1872 / 60 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E es E E L E E S 67 as

Oberschles, » } 2347 | 231%

1390

Liverpool, 8. März, Nachm. (Wolf?

1 s Tel. Bur.)

niedrig Weizen 2—83, Mehl 12 d., Mais 3 d. anehester, 8. März, Nachmitt.

Mare E Preise fost bobauptet: L L S : r Armitage 10%, i2r Water Taylor 1 é D A T T E lu T

M y i ilkinson 172, 367 Qualität Rowland 17 b Y Îe 991, fers a d Spa. M Weston 195, ö0r do. do. 22, i ris » ärz achmittags. W ] R ED ae Ma Jen Rüböl ruhig, pr. März 103.50 S Apr 50, h - Juni 00. ebi ruhig, 0 P D nig, pr. März 68.00, pr. Weiter: Sas, Vf: Mai - August 70.00. Spiritus pr. März 52.50. S S : Bir) Petereburz;, 8. März, Nachm. 5 Uhr. (Wolffs Te!. : E Talg loco 525, pr. Au sf 53, Weizen T n ub eg T N pr. Mai‘72. Hafer pr. Mai-Juni An S . Leingsaat (9 Pud) pr. Mai 15. Wet-

Fonds und Actien - Börse.

Berlin, 8. März. Woch E gung an der ‘dotilhäir Bitiabs enbericht der Coursbewe-

Inländ, D A | l M März. März. áusIländ, Wertho, März. Mrz ‘eus. Sprz. Anl 1004 | 1004 || Oest. Silb.-Rente| 64 64 tr Prof » 100% 1005 » 1860er Loosetl 945 | 93 T L E 962 97 R. Prm.ÁnlLv.1864j 1315 | 1314 ge PA SC 897 | 89% » » 1866] 131% | 131% > Bankantheil. | 206% | 206° 65: | 67 » 08 ||Italiener….…..... 7 i Berl. Hand. - Ges. 1555 1575 || » Tabaksoblig. 92 931 » Diskonto -Ges.} 2245 | 221 » Tabaksaktien 520 Ï » Kassenverein. f 215 | 216 || Rumän. Anleihe. 95 DOn Ar Oi 1 183 » Obligation 513 E -MK. Kisenb.} 1467 | 146% || Oester. Kreditakt. E erL-Anh. » Lea 227% R 75

Ó armstädter .…..

Haa. Mga, » 1 237 | 237 Livamburgdr L 1402 f e er » | 865 | 843 ||| Meininger 164: Coin Mindoner : | 198 | 194 | ° Bld 1201 Reckte-Od.-U. » | 113 | 113% || Ton f )OISC NFAOU K, da eon art Ï Rheinische » 1 175 | 175 ||| Petersburg K&K. S. o12

Breslau, 8. März, Nachm. 1 Uhr 54 Mi Q T aure Auzeigers.) Schles. 3¿proz. Pfandbriefe 86% E, R Le 964 bez. OVesterreich. Banknoten 89;—& E Stammaktz1 E r 825 62 bez. u. Gd. Oberschlesìi hs Stammaktien Lit, A. u. É. 231 G. Oder-Vior-Bahn St lin. 1ABLIA41 e Breslau- Schweidnitz- Freiburger Stammaktien Br..; Lit. L Dos B Co Priorit. Lit. G. 99% Vabor: Atunani aktion 8 2p as, Sas 1025 Br. Warschau- (Wolta Tel. Bur, Eme Ars kahn. S lies M Bin, ach Schluss der Börse: Kreditakti —» Pagiavab dil Lombarden Zk, Gallaioe A s8- C x reuss. Kassenscheine —, ;

na ae N nburg Wechsel 88 Londons Wochzol anleibe 1003. N echsel 937. Wiener Wechsel 105% Bund Ï 99% Cöln L eue Schatzanweisungen. —, Central Dfutdke. Beate, a Indener EKisenbahn-Loose 992, Papiert andbr. 494. Oeste #5. G6proz. Verein. St.-Anl. pro 1882 96 Türken Oesterr “iris E Aktien 2654. Darmstädter Bankakti T barden 223 E L Don 412, do. neue 252! a weniható 406: TUeabtkbaiE, D E ae Q 4. Nord. Kuvbcin Las 263%. Hessische Ludwigsbahn Militäranleihe 1004 Diyery Kidtatat e E L eit Prüm.-Anl Neue Badischo 1034. 1860e ot Looss SâE Ibdee Bodenkredit 94 erhessen 897. Oldenburger Loose —. L GUEALTOE B Neue Ss5proz. Russen 89. Elbthal 1965 Bankverein U Berliner Bankverein 136 Freattirte Véteitisbank R ESETEE Wechslerbank —. Leipzi Er Kreditbank 2062 p ERanT 116. Süddentsche s 1 Antwer 1 er Bankverein —, Brüsseler Ba ü 125; Lialioulaok Ee 1124. Oestert?. - deptache Baakaletia Bank 1154. Franebaipes - Ualanizcdo Ben E. Holländischs Anleibe 82%. Ungarische Loose 115 Raab-Grazer Lege S E iaonbañn-t fandbriese = TVranstatacks E 08e 895. ian. Weohalorbank 73. Kansas —. Rookford -= Süd eo hL” Coutb-Eastorn Prioritäten Oontral-Pacife Central-Pfdbr. 99: Amerk. de 1882 96. iy 97%. - Oregon“ 714.

S. FL, 8. März, Abends. (Wolffs Tel.

Baur, Bd Soxietit Amerikaner 96, do. de 1855 R

w f

Kreditaktien 3657, 18600r Lecse 935, 188427 Staais-

N 413, do. neue 2527, Galizier T L 221 berrente 645, Papierrente —, KElisabethbahs —. N ee LAEREA —, österreichisch - deutschs Bankakti 1264 ‘Ua E Ir Sa Ie Bank 107, Cöln - Mindener Eisenb.-Loo E Bas franz. Anleihe vollbezahlte Stücke Oberhoszen E Bankaktien —, Leipziger Vereinsbank Tin: e l - Discontogesellschaft —, Frankfurter Wechslerb: E rinrn Loose —, Brüsseler Bankaktien 111% Böhmische z 2 "estbahn —, Frankfurter Bankverein —, Eibthal -Binichs E 0PSa —, Engl. Wechslerbank —, Buschtiehrad ; Tan E E 146. 32 s i ctwas Dogser Æs 8. März, Nachmitt. (Wolffs Tel. Buz.) Schluss

_ (Schlusscourse.}) Preuss. Thalér 150%. Hamburger Staa L 955. Silberrente 643 Vémerreich Reeditaltn L 5. Oesterreichische 1860er Loose 934. Staatsbabn 871. ae en 466. Ttalienische Renie 663. V'étaabank E L RRE 1214. Norddeutsche Sank 1794. Rhei nische Bahn —. Altona-Kiel —. 1864or Russ Prämien. Qa I er Russ. Prämienanlcihe 125. 6 roz. Verein. . Pr. 1882 $03. Diskonto 2% pCt. Raub - Îrazas

Loose 885. Anglo - dentsche Bank 1193. Dänische Landmann-

bank 109. Provinzial-Diskonto-Ge O -Gesellsch ¿ ri E E E R TONGoR lang 13 Mk 5% Sh. London Petersburg 28% 5 s am 35.80, Wien 84%, Paris 1905. : pzig, 8. März. Leipzig-D Magd dueK - Leipziger Lit. A. 2697 VeL: rur B E Pa A I rIDgaonS 1734 bez. Anhalt-Dessauer Bank 164 “ai F O SC Ier 905 O G. Weimarische Bank 115: Br aen » 8. März. (Wolffs Tel. Bur. - Ki dur Lama ogen N DaUN (österr. Nota) fern Mwong vir "ocl G uar bis zum ä | n gegen. die entsprechende Wooties T Ma cike Sud ereinnahme von 88,828 FI. - I s Ee, A es (Wolffs Tel. Bur.) Still, | e.} Papierrente 65 00, 1854 L a M 00. Frankfurter Bankverein 144.0 s Kreditaktien S O - Eisenbahnaktien - Cert. 392.00 Galizier 261 75. A erf R erberger 192.70. Pardubitzer 188.70. Nord t- bahn 218.70, do. Lit. B. 189.50, London 111, 98: Hxzibus e M0 veErankfurt 9420, Amsiordam 98.60, 00. 00s D WENO, (Rg CiECs Eisenbahn 210.80 M aeet T 148. Ss g r A e e Franco-Austr. —. aon .89. G erco j i LOSLDAES e Flisabotibahn 249.50 Une Pbinen, 1LOnO 109.10. Wiener Handelsbank Nordbabn 231.10. A 2 E DE N —, Maklerbank 1a : » 8. März, Abends. (Wolffs Tel. i il. 1860 endbörse. Kreditaktien 346.30, Staatsbahn 392 00 A ' e 104.30, 1864er Loose 148.50. Galizier 261.25. AOE A E E E 144.00. Olo ite e iti 8.874. N ordbahn red ae O a0, auk —., FacormptoPank —. Sa E E R .. - I > (WolWs Tel. Bur) » & März, {4 Uhr 15 Minut. Nachmittags. esterreichische Papierrente Mai - N Ï Oentergioniggho Papierrento babr. Anus vors. B04 Veatar: i ; uar-Juli verz. 637. sterrTeichische FEILLa E Zie E: L vate E E 860er A h er Loose 1ö7&. L Tant L 9proz. Russen VI. Stieglitz Sb. : fitós aas N So Prämienanleihe von 1864 2522 R p E en V s E E Russ. Eisenbahn 229. dótos. Türken 494 i é. 9Proz. neue Spanier 314. SPTOS, Le R: kurz 12.00 EK it E Sehr A rge / ¿TOmiiau (Wol: Tol Win) Anfangs - Course.) N a j ) orddeuisehe S j Consols 92%. Amerikaner 924. ltalioner 674 Lottbarame ige diskonto A T —. Spanier —. Morgan —. Platz- ondonm, 8. März, Nachmi „2, Ma chmitt. 4 Uhr, Ren Cons0ls 925 Neue Spanier —. Hulloniadhs eiERE migen p on arden 19. Mexikaner —. 5 E R ES 924. 9Pproz Russen de 1864 ‘Silber 60% arr s ß . 0 “i

deutsche Schatzscheine —. Französische Anleihe M organ —.,

Türkisch Ï 5 che Anleibe de 1865 597. 6proz. Türken de 1869 6L&

6proz. Vereinigte

bank c 14 Prämie. Staaten pr. i882 92%. Englische Wechsler- echseinotirungen : Berli

9% Sh. Frankfart 4 M (gun 6.244. Hambur

Petersburg 32. urt a. M. 1195. Wien 11FL i: pen Ls

F aria ä T MuE,) Matt: 8. März, Nachm. 12 Uhr 40 Min. (WolÆ’e Tel Reni B40. Biaalaleln GSEEg ® Anlethe 8688 SLIA N sbahn 887,50. Lombarden 482.50.

p 2A Mirz N. Tanzösisch-italienische Bank f 2 in Baar « März, Nachmittags 3 Uhr. (Wolfs Tel Bur.)

USSCONTI8e. : i

gr 3Pproz. Rente 856.45,

Anieihe 88,921 eihe- Morgan 513,75. Neueste proz.

sfalienische öproz

Rente 68.65 “* Italien. Tabaksob iga

Italienische -

1391

igationen 475.00. Oesterreich. St. Eisenbahn, (gestempelt) 886.25, do. neue —», do. Nord westbahn- 495.00. Lombard. Eisenbahnaktien 482.50, do. Priorit. 257.00. Türken de 1865 51.95. Türken de 1869 315.00. _6bproz. Ver. -St. pr. 1882 (ungest.) 105.67. Goldagio 34. Franz.-italien.

Konstantinopel, 7. März. (WolŒÆ's Tel. Bur.) Die Regierung hat mit der austro - ottomanischen Bank eine An- leihe im Betrage von 74 Mill. Fres. abgeschlossen ; e. Unter- zeichnung des betreffenden Vertrages fand heute Abene statt.

“St. Petersburg; 8. März, Nachmittags 5 Uhr. (Wolfs

rd- | Tel. Bur.) (Schluss-Course.) Wechsel

London 3 Mt. 322%».

do. Hamburg 3 Mt. 29%. do. t 3 Mt. 164.

do. 3485, 1864er Prämien-Ánl. (Bit) 154. 1866er Prämien-Anl. (gestplt. 153%.

Imperials 5.99. ; Grosse Russische Eisenbahn 139%.

Oeffentlicher Auzeiger.

haft mit einem Direktions - Mitglied die Firma zu zeichnen be-

Sandels-NRegister. andels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen :

Colonne 1. Laufende Nr. 3089. L ft: „Centralbank für Bauten“‘.

Colonne 2. Firma der Gesellscha i Colonne 3. Siß der Gesellschaft : Berlin. Colonne 4. Rechtsverhältnisse der aa Die Gesellschaft i} eine Afktienge]ell schaft. Das notariell

geen der das St j . März 1872 e. 396 des Notariatsregisters des

Blatt 3 bis 31 des

register. Gegenstand

rung; Bebauung und Veräußerung von Grun

N ieh von

ndelsgeschäften jeder Art j insonderheit

<ließli< des auf einem ‘derselben von der Firma triebenen Handels8ges{häfts ($8. 2, 41).

a b des Statuts näher bezeichneten hiesigen S L oh. J.

ergmann hier betrieb | Die Zeitdauer des Unternehmens i} auf eine

Das Grundkapital tausend Thaler und zerfällt in

i: a S N Aktien lauten auf den Inhaber S: 6). Die Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen dur: die Berliner Börsen-Zeitung; | die Bank- und Handels-Zeitung zu Berlin; den Börsen-Courier, die Neue Börsen-Zeitung

i ¡onal-Zeitung ($. 4). : die Ma nin auft der Vorsißende des Auf-

Generalversammlungen

tsraths8. : die Bekanntmachung muß mindestens 14 Tage vor anberaumten Termine ‘erfolgen. ($: 34).

Urkunden, welche statutenmäßig vom Auffichtsrathe zu

ieben find, gelten als ge rig gezeichnet; T Unterschrift des Rorfikenden des Auffichtsrathes seines Stellvertreters tragen. (G: 29).

Den Vorstand bildet eine au bestehende Direktion (Statutennachtrag vom 5.

unterzeichnet, und h Mitglicder des Vorstandes oder p Es

und eines Mitglieder des Vorstandes find Heinrich Wilhelm Bergmann und der Kaufmann Leo

f ide zu Berlin. het Be I rfügung vom 5. März 1872 am 6.

1872. ; U llschaftsregister , Beila ecband Nr. 263 (Akten über das Gesellsch ft8register j Beh f an Ae

ingetragen auf Ve

Seite 48). : Berlin, den 5. März 1872. A * aönigliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

Handels-Register des A: Ls llschafter der hierselbst unter der Uirma. E Mer der Pr en-Treibriemen-Fabrik

am 2. März 1872 verlautbarte Statut; des-

atut ergänzende notarielle Kaufvertrag vom otars

Ornold zu Berlin pro 1872) und der notarielle Statuten- nachtrag vom 5. Mär 1872 befindet sih in beglaubigter Form eislagebandes Nr. 263 zum Gejellschafts-

des Unternehmens is dér Erwerbj, die Parzelli- dstücken ; die

me und Ausführung von Bauunternehmungen; sowie anf- und

die Darleibung für Bauten und der Betr \ der Erwerb der im

hestimmté Zeit

nicht beschränkt ($. 3). / beträgt 550,000 Fünfhundertfunfzig- in 5560 Aktien à 100 Thlr.

voll-

wenn sie die ige) die Sarl oder ie Kaufman dur< Erbgang auf di Nr. 3044 dieselbe als Inhaberin die-

mindestens zwei Mitgliedern rz 1572).

Alle Urkunden und Erklärungen der Direktion find für die

Gesellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft

mit der eigenhändigen Unterschrift zweier

itgliedes des Vorstandes

n in : Prokuristen versehen i zur Zeit der Direktor Gustav Wollen-

Königl. Stadtgerichts zu Berlin,

gt

ind. i ies i in unser Prokurenregister sub Nr. 2005 heute eingetragen

worden.

sein beste

Brinkmann hier

Der Kaufmann Michael Heinrih Kernaul zu Berlin hat* für hierselbst unter der Firma : ;

| M. H. Kernaul hendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 4549) dem Ludwig Profura ertheilt und ist dieselbe in unser Prokuren-

Nr. 2006 heute eingetragen worden.

In unser Genossenschaftsregister woselbst unter Nr. 4 die Firma: Kreditverein der Friedrichsftadt, Eingetragene Genossenschaft

register sub Nr. C

vermerkt steht, ist heute einge T Johann August Emil Hütt is

Der Bürstenmathermei aus dem Vorstand aus(eschieden ; der Mechaniker Heinrich August Eduard Springer zu Berlin is Vorstandsmitglied

geworden.

Berlin, den 6. März 1872. . , Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

In unser Prokurenre ister Nr. 615 is} die verchelichte Anna Prôkuristin des Kaufmanns

Anderssohn, geb. Vogler zu reslau hier als i (mit einer Zweigniederlassung

Aurel Andersfohn hier für dessen hier ; zu Kolonie Redenberg bci Tarnowiß) ea in unserem Firmen-

regist

ister Nr. 2668 eingetragene Firma F. Ohle’s Erben heute

eingetragen worden.

dem

März

l Schwa & Co. Adolph Schwar ellschaft (jebiges Geschäfts-

am 1. Januar 4 begrtme Hu lokal : Kochitr. nd die K s E ermann Adolph Schwarbj

5 ustav Adolph <war$;

ide hier. | beide Pier Eesellschaftsregister unter Nr. 3640 heute ein-

Dies i} in unser getragen worden.

i en-Gesellschaft in Firma: La E A Gesea evo ten-Bank ; ( Gesellschaftsregister Nr.- 3417) hat L dem Ernsi Louis

Sydow, 2) dem Hermann Louis Kru Vrokura Á der al ertheilt, daß beide zusammen nur in

Gustav

Breslau, den 1. März 1872. / Königliches Stadtgericht. Abtheilung [.

r Nr. 616 i} der Buchhändler Hermann

Scholl unse Prokurenregister rin Ler gte ftw S ves Sat Sieg tbiaiiiiis Gesellschaftsre ister Nr. 779 eingetragenen andelsgesellschaft A. Go- \ohorsfys B L. F asfe) heute eingetragen

worden. Breslau, den 1. März 1872.

uchhandlung (2+ &*

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1. In unser Firmenregister ist bei-Nr. 929 der Uebergang der Firma

L. Kantmann L nswittwe Jda Emilie Kantmann;

eb. Cleemann, hier, und unter er Goua Heute cnges j ars reslau, den 4. 2a ; : "Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. In unser Firmenregister ist bei Nr. 1641 das Erlöschen der Firma Raphael Friedmann hier heute eingetragen worden. Breslau, den 4. März 1872. | Königliches Stadtgericht: Abtheilung 1. In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 889 die von a) der unverehelichten Fann Nowotny; y Þ) der unverehelichten ulie Nowotny;

ide zu Breslau; A ter der Firma:

: ember 1871 hier un G ‘Gecchw. Nowotny

errichtete ofene Handelsge heut eingetragen worden : ‘#58 Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau, den #. Königliches X . In unser SicielieniG tee ist bei der unter Nr. 1 einge- offsenscha irma: L e orschußverein u Myslowit “‘ Eingetragene Genossenschaft

des eingetragen worden :

GO 01 4 "Án telle des ausgeschiedenen Kontrolleur®)

Gottschlich ist der Kaufmann Heimann Josep ulver-

macher als Kontrolleur in den Vorstand des Vereins eingetreten

/S.1 den 4. Mär 1872. Beuthen O. iches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königl ie i m Nr. 27 eingetragene Firma ist erloschen und heu egister gee woorden. Bolkenhain, den 29. Februar 1872. / Königliche Kreisgerichts - Deputation.

pedienten

L eo ites irmenregister sub

<wiß, beide hier) Kollektiv-

Gemein-