1897 / 136 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[18597] ypotheken-Bank in Hamburg Die Einlösung der am A, Juli 1897 fälligen Zinskupons unferer Hypothekenbrief erfolgt vom 15. Juni d. J. an außer

on unserer Kasse hier, Große Bleichen Nr. 281., in Berlin bei der Berliner Handelsgesellschaft, e « Vene So

dem. Bankhause Jacob Laudau

und den sonstigen bekauuten Zahlstellen. Den ons is ein arithmetisch geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

Hamburg, im Juni 1897.

Die Direktion. Aktiengesellschaft

| Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Siaals-Anzeiger.

Vi 13G. Berlin, Sonnabend, den 12. Juni 197

, Oeffentlicher Anzeiger. . Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{.

Lt tar 2e Lattenns A S So Verpachtungen, Verdingungen 2c. i Been E E E Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 8E mo - . « . [18:98] Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Vraunschweig. Die Generalversammlung vom 27. Juli 1896 hat beschlossen, das Grundkapital unserer Gesellschaft um Nom. A 1 400 000 durch Ausgabe von 1400 Aktien à 1000 #4 zu erhöhen.

Diese Nom. #4 1 400 000, und zwar die Nrn. 1201— 2609, sind auf Grund des Veitcages mit der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft zu Berlin vom 17. Dezember 1896 von dieser zum Karse von 110% und Tragung aller Kosten, Stempel und Spesen fest übernommen wit der Maßgabe, daß die S E i e E der Aktien den Inhabern der alten Aktien zu aleihcn

n uzügli üdfzinsen mit Gewährung einex Frit von 15 Ta 1 l Bezuçc8s "7m aniubieten p g x Frist von 15 Tagen für Ausübung des Bezugs : ie vorbezeichneten neuen Aktien erhalten von der Einzahlung der einzelnen Quot bis zur Dag m gate Ben E 4 9/6 jährliche es jedo längstens bis N 1897; Bn L s F ab nehmen diese Aktien mit dem Nennwerthe der eingezahlten Beiräge voll an ter E Gs Ie Aktien find von der Allgemeinen Elektricitäts - Vefellshaft gezeichnet und, eins{l. des Agios oll eingezahlt. l __ Auf Gruxd dieses Beschlusses bieten wir im Auftrage der Allgemeinen Elektricitäts - [hai den Eigenthümern der alten Aktien von den vorbezeichneten 1400 Stüd ect Aktien ea O Betrag von 700 Stück zum Bezuge unter folgenden Bedingungen an: C Y) Der Besiß alter Aktien berechtigt zum Bezuge neuer Aktien in Höhe von 7/6 des Nenzn- werthes M O gen pee C Ien f entge Hi Ui von Eintausend Mark darstellbar sind. 2) Der Uebernahmepreis beträgt einshl. der Zinsen für die Zeit vom Tage der jewciligen Eine zahlung D Ba 30. V4 S f und der Kosten 112,50 9/0. ri 9E N as Bezugsrecht ist bei Vermeidung des Verlustes bis einschließlih den 30. Juni d. Js. in den Wochentagen in Verlin bei der Kasse der Allgemeinen Elebteictiäta Getelllcbese A E eten Vank, sowie in Braunschweig bei der Vraunschweigischen Creditanstalt üben.

ammtanlage - Konten der abrik . . . * . . . _— . Konto-Korrent-Konto. . . . Feuétr- u. Unfall-Vers.-Konten, vôrauébez. Prämien . U E Kassa-Konto Inventur- und Reservefonds- Effekten-Konto . . . Gewinn- und Verlust - Konto

Per gros igl Toph, 5 s eis e] Pupotheken-Darlebhns: Konto B ypothekar-Anleihe-Tilgungs-Konto .

rüdständige Zinsen-Kontos . #% « Interims- und Reservefonds-Konto Dividenden-Konto . . . Konto-Korrent-Konto . . . Depot Bürgschein-Konto . Wechsel-Konto

L 2. 3. 4. 9

[17810] | 1385 62476

MCtiva.

Franukouia, T.-Vischofsheim.

Bilanz vro 1896. Passiva. Richtig befunden :

Göttingen, den 30. April 1897.

Vorstand der Zuckerfabrik Göttingen. Aussichtsraih der Buckerfgbrik Göttingen, B. Levin. Beseler. A. H. Böker.

E. Bartram, z. Z. Vorsißender. H. Lohmann. N : Revidiert und mit den ordnungsmäßig und rihtig geführten Geschäftsbüchern der Gesellschaft

in Uebereinstimmung gefunden. Herm. Heyne, gerihtlich vereideter Bücherrevisor. Debet. Tind Verlust-Konto am 30. April 1897.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. [18600] g Actiengesellshaft für Zeitungs-Verlag und Druckerei in Düren.

Activa. Vilanz für 1896. P assiva. M

9 40 ooo 36 097134

Hypotheken 31 700;— 15 171\—}| Kreditoren 5 210/33 12 860|—

18 202/27 | |

M |S 42 700|— 199/68

3 826/97

M | 18 000/— | 1) Aktienkapital-Konto 8 103/50} 2) Reservefonds 7 537/08} 3) Gewinn- und Verluft-Konto . 12 098/50 987/57

46 726/65

„Securitas“ Versicherungs-Aktien-Gesellschaft. Gewinn- und Verlust-Konto der „Securitas“ für 1895/96.

M2 TA

125 000/— 1) Rückversicherungsprämien für Wasser

| und Unfall ¿s | 2) Bezablte Unfall- und Haftpflicht-

226 738/16 Schäden, abzügl. Rückcersicherung

13 396/361 3) Wassershäden und Reparaturen . | 4) Schaden - Reserven, abzüglich Rück-

| versicherung . .

5) Provisionen 6) Gründungs-, Organisations-

1) Verlags-Konto 2) Mobilien-Konto 3) Konto-Korrent-Konto 4) Debitoren-Konti 5) Kafsfen-Konto . . .

Credit.

ari aues R

16 726165 Gewiun,

M d 389/37

33 242/48 1 809/78

Fmmobilien 882 841 S Mobilien

30/00 en M z A Ausstände 884 223/178 F Papier Nerlust

An Gesammtunkosten für Rüben, Frahten und Betrieb®- o Un S 884 223178

[18606] Per Ben Melasse u. Rükstände-Kontos

riorit. - Oblig. - Zinsen - Konto (ver- i B L Bilanz-Konto .

Ausgaben. M S 19 625/01

11 466/84 45 822/52

8 793137 |. 58 642/03

63 836/30

Einnahmen. L ILZ 884 223178

Göttingen, den 30. April 1897. ; : Vorstand der Buckerfabrik Göttingen. Aussichtsrath der Buckerfabrik Göttingen, B. Levin. Beseler. A. H. Böker.

H. Loh E. Bartram, z. Z. Vorsißgender. . omann.

Revidiert und mit den ordnungsmäßig und richtig geführten Geschäftsbüchern der Gesellschaft

in Uebereinstimmung gefunden. An Soi ee Herm. Heyne, gerichtlih vereideter Bücherrevisor. Geschäftsunkosten

A. Niebeck’\che Montan. Werke, Act. Ges. in Halle a/S. Vilauz am 31. März 1897.

333277 28 000|—

113 007/67 Gewinn- und Verlust-Rechnung sür 1896.

M S 215/45

Nichtig befunden :

113 007/67 Saben,

| M S 15 385 21 . [11 652/10 18 261/90 84070 1 44386

D Organisationsfonds Soll.

2) Prämien aus Wasser-, Unfall- u. Haftpflicht - Versicherungen, inklusive Policegebühren ..

3) Zinsen s

L E

arma ivi Sm var ar Rem ton

L Per Inserate . . 35 46979 Accidenzen 2 365/34 Abonnenten 19 Miethe Verlust

U: M T A inr mate Bt S

[18563]

uno Acliva.

Passiva,

dtr nit Scar Bail s ata

A Me r E S in E E

ici icigrte: dur: N #

E S E Bt

L er T % Sf G p ia Ii uts Rie it P

P Dr E S S E M R R E:

S Str

P R E E ENS

SaÉit ned pr H C

ev racht an O N

Senn én 2 F "rPrA e ch0 E

Activa.

365 134/52 Bilanz am 31. Dezember 1896.

F 7 [P

| | G

)

9) Miethen und Handlungsunkoften . . 10) Porti und Telegramme 11)-Prätmien-Reserven „e c «e é e 12) Abschreibungen .

13) Ur aid e s

1) S a

Agentur-Unkosten Inserate, Steuern und Prozeßkosten Gehälter

11 553/29 44 827/53 13470/50 5 934/52 62 241/57 12 813/22 2:960|— 3147/86

365 134/52 P assiva.

9 Wechsel der Aktionäre 2) Effekten zum Kurse vom 31. Dez. 1896 B Kassenbestand s 4) Mobilien ¿ 5) Inventar der Reparatur - Werkstätten und Wärme- Apparate 6) Inventar zum Geschäftsbetriebe . . . 7) Stüdjinsen ... 8) Diverse Debitoren: a. Außenstände bei Agenten M. 23 801,91 b. Bankguthaben . . „,

Berlin, den 1. Juni 1897. Der Auffichtsrath. Otto Boas.

Die vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- l ordnungsmäßig aeführten Büchern der „Securitas" Versicherungs-Aktien-

befunden. Berlin, den 4. April 1897.

58 156.—

M. 750 000 245 360

2 142 5 263

12 777 5 372 929

81 957 1 103 799

5 Aktien-Kapital . .. 2 Se Selerven

3) Schaden-Reserven . . 4) Diverse Kreditoren 5) Aktiv-Saldo

Der Vorstand. Otto Wernecke.

Der gerichtliche Bücherrevisor : Krufe

[18574] Activa.

Kassa-Konto

Hiehige Wechsel: Konto iskont-Wechsel-Konto remdwechsel-Konto ffekten-Konto

Mobilien-Konto

Schiffsparten-Konto . . .

Diverse Debitoren-Konto:

M S 20 105/15 140 303/40 148 026/54 38 575/33 498 153/10 400|—

4 021/18

Elsflether-Vankverein.

Bilanz pro L. Januar 1897.

Aktien-Konto:

500 Aktien à M 300.—. .. Einlage-Konto Diverse Kreditoren-Konto Neservefonds-Konto Spezial-Reservefonds-Konto nteressen-Konto 1897 Dividenden-Konto:

ppa. Kleeberg. : und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Gesellshaft in Uebereinstimmung

M S

1 000 000|— 62 241/57

8 793/37

29 616/25

3 147/86

ara

1103 799/05

Passiva.

6

150 C00 692 078/64 1 680 407/10 106 906 13 90 750 1299/27

Gin es 2e Aa ee ip Wohngebäude . .

Abschreibung Betriebsgebäude und Betriebs» anlagen

Abschreibung Maschinen und Apparate . . Abschreibung Ï Eisenbahnanlagen .. Mh S S Grubenvorrihtungen (Schächte 2c.) . .

Abschreibung Bergwerkseigenthum u. Kohlen- AbDAUL I l, aues

Ai S « Briquetfabrik Carl Adolf . M tat Mobilien und Utensilien , . Abschreibung ¿a « s Pferde und Geschirre. . . . Abr abung es 46

Luftbahnen M ddt Briquetpreßanlage Walthers Hoffnung Abschreibung Neue Schwälerei daselbst... Abs@réibuni@ 2 e bis Schwälerei Curt 11... A Abschreibung f Briquetfabrik auf Grube 522 Abschreibung ë und Anschlußgleife Abschreibung

Abschreibung

Ausgaben auf diverse Neubauten Waaren und Materialien

Crednershacht mit D.

. #6 1 034 070.90

20 681.40 347 098.84

6941.18 | . M 1 307 474.37

130 747.44

. 6 1 267 194.31

126 719.43 89 996.20 8 990.62

151 749.96 37 937.49 |

. 6 4 490 912.13

170 053.98

49 162.50

4 916.25 72 903.30 10 935.50

14 607.70 3 651.93 26 698.— 2 669.80

91 256.— 9 125.60

109 071.50

10 907.15

T62 166.30 |

16 216.63

208 703.10

20 370.31

951 263.58 95 126.36

Neue Förderanlage auf Grube 522, 343 933.64 |

50 000

Aufschließung des Victoriafeldes bei Chdorf . . Neue Rießerschachtanlage bei Dieskau

340 117

1 176 726 1140 474

113 812

4 320 858

M S

1 013 389/50

80 915

44 246 61 967 10 955 24 028

82130 98 164/35 145 949/67 183 33279

856 137/22

293 933/64

118 581/71 79 130/10 25 673/91

844 640/82

Aktie Kapital. e

Mau Elder RAC L eer fällig und successive zahl-

bar)

Reserve

Tee TORIS c ee

Dori. s «es

Kreditoren s

Dividenden-Rückstände : 1892/93 . . M 110.— 1894/99 . . »1 400.— 1895/96 . . „6 090.—

# 9 10 000 000

570 691)— 41 274 935 407 78 312 141 181

7 600

Rückstellung für Grund- stücks-Entwerthungen . . Rücklage für die Arbeiter- MeNonatan e Rücklage für Eisenbahnbau Korbetha-Deuben Gewinn : Vortrag aus 1895/96 . Reingewinn

e o.

6 187 971.26

i für 1896/97 1 256 311.12

100 000 26 107 80 60 000

| 1444 282 38

Düreu, den 1. Juni 1897. Der Auffichtsrath und Vorftand.

47 583|77

47 583 77

[18056]

Neue Bonner Zeitung (Actien-Gesellschaft).

Activa.

Vilanz am 31. Dezember 1896.

P asSsiíva.

Debitoren

34 % Rhein.-Westf. Pfandbriefe. . . . Verlust der früheren Jahre laut Bilanz Dezember 1895 A 62 088,65

vom 31.

Verlust der Bilanz für 1896

Ausgaben.

1 264 07

M 1 264/98 15 382/30

80 000|—

63 352/72)

Aktien-Kapital

Getvinn- und Verluft-Konto am 3. Dezember 1896.

Einnahmen.

M 14 . 180 C00!

80 000|—

Zuschuß für Druck und Verlag, Gehälter,

Steuern

und

andere Handlungs-U a-

Bonnm, den 20. März 1897. Der Auffichtsrath.

A A

7 717/07 S E

771707)

Jahresbeiträge Verlust

& O Der Vorftaud.

Vereinnahmte Zinsen und Aus

stände.

Ab

5 887 566

1 264

(178181 Actien-Gesellshaft Herminenglüdck-Liborius i/Liq.,, Bohum, Bilanz am 31. Dezember 1896.

Activa.

P asSíivVa.

Konto der Eisensteinbergwerke

è Bergwerksbetheiligungen ;

Kassa-Konto Debitoren .

Gewinn- und Verlust-Konto O Í

Soll.

Gewinn- und Verlusi-Kont

1 1

135 345 22

“A 300|- 60 549'33 48 869 50

185 124/05

Aktien-Kapital-Konto Kreditoren

o per 31. Dezember 1896.

#4 1 150 897/09 34 226/96

1185 124/05

Haben.

An Vortrag aus 1895 Miethszins8-Konto Handlungs-Unkosten

1

1

190 447/60

14 187 173/55 66/36

3 207 69]!

Eulenbaum)

Der Liquidator.

Per Konto fürBergwerksbetheiligungen (Gewinn an Gottessegen und

Zinsen, Skonto- und Provisionen-

M |&

54 766|— 336/38

1135 345/22

1190 447/60

preis zu zahlen. seinen ausgestellt. über die Einzahlung.

Braunschweig, den 10. Juni 1897. Strafßeu-Eiseubahn-Gesellschaft in Braunschw

cig.

Wer dasselbe geltend machen wili, hat die alten Aktien ohne Dividendenscheine mit zwei gleich- lautenden, von ihm vollzogenen Anmeldescheinen, welde bei ter Bezugsstelle in Spe, E können, bis zum 30. Juni a. cr. zur Abstempelung einzureichen und bis zu dem gleichen Tage den Bezugs- Die eingereichten alten Aktien werden nach der Abstempelung zurüdckgegeben.

4) Ueber die Einzahlungen werden einfah: Quiitungen der Bezugsstelle auf den Anmelde-

Die Avshändigung der neuen Aktien erfolgt vom 1. Juli d. Js. ab gegen Rückgabe der Quittung

[18608]

Activa. Vilanz am 31. Dezember 1896.

Deutsche Exportbauk, Berlin.

F asSiVa.

K 4

21 976/00 1 382/80 |

Aktien-Einzahlungs-Konto.

Noch einzuzahlendes Aktien-Kapital Zettel-Katalog-Konto.

Werth des Zettel-Kataloges áInventar-Konto.

Vorhandenes Bureau-Inventar nach

Aktien-Kapital-Konto. Aktien-Kapital . .

Nachzahlung

Aktien

. 6 250 000.00 ab: durch nicht erfolgte zur Verfügung stehende

37500 598/43 50/00

34 598/90

Abschreibung Kassa-Konto. Baarbestand Wechsel-Konto. Bestand Effekten-Konto. Bestand Effekten-Zinsen-Konto. Noch unerhobene Zinsen Waaren-Konto. Bestand Exp. Perm. de Mach. etc., Sissaben, Liquid.- Konto. | Bestand 356/00 Abonnenten-Konto. | Debitoren 66/00 Konto-Korrent-Konto. | Det . _ch 17 74376 Gewinn- und Verlust-Konto. | Verlust-Vortrag aus 1895 | M6 179 253.91 | 176 832/15

2 421.76 267 248/94

NAbonrenten-Korto. Kreditoren

Konto-Korrent-Konto. Kreditoren

492/10 12 778/80

Reingewinn pro 1896 ,

Der Auffichtsrath. Martin Schlesinger. Vorstehendes Bilanz-Konto ist von uns

I N:

Dic Dircktion.

Jannafch.

#8 | |

200 500;00 |

2 128/65 |

64 62029

967 24894

geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büch:rn

Debitofen (darunter 651 268.99 46 Guthaben bei Banken) L

Kafsenbestände

Wechsel

Gffekten

Kautionen (von uns deponierte Effekten)

Hypotheken (von uns ausgeliehen)

Depots

wie mit den Inventur-Vorlagen, übereinstimmend befunden wordzn. Verkin, den 15. Mai 1897. : Siegmund Salomon, Ziethen. gerihtliger Bücherrevisor. Gewinn- und Verlust-Konto für das Jahr 1896,

Kupons aus den Vorjahren / | M 1 625 283/80

82 198/52 236 648/80 32 314/05

475.— 500 Kupons pro 1896 22 500.—

Gewinn- und Verluft-Konto : Vortrag

Darlehn gegen Unterpfand M

246 438.— | Hypothekarishe For- | A e DOLS9SDG | Guthaben bei Ge- | nofsenshaften . . » 250 333,85 | Konto - Korrent - De- | |

bitoren und Gut- haben bei Banken 847 252.85 | 1 895 920/26 7 2 745 70a 6h , 2 745 504/96

Der Vorstand. O. Diedr. Ahlers.

[18571

] Aktien- Gesellshast zum Betriebe der Wasserheilanstalt „Marienberg“ 72 016/05| zu Boppard.

2:2 ai 12 . E Activa. s Vilanz pro 1896. L 13 404 857/47 13 404 8ó7f 1896 M A} 1896 Per Aktien-Konto . .

M j y Jan. 1| An Immobilien-Konto 225 009.00 Dez. 31 i Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. Del Bugang. ¿-».… 400922 Reservefonds-Konto . j —559 709-39 Kreditoren-Konto . . Dividendenreste .

Áb L 2 Abschreib M 187 971 ca E Dividende pr. 1896 = 2483 14573

22 975 Georg Kolb.

Debet.

1 088 82 Credit, P assiíva. A Per Provisions-Konto. Gewinn Konto-Korrent-Konto.

Gewinn durch erfolgte Deckung einer Abschreibung ver 31. De- zember 1895

Konto-Konsortialbetheiligung.

Auf den im Vorjahre gebuchten Verlust nahtröglih noch ein- gegangene Zahlung . . ..

Effekten- Zinsen-Konto.

Gewinn an Zinfen

Bilanz-Konto. Verlust-Vortrag aus 1895

[M An Vilanz-Konto. | Verlust-Vortrag aus 1895 , .| 17925391 Inventar-Konto. ÿ As S 4175 Waaren-Kouto. Abschreibung 159/81 Konto-Korrent-Konto. j Abschreibung S 996/07 Exp. Perm. de Mach. etc., Siffa- bon, Liquid.-Konto. L Verlust UCTON Aktien-Konto. Verlust 2550/00) , úInteressen-Konto.

k 9

. | 300 000/00 30 000/00 | *

0/00

292/50

Debet.

M S 493 993/53 6 850/01

725 991/07 1444 282/38

E. tom Dieck. : Gewinn-Vortrag. « - «

Gewinn aus sämmtlichen Unternehmungen . . - -

Ad. ShHiff. chiff Allgemeine Geschäftsunkosten

S der Gas- und Elefktricitäts- Actiengesellschaft „Brema“/ in Bremen R pro 31. März 1897. Passiva. | Bilanz-Konto | M J i Sas 6V Davon: ien-Kavi em Ríservefon 0 von Se N 1256311.12 M 62 815.56 4 9/9 tantièmefreie Dividende 400 000.—

[18577] General-Bilanz Activa.

7 9/0 M

Nesferviert. 91 000.00

Bestand 5 500.00

Mobilar-Konto SURONO, E

8 709.32 58 000.00 5 931.05

63 931.05 2 500.00

221 000 Tantiöme . 1 050.00 Reservierter

Bestand . . 5 000.00 | Auf neue

Rechnung . 2 859.57 |

G 14 178 938/35 163 694 65

Gaswerk Hüningen

Gaéëwerk Wilhelmsburg 63 126/86

Kohlen-Konto (Lager) Koks-Konto (Lager) Fnfstallations-Konto (Lager)

Kassa-Konto

Debitoren-Konto . ..

2551/2 1312/72 7 946/27 5 689/12 6 038/96

Reservefond-Konto

Kreditoren Sep.-Konto Erneuerungs-Konto Dividenden-Konto, niht erhoben Koblen-Reservefond-Konto

1-083 65 10 104/17 18 815|—

135|— 500|—

Tantième des- Aufsichtsraths 7 9/6 Restdividende Nükstellung für den Bahnbau Deuben-Naumburg . . .. für den Bahnbau

39 674.78 700 000.—

15 000.—

Abschreibung

Debitoren-Konto Effekten-Konto

61 431.05 6 431.05

32 178.08 5 600.00

55 000 00 44 850 08

| 37 678/08

Zinsen Effekten-Konto. ——

Verluft durch Kursdifferenz Unkosten-Konto.

Gesammtbetrag der allgemeinen

2 357/23 170/96

N 6 179 253.91 Reingewinn pro 1896 2 421.76

NRückstellun

Deuben-Korbetha . .. .- der Beamten-Pensionskasse . - d. Arbeiter-Unterstütungékassen , Gewinn-Vortrag p

S,

e Vorräthe-Konto . « Kassenbestand

540/—| Erneuerungs-Konto: 190|— Abschreibung Hünirgen | v Thelméburg |_}} Gewinn- und Verlust-Konto . . 366 901/32 Ich beftätige hierdurch die Richtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verluftrechnung. Bremen, den 5. Juni 1897.

Albr. Wagner, beeidigter Bücherrevisor.

“Theer-Konto

Komtor-Utensilien 30 000.—

10 090.—

5 000.— |

_, _181 792.04 | M6 1444 282.38

Unkosten (Gehälter, Miethe, Steuern , Gerichtskosten, Rechtsanwalts-Gebühren und sonstige Geschäfts\pesen) . . j

450 20 1223/71 360 202/07 inn- und Verlust-Konto.

[S 1896 5 451/50}Dez. 31 149 03275 2 805128 34021

4 360|— 4 140|— 14 636/64

366 901/32

360 202/07 Ausgabe.

# S 61 638/35 49 599/50 9 993/84 9 640/37 29 909/57

160 691/63

16 076 63 201 864 06

201 £6406

Einnahme. 1896

E | a] —— 2671 116190 2671 116% M

( - a In der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1896/97 ai. \ Herm. Mörsberger, 11 9% festgesetzt worten ; dieselbe ift bei : Bs) M uns A A Vorfigender des Aufsichtsraths. F. W. Kellner. der Bani für B tund Fan Set Oekonomie- und Pähte-Konto ¿ erliner HSaudelsgesellschaft daselbft, ; : pro Altie: bei den Herren J. Schulze & Wolde, " Filiale der Bauk für Handel und Judustrie in Frankfurt a. Main und « Diversen-Konto Bremen, zur Auszahlung. f auf. Commandit-Gesellshaft Heruiaun Arnhold &- Co. in Halle a. S- Bremen, den 9. Juni 1897. gezen Abgabe der Dividendenscheine Nr. 9 unserer Aktien mit je 110 4 sofort zahlbar. Der Vorftaud. Halle a. S., den 10. Juni 1897, F. W. Kéllner. Der Vorstand. Schrödcker. Stolle,

Bremen, den 31. März 1897, Gas: und Elektricitäts-Actieugesellschaft

„Brema““. Der Vorstand.

Der Auffichtsrath. Die Direktion. Martin Schlesinger. Dr. M. Fannas\ch{. Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto ist von uns geprüft und mit den ordnung8mäßig ge- führten Büchern übereinstimmend befunden worden. i Berlin, den 15. Mai 1897. Siegmund Salomon, gerihtliher Bücherrevifor.

Per Verpflegungs-Konto . Geschäftsunkosten -Kto. Diverfen-Konto . . . Abschreibungen .

Gewinn . .. Ziethen.

I Georg Kolb.

[18578] Gas u. Elefktricitäts-Aktiengesellschaft „Brema‘ in Bremen. Die für das Betriebtjahr 1896/97 erzielte Divi- dende gelangt vom 10, Juni ab gegen Ein- sendung des Dividendenscheines Nr. 5 "mit 59

160 691 (63 m

Marienberg, 26. Mai 1897, Der Verwaltung8®srath.