1872 / 60 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1381 1380

° & s R Erste Beilage E —T : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. i _ Y a N G tik : Ix. Niehtamtlieher Thel. |——;Jir. yro[1870/1871| E Bar prosIB E 5 | [1036 „Nê 60. Sonnabend den 9. März. 1872. i Din. Landm, Bi |(— 0 T7 - Friedri —_|— 5 [10350 : : / Deutsche Fonds. Danziger Ver V“ “0 id Idi D beit [8 |5 | 1/10: s8lbr 6 D Ea jy E ; Pudóg F Ta SGde Obe T. u. 1 [DIbzZ Dessauer Cre. Lis Bresl. Bier Wisn. |— 71 T Ro6b: . i reußen. ernannt. v. Bo uslawsfky, Hauptm. und Comp. Chef im n D Ci E dos h L F N T A E 2 Tai ° |—— Zresl. Wagg. Fabi |— P | 06% Königreich P f __ | Z, Nieders{les. Inf. Regt. Nr. 59, als ältester Hauptm. - das q ManheimerStädi-Anl.45| 1/1. u. C O At (l [d O Bresl. Waggonb. L 1100B Verordnung vom 26. Februar 1872 wegen Auf- | 4. Posen. Inf. Regt. Nr. 59 verseßt. Münch; Hauptm. vom A E Oldenburger Loose..—— 40bzB Deutsch- ir rA | 7 l 14. [h6biG (Hoffm.) -.-.-}— |— 8 L. J12bs B : ung der Verordnung vom 10. Juni 1871, betreffend die | 1. Hannoverschen Infant. Regk. Nr. -74, unter Entbindung N Er j | D ai fie A T ‘harlott. Chm.P.4 | Bn 11i4bs G | rrichtung von Bank - Comtoiren, Kommanditen und Agen- | von seinem Kommando als Adjutant der 4. Division, als n! Auslündische Fond? E pt P B F ChuFbr. Scherinß lin. qu6B_ Kren im Elsaß und in Lofhringen- dur die Preußische Bank. Rep De n tas a Niederschles, Inf Regt M A Hi ' Warschauer Pfandbr. |1/4. u. 1/10 /— Van -Ital. Banki —| —. {9 | 1/12 F vierte 7 _ 5 | 1/7. 93bz0 | Vir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von É enf onrp, Ser 1m 5. 2 A 0 ' Schwed. 10RMLEe 7 | 16 1. [09a Frokf. Wechsl.B | | || uo ia 7 [r he A | Preußen 2c. , verordnen auf ‘den Antrag Unseres Staaîs- S Se becshles. Dea orp apt L und, Fovip. j P | New-York St. Anl.« 7 * e aths Hann. Disc. W.B- s p -77" Oba Contin. Gas... |— T7 E Ministeriums, nachdem das Haus der Abgeordneten der auf | Chef befördert. Laurin, Prem. Lt. vom 6. Pomm. Inf. Regt. On He eld Aale n e Goa 4 | 6-1 1/1. n Deutsche Bau-G.| | 7 [7 | 171. [1094bzG Grund des Artikels 63 der Verfassungs-Urkunde vom 31. Ja- | Nr 49, unter Bela ung in seinem Kommando als Adjutant der | er : : i R Hnd. Ge Wi | |4-— 1073bz Di Eisnb. Bau-V.| 5 | 5 |S 1/1. e t 6 A nuar 1850 erlassenen Verordnung vom 10. Juni 1871, be- | 6. Inf. Britt als áltester Prem. Lt. in das 3. Niederschles. Inf. i ; Eisenbahn-Stamm-Aktien. Be E ti L b Eckert Maschinb.|— |— b | 1/4. 7Zbz G - treffend die Errichtung von Bank - Comtoiren, Kommanditen | Regt. Nr. 50 verseßt. v. Scharfenort 11, Prem. Lt. vom Gren. / e TF0 1871 e “iunge e bts el. reine Wg era v e 11. luibzG E und Agenturen im Elsaß und in Lothringen durch die Preußi- S Mrenpr ns t Osipreup e E zur F Bt: S! Altb. Zeitz.StBe.\ d n In ct r. P le Mai t S est, Ultramar.|-— | |-| éivr6 He Bank, die nachträgliche Genehmigung versagt hakt, was | A nf Sen orändiét: ¿ U, Me R N E M Brsl.Wsch.St.Fer- 71 v Leipz. Vereins-B.i | verge: Wat Fb. Eisenb. Bed. | |7| 7, E | oigr: i ; - Den 1. März 1872. v. Krosigk ort. Fähnr. vom Cref. Kr. Kemp. | s An, do. Depot r. 4105B Fürberei Ullrich. | | |5 | 1/10. 10008 E 0E g. 1. Die unter dem 10. Juni 1871 erlassene, in der | Magdeburg. Hus: Rec t. Nr. 10, zum Diltnate, erar Diens. Nr. 16 do. do. St -Fr.| —- +8 1/1 u Lübecker Bank. 4 1/1 u. 7¡132B Förster .…..---- pr E 124508 s / Geseß -Sammlung (Seite 229) verkündete Verordnung, betref- | verseßt. erger; Oberst und Commandeur des 1. Nassauischen ; Pom. Ctrlb. St.P. 9 Pl Magd. Bankver..| 10 | |* _ 41331a33 bGWFriedr.Wilh.Str4 |— 7. PaSetwbs fend die Errichtung von Bank-Comloiren , Kommanditen und | Inf. Regts. Nr. 87, unter Stellung, à la suite dieses Regiments, | Tilsit -Insterburg| 1 5 |1/1u ai Maklerbank... T -— - eorg Mariea H.\ | |5 | 1/1 109%bz G Agenturen im Elsaß und in Lothringen durch die Preußische | zum Direktor der Ober - Militär - Examinations - Kommission j Kasch.-Oderbg. J | 7 5 [11a fm do. E f T 4; 1/11. H184#bz GreppinerW erke | 10 97bz G E Bank, wird auf ehoben. ernannt. v. Westernhagen; Ob. Lt. vom Pomm. Füß. Regt. Lundub. Gravb.| —| (6 V1 T P (10 | 6 | 1/1. se2ebveba: P Se |— S V Ba g. 2. Das L P Ministerium wird mit der Ausführung | Nr. 34 mit der Führung des 1. Nail. t Regts. Nr. 87; unter l Lüttich-Limb. --| 77 1/1. 2 Méldhucr B uet ths do.Volpiu.Schl.| | |S | 15/72. PiSbz G : dieser Verordnung bcauftragt Stellung à la suits desselben beauftragt. Frhr. v Wan enheimy j Schweiz. Westb-\ *% | 14 G Niederlaus. Bk.-\ | 70 Hamb. Wagenb.| —} |5 | V7. 1196s ieser Seroteaung G: La R NiSi , | Major vom 6. Thür, Inf. Regt. Nr. 95, als Bats. Commdr. in das | reinigte| 0 | 4 | L ‘ederschl. K. V.| 10 | 10 |5 versch\— P L bi :1286B_ Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift ; ai ; : ; do. Vereinigte 1/1. [118bz G Harpen.Bgb/Ges. 9 | : P Pomm. Füs. Regt. Nr. 34 ve est. v: Schauroth, Major, aggreg. | Warsch.-Bromb.| 4 | f S Lei Nrâd.Gr. Cr.-Bk. 4 |— ia 106Xetwbz [Heinrichshall | |—| Bb B und beigedrucktem Königlichen nsiegel. dem 6. Tbür. Inf. Regt. Nr. 95, in das Regt. blreiaraGglee | Wch.Ldz.vStS, 12 L k n A 2 Ln T1 6 doi 2 Henrichsbütte -.\ 34 |9 n1 E s L Gegeben Berlin, den 26. Februar 1872. v. Kirch bach, Sec. Lt. vom Schlesw. Holst. Ulan. Regt. Nr. 15, y Oest.-Frz. St.-B. h do. B. T 4 e10t— ¿ erma E 1 9 F 12/16 | a H) Wilhelm. : in das 4. Brandenb. Inf. Regt. Nr. 24 (Großherzog von Mecklen- ! ; E Oberlausitzer R El ti Dad ay Hoerd. Hütt.-V.\ | 5 (1/205 Fürst von Bismarck. Gr. v. Roon. Gr. v. Jtenpliß. | burg-Schwerin) verseht. v. Waldenburg, Sec. Li. vom Regt. der ï E 14 Qldeaburger T i 4 15 Kiel. Brauerei. .\ |— T7 H125bz v. Selchow. Gr. zu Eulenburg. Dr. Leon ardt. Gardes du Corps, auf 1 Jahr zur Dienstleistung bei der Bejanveictatt , De R ed 11: |— Königsb. Vulean| | |9 1/7. 04s E Camphausen. Dr. Falf. in München kommdrt. Becker, Schmitt, Scec. Lts. von der Res. : Prioritäten. Petersb e La Köpn.Chem.Fab.| | B 108bz e des 1. Großherzogl. Hess. Inf. Leib arde-) Re ts. Nr. 115, Se ig/ f e , i Pfälzer Bankver (T \-— Craveta «¿lei T7 199Lbz G D ; ; Sec. Lt. von der Ref. des 2. C rofherzogl Hess. Inf. Regts. (Groß- f Amsterdam Rotterdam 4 Tun N Gel —| A] R 1 1 h ORO E Gesey vom 26. Februar 1872 betreffend die Allerhöchste | herzog) Nr. 116 alle drei im ehenden Heere und zwar als | De i. S 1/1 N Prov. Did Ge P ebr at P l PBeO | Verordnung vom 10, Juni 1871 und die Ausdednung der | Seconde - Lieutenants in den betreffenden Regimentern angestellt. ; Holländ. Staatsbahn .…-- D J O Prov.Wec E 1. ala eopoldshall …….| —— 7 7 was F Geschäfte -der Preußischen Bank auf das Deutsche Reich land | Prinz Günther zu Shwarzburg-Rudolstadt, Scc. Lt. à la î Lundenburg-Grussb. ----- 5 LO E 6 Róvtock. Ver . 8; a 1/1u.7.|— i do. Tee mre 101tbzB 4 - Elsaß und Lothringen. suite des 1. Medcklenburg. Prag, Regts. Nr. 17, ein vom 6 Oktober f Alabama u. Chatt. garant-/2 in bz P Bk |—| {108bz Magdeb. Baubk.\ | 7 | 94,5. 110506 # Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von 1870 datirtes Patent seiner Charge verliehen. Frhr. v. Plotho/ h Calif. Extension.…-«-+--“- 7 a 03th Stett. Ma er- aus R 1/11 101bz B i S F.-Ver.-G.| 394 |4 24/5. TA e véudia ‘c C mit Zustimmung beider Häuser des Mai. von der 9. Gendarm. Brig, zur 3. Gendarm. Brig. verscbt. i Chicago South. West. Sar. 7 \1/óu 7 hüring.Bk.Ver.| L T e A Masch. Freund .| | |% | L D 7 ; : v. e ane, Pr. Lt. von den Jägern des 1. Bats. (Anclam) 1. Pomm. ! dos. kleine? | 00. sor G Warsch.Kom. B. 74 yL —— 280- “W'êblert| | [6 | 112. 1102bs M es der Monarchie, was tw A L | Landw. Regts. Nr. 2, in der 9. Gendarmerie-Brigade, v. Schmid t- î Fort Wayne Mouncie .… 7 1/4u1 625 G estfälizche . - | 65 S Ea Nhbm.Fristeru.R.| | 64 1/1 I 2 agde A F. 1, Vie Preußische Bank ist ermächtigt, in dem Deut- | y al8, Maj. zur Disp.j früher Rittm. und Escadr. Chef im Rhein. | Brunawie r 6 | ei1l682 6 N iner B 1 00g G O A —|— 6 | V1 100% | hen” Reichsland Elsaß-Lothringen an dazu geeigneten Orten | Ulan, Regt. Nr. 7, in der 6. Bender. Brig, v. Duisburg 1. | L Cansas Patifie ..--«--++ 7 |1/5u11 {B do. Makler-Banki | F lo. Pollack&Sch.| | 9 7 1OUZDZ | Comptoire, Kommanditen und Agenturen zu errichten und | Pr. Lt. vom 5. Westfäl. Inf. Regt. Nr. 53, unter Entbindung von Oregon-Calif....--------- 7 \1/4u1 s G Neptun .….--‘++ A 1/1. 0e b daselbst nah Maßgabe der Bestimmungen der Bankordnung | seinem Kommando als Bureau-Chef und Bibliothekar bei der Kriegs- Port Hurón Peninsular .… 7 [1/5111 E | | Nolte Gas-Ges.-| 5. 9 P l 6 | vom 5. Oktober 1 Bankgeschäfte zu betreiben. \hule zu Engers, in der 19. Gendarm. Doig, üngestens, h Rockford, Rock Is'and 7 (1/2 u.Si44bz : Nordd. Papier. \— l 57 E G : 9, Der Staatsregierung wird in Bezug auf den Erlaß Den 59. ärz 1872. Herring; ajor à la suite des South-Missouri ...-----+- 6 [1/1 n.7/77bz / Industrie-Papiere. Oranienb. Ch. F.| —\'— |- 1/1. v M ü ° T P unt 1871 (Geset-Samml S. 999) Magdeb. Fest. Art. Regts. Ne. 4 ‘und Mitglied der Art. Prüf. Komm. Port-Royal. 7 /1/4u1056bz E T7017 U Osnabrück.Stahl.| | Hj JO "76 Cr E Le ilt / S um Inspizienten des Art. Materials ernannt. Charisius 1. St, Louis South Eastern. 7 \/6u117R2 e EO 5 | 11. |1134bz G - Winnauer..--..-\ —|— do f 6 | Jndemnität ertheilt. E e iceiet { See, N. vom 2: Rhein. Inf; Negt, Ae: A ani Adjut. zur Militär- Central-Pacific. -+----- 6 |1/1 u.7/824bz A.Ges.f.Iolzaro. 5 | 1/7. 123B- É enpienance-Q:.| b R 11005 B - Urkundlich unter Unserer E Unterschrift | Sczießshule kommandirt. Schmidtke, Hauptm, à la suilo des Oregon-Pacific...-«.----- e E A.B.Omnibus-G.| 44 2 | L obe G fRhein.Wesif.lodi —\ 7 s c B und beigedrucktem Königlichen Insiegel. Ofipreuß. Fest. Art. Negts. Nr. 1, zum Ünter-Direktor des Feuer- St. Joaquin -...+.-.+-* E dler Brauerel „\ \ 5 | 1/4. |95etwbz Rostock.Schiffsb.| | T7 104% v L Gegeben Berlin, den 26. Februar 1872. werks-Laboratoriums in Spandau, Lobeck, Hauptm. à sa suite Springßeld-Ilinois „….--- 7A, Ahrens’ Brauerei | 5 15/11. [1016 e Fellenhil = | t E | L. S.) Wilhelm. des Hannov. Feld-Art: Regts. Nr. 10, unter Stellung à 1a svilo | Morris Éssex l E berlin Schles. Wagenb. : G1bz G Fürst von Bi8mar ck Gr. v. Roon. Gr. v. Itzenpliß. | des Oftpreuß. Fest. Art. Regts. Nr. 1, zum Unter-Direktor der Art. | k Anbauer T7 NO0Iks 8 4 Fhmies L e T T A E v. Selchow. Gr. zu Eulenburg, Dr. Ceonhardt. | Werkstatt in Danzig ernannt, Paasch, Baumgardt; Sec. Lts. | E i a Bad dach n Balt. Lloyd. « E E R 138bz G Schles. Wollw. .| —| F 15/10. A | j Camphausen Dr. Falk von der Res. resp. von der 7. Art. N des Brandenburg. Füs. | Div. proj18701871) | Baugey, Fleamer B 1. Ho4bzB |Süchs.Kammg.S.| —| ai I En | Regts. Nr. 35, als Sec. Lts. und Feldjäger in das reitende Feld- ally Dich LL@!| L k-l. HOLB do. Königstaut| | 5 1/1. bz G chlinherr esl 4 ara | jägercorps verseßt. v. Sch lutterbach; Major zur Disp. und Bez. U lo-Dtsch. Bk.| | 2H * mh; i etwbz [Schwendy------ T 4 ; ommandeur des 2. Bats. (Beuthen) 2. Oberschle). Landw. Kegi®. Ang 5 | 1/12 do. Hofjäger| | 2 f 11. 128 y B C deur des 2. Bats. (Beuthen) 2. Oberschles. Landw. Regts | Anftwerpen.Bank| | |-| 7, Rob do Thiergarten\ | f | 11. [117XbzG |Solbrig ..----- | |=| 140. C | Personal-Veränderungen in der Armee. Nr. 23, Su nkel; Major zur Disp. und Bez. Co mdr. des 1. Bats. | Badische Bank .| —.| 4 |verscb./1214bz Dn 1. T T lo7bsB - [BSozietäts-Brau..\ | 6| —. 2 b | : Neisse) denden N Arreß; Major zur Disp. und Bezirks- do... Wt e | orn 1196 e Se 6 V2 UISbSO do. Prior. | 1-77 _11014bz | Offiziere, Portepee-Fähnriche 2c- ommdr. des 2. Bats. O 4, Oberschles. Landw. Regts. A Bk.find. u.Hand. 114 | 12 [4 Le gnslon m e Li E ee piegelglas =«-«- | |—| 1410, 1bz G x # ungen, Beförderungen und Verseßungen Nr. 63, der Charakter als Oberst-Lt. verliehen. v. Köller / Sec. Lt. | do. f.Rheinl.u.W.| | 481/10. O j A idrianE 34| (4 | 1/1 1044et.bz B [Stassf. Chem T 10kbz G | Den 27. Fe uar 1IBT2 D Rüchel-Klei st} tajor und | vom Neumärk. Drag. Regt. Nr. 3, à la suits des Regts. gestellt. Berl. G B 12 l M 119%br do. Bau-Verein -| | |—| 105bz G |Steinhaus. Hütte | 14. |84bz Escadr. Chef im 2. Gardec-Ulanen-Regt., zum Commdr. des Pomm. B. Abschied8bewilligungen 2c. Berl. Kommi R 5 | 10. do. Bock-Brau. .| | -- | | L bz G iobwame (6 | J10S54bz G A Train-Bats. Nr. 2 ernannt. v. Randow, Rittm. vom 2. Garde- Den 27. Februar 1872. Schmelzer Oberst u. Commdr. do, Lomb, L 5 10/11 131%a2{b G |do. Br. Friedrh. | | [5 | 1/10- 107 cs E d l b | Ulanen-Regt., zum Escadr. Chef ernannt. Kade, Sec. Lt. von der | des Pomm. Train-Bats. Nr. 2, in Genehmigung seines Abschicds8- do. Prod. Makl.B.\ | S 10/11. 2 do. Br.Schönebg.| | S5 1/1, bz Tapetenta l ll bz G E Res. des Garde-Train-Bats., zur Diensileist. in einer etatsmäß Sec. esuches mit Ao und seiner bisherigen Unif. zur Disp. gestellt. do.do.u. Hand B 4 1A Ldtuz do. Centralheiz..| | 5 [1/1u.7 zbz G erga 1 Lt 136b1G Lts. Stelle des Brandenburg. Train-Bats. Nr. 37 Hermann, Sec. Blie ener, Riitm.-vom Train des- Res. Landw. Bats. (Hannover Drochw a 5 15/12. do. Centralstr. G.| | 5 | do. [1085bz G ite, L F 1 |_| 15/2. 1105%bz ; Lt. von der Kav. des Res. G ndw. Bats. (Berlin) Nr. 35, zur Dienst- | Nr. 73, mit der E der Landw. Art. Off. des VllI. Armee-Corp do. Makler-Bant | 5 (15/12. |— do. Immobil.-G..| @ | | |1/10.7.968 Victoriahülle..-\ | s |— 03kbz- A leistung in einer etatsmäß. Sec. Lts. Stelle des Magdeburg. Train- | der Abschied bewilligt. de. de. Ver E 5 1/12. _— - do. Papier-Fab..| | 5 | 1/8. 914bz Viehmarkt Ol 941 40 186bzG Bats. Nr. 4 kommandirt. Ey, Sec. Lt. von der Res. des Hannov. Den 1. März 1872. Frhr. v. Seckendorff; Maj. a. D. Börs.B.f.Makl.G.| E a t L Ber). Passage-G.| 6 | 6 |1/10.7./131bz G gem Os 1 eile L 4 Train-Bats. Nr. 10 und fommand. zur Dienstleist. in einer etatsm. e Commdr. des Fürsil. Reuß. Füs. Bats., zuleßt Mitglied der Bresl.Handels-B.| d z lena Jo. Pferdeb...--| 8 | (9 1/1. 230 G W estfäl. Ls }_ | —- |\—[1,/1 u. 711006 | Sec. Licuts. Stelle des Garde-Train-Bats., im stehenden Heere, und | Lazareth- Kommission zu Gera der Charakter als Ob. Lt. verlichen. do, Makler Pans 2 =— La Jo. Porz. Manuf.| | 6 | 1/7. 934bz & Lelkz. Mane obl 61 61 .— 1014 & zwar als Scconde-Lieutenant im Garde-Train- ataillon angestellt. | v. Buggenhagen/ Rittm. a. D. zuleßt bei der Kav. des 1. Bats. do. Mkl. Lene. 7 | 4 | 1/12. [145%bzB do. Vulcan -««- | |—| [964bz Zoolog. Gart. Kummer, Sec. Lieut. von der Reserve des Schleswig-Holsteinischen Weißenfels) 4. Thüring. Landw. Nus Nr. 72, die Erlaubniß zum de. Wechzlerbk t E 2 lo. Wasserwk. .| 10 | 4 | 1/7. 1776 / Train-Bats. Nr. 9 in seiner Eigenschaft als Res. Off. in das Tomm, | Tragen der Unif. der Landw. Kav. Off. des 1V. Armee-Corps ertheilt. do. Ae, T 2 a Bochum Bgw.A.| | |6 | 11. 199%bz , Train-Bat. Nr. 2 verseßt. Krause, Vize-Wachtm. vom Res. Landw. Den 5. März 1872. v. Elpons, Oberst und erster Direktor Brüsseler Bauk. A Bais do. do: B.| | | 1/4 - : Bat, (Breslau) Nr. 38% zum Scec. Lt. der Res. des Schles. Train- | des Milit. Reit-Tnstituts, in Genehmigung seines Abschicd8gesuches), Centralbank f. H. (M ch |-— ech, Gussstahl. | 10 | |4 | do. |194bzB Bats. Nr. 6 befördert. mit Pens, und der Unif. des 2. Sles. Hus. Regts. Nr. 6, zur Disp. Cme S el 2 1093bz G öhm. Brauh.-G.| 7%| 9 | 925 B i Den 29. Februar 1872. v. Dobschüß, Hauptm. und Comp. estellt. Nath, Sec. Lt. von der Inf. des Res. Landw. Bats. Berlin Cöln. Wechal. B \— |— M 1/1. |— Bolle.…...-- ae e A E 114bz G ; Chef im 4. Bolten, Inf. Regt. Nr. 59, unter Stellung zur Disp. mit Nr. 35, mit Pension; Thimm, Sec. Lt. von der Inf. des Res. Landw Conmier A. 00e O E A e, E Boruss. Bergw..|- 12 | 5 | 1/1. |2606 l | dem Charakter als Maj. und der E Pension zum Bezirks- | Bats. Berlin Nr. 35, mit Pension nebst Ausf. auf Anstell. im Civildienst Ms E e T | | Commdr. des 2. Bats. (Cosel) 3. Oberschles. Landw. Negts. Nr. 62 | Klein, Sec, Lt. von der Inf. des 2, Bats. (Wéhlau) 1. Ofipreuß , l Z 2 Redaction und Rendantur: Schwfkeg er. ' Berichtigungen. Gestern: Rhein - Nahe 44 bez. Uu. G. Gw Sedlag ber Königli hen Geheimen Ober - Hofbuchdruderei DarinciRdine Zettelbank 123% bez. Berlin, Drueck und g (R. v. Deer

Folgen drei Beilagen Ff