1897 / 116 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

399/37 d emeinde Bielefeld eine Ee 4, und zwar. ein Jeder sein er

Fergütung v e At ine Vergíiku aran zu i gegen: eine ng von 4625 4, welche auf * Stamebinlagen ans gerechnet werden, in die Gesellschaft ein. Das Stammkapital beträgt 240 000 #. Geschäftsführer sind die beiden Gesellschafter: 1) Albert Mantell, 2) Mar Poppe, : in Bielefeld. i: Feder von ihnen is für sich allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma befugt.

Bieleseld. Sandel®register [12491] des Königlichen Anitsgerihts zu Bielefeld. Fn unser Gesellschaftéregister ist bei Nr. 634 irma Waechter & Frauke zu Bielefeld zufolge erfügung vom 11. Mai 1897 eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bielefeld. Handelsregister. [12490] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Fn unser Register zur Eintragung der Aus» sch{ließung der ehelichen Gütergemeinschaft ift unter Nr. 47 am 12. Mai 1897 Folgendes eingetragen : Der Kaufmann Fritz von Laer in Bielefeld, in Firma Friß von Laer und G. Fri von Laer da- felbst, und seine Chefrau Auguste, geb. Hartog, in Bielefeld haben durch gerihtlihe Verhandlung vom 14. April 1897 für ihre im Jahre 1889 ge- (Mpssene Ehe infolge des über das Vermögen des Ghemanns eröffneten Konkursverfahrens die bisher bestandene Gütergemeinschaft für die Zukunft der- gestalt aufgehoben, daß das Vermögen der Ehefrau die Natur des geseßlich vorbehaltenen Vermögens hat.

Birnbaum. Befanntmachung. [12492] Die unter Nr. 184 unseres NRegiiters eingetragene irma „W. Sander“ (Inhaber Maurermeister ander zu Zirke) ist heute gelös{t worden. Birubaum, den 11. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Handelsregister [12149] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unser Firmenregister ist unter Nr. 603 die

Ln Albert Bal zu Bochum und als deren nbaber der Kaufmann Albert Baly zu Bochum

am 14. Mai 1897 eingetragen.

Bockenem. Befauntmachung. [12493]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 29 eingetragen zu der Firma G. Freudenthal in Gr. Rhüden:

An Stelle des Kaufmanns Georg Freudenthal ift der Kaufmann Julius Feige zu Gr. Nhüden Inhaber des Geschäfts geworden.

Bockenem, den 8. April 1897.

Königliches Amtsgericht. IL.

Boizenburg. [11740]

In das hiesige Handelsregister ist Heute zufolge Bereaung vom heutigen Tage eingetragen Fol. 96 Nr. 106 Spalte 5:

Kaufmann Johann Friedrih Wilhelm Basedow zu Boizenburg a. E.

Boizenburg, 11. Mai 1897.

Großherzogliches Amtsgericht.

Borbeck. Handelsregifter [12494] des Königlichen Amtsgerichts zu Borbeck. Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 48 die Firma

Arthur Reich zu Frintroþ und als deren Inhaber

der Apotheker Arthur Reich zu Frintrop am 12, Mai

1897 eingetragen.

Braudenburgz, Havel, [12496]

: Bekanntmachung.

Bei dex unter Nr. 716 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma:

„A. Duve“

is Folgendes vermerkt worden :

Der Kaufmann Hermann Duve zu Brandenburg a. H. ist in das Handel sgeshäft des Handshuh- fabrikanten August Duve zu Brandenburg a. H. als Handelsgesellshafter eingetreten und es ift die hier- dur entstandene, die Firma: „A. Duve“‘ führende Handelsgesellschaft unter Nr. 321 des Gesellshafts- registers eingetragen.

Sodann is in unser Gesellshaftsregister unter Nr. 321 die Firma:

E S l Duve“ mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber

1) der Handshuhfabrikant August Duve, 2) der Kaufmann Hermann Duve, i beide hier

sowie als Beginn der Gesellschaft der 1. April 1897

eingetragen worden.

Brandecuburg a. H., den 7. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. : Bekanutmachuug.

Bei der unter Nr. 945 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma:

„M. Boas“ ist Folgendes vermerkt worden :

Das Handelsgeschäft is durch Erbgang auf den Kaufmann Hermann Boas zu Brandenburg a. H. übergegangen, welher dasselbe unter unveränderter Firma E

Sodann iît unter Nr. 1070 deéselben Registers

die Firma:

: 1M. Boas“ mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Boas hier eingetragen worden.

chließlich is die in unserem Prokurenr ister

unter Nr. 146 für obige Firma eingetragene Pro- kura des Kaufmanns Hermann Boas hier gelöst.

Brandenburg a. SHS., den 8.;Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [12495] Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister is heute unter Nr. 1071

die Firma: eW. Koschel““ mit dem Sitße in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber dèr Handschuhfabrikant Waldemar Koschel hier eingetragen worden. Brandenburg a. H-, den 11, Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

[12150]

Braunscehweig.. L # B Bei der im Aktienéfellshaftsregister olf TII Seite 8 eirigétragenen Altiange[ell[Gatt: („Straßen M schaft in Braunschweig“ ist heute vermerkt, daß der $ 17 des Gesellshafts- statuts abgeäudert und daß die dür Beschluß des Aufsichtsraths vom 19. Februar 1894 dem Inspektor Alexander Krebs ertheilte Befugniß in Gemeinschaft mit dem Sekretär Altert Lichtenberg die Gefell- na zeihnen und vertreten zu dürfen, ge- ô : Braunschweig, deú 14. Mai 1897. Herzogliches Amtsgericht. ony.

BraunsehWweig. [12498] Bei der im Aktiengesellshaftsregister Band I1l1 Seite 72 eingetragenen Firma: s „Bierbrauerei zum Feldschlößchen Actieu- gesellschaft zu Braunschweig“ ist heute vermerlt, daß die 88 2, 3, 7 und 9 Absaÿy 2 abgeändert resp. ergänzt sind. Braunschweig, den 14. Mai 1897. Herzogliches Amts3gericht. Dony.

Bremen. [12180] 1E, das Handelsregister ist eingetragen den 12. Mai Jacob «& Valentin, Bremeu: Die Prokura des Otto, rihtiger Johann Heinrich Otto Müller if erloschen. An Felix Valentin zu Berlin ist Prokura ertheilt. : Möhlenbrock «@ Blank, Bremen, als Zweig- niederlassung der in Bremerhaven unter leiher Firma bestehenden Hauptniederlassung: ffFene Handelsgesellschaft, Inhaber die in Bremerhaven wohnhaften Heuerbaase Christian Diedrich August Möhlenbrock, Theodor Diedrich August Blank und Hinrich Diedrih Möhlenbrock. Die Zweignieterlafsfung ist am 1. Mai 1897 er- richtet. den 13. Mai 1897 :

Bremer Fahrrad-Fabrik Snowman «& Co., Gesellschast mit beschränkK- ter Hastung, Bremen : Infolge Beschlusses der Gesellshafter vom 21. April 1897 is Her- mann Carl Friedri Ernst Snowman an diesem Tage als Geschäftsführer ausgetreten und wird die Gesellshaft seitdem dur Auftin Keuntje als alleinigen Geschäftsführer vertreten.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelésachen, den 13. Mai 1897. C. H. Thulesius, Dr.

Bremerhaven. Befanutmachung. [12499] In das hiesige Handeléregister ift heute ein-

getragen : ___HS. Mählck, Bremerhaven. Die Firma ist erloschen. Bremerhaveu, den 13. Mai 1897. Ï Der Gerichtéschreiber der Kammer für Handelssachen. Trumpf.

Breslau. Bekauutmachung. [12581] In unser Gesellschaftsregister ijt unter Nr. 3132 die Gefellschaft Baugesellschaft Eldenhain, Ge- selischaft mit beschräukter Saftung mit dem Sitze zu Breslau und folgenden Rehtsverhältnifsen heute eingetragen worden.

Die Gesel schaft ift eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag datiert vom 29. April 1897 und befindet sich in Ausfertigung in einem Beilageband. _Gegenitand des Unternehmens is die Herstellung billiger Wohnhäuser, der Erwerb, die Parzellierung, Bebauung und Veräußerung von Grundstücken, die Grrihtung von Anlagen aller Art, durch welche Areal in Bauterrain umgewandelt oder zur Be- bauung geeignet gemacht wird, die Beförderung der Bautbätigkeit Dritter, sowie der Betrieb aller mit der Bauthätigkeit zusammenhängenden Geschäfte, [inie IReREN der Z'egelei- und Landwirthschafts- etrieb.

Das Stammkapital beträgt M 125 000 i. W. Einhundertfünfundzwanzigtausend, es zerfällt in Stammeinlagen von je 1000 #, sind die Ein- [lagen verschieden hoch, müßten sie durch Tausend theilbar sein.

Die Geschäftsführer sind:

a. Direktor Paul Bunke, b. Rentner Carl John, beide zu Breslau.

Die Gesellschaft wird dur zwei Gesäftsführer, Direktoren, vertreten, weldße ebenso die Stell- vertreter, die Prokuristen mit einem dieses Ver- hältniß andeutenden Buleo die Gesellshaft in der Weise zeihnen, daß sie zu der Firma der Ge- sellschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen -in dem „Breélauer Kreisblatt“, nah Er- mefsen des Aufsichtêraths auch noch in anderen Zeitungen.

Breslau, den 11. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. Befanntmachung. [12582] _In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 283 die Firma „C. A. Frenzel «& Sohn“ und als deren Inhaber der Fabrikant Carl August Frenzel zu Lauban eingetragen.

Ort und Niederlassung ift Hirschfeïde mit einer Zweigniederlassung in Bunzlau.

Bunzlau, den 12. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister. [12583]

Nr. 1781: Firma: ctiengesellschafi für Trebertrocknuug in Caffel.

Dew Ober-Ingenieur Richard Herzberg und dem Chemifec Dr. Johannes Sartig, beide hier, ift Kollektiv-Prokura dahin ertheilt, daß fie gemein- shaftlich mit einander oder in Gemei: schast mit einem der bisherigen Prokuristen die Firma der Ge- fellshaft rechtsverbindlich zeihnen fönnen.

Eingetragen laut Anmeldung vom 11. 12. Mai 1897.

Cassel, den 12. Mai 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abih. 4.

Charlottenburg. [12739] In das Firmenregister ift Heute bei der unter

R

am

Nr. 764 eingetragenen Tee „E. Haae*’ ver- merkt, daß das Handel8geshäft dur Bertrag auf ten

en Theôdor Perz zu Charlottenburg über- E E D u unter unveränderter

en mit dem Siye : Charlottenburg Be 156/157) und als deren Inhaber der“ Photograph Theodor Penz zu Charlottenburg (Kantstraße 156) eingetragen. Charlsttenburg, den 15. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Danzig. Bekaúüntmachung. [12584] In unser Gesellschaftsregister is Heute bei der unter Nr. 635 eingetragenen hierorts domizilierten ndel8gesellschaft in Firma: „Erfte Danziger olonial-Waaren und Drogueun-Handlung Leistner und Ewert“ vermerkt worden, taß die Gesellschaft zufolge gegenseitiger Uebereinkunft auf- gelöst is und das Gesc{äst von dem früheren Gesellshafter Erast Clemens Leistner unter der Qs: Erste Danziger Colonial-Waaren und rogueu Handlung Clemens Leiftuer fort- geseßt wir?.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 2026 die Firma „Erste Danziger Colonial- Waaren uud Droguen-Haudlung Clemens Leistuer““ in Dauzig und als ter:zn Jnhaber der Kaufmann Ernst Clemens Leistner ebenda ein- getragen worden.

Danzig, den 14. Mai 1397.

Königliches Amtsgericht. X.

Dirschaz,. Bekanntmachung. [12585]

Zufolge Verfügung vom 15. Mai 1897 ist an demselben Tage die unter der gemein|ckaftlichen Firma Grohmanu et Kierblewski - seit dem 1. Mai 1897 aus

1) dem Mühlenvätbter Heinri Grohmann,

L der Kaufmannéfrau Hedwig Kierblewski, bestehende Handelsniederlaffung in das dieéseitige Handelsgesellshafisregister unter Nr. 21 eingetragen mit dem Bemerken, daß dieselbe in Pelplin ihren S hat und daß die Befugniß zur Vertretung der Gesellschaft beiden Gefellshaftern zusteht.

Dirschau, den 15. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [12586]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 228, die Firma Eisen- und Stahlwerk Hoesch, jetzt Aktien-Gesellschaft in Dortmund betri ffend, heute Folgendes eingetragen worden :

Die Generalverfammlung hat am 7: Mai 1897 bes{lofsen :

I. Das Grundkapital der Gesfellschaft wird- von fech8s Millionen auf neun Millionen Mark, alfo um drei Millionen Mark, erhöht. Die Erhöhung er- folgt durch Ausgabe von zweitausend neuen auf den Inhaber lautenden Akiien zum Nominalbetrage von je eintaufendfünfhundert Mark.

Die neuen Aktien follen zum Kurse von einbundert- undsechszig Prozent ausgegeben werden ; auf tie neuen Aktien find am 1. Juli 1897 fünfundzwanzig Prozent und das Aufgeld, am 1. Januar 1898 weitere fünf- undzwanzig Prozent und am 1. April 1898 fünfzig Prozent einzuzahlen, so daß die Durchschnittsvaluta auf den 1. Januar 1898 fällt; mit Nücksiht hierauf sollen die neuen Aktien an der Dividende pro 1897/98 nur zur Hälfte theilnehmen.

Die neuen Aktien werden zum gedachten Kurse von einhuntertundscch2zig Prozent zunächst den bis- berigen Aktionären angeboten und zwar fo, daß der Inhaber von je zwei alten Aktien auf eine neue Aktie Anspruch hat; das Bezugsrecht if bis zu dem durch Beschluß des Aufsichtsraths festzuseßenden Yage au8zuudven.

11. Mit Nückicht auf den vorstebenden Beschluß foll na erfolgter Durfühßrung vorstehender Kapitals8- erhöhung der $ 4 des Statuts folgende Fassung er- halten: -

___ Grundfapital.

„Das bisherige Grundkapital der Gesellschaft be- trägt sechs Millionen Mark, cingetbeilt in viertausend auf den Inhaber lautenden Aktien im Nennwerthe von eintausendiünfhundert Mark.

Dasselbe ist um drei Millionen Mark, alfo auf neun Millionen Mark durch Ausgabe von zweitausend auf den Inhaber lautenden Aktien von gleichen Nennwerth erböbt.

Die neuen Aktien nehmen vom 1. Juli 1898 ab an dem zu vertheilenden Reingewinn in demselben Verkbältnisse wie diæ alten Aktien theil, während für das Geschäftéjahr 1897/98 auf eine neue Aktie nur halb soviel Dividende entfällt, wie auf eine alte“.

Dortmund, den 10. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [12587] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 178, die

Maschinenfabrik Deutschland zu Dortmund be-

treffend, heute Folgendes eingetragen worden :

Die Generalverfammlung hat am 5. Mai 1897 Folgendes bes{lofsen: 5

I. Die Akticngesells(aft Maschineufabrik Deutschland erhöht ihr Grunktfkapital von 6 900 000 auf Æ 1350009 dur Ausgabe von 375 auf den Inhaber lautenden Aktien in Stücken voa j2 M 12009 im Gefammtbetrage von also 46 450 009.

IT a. Diese neuen Aktien nebmen zuerst an der

Dividende pro 1897/98 theil. Dieselben werden im Laufe dieses Jahres zum Kurse von 105 %/ aus- gegeben und zunächst ten Aktionären innerhalb einer vom Aussichtsrathe festzustellenden Frist, welche mindestens 14 Tage betragen muß, zur Verfügung geftellt und zwar derart, daß auf je 8 alte Aktien eine neue zu dem vorangegebenen Kurse bezogen rzerden fann. _ Die Formulare für die betreffenzen Etklärungen seßt der Auffichtsrath fest. Die von den Aktionären innerhalb der festgeseßten Frist nicht bezogenen Stücke werden zu dem vorgenannten Kurse von 105 %9 und zu ten nahstehenden Bedingungen, einem, die Durchführung der Fápitalovermehrimg garan- tierenden Konsortium überlassen.

IT b. Auf die neuen Aktien find bei der Zeich- nung 30% = 360 pro Aktie baar einzuzahlen. Die restlichen #4 900 pro Aktie find spätestens am 30, Juni 1897 zu erlegen. Bei - Voráuszahlung werden 4/9 Zinsen pro anno vom Zahlungstage bis 30. Füni vergütet.

111. Bei Durhführung dieses Kapitals-Erhöhungs- beshlufses werden die $$ 5 und 20 des Statuts ge- ändert wie folgt:

f ee irma ban. neüem utte

a. Der erfte Saß des $ 5, welcher lautet:

44900 000 d rerfälit in 3000 d Sth a

00 und zer n tüd A übz:r 46/300 Tautend* R. fällt cus und’ erhält die neue Fassung:

„Das ‘Grundkapital ver “Gefellshaft betrz 41350 000 und zerfällt in 3000 Stück Aktie jede über A 300 sowie in 375 Stück Aktien jed über 4 1200 lautend.“

b. Der erste Absay des $ 20, welcher lautet:

„Jeder Aktionär is zur Theilnahme an t

Generalversammlung berechtigt; in dieser giebt jede |

Aktie eine Stimme ab“ wird durch folgende neue Fassung:

„Jeder Aktionär is zur Theilnahme an der Ge, neralversammlung berechtigt; in diefer giebt jede Aktie à H 300 eine Stimme und jede Aftie à # 1200 vier Stimmen ab“ erfeßizt.

c. $ 16 des Statuts alinea W, wo bestimmt ist, daß jedes Mitglied des Aufsichtsraths während seiner Amtsdauer 25 Aktien der Gesellschaft bei der Generaldirektion zu deponieren hat“ wird dahin abgeändert :

„Jedes Mitglied des Aufficht?raths hat während seiner Amtsdauer nom. #4 7500 Aktien der Gesel: [chaft bei der leßteren zu deponieren.“

1V. $ 26 des Statuts, welcher lautet:

Die jedesmalige Dividende ist am 1. Januar dez |

nächstfolgenden Jahres fällig u. f. w. wird dahin geändert : „Die jedesmalige Dividende ist Pen am 1. Januar des nfcifolgenden Iabhres fällig u. \. w.* Dortmund, den 11. Mai 1897. Königliches Anitsgericht. *

Duisburg. SHaudel8regifter [12588] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg,

In das Register, betreffend Ausschließung der ehe lihen Gütergemeinschaft, ift am 5. Mai 1897 unter Nr. 142 eingetragen:

Der Kaufmann Carl Scholtholt zu Duisburg hat für die Dauer seiner mit Helene, geb. Müller, einzugehenden Ehe durch Vertrag vom 26. April 1897 jede Art der Gütergemeinschaft ausgeschlossen mit der Os daß sämmtlihes Vermögen der Frau, fowohl das in die Ehe eingebrachte, wie das, was sie während derselben durch Erbschaft, Geschenke, Glücksfälle, gewinnbringende Thätigkeit oder \onstwie erwirbt, zum vorbehaltenen Vermögen der Frau in Gemäßheit der Bestimmungen des Preußischen All- gemeinen Landrechts gehören foll.

Duisburg. Sandel8regifter [12158] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg,

In unfer Firmenregister is unter Nr. 1197 die Firma Hermann SHhürmaun zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Schür- mann zu Duisburg am 11. Mai 1897 eingetragen,

Ehrenbreitstein. [12159] _Bei der im Gesellschaftsregister unter Nr. 159/14 cingetragenen Handelsgesellschaft T. T. Capitain zu Vallendar is folgende Eintragung gemat

worden:

Als Theilhaber ohne Vertretungsbefugniß ist der Kaufmann Nikolaus Scheiff zu Vallendar in die Handelsge sellshaft eingetreten.

Ehreubreitftein, den 10. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanntmachung. [12160] In unserem Firmerregister is beute die unter ries registrierte Firma Rud. Olschewsfki gt- öft. Elbing, den 12. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Erfurt. [12161]

‘n unserem Gesellschaftsregister ist Heute bei der unter Nr. 545 verzeichneten Deutschen Schuh- fabrik vormals G. Markus u. Comp. Gc- sellschaft mit beschränkter Haftung in Jlvers- gehofeu eine Zweigniederlassung in Stettin i getragen worden.

Erfurt, den 13. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Erfurt. [1s

Fn unserm Prokurenregister ist beute unter Nr. 321 die tem Incenieur Heinri Gabler hier für d Firma R. Tren hier ertheilte Prokura eing? tragen worden.

Erfurt, den 13. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung °.

Essen, Ruhr. Sandelsregister [12589]

des Mönigrteen Amtsgerichts zu Effen.

Bei der unter Nr. 448 unseres Gesell)chaftsregilter® eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Heinri Kroos Nachfolger zu Essen is am 11. Mai 1891 vermerkt, daß die Gesellshaft durh Vertrag aufgelö! ist uad das Geschäft unter derselben Firma von den Gesellschafter Kaufmann Franz Kroos zu Essen allein fortgeführt wird. 5 2

Sodann it an demselben Tage unter Nr. 138 unseres Firmenregisters die Firma Heinrich Krooë Nachfolger zu Essen und als derea Inhader de! Kaufmann Franz Kroos daselbst eingetragen.

Essen, Ruhr. Befanntmachung. [1259] In unser Gefellshaftsregister ift beute un??? Nr. 546 die hier domizilierte Gesellschaft mit shränfter Haftung in Firma „Sigi-Pflanzung®- gesells haft mit beschränkter Haftung“ getragen und hierbei Folgendes vermerft wordtn: A. Die Gesellschast is e‘ne Gesellschast mit s {ränkter ftung. Dieselbe ist errichtet d notariellen Vertrag vom 6. März 1897, wel(er in Ausfertigung Bl. 1 ff. des Beilagebandes besie B. Gegenftand des Unternehmens ist Erwer? = Grundbesiß und Betrieb von Landwirtbschaft 7 Deutsh-Ostafcika, insbesondere Anpflanzuns He Kaffee und Kakao, sowie damit zusanimenhän* gewerbliher und Handelsgeschäfte. h f C: Stammkapital - beträgt 500 000 :# Buchstaben: flirfhunderttaufend Mark). Boct D. Geschäfteführer ift der Kaufmann Oéêcar

zu E en. Ziele E. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Söise schaft erfolgen durch die Rheinifdy - Wet Zeitung. Essen, den 12. Mai 1897, Königliches Amtsgericht.

E S

pee P der unter Nr. 46 unseres Gesells

Gesellschaft unter der Firma ell- chaft der neuen großen Straße über Eupen nach Aachen“ mit dem Sih in Eupen ift heute folgende Eintragung bewirkt :

Die Gesellschaft is dur Beschluß der General- versammlung vom 23. April 1897 aufgelöft. Alleiniger Liguidator it der Vorstand, Kaufmann Karl Effer

in Ketienis. ten 14. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Geestemünde. Befauutmachung. 12593] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 557 Band 11 eingetragen die Firma v. Bargen «& Co. mit dem Niederlafsungsorte Geestemünde und als deren Inhaber die Kaufleute Friß von Bargen und Mathias Georg von der Höden, beide zu Hamburg. Ferner in Spalte Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft seit 15. Oktober 1896. Geeftemünde, den 12. Mai 1897. Königliches Amtsgericht 1.

GelsenKirehen. Handelsregister [12594] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Die unter Nr. 341 des Firmenregisters eingetragene Firma Nathan Nöttgen zu G LEA (Firmen- inhaber: der Pferdehändler Nathan Röttgen zu Gelsenkirchen) ift gelöst am 11. Mai 1897.

Gelsenkirchen. Sandelsregister [12595] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 162 des GefelUlschaftéregisters ist die am 1. Sanuar 1897 unter der Firma B. & N. Röttgen errichtete ofene Handelsgesellshaft zu Gelseu- firheu am 11. Mai 1897 eingetragen und find als Gesellschafter vermerkt :

1) der PeerdePa dler Nathan Röttgen,

2) der Pferdehändler Benjamin Röttgen, beide zu Gelsenkirchen. i:

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, hat ein jeder der Gesellschafter. GeIlsenkirechen. Sandelsregister [12596] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 367 die Firma Joh. Kelleudonk zu Gelseukirchen und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Kellendonk zu Gelsenkirhen am 11. Mai 1897 eingetragen.

Gleiwitz. Befanntmachung. [12597] Fu unserem Gesellschaftsregister ist heut bei der unter Nr. 139 eingetragenen offenen -Handel8gesfell- haft Emil Manderla’s Ww. «& Co. zu Gleiwitz vermerkt worden, taß der Kaufmann Wilhelm Knopp zu Gleiwiß als Liquidator aus- eschieden und der Kaufmann Hermann Fröhlih zu Gleiwiß zum alleinigen Liquidator bestellt ist. Gleiwiß, den 15. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Hanau. Bekanntmachung. [12598]

Bei der Firma Fricd. Roediger zu Hauau Nr. 863 des hiesigen Handelsregisters ist nah An- meldung vom 5. Mai 1897 heute eingetragen worden :

Dem Kaufmann Friedri Weidert zu Hanau ift Prokura ertheilt worden.

Hanau, êen 12. Mai 1397.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Hannover. Befanntmachung. [12600]

Auf Blatt 3924 des hiesigen Handelsregijters ist hae zu der Firma: A. G. Kroll & Co. einge- ragen :

ie dem Kaufmann Max Diehl ertheilte Prokura

ist erloschen.

Haunover, den 11. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. 4.

Hannover. SBecfanntmachung. [12599] Fn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 5665 eingetragen die Firma: S. C. Rasch mit dem Niederla\sungéorte Hannover und als deren In- haber Kaufmann Carl Heinrich Rasch zu Hannover. Haunover, den 11. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. 4.

Wasselselde. [12601

Fn das hiesige Handelsregister Fol. 81 Nr. 74 ift am heutigen Tage die Firma: Fe G. Gelbfe, als deren Fnhaber: Müh enbesißer Gustav Gelbke zu Hasselfelde, und als Ort der Niederlassung: Hafsel- felde eingetragen. |

Hasselfelde, den 14. Mai 1897.

Herzoglihes Amtsgericht.

v. Förster. Herzberg, Elster. [12602] Bekanutmachung. i In unfer Firmenregister ist heute folgende Ein- tragung bewirkt: Laufende Nummer 69, : Bezeichnung des Firmen- Inhabers: Buchhändler und Buchdruckereibesißzer Max Shmersow zu Kirch-

haia N. L. : ; Niederlassung: Falkenberg (Bezirk Halle

Ort der a. S.) j Bezeichnung der Firma : Max Schmersow, Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 29. April 1897 am 29. April 1897. Herzberg (Elster), den 29. April 1897. Königliches Amtsgericht.

Wötensleben. Befanutmachung, {12603] Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts- erichts ist bei dér unter Nr, 5 eingetragenen Aktién- esellschaft Consolidirtes Braunkohlenbergwerk „Caroline“ bei Offleben Folgendes heute ein- getragen worden zufolge Verfügung vom 8. Mai 1897: Veränderungen : : Der Kaufmann Karl Untucht zu Magdeburg ist aus dem Aufsichtsrathe ausgeschieden. Für thn is in der Generalversammlung vom 3, April 1897 ‘als Mitglicd des Aufsichtsraths der Banguier- Dayid Kah zu Berlin gewö t ‘worden. Nach dêm Béschlüsse dieser Generalverfammlung besteht der Auffichtsrath niht mehr aus 6, sondern aus 7 Mitglietern. tsraths sind:

3) der Kaufmann Julius Wernecke in ; 4) der Rentner Hermann Walther in deburg, 5) der Kaufmann Leonhard Cahn in Berlin,

6) der Banquier David Ed: Berlin, 7) Dr. jur. Rasche in Berlin,

Hötensleben, den 13. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

HWohenstein, Ostpr. [12604] Handelsregifter.

Der Kaufmann Franz Kouwinski aus Hohen-

stein Ostpr. hat für seine Ghe mit Fräulein

Bronislawa Kautrzonki durch Vertrag vom

5. Mai 1897 die Gemeinschaft der Güter und des

Erwerbes aus3geshlofsen.

Dies is zufolge Verfügung vom 11. Mai 1897 in das Register über Auss{ließung der eheltden Gütergemeinschaft eingetragen wsrden.

Hoheustein Oftpr., ten 12. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Timenau. [12606] Laut Beschlusses von heute ist Fol. 96 Bd. Il des Handelsregisters für Ilmenau die Firma „Gebr.

der Kaufmann Emil Iäcklein und der Braumeister Gottlob Jäcklein hier eingetragen worden. Ilmenau, den 13. Mai 1897. Großherzogl. S. Amtsgericht, IT. Meßner.

Inowrazlaw. {12607

In unser Prokurenregister is heute unter Nr. 7 eingetragen ‘worden :

Die dem Kaufmann Leopold Malachowski zu Inowrazlaw für die Firma G. Saloniousohn «& C°_ zu Juowrazlaw ertheilte p

JFnowrazlaw, den 12. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Jever. [12605]

In das Handelsregister ist auf Seite 173 unter Nr. 383 zur Firma Oldenburgische Spar- und Leih-Bauk Filiale Jever in Jever keute eingetragen:

11. Ïn den Vorstand der Oldenburgischen Spar- und Leih-BVauk zu Oldeuburg ist Wolf- gang. Meißner zu Oldenburg gewählt.

Jever, 1897 Mai 8. Amtsgericht. Abth. T.

Abrahams. Kirchen. [12603]

Die Firma Albr. Heinr. Jung Inhaber : die Wittwe Albrecht Heinrich Jung und die mit ihr in der forigesepien Gütergemeinschaft des Sayn- Altenkircher Rechtes lebenden Kinder derselben: Anna Fung, Ebefrau Otto Stein zu Kirhen und Otto Fung zu Kirhen ist, nachdem sie ihren Siß von Neunkirchen nach Kirchen verlegt hat, im hiesigen

irmenregister unter Nr. 56 und die von der Firma

lbr. Heinr. Jung dem Bergwerksbesiger Otto Stein zu Kirchen bereits früher ertheilte Prokura im hiesigen Prokurenregister unter Nr. 21 eingetragen worden.

Kirchen, den 8. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. SBefanutmachung. M

In das hiesige Handels- (Prokuren-) Register ist heute unter Nr. 144 die seitens des Kaufmannes Fohann Georg Hoffmann, zu Koblenz, namens der Firma „Joh. Georg Hoffmann“ daselbft, dem Kaufmann Josef Hoffmann, zu Koblenz wohnend, ertbeilte Prokura eingetragen worden.

Koblenz, den 14. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter. [12611] Für die Firma J. Belgard if dem Kaufmann Fsidor Belgard zu Königsberg i. Pr. Profura er- theilt. Dieses. ist in unferm rokurenregister unter Nr. 1231 eingetragen am 11. Mai 1897. Königsberg i. Pr, den 11. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregister. [12610] Fn unserm Gesellschastsregister ist bei Nr. 911 die Firwa der Aktiengesellschaft „Waldschlößtchen Brauerei Allenstein“ und in unserm Prokuren- register bei Nr. 1094 die Profura des Gustav Lewer, nachdem die Verlegung des Sißes nach Allenstein erfolgt is, am 13. Mai 1897 hier gelöscht. Königsberg i. Pr., den 13 Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Leobschütz. Bekanntmachung. - [12613] Sn unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 13, wo- selbst die hiesige Kommandite des Schlesischen Bankvereins in Breslau vermerkt ist, eingetragen, daß die Generalversammlung vom 9. April 1897 das Gesellschaftéstatut in den $$ 20 Abs. 6, 7,28, 31, 50, 52 Abs. 2 Ziffer 2 und 99 nah Ns des Protokolls vom 9. April 1897 abgeändert hat.

Sn $ 31 ist der Sah: „Der Vorsißzende und der Stellvertreter desselben (nämlich des Aufsichts- raths) müssen ihren Wohnsiß in Breslau haben“ weggefallen. :

8 55 lautet jeßt: „Die Bekanntmachungen in Angelegenheiten der Gesellschaft gelten als gehörig esehen, wenn sie im Deutschen Reichs: und Staats-An eiger erfolgt sind.“

Der neu hinzugetretene $ 61 lautet:

„Die Gesellschaft kann sich in eine haft umwandeln.“ i

Leobshüt, den 12. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Aktiengesell-

Múlitsch.

Ld. Nr. 34, 72.

Firma: Carl Q Franziska Wiederok.

99. Hugo Pilzecker. 43. Hermaun Pachold. sind erloschen. alle hierzu Verpflichteten herbeigeführt y Es ist daher das Erl Vor der Eintragun aufaclorders/ einen etwaigen

riftli oder zu Protoko O e A, den 23. Mai 1897.

iderspruch gegen d

Die Mitglieder des Aufsi 1) der Konsul B. G, Robinson tn Amsterdam, 3) der Kaufmänn Marcus Goodbody tn Dublin,

Jäcklein in Ilmenau“ und als deren Inhaber |

Linz. [12615] In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 24 die Firma Sinzig & Ballas in Linz a. Rheiu ein- getragen worden.

Die- Gesellschafter sind die Kaufleute Johann Sinzig und Ludwig Ballas-von Linz. - Die Gesellschaft kat am 1: Mai 1897 begonnen und ad beide Gesellschafter berechtigt, dieselbe zu

en. Liuz a. Rhein, den 14. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

LüDHZz. [12620] In das hiesige Handelsregister is zufolge Ver- fügungen vom 12. d. M. heute eingetragen : 1) Fol. 108 Nr. 121: Kol. 3: Carl Lehmkuhl. Kol. 4: Lübz. Kol. 5: Kaufmann Carl Lehmkuhl in Lübz. 2) Zur Firma Jonas Ascher : Die Firma if erloschen. Lübz, den 13. Mai 1897. Der Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

Lyck. Haudelsregister. [12616] _In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 346 die Firma A. Rosenthal mit dem Niederlafsungs- ort Prostken und als deren Inhaber der Spediteur Albert Rosenthal daselbst eingetragen worden. Lyeck, den 12. Mai 1897. Königl. Amtsgericht. Abth. für Registersachen.

Magdeburg. Sanudelêregister, 12617]

1) În das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 547, betreffend „Chemische Fabrik- Buckau“, Folgendes eingetragen : Durh Beschluß der Generalverfammlung vom 28. April 1897, welher sich Bl. 152 ff. des Beilagebandes zum Gesellschaftsregister Nr. 20 be- findet, sind die $$ 6, 20, 22 des Gesellschaftsvertrages yom 7. Mai 1890 abgeändert worden. Gleichzeitig ist beschlossen, daß das Grundkapital um 1 200 000 e, zerlegt in Aktien zu je 1000 #4, lautend auf den Inhaber, erhöht werden foil.

2) Die unter der Firma „Gebr. Geißler“ hier- selbst bestandene Handelége!ellschaft ist aufgelöt und die Firma deshalb unter Nr. 1829 des Gesellschafts- registèrs gelöst.

3) Die Kollektivprokura der Kaufleute Hermann Schalck und Waldemar Stenzcl für die ofene R „Vfeiffer & Schmidt“ unter

r. 942 des Prokurenregisters if gelöscht, dagegen ist als Einzelprokurist für diese Firma der Kaufmann Waldemar Stenzel hierselbst unter Nr. 1388 des Prokurenregisters eingetragen.

4) Die unter der Firma „W. «& R. Wertheim“ hier bestandene Handelsgesellschaft ift aufgelöst und die Firma deshalb unter Nr. 1540 des Gef|ellschaft3- registers gelöst.

Magdeburg, den 12. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Mannheim. Handelsregister. 12618] Zum Handelsregister wurde eingetragen : Nr. 23695. Zu O.-Z. 378 Ges.-Reg. Bd. VII, Sia „Badische Bauk‘ in Mannheim mit weigniederlassung in Karlsruhe: Direktor Alfred Kaufmann in Karlsruhe is aus dem Vorstande aus- geschieden, und is dessen Vertretungsbefugniß erloschen. Maunheim, 15. Mai 1897. Großh. Amtsgericht. Mittermaier.

IITI,

Marburg. [12619]

Jn unserem Handelsregister is bei Nr. 177, wo- selbst die Firma A. H. Sonuemannu zu Marburg eingetragen steht, vermertt worden:

„Die Firma ist erlo|cen. Laut Anmeldung vom 10. Mai 1897 eingetragen am 12. Mai 1897.°

Marburg, den 12. Mai 1897.

Königl. Amtsgericht. Abth. 111. Meinersen. [12621]

In das hiesige Handelsregister ist auf Blatt 4 zur Firma „Meinerser Okermühle Aktiengesell- \schafl““ keute eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. April 1897 sind die $8 3, 5, 7, 15, 18, 20, 22, 25, 27, 28, 29, 30, 35, 36 37, 39, 41, 42 der Sta- tuten geändert, der $ 12 und der Nachsaß find ganz

fortgefallen. S

Zweck der Gesellschaft is in Zukunft auch der Handel mit Getreide und dem Mühlenbetriebe ver- wandten Artikeln. :

Meinerseu, den 2. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

MemeL Handelsregister. [12622]

Fn unserem Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 14. am-14. Mai 1897 die Auflösung der unler Nr. 155 eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma Keßler & Gerhardt in Memel ein- getragen worden. :

Memel, den 14. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2 a.

Memel. Handelsregifter. [12623] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 1036 zu- folge Verfügung vom 14. am 14. Mai 1897 die Firma Louis Keßler in Memel und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Louis Keßler in Memel eingetragea worden. Memel, den 14. Mai 1897.

Die Anmeldung des Erlöschens der Firmen kann werden, weil deren

schen der Firmen von

werden die eingetragenen A e Etlntragung

s Gerichtsschrelbers geltend zu machen. Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2 a. [12191]

S E E R E A Ä ga

Bekauntmachung.

Nachstehende in das Oandelregister des unterzelänten

mia

Militsch. UAlthammer- Goschühz.

Gerichts eingetragenen Firmen: Inhaber: Kaufmann Carl Odliß. Verehel. Frau Franziska geb. Barneit. Kaufmann Hugo Pilzecker. Spinnereibe}ißer H.rmann Paeyold.

Wiederok,

zum theil überhaupt nit, zum theil ni@t dur Aufenthalt. unbekannt ist. :

Amtswegen in das Handelöregister einzutragen. Juhaber der Firmen bezw. ihre Rechtsnachfolger bis zum Ablauf vou 3 Monaten

Nr. 10573. In das diesseitige Firm [l ] s 7 M iesfet enregifter wurde heute eingétragen : Zu. O.-Z. 462, betr. die Firma „J. Lion“ in Mosbach: „Das Geschäft ging auf Ableben des feitherigen Inhabers auf defsen Wittwe Auguste, geb. Oppenheimer, hier über, welche solhes unter der bisherigen Firma weiterführt.“ Mosbach, den 14. Mai 1897. Gr. Bad. Amts- geriht. Heinsheimer. Mülhausen, Els. Sandel8regifter [12730} des Kais. Landgerichts zu Mülhausen. Unter Nr. 32 Band V des Gesellschaftsregisters, betreffend die ofene Handelsgesellshaft P. S. Langeloth & Cie in Mülhausen, ift heute ein- getragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst, die iquidation beendet und die Firma erloschen ift. Mülhausen, den 14. Mai 1897. Der Landgerihts-Ober-Sekretär : Stahl.

Mülhausen, Els. Sandelêregifter [12732] des Kais. Landgerichts zu Mülhausen. Unter Nr. 121 Band V des Gesellschaftsregisters ist heute die offene Handelsgesellshaft unter der s Benjamin Bernheim & Sohn in Pfastatt ortsezung der Firma B. Beruheim in Pfaftatt, Nr. 196 Band I1V tes Firmenregisters, begonnen

am 10. Mai 1897, cingetragen worden. Gesellschafter find: der frühere Inhaber des Handelsgeschäfis Benjamin Bernheim, Kaufmann, und der bisherige Prokurist desselben Paul Bernheim, beide zu Pfastatt wohnend. Mülhausen, den 14. Mai 1897. Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl.

Mülhausen, Els. Sanbel8regifter [12731] des Kais. Laudgerichts zu Mülhauseu. Unter Nr. 122 Band V des Gesellschaftsregisters ist beute die offene Handelsgesellshaft Leffz «& Naegelen zu Mülhausen begonnen am 1. Mai

1897 eingetragen worden.

Gesellschafter sind Victor Lefffz und Eugen Naegelken, beide Kaufleute in Mülhausen.

Die Firma ist die Fortseßung der offenen Handels- gesellschaft Arnold & Koellinger Pariser Laden in Mülhausen, Nr. 209 Band 1V des Gefell- \chHaftsregisters, welhe Gesellshaft infolge Ueber- einkunft aufgelöst und das Handelegeschäft durh Uebertrag auf die genannten Kaufleute Leffy und Naegelen übertragen wurde.

Mülhausen, den 14. Mai 1897.

Der Landgerichts-Ober-Sekretär: S tahk.

Neumagen. SBefanntmachung. [12627]

In das Firmenregister des Königlichen Amts- gerichts hierselbst wurde heute unter Nr. 30 die Firma „Joh. Clüsserath-Weyand““ mit dem Siße zu „Tritteuheim““ und als deren Inhaber der Wein- bändler und Weinkommissionär Johann Clüsserath- Weyand zu Trittenheim eingetragen.

Neumagen, den 12. April 1897.

Müllejans,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Neumarkt, Schles.

[12625] Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist bei Nr. 182, betreffend die Firma:

Herrmann Werner, Neumarkt i. Schl. heute Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft und die Firma is dur Erb- gang und Erbtheilung auf die verwittwete Frau

aufmann Martha Werner, geb. Felber, zu Neu- markt, übergegangen.

Ferner ist unter Nr. 256 des Firmenregisters die Firma Herrmaun Werner zu Neumarkt i. Schl. und als deren Inhaberin die verwittwete Kaufmann Martha Werner, geb. Felber, zu Neumarkt i. Sk. heute neu eingetragen worden.

Neumarkt i. Schl., den 11. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

NeumÜünster. [12626]

In unser Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage eingetragen zu Nr. 89, betreffend die ofene Handelsgesfellf aft Achner «& Bumaun in Neu-

münster: : Die Gesellschaft is aufgelöst. Neumünster, den 12. Mai 1897. Abtheilung L.

Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [12628]

In das Handelsregister ist heute zur Firma „H. Nothschild in Oldenburg“ cingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Oldenburg, 1897, Mai 7.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung V.

tukenborg.

Oldenburg, Groessh. [12630]

Fn das Handelsregister ist heute in Band 11 auf Seite 48 unter Nr. 805 eingetragen :

Firma: Ludwig Hallerstede.

Sitz: Oldenburg. s i :

Alleiniger Inhaber: der Kaufmann Ludwig Berts hard Wilhélm Hallerstede hieselbst.

Oldenburg, 1897, Mai 7.

Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. V. Stukenborg.

Oldenburg, 6Grossh. [12629] In das Handelsregister ist heute zur Firma Julius Harbers in Oldenburg eingetragen : Der bisherige Inhaber der Firma, Kaufmann Theodor Julius Harbers hieselbst, ist am 7. d. M. verstorben. N JInhaber der Firma sind jeßt die minderjährigen Kinder des verstorbenen Inhabers : 1) Luise Johanne Harbers, 7 2) Theodor Julius Christian Otto Harber®, 3) Bernhard Wilbelm Oito Harbers, sämmtlich hieselbst, vertreten dur ibre Vormünder: 1) Herrn Direktor Adolf Harbers, 2) Herrn Kausmann Carl Harbers®, beide hiefelbst. : i i : Die Vormünder \ind berechtigt, aud einzeln die Firma zu zeichnen. Oldenburg, 1897, Mat 10. Großherzogliches Amtsgericht. Abtb. V. Stukenborg.

anntma [12631]

Fu unser Gesellschaftöregister ist tr. 45, bee treFend die Aktiengefellschaft Paderborner Akticott- brauerci, in Spalte 4 unter Löschung der Eine

Paderborn. Bekanntmachung. n ei S