1934 / 87 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 14 Apr 1934 18:00:01 GMT) scan diff

Ratingen. G [2667] Jn das. Handelsregister A unter

Nr. 271 ist am 5. April 1934 folgendes eingetragen worden: Josef Lang, Siy: Angermund. Bezeihnung des Einzel- kaufmanns: Josef Lang, Kausmann, Angermund. Amtsgericht Ratingen. i S

Ruhland. _[2668]

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 35 einge- tragenen Firma Christian Rulla, Tief- baugeschäft in Hosena, eingetragen wor- den, daß dem Alfred Rulla in Holena Prokura erteilt ist.

Amktsgeriht Ruhland, 9. April 1934. Sangerhausen,. [2669]

Bekanntmachung. Jm Handelsregister A Nr. der offenen Handelsgesellschaft Schneider, hier, eingetragen: Die Vertretungsberehtigung des Ge- sellschafters August Schneider ist infolge seines Todes erlo’chen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nux der Gesellschafter Felix Schneider ermächtigt. Die Einzël- prokura des Buchhalters Friedrich Hoff- mann ist erlo’hen. Dem Schriftleiter Dr. Hanno Schmidt, dem Bucbhalter Friedrih Hoffmann und dem Werbe- leiter Gerhard Bangemann, sämtlich in Sangerhausen, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß fe zwei gemeinschaftlich zur Vertretung der Firma befugt sind. Sangerhausen, den 15. März 1934. Das Amtsgericht.

28 ist bei Aug.

Schleusingen. [2670]

In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 276 eingetragenen Firma Ernst Waagner 11, Glasinstrumenten- fabrik in Frauenwald, am 14. Novem- ber 1933 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Schleusinaen, den 9. Avril 1934. Das Amtsgericht. SoeiderRberch. [2671]

In unser Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 3 Fa. Seidenberger Ton- ee O E O See

D L heute eingetragen worden:

Major a. D. Helmut Förster in Sei- denbera, O. L., ist als Geschäftsführer abberufen und an seiner Stelle der Pro- kurist Vaul Hamann in Seidenberg, O. L.. zum Geschäftsführer bestellt.

Seidenberg, O. L., den 9. April 1394.

Das Amtsgericht.

Soltau. Hann. [2672] Fn unser Handelsregister A ist am 6. März 1934 bei der Firma J. H. Maack in Schneverdingen untex Nr. 61 folaendes ‘eingetragen: - Die Firma ist erlo’chen, Amtsgericht Soltau, 6. März 1934.

Soltau, Hann. [2673]

Jn unler Handelsregister A Nr. 43 ist heute bei der Firma E. Zander, Sol- tau, eingetragen: Dem Karl Schoen- feld in Soltau ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Soltau, 6. April 1934.

Stettin, [2432] _Jn das Handelsregister ist folgendes eingetvagen:- Abteilung A am 27. März 1934 unter Nr. 4112 die neue Firma „Walter Lemfke““. in Stettin und als deren JFunhaber derx Kaufmann Walter Lemke in Stettin. Am 28, März 1934 bei Nr. 219 (Firma Otto Tinius in

Stettin): An Charlotte Tinius in Stettin ist Prokura erteilt. Bei Nr. 749 (Firma Raschke «& Dummer in

Stettin): Dem Kaufmann Hans-Erhard Stein in Stettin ist Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kuristen die Firma zu vertreten. Bei Nr. 2443 (Firma Kruse & Sohn in Stettin): Die Gesamtprokura der Jda Mandelfow ist erloschen. Die der Frau Lisa Kruse geb. Most ‘erteilte Prokura ist în eine Einzelprokura umgewandelt. Bei Nr. 2994 (Firma Otto Gruber « Co, Kommanditgesellschaft in Stettin): Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst: die Firma ist erloschen. Bei N 20 (Firma Carl Tehmlit in Stettin): Die Fnhaberin Liesel Berge- mann hat sich mit dem Juwelier Karl

Tehmliy verheiratet. Am 29. März 19834 : bei Nx; 2629 (Firma C A:

Bruno Lefevre in Stettin): Die Firma ist erloshen. Bei Nr. 535 (Fixma Asch in Stettin): Adolf Asch ist durch Tod aus der Gesellschaft auSge- schieden. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöft. " Der bisherige Gesell- schafter Herbert Wollstein in Stettin ist Alleininhaber der Firma. Am 3. April 1934 bei Nr. 507 (Firma Podejucher Holzbearbeitungsfabrif Wilhelm Ritter in Podejuh): Das Geschäft nebst Firma ist nach Ablauf des Pacht- vertrags an die Kommanditgesellschaft zurügefallen. Die Gesellschaft ist auf- gelöst; die Firma ist erloschen, Bet Nr. DTOT (Firma Wietholß «& Löser in Stettin): Die Gesellschaft is auf-

gelöst. Die Firma ist erloshen. Bei Mf 3681. (Firma Malte Hahn «& Nimg in Stettin): Die Gesellschaft ist

D

aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Paul Nimgy ist alleiniger Fnhaber der Firma. Bei Nr. 2042 (Firma Albert Wendland in Podejuch): Kommandit- geseUschaft, " Die Gesellshaft hat am 1, März 1934 begonnen. Persönlich haftender Gesellschafter “ist Kaufmarm Johannes Flatow,

Zeutralhandel8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger . Nr.

manditist vorhanden. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begrün- deten Verbindlichkeiten auf die Gesell- schaft ist ausgeschlossen. Kaufmann Theodor Wehrmann, Stettin, ist Pro- kura erteilt. Am 4. April 1934 bet Nr. 2871 (Firma Hermann Ehrhardt « Co. in Stettin): Die Firma ist er- loschen. Amtsgericht Stettin.

Stolp, Pomm.

Hand.-Reg A 320 vom 19. 3. 1934: Jnhaber der Firma Franz Sommer 1n Stolp ist der Kaufmann Franz-Georg Sommer in Stolp. Amtsgericht Stolp.

[2674]

Swinemiinde,. [2675] Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister A4 unter Nr. 453 i} bei der offenen Handels- gesellshaft Pension Runge in Bansin berihtigend eingetragen worden:

Zur Vertretung der Gesellschaft sind 9 Gesellschafter, abgesehen von der in- zwischen durch Tod ausgeschiedenen Ye- sellschafterin, Frau Auguste Runge geb. Horn, berechtigt.

Swinemünde, den 7. April 1934.

Amtsgericht.

Tharandt, ; Ÿ [2676] Jn das Handelsregister ist heute ein-

getragen worden auf Blatt 291, die Firma Aluminium- Kokillen- u. Metall-

guß, Gesellshäft mit beschränkter Haf=- tung in Liqu. in Tharandt betr.: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Tharandt, 27. März 1934.

Trebnitz, Schles. [2677]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 37 verzeich- neten offenen Handelsgesellschaft A. Pie- truszka eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst und die Firma er- loschen. Amtsgericht Trebniß, den 9, April 1934. Treuburg. [2678]

In unser Handelsregister A ist heute zu Nr. 82 Brink's Spezial-Lebens- mittelhaus eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Treuburg, den 9. März 1934,

Amtsgericht.

Treuen. [2679] Im hiesigen Handelsregister ist am 9. April 1934 auf Blatt 78 das Er- löschen der Firma A. A. Wolf in Treuen eingetragen worden. Amtsgericht Treuen.

Weimar. {2680]

Fn unser Handelsregister Abt. A Band IV ijt heute unter Nr. 199 ein- getragen worden die Firma Luise Arn- hold in Weimar und- als deren Jn- haberin Luise Arnhold geb. Spißl in Weimar.

Weimar, den 9. April 1934.

Thür. Amtsgericht.

Wilhelmshaven, [2681]

Jn das Handelsregister B unter Nr. 114 ist heute, 10. April 1934, bei der Firma Wrihala - Wilhelmshaven- Rüstringer Jndustriehafen und Lager- haus-Aktien-Gesellshaft in Wilhelms- haven folgendes eingetragen: Das bis- herige Vorstandsmitglied Dr. Walther Pupke in Wilhelmshaven is zum Liqui- dator der Gesellshaft bestimmt. Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 8. März 1934 ist die Gesellschast aufgelöst.

Amtsgericht Wilhelmshaven.

Wismar. [2682]

Jn das Handelsregister ist bei der hiesigen Zweigniederlassung in Firma Hr. Burth heute eingetragen:

Die unter dem 20. 4, 1931 im Register der Hauptniederlassung für den durch Tod ausgeschiedenen Gesellschafter Walter Burth als Gesellschafterin eingetragene Frau Marie Burth, geb. Cordua, ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Gerhard Burth und der Kaufmann Ulrich Burth sind in die Ge- sellshaft als persönlih haftende Gejell- ¡hafter eingetreten. Die Prokura des Kaufmanns Gerhard Burth und des Kaufmanns Ulrich Burth ist erloschen. Dem Fraulein Johanna Burth in Schwerin is Prokura erteilt. Amtsgericht Wismar, 29. März 194.

Woldegk, Mecklb. [2683] Handelsregistereintragung vom 17.März 1934; Firma Johann Paluch in Woldegk. Jnhaber: Tabakwarenhändler Johann Paluh in Woldegk. Amtsgericht Woldegk.

Zwickau, Sachsen.

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. Auf Blatt 55 des vorm. Gericht8- amts Zwickau, betr. die Firma W. Stephan in Zwickau: Christine Marie verw. Stephan geb. Blumer ist als Jn- haberin ausgeschieden. Das Handels- geschäft ist vom 1. April 1934 ab auf zunächst fünf Jahre verpachtet. Als Pächter ist der Kaufmann Karl Max Pfaff in Zwickau Inhaber. Der Ueber- gang der Haftung für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten der bisherigen Jnhaberin auf den Pächter ist ausgeschlossen. Die Proturà des Karl Mär Pfaff it! era loschen. s

Es ist ein Kom- F. Ullmanu,

2. Auf Blatt 2184, betr. die Firma Gesellschaft mit be-

[2684]

schränkter Haftung in Zwickau: Pro- kura ist dem Betriebsleiter Max Ull- mann in Zwickau erteilt. Er darf die Gesellshaft nux in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem Pro- kuristen im Rahmen der Prokura ver- treten.

3. Auf Blatt 2585, betr. die Firma Ernst Häußer in Zwickau: Ernst Arthur Häußer is infolge Ablebens als Jnhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Paul Albert Keller in Zwickau is Inhaber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Juhabers, es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forde- rungen auf ihn über. Die Firma lautet künftig: Albert Keller vorm. Ernst Häußer.

Amtsgeriht Zwickau, den 9. April 1934,

4. Genosseaschasts- Acher register. [2728]

Genofsenschaftsregistereintrag. Milchgenossenschaft Wagshurst e. G. m. b. H. in Wagshurst. Statut vom 13. März 1934. Gegen|tand des Unter- nehmens ist die Milchverwertung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr, die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch erforderlichen Bedarfsgegenständen. Achern, den 4. April 1934.

Bad. Amtsgericht.

Achern. [2729] Genossenschaftsregistereintrag vom 6. April 1934.

Zu der Genossenshaft Bezugs- und Absabzgenossenschaft des Bauernvereins Sasbach e. G. m. b. H. mit dem Siß zu Sasbah: Das Statut vom 5. Ok- tober 1919 ist erseßt durch das in der Generalversammlung vom 25. März 1934 beschlossene Statut. Die Firma ist geändert in „Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufsgenossenshaft e. G. m. b. H. Sasbach bei Achern“. Gegenstand des Unternehmens i}: Gemeinschaft- liher Einkauf von Verbrauchss\toffen und Gegenständen des landwirtschaft- lichen Betriebes, gemeinschaftlicher Ver-

fauf landwirtschaftliher Erzeugnisse. Bad. Amtsgericht Achern.

Achern. [2730] Genossenschaftsregistereintrag: „Milchgenossenschaft Ottenhöfen e. G.

m. b. H. in Ottenhöfen“. Statut vom

16. Mäxz 1934. Gegenstand des Unter-

nehmens ist die Milchverwertung auf

gemeinschaftlihe Rehnung und Gefahr, die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und

Beförderung der Milch erforderlichen

Bedarfsgegenständen.

Achern, den 9. April 1934, Bad. Amtsgericht.

Achim. [2731] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 44 die Genossen[cas! unter der Firma „Molkereigeno cte t Achim und Umgegend, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Achim eingetragen worden. Das Statut ist am 17. Fanuar 1934 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Milchverwertung- auf agemeinschaftlihe Rehnung und Gefahr, die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch erforderlichen Bedarfsgegenständen, sowie der Verkauf bzw. die Verteilung der Milch. Amtsgeriht Achim, den 27. März 1934.

Belgard, Persante. [2732] _Jn das Genossenschaftsregister Nr. 37 ist bei der Ländlichen Spar- und Dar- lehnsfasse Buchhorst, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, in Buchhorst eingetragen worden: Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer genossenschaftlihen Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs durh a) Förderung des Sparsinns und der Kapitalbildung (Sparverkehr), b) Förderung des natür- lihen Geldausgleihs und des bargeld-

losen Zahlungsverkehrs (Verkehr in laufender Rechnung) und c) Gewäh- rung wirtschaftlich notwendiger Be-

triebsfredite für den eigenen Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb der Mitglieder. Daneben soll in Verbindung mit dem landwirtschaftlihen Ein- und Verkaufs-

verein der Bezug landwirtschaftlicher Bedarfsartikel, der Absay landwirt- schaftlicher Erzeugnisse und die Be- schaffung von Maschinen und sonstigen Gebrauchsgegenständen zur leih- und mietweisen Ueberlassung betrieben werden.

Belgard a. Vers, den 29, März 1934.

Amtsgericht.

Bernburg. [2733]

Fn das Genossenschaftsregister unter Nx; 29 ist am 7. Aril 1934. bei: dex „Ländliche Svar- und Darlehunskasse Neundorf (Anh.) eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“ in Neundorf eingetragen: „Durch Beschluß der Generalyversamm- lung vom 22. Februar 1934 ist das Statut geändert.“ j Amtsgericht Bernburg, 7. April 1934.

87 vom 14. April 1934. S, 4

Büren, Westf.

bei der unter Nv. „Pferdezuchtgenossen Wait, L. in Fürstenberg 1. tragen worden: Die Geno durch Beschlüsse lung vom 7. Fanuar/19.

Drolshagen sind die Liquidatoren. Büren i. W., den 7. April 1934. Das Amtsgericht,

Chemnitz. Auf schaftsregisters ist heute die „Wasser-

Reichenbrand, eingetragene Geuos- senschaft mit beschräukter. Haft- pflicht“ mit dem Siy in Siegmar ein-

91. März 1934 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Anlage und der Betrieb einer Wasserleitung auf ge- meinschaftlihe Rechnung und Gefahr zur Beschaffung eines guten Trink- pa ttEb für den Haushalts- und Wirt- \haftsbedarf der Mitglieder.

Eberswalde, [2736]

Jun unser Genossenschaftsregister ist am 29, März 1934 bei der unter Nr. 43 eingetragenen Genossenschaft Melchower Spar- und Darlehnskassen-Verein, e. G. m. u. H. in Melchow folgendes einge- tragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. Januar 1934 aufgelöst. Liqui- datoren sind Paul Matuschke und Adolf Schuppelius aus Melchow.

Amtsgericht in Eberswalde.

mmendingen. [2737] Genossenschaftsregister Band T O.-Z. 18 S. 125 Landwirtschaftlicher Bezugs- u. Absayverein Freiamt und. Ums- gebung, e. G. m. u. H., zu Freiamt: Von Amts wegen aufgelöst durch Be- {luß vom 23. März 1934. Emmen- dingen, den 23. März 1934. Bad. Amts- gericht 11.

Flensburg. [2738] Eintragung in das Genossenschafts- register unter Nr. 192 am 9. April 1934: Eier-, Geflügel- und Landprodukten- Ein- und . Verkaufsgenossenshaft für Flensburg und Umgebung (Eiland), ein- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht, mit dem Sitz in Flens- burg. Das Statut ist am 10. März/ 6. April 1934 festgestellt, Gegenstand des Unternehmens ist gemeinsamer Einkauf von Eiern, Geflügel und an- deren Landeserzeugnissen für die Ge- nossen und Verkauf dieser Waren. Amtsgericht Flensburg.

Fürstenau, Hann. [2739]

Ju unser Genossenschaftsregister "ist zu Nr. 24 am 4. April 1934 eingetra- gen worden: Durh Beschluß der Gene- ralxersammlung der Genossenschaft vom

verein Berge und Umgegend eingetra- Haftpfliht in Berge umgeändert in:

genossenshaft Berge

nover).

Geislingen, Steige.

Band 1V Bl. 73 vom 9. 4. 1934:

stand des Unternehmens:

Namen und für deren Rechnung. Amtsgericht Geislingen, Steige.

kaufésgenossenshaft Thüringer

ändert worden. Die

Genossenschaft mit beschränkter plicht. Gera, den 10. April 1934. Thüringisches. Amtsgericht.

des eingetragen:

beshränkter Haftpflicht, Gegenstand des Unternehmens:

Offenthal, Ernst

Landwirt,

Landwirt in Sommerlad [l,

Bekanntmachungen:

schaft i Dex

Jn unser Genossenschaftsregister ist 19 GNSERAGEN dem Kalenderjahr zusammen. Form dex C ie Dees Westf.“ i einge- Vertretungsbefugnis: Willenserklärung senschaft ist ; dex Generalversamm- folgt * duxrch zwei Vorstandsmitglieder Januar 1934 indem diese zu der Firma der Genossenz aufgelöst. Die Landwirte Corißius und

[2735] Blatt 205 des M

versorgungsgenossenschaft Siegmar-

getragen worden. Das Statut ist am

Amtsgericht Chemniy, 10. April 1934.

1, 12. 1933 ist die bisherige Firma der- ; selben: Landwirtschastliher Konsum-

gene Genosjenshaft mit unbeshränkter

Landwirtschaftlihe Bezugs- und Absaß- und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpfliht in Berge (Han-

Amtsgericht Fürstenau, 4. April 1934.

[2740] Neuceintrag im Genossenschaftsregister

Milchverwertungsgenossenshaft Ey- bach, eingetragene Genossenshaft mit beshränfkter Haftpflicht, Siß in Eybach. Statut vom 22, Januar 1934. Gegen- Die gemetn- \chaftlihe Verwertung der von den Mit- gliedern angelieferten Milch in deren

Gera. Genossenschastsregister. [2741] Bei ‘Nr. 65, betr. die Firma Ein-

Klein- gärtner, eingetragene Genossenschaft mit | beshränkter Haftpflicht, Gera, haben wix heute eingetragen: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 25. Fe- bruar 1934 ist Ziffer 1 der Saßung g2e- Genossen|chaft führt jeßt die Firma Thüringer Klein- aärtner und Kleinsiedler, e Haft-

Langen, Bz. Darmstadt. [2742] Jn das Genossenschaftsregister Bd. Il Nr. 56 wurde am 3. April 1934 folgen-

Firma und Siß: Milchabsabgenossen- haft, eingetragene Genossenschaft mit Offenthal. (He- meinshaftlihè Verwertung der Milch. Haftsumme: Höchste Zahl der Geschäfts- anteile: 1 Geschäftsanteil: 5 RMz höch-

stens 10 Geschäftsanteile, Haftsumme 90 RM. Vorstand: Wilhelm Fost 1,

Landwirt in Offenthal, Fakob Stapv 1, Karl Offenthal. Statut: vom 17. Fuli 1933. Form der Bekanntmachungen erfolgen ‘unter -der Firma -der: Genossen- Verbandsgzeitschrift:

[2734] Bauernzeitung Rhein-Main-Neckar. Ge.

schäftsjahr: Das Geschäftsjahr fällt mit Willenserklärungen des Vorstands 1nd

und Zeichnung der Genossenschaft era

schaft ihre Unterschrift hinzufügen. Langen, den 3. April 1934. Hessishes Amtsgericht.

Nauen. [2745

In unser Genossenschaftsregister ist folgendes eingetragen:

Unter Nr. 53: Milchlieferungsg2- nossenschaft Niebede, e. G. m. b. H. zu Niebede, Kreis Westhavelland. /

Unter Nr. 54: Milchlieferungsge- nossenschaft Ribbeck, e. G. m. b. H. zu Ribbeck, Kreis Westhavelland. A

Me N Oos Milchlieferungsge- nossenschaft Gohliß, e. G. m. b. H. zu Gohliß, Kreis Westhavelland.

Zu Nr. 53—55: Gegenstand des Uns- ternehmens ist: Verwertung der von den Mitgliedern in ihrer Wirtschaft ge- wonnenen Milch auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Die Sabungen sind am 28. Februar 194 errichtet. Amtsgericht Nauen, 31. März 1934.

Sulingen, [2749] _Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist am 20. 3. 1934 eingetragen die Eier- verwertung für den alten Kreis Sulin- O S Lega Det Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinschaftliche Verwertung von Ge- lügelerzeugnissen der Genossen in deren Namen und für deren Rechnung als deren Agent zwecks Förderung des Erwerbs und der Wirtschaft der Ge- nossen.

Statut vom 10. Februar 1934.

Sulingen, den 10, April 1934.

Amtsgericht.

5. Musterregister.

Bad Salzungen. [2531]

Jn unserem Musterregister ist heute unter Nr. 370 eingetragen worden: Firma Metallwarenfabrik Scharfenberg & Teubert, G. m. b. H. in Breitungen, Werra, ein versiegeltes Paket, enthal- tend 1'Stück Bügel mit Verschluß 1898,

der im Fnlande in allen Farbenzusam-

menstellungen und Ausführungen für

die Verwendung auf zwei- und meyr-

teiligen Bügeln angefertigt werden soll,

Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß-

frist drei Fahre, angemeldet am 7. April 1934, vormittags 10,20 Uhr.

Thür. Amtsgeriht Bad Salzungen, den 9. April 1934,

Bayreuth. Bekanntmachung. Jn das Musterregister des Amts- gerihts Bayreuth wurde eingetragen: Firma Otto Pezold Granit- und

Syenitwerke in Neuenmarkt-Wirsberg,

zwei Zeichnungen für Grabdenkmäler Nr. 1 und 2, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, Tag der Anmel- dung: 27. März 1934, nachmittags 314 Uhr.

Bayreuth, den 9. April 1934, Amtsgeriht Registergericht. Geislingen, Steige, [2533] Musterregistereinträge für die Wttbg,. Metallwarenfabrik in Geislingen-Stg. b 7, 4 1934: Band 111 Nv. 489 R um weitere 3 Jahre ver- längert bis 9. April 1937 bezüglich der Muster Dosen 8343/1, Kammhalter 983/1112, Federshale 1104/1, Ser- viettenhalter 775/1, Kasten 771/1524, Kasten 346 a/1112, Kasten 769 a/1112, Kasten 768 a/1112, Leuchter 4065/1; desgl. bei Nr. 490 bezüglih der Muster Tischveckenstrahler 11 R8/415, 1 RS/1, E.—139 RS/2149; desgleichen bei Nr. 491 bezüglich der Mustex elektr. Lampen Ve. 268, elektr. Lampen E 539/4014, elektr. Lampen E 510/1887, elektr. Lampen E 347/1887, Schalen E 321/3518, Schalen E 501/3994; desgleichen bel Nx. 492 bezüglich der Muster Decken- strahler 9a RS/1491, Holzständer mit Reflektoxr 106R, elektr. Lampen Vek. 1135, Rauchtisch mit“ Reflektor- lampe 102 R; desgleichen bei Nr. 493 bezüglich der Muster elektr. Lampen E 132/4026, E 118 m/1887, E 118/1939, E 130 m/4007, E 509/2512, E 130/3507;

desgleichen bei Nr. 494 bezüglich der Muster elektr. Lampen Ve. 1125, Veo 1108 Vop:. 1084 V0, 1086,

Ve. 1122; desgleichen bei Nr. 494 be- züglih der Muster Vasen 953/1469, 573/1492, 9a/1491; desgleichen bet Nr. 499 bezüglich der Muster antike Vase, Vasen E 515/1887, ‘E 514/1939, E 97/3518, E 230/3518, E 933/1935, J: 182. Amtsgericht Geislingen-Stg.

Verantwortlich: : für Schriftleitung (Amtlicher und Nicht- amtlicher Teil), Anzeigenteil und für den Verlag: Direktor Dr. Baron von

Dazur in Berlin-Wilmersdorf, für den übrigen redaftionellen Teil, den Handelsteil und für parlamentarische Nachrichten: Rudolf Lanygsch

Berlin-Lichtenberg. l

Druck der Preußischen Druereî-, und Verlags - Aktiengesellihaft, Beri!

; Wilhelmstraße 32.

Hierzu eine Veilage.

um Deutschen

zugleich Zen 87 (Zweite Beilage)

Jr

Zentralhandel8registerbeilage

Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger tralhandelsregister für das Deutsche Reich

Berlin, Sonnabend, den 14. April

Nv. 3633. Dieselbe Firma, 50 Muster

©

5 Musterreaïster für reinwollene, wollene mit Baum- 4 ch Tolle Und) jyollene Mit Kunstseide ge- Glauchau. E [2054] mischte Geivebe mit Streisen-, Karo-, Ju das Musterregister ist eingetragen | Travers-, Stickerei-, Jacquard- und worden: i e __| Phantasiegarn-Effekten, Fabriknummern Nr. 3614. Firma Lenk & Rüger in | 2002 vis 8051, versiegelt, Flächenerzeug- Glauchau, 50 Muster für Damenkleider-, nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeidet Kostüm- und Mäntelstoffe, Fabrik- | qm 14. März 1984, vormittags 11 Uhr numniert 16401 bis 16459, verhege!t, [10 Minuten.

Schußfrist 1 Jahr,

Flächenerzeugnisse, Zch t März 1934, nahm.

angemeldet am 8. 94 Uhr. j j Nr. 3615. Dieselbe Firma, 59 Muter ix Damenlkleider-, Kostüm- und Män-

telilofîe, Fabriknummern 16451. bis 16500, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Ehubfrist 1 Jahr, angemeldet am

§8, Mäxz 1934, nahm. 3/4 Uhr. : Nr. 3616. Dieselbe Firma, 50 Musier sür Tamenkleider-, Kostüm- und Män-

für wolle mischte Gewebe mit Streifen-, Karo-, Travers-, Phantasiegarn-Effekten, Fabriknummern 8052 bis 8101, versiegelt, Flächenerzeug- nisse, am 14. März 1934, vormittags 11 Uhr 10 Yiinuten.

Nr. 3634. Dieselbe Firma, 50 Muster reinwollene, wollene mit Baum-

und wollene mit Kunstseide ge- uind

Stickerei-, Jacquard-

Schubfrist 3 Jahre, angemeidet

Nx. 3635. Dieselbe Firma, 29 Muster

jelsioffe, Fabriknummern 16501 bis | füx reinwollene, wollene mit Baum- 16550, versiegelt, Flächenerzeugnisse, | wolle und wollene mit Kunstjeide ge- Echupsrist 1 Jahr, angemeldet am | iste Gewebe mit Streifen-, Karo-, 9. März 1934, nahm. 34 Uhr. Travers-, Stickerei-, Jacquard- und

Nr. 3617. Dieselbe Firma, 50 Mustex, sür Damenkleider-, Kostüm- und Män-

lelsiofse, Fabriknummern 16551 bis 16600, verstegelt, Flächenerzeugnisse, Echußfrist 1 Jahr, angemetidet am

g: März 1984, nachmittags 34 Uhr. Ny. 3318. Dieselbe Firma, 59 Mustex für Damcukleider-, Kostüm- und Män

lelstosfse, Fabriknummern 16 691 bis 16 650, verstegelt, Flächenerzengnisje, Echubsrist 1 Jahr, angemeldet am

-

. März 1934, nachmittiags 34 Uhr. Nr. 3649, Dieselbe Firma, 50 VMinlex qür Damenfkleider-, Kostüm- und Män-

ielstoffe, Fabriknummern 16 651 bis 16 700, O Flächenerzeugnisse, Schußfrist Jahr, angemeldet am

8. März 1934, nachmittags 34 E Nx. 3620, Diesclbe Firma, 50 Muiter für Damenlkleider-, Kostüm- und Män-

telstoife, Fabriknummern 16791 | bis 16750, versicgeit, Flächenerzeugnisse, Echußfrist 1 Jahr, angemeldet am

8. März 1934, nachmittags 34 U Nr. 3621. Dieselbe Firma, 59 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

lelstofse, Fabriknummern“ 16 751 bis 16809, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Echuyßsrist 1 Jahr, ängemeldet am

8. März 1934. nahmittags 34 Uhx. Nv. 3622. Diesekbe Firmá, 50 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- ielstofse, Fabriknummern 16801 bis 16859, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Echubfrist 1 Jahr, angemeldet am 8. Marz 1934. nachmittags 34 Uhr. Nr. 3623. Dieselbe Firma, 50 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

tclslofse, Fabriknunimern 16851 bis 16600, vernegelt, Flächenerzeugnisse,

Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 8. März 1934. nahmittags 3!4 Uhx. Nr. 3624. Dieselbe Firma, 50 Muster für Damenunkleider-, Kostüm- und Mäu-

telítvsse, Fabriknummern 16901 bis 16950, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Jáhr, angemeldet am

8. März 1934, nachmittags 314 Uhx. Nr. 3925. Dieselde Firma, 50 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoîse, Fabrikuummern 16951 bis 17 000, versiegelt, Flächenerzeugniise, Schußfrist 1 - Jahr,“ aingénteldet am 9. Maärz 1934, nahmittags 3!4 Uhr. Ne. 3626. Dieselbe Firma, 50 Mustex für Dameukleider-, Kostüm- und Män-

lelstosfe, Fabriknummern 17 0091 his 17059. versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schubfrist 1 Jahr, angemeldet am

8. März 1934, nachmittags 34 Uhr. „Nv. 3627. Dieselbe Firnia, 59 Muster sür Damenkleider-, Kostüm- und Män-

telsioffe, Fabriknummern 17051 bis/ 17 (00, versiegelt, Flächenerzeugnijje, Schnbfrist 1 Jahr, angemeldet am

8. März 1934. nachmittags 3/4 Uhr. „Nr. 3628. Dieselbe Firma, 59 Mister sür Damenkleider-, Kostüm- und Män-

lelstoïfe, Fabriknummern 17101 bis 17 150. versiegelt, Flächenerzeugnijje, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet. am

8, März 1934, nahmittags 3% Uhx. Nr. 3629. Dieselbe Firma, 50 Muster

sür Darienkleider-, Kostüm- und Män-

lelstoffe, Fabriknummern 17151 bis 17 209. versiegelt, Flachenerzeugnij}e, S E T Sa añganeldet ant

8. März 1934, nachmittags 34 Uhx. , L. 3630. Dieselbe Fixma, 50 Muïter für Dameunkleidér-, Kostüm- und Mön-

telstoffe, Fabriknummern 17201 bis 17 259, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schubfuvist “1 Jahxe, “angemeldet ‘äm

8. März 1934. nachmittags 34 Uhr. Nr. 3631. Dieselbe Firma, 12 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoife, Fabriknuüumern 17251 bis 17 262, versiegelt. Flächenerzeugnisse, Schubfrist 1 Jahr, angemeldet am 8, März 1934. nahmittags 34 Uhr.

Nv. 3632. Firma C. F. Ebersbach in Glaucan, 50 Mustex für reinwollene, wollene mit Baumivolle und wollene mit Kunstseide gemischte Geiwvebe mit Streifen-, Karo-, Travers-, Stiekevcei-,

Jacquard- und: Fantasiegarn-Effekten, Fabriknummern 7952 bis 80901, verx- siegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist

3 Jahre, angemeldet am 14. März 1934,

Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 angeme!det mittags 5 Uhr 27 Minuten. für Damenunkleider-, telstoffe, 800:

für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

1.7 450,

Phantasiegarn-Effekten, Fabriknumntern 8102 bis 8121, versiegelt, Flächenerzeug- nisse, i ant 14. März 1934, vormittags 11 Uhr 10 Minuten.

Schubfrist 3 Jahre, angemeldzt

Nr. 3636. Firma Lenk & Rüger in

(Glauchau, 38 Muster für Damenkleider-, Kostüm-

und Mäntelstofse, Fabrik- ummern 17263 bis 17300, versieg-it, A im 16. März 1934, nah- Nx. 3637. Dieselbe Firma, 50 Muster Kostüm-" und Mäu- Fabriknummern 175091 bis versiegelt, Flächenerzeugnije,

Schübfrist 1 Fahr, angemeldet am 16. März 1934, nachmittags 3 Uhr

97 Minuten.

Nr. 3638. Dieselbe Firma, 50 Mustex ir Damenkleider-, Kostüm- und Män-

telstosse, Fäbriknummern 17251 bis 17 490, verfiegelt, Flächenerzeugmie, Schubsrist 1 Jahr, angemeidet am 16. März 1934, nachmittags 3 Uhr

27 Minuten.

Nr. 3639. Dieselbe Firma, 50 Muiter Fabrifnummern 17401 bis versiegelt; Flächenerzeuguihe, Schubsfrist 1 Jahr, angemcidet am 16. März 1934, nahmittags 3 Uhr 57 Mitten. Nr. 3649. Dieielbe Fixma, 50 Muster für Damenkleider-, Kosftüm- und Mäân- telstoffe, Fabriknumnrern 17451 bis 17 500, versiegelt, Flähenerzeugmjje, Schußsrist 1 Jahr, angemeldet am 16. März 1934, nachmittags 3 Uhr 27 Minuten. Nr. 3641.

Dieselbe Firma, 59 Muster für Damenkleider-, Kostum-

und Män-

telstoffe, Fabriknummern 150 0s 7 559, versiegelt, - Flächenerzeugmjje, Schußfrist 1 Jahx, angemeldet am 16. März 1934, nahmittags 3 Uhr

27 Minuten. : Nr. 3649, Dieselbe Firma, 50 Muster für Dameukleider-, Kostüm- und Mäán- telstoffe, Fäbriknummern 17 551 bis 17 699, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schuvfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. März 1934, nahmittags g Wr 27 Minuten. i Nr. 3643. Dieselbe Firma, 8 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoffe, Fabriknummern 17601 his 17 608, versiegelt, Flächenerzeugnije, Scchutsrist 1 Jahr, angemeldet am 16. März 1934, nachmittags * 3 Uhx 27 Minuten. l Nr. 3644. Dieselbe Firma, 59 Mustex für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstosse, Fabriknummern 17 699 dis 17 659, versiegelt, Flächenerzeugnihe, Schußirist 1 Jahr, angemeldet äm 27. März 1934, vormittags 11 Uhr 18 Minuten. Ny. 3645,- Dieselbe Firma, 59 Miister für Damenkleider-, Kostüm- und_ Män- telstoffe, Fabriknummern 17 669 bis 17 709, vétsiegelt, Flächenerzeugnisse, Zchubfrist "1 Jahr, angemeldet am 97. März 41934, vormittags 11 Uhr 18 Minütetli. Nr. 3646.- Dieselbe Firma, 59 Muïter für Damenkleider-, Kostüm- und Mäns- telstosfe, Fabriknummern 17 710 bis 17759, vsiegelt, Flächenerzeugnis)e,

Uhr

SZchuskiîrist 1 Jahr, angemeldet 97 Mätxz 1934, vormittags 11

18 Minuteu. Nr. 3947. Dieselbe Fixma, 50 Musier für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

telstosfe, Fabriknummern 17 760 bis 17809, vä&siegelt, Flächenerzeugnisse, Schußsrist 1 Jahr, angemeldet am 97. März 1934, vormittags 11 Uhr

18 Minuten.

Nr. 3648. Dieselbe Firma, 50 Mu ter für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoise, Fabriknummern 17810 bi 17 859, versiegelt, Flächenerzeuguisse, Schußsrist 1 Jahr, angemeldet 97. März 1934, vormittags ‘11 18 Minuten.

Nv. 3649. Dieselbe Firma, 19 Mustex für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

Uhr

vormittags 11 Uhr 10 Minuten.

telstofse, Fabriknummern 17 869

1934

Flächenerzeugnisse, rifnmummern angemeldet vormittags 18 Minuten. Nr. 3650. Dieselbe Fixma, 50 Muster für Damenkleidex-, Kostüm- und Man- Fabrifuummexrn Flächenerzeugnisse, angemeldet vormittags

Iummern:

10128, 10139 bis mit 10139; b)50Muister, | 50454, 50456, 50460, nux gerade Jens Fabriknummern 50496; b) 50 Mustex, Fabriknummern, Nummern: 50500, 50504, 40 Minuten. Nr. 3651. Dieselbe Fixma, 50 Mustex für Damenkleider-, Kostüm- und Man- Fabriknummern Flächenerzeuguisse, angemeldet vormittags

50592, 50602 bis mit 50608, 50614 big e Nummern: 50622 mit 50672; d) 28 Muster, Fabriknummern, nur ge- Nummern: O

nummern, nuUx ger

0 j 7 c) 28 Mustex, Fabriknummern 10425 Dieselbe Firma, 50 Musier für Dameunkleider-, Kostüm- und Man- Fabriknummern Fabriknummern,

Nummern:

Flächenerzeugnisse, 59 Muster, 3. März 1934,

15 Minuteu, Schußfrist 1 Jahr. M.-R. 3776. Ein einmal versiegelter 37 Mustex Kraiwvattenstofse, Fabriknummern 986,

voxmittags 40 Minuten. Nr. 3653. Dieselbe Firma, 50 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- Fabriknummern j Flächenerzeugnisse, angemeldet vormittags

enthaltend

54469 bis mit 54477, 54483 bis mit 54499, 54599; 54511, bis mit 54535, 54539;

Fabriknummern, mern: 54541, 54543, 54553, 54559 mit 54567, 54571, 54575, 54575, 54585,

54513, 54519 9864, 9879, 10308, 10309, 10355, 10356, 50 Muster, : ungexade Num 49 Minuten. ; Nr. 3654. Dieselbe Firma, 50 Mustex für Tamenkleider-, Kostüm- und Maän- Fabriknummern Flächenerzeuguisse, augemeldet vormittags

bis mit 10482, Flächenerzeugnisse, augemeldet 20. März 1934, 16 Uhr 40 Minuten, Schußfrist 1 Jahr.

M.-R. 3746. Fixma Dornbujsch & Co. Krefeld-Uerdingen

54675: g) 50 Muster, Fabriknummern, nux ungerade Nummern: 54677 bis mit bis mit 5472: 54779 bis mit 54785, ) h) 59 Muster, Fabrik- Nummern:

L S 40 Minuten. 2 Me Nr. 3655. Dieselbe Fixma, 8 Muster Ed E De für Dameunkleider-, Kostüm- und Män- Fabriknummern Flächenerzeugnisse,

angemeldet vormittags

haltend 15 Muster für Tapeten Kunstleder-, Glas-, Papier- und Alit- miniumprägung, Fabriknummern 13519, 13520, 13599, 7208, 7204, 7205, 7206,

54875, 54883 bis mit 54891, 54897 bis 33 Mutter, Nummern:

plastische Erzeugnisse, Máxrz 1934 12 Uhr 30 Minuten, Schußfrist - M.-R. 3772. Ein offenex Umschlag, enthaltend 14 Muster für Leder-, Kunst Papier-, (§las- Fabriknummern

40 Minuten. Nr. 2356. Firma C. F. Ebersbach in Glauchau, 50 Muster für reiniwvollene, mit Baumivolle mit Kunstseide gemishte Gewebe mit Streisen-, Karo-, Stickerei- und Fau- tasiegarn-Effekten, Fabriknummern 8122 bis 8171, versiegelt, Flächenerzeugnisse, angemeldet vornmittags

Aluminiumprägung,

13455, 13531, 18532, 13541, 7217, T7218, erzeugnijse,

55087, 55117, 55119, Flächci angemeldet am 6. März 1934, 40 Minuten, Schubsrist 1 Jahr. M.-R. 3759. Fixma Hoeninghaus & Thyssen Aktiengesellschaft, j Rh., Stadtteil Krefeld, ein versiegelter haltend 46 Muster für Fabriknummern

9, plastische Exzeuguisse, au- gemeldet am 20. März 194, 55 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. 3747/3748. webercien Wm. Schroeder & Co. Aktien- gesellschaft, Krefeld Uerdingen a. Stadtteil Krefeld, zwei je dreimal ver siegelte Umschläge, enti Kratwvattenstofse: Fabriknummern 902 d, 908 a, 909 d, 944 d bis mit 955d, 98 d,

51 Minuten. Nx. 3657. Dieselbe Firma, 12 Muster für reinwollene Gewebe mit Streisen-, und Glanzgarun- Effekten, Fabriknummern 8172 |bis S183, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrift angemeldet am 29. März 1954, vormittags 11 Uhx 56 Minuten. Amtsgericht Glauchau, d. 9. April 1934.

Kreseld-Uer-

S A 1 i An Q egars §traiaitenjto!e,

zaltend 99 Muster 50 Mujter,

66913 bis mit 66926, 2 5, bis mit 668933, Flächenerzeugnijse, -an- März 1934,

Kk rofeld. Muursterregiftercintragungen. M.-R. 3741. Firma Vereinigte Seiden ivebereien Aktiengesellshaft Abt. Kniff- ler-Siegfried, Krefeld-Nerdingen a. Rh., Stadtteil Krefeld, siegelter Umschlag, enthaltend 190 Muster für Krawattenstoffe,

2427; 8366, 111:903, 11997,

55 Minuite1 Ein dreimal vernegeiter enthaltend q Fabriknummern 66871,

Fabriknummern Kratwwattenstoffe,

o O N O IOIU L

b ent fr Pr pat fel prnn pack

Fabriknummern da ate E er 66935, 69966, 662967, 6690)

mit 66971, 66983, 66988, 6698, 68993 bis mit 67902, Flächenerzeugüiisse, aU- gemeldet am =- 95 Minuten, S

Flächenerzeugnisse, angemeldet 98. Februar 1934, 15 Uhr 59 Minuten, Schubfrist 1 Jahr.

M.-R. 3789/3763.- Vier je cinmal ver stegelte Umschläge, enthaltend 209 Muaister Krawwattenstofse: Fabriknummern

3. Marz 1934, chubfrist 2 Jahre. M.-R. 3764. Firma Union # angemeldet Zamtfabrifen É

Flächenerzeugnisse, ? 16 Uhr §5

März 1934, Schußfrist 1 Jahr. 3768/3769.

Umschläge,

Stadtteil Krefeld, iegelter Umschlag, eul-

Zamtgeweben Fabriknummern

50 Muster, l | E ¿ ein dreimal ver] Zivei je dreimal enthaltend Krawatten toe: a) 50 Muster, Fabrifnummern ] 730 d, 928 d, 629 d, 979 bis mit 984 d, 2429 bis mit 2432,

76834, TO8TTîì hc j G für Kleider und Huie,

Flächenerzeugnisse, angemeldet 25 Minuten, 2432, 2439, | Schußfrist 2 Jahre. M.-R. 3765/3766. Meyex, Krefeld-Nerdingen a. R teil Krefeld, zwei je cinmal ve haltend 69 Muster 71 a) 50 Muster, Fabrik-

b) 50 Muster, bis mit 76981,

76970 bis Fabriknummern

Umschläge,

77016/7/8, T7021, T7024 bis mit 77033, l i Krawattenjitos\e:

77037 big mit 77041, 77043, 77045 bis b) 19 Mustex, Fabrik- nummern 63580 bis mit 63589 angemeldet am 10. Mar Minuten, Schubsriit

Muster, Fabriknummern 12637, mit 4781;

c) 50 Muster, Fabriknummern 4 77071 bis , 62 mit 12686,

A V, | evzeugnisse, 12710 bis mit

1934, 12 Uhr 30

3774. Ein cinmal versiegelter

enthaltend Krawattenstoffe, Fabrit 95 bis mit 636 Flächenerzeugnisse, 24 März 1934, 12 Uhr 10 Schußfrist 2 Jahre.

M.-RE 3767: Krefeld-Uerdi1 Krefeld, ein schlag, cutha \vattenstofse, 401, 402, 403,

Flächenerzeugnisse, angemeldet

d) 50 Muaistex, N E j cs März 1934, 11 Uhr, Schußsriit

77123 bis Î 77144 bis

Fabriknummern

i Sfz4 O10 Mia nit T7175 T8 mern 63590 mit 77154, 77170 bis mit 77175, T7180 nummern 6559),

); 4784, 4785, dingen a. Rh., Stadt- angemeldet dreimal versiegelter enthaltend 48 Mustex Fabrikuummern

Herzog, Krefeld Uer 3/4, 77229 bis mit 77234, 77240, Flächenerzeugnisse, 8. März 1934, Schußfrist 1 Jahr.

ant angemeldet

-_ 12 Nr 20 & Fie. 55 Minuten, Plaven & Cie.,

Krawattenstoffe, 508814, 50891, ) h nux ungerade 2 dreimal versiegelter : ltend 12 Muster füx Kra- Geschäftsnummern 404, 405, 406, 497, 408, Flächenerzeuguissc, an- am 14. März 1934, 9. Uhr,

Nummern 51043 bis mit Aktiengesellschast, Krefeld - Uerdingen a. Rh., Stadtteil Krefeld, ein versiegelter enthaltend Reklame-Band- etifett, Fabriknummer 10724, Flächen- erxzeugnis, angemeldet am j ge —_ R e M} ; i Sub i 1934, 17 Uhr 30 Minuten, Schußsrit A F texdîngen ld, cin fünfmal enthaltend

Aktiengesellschast, 1 a. Rh., Stadtteil Krese versiegelter 34 Muster nummern 15968, 15971,

angemeldet

erzeuguisse, ) 1934, 17 Uhx 49 Minuten,

vis Fixma Eifflaendex &- Mayex m. b: H: Krefeld-Uerdingen a. Rh., Stadtteil Krefeld, drei je ein- versiegelte Umsch

M.-R. 3743/3745. an “Ums N für Seidenstoffe,

3750/3758. äfts: E 15972, 15975,

& Co., Krescld-Uerdingen il Krefeld, neun je zwei- äge, enthaltend rajvattenstofse:

Königsberger & a. Rh., Stadite i mal versiegelle Umschl

i enthaltend Krawattenstoffe:

a) 50 Mustex, Fabriknummern 9810 a, 16007—16010,

bis