1897 / 115 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12356] | Gadeberg als Mitglied des Auffichtsraths wieder, [12355]

Bißmark Linie A.G. Hambura, | A Selbecker Bergwerksverein.

Nachtrag zur Tage&orduurg der am Montag, den ps. M d. Pee DSNR Ltg 114 Uhr, im Geschäftslokale des A. a T Shaaffhausen'schen Bankvereins zu Köln ftattfindenden 836 113|ch{| Aktienkapital

JFahres-Versammlung s 31 707|83|| Kreditoren 43 749/92} Reservefonds

5) Beschlußfassung wegen Einräumung einer Option auf die noch unbegebenen 524 000 G | Maschinen und Utensilien 7 032/70} Dividenden-Konto

nom. Vorzugs-Aktien. Effekten 16 170 Köln, den 14. Mai 1897. Der Aufsichtsrath. 924 773/15

Hôtel Kaiserhof, Act.-Ges., Nuhrort. Gewinn- und Verlust-Konto.

Vilanz pr. 31. Dezember 1896.

[12349] [12399

| Aachener Thonwerke Actien-Gesellschaft | „Actiengesellshaft‘‘ Katholishes in Forst Bez. Agchen. Vereinshaus. Straßburg.

In der aw 29. April a. c. stattgefundenen ordent- : Der Vorstaud. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden | zie Aktionäre unserer Gesellschaft werden bier- Johs. Shulenburg. W. Nordwald. biermit zu der am Mittwoch, den 9. Juni 1897, | it zu der am Donnerstag, deu 10. Juni

lihen Generalversammlung wurde Herr Martin Vormittags 10 U r, in den Geschäftsräumen des 1897, 2 Uhr Nachmittags, im Lokal des [12345] z : : —, e Me Ee E ie neden, | Katholihen Casino, Brandgasle 3, im bof 1 Treppe, | Wilh, Tillmanns'she Wellblechfabrik u. Verzinkerei. Remstheid, diesjährigen Geueralversammlung ergebenst E Stel T Generalbersammlung | ebet. Bilanz pro 31. Dezember 1896. Credit. eingeladen. Tagesordnun A8 Tagesorduun «G [11761]

1) Bericht des Vorstandes über das abgelaufene Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsraths. | Geschäftsjahr 1896/1897. Bericht der Reviforen. 746 000— Activa.

Festitellung der Bilanz pro 1896. 2) Borlegung der Bilanz und der Gewinn- und Entlaftung des Vorstandes und des Aufsichts-

[12342] i : Bilanz der König Wilhelms elsenquellen zu Bad-Ems pro 1896.

Passiva. 3

ionäre ha N 29 E

924 773/45

M [A M | A 4M |A 38 200 4 Ausgabe 10

Ed 4 1) Grundstück-Konto . 89 056 g Aktien-Kapital-Konto ial

Zugang 9 877 _2) Hypotheken-Konto

2) Gebäude-Konto Aktien-Kapital-Kto. 150 000 Bin 2s 0s 55 Hypotheken-Konto . | 100000 Ge

tal- ve-Kto. 12 501 S ene / U 12 4924 Bad-Ems, den 12. Mai 1897.

Fmmobilien-Konto

38 20065

R O L

Der Vorstand. O. Balzer.

Der Vorftand. Conr. Heudcken.

[12336]

Rhederei von J. Tideman § C°- Kommanditgesellschaft auf Aktien. Gewinn- und Verlust-Kouto vom 31. Dezember 1896.

Debet. Credit.

[12344]

M

| | 5) Fuhrwerks-Konto . . t 108 076 640 Ä 10 °/6 Abschreibung

93 712 214

D E S Ra 2 S ; S S der Märximiliansbahn . . R S Eta G Pa N Bahnbau-Konto der Nordbahnen „M4 50646 780,35

Untere Gläanthälbähn m Bui o es o 05006543309 5 C E D E I Abfchreibung

15 556,33 7) Clihés und Gravuren-Konto 13 304,76 Zugang Unkoften pr. 1896

u 84122 Abschreib 4 ; reibung 1 Abschreibungen 824 921,— 8) Waaren u. Betriebsmaterialien : i E 73 653,72 | 11857 787/56 Fabrikate und Halbfabrikate 255 898 Rubrort, den 27. April 1897 27 759 27 759 . Materialvorräthe _| 112889961 | 9) Debitoren . 337 571 R e a aa t E. Nagel. Activa. vom 31. Dezember 1896,

. Diverse Ausstände . . 131 010 79 | 10) Wilh. Tillmanns Commandit: Passivreste des Betriebes B s O E N Gesellschaft: E 2/0 E L 438 852/09 Kommandit-Betheiligung u. [12351] Versicherungs - Gesellschaft von 1873. i 4 e 0A | Vilanz - Konto. Credit, | Shiff „Chile*, Kapital- Kapital-Konto S E D Konto . . 4290 000.— Anleibe-Konto

pp Guthaben .. 230 642/45 209 LIP SSNEO 11) Effekten-Konto 4 675 Dobet. Zugang ¿910931 Nic9t begeben —— A295 109.31 Kreditoren

E IEAe 12) Wechsel-Konto . . . 4 364/81 E d 44 Ra -Nonts 4 _—13 659148 %0 Aktionäre - Ob- E S Abschreibung, 15 109.31 Nhederei Vortrag-Konto Schiff „Peru, Kapital Antheil des Jahres 1897 am

1405 766/02 1 405 76602 ligos e + + +| 760000 Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1896. Vereinsbank

Mel 0 ¿J 105600 Konto . . M291 832.50 Gewinn der leyten Neise . . 5 438

: Abschreibung, 11 832.50 | 280 000|—|| Reservefond-Konto 1141

4 Haben, Kassa 177 13 471 577 | Catania “Mk S M d Depot-Konto . . 105 000 110 016 134 1) General-Unköften «4 150 501/65} 1) Brutto-Betriebs-Gewinn E ise De- D E T E R. 29 2 Tantiòmen-Konto 2) Abschreibung auf zweifelhafte | 4371 125,51 e E T 00 000 S T R n eite A Tantiòmen des Aufsichtsraths

orderungen . . . « « » 861 Saldo-Vor- | Prämien - Debitores | 294 613 E aus voriger Bilanz 389 3) Abschreibungen: Spezial-Reservefond-Konto . .. 2 620 Gewinn- und Verlust-Konto

von Áá 187 500 “i trag aus y

R De L olera i 1895 . ._, 13048.29| 384 173/80 Tantiòème an den Aufsichtsrath und die Gewinn-Vortrag, Antheil des |

Jahres 1896 12 816!

o Geräthe und Mobilien | Direktion . . s Betriebsgewinn wie oben #6 36 396.45

de Fuert - e M FIahres 1897 . „5438.55

Zugang

x M | Verlustrechnung pro 1896/1897. tb * dp; | 285063 307 239 79 | 3) Beschlußfaffung über diese Vorlagen behufs B s. Abgang 3 000 E 2, : estellung des Revisors und dessen Stell- T3 O: fällige Zinsen | T L E aid oullostung des Vor- bertteter für 1897. l fl 5 0/6 Abschreibung Ae oes bis 31. 12.96 54366] 3077764 Grundstücke und Gebäude 4) Genehulgun des Ankaufes eir.es Immobils Genebmigung von Aktienübertragungen. 267 960 3) Arbeiter-Strafen-Konto . 31149 un Vimrevung: 20 9 Nercatl uug As Ant hre tbe Ï ) Statutengemäße Erneuerungswahl von drei 3 41 989 L Reservefonds-Konto . 3491137 1% pr. Jahr = 8 Mte. #% . -_… e 1020,00 Forft Be a aar 14. Mai 1897 Aufichtsrathsmitgliedern und Ersaßwahl des ; mgn 2 5) Delkredere-Konto . 20 000 M226 450,00 Je , . . ausgetretenen Mitglieds Herrn Baet. 3) Maschinen-Konto S 6A) Ca TE L NLA 8 Keediloren e; 169 475/73 Zugang pr. 1896 e 1410,00 Der Vorstand. 10 9/0 Abschreibung 13 624 7) Aktien - Dividende - Konto Mobilien- und Utensilien-Konto . . . . # 16 500,00 Ferber. Schorong. e 122 620/39 A a T H ab Abschreibung : Zugang 8 063 130 683 8) Gewinn-Vortrag . . 15 390 10% pr. Jahr ='8 Mte. 65% „:+ 6: 1100,00 Geräth Mobilien-K 78 9 d . ° 4) Geräthe- und Mobilien-Konto 13 678 #6 15 400,00 Pfälzische Eisenbahnen. 20 9/0 Abschreibung | 2735 e E a L EREN Bilauz per 31, ZDogembee 1896, 10 942 j Konzessions-Konto . K Activa. Zugang - S i “vou An rieen s p: Per Run ite, ha tuig n : e Zinfen-Ko Í es Jahres am Gewinn der E L LROO | 7 Schiff „Chile“, Kapital - Konto, vorigen Reise L dib bs-Verlust L: Abfchreibung 15 109! « Rhederei - Konto, Betriebsgewinn Ab r ibunge Ï SA „Peru“, Kapitak - Konto, einer Reise beider Schiffe bis {reibungen D ia aale Abschreibung 11 832 21. Februar 1897 274 993/53 | Neservefond-Konto 5 9% v. d. Rei Haben. R. e s, 0. L99192 99 Rhederei Vortrag-Kto.,

Gewinun- und Verlust-Konto pr. 31. Dezember 1896.

. Disponible Mittel : S E a L S5

Soll.

i g M |A Antheil des Jahres 25 139/50] Betriebsgewinn vr. 1896 . [16 778/66 1897 am Gewinn der

2 620/00] Verluft pro 1896 inkl. Abschreibungen - . [10 980/84 der leßten Reise. . 9438.55 97 7050 50 | - Saldo, Gewinn für

Wechsel-Konto . . .. Guthaben bei Banquters 2 für Frachten E S ü aus Berkehrsabrehnungen J für Bauvorschüsse 2c. .

49 212/65 Passiva.

M 400 000 200 000 970 569

Aktien-Kapital-Konto Reserve-Kapital-Konto Schaden- und Prämien-Reserve Courtage-Konto Diverse Kreditores Gewinn- und Verlust-Konto Vertheilung nah § 26 der Statuten . Dividende 49/9 des- eingez. Kapitals

» 19 986 857 Bb oco

. Ludwigsbahn-Aktienkapital 6 76 557 700 Soll.

Prioritätskaþpital, abzüglih der Amortisation . Ame ation Dis M 1895 ch6 Amortisation pro 1896

: 112 866 277 605 300!

. Maximiliansbahn-Aktienkapital . . 11 614 28571 Bap, abzüglih der Amortisation 18 586 000 MNDEHGHON DIS N 189 S a «le T 2141118 |2 331 114/48 Mipeaton Pro 1G o O T LSTO0O

. Nordbahnen-Aktienkapital . . 18 668 571/43 D, Sa dex Amortisation . L 368 200|— mortisation bis inkl. E Cati 1/4 028 714/321 56 065 485 A Atwrtisätion pro 186 j Cd f. Clihés und Gravuren .

Demnach Amortisation pro 1896: 4) Refngewinn ae Ludwigsbahn .. . . . A4 605 300,— C E ia MariTiOGObaR : . «» 187 000,— Delkredere-Konto. . . . + Nordhahnen . .... «. : 317 000,— | Reservefonds-Konto . .

Summa A 1 109 300,— Tantiòme an den Aufsichtsrath

Lotal [19 831 105 84 Dividenden-Konto 15 9% é

32 531 400

o. Modelle .. s É | i : _…__2909,— } | ¿ | ab: Antheil des An Neferve- Kapital-Konto

Superdividende 6 9% an die Aktionäre , 11 250,— M 250,— È Reingewinn des Jahres 1896

Uebertrag auf 1897 ¿0 SOO e TU{GLAbinden 4 ¿oa v o 1 662 699

30 957/90 43 77410; 14 837/37 28 936/73 26 94181 1 994/92 e 59/0 an den Reservefond . . . 99/75 __} Saldo, Vortrag auf neue Rechnung E 1 182 054/20 | Rhederci von J. Tideman «& Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien. I. Tideman. Arnold Kniesft. 5 Die Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto sind von uns geprüft und mit den Büchern über-

einstimmend befunden. Z Bremen, 25. März 1897. Der Auffichtsrath.

Gustav Scholl, H. A. Wuppesfahl. Vorsitzender.

Aktiengesellschaft für Textil-Fudustrie vormals Dollfus-Mieg & C*e, in Mülhausen i/Els.

(Société Anonyme d’Industrie Textile, ci-devant Dollsas-Miegs & Cie). Activa. Bilanz auf den 31. Dezember 1896. Pauutva.

-1 1662 695 Hamburg, 31. Dezember 1896. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. / L, von Loeßl, d. Z. Vorsißender. H. Mutenbecher sen. H. Mußenbecher jun. Die Uebereinstimmung vorstehender Abrehnung mit den Büchern der Gesellschaft bescheinigt F ohs. Dittmer, Nevisor.

Elektrische Straßenbahn Varmen-Elberfeld. Bilanz per 31. Dezember 1896.

Tantième des Vorstandes .

Vortrag auf neue Rechnung i 1 895/17

"1182 054/20

. Versicherungsfond

. Diverse Kreditoren: aus Verkehrsabrechnungen 2c. . Amortisationsrükstände . rüdckständige Zinskupons . rückständige Dividenden . ..

2 573 429/63 118 300/— 76 910/65

. | 29 801/02 . 1_11485/77

j | 384 173/80 384 173/80 babe id t D BRE Nus e B E ia E u. Verzinkerei in Remscheid fstär vide1 S abe ih mit den Büchern der Gefellshaft geprüft und timmend gefunden. 12339 gekündigte Obligationen (Konvertierung) 2 809 927/07 Remscheid, den 27. April 1897 B ; Sl non, ada VI. Baar-Kautionen E E 97 690 i gerihtlich vereidigter Bücherrevisor zu Barmen. Activa. S S 96 760/05 __ Die in der Generalversammlung vom 12. Mai cr. beshlossene Dividende von 15 9% = 4150 VIII. Reservefond C, 618 788/32 | pro Aktie ist gegen Auehändigung des Kupons Nr. 2 bei unserer Gesellschaftskafse, dem Barmer

IX. Reserve zur Verfügung der Verwaltung 152 134/14 | Baukverein, Hinsberg Fischer & Co. in Barmen, bei den Bankhäusern J. H. Steiu in Köln 16 448 642/58 | und Fischer & Co. in Berlin gleih zahlbar.

D c O C X1I. Saldo der Betriebsrechnung pro 1896 . ï 3812 077/74 Die Direktion. 223 178 344/05

Gewiun- und Hens Bemnung füx das Betriebsjahr 1896. oll.

FPassiìva,

Ca A b 5 486 666/92] 1) Aktien-Kapital-Konto 1 250 000|— 2) Obligationen-Konto 3 000 000/|— 2 359 677/07} 3) Kautions-Konto. 19 577/66 4) Kreditoren: 8

406 670

1) Grundstück- und Gebäude - Konto 2) Konzessions - und Bahnkörper -

Konto 3) Elektrishe Strecken-Ausrüstungs- j 2a. Stadt Elberfeld (A 16 064,11

& o 0 0 K t ..… o. is Verliner Buchdruckerei-Actien-Gesellschaft. 4) Wagen-Konto 720 966/85) b. , Barmen , 16064,10

é ewinn- - L j 9) Vorräthe- u. Betriebsmaterialien- C. Diverse Kredi-

5 Debet Gewinn- und Verlust-Konto pro 1896 Credit aran ia es Dive s P E 44

| |

[12341] [12337]

108 974

8 "r . . . . - 6) Mobilien - Konto 2791/73} 5) Obligationen-Zinsen-Konto: An Farbe-Konto . . E 1 237/70} Per Drudckerci-Konto:

e e 7) Effekten-Konto 375 200|— 40/0 von M 2715 200. . . .| 108608 Bahn-Verwaltung Ee E . Geschäfts-Unkosten-Konto . . . 22 526 87 für fertig gestellte 9 Leo, : 1084/14} 6) Tilgungs-Konto der Obligationen . 26 000 Transport-Verwaltung R “e 1027299177 119/091 19909) . G e 49 424/79 Druckarbeiten pro E, ebitoren : 37 78293 7) Gewinn- und Veclust-Konto . . . | 253 645 Verzinsung des Prioritäts-Kavitals e T ISEONS 1 Mit -Noits. 7 393/75 1896. . . b, R ORNen «N 941/06 Amortisation des Prioritäts-Kapitals . 1109 300|— | « Abs{reibungen : Gewinn- und Verlust- 4 Diverse Außen - o ' « 16469,95| 372 493/24

Verzinsung des Aktien-Kapitals. . . 2 068 718/44 per Mobilien-Konto: Konto: L ständ Kosten der Konvertirung (erhöhte I. Rate) . 450 000|— 100) van L. e 292/90 Uebertrag von 1895 | 2079 Ae m ——— ë E 10) Vorausbezahlte Versicherungen . 6 180/54

Aktivrest des Betriebs pro 1896 C A © ch4 S per Maschinen-Konto: 26 715 307 |27 fo von 62845106 . 99 1766 805/34 Gewinn- und Verlust-Konto.

An Betriebs-Ausgaben : Allgemeine Verwaltung . . A6 1380 213,40

6 es

10 000 000|— 6 000 000|— 355 568/60 880 000|— 547 333/72

2 930 621/67 977 859/17

6 440|— 299 683/21

Aktien-Kapital

Obligationen- Kapital

Statutarishe Reserve

Arbeiter-Unterstüßungs-Referve . .

Gebäude Alter-Verforgungskafje der Angestellten Amortisation , 185 351,02] 3 101 215 Kreditoren für Konto-Korrent und für

4766 805/34 | B3etrieb8mobiliar . - 64 ITL 428,68 Waaren

eit 7 Dividenden und Tantièmes . . …. Haben, fi S S A Nicht eingelöfte Aktien- und Dibi-

m ¿ ¿ denden-Kupons “K T4 A [4 | Wehsel-Portefeuille 702 7610 Neuvortra

1) An Betriebs-Ausgabe 431 760/32} Dezbr.| Per Betrieb8-Einnahme 834 621 23 | Valoren 2596 16416 ( E 9) / 31. Kassa 28 431/60

Abgabe an die Städte: e Zinsen- und Sconto- Sn ben Barlin 1534 374 4

4 | dvd Außerhalb der Etablissemente liegende R 665 943

Zu den Etablissements gehörende Grundstüdcke 800 000 6 3 286 566,28

89 955 77

per Utensilten-Konto: 5% bon 475.656,13 . . . .| 3782/80} 5 498/25 _ Soll,

Gi E e 4 031 / 90 163/34 Bilanz am 31. Dezember 1896.

HSabeu.

M |

Per Betriebs-Einnahmen : 8 Personentransporte M 5 764 494,33 D O O MOBIEREAN E L i L A098 400986 SOTHG E Gan. e L M0 ILBESD

Activa.

9 - Ei 17 520/79 eil VEIE ‘« 109000 E a L onio- Korrent» uULdner L A y Bree g 16 06410 Schuldner für Waaren 1401 265/34 riorit.-Zinsen-Konto . ogt iger J [21 997 506 997 50637 winn- und Verlust-Konto.

eserve-Konto . . . L Zinsen 49/9 von A 2715 200 . A 108 608,— Soll, G 134 608|— T C2: a

a lt. Plan . „26 000,— ewinn-Saldo 253 645/49 tisationen 600 000|—|| Vortrag von 1895 852 142/02 Sttarise Reserve 63 190/06} Brutto - Gewinn des Geschäftsjahres Elberfeld, den 25. März 1897. 70

Dividenden 700 000 Elektrische Strafienbahu Barmen-Elberfeld. Tantièmes der S ezene Ma 120 091 Otto Bohlmann. E. von Pir.

j |

26 715 307/47 Infolge Beschlusses der Generalversammlung vom 14. Mai d. J. ist der Aktivrest des Betriebes pro 1896 wie folgt zu verwenden : 4 (antterte Präzipuen der Ludwigs- und Maximiliansbahn . . . . . . M 1115 532,98 ) “L 2) Rüdlage in den Reservefond nah Ziff. 1V d. der Fusionsarundlagen . . , 183394,18 | - Utenfilien-Konto . . . . . . |75 656/13 3) Erstattung auf geleistete Staatzinszushüfse gemäß Ziff. TV c. der Fusions- 99% Abschreibung _3 7829 ; e 1256 575,29 | , Kassa-Konto . Bestände-Konto

rundlagen die Hälfte von 4 2513 150,58 . L S A ¿ | 4) 7 en S nieait 20 Staates nah Ziff. 1X b. der Fusionsgrundlagen F 9/0 E e H Ea, « 9291 348,57 | „, Konto-Korrent-Konto: Debitores |

9) Vertheilung einer Superdividende von 2 %/%= A 17,14 pro Aktie . 1 005 226,72 E 1

Per Gefellshafts-Akt.-Kto.

M |S An Mokilien-Konto 2 929/05 Priorit -Ziasen-Konto -

10 °/ Abschreibung . . . . | 292/90 « Maschinen-Konto . . - . 128 451/06 5 9/9 Abschreibung 1 422/55

21 997 506/37 Haben.

PRSS I I I E N

Konto-Korrent-Konto : Kreditores. . . Gewinn-Saldo p. 1896

M |S 156 931/01 1 863 801/44

852 142

L E o. 139 540/26 Tantièmes des Vorstandes und des

157 767/47

j Summa M 3812 077,74 Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung find unterm Heutigen durch die General- hersammlung genehmigt worden. Es kommen demnah (außer den bereits bezogenen Aktienzinsen von 4%/ bezw. 45 °/o) als Dividende für das Jahr 1896 zur Auszahlung: ° für die Pfälzische Ludwigsbahn. . . . . pro Aktie 79% = # 60,— für die Pfälzische Maximiliansbahn ... „, „, 3% = ,„, 25,71 „und für die Pfälzischen Nordbahnen. . . .. , e 2% =. 7 17,14 gegen Einlieferung der Dividenden-Kupons pro 1896. Diese Dividenden können sofort bei der Dircktions-Hauptkafse in Ludwigshafen a. Rhein, sowie bei den auf der Rückseite der Kupons bezeichneten Baukhäuseru bezogen werden. Ludwigshafen a. Rhein, den 14. Mai 1897. Die Direktion. v. Lavale.

Obiges Gewinn- und Verlu

t-Konto, sowie das Bilanz-

Konto sind von mir geprüft worden, ge De

wird die buhmäßige Nichtigkeit, sowie die Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführten Büthere

hierdurch von mir àttestiert. Berlin, den 7: April 1897

Die Prioritäten Lütt. A. Nr. 13 und 20 und Litt. B. Nr. 18 wurden ausgelo Die Dividende von 3% = 15 #4 pro Aktie ist vom L, Juni cr. in den Vormittag

Siegmund Salomon, gerihtliher Bücherrevisor im Bezirk des Königl. Kammergerichts. ott

sftundcz

von 10—1 Uhr im Komtor der Gesellschast, Anhalt-Straße Nr. 11, ab zahlbar. Berlin, den 13, Mai 1897. Der Auffichtsrath.

Dr. Sanfe.

Die Direktion. F. Manski.

[12340] in Elberfeld bei der Bergisch-Märkischen

. V E, Elektrische Straßenbahn in Brüssel bei der Wanque de Bruxelles

is èt d Varmen-Elberfeld. u LE der Bangqus de Paris et des

Nah der von der Ge ; neralversammlung der Aktio- } erhoben wérden kann. e am 10. d, M a Bilan Vex 31. De- | Der überschießende Betrag von 4 21,19 wird zu

S 1896 entfällt auf die 3500 Genuftsheine | Gunsten der Genußschein-Jnhaber auf neue Rechnung Betr winnantheil von A 13 671,19, von welchem | vorgetragen. Gera

è eine Dividende von & 3,90 auf ody) Elberfeld, den 14, Mai 1897.

ußshei ä ¿ von ite O Einlieferung des Kupons Nr. 1 | Elektrische VLAGaIn Res Elberfeld

Auffichtsrathes DOLHOR für die Arbeiter - Unter-

stüßungs-Reserve Neuvortrag

80 000|— 999 683/22

2 020 732/451]

2 020 732/45

Die Herren . Aktionäre werden hiermit benachrichtigt, daß_der Dividenden - Kupon Nr. 6 vom 31. Mai 1897 an, mit 4 70,— per Stüdl, an folgenden Stellen eingelöst werden wird: Am Sitze der Gesellschaft in Mülhausen i. Els. An der Kasse der Herren vou Speyr «& Cie. in Basel.

Mülhausen, den 12. Mai 1897.

Der Vorftand,