1934 / 90 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 18 Apr 1934 18:00:01 GMT) scan diff

Zentralhandel8sregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 90 vom 18, April 1934. S. 2

Braunsechweig. [3545] | GmbH., alle in Düsseldorf. Zur Gel-| Flensburg. [3558] | Goch. [3568] | treten als Gesellschafter in die Firm

Jn das Handelsregister ist am | tendmachung eines Widerspruchs wird Eintragung in das Handelsregister A Jn unser Handelsregister B ist am sein: Josef Bosch, Kaufmann, Alfred 12. April 1934 bei dex Firma Braun- | den Beteiligten eine Frist von 3 Mo- | unter Nx. 990 am 11. April 1934 bei | 12. April 1934 bei der unter Nr. 5 ein- |Bosh, Kaufmann, Otto Bosch, Metho,

\hweig, Gesellshaft mit beshränkter Pans, in Braunschweig eingetrage: Präsident Bues und Berghauptmann Dr. Seiffert sind niht mehr Geschästs- führer. Amtsgericht Braunschweig.

Bruchsal. [3546] Handelsregistereintrag A Band 111 O.-2. 56, Firma Ernst Haug, Tabak-= & Zuckerwarengroßhandlung in Bruch- sal. JFnhaber Ernst Haug, Kaufmann in Bruchsal. Bruchsal, den 5. April 1934. Amtsgericht. I,

[3547] [T

Bruchsal. Handelsregistereintrag A Band

O3. 218, Firma Papiergesell schaft Debatin & Berger î. Liquidation in / O es ;

. E ÁÂ , Bruchsal ie Liquidation ist beendet

die Firma ist erloshen. Die Vertre- tungsbefugnis des Liquidators Rudolf Berger, Kaufmann in Bruchsal, ist becndet. Bruchsal, den 6. April 1934, Amtsgericht. I.

Bruehsal. [3548] Handelsregistereintrag A Band TII O.-Z. 57: Firma Heinrih Heß in Bruchsal. Jnhaber: Kaufmann Hein-

rih Heß in Bruchsal.

Bruchsal, den 6. April 1934, Amtsgericht. T. Bruechsal. [3550] Handelsregistereintrag Band I O.-Z. 369: Firma Theobald Fuchs in Bruchsal. Die Firma is geändert in Theobald Fuchs Möbel & Bettenhaus in Bruchsal. Die Firma ist mit Akti- ven und Passiven auf Kaufmann Carl Edel in Bruchsal übergeganaen, der unter der al‘en Firmenbezeihnung mit dem Zusay Möbel- & Bettenhaus das Geschäft als alleiniger Jnhaber fort-

führt.

Bruchsal, den 8. April 1934. Amtsgericht. I. Bruchsal. [3549] Handelsregistereintrag A Band ITII

O -Z. 58: Firma Benkler & Zeiler in Bruchsal. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 15. Januar 1934 begonnen. Persönlih haftende Gesellschafter sind August enkler,

Kaufmann in Bruchsal, August Zeiler, Kaufmann in Bruchsal. Bruchsal, den 7. April 1934, Amtsgericht. T.

RBetmold. i : - [3551] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 607 die Firma Heinrich Gör-

der, Kohlenhandlung, Remmighausen, und als ‘ihr alleinigex Jnhaber der

Kohlenhändlex Heinrich Görder, Rem- migjyausen Nr. 8, eingetragen worden. Dem Kaufmann Georg Reineke in Heß- loh bei- Heiden ist Prokura erteilt, Detmold, den 9. April 1934. Das Amtsgericht. I.

Düsseldorf. [3552 S n ¿ : Das Erlöschen folgender Firmen soll von Amts wegen in das Handels-

register A eingetragen werden: :

Nr. 1102 Pasquale Faccenda, 1419 Leopold Simon-. 2246, Wilhelm Wolff, 3323 Rheinisher Schuhwaren-Ver- trieb Paul Heinrich, 3807 denbexg, 3880 M. Wallach & Co. 4222 Rheinisches Versandhaus- für Nahrungs & Genußmittel Cornelius Graß, 4516 S. Wallach & Co., 5279. Oskar Caspar Nachf., / 5323 „Zur Krone“ Dorothea Runkel, 5886 Meier Wartensleben, 6487 Bielefeld & Co., 7611 A. Meyer & Co., 7672 Gaston Cordes, ‘7926 M. Weiß & Co., 8102 -Prometheus-Gesell- \chàáft Schwarzkopf & Co., 8404 Wil- helm Finze, 8570 Alexander Bernstein Metallverwertung, 8576 Lindner --Ver- lag Friy Lindner, 8703 Karl Hollert, 8727 Robert . Standke 9164 -- Ernst Landsberg & Co. 9323 Vertrieb pharm. biohem. Erzeugnisse C. Röntgen & Co., 9621 Kaffee- und Tee-Jmport „Reka“’ Johann H. Jansen, ‘9543 Vic- toria-Film Hedwig Fsrael, alle in Diisseldorf, 3091 Germania Apothéke Hubert Lückerath in Düsseldorf- Benrath.

Zur Geltendmachung cines Wider- \spruchs wird den Beteiligten eine Frist von 3 Monaten bestimmt.

Düsseldorf, den 9, April 1934.

Amtsgericht.

Düsseldorf. [3553] Das Erlöschen folgender Firmen soll

von Amts wegen in das - Handels-

régister B- eingetragen werden;

Nr. 1457 * Termehx & Schimmelfeder GmbH., 1503 Früchte- und Gemüse Einfuhr GmbH., 1755 „Kofäg“ Kon® struktions- und Fabrikattonsge|. mbH,, 2003 Dentlex & Maas- GmbH., 2313 E. A. Grote GubH., 2700 Alexander Klehe Werkzeugmaschinenbaugesellschaft mbH., 2880 Werner & Bärdah AG,, 3036 Bräuning & Schumacher GmbH,, 3499 Steinindustrie-Erzeugnisse GmbH,, 3656 Grodenta Großvertrieb deutscher Tapetenfabriken GmbH., 3687 Rohr & Co. GmbH., 3709 Regiebau GmbH,, 3767 Heck & Co. GmbH., 4131 Heim- Eleftro GmbH., 4348 Rundfunkhandel GmbH, 4389 Gronemann & Co. GmbH.,, 4495 Goro, Wirtschaftsbetrieb

Gebr. Lin- |

naten bestimmt. Düsseldorf, den 9. April 1934, Amtsgericht.

Eberbach, Baden. [3238] Hand.-Reg.-Eintrag A Bd. T1 O.-3.35, betr. die Firma „Heinrich Döbert, Peit- nen und Riemenfabrik“ Unter- chwarzah: Jebvige Jnhaberin ist die Heinrich Dobert Fabrikant Witwe Anna geb. Heck in Untershwarzach. A Prokurist: Richard Döbert, Kaufmann in Untershwarzach. Eberbach, den 10. April 1934, Das Amtsgericht.

Elsterwerda. [3554]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 57 die Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma Elsterwerdaer Fahrradfabrik E. W. Reichenbach, Gesellshaft mit beschränk- ter Haftung, und mit dem Siy in Elster- werda-Biehla eingetragen wovden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Fe- bruar 1934 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Fahr- und Motor- rädern sowie einzelner Teile und Büro- maschinen. Das Stammkapital beträgt 60 000 RM. Geschäftsführer sind die Jngenieure Erich Walter Reichenbach und Dr. jur. Gerhard Beyer, beide in Elsterwerda-Biehla. Zur Vertretung der Gesellschaft sind, sofern nur ein Ge- schäftsführer vorhanden, dieser allein, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, je zwei von ihnen gemeinschaftlich oder ein Geschäftsführer und ein Pro- kurist berechtigt. Ferner wird bekanntgemaht: Sämt- liche Gesellshoafter leisten ihre gesamten Stammeinlagen derart, daß sie in ent- sprehender Höhe ihre Forderungen gegen die Firma Elsterwerdaer Fahrrad- fabrik C. W. Reichenbach in Elsterwerda- Biehla, alleiniger Jnhaber Carl Wil- helm Reichenbach, Elsterwerda-Biehla, einbringen, und zwar: Jngenieur Erich Walter Reichenbach mit 12500 RM, Kaufmann Emil Herrmann, Elster- werda-Biehla, mit 7500 RM, Kaukf- mann Walther Blaurock, Elsterwerda- Biehla, mit 11 000 RM, Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt in Leipzig mit 29 000 RM. DOeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Elsterwerda, den 10. April 1934.

Amtsgericht. Essen, Ruhr. [3556] Jn das Handelsregister Abt. B ist eingetragen: Am 10. April 1934:

Zu Nr. 76, betr. die. Firma Fried. Krupp Aktiengesellshaft, Essen: Dem Kaufmann Ernst Lenk, Essen, ist unter Beschränkung auf den Betrieb der Hauptniederlassung Púokura erteilt der- art, daß er in Gemeinschaft mit einem ordentlichen oder stellvertretenden Vor- standsmitglied oder einem Prokuristen vertretungsberehtigt ist. Die Prokura für Eduard Klöpfer ist erloschen. Zu Nr. 1974, betr. die Firma „Fndu-

gas“ Jndustrie- und Gasofen-Bau- gesellshaft mit beshränkter Haftung, Essen: Dr. Hermann Knuth, Essen, ist

zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Am 11. ‘April 19834: Zu Nr. 210, betr. die Firma Kohlen- säurewerk Gewerkschaft Stadt Elberfeld, Essen: Der Gegenstand des Unter- nehmens is durch Beschluß der Ge- werkenversammlung vom 23. März 1934 wie, folgt geändert: “Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb flüssiger Kohlensäure nebst verivandten Erzeugnissen und die Be- teiligung an gleihartigen Unterneh- mungen. E Zu Nr. 1523, betr. die Firma St. Hu- bertus-Jugendheim Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, Essen: Die Gesell- schaft. is durch Beshluß der Gefsell- [haftérversammlung vom 31. März 1934 aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Syndikatsbeamter Johannes Reiffer aus Essen ist zum Liquidator bestellt. Zu Nr. 1905, betr. die Firma F. Krüß- mann & Co., Gesellshäft mit beshränk- ter Haftunàa, Essen: Der Gesellschafîts- vertrag ist durch Beschluß vom 29. März 1934 zu § 3 (Stammkapital) abgeändert. Das Stammkapital ist von 25 000 NM auf 20000 RM in erleihterter Form herabgeseßt.

Am 192. April 1934: Zu “Nr. 1132, betr. die Firmá Nationalbank Aktiengesellshaft, Essen: Dem Dr. jur. Philipp Schneider, Essen, ist Prokura erteilt derart, daß ex in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- glied oder einem anderen Prokuristen vertretungsberechtigt ift.

Am 13. April 1934: Zu Nr. 868, betr. die Firma Haupt- niederlassung in Dresden unter dex Firma Dresdner Bank Ziveignieder- lassung in Essen unter der Sonderfirma Dresdner. Bank in Essen: Dr. Walther Frisch, Siegmund Bodenheimer und Dr, Reinhold G. Quaay sind nicht mehr Vorstandsmitalieder. : Amtsgericht Essen.

Festenberg. [3557] Die Fa, H. Brinniver & Sohn 1 H.-R. A 35 des Handelsreg. Abt. A

Wilhelm Caspersen in Flensburg:

geschlossen. “F Amtsgericht Flensburg.

Flensburg. Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 2131 am 12. April 1934 bei der Firma Jonas Jessen, Karosserie- Bau, in Flensburg: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Flensburg.

Forst, Lausitz. [3560] Handelsregister.

Jn das Handelsregister A ist bei Nr. 697, Firma Carl Neugebauer, Dö- bern, N. L. das Erlöschen der Prokura des Artur Schönert eingetragen worden.

Amtsgericht Forst (Lausiß), den 12. April 1934.

Friedland, Bz. Breslau. [3561] Jn unser Handelsregister Abt. A. ist heute unter Nx. 125 die Firma Theo- dor Caroto, Straßen- und Tiefbauunter- nehmen in Friedland, Bez. Breslau, und als deren Jnhaber der Baumeister Theodor Carow, ebenda, eingetragen worden. Friedland, Bez. Breslau, den 5. April 1934, Amtsgericht,

Geithain, [3562] Auf Blatt 159 des Handelsregisters, betr. die Firma August Wiedner in Geithain, ist heute eingetragen wovden: Jn das Handelsgeschäft ist der Buch- druckex Gustav August Martin Wiedner in Geithain als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesell- chaft hat am 29. März 1934 begonnen. Amtsgericht Geithain, 13, April 1934.

—cky

Gelsenkirchen. : [3563] Jn unser Handelsregister ist am

5. April 1934 eingetragen: Abt. A: Unter Nr. 1942 die Firma Karl Dietrich in Gelsenkirhen und als deren Jnhaber dex Kaufmann Karl Dietrich in Gelsenkirhen. Dem Kauf- mann Karl Dietrich jun. in Gelsen- kirchen ist Prokura erteilt. Zu Nr. 1937, Fa. Julius Blumbach in Gelsenkirchen: Die Firma ist geändert und lautet jeßt: Julius Blumbach, Kolonialwaren Groß- ndel in Gelsenkirhen. Frau Paula lumbah geb. Schröder in Gelsen- kirhen ist Prokura erteilt. Zu Nr. 1323, Fa. Antonetty & Ehlert in Gel- senkirhen: Die ay ist erloshen. Ferner Abt. B: Zu Nr. 401, Fa. Gute- hoffnungshütte Oberhausen, Alktien- Ab Abt. Gelsenkirhen, vorm. Boéeckex & Comp., Gelsenkirchen (Haupt- niederlassung Oberhausen): Dem Hugo Kleefoot und Karl Schmidt, beide in Gelsenkirchen, ist Gesamtprokura erteilt unter Beschränkung auf den Bétrieb der Abteilung Gelsenkirhen, vorm. Böecer & Comp., dergestalt, daß dieselben zu- sammen mit einem Vorstandsmitglied, einem stellvertretenden Vorstandsmit- glied oder mit einem Prokuristen ver- tretungsbefugt sind. j Amtsgericht Gelsenkirchen. Gera. Handelsregister. Abt. B. [3564] Bei Nr. 266, betr. die Firma Kunst- mühlenwerke Zoißmühle, Aktiengesell- schaft, Liebshwiß, haben wir Lth ein- ragen: Der bisherige Liquidator Direktox Alfred Leiterding in Lieb- hwig a. E. ist gestorben. Dex Kauf- mann Max Beier in* Teuchern ist zum Liquidator bestellt worden. Gera, den 12. April 1934. Thüringisches Amtsgevicht. Glauchau. [3565] Auf dem für die Firma C. S: Ebers- bah in Glauchau geführten Blatt 636 des Handelsregisters ist heute einge- tragen worden: Jn das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Werner Caxl Her- mann“ Schulz in Glauchau als Gesell- schafter eingetragen. Seine Prokura ist erloschen. Die Gesellshaft hat am 1. Fanuar 1934 begonnen. - Amtsgericht Glauchau, 5. April 1934.

Simi S, -

Glogau. i [3566] Jm Handelsregister B_ Nr. 84 ist bei der „Niederschlesisher Anzeiger Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Glogau“ eingetragen: Die Gesellschaft ist am 1. 3. 1934 aufgelöst. Liquidator ist der Verleger Horst Kausche in Dresden. Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Hans Beyer in Glogau und die Prokura des Emil Hentschke in Glogau sind erloschen.

Amtsgericht Glogau, den 5. April 1934.

Goch. [3567] Jn unser Handelsregister Abt. A ist am 12. April 1934 folgendes einge- tragen worden: Firma Carl Moll in Goch. Jnhaber der Firma ist der Kauf- mann Carl Moll in Goch.

dex Firma Johannes Baagoe Fnhaber L

[3559]

tan L217 APil eingetragen worden: Die loschen.

Amtsgericht Göttingen.

Göttingen.

ist am 12. April 1934 eingetragen worden: Firma Dr. Richard Ambronn, Göttingen, und als deren Fnhaber der Kaufmann Dr. Richard Ambronn in Göttingen.

Amtsgericht Göttingen.

Goldberg, Sehles, [3571]

Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 126 ist bei der Firma offene Han- delsgesellshaft Emil Förster, Goldberg, Schles, am 10. April 1934 eingetragen: Die Firma ist erloshen. Amtsgericht Goldberg, Schles., den 10. April 1934.

Goslar. [3572] Jn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 627 die Firma Franz Leifeld, vorm. Ed. Fricke, Goslar, ein- getragen worden. Fnhaber: Frag Le feld, Kaufmann, Goslar. Dem Dipl.- Jng. Wilhelm Leifeld in Goslar ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Goslar, 11. April 1934.

Gotha. [3573] Jn das Handelsregister B wurde heute bei: der Firma Gothaer Lebens- versiherungsbank auf Gegenseitigkeit (abgekürzt Gothaer Lebensversiche- rungsbank a. G.) in Gotha eingetragen: Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 19, März 1934 sind die bisherigen Pro- kuristen Gerichtsassessor Dr. jur. Her- bert Haasen und Amtsgerichtsrat a. D. Dr. jur. Gerhard Frels, beide in Gotha, mit Wixkung vom 1: April 1934 zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt worden. Die Prokuren des Dr. Herbert Haasen, des Dr. Gerhaxd Frels und des Paul Meynhardt, alle in Gotha, sind erloshen. Dem Herrn Dr. jur. Julius Winter in Gotha ist in der Weise Prokura erteilt, daß zu Willenserklärungen für die Bank zwei Prokuristen gemeinsam era g O, Verpflichtende Erklärungen auf Wech- seln, Anweisungen an Bankhäuser untd Verfügungen über Jnhaberpapiere darf ein Prokurist nur -mit einem Vorstaiids- mitglied zeihnen.

Gotha, den 10. April 1934.

Thür. Amtsgericht.

Grossalmerode. [3574] Handelsregistersahe B 8 Ver- triebsgesellshaft Brauer-Greiner G. m. b. H., Großalmerode:

Die Firma ift erloschen.

Amtsgeriht Großalmerode, 11. 4. 1934.

Griünberg, Hessen. [3575]

Jn unser Handelsregister A wurde

heute eingetragen: Die Firma Wilhelm

Albach .en detail Tabakwaren en gros

in Grünberg.

Grünberg, den 11, April 1934. Hessishes Amtsgericht.

Grünberg, Hessen. [3576] Jn das Handelsregister A wurde Hine bei der Firma Philipp Kropp tahf. in Grünberg eingetragen: Dem Kaufmann Heinrih Kappes in Grünberg. ist Prokura- erteilt. Grünberg, den 11. April 1984, Hessishes Amtsgericht.

Hann. Minden. [3577]

Handelsregistereintragung H.-R. A

Nr. 338, Firma Friedrih Bindheim fn

Hann. Münden. Fnhaber - Kaufmann

Friedrih Bindheim, Hann. Münden.

Hann. Münden, den 10. April 1934. Das Amktsgericht.

Warburg-Wilhelmsburg. [3578] Jm Handelsregister B 89 ist heute bei der Dresdner Bank Filiale Harburg,

Aktiengesellschaft, eingetragen: Dr. Walther Frisch, Siegmund Boden- heimer und Dr. Reinhold. G. Quaa3h

sind niht mehr Mitglieder des Vor-

stands.

Harburg-Wilhelmsburg, 12. 4. 1934: Amtsgericht. IX.

Heehingen.

Jn unser Handelsregister

getragen worden:

1. Am 1. 2. 1938 in Abteilung A

Nr. 127 bei der Firma Ambrostus Heim,

Trikotwarenfabrik, Burladingen: Die

Firma i} erloschen.

2, Am 8. 3. 1934 in Abteilung A

Nr. -204 bei der Firma Ludwig Schmid,

Teig- & Zuckerwarenfalbrikation, He-

hingen: Die Firma ist erloschen.

3. Am 8. 3. 1934 -in Abteilung A

Nr. 54 bei der - Firma Gebr. Bosch,

techanishe Werkstätte, Fungingen: An

Stelle der verstorbenen Gesellschafter

[3579] ist ein-

getragenen Firma Niederrheinische Oel- werke A. G. in Goch folgendes einge-

Jn das Handelsregister A Nr. 774 1934 zur Firma Eduard Schnur in Roringen folgendes irma 1sst er-

[3570] Jn das Handelsregister A Nr. 1039

1 Schmit,

niker, Ludwig Bosch, Mechaniker, gl in Fungingen. |

Die Firma lautet jeßt: „Johannes | tragen worden: Dem Kaufmann Joe! 4 Am 26,3, 1994 in Abteilung A Baagoe“, Jnhaber ist die Witwe Paula | Jeurgens ju Goch is Prokura erteilt | Nr. 235 bei der Firma Wilhelm Hu; Baagoe geb. Fries in Flensburg. Die | in der Weise, daß derselbe berechtigt ist, | nagel, Kommanditgesellschaft Ter Prokura der Kontovristin Anna Bossen | zusammen „mit einem Vorstandsmit- | werke, Hechingen: Die Kommandit, in Flensburg ist erloshen. Der Ueber- | glied die Firma der Gesellschaft zu | gesellschaft ist durch Beschluß der Kom, gang der in dem Betriebe des Geschäfts zeichnen. : manditisten und Gesellschafter aufgelöst begründeten Forderungen und Verbind- Amtsgericht Goch. Der bisherige Gesellshafter Fabrikant lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge-| E Wilhelm Hufnagel sr., jeßt in Konstanz schäfts durch die Witwe Baagoe aus-| Göttingen. [3569] | Riedstr. 76, ist zum Liquidator bestel(}

5. Am 14. 7, 1933 in Abteilung ß Nr. 20 bei der Firma Sickinger Trikot. fabrik G. m. b. H., Sickingen: Die Ge sellschaft ist erloschen.

6. Am 28. 3. 1934 in Abteilung ß Nr. 33: Hohenzollerische Kammagarn- spinnerei Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Burladingen: Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb einer Kammgarn- spinnerei. Stammkapital: 20 000 RM, Geschaftsführer: Fabrikant Benedikt Fauler in Buxrladingen. Der Gesell, shaftsvertrag ist am 10. Februar 1934 festgestellt. Die Gesellschaft kann einen oder mehrere, Geschäftsführer bestellen, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt so bestimmt die Gesellshafterversamm: lung, ob dieselben allein oder nur zu- sammen mit anderen Geschäftsführern oder Prokuristen die Gesellschaft zu ver- treten berechtigt sind.

Hechingen, lden 6, April 1934.

Das Amtsgericht. Herne. Befanntmachung. [358] In unser Handelsregister Abt. A ist am 9. April 1934 bei der unter Nr. 138 eingetragenen Firma August Köster in Herne folgendes eingetragen worden: JFnhaber ist jeßt der Kausmann Hein- rich Köster in Herne, Bahnhofstraße 4. Dem Kaufmann August Köster in Herne ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Herne.

Herne. Befanntmachung. [3581] Jn unser Handelsregister Abt. A ift am 9. April 1934 bei der unter Nr. 687 eingetragenen Firma Kaufhaus Louis Frank in Herne folgendes eingetragen worden:

Inhaber ist jeßt die Ehefrau Kauf- mann Louis Frank in Herne-Sodingen, Mont-Cenis-Straße 251. Dem bis- herigen Jnhaber der Firma Kaufmann Louts Frank ist Prokura erteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- shäfts begründeten Verbindlichkeiten if bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Ehefrau Louis Frank ausgeschlossen. Amtsgericht Hérne.

Hersfeld. : [8582] Jn das. Handelsregister ist unter Nt. 307 die Firma Kurt Rehn“in Hers-

feld eingetragen worden. Fnhaber, Kaufmann Kurt Rehn, betreibt Tuch- großhandel.

Hersfeld, 9. April 1934.

Amtsgericht.

Hof. Handelsregister. [3583]

„Oberfränfkiische Möbelzentrale Wilhelm Grünberg“ in Selb: Er- loschen.

„Bayerische Hypotheken- und

Wechsel-Bank, Filiale Hof: Ver- “tretungsbefugnis des bish. Vorstands mitgliedes Dr, Eugen Zeitlmann be- endigt; Dr. Frdrch. Wilh. Kärcher nun ordentl. Vorstandsmitglied; Dr. Paul Seiler, München, Vorstandsmitglied.

Amtsgericht Hof, 13. 4. 1934.

Jena.- ; _ [3684] Jm Handelsregister A wurde heute die Firma Albert Kroneberger, Bürgel, von Amts wegen gelöscht. Jena, den 12. April 1934. Thüringisches Amtsgericht.

Jülich, ; Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. - 250 die Firma akob Jülich, und als deren Fnhaber der Kaufmann Jakob Schmiß in Jülich eingetragen worden. Jülich, den 27. Fuli 1933.

' Das Amtsgericht.

[3585]

Jülich. | __ [3686]

Jn das Handelsregister A_ ist heute unter Nr. 251 die Firma Sigismund Bartholomé, Jülich, und als deren Jn haber Sigismund Bartholomé, Kauf- mann in Vülich, eingetragen worden. Jülich, den 27. Fuli 1933.

Das Amtsgericht. Kaiserslautern. [2567 Die Firma „Labora“ Georg rtel, Siß Kaiserslautern, Schlageterstr. 20, ist exloshen. - Das unter dieser Firma von dem Kaufmann Georg Ertel be- triebene Handelsgeschäft Vertrieb chemisch-tehnisher Erzeugnisse i mit Aktiven und Passiven an den Kau|- mann Heinrich s in Kaisers- lautern, Schlageterstr. 20, übergegan gen, der dasselbe unter der neu eing& tragenen Firma „Labora“ Heinri Ohliger mit dem Siy g u Kaisers- lautern’ weiterführt.

Kaiserslautern, 9. April 1934. Amtsgericht Registergericht.

Kaiserslautern. [83588] Betreff: Firma „Gemeinnüßige Milh- versorgungsgesellshaft mit beshränTter

Sih Kaiserslautern: Dur

ist erloschen.

mbH., 4506 Schwerspatgrube Elisabeth

Amtsgericht Festenberg, 11, April 1984.

Amtsgericht Goch.

Jakob, Ludwig und Karl Friedrih Bosch

Ho tung“, efchluß der Gesellschasterversammluns

fs Simon“: und „Eduard : Landau i. d. Pf.

pre

vom 5. März 1934 ist das Stammkapix tal um 50000 RM in Een Form herabgeseßt. Das Stammkapital beträgt uet 70 000 RM. Durch den gleihen Beschluß ist der Gesell- schaftsvertrag eandert derart, daß an Stelle des bisherigen Vertrags solcher in der Fassung vom 5. März 1934 ge- treten iti Hierbei blieben die bisheri- gen Bestimmungen, betr. Firma, Siy, Gegenstand des Unternehmens, Ver- tretung und Firmenzeichnung, unver- ändert. Nunmehr ist bestimmt: Geseß- lich erforderlihe öffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen 1n der „N. S. Z. Rheinfront“. Kaiserslautern, den 11. April 1934. Amtsgeriht Registergericht.

Kk amenz, Sachsen. [3589] Auf Blatt 352 des Handelsregisters, die Firma Georg Hennig in Kamenz betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Georg Hennig Nachf. Der Kaufmann Paul Georg Hennig in Kamenz ist ausgeschieden. Der Kaufmann Kurt Hauffe in Kamenz ist Juhaber der Firma. Der neue Jn- haber haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten des bisherigen Fnhabers, es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Amtsgericht Kamenz, 13. April 1934.

Kolberg. [3590]

H.-R. A 20 Gustav Kath, Jnh. Flse Kath in Kolberg: Die Firma ist er- loschen. Amtsgericht Kolberg, 4. 4. 1934.

Kolberg. [3591] H-R. A 96, E. Reinholz, Kolberg:

Die Firma ist erloshen. Amtsgericht Kolberg, 7. 4. 1934. Landau, Pfalz. [3592]

Neu eingetragen wurde die Firma „Leonhardt & Zot“, Autovertretungs- geschäft mit Spezialreparaturwerkstätte in Landau i. d. Pf. Offene Handels- gesellschaft seit 13. März 1934. Persön- lih haftende Gesellschafter sind der Me- chanikermeister Karl Leonhardt und der Diplomkaufmann Albert Zoyt, beide in Landau i. d. Pf.

Firma „Jos. Lüneburger & Cie.“, Kurz-, Weiß- und Wollwaren en groß und en detail in Landau i. d. Pf.: Der Firméninhaber Kaufmann Josef Lüne- burger in Landau i. d. Pf. ist gestorben. Das Geschäft ist ab 1. 4. 1984 auf den Kaufmann Sigmund Lüneburger in Landau i. d. Pf. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma fort- Bei Die Prokuren von Lüneburger, Philipp, und Lüneburger, Sigmund, sind erloschen. ; :

Erloshen sind die Firmen .„Facob

ern“, beide. in

Amtsgericht Landau i. d, Pf., den 12. April 1934,

Leobschütz. 5 [3593] Jn unser Handelsregister Abt, A ist

eute bei Nr. .285, Firma Johannes.

Jauch in Leobschüß, eingetragen worden: Inhaber der Firma ist der Kaufmann Alfred Jauch geworden. Die. Firma lautet jevt: Fohannes Jauch, Fnh. Alfred Jauch. f i Amtsgericht Leobschüß, 9. April 1934. Liebenburg, Harz. [3594]

Jn das hiesige Handelsregister A Nx. 70 -ist bei dex Firma Hamburger Kaffee - Lager Otto Rabe, Goslar, Zweigniederlassung Salzgitter, Nieder- lage von Thams«zund Gaxfs, Ham- burg 24, heute eingetTagen, daß der Siß der Hauptniederlassung von Goslar nah Bockenem verlegt ist. Anitsgericht Liebenburg, 9. April 1934.

Lippstadt. [3595] i In das Handelsregister A ist heute unter Nx. 327 bei der Firma Schu- macher & Böhle zu Lippstadt eingetra- gen, daß dexr Kaufmann Franz Schu- macher durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden und Kaufmann Bernhard Bohle alleiniger Firmeninhaber ist, Lippstadt, den 11. April 1934, Das Amtsgericht.

Lötzen. [3284] Jn unsér Handelsregister Abt. A ist unter Nv. 272 die Firma Hugo Schulz, Skab Holzhandlung, und als deren «Fnhaber der Architekt Und Maur ugo Schulz in Löyen eingetragen. Der ran Olga Schulz, geb. Harbrücker, in Löten ist Prokura erteilt. Löten, den 12. April 1934. Amtsgericht. Loitz. Bekanntmachung. [3596] Jm Pan de neter Abteilung B' ist bei dee Unter Nr 10 O elcbast

Vorpommerschen Bauernhofsgesellschaft

folgendes eingetragen:

Nach dem Beschluß der Gesellshafts- versammlung vom 12. März. 1934 hat die Gesellschaft den Zweck, in Pommern die ländliche Siedlung, insbesondere die Schaffung von Bauernhöfen, Land- arbeiter- und Handwerkerstellen sowie Anliegersiedlungen im Sinne der Neu- bildung durchzuführen, und znwar aus- \hließlich in gemeinnüßiger Weise. Dr. Friy Teichen in Loitz isst zum ersten allein vertretungsberechtigten Ge- schäftsführer bestellt. Dr. Kuhlmann

ist nicht mehx Geschäftsführer, an séiner Stelle ist der Landwirt Hans Kiekhöfer

ren Geschäftsführer bestellt. sellshaftervertrag ist in vielen Punkten geändert. bekanntgemacht: eiae Bekannt-

durch

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 90 vom 18, April 1934, &. 3

Der Ge- Als nicht eingetragen wird

dex Gesellschaft ie A H Zeitung Stettin und die Landstand-Zeitung. Loitz, den 6. April 1934.

Das Amtsgericht.

exfolgen in

machungen

Ludwigshafen, Rhein. [3597] Handelsregister. 1. Neueintragungen:

1. Deutsche Luftfahrzeugbau Af- tiengesellschaft in Speyer. Vorstands- mitglied ist: Otto Brinkmann, Jnge- nieux in Köln. Der Gesellschaftsver- trag ist am 9. Dezember 1933 errichtet. Gegenstand des Unternehmens is derx Vau und Vertrieb von Luftfahrzeugen aller Art. Die Gesellschaft is befugt, sih an gleihartigen Unternehmungen in jeder geseßlih zulässigen Form zu beteiligen. Die Gesellshaft ist bereh- tigt, Zweigniederlassungen zu errichten und zu betreiben. Das Grundkapital beträgt 250 000 RM und ist eingeteilt in 250 Aktien zum Nennbetrage von je 1000 RM. ie Aktien lauten auf den Namen. Der Jnhaber einer Aktie kann sie mit Zustimmung der Gesell- shafterversammlung in eine Fnhaber- aktie umwandeln. Die Firmenzeich- nung des Vorstands sowie die vom Vorstand ausgehende Willenserklärung und öffentlihe Bekanntmachung sind in der Weise zu vollziehen, daß zu der Firma der Gesellshaft 1. wenn der Vorstand aus einex Person besteht, deren Unterschrift, 2. wenn der Vor- stand aus mehreren Mitgliedern besteht, die Unterschriften zweier Vorstandsmit- glieder oder eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen hinzutreten. Die Bestellung des Vorstands und deren Widerruf erfolgt durch den Aufsichts- rat. Der erste Vorstand ist durch die Gründer bestellt. Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt durh ein- malige öffentlihe Bekanntmachung im „Deutschen Reichsanzeiger“ und kann vom Vorstand und vom Aufsichtsrat ausgehen. Wenigstens 20 Tage vorx dem Versammlungstage, den Tag der Bekanntmachung und den der Ver- sammlung nicht mitgerehnet, muß die offentliche Bekanntmachung unter An- gabe des Zwecks erscheinen. Die Grün- der, welche sämtliche Aktien übernom- men haben, sind: a) Johann Stay, Kaufmann in Köln, b). Dr. h. e. Hugo Lenb, Baurat in Berlin, c) cand. med. Hans Joachim Meitnec in Berlin, d) Rudolf Sc{miß, Kaufmann in Berlin und e) Alfred Hckuser, Jnge- nieux in Berlin-Neukölln. Der erste Aufsichtsxat besteht aus folgenden Mit- gliedern: a) Reichsminister a. D. Gott- fricd..Reinhold Treviranus in Berlin- Wannsee, b) Professox Dr.-Fng. Otto Krell in BVerlin-Dahlem und e) LVipl.- Ing. Clemens Endras- in Augsburg. Die mit dex Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungsbericht des Vorstands, und des Aufsichtsrats, können bei dem Gericht eingesehen werden. Die Be- fanntmahungen erfolgen im DeutsHen Reichsanzeiger. 2, Friedrich Wilh. Seiß in Speyer, Wöoörthstraße. Fnhaber: Max Keller, Kaufmann in Mannheim. Groß- handel mit Arzneikräutern. Das Ge- schäft, welches handelsgerichtlich niht eingetragen war, ist mit Firmenfort- führungsreht von dem bisherigen «çFn- haber Friedrich Wilhelm Seib, Kauf- mann in Speyer, auf den jeßigen Fa- haber übergegangen, welcher dasselbe unverändert weiterführt. Die Haftung des Erwerbers für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers sowie der Uebergang der in dem Betriebe be- gründeten - Forderungen auf den Er- werber ist ausgeschlossen.

3. Karl Vissoir in Neustadt a. H., Josef Bürckelstr. 20. FJnhaber: Karl Bissoir, Kaufmann in Neustadt a. H. Zigarren- und Zigarettengroßhandel.

2, Veränderungen:

1. Vrauerei Schwartz-Storchen, Aktiengesellschaft in Speyer: Die am 19, Fanuar 1984 beschlossene Ermäßi-

Abs. 2 Ziffer 3 des H.-G.-B. ist durh- geführt. Das Grundkapital beträgt jegt 2165 000 RM und ist eingeteilt in 720. Stück auf den Jnhaber lautende «Stammaktien im Nennbetrag von je 300 RM und in 500 Stück auf den Namen lautende Vorzugsaktien im Nennbetrag von je 10 RM. Der Gesellschaftsvertrag ist dux den laut Generalversammlungs- besbluß vom 19, Januar 1934 dazu er- mächtigten Aufsichtsrat in § 4 (Grund- kapital und Einteilung) geändert.

2, Gebr. Röchling in Ludwigshafen a. Rh.: Die Gesellshafter Dr. jur. Hans Lothar Freiherr von Gemmingen- Hornberg, Dr: h. e. Hermann Röch- ling, Eduard Röchling, Alfred Bally und Albreht Röchling sind aus der (Be- sellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft wird fortgeseßt. Dem Kaufmann Kurt Stöckler in Mannheim is Gesamt- prokura mit der Maßgabe erteilt,” daß er berechtigt ist, die Firma zusammen mit cinem Gesellschafter - oder einen Prokuristen zu vertreten und zu zeihnen. Die Prokuren von Friedrich Moser, Karl Schleht, Gottfried Salzer, Karl Schneidex und Karl Pistex sind erloschen.

3. Cavas8 Españolas Gesellschaft

in Vierow, Kreis Grimmen, zum weite-

wigshafen a. niht mehr Geschäftsführer. führer sind: Willi Heermann und Max Dorner, beide Kaufleute in Ludwigs- hafen a. Rh.

schaft * für Wohnungsbau Ludwigs- hafen a. Rh.: Valentin Bauer ist niht mehr Vorstandsmitglied.

gung des Grundkapitals gemäß § 227"

Rh. Walter Blum ist

Seschäfts-

4. Gemeinnüßige Aktiengesell-

am Rhein in Ludwigshafen

5. Gebr. Pfaff in Mußbach: Der Gesellschafter Peter Pfaff ist mit Wir kung vom 12. März 1934 aus der (Be- sellshaft ausgeschieden. Die Gesellschaft

ist aufgelöst, Das Geschäft ist mit Firmenfortführungsrecht, Aktiven und

Passiven auf den verbleibenden Gesell»

hafter Philipp Pfaff, Schlosser in Mußbach, übergegangen, welcher das- selbe als Einzelkaufmann unter der

bisherigen Firma unverändert weiter-

führt. 6. Neuer Atlas, Lebensversiche- rungsbanfk, Aktiengesellschaft - in

Ludwigshafen a. Rh.: Joseph Kederer, Joseph Koburger, Dr. Josef Pfister und Johannes Schippmann sind niht mehr Vorstandsmitglieder.

7. Rheinischer Atlas Transport- u. Nückversicherungsbank Afktien- gesellschaft in Ludwigshafen a. Rh. Dr. jux. Josef Pfister, Joseph Kederer und Professor Joseph Koburger sind nicht mehr Vorstandsmitglieder.

8. Deutscher Atlas Allgemeine Versicherungsbank Aktiengesellschaft n SUDIDIGSIOT E d R De u Joseph Pfister, Joseph Kederer und Joseph Koburger sind niht mehr Vor- standsmitglieder.

9. Brüder Schiff in Speyer: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bücherrevisor Klemm in Speyer ist von Amts wegen als Liquidator bestellt.

10. Friedrich Stauch in Ludwigs- hafen a. Rh.: Das Geschäft ist mit Wirclüng vom 1 April 1934 mit E ee Aktiven und Zassiven auf den Vaumeister- August

Kronauer in Ludwigshafen a. Rh. übergegangen, welcher | dasselbe unter

der Firma „Friedrich Stauch Inhaber August Kronauer“ weiterführt. 11. Bauunternehmung Sager «& Woerner “Straßenbau-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlassung Rheinpfalz in Speyer, Hauptsiß in München: Dr. Friy Todt ist niht mehr Geschäftsführer. Dem Diplomingenieur Friy Dietßel in Spey2r ist Gesamtprokura mit einem Geschäfts- führer oder einem anderen Prokuristen unter Beschränkung auf die Zweig- niederlassung Rheinpfalz in Speyer er- teilt. Dem Diplomingenieur Wolfgang Rogorsh in München i} Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er in Gemein- haft mit einem Ges s zur Vertretung der Gesellschaft und Zeich- nung der Firma berechtigt ist. Die Gesellshafterversammlung vom 27. Ja- nuar 1934 hat Aenderungen des Gesell- schaftsvertrags entsprehend der ein- gereichten Niedershrift beschlossen. 12. Quietawerke Alfred Kasper in Bad Dürkheim: Die Prokura des Georg Laskowski ist erloschen. 13. Saalbau-Lichtspiele, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation in Speyer: Die Liquida- tion ist beendet. Die Firma ist erloschen. 14. Marx Mayer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Speyer: Die Prokuren von Caspar Bodensohn und Hermann Hofmann sind erloschen. Ludwigshafen am Rhein, 7. 4. 1934. Amtsgeriht Registergericht.

Meiningen. [3598] Unter Nr. 64 ist heute in unser Han- delsregister B bei der Firma „Säge- werk und Zimmereigeshäft Meiningen e. G. m. b. H.“ eingetragen worden: Die Liquidation ist beendigt, die Firma exloschen. : Meiningen, den 9. April 1934. Thüringisches Amtsgericht. Abt. 83.

Meiningen. [3599]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 515 die offene Han- delsgesellshaft „Recknagel & Fehringer“ mit dem Siß in Rentwertshausen und mit dem A eiger Karl Recknagel in Mellrichstadt und dem Betriebsleiter Otto Fehringer in Rentwertshausen als Geell B n, eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1933 b€ gonnen.

Meiningen, den 11. April 1934. Thüringisches Amtsgericht. Abt. 3.

Merseburg. [3600] Jm Handelsregister Abteilung B Ne. 20 ist heute bei der Firma Merse- burger Pa E R e Ma Aktiengesell- haft, Merseburg, folgendes eingetragen worden: Durch versammlung vom 28. März 1934 ist p 33 (Gewinnverteilung) des Gesell- chaftsvertrags geändert. Direktor Ge- org Löhr ist aus dem Vorstand ausge- schieden. Diplomingenieur Arthur Gru- ber ist zum Vorstand, Kaufmann Friß Witthöft A stellvertretenden aa e t, Die Vertretung der Gesellschaft ersolgt, wenn der Vorstand nux aus einem Mitglied besteht, durch dieses allein odex durh zwei Prokuristen ge- meinschaftlih; wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, durch wei Mitglieder des Vorstands gemein- [chastlich oder. durch ein Mitglied des Vorstands gemeinschaftlich mit einem Prokuristen oder durch zwei Prokuristen

glieder des Vorstands stehen Vertretungsbefugnis Mitgliedern

9, [0 Beschluß der Genexral- |.

in der ordentlichen den

den gleich. Merseburg, 10, April 1934, Amtsgericht.

Meuselwitz. [3601] bei Nr. 112, betr. die Firma Otto Fuß, | Thüringer Senffabrik" in Luca, ein- getragen worden :

Die Firma i#]t in „Thüringer Sensf- und Essigfabrikf Hans Doetshmann vorm. Otto Fuß“ geändert. Jnhaber der Firma ist jeßt der Kaufmann Hans Doetshmann in Lucka. Der Uebergang | der in dem Betriebe des Geschäfts be- | gründeten Forderungen .und Verbind- lichkeiten is bei dem Erwerbe des Ge- | schäfts durch Hans Doetschmann aus- | geschlossen.

Meuselwiß, den 13. April 1934.

Das Thür. Amtsgericht. Abt. 3.

Mittweida. [3602] Auf Blatt 528 des Handelsregisters A ist heute die Firma Günther Ulbricht mit dem Siy in Mittweida und als JFJnhaber der Kolonialwarenhändlec | Günther Johannes Theodor Ulbricht, | ebenda, eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Kolo- nialwarenhandlung und Großhandel mit Molkereiprodukten. Geschäftsräume: Mittweida i, Sa., Gartenstx. 2. Amtsgericht Mittweida, 12. April 1934, Münster, Westf. [3603] Fn unser Handelsregister ist folgendes eingetragen:

A Nr. 158 am 183. April 1934 bei der Firma „F. J. Blase & Co. zu Münster i. W.“/: Die Gesellschaft tit aufgelöst, die Firma ist erloschen.

B Nr. 132 am 12. April 1934 bei der Firma „Dresdner Bank Filiale Münster zu Münster i. W.“: Die Vorstandsmit- glieder Dr. Walther Frisch, Siegmund Bodenheimer und Dr. Reinhold G. Quaay sind ausgeschieden.

B Nr. 236 am 12. April 1934 bei der Firma „Gebrüder Rhode Gesell- haft mit E Haftung zu Nottuln“: Die Prokura Josefa Wiet- hoff ist infolge Todes erloschen.

Das Amtsgeriht Münster i. W.

Naumburg, Saale. [3604] Jm Handelsregister B ist heute unter Nx. 105 bei der Firma „Heidequell- Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Naumburg a. S.“ eingetragen: Gemäß Beschluß vom 110. April 1934 lautet die Firma der Gesellschaft künftig: „Hetde- fraft-Gesellschaft mit beschränkter Haf- |

tung in Naumburg à? S.“. Naumburg a. S., den 12. April 1934.

Amtsgericht. Oelsnitz, Vogtl. [8605] Jn das Hándelsregister ist heute ein- getragen worden: i L 1. auf Blatt 461, die Firma Einheits- | preis-Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Oelsniy i. V., betr.: Die Firma lautet künftig: Hava, Haus der vielen

Artikel, Gejellschaft mit beschränkter | Haftung. : . i 9. auf Blatt 300, die Firma Alfred

Webstein in Oelsniß i. V. betr.: Die Firma und die Prokura des Gerberel1- besivexrs Alfred Moriß Wewbstein in Oelsniy sind erloschen. ;

Amtsgericht Oelsnig, den 10. April 1934. |

eingetragen:

Fanuar 1934 festgestellt. Nicht Von den Gesellshaftern bringt der Kaufmann Alexander Heine

am 5.

das von ihm unter dexr Firma „Hol

See, Hahn, Potsdam“, ) Jm Handelsregister Abt. A ist heute | geshäft, eingetragen im Handelsregister

Reinhold Handels=-

und Fuhrgeschäft

betriebene

es Amtsgerihts Potsdam unter

8 H.-R. A Nr. 1347, nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven nah dem Stand

| vom 31. Dezember 1933 dergestalt in die

Gesellschaft ein, daß das Geschäft ab 1, Januar 1934 auf Rehnung der Ge-

4

| Recklinghausen,.

| folgendes

Obrdruf. Bekanntmachung. [3606] In . das Handelsregister Abt. A

in Ohrdruf heute eingetragen worden: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Franz Lieside 1n Ohrdruf übergegangen. Ohrdruf; den 5. April 1934. Thüringisches Amtsgericht. 1b.

Ohrdruf. Bekanntmachung. [3607]

Jn. das Handelsregister Abt. _ A Nr. 187 wurde heute die Firma „Otto Diemar“ in Schivarzwald i. Thür. und als deren Jnhaber der Fabrikant Otto Diemar in. Shwarzwald i. Thür. einge- tragen. 2

Ohrdruf. den 5. April 1934. Thair. Amtsgericht. 1b.

Pössneck. tragen unter: sel in Pößneck am 17. März 194: Die Firma ist erloschen. |

A Nr. 292 bei der Brun Meyel & Co. in Pößneck am 10. März 1984: Die

Prokura des Kaufmann Kurt Hädrich in Pößneck ist erloschen.

Die Firma ist erloschen.

A Nr. 321 bei der Firma Laborato- vium Lemcke, Jnh. Ella Lemcke, Pöß- neck am 2. März 1934: Die Firmen- inhaberin führt. jeyt den namen Rux. Die Prokuxa des verstor- benen Kurt Lemcke ist erloschen.

Pößneck, den 12, April 1984.

Thüringisches Amtsgericht. 1.

Potsdam. [3609]

8 H.-R. B 370. Holz-, Kohlen- und Fuhrgeshäft Reinhold Hahn, Potsdam, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Potsdam. Gegenstand des Unterneh- mens: Holz- und Kohlenhandel sowie dex Betrieb. eines - Fuhrgeshäfts. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäft®-

mit beschränkter Haftung in Lud-

gemeinschaftlih. Stellvertretende Mit-

Botate Alexander Heine, Kaufmaun, Potsdam. Dex Gesellschaftsvertrag ist

Nr. 1116 ist bei der Firma Franz Lieside |

p

Hierfür werden

sellschaft geführt wird. ) des Heine

auf die Stammeinlage 7865,80 RM angerechnet. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellichaft erfolgen durxh den Völkis hen Beobachter, Berliner Ausgabe. Potsdam, den 6. April 1934, Amtêgericht. Abteilung 8.

[2610] Jn unser Handelsregister Abt. B ist

| folgendes eingetragen:

Am 26. März 1934: ; Unter Nr. 298 die Gesellshaft mit beshränkter Haftung unter der Firma

„Ziegelei Gery « Co. mit be- schränkter Haftung“ und mit dem Siß in Recklinghausen. Der Gesell-

schaftsvertrag ist am 31. Juli 1933 fest- estellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Anpachtung und der Betrieb der dem Wilhelm Gery und der Ehefrau Philipp Dorth gehörenden Ziegelei. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer ist der Bauunternehmer Philipp Dorth in Recklinghausen. Ferner wird bekanntgemacht : :

Die Gesellschafter bringen in die Ge- sellshaft folgende Gegenstände ein, die ihnen je zur Hälfte gehören: 50 000 Steine, lufttrocken, 4000 gebrannte Steine, 10 Preßkarren, 7 Etagenwagen, 5 Muldenkipper, 600 lfd. Meter Geleise, 7 Drehscheiben, 1 Abschneideapparat, Inventar für Schlafraum, 20 eiserne Bettstellen mit Bettmerk, Stühle, Tische, Kochgeschirr, 400 lfd. Meter Karren- dielen, 1 halbes Faß Oel, Schuppen, Handwerkszeug, Ersaßteile usw., Wasser, leitung. Der Preis für dieses Éin- bringen ist für jeden Gesellschafter auf 1250 RM festgeseßt und auf die Stammeinlage angerechnet. Oeffent- lihe Bekanntmachungen geschehen dur den Reichsanzeiger.

Zu der unter Nr. 260 eingetragenen Firma Frauz Burstedde, Gesellichaft mit beschränkter Haftung, WaltroÞ:

"Die Firma ist erloschen.

Am 10. April 1934: Zu der unter Nr. 284 eingetragenen

| Firma Carl Heinemann & Co., Ges- | sellschaft

mit beschränkter Haftunge Recklinghausen: Der Siy der Firma ift nah Dortmund verlegt worden. Jn unser Handelsregister Abt. A ist eingeträgen: i: ? Am 24. März 1934: : Unter Nr. 808 die Firma Vesftisches Wachäwaren-Unternehmen Theodor Poether in Waltrop und als deren Jnhaber der Kaufmann Theodor Poether in Waltrop. : Unter Nr. 809 die Firma Wilhelm Merten, Recklinghausen, und als deren Jnhaber der Kaufmann Wilhelm Merten in Recklinghausen. Zu der unter Nr. 736 eingetragenen Ce Philipp Hirsh in Reckling-

ausen 0 6: : 7. April 1938: 744 eingetragenen

Ai 6 E u der unter Nx. 9 Reckeklings-

Firma Albert Schäfer, hausen:

Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Recklinghausen.

[3611] iesigen Handels-

Riesa. Auf Blatt 304 des ckert & Donner

registers, die Firma D in Riesa betr., ist am 12. April 1934 eingetragen worden: Prokura ijt er- teilt: a) dem Kaufmann Rudolf Don- ner; b) dem Kaufmann Willibald Don- ner; c) dem Kaufmann Eitel Frit Donner, sämtlich in Riesa. Ein jeder von ihnen darf die Firma nux in Gemeinschaft mit einem -ande-

: i: [3608] | Jn. - unser Handelsregister ist einge-'

A Nr. 159 bei der Firma Kurt Häns- |

A Nr. 307 bei der Firma Max Wohl- farth in Pößneck am 9. März 1934: |

Familiens- |

ren Prokuristen vertreten. L i Amtsgericht Riesa, den 13. April 1934.

Rostock, Mecklb. [3612]

In das Handelsregister ist heute die Firma Walther Olbrih mit dem Sih in Rostock und als Juhaber der Kauf- | mann Walther Olbrich in Rostock ein- getragen. :

Ros\tock, den 6. April 1934.

Meckl. Amtsgericht.

Sehleswig. : [3613]

Jn unser Handelsregister B Nr. 40 ist bei dex Absayß - Aktiengesellschaft Schleswig - Holsteinisher Meiereien in Schleswig am 10. April 1934 folgendes eingetragen worden:

Das Grundkapital ist um 125 000 RM herabgeseßt und beträgt jept 125000 RM. | Amtsgericht SchleKwig.

Sehöppenstedt. [3614]

Jn das Handelsregister A ist am 6. April 1934 bei der Firma L. Rosen- baum & Söhne in Schöppenstedt ein- getragen: Der Ehefrau „Fenny Rosen- baum geb. Heimann in Schöppenstedt ist Prokura exteilt.

Amtsgericht Schöppenstedt. Sehwerin, Mecklb. [3615] Handelsregistereintrag vom 12. 4. 1934

zux Firma Buchstelle des Landbunde®s