1872 / 52 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

19

: 1190 2 E S] | S R E : mungen des Kerwaltun ngsrath8, ee Hinweis auf §. 27 thr S

E A A E % e __. Die- nissions- Und RoONraltg e g e re M dex U eilnahme an der. General Das Urtheil über ing des Zuschkaçes wird und ca. 10 Merdekräften und brei Dampfmaschinen von 6; 10 und F liegen in dem Bureau unsere Per ta N Gef 43 ge 1 as D diejenigen en Aftionäre iu z h Aklien bis (upsiens den am 8. Juni 1872; Vormittags 11 16 “Außer der F (Wund weden von. dem} P E u n März a J. Mittag 8s 12 hr Siveder auf dem Bureau der

n aunserem Gerichitgeb ebäude, Zartheien E "dem unter- Tue den. Rctöiden uy d Berri intheete Bohn: 2 Bießerei- mal. Direktion in E Gesellicaftstasse ¿10 oder bei einem öffentlichen Notar Breslau, den 16. ebruar 1872 | S E ieg don ee ca. Gárien m 2 Sefiar l franen L funst er! eil en, pom Ne Borzeigun der Depotscheine können am n Enpjong ge

K 29 Ar ftar 1 Ar ag 2 Heliar 56 Ar Halden, f Wromoerg den 2 S E anin Die Eintrittskarten zu derselben-in g ge-

| gen vorhan : omi lLTe. enstel D Souit dei Steele, den 28. Februar 1872. | q

M OeffentliFe Vörladui j [A Ls A E N ad l a Reichs- Eisenbahnen E T N

hat S Mee inledt (Mili rbe dei leere wobnbaften wem | D ie endlich ein i fing und us d r i ‘zu Hobenkirchen. f | ot ringen. [422 Í A den Eesicren (Ente E S E. E tgrube am A Le enhausen e J E I ELUY Berlin- Hamburg er Eisenbahn, Be Dire e V R Bi d n übergegängenen u angels Zah- maschine, bestehend a aus einer 12 fer igen Oa - -nébs E user 1a en Generalversamm! t Sun e Damit 28 L ARE LA B E fer S eamin zu diesern Ausgebat wird Marz f e der „Berlin Hamb urger Eisenbahn-GefelU} ja : umm pCt. ‘Zinsen seit dem ober wie 3 EPL dieses Jahres, vou von L ttag ë wird hiermit auf Uhr at, R indem @ Zeschäfts. | : | R R der Berlin: Panburg Aug aon s cel Bei der f See | X hierdurch pôn. d C99 17 U |

sikosten und 35 pCt. Provifion; Klage lok@l des E üttenamts anberaumt: Gali wetden D U e ecsaninluñg é

L Klage e ist eingeleitet; und de der.jeßige Au enth alt t bex:Béebón : SIZtrarion - :

‘Gustav’ Sperling und Franz Sperling un lge Aufent! é L LE A rien diese G ita 0A ps Vie E N L nebst A ahne d gie En ente. D Die Lieferung v von 150 0 Stü Weichen sol im | auß Dieselbe wird am

Es Ek aufge Niklas déc in dern Sabe auf Klage eantwortung und zusammen Ai Ausgebote [ith beide Wege der öffentlichen Submission Mea E Z ind in Donnerstag, den 14. M ärg B 42 E 1 Uhr, : nefammte di en mit zugehOrige e a

Bez vg f 1 87 Be Be a rs 10-Uhr eter haben bei einem Gebote au Jef te Kau 4 Gon 24 nischen Central - u einzuf sehen; aus auf portofr Le und- zwar gemäß s T owi glu

‘vor der unterzeichneten Gerichtsdeputation im Stadtgericht gebäude grie cine Ran N Bow auf das perf nel | erselbst U richlende 8gebäudes.

Jüdenst aße a 59 aer beantworien / etwaige Zeugen E s allein Aue N L en von von 200 2 Zulen BL einegruven r Ne 4 Mes achen 4 4 al ae selbft : Car (im Saale des En bind en die B ai j a L der Aufschri Nichterscheinenden

Stelle zu bring a, und Urku s iations- und Vertaujs-Bedi 7 nevjt näyere | Die ¿S Cen nd h M Artionärs mud ata due t Inhaber von 5 «und

nden- im Original einzureichen auf | er |

spätere Einreben gVelehe auf Thatsachen bert en, feine Berkaufs - Seit attun wird auf hierher zu rith är Vor“ Die finn en d gen:

E m ie Suden (sas o A | P ag 198 Rue Gie de Kain i nsa | a8 ft G M Ee ad S E B | D LRAN Seite L t O E i en e nit so Es M0 m diése in U Bahnhöfen zu Berlin und Hamburg; |

Eha Urkunden a f ecckerhagen, am I bruar 1672; Do anstehenden s ; e smt werdén, i an uns tungs Bureaus dem Ausschu ußmit igl (ede Herrn Oberst hler.

je dés der Maas angeilürien iu und den An- g ; Königliches Hüttenamt. | ch cue : n.) cin von ihnen vollzogenes mmerverzeichniß ihrer Aktien zu

mie Mags S Uer d Eu Melden nos ba e zugestanden und aner nts G B d Nutholz - Ve Berk f de Köni einzu et, und was den Rechten na arg olgt, wird im roßer Bau- un olz - auf der Pre "f den 20. Februar 1872. i ai g 14. rz qu Straßburg, den 20, fe der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. 2) die e lem im Original Ce und de ne A des

egen dié Beklagten ausgesprochen werden. försterei Müllrose. Es sollen _ eriaeeh P Berlin, den 2. Januar uar 1879, Mao Ut) im Grü dirtis und Stimmkarte ; gene wel Königliches Stablgeriht, Abiheilung, fr Civil-Sachen, Prozeß i;

hneid stattet werden fann Tbao Belauf Biegen und Se E Verschiedene Bekanntmachungen. Freitarte ur Fahrt No ve Ld wigslust und zurück in Empfáng

} S5) f D ensionen. Und (4161 Edi L TEZTELE taliadung, elau Schwurzheide Jag. 72 ft 1 Jad 8 L 0 500 Ki, y iy. Bi auf irg er 7

tr Malen Phillpp m, in Lassan hat bei dem unterzeichneten Bus E 8 g t D F qm felser Braunkonhl! eikarte ist indeß nur für die am 14. E n d N Aufent Ie 1G Jag. 1 ag. 72) ca. 800 Mefetn au Lktien Ges, worden zum Cours von 176 ge- | 50 Lie Breit Morgens aus Bare bubwigsiust nach statto T

Gerichte wider seine Ehefrau "Marie, eb. Loeper, deren Ausfenthalts- . _| Nubenden, unter. f g T erin bekannt zu machenden s Ü v N B il i Socüde pee A erla P tee ear | gen im Wege ‘gu L 74 öffentlich. an den R et anohi qug foato in oipais erboten. 4 Maren SRES | Berlin caergetsggmining na Ham burg, beziechungswe ise Berlin gehenden soll, wo ihr je bangen nis mde haben behändigt werden können, | Werds, wozu e hiermit eingeladen werden. Sch Ee atoin & Vogler:in Me Ertra P: Véthandlung wird hierdurch iden i Bestellu auf f pext e Verner fiat irh der M zzeichne A uüd der Tágésordnung wird zur 1 Anli 1872, Mittags 12 Uhr, führen lassen. rofe, den 26. Febr Dersörfter [M.-214] Erledigte Lehrerstelle. kömmen: igesehten en Tétmin zuk Beantwortung der Klage und weiteren míind- a Bekanntmachu I An der Königli Provinzial-Gewerbeschule Saarbrückén f“ ver M der Gefellshafto Ls S U Ausdehnun des Unter- Déthandhog Hi unferem Sißu hungozitmer zimmer vor dem Kollegio zu olge Erweiterung des Speisungs - Etats oll die Lieferung | | d it 700 Thlx. Gehalt eventuell: 1125 Thlr. Nebeneinnahme } 1) di oer un Ung 6 2 Eisenbahn dur Fortschung E E GenfalIs. die bötliche Verlassun nsiür. zuge zugestanden er- | von nachstehenden Wirthschafts - Bedürfnissen für die ‘viefi@s pen Stelle eines zweiten wissenschäftlihen Le rer®& durch einen nehmens dex be A Adi bahn von Wittenberge S actet und demnächst, was Rechtens, erkannt w Strafanstalt Pre 1872, und zwar: Kandidaten des höheren Schulamts mit der facultas A i : der im Bau Gh (Uß d D Cie Venlo-Hamburger Bahn b

»__ MŒuiglihes Kreisgericht. 1. Abtheilung. 2090

L E Rittm ister 6 D l Fr Cietaride n 20% er eister a. Carl Friedri Alexander von Kab 09

aus ‘Arnswalde: hat seinem am 6. ‘Mover 1868 publizirten ; «2090 Tesiamente seinen Sohn Bernhard. von Kahlden aus g uter Absicht 500. dér ¡enterbt/ daß derselbe !/, seines Nachlasses zroar erh cte 7180 nicht befugt sein soll, über die Substanz dieses Erbtheils: unter ba 7180 dei öder von Todeswegen zu verfügen, und. daß die Gläubiger dee] “73

ben sich weder an die Substanz Pes Erbtheils noch an die 2184 sollen können. S184 Hammelsl A, n biesig er Stadt ist; da der nerzeignere Bürgermeister in eine e gnahme tes timmfkarten Bug s werden.

wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Gweineslei - i lle eines rechtsfundigen Februa 1032. etter Spe | er ung übertreten wird, die Stelle ein burg, den 10. ugntar eltschaft E Kteiögerichts: «Deputation. A M Licitation ‘em Mindestforderaden übergeben werden. | endete Sie baldt hunlich|t wiederum zu besehen. Das A 4 Der eschupderB ern E

in Termin au atutarische Gehalt A beträgt 800—1200 Thlr., außerdem freie S. Ee hender.

: Z i : ontag, den 11. März; d. ormittags f ele Verkäufe, Verpactungen, Submissionen 2c. im Geschäftslokale der unlenzeid i S e A und "uter Dient iee Bewerber Se die Staats rüfung fe rit e

den Lieferungswillige mit dem- Bemerken eingelad Gesuche unter |_ Nies eam ae An pa wae B | Brigg ir Zeus innerhalb der nisten Be (B T S Bandes Wüikhelmshaven [ im E pit Nrx. eas 19 van veritjcbenes Grdse a 0 9 age [595] tóniglie Strafanstalt trafanstalts-Direttion. A Wochen und längstens bis Ebe Márz d. I. f es In ete “Verkehr: Summa: 18, emittags Ag eHauntmachun sg inzureithen. L i d-Werißenfel8- in Gusar ia R zum Berk vor an Koiglid preußischen ' __ _ZIOE | A Der Magistrat DeV Stadt Papenburg. A, Stämmhbahn7 Geraer Aweig bahn: Un ent ertaufe_au fgesezt wer ; - E. laialiont 1872 Gut 549419 Thlr. ‘060/488 Thlr. auflustige Ten uit Sew m. Bemérkén dazu: tian. daß die fts | A Monat Januar 1871 S 1229” L 120 - e

me / den ersucht; Buchweizengr | Bewerber wer

| eugnisse bei uns anzumelden s

aferge be; E : i Zeug M a6 Kuratorium der Piden Provinzi 3) die Direktion dét gen t Bet etlin- Gambur s Eisenbaly Eisenbahn- Gesel oft

a | gs | ermächtigen, die D ¡ svie S ver Be affu ffung 8 E er-

engueres E A t und die c rlixheèn Aeñderungen

215 is: Bohnen, | N “Offene Büráermeisterstelle. | es Geselschaf chaftsstatuts mit dewbetheiligten hohen Regierungen

Unten,

ce Gat: E Papenburg; den 2. Februar 187% er hierauf bezügliche Bericht wird den Herren Aktionären be

Greifswald den 15. Dezember 1871. 175 Klgr. udckder und Nunkelrübensyrup; wieder beseßt werben baa ei i ünebur +5 atik und-neuere Sprachen wieder beseb “Köni Bu D ‘fd möglichst bald unter Ein A de: S bie 220 einer ‘Ziveigeisenbahn von Hagenow na a

v Pp P Mr P

Bekingungen n Verkaufe E | Y ti öniglidfen Amte des hörte zu Wilhelmsta E L C E j i H [626] Aktionäre des Berg- Und- Hütten- : daher wenig ¿ G 5 N ädt 21,886 igpahn: E uns ¡reau des unterzeichneten Admiralitäts-K die fie Su | | 7 l Wi ov Arn er Zw.e niderlegt jeidneten Admiralitäts-Kommissariais zur | q. F Für igliche preußische Ostbahn soll die Anfertigung und Attien-Vereins zu Neu- ‘Schottland En im Monat Januar 16 68 Thlr, A2 i. 16e onnabend, . , » Sinalinoulan nebst Verzeichniß der Größen der einzelnen und 3 üen l e E Ortspalizeibehörde in Wilhelmshaven, T mie 20 Stü Güter 8 feige Saenger M Uterefklien und 4 E A Ti ramingen en T S des tatuts anberaumten “C Gotha-Leine 9,618 Thlr. 13/9 General-Versammlung. im Monat Januar 1) 10,335 »_ 14/22 E , ben 2. 28. Februar 1872. : rauf snd vergeben werden. auferórdentlihe! er 31880 » l *Preußishes Admiralität8s-Kommissariat. fer ibmission auf frei} E: aud td u der aen E a tem erttBertenf Das fisfalische Eisenhütrenwerk | v bis ür die nigliche Ofbahne y e gdes § d 88 ded “des gesammten 2 Attiv- und Passiv- G ¡gter Sweigbaßn: eerhag Di is zu dem au 3 Uebertragüng re (p. Den Verkau auf af ded Lion, itiengese ellschaft für-| im Monat Januar 182 hlr Kreis L soll öffentlih ck auf das Meistg Centralbureaw auf ergbau, Eisen - und ‘Stahl-Industrie- zu Dortmund und in rfurt, den 26. Februar 1872. Termine Erofitita, Lee rien | : Folg F D M x E nte n ieser Versammlung hier- der Thü ingisde n Cisenbahn-Gesellshaft. Termi im b er Thüringt\(e inenf rif mit drei 'Turbines unter tine Sefälle oon 17 Meter A t Vegas, dir” Gua persönlich „„ mit einladen, demerten wir, in

bei der E ihen Ortspolizeibehörde zu «Einladung der Herren 1,842Thlr. palten f E. W Sie Beo mine ol R, Tadeery Utensilien M d m Geschäftslotale zu Horst bet Steele im | haber nchr cineseder E S werden. G der Submi » fre „Tag age E graths-Miigliedern, E E G E ihn: en an der Weser Pre el Nassau Beit E iensa s ben 12. März d. U Bormittags 1% Uhr, vorbehaltlich späterer Feststell lung, e: best aus einem n Hattoni en-Hochofen zur Darstellung non ee eingegangenen Offerten erfolgt erfolgt zur bete Sefeucten Jndem ix die Berren s Ermangelung anderwei t