1872 / 62 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1439 i

í

: L B G Ua B 1438 2 ; Dee Dage I M Hus jederzeit bei dem L: Zugleis S e dean E Fiber E n _ Prov. - Diskontogese 145. Schustersche | aktien 847.00. - Frankfarter Bankv L j itakti : unterzeichneten Handelsgericht cingejchen werden. objelten dingliche Rechte rgen elcher Art zustchen und welche E SRAE 1254 - Centralbank 1165. Süddeutsche Boden- Ï \ j rain ha A Jüterbog, den 4. März 1872. | solche heute nicht angemeldet haben, zu deren Anmeldung aber ver- 0 tbanxk 2064. Pfälzer , Bankverein —, Brüsseler Bank Kaschanu - Oderberger 192.50. er 188.50. Nordwest- i Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. __ pflichtet waren; nunmehr E dem in der Ediktalladung vom 112. Antworp. Bank 1123. Oestorr. - deuteche Bankaktien | bahn 217.50, do. Lit. B. 188.70. London 111.40. Hamburg - Î 3. v. M. angedrohten: Prägudize emäß; im Verhältnisse zu den 1265. Italienisch - deutsche Bank 107. Franco - Holländische | 82.60. Paris 4370 Frankfort v3.70. Amsterdam 93.00. BöR- . Jn unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 7, März er. künftigen Erwerbern jener Grun tüe verlustig erkannt. Dk 115%. Französisch - italienische Bank 144. Ungarische | mische Westbahn 266.50. Kreditloose 190.00. 18é0er Loose an demselben Tage eingetragen worden : Q F AREE Beglaubigung j Anleihe 623. Ungarische Loos9 115k. Raab-Grazer Tcose 897. | 103.75. Lombardische Eisenbahn 210 49 1864er Loose 147.50. unter Nr. 57. Die andelsgesellschaft F- A6. Wilke Co. zu } H. Leschen, Vr. . O. la Nose, Gömörer Kisenbahn-Pfandbriets —. Französische óproz. Rente Anglo-Austrian- 364.75 Franco-Austr. —. Napolconsd’0r Foerderstedt. y i Kanzlei-Rath. —. Engl. Wechslerbank 73. Kansas —. Rockford —. Siid- |{ 884. Dukaten 5.27 Silbercoupons 10975 Silberrente 71.60. : Die Gesellschaft is cine Kommanditgesellschaft. Zur: Beglaubigung er Se Glau s South-Eastern Prioritäten —. Central-Pacific —. Wechslerbank —-- Flisabethbabn 249.50. Ungar. Prämien- i 4 es 1 Der Kaufmann riedrich Milhelm Wilke in Geri ). La ose; Kanziel- atb; ew-York 6proz. Anl. 974. Oregon 71%. - Central-Pfdbr. 99%. | loose 108.70. Wiener fiandelsbaok ch—. Nordbabn 231.50. Focrderstedt ist persönlich haftender Gesellschafter. erichts\chreiber Königlichen Amtsgerichts Celle. Amer B 1582 96, ; e i Börsenbank —. InterventionsbanK —. Maklerbank —. i Calbe a. S., den 7. März 1872. - [585] S ubhastation 8-Va tent ije Zeichnungen auf die Aktien der franco - italienischen Amaterdama, 11. März, Uhr 16 Anu. Nachmittage. | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Oas der Gewerkschaft August zu Saarow g ebörige; im Ober ck / 2

Bank sind anf 65 pCt. reduzirt worden; nur Zeichnungen bis !| (WolÆ’s Tel. Bur. ; ; ; ; ; : Bergamts - Bezirk Halle a./S. , im. egierungs-Bezte otsdam, im

zu 50 Stück werden voll berücksichtigt. Oesterreichiache Papierrente Kai - November verzinsL 575 . ; Trankfaré a. fi. 11. Mirz, Abends. (Wolfs Tel. | Desterreichiache Papierrente Febr. - August fe iten Zur hiesigen Firma Kreise Beeskow - Storkow in der Saarower Gutsfor in der Nähe l : i apierrente Fobr.- August fers. 58. ode „Emder Genossenschaftsbank , eingetrageun& dr Städte Storkow und Fürstenwalde belegene, im E tribule

Bur.) Still. roeichisches Silberrente Januar-Juli Frz. 6324. Oesterreichit lectokton-Sozietät. _ Amerikaner §64, do. da 1885 —, Silborrente April - Oktober verz. C35 A a per rache aet o : ist cingetra en: enofsenschaft“ von den Bergwerken Band 1. Seite 121 verzeichnete, - lag pre Qu.- r : H er-

Kreditaktien 3644. ler L G 93%, ! Ar 0088 5 ctaate- | Looze 565. Vesterreich iS6zer * Loose 1:84. Sproz. Russen « i : Lgchter umfassende, laut Urkunde des Königlichen O ergamis E L N D A E ae Qalle a/S. vom 18, Februar 187 verichene Braun fohlen- h ET ; Tapte O na 07 L s S 150 2 ussische Prämienenieite Voi S5 : C 1 Gt i L s westbalm —, österreichisch - deutschs Bankaktien 1262, ita-- | Prümienonleihe von 1866 2566 Russ. Eisenbahn 220. Gras: a)als Gel ilibald O. "A g Mog ders mer Soiver: Bergwerk August nebs Zubehör soll E deutsche Bauk —, Cöln « Mindener Kisenb.-Loos80 —, | Yerein. Staaten pr. 1882 975. Sproz. neue Spanier 315 SDroOsz. treter der Kaufmann ‘und Senator Theodor Juzi : den 83. Mai 1872, Vormittags 10 Uhr, ene franz. Anleihe vollbezahlto Stücke » Oberhes86H —, Türken 495. __ a C S þ) als Kassirer der bisherige Controleur Johann Rudolph | M hiesiger Gerichts|elle im Wege der nothwendigen Subhastation Darmstädter Bankaktien » LeipÆger Vereinsbank —;, ch£ro- Wiener Wechsel 1044. Hamburger Wechsel 25- ““ Münnich : - : öffentlich an den Meistbictenden versteigert und demnächst das Urtheil vinzial - Diacontogo0 ie ,- Frankfurter Wechslerb. —, acer, 11. März, Yormittags. (WoltPs ‘rel. Bar.) c) als Controleur der bisherige Bankgehülfe Friedrich Bier- über die Ertheilung des Zuschlag® ; ae Loose , Brüsseler Bankaktien 111%, Böhmischs Wetter: Kalt. s | "ann und als dessen Stellvertreter der Kaufmann Peter den 6. Mai 1872, Vormittags 10 Uhr, G ostbahn s Frankfartoe Bankverein —, Elbthal —, Raab-| (Anfangs - Course. ) Norddentsehe Schatzscheines —. Geelvink an hiesiger Gerichtsstelle verkündet werden, Geacor 1 0086 Pt Cogl. / E ET —, Buschtiehrader —. | Consols 925- Amerikaner 924 Italiener 677 Lombarden 19. sämmtlich zu Emden Der Betrag der vom Bieter erforderlichen Falls zu leistenden Es a E en F v à ao ale E ; Türken 50%, Mozikaner —. Spanier —. Morgan —. Flatz- # Die i nung derselben geschieht (§. 6 der vetänderten Statuten) Sicherheit wird auf 100 Thlr. festgescht. y L pag E . März, Naoc tt. (Wolffs Tel. Bur.) | diskonto —. e dadur, baß die Zeichnenden zu der na ihre Namensunterschrift ypothefkenfein, ingleichen etwaige Abschäbungen; andere das ae a E 48 : e London, 11. März, Nachmitt. 4 Uhr. (Wolffs Tel Bur.) hin uf en Grundstück betreffende Nachweisungen un besondere Kaufsbedingungen P 2X tine En A Ee ei Hamburger SUüäid- Consols 92 Neue Spanier —. ¡ftalienische Sprozent. | | VRe tliche Wirkung hat die Zeichuung nur wenn sie von zwei | find in unserem Bureau 1: einzusehen. , T S I e 4 a eat L 5 esterreich. Kredi aktien Rente V Lombarden 19%. Mexikaner —. _Sprozent Russen F Vorstandsmitgliedern, oder einem Vorstan smitglied und dem Stell-ck Alle Diejenigen; welche Eigenthum oder anderweite, zur Wirksam- y P Len r qo s. j a e 935 Staatsbahn 870 de 1822 92%. 5proz Russen de 1864 —.- Silber 60%. Nord- vertreter I andere Vorstandsmitgliedes oder von zwet Stellver- feit gegen Dritte der Eintragung in das Hypothekenbuch bedürfende Lom! arden 466. ita see ente 665. Vereinebauk-| deutsche Schatzscheine —: Französische Anleihe Morgan —: tretern geschehen ist aber nicht cingetragene Realrechte geltend zu maden haben; werden t uet Da Ea R L Ara aoen tene fan S TUE ai, E De gg E S de 1&69 61Ï- tiven den 8. März 1872 aue fo in Be zur l iert: ta der Präklusion spätestens im © A - ——s æZ rämien- 0Z. Vere Slaaten ; 2 ¡ s - D rit i i -Termi : anl. 125. 1868er Russ. „Prörmienanleiho 125. proz. Verein bank 1% Prämie. 0 a e Königliches Amisgeriht. Abiheilung A e o D ebruar. 197% Staatenanl. pr. 1882 907. Diskonto 24 FCt. aab - (razer Paris, 11. März, Nachm. 12 Ubr 40 Min. (WolffÆ?s Tel, " Königliche Krei8gerichts-Kommission. Loóse 884. Anglo - deutsche Bank 120%. Dänische Landmanon- | Bur.) FesSt. E E A f I R dki Der Subhastationsrichler. bank 1095. Provinzial-Diskonto-Gesellschaft 146. 3proz. Rente 56.65 „- neueste Anleihe 89.30. lIitalienische ; E j L Leipzig, 11 März Leipzig-Dresdener 2715 bez. Magde- Rente 68.90. Staatsbahn 886.29. Lombarden 482.50. Türken h: Konkurse , Subhastationen , Aufgebote, ___ | 586] Subhastations-Patent. ! urg - Lten n E bez.; E Lit. B. 1064 Gd. Thü- 52.05. Amerikaner —- _Französisch-italienische Bank —. Vorladungen u.- dergk. d Das der Gewerkschaft Margarethe zu Saarow gehörige, im Ober- Bak 220 “le Ee alie naer Lane —. Braunschweiger Faris, 11. März, Nachmittags 8 Ubr. (Wolf's Tei Bur.) h ; | Bergamts-Bezirke Halle a. S. 1 Regierungsbezirk Potsdam Kreis n 180 L, n E : En E Â r. E Ruhig. Wechslerbank 586 à 590. 1754] Bekanntmachun g- y Becskow-Storkow, in den Gemeinden Saarow und Reichenwalde in n L Sg 1 M L: n (t Mrs my À nahmen der _(Schlusscourss.) 3proz. Rente 56.674. Neueste Sproz. Der über das Vermögen des Kaufmanns Adolph Braun | der Nähe der Städte Storkow und Fürstenwalde belegene 493,958 Kiaate ahn d es et iz) etrugen in der Woche vom 1. bis An! eite 89.30. Anleihe Morgan 51500. stalienische Sproz, p! Forst i. L. am 14. September 1871 eröffnete kaufmännische Kon- | (JLachter umfassende, laut Verleihungs-Urkunde des önigl. Ober- L j 1,445,360 FL, ml in gegen Aas Woche Rente 68.95 Italien. Tabaksobligationen 476.25. Oesterreich. F Enrs im abgekürzten Verfahren, ist dur Vertheilung der Masse be- | Bérgamt®s zu Halle a. S. vom 11. März 1867 verliehene, im Hypo- es Vorjahres eine Mehreinnahme von 56,122 FL Wochen- | St. Eisenbahn (gestempelt) §83 75, -do. nene —, do. Nord- endig ret thekenbuche von den Bergwerken Band I. Seite 135 verzeichnete Ort,

einnahme der neven Linie Meumarkt Braunau-Simbach 101,682 wostbabn 495 00. Lombard. Kisenbabnaktien 481.2 d ¡ori den 8. März 1872. , e s ¿ F1., Mehreinnahme 84,995 Fl. (682 | wostbabn 40S 00. T6 5210, Türken de 1869 S1L:00, pizos. Königliche Kreisgerichts-Deputation. “Braunkohlen-Bergwerk Margarethe

Wle, 11. März. (Wolfs Tal. Bur). Fest. Ver. St. pr. 1882 (ungest.) 105.62 Goldagio 3. Franz.-italien : nebst Zubehör joll z

Schlusscourse.) Papierrente 64 95. 1854er Loose 94.10. Bank- | Bank 565.00. a z ° E L S E G : A ban Ra 1872 G A 4 Uh Li bbastat

i H f; an ex Geri elle 1m ege der nothwendigen SuUvya ation ——————_—_———————— eniltine E Ls LEeE I E, u der Puh ee ô entli an den Meisibietenten ager und demnächst das Urtheil E , . i H - » \ | Fischer hiex zum ‘definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. URE De LOIS luna N U 4 g Vormittags 10 Uhr,

E Ä d ent [iî ch er M nze ge V+ Guben - den 6. März 1872. an hiesiger Gerichtsstelle verkündet werden.

/ L0G - | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. j Die Vom Des G Falls zu leistende Sicherheit wird au r. festgeseßt. - | Handels-Register. IV. Rechtsverhältnisse der Genosserischaft : [752] j , x Hypothekenschein, ingleichen etwaige Abschäßungen, andere das

tsregi ; at F C ea Geschehen Amtsgericht Celle, Abtheilung I. am 2. März 1872. Grundstück betreffende Nachweisungen und besondere Kaufsbedingungen In unserem Gesellschaftsregister ist R Eintragung bewirkt: Der R ist unterm 5. Februar 1872 ér- Gegenwärtig: find dst betr urcau P 70 sehen. j dra

1) Nr. 43. : richtet. Gegenstand des Unternehmens is der Einkauf von Ob i L j ; Ei i eramtsrichter Dr. Leschen; - Alle Diejenigen, welche Eigenthum oder anderweite, zur Wirk- ürfnissen aller Art und Vertheilung derselben Kanzleirath la Rose. samkeit R Dritte der Eintragung in das Hypothekenbuch Ledurfende,

2 Firma: | Haushaltungsbe Alfred Kloe & Co. i an die Mitglieder der Genossenschaft gegen Baarzahl Konkurs der Gläubi des biesig Brennerei- 3) Siß der Gesellschaft : | Die Mitgkieder des Vorstandes find ; Det | n Sachen, den Kon tur® S ubiger de ilde Sohn, betref- aber nicht eingetragene Realrechte geltend zu machen haben, werden 4) Recbtöverhältnisse der Gesellschaft: «A tis Kurzwaarenhändler Carl Teichelmann jun., Geschäfts- be Ens Schulte, in Firma F. W. Schule Sohm, betref“ | aufgefordert; dieselen L Vermeidung der Präklusion spätestens im f Die Gesellschafter sind: die Kaufleute Alfred Klocke und 2) der Schuhmacher Carl Lippacher, Stellvertreter des Ge i Énotgeie(en enehmi T 2 Storkow, den 21. Febru E tigt die Geselligaft zu vertreten. Ls R 4 S Scubmacher August Krachow, Beisiß s E Ne anderweite bastations-Patent und Aus\chlußbescheid Kone R Bon, “Die Gesellschaft hat am 2. März 1872 begonnen. 4) der Tischler Wilhelm Frißsche Ka enrendant : S i kurse der Gläubiger des hiesigen : ; - Ea zufolge Verfügung vom 6. März 1872 am sämmtlich zu Dahme, L : Gre Nuf den Antrag deihulde in Firma Daub lder ige Sohm, [744] Nothwendiger Verkauf. Guben den 8. Mär : Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind: ¿Ge B bestellten Kurators Obergericht8anwalts Neumann 11. hieselbst, wird Das in dem Kreise Wreschen belegene, im Hypothekenbuche des- E : d 2 der Schuhmacher G. Gleiche, : aur öoöffentlichen Versteigerung der zur Konkursmasse gehörigen selben V.01. 36/39 Pag. 380/721 seqd. eingetragene; dem Casimir von

Verstci erungstermine an umelden.

1872. Königliches Kreisgericht. „1. Abtheilung. 2) der Mechanikus Carl Reinkneht mmobilien, als: : Wilkosfi gehörige adelige Nittergut Graboszewo Ko:cielne nebst In Une Firmenregister ist folgende „Eintragung bewirkt : 3) der Schriftseßer Ewald Hilscher/ : 1) des an hiesiger Kanzleistraße zwischen den Tietmeier’schen .| Pertinenzien; welches mit cinem Flächeninhalte, von 794 Hektaren 1): Mr. 211. \ sämmtlich zu Dahme. : i und Dn L äusern belegenen; sub Nr. 132 fatastrirten | 86 Aren 50 Quadratstab der Grundsteuer unterliegt und mit einen 9) Bezeichnung des Firmeninhabers: Die Beisißer ‘des Aufsichtsraths sind: E © Bürgerhauses nebst Flügel - und Stallgebäude , Brennerei- Grundsteuer - Reinertrage von 9091 Thlr. ; und zur Gebäudesteuer

der Tabaksspinner August Schuster zu Guben. Z der Seiler August Beuchling; gebäude mit vollständigem Brennereiapparate, einer Schrot- mit cinem Nußungswerthe von 316 Thlr. veranlagt is soll im Wege: 3) Ort der Niederlassung. der Drechslermeister Flick i | mühle und einem geräumigen Riehstalle für Küche Pferde | der nothwendigen Subhastation

3) der Schlosser Ernst Nau, und Schweine; auch bedeutendem Hofraume ¡ mehreren am 13. Juli dieses Jahres/

Guben. / s ; 4) Bezeichnung der Firma : 4) der Zeugschmidt Gottfried Grabo; - Brunnen und sonstigem Zubehör, Vormittags um 10 Uhr/ t sämmtilich zu Dahme. und : im Lokale des unterzeichneten Gerichts versteigert werden.

j Aug+ Schuster. - i : 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. März 1872 am 8. März S flit Die Bekanntmachungen in den Ia d Igerven : 2) des am hiesigen. Heiligen Kreuze zwischen den Brüggemann- Der Beschluß über die Ertheilung des Zuschlagës wird in 1872. i es S ie chen unter der Firma der Genossenschaft und werden {en und Göppner'schen Häusern belegenen ; sub Nr. 178 dem auf A Guben, den 8. März 1872. , urrd Ne azu- berechtigten zwei Vorstandsmitglieder unterzeichnet. fatastirten Bürgerhauses mit - Hofraum und sonstigem | den 19. Juli dieses Jahres, Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. cheiñende Wocienblait. Die iitnumng E E L e Qubehör; i: Ds ttätetol O R q s u u 9 8 ¿ ai i ————ch- ; 1 ) t U ür die Geno}jen|cha iteë Termin au im Geschäftslokale des unterzeichneten erichts anberaumten UVermine gy anse Gnade f Folgendes eingeiragen worden: | WG i ‘B Wehen ede tes Spe, do weiter Term auf abend, den 6, April d. I- Sen ertündel We gruaz 187 11. Firma: | A (UUrD / er der Stellvertreter (t ê Morgen L, i TSveschen, den 19. Februc 72. E 1 Konsumverein ¿u Dahme, eingetragene Géuörfen(chäkt, ; ad Air as der Beisißer des Vorstandes ihre Unter angesesi zu welchem der Konfursfurator und Kauflustige geladen Königliches Kretsget e „. Siß der Geno enschaft: Die Stadt Dahme mit der weig- j i: ¿R ovt L i | ter. Niederlassung Amtsfreiheit Dahme. ° Me *# desselben Es E Verfügung vom 2, März 1872 am