1934 / 92 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 20 Apr 1934 18:00:01 GMT) scan diff

Dritte Veilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 92 vom 20, April 1934. S. 4

[4681] Conrad Tak «& Cie. Fox Tönende Wochenschau A. G., [4333]. Bilanz per 31. Dezember_1933. } [3048] E E : Zentralhandel8registerbeilage

] Aktiengesellschaft, Berlin W, Berliu. Vaterland Wirtschafts betriebe Unsere Gesellschafter werden aufge«

i J i A L 2 E e : j : : : - ; : : t - s o Sesiiendamm IED El gat L Bilanztoto: B S Mt [ano (e e Jum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

werden Hierdurch zu der am Soun- Aktiva. RM [N = Inventar . » « o ° j 34/20 | Aus\chlußfrist bis 30. April 1934 an

abend, den 12. Mai 1934, mittags | Kassakonto « . « « « 3 671/86 Besig. RM- [Kas . a.a.0 0/00 : 2E A Nori 1084. zugleich Zentralshandel8register für das Deutsche Reich

12 Uhr, in den Geschäftsräumen der Uo 4) 2 419/35 Anlagevermögen: Außenstände « « 5 J Gesellschaft stattfindenden ordentlichen | Verrehnungskonto «" 4 830|— | Jmmobiliarkönto Scha- Warenmuster « - » .. - 1 Handwerkerlieferungs8gesellschaft

Generalversammlung eingeladen. Kautionskonto « « «. 175— | dowstraße 40. . « « « 780 870/82 | Gewinn- und Verlustkont 8 406 m. b. H. i. Liq. 92 Tagesordnung: : Debitorenkonto « « e 176 902/65 2% Abschreibung « 16 522/88 60 154 Thomas. | (Erste Beilage) 1934 1. Vorlegung des Geschäftsberichts | Jnventarkonto“ « « - 23 439/88 —T61 347194 pr L b i Ei A

für das abgelaufene Geschäftsjahr 7574| Umbaukonto 250 335,— Passiva. 3047]

1933 nebst dem Bericht des Auf- Ia anan b 10%, Abschr. +31 291,— 919 044|— | Aktienkapital . « « « « - « 60 000 Charivari Musifverlag G. m, Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- 7 Anzeigenpreis für den Raum ei

sichtsrats sowie der Bilanz nebst Passiva. Mobiliarkonto 5500 Schulden « « « o o o o. 15412] b. S. in Berlin W 50, Baaiee 25, reis monatlih 1,15 ÆÆ einschließlih 0,30 2A 4nzetg ner Jnhaltsübersicht.

Gewinn- und Verlustrechnung. Aktienkapital . « « s 50 000|— 1097 N Grd L 66, «Got : G0 154 ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell- eitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbst- fünfgespaltenen 3 mm hohen und 55mm | / E :

. Beschlußfassung über die Genehmi- | Kreditorenkonto « « « 152 438/74 Pad gg Alte linen Z ; L schaft werden aufgefordert, sich bei der- abholer bei der Geschäftsstelle 0,95 X monatli. breiten Zeile 1,10 X. Anzeigen 1. Handelsregister, 2. Güterrehtsregisier. gung der Bilanz und über die Ver-| Gewinn « « « «o « 9 000|— | Juventarkonto « + « e 37 175/30 | _Gewinn-_ und Verlustrechnung. selben zu melden. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete 3. Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. wendung des Reingewinns. 777 Tala [Mmlausvermögen: aolos : S Der Liquidator. ‘Berlin für Selbstabholer die Geschäftsstelle SW. 48, : Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Ein 5. Musterregister. 6. Urheberrehtseintrags-

. Beschlußfassung über die Entlastung G4 4 ooo Cd 1 807 2 Aufwánd, 5 R. Schmeling. Wilhelmstraße 32. Ginzelne Nummern kosten 15 #/. engeig | g Ó 9 ée 7. Sufatle 6b Veralcläelalen, : des Vorstands und des Aufsichts-| Gewinn- und Verlustabrechnung. | Bankguthaben « e - « 521/16 | Gehälter . . « « 560|— Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- rückungstermin bei der Geschäftsstelle . y g . rats. —— x Steuergutscheine « « 280|— | Soziale Abgaben « «. -_ 124/61 sendung des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. eingegangen sein. 8. Verschiedenes.

Wahlen zum Aufsichtsrat. Soll. RM | Warenbestände laut Uno + oge d 8 171/87 o Ó 5 Ô L

: Aenderung der Sabßungen betref- Abschreibung auf Jnventar . | 7260 52 | venturaufnahme . 21 995/71 i 8 856/48 L i e *] 11. Genosfsen-

fend Herabseßung der Aufsichtsrats- | Saldoübertr. vom 31. 12, 1932 | 6 000 Verlustvortrag 1931 , 16 759/28

bezüge. Gewinn per 31. 12.1933. « « | 3 000 tvortrag 1932 « e 15 302/48 Ertrag: G »ezüge inn Þ Verlustvortrag 1932 « 4 S2 g Maag, Bankbeamter, 250 RM, Carl 1 Nr. 45 522 Deutsche Krafttrans8port- | Wermke, Berlin, ist zum Geschäfts- 1 Erwerb und Verwaltung und Verwers

* | e

. Wahl eines Vilanzprüfers für das ; Lizenzeinnahnten *. 449/50 i ; Due 1 Kra} t: 1 Q p

Geschäftsjahr 10e, aemit l 262 b 20.200 _1 107 283/09 Verlust 1933 é 8 406/98 \chasten. i, Handelsregíster. Hehl, Bankdirektor, 250 RM, Theodor Gesellschaft mit beschräukter Haf- | führer bestellt. Bei Nr. 43 929 Ro- | tung von Grundstücken, insbesondere

S2G-B. | L Haben. Séhuld. A * : Müller, Hauptlehrer, 500 RM, sämtliche | tung: Gemäß Beschluß vom 22. März | busan - Textilgesellschaft mit be- | Verwaltung und Verwertung des Atftionäre, die an der Generalver- | Saldoübertrag v, 31.12. 1932 | 6 000/— | Aktienkapital: : 8 856/48 [4350] Vefkauntmachung. Balingen. ] [3845] | !N Ebingen, Re ¡tsanwalt Dr. Reinhold 1934 ist die Gesellshaft als nichtig ge- schränkter Haftung: Laut Beschluß | Grundstücks Köpenicker Straße 9h,

fammlung teilnehmen wollen, haben ihre | Einnahmen «...„.«.+.-,+,- 10 260/52 | 80 Aftien à 1000;— RM | * 80 000 Automatische Schraubensicherung Die Mitglieder unserer Genossenschaft Handel8registereinträ e Wxramnt l zt RM, En E löscht. Sie befindet sih in Liquidation. | vom 14. September 1938 ist der Gesell- | Die Gesellschaft ist befugt, sich auch an

Aktien bis svätestens Mittwoch, den 16 3260/52 | Hypotheken . 816 400,— | Aktiengesellschaft, Berlin, werden zu der am WMoutag, den vom 12. April 1934, beide 4 B, iz ru ereibesther, 3375 RM, | Der bisherige Geschäftsführer ist zum schaftsvertrag bezüglich $ 2 (Siß) ab- | anderen einshlägigen Unternehmen zu

9. Mai 1934, am Siy der Gesell- A i Abtragung s Walter Agahd. 30. April 1934, um 19 Uhr in A. Abteilung für Einzelfirmen: 1de In Daungen, Firma M. Conzel- | Liquidator bestellt. Bei Nr. 48 558 geändert. Frau Marie Bormann ist | beteiligen. Nr. 40794 Deutsche

schaft oder bei der 31, Dezember ‘1933. in 1933 ! 4 000'— È 809 400 ) i Köln, Hotel Belgischer Hof, stattfinden- 1. Firma Albert Allgaier, Ten Ge- | Mann, mech. Trikotfabrik K.-G., Tail- | Glas und Spiegel Gesellschaft mit niht mehr Geschäftsführer. Zum Ge- | Bussan Aktiengesellshaft: Tsunesiro

Reichs-Kredit-Gesell schaft, Berlin, | Amma N rh dlichke 50607 L E | n ordentl. Generalverjammlung git, Siy Ebingen. Jnhaber: Albert fingen, 1500 RM, Klara Weiß geb. | beschränkter Haftung: Laut Beschluß | häftsführer ist Kaufmann Hermann | Watanabe und Tsunejiro Hatanaka

Deutsche Vank und Disconto-Ge- | [4337]. L aal L ; L eingeladen: Tagesordnung: Mcies, JFngenieur in Ebingen. : Pau, Trossingen, 1000 RM. Die Be- | vom 28. März 1934 ist der Gesellshafts- Vlank, Berlin-Tempelhof, bestellt. Der | sind nicht mehr Vorstandsmitglieder. sellschaft, Verlin, Deutsche Bau- und Grundstücks- 08S 9. ‘r S1968 es 10 Gesellschaften 1. Geschäftsbericht des Vorstands. 2 Firma Carl Gaiser, Siy Balingen. R das O im Bezixrks- | vertrag bezügl. des' Beginns des Ge- E Ma I Toyohisá Ayat, Kaufmann, Berlin, isb

Dresdner Bank, Berlin, Aktiengesellschaft. ; S D 2. Vorlage u. Genehmigung der Bilanz, guhaber: Carl Gaiser, Kaufmann in | l V schäftsjahres ($ 4) abgeändert. Nach- | verlegt. tr. 46 607 Cur oll | zum Vorstand bestellt.

Commerz- und Privat - Bauk, | Bilanz zum 31. Dezember 1933, | Forderungen I « « o o 47 222 3. Entlastung des Vorstands und Auf- balingen. Prokuristin: Clara geb 8. Bei der Firma Wilhelm Keller, | stehende Firmen sind erloshen: Nr. Gesellschaft mit beschränkter Haf-| Berlin-Charlottenburg, 13. 4. 1934, Verlin, - ggen E a m. ; sichtsrats. Ghweizer Ebefrau des Carl ‘Gaïsexr, E M S des Jakob | 16 123 Austrocknungsgesellschaft Er- (S E Ps E Amtsgericht Charlottenburg. Abt. 89a, e ; Stimmre !8- ; : x ; 2 E NTVSE c N ; H Att. i si : j % 533 B e [Tit sführ ,— E

E “A8 E Naæta O UN S anwettänksgest : [3762] L 4. Wahl des E L 00, aufmanns is E Gear catben. es Wilhelm Hermann sind s O E E E C Ar, E O A S E O E G A Dn Raemdige! Sagen an m. b. H s G 000 5 Jn e E S E % din 1 : a el mit Textilwaren Uw | g Bei der Firma Friedrih Maag, | schaft mbH. Nr. 38630 Deutsche S tet lion iets r brs Jn das Handelsregister B ist heute

s 0 | die Auflösung- dor Ges. -beschlossen. Gem. L, oe A0 : E ; + Ohr Ebingen: Der persönlih haftende Ge- | Kettenriemen-Fabrik GmbH. Nr. Die Geschäftsführerin Frau Zlse Gre- | eingetragen: Nr. 42755 Zentrale 2 43 436/93 8 65 GmbH.-Ges. werden die -Gläubiger Der AnfsichtLrat. 3 Bei der Firma Albert Kißling, sellschafter Friedrich Maag sen. und der | 48 405 Flugzeitschriften - Verlag | [ha geb. Mahnke trägt jeßt nah Wie- | Deutscher Getreide - Kreditbanken

* $

‘legung bei den vorstehend bezeihneten ÿ ‘api g 375 000 N terlegung bei der stehen zei ( das Grundkapital « Frau A Mainz Ebingen: Das Geschäft ist mit Wir-

Hinterlegungsstellen gilt auch die Be- | Juventar: 15 367 67 | aufgefordert, umgehend ihre Forderun- jung vom 1. Januar 1934 infolge Ver- Kommanditist sind aus der Gesellschaft | GmbH. derverheiratung den Namen Jlse | Aktiengesellschaft: Prokuristen: Fried-

lassung der A im N Vestand 1932 21 624,12 ain! . besiß der Hinterlegungsstelle bei einer 1083. O ì un i : e ite, | | | G8 ausgeschieden. Die verbleibenden Ge- | Verlin-Charlottenburg, 12. 4. 1934. Kreuch geb, Mahnke. Bei Nr. 47342 | rich Schnurra in Berlin-Stegliß, Franz

anderen Bank. ——————- Reingewinn in 1933 6 524/70 | gen anzumelden: i: : Me dauf N z z

Berlin, den 18. April 1934. aa ——To7 353/09 | Blöcker & Deer G. m. b. H. in Liqu, ; erng i de Aale ellsbafter Carl Friedrich Maag und | Amtsgericht Charlottenburg. Abt. 98. | Nentnerheim, Gesellschaft mit be | Wilke in Verlin-Halensee. eder ver-

Der Aufsichtsrat. E Hamburg- 43, Elsässer Str. 19 11. s ; Albert Kißli Carl Richard Maag, Fabrikanten in schränkter Haftung: Laut Beschluß | tritt gemeinschaftlih mit einem Vor- 2 T50,— Gewinn- und Verlu strechnung E A A 4 Cl ie ene unter Der trma er Ing nh. N vom 17. Oktober 1933 tit der Gesell- standsmitglied oder mit einem Proku-

R i j ceudenberg, E tovfis Ebingen, führen das Geschäft unter der 9331| 2 Fe S Abschr. vom 31. Dezember 1933, [82401] : fred e ide Liban Srmna als dene Handels- D Sardeléragiier H Dos i schaftsvertrag bezüglich $ 7 (Vertre- | risten. Die Prokura für Arthur Tän- M L

Vorsißender. s P A ¿ B ï Í ch B. Abt. ; . e ; nl 4 1933 T Her 66: - tim . Abt. für Gesellschaftsfirmen: s ; i : : s eg!) L tung) abgeändert. Zum weiteren Ge-

S S S S E S A Ce S HSNZES 6850,12 9600/12 | 12 814—| « ndlungsunkosten Id a as E s c ann d ungen, f Firelia Ra ga L R L MOAN H Gta e C N Nt e une \chästsführer P Banunternehmer E 13 4. 1934 i 07 S 4 ) : ‘fü i : Z D —z f: vorden: Nr, 5. Zeitschriften und | Heinri E N a g, 13. 4. 19:74, [2568]. Seile und Postsched Gia Na 194 | Abschreibungen - « « « « | 5582468 R E S [4278]. Mecklenburgische bandelgesellschaft seit | 9. März 54 Amtsgericht Balingen, Zeitungs - Vertriebsgesell schaft mit L N brleiaverreingared Amtsgericht Charlottenburg. Abt. 89 b. Alw. Taatz Aktiengesellschaft, Vutbnben b. Da Gewinn in 1933 » « « «* |__652470| nternehmungen vom 17. März 1934 Landeshilfskasse, Rostock i. Mel, jun Vertrieb von Trikotagen aller Art. E beschränkter Haftung, Berlin. Ge- | Die Geschäftsführer Fräulein Erna L A Halle (Saale). Bau- und Bodenbank E 360 364/76 | ist die Liquidation der Spar- und M e h :mil L Bad s x [4126] O len SibGriftea S leth und Georg Bleck sind vertre-| Fn das Handelsregister B des unler-

i . 933. erli C e i schaf L b ; Kaufmann, M. ejjen erau (arga- / efanntmaung. ; | 1 A)T 1 -* | tungSsbere tigt feder nur zusammen Lee 2 E é t hex R Ps E per 30. Juni 1933 A Srigrebita Ss 121 T4 Ertrag aus Warenverkauf 345 411/57 E o: Dare 4 Don Besitzwerte. RM \|F rethe Würth geb. e by beide in | Jn unserem Handelsregister Abt. A rarise en Erzeugnissen jeder Art sowie O Eren esthäftsführer ck Beltreid aen SEBRE Is Nin Attiva. RM 9 Rechnungsabgrenzung ¿ ; 1 096 Miete E S S straße 4 angeordnet ‘worden. Die Bankguthaben (täglich Tailfingen. Í e : unter Nr. 87 ist bei der Firma Johannes Betrieb von Geschäften des Jnseraten- | Zeher. Bei Nr. 47970 Tawa | meiner Lari mia arg pri E 112 000 Treuhandvermögen: Steuergutscheine. O 9 250/89 Gläubiger werden hiermit aufge- fällig) . « « +.«.- 218 381 |— 5. Firma Schwäb. Trikotindustrie Ge- | Müller in Bad Liebenwerda eingetra- wesens und solchen, die den Zwecken des-| Dabafkwarenhandelsgese!lschaft mit | Cobow «& Plinke Gesellschast mit Gebäude: Westvermögen Vermögensteuererstattung 657/30 | fordert, ihre Forderungen bei der Eigene börsengängige Werkt- Mee mit beshränkter Haftung, Siy | gen worden, daß der Kausmann Fried- | Unternehmens sonst dienen können. | beschränkter Haftung: Felix Rabe | peschränkter Haftung, Berlin. Ge- Geschäfts- und Wohn- 107 221 252,49 Aufbringungerstattung « « |____32— Spar- und - Kreditgesellschaft von | Papiere * 84 120,— alingen. Gesellshaft mit beshränkter rich Schiller. in Bad Liebenwerda jeßt Stammkapita:: 40 000 RM. Geshä\ts- | ist niht mehr Geschäftsführer. Bei genstand des Unternehmens: Herstellun veidude i 1 18680/—] vate 100 000 360 364 76 | Darlehnsgebern G. m. b. H. i. L.|_— Kursverlust 1330, | 82 790 haftung auf Grun Gesellichaftäver- Vir: oel D M le E D O Ea a Le Zehl bw o: und Vertrieb von Automaten jeder Art

i [— | Sonsti Tre s z; A 1 s trags vom 20. «„Fanuar j egens- | Je autet: «Fohanne He U S Le * | Behlendor nnaftraße 8 m. b. S. anst L a, s Fabrikgebäude . . 28 4 Sonstiges Treuhandver Düsseldorf, d u März 1934, anzumelden. E 1 909 400 and: : des tem ist die Her- | Friedrih Schiller, Bad Liebenwerda. | shränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Die Firma ist erloschen. [oie aen Tae

7FOri S

Maschinen und maschinelle mögen 23 872,22 Der rstanDd, erststelligen Pächterkrediten ? : : : c, ist am 20. März 1934 und am ; Ï 0 100|— s f ckT, S B ch weitstellig. Päct i 4 106 140 tellung únd der Vertrieb von Trikot- Die Prokura der Ehefrau Jenny Müller vertrag is a arz 2 a Berlin-Charlottenburg, 12. April 1934. E a s : 20 1 | [2248] efanntma ung. F eitstellig da hterkrediten g geb. Lesser ist erloschen. 76 April 198 4 ab esch ossen. bic Nr. Ahiazeri Charlottenburg. Abt. 93. Chausseestraße 86, UNTEer der Firna

Anla a os ; Werkzeuge, Betriebs- und 2) | G Tie Firma Vexkaufskontor der Kamm- | Sonstige Forderungen - - 112 684 waren _ und verwandten. Erzeugnissen. | er Hr er L 48 976. Siedlungs - Verlag Pflug „Adab“ (Allgemeiner Deutscher Auto- garnspinnereien . Delmenhorst, Eisena | Geschästseinrihtung H Dis: Statminfapital betragt Wo P A Ed April 1934| nd Spaten Gesellschaft mit be: | erlin-Charlottenburg. [4127] | maten-Vau) Cobow & Plinte betrie

häftsführer ist Ewald Neher, Kauf- i schränkter Haftung, Berlin. Gegen-| Jn das Handelsregister B is heute nen, bisher dem Fngenieur Konrad Cos

manri-in- Balingen. : . [Berlin-Charlottenburg. [4131] and D NiPrsten nl e eingetragen: A pr Baibanwéefe e 20-000 F ge Seiirrer f S S ; S R ; : 3 Fim. i ; e L F 3 Era : I - | Friedr. & Carl Hessel A.-G.: Der | (apilck: = Pte N STUYTEES Geleistete Anzahlungen 1207/79) Gestü Liquidationseröffnungsbilanz | Gläubiger werden aufgefordert, sih bei | ,triebsfonds . . - 105 000 1: S maar Offene ep iriSncien Gerictie F heute, geen dere der „Neuen Deutschen Siedlung®- Gesellschaftsvertrag is durch Beschluß | Zngenieur Konrad Cobow, Berlin« / i S : Zeitung Pflug und Spaten“. Stamm- | dex Generalversammlung vom 29. Fa- Pankow, Kaufmann Heinz Bukofzer,

Forderungen aus Waren- | | Verbindlichkeiten: per 1. März 1934. dem Unterzeichneten. zu melden. E S Y Me! L e ] lieferungen u. Leistungen | 103 542/53] aus Hausverwaltungen E Bremen, Am - Wall. 163 11, den Gun der TUNSN gesellschaft seit 1. Juli 1933 zum Be- | worden: Nr. 48974. Willi Gerichter | Fapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: | nuar 1934 geändert in $ 15 Absaß 1. | Berlin- Grunewald. Gejellschaft mit be-

: x N : tralgenossenschaft3- e Möbelfabrik. Gesell ter | D -Moden-Gesells f P 7 j : S REEE ) Wechsel . 15 500—| auf Grund von Waren- Aktiva, v4 RM 7. April 1934. De lin! ats erstité trieb einer Möbelfabrik. Gesellschafter | Damen-Mo en-Gesellschaft mit be- | Kaufmann Alfred Erich Plenio, Ber- | Die Prof Soinrid Feldmann ist | chränkter Haftung. Der Gejellshastss Kasse und Postscheckamt . 661/18 lieferungen « « « « Anlagevermögen: Verkaufskontor der Kammgarn- n Ma din . f 1651 500 E “aar my A A Datds E A i E lin-Charlottenburg. Gesellschaft mit be- O ien E I ieáetel L vertrag ist am P Februar 1934 aba Bankguthaben . «. « o. 1 341/34 | Rehnungsabgrenzung « « 2 | Geschästsinventar spinnereien - Delmenhorft, Eisenach Guthaben des Deutschen ig Wizemann, . Wilhelm Wizemann, | stand des nternehmens: Vertrisb von | schränkter Haftung. Der Gesellschafts- Thonwerk Hennigsdorf a. H. August | shlossen. Sind’ mehrere Geschäftsführer Rechnungsabgrenzung A Treuhandverpflichtungen: per 1. 1. 1934 e. 270,— und Mühlhausen G. m. b. H. Reichs: Gnilidh i cou I Sristinn D eE ae E vertrag ist am 19. März 1934 abge- | Burg, Aktiengesellschaft: Der A | bestellt, so wird die Gesellichaft bum M us o. 1 069/57 Beg R Ä E 100 Der Liquidator: Dr. Reiche l. aus bereits ausgezahlten G naet Möbelfabrikant in Waldstetten aufmann Willi Schlein r Red ear: He TR (Ge N Bea ace schaftsvertrag ist durch Beschluß der | zwei Geschäftsführer vertreten. Al Gewinn- und Verlustkonto: Avale 100 000,— i Da cine A [1700] Bekanntmachung. es i [ Se Loge S ar dd E L n c Dem zwei Geschäftsführer vertreten. Nr. E s so "Se licht: “Als E e t B26 Saite Verlustvortrag . 1931/32 94 902,40 Sonstige Treuhandver- Cent Die Stabil - Handelsgesellschaft aus bem Vis Se Ia elta en S ti 2 rat s e S 48 977. Se dina Paxis YBS E Firma lautet jeßt: Grundftück8-Af- | kapital wird in die Gesellshaft einge- Verlust 1932/33 « « « |__24290/12| pflihtungen 23 872,22 Forderungen’ an Kunden mbH., Frankfurt a. Main, Bahnhofs- | triebs\iche- s, gere | i “be- [Prokura erteilt derart, daß er gemein- } handelögeje schaft mit beschränkter | jiengesellshaft Marwiß: Gegen'taud | braht von dem Gesellschafter Cobow; 507 240 96 | Gewinnvortrag 1932 « « 1 062/37 | Forderungen an Konzern- play 4, ist aufgelöst. Die deri U der rungsfonds 85 000,— | 4106 140 O Haftung e Grund i COa A mit einem, Geschäftsführer zur | Haftung, Berlin. Gegenstand des | 568 Unternehmens ist jeßt: Ankauf, | das von ihm unter der Firma „Adab“ N Gewinn 1933 «o 890512] gesellschaften « « « « « e E aufgefordert, si bei Desgl. aus L REF ane M R oa Mbez 198d Ge- A beugt t ee Getellsthafts- r O itec” Tee, Kutao nid son Ausnuzung, Veräußerung und sonstige | (Allgemeiner Deutscher Automaten- : y q! Wechsel. » . « thx zu melden. y j M ; 0 HE Z x E S L E n R, Tae , ' T * | Verwertung von Grundstücken, ins-| Bau) Cobow & Plinke zu Berlin be- Aktienkapital . . - « « «f 250000—| ivi d Vertutt ett Kassenbestand einschl, Gut- Frankfurt a. M., den 10. April 1934. R A ees fe e Ma ges A end R ETESA nt am S ban Aus E O N e trtöfübner: besondere in Marwiß und. Hennigsdorf | triebene Fabrikgeschäft nebst Zubehör Wertberichtigungen: ewinn- und Verlustrechnung. haben bei Notenbanken Die Liquidatoren. Soifinua aab A Mae Gerstell s r ÿ L jtt: Sd Ver- ] ei Goshüftsführer | a E ur Qt ut Rudolf H ct “Modejuch, gelegener Grundstücke. Die Gesellschaft | mit Aktiven und Passiven nah dem Delkredere . . « - o « 70 837/14 und Bo 4s 5 znungSabgrenzung 32 500 S ung, den Verlag und den Ver- | zwel Geschäftsführer oder dur Einen Kaufmann Rudolf Ya S juh, | t berechtigt, sich an anderen Unter- | Stande der Bilang per 31. Dezember Verbindlichkeiten: Aufwendungen, C ATI b [2794] - / Poslell.s 2.0 6 rieb von Büchern, Zeitschriften, Zei- | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | Kaufmann Karl Michaelis, Stettin. | ehmungen gleiher oder ähnlicher Art | 1933. Der Gei evi Bieter Einla B 84 500 | Gehälter und Löhne « « | 121 416/92 A ae B Die „Heimat“ Großwäscherei-Be: | Ueberschuß (zum Sicher- Un tungen und sonstigen Erzeugnissen des | einem Prokuristen vertreten. Als nicht | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. E e u S Zteiliäen: n A Par E N Vergleichsgläubiger me 73 113/14 E e ate ¿ E 4 Verlust 1. 1, 1934 bis i iziend- Gesen Gast e eei Mitte: heltssande) . L rg Das S5, A Auber iy E e O: L gei N E 12 771 Berliner Terrain und Bau | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Verbindlichkeiten aus B schreibung auf Jnventar 6 SOOA} 1, 3,1084: «M I80,7D af p L: A lost. Die Gläubiger 1 6 429 396 iat Ges E 1 Mis i A U E | R 8: | bis 8 907: Ale nicht eingetragen wird Aktiengesellschaft: Die von der Ge- | folgen durch den Deutschen Reich3- Warenbezügen u. Lei- | esißsteuern . « « « - - 5 259/95 + Verlustvortrag Heimat n O Die it ige: Gewinn- und. Verlustrechuuug E Geschäftsführer sind: 1. E folgen dur den Deutschen ei E bis 48 Se L lit: L teralversammlung vom 29. Ofktobèe | anzeiger: —- Vei: Nr. - 1484 - Heilds, fungen «h 20 037/41 | Rüdstellung für schwebende 18 1933 924 17 der Gesellschaft, werden hiermit ausg ber 1933 einhilber, Redakteur in Ebingen, | anzeiger. Bei Nr. 3377 Boden- und | [erner 10 ffentlicht: | 1932 beschlossene Herabiezung des | Armee Grundstücks-Gesellschaft mit Rechnungsabgrenzung | Grafe S S0 O . f fordert, sih bei ihr zu melden. vom _ 31. Dezember - _ Wt Dr. Alfred Daniel, Buchdruckerei- | Bau - Credit - Gesellschaft mit be- | mahungen der Gesellschaft erfolgen | Gundfkavitals um 500000 RM auf TMEN E S Uebergangsposten)! 8 753/27 | Sonstige Aufwendungen 54 316/16 | Reinverlust « « 2104,96 Der Liquidator: Jacobi. - besizer in Balingen. Die Gesellschaft | schränkter Haftung: Otto Pariser ist durch den Deutschen Reichsanzeiger. | - on er 2X4 Hur aeb D beschränkter Haftung: Wuitam Y- Bürgschaften: keine E S Gewinnvortrag 1932 1 062/37 | Reinverlust (Vortrag auf ———. Aufwendungen. RM wird durch einen oder mehrere Ge- | niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. | Bei Nr. 2127 Riedel und Grund Ge- R oirE e cat o *Müra Howard, if nitht: weir Se Ga Lnge i ; —— \ Gewinn 1933 8 905/12 | neue Rechnung « « «o s 2 104/96 | [2249] A Persönliche Aufwendungen |16 662 [häftsführer vertreten. Sind mehrere | 17 671 Enkehaus Gesellschaft mit be- sellschaft mit beschränkter Haftung | (Q 0 vérfammlung vom “5 L075) Komaandeur der Heilsarmee für 507 240/96 E Die A. Breitshmid &' Co., G. m. | Sachlihe Aufwendungen « . | 9356 Weib Ster A L N mit ve- | vorm. C. W. Varenthin: Die bis- | 1934 hat die Aufhebung dieses Herab- | Deutschland, Oberst Franz Stankuweit Gewi d Verlnstkont T + [1014 580/22) b, S. Lokwit, - ijt aufgelöst Die | Kursverlust auf eigene Wert- Seile zue Me Pee 1 P eau | Crt Wel N n Ei herigen stellvertretenden Geschäftsführer seßungsbeshlusses beschlossen. Das | in Berlin, ist zum Geschäftsführer be- : O es N Erträ E Passiva: ' Gläubiger der Gesellschaft werden auf- | papiere . - - 1 330 ht: Vertretung der Gesellschaft | Emil Woldt und Paul Le A E Mertbae Wilhelm Grund und Alfons Grundkapital beträgt daher jeßt wiedèr | telt. —. Bei Nr. 2707 Annoncen- P - Gewinuvorféa 1698 1 062/37 | Grundkapital: E gefordert, sich bei thr zu melden, Abschreibung ‘au die Geseltichakt Tee. Vis nicht n L Elie Guleneoi (i Ber: Tede sind zu ordnungsmäßigen Geschäfts- O. u Lu D ger Expedition Daube & Co. Gesell Soll. RM |H | Verwaltungsgebühren und 1000 Stammaktien Dresden, den 9. April 1934. ADOOHIE s as 499 eingetragen Wird veröffentlicht: Die | [lî d stellvertretender Reichsbetriebs- führern ernannt. -— -Bei Nr. 12 D geo L Dee: aua Aa Adr schaft mit beschränkter Haftung: Löhne und Gehälter » 38 150/15 Sea Gas A. L 107666201 M o eo Liquidator der Rüdckstellung für noch zu: be- na ftehend aufgeführten Gesellschafter TburpPisnleliet Konrad Theobaldy in | Emil Lange, Gesellschaft mit be- E L: Es e E Paul Mathis ist verstorben und daßer Soziale Abgaben . « « « 194998 | Zinsen « « «.... *|. 4 930/22 Wertberichtigungsposten G A. Breitschmid «« Co. G. m. L Le! schafsende Geschäftseinrich- oda bringen auf ihre Starkitieinlagen das | Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. E P E Sus R S rsettägdit ls m E veröffèntlitht: ae “ae fmd art Sa fr Kaufmann Abjreibungen a. Anlagen | 9081| Auherorbenilihe Erträge « | 3 866/50 | Werinblichteiten gegen M A D aats und Vueimandersegungögut- | Bei Nr, 928004 Bekdersiraße 40 | hies aufgelbt, Hum Bigut | TN orn L M Vin 1800| Sei uer bee Zie Prok g v . | 207 U i e R R : aben aus Geschäftsanteilen bei der in | Grundftucsgeje}cha m Es 7 f; l O Fnhaberaktien zu je 20 RM und 1600| 52 Karl Denzin it erloî Bei is E S 92 84 207 414/38 ber Kunden und durch- [2804] : : Dub). e ooooo «128 038/608 MR ; 7: Ry H esz è | dator ist Kassierer Karl Hatje, Yan- | len S e e 4 des Karl Denzin ist erloschen. Bei cl A Veri 03 P O 31, er 1933. laufende Posten ° E 1 565/59 g Meld Ges O Lt | / 52 886/49 ihatteveulert Wel « @: Ms E e iluk vom 2. arn ei Hands E tau Reb De eas M e E Gerik as Tage e Seewer E C ja Vebrige Aufwendung. mit Deutsche Van- und Grundstücks- +* TTOLCAOGSA ier D N E ; | Min Ebingen dergestalt ein, daß vier Ge- | ift die Gefsellihaft aufgelöst. Zum Li- | haft mit beschrä L * | schaft: Die General sung dom | Wsionsgefe atme. E ; E mit die zweite Aufforderung an ä „Zoingen Derge]tall ein, daß VIer it DIE Wee Ia! ea N aftung: | schaft: Die Generalversammlung vom, Gor s i = M Ausnahme der Aufwen- viite L Gewinn- und Verlustrechnung gt Glaubiger Ae S {brer ; ib e 40 505/21 nojjenschaftsanteile einer Stammeinlage | quidator 1st bestellt der bisherige Ge- N Seiler U ad: Sts 0. März 1934 hat die Herabseßung Ss: e Be cibaltoventoaL Tad dungen für Roh-, Hilfs- j i as E, mer, per. 1. März 1934. Ansprüche. Provisionsüberschuß. 79 381/28 u 500 RM Gefe werden. So- | schäftsführer. Bei Nr. 34 900 Deut: | führer, Kaufmann Emil Holschau in des Grundkapitals nm 400 000 RM be-| der Firma (8 1) abgeändert Dis Firn n Das H 2 Nach dem ‘abschließenden Ergebnis Berlin, dén 20. April 1934. E N 79 h die Gesellschaster niht Genossen | scher Volksdienst-Verlag Gesellschaft Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. s{lossen. Die Herabsevung ist durh- beißt fortan: Hermes Commissions- erlustoortrag von 1931/ : 2} nserer pflitnemthen Prii U itab Ausgaben. - RM i 52 8864 r erwähnten Genossenschaft waren, mit . beschränkter Haftung: Gemäß |— Bei Nr. 25 923 Zimmer Straße 11 geführt. Das Grundkapital beträgt gesellschaft mit beschränkter Hafs T Aa A x gemäßen Prüfung aufGruni d [3760]. werden sie sich den Anspruch aus dem | Beschluß vom 28. Dezember 1933 ist die j i be- | jeßt 100 000 RM. Der Gesellschafts-| ; : Sr: = 163 477/94 | dex Bücher und Schriften der Gesellschaft Verlustvortrag aus 1933 924 x Rostock, den 31. Dezember 1933. Vei hf G C [Qu T Es E s Grundstücksgesellschaft mit e V 1 tung. Bei Nr. 41085 H. S. Her- fs iowie dor bôm Vorstand ¿atte ui Löhne und Gehälter 4 260 Thüringer Treuhand-Gesellschaft Meécklenburgische dh und Auseinandersezungsgut- | Gesellschaft als nihtig gelöscht. Sie be- | schränkter Haftung: Dr. Alfred Hahn | vertrag 1ht dur Beschluß der General-| nann Gesellschaft mit bes chränktee Ertrag Ad ‘261e II klärungen und Nachweise entsprechen die | Soziale Abgaben s T4 Bilanz Di Dezember 1938 Lanveshilfsfasse, Rosto i, Mel Men Tue bre Weise tes pr Lat d fet n i Wldnis ist nit ebe, Sesatesübrer, Kauf FENGRTNna Zen Ba A, e 72e: | Haftung: Dem Gustav Fromm“ in Lee ( A : A F c: N Cr Ss ov . x tan N h . 4 S 5 ( 14/4 1 ¿/ E mann Harr a Z É in, 1 zum t- ! U D ch s (10 d g , „J ra g A eYs z Zisser 1 H-G-B. » « - 39 509/29 ore Wr (A E n Ps E E pcaofen pes : Las Tei Os Vero, M adt von Andreas Alber, Kaufmann, | dator bestellt. Bei Nr. 41917 äftsführer bestellt. Bei Nr. 31 345 | die gemäß Artikel VI1T der Verordnung E O S tursgewinn a. Wertpap. 2 595/07 eschästsbericht den geseßlichen Bestim- E S E Kasse und Bank ° 119 100/06 Scharf. 0 RM, Karl Seybold, Fabrikant, | Dürener Papierwarenfabrik Gesell: | Fottbuserstraßke 17 Hau8verwal- | vom 19. September 1931 aufgehobenen ar c Ma ereug wr ega de Steuerrückvergltung - - 120/92 | M O ven 12. Müirz 1934 8 913/90 | Wechsel . « « « «5 54 209/80 | ach dem abschließenden Ergebnis un- 1300 RM, Gustav Rehfuß, abrikant, | schaft mit beschränkter Haftung, | tungsgesellschaft mit beschränkter | Bestimmungen des GesellshaftWwertrags, egen tair bare E Vergleichsnachlaß . « « 80/08 | Berlin, den 12. März 1934, Einnahmen. Wertpapiere 5 85 263 ah dem abschließen g 100 RM, Carl Albert U ee Lat, Zweigniederlassung Berlin der in | Haftung: Walter Gröning ist nicht | betreffend Zusammenießzung, Bestellung D L Taputerer Wetellichals

t

Bilanz vom 31. Dezember 1933,

e

Geschäftsinventar « « 8 210|— Vassiva. [4213]. S ; : iotausend! i Sine e 66 916/26 | Grundfapital . . . « . « „Motor“ Aktiengesellschaft für | und Mühlhausen G. m. b. H. in Bremen | —- Abschreibung 499,— U Ee i - Reichsmark. Ge-

Grundschuld « . « 3 460 | Rückstellung für schwebende Berlin. horst und Eisena sind aufgelöst. Die Schulden.

Wertpapiere « « « : ¿ 34971 | Geseßlicher Reservefonds . Kraft- und Verkehrswesen i. Liqu., | mit Zweigniedexlassungen in Delmen- 6 429 396

Passiva.

9 09

Verzicht des Aufsichtsrats Deutsche Revisions- und Treuhand- g; Hypotheken « ° 91 573/73 | serer pflichtmäßigen Prüfung auf Gru WPrivatmann, 1500 RM, Heinri Cleß, | Düren befindlihen Hauptniederlassung: schäftsführer. Kaufmann Otto | und Vergütung des Aufsichtsrats, un-| S L auf sagzungsmäßige Tan- Attiengesellschast. B L 1000 E L L Sibitdren L é 416 087108 | der Schristen, Bücher und sonstigen Unte® Wabrikant, 2000 RM Dltort Weine Laut Beschluß vom 19. September 1933 Gerth u Beclin ist R Geschäfts-| verändert wieder in Kraft geseßt. —| mit beschränkter Haftung: Laut Be- tieme aus dem Zahre Hesse, öffentl. bestellter Wirtschaftsprüfer. | 7 3, 1934 - - 1180,79 Grundstücke ° 28 500/— | lagen des Betriebs sowie der erteilte imer Fabrikant, 500 RM, Heinrich | ist der Gesellschaftsvertrag ueu - gefaßt. | führer bestellt. Bei Nr. 42381 Als nicht eingetragen wird noch ver- | hluß vom 20. März 1934 ist die Firma R ee 4 720|— ppa. Dr, Rittstieg. -- Verl toortr. a.1933 924,17 Kapitaleinzahlungskonto 90 000|— | Aufklärungen und Nachweise entspreche" WMStheerer Fabrikant, 2000 RM, Adolf | Sind mehrere Geschäftsführer vor- Juteressengemeinschaft Deutscher | öffentliht: Das gesamte Grundkapital geändert. Die Firma heißt fortan: 1931/32 « «e o o 1 200/— | Aus dem Aufsichtsrat sind ausge- O T0798 733/67 | ie Bu eung La L Jahresabicchtn Epler, Kaufmann, 2000 RM, Michael | handen so wird die Gesellschaft dur | Kartoffelstärke-Jndustrieen, Gesell- | zerfällt ießt in 1000 Jnhaberaktien zu | M. Caemmerer Gesellschaft mit be- Vilanzkonto: schieden die Herren Ministerialrat Geh. Reinverlust N 2 104,96 _884 7/33/07 den geseßlichen Vorschriften, und, n Eteinhilber, Redakteur, 500 RM, Wil- | zwei Geschäftsführer oder dur einen | schaft mit beschränkter Hastung: | je 100 RM. Nr. 31 180 Berlinische schränkter Haftung. Nachstehende Verlustvortrag v.1931/32 94 962/46 | Baurat Dr.-Jng. Fiedler und Bankdirektor | Reinverlust (Vortrag auf neue Stammkapital 200 000/— | übrigen haben auc die wirtschastliee helm Feeser, Bürgermeister a. D., | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | Friß S. Baumann ist nicht mehr. Ge-| Grundcredit Aktiengesellschaft: Der | Firmen sind erloschen: Nr. 32474 F. Vacluit 1032/33. » 4 + 94 290/12 | Dr. Friedrichs. Die Herren Ministerialrat Rechnung) « « « « « « « |_2104/% | Rücklagen « - « 108 000/— | Verhältnisse des Betriebs wesentliche V M00 RM Firma Gebr. Haux G m. | einem Prokuristen vertreten. Josef | schäftsführer. Kaufmännischer Direktor | Gesellshaftsvertrag ist durh Beschluß Höhne, Holz- und Kohlenhandlung 3e 5 Geh. Baurat Dr-Jng. Fiedler und Bauk- 8 913/90 | Kreditoren « « ‘e 562 354/21 | anstandungen nicht ergeben. b. H. 2500 RM, Friedrich Haux “Fa- | Bongarß und Gerhard Gargen sind | August Heister in Berlin ist zum weite- | der Generalversammlung vom 2. Fe- GmbH. Nr. 34 029 Arthur Carl & a Uv ris E S 1 DivoTIOr DY, Friedrichs wurden ivieder- Berlin, im März 1934 Reingewinn « « 14 379/46 | Sehwerin, den 28. März 1934, brikant, 1000 RM Firma Wilhelm nicht mehr Geschäftsführer. Fabrikant ren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. | bruar 1934 geändert in & 1, $ 2, 8 8.| Co. GmbS. Nr. 35395 Galerie In den * Aufsichtsrat wurde neu- |und Herr Bankdirektor Wildermuth neu Die Liquidatoren: : —Tea 13307 Mecklenburgische Kominger 500 RM, Wilhelm Wohnhas, | Robert Funck in Düren ist zum Ge- | 43718 Meißner & Wermke Gesell- | 88 9, 10 Sab 2 und 12 sind aufgehoben. Ehrhardt & Co. GmbSH. gewählt Herr Felix Taaÿ aus Diekholzen, | in den Aufsichtsrat gewählt, Pickert. Teckenb r Treuhand-Gesellschaft m. b. H. Dobrikfant, 1000 RM, Reinhold Haux ]r., | schäftsführer bestellt. Die Prokura des | schaft mit -beschränkter - Haftung: |— Die Firma lautet jeßt: Berlinische| Berlin - Charlottenburg, 13 April Halle a. S,., den 24. März 1934, Berlin, den 14. März 1934, idert. erg. Der Vorstand. Brasch, öffentl. best. Wirtschaftsprüfsel- Fabrikant 1000 RM Cárl ‘A. Gar, Kaufmanns Peter Küpper ist für die | Walter Meißner ist nicht mehr | Grundbesiß Aktiengesellschaft, Ge-| 1934. i Diplomvolkswirt, 250 ‘RM, Gottlieb | Zweigniederlassung ‘ertoshen.. Bei 1 Geschäftsführer. Kaufmann. Frauzl1 genstand d-es Unternehmens ist jebt: Amtsgericht Charlottenburg. Abt, 2.

Der Vorstand. Wilhelm Taaß. Der Vorstand. H. Peters, C, Hannemann,