konkursverwalter ernannt, btheilung VIIT. auf den 10. Zuli d, J.,, Vorm, 9 Uhr, | etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den S0 ex perderungen sind ais zum 24. Juli em erite anzumelden,

angeseßt und zwar unter dem Verwarnen, daß die | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch | 1882 bei tier deectà Ung. [28901] | nihterscheinenden Gläubiger ber Erklärung? der | die Verpflichtung auferlegt, von dent Besi je - (s wird zur Beschlußfassung liber die Wahl eines d Güt er Negister, betreffend die us\{ließung | erscheinenden beitreten und im Falle keine Gläubiger | Sache und von den Forderungen, für welche sie | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines ti Ü A E ist zufolge Verfüguag „vom } erscheinen sollten, angenommen wird, daß die For- | aus der Sache abgesonderte S FIEA in Anspru | Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls über die heutigen Tage am heutigen Tage Folgendes einge- | derungen der Gemeinschuldnerin überwiesen werden | nehmen, dem Kon ursverwalter bis zum 14, Juli | in F. 120 ber Konkursordnung bezeichneten Gegen-

iragen worden : sollen. 1882 Anzeige zu machen, stände auf 1. : Der Kaufmann Richard Pitón in Böningen, 1882, Juni 16. Königliches Amtsgericht zu Gleiwig, den 18, Zuli 1882, Vormittags 12 Uhr, Vongrowih hat für seine Ehe mit Maria Hof- Großherzoglihes Amtsgericht. Beglaubigt: und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf mnn in Breslau durch Vertrag vom 8. Juni 1889 Beglaubigt: Winckelmann, den 2. August 1882, Vormittags 12 Uhr, t Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- Meyer, Gerichts\{hreiber, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- b iß, den 22. Juni 1882 E ahl P ongrotwiß, den 22. ‘Iun 2j 29027 28969 en Personen, welche eine zur Konkurs - Sbnigliches Aus e [ ] Bekanntmachung. ( ] Konkursverfahren. hörige Sache in Besitz Raabe le R fe Baumm. H rit T S de Tagen dee Aen uo T 2E L0G) Marcline a sind, wird aufgegeben, nichts an den ert eten Kaufmann Ernestine Laquer in a Conradine Hechler, geb, Potent, hier- | Gemeinschuldner ¡u vera folgen oder leisten, MKonkturfe. EA ist E SBtupvertoäilung Ge endeta 1 0s U A nee s ne : Firma s ee etn aufer a von vent Besi: rieg, den 23, Jun 2, v: W. C, Hechler! we, hierse etriebé- | der Sache und von de 14 ? E Beshhluß. i R Var En UtSgerin 10% s Be S Bev H | F ae tee S eo Besriedlqung t Ale as Konkur3verfahren über das Vermögen des uttmannu, a das Handlungshaus Sauer & Jacoby in Ham- | spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 24, Bäckers Hugo Gustav Nüdel in Triptis oie / burg die Eröffnung des Konkursverfahrens auf Zuli 1882 Anzeige zu machen, : nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- R, U (a6 M ie orderung L Sre La Wie QuTagh Insterburg, den Zu Juni 1882, ben. r. 4994, Ueber das Bermögen des Kaufmanns au le Firma I, , Q, Hechler's we nahe napke, N ufgeho A Suni 1882. Heinrich Bierig zu Bühl ist hente am 26. Juni | gewiesener und eingeräumtermaßen ihre Zahlun- Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Großherzogl. S. Amtsgericht, Abth, Ix. 1882, Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs erx-| gen eingestellt hat und somit die Zahlungsunfähig- Dr. Aermann, Qlues, Áteeltmit A A Con L E O T V P S ittunt Ce [28799] Konkurseröffnung A N ener Arrest mit Anzeigefr § zum 22, Ju jeute, a . Jun 2, acchmittag Ir, P . [28818] Konkursverfahren. d. J. cinschließlich, der Anmeldefrist bis zum | das L R SIE eröffnet, L i Civ, Nr. 13583, In dem Konkursverfahren 22. Juli d. J. Erste Gläubigerversammlung und | Der Referendar Fülscher und der Büreaugehülfe | über den Nachlaß des Buchbinders Friedri Veber das Vermögen des von hier entwichenen A Prüfungstermin 25, Juli d. J,, e Weben hierselbst werden zu Konkursverwaltern er- | Noller von Karlsruhe ist gur Abaabme S Gewürzwaarenhändlers Carl Albert hierselbst, | mittags 8 Uhr, im Geschäftszimmer des Gr, | nannt, 4 rechnung des Verwalters und zur Erhebung von Ein- gr. Bergstraße Nr. 161, is heute, am 24. Juni | Herrn Amtsrichters Eisenlohr. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl ande- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Bühl, den 23, Juni 18892, rer Verwalter \. w, d, a. Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der eröffnet. F p an ut Boos M Enn, den 29. Zune 1882, S au! U A dde Verwalter ist der Rechtsanwalt Max Schmidt Gerichtsschreiber des Gr, Amtsgerichts, ormittag ¿ Uhr. &Greitag, den 14, Ju 2, ier. Offener Arrest erlassen mit Anmeldefrist bis zum Vormittags 10 Uhr, Lonkursforderu ind bis zum 29. Zuli | [28817 Y 20. August 1882, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst E. a L Amtageridht Sli [ j L „Konkursverfahren. A Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- (1. Stock, Zimmer Nr. D) bestimmt. en Sen eber da ermögen de jreinermeisters | rungen j arlsruhe, den 23, Zuni 1882, N zur Wahl eines anderen Verwalters 2c, FrIGALit Gerlah ju Eersers ist heute, am Freitag, den 1. September 1882, rank, den 8. Zuli 1882, D GOE 12 Uhr. 3, Juni 1882, Mittags 12 Uhr, das Kon- f Vormittags 10} Uhr. Gerichtsschreiber, O e T EgUN 18S, Mittags eb tentalt Lindenshmidt hier ist zum Kon S EA A BurGiaeb O i F Kol ° : p N über den Besiß von Sachen, aus welchen | kursverwalter ernannt, s (28798) Konkursverfahren. Ae Sesriedigung verlangt wird, bis zum R R N Mo August 1882 [29098] Beschluß. In dem Konkursverfahren über das Vermögen "Vliilides Amtsgerict, Abtheilung V., zu | bei dem Gerichte anzumelden. Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Gigas zu Kempen ile Ae Pans naträgliG Altoua, den 24. Juni 1882. y / Die erste S Ae ist auf VolabauseR R TD DLELILTRET, n Durs angemeldeten Forderungen Termin auf Veröffentlicht: Over, erster Gerichtsschreiber. den 8, Juli 1882, E A CLEUIGEN, Inhabe “ist durch | den 8, Juli 1882, Vormittags 10 Uhr R R E N f as 11 Uher, S ec toträftie TestU I orneE IANE n pur vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an i ‘üfungstermin au re rag bestätigten Bergleich beendigt und daher H N d q [240201 Bekanntmachung. o NU8O ‘September 1882, aufgehoben, Bere den 20, Juni 1882 Ueber das Dae, L e E C d h dia Ét uhe, Mad alle i, ea éa A pen, den 20, “Teller e d riedrichsberg, rantsurker | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 24, Köongliches Amtsgericht, U ort ion Von R E L llee 169 ift hente , Mittags 12 tive E E anns S i ofnjetgefcitt Zur Beglaubigung: Polluer, Gerichtsschreiber, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, kursverfahren eröffnet, der Kaufmann Goede ener Arre erlassen mit Anzeigefr j E Aa hier, Alexandrinenstraße Nr. 89, zum Verwalter bis zum 7. Juli 1882. [29025] Konkursverfahren. [28822] Konkursverfahren. estellt, und die Anmeldefrist bis zum 22. Juli | Gegen den Le ist ein allgeteines In dem Konkursverfahren über das Ver- | Ueber den Nachlaß des am 15. Juni 1889 zu B Eee orten. die Wahl eines anderen Dee Sas AiniaraiGt zu Elberfeld, mögen des Conrad E, Schneiders von | Labiau verstorbenen Maurermeisters Carl Otto O E am 17. Zuli 1882, Vormittags Abtheilung V. ing des Verwalters, jur Gebebung ‘von iten hente, am 28, uni 1862 Vormittags 11 Uhr, Lr. Saa ungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver- | das Konkursverfahren ert net. Prüfung der angemeldeten Forderungen am | [28823] Konkursverfa ren theilung zu berüsihtigenden Forderungen und zur | Der Partikulier J, rehmuth som. in Labiau 10. August 1882, Bormittags 10 Uhr, Zim- Nr. 5147. Ueber den versah vén Elisabethe | Beschlußfassung der Gläubiger über die nit ver- | wird zum Monkurdveewelte: ernannt, mersiraße 25, Hof links, Zimmer Nr. 12, Karoline Nees, ledig, von Scheuern wird heute, | werthbaren Vêrmögensstücke der Schlußtermin auf | Konkurs ordêrungen sind bis zum 27, Zuli 1882 Anzeiae an den Verwalter von dem Besiße i Mur LL! Ati 1882, Vorm. 112 Uhr, das Kon- | Montag, den 17. Zuli 1882, Mittags 10 Uhr, | bei dem Gerichte anzumelden, Konkurêmasse gehöriger Sachen bis zum 22, Jul kursverfahren eröffnet. j vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt, | Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl 1882, j Konkursverwalter: Herr Conrad Greeven in | Heidenheim, den 24. Juni 1882, eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- Berlin, den 26. Juni 1882. Abthei C Gernsbadh. j \ Sceger, ung eines Gläubigeraus|chusses und eintretenden Königliches Amtsgericht 11, Abtheilung 7. Anmeldefrist bis 13. Juli 1882, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Falles über die in &, 120 der Konkursordnung be- E Erste Gläubigerversammlung und zugleich Prü- | A T, zeichneten Gegenstände auf (28813) fungstermin der angemeldeten Forderungen Donners- | [29024] den 12, Juli 1882, Vormittags 9 Uhr,

î "u c 2 9 4 h Ueber das Vermögen des Jeremias Oswald, | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Oeffentliche Bekannimahung das Rie Arrest mit Anzeigefrist bis 1 ‘Juli 1882, | entwihenen Bäckers von Königsbronn, ist von dem | den 10. aan 1882, Vormittags 10 Uhr, In Sachen, betreffen 8 Eilt Th Siebrandts | Gernsbach, 22. Juni 1882. Amtsgericht Heidenheim am 24, Juni 1882, | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe-

Vermögen des N tels E S N Großherzogliches Amtsgericht. Nathmitta| s 3 Uhr, der Konkurs eröffnet und raumt, :

E i ceeoeeranimntuta A, alle diejenigen Gläubiger, erihts\{chreiber: Gut, der offene Arrest ansen worden. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gebe

welhe ihre Ford gen an den Gemeinschuldner E LLEN ¡Zum M ter ist Amtsnotar Stolpp A trteb mw a B g Be Kon us elhe ihre Forderun ( er ernannt. masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, n bisher nicht angemeldet haben, die Aufforderung | [28808] Konkursverfahren. h Die Konkursforderungen sind spätestens bis zum | an die Erben des Mindte zu verabfolgen oder zu

erlassen, ihre Ansprüche bis zum 11, Juli 188 er das Vermögen des Jost Kramer zu | 22. Juli 1882 anzumelden. leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von hier anzumelden. ; O Fenli dömerabaitel ith, da derselbe E den Antrag | Zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- | dem Besitze der Sache und von ien S erberungen Zum Prüfungstermin wird - die öffentliche auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt hat | deren Verwalters und eines Gläubigeraus\{usses, [ae welche sie aus der Sache abgesonderte Be- Sizung vom und von ihm glaubhaft nachgewiesen ist, daß sein | eventuell zur Wahl derselben, sowie zur allgemeinen riedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- Mittwoch, den 12. Juli 1882, nach der PEITLWEIEEN Taxe etwa 840 & werthes | Prüfung der angemeldeten Forderungen ist Termin | verwalter bis zum 15, Zuli 1882 Anzeige zu

Morgens 10 Uhr, : i 200 übersuldet ist, | auf Montag, den 7. August 1882, Vorm, | machen. i bestimmt. g Beate es 2 TAuni 1882, ; Naähnittacs 9 Uhr, anberaumt. ¿ L Königliches Amtsgericht zu Labiau. Berum, den 21. Juni 1882. 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Heidenheim art den 24. Juni 1882. ; Königliches Amtsgericht. : Der Rechnungssteller C. Becker von hier wird Gerichts\{reiber des K. Amtsgerichts. [29029] Stöling. 1 zum Konkursverwalter ernannt. Seeger. Ueber das Vermögen des Klempnermeisters K. Württ Amtsgericht Blaubeuren On sind ie zum 19. Juli 20086 A wird heute, am 26, Juni 1888 Bet i . E n. 9 . e N [28821] K nkursverfahren 6 bv Beschlußfassung über die Wahl eines | 1290 Konkursverfahren. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- e C 8centia | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | walter Herr Rechtsanwalt Dr. Denutrich hier. S erimbgen der SEOREA W idah, | Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die | des IOJau Georg Weireter, Bäckers, von | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26, Juli Bunk, Wittwe des U TES E i 1882, in § 190 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Steinheim ist zur Abnahme der Shlußre{nung des | 1882 ein chl., Anmeldefrist bis zum 9, August Gemeinde Herrlingen, ist anm 19, Jun 7 stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderun- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | 1882 einschl., Erste Gläubigerversammlung den Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er R: das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung L 15. Juli 1882, Vorm. 11 Uhr. Allgem. Prüfungs- öffnet worden. \ S i 9 Mittwoch, den 19. Juli 1882, berüdsihtigenden Forderungen und zur SiEan - | termin den 21. August 1882, Nachm. 834 Uhr, Konkursverwalter is Gerichtsnotar Röhm in Vormittags 9 Uhr, faffung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren LOBA , den 26. Juni 1882, laubeuren. l es, sowie Be- | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Verm S T n 2A s niglihes E Uns I, Bluff e Mahl nes anveren, erwalters | Allen e E ar e Se ARRTA ee ABorigittans: 9 N Beglaubigt Krets Ger-S. | D über die in §. 120 der Konkursordnung be- Barige Sulbia fint t EL Nad H chis t den por „dem Königlichen Amtsgerichte hierselb be- oute eia E G leaslinde Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Listen, au r | Heidenheim, den 24. Juni 1882. Die s Konkursverfahren über das Vermögen

Sceger, des Zellers Hermann Heinrich Thobe und Ehe- Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts, ! fran Caroline, geb, Rolfes, zu Herbergen, Ge-

N N d) Dee die Verpflichtung auferlegt, von dem E de Le ofe d orderungen, für welche 15, gueldefrist “für - die C So rderunden bis S S E, A m0 Mes 1 af

.

e o