1872 / 69 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1616 - | 16L7T:

t. Offene Bürgermeisterstele. [183] | Î i | . O Cts andeft Stellüng berireen with, die Shhlle cines redibkandigen Bir Homburger Eifenbahnu. i i D S E Be Ae cor See ser e Lartelban beat 800-1200 Thlr außerdem freie Dienst Fahrplan vom 1. April 1872 bis auf zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

en beträgt 800—1200 Ï s - Wohnung mit großem Santeis, D Oie peIe E Weiteres.

Das Anfangsgehalt innerhalb dieser Grenze wird bei der Wahl | Aus Homburg 540, Z10, 1045, 1s, 325 ®, 5 728, 915, 115-9. Ne 69. …__ Miítwoch den 20. Mârz. | 1872. e e f ê_à a e ck, E s E bd

dur Beschluß der städtischen Kollegien festgestellt. n Frankfurt 620, 845, 1120, 1 : S rie Peri welche Die Siagiayrüiung für richterliche Aus Frankfurt 635) 105, 1215, dos: I ded : e t erwaltung eamte bestanden haben, wollen ihre Gesuche unter In Homburg 720, 1035, 1255; 310/ 480/ 7,9 1045, 1246. F S z : gs i H Stettin, 19. M Ubr 29 Mi Tel. Dep. d Mocher ihrer N inner alb der nächsten vier cat Dea; aa agentiasse falt findet nur Personenbeförde- - Produkten- und A M | E L ui “3 ut E n Kirn, Na D Prühjabr rÂx 744 74x, ochen und 1an en î 4 Bs ' L ® : Berlin , 19. März. (Amtliche PrersIes stellung | Mai - Juni 74%—75, Juni- Juli 74 75. Juli - August 75 bes. gte s bis Ende Mârz D, J Homburg, 18. März 1872. y 0 Getreide, Mehl, Oel, Petroleum und Spiritus Raten i a. Frühjahr f Mai-Juni 514, gur D. 525 Juli- August 524 bez. u. G. Rüböl F März 27 Br.,

« E37

bei uns einreichen. (a 500 N) Der Verwaltungsrath A A ; : N id gf Grund des §. 15 der Börsenordnung, unter Zuziehung der ? Papen burg / den 25. Februar 1872. e rereideten Waaren und Produktenmaksor.) E i QOUIINR April Mai 26%—263 bez., September-Oktober Br. - Spiri . 4 Y & Ï Í o0CcCO0 —S: 3 4 s L on ch 51 e Der Magistrat der Stadt Papenburg. _ Dresdner Fournal. lber: pr; April-Mai 78 l 76% bez., Mai-Juni 754bez, Juni- 22 Frühjahr P urz uni 224 Per gon (pr. 20 Oentner) pr. T ———————— S : Auf das »Dresdner Journal« (das offizielle Organ der Königlich oli 754 à 75 à 754 à 75% Dez.» Juli:August 74% bez. « März-April , Frühjahr 505, April-Mai 50%, Mai- BENS L HEG B I KNÄgen für Gegenstäude sächfischen Staatsregierung) werden Bestellungen quartaliter bei allen Roggen pr. 1000 Kilogr. loco §2 56 Thir. nach Qual. ge- j e i-Jali 51L. Spiritus Ti Fass) (pr. 100 Liter ur Ausstellung und Thierschau in Graudenz. auswärtigen Postanstalten angenommen. : fordert, 514-55 Thlr. nach Qual. bez. , pr. April - Mai 525 à | 10,000 pCt.:Tralles', pr- Mürz 21/6 22!/50 »: APril 22%, Mai

ür den Transport derjenigen Gegenstände; welche Der Preis beträgt im ganzen Deutschen Reiche jährli à 524 bez. , Mai - Juni- 62% à 523 à 52% bez., Juni + Juli 58 | 992) Joni 225, Juli 22%, Augusk U der für die Zeit vom 1 bis 23. Juni I. À wozu in Pren en noch 2 Thlr. Siempelgebühr tritt Ie, L-EMr bez. duli-August 53 à 934 bez. 20 era lGA, 19. Márz, Nachm. 1 Uhr 57 Min. (TeL Dep. Ms genommenen Ausstellung industrieller Für die Verhandlungen des Deutschen Reichstags entsendet das r. 4000 Kilogr. gros80 46-6! Thlr. nach Qual, | ges Staats - Anzeigers.) Spiritus pr. 100 Liter à 100 pt: und gewerbliher Erzeugnisse in Verbindung »Dréöôdn. Journal«, wie bisher; seinen eigenen Berichterstatter nah leine 46——61/Thlr. nach Qual. A t | 22% Br., 21% Gd. Weizen, weisser 195—235 Sgr., gelber 190

“0 42 —- 504 Thir. nach Qualität, | pi 226 Sgr. Roggen 148 —162 Sgr. Gorste 134 1473 Ser. Fafer

mit einer Thierschau, nach Graudenz gesandt werden; finden Bexlin, und über die Ver andlun en des i Hafer pr. 1000 Kilogr. lo i B diee tigen Suenbaimn die nachstehenden Be E dasselbe ebenfalls durch bewährte tg een. I wes pr. April - Mai 454 bez:, Mai- Juni 455 bez.» Juni- Juli 46% à | 130-—136 Sgr. pro 200 Zoll fand = 100 Kilogramm. : a Sd E erung sämmtlicher Ausfstellung8gegenftände, einzchließlih Die Redaktion des Feuilleton ist Herrn Otto Banck üÜberträgen 162 bez., Juli-August 46 bez. j as ‘wi e gdeburs, 19. März. (Magdeb. Lux) Weizen 73 bis vf authiere , erfolgt für den Hintran®Lport zu dem vollen | worden. Roggénmehl Nr. 0 u. 1 Pr. 100 Kilogr. Brutto unversteuert | 7g Thir. Roggen 53—56 Thlr. Gérste 54—63 Thlr. Hafer 50 Ed D Frachtsaße ; 2) der Rücktrans8port an den Aus- }- Das »Dresdn. Journal« if die einzige sächsishe Zeitung, welche inkl. pr. diesen Monat 7 Thir. 21 à 202 Sgr. bez., April- | bjs 53 Thlr. pr. 2000 Pfd. : : Wor Mi g dagegen auf derse kan Route innerbalb drei | Zug ‘um Zug die offiziellen Gewinnlisten der Königlich ‘)ächsischen i . 2i A204 Sgr. bez. Mai Juni 7 ‘Thir. 21 à 205 Sgr. S, 19: März, Nachw. 1 Ube. (Wol Tel. Bur Ge- E B E g Schlusse der Ausstellung frahtfrei; wenn andes-Lotterie vollständig mittheilt. : bez, Juni - Juli 7 Thir. 21 à 202 Sgr. bez., Juli - August T Thir. | ¿roidemarkt. Weiter: Regen. Weizen foster, hiesiger loco Un Aitest gun 2a actes für den Hintransport und durch “Ankündigungen aller Art finden im »Dré8dn. Journal« eine sehr 91 à 205 à E Sgr. bez. GekK. 500 Ctr. Kündigungspr. 7 Thir. | §72, fremder 7:74, pr, März 7.6, ‘pr. Mai 7.10, pr. Juli 7.12, treffenden G nee ungs-Comités nachgewiesen wird , daß die be- geeignete Verbreitung. Die Jnsertionsgebühren werden irn alen 29 Bn pr. 100 Kilogr. Ï : _ | pr. November 7.3. Roggen fest, loco 6,. pr. März 5, pr. Mai “blieben. aen Ee auf der Ausstellung gewesen und unverkauft theile mit 14 Ngr. für die gespaltene Zeile oder deren Raum berehnet ; bsen pr. 1000 Kilogr. Kochwaare 52-58 Thir. nach Qua- | 582, pr. Juli 5.11, pr. Nozeibbet 5.9. Rüböl flau,' loco 13%, Pr- E "a ¡ : zu iehbegleitern wird die Benußung der s. für Jnserate unter der Rubrik »Eingesandtes8« sind die Insertions- lität, Fútterwaare 48—91 Thlr. nach Qualität. Las Mai 128, pr. Oktober 12/ Leinöl loco 12/6 :

estattet resp. der Viehwagen gegen Lösung eines Billets 4. Klasse Gebühren auf 3 Ngr. pro Zeile festgestellt. : 100 Kilogr. ohne Fass loco 276 à 274 bez , Pr. Hacrbaors, 19. März, N (Woitfs L S Berlin, den 2. März 1872 Anialiee Meuectam 198 Baeguaes Fourgats, R à 97% bez “i E T A geber: E tr oi domarkt: MEISQA, N

. prd . 3 ¿ - | v és - ä cs - . . s -

Königliche Direktion Qt | 242% à 245 be2., Oktober-November 244 à 242 bez., November- mne ein E E M D

: Bi P

der Niederschl - Märkisch i A s 1 ündi 275 : ; : u efijcch ärkischen Eisenbahn. j „Staats -Anzeiger für Württemberg“ December O Anton, bez. Gek, ündigungSPr MOES _Bänco 192 Br. Br 69 A y Bageen

Königlich Niedershlesisch-Märkische Eisenbahn ist das anitliche Organ der Königlich j Leinö i 5 : | j ì : y ¡-Juli ; ed Ó i : rt 1 pr. 109 Kilogr. ohne Fass loco. 255 Thir. L545 74 L “or. Juli Befórtenn 1. April cr. ab werden für die direkte D tand! u Gepä- auf dem Gebiet der Tages8presse. s REINeE Mperung Potnolonns raffinirtes (Standard white): pr. 100 Kilogr. mit | 104” 140 Dr. Ms E ¿A io 1266 Bk. pr. Mai t runs : nien den diesseitigen Stationen Berlin -Fürsten- Jm amtlichen Theile werden die Gesehe, Verordnungen und Be- Fass ini-Posten von 50 Barrels (125 Ctr.) loco 134 Thlr. , pr. | 973, pr, Oktober 244. 9 106 Litres 100 pCt. pr. nach Glogau Billet O., Guben und Sommerfeld, via. Hansdorf kannimachungen, Ordensverleihungen und Ernennungen publizirt diesen Monat 124à 125 bez, März - April 124 Thlr., April-Mai. | Mátz 19%, pr. April - Mai 194» Pr. Mai. Juni 194, pr. Juni-Juli flassen C R Le S E ermäßigten Preisen für alle 4 Wagen- | Fan nichtamitlichen Theil bestrebt sich die Redaktion die zeitge- 124 Thir., September-Oktober 13% Thlr. 7D 19% preugs, Thaler. Kaffee matt, geringer Umsatz. Petroleum ay B i. ck ourbillets awisGen den Stationen Berlin, Frank. nösfische Geschichte in klarer und objektiver Weise dem Leser zur Dar- Spiritus pr. 100 Liter à 109 pCt. = 10,000 pCt mit Fass | behauptet, Btandard white lóco 12 Br, 112 G., pr. März - April I L M B Prin nat 22 Me: 26 Bare os MrSapri, 22 Du. | UE Bd, Bee AnguabNozombat 1 G : tat E | ekanntmachungen, sowi „‘bez., April-Mai r. 74 Sgr. à 23 1hir. DeZ. s f i i: : i E den il. tärz 1872, R : der Königlich württembergischen Centralstelle für ‘Genie: E B Jani 22 T2. 95 Sar. à 23 Thir. 2 Sgr. bez., Juni - Juli 923 Thlr. Gie enn, 19: Mürz. (Wolffs Tel. Bur.) | Potroleum nigliche Direktion der Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn. O herausgegebene Gewerbeblatt ohne Preiserhöhung 4 à 6 Sgr: bez., Juli-August 28 Thir. 5 à 10 Sgr. bèz, Augus!- bi Standard white loco 5K L : Vom 15. Mai treti ; n i gege i ; September 23 Thlr. bez ; September - Oktober 21 Thlr. bez. | U r Piper dam, 19. Mürz ‘Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. Tarifs für den Tr; Leon Fie WEONNTARE B08 er Staats-Anzeiger, welchem a uss{ ließlich alle amtlichen o nd, 10.000 Liter. Kündigungspr: 22 Thlr. 25 Sgr. || Sd ER am: ME S in Quantitäten von 1200 E R A RLE Nr E N cnttide S cli e E 1 N E 7 E 2 e È tan 10,000 pOt. ‘ohn Fass’ | \ Getreidemarkt (Schlassbericht). Roggen pr. Mai 1803, „0 n e1 große Lizitati Ir. Zur. bez. V I ottan! i lesien ¿Stahfürh:: Halle Und Gau erhausen. nah || Ftommen; s in: Kei -BURden Eee Gestästdleute, Und eignet i oco 22 Thr i No. 0.11 & 10%, No.0 n.1 104 à S. Roggon l ip he remer E 19. Mürz Rog itags 4 Ubr 30 Minuten. S N E e iee Qa u Ha «Worts U A E zu erfolgreicher Jnserirung von Geschasts: mehl No. 0 84 à 7X; M u. 1 75 à 7% pr. 100 Kilogramm | «wos m e Ö Ea S diesem Zeitpunkte anderweite, durh Einrehnung von 3 b inie D ; is Brutto unvérsteuert Inkl. Sack. i E A : ‘Getreidemarkt. Weizea behauptet, dänischer 324. cus i berliner er Abonnementspreis für das 5 » . (Wolfs . Tel Bur) GUO LT-ONL A, s mi ems ebühren erhöhte Tarife ausgegeben 1 fft ba Insertionspreis einer Drucheile 5 Kr. C eib d L Sheri ver G omen er 1 ir Sepnoofall. Woizon att: L Os geen rubig, fongzüsiaoher 20x. ‘Hafer steUg, AANDMOORar Köniali b Direkti N A ara i Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an. behauptet, lóco 121—122pfd. 2000 Píd. Zollgew. 474, pr. Frühjahr A E. l E are (Bchlussbericht.) Raffinirtes 0 s i er Niedersclesisch -Märkishen Eisenbahn. Die (P T | 47%, pr. Mai-Juni' 48, Pr. Juvi-Juli 46% Zo) il: : e Sh ver rüh. weiss, loco 451 bez. u. Br. d" Müxz 454 Br, Pr c PDe 1 Er, f - q. | AagSì ] z . eW. +PV:; runl- , L i 5 ! ; y - d Se C Wn ma dun Gi sib den Bert rien ten S 2 MeElenburgischen Anzeigen S S C E skow, Ostrow, Dünaburg, Wilna, Kowno, Grodno, Bial 4 | erscheinen tägli, mit Ausnahme des Sonntags in i | ollgew. 8 Thlr. Spiritus pr. 10,000 Ir: f 00 F ui U rz. lge Kreuzbury Polopk_ A Witebök I tritt mit dem eien Uen na enthalten “n Gaupiblatie wie Ma jahr 23, pr Mai Mrz :Mnlbin 2 Ube. (Wolfs Tel. Bur.) j l es O E i l ezeichnun arif für ; : eine vollständige Ueberficht der Tages8politifk, j arkt. j histslos, bunter pr. 2000 Pfund ags : en L (Ente denselben tvird dee Tari füx den han ters usch. AUY La IL ge MAGSUNIEN E, E E Gunst Gewerbe Zollgow. 73, arkt. Weizen See punter und glasig 784; 126pfd. | oge pol » 19: Mürz, Vormitt. (Wolffs Tol Bur.) 3 2 eutsh- s “1MAS G 5 +10 : s s 19 \ E, SA E S Güter-Verkehr vom 15. Oktober 1869 ausgehoben. li In den »Mecklenburgishen Anzeigen« werden die amt- E ri ERIO ibédiór 49 D Di —W Dr, April- (Anftangsberich(.) Baumwolle: Muthmasslicher Unisats Tarifexemplare find von allen Verband-Stollonen {ius zu besiesen. | zen publiget; aud. eprobuziren dieselben den bauptsächlihen Inalt | or Zallgomaht Ine 1, (9 a uatia40 T Ligne 1200 Ban guoeto, S0 Be 0a e 25 Min. 20 , . , + er ahn. Zit j ren dieselben den hauptsächhli id An Da ZTofee S Gerst r. 2000-PÎd. allen amérikänisCc00, Ov , l O. des »Regierungs - Blaîtes«; welches zur Verö M ae ae 2 Ly Ses T E icon: Pr, O Ptd e mdaet KAiverposel, 19. ‘März, Vormitt. 10 Ubr -28 Min. (WolÆs

Bekanntmachung. Die in unserer Bekanntmachung von 1 | und Verordnungen der großherzoglichen Mini 2000 Pfd. w. loco 42 hlr. | Bur.) : t A großherzoglichen Ministerien fd. Zollgew. loco: 42 107. Pes ; Muthmasslicher Umsatz 15,000 Ball. Gute

95. November pr. festgeseßten Be- und Entladefristen werden bei ient ) s - Zur Landtagszeit haben die » ; B! R loco 48, do. Futtererbsen* Pr. "fd. Le 4 i i lion C O bestelit p haben die »Mecklenburgischen Anzeigen « * r. 2000. Pfd. Zollgewicht loco 394 Thlr. Spiritus Pr. Bom vas oes E e ripints 38:88 2 avon 23,799

: i er und bei Selbstentladung angeckommener | ei ändi Haf , Güterwagen bis auf Weiteres auf 12 Tagesstunden verlängert. ein vollständiges Referat der Landtägsverhandlungen. 100 Litres 100 pCt. locs 21% Thlr. Wetter: Schnes. EISgS :kaniééhe, 7627 Ballen ostiúdische. Schwimmende

Bromberg, den 16. k Der Abonnementspreis für das Quartal b iÏs z; r Ttg ; zlieb. Ballen amert , SCNO. i s Lo nigliche Direktion der Oftbahu. Ana E Postaufschlag. T h Danzig; 19. März, (Wenpr. Se cane und wurden dis steif, Orleans ferne Lieterung 11%. Amerikanische’ aus irgend

7 Post-Anstalten nehmen Bestellungen an. Ou TEE s 22 “Tonnen umgesetzt, die Au Ua eings Le Vis 2 A Mrz, Nachmitt: (WolŒ's Tel Dur: Preisen gebandelt wurden. Bezahlt warde für: Dellbun _Nia E E d. S ta) \ 125 —26p fd. ‘75 Thir. ; 126—27pfd, 79% Thlr. , hoobbar gas n erm u 10%, 12r Water Taylor 124, 20r Water

! ! Zur bevoratehenden s ; : E E E E E E 125—-26pfd. 78 Thlr. , 129pfd. 79 "Thir. - Règulirungspreis für ves Ii or W Geuow 16%, 30r Water Ciayton 17, A 81 io W 0Pti 5s 40r Medio 36x Warpc

; 126pfd. bunten lieferungsfähigen 744 Thir. Termine unverän- Mo ale Mayoll 1 des Ka E ï T (a. 484/11) mera E Rin (Ums, (ai Juni 744 Thir: “me ni- | Qualität Rowland 1 M L j Dona Weston 194, 60r do. do. 22: V helm I. - T i Mr Thlr. bez. u. Br. Roggen -10c0 in roe h Sid Printers lis jg Mrz, Nachmittags. (Wos Tel Buri

Reden, Proklamationen, Krie ö 30 T Es bedang: . ATD s, : : Ge : gshbericehte ete, mung. Börsen-Umsatz onnen. g z : t Rüb81 rúb r. März 103.50 ¿April E e 117pfd. 45 Thlr. , anderer 121pfd, 49% Thlr. , 122pfd. 49% Thlr. Frodukienmarkt. E rau S Nl Terbilgecz i N “Uitez 66.75,

Umf: i - c y it, “hi - ì 4 e i 10 50 - ‘ee assend den Zeitraum von Uebernahme der Regentschast bis zur Eröffnung des Ersten Deutschen Reichstages Regulirungepr für 120pfd. liotorungstübigon i) Mai 4 bie, 1 167.25, 4 —Mai-Augüst 68.50. Spirivus px. März 51.50. L mine unverande i

T “120pfd. pr. April-Mai 49 Thlr. t. Auf Lieserung 120pfd. pr. Apr } | Wetter: Regen.

Pl Mai-Juni 49 Thlr. bez. „Pr. Juni-Juli | aue) N E 2 von Elwin Staude 2 Meth: eris in allen B 498 E A e L loco geschäftslos. nie loco ge- | S% Perersbhur&; 19. E rAT Nachm. S A (Wolt’s Tel. E : E E SAE E U Es uchbandinns “PRDO echäftslos. L Erbsen loco Koch- mit 464 Thlr. ae S e, Buri Stbdnkie arkt.) Talg loco. 53, pr. ÁÀ E 53, Weizen

- Tonne von 2000 Pfd. Zollgewicht. Spiritus 10C0 % 1E Is O RORFOD 1óco 6k, ‘pr. Mai 7k. afór pr. Mai-Juni

Zweite Beilage pr. 100 Liter à 100 pCt, bezahlt.