1872 / 60 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1388

Verschiedene Bekauntmachungen. [7 Li Nd A ; : 1389 [M. 268] Offene Bürgermeisterstelle e Herren Aktionäre unjerer esellschaft werden nach §. 21 des s i - gg Es / : | u ; L Í Statuts zur diesjährigen Generalversammlun E 2 : | ent! Folge anderweitiger Wall dee Berl ViMi Stadi, mis | Mittwoch, dei ne cil ere, Vormittags 16 Ubr, i wh Zweite Beilage wel i sfähiges Gehalt 1500 i enjaate L R s e n: , A weleher ein penfionsfähiges Gehalt von 10 a er Egohnungs: | N in, den 8. Mär 1872. : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

entshädigung von 200 Thlrn. jährli: verbunden ist; sofort neu zu D j ti 2 beseben. D i : er Verwaltungsrath : ed clifizirte Bewerber wollen Ihre Gesuche unter va O der Aktiengesellschaft der chemischen Produfkten- } M 60. Sonnabend den 9. Mrz : 1872.

Nit : Z este bis zum 28. d. Mts Fabrik Pommerensdorf. | | | bei dem Unterzeichneten Jl veiben S +S. B. Kuhhberg. Teitge. Kreich. E. Bötteher. i Produkten- und l’ aaren- BÜÖrSe: E Tr seg Roggen mge Tie, Gerste 53—63 Thlc. Hafer 49 e , E , Pi * - ® j - 18 Ï y S PL. L I) / ; y Berlin, 8. März. (Amtliche Preisfeststellung * y 7 Stadt Königshütte, den 4. März 1872. [M. 262] | Woriim, 8 Mkr Apt rolonm und Spiritus auf | troidomarkt. Res, nenn A Ur O e nactoy, MEsIEsT loco s T: J

Der Stadtverordneten-Vorsteher. tit - Grund des S. 15 der Börsenorán unter Zuziehung der Ver- 5 ; U Le, Berlin -Potsdam- Magdeburger | Alpian. Wären, und Produkionmabie., B10, fremder Lory 7794 ’oguen alter, loco 6.74, pr März 1 flau,

732 : s “Wei - 1000 Kilogr. 1 a r L Thlr. nach Qualität, ; : : L Aktien-:Gese llschaft Eisenbahn. elber: pr. April Mai 765 à 76% bez. Mai-Juni R L Sol Tak | E DS T e bb De: «P OTROE: U für Fabrifation von Eisenbahnbedarf. Gni-Juli 754 à 76 bez. Juli-August 754 à 75% bez. Elen

e

10 : ' U hur&@s, 8. März, Nachm. (Wolfs Tel. Bur.) Ge- n Gemößbeit «95 L Roggen pr. 1000 Kilogr. loco 50 56 Thir. nach Qual. ge- | treidemarkt.- Weizen und Roggen loco eschüftslos, Weizen H S tlid G de i 25 unsercs Statutes haben wir die B : fordert, 52—554 Thir. nach Qual. bez., PT- April- Mai 525 à þ anf Termine still, Roggen a Term fest. Weizen pr- rdentuche Genera versammlung auf E | 53% bez., Mai-Juni 53 à 534 bez., Juni-Juli 53% ü 544 bez., Juli- | März 127píd. 2000 Pfd. in Mark 34 : il- 1 a s | Lun 11 90 s P in Mark Bco. 1534 Br, 1524 G., pr. April Mittwoch, den 27. März cer.) Nachmittags 5 Uhr, in i August 53% à 547 bez. Gek, 9000 Ctr. Kündigungspr. 534 Thlr. | Mai 127ptd. 2000 Pfd. in Mark Banco 1532 Br., 152% G., pr. Mai- unserm Fabriks-Etablissement;y Chausseestraße Nr..11/, —— E Pr. s iz Juni 127pfd. 2000 Pfd. in Mark Banco 1534 Br., 1525 Gd., pr. a E ände der Berathung werden sein preußische ieb weig B TORINe ¿M den Persqnenvertehr m kleine 46—61 j Mare tis 1045 B e IOAE G E Á a Ma Bra G. ; t t : ein: -braunschweigischen Verbande mit unseren Stationen , e en pr. März 1045 Br. . pr. Aprit-Mai 1045 Br., 104 G., 1) Geschäftsbericht des Verwaltungsrathes neb Vorlage des Ab- | und Potsdam zum Theil ermäßigte, nah E Sine Ein [afer pr. 1000 Kilogr. loco 41 50 Thir. nach Qualität, pr. Mai-Juni 1045 Br., 104 Q., pr. juni-d i 1045 Br., 104 G. Hafer sWlusses für das Jahr 1871; : : Stendal bestehenden und im norden Verkehre für den Verkehr DEe A l-Mai 45% à 46 bez, Mai-Juni 465 bez., Juni-Juli 47 Br., | und Gerste geschäftslos. Rübö1 behauptet, loco 28, pr. Mai 284, 2) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltungsrathes in Stelle eines" | über die diesseitige Bahn ebenfalls geltenden Fahrpreisen geregelte 46% Gld. E pr: Oktober 245. Spiritus still, pr. 100 Liter 100 pCt. pr. März statutenmäßig ausscheidenden; Fahrgeldsäße zur Erhebung. (2.215, II.) _ Roggenmehl No. 0 u. 1 pr. 100 Kilogr. Brutto unversteuert | 195, pr.-April-Mai 19%, pr. Mai-Juni 195, Pr- Juni-Juli 19% preuss. 3) Wahl von drei Revisions-Kommissarien. Berlin; den 6. März 1872 / inkl. Sack pr: diesen Monat 7 Thlr. 20 Sgr. bez, April-Mal | Thaler. Kaffee fest, Úmsatz 2000 Sack. Petroleum rubig, Stan- i Tudem wir dies hiermit zur öffentlichen Kenntniß bringen, machen S : 7 Thir. 20 à 184 à 20 Sgr. bez, Mai-Juni 7 Thlr. 20 Sgr. bez., | dard white loco 12 Br., 113 G., pr. Märg - April 11% G., pr. wir die Herren Aktionäre darauf aufmerksam, daß nad g. 26 des Das Direktorium | Juni-Juli 7 Thlr. 21 à 214 Sgr. boez., Juli-Angust 7 Thlr. 22 Sgr. | Augost-Dezember 125 G. Wetter: Würmer. Statuts die Aktien spâle ens am Tage vor der Generalversammlung : : nomingi!, Z Bremenm, 8. März. (Wolffs Tel. Bur.) Petroleum ruhig, bis Abends 6 Uhr bei der Gesellschaftskasse deponirt werden müssen : T EPbsen pr. 1000 Kilogr. Kochwaare 52—58 Thlr. nach Qual, | Standard white loco 55.

und, daß nach §. 27 des Statuts etwaige Vollmachten gleichzeitig L i Futterwaare 48-61 Thir. nach Qualitiik. Amsterdam , 8. März, Nachmittags 4 Ubr 30 Minuten.

Unsere Haupt-Kasse, hausscestraße 11, ist angewiesen, die zu de- Monat 28 Br., März - April 28 Br. April - Mai 28% à 285 bez. ; é d, ponirenden Stücke und Vollmachten bis zum 20 d M1 Abends d Mai.Juni 27 à 27%4 bez., September - Oktober 244 à 5 à 241% i A Ee Ct ver, Mrs 1764 M LS e 6 Uhr, in den Geschäftsstunden von 9 bis 12 Uhr Vormittags und S bez. Gek. 100 Ctr. Kündigungspr. 28 Thlr, pr. 100 Kilogr. O r 450, pr. Herbst 418 FL. Rüböl loco 46% pr. Mai 46, 4 bis 6 Uhr Abends gegen Aushändigung einer Be ung anzu- : E Leinöl pr. 100 Kilogr. ohne Vass loco 264 Thlr. L E » ck So ,

nehmen und die Stücke vom 28. d. Mts. ab gegen üdgabe Petroleum, raffinirtes (Standard white) pr. 100 Kilogr. mit | F R E Gi s Uks Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

4 A r Xe ? ° scheinigung wieder auszuhändigen. Berlin - 2 Fass in Posten von 50 Barrels (125 Ctr.) Veo 13 Thir., Pr. erlin, den 8. März 1872, it d s Görlißer Eisenbahn. L diesen Monat 1254 bDez., März-April 125% bez., A ril-Mai 2s E E, E O weizen matt, dänischér 991 Roggen Der Verwaltungsrath. Mit dem 4 + d, Mts. tritt ein direfter Güter-Tarif | bez. September-Öktober 134 bez. Gek. 350 Ctr. ündigungs- | nverändert, Odessa 19. Hafer stetig aléndisoher I Gérate [M. 264] Deutsche Buhhändler-Bank. zwischen Berlin einerseits und Stationen der Süd - Norddeutschen pre I N S Kilogr. Y s *

L . é eschästslos, französische 182. Die Borslands-Mitglieder erbindungsbahn und der österreichischen Nordwestbahn und_ zwar Litór à 100 pCt. = 10,000 pCt. mit Fass S P otroloum-Marki, D ilutbbertetiÉ) Raffinirtes, Type [U E: j »

uckhardt, und via Cottbus - Görlitz - Reichenberg resp. Kohlfurt- Tae Vek: O Mai 98 E 14 à 0 E S af ¿r (hlr. | woiss, loco und pr. Mürz 44% bez, 45 Br., pr. April 454 Br., find entlassen. hans Liebau in Kraft, von welchem Exemplare zum Preise von i uni 22 Thlr. A S L TEOi E Juli 2 Thir. as E Lendon, B. März. Pol Tol Bur) Dir A N Berlin, den 7. Mari Se bufrctorath: 2 Sr, tel unsrer bicsgen Güter Epedltion iuflid zu dabe d. | 2 Wr 1e L 12e Vifjao Tee unden Sr 12A | pot Ce Mo de Wten Sa0E, Gerate 25.49 Hadee 4720 Agra: Braun ' y am 8, März 1872. » (a. 221,3) F 20 DEN: bez. Gekünd. 20,000 Liter. KündigungsPrels 22 Thlr. Der Marki eröffnete fir alle Artikel in weichender Ten-

A Die Direktion. B Sr iritus pr. 100 Liter à 100 pOt.= 10,000 pCt. ohne Fass loco denz. don, 8. Mirz, Nachmittags. (Wolff’s Tel. Bur.)

22 Thir. 8 à 7 Sgr. bez. Gotreidemarkt (Schlussbericht). Für alle Artikel be- Weizenmehl No. 0 11 à 10%, No. 0 u. 1 10% à 9%. Roggen- | ¿chränkter Umsatz. Preise für Weizen. Gerste und Mehl blie- mehl No. 0 84 à 7%, No. 0 u. 1 75 à 74 pr. 100 Kilogramm | Pen nominell und unverändert. Hafer ’1 Sh. niedriger. Mais

Deutsch er Phóöniír. | | N Brutto unversteuert inkl. Sack. flau. Wetter: Sehr. milde.

; s ¿ Danzig, 8. März. (Westpr. Ztg.) Weizen loco in un- | . Ldverpool, 8. März Vormitt. (WolÆ's Tel. Bur.) E | Neun und zwanzigste General - V ersammlun q. f verändert stillem und gedrücktem Geschüft, Preise jedoch (Anfangsbericht.) Baumwolle: Mutbmasslicher Umsats Die stimmberechtigten Aktionäre des Denis Phönix, Versicherun s-Gesellshaft in Frankfurt a. M, werden hierdurch zu d L etwas fester, und wurden bis Schluss der Börse ca. 70 Ton- | 10,000 Ballen. Ruhig. Tagesimport 12,000 Ballen, davon 1000 i Sonnabend, den 23. Márz 1872, Bormittags 10 Übr: aue M F Nen gehandelt. Bezahlt wurde für: bunt 127pfd. 745 Thlr., | Ballen amerikanische, 9000 B. ostindische. ; : n Sißungszimmer der Gesellschaft (kleiner Hirschgraben 14) D A stattfindenden 29. General-Versammlung (welche fich mit den im F. 47 E besserer 123—4pfd. 74 Thir., hellbunt 122pfd. 755 Thir., fein Liverpool, 8. März, Vormitt. 10 Ubr 52 Min. (Wolfs

r. 1—4 des revidirten Statuts angegebenen Ver andlungen beschäftigen wird) eingeladen und zugleich ersucht; H bellbunt 129pfd. 77 Thir, hochbuntgiasig 125pfd. 78 Thir. Re- | Tel ur wo ; fich über ihre statutenmäßige Bualifitation it ber Dai s E d T Bure Le Sell E bis C LDS | gulirunge preis N ofern: 2 "267 xd. ute Avril Mai 75 Thir. R Hicee Ma R P Ta funk S e Bi, a Gel eder dahier auf dem Bureau d ¡ : : min ter. ieferun unt pr. il-Mai é uhiger Mar reise sest. TagesImpo! / .

Hu Tegitink ven wogegen thnen die erforderlichen Einlaßtarien verabfolgt M E Gesellschaft oder in Carlsruhe auf dem Bureau der Scktion Dans pr: Mai-Juni 74% ToIr. Das, Pr. Junl-Juli do. Roggen L allen amerikanische, Res B. E Schwirmondo ewirten dur ngabe der Nummern der i i ; } 1 ï bi Haltung und schwathem Begehr. Zur Kon- au. Orleans 115 d. erikanische aus irgend einem Halen vollmächtigten haben außerdem ihre. Vollmachten vorzulegen. r in die Register der Gesellschaft eingetragenen Aktien; die Be- | E E 20 Tone umgesetzt. Es Todanat 120pfd. | 11% d. Upland nicht good ordinary März-April - Verschiffang 115 d s

as Der Di eft 9p | T a hae gdie fes A TE ofe ans I Mai L L, 8. März, Nachmitta (WolÆs Tel. Bur.) : i ermine ebenfalls fester. jeferun . Pr. il-Mai verpool, 8. März, Nachmittags. L j E, iy Der Verwaltungsrath: 484 Thir. bez., 46% Br., Pr. Mai - Juni 488 Thir. a n uni- Baumwolle (Schlussbeéricht) : 40,000 Ball. Umsatz, davon

4 Donner, Präsident. Juli 50 Thir. bez., inländ. 504 Thlr. bez. Gerste loco matt für Mee und Export 3000 B. _Williger. i und im Preise weichend, gros80 107pfd. 46 Thir. bez. Hafer ¡ddl. Orleans 115 middl. amerikanische 11%» fair Dhol-

loco nicht gehandelt. Erbsen loco nicht gehandelt. Alles | lerah 84, middl f hollerah 74, good middling Dholtore

. 265 er Tonne von 2000 Pfd. Zollgewicht. Spiritus loco ge- | 7%, middl. Dhollerab 6%, Bengal 6%, new ( 8s wv. 1 Deutsche Rückversicherungs-Bank in Frankfuri a. M. achüftalos. 24 i 80 | Fébd fair Oomra 84, Pornam 114, Smyrna 9, By P On Die Herren Aktienzeichner der Deutschen Rückversicherungs-Bank werden hierdurch zu der : Stettin, 8. März, Nachm. 1 Ubr 2 Min. (Tel. Dep. des Liverpool, 8. März. (Baumwollen - Wochen- im rothen Zimmer des Saalb am 28. März d. J./ E L 105 Uhr, Stáats-Anzeigers.) Weizen: 61—77, März 75 nom., Frühjahr bericht.) (Wolff’s Tel. Bur.) es Saalbaues “tousiituirend g dahier stattfindenden / Li hd, R DAE S 5s drr Li ih P n E. S bis vödis l h y ;¿ März’ 51 nom. ül 512, Mai-Juni 51{¿—52%, Juni- de orige ergebenst eingeladen. renten eneralversammlung J Juli 52£—53 bez. Rübö EY Mürz A ra April-Mai 279) : : Woche. Sa Eintrittskarten sind spätestens am 27. März d: J. gegen Vorzeigung der Quittungen über den geleisteten Baareinschuß bei dem September - Oktober inni 22 G. : „Spiritus 214, März 214, ille- ; ; ; : . (Pos. Ztg.) Roggen (pr. 20 Centner) Pr. Wochenamsaîtz in Empfang zu nebmen. de Neufville-Mertens & Cie. dahier Mürz 50, März-April 50, Vrübjahr 504—50, April-Mai On Mani dsgl. v. amerik Tagesordnung: . Konstitui der Bank 51. Juni - Juli 514. Spiritus (mit Fass) (pr. 100 Liter = dsgl. für Spekulat. 3 S I S 2 00 T0. Tralles) , pr: März 214214, April 21%, Mai 21, | » 7 F Frankfurt a. M., den 7. März 1872, Juni E O P August em n E a E rel m p Cs E AC O "i, f h Z ac e von. Ql, eD. 1 : : Das Komité des Staats - Anzeigers.) Spiritus pr. 100 Titer à 100 pt. Import der Woche...-------- i T0, I A I. A. 22 Br., 21% Gd. Weizen, welsSeT 196—236 Sgr., gelber -190 bis Vorrath....--..----“ E A I Cv Beide a ugust de Neufville de Vary. : 227 Sgr. Roggen 148-164 Sgr: Gerste 134—1475 Sgr. Hafer 1. y. amerikan. ..----- orene ee oe open erter Zweite Beilage 129—134 Sgr. pro 200 Zollpfund = 100 Kilogr. __| Schwim. n. Grossbritannien i : Magdeburg, 8. März. (Magdeb. Ztg.) Weizen 74 bis !| desgl. v. amerikan. « «