1882 / 148 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stettin, 26, Juni, « D. D DigttiE, D A unvernlindert, loco 200,00 bis 2130,

, Juni 211,00, pr. Juni- Juli 211,00, pr.

1,90, Grati , loco 14,00 bis 148,00. Je: Juni 150,00, pr. Funi - fall 14800, pr. September-Oktober 00. Rüibaen pr. Leptember-Oltober 264.00. il unverändert, 100 De 4280 O ibuaii 00, T 45,90,

Bo, wr, , Yr. k

der: Oltaber 46.40. Patreleum pr, Beptember-Oktobar 7,10

26. Juni. . T, B)

i

Produktenmarkt. mine weichend, pr. Herbst Verba 6,65 64d., 6,68 Br. Kokleps pr. August

Amsterdam,

nicdriger, pr. N loco und auf Terwine ur verk . per Juni 171, pr. C 171, Raps pr. Herbst 357 F1l.

2, Jani. (W. T.

An [W. T. B)

Getreidemarkt. (Schlusibericht.) Weizen fest. Roggen rokig, Hafer behauptet. Gerste unverändert.

Antwerpen, 26. Juni. (W. T. B)

Petrolenwmmarkt (Schinuberidkt). Raffinirtes, WEÍRB, loco 17} bez. und Br., pr. Jeli Ras pr. September 181 Br. p?. September-Dezewber 184 Br. Rubig.

London, 26. Juni, (W. T. L

«eizerladungen Wetter:

Bobnen 1 sb. böber als letzten Montag, Angekommene Weisen»

Jani. 9 Baumwolle dadurch), Danunts 10000 R., davou für und 2000 B. williger "/« d. R, [r E Ee Man, amerik, Jant-Lieteang, D 9 Glasgow, at T (W. T. B.) O q Bokeinen. Mixed unmbers warrants 48 ah, 10 d, bis 49 eh, Bradford, 2%. Juni. (W. T. B) ai J T Robzucker 88% loco rubig, §8,50 A 58,25. Weizeer Zucker trüge, Nr, 3 0d Clare. . Juni 65,50, pr, Juli 65,80, pr. Juli-Auguet 6210, pr. annar 63,2%, Paris, 26. Juni: (W. T. B) Produktenmarkt. Weizen behauptet, per Juni 8140 per p hey —y Juni 62,40. per Juli C200, per Juli-August 62,30, E” Saudet. A Rubol

gute 102-104 „M, b. geringere 98 100 „&. Russen 90-100 M, Berbeu 106—108 J

99, Juli: Duter-Biogedo Bizenbab-Sonelixcbafi. (vi E.

“i Aotteriz tadt gen 27. Juni 1882

Stationen, (26

V 763 Det Kopoubagen 76 Rtockhotm . . 764 Moskau , 761 Cork, Queens- Lon. , » 765 Do ¿e 768 Belder.… . 759 s 00 760 Lame ¿ Tei 764 Neufalrwaas. 766 Mend... .| 76 2 767 Winter... 761 Kariarube . 766 Wiedbaden . 763 München 76% R] G60 762 Wi ¿7 763 Bredau . . 764 le Li 7 A 762 Teiest ... 1 763 vi E ole H En! Die Stationen «ind iu 4 | deer Zone, 4) Südeurops. Innerhalb jeder Gruppe Le 1s DRIE va Were naab Que

Skala f die M Ladotleno! 1 = lJeiser Zug, 2 == leicht

Külber. Antrieb 1700 Stück. (Durchechnittepreis Mr 1 kg) | 3 = = mliesig, 5 = tris, 6 = 7 = ste, L Qualität 084-096 M, IL Qualität 0.720,80 M ß Ÿ = Suurm, 10 = setarker Sturm, 11 = beftiger Seckafe. Auftrieb 23298 Stbek, ( für 1 kg): | Sturm, 12 =

Durchschuittepreis L Qualität 094—104 M, IL Qualität 074-099 M, 111 Qualität 0,45—0,90 M

Fisenmbahn-Finnahmen. Westbahn und Simplon-Bakn. Im Mai 1882

Veberslcht der Witterung.

Sohweizer . An der Kliste auzeboten 2 LIRR S Zaun, Lee F GA DAEE, unverinäerter efiddetlichen Nordsee Schön. Bavannaracker Nr. 12. 24. Weidhend. Gotthardbahn. Im Mai 1882 98900 Fros. (4 43 284 Fres). verschoben und erzeugt zuf Sidostaeite trübes regueriecbes Lomden, 26. Juni. (W. T. B.) ; Generalversammluugen. Wetter mit etwas frischeneu Alktitlung. ey A nal Meains Ee dein Bafer aal E vorm, Goetjos, ry Br l rabige eden Wirterung Watäteaad. Mais feoter. Erbson _1_eh. niedriger ais vergangenen Montag. Gen.-Vera. au Revdake Lepcg _ Dentsecke Seewarte. E S : 7 B / : » / Verlobt: Frl. Ottonie Sieu- Gâter 1: Flgltiis:= Deiniens MARLE Aas gra A L eue L Der Büeger Vincent Ks in pee dn Wirkung seit dem 1. März 1882 wadbsener, Z. 61. Male: Die Königin vou Gol- | 1er ebeli Gt: de fetenaat d, N. Nihard Dame | [ebis Boleclamice belegenen, nach de couda, Operette mit , Halbe \ elb mit fcl. Ia Pri (Ba ry ey D deb Königl. Ludgerits. KaFfenpreise. Geboren: Gin Sohn: j bi Gramtkden üm Umfange 1 L Eine Ms j S icli), t ge nens Grucdstick noh nit Thorner Kämpe Veiek Ee Friedrich - Wilhelmstädt. Theater, beeitfcia), bra. Tber-Peediger Zeller (Dranien- U i erfcout das Koriülithe Amidgerit zu Thorn Mittwoh: Zum 153. Male: lustige Krieg. | burg), Hrn, Pastor ( ), Pr. Ü fiotias des Vincent Kalecki, vertreten dur Operette in 3 Alten. Musik von J. Strauß. Vanpinana von Le eer) den Sébulze zu Kempen, werdea aille Vorher: Concert. Gestorben: pE “_ a. D. (Born- | unbekannten artgeterdert Donnerstag: Dieselbe Vorstellung. Ea Hrn. E m ibre Nedbte ned Ansprüche auf das Grurdstück RSLE I dle auf dem G Le Borzenne Nehus v, Noyew Veit Basns den 18. September 1882, Bormittogs 11 Uhr, Ginsasen Samnel Krolls Theater. Mittwoh: Großes Doppel-| (7 —— ey A Ap A A T ra an hiesiger anberaumten Hypothek von 397 Thaler Concert, Abends bei brillanter Beleubtung des] Hr. Dem lerisenimant d, L G an aue anoune E TEIE R gr. ura grepagen M nad Sornmergartens, « ü von der des } (Stettin). pre r  F prütben auf w f Ga gj und dem des Garde-Füsilier- ltempen, den 17. Juni 1882 befens theil er 1810 “my Anfang 5, Gade 11 Uhe. Dann: Die Taubhastationen, Aufgebots E Artang E Vorstellung 64 Uhr. Tabeo LSENGER M, SEEG R mis Devenerol meltes Wer Le an den, bergen Remmerilagrtia eat Bart Chrater | Die “a ferfran Garesiec ¿Parsegrax. ge. 1 4 | | : h , k Harsitarngl, Lucia Lon Dammerns m q g ry À s N in | Auf den r dor E Mühlenmcister Örothck! von 518 Thalern Billets sind vorher zu an der Kasse urid sea, agt gegen- die j I E E D ide m Min bs den Sa E E A den befannten Verkauftftellen Prrtas Ghcleute zu Jankowo bei Kostrzpn aus | Amtsrichter Dr. Geppert i D A 7 Unirage auf fefienpsiibtige Berurttellang der Bor m L m E + t L p National-Theater, Weinbergöweg 6 und 7. | fiagten zur Zablung von 905,45 M nebft 0 ea Zinsen 1) Dem Mühlenmeister Zohann Theodor Kob, Mittwoch: Volkstag. Entrée inkl. er 30 4. ] seit dem Tage der urid zwar der zu wetden scine fallen dem Antragsteller, n neuen und prachtvoll dekorirten, durch mehr Ghefrau, nah des . eite an der sür ihn auf dem Grundstück Alt-Thorner Kömpe, zur Last. als 29 000 ammen feenhaft erl Gew, | lien Bermägrad, und Band 11. Nr. 1 de von der Grfte Wiener Damenkapelle unter ; dee ‘Grilfam des dei MeSteitrits por die H A 1162 k Via L Pera Feuy erie Sa gnd dee 26. Otiober 1888, Mittags 12 4 d ry ral fe} ua e U i L. Wiedefe. Auftreten der Turoler «Geleliafi mit dee Uufforterung, elnen dem he, Anfvrüchen auf dieselbe autgciblofien Unter Bezugnahme Try ¿anes (alte Nainer-Gesellschaft). Im Theater: | riéte enen bestellen 3) Die des Aufgebotöverfahrens werden Parla vom 8. Oftober Scudi aftspiel des Hrn, Gustav Kober vom Herzogl. | Zum der öffentlichen Zuftellung wird dieser der Aanteagstellecin anfeclagt. 853 sowie auf §. 5 der AllerhöWbsten a oftheater in Meiningen. Die Verlorenen. | Außzug der Klage bekannt gematht. Calan, den 23. Juni 1882, vom 17. September 1862 und 3. September 1873, auspiel in 5 Akten von Walde. and: E Königliches Amtsgericht, 11. Abthcilung. treffend die Son 44 untd 4 % Obli» dr. Gustav Kobet a. G.) Nab der Gerichttschreiber des Königlichen Landgerichts. eta etm (1, 11, V. und VIT. f Ee d g Witterung: Beleu(htung des Wasicr- ap M (29071) Eis Gaben 3 Pari diee Mlnidenk Mies au ba Namen des Königs! Sauer 1994 zur Cini Ee Aufaoa ded 6 Ube, dee Vorstellung 71 x, | Der Kausmann Wilh. Mever in an der Aaf den Änfrap ter vernitiweien sier ura a. 44% Ob ¡trée inkl. 30 A. Neuen ftnpe daselbst, vertreten dur Se 8 Lins vertretea dur den Rehtbarwalt 59 à Vom 1. Juli ab: Auftreten der \chwäbischen | Wynckcn in Stade, klagt gegen den (erter Deus: n Koniy, erkennt das Königliche Amts- 16. O Sir cvögel 3 Gcs(hwister Remmer. mann urid Gastwirth Ba, früher in gericht zu Konitz durch den Amtsrithter Neukirh 209 „410 fa t unbekannten Aufenthalts, aus cinem Kauf- fie Ret D. 41 E O gel über */1 wie dies in det Des O welchbes über die für die vet- 2% ù rift anliegenden Ret Altsiher Maria Gay zu Osterwick in S. O. sind, dem Antrage auf des Cbtbcclang UL unler Me, Ce cuf bea: Sund: 101; __à 100 „ad iu von 144 ÆM mit des Besitzers Johann Gat, e, e oééigatienen mitta sofort voll pes und den Fr le U wied fin fraftlos H à 500 Deflagien zur mündlichen Verhandluna des Rods- u. Aufgebots werden der Än- 176 , & 100 das K Amtsgericht zu Neuhaus d. 44% L doe B Den 7 Sani 1882, Sit 4 300 Thir den 24. 1882, 1 Geri(tescreiber 7 „O » Zum Zwede der u wird dicser E ne E Auszug der Klage b S [28976] 9 Uhr, in unserem Neuhaus a. d. den 23. Juni 1882. ) stattfiiden wird. Éd, det « Dans Retbeit L L, EiOammee det, Masy, den 24, Geri4teshrei s Königlichen Amtsgerichts. | lichen geridts zu pom S ift die zwischen den en Robert