1872 / 64 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¡n tand A avs mini ata ur S TA Erfte Beilage ; zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzei

A 64. Donnerstag den 14. März. 04

|

In. Nliehtamtlicher Theil.

Industrie-Papiere.

Div. pro 157011871 :

Zrau. Köni *& 15 i ran. eige Jo. Schultheiss . Bresl. Bier Wisn. Bresl.Wagg. Fab Bresl. Waggonb. (lloffm.)-..-- Charlott. Chma. F. h.Fbr. Schering Cichorienfabrik.- Cöln-Müs. Brgw. onstanitia Contin. Gas. «-- Jeutsche Bau-G. Dit .Eisnb. Bau-V. 7 ckert Maschinb, Egelis Maseh. Egest. Saline... Egest. Uliramar. Elb. Eisenb. Bed. Färberei Ullrich.

117{bz

1A bz 1104bz G 104%bz G

108%etwbz 1185 G 1254bz B , 1118{bz G 413bz 112{bz G

116etwbsz 112%bs G 106Zbz G . 11323; G 110756 . 11207bxz 1105bz 130bz G i z 1 bz G

Je am

Denutsche Fonds,

Tösn Siadi-Oblig. G T. u. Tee Gothaer St.-Ánl. ..- 1/1. ManheimerStadt-Anl./45 1/1. u. 7. Oldenburger Loose-- i —___

Ausländische Fonds.

Sch E Lee. AS Dresd. Wechs].B. New-York St. Anl. .|7 Engl. Wechs. Bk.

s * GatbzB - [Eascner Bank -- Ungar. Eise ä E E Franz.-Ital. Bank

Prnkf.Wechs].B Eisenbahn-Stamm-Aktien. Hann. Dise.W.B. 1 (01

Tlessische Bank- 5

[114 [114

er Ver.-B. Dessauer Credit. “iDeutsch. Nat. Bk. Deutsch-ItakL Deutsch-OeMrr-

î

Hiernach \sin5- die Vorträge in folgender Reihenfolge aedédnei:

| Sontag Dienstag E Lei Freitag 8-9 | Kv | gáde | Kv j fâgee | Kny | 910 | Orth [Orth [Eiwhorn | Orts | 2 f Sidhórn 10—11 [- Orth. | Orth [Eichhorn | Orth þ- Orth T Eighorn R OEA |Scheibler]Eichhorn [Eichhorn [Eichhorn [Eichhorn 5 | as Grof [Nele | Hart | Hart 12 Ll

Sant [Scheibler] Hark:

“2s ] ‘Kny | Orth I Kny | Orth | P | 3-4 | Kny | Orth |y |O Hör- f Hart- | Sie | Baud 22 | mann [ide ——ck E mann | Bouché [mann | hin | Manger bs ] 8% _| Müller | Mütter | Müger |" Fus!“ “] Manger if 67 l Koch | ats ho | Koh ag Manger

Außer diesen, für die d ndwirtbf | diesen, für die der Landwirt i j besonders eingerichteten Vorlesunge E al De Universität mee

- der Thicrarznueif L hicrarzneifchule noch L CYTENE Vorlesungen, welche für angehende

Königreich Prenßen.

Verzeichniß der Vorlesun : j | gen gt im Sommer-Semester 1872 bei dem mit dei Universität in eziehung stchenden Königlichen landwirthschaftlichen Lehrinstitute zu S Berlin (Behrensiraße 28) Fattfinden werden. V) Geheimer Ober - Regierungs-Rath Dr A Regi -R M ius: D E M I Wee i de M | rer e 28). Anmeldungen in' i tus -Qugstur. 2) Veofesor Dr, Ds tb: 9) Ueber Beniierung n 2. ¿ - Sd L U L l 2 4 Fg t geognostis - agronomischen Aires Dienstags U S atweri s von 9—10 Uhr privatim. e) Spezielle Aer- und Pilangenbaule fes Montags, Diensgs Donnerstags und Freitags De Berüsichtia privatim. : d} Praftishe Uebungen mit. beson- | dere Pera Ï igung der angewandten Naturwissenschasten: Dienstags aftliche zia Vón 2-774 Uhr priyatissimè. e) Ländwirts- sastlite Exfücslone Und Colgauten au 48, best endes Tan IICE, L ERTIA e. Anmeldun j [niversitäts-- Quästur. H, Professor Dr. Ei@both : A) Die demi

Sonn- abend

T T T

|

Wv : Alib. Zeitz.St.Pr.| Bral Wach:St.Per. Cref. Kr. Kemp.

do. do. St-Pr. Pom. Cirlb. St. P. ‘Tjlait -Insterburg Kasch.-Oderbg. - Liundnb. Grussb. Liüttich-Limb. e. Schweiz. Westb.

do. Vereinigte Warsech.-Bromb. Wsch.Ldz.vStS. Oest.-Frz. St.-BD.

do.

S F

| p nt. Bank. Hamb.

en (121551 1185

=|

AREROO G ERRE

S S

. a 2.

Eichhorn

Rose Keyßner *

Keyßner

Georg Marien H. _ __sbz OfGreppinerWerke 131‘a82a9GummifbrFonr. do. V olpiu.Schl. Hamb. Wagenb. Jarpen.Bgb.Ge Heinric A fWenrichshütie Hermsd. Poril. F. Hoerd. Hütt.-V. Kiel. Brauerei. - Königsb: Yulean i öpn.Chem.Fab. Kramsta »ch«+ch«+- Ä anderw.u.B.- auchhammer« - eopoldshall Fi do. Verein Magdeb: Baub Mgd. F.-Ver.-G. Masch, Freund . do. Wöhlert Nhm.Fristeru.R. do. Löwe Jo. Pollaeck&Sch. Neptun :

Lübecker Bank. Mscd. Bankver... Maklerbank

do. jun Makler-Y er. Molidauer Bank.

: 391 Niederlaus. Bk... 14 14=2bz Niederschl. K. V. ions

(F)

——_

G 1321a3bz

i J

Ee 1414-4 S

tell laat Ho ASHNR (1 1SBBIB

haurak 4)

=1118111111

r | S | m8 | ck

s pi

Nrdd.Gr. Cr.-Bk, 5% y v do. h 4 Ba E Oldenburger « - - FOstdeutsche Bk. Detersbg. Disk. B. Pfälzer Bankver. Preuss.Credit. . Prov. Disk. Ges. Prov.Wechslerb. Rostock. Ver. BK. Sehaafh. B. Ver. Stett. Makler-B hürmg.Bk.Ver. Warsch.Konm. B. estfiülische ...

schen Grundlagen des erbaucs und i AONersas und Freitags von e R) 2 N e E R Se chemischen Untersuchungen mit Uebungen e LaFOLA g un MOIRES und Sonnabends von 9—12 Uhr pl Lehrsgal im Institut. Anmeldungen in dér Jnstituts- }

uäflur. 4) P | i: L : _tanif: M O Ubr 4 N a), Kandi thsWaliWe Dos

|

e

(81811181111

Ses a

junge

1A Si

A S

Prioritäten.

Imsterdam-Rotterdam -- 5 | 1/1. | Boxtel-Wesel .…..-+---- 1/1u.7 Holländ. Staatsbahn 1/1u.7 Lundenburg-Grussb i Alabama u. Chatt. garant. Calif. Extension..++-+““- Chicago South. West. gar. do. kleine Fort Wayne Mouneie BrunswicK Cansas Pacific Gerne L E E ar ort Huron Peninsu'ar -- Wiener Börs. B. Rockford, Rock Is'and 4, do. Makler-Bank Nolte Gas-Ges.. S A | Nordd. Papier E : : : Oranienb. Ch. F. St. Tée South Eastern. Industrie-Papiere. r bellek Sit Cem E T De eaGès regon-L aCctic 1/1. Renaissance-G. - Bt, Soaqu m: 1/7. Rhein. Westf.Ind E Diver: Rostock Sehilab. 0 SSEX. e... 4 Sehaaf Feileuh.. Schles. Wagenb. Schmidt Sehles. Wollw. . Sächs.Kammsg.S. Schönherr ...++.-

s

E |

e) E T I

G | El

ce E ves

Á ¿4 f lice. b , B î j ; y L Univ - ne ags von 6 Uhr Abends an O ch S 5) Gehei S äude. Anmetdunten in der Äniversitäts - Quästur E O ta rau 12 T U 7 Mineralogie: Mittwochs und Sonnabends von 12] Ubr | danelbea frei hi, ver dos leid verre

Tir ersuäts-Ciafiur. 6) Dé: Kn ige e Anmieldungen in der denselben frei steht; oder doch leicht vers afft zu welchen der Zutritt Pons 0 A dér Pflanzen: Dona s, Mittwacs Ib Soutatends heben Den Sorteiagas gi der Universität ine Pu berge on 8—9 Uhr privatim. b) Anlcituna in G : abends | yEtit, lgemeine Botanik, Physik, Geologi rvorzu- Fopes: Montags und Mittwochs v 2 4 Ub ébrauche des Mifro- | L0gie/- Zoologie; R nl Drtaenmi c RLA Minera- [l im Jnstitut. A on 2—4 Uhr publics. Lehr- Semester beginnt, gleichzeiti T nomie. as _Sommer-

B saal f «F . [nmeldungen in der Jnustituts-Quästur. 4 Königli Á j eichzeitig mit dem Sommer-Semest : Neber. dîe der Landwirth S-Quáästur. 7) Dr. glichen Universität, am 15. April 1872 an ;der 105bz B nsckten : Di Landwirthschaft hädlichen Und nüplichen j Aufnahme in das. Jnstituk w A Meldungen wegen der 2657B fn Universi cupogs und Freitags von 8—9 Uhr publics. Lehrsaal 1. Behrenstraße 28; ent LUO ¿INFNeN 1 0NWI Folesior Dr. Eichhorn G 8) Pro eso I: Anmeltungen in der Universitäts-Quästur des. Königlichen n tbidaftliden Die Benußung der Bibliothek 134b6G j.132 mit bende üller: Ausgewählte Kapitel aus der Physiologie, | L den Studirend ribsasilichen Minisierlums, Schüßenstraße 48 G er Berücksichtigung der L | h ' enden gestattet, ebenso haben di A CARE O (bz Be E ubel talt anat Demonfitati EIN na, Ae | Sammlungen des Königlichen landwirthschaftlichen Museums, Pen

1025 G ithwos ü berger Ufer 26. Die Tnstituts-Quä Nuseums, Schône- 1604bz G der Ablerarneishule (Louis von 5—6 Uhr publice. Lehrsaal in Ñ iums für die landwirt sa ilden An leg

% h des Kön glichen Mini i F ,

bz G ; ; Louifenstraße 56). Anmel? i heiten i eriums für die landwirthscchaftlih nstituts-Quästur. 9 A U Mirdvi el:ungen in der | heiten, Schübenstraße 26, und ist von 11— en Angelegen- Dienstags und Donnerstags A R Mee ct Mans D d 2 Uhr geöffnet.

[4

E a do

. 10506 5%bz G 102%bz G 104%bz 111 B 101 B

2A D 811111

SEEERU 111 IRI

Fa H A9

121 11æ1111111111

a a

S

Div. pro A.Ges.f.Holzarb. A.B.Omnibus-G. A dler Brauerei .

rens’ Brauerei Albertinenhütte. Arihursberg « « - Balt. Lloyá.. Bauges. Vlessner do. Königstadt do. Hotjäger | do Thiergarten

A TFETSTEL H

Ile

( : as Lefktionsv j j lice. b) tion bezogen O UFTIe I Fan Jedes: Zei vom: der; ANMUGDipek-

Berlin; 12. März 1872. Das Kuratori von Nathusius. Lu dersdorff, Olbbau

gemeine Züchtungsprinzipien: Freitags von 12— i ain, S acta u 12—1 Ubr s C ria „in der neischule, zu b. und c. îm Jüstitut A ungen in dex JTnstituts - Quästur. 10) L vierbcitttGhe Dicerhoff: Ueber Krankheiten d ) L ORIALs Unk

i Z ] cr Hausthiere : i Mittwochs von 6—7 Uhr publics. Lehrsaal in Le E diciarinei O

Banken.

V. Pro 1871| | Allg. Ditsch.H.-G. 1/12. Á

Anglo-Disch. Bk. Antwerpen.Bank 11letwbz verseh.|—

Badische Bank .

n

Mes pel S

G 140bz B 103{bz G

1265bz G

1:23

\en.

T

Solbrig

L444

Bazar Belle-Aliiance . « Berg. Mk. Bergw. Berg. Märk. Ind. Berl. Aquarium. lo. Bock-Brau. . do. Br. Friedrh. Jo. Br.Schönebg- do. Centralh

e enw

25/11. 31/10.

do. junge Bk.f Ind. u.Hand. do. f.Rheinl.u.W. do.f Spritu.Prod. Berl. Bau-V erein do. Gen. Bank. do. Kommiss. B. do. Lomb. Bank do. Prod. Makl.B.

u) pi do

1045bz 108bz G [1043bz &

e

1/1. 10/11. 10/11.

1/1. 15/12. 15/12. 1/12.

eiz. Jo. Centralstr. G. lo. Immobil.-G.. lo. Papier-Fab.. Zerl. Passage-G. doe. Pferdeb do. Porz. do. Vulean 00. Wasserwk. s Bochum Bgw.A. as. A0: D, Boch. Gussstahbl. Bot 1. Brauh.-G. Bolie.…..-+ch.+- Boruss. Bergw. -

Brschw.Hano. B. do. Makler-Bank do. do. Ver. Bk. Börs.B.f.Mak].G. Bresl. Handels-B. do. Makler-Bank

do. Mkl. Vercins. doe. Wechslerbk.

do. junge Brüsseler ak: Caro-Hertel….| Centralbank f. H.

do. für Bauien

Ara 16 4 a

Ld 481114

aaoEaaE| || [ck27

L ERLE E

Ille

«J brd _—_ D 2

|

Il alllIgl o G |

alo T F

L

c die 1/12. iet Mus d Sei abn

|

j : i

pad b9

H I E

A ZAR

Berichtigungen. Gestern: Pr.-Anl. 1855 à 100 Thlr. 1214 bez. Rhein. I[L. Em. v. ö8 u. 60 99% Br.

T ELECV E Laa

_—

S l aws zal ae

poed Rer) o

|

eno

Aa NNEEn

116bz 93bz G .1116bz G 107%bz G 104B G4bz G

1/1. bz 5B 2ketwbz 5bz G

Redaction und Rendautur: Schwieger. Berlin, Druck und Verlag

1/10. 107etwbzB [Tabaksf. Prätor.

/8. 11343bz &-

Sozietäts- s

do. Prior... Spiegelglas Stassf. Chem. F. Steinhaus. Hütte

Tapetenfabrik.. Thiergart. West.

hür. Eis. Bed. Vietoriakhütte.. Viehmarkt Westend Km.-G. Westfäl. Lloyd. Zeitz. Masch..

oolog.Gart.ObI.

S TEDTTELETTTTTAT S

[TZH1T1

S]

T T T T T

“E Lad BOELAE Lai L

dex Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchbruteres

(R. v. Deter ).

Folgen zwei Beilagen

17) Stabs-Roßarzt Bierlich:

Anmeldungen in der Jnstituts - Quäst 1 1 Ï - ur. 11) Pro , » mann U SNr und Trigonometrie 1 Price Berlckll- aa Von T Tie S Tinmieldungei lg der Insti, Quästur. 12) Professor Man er: N N e 18 Ber, I UeS ) P ( : ftisch: Uebun messen und Nivelliren ; Kartiren, und er n Vi inweisung auf Drainagen und Berie\ Eu Fan U M ‘un j elungen: d z A J Po E im Institut lad in ituts - Quästur. 13) Professor Hörmann: Landwirthschaft-

lie Maschinenkunde, mit Maschinenmechanik : Laa S b us V E! Bache

saal im Institut. Anmeldun j titut. dungen in d i - QUÊ E O a eede L brifation : n 11—1 Uhr und Mittwochs 122 2 Z Pyblico, Lebriaal in Insituf, —- Ayumelhungen, in der Inf tuts va . L E c e EI / S M rbamceae t] Uet j aittivé und Obsibaues, der Gehöl) ut n er Konstruktion von Gewächs8hä : Mi wos von 3—5 Uhr 208 publice Lehrsaal i E n cid, en ‘in der nstituts-Quästur. 16) Stadt eel dati Ra B R echt; mit besonderer Rücksicht auf die ERE Ben Cabtwiel j Le Bg: ehtsverhältnisse: Sonnabends von 12—2 H EC ceattaie Lehrsaal ‘im Institut. Anineldungen -in der Instituts-Quästur. Hufbeschlagslehre,“ verbunden mit De-

Landtags - Angelegenheiten.

Berlin, 14. März. Die Antw

erl i h ort ini

3 O x. An eet Dr. Alk in dee Teitrinen hung des Herrenhauses. auf die Juterpellation des Gra en

Muúnster- in Betre i ; folgenden I I PN A IRL M I Loe R Yat

Es liegt allerdings in der Absicht de 2 , x der r Staats F ne Ab wünscht, in irgend einer Weise a grazer d e e Wuns D Ai u geleitet einmal dur den äuch bei ihr Sihe ntdten e aub Ra ers Denkmal der Zukunft erhalten zu schen Ban u ibrer Laer t R Rücksicht auf den Vertrag, den die Krone Däninióver Aus fübru E “a er Stadt Goslar geschlossen hat. Ueber das ckWiee der daß ein vollständiger ganzer Palaseheryéstelltw rden fön fe BEN davon, scheint doch im Wesentlichen nichts and erden könnte, der, wiees mir ernes Gebäude im alten Styl, fann an: On E O Qn 10» ' 0:Vve _ banden Refe ded Palass siciglen wien, pon de fe entli y die sie zum Theil verklei : E dann far gefelie Muine,, fo wié fe fat gefclt is erbalien wird L eren imli T lih in der Anlage klar hervortretenden Theile D arie ee Qute

saal und: die Palastkapelle derart auszubauen, daß diese Theile sich zu

monstrationen und praktischen Uebungen: in“ einer noch zu bestim

menden Stunde publics. i : Anmeldungen in derInstifuis-Quástur. l’‘in ber Thiorarzneiscule:

2

cinem architektonishen Ganzen vollenden. W i i

Lea ( und 4 i

Erörterungen zwischen den tine ie dies Ministerien: L Die den