1872 / 77 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G5 G d S Euer Du | N n Bankverein Herren S. O pet gegen Empfangnahme des K O ERE 9 am 4, Juli 485® bei | fer ß. die vorbezeichneten Beträge vom A, O [131] Rheinische Eisenbahn. im fr. &. or P H Stein und J. D. Sirfatt hierselb lbs S er Kreis-Kommunalkasse M einzuliefern « , i Se asse hierselbst und bei Amortisation Gu otewtiger Obligationen. Blei er in Berlin, Eduard e & Co. in hun Unt H E G In E wird deren Betrag vom Kapi- Vanquier L R gabe der Obliga- Von den unterm 30. Dezember 1861 und 29. Februar 1864 | È ise he n Wan fv Fuein in A au; Herren C Das Tér

oónen baar ‘in Vg Nit den nt 4 centi oritäts-Obligationen ; {h n der Heydt Kersten & Söhne in E au, den 20. E PA nd au die dazu ge en 10 has d bei ApeanE E aber v. S Ell i L e e Filiale Eee Ban fa E Hand del und Industrie iglice Landrath. ine chriftsmäßig serolgkn Ausloosung 165 in d . M. éin einzuliefern und dagegen den Nennwerth der- zus Givcta Pom De 2 ee (fe v [E B BIR een aue 4 i Ua cel U Ealdfuns rue rod He unsere Von den er 237. 0 ie Ein uf ündigung der cäammil imon noch im Umlaufe befind- fen tur Rátzablung noch ni 1 v jut selgade Obligatio : 86. D: S 4 an 151200. 471679 47,679. 17749. Hauptta e eun e Fl f jeden nicht mit eingelieferten Zinscoupon lihen Obligationen des Kreises Namslau des 1867. am 1. Oftober 1870 [alig. 17763. 477781. 47,856. 47/921. 47/940. £7,949. 481418. 4009. 1. Oktober und f wt wird der Betrag desselben ad 45 Thlr. von Der Kreis Namslau kündigt hiermit zum 1. Mai 1872 auf Litt. B über 100 Thlr. Nr. 673 und 48/664. 48,665. 48,759. Wah (3018 5 9/213. 49/221. 49/311. Kapitalsumme gekürzt Grund des ihm zustehenden Rechtes sämmtli@de noch umlaufende, in » D. über N n hlr. r 359. Bio 7. 49,551. 49,802. 2 51798. 8. 50) 01426. 50,711. 50/737. Von den früher ausgeloosten, oben bezeichneten Obligationen find Folge Allerböchsten Privilegii vom 18. Februar 1867 von ihm aus- O Thobex 1871 fällig: 469. 51,656. 51,660. 51,7 3. 5 51,927. 51, 51977. 52/029. die nachstehenden L O, : geg einen BRU Rent O ti. B. ‘über 100 Thlr: gier. 276. 376. 495. 1077 und 1164. 52/085 62/078. 521136. L 52/429. 22/319. 32683 23811. | 9) Nr. 451407. 46,885. 47/783 und 65/672, ausgeloost pro 1. April » er un / [ f j pet 868; Nr. 3 bis 23 und 30 bis 37. | Die Inhaber de Äben ate 290 ngnähme s 528. 53,585. 53,691. 53/836. 54/920. 54/959. 55/129. 551197. 1 ge. 2 bi8 41, 43 VIG ha S4 V8 S) V bis 86, 88 bia 0 94 L Ea E E E B a L E E "S g n h, tio Ba von dem : bis 96, 98 bis 106, 109 bis 136, 138, 139. ' ! O] inie Mie ver GRREEE ing nitt weite 2C666. 56410 261907. 87.002. 57,259. 57,364. 57/393. 571572. | e) Nr. 16018. O82. 4 u 2 490. 52,461.

* Litt. C. à 100 Thlr.: | 281026. 58,066. 581447. 581598. 581662. 591641. 52481. 613. 59,990. 61/244. 62,328. 62,425. Nr. 144 bis 147, 159 bis 165, 154 bis 198, 203 bis 209, 211 bis Calbe a. S. den 18. März 1872. 59744 E 60.051. 60,341. 601565. 60,627. 60,705. 601727. BHATA 66015. 67,079. 68,163. 681836 und 69,123, aus

213, 215 bis 219, 221 bis 260 bis 265, 269, 271 H G Die Kreischaussee-Baukommisfion. / 6 _ 61,839. 61.886. 62,351. ooft pro z) April 1870; 276 bis 301, 306 bis 313, 315 bis 32 8 326 328 bis 340, 342 bis 368. / D. von Steinäcker. 62.437. j 621675. 63/277. 63/284. 63.626. 631771. 63,844. | A) Nr. 45/759. 451779, 45,981. 46,551. 46,726. 46/792. 47,060. Litt. D. à 50 Thlr. : | R A0a 63/988. 64318. 64408. 64/714. 64/726. 64,732. 64,773. 47.966. 48/123. 48/389. 481672. 491717. 50333. 50453. Nr. 369 bis 373, 375 bis 387, 389 bis 393, 395 bis 398, 400 1871 Be! t 64,830. 64,960. 65,045. 65,184. 65,897. 65 65,493. 65,504. 661363. 51, 136. 51h 148. 51,736. 52/206. 55/834. 55/997. 56,793. bis 410, 412 bis 420, 422 bis 437, 439 bis 443, 445 bis 455, 457 | L7H 4 At R a J Rad. 66,426. 66,478. 66/618. 67,092. 67,888. 67/971. 68/059. S E 27433. 57976. 57,734. 57/933. 591174. 59/665. bis 474 476 bis 484, 486 bis 519, 521 bis 526, 528 bis 540, 542 der in der Vorftandösipung vom 22. Mai IS7I effolgiek 269. 681434. 68/615. 68/726. 69 187. 69,341. 69/552 201769. BO,T8L 6154. 62,759 und 65,579, ausgeloost pro bis 553, 555 bis 557, 559 Fi8 571 1, 973 bis 5841 586 bis 604, 606 e T L E R obéréu Unstrut 681588. 691635. 69,145. 69) 782. 69 fiatt 1. April 1571 bis 608, 611 bis 632, 634, 635, 639) 642 bis 651, 654 6551 | Grund des Allerböchsten ilegiums vom D fs A Die Inhabte | dieser Obligationen werden L A S E cainsung bis dato noch nit zur Einlösung präsentirt worden, weshalb zu

657 bis 665, 667 und 668. | Sammlun J. i ds. Js. ab, mit welchem Tage durch wiederholt aufgefordert wird. g pro 1861 Seite 108) Bu aues ber n Ob ationen 1. E diele! [ben vom iffgu f deren Einlieferung hierdur Lit. E à 2% Thir: i H Cöln, den 9. Januar 1872.

termine an sion) zum Betrage von 750 Loiru. d ol E rit, unter Beifü der Zinscoupons späterer erfall i 742 2 u 19 bis TES, T7 bis 788, 29 d D 799 bis 02 Lit. B. Nr. 249. 337 und 346 à S haler, un unsere H Hauptkasse h hiersclbst bst Fer an eins der nachgenannten Bank Die Tiialbian

804 bis 819, 822 bis 828, 830 bis 835, 837 bis 849, 851 bis 872, | Lit C. Nr. A Sir. 515. ‘527. ' 1652. 681 und 693 ae 887 bis 890, 899 bis d 905 bis 917, 919 bis 923, 945, 947 bis /

975, 977 bis 994, 996; 997, 999 bis 1003, 1005, 1006; 1008 bis 1017, E en worden. 1019 bis 1049 1051, 1052, 1055 bis 1068, 1071 bis 1079, 1081 bi ese Obligationen werden den Besizern mit der Auffor M. 301] : ; 1096, 1088, 1099, 1101 deus H 11 ha 1114, 1116 bis 2 (8 2% bei dee Veibandblosse in Grosengottern ‘gegen R 1872 | Die Herren Aktionäre der Aktiengesellschaft für den Bau andwirthschaftliher Maschinen bis 12 14, 1216 bis 1273, 1 1276 bis 1294 4 1 196 bis 1301, 1303. big fälligen Zingcoupons, g ‘en dazu geórigen, us dem a 18722 | und Geräthe und für Wa enfabrikation \ (a. cto. 432/11.) E rinen rem hege] Pr H hrt een . V. ECKERT

Die Inhaber vorstehend nathgewiéfener Nämidlauer Kréis-Obli- | den Di Tetündigien Kapitalbeträge welhe innerhalb dreißig Saheen :

halb dreißig Jahren Aktie ties e Mat Butt mt Ler fue ‘gea | Won Viulapggeamine nl: ejeben weden, verliert | werden hierdurch aufgeforderh die lebte Einzahlung à 20 pel nb PLL Uhr, bei Herrn L N Ser. I. Nr. 10 und 11 nebs Talons, sowie gegen | R L Ne, bei 20. Mai 1871 in der D eit vom 2, bis S, April S772, T iee ta Y dfischestr. A term. den 1. Mai 1872 und di déù j L | Der Vorstand des“ exbandes zur Regulirung der oberen Unstrut U 5 Fxan fden Bank - erade di Breslau e bat Ce enen E von Mühlhausen bis M erxleben. M. Borchardt Î ® hier, z si

-

Kommunäl-Káfse baar in Empfang x zu nehmen. j Freiherr vou Winßingerode-K norr. zu leisten. h i nit aud

Die Empfangnahme der Välú nn auch \{on früher, und

b in diesem Falle it Ge- Berlin, den 15. März 1872. D ino Sig Me fri R ves rig br e iee die | m den auf Bekanntma h !

er T

Inhaber der gekündigten Kreis - Obligationen hiermit besonders auf- | 14e B, den c-Sammlung fir 18e Se FFrivileglen v De 20 Mai D merksam gemacht wer Gesep- “Sammlung fir 1857 Seite 831) und 11. Juli 1870 (Gesez- |

Werden mehrere Obligationen zugleih präsentirt, so wöllen die | | E ammlung für Seite 530) aus Va auf den Jnhaber Inhaber solhe nach den verschiedenen Appoints und ma der Reihe | bli ür geordnet mit einem besonderen Verzeichnisse vorle v können | lautenden O Iq aatiónèi Des anzlebener Kreises 11 H nk andel IN U rie, le Dligalionen der Kret-Ramumungl Kos tale d Yos afer fran: | pur Gesamumiberäge von 50000 291r, 40000 Ile, and 23000 Wte. | f: 811) a lede fe de7 Seiégsasabe 1871 quf 54 Puegent ede fl, 9

n au em L e + e Blatte über“ den Empfäing der Valuta, tingefetidet Kieeben, und ge- n E e C. à T 100 Thlr. Wir 32; Fl. Fus die Herren Es die S 6 f. im 30 Tbater Fuß, für jede Aktie festgeseßt idurde und am 1. April

sieht sodann die Uebersendung der Leßteren auf besonderen Antrag | Nr. 4. 10. 41. 42. 52. 54. 55 und 86. 30 Kr. im 524 Fl. Fuß, beziehungsweise Thlr. 15. 21

auf L E Hatfrlic) auf Oa ai Fe en ung der hiermit R „ZILeS, D. à 50 Thlr. d. J. staiutengen R s o fol L att Einreichung der betre iressendén Dividen Coupons Mt, 2 vom 1. April d. J. bis inclusivo. 30. April:

z ttags wi Qs und 12 Uhr, gekündigten Kreis-Obligätionen ntcht siatt, und wird der Werth d Littr. Q. à 500 Ihr. bei unserer Hauptkasse pa ier, Vormittag

del & etrva nit eingelief eiten Co erie I, No. 10 und 11, bei bee Nr. 1. 3. 11. 13. 14. 18 U 20. der Bank für ür Han . Ai Angzahlun E Renniverthe de det bligationen in Aug ge ebracht. Littr. M. à 100 Thlr. unserer ard in Ara urt a

tm chmitz, Reihe rger 8 Com: . in M Die laut Bekanntmachung vom 16. Juni 0. nuar f. | Nr. 14. 16. 18. 33. 38. 52. 76. 94. 102. 104. 125: 158. 173. 180. den Herren Schm - In Manuheim und Heidelberg, È E Nit 1 Obligationen tönnèn ebenfalis f@on fräher gur 182. 188. 190. 205. 221. 230. 249. 323. 361. 364. 391. 401. ». » Köster ck L

un we f

é : melin & Comp- in ronn, deß ‘ge Qr O die Sinsenzahlung eben- 468. 471. 536. 541. 575. 590. 598. 620. 621. 622. 624. 626 Pflaum & Comp- iu Slrtton rt,

alls uur bis zum Zahlungstage der V 1. 657. 662. 898. 899 k: R . in München i den 20. Oltobes 1871. Sils E Merck, Christ Comp ;

s Con, Bürgers & Comp-. in MREREE ae Der e"Konigiche Landrath und Vorsißende der Kreis-- Finanz- Diese ausgeloosten Schuldv gebun find mit den dazu ge- 4 un. & Comp-. Kommission hörigen Zins- oupons. ou A R Behufs Auszablung der Sal. Oppenheim

» i : en Baukverein in Pim Sátice Conte, Co nte f fa. ffe biersclbst 1 urid bis M 205 Bi en an die Kreis-Kommunal- heu Æ: SSLE Bes jen Bank in in Braunschweig,

dem Herrn Ignat ziger in Breslau,

on den in Vorjahren ausgelo Schuldverschreibungen H sfel in Dresden

igen il ui 18. Ls, find nachfolgende Nummern bid is jeß eht nic Lt cingeldft, E d Michael G ecbn , ei dèr a a

b «c Com „E S L norpesung Der dies- Littr. C. à 100 Ihle den Hérren Hanser, Grebner seitigen, Kueis « OLRaationen, LRA E gezogen | Nr. 28 (1871 ausgeloosì) tr. D. à 50 Thlr.

» » anf, ‘Model «e Com worden: über 500 Thl[x. Nr. 24 (1871 ausgeloost).

v » eyer © Conn. in eip Arg g Litt.

9 in L Nr. 56. 101. 125 und 168. Littr, G. l d. Frege ® Paris in Bümburg, t Litt, B. über 100 Thl [r. Nr. 15 g1e7o bie 4 B E dem Herrn B. emsel M D Berlin und Frankfurt a. M. bei den oben bezeichneten Stellen

L d der Coupon nur in armstadt;

Nr. 5. 54. 161. 167. 888. 415. 510.535. 536. 542. 656. 667. 869. | Nr. 6. 9. 12. 16 und 7 (1871 ausgeloo | N ah dein 39, pre, uis h

1578. 1607. 1659. 1695. 1782. 1783. 1801. 1828. 1863. 1873. Nr 126. 127 Littr t Thir. enE: leich machen wir; wu! eris d Weisung; bela, daß wegen folgender Aktien unseres Instituts das gesebliche Amortisations 1891. 1924. 1949. 1974 und 1990. ; | r. 31 (1871 ert arl D ausgeloost). verfahren be eini herao lichem Stadtger A Red, Aud. S Be

Litt. C. über 50 Thlr. j und werden die Inhaber derselben wiederholt aufgefordert; deren Ein- D Nr. 11/569. 12/459. 18/273. can fn 29/283) d Talons:

Nr. 66. 128. 139. 207. 213. 266. 272. 305. 325. 383. 431. 603. | ung zu bewirken. und r ; C04 750 861 682. 905. 086. 1000 1097, 117 1184 1211 | inzleben, den 9. Februar 1872. 2) ausschließlich der Couponsb 130,338. 30/339. 31/098 31,100. 39/894 39,405. T —20No de E L A

1260. 1270. 1298. 1392. 1445 und 1472. Die freisständische „Aocimission r den Chausseebau im Nr. 11/573. 17,216. 0 E d, 768. 78 75,623. 75/624. 83,898—83,/900. 83/907— 83/915. Der Darmstadt, den 15. März | Die Direktion.

L Ee B U E XN Ew

Litt,. D. über 25 Thlr. b eise. 59,893. 59/895 —598 r. 37, 272. 275, 884, B88. 389. 408. 608. 680. 679. 772. 790. | Der Vorfißende 827. 839. 840.855. 866. 933 und 998. ? Landra Diese Kreis-Obligationen werden den Besißern mit dem Bemer- von Lavière.