1872 / 64 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¡n tand A avs mini ata ur S TA Erfte Beilage ; zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzei

A 64. Donnerstag den 14. März. 04

|

In. Nliehtamtlicher Theil.

Industrie-Papiere.

Div. pro 157011871 :

Zrau. Köni *& 15 i ran. eige Jo. Schultheiss . Bresl. Bier Wisn. Bresl.Wagg. Fab Bresl. Waggonb. (lloffm.)-..-- Charlott. Chma. F. h.Fbr. Schering Cichorienfabrik.- Cöln-Müs. Brgw. onstanitia Contin. Gas. «-- Jeutsche Bau-G. Dit .Eisnb. Bau-V. 7 ckert Maschinb, Egelis Maseh. Egest. Saline... Egest. Uliramar. Elb. Eisenb. Bed. Färberei Ullrich.

117{bz

1A bz 1104bz G 104%bz G

108%etwbz 1185 G 1254bz B , 1118{bz G 413bz 112{bz G

116etwbsz 112%bs G 106Zbz G . 11323; G 110756 . 11207bxz 1105bz 130bz G i z 1 bz G

Je am

Denutsche Fonds,

Tösn Siadi-Oblig. G T. u. Tee Gothaer St.-Ánl. ..- 1/1. ManheimerStadt-Anl./45 1/1. u. 7. Oldenburger Loose-- i —___

Ausländische Fonds.

Sch E Lee. AS Dresd. Wechs].B. New-York St. Anl. .|7 Engl. Wechs. Bk.

s * GatbzB - [Eascner Bank -- Ungar. Eise ä E E Franz.-Ital. Bank

Prnkf.Wechs].B Eisenbahn-Stamm-Aktien. Hann. Dise.W.B. 1 (01

Tlessische Bank- 5

[114 [114

er Ver.-B. Dessauer Credit. “iDeutsch. Nat. Bk. Deutsch-ItakL Deutsch-OeMrr-

î

Hierna< \sin5- die Vorträge in folgender Reihenfolge aedédnei:

| Sontag Dienstag E Lei Freitag 8-9 | Kv | gáde | Kv j fâgee | Kny | 910 | Orth [Orth [Eiwhorn | Orts | 2 f Sidhórn 10—11 [- Orth. | Orth [Eichhorn | Orth þ- Orth T Eighorn R OEA |Scheibler]Eichhorn [Eichhorn [Eichhorn [Eichhorn 5 | as Grof [Nele | Hart | Hart 12 Ll

Sant [Scheibler] Hark:

“2s ] ‘Kny | Orth I Kny | Orth | P | 3-4 | Kny | Orth |y |O Hör- f Hart- | Sie | Baud 22 | mann [ide ——> E mann | Bouché [mann | hin | Manger bs ] 8% _| Müller | Mütter | Müger |" Fus!“ “] Manger if 67 l Koch | ats ho | Koh ag Manger

Außer diesen, für die d ndwirtbf | diesen, für die der Landwirt i j besonders eingerichteten Vorlesunge E al De Universität mee

- der Thicrarznueif L hicrarzneif<ule no< L CYTENE Vorlesungen, welche für angehende

Königreich Prenßen.

Verzeichniß der Vorlesun : j | gen gt im Sommer-Semester 1872 bei dem mit dei Universität in eziehung stchenden Königlichen landwirthschaftlichen Lehrinstitute zu S Berlin (Behrensiraße 28) Fattfinden werden. V) Geheimer Ober - Regierungs-Rath Dr A Regi -R M ius: D E M I Wee i de M | rer e 28). Anmeldungen in' i tus -Qugstur. 2) Veofesor Dr, Ds tb: 9) Ueber Beniierung n 2. ¿ - Sd L U L l 2 4 Fg t geognostis - agronomischen Aires Dienstags U S atweri s von 9—10 Uhr privatim. e) Spezielle Aer- und Pilangenbaule fes Montags, Diensgs Donnerstags und Freitags De Berüsichtia privatim. : d} Praftishe Uebungen mit. beson- | dere Pera Ï igung der angewandten Naturwissenschasten: Dienstags aftliche zia Vón 2-774 Uhr priyatissimè. e) Ländwirts- sastlite Exfücslone Und Colgauten au 48, best endes Tan IICE, L ERTIA e. Anmeldun j [niversitäts-- Quästur. H, Professor Dr. Ei@both : A) Die demi

Sonn- abend

T T T

|

Wv : Alib. Zeitz.St.Pr.| Bral Wach:St.Per. Cref. Kr. Kemp.

do. do. St-Pr. Pom. Cirlb. St. P. ‘Tjlait -Insterburg Kasch.-Oderbg. - Liundnb. Grussb. Liüttich-Limb. e. Schweiz. Westb.

do. Vereinigte Warsech.-Bromb. Wsch.Ldz.vStS. Oest.-Frz. St.-BD.

do.

S F

| p nt. Bank. Hamb.

en (121551 1185

=|

AREROO G ERRE

S S

. a 2.

Eichhorn

Rose Keyßner *

Keyßner

Georg Marien H. _ __sbz OfGreppinerWerke 131‘a82a9GummifbrFonr. do. V olpiu.Schl. Hamb. Wagenb. Jarpen.Bgb.Ge Heinric A fWenrichshütie Hermsd. Poril. F. Hoerd. Hütt.-V. Kiel. Brauerei. - Königsb: Yulean i öpn.Chem.Fab. Kramsta »<«+<«+- Ä anderw.u.B.- auchhammer« - eopoldshall Fi do. Verein Magdeb: Baub Mgd. F.-Ver.-G. Masch, Freund . do. Wöhlert Nhm.Fristeru.R. do. Löwe Jo. Pollaeck&Sch. Neptun :

Lübecker Bank. Mscd. Bankver... Maklerbank

do. jun Makler-Y er. Molidauer Bank.

: 391 Niederlaus. Bk... 14 14=2bz Niederschl. K. V. ions

(F)

——_

G 1321a3bz

i J

Ee 1414-4 S

tell laat Ho ASHNR (1 1SBBIB

haurak 4)

=1118111111

r | S | m8 | >

s pi

Nrdd.Gr. Cr.-Bk, 5% y v do. h 4 Ba E Oldenburger « - - FOstdeutsche Bk. Detersbg. Disk. B. Pfälzer Bankver. Preuss.Credit. . Prov. Disk. Ges. Prov.Wechslerb. Rostock. Ver. BK. Sehaafh. B. Ver. Stett. Makler-B hürmg.Bk.Ver. Warsch.Konm. B. estfiülische ...

schen Grundlagen des erbaucs und i AONersas und Freitags von e R) 2 N e E R Se <emis<hen Untersuchungen mit Uebungen e LaFOLA g un MOIRES und Sonnabends von 9—12 Uhr pl Lehrsgal im Institut. Anmeldungen in dér Jnstituts- }

uäflur. 4) P | i: L : _tanif: M O Ubr 4 N a), Kandi thsWaliWe Dos

|

e

(81811181111

Ses a

junge

1A Si

A S

Prioritäten.

Imsterdam-Rotterdam -- 5 | 1/1. | Boxtel-Wesel .…..-+---- 1/1u.7 Holländ. Staatsbahn 1/1u.7 Lundenburg-Grussb i Alabama u. Chatt. garant. Calif. Extension..++-+““- Chicago South. West. gar. do. kleine Fort Wayne Mouneie BrunswicK Cansas Pacific Gerne L E E ar ort Huron Peninsu'ar -- Wiener Börs. B. Rockford, Rock Is'and 4, do. Makler-Bank Nolte Gas-Ges.. S A | Nordd. Papier E : : : Oranienb. Ch. F. St. Tée South Eastern. Industrie-Papiere. r bellek Sit Cem E T De eaGès regon-L aCctic 1/1. Renaissance-G. - Bt, Soaqu m: 1/7. Rhein. Westf.Ind E Diver: Rostock Sehilab. 0 SSEX. e... 4 Sehaaf Feileuh.. Schles. Wagenb. Schmidt Sehles. Wollw. . Sächs.Kammsg.S. Schönherr ...++.-

s

E |

e) E T I

G | El

ce E ves

Á ¿4 f lice. b , B î j ; y L Univ - ne ags von 6 Uhr Abends an O ch S 5) Gehei S äude. Anmetdunten in der Äniversitäts - Quästur E O ta rau 12 T U 7 Mineralogie: Mittwochs und Sonnabends von 12] Ubr | danelbea frei hi, ver dos leid verre

Tir ersuäts-Ciafiur. 6) Dé: Kn ige e Anmieldungen in der denselben frei steht; oder doch leicht vers afft zu welchen der Zutritt Pons 0 A dér Pflanzen: Dona s, Mittwacs Ib Soutatends heben Den Sorteiagas gi der Universität ine Pu berge on 8—9 Uhr privatim. b) Anlcituna in G : abends | yEtit, lgemeine Botanik, Physik, Geologi rvorzu- Fopes: Montags und Mittwochs v 2 4 Ub ébrauche des Mifro- | L0gie/- Zoologie; R nl Drtaenmi c RLA Minera- [l im Jnstitut. A on 2—4 Uhr publics. Lehr- Semester beginnt, gleichzeiti T nomie. as _Sommer-

B saal f «F . [nmeldungen in der Jnustituts-Quästur. 4 Königli Á j eichzeitig mit dem Sommer-Semest : Neber. dîe der Landwirth S-Quáästur. 7) Dr. glichen Universität, am 15. April 1872 an ;der 105bz B nsckten : Di Landwirthschaft hädli<en Und nüplichen j Aufnahme in das. Jnstituk w A Meldungen wegen der 2657B fn Universi cupogs und Freitags von 8—9 Uhr publics. Lehrsaal 1. Behrenstraße 28; ent LUO ¿INFNeN 1 0NWI Folesior Dr. Eichhorn G 8) Pro eso I: Anmeltungen in der Universitäts-Quästur des. Königlichen n tbidaftliden Die Benußung der Bibliothek 134b6G j.132 mit bende üller: Ausgewählte Kapitel aus der Physiologie, | L den Studirend ribsasilichen Minisierlums, Schüßenstraße 48 G er Berücksichtigung der L | h ' enden gestattet, ebenso haben di A CARE O (bz Be E ubel talt anat Demonfitati EIN na, Ae | Sammlungen des Königlichen landwirthschaftlichen Museums, Pen

1025 G ithwos ü berger Ufer 26. Die Tnstituts-Quä Nuseums, Schône- 1604bz G der Ablerarneishule (Louis von 5—6 Uhr publice. Lehrsaal in Ñ iums für die landwirt sa ilden An leg

% h des Kön glichen Mini i F ,

bz G ; ; Louifenstraße 56). Anmel? i heiten i eriums für die landwirthsc<aftlih nstituts-Quästur. 9 A U Mirdvi el:ungen in der | heiten, Schübenstraße 26, und ist von 11— en Angelegen- Dienstags und Donnerstags A R Mee ct Mans D d 2 Uhr geöffnet.

[4

E a do

. 10506 5%bz G 102%bz G 104%bz 111 B 101 B

2A D 811111

SEEERU 111 IRI

Fa H A9

121 11æ1111111111

a a

S

Div. pro A.Ges.f.Holzarb. A.B.Omnibus-G. A dler Brauerei .

rens’ Brauerei Albertinenhütte. Arihursberg « « - Balt. Lloyá.. Bauges. Vlessner do. Königstadt do. Hotjäger | do Thiergarten

A TFETSTEL H

Ile

( : as Lefktionsv j j lice. b) tion bezogen O UFTIe I Fan Jedes: Zei vom: der; ANMUGDipek-

Berlin; 12. März 1872. Das Kuratori von Nathusius. Lu dersdorff, Olbbau

gemeine Züchtungsprinzipien: Freitags von 12— i ain, S acta u 12—1 Ubr s C ria „in der neis<ule, zu b. und c. îm Jüstitut A ungen in dex JTnstituts - Quästur. 10) L vierbcitttGhe Dicerhoff: Ueber Krankheiten d ) L ORIALs Unk

i Z ] cr Hausthiere : i Mittwochs von 6—7 Uhr publics. Lehrsaal in Le E diciarinei O

Banken.

V. Pro 1871| | Allg. Ditsch.H.-G. 1/12. Á

Anglo-Disch. Bk. Antwerpen.Bank 11letwbz verseh.|—

Badische Bank .

n

Mes pel S

G 140bz B 103{bz G

1265bz G

1:23

\en.

T

Solbrig

L444

Bazar Belle-Aliiance . « Berg. Mk. Bergw. Berg. Märk. Ind. Berl. Aquarium. lo. Bock-Brau. . do. Br. Friedrh. Jo. Br.Schönebg- do. Centralh

e enw

25/11. 31/10.

do. junge Bk.f Ind. u.Hand. do. f.Rheinl.u.W. do.f Spritu.Prod. Berl. Bau-V erein do. Gen. Bank. do. Kommiss. B. do. Lomb. Bank do. Prod. Makl.B.

u) pi do

1045bz 108bz G [1043bz &

e

1/1. 10/11. 10/11.

1/1. 15/12. 15/12. 1/12.

eiz. Jo. Centralstr. G. lo. Immobil.-G.. lo. Papier-Fab.. Zerl. Passage-G. doe. Pferdeb do. Porz. do. Vulean 00. Wasserwk. s Bochum Bgw.A. as. A0: D, Boch. Gussstahbl. Bot 1. Brauh.-G. Bolie.…..-+<.+- Boruss. Bergw. -

Brschw.Hano. B. do. Makler-Bank do. do. Ver. Bk. Börs.B.f.Mak].G. Bresl. Handels-B. do. Makler-Bank

do. Mkl. Vercins. doe. Wechslerbk.

do. junge Brüsseler ak: Caro-Hertel….| Centralbank f. H.

do. für Bauien

Ara 16 4 a

Ld 481114

aaoEaaE| || [>27

L ERLE E

Ille

«J brd _—_ D 2

|

Il alllIgl o G |

alo T F

L

c die 1/12. iet Mus d Sei abn

|

j : i

pad b9

H I E

A ZAR

Berichtigungen. Gestern: Pr.-Anl. 1855 à 100 Thlr. 1214 bez. Rhein. I[L. Em. v. ö8 u. 60 99% Br.

T ELECV E Laa

_—

S l aws zal ae

poed Rer) o

|

eno

Aa NNEEn

116bz 93bz G .1116bz G 107%bz G 104B G4bz G

1/1. bz 5B 2ketwbz 5bz G

Redaction und Rendautur: Schwieger. Berlin, Dru> und Verlag

1/10. 107etwbzB [Tabaksf. Prätor.

/8. 11343bz &-

Sozietäts- s

do. Prior... Spiegelglas Stassf. Chem. F. Steinhaus. Hütte

Tapetenfabrik.. Thiergart. West.

hür. Eis. Bed. Vietoriakhütte.. Viehmarkt Westend Km.-G. Westfäl. Lloyd. Zeitz. Masch..

oolog.Gart.ObI.

S TEDTTELETTTTTAT S

[TZH1T1

S]

T T T T T

“E Lad BOELAE Lai L

dex Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchbruteres

(R. v. Deter ).

Folgen zwei Beilagen

17) Stabs-Roßarzt Bierlich:

Anmeldungen in der Jnstituts - Quäst 1 1 Ï - ur. 11) Pro , » mann U SNr und Trigonometrie 1 Price Berl>ll- aa Von T Tie S Tinmieldungei lg der Insti, Quästur. 12) Professor Man er: N N e 18 Ber, I UeS ) P ( : ftis<: Uebun messen und Nivelliren ; Kartiren, und er n Vi inweisung auf Drainagen und Berie\ Eu Fan U M ‘un j elungen: d z A J Po E im Institut lad in ituts - Quästur. 13) Professor Hörmann: Landwirthschaft-

lie Maschinenkunde, mit Maschinenmechanik : Laa S b us V E! Bache

saal im Institut. Anmeldun j titut. dungen in d i - QUÊ E O a eede L brifation : n 11—1 Uhr und Mittwochs 122 2 Z Pyblico, Lebriaal in Insituf, —- Ayumelhungen, in der Inf tuts va . L E c e EI / S M rbamceae t] Uet j aittivé und Obsibaues, der Gehöl) ut n er Konstruktion von Gewächs8hä : Mi wos von 3—5 Uhr 208 publice Lehrsaal i E n cid, en ‘in der nstituts-Quästur. 16) Stadt eel dati Ra B R e<t; mit besonderer Rücksicht auf die ERE Ben Cabtwiel j Le Bg: ehtsverhältnisse: Sonnabends von 12—2 H EC ceattaie Lehrsaal ‘im Institut. Anineldungen -in der Instituts-Quästur. Hufbeschlagslehre,“ verbunden mit De-

Landtags - Angelegenheiten.

Berlin, 14. März. Die Antw

erl i h ort ini

3 O x. An eet Dr. Alk in dee Teitrinen hung des Herrenhauses. auf die Juterpellation des Gra en

Muúnster- in Betre i ; folgenden I I PN A IRL M I Loe R Yat

Es liegt allerdings in der Absicht de 2 , x der r Staats F ne Ab wünscht, in irgend einer Weise a grazer d e e Wuns D Ai u geleitet einmal dur den äuch bei ihr Sihe ntdten e aub Ra ers Denkmal der Zukunft erhalten zu schen Ban u ibrer Laer t R Rücksicht auf den Vertrag, den die Krone Däninióver Aus fübru E “a er Stadt Goslar geschlossen hat. Ueber das >Wiee der daß ein vollständiger ganzer Palaseheryéstelltw rden fön fe BEN davon, scheint doch im Wesentlichen nichts and erden könnte, der, wiees mir ernes Gebäude im alten Styl, fann an: On E O Qn 10» ' 0:Vve _ banden Refe ded Palass siciglen wien, pon de fe entli y die sie zum Theil verklei : E dann far gefelie Muine,, fo wié fe fat gefclt is erbalien wird L eren imli T lih in der Anlage klar hervortretenden Theile D arie ee Qute

saal und: die Palastkapelle derart auszubauen, daß diese Theile sich zu

monstrationen und praktischen Uebungen: in“ einer no< zu bestim

menden Stunde publics. i : Anmeldungen in derInstifuis-Quástur. l’‘in ber Thiorarzneiscule:

2

cinem architektonishen Ganzen vollenden. W i i

Lea ( und 4 i

Erörterungen zwischen den tine ie dies Ministerien: L Die den