1897 / 124 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I E E ARMEI

[14364] - - é Î Wurzener Kunsimühlenwerke uud Biscuilfabriken vorm. F. Krietsch. Elfte ordentliche Generalversammlung der Aktionäre Montag, den 14. Juni 1897, Vor- mittags 10 Uhr, im kleizen Saale der Neuen Börse zu Leipzig. z Tagesordnung : 1) Geschäftsbericht und Reauvadabiäink für das elfte Geschäftsjahr. 2) Verwendung des Gewinnes. 3) Entlastung des Aufsichtsrathes und der Direktion. 4) e-n tg von zwei Mitgliedern des Auffichts- rathes. _ Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen berechtigt, welche sih als Aktionäre dur den Besiß von Aftien oder durch Depofitenscheine, in welchen von Behörden oder von der Allge- meinen Deutschen Credit-Auftalt zu Leipzig oder von der Leipziger Bank zu Leipzig die Hinterlegung von Aktien mit Angabe der Nummern bescheinigt wird, bei dem Eintritte in die General- versammlung ausweisen. Der LVerfammlungssaal wird um ¿10 Uhr ge- öffnet und um 10 Uhr geshlofseu werden. Wurzen, den 25. Mai 1897. Der Ausfsichtêrath. Paul Bassenge.

[14127]

Badische Rück- & Mit- versicherungs-Gesellschaft.

In der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Jahr 1896 auf 15 9% (4 37,50 pro Aktie) festgesezt. Dieselbe gelangt vom SS. d. M. ab bei dem Bankhause

S. L. Hohenemser & Söhne in Manuheim gegen Rückgabe des Kupons Nr. 11 zur Auszahlung.

Die turnusweise aussceiderden drei Mitglieder des Auffichtsrathes, die Herren Dr. K. Diffené, Kommerzien-Rath C. Ladenburg und Kommerzien- Ratb Wilb. Landfried, wurden wiedergewählt.

Manuunuheim, den 21. Mai 1897.

Der Auffichtsrath.

[14827] Preußische Hypotheken-Actien-Bank.

Die Herren Aktionäre unserer Bank werden zu

der am

Sonnabend, den 26. Juui 1897,

| Vormittags 11 Uhr, im Sizungsfaale der Bank, Charlottenstraße 42, ftattfindenden

außerordentlichen Geueralversammlung ergebenst eingeladen.

Iktionäre, welhe an der Generalversammlung theilnehmen wollen, desgleichen Bevollmächtigte der- selben, haben gemäß § 37 unseres Statuts ihre Aktien und bezw. Vollmachten spätestens achtmal vier- undzwanzig Stunden vor der Stunde dcr Generalversammlung der Direktion einzu-

reichen. f Tagesorduung :

Ergänzung des Generalver)ammlungsbes{hlufses vom 25. März 1897 dabin, daß auch die neu CUTIFGENERDE Aktien auf den Inhaber lauten sollen.

Berlin, den 25. Mai 1897. Die Direktion. Sanden. Schmidt.

[15086) Crefelder Stadt - Theater

____ Aktiengesellschaft zu Crefeld.

Die- Herren Aktionare der Gesellshaft werden zu der am Montag, den 14. Juni 1897, Abends G6 Uhr, im Restaurant Brueren, Rhbeinftraße 83, zu efeld stattfindenden ordentlihen Haupt- versammlung eingeladen.

_ Tagesordnung: 1) Geschäftsberiht des Vorstandes, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- Rechnung pro 1896/97.

2) Bericht des Aufsichtsrathes über den Befund

der Bilanz und der Jahreêrehnung. 3) Entlaftung des Vorstandes.

4) Neuwahl von Mitgliedern des Auffichtsrathes. 5) Ausloofung von Obligationen per 1. April

1898.

Bebufs Theilnahme an der Hauptversammlung baben die Herren Aktionäre ihre Aktien spätefsteus am 13. Juni 1897 dem Vorftande der Gesellschaft im Geschäftslokale, Luisenstr. 122, zu

Krefeld zur Abstempelung vorzulegen. Krefeld, den 25. Mai 1897. Der Vorstand. Carl Risler. Fried. Amrhein.

er Bergedorfer Gas Stadt Lübe.

1) T und Gewinnvertbeilung. 2) Ankauf cines

3) Gehalts8regulierung.

4) Wabl des Auffichtsrathes. 5) Wahl des Borstandes. Bergedorf, den 26. Mai 1897.

Generalversammlung

Tagesordnung: rundstückes.

Der Vorstand. Otto Meyer.

Das Amtsgericht. H. Grote, Dr.

Bekanntniachung.

Der geprüfte Rechtepraktikant Ernst Herrmantr aus Fürth wurde, nachdem er heute gemäß § 17 d. R-A.-O. den Eid geleistet, und bereits feinen Wohnsitz in Fürth genommen hat, heute in die Liste der bei dem K. Landgeri&te Fürth zugelafsenen Rechtsanwalte eingetragen, was hiemit bekannt ge: geben wird. Fürth, den 24. Mai 1897. j Der K. Landgerichts-Präsident :

Strößenreuther.

Bekanntmachung.

In die Nehtsanwaltsliste des Landgerichts ist heute der Rechtsanwalt Sellentin hierselbst eingetragen

Greifswald, den 21. Mai 1897.

Königliches Landgericht.

Compagnie

9) Bank - Ausweise.

Wochen : Ueberficht

Bayerischen “Notenbank

vom 22, Mai 1897,

Activa.

Mélällbesta 4+ o io, Bestand an Reichskafsenscheinen .

Noten anderer Banken . bent ie o Lombard-Forderungen G l sonstigen Aftiven . PassiYa.

Das Grundkapital

Der Neservefond3 . . Der Betrag der umlau Die sonstigen bindlichkeiten. . . Die an eine Kündigun Verbindlichkeiten . Die sonstigen Passwa . . Verbindlichkeiten aus weiterbegeb zahlbaren Wethseln. . .. München, den 25. Mat 18397. Bayerische Notenbank,

Die Direktion.

Stand der Badischeu Vank

am 23. Mai 189%, Activa.

S f S5 2 R

Þck A O0 co ddo e M S D J 0M 0500

ll fenden ‘Noten ; täglich fälligen Ver-

gsfrift gebundenen

enen, im Inlande . 2076 104.34.

Verbindlichkeiten

[15088] Düsseldorf-Ratinger Röhrenkesselfabrik

vorm. Dürr «æ« Cie Ratingen bei Düsseldorf.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden unter Bezugnahme auf § 23 des Statuts hierdurh zu der am Saméêtag, den 26, Juni, Nachmittags S Uhr, im Breidenbacher Hof zu Düsseldorf ftatt- findenden achten ordeutlihen Generalversamm-

lung E

E eilnabme an der Generalversammlung find n & 23 des Statuts diejenigen Aktionäre be-

reitiat, welhe ibre Aktien entweder bei der Gesellschaft in Ratingen oder

bei den Herren von Erlanger « Söhne,

Frankfurt a. M., oder

bei der Bergisch - Märkischen Bank in

Düsseldorf bis spätestens den 20. Juni binterlegt haben.

Statt der Aktien können auch von der Reichsbank

angestellte Depotscheine binterlegt werden. Tagesorduung :

1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichts-

rathes über das Geshäftsjahr 1896.

2) Sena gund, der Bilanz, Beschlußfaffung

die Gewinnvertheilun

3) Grtlaftung des Vorstandes und des Auffichts-

4) Wablen zum Aufsichtsrath. Ratingen, den 26. Mai 1897. Der Borstand.

A Mee «e Noten anderer Banken . . . « I erd d d Lombard-Forderungen L

E

Aktiva

Passiì va.

Mie 6 Umlaufende Noten .

Sau A N Täglich fällige Verbindlichkeiten . ;

ngsfrist gebundene

Sonstige Passiva . L E ï

Ed

Stand

der Württembergishen Notenbank

am 23. Mai 1897.

4 438 927/22

20 605 198/24 1 082 935|—

_2 342 415/02 38 693 830/05

9 000 000|— 1 693 335/59 13 320 500|— 4 276 389/80

402 60466 73 692 530/05

Die weiter begebenen, noch nit fälligen deutschen Wechsel betragen 4 2719 546,38. g

Metallbestand . . Reichskafienscheine .

Noten anderer Banken . . ( E a ri f E N

ekte

R a a N

Reservefon i Um L e R Eee Ï

ngsfrift gebunden dlichkeiten y 5 :

Activa.

J“.

. s

Passíva.

E N ds , T

Sonstige Passbä - i, « « = 5 Eventuelle Verbindl im Fnlande zahlbaren feln M 7

11 517 154

S

21 020 324

25

22 601 400

=l&|

S |

aus weiter

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

[13862] Central Dampfmolkerei München E. G. m. b. D. É

Dur die Generalversammlung v. 20. April 1897 wurde die Auflösung u. Liquidation der Ge- nossenschaft beschlossen. Es werden hiermit die Gläubiger aufgefordert, sih inncrhalb 3 Monaten bei der Genossenschaft zu melden.

München, den 20. Mai 1897.

Jof. König, Iob. Reindl, Vorstand. Kassier.

T E C E E

8) Niederlassung 2x. von Rechtsanwälten.

] In die Liste der beim Amtsgeriht zu Bremen zugelassenen Rechtsanwalte is heute der NRechts- anwalt Dr. jur. Arthur Heinrih August Schulze- Smidt, hier wohnhaft, eingetragen. Bremen, den 24. Mai 1897.

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

[14981] Bekanntmachung. Die durch tas Ableben des bisherigen Inhabers erledigte Stelle des Kreis: Physikus dcs Kreises

Greifenberg i. Pomm., mit welcher ein Jahres-

gehalt von §00 Æ verbunden ist, fell wieder befeßt

werden.

Geeignete Bewerber fordere ih auf, fi unter Beifügung der erforderlichen Zeugnisse und eines Lebenslaufs binnen vier Woten bei mir zu melden. Stettin, den 25. Mai 1897. Der Negierungs-PräfiLent. In Vertretung: Holt.

[15985]

Die Herren Geselschaftcr der Zuckerfabrik zu

Nörten, Ges. m. b. S., werden hierdurch zur

ordentlichen Generalversammlung auf Sonn-

abend, den 12. Juni cr., Nachmittags 4 Uhr, in das Küster'sche Gasthaus zu Marienstein einge- laden.

Tagesordnung :

1) Vorlegung der Bilanz pro 1896/97, Beschluß- fassung über Verwendung des Ueberschusses und Vorlegung des Geschäftsberichts.

2) Antrag des Vorstandes wegen einer Anleihe zur Bestreitung der Kosten für die Anlage einer SGniteltrccknung.

3) Antrag des Vorstandes wegen Beitritts zur Gesellschaft „Vereinigte Zulkerfabriken Han- nover Braunschweig, Gef. m. b. H."

4) Verschiedenes.

Der Vorstaud,

[15037]

Einladung zur außerordentlichen Genecraiver- fammlung der Casino-Gefellshaft in Berlin auf Dienstag, den 29. Juni 1897, Nachmittags 4 Uhr, in den Räumen der Gescüschaft, Pariter

Play 3a. L Tagesorduung : Abänderung des Statuts und der Verwaltungs- ordnung.

Zu dieser außerordentlihen Generalversammlung mit vorstehender Tageëordnung werden die \stimm- berechtigten Mitglieder der Gesellschaft mit dem Be- merken geladen, daß eine Zusammerstellung der zur Beschlußfassung gelangenden Abänderungsvorschläce in den Geselschaftsräumen cfffen liegt, und unter ens darauf, daß diese Generalversammlung obne

üdsiht auf die Zahl der Erschienenen bes{chlußfähig sein wird, nachdem zu der auf den 25. Mai d. Js. anberaumten Generalversammlung nit die durch das Statut vorgeschriebene Mindestzahl von Mitgiedern erschienen war. Berlin, den 25. Mai 1897.

Direktion der Casino-Gesellschast.

N von Wedel. von Usedom. von Trott zuSolz. Günther.

[15000] Von Herren Gebr. Arnhold, hier, ist der Antrag gestellt worden :

Á 1200 090,— 327% Anleihe der Stadt

Löbau

zum Handel und zur Notiz an hiefiger Börse zuzulassen.

Dresden, den 25. Mai 1897.

Bulassungsfstelle der Dresdner Börse.

[14517]

Internationale Kvhlensäuregesellschaft __ G. m. b. H. zu Fraukfurt a. M.

Die Gesellschaft hat sih aufgelöst, was nah ge- segliher Vorschrift, unter Aufforderung an die Glâu- biger, sih zu melden, bekannt gemacht wird.

Frankfurt a. M., den 22. Mai 1897.

Der Geschäftsführer.

[15013]

Allerhöchst bestätigte Gesellschaft für electrishe Beleuhtun

Die Verwaltung der Allerhöchst bestätigten Gefellshaft für elektris Ehre, die Herren Aktionäre zu einer auß êrordentlichen Generalversammlung, welche am Donnerstag, dcu 19, Juni/L1. Juli d. I., um S Uhr Nachmittags,

der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt zu Leipzi

am 31. März 1897. Activa.

Baare Kafe. . Wechsel :

fänder . i L Laufende Rechnungen .

ot S fandbr.-Darlehne gegen Hypothek

Bankgebäude

Immobilien. .

E S

E und Kommanditen iverse

Aktien-Kapital .

Reservefonds T 4 9 307 400.— Reservefonds IT 5 170 200.—

Beamten-Pensionsfonds . Accepté im Umlaufe .

Einlagen auf Dar ehnsbüher und

Guthaben auf Check-Konto . Domwtiile und Vista-Tratten

Emittierte Pfandbriefe inkl. Zinsen

Diverse

[15005] Preußishe Central- Bodencredit-Actiengesellshaft.

Status am 30. April 1897. Activa.

Kassa-Bestand (inkl.Giro-Gut-

baben bei der Reichsbank) .

Wechsel-Bestand . . . . Anlage in Lombard-Darlehns- G a Laufende Rechnung mit Bank- häufern (gem. Art. 2 sub 8 dés Statu) ce Anlage in Hypotheken-Dar- lehnsgeshäften . . . . Anlage in Kommunal-Dar- Llebnggeshäften . «+4 Anlage in Werthpapieren (ge- mäß Art. 2 sub 8 des E eas Grundstücs-Konto a. Gefhäftslokal (Unter den E) S Geschäftslokal (Unter den Linden 33 u. Charlotten- ftraße 37/38) A6 1 800 000 abzüglich

Hypotheken 1 000 000

b. Sonstiger Grundbcji (Art. 3 al. 1 des Statuts Zeutral-Pfandbrief- und Kom- munal-Obligationeu-Zinsen- Konto . . A 3458 231,04 noch nicht

abgehoben 883 396.—

Verschiedene Aktiva .

. A 4496 500.

a. Mark-Wehsel 4 27 138 900.—

b. Devisen . ... 1072 200.— 28 211100.

12 646 600. 39 772 100.

30 175 700.

Passiva. . 442000 000. 14 477 600.

97 166 500. 14 688 900. 99 256 300.

471 412 503. 52 004 718.

1 400 000.

l

[E L140

|

Ee

H EA

81,

22, 97. 93,

2 574 835. 04, 2 940 578. 29,

M 935 629 207. 23.

Passiva,.

Eingezabltes Aktien - Kapital A 25 199 700. —.

Emittierte kündbare Zentral- Pfandbriefe ¿ua Emittierte 59/9 unkündbare Zentral-Pfandbriefe . . . Emittierte 43 9/9 unkündbare Zentral-Pfandbriefe . . . Emittierte 49/9 unkündbare Zentral- Pfandbriefe . . Emittierte 34% unkündbare Zentral-Pfandbriefe . . . Emittierte 3# °/o Kommunal- Db Di Depositen gemäß Art. 2 sub 7 des Statuts (mit Eins{hluß

des Checkt-Verkehrs) . . . ,

Ai ie: vae e ; Meletve-Borttag a S Hypotheken - Kommunal - Dar-

lehnszinsen u. Verwaltungs- gebühren-Konto . s

Verschiedene Passiva “as

im Lokale der Verwaltung, Nadeshdinskaja Nr. 1,

stattfindet, ergebenft einzuladen.

Summen einzukommen.

4) Eingabe beim Herrn Finanz-Minister um Bestätigung, in der Versammlung z stimmender ausländischer Kreditinstitute, von Porteur-Aktien statt der Original-Aktie an die Verwaltung zur Theilna Ausübung des Stimmrechts auf Generalversammlungen berechtigen.

Zur Beschlußfassung der S Eg N erforderlich, ‘daß dur die in

Besiß der erschienenen Aktionäre befindlichen Akti

sind die Herren

112-637 200. 339 755 200. 46 997 100.

deren Quittungen bei Vorftellung durh

., diese Versammlung wieder ungeahtet der Anzahl

en. Gesellschaft für electrishe Beleuchtung in St. Petersb Im Auftrage und für Rehnung der St. Petersburger Privathandelsban

: Robert Warschauer «& Co. in Berlin bereit, die Anmeldungen der Aktien für die außerordentliche Generalversammlung für electrishe Beleuchtung, St. Petersburg, entgegenzunehmen.

UTrg. 1 in St. Petersburg

a

. 69. ¿18T 4 535 629 207. 28. Berlin, den 30. April 1897. Die Direktion.

St. Petersburg.

e Beleuchtung hat die

Dieser Versammlung unterliegt dic Begutachtung und Erledigung folgender PVunfkte: 1) Vorlage der Verwaltung über den Geschäftsftand der Gesellschaft.

§) Ankauf eines Immobils in St. Petersburg zur Errichtung einer n

3) Die Verwaltung zu ermächtigen, bei S. Excellenz dem laubniß zur Emittierung neuer Aktien und Obligationen

zur Erweiterung der Ünternehmungen in St. Petersburg unumgänglich erforderlichen

euen Zentralstation. Finanz-Minister um Er- der Gesellschaft im Betrage der

u be- Inhaber hme und

56.) 7

Z derselben erscheinenden Aktionäre oder deren Vertreter wenigstens Drei Viertel der Gesammtzahl der Aktien präsentiert werden. Die Berechtigung zur Theilnahme und Abgabe der Stimme in der Bersaminlung verpflichtet von au porteur-Aftien, dieselben oder deren Versaß- resp. Aufbewahrungs-Quittungen bei d bauk oder von der Regierung beftätigter Juftitutionen der Verwaltung

15 Tage vor der Versammlung vorzustellen. Im Falle ju dieser niht so v deren Vertreter ersheinen, daß Drei Viertel der Gesammtzahl der Aktien repräsentiert sind, f nah zwei Wochen, und zwar am 3./15. Juli d. J und wird dann dieselbe, lt. § 58 der Statuten, als geseglich angesehen,

haber Reichs- später ‘als iele Aktionäre ‘oder wird einberufen der im

der Gesellschaft

M 124.

Der Inhalt diescr Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eis

Central- an

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich k öniglihe Erpedition des Deutschen Reichs- Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche

Waarenverzeihniß: Spirituosen, besonders Kognak und Kognak. Ei-Crème. Nr. 24 332. W. 3376,

Eingetragen für G. Bömper- Schmitt, Nierstein a. Nh., zu- folge Anmeldung vom 21. 12. 96 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Weinguts-Besiß und Weingroß- Waarenverzeichniß :

Berlin” auch durch die

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.)

Verzeihniß Nr. 41.

Nr. 22 778. D. 1232. Klasse 26 €-

Komet

Eingetragen für die Deutschen Kaffee-Nöft-

werke Gesellschaft mit beschränkter Saftung, Ludwigshafen a. Rh., zufolge Anmeldung vom 15. 1.97 au 12, 3, 97. Geschäftsbetrieb : Kaffee- röôsterei. Waarenverzeichniß: Gerösteter Kaffee. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefüat.

Nr. 24 327, B. 3686, Klasse 2.

Eingetragen für Erwin Vosbach, Engelskirchen,

zufolge - Anmeldung - vom 59. 4, 97 am 13. 9. 97. Geschäftsbetrieb: HZahntechnisches Laboratorium. Waarenverzeihniß: Zähn- und Mundwasser. Der

Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

‘Nv. 24 328. P. 1270, Klasse 16 Þb.

Aavorit

Eingetragen für Hugo Papenbrock, Berlin N., Müllerstr. 168, zufolge Anmeldung vom 20. 4. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Destillation und Liqueurfabrik. Waarenverzeihniß: Liqueur. Der

Anmeldung ist eine Beschreibung beigefüat.

Nr. 24 329. M. 2209, Klafse 2.

ermol

{ug

Eingetragen für Dr. L. C. Marquart, Beuel a. Rh., zufolge Anmeldung vom 22. 3. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waaren- verzeichniß: Ein cchemisch-pharmazeutisd?:s Präparat.

S e ch st

-, Genofsens

nen enthalten sind, ersheint- in einem besonderen

dels-Register für da

oft - Anftalten, für

ann dur alle eußishen Staats-

und Königlich

Kiafse 16 9».

Nr. 24 333. M. 2198,

Eingetragen Mäurer & W Stolberg (NRheinld.), - Anmeldung vom 19. 3. 97 am 13.

Fabrikation und Vertrieb nah-

_Waarenverzeiniß : Seifen und P

Seifenpulver, Seifen-

sonstigen Wasch-

L, 1607. Klafse 38,

NORICA

Eingetragen für P. J-+ b. Wiesloch, zufolge 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: trieb von Zigarren und anderen Waarenverzeichniß: Zigarren. eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 24 336. Sch. 2078.

Nr. 24 335.

Landfried, Rauenberg

Anmeldung vom 13. Verfertigung und Ver-

Tabadckfabrikaten. er Anmeldung ist

Klaffe 26 d.

Nr. 24 330. K, 2397. Klafse 9 d.

Ses

Eingetragen für Heinrich Kaufmann «& Söhne, Solingen, zufolge Anmeldung vom 12. 11. 96 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Export nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Feder-, Taschen-, Tish-, Schlacht- und Rasier-Messer und

Sweren.

Nr. 24 331. Sch. 2042. Klasse 38.

E i A C N N E N S N S N (f »

Eingetragen für Jo- feph Schürer, Wurz- burg, zufolge Anmeldung vom 19. 3. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Rauch- taback, Schnupftaback und Zigarren. Waarenverzeih- niß: Schnupftaback-Ma- cuba. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- «gefügt.

Eingetragen für Hugo Schneider, Elberfeld, zufolge Anmeldung vom 26. 3. 97 Fabrikation und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Backwaaren, im besonderen Kinderbisquits.

Nr. 24 337. G, 1626.

y am 13. 5. 9 Geschäftsbetrieb:

Klasse 38,

KTima x

Eingetragen für Georg Pbilipv Gail, Gieße zufolge Anmeldung vom 8. 3. 97 NVerfertiaung und Vertrieb von Tabackwaaren aller Art. Waarenverzeichniß: Rauch-, Kau-, Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten. Nr. 24 338. C, 165S8,

Eingetragen Compagnié Géné- rale des- Ciments, Luxemburg; Vertr: :F. C.

ain 13, 9,9 Geschäftsbetrieb :

Klasse 37.

Nr. 24 334. L, 1705. Klafse 16 b.

Eingetragen für die Löbtauer Spritfabrik, Crone «& Höfer, Dresden-Löbtau, zufolge Anmel- häftobet 29. 3. 97 / 28. 3. 91 am 13. 5. 97. Ge-

{hä Îuo

Berlin SW.,

zufolge An- meldung vom 97 ám 13. 5:97. Zementfabrika- tion. Waarenverzeichniß:

Nr. 24 339. E. 1179. Klasse 21,

„Spanne mit Liebe”

Eingetragen für C. G. Einhorn Nachfolger, Olbernhau i. S., zufolge Anmeldung vom 9. 4. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Gardinen-Spanner- Versand - Geshäft. Waarenverzeichniß: Gardinen- Spauner (zum Aufrechtstellen oder Anle

Nr. 24 340. G. 1625.

NA PPA

Eingetragen für Georg Philipp Gail,

Klasse 38.

betrieb: Herstellung und Vertrieb von Spiri-

e Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Freitag, den 28. Mai

chen Staats-Anzeiger. fl

Zeichen-, Muster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und latt unter dem Titel

D Deutsche Reich. (Nr. 124A.)

97T.

Das Central els - Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih.. Der Beruatvrcia beträgt e 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern koften 29 4.

Fnftertionstrets für den R

Nr. 24341. H. 3121.

Nr. 24 342. V, 688.

Bücher und Atlanten. Nr. 24 343. G. 15383.

riedberg (Heffen D Co., F i

beigefügt. Nr. 24 344. A. 1431.

beigefügt. Nr. 24 345, P. 1130.

Klasse 28.

Eingetragen für Velhagen «& Klasfing, Biel-feld u. Leipzig, Anmeldung vom 13. 3. 97 am 13. 95. 97. Geschäftsbetrieb: Buch- und At- lantenverlag. Waarenverzeichniß:

Klafse 26 db. Eingetragen für die Geflüge » I. A

riedberg î. Hess, zufolge Anmeldung vom 18. 1. 97 am 13. 9. Y 97. Geschäftsbetrieb: Geflügelzucht. Waarenverzeihniß : Eter und Geflügel. Der Anmeldung ift eine Beschreibung

Klaffe 16 b.

Cherubin

Eingetragen für H. Arzt, Berlin 8., Ritterstr. 72, zufolge Anmeldung vom 21. 4. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Groß - Destillation, Liqueurfabrik und Weinhandlung. Waarenverzeichniß: Spirituosen und Weine. Der Anmeldung ist eine Beschreibung

Klasse 34,

EINHEIT

Eingetragen für Puschmaun & Bötßow, Berlin NW., Waldstr. 43, zufolge Anmeldung vom 12. 1. 97 am 13. 5. 97. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Nertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Köosmetishe Mittel zur Pflege der Haut, des Haars und der Zähne, sowie Seifen und Parfümerien. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 24 346, K, 302,

__ Eingetragen für Gebr. Kuhlmann, Hagen i. W., zufolge “Anmeldung vom 1. 10! -94 ram 2413/5, 97, Geschäftsbetrieb: Dampf- Hammerwerk. Waarenver- zeichniß: Gabeln, Schaufeln, Spaten und andere land- wirthschaftliche Geräthe.

Nr. 24 347. W. 903.

Eingetragen für F. M. Wolff, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 8.1. 96/ 4. 7. 90 am 14. 9. 97. Geschäftsbetrieb: Jm- port und Export aller Art Waaren. Waarenver- zeichniß: Zündhölzer, Anilin-, Erd- und Benzol- Farben, wollene, halb- wollene, baumwollene Shawls, Tuche und

Spirituosen. Nr. 24 349. A, 1325.

Eingetragen für

die Adler-

Brauerei, G. Teichgräber, Lübe, zufolge An-

meldung vom 7. 1. 97/30. 6. 92 am 14. 5. 97. Ge-

\chäâftsbetricb :

Bierbrauerei. Waarenverzeih- niß: Bier.

Klasse 9b.

S

TUS

Der Antrnelduna ist eine Beschreibung b Klasse 42.

Kleiderstoffe, seidene und halbseidene Kleiderstoffe und Shawls, Wollengarn, Bes

Klafse 16 a.

Nr. 24350. B. 3539,

Eingetragen für Carl Becker, Stralsund, zu- folge Anmeldung vom 13. 2. 97/35. 2. 89 ärt 14. 5. 97. Geschäfts- betrieb : Lack- und Firniß-

Fabrif. Waaren- verzeihniß: Lack- und Firnißfabrifate.

en, besonders von Kognak und Kognak-Ei-Crème, | zufolge Anmeldung vom 83.90 au 13.

aum einer Drudzeile 80 S.

Reich“ werden heut die Nrn. 1244. und 124 B. ausgegeben.

Geschäft sbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabackwaáren aller Art. Waarenverzeichniß : Kau-, Schnupstaback, Zigarren und Zigaretten.

Klafse 2.

j(zre-Z f HODURER) S ruf fans

les a M Eingetragen flir A. Hodurek, Ratibor, zufelge aaeldung poin 15. 4. 97 am 13. 95. 97. Geschäfts- betrieb: Herstellung und Vertrieb von chemish-tech-

nischen Erzeugnifsen. Waarenverzeichniß: Insekten- und Ungeziefervertilgungsmittel.

Nr. 24 348. M. 1484, Kiasse 42,

Eirigetragen für “Menzell & Co., Hamburg, zufolge Anmeldung vom 7. 4. 96 am 14. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Imvo1t- und Exrvort. Geshäft von und nah Hongkong. China und Japan. Waarens verzeichniß: Nadeln, Knöpfe, woll-ne und baum« wollene Tuche und Zzuge, Eisendraht, Drahtstifte und Werkzeuge aus Metall, Celluloidbälle, Ubrketten, wollene und baumwollene Gewebe, Sockezn und Strümpfe, Fensterglas, Lampenzylinder, Gummi- \{uhe, Gummibälle, Gummipuppen, Porzellantafsen, Gold- und Silber-Gespinnste auf Baumwolle und Seide, Wein, Bier, Spirituosen, Fleii{speifen und Gemüse, Garne, Wolle, Baumwolle, Kerzen, Zünd= bölzer, Uhren.

Nr. 24 351. K. 2767, Klafse 30.

Sri

Eingetragen für Kaiser & Dicke, Barmen, zus folae Anmeldung vom 23. 4. 97 am 14. 5. 97. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Bändern, Kordeln, Ligen üund Posamenten. Waarenverzeichniß: Befaßy- artikel und Kleidershutzborde. : Nr. 24 352. T. 624. Klasse 16a.

THOMASBRÄU-PILSENER AUS MÜNCHEN

Eingetragen für die Gebr. Thomaß, Bier- brauerei zum Thomasbräu, München, zufolge Anmeldung vom 23. 1. 96 am 14. 5. 97. Geshäfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. MWaarenverzeihniß: Bier.

Nr. 24 353. K, 2721. Klafse 23.

Neptun

Eingetragen für D. C. Kelle, Dresden, Reißiger« straße 8, zufolge Anmeldung vom 24. 3, 97 am 14. 5. 97. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Scchlauch- haspeln und Schlauhwinden. . Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 24354. P. 1223, Klasse 34.

Eingetragen für F. I. Pering, Köln, Domstr. 12, zufolge Apymeldung vom 11. 3. 97 am 14. 5. 97. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Seiden-, Leinen- und Baumwöollwaaren. Waarenverzeichniß: Pußtücher. Nr. 242.355. Sch. 2021, Klafse 22e

A

HOSCHMIDT fre HAMBURG _ Ae

Eingetragen für H. D. Schmidt, Hamburg, zu- folge Anmeldung vom 3. 3. 97 am 14. 5, 97. Ge« \hâftsbetrieb: aon von Wasserstand8gläfern, Lager von Treibriemen und |Asbestdichtüngen. MWaarenverzeichwntß: Wafsserstandsgläser.

Nr. 24 357, B, 3656, Klafse 16 €-

W. Bode Nachf.

Eingetragen für W. Bode Nchf., Magdeburg, Inhaber Clemens: Grüßner, zufolge Anmeldung von 26. 3. 97 am 14. 5.97. Geschäftsbetrieb: Minetal- wasserfabrikation. Waarenverzeihniß : Mineralwasser.

und Limonaden.

1 Cte Lebr R 2 1 S a Zirl Sr R D z LLiniSio

L gea. 4E O D A A M gr i At S1 Rud 25 e: E M BAL Md: P Lit Drr Hi

L: E L P A D