1897 / 150 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E,

E E e D e ea E E G D

I E RO P

ti E raa

E E

I

I I E A

E I E S

|

R E fs

Frishe zu Vohwinkel übergegangen. Die Firma ift Sh Ne, 9766 des Gesellichaftsregisters f rw Demnächst wurde unter Nr. 2766 des Gesellschafts- regifters die Handelsgesellsdaft in Firma Ed. Frische mit dem Sitze zu Vohwinkel eingetragen. Die Gesellschaft bat am 10. Juni 1897 begonnen. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Albert Frische und 9) der Kaufmann Ludwig Frische, beide zu Vohwinkel. Feder der Gesellschafter ift vertretungéberehtigt. Elberfeld, den 22. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. 10 c.

Eltville. Bekanntmachung. [22102] In unser Gesellschaftsregister wurde heute bei Nr. 50 „Kommanditgesellschaft Winkelser «& Co. zu Eltville“ in Spalte 4 folgender Eintrag gemadht : i e An Stelle des auëgeschiedenen Kommanditisten ift ein neuer Kommanditist in die Gesellschaft eingetreten. Eltville, den 21. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

EFiltville. S ERULOBGAGE, [22103]

In unser Prokurenregifter ist heute bei Nr. 34, „Kommanditgesellschaft Winkelser & zu Eltville“ in Spalte 6 folgender Eintrag gemacht worden:

„Die dem Kaufmann Johannes Bittrich zu Wie®- baden ertbeilte Prokura ift erloshen; dagegen ist Un Kaufmann August Cron zu Mainz Prokura er- theilt.“

Eltbille, den 21. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Eltville. Bekauntmachung. __ [22106] Heute wurde in unser Firmenregister bei Nr. 114 „Firma Ferdinaud Herzog Filiale Eltville“ in Spalte 6 folgender (Eintrag gemat: Die Zreeigniederlassung ift aufgelöst. Eïtville, den 23. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Ersart. : [22107]

n unserm Prokurenregifter sind beute von Amtê- wegen gelöst werden die Prokuren: :

a. des August Wilhelm Liebau für die Firma A. W. Liebau Nr. 9, e

b, des Kaufmanns Karl Salimann für die Firma C. W. Blase & Nr. 10, E

c. des Kaufmanns Moriy Wahl für die Firma Wahl jr. & Co Nr. 14,

à. der verchelihten Möbelfabrikant Friederike Katbarine Bobnhartt, geborene Krämer, für die Firma J. G. Krämer Nr. 15, j ;

e. des Kaufmanns Karl August Röblich für die Handelégesellshaft Moshkowis & Söhne Nr. 26,

f. des Robert Mannheimer für die Handelsgesell- haft Schwarz & Heymaun Nr. 74,

g. des Kaufmanns Hugo Moßdorf für die Handels- gejellshaft A. Pausch Nr. 995,

h. des Buchhalters Friedri Traugott Grüning für die Handelsgesellschaft E. Zweig & Co Nr. 105,

i. der Frau Anna Bonsack, geb. Zabn, für die Firma Julius Vousack Nr. 109, :

Kk. der Frau Johanne Sabor, geb. Lamm, für die Handelegesellshaft S. Sabor Jr. Nr. 123 und

1. des Kaufmanns Oito Hattendorf für die Firma Dampfbrauerei Carl Scheidig Nr. 150,

sämmtlih in Erfurt.

Erfurt, den 24. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung d.

Erfurt. [22104] In unserm Gesellschaftsregister ift beute bei der unter Nr. 545 verzeihneten Deutscheu Schuh- fabrif voriznals G. Markus u. Comp. Gefell- schaft mit beshräukter Haftuug in Flver®s- ehofen dic am 24. d. M. dem Kaufmann Guftav Noelke ertheilte Profura eingetragen werden. Erfurt, den 25. Juni 1897. Königliches Amtsgerichi. Abtkeilung 5.

Erfart. [22105]

In unserm Firmenregifter ist heute unter Nr. 1359 die Firma Georg Borchardt hier und der Schub- fabrikant Georg Borchardt hier als Inhaker, und in unserm Prokurenregifter unter Nr. 323 die dem Ge- äftsführer Albert Eisfelder bier für genannte Firma ertheilte Profura eingetragen worden.

Erfurt, den 25. Iuni 18937.

Königliches Amtêgericht. Abtbeilung 5.

Essen, Ruhr. Sanbel8regifter [22108] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen. Bei der unter Nr. 1071 unseres Firmenregisters

eingetragenen Firma Heiurih Mischell zu Efsen

mit Zweigniederlaffung zu Bocholt ist am 21. Juni

1897 Folgendes vermerkt:

Die in Bocholt bestehende Zweigniederlassung ift auf den Kaufmann Julius Schaefer zu Bocholt übergegangen und fomit selbständige Firma geworden.

Fredeburg. Sandbelêregifter [21179] des Königlichen Amtsgerichts zu Fredeburg.

In unfer Firmenregister ift unter Nr. 40 die Firma Gebrüder Becker und als deren Inhaber der Kauf- mann uud Fabrikant Franz Joseph Becker zu Frede- burg am 14. Juni 1897 eingetragen.

Gelsenkirchen. Sandelêregifter [22109] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

In unier Gesellshaftéregister ift bei der unter Nr. 69 eingetragenen Aktiengesellsckaft Efsener- Credit-Anftalt zu Essen mit Zweigniederlaffungen in Gelsenkirchen, Dortmund und Vochum am 23. Juni 1897 Folgendes eingetragen :

Auf Grund des Beschlusses der Generalversaram- lung vom 27. Februar 1897 ift unter Abänderung des £ 4 des Statuts das Grundkapital um drei Ptillionen Mark also von fünfzehn Millionen auf adtzehn Millionen Mark erböbt und j inSge- sammt in 17 500 Aktien à 209 Thlr. = 600 # und in 6250 Aktien à 1200 4, welche auf den Inhaber iauten, zerlegt. Glogau. Bekanutmachung. [22110]

In unser Prokurenregister if unter Nr. 83 der Kanfmann Paul emarn zu Glogau als Prokurist der Firma C. ß ¡zu Glogau Nr. 486 des Firmenregisters heute eingetragen worder.

Glogau, den 24. Juni 1897.

Königlies Aratsgeriht.

GeIldaPp. Haudeloregiven, [22112] Fn unserem Firmenregifter ift heute die unter Nr. 236 eingetrogen gewesene Firma A. Sche- mioñek in Goldap gelö\cht worden. Goldap, den 19. Juni 1897. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 4.

Goldap. Handelsregister. [22111] In unserm Firmenregister ift heute die unter Nr. 178 eingetragen gewesene Firma J. Sehweiger in Goldap gelöst worden. Goldap, den 21. Juni 1897. : Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 4.

Graudenz. Befanntmachunug. 22113) Unter Nr. 53 des hiesigen Prokurenregisters ift heute bei der Firma „M. Schulz“ in Spalte 6 „Bezeichnung der Prokuristen“ Geschäftsführer :

1) Eugen Schulz,

2) Richard Schulz E S eingetragen, daß beide Prefuriften nur befugt sind, gemeinschaftlich die Firma zu zeichnen.

Graudenz, den 23. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Hanau. Bekanntmachung. [22122] ín das hiesige Handelsregister ift unter Nr. 1229, na Anmeldung vom 25. Juni 1897 beute ein- getragen worden: Firma: Vayersdorf und Spangenthal zu Hanau. : íêFnhaber der Firma sind: : i Kaufmann Michael Bayersdorf von hier, Kaufmann Hugo Spangenthal von bier, und beginnt die Firma am 1. Juli d. I. Hanau, den 25. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1.

Hannover. Befauntmachung. [22115]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 2501 zu der Firma J. Meune & Kafßpohl eingetragen :

Kaufmann Géorg Wulfers in Hannover ift als Gesellschafter in das bestehende Geschäft eingetreten und segt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- berigen Inhaber, Kaufmann Jokannes Menne in Hannover, unter unveränderter Firma fort.

Offene Handelsgesellschaft seit 23. Juni 1897.

Die Prokura des Kaufmanns Georg Wulfers ift erloschen.

Hauuover, 23. Juni 1897.

Königlißes Amtsgericht. 4.

Hannover. Befauntmachung. [22117] Auf Blatt 5012 des biesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma: Franz Heinrich Seriger eingetragen : Die Firma ift erlos(en. Haunover, den 23. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. 4.

Hannover. SBefanntmachung. [22116] Im hiesigen Handelsregister if heute Blatt 5672 eingetragen die Firma N. A. Nahnsen mit Haupt- niederlaffung in Uelzen und einer Zweignieder- lassung in Linden, als deren Inhaber Kaufmann Daner Nabhnsen und Kaufmann Arnold Ernst in elzen. Offene Handelégesellshaft feit 1. Januar 1886. Hannover, 23. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. 4,

Hannoever. Befanutmahung. [22114] In das biesige Handeléregister ift heute Blatt 5677 eingetragen die Firma: Albert Wille mit dem Niederlafsungzorte Linden und als deren Fnhbaber Kaufmann Albert Wille zu Linden. Haur over, den 24. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. 4.

Harzburg. [22119 Im biesigen Handelsregifter Band A. ift die dort Fol. 67 eingetragene Firma K. Gutjahr, Harz- burger Spundfabrik, auf Grund des & 1 des Reichsgesezes vom 30. März 1888 gelöscht worden. Harzburg, dea 24. Juni 1897. Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.) Harzburg. [22118] Im biesigen Handeléreaifier Band A. ift die dort Fol. 75 eingetragene Firma Albert Wolters G. A. Stange Nacchf. auf Grund des &$ 1 des Reichégesetzes vom 30. März 1888 gelöscht worden. Harzburg, den 24. Juni 1897. Herzcglihes Amtsgericht. (Unterschrift.)

Heidelberg. [22123]

i Gr. Amtsgericht Heidelberg.

Nr. 30 085. Zu O.-Z. 96 Band Il des Gefell- schafiéregifters wurde eingetragen :

Die Firma „Vereinsdruckerei Heidelberg“, Aktienge!ellihaft mit Siy in Heidelberg.

Der ESesellshaftêvertrag datiert vom 14. Juni 1897. Gegenftand des Unternehmens ift der Betrieb von VerlacSsgesäften sowie ter sonstigen Geschäfte des Bucb- und Kunsthandels und der Geschäfte der Drudckereien, sowie die Erwerbung von Grundftücken, Etablifsements und Handelsgesellschaften ¿u diesen Zwecken. Die Dauer der Gesellschaft ist nicht be- schränkt.

Das Gruntkapital beträgt 40 600 A und ift in 200 auf Namen lautende Aktien à 200 H ein- getbeilt 7

Die Organe der Gesellschaft find: die General- versammlung, der Vorftand, der Aufsichtsratb.

Der Vorstand, der vom Aufsichtsrath gewählt wird, befteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Beitebt der Vorstand aus 2 over mehréren Mit- gliedern, fo bedarf es zur gültigen Firmenzeihnung der Unterschrift ¡weier Borftantsmitglieder oder eirics Borstandémitalicdes und cines Prokuristen.

Der Aufsichtérath besteht aus mindeftens 3 und bödftens 10 Mitgliedern und wird von der General- versammluxg gewählt. Die Generalversammlung wird dur den Aufsichtérath cinberufen. Jede Aktie berechtict zu ciner Stimme. :

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft gen durch den Pfälzer Boten dahier, ferner dur den RNeichs:-Auzeiger. l

Die Sründer der Gesellshaft find:

Latwig Maier, Bauinfpekter,

Stephan Veth, Bauunt er,

Georg Hauck, Maler, alle b

Karl Herzog, Pfarrer in Rohrbach,

Dr. Leopold Fischer jun., prakt. Arzt, bier,

Heinrih Schäfer, Stadtpfarrer in Sinsheim,

Dr. Wilhelm Ullrich, prakt. Arzt, bier,

Kark Maurer, Pfarrer in Dofsenheim,

Fanaz Blôder, Pfarrer in Sandhausen,

Franz Josef Haas, Stadtpfarrer in Ladenburg,

welhe sämmtliche Aktien übernommen haben.

Zum Vorstand ift ernannt: s

Johannes Koethers, Geschäftsführer hier. Mitalieder des Aufsichtsraths find:

Freiherr Peter von Mentingen in Menßingen,

Christian Walzenbah, Stiftungsverwalter hier,

Karl Weiß, Pfarrer in Wiesloch,

Auguft Neininger, Stadtpfarrer in Neckar-

gemünd, :

Gustav Bund, Benefiziat bier,

úIosef Ries, Kaplan hier,

Peter Schäfer, Pfarrer in Schrieëheim. Heidelberg, 23. Juni 1897.

Neichardt.

Herserd. Sefanutmachung. [22121]

In der Prokurensahe Engelbert Schönfeld wird die Bekanntmachung vom 22. dieses Monats dahin berihtigt, daß es bei dem Prokuristen Hermann Reinhardt statt „Buchhalter“ Geschäftsführer“ beißen muß.

Herford, 24. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Wettsteät. Befanntmachung. [22125]

Fn unser Firmenregister ift bei Nr. 66, Firma A. Hendrich « Sohn, Hettstedt Zweignieder- laffung, Hauptniederlassung Saugerhauseu, ein- getragen :

„Die Zweigniederlassung ist aufgehoben, die Firma bier erloîwen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 90. Juni am 21. Juni 1897.°

Hettstedt, den 21. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Hildburghausen. [22124] Auf Anmeldung vom gestrigen ist beute die Firma

Anua Kiehne in Wallrabs und die verwittwete

Frau Anna Kiehne, geb. Wohlleben, dafelbst als

Firmeninhaberin eingetragen worden. Hildburghausen, den 24. Juni 1897.

Herzogliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Ambronx.

Iburg. [22126]

Fol. 160 des hiesigen Handelêregisters zur Firma Nothenfelder Salinen uud Soolbad - Actien- gesclschaft zu Rothenfelde ift heute eingetragen :

Direktor Julius Schulz s{cheidet am 1. Juli 1897 aus tem Vorstande aus; statt seiner tritt Carl aSairids in Rotkbenfelde ein und vertritt den Vorstand allein.

Die Prcckura des Carl Becker ist erloscken.

Dur Gesellichaftsbeshluß vom 24. September 1894 ift das Grundkapital der Gesellshaft durch Ausgate von 83 Aktien Litt. B. à 1200 # auf 600 000 . erböbt. Nach ftattgehabter Erhöhung ift durch Gesellshaftsbeshluß vom 1. Juni 1897 das Grundkapital auf 300 000 A herabgesetzt, sodaß für je 2400 6 der bisberigen Linpélielrien Aktien eine Aktie über 1200 Æ zurückgewährt wird, und gleiczeitig um 204 000 durch Ausgabe von 170 neuen Aktien à 1209 Æ erbôht, sodaß das Grund- fapital 504000 Æ beträgt und in 420 Aktien à 1200 A, auf den Snhaber lautend, zerfällt.

Die && 2, 3 und 10 des Statuts sind abgeändert, der $ 17 ift aufgehoben.

Iburg, den 24. Juni 1897.

Königliches Amtêgericht.

Iserlohn. BSBefauntmachung. [22127]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 677 die Gesellschaft :

Carl Neufeld Gesellschaft m. b, H. eingetragen worden:

Der Gesellschaftévzrirag datiert vom 13. Juni 1897. Die Gesellschaft hat ihren Siß in Jser- loha. Gegenftand des Unternehmens if die Her- ftelung con Bronze und Metallwaaren. Das Stammkapital beträgt 25000 A Die Geschäfts- führer find der Kaufmann Carl Friedrich Neufeld zu Iserlohn und der Kaufmann Alexander Neufeld daselbst, von dener jeder die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen befugt ist.

Iserlohn, den 24. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Eattowitz. [22357] In unser Firmenregister is am 22. Juni 1897 unter Nr. 569 die Firma Autou Duda zu Zalenze und als teren Fnhaber der Kaufmann Anton Duda ebenda eingetragen worden. Kattowitz, den 22. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Kelbra. Bekauntmachung. [22128] Die in unserm Gesellshaftsregifter unter Nr. 3 eingetragene Handelsgesells haft Franz Zeisz «& Sohn in Kelbra ift ebendaselbft gelö\{cht. Kelbra, den 21. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Köln. 5 [22143] In das biesige Firmenregister ist beute unter

Nr. 6831 eingetragen worden der in Kölu wohnende

Kaufmann Leopold Meinrath, welcher daselbft eine

E errihtet hat, als Inhaber der irma:

e Meiurath“. Kölu, den 8. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22140]

In das biefige Gesellschaftêregister if bei Nr. 1181, woselbft die engesellschaft unter der Firma: „Köluishe Wechsler- und Commisfionsbauk“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen:

Ausweise Protokolles des Notars Justiz-Rath Goede zu Köln vom 25. Februar 1897 is dur Beschluß ter Se E der Aktionäre der Gesellshaft vom nämli Tage der $ 9 der Sta- tuten dahin abgeändert worden, daß dieser Paragraph fortan lautet wie folgt :

Das Aktienkapital der Geo besteht aus 7 500 090 M, baéselbe ift eingetheilt in folgende auf

den Inhaber lautende Aktien :

e E a . Aae Köln, den 9. Juni 1897. Königliches Amtsgeri@t. Abtheilung 26.

Ecöln. [22136}

In das biesige Gesellshaftsregifter ift bei Nr. 3768,

woselbst die in Köln beitandene, bereits früher auf-

elôfte und in Liquidation getretene Handelsgesell- sebaft unter der Firma:

„Westdeutsche Wein-Cognac-Brenuerei

Jean Vitzius“ vermerkt steht, beute eingetragen :

An Stelle des Ingenieurs Auguft Langhans zu: Köln ift der in Köin wohnende Geschäftsmann F F. Weißweiler zum Liquidator der aufgelösten

efellshaft bestellt worden.

Köln, den 9. Juni 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

E : [22142]

In das hiesige Firmenregister ift heute bei Nr. 5124- vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufs mann Heinri Joseph Weber den Ort. der Nieder- lassung seines Handelsgeshäftes unter der Firma:

„„Weber-Falkenberg““

von Köln nah Berlin verlegt hat.

Köln, den 9. Juni 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. i [22141] In das biesige Prokurenregifter ift heute unter Nr. 3281 eingetragen tworden, daß die in Vrühl bestehende Handelsgesellshaft unter der Firma: _1„Schlof:- Brauerei Ios. Ockenfels“ den in Brübl wohnenden Braumeister Joscrh Schirber zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 9. Juni 1897. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. [22139}

In das hiesige Firmenregister ift heute bei Nr. 6576 vermerkt worden, daß die von dem zu Köln wohnenden Kaufmann Friedrih Ruleman Müller füc seine Handelsniederlaffung daselbft ge- führte Firma :

„Johann Maria Farina,

: gegenüber dem Gereonsplatz“ erloschen ift. ®

Köln, den 10. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln, | : [22144}

In das hiesige Firmenregister ist heute unter Nr. 6832 eingetragen worden der in Köln woh- nende Kaufmann Johann Maria Farina, welcher daselbft eine Handelsniederlaffung errichtet bat, als Inbaber der Firma :

„Johann Maria Farina gegenüber dem Gereonsplatz““. Köln, den 10. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22146}

In das biesige Prokurenregister ift beute unter Nr. 3282 eingerragen worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Julius Kaß-nftein für seine Handelsniederlaffung daselbft unter der Firma:

„Julius Katzenstein““

den in Köln wohnenden Reijenden Leopold Hammer- {lag zum Prokuristen bestellt hat.

Köln, den 10. Juni 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

öln. i: E [22145}

In das hiesige Gefell chaftsregifter ist bei Nr. 4159, woselbft die Landelsgesel schaft unter der Firma:

„Held & Esser“ zu Köln vermertt jteht, beute eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann äFoseph Effer seßt das Geschäft unter unveränderter Firma zz Köln fort.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 6834 der Kaufmann Fofeph Esser zu Köln als Inhaber

der Firma: „Held & Efser“ beute eingetragen worden. Köln, den 11. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22147]

In das biefige Gefellshaftsregister ift bei Nr. 4168, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma:

„Geschw. Hartkopf““ zu Köln vermerft stebt, heute eingetragen: A

Die beiden Gesellshafterinnen haben das Geschäft mit Einschluß der Firma an den Werkmeister Her- mann Kluge übertragen, welcher das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fortführt.

Sodann ift in dem Firmearegister unter Nr. 6833 der Werkmeister Hermann Kluge, ¿zu Köln-Deuß wobnend, jedoch im Begriffe, seinen Wohnsiß na Köln zu verlegen, als Inhaber der Firma:

: „Geschw. Hartkopf““ beute eingetragen worden.

Köln, den 11. Juni 1897.

Königliches ‘Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. [22148]

In das hiesige Gesellshafisregister ist heute unter Nr. 4177 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der Firma:

„Adolph Polla & Cie.““, : welche ibren Siß in Kölu und mit dem 10. Junt 1897 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind:

1) Adolph Pollack,

2) Friedrih Polad, | : beide Kaufleute, zu Köln-Riehl wohnhaft, jedo im Begriffe, ihren Wohnsiß nah Köln zu verlegen.

in, den 11. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck ter Norddeutschen Buchdruckerei urid Verlag- Anftalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

.M 15O.

Central-Handels-Register für das Deutsche

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 29. Juni

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus :den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und en-Registern, über atente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen D Pet dem Titel H : P E j

i Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dutch alle Post - Anstalten, für Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats8-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register. Köln. [22149]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4176 eingetragen worden die Kommanditgesell- schaft unter der Firma :

„C. A. Beines «& Cie.“, welhe ihren Siß in Köln hat.

Der in Köln wohnende Kaufmann Clemens August Beines ift persönlih haftender Gesellschafter.

Kölu, den 11. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

öln. [22151]

In das hiesige Prokurenregister ist heute unter Nr. 3283 eingetragen worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Karl Derpsh für seine Handels- niederlaffung daselbft unter der Firma:

„Carl Derpsch“

den in Köln wohnenden Adolf Richter zum / Pro- Furiften bestellt bat.

Köln, den 11. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22138]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 4177 eingetragen worden die Handelsgesellschast unter der Firma :

„Schmidt & Ruthmann““

welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat, i

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Johann Friedri Schmidt und Ernst Ruthmann.

Köln, den 12. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22135]

In das hiesige Firmenregister ist bei Nr. 6777 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Anthony Annater sein daselbft bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma:

„Carl Lampmaun Söhne““

mit Gini@lel der Firma an den Kaufmann Heinrich Nöôder zu Düsseldorf übertragen- hat, welher das Geshäft unter unveränderter Firma zu Köln foriführt. :

Sodann ift in demselben Negister unter Nr. 6835 der Kaufmann Heinrih Nöcker zu Düffeldorf, jedo im Begriffe seinen Wohnsiß nah Köln zu verlegen, als Jahaber der Firma:

„Carl Lampmaun Söhne““ beute eingetragen worden.

Köln, den 12. Juni 1897. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22137] In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3895, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Bataille & Schmitz“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : L Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöft. Köln, den 15. Juni 1897. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Köln. [22129] In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4179 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Lothringer Bergbau Verein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, welche ihren Siß in Köln hat und auf Grund Aktes des Notars Poncelet zu Anme, Amtsgerichts- bezirk Diedenhofen, vom 4. Juni 1897 errichtet worden ist. E :

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 249 000

Gegenstand des Unternehmens if der An- und Verkauf, der Betrieb und die Ausbeutung von Eisen- erzgruben und Konzessionen, sowie die Ausbeutung aller Geschäfte, welhe damit zusammenhängen und dem Zwede der Gesellschaft förderlih sein können.

Die Dauer der Gesellshaft, wel@e mit dem 4. Juni 1897 begonnen hat, wird auf zehn auf- einander folgende Jahre festgeseßt, uud tritt alsdann die Gesellschaft in Liquidation, wenn nicht vorher eine Fortseßung dec Gesellshaft oder die Neubildung einer Gesellschaft dur die Gesellshafter beschlossen wroird,

Zum alleinigen Geschäftsführer ist Conrad Albert Swönborn zu Köln bestellt.

Köln, den 15. Juni 1897. .

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln. [22150]

In das hiesige Prokurenregister ift heute unter Nr. 3284 eingetragen worden, daß der in Köln wohnende Kau: mann Otto Engels für seine Handels- niederlafsung daselbst unter der Firma:

„Otto Engels“

den in Köln wohnenden Herrn Paul Engels zum Prokuristen bestellt hat.

Köln, den 16. Juni 1897. |

Königliches Aritsgericht. Abtheilung 26.

Os f 9 i fler ift h ee n das hiesige Prokurenregister ist heute unter Nr. 3285 eingetragen worden, daß der in Mos- bach roohnende Ofenfobrikant Friedri Nerbel für seine PaudelMiebarta ung daseeT mit einer Zweig- niederlassung zu Köln vnter der Firma:

g (F. Nerbel“

den in Kölr wohnenden Herrn Georg Bauer zum Prokuristen bestellt bat. Köln, den 16. Juni 1897. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26.

Köln. [22133] In das biesize Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 4180 eingetragen worden die Handelsgefellschaft unter der Firma : e-Kersting & Co.“, welche ihren Sig in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden

Kautleute: l 1) Gerhard Kersting und 2) Peter Schrammen.

Köln, den 19. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Köln. [22131]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2998, woselbst die Aktiengesellschaft unter der Firma:

„Selios, Elekftricitäts-Aktiengesellschaft““ zu Köln vermerkt steht, heute eingetcagen :

Die Aktionäre der Gesellschaft haben in ihrer Generalversammlung vom 14. Juni 1897 gemäß dem Akte des Notars Justiz-Rath Goecke zu Köln vom nämlichen Tage Folgendes beschlossen :

Die Gesellschaft erhöht ihr Grundkavital von vier Millionen Mark auf acht Millionen Mark durch Ausgabe von 4000 auf den Inkaber lautende Aktien von je 1000 zum Kurse von 1509%% zuzüglich 49/0 Zinsen vom 1. Juli 1897 bis zum Zahlungstage.

Das bisherige Grundkapital der Gesellschaft von 4 Millionen Mark it voll eingezahlt.

Köln, den 21. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Köln. [22132] Fn das biesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 4137, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma : „Kölner Rennbahn-Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen:

Zufolge Urkunde des Notars Justiz-Rath Schäfer I. in Köln vom 20. Mai 1897 und resp. Urkunde vor demselben Notar vom 4. Juni 189? hat die Ge- sellschaft ihr Stammkapital von 500000 Æ um 9280 000 4, also auf 780 000 M erhöht.

Köln, den 21. Juni 1897.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 26. Köln. [22130]

In das hiesige Geseklshaftêregister ift bei Nr. 3632,

woselbst die Handelsgesellsbaft unter der Firma: „Höpel & Co.“ zu Köln vermerkt steht, beute eingetragen:

Die Gesellschaft is dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelôft.

Köln, den 22. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. Lesum. [22152]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 121 eingetragen die Firma Nic. Dierksen mit dem Ort der Zweigniederlassung Burgdamm Haupt- niederlassung Vremen und alé Inhaber: die Kistenfabrikanten Nicolaus Dierksen sen. in Bremen und Nicolaus Dierksen jun. daselbst.

Lesum, den 25. Iunt 1897.

Königliches Amtsgericht.

Lieberose. Befkfanutmachung. [22153] Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 33 die Firma C. Barth zu Jamlit und als deren Inhaber der Brauereibesißger Carl Barth daselbst eingetragen worden. Lieberose, den 18. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Linz, Rhein. [22155] Unter Nr. 14 des Prokurenregisters ist heute ein- getragen worden, daß- die Firma Walther Feld & Cie Gesellschaft mit beshränukter Haftung in Hönningen a. Rhein dem Kaufmann Richard Sonnenburg zu Hönningen a. Nhein in der Weise Prokura erthêilt, daß er die ema zusammen mit einem Geschäftsführer zeihnen fann. Linz a. Rhein, den 23. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. SBefanntmachung. [22156]

In unser Gesells&aftsregister ift heute unter Nr. 51, woselbst die Kommandit-Ges-ellschaft M. Neuhaus «& C°_ vermerkt steht, Folgendes in Spalte 4 eingetragen :

Die Gesellschaft is durch den Tod des persönli haftenden Gesellshafters Matthias Franz Anton Hubert Neuhaus zu Luckenwalde aufgelöst. Der frühere Kommanditist, Kaufmann Malwin Wilhelm Eduard Burmeister zu Hamburg, seyt das Handels- geshäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 218 des Firmenregisters.

Ebenfalls ift heute in unser Firmenregister unter Nr. 218 die Firma M. Neuhaus «& C°_ mit dem Sitze Luckenwalde und einer Zweigniederlaffung in Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Malwin Wilhelm Eduard Burmeister zu Hamburg eingetragen worden.

Érener ist heute in unserem Prokurenregister die unter Nr. 39 für die unter Nr. 51 des Gesellschafts- registers verzeichnete Handelsgesellschaft :

ommanditgesellschaft M. Neuhaus & C°_ vermerkte gemetnschaftlihe Prokura (Kollektivprokura)

1897.

Reich. (x. 1508)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 $.

| Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 d.

der Frau Ida Neuhaus, geb. Beck, hier und des Kaufmanns Eduard Burmeister zu Hamburg zur Führung des obigen Geschäfts nebst Zweignieder- laffung gelös{cht worden.

Gbenso ist in legterem Register heute unter Nr. 41 eingetragen, daß für die unter Nr. 218 unseres Firmenregisters verzeichnete Firma M. Neuhaus «& dem Ingenieur Johannes Flashoff hierselbst Prokura ertheilt iît.

Luckenwalde, den 23. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Luckenwalde. Befanntmahung. 122157]

Die offene Handelsgesellschaft in Firma: Fähndrich u. Comp. zu Elsthal (Luckenwalde) Gefell- \chaftöregister Nr. 6 hierselbst hat dem Fabrik- direktor Otto Zambona hier, Elsthal, Prokura er- theilt, und ift dieselbe unter Nr. 42 unseres Pro- kurenregisters heute eingetragen worden.

Luckeuwalde, den 23. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. [22154]

Unter Nr. 404 des Gesellschaftsregisters ist die am 24. Juni 1897 unter der Firma Gebr, Leidheuser errihtete offene Handelégesellshaft zu Dahlerbrück heute eingetragen und find als Gefellshafter vermerkt:

1) S eal 0 Paul Leidheuser zu Dahler- rüd,

2) E Susain Heinrich Leidheuser zu Dahler- rüd.

Lüdenscheid, den 25. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Lyck. Handelsregister. [22158] _In unserem Firmenregister if die unter Nr. 318 eingetragene Firma „Mode-Bazar E. Sembritzki, Nachfolaer S. Dauiel‘“‘, Jnhaber Kaufmann Simon Daniel in Lyck, gelöscht worden. Lyck, den 24. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Marienwerder. Befanntmachung. [22159] _ Zufolge Verfügung vom 24. d. Mts. ift an dem- selben Tage die hier bestehende Handelsniederlaffung des Kaufmanns Marcuse Marcus hier unter der Firma Marcuse Marcus in das dieéseitige Firmen- register unter Nr. 329 eingetragen. Marienwerder, den 24. Junt 1897. Königliches Amtsgericht.

Minden, Westf. Handelsregifter [22161] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 706 des Firmenregisters einge-

tragene Firma „Berliner - Engros - Lager Ph.

Rothenberg“ (Inhaber der Kaufmann Philipp

Rothenberg in Berlin) ist dem Kaufmann Albert

Müller in Minden übertragen, daher hier gelöscht und

unter Nr. 790 neu eingetragen am 22. Juni 1897. Nr. 790. Die Firma „Berliner Engros-Lager

Albert Müller““ und als deren Inhaber der Kauf-

mann Albert Müller in Minden. Eingetragen am

22 Ut L890

Minden, Westf. Handelsregifter [22160] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 791 die

Firma Frit Schwiering und als deren Inhaber

der Schlachtermeister Friß Schwiering zu Minden

am 25. Junt 1897 eingetragen.

Mogilno. Bekanntmachung. [21930]

In unserem Firmenregister is unter Nr. 71 die Firma Stachowski Litwinski in Mogiino und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Litwinski zu Mogilno zufolge Verfügung vom 19. Juni 1897 eingetragen worden.

Mogilno, den 19. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Bekanntmachung. [22162]

Ina unferem Firmearegister ist unter Nr. 72 die Firma Julian Danielewicz in Pakosch und als deren Inhaber der Kaufmann Julian Danielewicz zufolge Verfügung vom 23. Juni 1897 am 26. Juni 1897 eingetragen worden.

Mogilno, den 26. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Bekanutmachuug. [22163]

In unser Register über Aus\sc{{ließung der Güter- gemeinschaft untec ten Kaufleuten if eingetragen worden, daß der Kaufmann Julian Danielewicz zu Pakosch für die Dauer seiner Ehe mit Sophie, geb. Meclewska, durch Vertrag vom 15. Februar 1897 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeshlofsen mit der Maßgabe, daß alles, was seine Ehefrau in die Ehe einbringt oder während derselben durh Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle oder fonst erwirbt, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben sell.

Mogilno, den 26. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [22164] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr. In unser Firmenregister is unter Nr. 757 die Firma Heinr. Heckmann Gerh. Sohn und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Heckmann, Gerhard’'s Sohn, zu Styrum am 19. Junt 1897 eingetragen.*

Mülheim, Ruhr. [22165] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

In die unter Nr. 77 des Firmenregisters einge- tragene Firma „Fr. Feldmann“ ist der Leder- fabrikant Hermann Feldmann als Gesellschafter in das Geschäft eingetreten, daher die Firma „Fr. Feldmann“ im Firmenregister gelös{cht und in das

Gesellschaftsregister unter Nr. 319 die Firma: (Fr. Feldmann“ und als deren Inhaber die Lederfabrikanten Friedrich und Hermann Feldmann in Broih am 22. Juni 1897 eingetragen. Mülheim a. Ruhr, 22. Juni 1897. Königliches Amtsgericht. Münden. [22120]

_In das hiesige Handeléregister is heute Blatt 344 eingetragen :

die n Reinhold Werther mit dem Niederlassungsorte Münden und als Inhaber: Buchhändler Reinhold Heinrih Werther in Münden.

Münden, den 25. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. Neisse. [22166]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 82 die Firma Paul Blafig zu Neiffe und als deren In- haber der Kaufmann Paul Blasig in Neisse heute einaetragen worden.

Neisse, den 24. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

OMenburg. Firmenregistereintrag. [21482] Zu O.-Z. 352 des Firmenregisters wurde heute eingetragen : „Die Firma Karl Stigler Söhne“ in Offen- burg ist erloschen. Offenburg, den 18. Juni 1897. Großh. Amtsgericht.

Oldenburg, WHolst. Befanntmachung. (22170] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage unter Nr. 77 eingetragen die Firma: („Kaufhaus Germania“ in Oldenburg H. und als deren Inhaberin die Che- frau Franziska Isaak, geb. Kay, in Neumünster. Oldenburg H., den 21. Juni 1897. Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. Befauntmachuug. [22168]

Auf Blatt 875 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma :

„Aug. Prenzler“‘

eingetragen :

„Dem Kaufmann Georg Prenzler zu Dsnabrück ift Prokura ertheilt.“

Osnabrück, den 26. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht. IL.

Patschkau. Befanntmachung. [22240]

Fn unser Firmenregister ist heute unter laufender Nummer 661 die Firma C. F. Großer’s Nchflg., Carl Hellmih und als deren Jnuhaber der Kauf- mann Carl Hellmih zu Patschkau eingetragen worden.

Patschkau, den 25. Juni 1897.

Königliches Amtsgericht.

Peine. Bekauntmachung. (21931

Auf Blatt 221 des hiesigen Handelsregisters i beute zu der Firma „F. Heers““ eingetragen : _Nach dem Tode des Lederhändlers Theodor Heers ist das Geschäft zur Fortseßung unter der bisherigen Firma übergegangen auf:

1) den - Fabrikanten Hermann Heers in Linden bei Hannover,

2) die Ehefrau des Kaufmanns Friy Bente, Sophie, geb. Heers, in Peine.

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juni 1897.

Peine, den 23. Juni 1897.

Köntgliches Amtsgericht. T. Prsorzheim. Handelsregister. [22241] “Nf. 27 007. Zum Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. Zum Firmenregister Band 111 OD.-Z. 560. Firma Richard Gerstner hier. Inhaber ist Kauf- mann Richard Gerstner, wohnhaft hter.

b, Zum Gesellschaftsregister Band 1I:

1) O.-Z. 1119. Firma Baresel u. Bauer in Pforzheim als Zweigniederlassung mit dem Hauptsiß in Frankfurt a. M. Die Gefellshafter der seit 15. Mai 1897 dahier bestehenden offenen Handels- gesellschaft find die Bauunternehmer Erdmann Harts wig Carl Baresel und Carl Julius Bauer, beide wohnhaft in Frankfurt a. M.

2) Zu O.-Z. 1092. Firma E. G. Funk hier: Ehevertrag des Gesellschafters Bijouteriefabrikant Ernst Georg Funk hier mit Frieda, geb. Kölblin, von Baden, d. d. Baden, 5. Juni 1897, wonach die eheliche Gütergemeinshaft auf einen beiderseitigen Einwurf pon je 100 #4 beschränkt ift.

3) Zu O.-Z. 1100. Die offene Handelsgesellschaft Bischoff uud Gerstner hier ist aufgelöst und die Firma erloschen.

4) Zu O.-Z. 1042. irma Gebr. Zimmer- mann hier: Kaufmann Carl August Ruoff, wohn- haft hier, ist als vertretungsberedtigter Gesellschafter in die Gesellshaft aufgenommen. Nach defsen Ehe,

vertrag mit Louise Emma, geb. Bürxenstein, von hier, d, d. Bietigheim, 20. September 1884, besteht