1897 / 102 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3401] z Anglo-Continentale (vormalsOhlendorffhe(Guano-Werke.

Gewiun. E E U. Feriaßerednuno pes 31. N f er per 1896, Berlüft

Son Uxfosien inklusive Seis: und Bearnten-Tantièmen . . Abschreibungen auf Gebäude, Maschinen e. x. “uf PHosph@tmiifèrt

Verluft an e af L inkommen . 1 869 425/87) Ueberschuß 727 972, 61

“yvérwendet folgt: für Zahlurig det Abliandsfumme von £25 000,— an die Peruvian-Corpo- ration, Lirñited 54 für Abschreibungen auf Lagerbeftände und Waaren+- . 4

Gewinn-Vortrag von 2a “Gewinn auf Waaren --UNd- ate in Ham grd Emme-

ri a. Rh., London und Antwerpen .

519 487

244 019

337 842 58 789

198711 45 308/26

510 187/50 217 785/11] 727 972/61 7 [1888 112/06

Hamburg, den 31. Dezember 1896. Der Verwaltungsrath. Der Vorftand. Heinrich Freihetr von Oblendorff, B Ende. O. Trübenbach. A. Keller. Die Uebereinstimmung der vorstehenden neral-Gewinn- und Verlust-Berehnung mit den Büchern und Belegen der Anglo-Continentalen (vormals Ohlendorff’shen) Guano-Werke bescheinigt Hamburg, den- 2, April 1897. der cat E eorg Jent

Anglo-Continentale (vormalsOhlendorff’ihe)Guano-Werlke. General-Bilanz per 31. Dezember 1896.

Activa. Grundftücke, Gebäude und Maschinen: Buchwertb am 1. Januar-.1896. . Zugang (Neubeuten und Neuanschaffungen)

Abschreibungen. . .

Ursprünglicher Baliweets Zugang (N fgteubauten ens Neuanschaffungen 1883

E

E

I LEE,

T E A P L LEA

A

t S S 4 142 582/96

149 911 24

4 292 494! 20] 193 988. 26] 4 098 505

k 5 195 414, 98 s

2175 133,85

M 7370 948,83 Abgang . M 311 259,37 Abiecibakgen, (1883 bis 1896) . 296078352 , 3272 042,89

A 1098 505,94 Bureau-Einrichtung: Buhwerth L As Ea L 7 020/— Zugang . . E 1 020|—|

8 040 —| Abschreibungen N 4 723|—| Phosphatminen-Besigt : Buthwertb am 1 Januar 1896 -

Met o At vi R ienen: 4

aner

e E 392 036/96 Si e u ibe ain 10 316/10}

4103 353/06] AbsHreibungen

4 ; 45 308/26 Bank-, Kafsa-, Weselbestände unh Wertbpapiere ; Feuer-Y ranz: Vorausbezablte Prämie . orräthe an Lagerbeftänden, Waaren und Materialien abzüglich Abs: R A Debitoren

357 044/80

505 561/59

E 2 054/35 . [17 983 835/78

. | 217 785/11/17 766 050 67

.——, [1 2480 579/96

25 213 114/31

ADGTE A: D Oi P S O Pi S R E

Maier imon

05 A E A

. [16 000 000|— 1 066 200|— 500 000|— 689 455/70 6 952 813/61 4 645

25 213 11431

Aktien-Kapital . Reservefonds . . Affsekuranz-Reserve . Accepte-Konto.. Kreditoren . . Divideude-Reftanten

[8353] - :

schaft Schaeffer & Walcker in Berlin. Bilanz vom 31. Dezember 1896.

dstüd 1) Lindenstraße I: -Grundftück,- Größe 36:434' qm Gebäude. 1% Abschreibung .

Zugang . û 2) Alte Jakobstr. 133:

Grundftück, Größe

9-a-88 qm,

Gebäude .

L df Abschreibung . ElektrisheBeleuGtungs-

anlage . 2B 01 Abschreibung

R S Ausftellungs[okal - Ein-

rihtung 25 0/0 Abschreibung Maschinen und Werk-

Ga. s R 10% Abschreibung

Zugang . Modelle . 50 9% Abschreibung

Zigais Kunstguß-Modelle . . 90%/ Abschreibung |

Zugang . Mobilien . . 20 9/% Abschreibung

Zugang . Fuhrwerkbeftand. . .

10% Abschreibung Preisliften und Photo-

graphbien 50 9/0 Abschreibung

Zugang . Holzschnitte . 30 9/9 Abschreibung

Zugang . Patente. . 25 9/0 Abschreibung

Zugang . Waaren- u. Materialien- Bestände der Zentrale, inkl.Kommissiosläger, Ausftelung, Nieder- Tage und unvollendete Heizungs-Anlagen . Konto Gagszünderab- theilung .- . Wech\ abeftand abzügl.

Ld

3 ——

179 629/10}

3 408 75 852) 181

20 268/57]

T 556 57 1 808/25 452/06

59 000/— 5 5900|—

79 500 66 979/65

25 000|—

6 010/98

« |__7 308/12 C000 T TIAGl __ Tie ; 15 629/87

Q COOON

; 218 30)

50 000 2 000|—|

29 450/46)

3 005! ___3005/49| [17 2009| 49

7 500|— 1500|—

1 049 75)

6 000|— __3000/—| 3 000

999 75 299/83

1988/19

Mk s

708 450 bee

158 300 176 036)

22 825

18 629/87

1 ___1834/22 5502/68

118231143 93 256/05

Passiva. Aktien-Käpital:

3250 Aktien à 600 4 335 Aktien à 1200 Hypothekenshuld. 1.1.96.

neu aufgenommen

Reservefonds: (459938 mehr als die laut § 39 Statuten vorge- fhriebenen 10 % des Aktienkapitals) . . Kreditoren der Zentrale, Auestellung u. Nieder- lage eins{l. erhaltener Anzahlungen . . Beamten-Unterstüßungs- und Pensionsfonds . Nicht abgehobene Divi- DeE - Nückstellung für etwaige Ausfälle an den aus- stehenden Forderungen und zwar: niht verbrauchter Betrag aus 1895: | aus dem Gewinn | 1896 .

1356/19

116 479/65] Rüdftellung für die Um-

lage der nossenschaft . Reingewinn . . Zur Vertheilun vorge- \chlagen wie Ltt: e schreibungen : Maschinen

4 479,65 b. Modelle 4450,46

Berufsge-

neue Rechnung

1 | | |

2 687/81 | 5 720/98

j j |

J A M

402 000

485 000|—

c. Preisliften 12 629,87 } Gewinn - Vortrag auf

295 138!

273 871 13 102) 642

Immobilien-Konto . Mobilien-Konto LutrtnE -Inv.-Konto . Effekten-Konto . . Faß-Konto

Kas, Konto | Diverse Debitoren |

; Soll.

Bilanz pro 15. Oktober 1896.

ul És ee A tonto S ng Pp en-Xon

5 E net Reservefond-Konto Spezial-Reservefond-Konto . . Diverse Kreditoren Gewinn- u. Verlust-Konto . .

183 750|— 5 000! 16 216/60 11 134,75 5711/16 604/62

Abschreibung

Abschreibung

Abschreibung

Abschreibung R | E eei |

[8348] Activa.

Central-Molkerei

Bilanz am 31.

Hannover Actiengesellschaft.

Dezember 1896,

An Grundstück- und Gebäude-Konto Maschinen- und Apparate - Konto Invent.-Kto. (Zu ppa 1473,30) Waaren-Konto (Vorräthe) . Kassa-Konto Guthaben beim Banquier . . . Diverse Debitoren

1 8795 1901/5 28 905

18 551/3

Î | Î j

|

2747511 Debet.

L 172 369/48] Per Aktien-Kapital-Konto 18 716/52 32 427/43

Gewinn- und Verluft-Konto am 31. Dezember 1896.

E H

_ 74 5002 100 000|— 38 434/49 5 485/57 103/53

8 745/01 2147187

9 660/87 459/70

35 092/64 121 50

274 751/18 Credit.

ypotbeken-Konto uthaben der Aktionäre Diverse Kreditoren e-Konto Kautions-Konto .

S E E eseBli e onds-Konto . Arkeifec-Unterftüpmgsfonds-Kto. Abschreibungs-Konto . . Gewinne: und Verlust- Konto .

348 417113 Haben.

An Verlust-Saldo

j

“h d 126 000 6 500|— 263/76

5 456/94

“M |d

58 895/80} Per Aktien-Kapital-Konto 11 517/68] Wirthschafts-Pacht 2244146] , Beleuchtungs-Konto 11 308/58] „, Wein-Konto

Immobilien-Konto, M Bühnen-Konto, Bau-Konto, Faß-Konto, Effekten-Konto, FSirtdldo v -Konto, Mobilien-Konto, Dubiosen-Konto, Reservefond-Konto pen Reservefond-Konto . . .

ypotheken-Zind- Konto

Kont

0

Unkosten-Konto

Rénovations-Konto insen-Konto ewinn-Saldo

138 220! 70 T 15. A 1896.

and der Saalbau- Actiengesellschaft.

138 220/70

[8355] Debet.

P

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1896. Credit.

An Immobilien-Konto, Abschreibung 19% .

Wagen-Konto:

P 4 G LA 788|79}] Per Vortrag | || von 1895 . 159 8 000|—} Per Betriebs: 10 046 4 Einnahmen- | pan j 7 p50 | er Zinfen- 9 72041 Koi. 56 Geschirr-Konto: | } Per Plakate- 1) Unterhaltungsfkosten . #6 1 353,80 | | Konto .

Bahnkörper-Konzessionserwerb- und Anlage. Amortisations- Konto, jährlihe Rücklage in 49/5 Bres. A. Pferde-Konto, Abschreibung 15%

1) Uaterbaliungstosten : 2) Abschreibung 59/9

#6 7 649,42 ¿a6 2070,99

De ADOI 1 387/31} Per Mieth- Dieulikleibungs-Konto : | zin8- Konto 1) Unterhaltungsfosten . . . . . . . M 1359,05 | 2) Abschreibung 50% . . L 16,58 1375/63 Utensilien-Konto, Abschreibung 109 0. E 148 31 Gehalt- und Lohn-K io 52 309/28 Betriebs-Unkoften-Konto . 9 355/05 Hafer- und Motnonts 40 532/69 2u-Konto . : 8 584/38 trob:-Konto. . 2 492/98 ferde-Berpflegungs-Konto 25140 orfstreu-Konto . i; 2 163/62

An Abschreibungen auf Debitoren Zinsen-Konto o Reparaturen-Konto ....., 6 754

Gas- und Wasser-Konto . . .. " J066

Pferde-Unterhaltunas-Konto L 8 389,

Lohn-Konto

Gebalt-Konto

Papier-Konto

Abschreibungen pro 1896: 2%/5 Grundstück- und Gebäude . 5 9%/ Maschinen und Apparate . 10% Snventar

Tantième pro 1896

Geseßliches Reservefonds-Konto

Gewinn-Saldo pro 1896

Á 172 369

Hannover, den 31. Dezember 1896. F. Sievers. Otto

[8391] vorm. A. Hir

Activa.

3 994,13 | Konto: ep ¡24 | Säldo von 1895 66184 Hilfsftoffe-Konto 1939, | Unkosten-Konto 5 516, Provisionen-Konto 4332, 02 laut Inventur 79/58 Koblen-Konto ¿O | Miethe-Konto 1 000,

48 | 3 447139 K 1871655 K 3

Actien - Gesellschaft für F & Co., Caffel. Bilanz-Konto pro 31. Bezeitber 1896.

4“ 2) t“ 872/06} Per Gewinn- und Verlust- G

17 | 6 E : | 93 | L DORE «Saldo 54/01 20 Waaren- Vorräthe

14

47

72 174/52

52 | 935/83 43 | 3242/74 1 600|/—

6/39 121/50}

82 400/43

Der Vorftaud.

Haarstrih. G. Kern.

Federstahl - Jndustrie

P'assiva.

É |S 451 608/87 10 596/06 286 934 92

28 698/49

5 362/08 1 340/52

Srund- und Boden-Konto . e Abschreibung

Minen Aoulo s Abschreibung Mobilien-Konto L Abschreibung

Pferde- und Wagen-Konto . . . 3 101|— Abschreibung 775) 25

Mena |

Werkzeug-Konto s |

Utensilien-Konto O 7 051/30 Abschreibung | 1410/26

Betriebsmaterialien-Konto . t

Emballage-Konto .

Dampf-Konto .

Komtor-:Konto . .

Kafsa-, Wewhsel- u. Effekten-Konto

A “4 S 164 173| 28] Aktienkapital-Konto . 1 500 000! -—— Debitoren-Reserve . . 9357/52 441 012/81 Arbeiter-Unterstützungs- âto. 5 505|— Reservefonds . ; 300 000|— 958 286/43] Reservefonds B... . . 200 000|— | Kreditoren-Konto . C EN 4 045/04

91 |7, tbtdenden-Konto 4 021/56 pro 1891 80 | r 4 P 2 32575 1895 , 120,— 320/—

E Gewinn- und Verlust-Konto | 276 918

5 641/04 10 671/02 4 156/60 600/50 1714/92 373 940 60

Diskont .

i 9 485/95 Der Verwaltungsrath. Der Vorftaud. Kafsenbeände der Zen- |

Heinri Freiherr von-ODhlen dorff, Vorsizender. O. Trübenbach. A. Keller. Niederlage . . 13 196/98 Die Uebereinstimmung* der vorstehenden General- en mit den Büchern und Belegen der Anglo- |} Debitoren der Zentrale, |

Gontinentalen (vormals Dhlendars sen), R bescheinigt Auetstellung u. Nieder-

Hamburg, den 2. April 1 der beeidigte Bücherrevisor : lage R

Effekten S

Georg Jentb\ch.

Kautions-Effekten b Behörden -2c. ; Yorausbezahlter Ver-

[8402] f Anglo-Continentale (vormalsOhlendorff’she)Guano-Werke. siherungsbeitrag . |

lien G 2E E e S E O Mee ndeige- N n der Pen ger ordent g n Generalversammlung die Herren Geh. Kommerzienra wabach in Berlin un inde inn- E j in Hamburg als Mitglieder des Verwaltungsrathes wiedergewählt worden sind. Gewinn- und Verlusi : onto

Hamburg, den 28. April 1897. Debet. M A M Der Verwaltungsrath An Versiherungsprämie . . f

der Anglo-Continentalen (vormals Ohleudorff'schen) Guauo-Werke. Abgaben und Steuern . « .

D RIRiER Kunstmühle Aichach. E Gewinn- und Verlust-Kouto pro 31. Dezember 1896.

776|—

1 463/81 453 L 128 727/88 211 450/94 128 371 [75

104 845) a

| 1 2296 145/62 Gewinn- und Verlust-Konto pro 1896.

Ea M

ufbeschlag-Konto . : Hamburg, den 31. Dezember 1896. guf Konto . 498 abrik-Vorschuß-Konto . Bahnbau- und Pflafterungs-Reparatur-Konto 4 64031 ebitoren-Konto . . Afffsekuranz-Konto ; 1 038/59 Liquide Guthaben bei Banken

Steuer-Konto : : i z abrikations-Konto 1) Abgabe an e Stadt Halle . #. 2 859,44 Ae Wien î

2) Abgabe a. d. Gemeinde SIINERDe Í : ARES Filiale Aschersleben . . ._. .| 107 402/80 3) Steuern. . , ‘417363 Abschreibung 2 556/86 Reparaturen- und Unkosten-Konto Klofterstraze - O 156/83 | Steuer-Konto Klosterstraße 4. .. A 104/95 Afffsekuranz-Konto Klosterstraße a 28/60 | Hypotheken-Zinsen-Konto dad S N 4 800/— | Bilanz-Konto, Bortrag aus 1 A M 188,59 | As pro 1896 ¿9190,79 9 379/38) |

174 011115

1 630/82 brit-Vor Guse Konto -

| 475 599 65

4577/72

2296 145/62 Credit.

127 40256

1238 48 L. 3 636 474/38 | 1 3636 474/38

Debet,

454 nt; s

M S M. s Abschreibungen . 45 377/44 Vortrag aus 1896. a e 11 086/5 —— | Bettiehs-Konten . . . .. « | 142559/52] Interefsen-Konto .. 22 236/28 1740115 Fabriffrankenkafse-Konto . : 2 764/40] Fabrikations-Konto, Bruttogewinn 530 612/42 Credit. p Halle a. S. den 31. Dezember 1896. nvaliditäts- und Alterversiherungs- Vertheilung:

[A S ¿S r O L 2 765/101] Reservefonds B ._ 6 20 000,— i 896 98 Per Vortrag gus 1 L 2 790 Qi L Mnllesche Straßenbahn. ea ek Salair-Konto E A E e e 55 399 16 12% Dividende s 180 000’ j - . - * . . . 8 P, 19 187/60] Dividende 1891 M Lehmann. Gade. Weckmann. Unfallren Jerung-Konto 5 182/77 tième O On 50 996,39 Reisekosten .

154/66 s . 59! . Al, Ge p peln Nouto.. 34 928/81 Dispositionsfonds 10 000,— Handlungs-Unkosten . . 1236250 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1896. Passíva. } Gewinn-Saldo L: 276 918/06} Arbeiterbetheiligung 11 000,— Berliner Gewerbe - Ausftellungs- | K s

149 PRRO Gewinn-Vortrag 4 921,67 | Unkosten-Konto 36 126/34 An Kautions-Cffekten-Konto | Per D evtg, Konto . 675 000/— A 276 918,06 S olS « Arbeiter-Wohlfahrts-Konto E2 TS O Immobilien-Konto ; | Babnkörper - Konzessionserwerb- Cffekten-Konto, Kursverlust 2M Grundstück-Konto Klosterstr. 4 und Anlage-Amortisations-Konto 117 481/14 Der Auffichtsrath. G. Plaut. Der Vorstand. Hir\ch. Pulvermacher. Î 30 201/57 Die auf 12 9% = M 120.— pro Aktie festgeseßte Dividende gelangt sofort gegen Einlieferung

U 301,98 Abschreibungen : Konzessions- und Sahugulnge-F}o, 527 910/071 , Reservefonds-Konto .

a auf Gebäude Lindenstr. 18/19 . ferde-Konto . . 56 927/83] , Hypotheken-Konto 120 000/— | des Dividendenscheines Nr. 11 bei den Herren Mauer «& Plaut und Leopold Plaut & Co., Caffel, Gebäude Alte Jacobstr. 133 R E A 39 348/73] Dividenden-Konto der Deutschen Bauk, der Deutschen Genossenschafts-Bank vou Soergel, Parrisius & Co., der

Elektr. Beleuhkungsanläge Wagen-Reservetheile. . . 1 868/64 noch nit erhoben . . ¡ 117/50 | Dresdener Bank, Verlin, und der Württembergischen Vereinsbank in Stuttgart zur Auszahlung.

Ansftellungs-Sinrichtung . G 6 78/18 Gewinn- und Verlust-Konto: Caffel. den 26. April 1897.

Maschinen und SOIeRSE Dienstkleidungs-Konto . . 16/58 Bortrag aus 1895 (A 188,59 Actien-Gesellschaft für ¡Federntayr, JIudustrie vorm. A. Hirsch & Co,

Modelle s Utenfilien-Konto O kd 1334/82 Reingewinn 1896 9190,79 9 379/38 Hirsch. Pulvermacher.

FPNE- «Modelle Betriebs-Unkosten-Konto . . 7613 E

Mobilien fer- und Mb oto E 497/01 [8392]

fuhrwerfbeständ u-Konto . ois 6746 Actiengesellschaft für Federstahl-Industrie

M |S reisliften und Photo- Stroh-Konto . 79117 7 500 000|— graphien . ( ufbeihlag-Konto (Reservetheile) 242/39 vorm. A. Hirsh & Co., Cassel. Hypotheken - Actien - Bank. 243 034/96 4 p E oe ¡2e Vas 4 252 |— Da in der Generalversammlung vom 26. April d. J. | Bet der heute in Gegenwart eines Notars statt- 286 123/62 Male .. 92 122/99 Torfstreu-Konto 4720 niht die nah § 38 der Statuten behufs Abänderung | gefundenen 50. Verloosung unserer 4140/4 Pfand- derselben erforderliche Hälfte des Aktienkapitals ver- bricfe Serie T wurden folgende Nummern ge-

97 115/41 | Zur Ergänz ang der Rüéftellung für | | Bahnbau- und Pflasterungs-Re-

5 150/53 | * etwaige Ausfälle 3 453/68 Veit faite Pflafterung 1207 zol treten war, so werden die Herren Aktionäre zu einer | zogen

L } Reingewinn . 24 32001 Effekten des Bahnkörper-Amorti- auferordeutlichen Generalversammlung auf | Litt, A. à 3000 (4, rüZzahlbar mit 3600 4

I R 317 128/51 sationsfonds . . M 117 400,— den 2. Juni d. J.- Nachmittags 5 Uhr, in ite B à 1500 M Ti hlbar mit 1800 M i . . e T a ar m

Hp Guthaben beim das Bureau unseres Fabriklokals hierselbst eingeladen. 4 198/32 Der Auffichtsrath. 117 481/14 Nr. 237 249 285 487 630 819

40 320/18 O et Abänderunc der S g 1214, 16 und 21 der | Lite. Od 600M AAäbibar zit 790 j e l anderung der un er e r ar m Á i Mamroth. Leo She cwinsky. Mar Magnus. R C ; ; 1472 t g Nr. 108 124 583 882 968 1068 1070 1148 1318. Der Vorfíaud. 59

revidierten Statuten. Diese Generalversammlung wird unabhängig von Litt. D. à 300 Æ, rüdzahlbar mit 360 M ; 952 179/59 } der Höhe des in ihr vertretenen Aktienkapitals | Nr. 236 426 751 828 990 1174 2080.2081. 2249 Wilh. Schultze. S E Halle a, S,, den 31, Silet 1896 elgtußräb! sein. 2378 2589 2750 2933 2938 3057 3220 3221 3850 Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto baben wir mit dea ordnungsmäzig [lesche Straßenbahn. gefüÿrten Ce.u der SIG 07 übereinstimmend gefunden. Der Auffi H ey Der Vorstand erin, bén Ti . ‘Die NevisionEpm pon Lehmann. Wedckinan

Theilnahme an den Berathüngen ist jeder | 3983 4159 4160 4661 4662 4744 5006 5373 5510. Aar berehtigt, welcher j mindestens 5 Tage Ltt. E. à 150 Æ, rüdzablbar mit 180 Æ Gad Den vorstehenden ungsabs{chluß der Halleschen Strafiegbabn per 31. buber 1896 haben Ai cerihtli G. F. Mitte Bi@errevisor. O eib, wir in allen 2 achen und mit den ordnungs:näßig geführten Büchern der Gesellshaft in Ueberein- Ku le Aichach. stimmung gefunden.

G-SGoev. Halle a. S., den 20. Februar E * Bergmann. A. Peckma'nn, gerihtl, vereid. Bücherrevisor.

20% M Ruy Á L

e aen F

40.4: Suwnges 7: Gir 262%

E ial: A

[8351]

5 5

î

E Kie

Ï è

z

zte

Soll. Haben.

563 935/27! 563 935/27

An Interefsen-Konto . . A unbeidoringlichen Ausständen E 526172 Reservefond-Konto _…—.—. . « » 1 082:53 Amortisationsfond-Konto . . 8 892/79 Tantièmen- u. Gratifikationen-Kto. 4198/32 Geleiseanlage-Konto, Milibreibung Gewinn-Saldo ..

16 261 S Per S S Ee 1 r E Gewinn an Mühle u. Oekonomie

Ph DEO T Er E E E P: age git T 205 i e

D S S E

Mo) b B FOWEE par: «

72 37215 P assiíva. |

Activa.

i. Preußische

An Gebäude-Konto. . Maschinen- u. Einrichtungs-Konto Mobilien- und Fahrniß- Es Liegenschaften-Konto . L Debitoren-Konto . Kaffa-Konto Müßblen-Konto . Unkosten-Konto

Dia.

etreide- und Waaren- Konto .

Oekonomie-Konto . Sägmühlen-Konto

Per Aktienkapital-Konto . . Hypothekenkapital-Konto . Kréditoren-Konto. .. Amortisationsfond- Konto . Resérvefond-Konto . . Spézial- Reservefond-Konto Delkredere-Konto. . Tantièmené und Gratififationen- Kunis Gewinn-Saldo

U LLCkUUUUUU Ut

arat R E

317 128/51

Berlin, den 5. April 1897.

_ Wilh. Seifert, stellvertr. Vorsitzender.

Oscar Heimann, Vorsitzender.

1 226 943/02 Laut Bes{hluß der heutigen Generalversammlung wird von den zur Verfügung ftehenden M 40 320,18 der Betrag von 4 20 000,— zur Vertheilung einer 4°/zigen Dividende verwendet und der Rest auf neue Rechnung vorgetragen. Die am L. Mai d, J. fälligen Kupons Nr. 14 der alten Aktien werden mit 20,— und Nr. 3 der neuen Aktien werden mit 6 40,— bei der Bayer. Vereins- bánk. in - München eingelöst. Aichach, 26.-April 1897.

vor der Versammlun ug. L er seinen Aktienb 6 Nr. 124 813 1702 1750 1810 1942 2146 2157 bei dem Vorstande der Gesellschaft ausgewiesen hat. | 2158 2164. Stellvertretung durch andere \timmberechtigte Diese Stücke werden von jeßt ab ausg It Aktionäre ist as Een jedoch nur unter Vorlegung | und treten mit dem 30. ae “d außer Verzinsung. \{@riftlichßer Bo Berlin, den 27. März 189

Caffel, 28. Aa 1897, Die Section. Der VEER Bes adligen at Sanden. Scchmidt.

. Plaut.