1897 / 126 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse. Neue Zeitshrift für Rübenzucker- | sechs Prozent; der dana verbleibende Ueberschuß | Altona. 15821 Berlin. A elaouluteeiing. 15497) | Die Handelskammer in Halle a. S. hat angezeigt, | Grabower & Joachimsohn sind die Kaufleute | Kißner, unter Beibehaltung der Firma, in offener “Ad 27345. Runde Spielblätter u. #. w. | Industrie. Wochenblatt für die Gia teien des vertheilbaren fe wird als Dividende | In das hierfelt| geführte Gesellschaftsregister In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Ne 42 } daß diese Firmen erloschen seien. Gemäß LE ves Alfons Grabower und Eduard Joachimsohn, beide Bear haft e efübet. F ffi olyphon-Musikwerke, Actien-Gesellschaft, | der Zuckerfabrikation. Herausgegeben unter - | unter die nit bevorzugten Aktien vertheilt; gestattet heute unter Nr. 1375 die offene n ellf Groß-L felder Bauverein, Dampf- | Reichsgefezes vom 30. März 1888 wird bekannt ge- | zu Breslau. L TS Louis Quvei, Die Gesellscha ahren bei Leipzig. 28. 5. 94. B. 2825. | wirkung von Fahmännern von Dr. C. Scheibler, | das Erträgniß eines Jahres nicht die Vertheilung | Hohlfeld & Schaffhuber in Altoua und als ' ziegelei und Sägewerk, Aktien-Gesellschaft | macht, die Firmen nah Ablauf von drei | Breslau, am 24. Mai 1897. Marie Rahm ift am 1. April 1897 aus der offenen - 18. 5. 97. u E F Kaiserlihem Geheimem Regierungs-Rath und Pro- | einer Dividende von 4 Prozent p die Vorzugs- | deren Gesellschafter: Lcila i z eingetragen worden: Monaten seit der Bekanntmachung von Amtswegen Königliches Amtsgericht. Handelsgesellschaft ausgeschieden und diese damit auf- 51. 28 054. Aufflappbarer Dämpfer für | fessor der Chemie. (Sélbstverlag: Prof. Dr. C. | aktien, so findet ein Anspruch auf Nachzahlung aus} 1) dex Kaufmann ohann Paul Hohlfeld in ach Beschluß der Generalversammlung vom | werden gelösht werden, falls die eingetragenen In- elôft worden. Das Handelsgeschäft wird von denx Streichinstrumente. Friedrih Mahnkopp, | Scheibler, Berlin W., Buchenstr. 6.) Nr. 19 | den Erträ nissen spätérer Jahre nicht ftatt. Altóna, Bahrenfeldersträße 217/219, 3. April 1897 soll das Grundkapital von 1700000 4 } haber oder deren Rechtsna(hfolger keinen Widerspruh | Breslan. Bekanutmachung. [15506] bisherigen anderen Gefellshafter. dem dahier wohn- St. Petersbura; Vertr. : A. Stahl u. G. G'ell, | und 20. Jnhalt: Frankrei. Zukrsteuergeseß | Die Inhaber der Vorzugéaktien haben im Falle | 2) der Kaufmann Johann Schaffhuber daselbst auf 1133 000 A herabgesegt werden, und zwar | dagegen innerhalb diefer Frist s{riftlich oder zum | In unfer Firmenregister ift bei Nr. 7085 das | haften Portefeuiller Johann Friedrih Hirshvogekl, Berlin N W., Luisenstr. 64. 9. 7. 94. M. 1977. | vom 7. April 1897. Schweden. Lage der Zuder- | der Auflösung der Gesellschaft oder der Liguidation | eingetragen worden. ; 1) durch Vernihtung einer anzukaufenden e | Protokoll des Gerichtsfhreibers erheben. Erlöschen der Firma Erwin Rehbeiu hier heute | unter Beibehaltung der Firma, als Einzelkauf 18. 5. 97. industrie. Köpfvorrihtung für Rübenernte- | des Gesellshaftsvermögens ein Vorzugsreht an dem ie Gesellschaft hat am 28. Mai 1897 begonnen. à 500 e, 2) dur Zusammenlegung von Aktien | Bitterfeld, den 22. Mai 1897. eingetragen worden. weitergeführt. E 52. 26056. Stichstelleraufsay u. |. w. H. | mashinen. Von Karl Thomann in Halle a. S. | vertheilungsfähigen Erlöse für das Unternehmen der- Altona, den 29. Mai 1897. s über 1500 resp. 3000 G Nominal zu folhen über | Königliches Amtsgericht. Breslau, den 24. Mai 1897. 14180. Emil Koh. Der Ehefrau des Allein- Großmann, Dresden, Waisenhauéstr.5. 18. 5.94. | Waschmaschine für Rüben, Kartoffeln u. dgl. | gestalt, daß sie aus demselben zunächst den Nominal- Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a. 1000 resp. 2000 #, wobei die Aktionäre, soweit e ———— Königliches Amt*gericht. inhabers Emil Koh, Anna Koch, geb. Play, hier- S. 1308 1 2 D Von Julius Raude in Guty (Gouvernement | betrag ihrer Vorzu saftien gezahlt erhalten müssen, E deren Aktienbetrag dur drei nicht theilbar ist, den | Blankenheim, Eisel. [15827] ————— selbst, ist Prokura ertheilt. 63. 27538. fKettentriebrad für Fahrräder | Charkow, Rußland). Rippenmesser zur Erzeugung | bevor auf die nicht bevorzugten Aftien eine Ver- Avélan : [15491] Verkaufserlö8 ihrer wie vor e pr ries Aktien Bekanntmachung. Charlottenburg. 15508] 14181. L. Jsenberg Sohn. Der Kaufmann u. st. w. Chronik & Seelig, Berlin. 31. | von Le n von dreieckigem Querschnitt. Von | theilung erfolgen darf. 3 folge B i Inn dA A ‘edo As aach Verhältniß ausgezahlt erhalten. | _In unser Firmenregister if unter Nr. 29 die | In das Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 361 | Hermann Isenberg, dahier wohnhaft, ist als Gesell- 5. 94. C. 566. 14. 5. 97. F. E. Reinecker in Chemniy Gablenz i. S. Neue | Vom Geschäftêjahr 1895/96 ab, also zum erften l 952 Bd TTT Les diesfeiti De b les E Das Gesellsccaftsftatut ist danach in § 6 Abs. 1 | Firma „C. Jos. Bouscherd“ in Tondorf und als | die Gesellshaft in Firma Kartographisches | hafter in das Handelsgeschäft eingetreten. Dasselbe 63. 29 240. Hôölzerne Nadfelge v. st. w. Con- | Beobachtungen über die Menge des in den Rüben | Male aus dem verfügbaren Reingewinn des Geschästs- Fer de Einträge b E Ne L E E dahin geändert, daß das Grundkapital auf 1 133 000 4 | deren Inhaber der Kaufmann Caspar Joseph Bou- | Juftitut, Beseke & mit dem Siye zu | wird von diesem und dem bisherigen alleinigen In- tinental Caoutchouc- & Guttapercha-Com- | enthaltenen Saftes. Von A. agnoul. Iffft eine f . bres __1. Oktober 1895 __ erben allitbeiió aut o gen S n Ea i E E irleus S festgeseßt und in Aftien zu 5€0 und 1000 # zer- | \{herd zu Tondorf heute eingetragen. O (Marburgerstraße 6) eingetragen. | haber, dem hiesigen Kaufmann Levi genannt Louis paguie, Hannover. 8. 8. 94. C. 631. 17. 5. 97. | rasde und annähernd genaue Bestimmung des wirk- 1 30, September 1896' i A i st Rudolf Dorn in Apolda if als Mitinhaber E, Blankenheim, den 29. Mai 1897. Die Gesellschafter sind: Ifénberg, unter Beibehaltung der Firma, in offener 64. 26476. Glasgefäße u. \. w. Wilh. Wulf, | lihen Wassergehalts und der wirklichen Reinheit in | dem nah Vertheilung der sechs Prozent Dividende Ug Thüringer Hydrosaudsteinwerk j Berlin, den 18. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. 1) der Lieutenant a. D. Karl Johann Beseke | Handelsgesellschaft, welche ihren Siß dahier hat

. 19. 5. 94, [all odukten der Rükenindustrie möglih. Von j j j ñgbar bleibenden | def, Firma ; Königliches Amtsgeriht 11. Abtheilung 25. S zu Charlottenburg, d t: ; B, ae erwa M9 Ga ays auf die Vorzugéaktien laut Bilanz verfügbar Heede: | Gebr. Dorn in Apolda ausgeschieden. E S Bochum. Haudelsregister L 5) lee Reaci-Sbitäa 6. D. Paul Avotph | weite Men mom M

s . Weisberg. Ueber die Viscosimeter in der | Reingewinne, respektive soweit derselbe dazu langt, zwei : ;

64. 27 242, Getränkekfühler u. f w. Scheich ukeriadust e. Von F. Dupont. Eine neue | Stück Vorzugsaktien durch Ausloosung zum Nominal- E E L in Apolda ift Berlin. , Vekanutmachung. __ [15496] } des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Lampson zu Schöneberg. 14182. Mitteldeutsche Gummiwaarenfabrik «& Bopp, Offenbah a. M. 30. 5. 94. | Synthese in der Zuckergruppe. Von Henry I. | werthe zuzüglih einer Prämie von fünf Prozent |“ Apolda 19 Mai 1897. Ina unser Firmenregister ift heute bei Nr. 844| In unserm Gesellschaftsregiiter ist bei Nr. 3, be-| D e Gesellschaft hat am 24. Mai 1897 begonnen. | Louis Peter. Dem Kaufmann Wilhelm Simson S. 2118, 18. 5. 97. L Fenton. Patent-Angelegenheiten. | amortisiert. po Großhe 7 S. Amiggeri bt. IV Frauz Fischer eingetragen worden: Die | treffend den „Bochumer Verein für Bergbau | Die Vertretung steht nur dem Paul Lampsfon zu. von hier ist Einzelprokura ertheilt. Die Kollektive

69. 27510. Feststellung und Festhaltung von | Gebrauhsmuster. Üteratur. Frankrei. | An den Erträgnissen des Jahres, in welchem die TREGI 9 G 2 Inhaberin hat si verheirathet ; fie heißt jeßt: ver- | und Gußfßstahlfabrikation zu Bochum“, am Charlottenburg, den 24. Mai 1897. prokura des Hermann Boeger und die Einzelprokura Messer- und anderen Klingen u. |. w. Hermann Statistik über den Betrieb der Zuerfabriken in den | Ausloosung erfolgt, nehmen die ausgeloosten Vor- S ehelichte Anna Pietshmann. 26. Mai 1897 vermerkt worden : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. des Carl Stoeckicht sind erloshen. Die Einzekl- Schulder, Solingen. 18. 6. 94. S. 2170. | legten 15 Betriebsjahren. Die Betriebsergebnisse | zugsaktien nicht theil. Apolda. Bekanntmachuug, [15492] Hierauf is die Firma nah Nr. 871 unseres} Dur Beschluß deë Verwaltungsrathes vor prokura der Ehefrau des Firmeninhabers Louis Peter, 196.5. 97, der Zuckerfabriken des deutschen Zollgebiets im | Die Ausloofung erfolgt, nahdem die Bilanz durh | Jm diesseitigen Handelsregister {ind zufolge Be- Firmenregisters übertragen worden. 20. Mai 1897 sind an Stelle der gestorbenen Ver- | Dortmund. S i [15511] | Margarethe, geb. Claus, bleibt bestehen, auch die

77, 27154. Sthwebende Puppe (oder Engel) | Monat April 1897 und in der Zeit vom 1. August | die Generalversammlung festgeseßt worden. \{Tusses vom heutigen Tage Fol. 734 Bb. I1 folgende Berlin, den 19. Mai 1897. waltung8rathêmitglieder Emil Rittershaus, Robert In unfer Gesellschaftsregister ift bei Nr. 690, die | Kollektivprokura des Kaufmanns Christoph Gellmann u. . w. Christian Liebermann, Judenbah | 1896 bis 30. April 1897. Rübenverarbeitung und | Die Ausgabe der 300 Stück Vorzugsaktien darf | Einträge bewirkt worden: Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25. Korte und Louis Baare der Kaufmann Richard | Essener Credit - Anstalt zu Efsen mit Zweig bleibt in der Weise bestehen, daß derselbe befugt sein L Ah, 18! 6; 94 L 1500. 13,9. 97 Fnlandsverkehr mit Zucker im April 1897. Ein- | nicht unter al pari zuzüglich Aktienstempel erfolgen, | 1) Der Kaufmann Robert Winkler in Apolda ift u S / Bömke in Essen, General - Direktor Robert Müsec | niederlassung in Dortmund betreffend, heute Fol- | soll, mit dem Kaufmann Wilhelm Simson die

277, 2% 589. Gelenkpuppe u. \. w. W. Heinke, j und Ausfuhr von Zucker im Monat April 1897. und sollen die Vorzugsaktien an den Erträgnissen | a1s Mitinhaber der Firma Ludwig & Winkler Berlin. VSefauntmachung. 15498] | in Dortmund und General-Direktor Frißz Baare in | gendes eingetragen worden: i Firma gemeinschaftlih zu zeichnen. íünh. d. F.: Wislizenus, Waltershaufen i. Th. E des laufenden Jahres vom 1. April 1892 ab, also | in Apolda dur den Tod ausgeschieden. U In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 872 | Bochum, als Verwaltungsrathsmitglieder gewählt | Der Direktor Heinrich Willers zu Essen is zum 14183. Fabrik technischer Papiere Arndt M0 M W191: 15, 5,97 Schuh und Leder. Kampffmeyer'she Gerber- | für ein halbcs Jahr, theilnehmen. Die näheren | 2) Der Kaufmann Richard Weikartt in Apolda be Gra A. H. Klar mit dem Siße zu Schöne- | worden. Vorstandsmitgliede gewählt. « Trooft. Am 4. Mai 1897 ist die Gefell-

727, 29 315. Für Spieleisenbahnen bestimmte | Zeitung. (Verlag von Dr. Dtto L. Salomon, | Modalitäten über die Ausgabe der Vorzugsaktien | ist Mitinhaber der genannten Firma. erg und als deren Inhaber der Fabrikant Adolph : Dortmund, den 17. Mai 1897. hafterin Wittwe Carl Arndt, Wilhelmine, geb. NBlechs{wellen u. s. w. Gebrüder Märklin | Berlin.) Nr. 20. Inhalt : Die Jahresberichte der | bestimmt der Aufsichtsrath, soweit das Gefeß die be- | Apolda, den 25. Mai 1897. LEE Klar zu Schöneberg eingetragen worden. Bochum. Handelsregister [15501] Königliches Amtsgericht. Meerkamp, jeßt Ehefrau des Ingenieurs Ewald & Cie., Göppingen. 25. 6. 94. M. 1930. | bayerischen Fabriken- und Gewerbe-Inspektoren für | treffenden Bestimmungen niht der Generalversamm- Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. j erlin, den 19. Mai 1897. : des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Hoffmann zu Fraulautern bei Saarbrücken aus der 17. 5. 97. das Jahr 1896. Handelsnachrichten : Zur Geschihhte | lung vorbehalten hat. : Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25. In unfer Firmenregister is untec Nr. 610 die | Dortmund. ; | [15509] | offenen Handelsgesellshaft ausgetreten und der Kaufs

S1. 31952. Vorrichtung zum Fortbewegen von | der deutschen Gerberei-Versuchsanstalt. Einige D. Die Direktion (Vorstand) besteht aus einem E M is Firma W. Kohlleppel zu Lan eudreer und als | In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 439, die | mann Franz Hugo Wilhelm Schröter von hier in Getreide u. f. w. Oscar Bothner, Leipzia, | Worte zur heutigen Sohlledergerberei. Ein sen- | oder mehreren vom Aufsichtsrath zu ernennenden | Bärwalde, Pomm. : [15822] Berlin. Sefauntmachung. 15495] | deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Kohlleppel E Gebr. Rügge zu Dortmund betreffend, | die offene Handelsgesellshaft eingetreten. Diefelbe Mühlgasse 12. 24 5. 94. B. 2846. 11. 5. 97. sationeller Strasprozeß. Aus der Praxis der | Mitgliedern. Die Ernennung erfolgt zum gericht- In das hiesige Firmenregister ist heute bei Nr. 31, | In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 873 | zu Langendreer am 26. Mai 1897 eingetragen. eute Folgendes eingetragen worden: wird von ihm und dem bisherigen Gefellshafter, dem

85. 26862. Ausgußsieb u. st. w. Ernst | Shuhwaarenfakrikation. Die Schuh- und Leder- | lichen oder notariellen Protokoll und if durch das | woselbst die Firma „Simon Caminer“’ vermerkt die Firma Paul Hahn mit dem Siße zu Treptow E Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag am | hiesigen Kaufmann Carl Nüti, unter unveränderter Kramer, Barmen. 31. 5. 94. K. 2374. | Ausftellung in London. Von der Pariser Mode. | Gesellshaftsblatt (Deutscher Reichs-Anzeiger) | steht, eingetragen worden : : und als deren Inhaber der Klempnermeister Paul | pz gchum. Handelsregister [15502] 15, Mai 1897 auf den Kaufmann Carl LToppe ns weitergeführt. Die Prokura des Kaufmanns 18 9.97, Deutsche contra rufsishe Gummischuhe. Die | bekannt zu machen. Die Firma is dur Erbgang auf die Wittwe Habn zu Treptow eingetragen worden. des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. |u2ior zu Dortmund übergegangen, welcher dasselbe | Wilhelm Schröter ist damit erloschen.

S6. ‘38 761. Gewebte Riemen u. s. w. Gustav | Konsolidation der Zwickmaschinen-Gesellshaften. | 1, Alle Bekanntmacungen der Gesellschaft er- | Nanny Caminer, geb. Lewinberg, und die minder- Berlin, den 20. Mai 1897. : In unser Firmenregister is unter Nr. 611 bie | Unter der Firma Carl Toppe Ïr. fortfezt. Die | 14184. Alfred Bauer. Das Handelsgeschäft Kunz, Treuen i. S. 1. 6. 94. K. 2380. | Entwürfe und tenishe Neuheiten: VBereinê- | folgen in dem „Deutschen Reichs Anzeiger“. jährigen Recha, Felix, Martha, Margarethe, Elsbeth Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25. irma Aug. Strätling zu Bochum und als deren | Fitma ift gelöscht. [ist auf den hiesigen Kaufmann Ludwig Otto Rhein- 18. 5. 97. } angelegenheiten. Rundschau. Patentshau. | F. Innerhalb der ersten vier Monate nah Ablauf } gen. Caecilie, Ernst, Kurth, Horst und Werner, Ge- E apt der Kaufmann August Strätling zu Bochum Demgemäß ift unter Nr. 1769 des Firmenregisters | stein übergegangen, welcher dasselbe unter der bis- Berlin, den 31. Mai 1897. - iei pri Konkursnachrihten. Kleines | des Geschäftsjahres (1. Oktober bis 30. September) fébwises Caminer zu Bärwalde i. P., übergegangen Berlin. Bekanntmachung. [15494] am 26. Mai 1897 eingetragen die Firma Carl Toppe Ïx- und als deren Inhaber | berigen Firma als Einzelkaufmann weiterführt. Den

Kaiserliches Patentamt. euilleton. Lerminkalender. findet in Elbing oder in Königsberg i. Pr. eine | und ist die von diesen Erben nunmehr unter der bis- gn unser Gesfellschaftëregister is Heute bei s der Kaufmann Carl Toppe junior zu Dortmund | Kaufleuten Anton Rheinstein und Christian Wilhelm von Huber. [15708] e ordentliche Generalversammlung der Aktionäre statt, | herigen Firma begründete Handelsgesellshaft unter r. 280 Portner «& Lüddemann ein- R P A E A eingetragen. Alfred Bâäuer, beide dahier wohnhaft, ist Kollektiy- Das Grundeigenthum. Zeitschrift für Haus- | welche vom Vorsitzenden des Aufsichtsraths oder dem | Nr. 5 des Gesellschaftsregisters eingetragen. getragen worden, daß die Handelsgesellschaft dur | Bochum. Handelsregifter [15828] | Dortmund, den 19. Mai 1897. prokura in der Weise ertheilt, daß beide berechtigt besißer. Organ des Bundes der Berliner Grund- | Vorstande ter Gesellschaft zu berufen is. Die Be-| Gleichzeitig ist in das enge Bel e Erelister gegenseitige Rebereinkunft aufgelöst ift. des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Königliches Amtsgericht, sind, die Firma gemeinschaftlich zu zeichnen. _Glüdæauf“. Berg- und Hüttenmännishe | besißer-Vereine. (Expedition : Charlottenstraße 28.) | rufung dieser, sowie der außerordentlichen General- | unter Nr. 5 die Handelsgesellschaft in Firma : Berlin, den 20. Mai 18397. i In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 158, A Fraukfurt a. M., den 22. Mai 1897. Wochenschrift. Organ der deutshen Bergbau-Vereine, | Nr. 20. Inhalt : Die Berliner Krankenhäuser | persammlungen muß mindestens 15 Tage vor Ablauf „Simon Caminer““ Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25. betreffend die Akticnzesellhaft „Christliche Kunst- | Dortmund. : [15510] Königliches Amtsgericht. 1V. eleitet von: Bergmeister Engel und Berg-Affsessor | und die Jnanspruhnahme derselben durh auswärtige | der für die Hinterlegung der Aktien geseßten Frist | mit dem Sie zu Värwalde i. P. und sind als S S E E anstalt zu Bochum“, am 28. Mai 1897 vermerkt Die unter Nr. 1712 des Firmenregisters ein- isfott, sowie Dr. Lehmann, Dr. Schott. Nr. 20. | Kranke. Die Bedeutung der Berliner Niesel- | durch das Gefellschastsblatt veröffentlicht werden. deren Gesellschafter die vorgenannten Personen ein- Bernau. ; [15824] | worden: E i 3 _| getragene Firma Rosalie Rothschild (Firmen- | Gleiwitz. Bekanntmachung. [15516]

Inhalt: Die Sutan-Uebershiebung. Von Dr. felder. Aus den Vereinen. Fragekasten. G. Die Gründer der Gesellschaft sind gewesen: j getragen worden. i In unser Firmenregister Nr. 40 und Prokuren- Infolge Verzichtleistung dreier Aktionäre auf je | inhaberin: die Ehefrau Jacob Rothschild zu Dort- In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei der

Leo Cremer. (Hierzu Tafel XVI, XVII, XVIIL) | Yofales: Die Umwandelung der Potsdamerstraße; 1) Der Geheime Kommerzien-Rath Moriß Simon, Die Gesellshaft hat am 14. Mai 1897 begonnen. register Nr. 7 i} bei der Firma „Lindhorst’s | 30 Stück Aktien ist durch Beschluß der General- | mund) ist heute gelöscht. unter Nr. 139 eingetragenen offenen Handelsgefell«

Das Benzol und seine Bedeutung als Leuchtstoff. | Verlegung des Botanischen Gartens; die neue Bau- | 9) der Banquier Dr. jur. Robert Simon, Zur Vertretung der Gesellshaft is nur die ver- / Nordische Kunstweberei““ zufolge Verfügung von | versammlung vom 27. April 1897 das Grundkapital | Dortmund, den 21. Mai 1897. haft Emil Manderla’s Ww. & C°_ zu Glei-

Eisen und Stahl in den Südstaaten der Ver- ordnung; die Gasproduktion. Technisches: Die 3) der Direktor der Königeberger Vereinsbank, | wittwete Frau Kaufmann Nanny Caminer, geb. heute Folgendes N worden: __ [von 50000 A auf 32 000 M herabgeseßt worden. Königliches Amtsgericht. wit vermerkt worden, daß der Kaufmann Hermann

einigten Staaten von Amerika. Urtheil Friedrich Rauchbelästigung. Subhastationen. Richard Berneker, Lewinberg, berechtigt. S L Die e Beruau ende Zweigniederlassung it E b S N F E Fröhlih zu Gleiwiß als Liquidator ausgeschieden

List’'s über das Verhältniß . zwishen Wasserstraßen E R : 4) der Banquier Mori Stettiner, Bärwalde i. Pomm., den 26. Mai 1897. urch Uebergang auf die Nordische Kunstweberei, | „x, chum. Handelsregister [15829] Düren. Bekanutmachung. [15695] | und der Kaufmann Wilhelm Knopp zu Gleiwiß zum

- und Eisenbahnen. Technik: Ein neuer Sicherheits-| Deutscher General - Geschäfts - Anzeiger } glle aus Königsberg. Königliches Amtsgericht. Geselishaft mit beschränkter Haftung zu | zes Königlichen Amtsgerichts zu Bochum Es wurde heute eingetragen: alleinigen Liquidator bestellt ist.

zünder. Wettersheider. Vorschriften für das Ver- | in Erlangen. Nr. 19. Inhalt: Firmenregister. | Sämmtliche Aktien sind von den Gründern über- A Verlin, aufgegeben und gelöscht. Jn unser Firmenregister is unter Nr. 612 vie | „,1) In unser Firmenregister unter Nr. 471 die | Gleiwitz, den 25. Mat 1897.

halten der Kesselwärter beim Erglühen von Kessel- | Transportable Patent. Rollwände. Das Ab- | nommen. aci [15493] Vernau, U a O gt Firma Fried, Dettm, Cramer zu Bochum und | Firma J. Mechernich mit dem Sipe in Düren Königliches Amtsgericht.

wandungen. Ueber Torfstreubereitung. Magnetische beizen und Wiederauffrishen eichener Möbel. H. Die Mitglieder des Vorstandes sind: Unter Nr. 1879 des Gesellschaftsregisters wurde ontgitzzes Umtögertt. als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Dettmar und _als deren Inhaberin die aria Sibilla E

. lfswirthshaft und Statistik: | Die deutshe Seiden-Industrie. Schnellshön- | 1) Der Direktor Max Hardt, C IETF G e Ta S ; ; Mechernih, Kauffräulein daselbst. Görlitz. 5 Beobachtungen Volkswirthschaft un \ J Der Lik x H heute zu der Firma Stock & Schmitz vermerkt, Berum. Bekanntmachung. [15823] | Gramer zu Bochum am 28. Mai O eingetragen. | 5)" Fn unser Prokurenregister unter Nr. 150 die | 1) In unfer Firmenregister is heute bei nl 1048

i . Verkehrswesen: | Kindes. Wie unterscheidet man Naturbutter von | 3) als Stellvertreter der Zivilingenieur Wilhelm A : l seitens der genannten Firma J. Mechernich dem | betreffend die Firma: „Eduard D lumen ie ben deuts@ts V blairevieeen Margarine. Hausgarten und Landwirthschaft. Neife, aae oséäft Ler Aauiians B tos Prtiegt eingetragen : : Br raa, [155C5] | aufmann Franz Aubreville in Düren ertheilte Gre fabe 0 Vermerk A ia G zu im Monat April 1897. Vereine und Versamm- | Nezept-Magn. ________— alle aus Elbing. Sodann wurde unter Nr. 3518 des Firmenregisters | na. Ne S: In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1072 | Prokura. Die firma ist im Wege der Erbregulierung auf lungen. - Patent-Berichte. Marktberichte. Die Mitglieder tes Vorstandes werden im Falle | ingetragen die Firma Stock « Schmit und als fffene Handelsgesellschaft. die Firma: : Ó Düren, den 25. Mai 1897. die verwittwete Frau Kaufmann Ottilie Maeßke, geb. Submissionen. Personalien. A eal E Feli Ah der Debieuno, eee „ober Ie dard beten Inhaber der Kaufmann August Stock jr. hier- Er Anton Friedri Wilhelm Fimmen e-eB. Meyerheim“ Königliches Amtsgericht. Abth. 4. T zu fn übergegangen. :

ion der - . vom Aufsichtsrath zu wählende Stellvertreter ver- ' i iße i S C E L E erner ist in unserm Prokurenregister di

Butonia, Zentral - Organ für die gesammte | Berlin.). Nr. 40. Inhalt: Normen zur Be- | treten. Wenn und fo lange der Vorstand nur aus E den 24. Mai 1897 2 Onno Janssen Fimmen E E L n A Duisburg. Handelsregister [15512] | Pianof E Tritt i riS Ee ie aa Knopfindustrie. (Verleger Aug. Franz Hauschild in | rechnung des Honorars für die Mitglieder des | einem Mitgliede besteht, bestellt der Aufsichtsrath "Königliches Amtsgericht. I Ut O, i; hier eingetragen worden des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. | Firma vou der jeßigen Firmeninhaberin Frau Kaufe G S.-A.) Nr. 10. Inhalt: Die öster- Innungs-Verbandes Deutscher Baugewerksmeister. | einen oder mehrere Prokuristen. g L Ge la Mlevertalung: Dornum. Vranbeubies a D. ber 29. Mai 1807, “In unser Handelsregister ist am 18. Mai 1897 | mann Ottilie Mot, geb. Wälter, euie reihishe Perlmutterkuopf - Industrie. Butonisch- j Berufsgenossenschaften. Lokales und Ver- | Zu jeder für die Gesellshaft rechtsverbindlihen Ls “Königliches Amtsgericht. V Bniglidos Amtsgericht. eingetragen : Prokura heute unter Nr. 343 eingetragen worden.

Technisches. Neue Knopfmuster. Die Knopf- | mischtes. Technische Notizen. Par:lamentarishes. | Zeichnung ihrer Firma sind zwei Unterschriften, also | m ex1in Handelsregifter [15741] E ata I. Bei Nr. 557 des Gesellshaftsrègisters die | 3) Ferner ist in unjerm Gesellschaftsregister bei der S „Thüringischen Industrie- | Soziales. Schulnachrichten. Auszeich- | êntweder von 2 Direktoren oder 2 Stellvertretern, Ea RSGRGS E R O Z offene Handelsgesellshaft J. H. Branscheidt zu | Nr. 489, betreffend die Firma : . branche auf der ächsis{ gis Indus: entweder des Königlichen Amtsgerichts Fx zu Berlin. Beuthen, Obersechles. [15826] R O E SAOLES un [15504] Fallen mit- Zweigniederlaffung in Duisburg Sohn“ zu a LiSe Tolcenee, O L etreffend : getragen worden :

und Gewerbé-Ausf\tellung zu Leipzig, Ueber die | nungen. Personalien, Submission8wesen. | oder 2 Prokuristen oder einem Direktor oder Stell- Zufolge Verfügung vom 26. Mat 1897 it am Bekacaimans. ai 1897 in unser Gesellschaftsregister unter In unser Firmenregister is heut bei laufender Für die in unferem Firmenregister unter Nr. 749 Das hiesige Zweigageshäft ist an den Kaufmann | Die Gesellshaft ist durch Tod des Kaufmanns

A I RIZE E ar ait 2A

A R BR S G

tend e E O A

Phiberung der Saargruben. Entwickelung der | schreiben. Gefsundheitspfeifen. Die Pflege des } 9) der Direktor Robert Sy, daß die Gesellschaft dur gegenseitige Uebereinkunft Fn unser Handelsregister ist heute auf Blatt 122

Lage der Knopfindustrie. Ein Wort über Aus- | Geschäftliche Mittheilungen. Marktbericht über } ertreter und einem Prokuristen erforderlich. os)

stellungen. Der Werkzeugmacher in Knopffabriken. Baumaterialien-Preise. J. Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind: Nr. 16 937, woselbst die Gesellschaft mit beschränkter Ne: 2680. betreffend die Fi eingetragene Firma: : 2 Entscheidungen deutscher Gerichtshöfe. Söchsische H RREE E S Ne 1) Der Konsul Hermann Teschendorf, ; E L I AS, L, , betreffend die F rma J. Powollik zu ; u Hermann Heinge zu Duisburg übertragen und wird | und Musiklehrers Eduard August Maeßk elöft. e —- Patentamt. Ober-| Deutsche Dachdecker-Zeitung, Organ des 2) der Direktor Richard Kraschußki, Haftung in Firma: Veuthen O.-S. (Inhaber: Kaufmann Jacob nf: SRcobt unter der Firma J. H. Branscheidt Nachf. Ju- | Der Pianofortefabrikant Friebcich Maehke u Görlis

E : t ; : : Torfmoorgesellschaft Pateute Stauber Powollik zu Beuthen O.-S.) Folgendes v fe: [ist dem Kaufmann Otto Sieber zu Brandenburg e J ostdirektion in Chemnig. Postpacketverkehr mit Innuags - Verbandes: „Bund deutscher Dah-, 3) der Kaufmann Ernst Bienko, : - | E L g ermerll: H. k tbeilt und di i haber H. Heintze fortgeführt. Die Zweignieder- | seßt das Handelsgewerbe unter unveränderter Firma. icaragua. Verglihene Telegramme. Reichs- | Schiefer-, Blei- und Ziegeldecker-Innungen". Nr. 10. 9 der Konsul Joseph Litten, L A Sive eits Daus Gebt eim: al P E dirs Feeuga uf den E 4 RoRe L S ne unter Nr. 188 | [assung ift daher gelöst. fir (or. Me. 1498 bes Fitmeitrogifters). F

bank. Warnung vor einzelnen Firmen. Grenzen | Inhalt: Hannover|che Baugewerts - Berufs- | 5) der Rentier Franz Claaßen aus Königsberg, : 1 .SH., den 26. Mai 189 IT. Unter Nr. 1199 des Firmenregisters: 4) Endlich i in unser Firmenregister unter des Gebrauhömustershußes. Die Zusammen- aer: „Dahdecker-Meister" und „selbst- | 6) der Kaufmann George Zimmermann aus E. Versammlung der Gesellschafter vom egangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma S Ta E Ede 1897, Die Firma J. H. Branscheidt Nachf. Juhaber | Nr. 1498 die Firma: „E. Maegke Sohn“ setzung gentsser japanisher Metalllegierungen. tändiger Dachbdecker“. Allgemeiner Deutscher | Elbing. 117 Mai 1897 l 8 4 des Gesellschaftsvertrages ge- Glei Stella in uver laufende Ne: 288 bis H. Heintze zu Duisburg und als deren Inhaber | und als deren Inhaber der Pianofortefabrikant

essing- und Kupferlack. Leimkitt für | Handwerker- und Innungstag zu Berlin. Fragen | Allenstein, den 18. Maf 1897. ändert, und es ist hierdurch Folgendes bestimmt Firma J. Powollik zu Beuthen O.-S. und als | Wremen. [15140] der Kaufmann Hermann Heinße zu Duisburg. Friedrich Maetke zu Görliß eingetragen worden.

Neuer ; 2 | . Vermischtes. Patentlijte. zni ; L N ean i ; Steinarbeiten, Glas und Poriellan. „Bérkauf zu | Und Ainrorten Gieus D Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6 worden : deren Inhaber der Kaufmann Benno Broder zu E das Handelsregister ist eingetragen den 25. Mai | Duisburg. Handelsregister [15513] S de énialikea Amtsgericht.

Fabrikpreisen." Patentliste. Neueste Patent- | Submissionen. Das Stammkapital beträgt 100 000 A Auf das S of i i Altona. [15105] as StammlTapilal vetrag Beuthen O.-S. eingetragen worden. 1897 : e 4 anmeldungen, die Knopsinvusltle betreffend. Es ift heute eingetragen : Stammkapital bringt der Gesellschafter Ingenieur Beuthen O.-S., den 25. Mai 1897. Ehrichs & Goldhagen in Liquid., Bremen: e Ren lot t e is Mat L Gross-Wartenberg. [15518]

7 s ; : ü i if Emanuel Stauber zu Berlin nach näherer Maßgabe j j a Lidthatton ; i: : i S E T Handels- Register. gu: 12 208 ierselbst gene E erun | § 4 des Gesellschaftövertrages Folgendes in die Ge- r eda ind R 00 tes Seenlatitreaifers dic | bio R Frmemegister i hante mujee Ha 100 Textil Be ufs f ossenschaft Offi ielles Publikations- ? g; a eso Thee A s ¿u Hamburg mit Zweigniederlassung in Altona: sellschaft ein : s L Beuthen, Obersechles. [15825] | B. F. Meyer, Bremen: Inhaber Berend | ofene Handelsgesellshaft A. Brumby & C°_ zu | Kurz- und "R Maa engeschäft L aus e

ertil-Berusbgenos enschaft N ed trie, (Verlag | Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften | " Zas Geschäft in Hamburg ist aufgehoben, die | 8. „die Patente für, Deut Se 894, 89 288. Bekanntmachung. Friedrich Meyer. Duisburg betreffend: "| u Gros-Warienberg und als deren Inbaber dec e ry E Lotuentbal - Berlin) Ne: V. L Wem uo din bete: Gerthten unier zet | Poubtnicerla sung dee Birma is nad, Altona ver: | §3 L[8 90488, 0 E A E ae dena [ie A ee Sun f Dde| Faafmcan Seovald Monin pa Groß-Wutonbeng Snhalt: Spinnerei: Der Kardierflügel „Kirschner“ } Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- legt; vergl. Nr. es Firmenregisters. A teate Enaland Nr. 25 001/94 vom e Firma M. Nowak zu Beuthen O.-S. un n 19. Febru gten eben | ist ‘am 1. Mai 1897 aus der Gesellschaft ausgetreten | eingetragen worden.

; A ür S i : L E T1. Unter Nr. 2821 desselben Registers: . die Patente für Snglan . als deren ‘Fnhaber die Frau Kaufmann Marie der Mitinhaberin Adele Christine Strothoff e i: ; j h

und seine Anwendung. Fadenbrecher für Selfaktoren. | registereinträge aus dem Königreich Sa en G dem Die Ä eni Sevi, E&cingnun U Altona und | 22. Dezember 1894, Nr. 13 333/95 vom 10. Juli Nowak, geb. Ledsa, zu Beuthen O.-S. am 25. Mai ist die Handelsgesellshaft aufgelöst worden. Der Passioa g ga N a ir Beute N Wartenber L E

Weberei: Leitende Gesichtspunkte für die Fabri- | Fönigreih Württemberg und dem Großherzog- als deren Inhaber der Shubwaarenfabrikant Her- | 1895, Nr. 9665/96 vom 6. Mai 1896, 1897 eingetragen worden. Mitinhaber Johann Gerhard Strothoff junior | Duisburg übergegangen, welher das Geschäft unter

kation wollener Streihgarnwalkwaare. Kettenflor- } oie » i via re i ; 5 . Moi ; A l: 1 R R Ea on MORELE g thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. | nann Wilhelm Eckelmann in Altona, Langenfelder- | c- Zertifikat für U ano A oe L 12 Beuthen O.-S., den 25. Mai 1897. hat dur Vertrag mit den übrigen Mitinhabe- | unveränderter Firma fortführt.“ Hagen, Westf. Handelöregister [15696]

Doppelteppih. Wirkerei, Strierei 2c. : Mit durch Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die 1894 Nr. 15 469 vom Ser : : i 1 ; 2 i A d / ) traße 35. é i Königliches Amtsgericht. rinnen und Miterben der Verstorbenen das Ge- | 11. Unter Nr. 1198 des Firmenregisters : ; Eer e tine “on Ln vit e | beiden ea went, E onn- | ! 11. Unter Nr. 664 des Prokurenregisters: vom 30. Zuli ge Oesterrei Nr. 45/2620 vom S S {äft mit Aktiven und Passiven übernommen | Die Firma A. Mets F Co D obirva 0E E E au Daten i. W. mustertem Umschlag. Auf der Rashelmaschine ge- | abends, die leßteren monatlich. Der Schuhwaarenfabrikant Hermann Wilhelm | d. s Pans Nr 15/5103 N Dlantae Bitterfeld. Bekanntmachung. [15499] und führt folches unter unveränderter Firma | und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Brumby | Bei Nr. 558 des Firmenregisters, woselbft die abeiteter, beiderseitig gerauhter Wirkstoff. | R Prt mtis, aa 14 N S n Altona “ut a sein E zt trma 1 R 46/1976 p 16. Mai 1896, Ï u Bitte A M Ren Amtögerichts A 2A A E Wienberg ertheilte Pro- | zu Duisburg. | Firma Ludwig Severin zu Hagen eingetragen steht: ä ; t, t .: Die Appretur der n unserem Ge)eUlschaftsregistec ift am 13. Mai cer. erm. elmaun in ona betriebenes un p be a : E Be ; u 4 : : ; A D o: G E E Sl Seritilluaa ok eigen oder | unter Nr. 51 die Brauerei Englisch Brunuen | unter Nr. 2821 des Ficmenregisters eingetrageres u ate, Yatenle für Ls agte D Sl 1a 1) unter Nr. 2 die Firma Franz Häder in| Thormählen « Co., Bremen: Kommandit- | E1derseld. Bekanntmachung. [15514] j d. S E E Kav finan Do bert: Mole: omenns farbigen kreppartigen Mustern oder Effekten, Well- | mit dem Siy in Elbing und einer Zweignieder- | Geshäft der Ehefrau Franziska Elise Charlotte e tififat Nr. 569 bia 6. Mai 1896, ' Brevas: Hter Ten ans &ranz; Häder, fte E E Mai 1897. Per- | Jn unser Firmenregister is heute bei Nr. 2326, | übergegangen, die Firma ist daher bier gelöscht. papp-Wikelbrett mit querliegender Verstärkungs- | lafsung in Allenstein cingetragen und dabei Folgendes | Ekelmann, geb. Krumsiroh, in Altona Prokura } De ie Patente für Ungarn Nr. "3066/95 vom ) unter Nr. ie Firma C. Buchmanu in 1 aftender Gesellshafter ist der in | woselbst die Firma Carl H. Lob mit dem Sitze | Nr. 1169 des Firmenregisters: Die Firma Ludwig

E N ben. | vermerkt : ertheilt. ; : Brehua, Inhaber Kaufmann Christian August Bremen wohnhafte Kaufmann Wilhelm Rudolph | zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen worden : De eo. 4 Se Dea, Do: | A. Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, er-} Altona, den 26. Mai 1897. 22. Juni 1895, Nr. 4585/95 vom 23. November Ernft Buchmann, Thormählen. Dem Geschäfte ist ein Kom- | Die ere ist M ey ika ian takt Severin zu Hagen und als deren Inhaber der

; ; On : : ; “11383 vom 1. Mai 1896, 3 ier Ne, 66 die Fi Art if ditist beigetret Kaufmann Otto Severin zu Hagen. S d Absaß. | richtet durch den notariellen Gesellschaftsvertrag vom Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ila. 1895, Zertifikat Nr. 1 D i j ) unter Nr. ie Firma Arthur Fischer in manditiit beigetreten. Elberfeld, den 25. Mai 1897. S reGiaal, ‘Wateie. _ Hebenhdikster. | 16. Februar 1880, welcher dur notarielle Urkunde H16490) gf Ine T E 2A t L A n V Suaber Kaplmtmu Artie AUGEe s BM O, L R An Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10e. Hamburg. [15540] , 1 c o e - T . . o ‘2 m Verdingungen. Literatur. Deutsche Fadshulen vom 19, Dezember 1891 revidiert und durch Beschluß | Altona Berlin und Jacob Landau in Berlin am 1. Januar folger F. W. Schaaf in Bitterfeld, Inhaber in London, gegründet am 30. Juli 1836 Ls Elberrsela. [156 15] Eintragungen in das Handelsregister.

t ntere O iem im imine ai ter Dia É. ri i Ü D A O m I iri ia Ot É O i i O A Ü C L E m O E D P D: O Ä Ä Ä ON E L M V ERD

A De: Br 1 ÉUA

Era0 D E AOO Ei ra T a Ä D E DE D

7 ¡L, V E eschäftélage. Oester- der Generalversammlung vom 19. Februar 1892| Es ist heute eingetragen : j ; Be É / l / 1 % Bekanntmachung. i: Ie Trt Indu e T Sicctistt, Wirrinet U * modifiziert ist. I. In tas hierjelbs geführte Gesellschaftsregister 1899 U 2 BOQLE 1897 R RE der Patente Kaufmann Friedrih Wilhelm Schaaf, i; inkorporiert unter The Companies Acts 1862| Sn unser Prokurenregister f Beute unter Nr. 1953 | Carl Andreas “amit. Diefe Firma, deren delskammerberiht. Marktberichte. Rundschau. ! n B. Zweck di Ses ist do Veleisd de Bie, unter Nr. 164 Sie e D E o errihtete e Deruls E eie fert E óffene 2 L E A ale Sorg Said p ei Day limited by shares zu der ¡Sbettan Adolf Scholar, Paula, geb. Papen- | Inhaber der am 7. Oktober 1892 verstorbene i M e. Tele- , brauerei in Engli runzen, sowie die Handels- | Kommanditgesellshaft „F. A. Lohmann G - e , ; - . ; eim, in Elberfeld für die daselbst besteh My ck f E E men Konkurs | und gewerbeübliche Verwerthung sämmtlicher Fabrik- | zu Altona-Ottensen“ mit einem perfönlih haftenden Handelsgeselliaft Adelssen S Ao in S R 6) unter Nr. 101 die Firma Mori Deli in y Dur Vollmacht vom 29. April 1897 ist | Firma Adolf a tas ertheilte See Ua Thel. Guens r ey Diese znart vas ; —— Sea aas Rees ist auf eine gewisse Gelen Halter E e ing S Mei Gie toe 1E cem e u n T L C1: Bebenar R a er C a ade H aufe E M Mgi s Geora tragen worden. Inhaber Henry William Theodor Lührs war, if werbeblatt. eraus- Zeit nicht beschränkt. erföônli aftender Gesellschafter ift der Kaus- s i: N 2 , . en : er Be- lberfeld, den 25. Mai 1897. e Ga D L A E El ehe-Verein für O: (Verlag ' Y C. Das B T beträgt 900 000 „& und ist | mann Friedri August Lohmann in Hamburg. | 1897 geschlossenen S hinsichtlich der sub 0.—f. Bitterfeld, Inhaber Apotheker Eduard Lemmer, ao , die Policen ¿u zeichnen. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10 e. S. 2 leting. Diese Firma, deren Inhaberin L Gebrüder Jänecke in Hannover.) Nr. 10. in 900 auf den Inhaber lautende Aktien zu je | 11. In das bierfelbst geführte rokurenregister | bezeichneten o R Offerten am 22. April 8) unter Nr. 112 die Firma Hermann Belling s E E Kanzlei der Kammer für Handels- Catharina Magdalene Elisabetb, geb. Maat, des äFnhalt: Das neue Handelsgeseßbuh. Unmitltel- 1000 M zerlegt. Davon sind die 300 Aktien, dur | unter Nr. 665: Die Kommanditgesellschaft F. A. cie O 9 Me 1896 nes § c He er dei Adolph in Bitterfeld, Inhaber Kaufmann Karl Belling, achen, den C ai DE Frankfurt, Main. [15139] | Heinri Zieting Wittwe, war, ist aufgehoben. bare Elektrizitätsgewinnung aus Brennstoffen. deren Ausgabe das Gruntikapital durch Beschluß der | Lohmann & C°_ in Altona-Ottensen hat für æ un E lin dit D tion auf die englischen 9) unter Nr. 134 die Firma Gebr. Albrecht in . H. Thulesius, Dr, In das Handelsregister ist eingetragen worden : Orthausen « Co. Hermann Sus Friedrich Gesundheits\hädigungen durch Paraffin- und Mineral- Gener e R vom 19. Februar 1892 um | ihre unter Nr. 1374 des Gefellschaftsregisters ein- R M E Sag p Bitterfeld, Inhaber Maschinenfabrikant Marx 14 178. Kifßiner Frères. Der Kaufmann Jean | Ernft Orthausen, hierselbst, ist aus dem unter ölwerke. Die gewerblichen Fahschulen in Böhmen. 300 000 4 erhöht ift, Vorzugsaktien. Diese Vor- | getragene Firma dem Kaufmann Richard Schulz in | Pa Be í i c rag 38 Mai 1897 Albrecht, j Breslan. [15507] | Kißner is am 1. Vai 1897 aus der Gesellschaft | dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; das« Zusammenlegbarer Krankenwagen. Fallbremse zugSattien haben gegenüber den Stammaktien das j Altona-Ottensen Prokura ertheilt. f: Li en Amisgericht 1. Abtheilung 89 10) unter Nr. 135 die Firma Friedersdorfer Die Gesellschafter der hier am 1. Mai 1897 | ausgeschieden. Das Handelsgeshäft wird seit diesem | selbe wird von dem bisherigen Theilhaher Ernst Tutator. Literatur. , Vorzugsreht auf eine aus den Reinerträgnifsen der | Altona, den 28. Mai 1897. önigliches geriI 1. E j Werke Hermann Gergen in MIETerEDOxl, In- | begründeten und unter Nr. 3135 im Gesellschafts- | Tage von den beiden anderen Gesellshaftern, den | Paul Borchert, zu Altona, als alleinigem Inhaber, Gesellschaft zu entrihtende jährliche Dividende von Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a. Lott Miri haber Ziegeleibesißer Hermann Gerten. regifter eingetragenen offenen Handelsgesellschaft : | hiesigen Kaufleuten Carl Hugo Rudolph und August | unter unveränderter Firma fortgeseßt.