1897 / 139 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4. Ÿ 00 Ï . Slieker, zftelofal ) mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht j und Vollzug der Schlußvertheilung dur< Gerichts, : Bör en-Beila E eber das Br ASatwaaréuhäudiers Klosterstraße 15) i, n Gers E Sr Bergleichs- bierselbst bestimmt. beshluß von heute aufgehoben. \ g

g á L L en 28. Mai 1897. 9 7 o 9 . e *

Gusad Peiers n Sterkrade (Swan O | tert ens retiitigen Bef em A | r gutes Aritgriät. 4 9 Vgeridtasdreibec Heimberger zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Namitiags 124 libr, das Konkurtverfahren eröffnet, | 18N n Pen 8 Ju E 19266] Konkursverfahren. (19409) K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. : : : |

cls Giazbiore unter Gloulbastmadurg ne Gere | e ns A ht e g, | auen Bn Ueemoot Taz pie | Emilie Kueule, Biber ens Prwcgen F} L A9. Berlin, Mittwoch, den 16. Iuni 1897.

gefiel inb es ciinsbatdnee fine Dablengs- ey R I S L T Mee A De tri due Et MUIDe E. Dc burt E 2 Breslau St.-A.80 5000—200]100,20G St. Johann St.A.3 |1 8

E E aitee l (ageneden ut T eeCómer pre [18639] re<htsfräfti en Beschluß von demselben Tage bestätigt | Gerihtsbes<luß von heute aufgehoben. gBeriiner Börse vom 16. Juni 1897, do... do. 1891 N A D Set 96/34 Î 1 1

D

1.7 |2000—200|—,— Hefsen-Nafsau 4.10/1000—100/100,60bz G do. a 4.10/5000—500|100,70bzG | Kur- u. Neumärk. 10/1000—200}101,50G do. Do e 10/19000—200/101,40SG Lauenburger ... 10/5000—200[102,25G Pommersche . 7 |[2000—200|—,— do.

4 [5000—200/100,50G Ble . do.

Í

1.4.10/3000—30 |—,— versh.|3000—30 |—,— 1.4.10/3000—30 |104,60G versh.3000—30 1.1.7 |13000—30 1.4.10/3000—30 versh./3000—30 [101,10G 1.4.10/3000-—30 |104,50G versh./3000—30 |101,10B 1.4.10/3000—30 [104,€0G versh.|3000—309 [100,90G 1.4.10/3000—30 [104,60G vers<.|3000—30 |[101,20G 1.4.10/3000—30 [104,50G 1.4.10/3000—30 [104,40G : « . . „(34 vers<./3000—30 |101,20G 0/2000—200|—,— Slsw.- Holstein./4 | 1.4.10/3000—30 |104,50G 8 1000 |—,— do. do. 134! versh.|3000—30 [101,10G riefe. Z Badische Eifb. -A.|4 | versh.{2000—200]101,50bz G 3000—150[121,00G do. Anl. 1892u. 94/34| 1.5.11/2000—200| —,— 3000—300/116,60G do. do. 96 [3 |1.2.8 |3000—200|97,90 bz ' (3000—150/112,60G Bayerishe Anl. .| ./2000—200| —,— 3000—150/104 90G do. St.-Cisb.-Anl. 10000-200/102,40G 3000—150/101,30bz do. Eisb. Obl. 2000—200/98,00B 3000—150/94,30B do. allg. neue. ./10000- 206j102,40G 10000-150 S do.Ldsk.Nentensch. 2000—200| —,— 9000—150/100,70bz Brschw. Lün. S. 5000-2001 9000—150/93,25 bz Bremer Anl. 1887 5000—500] —,— 3000—150/101,10bz 0 LaOR 5000—500/100,25 bz B 3000—150/101,10bz bo: : 1890 5000—500/100,50G 3000—150|—,— L L 161,20bzB 3000—75 |100,20B do: 1804 .11 5000—500|[101 80B 5000—100/92,90G do 1890... 96,40B 3000—75 100,30G Grßhzgl. HeF. Ob. 6.6.11/2000—200|—,— 3000—75 93,50B do. St.-A. v.93,94 9000—200|—,— A C2 e do. 96 III. ¡9000—200 95'106 —75 I, U E 5000—200/95,406 3000—100/100,25B do. i. fr. Verk. : gs 3000—100/93,40B Hambrg.St.-Rnt.| 8 [2000—500/107,10 bz G 3000—200/101,90G do. St.- Anl.86 11/5000—500/26,00G 3000—200[102,10G do. amort.87 11/5000—500|—,— 5000—200/100,25G Lde 0D, D 10/5000—500/101,60 Bz 9000—200|103,00G do. St.-Anl.93 7 |5000—500|—,— 5000— 200/93 00B do. do. 97 Int.-S. 12 . 195,90bzG E ¿eäl.Gisb. j g —,-— 3000—75 |109,60B do. kons. Anl. 86 3000—100|—,— 3000—75 |93,10G do. do. 90-94 3000—100/101,60G 3000—60 |—,— Sachf.-Alt.Lb.Ob. ./5000—100][102,25G 3000—60 |—,— Säj.St.- Anl.69 1600-10 1, 3000—150|—,— Säch]. St.-Rent. ./5000—500197,25 bz B 3000—150|—,— do. Ldw.Crd. ll-lïa,L ./2000—75 |—,— ./2000—75 [100,80 bz .12000—75 |—,—

h J be 1 a

O

d furse über das Vermögen des: Kauf- i Den 31. Mai 1897. Bromberger do. 95 nannt. Konkursforderungen find bis zum 12. Juli 1897 E soll die Schlußvertheilung A ata Hls B p den 5. Juni 1897. ! Gerichts‘hreiber Heimberger. Amili<h fesigefiellte Kurse. Caffel Stadt-Anl. 3000—200/100,50B Spand. St.-A. 91/4

bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- | „rfolgen. Es sind dazu 158274 u; 40 S verfügbar. f Mibelluna 73. E : = Charlottb.do.1889 {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten | Hie E mit Vorre<t betragen « 117 u. Königliches Amtsgericht. Abth Y [19450] Konkursverfahren. Umrehnungs-Säßge. _| do. 1885 cv. oder die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über | 94 „, diejenigen ohne Vorre<t 4 50456 u. 26 S. | [19264] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E Deo u T Ei hie Ma 100M 1 Keons Morea | O 1899] die Bestellung eines Gläubigerausshufses und ein- Schlußrechnung und Vertheilungsplan liegen im | “Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Albert Schubnel, Metzger in Wafelnheim, if 4D S E L Tin. s e A 1 G e | _DO L 1895 tretenden Falls über die in & 120 der Konkurs- Herzogl. Amtsgerichte hier zur- Einsicht aus. Kaufmanns Carl Julius Baumgart, Inhabers | zur Prüfung der na<trägli<h angemeldeten For- 8. = 1,70 Æ 1 Mark Banco = 1,60 1 skand. Krone = 1,126 4 SottbuferSt.A.59 ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 9. ZUll |* Blankenburg, 11. Juni 1897. eines Zigarrengeschäfts hier, wird nah erfolgter | derungen Termin auf Freitag, den 25. Juni Le E L E E E OO 1897, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung Otto Kniehase, Konkursverwalter. Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | 1897, Vormittags {Uk Uhr, vor dem Kaiser- Ls E Wechsel : Crefelder do. der angemeldeten Forderungen auf den 16G, Juli Leipzig, den 11. Juni 1897. lihen Amtsgerichte hierfelbs anberaumt. L Rott. 100 eie V aoas zam Deffauer do.91 1897, Vormittags 10 Uhr, vor dem } [19981] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11 1. Wasseluheim, den 12. Juni 1897. A 100 M do. do. 1896 unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 15, Termin | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber: Strudel . - ' Dortmd. do. 93.95 T. .

do. s anberaumt. Allen Personen, wel<he eine zur unds<huhfabrikauten Otto Max Scheibe in Gerichtsfchreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Brüfsel u. Antwp.| 100 Frs. |3 T. E Fi Dresdner do. 1893 Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder Ds wird, nahdem der in ia Bergleihs- Gen De E E do. do. Eo x8. 2M A Dirsseldorfer 1876 ¿ur Konkurêmasse etwas \{uldig sind, wird auf- termine vom 1. April 1897 angenommene Zwangs- [19413] Konkursverfahren. [19271] Konkursverfahren. Sfandin. Plägze . E do. do. 1888 egeben, nihts an den Se zu verab- | vergleich dur< rehtsfräftigen Beschluß vom gleichen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der h E B E do. do. 1890 M oder zu e au oie A a Tage bestätigt unz der S{hlußtermin abgehalten | Fabrikanten Karl Baumeister zu Lüdenscheid | Zigarrenhändlerin Paula Schmidt A Mies. 3M do. do. 1894 derun: fa “welche fie aus der Sache abgesonderte | den ist, bierdur aufgehoben. wird wegen ungenügender Masse aufgehoben. Termin | baden wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- E E Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs- Br I 'Amtégericht B A E E R o n | n v ieóbabea, T A 1897 do, Do, is [3 M. 7 , , . E - a , s , 1 S ° c x verwalter bis zum 8. Juli 1897 Anzeige zu machen. Bekannt gemaWt dur den Gerichts\{reiber : ee I PEION Königliches Amtsgericht. 8. Madrid u. Date. i Le Königliches Amtsgericht zu Oberhauseu. (L. S.) Akt, Müller. Lüdenscheid, 5 den ¡E Juni r ; E fg wrzor ; . 2M. S E N EE: mtsgericht. j : [19282] Konkursverfahren. [19290] Konkursverfahren. S Das Konkursverfabren- über das Vermögen des d L 2M. Ueber das Vermögen des Landwirths Friedri< | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [19972] Konkursverfahren. Restaurateurs Wilhelm Gustav Seidel in : Wilharm, Nr. L in N TIE Ub E p ven MA Me ne etn Be tas ¿er In dem Konkursverfahren über das Decmbain des Ovpin e ues asogeer Abhaltung des Schluß- 12. Juni 1897, Vormittags r, das Konlurê- | in Caffel, in Firma R. Kuhröber DE, 8 Richard Mohrenberg (Inhabers | termins hierdurh aufgehoben. E les eröffnet. Der Rechtéanwalt Clemen in f wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins E Marie ms Mo A i in] Zittau, den 12. Juni 1897. Rinteln wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- | hierdurh aufgehoben. Neiffe ist infolge eines: von dem Gemeinschuldner Königliches Amtsgericht. zumelden. Erfte Gläubigerversammlung am 8. Juli Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1. Bergleichötéemin auf den L. Juli 1897, Vor- Veröffentlicht: Posselt, G.-S. i J. Bn Í

1897, Vormittags 10. Uhr. Allgemeiner e mittags D Uhr, vor dein Königlichen Amtsgerichte 0. D Prüfungstermin am 12, August 1897, Vor- bierfelbst, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Italien. Pläye .

| Das ì 2. Juni j E Qu ma d. AR E Wilen Arrest mit Anzeige- | l t, Konkursverfahren über das Vermögen des | Neisse, den 12. Iun 1897. Tarif- A. Bekanntmachungen G irte, : Königliches Amtsgericht zu Obernkirchen. Stellmachermeisters und Fuhrherrn August t :

eder, : . A . : ; D. E Kögel zu Charlottenburg, früher Straße XIl A. Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts. der deutschen Eisenbahnen. a l 216,20bz O N Ui ankfelmannstraße 47, wird na< er- STSC E I L ENE ; i : 0E [19261] Konkursverfahreu. : folgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | [19265] Bekanntmachung. (194301 Schlefisch I An Q aEa König8b. A Ueber dos Ser e bers dee Fire Wilhelm | ohen, Ruß vom 11° D M bas am 10. Oftober v. J, | Stettin - —zärkisch Sächsischer Vieh- u. sw. Rand-Duk. A) Frz. Bkn.100F.81.10bdz | do. 1898 Berg, alleinigen Inhabers der Firma s 9, i 1897. es<luß vom 11. d. M. das am 10. «e Da ee N s - 5 Bu «& Co. zu Spandau, Markt Nr. 6/7, Sau mt Ea n O Ubiteilang 14. über das Vermözen des Goldarbeiters Friedrich Tarif. : Sovergs. pSt. 20,34bz¿G Holländ. Noten - n E, (3 A wird beute, am 14. Juni 1897, Vormittags 11} Uhr, a n E Bechtold von Neustadt a. Ais< eröffnete Konkurs- Zu Nr. 4391 D I. Am 20. Juni dieses Jahres 20 Frs.-Stüce|16,25 bz Stalien. Noten .|77,45b kl. f. 10e n E tas Konkuréverfahren eröffnet. Der Kausmann 19292] Konkursverfahren. verfahren als dur<h Schlußvertheilung beendigt auf- | treten für die Beförderung von Vieh zwischen den 8 Guld.- St>.|—,— N E U Tas A E E A, wird zu Konfuroverialier tg E UNE Me aren Lee del einigen E a ee bén 1 Quis 190 bera (Süd St-W) direle Fradtsäge in Kraft Sobct GU | e O | Magkb bo:01,TV t 1 wird zum KonTurbperwatller T- cuftadt a. Á., den 11. Jun . i L l. „V. e S s , es Daz E Konkursforderungen find bis zum 24. Juli Daulus s tau N E eter URET Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts: | über welche ven den genannten Stationen Auskunft zu do. pr. 500 g f. S P L E 216,59 ba Ra ba 91 1897 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird | j, Firma Friedrich Nürnberg, is zur Abnahme (L. 8.) Schnizlein, Kgl. Ober-Sekretär. agten 10, Sat lan A lede E ult. Juni ; O A zur Beschlußfaffung über die Dee tung. des | der Sthlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung : re Nöniali e Gen eln Amerik Raten ' A E S So. bo Ga ernannten oder die Wahl eines andern Verwalters, | on Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der | [19273] Konkursverfahren. ug S Seifen 1000 1.500 8 —,— : ' Maunbeim do.-88 sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\susses bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden Forde- Das Konkursverfahren übec das Vermögen des der Sächfischen Staatseisenbahnen. L E P SGweiz. Noten/80,806 N ua o Ani Ba auf Nen | rungen und zur ang e Gläubiger über A babs e “irre Cel Sue in R E do. Cp.z.NB.41675G [Ruf Zollkupons/324,25 bz | M. Gladbacher do. rLordnung eze n : iht wert a Bermögens\tücte er uß» aueintgen 9 A O Ee E . Fe Gt. Xe ., / f 13, Juli 1897, Vormittags LO0 Uhr, und e A E A 3. “Juli 1897, Vormittags | Pirna, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | [19428] Î Belg. g: S % Diel a0; S j Müblh Rhr. 5 zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | 36 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | termins hierdur< aufgehoben. Preußish-Vayerischer Fo >> Der gO Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3°/9, Lomb. 3F u. 49/0 E R den N Augul nete Sag Tre selbst, Zimmer Nr. 42 des Gerichtsgebäudes auf | Pirna, E a ibi et ae s 28 Ct S Lde Fonds und Staats-Papiere, D e 92 unterzeichne Ï - | f ; ( s t . B.-Tm. Stü s straße ‘Nr, 34, ‘Zimmer 28, O Avenue t dea 10 Suni 1897. . Bekannt gemacht pur E Sr bezirks „Magdeburg e Senden ves ms iu Dea zl vid D GS S E Mo Allen Personen, wel<he eine zur Kontursmajse E “Zind> Aktuar Groß. agenladungen (aus|<1. Nbere A : . s P 4EE , ieder v6 06 nt i ¿ CALLE- ; r N A Eis, s skunft ertheilen do. do. 3 | vers<./5000—200/97,80G Offenburger do. ehôrige Sache in Besiß haben oder zur Kon- | Gerihtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. XI. Verkehr aufgenommen e le Y f; Sid E Oftpreuß. Prv.-O. s \<uldi nd, wird aufgegeben, R E S A 19406 Konkursverfahren. : die betheiligten Abfertigungéstellen. do. ult, Jun ; 1 P e Uh f F eribinsdulduer zu verabfolgen oder [19415] Konkursverfahren. i Dea anbiitveoriahees über das Vermögen des | Ersurt, den 12. Juni 1897. E E a E | E zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | “Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmanns Hermann Albers zu Rofto> wird Königliche Eisenbahn-Direktion, reuß. Kons. An P T N De L Besitze der Sache und zes 2a E für Kurz- Weiß- und Wollwaarenhäudlerin nach eseIais Abhaltung des Schlußtermins hierdurch als geschäftsführende Verwaltung. ¡N e ai 4.105 98,10 r » E P wel e aus der Sache abgesonderte Befriedigung i 7 ise, geb. Schubert, | aufgehoben. R E E E Se 000—7 F a T ie Anspru nehmen, dem rve “auen bis zum Ner boee, Sakrteliraße 18 s N redts- V eet Rit Abth. 111 n 1 Juli E ‘Haltestelle Kämmerei- E A 93 L 1110/5000500 s G (Dtr E i machen. 2e Bestäti ?ralei é ; é : i 4 S 2 “Q e L s „M 9s 29 Vini liches Amtsgericht zu Spandau. a ger T alda: A obne be Veröffentlicht: Aug. Hillmann, A.-G.-Sekretär. fog fe De dera e E E or B 1594 l L 165000500 s Ragenabo. Si M A ; . ; ; : “e A L , F GDLT Ü C S s T ACE F S ; . L 03e seme: #10, Sat So die E O S E a va menten va DLE MS Us ONE ar E o O ? O e "a; n übe 6 8 alle a. Saale, den 8. Junt : ugsb, do. v. , M s Ba c i: 11 Uhr, Kaiser- Wilhelmstraße 12, Zimmer Nr. 5. | _In dem Konkursverfahren über das Vermögen de e N Î d SE 117 (2000—100|100,90G So L L iere: das Ptndgen ves Baäeermeisters Die Schlußre<nung des Verwalters liegt auf der | Schneidermeisters Conrad Krohu aus Schwedt Königliche Eisenbahu-Direktion do. do. y. 1897 / 1 1 y y 1

#

OOOPE 7 wr

2000—100/101,70B do. . do. 1895/32

2000—100/100,10G Stargard St.-A. 3

5000—100—,— Stettin do. 1889/34

5000— 100] —,— do. do. 1894/3

5000—100|—,— Stralsunder do. |4

0 Teltower Kr.-Anl.|34 00

% 4 4 1 i 1 14

Emir O Ö Op i a

Lur 4 dek prak: dajra anl pit: Gia ReP back dea Junk

|2000—200|—,— 0/1000 u.500/101,25G

Wr

C0 I I C7 S C Mis C0 S S S f jp f ffa fl j G j m 1 S

Lt] aa

S et

E L

./5000—200|—,— Thorner St.-Anl.|33 5000—200/101,90G Wandsbe>. do. 91/4 5000—200/101,50G Weimarer St.-A.|3F 3000—500|—,— Westf. Prov.-A.I11/3 5000—200/101,80G SBesipr.Prov.Anl. 32 10000 -200|—,— Wiesbad.St. Anl. 3X 2000—500j —,— do. do. 1896/33 2000—500|—,— Wittener do. 1882/33 2000—500|—,— : P

1000 [100,10G More 2 <6 |

1000 1101,00G do. 5000—200/100,20G do. 1000—200|—,— do. 3000—200|—,— do.

neue .

. [100,75G do. B T 1000 1.500 Lands<ftl. Zentral|4 |1 1000—200|—,— do. do. 31 j

1

10/5000—200/100,75G 9. tels 10/2000—200|—,— Nbein. u. Westfäl. 7 |[1000—200|—,— do. do. 10/5000—200/95,60G S E e Es 10/3000—200/100,10G Sghlesische . ./2000—200|—,— do

. . .

tor

wor

- 2 4 4

. -' .' . . . . . . . . . . .

—_— Le)

er

Ife Q hi jed jam ferk

3 La) 3 ©°

S i

CI0 Ma C0 P H G He O Ha C Ja CAS V pa CAS V C5 j

do Der

M

air

R RS b

Duisb.do 82,85,89 do. do. v. 36 Elberf. St.-Ob1l. Crfurter do. Effener do. 1V.V. Flensbg.St.-A.97 Glaugauer do. 94 Gr.Lihhterf.Ldg.A. Süstrower do. St.Halleshe-A.88 do. do. 1892 Han. Prov. iï. S. 169,50G do: S. V. 7 s do. St.-A. 1895 E Hildesh. do. 89 E U -_DD: 90 E Karlsr, do. 86 216,15 bz Do. Do. 80 Kieler do. 89

da

i bea =J fa J O J] b fb Q A A A O red

O

1 1 1 1 Ï 1 i L 1 1 D 1 1 f 1 1 1 1

wr

20 00

s «t O DO +t

O E

3000—100 do Bo: 18 | 1000—200 Kur- u. Neumärk.|34 5000—100 do. neue . ./35 5000—200|—, do. | 5000—-200t95,5 Ostpreußische 5000—200|—,— do. 2 2000—200|—,— Pommersche 13 2000—20( do. s 2000—200 do. 2000—200|—, do. 2000—500|—, do. 1000 u1.500[101,90G 1600 u.500/102,43G 2000—500/100,20G 2000—500/100,20G do. 2000—500/[—,— do. 2000—200/100,40G do. 2000—200|—,— do. : 2000——500/95,00B Sächsisße . ./5000—100/100,80B do. E 5000—100]— ,— do. landschaftl. 2/2000—2001—,— Schlef. altland}. 1000—200|—,— do. do. 2000—200|—,— . land\<. neue 2000—100|—,— do: D0. 1000—300}—,— , Idsh. Lt. A. 2000—200|—,— e 00: LdA, 20C0— 200|—,— ¿00. Lt. A. 1000—200|—,— L bo E .15000—200j 100,50 bz ¿Do Lit: O. 5000—200/101,10G j N 2000—200j100,90B 0 Abe, ; i01,10G » 00, ev L 2000—200]—,— do. do. Lé. D. 3000—100]/99,60bz G S<{l3w.Hlst.L.Kr. 2000—100/101,0CG do. do. 5000—200[100,50G do: Do, 5000—100/100,20B Westfälische ... 5000—100194,00B do. s 5000—100/100,10B do. s é 100,8CG do. II. Folge 2000—200|—,— do. II. Folge 5000—500] —,— Wttpr. ritter. k. 1000 u.5001101,80G do. do. IB. 5000—200/101 60G do. 10, ILI 5000—200f101,80bz G do. neulnd\<.II. 15755 Sn I lere indi ura 2000200|94/00B | Qldenburg. Loofe [520 Je 1000 u.500|—,— do. neulnds<.II. 5000—60 [94,00B Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. “0

3000—200|— Reu E 104,60G Obligatiouen Deutscher KolouialgeseUschafteu,

C5 I D I I L I S I L T S D L C C I L H O

Od ir O O L Op Ä

v C00 SaS

L r 2 4 1 1

O0

C5 I U I I U Er N G I e Ot Ö bt pmk jut prr beck prr rk jn brrdk

.

C0 LD 00 LO G0 D ooo o bo bo f D

CSOS D E

H

wor »>

pmk jpuemnk rund pel premk pemek pem M n Q O D b b

————— S

wr

o 7 > > p N oon

G e wr

|

l

D D O E TO I L I I 5 U O I I I ooooo i i Uo V V3 I C f C Ort

- Go).

Mt O O O

. . . .

J J] i pad jd pl j jt J A A J A A I N

N

wr Fz

wi

(D) I p pi pri j j jr

© m G Pm 2 BS

V U p Or H Op D

S wr

5900—100/100,40B bo. do. la, Va, Ta, Il, R 93'10G m, S 5 F e do.do. Pfdb.Cl.ITa, 5000—100/100,40B do. L la, Ser. 3000—100|—,— la-Xa, XXU, XV-AVI 5000—100/93,10G u. Xb, X u. XIX 5000—100/100,40B do.do.Pfob.1B u. X 5000—100|—,—_ do.do.rd. IXB u. XB 5000—100 93,10G Schw.-Rud. Sch. 9000—200|—,— Wald.- Pyrmont . 5000—200/100,60B Weimar Schuldv. 5000—200/93,00G Württmb. 81—83 1 OTOS Ansb.-Gunz.7 fl.L.| OnAtGS A Augsburger 7 fl.-L. 5000—200/93,00G Bad. Pr. Anl. v.67 Pet 2 E Bayer. N O0 Braunshwg.Loose 5000—200|10040B | Feln-MdPr.S E S amburger Loose . E 60 10040B übeder Loose 00 94,00B Meininger 7 fl.-L.

wr

o wir

L O A CIO C0 fas CIO 1j C0 Har C C0 C5 far C0 C CIO CAD 1 —_

O

tr >

S Prm RRR m

——

bak jem wr

.12000—75 1100,80 bz .4.10/2000—75 |—,-— 1.1.7 |2000—75 |—,— .1.7 |5000—100]—,— 1.7 |3000—300]—,— .5.11/1000—200|—,— ersh.|/2000—200]—-,— 12 138,75bz 12 123,40G 300 #1#146,30bz 300 1160,00G 60 1[107,00B 300 1138, 50G 1560 |—,— 150 1132, 50G 12 122,25B

0

dmr Op Ot O M O-

fa O5 fa O5 O5

I a G5 j h S wr

[fw

O r wt

Ï 1 1 1

Q Se

wo

ore rw o As

O tor

R e O Fs

S4 F)

e

s . V S S U US LS I I LI V U I US S

. . «‘ * . . . - . . . . . . . « . . . . . « . . . . « . .

Or d O ho B D t

Qt m

e

L F 1 1 1 1 L 1 1 E 1 L 1 1 L 1 1 1 1 L 1 1 1 1 1

a L juni pri pt D puri pi I I

t s je bi

ers

E

: : E : E Anl. ./5000—500|—,— do. Ill u.X. - N j i iser- Imst 12, Zimmer | ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, Barmer St.- & 0 74 GREA R ot +4199 Hliman abers der hitmo Mechanische Woll: | Nt. 27, zur Einst fn e | zue Grhebung von Einwen nes ge0en as eb | [194 Ses Fremder Verband do Ml L410 G | R niger . : See ; ihniß und zur Beschlußfassung : i Ö S : / ferSt.-9 weberei Werdau Max ee A T Du eloe, N LE Mltopeaiebt. bes die nicht Geriner¿büaren Vermögensstü>ke ein | (Verkehr mit und über Elsaß-Lothringen). Berl. Stadt-Obl. Ph A E, O Ao Hannovershe . . [4 [1,4103000 E E ale woven. ortu: S Sthlußtermin auf den 3, Juli 1897, Vormittags | Zu Theil 11a. Hest 1 (Deutlhe Suite L I e S L 6000600] Saarbrüderdo. 96/34| 1.4.10/5000-1000 do, . . .(34| vers./3000—30 |—,— Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300][109,00B kL.f. das Konkursverfahren eröffnet ‘Dro, R zur 19289] Konkursverfahren. 10 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgerichte hier, | den Verkehr mit den Großherzogli Sen Bonner St.-Anl. O . «Â. : il res -B-DA T 6 {26 is ba verwalter : Rechtsanwalt Haun N Bau, As Erie In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zimmer Nr. 2, bestimmt. : Staaisbahnen) tritt am 20. Juni der Nachtrag I1 Donau-Regulier.-Loose .|5 | 1.1. 100 fl. ¡ O S A R orderungsanmeldung bis S Juli li 1s97 Bäermeisters Friedri<h Wilhelm Wagner | Schwedt a. O., den 11. Juni 1897. in Kraft (gratis). Derselbe enthält Frachtsäße für Ausländische Fonds Ezyptische Anleihe gar. .|3 |1.3. 1000—100 L a Eve L (2008 C E E DG Bormitiags A0. Ube Allgemeiner Prüfungstermin zu Eschwege is zur Abnahme der Schlußrehnung Ge iGioikräbe, 9 j us gi L Amtsgeridhts i e n F: 507 ändische e do. priv. Anl O ea M E 420) O Loo a (00 P r: ; : j é r : : ted, DEA E ) . B--Tm. e : * : : 2250, 900, 45 L Offener Arrest mit Anzeigefrift dis zum 28 Jali 1897. 1897, Vormitiags 10 uge, or dem Son 19267] Koukursverfahreu Reisorlide Geureal Direktion Me S i 74900 B Ia do, V ult. Juni S Lissab St.-Anl. 86 1.1L S 68,40bz G ; E j ; * T5; / ; j immt. oukursverfahreu. : x : o eine ,90 bz ; . pr. ult. . Sk. 68 D ahtsGreiber Yéfn Königlichen Amtsgericht : Ee a 11 Guni I | Das Konkursverfahren Tischlern isters F b e O E do. o E E O0 F i gn ‘Ber Anl 080-405 Á A Staats Anl. v.89 1000-100 6 n N er Ger ; E B : E eS ; tunlà „Ver.-Anl. N tb, -Anl. v.82 V0 ' : ber Mühlenbefißzers und ermeifters Franz N do. do. leine 59,00 bz innländ. Mailänder Loos 45 Lire E In Stellvertretung: Exped. Heinker, verpfl. Prot. „, „Rupp, Gerichtsshrei ; M in Sebnitz wird, nahdem der in | [19455] Bekauntmachung. 5 88 A do. fund. Hyp.-Anl. . 4050—405 ad ailänder Loose . ... i Z O S des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Ik. Josef Maaz : , | i j CAIS Dircktionsbezirks do. 49/9 äußere v. ' 10 Ba: = 30 A do. do, 10 Lire 12,30G dem Vergleichstermine vom 7. Mai 1897 an-| Die Station Rheindürkheim des Dirckttonsvezir! i D 8 60,70bz do. Loose L: i: A 2'908 [19268] Konkursverfahren. [19266] Konkursverfahrea. enommene A wancaler le durh rechtsfräftigen | Mainz wird mit Gültigkeit vom 15. Juni d. J. in Lr: e 61,25 bz do. St.-E.-Anl. 1882 4E 06 l ' A Atieme 5 dg: rei B 4 E leber das Vermögen des Kaufmauns August Das Konkursverfahren über das Vermögen des Beschlu von demselben Tage bestätigt ist, hierdur<h | das Heft 3 des Südwestdeutshen Verbands-Güter- bo. do. leine 62,20 bz do. do ¿1836 4050—405 „4 t de Täine 90 L 99 20 bz Seemann Jo n Ae i e baue n Schuhwaarenhäudlers Karl Riemer in Forst | aufgehoben. a 14 Sai add Se egn Gde a L Entfernungen der Barlettaloose i.K.20.5.95 25,90 bzG 4E Me A E e t Da 2 E 97 90G der irma erm. o ase , s » k e v, ¿ Sebni L en S unt c i; atton j 3 ï t.-Anl —,— r A j . _—500 38,.10B 14. Juni 1897, Vormittags #12 Uhr, das Konkurs- bierdu EE. a tede N Abhaltung des Schlußtermins # Königliches Amtsgericht. : Straßburg, den 10. Juni 1897. Sn e Candes » Mul. 97/60G Galizis e Landes-Anleihe Ge A T E A 9 E L Q L 2E Oba verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rehts- st, d i 14. Juni 1897 Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Kaiserliche General - Direktion Bozenu Mer.St.-A.1897 102,70bz G Galiz. Propinations-Anl. 10000—50 fl. E do, do. E. E Ua DUE, E D Sul A Érft S Sldubicor, E Ee Kénigliches Amtegericht. Aft. bel.i der Eisenbahnen in Elsaß - Lothringen. Bukarester Stadt-Anl.84 A E v 91 Sr. A 800 n 1000 Kr eis Io, do. pr. ult. Juni 98,00B anmeldung bis zum 2 ¿Du l . Tie S 2 ¿ Bes M E E A L do. do. Éleine F y 01 enb. S . r . ° R N 7 C N 200—20 L 90,50G versammlung am 14, Juli 1897, Vormittags [19276] Konkursverfahren. [19278] Konkursverfahren. : [19454] Vekauntmachung. tai d: do. v. 1888 101,40G Griech. A. 81-84 5°/,i.$,1.1.94 5000 m0500 Fr. T Aci M: Na isb de 20 L 9140B 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 31. Juli In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | _In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Der besondere Eilgut-Tarif für den Verkehr e n o. bo. eine 101,40G do. mit lauf. Kupon 5000—2500 Fr. 4003 Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 Rbl. P. |72,75bzGll.f. 1897, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit L l8mannes F, W. Bohle zu Derschlag ist | Shzuhmachermeisters Hermann Safse in | diesscitiger Stationen mit Antwerpen und Ostende, E do: 93,90bzG do. 5 %%o inkl. Kp. 1.1.94 s d Neufcatel 10 Fr.-L. . 10 Fr. 21 50G E bis e S: D E: S Crcabae der Shlußre<hnung des Verwalters, | Stettiu, Breitestraße 66, E gur Sine A L S D “t S A Buen.Aires 59/6t.K.1.7.91 41,0064 E A S H G New Motker Gold „Al 1000 u. 500 8 G. [107,10G au, am 14. Juni 1896. _ ¿ j i « | Silußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | über BVektingen— Er: j : Do. Di j . 49/9 kons.Gold- 42 i ObL. 4h00 —-ABO di lien Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht: | 7 Cb bee T Degen E e neen C ien das Schlußverzeichniß der bei | 1880 nebst Nachträgen I bis V tritt am 1. August ge do. Zertif. 59/0 41,00G do, do. G Bs: wt A was 920400—10200 4 1—,— In Stellvertretung: Exped. Heinker, vapfl. Prot. bis und zur Beschlußfafung der Gläubiger | der Vertheilung zu berü>sichtigenden Forderungen | d. Irs. außer Geltung und wird durch einen neu GA : ba, A 0 41,2% bz do. do. kleine 2,70 bz L T O E lber ‘bie Tnicht verwerthbaren Vermögensstücke der | und zur BelsGlunsalaug der de fe pee luß A unit gering ta Me E do do. do. Gold-Anl. 88 78,80 b do. An Ls 29'00bzG A l 1892 5000-600 K T j Ï 97, | niht verwerthbaren Vermögens|tuce der uße f selbe enthält für 1 E L i: do. „80 bz é x „L.Kuy. cite ; ; 1894 20 O8 E Lui n [18833] Bekanntmachung. 4 E Stan 2 Montag den Le aus AEEE: a auf den 29, Juni L897, Mittags | cin vollständig neues Reglement und Säße für S an I So. 74/00bz do. do.t. Kp. 1.1.94 A N CN otte I L & -[oiéonG Das Konkuréverfahzen über das Vermögen der cridte Bierfelbft Abtbeilung I, Zimmer Nr. 2, be- | 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | wöhnlies und beshleunigtes Eilgut, für Muter ne Ds da Va. 74,10bz do. do. m. l. Kupon 29,00 j E kleine 200 fl. G. 104,80G Schuhwaarenhändlerin Margaretha Zeil hier, ti t \ N / ; selbst, Zimmer Nr. 57, bestimmt. : und Ostende dagegen nur Säge für beshleunig t do. Stadt-Anl. 60/6 91 29,30 bz do.GldA.59/0i. 15.13. 93 S525 G do, do. pr. ult. Juni T Karolinenstraße 2, wird, als dur Zwangsvergleich | "Fun sbach, den 11. Juni 1897 Stettin, den 12. Juni 1897, Eilgut. Die Versicherung für den Seetranspo Da Ua 60/9 91 i f, 29,30G do. mit lauf. Kupon 29 bz Lo, Papter drt 1000——100 fl. 1102,0B beendigt, aufgehoben. e Ami ilde: L Kundler, Gerichtsschreiber, im Verkehr mit London ersühet na Fem neue do. do. pr. ult. Juni 29/25 bz do, i.K.15.12.93 : DAmbers, i D Tit Ht. 1 als Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgericht. Abtheilung 9. Relemar S atur Hos De ies B . Gold Ea o pee: M e Belave 08'76b1 d mit Das (L. 8.) i [19260] Konkursverfahren. [19408] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt, shleunigtes Eilgut Bascl—London vom 1. Zuli 18 do, Nationalbank Psdbr.1. E LAL do. mit lauf. Kupon S In dem Konkuréverfahren über das Verwögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des |} wird hierdur in keiner Weise berührt. Chilen. Gold-Anl. 1889 1000—20 A 189,20B fl.f. } Holländ. Staats-Anleihe [19451] Konkursverfahren. Weißbierbrauerei Basse & Co., Gesellschaft | Apothekers und Kaufmanns Friedri<h Preu | Nähere Auskurft ertheilt unser A A dd, E 1000 £ = 20400 M |— do. Komm.-Kred.-L. Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | mit beschränkter Haftung, in Linden, Hengst- hier wurde nah Abnahme der Schlußre<hnung des | Strafburg, den 11. Juni E L area Chinesishe Staats - Anl. 1009 M 104,90bzG Ftal.stfr.Hyp.O. i. K. 1.4.96 Rittergutsbesizers Max Baier in Nateviß | „annstraße 10, ist zur Abnahme der Schlußrehnun.g | Verwalters und Vollzug der Schlußoertheilung dur Kaiserliche General-Dire pat i bo; 1895 500—50 L 109,40B kl.f. do. Hie 0 wird na erfolgter Abhaltung des S<hlußtermins | Fes Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen Gs has But aufgehoben. der Eisenbahnen in Elsaf;-Lothringen- lo: i 1896 500—25 £Æ 98,70B do. stfr. at.« Bk. „Pfdb. hierdur< aufgehoben. j as Sc(hlußrerzeichniß der bei der Verthei- en 26. Vai L : ; o, Pry. Ult. / : , Bergen R., den 9. Juni 1897. fing dos I ea T adidciundes und zur Gerichtsschreiber Heimberger. Verantwortlicher Redakteur : Siemenroth Christiania Stadt-Anl. 4500—450 M "o. Rente alte (20%/o St.) Königliches Amtsgericht. Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- ite in Berlin. Dän.Landm.-B.-Obl.TV 2000—200 Kr. do. e e S werthbaren Vermögentstü>e und über die Erstattung | (19407) K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Verlag der Expedition (Sholz) in Berlin. do. do. 2009-200 ay E E pr. ult, N 2000—50 Kr, | do. amort, 59/0 III.IV,

wr

. . . - . . . . . . . . « . . . . . . , .‘ . . . . . . . . . . . . - . . . . . .

N’ N N N’ N’ N N N’ A

1 1 1 i 1 T EL L F Lil 1 1:1 El 1 L h! I I 1:1 1

D

1

U

1

1

Et 1:1 LI 1.1 14 Ll 1.1 1 1 1

1

1

I 1

Eh 1

I LI

. . . . o .

p O0 S

1 1 1 t

Li a

E E

22> >

S V5 L fr C5 U US U da. O M D UD UE US S US UI US U C UE U U ¡A C5 GS S I C A Er C5 UD

I I] n n O A R R

et —-

e

pa

1 C3 js S ör L

ad

T7 “Tati R Ib: Aa

Aa AR e UOLOUOLUOLOUOLOLO

Tr ee er E «i i èl ——_——

bak 5 .

Aar Add:

pmk uk park jam jl O J D D pk pmk pk

bart pad pak jak brd pk jet jut C

M R! U b fs

U a e e R S ES E

tr ar Mr SS r O e ta b J J Ek DDD SDSD A

Go wr

Get f 00 00 =I=J

[- D ps

HO dO dO dO Do S

agte ea D ND

Tat

E L PLEL I P f p f Bo O F F por pk 3,

D E E O bo s

1000—100 fl. [199,50G 1000—100 fl, [102.25,B 100 fl. L

r

1600-100 f f

25,256 do. do. A afte T e Sit Bao Juni 25 b 0. ers’ en C V: G20 E can do. do. kleine Pte. do. do. e... E 1 a a 24 q ti Sive 100-7 0E 40,00bzG o, do. pr. u uni G vie oe ï 93 50G do. Staats. (Lok) ./3 [11,7 [ 10000—200 Kr. [85,50bz 97,10G do. do. leine!5 | 1.1.7 200 Kr. 85,80G 94,25 bz do. Loose y. 1854 , ; 13, 1.4. 250 fl. K.-M. |—,— 94,25 bz do. Kred.-Loose %, 58 .|—sp.St>| 100 fl. Oest. W. [338,75 bz B L E DO 4 oe Loose i 1,5.11| 1000, 500, 100 fl. L 20000—100 Fr. 193,20 , o. do. pr, ult. Jun 151,60 500 Lire P. 193,00G [ do, Loose v, 1864 , . .|—|p.St>| 100 u. 50 fl, {325,75

drk Ink f fi] J t bd J

O

Mini pmk perk

P U dm

E f f P f S

[ey

G T

an it bs Ia —[A—I=I

S |

aa E SORRSSRHSHTEUGE I E E Zas

pak d jen emel frank park funk ferm jeank Jrank Prark pmk eck

S S

ÔR K f Aus ie Gewä iner Vergütung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des h Verlags do. Staats-Anl. v.86 [19262] oufurdsverfahren. der uslagen “vei egie ars ae Kaufmanns hier, wurde | Dru> der. Norddeutshen Buchdru>kerei und L

c ü des Gläubigerauss{hu}ses der | Th. L. Spiegelthal, Kaufmann , ) i i do. Bodkredpfdbr.gar. AaufiaaeS Gurt Cbiba diteder m Berlin, S Sa aut dén 7, Juli 1897. Vor- ! nah Abnahme der S<lußre<nung des Verwalters Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 82 pIdOr.g

C39 T3 T0 ¡fa ¡f omo O wr L al al an

5 E