1872 / 66 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[724] [M. Allgemeine | [450] F PeivaiOnt- Preußische Boden - 25 ea Nees 8 «Berliner Om ib zus - Aktien ‘Gesellschaft dene Wan e D a ern f tram eg l

Wir fordern h s bia uner L} Die Herren Aktionäre der All llgemeinen Berliner Orñnibus-Aftien- gebäuder A rar Nr. 20 h e. S d: es O ih E. p une ff werden zw S : e Lr m Aktionäre hierdurch Lde f) fat und r zuzügl HA i : pri 1 exten orde März 1832; Ne ag s # Uhr, e Einlaß- und Stinumtarten tönnen von Ta ae mäß §. des Sta- Betriebs-Einnahmén pro Monat Februar 1872.

10 yCt. Konventionalstrafe tuts hierzu berechtigten Aft ' Kasse. zu leisten andernfa alen wen E TITIS T Sake "in Elpfang Rhein - Nahe - Eisenbahü.

verfahren wird. V | E e E A U Ma: ‘Die Tages-Ordnung umfaßt : für b Berlin, im März 1872. E y ‘des Verw  s y 1) Bericht des Au ichtdrat es über die‘ Lage“ ves é i A p es " Die Direktion. Bilan das chäftsj S 1871. ge Des Geschäftes im Personen. Güter. ordinair. Summa. Febr. 1871. Jachmann. Schweder, Lehmann. 3 gn E der ilanz et f jahres ian. All eins und über i Resultate des verflöffeneh Jahres | 1871 i D 1 Februar Thlr. Thlr: “Thlr. M

19 2) Wahl von drei Kommissarsen; w échché ‘dén Aiftr (006 66/011 5631

soren E ren , welche [ im Februar E i ju ammen E 500 0 Ih ae aler Nomine ominalwerth in Aktien der Gesell- Bilanz mit den Büchern und "Sfri tür der Ges Sa zu A ERe, .- 17,700 671215 3,765 88,680 177,890 E G E bis eeuibieten Statuts der Königsberger chaft deponir M en/ ay, g t an, dak. der zelllgs Ver- vergleichen und, rechtfindend, der Direktion agdargs je theilen. Hèith. p:Feb.1572 10. 1/306 m. 1204 w. 1,866 1. 10S E rif Grund d 8. August 1866 Geseß-S 508 j rf GA o Willgemeinen Berliner Omnibus -Attien- | ENI, Den 0. “Die Die ftion: Saarbrücken, den 12. Marz 1872. i werden unsere Noten zur Einls enn oder i E f mtd use E. tund deren Direktor sich um das Gedeihen der Ge- | E E E A L Königliche Eisenbahn- Direktion. bis um Termin, den 10. fa “eis bet Berm g ellschaft wohl verdient gemacht haben lz cctldrt (hre J volle : ay

E o E N E M S" WESCKC: B G i tr E Lat e Cudtreril s in i; SNSMAS T AEREN I I AA E E E R I evan air va " wet ( ew. p6 v. x rente t: e orma eit ra u 1 fait eia E PR E A E R A Ri S E E Gez! ichte a T ai M AE A E 2 p E: 4 2s Vize AnBs 4 L M R L I i, S 5: E R E N us "a E E MERGMAALE 2 2 E A 4

räflusion Lr au Laeaf eführten Verwaltung dés Ge al V Lp n i. P., den 13. M März-1 1872. i GatSvermbgend1 und d spricht den Gesellschaftävor änden iben M [M. 299] Allgemeine Berliner Omn vus-A ldien; Gesellschafst. Königsber ex Privat-Bauk. Jn Lis. A für dié bisherige Thätigkeit derselben aus.« Kai. lanz am 34. Dézember 1891. E x-P Ahren®. __) Wahl dder ; Mitg iee des Verwaltungsrathes an. Stelle der | j | Passiva. « : ves Hentß dem in d p aer am R E vom Jahre 1870 y : : E ariniileldeies nen Loose; eltendsn : An Wagen-Conto: Per Kapital‘Conto:

Rabl vo von 3 Me soren Für das Geschäftsjahr 1872. Für vorhandenen Wagen- - Für ausgegebene Aktien...

Verschiedene Bekanütmachungen: | s über den Sens Cins@iebung folgenden besonderen pferde -dontoi , "1 Ax potkgkqu Conto:

n zuni a U ine eren -

i : aua u zwis en die Artikel 38 Und 39 „des Gesellschafts. Für vorhandene Pferde - Cane d a s o-Conto:

j - as Cie Stopsbühsen - T Packung s Statutes: Pferdegeschirr-Conto: ? Für Bestand derselben -.

von : »Der ‘Verwältu êrath ist nur dann verpflichtet, der ordent- | ür vorhandene Pferdéêge- Waare ahd ¿-Contok C. Otto Gehrckens. E Ufflahären vorg ersammlung zur Beschlußfassung Anträge von E S A Aci E ui Für Vobpritag von 1870 . p i x

ñären vorzulegen, wenn solche von wenigstens 10 Aftio- Garderobßen-Conto: Für st Ottensen, Hamburs. xen welche mindestens 1/ der emittirten Aktien besißen, | Für vorhahdene Garderoben- Oi R Es L 104 h ellvrreil) 10 Sgr f L. - unter Deposition ihrer Aktien, bis zum 15. Februar eines F Gegenstände ron ge" E R: ä Jahres beim Baan S eingebracht. werden: Betriebs - Utensilièn- dar Mae E

oingeflirt bei fast all Bahnen, Dampficisses ps Diejenigen Aktionäre sich an der Generalversammlung Conto: betheiligen wollen LafioC. ih ihxe Veit tien ncbst cinem doppelten Ver- Für vorhandene Betriébs- M Me E E

D zeichniß und, für den Fall sie nidt cióni erscheinen, die ne | Verwaltungsrath

tions-Urkun e“ ihrer Vertreter späte} e vor dem Versamm- Bureanu-Uténsilién- Für di eti [812] Pommersce Stbotbätcr-dflien: -Bank. Für die Direktion

tage bei unserem Bureau deipigertraße 125, zu deponiren und . Conto: . Die Herren Aktionäre der Pommerschen Hypothekén-Aktien-Bank: Dit as guriigeg enc, mit dem Stempel dert: Geséllshaft und cinem Für vorhandene Bureau-} : DividenYden-Conto: werden hierdurch zur über

ti ahl des betreffenden Aktionärs versehen Utionailieh. i... Für einzulósende Dividen- fünften ordentlichen General-Versammlung Bermert A t R als Legitimation zum Eintritt R ie | Workstättán-Conto:t : dénscheiñe per 1869... «üt Lu

Für vorhándene Werkzeuge . ‘Ettr er 1870 ....°. “Der häftsbericht p pro 1871 nebs Bilanz kann vom 15 März er |ff und Matérial Ti 1000, S E P Freitag, den 5. April er-; at 12 Uhr, ab in unserem Bureau Di werden. Haus - Cônto Garteû- en

| 12. M strass6e 18: E | be vian] ún d Verlust- im Saale des Ban FEOS zu {u Colin ergeben Ren Berlin, den 1 ermit tung srath Für uns gehöriges Grund- | | Conto:

e Allgpinei liner Omnibus- etien-Gesellschaft, | stück mit Gebäuden ...:...} 130,551 Für Uebertrag auf 1872... V Die Geshäftsberigt pr. E ia Ian, Georg urs, ' Haus-Conto Lan dsber- :

er Thor 1: P Wahl zweier Mitglieder des Kuratoriums. : lud gehöriges Grúnd-

upt-Direktion und zwar: Anträge ner De C 6 der Statuten, betreffend die Ausgabe von | M292] 4 stück mit Gebäüaden ....| 158,506

1) Susas 2 Van baber läutenden. is: u M Allgemeine Berliner 4 Haus-Coûto Kurfürstèn-

Eriveiteru ‘der Beleibun | strass&é& 143: 3 Susaÿ zl Regen See E nsendung von Vollmaien Omnibus-Aktien-Gesf ellschaft Vür uns geböriges Grund

r zur Theilnahme an den Sißungen behinderten T Auf f ie Tag esordnun ag der um 28. diesès Monats Nath- Haus-CoktéPlanuferD4:

4) Abänderung de &. 44, betreffend Einseßung dér Werth- | mittags es Unser ja, eder N 29 einbe» Vür uns gehöriges Grund-

en Geer -Bersamm us endes geteilt. apier 1 Börsen-Course des Tages der Bilanz- renen n erja mlung, rd noch Folg stück mit Gebäuden 133.991 fn Buda x „Antr eines Aktio welcher 2000 Thaler | Hafer-Cánto: G

z ula zu §. 45 wegen Bildung eines Spezial -Reserve- | Nomin E in Aktien der Gesellschaft pegonire D Für Corte Hafer. p i S n :

Heu-Co eee, des Verwaltungsraths, welche chema für die Jnhaber-Aktien. : 1) Enthebung der enidenMitz 7 Für vor hándenés Heu e) Anträge der ia für d ä Getsieebeiiecn Direktor Henpe und der gleichzeitig: Mitgli tglieder. des : Plerde-S 8" (respæ der Verwal Skroh-Cântio:

-Gesell- Sri Boeckler wegen Gewährung von Unterstühungen. Rath) sui ide von ? bien Gt Ätiten Da I E ICENL Für vorhándenes Stroh. in

j den 14 fp 1872. Lissa r - Allgemeinen Berliner Omnibus-Aftien-Ge- Ca T a

ft Eid Tvent fofortige Ersaßwahl für die so auf Grund 1,050

Für baares Guthaben beim 15 des Statuts Ausgeschiedenen. G 2) dana des Statuts in elnen Artikeln Banquier oba bena en aare edern 102,959 5j N 14; 15, 16, 231 24; 26; 271 28; 291 30, 31; 32, Effekten-Conto: : 3 36, 37j 38, 40, 41, 42, 43 ‘at 45, 46, '47 und 'Schluß- Für A

“Gladbacher Spinnerei und Weberei. at ü Mie, 1972 Thir, 7200, Magdeburg: zl

General-Versammlung. erwaltungsrath | Priorit. à 93% Die p O 30, des ordentliche General Versamurlung der Aktionäre | der Allgemeinen Berliner Omnibus - Gib, en E O Zu En De i bis tu e 8 b wh B è , den S ail ex EP., Nachmittags S5 Uhr, Thlx. 200 /Preugsischo im oie s hierselbst stattfinden. E

t Art. 30 und 31 des Statuts legitimir- [81 ten umd E e A ihre Eigtritiskarten und und Stimm- Vatexländische Feuer „Bersicherungs -Aftien- Zu Zinsen v. L Jahr i Montag, den S. „und Dienstag Vormittags

n 9. April, Zur "An diesjährigen. General - Ver- i "Ret, E Jahr 1 i auf unserm Büreau in Empfang zu nehmen. fes s ammlung auf | V 27 O 7d

gesorduun i a) Bericht des Verwaltungsrathes ü über die Lage des es S einant env den: 6. A ril, Nachinittägs, 4 Uhr, 1p pin x f) s CErtof

durd F Cotit oSeparato: es ce dringt und über die Nefutiane.s s verflossenen E iesigen Geschäftslokale Wérden die verehrlichen Aktionäre hier für pormino ard Nadeln

enst ei b) Wahl von drei Mitg L “E L EEv Üs Rechnungs Abschluß pro 1871 und einig! » Véuer - Versichérun gs- c) Wabl von drei Kom ien / ; Neuwah

Die Ee - Direktion.

Conto:

zur Re Dechar i 267| 6|— der Bilanz der Gesellscha R. ¿ s Elber eld deu 15. März 1872. Für bezahlte Prämie de N TAE

h 4 S E 10% 11 1511 M. Gladbach, den 12. 2 Mari 12 eat h feld, ie Bieetthn. 7 "T [1,228,067 [1510