1872 / 47 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: ‘T074 Jn unser Firmenregister if unter Nr. 212:- I Faunser irmenregister is unter Nr. 203 der Kaufmann Isidox 1075. Bezeichnung des Firmeninhabers : “4 Kau nn unter der F O imi Königliches Kreisgeriht zu Halle a. S. Gegenstand des auf 50 Jahre di 3) verabredeten Unternehmens + , . e

Kaufmann Albert Emil Rudolf Bosin, él © In unser Firmenregister is unter Nr. 609 Folgendes: ist: die Fabrikation von Ziegelsteinen und Ziegelwaaren ($. 1). N Ie e a. O. Ret e O FIOR I nowraclawe, B Gu nI des 5 Runen ETa T EENE N Das: Grundkapital beträgt 64,000 Thlr.p: zerfällt in 640 Stü

er j Ó ; : er Kaufm i wowstfi .S-:- den Tnhaber lautender Aktien zu 100 Thaler, und kann irma: olge Verfügung vom 8. Februar 1872 eingetragen worden. der Kaufmann Victor Lwowski zu Halle a. S. auf den Bezeichnung der uma. Bofin, zuf i Bbratlaw den 8. Februar 1872. g Ort der Nitderlassung: vom Verwaltuüngsrathe na< ‘Anhörung des Aufsichtsrathes

z : ait : fle a. S. 36,000 Thlr. ($. 4), über 100,000 Thlr. hinaus aber nur eingetragen zufolge -Verfügung vom 17. Februar. 1872 am Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. B ¿G E A ia aüf O Best Ae null (C. 27 Nr. 3) 19. ejusdem mensis et anni In unser Prokurenregister unter Nr. 611 sind Victor Lwowski. erhöht wetden. Pp

einge ragen. den 17. Februar 1872 1) Dembinsfky Cohn, beide zu Breslau), eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Februar 1872 am selbigen: Die G gee vertreten dur< einen aus mindestens , . Í + - ë y j : " 1

: » dp, d ú ilhelm Landaup : e. wei Personen bestehenden Verwaltungsrath (Vorstand); dessen Königliches Kreisgericht. 1. Abiheilung. j (1s aonettiv Prokuristen der hier bestehenden, in unserem Gesellschafts. 708 ser Gesellschaftöregifer if ad Nr. 27, St. Georgen: erforderlich werdende Ergänzung in eiligen Fällen dem Auf- n unser Genossenschaftsregister F zufolge heutiger Verfügung | register Nr. 349 eingetragenen andelsgesellschaft arcus Nelken dite Ta Bries Na T reginer ist A L. Alt e. SEOLAE! i sichtsrathe überlässen ist (F. 4 und g. 11—14). « sub Nr. 7 gene Eintragung: bewirkt: E I A A & ohn heute -cingetragen worden. Der R ee, C l Otte S en: ¡A ald Vorstanddmiititié Alle die; Gesellschaft angehenden Urkunden find, um für diese Col. 2. Brauerei zu Insterburg cingetragene Geñössenschäft. Breslau, den 15. Februar 1872. d l Sen e ÁÀ 0 1 Sangerhansen 2M S iee «nes Ror- verpflichtend zu sein; von zwet Mitgliedern des Verwaltungs- Col. 3. Jnsterbur ( H Ll Gt s “E Gd a s Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. fandsmitgliet E T lesditden eyer ist als Stellvertreter | i ¿Fei rep. deren Ersasmsazern. u T erti t d 10 ilägéb é til aier Cte O P T2 : i i P ie Bekanntmachungen der Gefjell\<ha er A A uam D Garuae 1872. Die Genossenschaft t als. Ge- In unser Prokurenregister unter Nr. 612 sind Dagegen sind mittelst notarieller Wahlverhandlung, vom d Januar | in den p a0 Ma d Nachrichten« und dem »Stader Tage- "enstand'des Unternehmens deñZwee; ini dér Stadt n er- |_ 2) Oscar Cohn, | beide zu Breslau, | Is Ae D August Meyer zu MA rauen R A | blatte« ($. 36). i bura und deren Gemarkung gesunde; womögli<! mik Gar- |--_rs- ams August Herrmann; b Gend 1 Gefellschafts- mitglie fti er Kaufmann Gustav Demlius zu Gn ger vel, liedes Der Verwaltungsrath beruft die Generalversammlung durch ten und Aer versehene, zwe>mäßig eingerichtete Wöhnun- | als Kollektiv-Prokuristen der hier bestehenden, in unserm Geseg Y dein er sein Amt als Stellvertreter des früheren Bors Mee Bikannimahung in“ den öffentlichen Blättern (F: 19) min" gen zu mäßigem Preise herzustellen und durch: Verkauf aer Nr. 518 ‘eingetragenen Handelsgese schaf erner Otto e Ee o zum Stellvertreter des Senators August Meyer destens 14 Tage vorher. Er bestimmt durch öffentliche Be- oder Vermiethungy zutähst an die Genossen) zu nüpen, | eMly heute eingetragen worden. : und der Sparkassen - Rendant Ludwig Jungmann in Sangerhausen fanutmacung eine Frist zur Uebernahme neuer Aktien seitens den Genossen dabei auch Gelegenheit zu einer gutén Und reslan, den 15. Februar 1872. x i zum Stellvertreter des Vorstandsmitglieds Carl Steina>er erwählt der derzei igen Aktionäre ($. 4); / sicheren Anlage ihrer Ersparnisse zu véts<áffen Und ihren Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1. worden. / | als Bernerkung (Col. 10): Gelegenheit zu bieten, auf leichte Und gefahrlosé Weise ein | 7 Hie Geselschaftsfirna:u Eingetragen zufolge Vefügung vom 16. Februar 1872 an dem- ‘Ausfertigüng des Notariatkprotofolls vom 13. Dezember 1871 aus als Eigenthum. “zu ‘erwerben. es zeitigen Vor- | 1 Die Besellswa s iy Odi i e A aufen den 16. Februar 1872 : ne ft Anlagen (Gesellschaftövertra ic) nid die 1 f ee andsmitgliéder sind dié Maurermeister E. Guttmann und Bi S A | 4 j r, t : I gl erihtlihen Protokolls vom 17. Februar ebst “Mohr L e der Kaufmann Albert! Froese; sämmt- : W Béuthen O.-S. ist unter ‘Nr. 116 des Handelsregisters dur< F Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. i (Statuten) findet s< in der Firmenakte.

-

lich in Insterburg wohnhaft. Die Zeichnung für ‘die Ge- Ara Folge Berim era Pei gat e R ita Jn unserm Firmenregister ist sub Nr. 122 der Kaufmann Her- | Stade, den 18, Februar 1872. | n y n

offensca geschieht dadur<, daß dié Zeichnenden - zu der uSgetreten und die bis- mann Hollefreund hierselb als Inhaber der hiesigen Firma: Königliches Amtsgericht Stade, Abth. T. a fte Komendante gust Hmzfgen” Mecpitige | Eessofter gus dex GelelsGaf{ autgeieien and (tis e E Made irkung für die Meiesie haft! hat dié Zéichnung: nur Zu Beuthen O-S. übergegangen. gufolge Berslgun vom heutigen Tage vermerkt worden. Königliches Kreisgericht zu Lüdenscheid, dann, wenn fie mindestens von 2 Vorstandsmitgliedern | 11, Jn Unser Firmenregister ist ‘unter Nr. 1043 die Firma: ernigerode, den 13. ¡Februar 1872. i In unser Firmenregister ist unter Nr. 328 die Firma Alb+ geen d fenscafter kann ieder 1 __W-. Jany etCompe / Königliche und Gräflighe Kreisgericht8-Deputation, Syvannagel zu Winkhausen bei-Lüdenscheid und als deren Inhaber bei P es E C En lattn ever eit zu Beuthen O.-S. und als deren Jnhaber der Kaufmann Wolff Handel8register des Amtsgerichts Celle. der Kaufmann Ulbert Syannagel. daselbst am 15, Februar 1872 ein- Insterburg, den 1 ?eiebrnat 1872 Fany daselbs S Gr 2A wre, n dem Hiesigen Handelsregister ist früher eingétragen: getragen. L T2 ¿d eut Aa pin Ï euthen W+=Se+-, den 19. Februar pr | aus 701, 144: i L irmenregister für den Amtsgerichtsbezirk Hachenburg is | Königliches reißgeriht, 1. Abtheilung. | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. | die Firma C. C. Siebrecht, A am rue Lege é [Georg Meraie M Vez S0 aen dnge In unser Firmenregister ist Unter Nr. 1184 der. Kaufmann Carl A 000 N O GUDS G, als deren alleiniger Inhaber der hiesige Goldarbeiter Christoph | ¡ragen worden, daß vom bisherigen Inhaber Georg Mergler daselbst Ludwig Quandt zu: Stettine -- y 22 Die! Ba m J+ A. Egells zu Berlin mit einer Conrad Siebrecht | Aodibeker und Fabrikanten chemisher Produkte der Betrieb des Ort der tedezlassung. Stettin, Zwvkigniederlassung in Egellshütte bei Reinerzj Kreis Glaß, ist „auf- “und jeht; i Apotheker geschäfts auf seinen Sohn Wilhelm Mergler übertragen Firma: C+ Quandt, L gee und dies zufolge na von heut unter. Nummer 8 ‘des daß der Firmeninhaber sein Geschäft seinem Sohne Otto Siebe | orden sei und, weiter dann im genannten Register sub Nr. 29: ein- Ven E aen. 21. Februar 1872 En Sebrae E en. | : ret E habe ‘und daher seine obige Firma er- | ¿{ragen worden: alb iaien ina ettin, den 21. Februar : es hrec , den- 19. Februar 1872. oschen \ei. : : . 9 ; ; Königliche8- See- und Handelsgericht. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Celle, en 17. Februar 1872. : dirma: aber. Apotgrter Wilhelm Mergler zu Hachenburg In unser Gesellschaftsregister ist untét Colonne 4. Nr. 1. Firma: In unser Gesellschaftsregister ist heut unter Nr, 36 die offene öniglich A ene De Abtheilung [1 derselben: Hachenburg. Brüggmanun et Schulze ‘eingeträgéti: 1 9i- Handöelsgesellschäft unter der {Firma „„H+ et C- Egells8// zu Berlin H. Leschen, Dr. Dillenburg, den 17, Februar 1872. y Die Gesellscha t a pa Folge Uebereinkunft ‘der Theilnehmer am lieu Qweigniederlässung zu! Egellshütte bei Reinerzz deren Ge- | Handelsre ister an t8g fr i<ts Celle. : ‘Königliches Kreisgericht l. Abtheilung. . Januar ‘15/4 ‘auf ger}. i ¿Ah A eul<aster is A : n dem hiesigen Handelsregister ist eingetragen :. | egi es Amtes: Runkel ist heute in Col. 4 ingetragen ufolge Verfügung vom 12. ‘Februar 1872 am a) der Kaufmann Heinri Carl Egells: und : af FoL 257: Y : bei fp oe h Jooselhst d f Chri ianshütte bei Schupbatd bestehende 13. Februar 1872. b) der Kommerzien-Rath Franz Hérrimann Egells, Beide zu Berlin, | die Firma Otto Siebrecht, ; Qweigniederlassun e Firma „Gebr. Buderus‘/ zu Mainweser- nklam, den: 12. Februar 1872. g E ‘find, Und welche am 1. Dezember 1871 begonnen hat, zufolge Ver- als deren alleiniger Inhaber der hiesige Goldarbeiter Otto bütte bei Collar eingetragen ish weiter bemerkt: worden: : Königliches Kreisgericht. kl. Abtheilung. 1 ügung von heut eingétragen worden. Siebrecht, j Der Gesellschafter Richard Buderus ist verstorben und für solchen lat, den 19. Februar 1872. und als Ort der Rieber ging Celle. ittwe, Hermine geb.; Burbach in Wiesbaden als Theil-

ser [I Sregister ist eingetragen : i FOOS 2 ae E Q Abe ai Lori A e ‘omp. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Cette den 17. Februar 187 erin ohne die Berechtigung zur Vertretung der Firma, einge-

Siy: Ue>ermünde. in das Gesellschaftsrégister des unter ichts i T EAUT s » zeichneten Gerichts ist zufolge Re cell p Pit ie Verfügung vom heutigen Tage eingetragen wörden : d) Ziegeleibelier Ernst Radmay Wi Firma der Gesells<aft: E / / i Í eingetragen: (A / | 5 S rue i Et Tes Be ‘lsa O i ) firma ist als solche erloschen und liquidirt._ L Carl A>er auf dessen Wittwe Louise, geb. Bär, zu Wies > Wilhelm- Dittuiann, 5 Grünberg y iquidator: Kaufmann Gustav Volger in Hildesheim. Beleibzüchtigerin: des Nachlasses ihres Ehemannes übergegangen und » S S hol | Rechtsverhältnisse déx: Gesellschaft: E den E lad Abtheilung 5 wird von e uner der (ihren irma cane A VaR 7 40 dad d : ; Ritt i isches Amtsger1chk. . | die: Firma C4; i legeleibesiperin Hräulein Be Wer, - | | notariellen Goriate Loro V0: R M E A O ata Sa e iesbaden unter Ne. 147 gelöst und in demselben unter

; ; irma: | Amt Wi iegeleibesißer Eduard Krüper; | Ge : ; Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 48 heute zur Firma: Nr Ps auf den Namen der jebigen Inhaberin eingetragen worden. dil s y | genstand des Unternehmens, welches: auf keine Zeitdauer be- ; ; : 1) Carl Linde, | Nr: 407: auf, den Nam l eri e E Men ish bildet: dié Erwerbung und dié Verwerthung von:Grund- | Herter Sie beide in Nor erie O delsgesellschaft), | Füx, die Firma ist dem Karl Aer zu Wiesbaden Prokura ertheilt i

ZU-Ue>ermünde, é >en, die Ausführung von Bauten für eigene und fremde Rechnun und diese ins Prokurenregister für genanntes Amt heute eingetragen n Siegeleibesiper E Meri e Herstellun A An- und e von B aunnaticiatión: Nament- E R worden. O ST L Abo ! F li<h wird die“ S t fi< bemühen, ihre Grundstücke untex erleich- j j ( abrikant Carl Linde in Nordhorn, Wiesbaden den 16. Fébruar .

dessen önigli Preußisches Amtsgericht. Abtheilung I. ager H. Leschen, Dr. | &imburg, 15. Februar 1872. Im hiesigen De Nee ist auf Fol. 208 zur Firma: ónigliches Krei8gericht T. / + W. Schoeppe in Hildesheim Das seite unter der Firma C. Acker zu Wiesbaden betriebene

andels8geshäft is in Folge des Ablebens des Mgen Qnbanero :

s La aco 14 bein, ternden; den Verhältnissen der Käufer angepaßten; Bedingungen zu 5 wie bisher Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

1 “Fabrikant Wilhelm Linde daselbst. Auf Anmeld ist bei Nr. 1 des hiesigen Handels- (Gesellschafts) 14 ¿27 q,Wilhelm Thomas 112 ie: ‘Höhe des dfapi beträgt 100,000 T 1d ift Recht8verhältnisse: j s woselbst di ndels( esellschaft unter der Firma: ¿A u ‘Soppenwäldé “Die ‘Höhe des Grundkapitals beträgt 100} hlr. und ift in Der Gesellschafter Anton Linde is mit dem 1. Januar d. J. | Registers, wose e g Plat“ 15 line, oend>e ‘Emilie, geb. Albre<t; E en S E Unvater S oen Zur. 0e gee, aus der Geleliwat ausgetreten und der Fabrikant Wilhelm ris hann MERA A | Si T dem Sülichs-PlaG 16) Ziegeleibesiper Otto Milßslaff, G esells{aft, wéi ¿útit A Sér Frte orstandes verpflichten die | Linde in dieselbe eingetreten. Die Firina wird unverändert “e B ai Johann Maria Farina in Côln; 2) die Frauen 18 F i Albzct “Aktienbaugesellschaft fortge b aus, den 19. Februar 1872. Maria Yabetd eins L E Ll, Pp Mad bi n: Zon 19) du ‘Eggesin ilhelm Mosel i unterzeichnet. sind, die-eigen indige Unioeschrift weier Mitglieder des vie Königliches Amtsgericht I. E ar Tite [0OiLDoun “beide Ehemänner Hubert Augu Elven 20) SlegelSbler Carl Boeli | Borandes ¿dex eines gie Vertrefung. cines Votstanböimitgliedes durch | Jy as hiesge Handelsregister if heute auf Blatt 25 eingetragen | und Johann Para Genen daß die genannte Hras Carolina Die Gesellscha pat pg V Mid beabinen. 7:11 : A BekamtilincciUneen der Géscliswaft erfolgén dur: die Biengesenlg ea ZMegélei orst bei Stade“‘ etty: Hubertina Farina, Ehegattin des Kaufmanns Johann Maria

: 8. 'be i ", ; -St ; i dur< Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden ist daß. da- Die Gesellschaft wird vertreten dur< Ernst Radrnann, Dr. Kutner 1) das Grünberger zKrtis- h[ait als Ort der Niederlassung (Siß) der Gesellschaft‘ (Col. 2): Stade; | Heimann dur 20! E L

E At in ins ausû T N drei detselben unter 4 han der G M V8 O e Aietat h (U besteht zur Zeit ‘aus: egen an 1, Januar I e ac seliGafter nende Kaufmann “inen Ueckermünde, den 14. Februar 1872 | f: 7Srünherg, den 16, FePruar 1872 dem Kaufmann August Kübler und. treten ist mit ‘der ¡Befugni Dio Bes N ir 208 heute die Ein» Königliche Kreisgerichts-Deputation. önigliches Kreisgericht. T. Abtheilung, dem Spediteur Johannes Harms; : enge erfol n daß eh von der Handelsgesellschaft »Johann Maria t i L Es mde fi aths „// Königliches Kreisgericht zu Burg». | E T 1. 4): | Sotinar égenüber dem Jülichs-Plaß« in Cöln dem daselbst wohnen- Die in unserm Firmenregister unter Nt. 92-eingetragéne' Firma 1 ‘Die! dem! Nicolaus Paul, Huhn von der unter Nr. 3 des Gesell- als Rechtsverhältnisse der Gesellschaft (Col. 4): D au n:Johann Mariaarina junior früher ertheilte Prokura

C. W. Metig zu Landeshut is erlos<en und heut gelöscht: worden. shaftbregisters eingetragenen Firma „Gottfr. Huhn“‘“- ertheilte Pro- Die Gesellschaft ist als eine Aktiengesell(<haft dur< am 13. De- o t - : N Landes Ae zen. U ébruar S L dlbibeili ura- ist zurü>genommen und im Prokurenregister sub. Nr: # gelöscht : zember N a Sund Ie D: auf dis de dg: öln, den 20. Feoar 872. nigliches Kreisgérich theilung. worden} zufölge Verfügung vom 17. Februar 1872 an demselben Tage. Ee F i e 17. Februar 1872 zu’ gericht- Jer Handelsgerichts-Sekretär lichem Protokolle beshlossenen abgeänderten Statuten.“ z CYET,