1872 / 61 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Knabenir ft. : e Gilliard:- Mass : es n p h | S A | a ¿aw g E S1

vindE i ‘Auf kommenden F Frühling werden in diesem i e fee A s a A

uzösischen deutschen, englischen und italien chet Spras Í tîc F, E S e : E ét f j i

Preis . 2750,

Z. (M. E L | Fels, Pert Satt ran - : ; 08.590) 4 ir Wh “endli n A Madolsel ‘bel va L zum Deitsihen eihs Anzeige lind Königlich Fiat Ser Staats-Anzeiger. | M 61. D ns S Montag den 11. Aly int 1STD.

(M. 175) d A Aar rit rer A Le hr anstalt ür Mädchen. r t E A T a alt f ur oe beil e ‘Deffentlicher Anzeiger.

à Nenveville près Neuchâtel Suse. L 098 Etude spéciale de la 1 S E i Eke s Vis as D Ps E E Frs LORNgUIRS: anglais, allemand, sciences, musique (piano et chant), d , L ic Godet, professeur d 2 : esSÍn, Ouvrages ; à P'aignille etc. Handels 5; Stark, professours au conservátoire de musique à” nbear L e thóologie à l’académie doe N eúchâtel M. M. Lebert & In unser M 4 f 4 de Ei on fit 1 jur Ver ert nblung vorz 9. Ayr Reing 118 Per, B Ie zu olgende Ein- | ligen Verlobten L mit ihrem dama- ihrer Ehe die Gemeinschaft F ri üter is Heiuglas, U Ser

- V k e laude _Les Dir 6ClT Ices esdames F, & 0, Wi I n n i (M. 460) ma 1) Firiña der Genossenschaft: - erbes beibehalten.

Í Í E i | Bauverein zu Charlottenburg | Dsterode, den 21, sebruar A E L : i z 9) Siß der Genossenschaft : / Königliches Kreisgericht. Es wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß gens das . (a. 236/IT) 3) tetbverhältniss e der Aende: x u E | Straisünd, den Krers Mrz 1879 ist beg U frifag vom 1. März Der ‘Kaufmann n g R E bier A T sesner hier erriéh-

Herr Barou von Trott, Ka , Kammerherr, Legations:-Nath z- D., auf Schloß Solz bei Bea, Provinz Hessen, 1872. teten Handelsfi 4 teten Handelsfirma F ahn in das Firmenregister ein-

in den Verwaltungsrath unseres RERAEEE ngetreten ist. Der Vorsißende des Au Zwe> der enschaft ist :- sistgratts des : Der Bau oder Ankauf von Wohnhäusern und deren Ver- MELGIEN,

Norddeutschen Landwirthschaft! tlihen Bankvereins, E | _miethung und Verkauf an die Mitglieder. Det Müufiäitii B; e zei itglieder find: sein ierselbsst unter cinrid Bonifactus Maladinsky & És. Er

Ritierschafts-Direktor Feeibecr von dem Kne - 1 E E “1 E : ' Er ied Call. Behm von hier , Biômar- t ta s unter. Nr. 27 des Firmenregisters eingetragenes Ge- ; 4 2) der ‘tau ann Carl Evers von hier - - Berliner- Yro füristin be frau 6 e Mefolge ufe: E her ur 3) der der Maurermeisier Rudolf PE. von hier Schul- L unfer Profurentegiser A Miedgen

M. 199] Q m E ehrer-Stelle. [M. 275 : An der mit der hiesigen O lien Gew ; o : straße 3 a E B L M T A E arl Bey ma us ees, erli Lie B E Gaóscrsgat vf ie Hesliie Sl | S O E erjemesters ddt er Beria e O Ds e Thlx. beseyt werden; fr wel ne Se E E für e Publikationen. a Die von V Genöffenschaft ausgehenden Bckanntmachun- | zu Jn unser ener i pier e Sratiragelt Worden. Kife: f herer Lehranstälten in Ie 1, Geographie Die lange Ea upplemente. für 1866 1854 s Di, chen fen wek, n E 8 Uno ter Lrt Breslau, | den 5. März 1872. l s Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung. : rokurenregister Nr. Nr. 618,-ist Otto Gast hier als Pro-

und Geschichte erforderlih ist. Bewerber u R. [be werden er- | exkl. zur Geseßsammlung für die Königlich preußishen Staaten. b b) die “Whagotenburger Nachrichten \ n unser Die 1 für den Verein ges{hie t mit rechtlicher. Wir- als des Kaufmanns Franz & Ferdinand Sander hier, fúr dessen hier

suht, ihre Meldungen, denen Lebenslauf. und sind, | bis zum 20. März erx. bei uns inn P oypratiaits belaulegen }' Jn 8 Aus eich r Zela mina der Firma des ereins und Nament- | hesieyende, in unserem senaenre ister Nx. 1239 eingetragene Firma

Brieg, den 23. Februar 1872. I. ‘Austi Der Magistrat. (290/11.) m Thlr. 3. stizgesezgebung. 2¡Béónbe Und Sachregister Preis Unicistbrif Sin m A Rene wei Vorstandsmitgliedern. Die d Funktion der ichßigen Vorstandsmitglieder endet am 31. De- @uDer

E g 15. April c. ab tritt die Bestimmun Zu Prag au 10S Me D : 2 Bände und Satregister. zember 1872. vewirtt Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. März 1872. Königliches Stadtgericht. Abiheilung I. In unser aufmänn® Paul Hu ist bei Nr. 480 die dur<«das Aus-

des diesseitigen Lokaltarifs, wonach der Rormalklafe welche auf direkte adtdri e der ZU See L tete; Ausgabe. 3 Bände und Sachregister. Preis | Charlotteub ven 7. März 1872. 5 arlo N urg, den ärz I A önigliche Kreisgerithts-Deputätioni. scheiben hes Kaufmanns Paul uenel aus“ der offenen Handels-

Huguenel l veerselbst erfol Auflösung dieter A

Berlin über Görliß nah der Böhmen verladen werd und erden; von- dden La bis örliy | F Diese Gesetzsammlung wurde amtlich eingeführt peselidaft llschaft und A * unser Firmenregister N 3045 die Firma E urt a, O, Gua A l, und als deren Inhade er der Kaufmann S rl Peter Su

—— Ew Oder Umgekehrt ein Frachtsaß von % Sgr. pro C M Stag gs Crens a a E 18 i 4 E L bés D ts-Anzeiger vom 20. November Königliches Kreis gericht zu Frankf : Das Staats-Ministerium: hat beschlossen, von der In Unser Firmenregister ist witer Nt. 621 als Firmeninhaber O hier heute cingetra en worden. der Kaufmann Moriß Meseriß zu. Fürstenwalde Stveglán, b Mär Mär 1879. | tadtgericht. I. Abtheilung.

Königliche Direktion der Nicderschlesish-Märkischen Eisenbahn. früher in Anregung gebrachten amtlichen Herausgabe einer Sammlung derjenigèén altländischen Gesetze, welche als_Ort der Niederlassung : Fürstenwalde. aönigliches

te cingetragen worden. E Breslau, den 5. März 1872.

auf die neuerworbenén Landestheile ausgedehnt worden als Firma: M-+ Me Ne, 5 79 ci ärz 1872 am 6. März 1872 cingetragen | = Jn unsér Gesellschaftsregister p “ister ift unter Nr. 14 die e dem aae i nn Fehr zu Habel-

[M; 274]. 21 L In der Serbe’ schen Verlagsbuchha L_F” sind, Abstand zu nehmen, dag ndlu . F N, en den Behörd ufolge Verfügung vom 6 [QRT FOeDeTT Unt BEHLETE, M eres ? Me ‘Leipzig, 2 T C ennen, die intok en noch Siltendes es Worden. g 7 besißer Robert Olbricht, und Kausmann Herrma 1E machen, dass für i [Es E Een z0 e h am 1. Oktober 1877 daselbst unter der Firma, R. Ol- N sie éine der vorhandenen Sammlungèén In unser Firmenregister is zufolge ‘Berilaints vom heutigen ebt et Comy. unter nachstehender Vereinbarung: allciniger Ver- Tage’ eingetragen: treter der usolne Ber ist Herrmann Fehr errichtete offene Handels-

[ R n angesch Genera e egister S Lf. E E auf Ce R geschafft werde. Es S 7 S gat Gand T. Negenberg zu Woldenberg; In Fa . . f E, F ist dazu das im Verlage von Carl Heymann in N D vab A fmann dolph The The od e Regenberg,. gese e lge Ver ügung von heu*e; eingetragen worden.

werdt, den 5. März 187 Bemer kungen: Die Firma ist erloschen Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Kaufman

de : s Bundes: be n, Neichs- Geseß- T> Sammlung etc. bestimmt, zu welehem SuUppIle- Ort der Niederl} TBolbenbera : rt der Nicderlassung: Töolde cid Friedri emals A. T. Regenberg- M i, Borschustverein zu Oels, Eingetragene

blattes -- ment E etc. erscheinen werden. 1867 bis mit 181 ; G Firma: Emil eseßsamml deverag N.M,, den 4. März 1872: é | s ung für das Deutsche Reich 1867 M “Königliches Kreisgericht. A 1, Abtheilung. fi nadc<stehènder Vernierk ingtteiaen H Fem Tee: An Stelle des ausgeschiedenen Kaufmann Friedrich igs ist

ee Tone ite UUd, lost Geseben erschie- bis 1871 infl. In einein Bande.“ Prei nt e. Preis Thlr. 2. 1 gen wissenschaft- Sb Diese; von demselben gernht Autor e In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung :vom heutigen interimistis< der Kaufmann Michael Deuts<hmann in den Vor- Tage eingetragen : stand eingetreten. laut Vèerfügiüng vom 6. März 1872 an demsel-

Den exsten fünf J Iahrgäân en 4_F” Berlin erschienene Werk Y, Röônne' S 5 Gésetz- Nr. 193. Fi inhaber j L, rméeninhaber: l n Emil Fricdrich: zu Woldenberg. In unser Genossenschaftsregistwr ist bei der unter Nr. 1 cingetra-

lichen Elaborate. v Gesebsammlung {ließt fh in Formah Ausstattung und Ein- ad Nr. 10: nhaber: Kaufm Salomon M-cyexstein) 6 Einge n y den 6. März 1

Herausgegeben po run an die.Geseßsammlung für die Königl WE— schen Staaten genau an. Ein ausführliches ‘Sachregister : Se E | berg L Gitt tens Wittwe Hel è ; öniglidhes Kreisgericht, 1 1. Abtheilung.

von - Hofrath Kileinzsehmidt, __| Œ if unter der Presse. Rechtsanwalt und Notar, Kramer-Kon Ult Ent und eidunge D | gemeinen Unsat-Versiderun nsulent" und Direktor ‘der scheidungen des K óniglichen Obéxr-Tribunals, g Eolgnne Bemerkungen: O e Bertha, geborne Uten ju - Format des Hieibs-Gesehblaites. : Tribunals-Räthen Wer Decker. “Meyer und Sonnensc Ober: Friedeberg Uberge R, den 6. März 1872. Ju unserem Firmenrens Piefen ser is aub Me E ee , nenschmidt, iedeber ¿den i iefen L Das mit der dite Gewissenhaftigkeit gearbeitete Werk reduzirt }- 65 Bd: Preis Thlr. 2. 15 Sgr. Fes oni Mies ectbgeritl. L, A AnA: - als déren Jnuhaber : i Me fünf Cen Spezialregister R eines, es concentrirt Hie Wochenschrift für d E i N Apótheker Joseph Niesenfeld D nad räglia en Vereaiei Gefen, Mui ersch M iee eite den nach den Mit GaA L pes Wechselrecht F st t lge V uRE E C Mea ß-Strehlißþ ñ Gro bie E G ea ah nin g ge évährien Vortheil daß es qugleic Reis Ot Thee toe von Dr D. Ca Er G 2 Pm e Beth Ma Ee ufo O E cingetragen wu D D pi S ebruar 1872 am 2. März 1572. u den o E O: ¿fs E (179/111) GS- Se e v * tine Nummer, minde estens einen Bogen ver ® der ’AAUNNaRA "Karl Friedrich Wilhelm Faehndrich, Snigliches greisgecicht. Abtheilung I. tals von 13. Nummern Thlr. 1, | ps E T AS In unser Gesells<aft8reg e ist aister ist auf Grund vorschriftsmäßiger Anmeldung eine L A <aft sub laufende Nr. 74 unter der

Dritte Beilage Firma: Wilhelm Fähndrich-. Firma: ‘; Gottfried Tséherfich & Co.,

Alt-Landsberg, den ebruar 1872. : Rörnaliche FreiBgeeichts- Deputation. am Orte Weise untex nachstehenden Rechtsverhältnissen: