1872 / 64 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) Friedri< Hermann Siegmund Kiesel | A 2) Cl Undrcas Wilhelm Boh 4

beide hier.

Dies -ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3648 heute ‘ein- |

getragen roorden.

t 6 Dié Gesellschafter der unter der Firma: Eduard

mit-ihrän Sigze zu Chemniß und dem T März 1862 begründeten H

lofal jeßt: Kurstr. 22) sind die Kaufleute: 1) Carl Bes pund : 2) Richard Eduard Loh 4 2 beide M Chemniß. sellschaftsregister unter Nr. 3649. heute ein- |

ie vorgedachte Handelsgesellschaft in Firma: m Eduard

Dies ist in unser geiragen worden.

hat für ihr Fa egel e dem zu Chemniß

und als dexen Inhaber Der

hiérselbs Unter der Firmá /

estehendés Handélsge{üft Dan hier Î SUW

Gelöscht ist :

Firmenregister Nr. 3186 die Firma: Herrmann 6090 » :

» » Berlin, den 12. März 1872 Königliches Stadtgericht.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin,

n unser Gesellschaftsregister -

Col. 1. Laufende Nr. 3647. Col. 2. Firma der Sesenswal „¿Zuckerfabr Col. 3. Siy der Gesellschaft :

erlin. Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschäft : Gesellschast ist h Zreags ellschaft.

Die sid Das notariell am 7. s y

in beglaubigter Form Blat zum Gesellscha ser un

Gegenstan

2) Der Erwerb, dic

und Sp

beschränkt.

Das Grundkapital von 900,000 Thlr. zerfällt in 4500 Aktien

“"& 206 Thir. 4)

Die Betanntmacunen der Geschast erfolgen dur ie Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch: 1) die Berliner Börscn-Zeitung, ß 4 9

2 den Berliner

: : Dörgen-L gutes | die Berliner Bank- und Handels-Zeitung; - 4) die National» Zeitung,

7 d

5) die Neue Börsen-Zeitung

S) die Hallesche Zeitung een Die Generalversammlungen beruft der Aufsiht8rath mindestens 8 -Tage vor: dem anberaumten Termine in den

Blättern ($. 26).

Urkunden, welche stätutenmäßig vom Aufsichtsrath zu vollziehen find, müssen die ‘eigenhändige n s “f ‘des i y i: Í Stellvertreters uud noch eines-zweiten Mitgliedes des Aufsichtsraths 1

tragen ($. 21). eo Karfitas besteht aus

Ale Urkunden-únd * N Erklärungen des Vorstands sind Gesellschaft: »Zuckerfabrik Koerbisdorfe unterzeichnet sind Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder oder eines Vóorstands- mitgliedes ‘und eines Stellvertreters ‘oder Prokuristen tragen

für die Gesellshaft verb

($F. 14. 15). Vorstand®sinitglicder sind: 2 der Eingetragen auf Verfügun Tage ( ften über das Gese Seite 1).

Vexlin, den 12. März - 1872.

Königliches Stadtgericht.

rokura ertheilt U! register sub Nr. 2013 heute eingetragen worden.

Jn unser Firmenregister ist Nr, 6715 die Firma:

s (an q Robert Böhne,

1 Fabrikant Robert Böhne hier (jeßiges Geschäftslokal : Muskauerstraße 44) heute cingetragen worden.

Der Kaufrnann Felix Leopold Meyer zu Berlin hat für sein

lix Leo Meyer, j irmenregister Nr. - 4531) dem Eduard

rokura ertheilt und is dieselbe in unser Prokurenregister Nr. 2014 heute eingetragen worden. 5

E Koerbisdorf‘“.

des Unternehmens ist :

1) Dér Erwerb, die Erweiterüng und der Betrieb der zu Koerbis- dorf belegenen, der Handelsgesells<äft Brumhard, Koch & Co. gehörigen Zu>erfabrik, Spiritusfäbrik und K!

Pachtung und Bewirthschäftung aller j der

genannten Handelögesellschaft gehörigen „- bezüglich von der-

elben gépachteten/ - wie anderéèr ; zum VBetricbe der QUueer- iritusfäbrik dienenden Grundstü>e ($. 2). Die Dauer des Unternehmens is auf bestimmte Zeit nicht

brifdirektor- Louïs Bauer zu! Kocrbisdorf, der Arntrnann- Wilhelm Reine>e

háftsregister Beilageband Nr. 267,

1486

Lohse, : i igqni@deælässung hier vor * Aner S lsMaft ear Geschäfts:

Lohse, ? Bas Alexander Osfar Dietsch ist dieselbe in unser Prokuren-

- “Moritz Güte! L S Co. ‘Abtheilung füx Civilsachen.

ist eingetrágén:

1872 verlautbarte Statut befindet 5 bis 28 des Beilagebandes Nr. 267

ohlengrube.

Publikatións-

exichrift des Vorsibenden oder des

mindestens 2 Mitgliédern" (F. 11).

irma der

wein “se mit der unddie

C. vom 12. r 1859 am Telb

: Vehl, Sekretär. Abtheilung für Cipilsaen,

Der Hauptagent der Vexsicherungs-Gesellschaft Colonia, Gottlieb Leopsld ddn ig Friedrich Sin zu Cistrin hat für - seine unter Nr. 162 des Firmenregisters cingetragene Firma: F+ Henning zu “Cüstrin seinen Sohn Ferdinand Julius Lu wig Henning zum Pro-

stellt. : j :

Dies ist in das Profurenregister des unterzeichneten ichts unter Nr. 24 zufolge Verfügung vom 7. März 1 e am e ár 1872 eingetragen.

“C n, dén A ' Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

- Bufolge Verfügung vom 6. d. Mts. ist heute die in Elbi it Neujahr 1872 errichtete Haidelniderlastung des Kaufmann: Jo: hannes Friedrich Neufeldt ebendaselbst unter_der Firma :

j E + F+ Neufeldt : ina diesseitige Handels- (Firmen-) Register (unter: Nr. 461)/ ein- Elbing, den 7. März 1872. E N! : Königliches: Kreisgericht. I1.- Abtheilung.

In unfer S nee ist unter Nr. 119 die Gesellschaft

unter der Firm

Penziger Glashütten-Aktiengesellschaft, mit dem Sigze zu Penzig -und mit folgenden MechtSvervältnisfen ‘beut eingétragen worden: :

ie M Gt arb e Sg e (Ga. Ó a) iefelbe is dur< den Vertrag vom 27. Februar begründet welcher fich Blatt 1 f. des ‘Beilagebandes befindet. T OTON

Gegenstand des Unternehmens isst ‘der Erwerb «und Betrieb und die Erweiterung der zu Penzig belegenen Glashütten von Bänisch, Ret & eibe und anderer Glashütten; sowie der Verkauf der

rifate Oerjelven. ; R E des' Unternehmens ist auf eine bestimmte Zeit nicht

nfkt. - i

Das Grundkapital beträgt 340/000 Thlr. und zerfällt in 1700 Aktien, jede Aktie zu 200 Thlr. ) Bes

Die Aktien lauten auf den Inhaber.

Die Mitglieder-des aus einem Direktor und mindestens einem Stellvertreter desselben bestehenden Vorstandes sind: :

1 der Glashüttenbesißer Reinhardt Menzel als Direktor, B D A corg Pietschmann als Stellvektreter des [ 3) der Buchhalter Heinrith ‘Meißner als Stellvertreter des Direktors, : | | sämmtlich zu Penzig. = :

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Ge- sellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gescllschaft unter- Cas find und mit den Unterschriften zweier Mitglieder dés Vor-

andes oder eines Vorstandsmitgliedes Und eines vom Aufsichtsrathe notariell ‘zur Mitzcichnung ‘der Gesellschaftsbeamten; welcher seiner Unterschrift einen ‘die Profura anzeigenden Zusaß beizufügen hat, verschen sind. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Gör- lißer Anzeiger, die Nieder\{[esis{he N und -die Berliner Börsen- eitung. Gehen sie von dem Vorstande aus, so haben sie dieselbe orm wie die Urkunden und Run en des Vorstandes. Werden le von dem Aufsichtsrath erlassen, so sind sie mit den Worten: enziger Glashütten-Aktiengesellshaft; N “der Aufsichtsrath, : unter Beifügung des Namens - des Vorsißenden oder dessen Stell- vertreters zu unterzeichnen.

Görlig, den 6. März 1872.

' Königliches Kreisgericht. L Abtheilung. s Pflesser.

Firma “per procura ermächtigten

n unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 108 betreffend die Handels8- gesellschaft unter der Firma : : Möbel-Magazin von Hittig & Comp. folgender T Eilereister Ernt August Hiltig i| d »der ermeister ugust Hittig ist dur< ‘Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die brigen Serelisbatter seßen das Geschäft unter der (aegen Firma fort. Als Gesellschafter sind cingetreten die Tischlermeister Ernst Hein- ri< Louis Schubert und Kärl Wilhelm Diesner zu Görliß. Die Gesellschaft wird M ch durch- den Tischlermeister Johann. Joseph August Heidrith vertretenz« heut eingetragen worden. Görligt, den 7. März 1872. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht zu Halle a. S. 1 gefü R unser Genossenschaftsregister is bei dem - unter Nr. 2; guf- V Üiineien Spar- uud Vorschuß-2 rein zu Halle a, S-.,

eingetragene. Genoßenschaft,‘“ r ee

De fol HOSE Ber: L L i en dauernder Behindexung des Vorsißenden des Vor- - andes, Dr. Otto Beeck ; in bis zu dem Eintritt ines neuen -Vor- benden der General - Agent Friedrich Müller zu- Halle a. S. zum tellvertreter ‘des Dr. Bee> in Gemäßheit des p: 24 des Statuts O Beschlusses des Aufsichtsraths vom 4. März d. J. exnannt

VOrdeN/

| eingetragen zufolge Verfügung vom-6. März 1872 am folgonden Tage

: eingetragen zufolge. *

1487

__Königkiches Kreisgericht zu Halle a. S; “un enrégister ist unter Nr. 611 Folgendes Bezeichnung des Firmen-JTnhaäbers: der Kaufmann Ernst Haaßengier zu Halle a. S.,-

Ort der Niederlassung: : h O PeEe a Fi

ézei<hnung der Fitma:

tvurt Haaßengier, | ügung vom 9. März 1872 am selbigen Tage.

_KönigliWes: Kreisgericht zu Halle à. S: ach unser Gesellschaftsregister is Unter Nr, 212 Folgendes Vermerti. i:

Bezeichnung der Gesells{<aäft: Saalschloß-Aktien-Bierbrauerei-Ge ellschaft’ Giebiéhenstein an Halle a. S.

Siß déx Gesellschaft: i Giebichenstein. : Re<htsverhältnisse der Strat at: Die Gesellschaft ist eine Aktiengesells<aff. Das notariell am 13. Dezember 187 verlautbarte Statitt befindet si< in beglaubter Form in dent für die gedachte Gesellschaft angelegten Beilagebande m Gesellschaftsregister H. 71. gen ; föwie cbendaselbst in gleicher Form die notarielle; cinen Theil des Gesellschaftsvertrages bildende erhandlung desselben Datums. * Gegenstand des Unternehmens' ist der Bétrieb“ der - Bier- brauerei und der damit verbundenen Nebengeschäfte in dem zur Brauerei auf mindestens 30/000 Tonnen à 100 Quart (oder 34/275 Hektoliter 71,1 Liter) einzurichtenden Kircher’shen Grund- stücke zu Giebichenstein.

Die Dauer der Gesells<aft- ist auf 25 Jahre, vonx L, Ja- nuar 1872 db A festgeseßt; so daß bl be am Ende de Jahres 1896 ‘aufhört } wenn nit die alsdann zusammentretende ordenttiche Generalversammlung eine Verlängerung beschließt.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist auf 210,000 Thaler esigeseßt und zerfällt in 2100 Aktien à 100: Thlr; wekche auf. den

nhaber lauten und von denen 500 Stü als. sogenannte Stamm- rioritäts-Aftien und die übrigen als Stammaktien an denx Rein- ivi nach Maßgabe der $8. 5, 24 und 25 des Statuts Theil

Die Bekanntmachungen. der Gesellschaft erfolgen dur< die Hallesche Zeitung (Courir) Leipziger Tageblatt, Côöthener Zeitun und sind von der Direktion zu unterzeichnen. Jährlih im Mona November findet_ cine ordentliche Generalversammlung auf Einla- dung des geshäftsführenden Direktors: statt, welche mindestens vier Wochen: vorher unter Angabe der Tage8Lordn in den vorbezei<- neten Blättern erfolgen muß. Außerordentliche: Geñeralversamim- lungen können auch auf den Antrag. von. mindestens- drei Mit-

liedern des E oder mindestens fünf, zusämnmen ein Ziertel des Gesellschaftsfapitals repräsentirenden Äntheilsberech- ags beru n Ee i Y as en Vorstand bildet ein nah Maßgabe der FF. 13 und 14 des. Statuts-berechtigter Direktor, zu deisen Sia cine: Aus- fertigung des Wahlprotokoll8 dient und als wéelcexr jeßt laut nota- riellex U des A R 8 vom 13. Dezember 1871 dér Kaufinanu Wühelm Ran el zu Giebichenstein ernaiit ist.

Der Aufsichtsrath besteht nah dem Statut vom 13. Dezember

1871 aus- fünf Personen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. März 1872. am 5, d Monats und Jahres. U y 9 eil

Heute sind auf Anmeldung folgende Einträge in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden gemacht worden:

Bezeichnung des Firmeninhabers;

Nano Max Bischkopff von Wiesbaden.

Kaufmann Georg Bouteiller von Wiesbaden.

| | ini erve Georg: Burkhard von Wiesbaden.

Kaufmann August Beyerle von Wiesbaden.

Schreiner und Möbelhändler Karl Fauser von Wiesbaden. abrikant Wilhelm Philippi von Wiesbaden.

O Anton Dochnahl von Wiesbaden. Kaufmann Mathias Westenberger von Wiesba Kaufmann Philipp Nagel von Wiesbaden. Kaufmann Carl Wilhel Deegen von Wiesbaden. Kaufmann Louis Meyer von Wiesbaden.

,

den.

Wildpret- und Geflügelhändler Ignaz Dichmann von Wiesbaden.

Goldarbeiter Julius Herz von Wiesbaden. Kaufmann Ferbvinand O von LtesvaHveI. : Wildpret- und Geflügelhändler Johann Geyer von Wiesbaden. Kunft- und Handelsgärtner Heinrich Fischer von Wiesbäden. Ms gacos Put von Wiesbaden. ines Kohlenhändkler Friedrich Bourbonus von Wiesbaden. _ Kunst- und Handelsalrtner Philipp Scheurer von Wiesbaden. Kaufmann Leopold Blah von Wiesbaden.

AViesbaden, den 8. März 1872.

Ort der } | Niederlassung.

Firma,

Es

Wie3haden. Wiesbäben. Wiesbaden. : Wiesbaden:

“M. Bischkovff. G. Bontdillon, G. Burkhard.

nung. Beyerle. Wiesbaden, o 4

Karl Fausér. Wiesbaden. | + Philippi. Wiesbaden. f A- Socinabl, Wiesbaden. | M. Westeuberger. Wiesbaden. |; Wi p Nagel.

| iesbaden. >, Deegen. esbaden. 1 L. Meyev- iesbaden.

Dichmann , Wildpretz- j Gei clhandlung, iesbaden. lius Hi

* Weczoe

und

Ic oVuLrI. ü ( Wiesbaden, 3+ Geyer. Wieshaden. | Heinrich Fischer. Wiesbaden. acobi Höoppli. e Sba dal , Fre Bourbouus, iesbaden. bilipp Scheurer. Wiesbaden, B ch+ Y ?

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige eig (Profkuren-) Register unter Nr. 778 eingetragen wo1 deny daß er in Mülheim am Rhein wohnende Kaufmann Heinri<h Schulte y für seine Handels- niederlassung daselbst unter der Firma : »Heinrih Schulte«, seinen in Mülheim am. Rhein; wohnenden Bruder August Schulte zum Prokuristen bestellt hat. _ GCóln, den 11. März.1872. L Der Handelsgerichts-Sekretär Weber.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Re- gister bei Nr. 2207 eingetragen worden, daß die von dem in Côln E G raetiheta Sca Gerber, für seine Handelsnieder-

eführte Firma: Lasa: LARS O »August Gerber« erloschen ist.

Sodann ist-in dem Prokurenregister bei Nr. 728-die Eintragung erfolgt, däß de von dem Kaufmanne ZUqus Gerber, seinem Bruder Rudolp exber in Cöln früher ertheilte Prokura ebenfalls er-

loschen ‘e Cöln, den 11. März 1872. MOM E Der Handelögerichts-Sekretär eber. :

Auf Anmeldung s hente in das hiesige Handels - (Gesellschafts- Geaifes E Nr. 1934 eingetragen worden, die Handelsge eschaft

der Firma: ; | Haper B _»Charhy, Gerber SEH _ : welche ien Siß in Huddersfield (England und eine Zweignieder- [afsu! “Côtn üúnd mit dem 1. März 1872 begonnen hak. Bie Gesellschafter sind die Kaufleute 1) Emil Chary in Hudders-

field wobnend, Und ift jeder derselben berechtigt; die Gesellschaft zu vertreten. E en 1s, März 1879. : Der Handel8gexichts-Sekretär e Weber. -

Die Handelsgesellschaft unter der Fi „„Delavalle/& Hurier“‘“, welche in Aachen ihren. Sih hatte, ist dur< den am 12: Jañnuar 1871 erfolgten. Tod des. Theilhäbers Franz Xavier Delavalle' aufgelöst worden uad find. Aktiva und Passiva derselben auf-den überlebenden . Theilhaber; Tapetenfabrikant Benoni Hurier) anan en. Gedachte Firma wurde: daher heute unter Nr. 900 des Gesellschaftsregisters gelöscht. Aachen, den 11. März 1872. / : Königliches Hanöbelsgerichts-Sekretariat.

Unter Kr. 3081 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma: „E, Würfel‘/, welche ihre Niederlassung in Aachen hat

Tai Gerber in Cöln und 3) Jacob Schmiß in Cöln 1D: l

“ünd deren Inhaber der daselbst wohnende Kaufmann Ernst Iürfel ist.

Aachen, den 11. März 1872. - öniglihes L andelsgerichts-Sckretariat.

Unter Nr. 3082 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma: „H. Wiemers‘/, welche in Düren ihre Niederlassung hat und deren JTnhabexr der zu Düren wohnende Kaufmänn" - Hubert

Wiemers i|. Aachen, den 11. März 1872. F Königliches Handelsger <ts-Sefretariat.

Die unter Nr. 431: des Gesellschaftsregisters in das hiesige Han- delsregister - eingetragene Firma: Gebrü er Hasdenteufel in

Coblenz, ist heute gelös{ht worden in Folge Meldung ihrer Inhaber daß fte cfelchast a elóft sei und Las Geschäft Verlégt werde. Coblenz, de 2. S ärz 1872 ; er

ekretär des Handelsgerichts Opp el. f