1897 / 116 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

trieb von Schnürösen und

Teil: Slbekrösen un E, zevgung und Vertrieb von Wein. P ee . | i L : Nr. 24 109, S. 1206, Klasse 9 b. | Nr. 24 1X8. G, 1606, O n 1 X # i F s » 0 10 (S M meer "din 4 d E E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. . C. Grunen- ASE N : Ges : i ( O e ha j ¿ 5 eger pee M ats A S EEEEZE (C M8 11G, Berlin, Dienstag, den 18. Mai 1897. .: Johann Clouth, Remscheid, d S 14,-2t i von Märgärine. Waarenverzeihniß: Margarine- E f / Der Inhalt dieser welcher Bekanntmachungen aus den Handels-, Genof enschafis-, Zeiehen-, Mufter- und Börsen-Registern, aber Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, scwie die Tarif- A en ,

S Z V - Ge- S a P L in - zufolge Anmeldung vom 21. 10. 95 schäftsbetrieb: Her- i 2D S m api Der Anmeldung if eine Beschreibung V y Fah rp!an-Bekanntmahung der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erseint auch in cizem sonderen Blatt unter dem Titel

die am 5. 5. 97. Geschäftsbetrieb: N L L k Erzeugung und erireT nos Sensen. ( E | sellung E A s! E Nr. 24 131, C. 1615S, Klasse 38, E { : Send Sai De (P) | man Wre U AR | „eten Gintagen ft Heslis Hildebrand, Min entral-Handels-Register für das Deutsche 4 (r. 11609 Anmel bung ift eine Beschreibung W3/ | verzeichniß: Shnupf-, _y d N y D Wittelsbachzrftr. 4 BEge Anmeldung vom 22. 12 è .

: Rauch-, Kautaback d | & Co., Berlin, - [7/4/77 lik Ne s L 97. ¡châftsbetrieb: Fabrikation und Das Central - els - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Poft - Anstalien, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli. Der und Zigarren. i zufolge Anmel- = —==1IS 16 e nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Herlin auch dur die Königliche Erxpeditien des Deutshen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt T 59 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern koften 20 S. Nr. 24120. G. 1588 dung vom 6.3. 97/ T - se rea r uad Fahrradbestandtheile, auch Motor. Anzeigers, SW. ilbelmstraße 32, bezogen werden Fnsertionspreis für den Raum einer DrudFzeiïe 8D Eing L für Jacob s D ; da 4 E E ahrräder und Bestan5theile von folcen. I E E I E E E E R E aras as E Nr. 24 112. R. 1811, Sz - Os fe E ——— Nr. 24139, H. 2426, Kla ¿ fabriken bliden im allgemeinen auf ein befriedigendes Keiser & Schmidt Der Kaufmann Aïbrecht Soltmann zu Berlin hat p S Arenelbant ver T. E N O E ( L fse 29, Waarenzeichen. Geschäftäjahr zurück. Die Seifenindustrie ver- | mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- | für sein hierselbft unter der Firma:

N 19 97/11. 4 89 am 5.5. 97. E ( La M Tle S fam L E e (S@hluß.) mcchie rur mit Mübe das geringe Ergebniß des } getragen : : Dr. Struve & Soltmann : S] | Geschäftöbetricbd: Taba. ; Cd: E : T E R | : 2 f Vorjahres zu erreien. Im Weintandel herrite Der Mitzeselshafter Wolfgang SYmidt ift (Firmenregifter Nr. 29 326) betriebenes Handels- j E F L Í fabrik. Waarenverzeihkiß: êze : Î E us N bi bad Aenderung des Wohnsitzes. nach den billigen 1894er Gewächsen rege Nachfrage, infolge Ablebers aus. der Handelsgeselischaft eshäft dem Kaufmann Henri Licnau ¿u Berlin Eingetragen für E A | Rauctaba. : g nd Fau@tabade. Eingetragen für die Geb _ Æ. 9 Þ. Nr. 23 163 (T. 854). Der Inhaber des während -edlere Serien mehr oter weniger ver- ausgeschieden. Brokura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 12135 Runge «& Doden, L E Nr. 24 132, E, 1176, Klaffe 38. | b. Wallendorf, S M ebrüder Heubach, Lite Zeichens wohnt in Remscheid. nahläfsigt blieben. Das Geschäftéresultat wird als In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 16 013, unseres Prokurenregisters cingetragen worden. Leer, Ostfriesland, zu- | S Y 1 Nr. 24 121. L, 1678, Klafse 38, Tal 905 a 5 p 97 zufolge Anmeldung vom T niht ungünftig bezeihnet. woselbst die HandelsgesellsWaft: Dagegen isff in unser Prokurenregifier unter Mets : 9. 97. Geschäftsbetrieb: Fabri- Löschungen. W. Wolff Confection Ne. 6347, woselbst die Prokura des Kaufmanns

folge Anmeldung vom (B 7 18 « ; A LZ

26. 3, 97 am 5. 5. 97. E E L dfr d T h k kation und Vertrieb von Porzellanwaaren. Waaren, Am 13. 5. 97. Das in Klasse 32 unter Nr. 8472 mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, ein- | Henri Lienau für die frühere Handelsgefell schaft:

Gesbäftabetrieb: Wein: G TAE anl ICCCIN- 1 40a verzeichniß : Porzelian-Kinder-Services. Der Anmel, M der Zeichenrolle für die Bleististfabrik vorm. Johann Handels - Register getragen: Dr: Struve Soltmann . (Ges.-Reg. Nr. 8222

g E ZWaures i iz S E G fâr P. I. Landfried, Hei 6 © E L S eibung beigefügt. ges Actien-Gesellschast in Nürnberg cingetragene ie GelelsGal s Is N g eas : a E:

f H V E L EIE R ingetragen für P. J. Landfried, Heidelberg S . 8K. 2660, Klafse 25 aarenzeien. is GanvdeTareaistereinträge über Aftiengesellschaf aufmann 201! olf zu Berlin fett das j vermertt leut, eingeiragen: M ¿ e A - ' G R N Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften r =c - 7: E : x 5 9125 5 Z / 4 | zufolge Anmeldung vom 6. 3. 97 am 5. 9. 97. G Am 13. 5. 97. Das in Klasse 32 unter Nr. 15 La S S T CE E E Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Die Prokura ist nach Nr. 12 135 übertragen. : É E O L 14 s 5 Q und Kommanditgesellschasten auf Aktien werden nach Beral. Nr. 29 495 des Éiemeneegiiters. Gelöht ift: Prokurenregister Nr. 8229 die Prokara

5. 5. 97. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver- | 8. 1. 97 am 5. 5 97. Gescäfisbetrieb: Er- | Nr, 24 130, B. 3317, Klasse 26 b. Nr. 24136. H. 2821. | a ] E | : : : S e ch ft e B e il a g e

R L E S

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Tábackwaaren. der Zeichenrolle für die Bleistiftfabrik vorm. Johann | (j; “a s i L

H ae Kau-, Snupftabac, dee _ Actien-Gesellschaft in Nürnberg eingetragene Singang S gon 2 E S S s a pn E p “in unser Firmenregister unter des Moriß Deanes E e ima: igarren und Zigaretten. arenzeichen. E E A Ste A E ie Firma: : amuel Breslauer. N Eingetragen für Heinr. Knauß Söhne, Koblenz “a A 97. Das in Klasse 16 b. unter Nr. 17 075 regi ere N E en Na eun S L “fLe pi W. Wolff Confection - Berlin, den 14. Mai 1897.

Nr. 24 122. B. S9, Klafse 9b. a. Nh., Castorvfaffenstr. 22/24, zufolge Anmeldung der Zeichenrolle für Fr. Nienhaus, Na@hfolger in i Î f ee S Rub E ei) Ta af mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inbaber Königliches Amtsgericht 1. Abiheilung 909.

Ä E : : vom 1. 3. 97 am 9. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Her- Düffeldorf eingetragene Waarenzeichen. Sterteaet nd D aëmstavt "veröffentlicht e der Kaufmann Wolff Wolf zu Berlin eingetragen

“E A T E N S E ÉSEX Eingetragen für Leopold Engelhardt « Co., ftellang und Vertrieb von Musikinstrumenten. Waaren- Am 13. 5. 97. Das in Klafse 28 unter Nr. 12 063 Betde Si wödentlid, Mittw s Leito Soi worden. es y : y /

ch2 E (Eiiaet it Bremen, zufolge Anmeldung 5. 4. 97 am 5. 6. 97. rerzeihniß: Pianos und Flügel. Der Anmeldung der Zeichenrolle für Eduard Fischer in Königswinter | A “benba. Lr Tiere monatlich ‘E In unser Gesellschaftsregister ist unter Ne. 11 887, | Berlin. Handelsregifter [12775]

é « L Le ragen für H. W. Buschhaus, Grund b. | Geschäftsbetrieb: Betrieb zur Fabrikation von ist eine Beschreibung beigefügt. eingetragene Waarenzeichen. E A E S E 5 woselbst die Kommanditgesellschaîft : : des Königlichen Amtsgerichts X zu Verlin,

2 : Oberbrügge i. W., zufelge Anmeldung vom 1. 10. 94/ | Zigarren. Waarenverzeickniß: Ziaarren. Nr. 24 141, B, 3672. Klase 25 Am 13. 5. 97. Das in Klasse 16 b. unter Nr. 12 150 | Aken. Bekanutmachung._ [12139] | Rengert & Lo. Commanudit-Sesellschaft Zufolge Verfügung vom 13. Mai 1897 ist am

E der Zeichenrolle für Friedri Deister in Gau Alges-| In unser Gesellschaftsregister ist zu Nr. 10 | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- 14. Mai 1897 in unser Gesellschaftsregister einge-

op é 23. 6. 75 am 5. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Fabrifation ZIL

en. i i ) Nr. 33, A. þ i i

N von Eisen- und Stablwaaren alier Art. Waaren- A. 1295 Klaffe 16 a. beim a. Rb. eingetragene Waarenzeichen. Folgendes eingetragen worden : getragen : tragen: Laufende Nr. 17 073 aufende Nr. 17 073.

A 5 d Cise ABY Y C0 E verzeichniß: Zugmefser, Hack- und Wiegemesser, Beile, ¿ IT 14. 5. 97. Das in Klasse 11 unter Nr. 16 883 | In der Generalve:sammlung der Aktionäre der Die Firma ter Kommanditgesellschaft ift in Spalte 1. þ MI L A N D Au 16: De | M g : Spalte 2. Firma der Gefellshaft: Allgemeine

\

D ; Hacken, Hämmer, Sen]entängelgeräthe, Küchengeräthe i für G in Berli f L i E E ¡E , e ' d cicenrolle für Berndt & Co. in Berlin SO., } Safen- und Lagerhaus - Aktiengesellschaft Rengert «& Cs. : b e Werkzeuge für Tischler, Böttcher, Gerber und Gärtner, éx N | gene Waarenzeichen. Aken a/E. vom 13. März 1897 sind als Mitglieder geändert und fodann die Gesellschaft dur | Baugesellschaft für Wasserversorgung unD Kanalisierung Erich Merten & Co. Gesell-

v

| e

U

H A Köpenickerstr. 32, eingetra L odant RP ¡atb den 18. Mai 1897. des Auffichtérahs Herr Gebeimer Kommerzien-Nath Uebereinkunft aufgelöst.

Der Armeldung ift eine Beschreibung beigefügt. // 2 É Sun. On ; P h : Eingetrazen für F. A. Böhm, T. Kaiserliches Patentamt. Louis Wittig und Herr Fabrikbesißer Hermann Der Kaufmann Paul Robert Rengert zu schaft mit beschräukter Haftung. G E Malte 2% P | lers E t Aealus Le ÎL L 97 am sehon Huber. 119393) | Luis hes u Cötben, deren Wahlperiode ab- | Berlin seyt das Handelögeschäft unter der Firma: | Spalte 2 Sid derrhältnisse ter Geiellich gelaufen war, wiedergewählt. Der Geheime Kom- Rengert «& Co. Sbpalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

P * d, 2 E 5, 5, 97. Geschäftsbetrieb : tellung und Vertri 2 / ; palte 4. verhäl. L f P Ürschen F | D M \ nachgenannter Waaren. Ee: Gi Das Wirthschaftsjahr 1896. merzien-Rath Louis Wittig zu Cöthen ist zum Vor- fort. Vergleiche Nr. 29 498 des Firmenregisters. Die Gefellshaft ist cine Gesellschaft mit be-

. : P A S E E Nd Bd und Mandbarmonikas. Der Anmeldung if eine Dem Jahresbericht der Handelskammer für | fißenden, ter Kommifsions-Rath H. Trautmann zu Demnächst is in unser Firmenregifter unter schränkter Haftung. : E S igctragen für E. Seidelberger & Soehne, f E 3 E D N Beschreibung beigefügt. die Kreise Lörra und Waldshut zu Shopf- j Côtber zum ersten und ter Amtérath A. Klepp zu | Nr. 29 493 die Firma: Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 4. Mai 1897. s Mannheim, zufolge Anmeldung vom 26. 3. 97 am S SCAEP L E) Nr. 24142. B. 3673 Kilafsec 25 beim über die Lage und den Gang der Industrie Klein-Pashleben zum zweiten Stellvertreter des f __ Nengert & Co. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme Eingetragen für M. de Greiff & Co., Krefeld, | 2-, 2 97. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Ver- S T 7 L 1 2 4 und des Handels ihres Bezirks im Jahre 1896 ent- | Vorsitzenden ernanut. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber und Fortführung des von der offenen Handelsgefell= Aken, den 18. April 1897. der Kaufmann Paul Robert Rengert zu Berlin ein- {haft Eric) Merten & Co. hier betriebenen Ges

zufolge s has 21. 12. 96 / 20. 4. 78 am { trieb von Zigarren. Waarenverzeichniß: Zigarren. A V y F f T ERW//ck nehmen wir Folgendes aus der allgemeinen e E Anitgeiét é L schäfts, insbesonder

. D D. eschäftsbetrieb: Fabrik von Seiden- Q V E 7 : L N Ht: Die Baumwollspinnereien waren wäßrend èöniglihes Amtsgericht. getragen worden. A fts, insbe)ondere i

sammet und Plüsch. Waarenverzeichniß: Stück- Nr. 24 124, G. 1493. Kiasse 38, N Z D MO D fis Berictéjahres A beschäftigt, doch wurde E G E E Gelös&{t sind Prokurenregister Nr. 8196 bezw. | a. der Bau und Betrieb von Be- und Ent- Y j 9859 die Prokura des Kaufmanns Wilbelm Knopf | wässerungs- scwie Kläranlagen für Abwässer aller Art,

jammte. ft nit wenig durch die großen Schwan- | Altema. Bekanutmachung- [12140] das Gefchäft nich g dur die großen Schw ¡fter ist a P Mai cr. unter | und Carl Hermann Walter Knopf für die erst- | b. der Bau und Betrieb von Licht- und Kraft-

s V F Eingetragen für F. A. Böhm, Unt ¡berg fungen der Baumwollpreise ershwert. Die Erträg- | Jn unser Firmenregi 1 i Í m zanus. 8. zin an 60. | PIONGNZOIeNN S7 t n em Bm geste F ailiat vil (o eide aucl ‘me man | 1 21, 5e Hirn Msn Mi Wrse | "Bie Gese fer hiesetbn qu 1; liter | 6, de Yai de e atr 2k P R E N / ftsbetrieb: ; aften Gef à i igni ung in ena und a ie Geltellizatter der Yiler}e am 1 over . f z uSTUGTUNng O N Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nate nach dem lebhaften Geschäftsgang hätte annehmen | berg 1m! Zweigniederlassung nd als | Di S dae De et Unhafî L E E o rsbevecièlies Mleriatten, Mi

Eingetragen für Carl Gust. Gerold, Berlin, F enannter Waaren. Waarenverzeichniß: Zieh- sollen. Die Baumwollzwirnereien bezeichnen f deren SInhader der Kaufmann Alexander Mayer in : j enverzeihniß: Zieh- und | : gen worden. Troft & ©o. inen 2,

zufolge Anmeldung vom 21. 12. 96 am 5. 5. 97. H : onifas. D i Hos aftej j ittel- berg eingetra 4 Geschäftsbetrieb: Taback-, Zigarren- a eta e be Eingetragen für die Actiengesellschaft Krouen- der ewer hr O E E E ung ¿12 I Dai: Penn i, W., ben 10, Mai 1897. find: à. der Kauf von Grundstücken, sowie der Betrieb bande]. Waarenverzeichniß: Zigaretten und Rande ewt orm. S Wahl, Augsburg, zufolge An- - lang Geschäftsstile, während die “leßten fünf Königliches Azutsgericht. Slofser Friedri Erich Trost und aller Geschäfte, welche sih an diefe Unternehmungen taback, obne Ausdehnung auf Zigarren. Der An- | bet G Fabi . 12. 96 am 5. 5. 97. Ge1chäfts- | Nr. 24143, S. 1525. Kiafse 16 a- Monate wieder stetige Nachfrage brachten. Den A Kautmann Moriz Richard Loewenthal, anschließen. rieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. Waaren- Baumwollwebereien war das Berichtsjahr un- Altona. [12142] | beide zu Berlin. Das Stammkapital beträgt 1000000 46 Auf Gesellshafts- | das Stammkapital bringen nah näherer Maßgabe

mea ist eine Beschreibung beigefügt. verzeihniß: Bier E 0 @ l die N d In das hierselbst geführte Fi ister ist heut Dies is unter Nr. 17 075 unf Nr. 24125. B. . ; ; : ünstig. öbelf i i 8 hierselbst geführte Firmenregtller 111 heute ies ist unter Nr. 17 079 unt]eres d i : y E r gc | eistbrau günstig, Für Möbelstesfe wae 2e E is r N; 6 : 5 : registers eingetragen. V § 5 des Gesellschaftsvertrages der Ingenieur Erich

S

2

7 up 2

Nr. 24134, G, 1489. Klafse 4, 8hâ in der zweiten i Fer Nr. 2816 die Firma „Fohs. Hellmaun““ in f ersten Jahreshälfte lebhaft, in der iween ULOLAE L UDAEE EEY. S eSoho. L Merten zu Berlin, der Kaufmann Max Seeligmann

j i l von Auslandsaufträgen wesent- | Altona und als deren Inhaber der Kaufmann Jo- Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 20 122, wo- : e cine geriagenen D A | K j zu Berlin, der Kaufmann Carl Amandus Kocbcke zu

W

Be Eingetragen für Jos. Sedkmayr Brauerei, li stiller. Die Shuhstofffabrikation mußte hannes Wilbelm Leonhard Hellmann in Altona, | selbst die Firma: erlin, der 1 ) de Louis Berne, c N München, folie Das vom Aa 7 am 5: Ds (D Vorjahre eingeshränkt bleiben. Wie seit Flotibeker Chaussee 8, eingetragen worden. i : Ewald Aders ; Stettin de 8/25 Antheil, „der Ingenieur William f : L 22ck 5. 97. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb Fahren erfreute sich die Tuchfabrikation eines Altona, den 14. Mai 1897. : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- Boswell- riet zu Berlin /25 Antheil von dem Berlin E n V t E ats von Bier. Waarenverzeihniß: Bier. Der Anmil- Aotten Geschäftsganges. Die Laze der Floret- Königliches Amtegeriht. Abtheilung Ila. getragen : T P Sermogen der zu Berlin domizilierenden offenen 8 a ; dung ist eine Beschreibung beigefügt. [eben tptnnere en E ens einarnere: E E [19487] s Dex Kausmann Des zu E i Handelegetentnat e Firma Ecih Merten & Co.

; É Ï ; 7 wa rch trägen Abzug und tiefe Preise der Erzerig- 0Nna. 2487 a andel8ge!chà e aufmanns Gwa |€ ¡T ein. E : S Eingetragen für Louis Berne, Berlin N., Nr. 241484. S. 1522. Klasse 163+ nisse E 9 Die S e: Es ist heute eingetragen: Aders zu Berlin als Handelsgesellshafter ein- | Der Werth der Merten’shen, Seeligmann'shen, I. In das bierselbst geführte Gesellsckaftéregister getreten, und es ist die hierdurch entstandene | Koetcke’s{en Einlage it je auf 240 000 46, derjenige

; s Sglegelftr. 25, zufolge Anmeld 29. 3. 97 L ; T Pa j friedi f f Eingetragen für Kruse & i i gelftr. 25, zufolge Anmeldung vom 29. 3. 97 p ; W BH 66 # batten nach einem recht befriedigenden Anfang des i : ) A | i ube Vanbweberei, E e A, eo A L Pee Geschäftsbetrieb : Fabrik m “1ssierender N - N : Jahres un der S der Mode und ets Mker- zu Nr. 1368 betreffend die offene Hantelsgesell]chaft Handel 8gefellshaft unter Nr. 17 076 des Gesell- | der Boswell-Prietsh’shen Einlage auf 39 000 46 meldung vom 5. 3. 57 am 5. 5. 97. Geschäfts- | zeic rante, Gffenzen _und Limonaden. igaarenver- / \ i produktion zu kämpfen, die einen selten dagewefenen Möller & Teschuex in Altoua : {chaftsregifters cingetragen. 7 festgefezt worden. ; Le E betrieb: Herstellung und Vertrieb vcn Bändern eus: Mineral-(Selter-)Waffer, Limonaden und j y : Sturz der Bantpreise veranlaßten. Auch die Das Geschäft ist am 1. Mai 1897 auf den Kauf- Demnägst ist in unser Gesellshaftsregister unter _Die Gesellschaft hat Einen oder mehr Geschäfts Gurten, Schnüren 2c. Waarenverzeihniß:: Bänder, moussierende Getränke. (4a, Eingetragen für Jos. Sedlmayr, Brauerei, Elastiquesweberei war ungünstig von der Mode be- | mann Hans Christian Wilhelm Bille in Hamburg Nr. 17 076 die Handelsgesellschaft : führer. Es können au stellvertretende Geschäfts Gurte, Schnüre und Borden aller Art, mit und | Nr. 24126. Sch. 2057. Klase 38, E N CA/ 4 München, zufolge Anmeldung vom 5. 4. 97 an einflußt. Für die Druckereien und Färbereien | übergegangen, welher dasfelbe unter unveränderter : Ewald Aders führer bestellt werden. . t

Q | j 5. 5. 97. Geschäftsbetrieb: stellung und Vertrieb ist das Geschäftsjahr je nah der Eigenart Firma fortführt, vergleihe Nr. 92317 des Firmen- | mit dem Siye zu Berlin und sind als deren Ge- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so Maa

ohne einaewebte Namen oder Zeichen | eien. ier. E M ; t, H ori 8gefallen. i gisters. ellschafter die beiten Vorgenannten eingetragen Zeichnung der Firma die Unterschrift zweier Gef von Bier. Waarenverzeichniß: Bier. Der Anmel der Produktion verschieden au gefallen. Mit j registers sellschaf G führer oder eines Geschäftsführers und eines stell-

is 4 i i Nr. 24116. L, 1675 Klasse 38 E] D S2 | ——— ñ t aa E Ia \ l : Î E E. : N | : dung ift eine Beschrei . on Hauptartikela wurde ein | 11. Unter Nr. 2317 des Firmenre isters: worden. s Ges / ! e j | No W Nr, D S. S Ln e Klafse 24 nit unbefriedigendes Geschäft gemacht, mit andern | die Firma Möller & Teschuer in Altona und | Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1897 begonnen. vertretenden Geschäftéführers oder eines Geschästs- CI elber Cr Eingetragen für C : e Z s i dagegen kein günstiges Resultat erzielt. Zu den | als deren Inhaber der Kaufmann Hans Christian | Der Frau Martha Aders, geb. Koch, zu Berlin führers und eines Prokuristen oder cines stellvers zéfolae ukelbrag S 3 E, E A Schütze Dich leßteren zählen insbesondere bedruckte baumwollene rate 1 Bille in Hamburg St. P. Wilhelminen- ift e r e Vg A ean R ti amar und cines Prokuristen ä ieb: ation u Cn T D i :l2- und Kopftücher. Die Baumwollgarn- | straße 14. und ist dieselbe unter Ar. 34 des Prokuren- derlich. : i ® Se: Fabrikation und Vertrieb nah- a Eingetragen für Eduard Zie, Hamburg, Alte tes ei A UiE rit wechselndem Griola: das Altona, den 15. Mai 1897. registers eingetragen worden. : Die Zeichnung erfolgt derart, daß zu der Firma D Kau-, Sh aaren. Waarenverzeihniß: Rauch-, | Eingetragen für Kehbel & Zabel, Ha Gröningerstr. 22, zufolge Anmeldung vom 13. 4. 97 Gesammtergebniß war unbefriedigend. Ein fehr Königliches Amtsgericht. Abth. Ila. Dagegen if in unser Prokurenregister unter der Gesellschaft die Zeichnungsberechtigten ihren TCI- Ne M d d a Da nupftabacke, Zigarren und Zigarctten. Der | Sgillerstr. 35, zufolge Anmeldung vo 19 E O am 5. 5. 97. Geschäftsbetrieb: abrikation und befriedigendes Resultat hat dagegen die Seiden- —— Nr. 8178, woselb die Prokura der Frau Martha Namen stellvertretende Geschäftsführer oder Pro- nmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. a S D7 Geschäftsbetrieb“ Herstellun ' 2 Vertrieb nochbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: \chwarzfärberei geliefert. Der in der Bewegung | BAckSR- [12144] | Aders, geb. Koh, für die erstgenannte Einzelfirma furisten mit einem dieses Verhältniß kennzeihnenden Eingetragen für P. J. Landfried, Heidelber Nr. 24127. Sch. 2058, Klaffe 38, | Vertrieb von Oefen. Waarenverzeichniß : & E us-, Strand-, Garten- und Stiffsmöbel auf- der Häutepreife eingetretene Rückichlag hat das Ge- | 8949/50. In das Firmenregister wurde heute ein- vermerkt steht, eingetragen : j Zusaße beifügen. j zufolge Anmeldung vom 6. 3, 97 am 6. 5 I Dauerbrand-Oefen. : Frische olz, Rohr, Weiden, Bambus, Eifen Stabl, \häftserirägniß der Gerbereien ungünstig beein- j getragen: Die Prokura ist nach Nr. 12134 übertragen. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Tabackwaaren. F Nr. 24 135. B. 3657 luminium, okne oder in Verbindung mit Web- flußt; die Lederpreise fielen über Verhältniß. Absatz | O.-Z. 429. Firma Heiurich Dietrich in Baden. Gelösch{t ist Puente Nr. 8869: i: exfolgen im Deutschen Neichs-Anuzeiger. Waarenverzeichniß: Rauh-, Kau-, Schnupftaback, A ran a j E E : Klafse 23. | stoffen, Leder und Polsterarbeit. Der Anmeldung und Preife der technischen Lederartikel ließen im all- | Inhaber Heinrich Dietrich ist ledig. die Prcfura des Kaufmanns Ewald Shöpp Geschäftsführer find: 6 Zigarren und Zigaretten. ' , „Diagona(7 ist eine Beschreibung beigefügt. gemeinen gleichfalls viel zu WAnen übrig, und | O.-Z. 430. s S aaa ar 2's in Nv ar s “Fnencenifter fi unt Ds 5 S S na Tae E m B i i - ingetragen ilb. ë i eide ift binfihtlich der Erzeugniffe der | Fnhaver Fernan iénard aus Camphin en Carem- n unser Firmenregister it unker Ar. 20 926, h s Nr. 24117, H. 3024, Klafse 9x. | Eingetragen für C. F. G. Schmidt, Altona Broe, Köln iy Remi e L u fan ss E R S Ster, T lies Für E N bri Ville ist ledig. woselbst die Firma: Berlin, den 14. Mai 1897. i zufolge Anmeldung vom 22. 3. 97 am 5. 5. 97: | 26. 3, 97 am 5. 5. 97. Ges ¿ft8- | D fue Die \chnittwaaren war der Markt so aufnahmefähig Baden, den 8. Mai 1897. Carl Härtel vorm. D. Müller Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nach- | betrieb: Herstellung und ‘Vertrieb von S Eon oden BaT und wie seit langer Zeit niht; Hand in Hand damit Greßherzoglihes Amtsgericht. mit dem Sie zu Berlin vermerkt steht, ein- enannter Waaren. Waarenverzeihniß: Rauh-, | Gld en. Waarenverzeihniß: h irtheHamburgs, ging ein Aufschlag der Schnittwaarenpreise, aber au Fr. Mallebrein. getragen: S8 i j Eingetragen für Huppe «& au-, Snupftabae, Fi arren und Zigaretten. | Gelöshränke, : I Aera Genofsen- ein noch weit größerer der Preise für Rohhölzer. A Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Bieleseld. Handelsregifter [12147] Bender, Sffenba ch Buy A Der Anmeldung ift eine L Ab reiinng beigefügt. e K - e i ter F Die Fabrikation von Möbeln aus gebogenem olze | Baden. Gesellschaft i Le) Aan mank Claus r N As E a zu Berlin S Es Amtager he i aeeaiiites U 16. 3. 97/ . 2g. Schä marts" n L L at sich i isheri ahnen bewegt; die Preife Nr. 8951. n das Gesellschaftsregister wurde übergegangen, welcher daëselbe unter unverän- |, i; 9 h folge Anmeldung vom 16. 3.97/ Nr. 24 128. L, 1698, Klafse 38. | 57, 22135, S. L526. A E S lge Anmeldung vom 29. 12. J L IEN In ven 2 A „Holywaaren erat heute Ed: derter Firma fortseßt. die unter der Firma „Westfälishes Margarine-

1111 9a 59. 97. ; s i . Lié i . Nr. 29 496. werk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ reichlichen Absatz und erzielten auch zum theil höhere O.-Z. 95 Firma Dietrich u Liénard in Vergl. Nr unter | errichtete eie belógelellschaft zu Bielefeld am 10. Mai

sGäftöbetrieb: Fabrikation und Sanbscich, Heibelbéig, L d 1 n au Geschäftsbetrieb: Fabrikat s : L , eideiverg, f d ¿ : E : Ya ion i i , | Baden : Die Gesellschaft ift seit 1. Mai 1897 auf- | Demnächst is in unser Firmenregister \ Metallwaaren Lee GaG A ufolge Anmeldung vom L/QTICITTE Q und Vertrieb der. nahge- sto ‘hat si io piojabre niclt ranolentlic | gelôft. M Nr. 29 496 die Firma: 1897 eingetragen. : i niß: Reise-, Da E: ae Sam D, BME, Bee E Æ nannten Waaren. Waaren- ehoben, infolgedessen wurden auch etwas bessere Baden, den 8. Mat 1897. Carl Härtel vorm. D. Müller Die Ausfertigung des notariellen Gesell\hafis- Taschenbügel ind \Släge, iabeiriah;: Fabrikation von Tabadtwaaren. G 7 verzeihniß: Alle Spirituosen 52 Preise ‘für beide Artikel insonderheit für den Großherzoglihes Amtsgericht. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber vertrages vom 3. Mai 1897 befindet sich im Beilage- Photographieständer, Pl id r u arenverzeihniß : Rauch-, Kau- und Schnupftaback, | „Eingetragen für Jos. Sedlmayr, Brauerei (mit Auénahme von Kognak und Liqueuren), sämmt ersteren bewilligt. Die Papierfabriken waren Fr. Mallebrein. der Kaufmann Claus Friedrich von Bargen zu | band 4 and II Blatt 192. E

L bere Gürtler aidbalter Zigarren und Zigaretten. München, zufolge Anmeldung vom 5. 4. 97 am | lihé Natur- und Berschnitt-Weine, natürliche und gut beschäftigt, ebenso die Pappefabriken, aber mit S Berlin eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung ürtlerwaaren. Nr. 24129. L. 1676 as 5. 5, 97. Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb künstliche Mineralwässer. A E erlôsten Preisen nit mufrieden. Eisen- und | Barmen. [12145] | In unser Firmenregister ist unter Nr. 26 869, | und der Vertrieb von Margarine sowie den daraus L : afffle 38. | von Bier. Waarenverzeihniß: Bier. Der An- U eib Messinggießereien waren mit reihlihen und | Unter Nr. 1898 des Gesellschaftsregisters wurde | woselbst die Firma: sih ergebenden und anderen Erzeugnissen. 2 des G meldung ist eine Beschreibung beigefügt. msr y ; lohnenden Aufträgen versehen; dasselbe gilt von den heute eingetragen die Firma F+ W. Schaar- . Gustav Schmidt Statuts.)

I C T er-Vass- Nr. 24 138, A. 585, Al 2 Kl. Xe. Nr. 4058 (D. 294). Das Zeicen ift Maschinen bauanstalten und mechanischen | waechter Söhne und als deren Theilhaber die | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- | Die GesellsGafter sind: Nr. 24119, S, 1403. lasse Li Eingetragen für eun tadt Be Dle in C R Werkstätten. Die Erzeugnisse der Thonindustrie Gelbgießer Friedrih Wilhelm Sat es und deteagen: ; del8gefüft ift durch Vertéag auf 3 n L A EY: . F) . . . Ü K - * e 1 : ; Zx L e i r Ï Ï : bach «& Co., Hamburg, G paren das ganze Jahr hindurh stark be Enno Heinrih Schaarwaechter hierfelbf as Hande gl Scabinee ju Berlia bee, 3) Kreicphysikus Dr, med. Julius aninabóf

; Anmel s E, t é i is- i llschaft hat am 1. April 1897 begonnen. den Kaufmann ; j P ck Tabak zue 05/17 11 Sa H S ON n, (Slß in der folgenden Beilage.) ecLöban uh die Semen tin e tion Bret \halt tai 1897. G egangen, ege dasselbe unter unveränderter 5 S Serte Gorendet E _Y 2 L 5.97. Ds. R Ea Lis t idt. L. h erman : ,

d F “6A Geschäftsbetrieb: Export von ck 1:1 A hatte vollauf zu e a owamdenen Sedar! E igliches Amtsgericht Ver Pt 29 497. 5 D erlagobu bares Wilhelm Velhagen,

° 3 i r 1D Waaren im allgemeinen, S e Verantwortlicher- Redakteur : Siemenroth E ctidin, da zu der Konkurrenz der | Berlin. Haudelsregifter [12774] Demnächst ist ia unser Firmerregister L Ae in oren Viering, ämm n Bielefeld,

Eingetragen für P. I. Laudfried, Heidelberg, | sowie Import und Fabri- G : ; M 1 "} fation elkucen, Erd- i in Berlin. ä je frarzó inzu- ialiden Amtsgerichts L zu Berlin, | Nr. 29 497 die Firma: A |

Geschäftsbetrieb: is etl “voi am 5. d. 9 i: E E i Verlag der Erpeditic ; li ries e ea ga f ra L des e oten vom 3. Mai 1897 ift am . Gustav Schmidt , 8) Kaufmann Eduard Kisker in Halle în Wests pa Eingetra gen für Otto S artoriud, Herrn of Muß- | Waarenverzeichniß: s M aid Sha E aure v 00 utf L M E L A s en Z 2 in La [häftêgang der Chokoladefabrik des Bezirks i nur | 14. Mai eg A L genten gd 4 Nes Ne: (0d pl en Siye d Berin ga Vnen, ckahaber Di en, L, bie ibnen: geuneinsdafilih ge - Neustadt a. Haardt, zufolgez Anmeldung v i i s e "B 2 ruck der Norddeu u i , als die billi unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. , | der Kaufmann Otto Krahmer Zerlin eingetragen | - Dieselben« bringen die etneinshaftlich e- a E, E E I Anstalt Berlin SW, Wi datsitale ® Nr. 2F- ilóas e fg werin git Die Bür Lie wbt d aft worden, E hörenden Grundstücke Flur 14 Nr. 998/36 und

ie Handelsgesell\