1872 / 37 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

848

westbahn 227, österreichisch - deutsche Bankaktien —, ita- lienisch - deutsche Bank —, Cöln-Mindener Eisenb.-Loose —, Neue franz. Anleihe vollbezahlte Stücke —, Oberhessen —, Darmstädter Bankaktien —, Leipaiger Vereinsbank —, Pro- vinzial - Discontogesellschaft —, Frankforter Wechslerb. —, Ungarische Loose 1094, Brüsseler Bankaktien —, Böhmische Westbahn —, Frankfurter Bankverein —, Elbthal —, Raab- Grazer Loose 874, Engl. Wechslerbank —.

Frankfurt a. V., 11. Februar, Nachmittags. (Wolff’s Tel, Bur.) Fest. :

Effektensozietäit. Berliner Wechsel —. Hamburger Wechsel —. Londoner Wechsel —. Pariser Wechsel —. Wiener Wechsel 1038. Bundesanleihe 1004. Neue Schatsg- Anweisungen —, Neue Central - Bodenkredit - Pfandbriefe —. Cöln - Mindener Eisenbahn - Loose 984. Papierrente 545. Silberrente 61%. Amerikaner de 1 954. Türken 48. Oesterreichische Kreditaktien 3454. Darmstädter Bankaktien 473. Oesterr.-fransz. Staatsbahn 4147, do. neue 255. Lombar- den 21524. Böhmische Westbahn 2754. Galizier 2754. Nordwest- bahn 227. KElisabethbahn 255+. Hessische Ludwigsbahn —. Kurhessische Loose 70%. Bayersche Prämien - Anleibe 116. Bayersche Militär-Anleihe 1004. Bayersche Eisenbahn-Anleihe 1004. Badische Prämien - Anleihe 114. Neue Badische 1034. 186Ver- Loose 894. 1864er Loose —. Oberhessen 854. Russ. Bodenkred. 934. Neue Russen 89. Berl. Bankverein —. Frankf. Bankverein —. Frankfarter Wechslerbank 1094. Leip- ziger Vereinsbank 108. Mecklenburger Bodenkredit —. ProYv.- Diskontogesellschaft 1404.) Schustersche Gewerbebank —. Centralbank —. Süddeutscher Bodenkredit —. Pfälzer Bank- verein —. Brüsseler Bank 109. Antwerp. Bank —. Ooesterr.- deutsche Bankaktien 1164. Italienisch-deutsche Bank L Un- gariache Anleibe 81. Ungarische Loose 110. Raab- Grazer

008e 88. Gömörer Eisenbahnpfandbriefe —. Französische 5proz. Rente —. Kansas —. Rockford 44%. Georgia —. South Missouri 765. South Eastern - Prioritäten 79. Ceoentral-

Pacific 885. , Wien, 11. Februar, Vormitt. (Wolffs Tel. Bur.) ombardischen Eisenbahn

Wochenausweis der gesammten vom 29. Januar bis 4. Februar: 936,469 FL gegen 938,154 FL der entsprechenden Woche des Vorjahres; mithin Wochen- Mindereinnabme 1685. Fl Bisherige Mehreinnahmen vom l. Januar 1872 ab 74,623 FL.

Wilen, 11. Februar, Vorm. (Wolf’s Te). Bur.) Lebhaft.

Privatverkehr. Kreditaktien 334.70, Anglo-Austr. 355.25, Lombarden 209.00, Napoleons 9.075.

Wien, 11. Februar, Mittags. (Wolff’s Tel. Bur.) Fest und belobt.

Privatverkehr.. Kreditaktien 335.50, Staatsbahn 398.00, 1860er Loose 101.30, 1864er Loose 145.30, Galizier 260.50, An- glo-Austr. 355 00, Franco - Austrian 134.50, Unionsbank —, Interventionsbank 175.50, Maklerbank 126.00, Lombarden 209.50, Silberrente 70.10, Napoleons 9.065. és Lem » 11. Februar, Nachmittags. (Wolffs Tel. Bur.)

ünstig.

Privatverkehr. (Schluss.) Kreditaktien 336.30, Staats- bahn 399.00, 1860er Loose 101.50, 1864er Loose 145.50, Galizier 261.00, Anglc-Austr. 356.50, Franco-Áustr. 134.75, Lombarden 210.30, Silberrente 70.10, Unionsbank 295.00, Pardubitzer —, Wiener Handelsbank —, Interventionsbank —, Papierrente —, Napoleons 9.05. :

London, 9. Februar. Bankausweis. Der neueste wbchentliche Status der Bank von England vom 7. d. ergiebt Feger die letzte Aufmachung vom 31. v. M. folgenden Bestand

er Hauptrubriken : Ausgefertigte Noten £ 38,490,850 Abnahme £ 390,785 Notenumlauf » 25,003,050 Abnahme » 102,645 Staatsdepositen 7,421,083 Zunahme » 1,954,733 Privatdepositen : » 20,121,769 Abnahme » 3,343,219 Regierungssicherheiten » 13,995,444 Abnahme » 655 Privatsicherheiten . » 17,718,624 Abnahme » 1,004,732 Metallvorrath .….... Pat » 24,180,249 Abnahme » 440,377 491,741 Zunahme » 16,222 3,393,674 Zunahme» 29,145 » 13,487,800 Abnahme » 288,140 Totalreserve » 14,177,199 Abnahme » 337,732

Plymouth, 11. Februar, Vormitt. (Wolfs Tel. Bur ) Der fällige Dampfer aus Westindien »Nile« ist mit 619,000 Dollars an Contanten hier eingetroffen.

Paris, 10. Februar, Nachmittags 3 Ubr. (Wolfs Tel, Bur.) Träge.

(Schlusscourse.) 3proz. Rente 56.325. Neueste 5proz. Áni. 91.40. Anleihe Morgan 506.00. Italienische 5proz. Rente 66 40. Italien. Tabaksobligationen 468.75. Oesterreichische St. Eisenb. (gestemp.) 896.25, do. neue —, do. Nordwestbahn 490.00.

ombard. Eisenbahnaktien 475.00, do. Priorit. 252.00. Tür- ken de 1865 48.90. Türken de 1869 305 00. 6proz. Ver. St. pr. 1882 (ungest.) 104,75. Goldagio 7.

New-York, 10. Februar, Abends 6 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.)

Höchste Notirung des Goldagios 10%, niedrigste 10%.

(Schlusscourse.) Wechsel auf London in Gold 1097. Gold- agio 10x. *%, Bonds de 1885 1115, do. neue 108, Bonds de 1865 1115. EKriebahn 31. Illinois 1305.

Notenreaseerve

Oeffentlicher Anzeiger.

Stee#briefe und Untersuchungs - Sachen.

Steckbrief. Alter, Heinri, Müllergeselle; Heimath un- bekannt; wahrscheinlich Zerbst, 20 Jahr alt, kleinen runden Gesichts, stehenden Augen, dunklen Haares8, ist eines hier begangenen Dieb- stahls dringend verdächtig, und ist Haftbefehl gegen ihn erkannt. Antrag: Denselben zu verhaften und hierher Nachricht zu geben.

Hameln, den 7. Februar 1872. Königliche Kronanwaltschaft.

Steckbrief. Es wird ergebenst ersuht; den abwesenden Felix Sauerbier von Großentaft; Kreises Hünfeld, etwa 37 Jahre alt, im Betretungsfalle verhaften und zwecks Vollzugs einer wegen Raubs und Unterschlagung wider denselben erkannten sechsjährigen Eisenstrafe mittels| Gensdarmerie-Verbindung hierher tran8sportiren zu lassen. 2c. Sauerbier soll sih unter dem Namen »Philipp Kiefer« in Westfalen als Arbeiter aufhalten. Fulda, am 8. Februar

1872. Königliches Kreisgericht; Abtheilung Il.

HSandels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 3591 die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: 2 Nienburger Zuckerfabrik, Aktiengesellschaft, vormals H. Zuckschwerdt, vertnerkt steht; ist eingetragen: : Julius Müller is als Direktor ausgeschieden und an seiner Stelle Wilhelm Meißner und Gustav Dorendorf, beide zu Nienburg, als Vorstandsmitglieder eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 1986 die hiesige Handel8gesellschaft in Firma: C. Lehmus & Co. vermerkt fehl ist eingetragen: Der Kaufmann Johann Ludwig Carl Lehmus if aus der Handels- esellschaft ausgeschieden. Die Kaufleute Andreas Neumann und Emil Schmidt, beide zu Berlin, sind am 1. Januar 1872 als Han- delsgesellschafter eingetreten. In Folge Eintritts des Kaufmanns Andreas Neumann als Ge- sellschafter ist die ihm für vorgedachte Firma eilte Prokura (Pro- furenregister Nr. 1015) erloschen und deren Löschung im Register

erfolgt.

n unser Gesellschaftsregister; woselbst unter Nr. 2970 die hiefige Han Ga in Firma: hiesig Rothschild & Valentin

vermerkt steht, ist eingetragen: Der Kaufmann Julius Rothschild is aus der Handels8gesellschaft au83geschieden. Der Kaufmann Ioseph Valentin zu Berlin seßt das Se "unter der Firma J. Valentin fort. Vergleiche r. 6668 des Firmenregisters. Demnächst is in unser Firmenregister Nr. 6668 die Firma: dals d haber der Ri cit Ao V und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Valentin hier (jeßiges V S UOLOtSL: Metebectaafte: 5) eingetragen worden. (ledig

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: E. Lohse 8 Comp.

am 1. April 1871 begründeten Handel8gesellschaft (jeßiges Geschäfts- / |

lokal: Prinzenstr. 27) sind die Schlossermeister : 2 Johann Gottfried Eduard Lohse; 2) Johann August Emmerich, beide hier.

worden.

In unser

fried Naumann als Handel8gesellschafter eingetreten und die nun- mehr unter der gesellschaft unter Nr. 3595 des Ge Ga isters eingetragen. Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: - : Gebrüder Naumann am 1. Februar 1872 begründeten Handelsgesellschaft sind: Y der Lederfabrikant Johann George Gottfried Naumann, 2) der So Johann Gottfried Carl Naumann, eide hier. Dies i| in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3596 eingetragen

| worden.

Handlung in Firma:

am 1. November 1871 begründeten HandelLgelellshaft nd:

F ist die denselben für vorbezeichnete

Dies i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3595 eingetragen F

unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 2195 die hiesige Handlung, in Firma: M _____ Gebrüder Naumann, vermerkt steht, ist eingetragen : L Der Kaufmann Johann Gottfried Carl Naumann zu Berlin ist F in das Handelsgeschäft des Le E N Johann George Gott- F

irma Gebrüder Naumann bestehende Handels- F

849

In unser Firmenregister / woselbst unter Nr. 5428 die hiesige

Nosenberg «© Philipsthal

vermerkt steht, ist eingetragen :

Nach dem am 10. April 1871 erfolgten Tode des Firmeninhabers ist das Handelsgeschäft durch Erbgang auf die Wittwe desselben, Jeanette geb. Heymann, und seine minorenne Tochter Martha über- gegan en. Am 1. November 1871 isst die Martha Philipsthal aus emselben ausgeschieden und als Gesellschafter eingetreten : der Kauf- mann Jacob Kaufmann und der Kaufmann Berthold Rosenberie beide zu Berlin. Die hiernach unter der Firma: Rosenberg Bt sthal bestehende Handelsgesellschaft ist unter Nr. 3597 des esellschaft8registers eingetragen worden. ; Die Gesellschafter der hierjelb Nofenber

unter der Firma : Philivpsthal

hal; geb. Heymann,

1) die N Wittwe Jeanette Philips 9) der Kaufmann Berthold Rosenberg. 3) der Kaufmann Jacob Kaufmann, alle qu Berlin. : ues ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3597 eingetragen worden.

Durch den Eintritt der beiden zuleßt Genannten als Gesellschafter irma ertheilte Kollektiv - Prokura

pr o d und deren Löshung im Prokurenregister sub Nr. 1327 erfolgt.

In unser Firmenregister woselbst unter Nr. 1796 die hiesige Handlung in Firma: C. Lintel

vermerkt steht, ist eingetragen : Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Louis T0 zu Berlin übergegangen ; welcher dasselbe unter der Firma: & u J Nachfolger fortseßt. Vergleiche Nr. 6669 des Firmen- egisters. Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 6669 die Firma: C. Lintel Nachfolger, ; und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Pasch hier (jeßiges Ge- \häftslokal: Landsbergerstr. 77) eingetragen worden.

In unser Prokurenregister ist sub Nr. 1028 eingetragen worden, daß die dem Anton Neubrand für die Handel8gesell|chaft in Firma: Bernhard Schreiber ene Saa au für dieselbe nunmehrige Einzelfirma bestehen

geblieben ist. Berlin, den 9. Februar 1872. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin,

n unser Gesellschaftsregister is eingetragen : cl 1. Laufende Nr: 3394.

Col. 2. Firma der Gesells L _Hofjäger- uud Korso: traße-Aktien-Gesellschaft. Col. 3. Siß der Gesellschaft: Berlin. Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : i

Die Gesellschaft is eine Aktiengesellschaft. Das notariell am 7. Februar 1872 verlautbarte Statut befindet fich in beglaubigter Form Blatt 3 bis 14 des Beilagebandes Nr. 247 zum Gesellschaftsregister.

Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb , d1e Parzellirung, Bebauung und Veräußerung des am Thiergarten belegenen, zum »Hof - Jäger« gehörigen Terrains , sowie des südlih und westlich an die Hof - Jäger - Allee (Korso) angrenzenden Territoriums j unter An- legung neuer Straßen auf diesem Territorio. (§§. 3. 40.) |

Die Zeitdauer des Unternehmens is auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt. (§. 4). ; |

Das Grundkapital beträgt 1,400,000 Thaler und zerfällt in 7000 Aktien à 200 Thlr. (F. o

Die Aktien lauten auf den Jnhaber. (§. 6.)

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch:

die Vossische Zeitung,

die Berliner Börsen-Zeitung;

den Berliner Börsen-Courier,

die Bank- und Handels-Zeitung,

die Neue Berliner Börsen-Zeitung, die National-Zeitung,/

die Neue Preußische Zeitung F 13).

General - Versammlungen beruft der Vorsißende des Aufsichts- raths. Die Bekanntmachung mes mindestens drei Tage vor dem anberaumten Termine erfolgen. (Y. 30). :

Urkunden, welche statutenmäßig vom A zu vollziehen ind, gelten als gehörig ees wenn sie die eigenhändige Unter- chrift des Vorsißenden oder seines Stellvertreters tragen. d 25).

Den Vorstand bildet eine aus mindestens zwei Mitgliedern be- stehende Direktion. (FF. 16. T, : E

Alle Urkunden und Erklärungen der Direktion sind für die Ge- se@an verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gese [daft und mit der eigenhändigen Namensunterschrift zweier Direktionsmitglieder oder eines Direktionsmitgliedes und eines Prokuristen versehen sind.

, 18), : G Mitglieder der Direktion. sind zur Zeit der Architekt Nicolaus Becker und der Rittergutsbefißer Ludwig Meyer,

beide zu Berlin.

Tage. (Akten über das haftsregister Beilageband Seite 27.

Vehl, Sekretär. Berlin, den 9. Februar 1872. i Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. ————— L E R E F E

n das Genossenschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 29. am

31. E D T enl Ne | bei der Firma: Spar- uud Kounsum- Verein Vorwärts, eingetragene Genossenschaft FIDgeTAgen worden : Col. 4. Die §§. 15 und 16 des revidirten Statuts vom

15. Mai 1871 \ind dur Beschluß der Generalversammlung vom 16. Dezember 1871 abgeändert worden. Die beglaubigte Abschrift der Abänderung befindet s{ch Seite 119 bis 121 des Beilagebandes.

Königsberg, den 6. Februar 1872. c Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Im Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist ad Nr. 99 die Firma He A. Bubat-Lengwethen gelöscht worden. Naguit, den 5. Februar 1872. önigliches Kreisgericht.

In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 1040 die Firma + Niklas

u Cenis und al8 deren Tnhaber der Maschinenfabrikant Niklas daselbs heut eingetragen worden. Beutheu O.-S., den 8. Februar 1872. Königliches Kreisgericht. Abtheilung k.

In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 1041 die Firma ilhelm Weltzel u Beuthen O.-S. und als deren Jnhaber der Bibliothekar und Buchbinder Ra Welpel daselbst heut eingetragen worden. Beuthen O.-S., den 8. Februar 1872. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Der Kaufmann Adolph Lindner zu Petersdorf v. W. führt für Line daselbst begründete Spezereihandlung die Firma »A. Linduer«. ingetragen im hiesigen Firmenregister unter Nr. 426 zufolge Ver- fügung vom 7. Februar 1872 an demselben Tage. Gleiwi, den 7. Februar 1872. Königliches Kreisgericht. L Abtheilung.

Die von der andel8geselllhaît M. Hausdorff zu Gleiwiß dem Disponenten Julius Bruck daselbst ertheilte und in unserm Profurenregister unter Nr. 38 eingetragene Prokura is erloschen ; ein- getragen zufolge en 6. Fed vom 8. Februar 1872 an demselben Tage.

- Qin auf Di vom 9. Februar 1872 am iun X.

leiwit, den 8. Februar 1872. j Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die unter Nr. 9 des E eingetragene Firma: . A. Poethig, z Firmeninhaber: der Kaufmann Carl August Poethig in Hoyers- werda, i d zufolge Verfügung vom 7. Februar 1872 am 8. Februar 1872. Hoyerswerda, den 8. Februar 1872. , Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In unser Firmenregister ist SUD Lou lena Nr. 111 die Firma

+ Walzer zu Koschentin und als deen Anbäbiee der Kaufmann Jsaaec Walzer am 10. Februar 1872 eingetragen worden. Lublinitz, den 3. Februar 1872. | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Mbmentegcnt ist heut unter Nr. 325 die Firma Ed. Lehmann zu Reichenbach i. Schl. und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Eduard Nanu ierselbst eingetragen worden. Reichenbach i. Schl., den 8. Februar 1872. Königliches Kreisgericht 1. Abtheilung.

Berichtigung. Die in Nr. 29 Seite 655 dieses Anzeigers ab- gedruckte Bekanntmahung vom 26. Januar 1872, die Firma » A. Modesky« betreffend, enthält einen Druckfehler: Der Jnhaber dieser Firma wohnt nämlih in Schinne (nicht Schime).

Stendal, den 7. Februar 1872. j

Königlicyes Kreisgericht. 1. Abtheilung.

RIBOASTA D H A

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. ;

[427] Bekanntmachung. Der Konkurs über den Nachlaß des Kaufmanns August Schewe hier is durch Aus\{hüttung der Masse beendigt. onitz, den 7. Februar 1872. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

421 [ n dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Julius

offmann zu Neumarkt hat der Kaufmann Paul Nöhring zu

agdeburg nachträglih eine Forderung von 25 Thlr. 17 Sgr. ohne Beanspruchung eines Vorrechtes angemeldet. i

Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen ist auf den 28. Februar 1872/ M tage 12 Uhr;

vor dem unterzeichneten Kommissar, im Terminszimmer Nr. UL, anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemel- det haben, in Kenntniß gesept werden. i

Neumarkt, den 6. Februar 1872. Königliches Kreis ericht

Der Kommissar des Konkurses,