1897 / 114 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M

Es E A E E E E E E E E

m anes A E: ara S u Eins Zu E E E N As E f

[12089] Hermannsborner-Verein, Actien- Gesellschaft Hörde.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung fiadet am 26. Juni d. Jahres, Nath- mittags 6 Uhr, im Hotel Kölnisher Hof zu Dort- mund statt. :

Tagesorduung: Vorlage des Jahresberichie®, der Bilanz und der Gewinn- und VerlustreGnung, des Berichis der NRevisionë?kommission, Dechargc- Ertheilung, Wabl von Mitgliedern des Aufsichte- rathes und der Revisionskommisfsiox.

Nach § 29 des Statuts belieben die Theilnehmer ihre Aktien volle a&t Tage vorher entweder bei dem Bankhause Rosenberg «& Jsaac in Dort- Mara oder in unserem Geschäftslokale zu depo- titeren.

Hörde, den 14. Mai 1897.

Der Vorstand. Gustav Thieme.

[11203] werks- und Hüttenvereins

8. Mai. 1897 folgende schloffen :

Gesellschaft ist ein

In Gemäfbeit der §8 248 bezw. 243 des Allge- ndelé-Geseßbuhes werden die Gläubiger der Gesellshaft hierdurch aufgefordert, fich bei derselben zu melden. Nieveruerhütte, den 10. Mai 1897.

Nieverner Bergwerks- & Hüttenverein.

meinen Deutschen

F. F

Die Generalrersammlun

1) das Gesellshaftsfapital ist auf 650 009 M in der Weise herabgesetzt, daß der Nenn- werth jeder Aktie von 1060 Florin auf 1000 Æ reduziert ift.

2) Die Bestellung eines Vorstandes, der aus einer oder mebreren Personen beftebt, die den Titel Direktor führen.

des Nieverner Berg- at in ihrer Sitzung vom Statutenänderung be-

Zur Vertretung der Direktor allein befugt.

rank.

6 asgesellschaft Klagenfurt.

Die Herren Aktionäre werden zur ordeutlichen Generalversammlung auf Samstag, deu 124, Juni l. J., Nachwittags 3 Uhr, in das Hotel ,3 Mohren“ hier geladen. Tagesorduung : Vorlage der Jahresbilanz und Beschlußfaffung über

dung des Reingewinns.

Eintrittskarten werden gegen Aktienvorweis bis zum 8. Juni von dem Bankhause F. S. Euringer dahier verabfolgt. i

Augsburg, 12. Mai 1897.

Gasgesellschaft Klagenfurt. Der Vorstand. O. Mi aumer.

[12079]

Die Herren Aktionäre der Actien Zuckerfabrik Dettum werden hierdurch zur Generatversamu- lung auf Sounabend, den 29, d. Mts., Nach- mittags 4 Uhr, im Gasthause des Herrn Fr.

[12077]

Auf die Tagesordnung der ¿zum 26. cr, berufenen außerordentlichen Generalvers lung werden nachiräglih folgeude Gegenftäude

esett. 4)- Aenderung der §§ 5, 6 und 8 des Statuts. 5) Festseßung der Modalitäten der Begebun der neuen Aktien. - Magdeburg, den 15. Mai 1897. B Consolidiertes Braukohleubergwerk „Caroline“ bei Offlebez i Actien - Gesellschaft. Der Auffichtsrath. W. C. Robinson.

[12035] Fünfte ordentliie Generalversammlung der Actien Gesellschaft Gambrinus Hamburg am Sonuabend, den 5. Juni 1897, Nachmiitags 3 Uhr,

"S ammaarnspinnerei Engel & Cie in Mülhausen i|E.

Activa.

obilien und Maschinen . 1) Jm T E

) Wechsel und Kassa .

Wollen und

4) Debitoren . .

Vilanz vro 31. Dezember 1886.

M- 1A 2 046 143/76 2 589 430 123 457|X 1 374 469/30

‘6133 500/71

Mülhausen i. E., den 12. Mai 1897.

Engel

E aa

1) Aktien-Kapital

2) Obligationen

3) Reservefonds

4) Diépositionsfonds

5) Kreditoren

6) Gewinn- und Verlust-Konto. . .

& Gie,

Passiva.

d 18

2 200 000'— 1 400 000 14 829/04

54 198/52

2 323 385/84 141 087/31 6 133 500/71

[12025]

Debet. p

Karlsruher Straßenbahn-Gesellschaft.

Vilanz 1826.

k

Credit.

“M [4

[12024] Bilanz pro 31. Dezember 1896

maunêweiler (Elsaß).

| [12039 der Aktien-

gescllshaft Thonwareufabrik Ollweiler vor- mals Coustaut Zeller in Ollweilcr bei Hart-

Ï Activa. Industrielle Immobilien u. Mobiliar Verfertigie Waaren Vorrathe ale Art «o Kafsa We@sel-Konto Debitoren Verlust der vorbergehenden Jahrz (inkl. der Gründungskosten ter Gesellschaft) Summa Passí7a. Aktienkapital Hypotheken - Darlehn Berfallene Zinsen

pad LeKR bi C O pt O bo O S D P ps (O L N J] I D Io R R R

cen

O

D

D en 22 8 __P O m n D D

O

99 161/07

265 216/19

| 200 000/00 60 090/00 1953/00

] Bilanz am 314. Dezember 1896,

Debet. b A 84 800

| | K ¡2

An: j Grundstück-Konto . | Gebäude-Konto . 216 020|—

Zagang . 16 72711

; 232 747 11 Abschreitung 29/9.

4 654/94 Beleuchtungs-Konto 4 834/10 | Zugang . 793/71 | 5 62 81 |

281/39) 5346/42

7 009|— | 860/95 7 860/99 393 ¡02 134 349/30

228 092/17

Abschreibung 5 o. Wasserreinigungs-Konto Zugang -

Abschreibung 5%. | Maschinen-Konto

im Bureau der Herren Dr. C. M. Josephson Dr. Otto Elkan, Hamburg, Neuerwall 14, II. m Tagesorduung:

1) Vorlage der Jahresabrechnunzg und ter Bilan; Geschäftsbericht per 1896/97 sowie Detarge: Î ertbeilung.

2) Wakll eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

3) Statutenänderung.

Die Stimmkarten sind

3 100/77

| 162/38 Summa | 265 216/15

Getwinn- und Verluft-Kouto.

1014/99 | 133 334131 | 55 468/12 | 183 802/43 | 9440/12] 17936231

1 450|—

304/60) | 1 754/60 | a BTIES 1 666/87

7 167|— j

Kreditoren Abgang .

Vieth in Dettum eingeladen. Gewinn

Tage®Lordnung:

1) Vorlegung des Rehnungsabschlufses der Kam- pagne 1896/97, sowie Beschlußfassung über Verwendung des erzielten Reingewinns.

2) Entlastung der Verwaltung.

Der Borfitßzeude des Aufsichtsraths: A. Isensee.

550 000! 24 757197

1462/50 1649/25 2 700|—

149 000|— 317 657145 í

An Bahnkörper-Kouto H 798 725.48 Abschreibung . „15 000.— 693 725/481 ,„

Immobilien-Konto 4 304 918.86 ° Abschreibung « 3 000.— 301 018/86

Pferdé-Kont2 . . # 25 072.74 Abschreibung . „6 700.— 18 372/74

Lokomotiven-Konto A 18 913.62 Abschreibung . „7 500.—

W

Per Aktienkapital-Konto

Reservefondt-Konto

Dividenden-Konto (nit erhobene Dividende)

Obligationtkupons - Konto (nit eingelöste Kupons)

Obligationseinlöfungs- Konto (rück-

ständige Obligationen). . ..

Hypotheken-Konto Konto pro dixerse Kretitores .

[12022] Ilse, Bergbau Aktiengesellschaft. Bilanz per 31. Dezember 1896. 9. Geschäftsjahr L. Januar bis 31. Dezember 1896,

M A

Zugang .

Abschreibung 5 9/0. | Werkzzug-Konto . Zugang

P asSsiva. E 1 3 000 000'|— 2 000 000! 46 29575 26 877132

Activa.

; j M [4 Verlust aus vorigen Jabren 4 29 161,07 WSecian pro: 186... « 468238 E Verbleiben | 28 998/69 Ollweiler, den 12. Mai 1397.

1) Aktien-Kapital-Konto 2) 49/9 Prioritäts-Obligationen-Kto. 3) Reservefonds-Konto . . 4) Außerordentlicher Reservefonds .

1) Immobilien und Mobilien :

M 1) Grubenfelder . . 1356 227.40 2) Gruben-Anlagen :

egen Vorzeizung und Ah, stempelung der Aktien in ang zu nehmen ne 28. Mai bis 4. Juri ÆS97 inkl. j;

11 413/62 Abschreibung 5 9/9,

Utensfilien-Kento.

[12084] s Actien Gesellschaft Dußendteich Park. 26 57416

387 488.45 104 489,03

Grube Ilse .. Grube Renate . 3) Briquet - Fabriken mit elektrischen Zentral-Anlagen : Grube Zille « Grube Renate . 4) Ziegelei-Anlagen . 5) Kiesförderungs8- Ie oa S 6) Eisenbahnen - An- Tagen 7) Wohn- und Ver- Ie, Grube Zie. 8) Wohngebäude und Arbeiterbäuser, Grube Renate . . 9) Werkstätten, Fuhr- werk, Utensilien ,

1031 276.20 281 878.30 354 657.20

43 826.95

211 905.10

210 634.50

40 043,65 78 799.35

2) Geschäftsantheil an der Ilse-Wohl-

fahrt8geselshafi mit beschränkter Haftung é 3) Betriebs-Fonds: l) Kafsa-Konto Ilse, Baarbestände . . 2) Kassa-Kto. Berlin, Baarbkestände . . 3} Wechsel-KafsaIlse, Wechsel im Porte- feuille 23 4) Konto-Korrent- Konto Ilse: Mitteld. Kredit- bank, lauf. Gutbaben Oblig. - Einlöf.-

Fo... Reichsbank -Gut-

Babn Debitores, Waaren“ Außen-

Nane Debitores, Neu- bau-Abs{lags- zablungen . .

5) Konto-Korrent:

Abe 20 844.20 2915.53

75.24

24 509.— 407 617.50 5 430,92

150 040.36

175 324.12

|

4 101 226/13

310 000

5) Unterstüßungs-Fonds-Konto . Konto : 1897 gekündigt

7) 4439/6 Obligationene Rückzahlungs- Agziofonds- Konto :

Fonds für zu ge- währende Auf-

gelder 8) Prioritäts - Obli- gationen - Til- ungë-Konto: Tilgungsreste aus den Jahren 1895 b 18096 9) 45% Prioritäts- Obligationen- Zinsen-Konto: Zinsenreste aus den Sahren 1895 und 1896 am 2. Januar 1897 fällig werdend . 10) 49/6 Prioritäts-Dbli- gationen - Zinsen- Konto: am 2. Januar 1897 fällig werdend . 11) Ausgaben für Krank- beit, Unfall, In- validität 2c.: Prämien - Reserve fie L 12) Betriebsbeamten- und Arbeiter-Prämien- Su 4 13) Konto-Korrent-Kio. SUÉE: Kreditores - Re- nungs\{ulden Kreditores-Neubau- restbeträge . . . 14) Konto-Korrent-Kto. Berlin :

Kreditores - Rech-

6) 44 %/ Obligationen-Rückzahlungs-

11 009.—

11 390;—

97 572.51 226 081.76

zur Rüczahlung per 2. Januar 91 000.—

7 927/32

Einladung zur Generalversammlung für Dienstag, den 8. Juni 1897, 5 Uhr Nachmittags, in der Wohnung des 1. Vorftandes Herra Aug. Zabn, 1. Stock, Marienthorgraben

Nr. 17, dahier. Tagesorduung : Rechnungsablage. Entlastung des Vorstandes und Aufsichtêraths. Erledigung etwaiger rechtzeitig eingelaufener Anträge. Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto liegen im Bur-au des Unterzeichneten zur Einsicht auf. Nürnberg, den 14. Mai 1897. C. Shmidmer, Vorsizender des Aufsichtsraths.

den Geschäftsstunden bei tem Notar Herrn Dr, Asher, Samburg, Gr. Burftah 7. Der Vorstand.

—,

[11812] Neuvorpommershe Creditbank

Foh® Holm Stralsund.

Generalversammlung Dienstag, S. Juni cr, Mittags 12 Uhr, im Hôtel Brandenburg. __ Tagesordnung: 1) Genehmigung der Geschäftsbilanz pro 1896, 2) Ausloosung und Wahl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsraths. Der Auffichtsrath.

[12033]

Gewinn- und Verlust-Rechnung

der Kattowiz-Domb-Königshütte'r Chausseebau-Aktien-Gesellshaft

pro 1896.

Gewinn.

GhaulsetioWa Pacht für die Grasnußung an ten Grabenrändern

5 leitungêrohren N Verleihen der Chaufseewalze Für einen eingegangenen Chaufseebaum

Verluft. Geldau?gabe laut Jahresrechnung . . Abschreibungen pro 1896, und zwar:

V A vom Inventarienwerth . . .

nicht geringer geworden, eine

Kattowitz, den 3. Februar 1897.

Wernicke.

Rekcgnitionsgebühren sür Benußung von Chausseeterrain

d. S: @ A

Der Werth des Chausseekörpers ift iuspige der in 1896 ftattgefundenen Reparaturen Abschreibung daher nit vorzunehmen.

A. M d 4 370 | 120

6 37

4536/16

S4

5 4478

mau r eREs A e

91171

Mithin Verluft

Direktion

der Kattowiß-Domb-Königshütter Chausseebau-Aktien-Gesellshaft.

Gebhardt.

Prager.

I Abschreibung

en-Konio , . M 43 9574.16 ß N Af s

Modbilien- und

Utensilien-Konto . 4

Abschreibung . -

Bekleidung2-Konto A

Abschreibung . „, Kautions-Konto Kafsa-Kento

Materialien-Konto . .

Schienen-Vorrath®2- Konto

Abschreibung . . -

Fourage-Konto

1 368.01 1 000.— |

Thurmberg- Aktien: t

Konto Abschreibung .

Konto pro diverse Debitores . .

3 8795.83 2 500.—

2 493.30 |

1375/83

993/30

31 088/80 2 504/12

j | 363/01 5 ana:

8 700 589 96

_

Gewinr- und Verluft-Konto Vortrag aus 1895 # 2847.66 Betrieb8-Ein-

A629 Tó4.— Betriebs- Aus- gaben A 180 942.62 Zinsen . 19 797.59 Abschrei- 57 200.—

bungen «237 940.21

S 294 8386.34

1 107 020/96

| | | | |

59 793!79

| |

| 11070206

90/9 Divideude = 45 4 pro Aktie zahlbar sofort bei der Betriebs-Kafse in Karléruhe

und bei der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellsczaft, Berlin.

Karlsruher Straßenbahu-Gesellschaft.

Kolle.

Ed. Conrad.

{12023] Activa.

Bilanz-Konto per 34. Dezember 1896.

P assîíva.

An Haus-Grundstücks-Konto:

Wilhelmftraße 22 , Waaren-Konto:

Bestände laut Inventur . . .

, Konto-Korrent-Konto:

Ausftehende Forderungen . . .

, Utenfilien-Konto:

Saldo per 31. Dezember er. #646 696,47

2334,82

ab: 5 09/6 Abfchrei- bung pro 1896

Kassa-Konto :

Baar- und Wechselbefiände . .

Kento pro Diverse:

Kautionen bei Behörden 2c. Haus-Ertrags-Konto :

Vorausbezablte Prämien

an

M S 600 000 250 419 180 993

44 361

9 566 4 936

1 035|—

Per Aktien-Kapital-Konto : Stück 530 Aktien à 4 1000. « Hypothekcn-Korto: I. Hypothek auf Wilhelm- straße 22

Konto Korrent-Konts : Waaren-Kreditoren

Dispositions-Fonds-Konto : Reserve für denselben pro 1896

Debitoren u. Agio-Reserve-Kto. : Reserve pro 1896

Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinn-Saldo pro 1896

Ä 19 530 000|—

400 000 50 463/20 25 C00 |— 19 000 75 87980

Thonwarenfabrik Ollweiler

vormals Cousftant Zeller. Maurice Zeller.

(12031] Sächsische Wollgarufabrik vorm. Tittel & Krüger.

Von den 4°/9 Schuldverschreibungen unserer Gesellschaft sind in der heute stattgefundenen S3. Amortisations :- Verloosung die folgenden Numinern gezogen worden :

60 Schuldverschreibungen zu je 500

Nr. 85 230 451 729 782 800 812 852 1043 1054 1062 1096 1137 1153 1154 1207 1226 1238 1283 1311 1348 1352 1452 1467 1508 1513 1691 1692 1783 1788 1811 1813 1907 1934 1974 1975 2003 3115 2169 2225 2279 2290 2312 2335 2469 2627 9698 2638 2642 2672 2679 2705 2716 2749 2770 2783 2791 2844 2853 2921.

Die Rückzahlung dieser ausgeloosten Schuld- verschreibungen erfolgt am 30. Scptember L897 bei

der Leipziger Bank in Leipzig, Herren Becker & Co. in Leipzig, Herrn H. C. Plaut in Leipzig, sowie an unserer Kasse in Plagwitz.

Die Verzinsung derselben erlischt mit dem 30. Stp- tembter 1897.

Zugleih werden die Inhaber der bereits früher ausgeloosten, zur Zahlung jedoch noch uicht prä- seutierten Schuidverschreibungen :

Nr. 14 440 497 1541 1817 1906 1969 2246 2520

2663 2673 2914 wiederholt aufgefordert, den Betrag diefer, feit ibrem Nückzablungktermin von der Verzinsung aus- geschlofsenes Schuldverschreibungen zu erheben.

L.-Viagwit, den 12. Mai 1897.

Sächsische Wollgarufabrik vorm. Tittel & Krüger. A. Krüger. C. Büchner.

[12029]

Bei der am 11. dieses Monats stattgefundenen Ausloosung der 4°/cigen Schuldverschrei- bungen unserer Gesellschaft vom Jahre 1894

Zugang

Abschreibung 5 9a. Magazin - Konto, Re- fervetheile . i Mösbel- und Komtor- Utensilien-Konto . Zugang .

Abschreibung 109/69 Pferde-, Geschirr- und Wagen-Koxto . . . 50 U s 57130 |

Î

Abs@&reibung 109/69 1 62657

2711/03 |

—T 878103 | 493/90 9 384/13 1 760

i 686|— . 1 229—|

1719/90

Riemen-Konto . . |

j i Î t Ï î Î }

Zugang -

Abschreibung 109/9

Patent-Konto, Deuts- | | land und Oesterreich 20 | | Zugang und Kosten | | f. Ungarn, Schweiz, | | Luxemburg, Dâne- M. ¿e Gründungs - Unkosten- Ss Kassa-Konto . : | Debitoren für Waaren 41 192/90 Banquier-Guthaben 5 334/25 Generalwaaren-Konts . | Nohmaterialien-Konto . | Konto der Betriebs8- | Mora Färberei-Borräthe-Kto. Kohlen - Konto Vorrath | f j |

6 040/35

| 90 55765

10 oz4|— 568/21

46 527 |15 39 097185 42 961/70

|

Handlungs - Unkosten- Konto-Vorräthe . . Gewinn- und Verlust- Konto N

79272 193 Credit. Per Hypotbeken-Konto Aktien-Kapital-Konto Accepten-Konto

| 220 000|— 450 000|—

29 360/84

wurden folgende Nummern gezogen: _ - Litt. A. übcr 10900 Æ Nr. 15 27. e. Litt. B. über 500 # Nr. 77 128. Diese Schuldverschreibungen werden ihren Inhabern zur Rückzahlung per L. Januar 1898 ge- fündigt und hört deren Verzinsung von da ad auf. Die Kapitalbeträge der geloosten Stücke tönnen vom L. Jauuar 1898 ab gegen Rückgabe der Schuldverschreibungen nebst Talens und laufenden Zinsscheinen bei unserer Gesellschaftskasse in Empfang genommen werden. Der Geldwerth der | etwa fehlenden, noch nicht fälligen Zinsscheine wird Debet “F von dem Kapital in Abzug gebracht. A ecbuñgen: c D Langensalza, den 13. Mai 1897. DER-

Actien-Malzfabrik Langensalza. Der Auffichtsrath. Der Vorftand. Paul Freitag, Seyferth. H. Reiße, Vorsitzender.

(12026) Actien-Gesellschast der Holler’schen Carlshütte bei Rendsburg.

Gemäß Beschluß der Generalversammlung ist die Divideude für das abgelaufene Geshäftej2hr auf Á 70,00 (7 9%) pro Aktie festgesezt. Die Divi- dendensheine Nr. 27 werden von der Commerz- und Discontobank in Hamburg ab 14. Mai cr. eingelöst und sind daselbst, von einem arith- metish geordneten Nummernverzeichniß begleitet, ein- zureichen.

Hamburg, den 13. Mai 1897.

Der Vorftaud.

bei Rendsburg. Gewinn- und Verlust-Konto.

Debet. Arbeiter-Unterstüßungs-Konto . . .. Unkosten, Provifion, Affsekur., Steuern Reparaturen a Abschreibungen Debitores für Verluste Dividende, Tantième Saldo unvertheilbar

Credit. Saldo von 1895 s,

1091 343/10 Credit.

Bilanz. 1091 343/10

Gewinn- und Verlust-Kouto per 31. Dezember 18926, A6 E A d |

Konto Berlin: Debitores, MWaaren-Außen- ae 6) Aktien: Kapital- Einzahlungs - Kto., noch nit einge- zogenes Aktien-Ka- pital 7) General-Vorräthe- Konto, Inventur- bestände

796 432 217 332

nungss{hulden Kreditoren .

15) Reingewinn

L AEUZE 93 360/69 792 721/53 Adlershof, den 31. Dezember 1896. :

Filzfabrik Adlershof, Actien-

gesellschaft. H. Köster. ppa. Erich Lindenberg.

Gewinn- und Verluft-Konto.

Debet.

Activa. Mh Werth des Chausseekörpers ult. 1895 e O S | 44 100 An

Abschreibung pro 1896 nichts

Gebaude E 1390 S 6 D E87 Abschreibung pro 1896 e U 57.—

Sven E 1806 E a o 6E M OFLST Abschreibung pro 1896 .

Guthaben bei der ftädtis&en Sparkasse in Kattowiß . Verlust-Vortrag aus 1899 Verlust in 1896

Per Waaren-Konto: |

Brutto-Gewinn pro |

77 923/29 1896 187 37986

| Haus-Ertrags- Konto: |

2 191.08 Netto - Ertrag von | Wilbelmfstraße 22 |

pro 1806. 5 949 13 2 334/82 |

25 C0I|—

10 000!— 75 879/80

Handlungs-Unkosten-Konto: i Gehälter, Miethen, Reisespesen, Porti, Depeschen und diverse Geshäfttunkosten Zinsen-Konto: Wechseldiskonto 2c. pro 1896 Utensilien-Konto: 50/0 Abschreibung pro M4 46 696,47 Dispositions-Fonds-Konto : Ueberweisung an denselben Debitoren- und Agio-Reserve-Konto : Veberweisung an datselbe Gewinn-Saldo pro 1896 Gewinn-Vertheilung : 59% geseßliche Reserve von 4 79 879,

10% Tantidme an den Aufsichtsrath von & 72 085,80 E Taniième an den Vorftand und 1e Déamien… . « # » 10 000,— 109/4 Dividende auf 4530 009,— 93 000,— Bortrid Po L, a G4 Sm 1.877,22 A6 T5 879,80 f

193 328.99 193 328/99

5 130

820|— 9 052/89

6 030/65

1683 638/81 6 094 884/94 Gewinn- und Verluft-Kerechnung.

M 5118.94 911.71

§.ck S ck E S D. ck 0.0: S . N

6 094 864/94 65 133/64

PassivVa. Aktien-Kapital: 186 Aïtien à 100 Thaler

Reservefonds ult. pro 189% . Dazu Zirsen pro 1896

Vorschuß ult. 1896 Kattowitz, den 3. Februar 1

4 654 94 281/39 393/05

9440/12

877 493/90

191/10

ét i 18073 67115

6 992158

E 900/36 Fuhrwerks- Unterhaltungs- Kto. 618/80 Neisespesen-Konto. Ó 357/39 Provisions-Konto . 407|— Inseraten-Konto . _106/59 Abzugs-Konto . . 5 530/64 Generalspesen-Konto . 1 518/72 Reparaturen-Konto . 2 855/19

Zinsen-Konto . . . . - + 116 205/64

| Gebäude- Unterhaltungs-Konto | 683/46 |

M [9] Patent-Einführungs-Konto. 9 807 41] 38 543/78

14 319/46 —TE5T7537139

127 638/43 éé Fs 57 556.04

49 341/28

794338] -

66 150/000 f -

11 529/20 -

1 392/86

328 721/65 2 210/74

324 365/50 2145/41

328 721/65

n: Gebäude-Konto Beleuchtungs-Konto . Wasserreinigungs-Konto Maschincn-Konto . Werk: eug-Konto . ÜtensiliévKöonlo . . . .+ Möbel- und Koimtor-Utenfilien- S e e Pferde-, Geschicr- und Wagen- E Riemen-Konto . ; Handlungs-Unkosten-Konto . Beleuchtungs-Unterhaltungs-

55 800—| | °

9 052/89 " 280/65] 69 133/54

._= M

1) General-Unkosten-Konto ._.

2) Prioritäts - Obligationen - Zinfen- Konto pro 1896

3) Agio- und Zinsen-Konto . .

4) Betriebsbeamten- und Arkeiter- Prämien

5) Steuern-Konto

6) Ausgaben {ür Krankheit-, Unfall-,

VInvaliditäts- und Altersver-

Ab e [A M [A 54 959.84 6 419/10

69 047,50 14 284.44

11 390.— 7 859.02

8 789.22 263.67

2) General-Betriebs- Gewinn- u. Verlust- Konto:

Brutto - Gewinn pro 1896 E

3) Buchgewinn bei der Ueberführung der Kaiserkrone an die Ilse - Wohlfahrts- Ga E e

i Die Direktion der Kattowihß-Domb-Königshütter Chausseebau-Aktien-Gesellschaft.

Die Ricktigkeit vorstehender Bil ib ‘ber Gitofius nd Beek ta ie Richti vorstehender Bilanz und der inn- j ¡ung befchcinigt au! Grund der geprüften Sahredrechnung : A E N Die Rechnungs-Revisions-Kommission. Doms. Dutky. Herrmaun Fischer.

563 504:

36 149.81

7) Reichéstempel-, Druck- und Gerichtskosten für die Umwandlung der Obligationen &. 12 745.40

24 461.31

193 690

Berlin, den 31. Dezember 1896. A Dn E L August Loh Söhne Actiengesellschaft sür Militärausrüftungen.

Der Vorstand. Carl Schmidt.

Actiengesellschaft der Holler’ schen Carlshütte Uetto-Bilanz ult. Dezember 1896.

T Sis Attien à 1000 4 ctc Aktien-Kapital, 945 Aktien d

Accept-Konto . 75 983/70 Kreditores 65 553 81 Arbeiter-Wohnungs-Fond 16 966/20 Delkredere-Fond 30 020/00 Erneuerungs-Fond 10 600/00 Neserve-Fond 145 000/00 Nicht eingelöste 340/00 Reingewinn 79 07 F

[12040]

8) Zuweisung zum außerordentlichen Reservefonds

9) Abschreibungen auf: Grubenfelder Gruben- Anlagen Ilse . . Briquet-Fabriken und Zentral-

Anlage Ilfe

Ziegelei- Anlagen Kiesförderungs-Anlagen . Eisenbahnen-Anlagen . . .. Wohn- u. Verwaltungsgebäude

Bilanz der Gesellshaft zum Betrieb des Victoria-Brunnen Debet. zu Oberlahnsiein pro 1896.

D E Reli ; vage E e TLSSO E o! T E es Reserve dubiöse Debitoren . Wealel-Portefeuille . ano E | Roh-Material, Kohlen, Eisen 2c. . R Bank-Konti

ekuranz-Prämien, vorautbezahlte . ebitores ,

13 945.65 36 086.50

59 894.77 18 209.28 7 734.20 9 231.42

3 867.80 9 931.10

[12027] Credit.

Pre

p ——

E Aa I

Victoria- und Minerva - Brunnen Activa.

Sprudel und Gebäude. . . Mascinerien . A Ae Wechsel-Nechnung ;

Vorräthe an Materialien .

Diverse Debitoren Cts Bankguthaben. . .

Diverse Konsignationen

Divérse Gffellen. Emissionskosten der Obligationsanleihe Annorccen- und Retlaine-Pesérve

316 0772 133 737 2 609 14751 81 430 37 282 27 199 102 501

10 000 5 800

Credit. Per Konto-Korrent-Konto Maschinen-Konto . Waaren-Konto Gewinn Bilanz-Konto .

| 20166 550; . [23 013/48 . [31 172/75 54 937/89

158 900 7

10) Reingewinn : S 7 9/0 Gewinn-Vortrag aus 1895 .

Reingewinn pro 1896...

6419.10 210 912.94

217 332/04

607 130.08]| 607 130/08

Erube Jíse, den 10. März 1897. Der Auffichtsrath. Dee Vorstand. N A. G. Wittekind. Nortmann. Die vorstehende Bilanz, sowie die Geninn- und Verlust-Berechnung habe i ü d mit det orbünngunarng geführtzn Büchern ter Gesellschaft in Udceiaiari e R rube Îlse, den 1. April 1897. August Wolff, gerichtlih vzreideter Bücherrevifor.

Adlershof, d:n 31. Dezember 1896. - s Filzfabrik Adlershof, Actien- gesellschaft.

H. Köster. ppa, Ert Lindenberg,

Berlin, den 2. April 1897.

Fl. Notterdam, den 31. Dezember 1896. Gesellschaft zum Betrieb des Victoria-Brunnen zu Oberlahnftein. Der Vorstand. : __C. G. Rommenhöller. Gen-hmigt zu Rotterdam in der Generalversammlung vom 27. April 1897. F. M. v. d. Schalk, Präsident. A. Dollée, Sekretär.

362 218/86

s E. De m S M

insen-Konto

T 367 915/80

S. E. et O0. Der Auffichtsrath. A. Luyken, Th. Hollefen.

1 367 91580 Samburg, den 31. Dezember 1896. Der Vorftand. W. Meyn. Foh. Ahlmann.