1897 / 103 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8668]

Zwickauer Vank.

Gewinn- und Verlust-Konto

Verluft.

(vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1896).

Bezahlte Zinsen auf Depositengelder Abschreibung auf Konto-Korrent-Konto Unkosten A 52 864.55 Miethe in Greiz, Steuern , 9083.20 Dotierung d. Reserve-Fonds . . .. Tantiömen S Dotierung d. Spez.-Reserve-Fonds . Dividende 6 9% = # 18.— per Aktie

Activa.

Kafsa-Beftände Wechsel-Bestände Effekten - Bestände Betheiligungen Lombard-Darlehen Konto-Korrent-Debitoren Bankgebäude Mobilien-Konto

und Konsortial-

M 14 145 835/75 1 003 422/10

265 790/15 321 597/85

2 068 014/50]

200 000!— 7 000|—

Gewinn auf : Wechsel inll. Zinsen . „o b Effekten inkl. Zinsen, sowie an

Sorten und Kupons

Zinsen im Konto-Korrent- und Dar- lehns-Geschäft . .

Provisionen

Miethserträgnifse abzügl. Steuern u. Unkosten

Unerhobene Dividende pro 1892

Aktien-Kapital

Depositengelder

| Konto: Korrent-Kreditoren

Accepte in Zirkulation Spezial-Reservefonds

Reservefonds

Tantièmen

Unerbobene Dividende p. 93/95. . .

Gewinn.

“M S 65 271 21 047

64 568 98 197

2 690 15

211790 Passiva.

D n

SlIS S5 S

A 1 200 000 1 089 889 1071 742 410 681 85 000 71 250 10 721 375 72 000

[11S 1838| è

Jan.

E

Kassa-Konto

Teich.

An Feuerungs-Konto, beftand u Fenn Dep. Go Es

Mobilien-Konto T. . . S Röhrenleitungs-Konto s z Sparkafsen-Kto.-Korrent-Kto. 1

Bilauz-Konto 1896.

M A 70

24 3345 7 390

1 740/23

12031

33 701/71

Lobenstein, den 20. März 1897.

Mineral- & Eisenbad Lobenstein.

Credit.

——

1897 Jan. | Per Fürstliche Lauptstaatska Sparkasse-Kapital-Konto T: Böhme & Sobn .. Konio pro Diverse . Nobert Ehmer . .. 3 Kreditoren Aktien-Konto . .

Der Vorstand.

Silz, pr. Arzt.

Triebel jun.

é 2250 12 900 11318 421 507

28 S T E

j 6115 33 701

[8672] Soll.

Aachener Rückversicherungs - Gesellschaft. Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Iahr 1896.

Haben.

der Retrozessionäre Zurüd>gestellt für s<hwebende Schäden,

Bezahlte Entschädigungen, abzüglich des Antheils

des Antheils der Retrozessionäre . . .

abzüglich Retro-

1 409 306/23 136 635/89

M d

| } Vortrag aus 1895. .

Prämien - Ueberträge aus 100, R IERERE der Re- serve zur De>ung außer- gewöhnlicher Bedürfnisse

t A 4 567/20

zum Deutschen Reichs-Auz

„A¿ 1083.

1. Untersuchungs-Sachen.

2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Bersicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. 5, Verloofung x. von Weribpayieren.

Beffentlicher Anmeiger.

Vierte Beilage

Berlin, Montag, den 3. Mai

D0L9N- N

4

eiger und Königlih Preußischen Sloa:s-Anzeiger.

1897.

R en ie ial S e T T (R R” Pu

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Altien-Gesell[h, Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschafien. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. Bank-Ausweise.

Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien und Altieu-Gesellshaften.

[8683]

Victoria zu Berlin, Allgemeine Versicherungs8-Actien- Gesellschaft.

; Gegründet 1853, Gewinn- und Verlusi-Rehuung fär das Geschäftsjahr 1896.

| Ausgabe.

[8676] Bilanz

der Actien-Gesellschaft für Anilin-Fabrikation

in Berlin.

31. Dezember 1896.

Grundftüde

Gebäude

Maschinen und Apparate

Rohprodukte, Halbfabrikate, Farben, Utenfilien

Wechfel. Kassa, Effekten, BVanquier-

Ä 1A 119271990 1145 872/22 1 383 609/41

4415 593/93

Ee A T E

Dividende für 1896 Bezablte Provisionen, abzüzli<h des | | zefsion8antheils . . Abtheilung der Volks-Verficher. (Versicher. auf den « [| | _guthaben 549 157/69

670 096/41 (M 362 884.60) . ..

A >6 2 Z j

4011 660/35]

Die Auszahlung der auf 6% = # 18.— pro von heute ab aegen Auslieferung des Dividendenscheines und Greiz i. V. oter bei der Dresdner Bauk in Dresden, Anftalt in Leipzig, sowie bei der Dcutschen Bauk und der Dresduer Bank in Berlin,

4 011 660/35 Altie festgeseßten Dividende für 1896 erfolgt Nr. 20 an unseren Kasseu in Zwickau i. S. der Allgemeinen Deutschen Credit-

auch können

die neuen Dividendenbogen gegen Auslieferung der Talons an unserer Kasse in Zwickau i. S. in

Empfang genommen werden.

Zwiekau i. S., den 30. April 1897. Zwickauer Bank.

A. Harm ê.

Stohn, Bev.

[8667]

Activa.

A s An Immobilien-Konto: | Grundftü>e und Baulichkeiten . . 149/60 Abschreibungen vro 1896

673 78770 10 106/82 y 663 680/88 Zugang abzüglich Abgang in 1896 .

A l

738 646 64

Per Aktien-Kapital-

Konto:

2000 Aktien

à Æ 1000,— Obligations-Konto : 594 Partial-Obli-

gationen

Maschinenfabrik Grizuner Actien-Gesellschaft Durlach.

Bilanz-Konto am 31. Dezember 1896.

PassivVva.

M 1A

S

j j j

M

2 000 000|—

| j

à 6 1C00,—

Steuern und Verwaltungskosten Rü>kaufs-Konto der Lebensbranche Uebers{huß

Dividenden à 52 Æ pro Aktie Vortrag auf neue Rehaung . . »

Activa.

Prämien-Referven und „Ueberträge für eigene Rechnung, einschließli der Reserve für außer- gewöhnlihe Bedürfnisse (4A 362 884.60) . .1 22

Statuten- und vertragsmäßige Gewinn-Antheile A 11 090.60 . e 312 000.—

é 327 876.70

3

4 786.10

Uebertrag der Reserve für unregulierte Schäden aus 1895

Prämien - Einnahme eigene Rehnung . .

Zinsen-Einnahme . . .

Gewinn aus ausgelooften Werthpapieren . . „.

74 920/61 86 22047

38/71 27 876/70

Ï t Î j j

| |

4 905 095/02 Bilanz am 31. Dezember 1896.

1269 115/60 l

76 403/90 3 370 462/98 180 458/94

| 4 086/40 j

|

4 905 095/02

Passiva.

Konto der We@Whselverbindlichkeit der Aktionäre

Hypotheken-Konto

Konto der Werthpapiere Kurswerth am 31. Dezember 1898

M 4 937 527

Baare Kasse .

Guthaben auf Kapitalzinsen bis zum Jabres\{<Tkuß

M 5 400 000 - 55 000|— 4 466 893/68

17 A 39 618|—

Aktien-Kapital in 6000 Aktien à 1200

Kapital-Reserve ¿u

Reserve für unregulierte Shäden . .

Prämien-Reserven und Ueberträge, einshließli< der Reserve zur De>ung außergewöhnliher Bedürf- nisse (M4 362 884.60) . :

Kreditoren

Nicht erhobene Dividenden aus 1895

M |S 7 200 000|— 1 223 250|—

136 635/89

|

|

2 274 920/61 19 812/06 935|—

Einnahme. | Lebens. BVersicherungs-AHtheilurtg. A s . |62 008 24880

Ueberträge aus dem Vorjahre : an Prämien und Prämien-Reserven 2 E s in N e E E L À S Gewinn-Reserve der mit Dividenden-Anspru< Vers. Kriegs-Versih.-Neferve-Fonds O mee Prärnien-Einnahme in 1896. . ien n O A: aut Stecketzüs : A ergütung der Rü>versicherer auf Sterbefälle. .. Reserve für die bei anderen Gesellschaften rü>versierten Leben BicssSummen Gade 1896 d ois ala Gestundete Prämien-Naten Ende 1896 . Policen-Ausfertigungs-Gebühren

Abtheilung der Versicherungen auf deu Erlebensfall mit Gewiun-VBetheiligung. (Tarif LL.),

Ueberiräge aus dem Vorjahre: Prämien-Nes. und -Uevberträge Gerv.-Reserve der Versich. und Extra-SVew.-Neserve . Baar-Prämien-Einnahme . S Qn H A E S

estundete Prämien-Raten Ende 1896 Policen-Ausfertigungs- Gebühren

Abtheilung der Volks - Verficher1tugen (Versicher. guf den Todesfall mit wöchentl. Prämienzahlung). Ueberträge aus dem Vorjahre: Prämien-Reserve. . . . + Schaden-Reserve . e

. 114031 549/55

264 150/72 7 681 901/64

1 982 359/49

3 257 602/57 1914 93915

92 038 420|— 9 922 260;

38 457/27 34417 88915

j j

6143 643|— 496 168/42 1 788 129101 306 42984 355 857 |— 995

9 090 522/37

j j

6 020 632/14

Todesfall mit wsöchentlicher Prämienzahlung).

Schäden: gezahlt . E As zurüdgefiellt S E ia ats

Auszaben für vorzeitig aufgelöfte Versicherungen .

Dividende an Versitherte: gezahlt... . zurüdgestellte Gewinn-Reserve der Versiherten

Agentur-Przvisionen s La

Berlino «L J e

hae id nbe 16 vie ael S h Ch s

Frtira-Reserve und Hilfsfonds für die Volks-Versicher. .

Uebers<huß aus der Abtheil. der Volks-Versicherungen .

Vbtheilung der Transport-Verfichcrungen. S@âden, abzüglich der Antheile der Nückoersicherer und sonstiger G R O La Ss 6 zurü>gesiellt Ba f N Berung-Präamle: e B o eo ee Provifionen an Agenten und Rabatt an Versicherte . Berwaltungsfkosten . E Uet -rs{<uß aus der Abtheilung der Transport-Versich. .

Abiheilung der Unfall-Verficherungen. Schäden: gezahlt. L E zurüdctgeftellt

1

011/50 Unfall-Renten: gezahlt .

276 408/13 3 720/21 2126/89 8 843/23

62 5617: 1556 576/40 [18 V22 141/32

101 179.28 9 86564 56 750/14 46 116/65 35 295 37 72496 286 591/67

1 545 526/22 2 041 328 6 691 76 207 737159

Prioritäten . A6 2 500 000,— seit 1889 amortisiert

Neservefonds

Svezialreserve- und Erneuerungsfonds

Arbeiter-Unterstüßzungsfonds

Beamten-Unterstützungsfonds . . ..

Nicht eingelöste Dividende, Priorität. und Kupons

Kreditoren

Gewinn

325 600,—

K 2 106 29986

10 793 28301

5 C00 000

2 174 400|— 1025 978/80 348 561 48 161 455|— 220 443/10

10 793 283/01

Gewinn- und Verlust-Konto.

AbsHreibungen

Generalunkosten, Reparaturen, Affe- kuranzen, Agent.-Provis., Patent- u. Prozeßkosten 2c.

Zinsen

Berluste und Abschreibung z¿weife hafter Forderungen

« [A 1197 597/13

1 842 110/92

74 965 76 594 000'— T j E Nach dem Tode der Versicherten zurü>kaezahlte Prämie Ausgaken für -vorzeitig aufgelöfte Versicherungen . Diridenden an Versicherte: gezablt E

zurüd>gestellt A

396 Partial-Obli: gattonen ; 198 000

Debitoren Sn Gestundete

branche) j Ausstebende Prämienreserve (Lebens-

branche)

1431 678|77

58 329/02 . [O0 152 225139 358 214 /— 18 022 141/32

912 155 10 74 682/95 1347 72725 1 949 347|— 210 375/35 916 719138 298 936/67 14 973 613/40 123 099/82 1063 030/65 104 835/70 1813 355/65 26 889 862/19

1185 451/45 12 226 68

|__643211 N 11 183 430/26 i 11 183 430/26

Der statutenmäßig ausscheidende Direktor, Herr Landrath a. D. Janfsen, wurde in der dies* jährigen Generalversammlung wiedergewählt. Aacheu, den 30. April 1897. Die Direktion.

eee é D j H. Hir f F. Shröd Spezial- und Dis- | . Hirs. i: röder. J va f | #0 Shaden-Reserve und Ünfalt-Renten-Neserve . .

videnden-Reserve- | i | , é ee Gew.-Resferve d it Dividenden-A V L 18693) Actien-Vorshuß-Verein Blankenau Glösa b. Chemniß. T ara

Konto: j De s 550 000 4 i i s Zugang vorbehalt- | Activa. Bilanz per 31. Dezember 1896. Passiva. F TeS in R in 1396 . lih der Genehmi- | E insen in S agung der General- * d Æ 4d WBergütung der Rüversicherer Le N An Aktien-Einzablungs-Konto: | Per Aktien-Kapital-Konto : Gestundete Prämienraten Gnde 1896 . A f Ra R ae aas Rückständige Cinzahlungen . . | 53 300/— 200 Stü Aktien à 46 1000.— | 200 000/— Renten-Prämien-Reserve f. d. bei anderen Gesellschaften rüd- Kassa-Konto: | Kontokorrent-Konto : versih. Unfall-Schäden Ende 186. „. .«„„ «- Kafiabestand 14 350/98 Hypothekengläubiger Policen-Ausfertigungs-Gebührnn «e «e.» Kontokorrent-Konto : Á | Æ 110 500.— Hypothekenschuldner 139 054.37 Einlagegläubiger 398 836.05 Darlehns\< uldner 88 478.70 _ | « Vorschuß-Verein Blankenau E. G. 227 533.07 | 19s Abschreibung 884.78

von #4 88 478.70

Effekten-Konto : Beftand . A 110 016.62 Kursverlust . . , 858.05 | Inventar-Konto: Bestand . -.# 1080.— L 4 10% Abschreibung , 108.— | 972— Grundftü>s-Konto : j Bestand . . . 4 249 359.65 2 493.59

î . . . . . . . . . 327 876/70 Gew.-Neferve d. mit Dividenden-Anspru< Vers. . Extra-Reserve und Hilfsfonds für die Volks3-Verfih. Prämién-Ginnahme in 186 . «6

Zinsen Nückversiczerung8-Prämi Abtheilung der Trauspgoxt- Verficherungen. E a

Schaden-Reserve aus E e een u Z 4 S t N eie eee e Prämien-Einnahme in 186. = « «e « e ooo f C039) eite Es Prämien-Reserve Ende 1896 und Ueberträge . : | Zurückgestellte Nisiko-Reserve Ende 18866

Unfali-Verficherungeu. Gestundete Prämien-Raten Ende 188

Ueberträge aus dem Vorjahre : Prätnien-Res. u. Ueberträge . . [12 322] Neuten- Prämien -Reserve für die von anderen Gesellschaften C 355 653: cüdveend. fal Sten Gie a oa o s >

55 33728} Uebers{huß aus der Unfall-Versihherungs-Abtheilung .

o, | rbeit}mas<hinen 2c. | 893 530/23 h i 8 9/9 Abschreibungen a o 500,— «]EOS O pro 1896 undExtra- | Obligations-Zinsen- | Abschreibung auf Konto: Modelle . __79 376/68 267 iy “qs ä sl STI 15355 is E e as E or A s à M 10,— 1 600'— s : Reserve-Konto : S

3933 037|t1 34 288/45 11/25 3 967 336/181 Der Auffichtsrath. Die Direktion. Infolge des mir dur< die Generalvercfanmlung vom 4. April 1896 ertbeilten Auftrages babe ih die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- uxd Verlust» Konto geprüft und bescheinige ih hiermit die Uekter- einstimmung derselben mit den ordnungsmäßig ge» führten Büchern der Gesellschaft. Berlin, den 19. März 1897. C. F. W. Adolphi, gerichtli<h vereidigter Bücherrevisor.

UebersGuß vom Waaren-Konto . .. Vortrag aus 1895 Verfallene Prioritäten-Kupons

Zugang abzüglich Abgang in 1896 . Werkzeug-Konto :

E s 8 9/9 Abschreibungen pro 1896

73 974136

5 917 94 : 6S 05636] 123 099/82 6 600 402/36

733 859|— 83 4837| - 113182711 101 470/05

33 394 E

26 889 862/49

Zugang abzüglich Abgang in 1896 . Bau-Konto: ; In Ausführung be- Verjammlung .]___25 000/—| findliche Bauten . 85 437/77 Unterstüßungs8- IMaterial- und Fa- Konto : brifations-Konto : ed s Materialien- und Delkredere: Konto : Fabrikate E Bea Konsignations- Kto. : in Reserve gestellt Waaren in Konfsig- pro 1896 . nation und auêÏ- wärtigen Lagern . Wechsel-Konts : Bestand R Kassa-Konto: L S Versicherungs - Re- serve-Ko:

YBorau2 bezahlte Ver- sicherungen . Patent-Konto :

Bilanz Ende 1896. Activa. M S

Wechsel der Aktionäre auf 2000 Stück Aktien à 2400 6 4 800 090 ,— t P C U L Hypotheken E . 1104 339 532/98 Werthpapiere . . . 4 658 712/70 Sen auf Policen 5 581 586/25 Divid : theilung. Kautionédarlehen an versicherte Beamte . . 114 439/80 | Die Dividentenscheine unserer Aktien für 1896 Guthaben kei anderen Versicherungs-Gesellshasten . 92 137 890/05 Nr. 1—5200 werden mit Æ 62,50 Rückständige Zinsen Ee O 29 4830| O e n Ge be Agen A 637 225|79 | von heute ab ciugelöft von Gestundete Prämien-Raten der Lebens8-Versicherung 3278 117|— Deutsche Bauk, Verlin, 2 Gestundete Prämien-Raten der Unfall-Versicherung 113182711 Robert Warschauer «& Co., Berlin, Baare Kasse . E E 295 552/96 „und unserer Gesellschaftskasse. T3 933 770 70 Actien-Gesellschaft für Auilin-Fabrikation.

(8 E O E Bilanz pr. 31. Dezember 1896.

34 742/544 10279890

[8677]

Nah LVeshluß der Eenecralversammlung vom 30. Avril 1897 gelangt für das Geschäftsjahr 1896 eine Dividende von 123 9/9 zur Vertheiluna.

Ausgabe. L Lebens-Versicherungs:-Abtheilung. Ebe At t d Ce a T zurüdgestellt

60 000|/— 509 336 2 766 72 643 16

1341 254 409

16 009 53 279 599 43 11 98241

E Ï Fällig gewordene abgekürzte Todesfall - Versicherungen und 226 GEAO Kapitalien auf den Erlebentfall . R a | K Renten und Invaliditäts-Renten . . .

Abzubuchende Ver- E Konko- Korrent- Konto: Kreditoren . ; Dividenden - Konto: Dividende auf 2000 Aktien à M 200,— Ü Tantièmen-Konto : Tantièmen an Auf- sichtêrath, Direk- tion und Beamte j 12: Gewinn- und Ver- lust-Konto : Vortrag auf neue

Rechnung .

12 643 16 Rükvergütung aus Todesfall-Policen . la Rücgewährte Prämien aus Lebensfall-Policen. . . « 9282 Dividenden an Versicherte: gezahlt l s OLESSESTONI

zurüdcgestellt S L L 55 332/24}] Aktien-Kapital. . RNRückversicherungs-Prämien . A E A N 369 325 88} Kapital- und Gewinn-Neserve. i E a Gs Agentur-Provisionen A [1046 474 18] Hypothek, auf zwei Gesellshafts-Grundstü>ken haftend 1068 911/25] Unerhobene Aktionär-Dividende aus früheren Jahren .

¿ 44 432/50} Schaden-Reserve . . . . der Lebens-Bersicherungen . [70 269 666! || Prämien-Reserve und -Ueberiräge. . . . do... 1933 738/08] Gewinn-Reserve der Versicherten. . . . do.

| Kriegs-Versicheraungs-Neserve-Fonds . . . do. 1 768 579|—|| Beamten-Kautions-Reserven Ee 2 671 662| | Old allebrirag. a e e t . | 3.362 509/60} Unterstüßungs-Fonds der Bureau- und Gn eamten 5 L117 889! Tof| Prämien-Referve und -Ueberträge der LT Versicherungen .

Gewinn-Nefervhe . . R E E E . der Da Ingen L 0. L d A

109 158/57 | P assíva. |

C I GOUOOEO ¿ E, NOOOOO 452 100|— 1246 999 352/06

r C E

70 269 666— | Debitoren

6 055 332/24 | Del A 7 922 7920e | Mühlengut- u. Dampfziegelci-Grund- A 2027) 1 0d Verbau

a e 62 | Siegelcifabrifate

527 724/83

7 $43 300|— 469 79584

3 720/21 10911 073) 16 1429 154/60 62 561/73

S 460 000/— 196 384/01

2 906/72 114 827/23

| 222 566/72 2 165/80

998 850/48

F asSsiva. | Alten E. e 400 060|— Reservefond 10 000 Darlehen 58 149/10 Hypothek Leubniß 150 000|— Accepte 48 307/15 Krebitoren 156 394/23 Hypothek Werdau 160 000|— Dividende 16 000|—

998 850/48

Leubuitz-Werdau L S., 30 April 1897. Vigogne-Aftien-Spinnerei Werdau. Kahle. ppa. Richter. j

Activa. Spinnerei-Anlage Waaren

Kasse und Wechsel

| Y Verwaltungskosten 246 866/06 a O | Prämien-Reserve und -Ueberträge . . . . « « Kriegs-Versicerungs-NReserve-Fonds Ende 18966 . . . . Reserve für die bei anderen Gesellschaften rü>versiherten Leben8- Versicherungs-Summen Ende 18%. . - e Gestundete Prämien-Raten Ende 1899 .. .„- < + + L i cititenidetitiA cu Vebershuß der Lebens-Versiherungs-Abtheiïlung - .. « + 712 102/80 Credit.

1% Abschreibung „,

Vorraths-Konts : Vorräthe in Ebersdorf Wechsel-Konto Lombard-Konto Gewinn- und Verlust-Konto . .

tand

De 48 950 98 Geleiîtete Zahlungen

11 953 50

60 901 15 6 752|—}

3 900|— 6 000|— 44 154/90 712 102/80 Gewinu- und Verlust-Konto.

Abschreibungen pro Ee a Kontc-Korrent-Kto.:

_—

Debitoren

45 149 10)

¿ ils 15 755 35 i da

27 430/08 4 556 002/03 Saben.

A [S3

SE0 657 38 4 556 002/03 Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1896.

Abtheilung der Versicherungen auf den Erlebensfall b mit Gewiun-Vetheitigung. (Tarif L.)

Kapitalien zahlbar im Rechnungsjahre «eee 1000| Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versicherungen . Uv 116 842/60 Dividenden an Versicherte gezablt... 90/60 ¿urückgestelt . 469 755184

Agentur-Provisionen. = . « « o «= - e 50 620/73 c 29 505 Prämien-Reserve und -Ueberträge Ende 1896 . . . C S ‘74 405 397 |—

Schaden-Neferve

Prämien-Reserve . « -. + - Gewinnreserve der De, E ee Hilfsfonds und Extra-Reserve für die Volk3s-Bersicher.-Abth. Schaden-Reserve der Transport-Versicherungs-Abtheilung 9 865/64 Nisiko-Neserve für die Transport-Versicherungs-Abtheilung . 150 000|— Schaden- und Renten-Reserve der Unfall-Versicherungen . . . | 2249 065/59 Prämien-Reserve und -Ueberträge . . . do... . « + | 14973 613/40 Gewinn-Reserve der Versicherten. - . . do... .} 1949 947|— Zurückgestellte Nisiko-Reserve Ende 1896. do... 123 039/82 UNebers<uß des Gesammtgeschäfts . a P, ¿OODO 196A 133 933 77570

Debet.

Soll. M 1 M

A An Verlust-Vortrag : Per Erlös für Beibüher. . . . . 10|— j [t. Bericht vom 31. Dezember 1895 | 38 870 . Dm N 251/40

| E 31 680 A 22 971/68 Tantième-Konto . 300| Zinsen-Konto: Aligemeise Unkosten-Konto : Fabrikation#-Konts : Effekten-Konto : Vereinnahmte Zinsen 4 20 461.13

Ist . . ., 39 739 37H Brutto-Gewinn. 781 705/04 Kursverlust . 858; Verausgabte Zinsen ,„ 14 550.85

ilien-Fonto: : ndlungéunkoften-Konto 2075821 Bilanz-Konto: e |

bschreibungen von & 673 787,70 . 10 106 82h | halte-Konto 2 800 Verlustvortrag von 1895 Gestundete Prämien-Naten Ende 185 „..„„ .. . -+

: | Grundftüdertrags-Konto 1 054/22} A 38 870.56 Uebershuß der Abtheilung der Vers. auf den Erlebensfall mit | Abschreibungs-Konto: pro Gewtnn-Betheciliguna (arif. L). aa < od eto 174 010/50 1% Abschreibung auf Grundstü>s- 5 284.34 144 154 Konto M 2 493.59 | 1/4 Abschreibung auf Darlebhnsshuldner . , 884.78 108.—

1099/9 Abschreibung auf Die De 60 00

Obligations-Zinfsen-Konto: Per Gewinn - Vortrag aus 4% Zinien aus # 792 0993 1895

5 910/28

9 090 522/27

i con M 8953 530,23 und auf Motelle . Ï

Verluftzugang 1896.»

1 euz-

8%, Atshreibungen von M 7397439. Deiftretert-Rorto: Syeal- mat Divi Ucterwciung . - - Dir tenten-Somts- Diviterte axî 2000 Tant'éemen-Koxte - Tamtièmzen an Buffu Bai ortrag axi nzu: Kedpzung -

[8679]

Der aus den statutenmäßigen Neu- bez. Wieder- wahlen vom 27. April 1895 und heute hervor- gegangene Auffichtsrath besteht aus vier Mit- gliedern als den unterzeihneten Richard Fc>e in. ZBwid>kau

Herrn Rentier Louis Meyer in Zwikau, « Kaufmann Arthur Meyer in _Zw'>au, « Julius Emil Hegemeifter, Bankdirektor bei der Sähsishen Bank zu Dresden, und hat bei seiner beutigen Konstituierung den untet- zeichneten Richard Focke in ZwicLau als Vorsiteu- den und Herrn Rentier Loaî3 Meyer in Zwi>nu als defsen Stellvertxeter wieder gewählt. Leubnitz Werdau, den 29. April 1897.

Vigogne Lictien Spinnerei Werdau. Der Aufsichtsrath. Richard Fo e,- Vorsigender.

r die Versicherten, welhe beigetreten find im

Jahre

1878 —— 57 9/0, 1885 39 9/0, 1892 18 9/0, 1879 54 9/0, 1886 36 9/0, 1893 15 9/0, 1880 51 9/6, 1887 33 9/0, 1894 12 9%,

(884) Victoria zu Berlin. Allgemeine Versicherungs - Actien- Gesellschaft.

Die Generalversammlung hat pro 1896

1) die Dividende für die Aktionäre auf 20 °% = 180 Marf pro ktie,

2) die bedingungsgemäß rüczuerstattenden Prämien- Antheile i

a. für die mit Gewinn - Antheil gegen Unfall Versicherteu auf 38 °/% eiuer Jahresprämie,

und b. für die mit Gewinn-Antheil auf den Todesfall

[8687] Nürnberg-Fürther Straßenbahn-Gesellschaft.

Gemäß $ 39 unferes Statuts werden die Divi- 1881 48 9/6, 1888 30 9/0, 1895 10 9/0, | denvenscheine Nr. 14 pro 1896 vom L. Mai 1882 45 9/0, 1889 27 9/0, 1896 10 %/o, a. C. ab 1883 42 °/0, 1890 24 9/0, 1) bei der Gesellschaftskassa in Nürnberg, 1884 39 9%, 1891 21 9%, 2) bei der Königlichen Hauptbank Nürnberg

einer Jahresprämie betragen. und den sämmtlichen Königl. Filial- Die Dividende der Aktionäre wird an unserer banken,

Hauptkasse, Lindenstraße 20/21, vom L. Mai 3) bet der Bayerischeu Filiale der Deutschen

1897 ab täglih von 9 bis 3 Ubr gezahlt. Bark in München,

Berlin, den 30. April 1897. 4) bei der Fraukfurter Filiale der Deutscher

Versicherten auf 3 °?/9 der Summe aller seither Victoria zu Berlin. Bank in Frankfurt a. Main :

von ihnen gezahlten Jahres-Prämien feft e- | Allgemeine Versicherungs-Actien-Gesellschaft. mit 4 40,00 per Aktie = 8 Prozent eingelöst,

Fett, sodaß die rü>zuerstattenden Prämien-Antheile, O. Gerstenberg. Nürnberg, den 30. April 1897.

e mit 10 % einer Jahresprämie garantiert find, Der Vorftand.

Inventar-Konto . . -

m-Reierve-SRonte:

Aftien à M 290 L Glösa, den 25. Märi 1897. Der Vorftaud.

Ful. Anke. M, Börner. M. Gelbrih, Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungs- aemäß geführten Blichern übereinstimmend gefunden. EChemuitz, den 31, März 1897, Edwin Rüdiger,

vercid. kaufm. Sadverständiger und Bücherrevisor bzim Königl. Land- und Amtsgericht zu Chemaiy.

Ert

L - itra‘h, Direktion und

$04 676 T 304 67672 Táe bur Beséilus ter Seneralversammlong fefigeseyie Dividende von A 290,— per Aktie ifi von heute ab zar. / L Turlat, tz 29. April 1537,

Die Tixe?ticu.

"