1897 / 103 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E T

ao Sa A T P n E E E E S E E E IEIE r p E E Ai 7

Ee in Spalte 8 vermerkt: Die Prokura if er ¿ Aachen, den 29. April 1897.

öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung 5. Aachen. [8888

Bei Nr. 1601 des Gesellschaftsregisters, woselb die „Kohlscheider Aktiengesells<haft Selbst- hilfe“ mit dem Siße zu Kohlscheid verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt : 8. der Ober-Bergrath a. D. Ferdinand Breuer, jeßt in Jülich, ist aus dem Vorstande der Gesell-

ft ausgeschieden.

b. in der außerordentlihßen Generalversammlung der Aktionäre der Gesellschaft vom 27. April 1897 ift der Artikel eins der Statuten geändert worden und lautet jeßt wie folgt :

Name, Zwe> und Dauer der Gesellschaft :

Unter der Firma „Kohlscheider Aktiengesell- \chaft Selbfthilfe““ wird gemäß Artikel zwei- hundertsieben des Allgemeinen Deutshen Handels- geseßbu<s eine Aktiengesellshaft gegründet, welche ihren Siß zu Kohlscheid hat, deren Dauer zunächst auf neunundneunzig Jahre festgeseßt ist und deren Zwe> darin besteht, Handel mit Lebensbedürfnissen und Verbrauchsgegenftänden zu betreiben.

Aachen, den 1. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Adelsheim. Becfanutmahung. [8889]

Nr. 3445. In das Firmenregister wurde unter O.-Z. 221 eingetragen :

Firma G. SHäfner in Sindolsheim. Inhaber der Firma is Kaufmann Georg Häfner von Sindols- heim, verheirathet mit Juliane Röther von Sindols- heim. Nach $ 1 des Ehevertrags, d. d. Hobenstadt, den 24. Juli 1884, giebt jeder Theil 50 zur ehe- lihen Gütergemeinschaft und {ließt damit alles weitere gegenwärtige und zukünftige, aktive und passive, Ee und fahrende Vermögenseinbringen gemäß L.-N. S. 1500 von der ehelihen Güter- gemeinschaft aus.

Adelsheim, den 21. April 1897.

Großh. Amtsgericht. (Unterschrift)

L, Adelsheim. Befauntmahung. [8890]

Nr. 3660. In das Firmenregister wurde zu O.-Z. 68 „Firma David Wertheimer in Adels- heim“ eingetragen.

Die Firma und die Prokura des Kaufmanns Levi Wertheimer in Adelsheim ift erloschen.

Adelsheim, den 27. April 1897.

Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Ahrweiler. Befanutmahung. [8501]

Bei der im Gesellschafttregister unter Nr. 7 ein- getragenen Aktiengesellshaft Apollinarisbrunnen vormals Georg Kreuzberg zu Neuenahr wurde vermerkt, daß dieselbe zu Remagen eine Zweig- niederlafsung begründet hat.

Ahrweiler, den. 24. April 1897.

Kön'gliches Amtsgericht. T.

Allstedt. Bekauntmachung. 8090] Fol. 18 unseres Handelsregisters is zur Firma ,„ZUckerfabrik Allstedt“ [t. Beschlusses vom 24. d. Mts. heute Folgendes eingetragen worden: Der unter Nr. 12 aufgeführte Hermann Christian Gravenhorst is verstorben und an dessen Stelle sind dessen Erben, nämlich: a. Frau Klara Hoch, geb. Gravenhorst, in olferstedt, b. Frau verw. Amtsrath Elise Lüttich, geb. Gravenhorst, in Halle a. S,, C. pes Marie Hoch, geb. Gravenhorst, in Ustedt, d. Königl. Preuß. Ober-Amtmann Max Graven- __ horst zu Klosternaundorf in die Gesell\<aft eingetreten. Allstedt, den 26. April 1897. Großherzogl. S. Amtsgericht. Altona. (Pet In das hierselbst geführte Gesellschaftsregister ist beute zu Nr. 1224, betreffend die ofene Handels- esellschaft E. O. H. Lange zu Hamburg mit Zweigniederlassung in Altoua, Folgendes eingetragen worden : , Der Gesfells<hafter Kaufmann Hermann Reimers in Eisendorf ist am 24. April 1897 aus dem Geschäft ausgeschieden. Altona, den 30. April 1897. Königliches Amisgeriht. Abtheilung Ill a.

Altona. [8895]

In das hierselb geführte Gesellschaftsregister ift beute zu Nr. 1333, betreffend die offene Handels- gefellshaft „L. Fi> Wwe & zu Laugen- felde, Folgendes eingetragen worden :

Die Ge|ellshaft is aufgelöt und die Firma erloschen.

Altona, den 1. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl a.

Altona. [8893] In das hierselbft geführte Firmenregister ist heute

unter Nr. 2812 die Firma L. Fi> Ww in Langen-

felde und als deren Inhaberin die Wittwe Lisette

Fid, geb. Jahn, zu Langenfelde eingetragen worden. Altoua, den 1. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abth. II1 a.

Altona. [8894]

In das hierselb geführte Firmenregister ift beute unter Nr. 2813 die Firma S. Kalau v. Hofe in Langenfelde und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Adolf Fabian Kalau v. Hofe zu Langenfelde eingetragen worden.

Altona, den 1. Mai 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Ila.

Artern. Bekanntmachung. [8896]

In unserem Firmenregister Nr. 10 ist heute ein- etragen worden, daß das unter der Firma Richard Schäfer hierselbst bestehende Handelsgeschäft durh Vertrag auf den Kaufmann Marx Schäfer hier über-

irma fortführt. Die Firma if unter Nr. 60 des

worden, deren haber der Kaufmann M Schäfer R a a E Artern, den 30. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Barmen. [8505] Unter Nr. 2591 des Firmenregisters wurde heut zu der Firma J. W. Lökenhoff vermerkt, daß die Firma erloschen ist. Barmen, den 27. April 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Barmen. [8899] Unter Nr. 3515 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Cine Elise Reinardt und als deren Inhaberin Fräulein Elise Reinardt hierselbst. Barmen, den 30. April 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Barmen. [8900] Unter Rr. 3184 des Firmenregisters wurde heute zu der Firma August Kliets<, Juhaber Hermann Sclamann, vermerkt, daß die Firma erloschen ist. Varmen, den 30. April 1897. Königliches Amtsgericht. - T.

Barmen, [8898] „Unter Nr. 1454 des Prokurenregisters wurde heute die dem Fabrikanten Ernst Bonsiep in Vohwinkel seitens der Firma Vrebe> «& Brandenburg in Barmen ertheilte Prokura eingetragen. Barmen, den 30. April 1897. Königliches Amtsgericht. I.

BergedorLs. [8507] Eintragung in das Handelsregister. 1897, April 28,

Gebr. Vehr in Bergedorf.

Nathan Aron Behr if aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten, dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Meyer Behr, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Das Amtsgeriht Bergedorf.

Bergen, Rügen. [8506] In unser Firmenregister if zufolge Verfügung vom 12. April 1897 am heutigen Tage eingetragen: Zu Ne. 123 (Firma G. Stahnke Bergen): Die Firma ist auf den Kaufmann Carl Stahnke hier übergegangen.

Unter Nr. 271: Die Firma G. Stahnke, als Ort der Niederlassung Bergen a. Rügen, als Inbaber Kaufmann Carl Stahnke in Bergen. Vergen a. R., den 15. April 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Berlin. Sandelsregifter [8797] des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin.

Laut Verfügung vom 27. April 1897 i am 29. April 1897 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 16 840, woselbst die Kommanditgefell haft :

A. Steiner jr. & Co.

mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Laut Verfügung vom 28. April 1897 if am 29. April 1897 Folgendes vermerkt:

In unser Gesells<aftsregifter ist unter Nr. 16 619, woselbst die Handelsgesellschaft : Hugo Freudeuberg «& Co. G dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft ist dur< Vertrag aufgelöst.

In unser Gefell|haftsregister ist unter Nr. 2699 und Nr. 15 376, woselbst die Handels8gefellshaften : Gebrüder Borchardt und

Augufto Saam «& Co.,

beide mit dem Sitze zu Berlin vermerkt stehen, je eingetragen :

Der Salomon Borchardt is dur Tod aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

In unjer Gefellshaftsregister ist unter Nr. 14 867, woselbft die Handelsgesellschaft : Reinhold F. Wolff & Co. mit dem Sigze zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen :

eo R ERIONIE ist durch Uebereinkunft

aufgelöst. Gelösht if : Prokurenregister Nr. 10508 die Prokura des Benjamin Herbst für die vorgenannte Gesellschaft. In unser Gesells<aftsregister ift unter Nr. 13 385, woselbst die Handelsgesellschaft : Fabrik franzöfischer u. deutscher Mühlsteine Fefsel & Mohn

mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: :

Die Handelsgesells<haft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Gelös<t ist Prokuren- register Nr. 10 607 die Prokura des Heinrich Adalbert Richard Knopf für die vorgenannte Gesellschaft.

In unser Gesellsaftsregister ist unter Nr. 15 894, woselbst die Handelsgesellschaft :

Glogowsfi & Co.

mit dem Sige zu Berlin und Zweigniederlafsungen zu Leipzig und Frankfurt a. Main vermerkt steht, eingetragen :

ie epmeveciasing ist zu Mannheim errichtet.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 068, woselbst die Handelsgesellschaft :

Emil & Hugo Richter

t dem Size zu Berlin vermerkt f\teht, ein- getragen:

Die Vertretungsbeschränkung der Gesellschafter und die Liquidation dur< den Bücherrevisor Simon sind gelös<t. Die Handelsgesellschaft besteht fort.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Rr. 16 839, woselbft die Handelsgesellschaft :

Stein & Schwarz Fabrik zur Ausführung eigener Patente mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, einge-

tragen : Die Pandelbgrieliaf ist dur Uebereinkunft aufgelöst.

Die Gesellshafter der hierselb am 12. April 1897 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

find Gebrüder Robe

Ind:

die Kaufleute Otto Robe und Paul Robe, beide

Dies if unter Nr. 17 036 des Gesellschaftsregisters

AAgELRgEE,

ie Gesellshafter dcr Hierselbst am 24. April

1897 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Verecinsbauk Quistorp & Co.

‘die Kaufleute Heinri August Julius Quistorp zu B und Friedri<h Wilhelm Brüning zu Berlin.

s Zur Vertretung if nur der Gesellschafter Quistorp

efugt. Dies if unter Nr. 17037 des Gesellshafts- registers eingetragen. In unser Gejellshaftsregister ist unter Nr. 11 083, woselbst die Handelsgesellschaft : _I+. Popper Söhne mit dem Sitze zu Berliu vermerkt \teht, ein-

getragen :

Die Gesellschaft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Bernhard Popper zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 29 437 des Firmen- registers.

Demnächst ist in Nr. 29 437 die Firma: 9. Popper Söhne mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Popper zu Berlin einge- tragen worden. n unser Firmenregister ist unter Rr. 25 622, woselbst die Gama: Si Sea ax ulze Nachf. Inh. E. Otto Frese mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, einge- en

tragen :

Das Handelsge\><äft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Carl Koh zu Berlin über- gegangen, wel<er dasfelbe unter der Firma:

Car! Koh fortseßt. Vergl. Nr. 29 438. Demnächst i in unfer Firmenregister unter Nr. 29 438 die Firma : : Carl Koch mit dem Sige zu Berlin und als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Koh zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 12 163, wo- selbft die Firma: : ___ Max Kalischer mit dem Sihe zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

i dio Siß der Firma ist na< Schöneberg

verlegt. In unfer Firmenregister sind je mit dem Sige zu Berlin unter Nr. 29 439 die Firma: G. Jackson und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Ernst Jackson zu Berlin, unter Nr. 29 440 die Firma: Ottilie Kunze und als deren Inhaberin Frau Ottilie Kunze __ zu Berlin eingetragen worden. Der Kaufmann Ferdinand Heinrih Küftermann zu eir hat für sein hierselbft betriebenes Handels- ge\{<àä

find

unser Firmenregister unter

Küstermann & Comv.

(Firm.-Reg. Nr. 14906) den Kaufleuten Oëcar Paap und Emil Thiele, beide zu Berlin, Kollektivprokura ertheilt und ift dieselbe Uner Nr, 12 105 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Die hiesige Kommanditgesell haft

Bank-Commaxditgesellschaft Paul Kupz & Lo. (Gesellschaftsregister Nr. 14857) hat dem Kauf- mann Moriß Meyer zu Berlin derart Kollektiv- prokura ertheilt, daß derselbe mit einem anderen Prokuristen zusammen die Firma vertritt.

Dies ift unter Nr. 12 106 des Prokurenregisters eingetragen.

Gelö[<t find: Prokurenregister Nr. 11 736 und 11 821, die Prokuren des Ludwig Freund und Kauf- manns Moriy Fleis<hmann für die letzgenannte Kommanditgesellschaft.

Gelös<><t sind: Firmenregister Nr. 17 746 die Firma: Max Neubürger, Firmenregifter Nr. 23 248 die Firma: S. Salomonsky, Lederhandlung, Firmenregister Nr. 26 911 die Firma: Knust & Schmidt, Firmenregister Nx. 28 336 die Firma:

A. Kolterjahn, Prokurenregister Nr. 11 539 die Prokura des Otto Kolterjahn für die leßtgenannte Firma. Berlin, den 29, April 1897.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregister [8798] des Köuiglichen Amtsgerichts X zu Berlin. Laut Verfügung vom 28. April 1897 ift am 29. April 1897 in unser Handelsregister von Amts- wegen eingetragen : A. bei na<benannten Gesellschaften : Nr. 9145. Theyer & Hardtmuth. Nr. 13 445. Schiedmayer Pianofortefabrik. Nr. 14 091. Zimmer «& Silbermaun Societät für pateutirte Reclame- Artikel. Nabf 14719. Mohr «& Schulze Beruhd. Latté a . Nr. 14 864. A. Brauer & Co. Nr. 15 802. C. Liese & Co. Nr. 14901. Kommandit-Gesellshaft Christ- baumschmu> Wolters & Comp. Nr. 15 886. Gebr. A. «& G. Prinz, Nr. 15 939. Vok «& Grauer. Die Firma ist erloschen. B. bei nahbenannten aufgelösten Gesellschaften : Nr. 9290. BVBle>k «& Rabe. Nr. 3379. N. & M. Freudenheim. Die Funktion des Liquidators ist erloschen. Nr. 15797. Gesellsshaft Minerva Dr. Ma>ow, Massow, Lipski & Co. Fabrikation und Vertrieb von Automaten uud Pateut- artikeln. Die Funktionen der Liquidatoren sind erloschen. C. bei nahbenannten Profuren: Nr. 10 538. Gustav Wolters; Nr. 10 577. Georg Thümler für die Kommanditgesellshaft Christbaum- \<mu>æ Wolters & Comp,

firma f ift, welher dasselbe unter unveränderter

irmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen

zu Berlin.

Nr. 7445. Victor Be<hmann und Leopold Shwarz

ür di ellshaft : E Ten & Hard

heyer & tmuth. Nr. 9400. Friß Liesching für die Gesellfhaft : Schiedmayer Pianofortefabrik. Die Profura ift erlosdhen. Berlin, den 29. April 1897. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregister [8799] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. „Nachbenannte Firmen unseres Firmenregisters,

nämlich:

Nr. 11 115 Gustav Schulze & Co., Nr. 15 361 C. Fran>e Nachf. (Alb. Lorenz), . 17 900 G, Goldftüfer, . 19 827 J. Jftecescu, . 21 912 James Loewy, . 23 400 Max S<htvarz, . 24 807 Paul Oesftreicy, . 26 347 Gustav Wasserlein, . 27 047 Siegfried Feinberg, . 25 314 G. Dziobefk, . 18 985 Karl Hirs<h «& Co., . 29 815 L. J. Verösnel, desgleichen die Prokura Nr. 10 333 des Paul Regeler für die leßgenannte Firma find von Amtswegen gelöscht. Verlin, den 28. April 1897. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregifter [8800] des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin.

Zufolge Iegeepung vom 28. April 1897 is am 29. April 1897 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 11 703, woselbst die Aftiengesells<aft in Firma:

Aktien-Gesellschaft für hygienische Zwecke m dem Size zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

Der in der Generalversammlung vom 14. De- zember 1895 gefaßte Beschluß, das Grundkapital herabzusetzen, ist zur Auëführung gelangt.

Das Grundkapital der Gefellshaft beträgt nun- mehr 250 000 Dasselbe is eingetheilt in 250 D welche auf jeden Inhaber und je über 1000 4A auten.

Demgemäß is $ 5 des Gefellshaft: vertrages in der vorbezeihneten Generalversammlung nah näherer Maßgabe des Versammlungöprotokolls geändert worden.

Zufolge Verfügung vom 29. April 1897 ift am 30, April 1897 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 12 448, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma :

_Accumulatoren-Fabrik Aktiengesellschaft mit dem Sißte zu Berlin und vershiedenen Zweig- niederlaffungen vermerkt steht, eingetragen :

In der Generalversammlung vom 7. April 1897 ift nah näherer Maßgabe des Versamm- [Tungsprotokolls bes<lossen worden, eine Er- höhung des Grundkapitals um 500 000 4 dur Ausgabe von 500 auf jeden Inhaber und je über 1000 Æ lautenden Aftien herbeizuführen.

Berlin, den 30. April 1897.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Bleckede, [8728]

Die in das hiesige Handelsregister eingetragene Firma H. C. A. Busch in Dahlenburg i er: loshen und soll das Erlöschen derselben von Amts- wegen eingetragen werden.

Der Firmeninhaber Kaufmann Heinri<h Karl Friedri Busch, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, oder seine Rehtsnachfolger werden hierdur< aufgefordert, einen etwaigen Widersprub gegen die Eintragung bis zum L. Oktober 1897 geltend zu machen.

Bleckede, den 29. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Handelsregister [8508] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unserem Firmenregister is bei Nr. 53, be-

treffend die Firma „A. Höfkfen““ zu Bochum, am

30. April 1897 vermerkt worden :

Der Kaufmann August Höfken hier hat das von ihm am hiefigen Orte unter der Firma A. Höfken betriebene Geschäft am 27. April 1897 mit allen Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Paul Beer in AEeB übertragen.

Die Firma heißt nunmehr :

Paul Vecker vormals A. Höfken.

Beppard. SBefauntmachung. 8509]

In das Gesellschaftsregister des hiesigen Amts« gerihts ist heute eingetragen worden, daß die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Jacob Mall- maun“ zu Boppard durch gegenseitige Ueberein- kunft der Gesellschafter aufgelöst und das Handels- ges<häft mit sämmtlichen Aktiven und Passiven auf die zu Ruhrort domizilierte ofene ndelsgesell- schaft „J. Mallmanu & Cie“ übergegangen ift.

Boppard, den 27. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Braunschweig. [8510 In das hiesige Handelsregister Band VI Seite 31 ift beute die Firma: „Braunschweigische Lagerhausgesellschaft mit beschräukter Hastung“ eingetragen. er GesellsGaftsvertrag datiert vom 13. April 1897. Die Gesellschaft hat ihren Siy in der Stadt Braunschweig und ift der Gegenftand des Unter- nehmens der Erwerb und Betrieb des an der Bahn- hofftraße 16 hier belegenen Lagerhausgrundftüds. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 35 000 Æ und ist als Geschäftsführer der Kaufmann Rudolf Moll bierselbft bestellt. Braunschweig, den 29. April 1897. Detzoglides Amtsgericht. R egmann.

Bremen, : [8520]

In das Handelsregister ist eingetragen den

28. April 1897 :

Bremer Bier - Syphon - Gesellschast mit beschränkKter Hastung, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung mit Siy in Bremen, ter Gefellshaftévertrag datiert vom 10. April 1897. Gegenstand des Unternehmens ift der Verkauf von Bier in Syphonen und alle Geschäfte, welhe nah dem Grmefsen des Vor- stands und Aufsichtsraths damit direkt oder

Nr. 6066. Franz Wührer.

indirekt zusammenhangen. Das Stammkapital

beträgt 36 000 A4 Die Gesellschaft wird dur< einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift zur Zeichnung der Firma die Unterschrift ¡weier derselben und, wenn Prokuristen bestellt find, die Unterschrift zweier Geschäftsführer oder eines Geschäfteführers und eines Prokuristen erforder- lih. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesell- schaft ihre Namensunterschrift beifügen. Ge- {<äftsführer ift der Kaufmann in Bremen Carl Lüdeke Schriefer.

E. Sudtwalker & Co., Bremen: Am 27. April 1897 ift der in Bremen wohnhafte Kaufmann Carl Cord Wortmann als Theilbaber ein- getreten und mit dem nämlichen Tage Emil Otto Hermann Hudtwalker als Theilhaber aus- getreten. Heinri< Carsten Hollwedel und Carl Cord Wortmann führen nah Uebernahme der Aktiva und Pasfiva das Geschäft in offener SPRVCISGGIENIIE unter unveränderter Firma Or

S. E. Kirchhoff, Bremen, Inhaberin Georg Friedri< Kirhhof\ Wwe., Sophie Elisabeth, geb. Lampe, in Nienhagen, Kreis Fallingbostel. An Ernst Kirchhoff if am 26. April 1897 Prokura ertheilt.

A, Klingeberg, Bremen: Jnhaber Ludwig August Klingeberg. :

G. Luce, Bremen: Der Mitinhaber Gottfried Wilhelm Luce is am 29. Dezember 1895 ge- storben und damit die Handelsgesellschaft auf- gelöst worden. Der Mitinhaber Friedri Ludwig Luce führt nah Uebernahme der Aktiva und Passiva das Geschäft für seine alleinige Rechnung unter unveränderter Firma fort.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelsfachen, den 28. April 1897. C. H. Thulesius, Dr.

Breslau. Bekanutmachung. [8511] In unser Gesellshaftsregister is bei Nr. 205, woselbst die Kommanditgeselishaft auf Aktien in Firma Schlefisher Bankverein mit dem Sitze zu Breslau vermerkt steht, eingetragen : Die Generalversammlung vom 9. April 1897 hat bezüglich des Gesellshaftsftatuts folgenden Bes<hluß

efaßt: G Die $ 20 Abs. 6, $ 27, $ 28, $ 50, $ 52 Abf\. 2 Ziffer 2 des Status sind nah näherer Maßgabe des

rotokolls vom 9. April 1897 abgeändert worden.

31, zweiter Saß, welcher lautete: „Der Vor- gende und der Stellvertreter desselben (sc des Aufsichtsraths) müssen ihren Wohnsiy in Breslau haben“ ift weggefallen.

$ 55 lautet jeßt: „Die Bekanntmachungen in Angelegenheiten der Gesells<haft gelten als gehörig geschehen, wenn sie im Deutschen Neichs- und Staats-Anzeiger erfolgt sind.“ |

8 61, der neu hinzugetreten ift, lautet: „Die Ge- fells<aft kann fi< in eine Aktiengesellshaft um- wandeln.“ i

Breslau, den 26. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefauntmachung. [8512]

In unser Gesellschaftsregister is heute bei der unter Nr. 3068 eingetragenen Aktiengesellschaft Maschiuenfabrikeu vorm. Gebr. Guttsmanu und Breslauer Metallgießerei folgende Ein- tragung bewirkt worden :

Eine Zweigniederlassung is in Berlin erri{htet.

Breslau, den 27. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekauntmachung. [8513] In unser Firmenregister ist Nr. 9606 die Firma Emil Gärtner hier und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Gärtner hier heute eingetragen worden. Breslau, den 28. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Bruechsal. Handelsregister. [8414] Nr.10871. Zu Ordn.-Z. 604 des diesseitigen Firmen- registers, die Firma „F. Biedermanu «& Cie in Bruchsal“ betr., wurde heute eingetragen : die dem Johann Jakob Friedrih Biedermann von Bruchsal ertheilte Prokura ift zurü>gezogen. Bruchfal, den 23. April 1897. Gr. Amtsgeri>t. Mayer.

Bruehsal. Saudelsregifter. [8729] Nr. 11195. Zu Ordn.-Z. 593 des diesseitigen Firmenregisters die Firma „Philipp Fallert iu Bruchsal“ betr., wurde heute eingetragen: dur Urtheil des Gr. Amtsgerihts Bruchsal vom 22. Fe- bruar 1897 wurde die Ehefrau Wilhelmine, geb. Kaut, für berechtigt erklärt, ihr Vermögen von dem ihres Ehemannes abzusondern. Bruchsal, den 26. April 1897. Gr. Amtsgericht. Mayer.

Bruchsal. Handelsregister. [8206]

Nr. 11 217. Jn das diesseitige Gesellschafts- register wurde heute eingetragen :

Zu O.-Z. 250, betr. die Firma „Schuabel & Henning, Maschinenfabrik Bruchsal, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Bruchsal : Kaufmann Emil Teuffel in Karlsruhe is feiner Stellung als Liquidator enthoben, Rentner Adolf Schnabel in Bruchsal wurde als Liquidator bestellt.

Zu O.-Z. 245, betreffend die Firma „Maschineu- fabrik Bruchsal Aktiengesellshaft, vorm. Schnabel & Henning in Bruchsal“, An Stelle des Rentners Adolf Schnabel, dessen Delegation in den Vorstand auf 1. Mai 1897 erlischt, ist Kauf- mann Wilhelm Berblinger in Bruchsal zum Vor- standsmitglied bestellt. . /

Dem enieur Hermann Rash in Bruchsal ift Prokura ertheilt.

Bruchsal, den 27. April 1897.

Großh. Amtsgericht. ayer.

Bühl, Baden. [8514] Nr. 6028/29. Zum diesseitigen Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) ins Firmenregister. Unter O.-Z. 243: „Firma Karl Grethel, Mühlenwerke in Vhderthai und Altschweier.“ : Inhaber ift der verwittwete Holzhändler Karl Grethel in Bühlerthal.

Dem Kaufmann Albert Grethel in Bühlerthal ift Prokura ertheilt. 2) ins Gefellshaftéregister. Zu O.-Z. 71: „Firma Engel & Grethel in Bühlerthal mit SDERIODETIGNURg in Altshweier, in Liqui- ation.“ Die Liquidation ist beendet und die Gesellschafts- firma erloschen. Vühl, den 28. April 1897. Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Bünde, Westf. Sandel8register [8207] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. In unser Firmenregister ist unter Nr. 654 die Firma W. Diestelhorst Wittwe Jnhaber W. Hötker und als deren Inhaber der Spediteur Wil- helm Hötker zu Bünde am 26. April 1897 ein- getragen.

Buer, Westf. Sandelöregifter [8208] des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 53 die Firma Anton Nau und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Nau zu Gladbe> am 23. April 1897 ein- getragen.

Charlottenburg. [8515] In das Firmenregister is heute unter Nr. 766 die Firma „M. Grulke“ mit dem Sitze zu Char- lottenburg (Spandauerstr. 35) und als deren In- haberin die Ghefrau Martha Grulke, geb. Matti, ebenda eingetragen worden. : Charlottenburg, den 28. April 1897. Abtheilung 14,

Königliches Amtsgericht. E [8215]

Die dem Rentmeister Joh. Valentin Seyd zu Coesfeld für die Firma C. Seyd zu Coesfeld er- theilte, unter Nr. 18 des Prokurenregisters eingetra- gene Prokura ist heute gelöst.

Coesfeld, den 9. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Coesfeld. [8214] In unser Firmenregister ist eingetragen worden : Bei Nr. 89: Das Handelsgeschäft ist dur< Erb-

aang auf ten Kaufmann Heinri<h van Bömmel zu

V übergegangen; vergleihe Eintragung unter r: ;

erner unter Nr. 152: Die Firma B. van

VBömmel mit dem Sitze zu Coesfeld und als

deren Inhaber der Kaufmann Heinri<h van Bömmel

zu Coesfeld. Coesfeld, den 7. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [8219]

In unser Gesellshaftsregister is bei Nr. 347, die Firma Gebrüder Maisel zu Dortmund betreffend, heute Folgendes cingetragen worden :

An Stelle des am 21. Dezember 1894 verstorbenen Kaufmanns Max Maisel is defsen Wittwe Maria, geb. Vollmann, zu Dortmund in fortgesetter west- fälisher Gütergemeinschaft mit ihren Kindern Erwin Walther und Erna Maifel lebend, als offene Handels- gesellshafterin getreten.

Die Befugniß die Gesellschaft zu vertreten, steht nur dem Theilhaber Kaufmann Erdmann Maisel zu Dortmund zu. j

Dortmund, den 17. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [8218]

Die dem Kaufmann H. W. Junius zu Hörde für die Firma Wilhelm Pahl Dortmunder Gummrti- waaren-Fabrik zu Dortmund ertheilte, unter Nr. 497 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist heute gelö|<t. i

Dortmund, den 21. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [8220] Die dem Kaufmann John Collinson zu Dort:nund für die Firma Dortmunder Brauerei-Gesellschaft vorm. Gebrüder Meininghaus u. H. Bömcke zu Dortmuud ertheilte, unter Nr. 510 des Pro- kurenregisters eingetragene Prokura ist heute gelöst. Dortmund, den 21. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [8217] Der Chemiker Wilhelm Pahl zu Dortmund hat für seine zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 1605 des Firmenregisters mit der Firma Wil- helm Pahl Dortmunder Gummiwaaren- Fabrik eingetragene Handelsniederlassung die Kauf- leute Max Schmölder und Heinrih Wittler zu Dortmund als Kollektiv-Prokuristen bestellt, was heute unter Nr. 589 des Prokurenregisters ver- merkt ift. Dortmund, den 21. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Ellwürden,. [8254]

In das Handelsregister des biesigen Amtsgerichts ist auf Seite 210 unter Nr. 310 heute eingetragen :

irma: Anton Eilers.

Sitz: BVlexersande.

Alleiniger Inhaber: Kaufmann Anton Georg Hinrich Éilers in Blexersande. Ellwürdeu, 1897, April21.

Großh. Amer Butjadingen. othe.

Essen, Ruhr. Saudel8regifter [8517] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Bei der unter Nr. 167 unseres Gesellshafts-

registers eingetragenen Alktiengesells haft „Stein-

fohlenbergwerk Nordfteru““ mit dem Siß zu

Aa ist am 26. April 1897 folgende Eintragung

erfolgt :

Auf Grund der Beschlüsse der Generalversamm- lung vom 16. Januar und 12. März 1897 ift nun- mehr unter Abänderung des $ 3 des Statuts das Grundkapital um 5 269200 M ad Millionen zweihundertneunundse<hzigtausendzweibundert Mark), also von 4 230 000 4 (vier Millionen zweihundert- dreißigtausend Mak) auf 9 499 200 A (neun Mil- lionen vierhundertneunundneunzigtausendzweihundert Mark) erhöht und zwar dur< Ausgabe von 4391 neuen Aktien zum Nominalbetrage von je 1200 4,

welche auf den Inhaber lauten.

Die Erhöhung is dadurh erfolgt, daß für den Betrag von 1 500 090 ÆÁ Aktien der Bergbaugesell- saft Holland zu Wattenscheid, zu gleihem Nominal- betrage beshafft, der Betrag von 1 591 200 ge- zeichnet wurde, der Nest zum Erwerbe des Ver- mögens der genannten Gesellshaft Holland dur< Fu ton verwandt wurde, wobei bestimmt ift, daß die

ktionäre von Holland dur< Austausch ihrer Aftien gegen den gleichen Nominalbetrag der neuen Aktien der Gesellshaft Nordstern an leßterer Gesellschaft betheiligt werden sollen.

Essen, Ruhr. Handelsregister [8516] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Der Kaufmann Friedri<h Kollmann zu Effen hat für seine zu Efsen mit Zweigniederlassung in Biele- feld bestehende, unter der Nr. 1343 des Firmen- registers mit der Firma F. Kollmann eingetragene Handelsniederlaffung den Kaufmann Theodor Brün zu Rellinghausen als Prokuristen bestellt, was am 23. April 1897 unter Nr. 373 des Prokurenregisters vermerkt ist.

FusKkirchen. Befauntmachung. [8518] In das hiesige Firmenregister is heute unter Nr. 266 die Firma „P. Kammerscheid““ mit dem Sitze in Zülpich und als deren Inhaber der Kauf- mann P. Kammerscheid in Zülpich eingetragen worden. Euskirchen, den 28. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Gernsbach, 8257] Nr. 3226. Zu O.-Z. 32 des diesseitigen Gesell-

\caftsregisters, „Badische Holzstoff- und Pappeu-

fabrik in Obertsroth“, wurde eingetragen :

In der außerordentlihen Generalversammlung vom 13. April 1897 erhielt der $ 14 der Statuten folgende Fafsung:

Bei Aufstellung der Bilanz sind folgende Normen maßgebend :

1) Auf Gebäude, Maschinen, Geräthschaften und sonstige Einrichtungen sind jährli<h mindestens 5 9/9 abzuschreiben.

2) Auf die Wasserkraft können bis zu 39/9 ab- geschrieben werden, dagegen findet auf Liegenschaften keine Abschreibung ftatt.

3) Fahrnifse jeder Art, Halbfabrikate, Waaren- vorräthe, Materialien 2c. werden zum Selbstkosten- preise, und wenn der laufende Werth gesunken ist, zu dem leßteren, in Aufnahme gebraht. Der auf Grund des so gefertigten Inventars verbleibende Vebers<huß der Aktiva über die Passiva bildet den Reingewinn. i

Gerusbach, den 26. April 1897.

Großh. Bad. Amtsgericht. Huffsh<hmid.

Glogau. [8519] Die Firma Dr. H. Walter hierselb} (Nr. 517 unseres Firmenregisters) ift heut gelö\{<t worden. Glogau, 26. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [8521]

Auf Blatt 811 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma:

Wilhelm Vaesen Robert Levin Nachfolger eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“

Göttingen, den 20. April 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung ITL1. Göttingen. [8259]

Im Handelsregister des unterzeihneten Gerichts ist heute Blatt 826 die dur Vertrag vom 2. April 1897 zu Weende unter der Firma „Vereins- brauerei Göttingen. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ errihtete Gesellshaft ein- getragen worden. | i j

Gegenstand des Unternehmens i die Weiter- führung des Betriebes der offenen ¿NONSIIeiaN „Sambrinus-Vrauerei Göttingen-Weende“.

Das Stammkapital beträgt 500000 i

Die Gesellschafter Senator Ferdinand Reibstein und Banquier Hermann Reibstein zu Göttingen als Inhaber der offenen Handelsgesellshaft Gambrinus Brauerei Göttingen-Weende bringen in die Gesell- schaft mit beschränkter Haftung ein:

a. den in der Gemarkung Weende belegenen, im Grundbuche von Weende Band 1V Artikel 182 ein- getragenen Grundbesiß mit darauf errihteten Ge- bäuden und Kelleranlagen nebs Zubehör,

b. alle zur Brauerei gehörenden Maschinen, Fässer, Wagen und Pferde, Utensilien, Geräthschaften und Mobiliar, sowie alle am 1. Oktober 1896 vor- handen gewesenen Vorräthe an Bier, Hopfen, Gerste, Malz, Nebenprodukten, Feuerungs- und Beleuch- tungsmaterial, Futter, Flaschen, Kisten und andere verbrauhbare Gegenstände, sowie den am 1. Oktober 1896 vorhanden gewesenen Kassenbestand von 1761 A 18 S, sowie die damals vorhanden ge- wesenen Geschäft8ausstände in Höhe von 43 924 4687 4, für 506 000 Æ#, auf welchen Preis die Gesellschaft mit beshränkter Haftung 100 000 4 an Hypotheken nebst Zinsen vom 1. April 1897 an übernimmt und 106 000 A baar bezahlt. Statt Zahlung von 300 000 „G renet die Gesells<haft mit beshränkter Haftung der Firma H. F. Klettwig und Reibstein zu Göttingen (Inhaber Senator Ferdinand Reibstein und Banquier Hermann Reibstein) den gleihen Be- trag auf die von der legtgenannten Firma über- nommene Stammeinlage an.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen T s Reichs-Anzeiger und der Göttinger

eitung.

Die Geschäftsführer zeichnen die Firma mit dem Zusaße „Der Vorstand“. Zur Gültigkeit der von ihnen ausëzustellenden Urkunden ist die Unterschrift von mindestens zwei Geschäftsführern erforderlich.

Die Geschäftsführer sind : i

Senator Ferdinand Reibstein,

2 Auen Carl Witte,

3) Kaufmann Carl Wolters, fämmtlih zu Göttingen.

Göttingen, den 26. April 1897.

Königliches Amtegeriht. Abtheilung I.

Grenzhausen. [8730] Im hiesigen Gesellschaftsregister wurde heute fol- gender Eintrag gemacht: 1) Lauf. Nr. 64. À irma der Gesellshaft: Fuchs und Knödgen.

iy der Gesellshaft: Baumbach. D Nebtörerbaltaif Le Gesellschaft: Die Gesell-

schafter sind: Krugmaer Auguft Fuchs, Frugmaier: Wilbelm August Knödgen, beide von Baum

Die Gesellschaft hat am 15. [. M. begonnen. Grenzhausen, den 27. April 1897. Königliches Amtsgeriht Höhr-Grenzhausen.

Halle, Saale. [85227 In unser Firmenregister sind am heutigen Tage folgende Eintragungen bewirkt worden :

1) Bei der unter Nr. 2072 eingetragenen E „Seschwister Germer“ ist in Spalte 6 folgender Vermerk eingetragen :

Das Handelsges<äft is dur< Vertrag auf den Kaufmann Rudolf Preuße zu Halle a. S. über-- gegangen, welcher dasselbe unter der Firma: Geschwister Germer Nachf.

Inh. Rudolf Preuße i: fortsezt. Vergleihße Nr. 2385 des Firmenregisters. 2) Sodann ift unter Nr. 2385 die Firma:

„Geschwister Germer Nachf. Inh. Rudolf Preufe““ mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Rudolf Preuße daselbst eingetragen. Halle a. S., den 26. April 1897. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 7.

Hamm, Wests. Befauntmahung. [85237 In unser Firmenregister is bei Nr. 53 (Firma N. Knecer) eingetragen worden, daß das Geschäft durd Vertrag auf den Photographen Heinri Schmidt zu Hamm übergegangen und die bisheri Firma in „Heinri<h Schmidt N. Kueer Nach- folger“ verändert ift.

Diese neue Firma is demnächst ebenfalls unter Nr. 346 des Firmenregisters mit dem Bemerken ein- getragen worden, daß Inhaber derselben der Photo- graph Heinri<h Schmidt zu Hamm ift.

Samm, den 26. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

HWirschberg, Schles. [8524] VBekauntmachung.

In unser Firmenregister ift heute das Erlöschen der unter Nr. 838 registrierten Firma „Friedridz Emrich Juhaber Paul Röhricht““ hierselbst eingetragen worden.

Hirschberg i. Schl., den 28. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. [8528]

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließzung der ehelihen Gütergemeinschaft ist heute- unter Nr. 143 Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Josef Szokalski zu Jnowraz- law hat für seine Ehe mit Stauislaw«a Julianna Grygrowicz die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{hlofsen.

Inowrazlaw, den 27. April 1897.

Königliches Amtsgericht.

Jever. [8526]

In das Handelsregister is auf Seite 172 unter Nr. 541 als neue Firma eingetragen :

Firma: Ernst Gerriets.

Siß: Fedderwarden.

Inhaber, alleiniger: der Kaufmann Ernst Elimar: Gerriets zu Fedderwarden.

Jever, 1897, April 24. Amtsgeriht. Abth. T.

Abrahams. Jever. [8525]

In das Handelsregister ift auf Seite 78 unter Nr. 279 zur Firma J. Gutentag «& Sohn in Jever heute eingetragen :

2) Nachdem der Mitinhaber Jacob Jsrael Guten- tag verstorben ift, ift das Geschäft mit allen Aktiven und Passiven auf den seitherigen Mitinhaber Fsrael Julius Gutentag übergegangen und wird von dem- selben unter Beibehaltung der bisherigen Firma fortgeseßt.

Jever, 1897, April 28. Amtsgericht. Abth. L.

Abrahams.

Kahla. [8529] Auf Fol. 77 des Handelsregisters des unterzeich- neten Amtsgerichts is heute verlautbart worden, daß die Firma Gebr. Löwenftein in Kahla er- loschen ift. Kahla, am 30. April 1897. Herzogl. Amtsgericht. Heinrich, H.-R.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter. [85307 Für die am hiefigen Orte unter der Firma Königsberger Hartung’ sche Zeitung und Ver- lagsdruckerei, Gesellschaft auf Aktien, be- stehende Aktiengesellschaft ist in unserm Gesell schafts- register bei Nr. 430 zufolge Verfügung vom 27. E an demselben Tage folgende Eintragung be- wirkt: Das Statut is unter Streichung des $ 16 in den 88 13 und 14 neu redigiert und dahin geändert: „Der Auffichtsrath is auch bere<htigt, Stellver-« treter der Direktoren und Prokuristen zu ernennen. Urkunden und Erklärungen sind für die Gefell« schaft re<tsverbindli<, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet sind und O a. falls nur ein Direktor bestellt ist, die eigen- händige Unterschrift des Direktors und eines Prokuristen, bei Behinderung des Direktors aber die Unterschrift des Stellvertreters und eines Prokuristen oder zweier Prokuristen,

. falls zwei oder mehrere Direktoren bestellt find, die eigenhändige Unterschrift zweier Direktoren oder eines Direktors und eines Stellvertreters oder eines Prokuristen bei«- gefügt ift. /

Die Stellvertretung der bisher stellvertretenden Direktoren Bodendorf und Klingebeil ift erloschen.

Der Vorstand befteht, na<hdem der Direktor Buske estorben, fernerhin aus einem Mitglied, dem bis- Perigen Direktor Heinri<h Wogram.

Gleichzeitig ist in unserem Prokurenregister unter Nr. 1227 eingetragen, daß den Herren Raschke, Carl Bodendorf und Eduard Klingebeik Kollektiv-Prokura nah Maßgabe der statutenmäßigen Vertretungsbefugniß ertheilt ift.

Königsberg i. Pr., den 27. April 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 12.

KonstantinopeL Befanntmahung. [8720 Handelsregister des Kaiserlich Deutschen General-Konsulats zu Konstantinopel.

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 59 die

am 22. April 1897 gegründete ofene Handelsgefell--