1897 / 128 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Epgpr7777""77p 777 pz 7ST E E L LLL L,

Laui gema@ter Anzeige ift die Liquidation be- schafft; demnach ist die Firma erloschen.

H. Martens. Diese Firma, deren Inhaber der am 26. Juni 1893 verstorbene Seebrandt Hermann Cornelius FriedriG Martens war, ist erloschen.

F. A. Helm «& Co. Diese Dra hat die an Paul Werner Helm ertheilte Prokura ansgenanen und an Carl Friedri Dahm und Karl Dtto Helm gemeins<{aftlihe Protura ertheilt.

Mathilde Harms. Diese Firma, deren Inhaberin Mathilde Caroline Anna, geb. Israel, des Herr- mann Ludwig Emil Harms Ehefrau jeht Wittwe war, ist aufgehoben.

Deutsch-Columbiauische Brauerei-Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 8. Mai 1897.

Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

- Zwe> und Gegenstand des Unternehmens ist die bisher unter der Firma „Bavaria, Kopp's deutsche Bierbrauerei von Kopp & Co.“ betriebene Bier- brauerei, belegen in Bogotá im Staate Columbien, fowie ferner die der Firma Kopp Hermanos ge- börenden beiden gleihfalls in Bogotá belegenen eil Ii „Tivoli“, in welcher gleih- alls eine Brauerei betrieben wird, und „Fenicia*, in welher nach Eng Glasfabrikation er- folgen soll, in Gemäßheit besonderen Vertrages zu erwerben, sowie diese Betriebe, nämli infonder- heit die Bierbrauerei, Fabrikation kohlensaurer E Glas: und Flaschenfabrikation, weiter zu führen.

Gegenstand des Unternehmens ift im Verfolg des vorstehenden Zwe>kes ferner die Erwerbung von Grund und Boden für diesen Zwe>, tie Errichtung und Führung von Nebenbetrieben aller Art, insbesondere au< des Mälzereibetriebes.

Zwe> des Unternehmens ift endlich die Aus- beutung des dem Gesellshafter Leo Siegfried Kopp nah dem Diario oficial in Columbien vom 1. September 1892 ertheilten, auf die Gesellschaft zu übertragenden Patentes, nah welchem ihm vom 29. Juli 1892 ab auf die Dauer von 20 Jahren für den Staat Columbien das alleinige Recht zu- steht, Bier bei einer niedrigeren Temperatur, als die umgebende Luft hat, zu fabrizieren.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt

3 500 000,—.

Die Gesellschafter Leo Siegfried Kopp zu Bogotá, Ludwig Kopp zu Frankfurt a. M., Leopold Kopp daselbst und Emil Moriß Alexander Kopp zu Bogotá bringen die ihnen, sowie die der Firma Facob Kopp Söhne gehörigen, in Bogotá im Staate Columbien belegenen bezw. eingetragenen, in Anlage 1 zum Gesellshaftsvertrage näher be- zeihneten Grundstü>ke, Etablissements und Firmen

1) Bavaria, Kopp’s deutsche Bierbrauerei von

Kopp & Co.,

2) Tivoli, Kopp Hermanos und

3) Fenicia, Kopp Hermanos, vertragsmäßig gemeinschaftli< für eine Gesammt- vergütung von 4 3 500 000,— in die Gesellschaft ein. Auf den Einbringungswerth werden den vor- Fehend genannten vier Gesellschaftern die von den- selben zu übernehmenden Stammantheile im Ge- fammtbetrage von # 1 750 000,— angere<net, \o- daß die auf diese Stammantheile zu leifter den Einlagen als beglihen gelten.

Die Gesellschaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten, au< die Bestellung von einem oder mehreren Prokuristen ist zulässig.

Sofern nicht bei der Bestellung eines Geshäfts- führers etwas Anderes bestimmt wird, ift jeder Geschäftsführer bere<tigt, allein die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Bekanntmachungen der Gesellshaft gelten als gehörig erfolgt, wenn dieselben dur< einmalige Anzeige im „Deutschen Reichs:Auzeiger““ ver- öôffentliht worden sind.

Zu Geschäftsführern sind

Leo Siegfried Kopp, zu Bogotá in Columbien

und Wilhelm August Rudolph Richter, hierselbft, bestellt worden.

Bustav Hevecke & Onnenberg in Liquidation. Laut gemachter Erklärung der Liquidatoren ist die Liquidation dieser Firma bes<aft; demnach ist die Firma erloschen.

Seinri< Schold. Nah dem am 16. Juni 1896 erfolgten Ableben von F Schold wird das Geschäft von dessen Wittwe Elsabe Catharina, geb. Harfeld, als alleiniger Inhaberin, unter ‘un- veränderter Firma fortgeseßt.

Das Landgericht Hamburg.

FMasselselde. [16127

In das hiesige Handelsregister Fol. 85 Nr. 78 ist am heutigen Tage die Firma:

Apotheke von Hermann Frohwein,

als deren Inhaber : Apotheker Hermann Frohwein in Zorge,

als Ort der Zweigniederlassung: Brauulage,

und unter Bemerkungen : Die Hauptniederlafsung Hefindet si in Zorge (siehe Handeléregister Herzog- Tien Amtsgerichts Walkenried Nr. 28) eingetragen.

Hasselfelde, den 24. Mai 1897.

Herzogliches Amtsgericht. v. Förster.

Masselselde. [16128] Die im Handelsregister des unterzeihneten Gerichts Fol. 32 eingetragene Firma „A. C. Baebeuroth“‘ ist auf Antrag der Inhaber derselben heute gelöscht.

Hasselfelde, den 26. Mai 1897,

Herzogliches Amtsgericht. v. Förster. Mirschberg, Schles. [16129] Bekanntmachung.

Am 24. d. M. ist in unserm Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 232 registrierten offenen Haärdels- gesellshaft „Fischer & Rudert“ hierselbft “vers merkt worden, daß die Gesellshaft aufgelöst und das Geshäft von dem. bisherigen Gesellschafter Hans Mudert allein fortgeseßt wird, demnächst ist an dem- selben Tage in unser Firmenregister unter 918 die Einzelfirma „Fischer & Rudert““ hierselbft und als deren Inhaber der Kaufmann Hans NRudert ein- getragen worden.

Am: 25. d. M. is im Firmenregister bei leßterer

irma vermerkt worden, dab der Kaufmann Ma

dert zu Schöneberg bei Berlin in das Geschä als Gesellshafter eingetreten ist. Die somit und

demselben Tage in das Gesfellshaftsregister unter Nr. 235 CageTraen worden mit dem Béêmerken, sie am 24. Mai d. I. begonnen hat und daß Gée- sells derselben find der Kaufmann Hans Nudert zu Hirschber; Schöneberg bei Berlin.

Hirshberg i. Schles, den 25. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Homburg vor der Höhe. [16296] Bekanntmachung.

Unter Nr. 120 unseres Gesell s@aftsregisters, wo- selbst die Firma „Motoreufabrik Oberursel W. Se> & C°, Gesellschaft mit beshräukter Haftung zu Oberursel“ verzeichnet steht, ist heute [GOSE Eintrag L:

uf Grund des Beschlusses der Generalversamm- lung vom 17. Mai 1897 ist das Stammkapital um 100 000 M erhöht worden. Homburg v. S., 28. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. I.

Ttzehee,. Bekanntmachuug. [16130]

In das hiesige Prokurenregister ist heute unter Nr. 108 eingetragen worden:

Der Kaufmann Detlef August Rühmann zu Itzehoe hat für seine unter Nr. 52 des Firmen- registers eingetragene Firma D. Rühmann daselbst an den Kaufmann Adolf Nühmann in Itzehoe Pro- kura ertheilt.

Itzehoe, den 28. ‘Mai 1897.

Königliches Amtsgeriht. I. Baur.

Karlsruhe. Befanntmachung. [16131]

Nr. 13188. In die Secideldteaister wurde ein- getragen :

1) In das Firmenregister zu Band T O.-Z. 724 zur Firma „Oswald Schneider“ in Karlsruhe: Der seitherige Inhaber Oswald Schneider is aus dem Geschäfte ausgeschieden; die der Ehefrau des- selben, Emilie, geb. Straub, ertheilte Prokura ift erloschen. pie iger Inhaber ist Kaufmann Louis Lehrfeld von

orzheim.

2) In das Firmenregister zu Band I1 O.-Z. 475 zur Firma J. B. Bumiller vormals W. Baum- gärtuer in Karlsruhe:

Die Firma wurde geändert. Vgl. Firmenregister Band IÎl O.-Z. 52.

3) In das Firmenregister zu Band III O..Z. 52 Firma J. B. Bumiller in Karlsruhe. Inhaber: Johann Bernhard Bumiller, Wein- bändler in Karlsruhe. Ehevertrag desselben mit Anna, geb. Kölble, aus Freiburg, d. d. Karlêruhe, den 5. Mai 1897, wona< die künftigen Eheleute ihre gegenwärtigen und künftigen Fahrnisse von der Gütergemeinschaft auss{ließen und solhe auf die von jedem Theile einzuwerfende Summe von 100 4 bes<ränken. L.-R. S. 1500—1504.

Nagl. Firmenregister Band II1 O.-Z. 475,

4) In das Firmenregister zu Band II1 O.-Z. 33 zur Firma Wilh. Baum Friß Reis Nachfolger in Karlsruhe:

Ehevertrag des Firmeninhabers Wilhelm Baum mit Elisabetha Friederike, geb. Hien, aus Zwei- brüden, d. d. Zweibrüden, den 3. Mai 1897, wona<h zwischen den künftigen Ehegatten nicht die geseßlihe Gütergemeinschaft, sondern nur die Gemeinschast der Errungenschaft im Sinne der Artikel 1498 und 1499 eb n “a Pfalz geltenden Zivilgeseßbu<hs be- eben soll.

5) In das Firmenregister zu Band II O.-Z. 539 zur Firma Friedrich Kauffmann in Karlsruhe : Die Firma ift erloschen. Karlsruhe, den 31. Mai 1897. Großh. Amtsgericht. III. Fürst.

Kempen, Rhein. [16132]

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 160

die Firma Johann Molderings zu Kempen und

als deren Fnhaber der Kaufmann Johann Molderings

zu Kempen eingetragen worden.

Kempeu (Rhein), den 26. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Kiel, Bekanntmachung. [16133] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr: 2171 eingetragen die Firma:

Hermaun Hagen

mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Gustav Christian Hagen in

iel. Kiel, den 31. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Königsberg, Pr. Sandelêéregister. [16134] In unser Gesellschaftöregister ist bei der unter Nr. 1143 eingetragenen, hierselb} domizilierten Aktiengesellschaft in Firma Koenigsberger Lager- haus-Actiengesellshaft am 22. Mai 1897 ver- merkt worden: Der Bankdirektor Eugen Simon zu Königsberg ift als stellvertretendes Vorstandsmitglied auggee schieden; an seiner Statt ift Herr Felix Muettrich zum Mitglied des Vorstandes gewählt. Königsberg i. Pr., den 22. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Handelsregister. [16135] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 27. Mai 1897 am 28. Mai 1897 bei Nr. 1109 bezügli der hiefigen Zweigniederlassung der Aktiengesells<haft „Moskauer internationale Handelsbauk“ zu Moskau eingetragen worden :

| Die in der Generalversammlung vom 22- März

4. April 1895 bes{<lossene Erhöhung des Grundkapitals um weitere 5 Millionen Rubel dur< Ausgabe von 20 000 und zwar Las LAUO der Aktionäre auf den Inhaber oder den Namen lautende Aktien à S.-R. 250 hat stattgefunden.

Köuigsberg i. Pr., den 28. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königslutter. [16136] Im hiesigen Handelsregister Fol. 71 ist die Firma H. S. Nitzsh hieselbst auf Antrag des Inhabers

gelöscht. Königslutter, den 28. Mai 1897. Herzoglihes Amtsgericht. (Unterschrift.)

und der Kaufmann Max Rudert zuf?

4.

i Se Tee Ste eut e a . , G E vom Königlichen f erti

F estellt uar Leip2ig, Abtheiluúg für Registerwesen. Annaberg. Am 21. Mai.

ol. 727. Seinri<h Griesbach, gelöscht. ol... 808. Le Krahl, Inhaber Carl Eduard Kratl, Eduard Rudolf Krahl Prokurist.

Auerbach. Am 20. Mai. Fol. 176. S. Silligmüller, auf Hermann Curt Silligmüller ü ergegangen. m 21.

A C A

Mai. Anugustusburg. E. Schober in Falkenau, Inhaberin Emma Agnes Schober, geb. Kreißig. Chemnitz.

Fol. 99 "u i * ais Prokura Ernst ol. 99. ri orniß, Prokura Ern Richard Zimmermann's erloschen. __ Fol, 361 Landbez. Wolff «& Schellenberger in Neustadt, Oskar Hugo Schellenberger am 15. Mai 1897 ausgeschieden.

Fol. 4003. Adler & Fuchs, Neumann Fuchs ausgeschieden.

Fol. 4104. C. A. Gast, künftige Firmierung Ri. Eckelt vorm. C. A. Gast.

ol. 4299. Müller & Gerber, Gesellschaft

aufgelöst.

Am 26. Mai.

Fol. 598 Landbez. Robert Nestler in Nieder- E SFnhaberin Alwine Ernestine verw.

estler.

Fol. 599 Landbez. Körner «& Fiedler in BurkhardDtsdorf, errihtet den 12. Mai 1897, In- haber die Kaufleute Heinrih Ferdinand Rudolf Körner und Karl Friedrih Wilhelm Fiedler.

Fol. 3303. Rowley & Wever, Siy nah Stuttgart verlegt.

Fol. 4098. Schubert «& Leonhardt, Johann August Leonhardt am 17. Mai 1897 ausgeschieden, künftige Firmierung Herm. Schubert.

T S Friß Wirt, Inhaber Friedrich ranz Wiry. Fol. 4315. Richard Jokus<, Inhaber Carl

O Ia C. H. Beyer Aadfelget, Emst

ol. 4316. . H. Beyer Nachfolger, &rn

Julius Anke is Inhaber.

Fol. 4317. Johann Taubeureuther, Inhaber Fohann Taubenreuther.

Fol. 4318. Willy Redlich, Inhaber Willy Geora N,

immitschau. Ä Am 26. Mai. Fol. 747. Otto König, Inhaber Wilhelm Otto

König. böbeln. a S D m 20. Mai.

Fol. 528. G. Wolkenhauer Zweiggeshäft des in Stettin unter gleicher Firma bestehenden uptge\{<äfts —, Snbaber Kommissions - Rath ichard Wolkenhauer in Stettin. Am 21. Mai. Fol. 529. G. Mingramm jx., Inhaber Karl Gustav Oscar Mingramm.

Dresden. Am 21. Mai.

Fol. 7608. Lößsch & Gülduer, Gustav Richard Lößsch ausgeschieden.

ol. 8120. Moriß Gerstenberger in Löbtau, Fnhaber Otwald Moriß Gerstenberger in Rochliß.

Fol. 8121. Bur>hardt & Diener früher in Hohenftein —, Inhaber Heinrih Hugo Bur>- hardt in Plauen bei Dresden.

Am 22. Mai.

Fol. 8115. N. P. Nordström in Löbtau, Nils Peter Nordstrôm ausgeschieden; Kaufmann Thure Fredrik Hammarón, Fabrikant Thorwald Hansen ‘in Löbtau und Kaufmann Oscar Wolff in Plauen sind Jnhaber.

Fol. 357. George Meusel & C°_, Heinrich Theodor Horn und Max Klößer dürfen die Firma unter Beifügung ihres Namens je allein zeichnen.

Fol. 3444. Horn & Dinger, Heinrich Theotor i und Max Klöger dürfen die Firma unter

eifügung ihres Namens je allein zeichnen.

Am 24. Mai.

Fol. 4604. L. Daut «& Co., Anna Daut, geb. Lange, ausgeschieden.

Fol. 8122. E. M. Richter & Comp., errichtet den 1. Mai 1897, Inhaber die Kaufleute Arthur Hugo Richter und Eugen ai Richter.

Am 25. Mai.

Fol. 541. Joseph Sippel Ssenm., Auguste, Clara Adele, verw. Sippel, geb. Boy, ansgeschieden.

Fol. 7261. Gebr. Seeling, Anton Nudolph Seeling ausgeschieden.

Ms 8123. A. Kimmlé, Inhaber August

immlé. Fol. 8124. Hunger « Wirthgen errichtet den 1. Januar 1896, Inkaber Fabrikanten Edmund Victor Hunger und Ernst Edwin Wirthgen. Bhrenfriedersdorf,

Am 19. Mai. Fol. 308. Albrecht Fischer in Thum, Inhaber Karl Albrecht Fischer. Frankenberg.

Mai

Am 24. ; Fol. 274. Richard Berger gelöscht.

Freiberg. Am 19. Mai. Lor 261. Oscar Oehme gelöscht. ol. 631. Johannes Strödel , Inhaber Paul Hermann Iohannes Strödel.

Frohburg. Am 21. Mai. Fol. 58. Karl Voigt gelöscht.

Glauchan, Am 22. Mai. 6. A. G. Bergmann, . 51, C. F. Dreschér, . 152, Sidonie Thurm, exrmanu Friedrich, . H. Barth, erm. Krause ustav Knorr, ; . H. Schweizer, ol. 3. J. G. Schulze in St. Egidien ol. 611. Bernhard Sohr, Inhaber Heinrich Bernhard Sohr.

gelöscht.

Am 25. Mai. Fol. 133. Moriß Schulze, {Franz Otto Thum ausgeschieden. Kirchberg. Am 19. Mai.

Fol. 261. Albert Weller in Niedercrinitz, Fnhaber Immanuel Albert Weller.

Leipzig. Fol. 3148. Hirsch-Apotheke, H. Paulhen, auf ol. 6 e, S. Paulßen, au Dr. phil. William Ernst Kunze übergegangen ; künftige Firmierung Sirshapothefke Dr Kunze. . Fol. 4566. Paul Fichtner, Prokura Emil Reinhold Müllers erloschen.

Fol. 7579. Leipziger Drahtftift- unb Draht- waarenfabrik, Max Billhardt in Leipzig-Plag- wiß, Kommanditist ausgeschieden, Anna Katharina Billhardt, geb. Kunz, Prokuristin.

Fol. 8272. Neue Leipziger Prefhefenfabrik, Kevier «& Hirsch, künftige Firmierung Keyser &

Fol. 9662. Schreiber «& Leuthier in Leipzig- Eutritzsh, errichtet den 1. April 1897, Inbaber die Maurermeister Friedri Reinhold Schreiber in Leipzig-Eutrißs{< und Carl Friedrich Theodor Leuthier

in Leipzig. Am 21. Mai.

Fol. 9257. „Sirion“ Mech. Musikwerke, Bortmaun «& Keller, gelöscht.

Am 22. Mai.

Fol. 2223. Louis Perlmanun, auf a. Lina Marie verw. Friedri, geb. Donat, und b. Martha Elisabeth, c. Curt Gerbard, d. Johannes Arthur unmündige Geschwister Friedrih übergegangen, die unter b., c. und d. Genannten find von der Firmen- vertretung ausgeschlossen.

Fol. 3608. Tobias & Schmidt, Prokura Oscar Güntel's erloschen.

Fol. 9593. Josef Cyrus «& Co. in Leipzig- Neudnit, dem Mitinhaber Josef Cyrus is das Recht zur Gesellshaftsvertretung dur einstweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts Leipzig ent-

zogen worden. Fal 9663. Hugo Senri<h, Inhaber Hugo

Foseph Ignatz Henrich. Am 24. Mai.

Fol. 9517. Gustav Brandt in Leipzig: Plag- wiß, auf Julius Niechert übergegangen, künftige irmierung Julius Riechert, Guftav Brandt

F Nachf. Am 25. Mai. Fol. 131. Wilhelm Schönwald in Leipzig- Lindenau gelöscht. Fol. 9565. Emil Adler, Jnhaber Emil Adler.

Warienberg. Am 19. Mai.

Fol. 149. Gebrüder Baumann in Satzung,

Karl Heinri Adolf Baumann ausgeschieden, künftige Firmierung Emil Baumaun.

Meiss8en. Fol. 181. E Sine, E Heinrich ol. i .+ Kunftmaun, Dr. phil. nr August Hugo Kunstmann Prokurift. E Witiweida. Am 24. Mai.

Fol. 56 Landbez. A. Fuhrmann «& Co. in

_Altmitiweida, Friedrih August Fuhrmann aus-

geschieden, Ingenieur August Wilhelm Pfaff ein- getreten.

Am 25. Mai. Fol. 325. C. A. Noscher, Geielitcyalt mit beschränkter Haftung, Auguste Wilhelmine Roscher, geb. Pfüller, und Franz Heinrih Knorr, Kollektivprokuristen.

Oschatz,

Am 21. Mai. Fol. 80. Max Roßberg, gelöscht. Pirna,

Am 20. Mai.

Fol. 191 Landbez. Drogerie zum rothen Kreuz Bernh. Haftmaun in Kleinzschachwitz, Inhaber Bernhard Hugo Haftmann.

Fol. 192 Landbez. Ernst Fischer in Kleiu- zs<ha<wit, Inhaber Ernst August Martin Fischer.

Fol. 193 Landbez. Heinri<h Camin in Klein- zsha<witz, Inhaber Reinhard Heinri<h Camin.

Fol. 331. Auna Göpfert, Inhaberin ‘Anna Marie, led. Göpfert.

Fol. 332, Arno Dörr, Inhaber Arno Kurt William Dörr.

Plauen, Am 20. Mai. Fol. 1364. R. Paul Pröse, Inhaber Richard

Paul Pröôse. Am 22. Mai. Fol. 1299. Rich. Schmieder gelös{<t. Reichenbach. E

Am ai. Fol. 804, Horst Starke, Inhaber Firdusi Horst Starke.

BossWwein. __ Am 19. Mai. Fol. 314. Friedri<h Müller, Jnhaber Friedrich Müller.

Sebnitz. Am 22. Mai. Fol. 359, Gustav Kirft, Inhaber Gustav Ro-

bert Kirst. Am 24. Mai. as 342. Fischer & Hesse, Hermann Josef Hesse auge even. Waldheim. Am 25. Mai. Fol. 104. J. G. Pethold, Emil Max Peh- hold ausgeschieden. Wildenfels,. Am 24. Mai.

Fol. 34. E. Leonhardt «& R. Rade, Emma aue Leonhardt, jeßt verehel. Knüpfer, ausge- ieden. Fol. 23. Ernust Liebold, auf Clara Auguste

verw. Liebold, geb. Löffler, übergegangen.

Wurzen. Am 21. Mai. Fol. 197. Julius Künzel. Inhaber Gustav Julius Reinhold Künzel.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags

zwar unter der Firma „Gebrüder Rudert“/ hier- Felbst entstandene ofene Handelégesellshaft ift an

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin au< bur die

zum Deutschen Reichs

M 128. |

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Gisenbahnen enthaliea find, ersheint au in einen

Central-Handels3-Negister für da

Das Central - Saiders eger für das Deutsche Reis kann dur alle öniglihe Expedition des Deutschen KciHs« und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden

Handels-Register.

Leipzig. [16137] Auf dem die Aktiengesells<aft in Firma Leipziger Westend-Baugesellschaft in Leipzig- Schleußig betreffenden Folium 7062 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeihneten Amts- erichts ist heute die E Herrn Paul Wilbelm rmann Göß?s gelöst worden. Leipzig, den 29. Mai 1897. nigliches Amtsgericht. Abtheilung T þ. Steinberger.

Magdeburg. Sandbel8regifter. [15542] 1) In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1859, betreffend „Zuckerfabrik Jrxleben, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, eingetragen: Das Stammkapital ist um 3000 #4 erhöht worden. Zum Vorsitzenden der Geschäftsführer is der Landwirth Andreas Schumann und zu dessen Stellvertreter der Landwirth Gustav Reicher, beide in Irxleben, gewählt. 2) Bei Nr. 315 des Gesellschaftsregisiers, betreffend die Handelsgesellshaft in Firma „Carl Dillge““, ist eingettagen: Die Zweigniederlassungen in Eisleben und Cöthen sind erloschen, dagegen ist in Nord- hausen eine neue Zweigniederlassung errichtet.

3) Der Ingenieur Paul Liebau bier is als Pro- kurist fär die Firma „Herm. Liebau“ hierselbft unter Nr. 1391 des Prokurenregifters eingetragen.

Magdeburg, ten 26. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht A. Abtb. 8.

Magdeburg. Handelsregifter. [16139] 1) In das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 1854, betreffend „Vetschau-Lobeudorfer Braunkohlen- werke, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ eingetragen: Un Stelle der bisherigen Geschäftsführer find der Kaufmann Paul Sahm zum Geschäftéführer und zu dessen Stellvertreter der Kaufmann Bernhard Beytold, beide zu Magdeburg, ernannt worden.

2) Der Kürschnermeister Adolf Roderwald hier- selbst ist als der Inhaber der Firma „Adolf Roder- wald“ hier untec Nr. 3024 des Firmenregisters eingetragen.

3) Der Kaufmann Friy Wipper bier ift als Pro- furist für die Firma „Haupt, Zedler & Wolff“ bierselbst unter Nr. 1392 des Prokurenregisters eingetragen.

4) Die Prokura des Kaufmanns Emil Mensing für die Firma „August Behr“ hier unter Nr. 830 des Prokurenregisters ift gelöst.

Magdeburg, den 29. Mat 1897.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Militsech. : [16141] úIn unser Sir mteveer ist die unter Nr. 101 eingetragene Firma „W. Mittmaun““ zu Sulau heute gelös{<t worden. Militsch, den 26. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [16142] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

In unser Firmenregister is unter Nr. 754 die Firma Bernard Bensberg und als deren Inhaber der Fabrikant Bernard Bensberg zu Mülheim a. d. Nuhr am 26. Mai 1897 eingetragen. :

Der Fabrikant Bernard Bensberg zu Mülheim a. d. Nuhr bat für seine zu Mülheim (Ruhr) bestehende, unter der Nr. 754 des Firmenregisters mit der Firma Bernard Bensberg eingetragene Handelsniederlassung den Techniker Lambert Bens- berg zu Mülheim a. d. Ruhr als Prokuristen be- stellt, was am 26. Mai 1897 unter Nr. 262 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Parchim. [16144] Im Handelsregister is unter Nr. 197 die Firma

F. Bremer zu Siggelkow heute gelöscht. Parchim, den 28. Mai 1897.

Großherzoglih:s Amt3gericht. Plettenberg. Free [16143] des Königlichen tsgerich#8 zu Plettenberg.

Unter Nr. 39 des Gesellschaftsregisters ift heute eingetragen die Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung in Firma „Oesterthaler Eisengießerei, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Oesterau. Der gerichtli< aufgenommene Ge- sellshaftsvertrag lautet vom 14. Mai 1897. Gegen- stand des Unternehmens is Anlage und Betrieb einer Eisengießerei. Das Stammkapital der Gesell- haft beträgt 50000 4 Zum Geschäftsführer ift der Fabrikant Hermann Bro>khaus zu Oesterau und im Falle seiner Verhinderung der Fabrikant Ernft Bro>haus zu Wiesenthal zum Stellvertreter bestellt. Jeder kann für ih allein die Gesellschaft vertreten und die Firma zeihnen, was in der Weise gesteht, daß der Firma die Namensunterschrift beizufügen ist.

Vena: 28. Mai 1897.

ónigliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [16145] Fn unserm Gesellschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 51 eingetragenen Aktiengesells<aft in Firma „Eisenhüttenwerk Thale Actien Gesell- schaft“ in Thale vermerkt, daß der Bureauchef Anton Koch aus dem stellvertretenden Vorstande aus- giSeven ift und daß au< die Befugnisse des agazinverwalters Emil Kathen und des Nen eue riedri Tellmann in Thale, wel<he denselben in rer Stellung als stellvertretende Mitglieder des rstandes zustanden, erloshen sind.

Fünste Beilage -Anzeiger und Königlih Preußishen Slaais-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 2. Juni

die Bekanntmachungen aus den Handels8-, Genosseashafts- onderen Bl

eft - Anstalten, für reußischen Siaats-

R

_In unser $ rokurenregifter ist beute unter Nr. 90

eingetragen wo-den, daß dem Ingenieur Friedri

Tellmann und tem Bureauchef Emil Kathen, beide

in Thale, für die obengedachte Aktiengefellschaft der-

gestalt Profura ertheilt ist, daß dieselben befugt sind,

gemeinschaftli< die Firma der Gesellichaft zu zeichnen. Quedlinburg, den 24. Mai 1897. Königliches Amts8gericht.

Sangerhausen. Befanutmachung. [16146]

In unserem Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 118 eingetragen, daß der Kaufmann Georg Kister in Wa bauten aus dem Vorstande der Wall- häuser Conserven- und Vräserveufabrik, Aktiengesellschaft vorm. E. Voigt in Wall- hausen, ausgeschieden ift.

Sangerhausen, den 29. Mai 1897.

öóniglihes Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Sangerhausen. SBefanntma<hung. [16147]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 534 die Firma J. Nifimann in Sangerhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Rißmann daselbst eingetragen worden.

Sangerhausen, den 29. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

Schleusingen. [16148]

In unser Firmenregister ift beute in Gemäßheit des Gesezes vom 30. März 1888 das Erlöschen der unter Nr. 31 registrierien Firma Emil Eichhorn zu Stützerbach eingetragen worden.

Schleusingen, den 26. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Schmalkalden, [16149]

Handelsregifter Nr. 291, Firma L. Nix in Schmalkalden :

Mit dem 1. Mai 1897 ist der Händler Nikolaus Hoßbach zu Eisena als Mitinhaber in das Geschäft eingetreten, dieser und die bisherige Inhaberin, Che- frau des Schneidermeisters Johannes Louis Nix, Luise, geb. Schreiber, bilden eine offene Handels- gesellshaft. Dem Schneidermeister Louis Nix hier- selbft ift Prokara ertheilt. Laut Anmeldung vom 95. Mai 1897. Eingetragen am 29. Mai 1897. Königliches Amtsgeriht S<hmalkalden. Abth. Il.

Schweidnitz. Bekanntmachung. [16150] In unsec Firmenregister ist unter Nr. 948 die Firma F. Schild zu Schweidniß und als deren Inhaber der Kaufmann Fedor Schild in Schweidniß am 28. Mai 1897 eingetragen worden. BALGIGE den 28. Mai 1897. öniglihes Amtsgericht.

Siegen. [16151] In unser Gescllschaftsregister ist unter Nr. 396 bei der Firma Gebrüder Schmect & Cie Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Eiserfeld unterm 24. Mai 1897 in Kol. 4 eingetragen : Das Stammkapital is auf 50 000 4 erhöht. Königliches Amtsgericht Siegen.

Stettin. L [16152]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1083 bei der Aktiengesellshaft in Firma „Stettiner Electricitäts - Werke“ zu Stettin Folgendes eingetragen :

Fn der Generalversammlung vom 17. Mai 1897 ist -bes<lossen worden, das Grundkapital um 500 000 Æ, also von zwei Millionen Mark auf zwei und etne halbe Million Mark zu erhöhz:n und zwar dur Ausgabe von 500 auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 M

Stettin, den 26. Mai 1897,

Königliches Amtsgericht. Abiheilung 11 b.

Suhl. Bekanutmachung. [15577] Zufolge Verfügung von heute ist nah geschehener D der Liquidation die Eintragung der Zweigniederlassung in Firma Bauts< und Schweinfurth in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 134 gelös{<t am 25. Mai 1897. Suhl, den 25. Mai 1897. Königliches Amtsgericht.

Trachenberg. Befanntmahung. [16153] Fn unserem Firmenregister ist die unter Nr. 111 eingetragene Firma H. Ludwig gelösht worden. Trachenberg, den 26. Mai 1897. Königliches Amtsgericht. Ueckermünde. Befanntmahung. [16154] In unser Handelsgesellschaftsrezister ist folgende Sit raguna bewirkt:

Ol Firma der Gesellschaft: Leßien & Comp. E der Gesellshaft: S gesin. Rechtsverhältnisse der Gefe schaft :

Die Gesellschafter sind:

a. Rentier Carl Kir<hhoff,

b. Büdner Wilhelm Kadow,

beide zu Sageln, s

c. Zieglermeister Wilhelm Leßlen zu Ue>ermünde. Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1897 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gefell- schafter allein berehtigt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Mai 1897 am 24. Mai 1897.

Ue>ermüude, den 24. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. 1.

Waldenburg. Befanntma<uug. [16298] In unser Firmenre ister if unter Nr. 836 die Firma Wilhelm Hyballa zu Nieder-Hermsdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Wiihelm Hyballa zu Nieder-Hermsdorf heute eingetragen worden. Waldenburg, den 25. Mai 1897. Königliches Amtszericht.

Weimar. Bekanntmachung. [16240] Beschlußgemäß i heute auf dem die Firma Böckel & Bachmann Elektrote<hnische Fabrik zu Weimar betreffenden Fol. 48 Band D. unseres Handelsregisters Folgendes eingetragen worden :

a. Die ofene Handelsgefellshaft ist aufgelöst worden; die Firma lautet hinkünftig :

Herm. Bachmaun Elektrotechuische Fabrik zu Weimar.

b. Der Firmen-Mitinhaber Kaufmann Friedrich Christian Philipy Böckel ift als folcher ausges<ieden und Elektrotechniker Friedri Paul H:-rmann Bach- mann hier ist alleiniger Inhaber der Firma;

c. die Beschränkung des feitherigen Firmen-Mit- inhabers Bö>el in der Geschäftsführung und Ver- tretungsbefugniß ist erloschen.

Weimar, den 24. Mai 1897.

Großherzoglih S. Amtsgericht. Kohls<hmidt.

Wertheim. [16297]

Nr. 6354. In die diesseitigen Handelsregister wurden eingetragen u. zwar: a. im Firmenregister zu O.-Z. 120 Firma Christof Weinreich in Wertheim: Inhaberin ist die Johann Christof Weinreih Witiwe, Katharina, geb. Müller, in Wertheim; zu O -Z. 1 Firmx Moritz Cahn in Wertheim: die an Kaufmann Emil Cahn ertheilte Prokura ist erloshen; zu O.-Z. 98 Firma J. G. UAdelmann in Wertheim : Inhaberin ist die Johann Georg Adelmann Wittwe, Kathazna, geb. Haas, in Wertbeim; unter O.-Z. 223 die Firma K. Elbert in Freudenberg: Inhaber ist der Kaufinann Karl Elbert in Freudenberg, verb. mit Katharina, geb. Buy, von Oftersheim ohne Ehevertrag; zu D.-Z- 74 did Noa Gög junior in Wertheim: die

irma ist erloschen; unter O.-Z. 224 die Firma N. Schatz in Wertheim: Inhaberin ift die ledige ci Theresia Sha in Wertheim; unter

.-Z. 225 die Firma Gustav Schneider in Wert heim: Inhaber ist Schneider Gustav Schneider in Wertheim, verh. mit Katharina Christina, geb. Amt- bauer, von da. Nach dem Ehevertrag, d. d. Wert- heim, 12. April 1897, if die ehelihe Gütergemein- schaft auf den beiderseitigen Einwurf von 50 4 und die Errungenschaft beschränkt, während alles gegen- wärtige und künftige, liegende und fahrende, aftive und passive Vermögen von der Gemeinschaft aus- geschlossen ist; zu O-Z. 136 Firma Georg Antt- hauer in Wertheim: die Firma if erloschen; b. im Gesellschaftsregister unter O.-Z. 35 die Firma Bimsftein-Fabrik Gamburg a./T., Zippelius «& Cie, Die Gesellschafter sind: a. Kaufmann Hermann Volk von Uissigheim, wohnhaft in Heil- bronn, verh. mit Olga, geb. Engelmann, aus Stettin ohne Ebevertrag; b. Techniker Georg Zippelius von Bullenheim (Bayeru), wohnhaft in Gamburg, verh. mit Barbara, geb. Higtler, von Lauingen a. D. ohne Ehevertrag. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1897 begonnen, ihre Zeitdauer ist unbestimmt ; die Gesellschafter vertreten und zeihnen die Firma gemeins<haftli<.

Wertbeinm, 29. Mai 1897.

Großh. Amtsgericht. (L. S.) Volkert.

Zerbst. [16155] Handelsrichterliche Bekanutmahunug.

Folio 322 des Handelsregisters, woselbst die Firma Anhaltische Schäftefabrik Hermann Droften & Co. in Zerbst eingetragen ift, ist heute die dem Kaufmann August Thoma ertheilte Prokura gelöst worden.

Zerbst, den 29. Mai 1897. :

Herzoglich Anhaltisches Amtsgerich:. Vogel.

Genossenschafts - Register.

Ansbach. [16172] Darleheuskafsenverein Sondernohe.

Für den auss<ecidenden Christoph Hofmann wurd? als Stellvertreter des Vorstehers gewählt Jofeph Hofmann, Gütler und Maurer von Sonkternohe.

Ansbach, am 31. Mai 1897.

Kgl. Landgericht. K. f. H.-S. Der Vorfißende : (L. 8.) Kapp, Kgl. Ober-Landesgerihts-Rath.

Augsburg. Befanntmachuug. [16173]

I. In der Generalversammlung des Unterthür- heimer Darlehnskafsenvereins, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Unterthüärheim, vom 2. Mai 1897 wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder :

Blasius Briegel (Vereinsvorsteher),

Fohann Braun (Stellvertreter),

Paul Hammelmeier und Josef Waiß (Beifiger), wiedergewählt, sowie an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Josef Heißler der Dekonom Fohann Deffner in Unterthürheim (Beisißer) gewählt.

IL. In der Generalversammlung des Gottmaunus-

E Darlehuskafsenvereins, eingetragene euosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

1897.

Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauh8muster, Konkurse, sowie die Tarif- und ait unter dem Titel

s Deutsche Reich. (r. 1288,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Der Bezugsvreis beträgt A « 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 206 H. Insferticnspreis für den Raum einer Druckzeile S0 4.

R

in Gottmanushofen, vom 16. Mai 1897 wurden die aus\<eidenden Vorstandsmitglieder :

Ioh. Eo. Mayr, Vereinsvorsteher,

Anton Dcisenbofer, Stellvertreter des Bereint-

vorstehers,

Iohann Luß und Stefan Hörmann wiedergewählt; an Stelle des ausscheidenden Vor- standsmiigliedes Mathias Seiler wurde der Land- wirth Mathias Helmschroti von Gottmannshofen gewählt.

111. Der Gersthofer Darlchnskassenverein, eingetragene Geuossens<haft mit unbes<hräuktcr Haftpflicht in Gerfthofen, hat unterm 23. Mai 1897 den $ 47 der Statuten dahin abgeändert, daß die öffentlichen Bekanntmachungen in der Neuen Augsburger Zeitung zu veröffentlichen find.

Augsburg, den 25. Mai 1897.

Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen.

Der stellv. Borsißende: Dr. Swierlinger, Kal. Landgeriht8-Natb.

Berlin. Bekanntmachung. {16156]

In unser Genossenschaftéregisier ist beute unter Nr. 23 die Genoslerschaft in Firma: Berliner Vorort - Bauk, Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß? zu Schöneberg und bezügli deren Rechiéverhältnifse Folgendes eingetragen worden:

Das Statut von 9. November 1895 ift dur die Beschlüsse vom 8. April 1896, 14. Juli 1896 und vom 10. April 1897 abgeändert. Gegenstand des Unternehmens is die Förderung der Erwerbs- und Wirthshaftsverhältnisse der Genossen dur<h gemein- samen Gesc@äftébetricb von Bank- und Kredit- geshästen, Annahme und Verzinsung von Spar- Einlagen, sowie kommissionsweise Beforgung von Hypotheken - Darlehn. Vorstandsmitglieder sind: 1) Gustav Salomon zu Schöneberg, 2) Hermann Bach zu Berlin. Die Zeichnung für die Genofsen- haft geschieht dadur<, daß zu der Firma der Ge- nossenschaft die Worte „der Vo:stanb“ und die cigen- bändigen Unterschriften von . zwei Vorstandsmit- gliedern zugefügt werden. In gleicher Form ergehen die Bekanntmachungen der Genofsenshaft; diefe werden dur den Berliner Lokal-Anzeiger veröffent- licht, falls aber diese Zeitung eingeht oder die Cin- rü>ung verweigert, bis auf weiteren Bes{luß der Generalversammlung dur<h den Deutschen Neichs- Anzeiger. Die Hafisumme beträgt für jeden Ge- \<ä}töantheil 1000 A Zulässig ist die Betheili- gung auf mehrere, jedo höstens 20 Geschäfts» antheile. Die Einsicht in die Lifte der Genossen ist ird der Dienststunden des Gerichts Jedem ge-

attet.

Berlin, den 24. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25. #Seuthen, Oberschles. [16157]

In unser Genoffenschaftsregister ist beute bei der unter Ne. 28 eingetragenen Genossenshaft „Ver- fêcherungs- und Credit- Verein Oberschlefischer Hausbefizer, Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Beuthen O./S.“ Folgendes vermerkt worden:

Der Kaufmann Paul S<hnurpheil und der Sattlermeister Guftav Scholz, beide aus Beuthen O.-S., sind zu stellvertretenden Vorstandsmitglicdern gewählt worden.

Beutheu O.-S., den 26. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Blankenheim, Eifel. Bekanntmachung.

In unser Genofsenschaftêregister wurde heute bei Nr. 7: „Moilkerei-Genoffseuschast, cingetragene Genossenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht zu Dahlem“‘, Folgendes eingetragen :

In der Generalversammlung der Genofsenschafts- mitglieder vom 9. Mai 1897 ist an Sielle des ver- storbenen Direktors der Genossenschaft Johann Joseph Dederihs sen. Johana Bauthen zu Dahlem zum Mitgliede und Vorsitzenden des Vorstandes (Direktor) gewählt.

Blaukenheim, den 28. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht.

[15884]

Bojanowo. SBefanutma<ung. [15885] Bei der Spar - und Darlehnsïafse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Gufiwitz, ist heute in das Gencfsen- \chaftsregititer eingetragen : An Stelle des ausgeschiedenen Richard Scholz ift

? Paul Urban zum Vorstandësmitgliede bestellt. E

dem sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt: Mox Teuchert in Zawada und Goitlieb Siegemund in Tarchalin.

Bojanowo, den 28. Mai 1897.

Königliches Amtsgericht. Cassel. [15886] Genossenschaftsregister Nr. XXXX[IV.

Bezirks-Productions- und Verkaufs -Ge- nofseuschast, ciugetrageue Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, mit dem Siye zu Cafsel. Gegenstand des Unternehmens ift : a. die landwirth- [ha iden Produkte der Mitglieder dur gemein- \chaftlihen Verkauf und bessere Ausnußzung der Preisverhältnisse angemessen zu verwerthen und alle dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, b. fonstige wirths<aftliche Bestrebungen der Mitglieder zu fôr- dern. Statut vom 23. April 1897. Geschäftéjahr vom 1. Juli bis 30. Juni des folgenden Jahres.

Der Vorstand zes aus: 1) Verbandsanwalt Rexerodt - zu Cassel, Direktor, 2) Generalseftretär