1934 / 95 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 24 Apr 1934 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 95 vom 24, April 1934. S. 2 : Zweite Beilage zum Reihs- und Stäatsanzeiger Nr. 95 vom 24, April 1934, S, 3

i init= t retung [2299] n9R / Î ewinu- unD Verlustre) [5282]. : Sit E U 9 s T - - 497 49911, j x s G D E mber 1932 H s u 7 4 V g 2 ® L fs Gewinn- uud Berlustíonto BBOB Gewinns und Ben lustre<uuung 1933 —Bilayuz am 31, Dezombvey 1954, [2050], Jahpesgbschluß plan ie I dufiriewerte A,-G.| Ju der am 14, April 1934 stattgefunde- zun 31, Dezen : —z „Brema“ Kolonialwarenverkauf Krevitanstalt Deutscher Braueveien ewinn- und Ver ston 3590] A e . Gewinne und Berlustreuung 1953 E 17 E per 91, Dezember S e van siebenten ordentlichen Genera T RM A.-G., Brenien, : Attien-Gesellschaft, L. Dez r 1933. Lürttembergische verfi E E | [4986], Aktiva. R O t E M io aa ls D Sadtomber 1833. sammlung wurde das ausgeschiedene Auf- Qt Ae i a4 A Vilanz per 31. Dezember 1933. Bilanz per 31. Dezember 1933. Soll. e 9, g MieBF Os R E, A L N | 308008180

Aagepermögen: FEERIDO! GR P ver r E taratômitglied, Herr Kommerzien-| Löhne une L = A E E, Be I E die 2 l E i, 249 342 94 Gun E venn! Baulidh Forderung auf Aushäudis- O 95 000|— ira n Sgröber zu Oberlahnstein Soziale Abgaben: Y 108 268 90 - Aktiva. RM | Attiva. RM |9 | Löhne und Gehälter 161 880/22 | sellshaft zu dex am Dienstag, den | Soziale Abgaben . . - - i : { dum | _Geshäftsanteile d. Reith L 80 000|— | a, Rhein, wieder in den Aufsichtsrat ge-| Gesetzliche Beiträge « * 5 228 25 Anlagevermögen: / |Aftienzeichner , « « 37 500|—

M 9,

an ; aare A (S n2t » I z 9 d s 6 ° c E Ie 2 T Abn 168 74d 35 l Soziale Abgaben . « 11 712/21] 15. Mai 1934, vormittags 10 Uhr, | Abschreibungen auf Anlagen / Besißj | y y D g ( O R Lade | A p eife i Z Frei fie : stü ff Wette ©+ « » 2 376 | î ev Go <haftara F t- | Andere Abschretbungen 119 850 88 Zugang Z ,— Geschäftsanteile d. Reichs Gebäude R s ry t 2 115/35 wählt. Von einer Neuwahl an Stelle Frein. Aufivendungen . 338 678 59 Gun 459 480|— Effekten S C 1 46376 | in unseren Geschäftsragumen zu Stutt lndere Abschr i1 A N Kasse und Postche - Geschäfts- und Wohnge- Debitoren. «

i i 0 9 570 | Beiriebs-, Gejschäfts- H dos Pt) tats Is h A Abgabe | D A ; E tve ; Anlagen | etrieouS-, GelMa]1s- gart, Ne>arstraße 77, stattfindenden | Steuern und Age, | ea hereno len asten | M 440/92 des ausge sMeDeneN und voroxveen pre EIE eia s S 163/20 | sonstige Unkoster L : ' 5 s O Nas | L e »y C (92 s t ( “0 > x 4roi- v 1 L 04 t n EN GE 34 j L: Besißste c Reichs 960 005|— brauchergenossenschaften V L S s | Aufsichtsrats mitgliedes, Herrn Geh. Rat | Andere und E bäude, Stand 1. 1. Baal R 9 412— Aiten J | G 8 e An ergenea Ges Generaglverjamm N Es Leich ¿do 202186 O + L i A U e NMiüin- bungen Qu ; R 1933 1 132 322 J ransitorisch T P "ft x | Ls Sn 9 4! ( ; (art 245 1EBAÉ: „7

Prof. Dr. Reinhard von Frank u 2 i 18 066/57 933 . 32 322,— e Posten .

960 005,

Abgang « + N E S ZERlD7 | E - - G. m, b. H. GEG Yam- 141 590/24 E 165|— | Abschreibunge 92 5 G “e Nus 33 796/62 Wohngebäude 2 636 840,— | i nts G-V .-Be- | SIERTE eee j E 2 Forderungen - | M : 08 L Verlustvortra 2 7026 27 Eo GOE 68 33 504/46 Tagesorduung: Set S E P vdig Mett ast burg gem B SoS 939 000 | Aktienkapital é 73 000|— | chen, wurde abgesehen, / A S oraerug 45 000|— Abschreibung 16 984,— } 1 115 338 erlustvortrag aus 1932 | Gewinn in 1933 « « 4 932/48 Zuwahl zum Aufsichtsrat. Sonstige Aufwendungen | 14930021 Zugang - / {luß vom 31. 8. 1933 . 939 000) tent Ss 97 |7 raßütte Niedersc<helD (Dill= Waren - «. - R S Aaalau be E 2 109,13 [l ved Qua 5 i Dot | | S chluß Geseßliche Reserve ¿ 42773 Advolf2hU t Arif 1084 A e E 40 000|—— Da rifgebäude, Stand Ee Id Gewinn in 1933 T A agi 312 412/63 Zur Teilnahme an dex (Seneralbver- | Reingewinn: AnZidA C N EDIEOEER + ee 68 128/54 | freis), Von 'ihe Eisenwerte Zuweisung zu den Rü- : L u A ps e HID QUD eem L D —— | sammlung sind diejenigen Besißer von | Borlrag qus LUgs «e e A ces L 2 817 140/— 111 55627 Grant (Be Sitihait “fellunagn «e 29 116 08158 Abschreibung 1 728,— | 1183 475 00 29671 N atua MOVER, Inhaberaktien berehtigt, die spätestens | Gewinn 1938 « * - « E A N e h, : l BENE E ea [auen i 190 618: Maschinen, Stand 1. 1. 1933 2a E OOETTALO enrgeganaene am zweiten Werktage vor der Ge- 5 547 181/10 Abschreibung 40, Uit Fay 3 000 O Gewiun- und Verlustre<hnuug- Der VorstanD, Blum. Rolses, Au e ! 781, ation n Al | zweifelhafte Forderung 689/76 | neralversammlung bis abends 6 Uhr 7” 4 y!: L I E NE | YYUNDTANDITC R. A D U ——_— E ———— S S Le ? rnoDiA c . E - . d: E@ d 6 « U F108 ch S t H fs A e 9 ( c F Sor Beteiligungen / i | E gor Aktien 182 860— 354/02 U R R I E S Besibsteuern - + e + * 38 352/99 Abschreibung 151,— 610|— | Steuerrüdstellungen f E Erlös nach Abzug von Roh-, - f entiveder bei der Gesellschaft oDEer Haben, : L Ga al 99 966 409,42 - Eigene Alien « «o ° ° —|— | Besihsteuenn . - e ee 9E [4990] Sonstige Steuern - e 42 935 44 Inventar, Stand T. T. 1933 N 9 E 42/85 | Hilfs- und Betriebsstoffen| 304 758/80 | einem deutschen Notar ein Nummern- | Vortrag a. dem „FaYre 1932 2 605/99 Zugang 171 288 2 817 140— | Sonstige Unkoslen « « « * 36 E Frank’sche Eisenwerke Attien- Sonstige Auswendungen z 630 525/85 / 911 100 as Poster h 159 06 Erxlvs aus Steuergutscheinen 6 964/07 | verzeihnis der zur Teilnahme be- | Betriebsüberschuß nah Ab | ; N T0 G0 S 4 ¿Zeit E e Q. Moy F “+7 S 90 d (E L t N S {2 3 2 “U: 2 1 4 3 18 15 j < S r o s i - os F c f p. A iti 5 H Ft i ‘oi ini ihre 4110 »>e 9Y fn eEnDUnGgeT 22437 697 „Gepag“ Großeintaufs- und | Verlustvortrag E gesells<aft, Advolfshütte, Nieder- | Reingewinn « « e * 86 182/56 Quaas E] 312 412'63 M T A N d t e4 un Wre zug e M e N Abgang . 716 921,10 Produftions- Aktien-Gesellschaft 37 953/32 \cheld (Dilltreis). à 9, 902 429/55 _— Ti 18 36 h 50 20671 | Die aus dem Aufsichtsrat turnus- | zj ten Q e bei Rofen e Se L Ee S1 120 776,82 Deutscher Konsumvereine, Mtotei hme 1 092/24 | Bilanz zum 31, Dezember 1933. T E (FEE Abschreibung T 197 378/36 Gejwinn- und Verlustrehnung gemäß ausscheidenden Mitglieder Dipl.- Ssitiarlegunme ee d N bis P Mie VSINATTE L * Gt K : 1 16 162.02 Abschr. . 1/100 000,— [20620 776 82 in Liquidation. Außorordentliche Erträge 420 16 A Ag Erträge: 1 Enzidtuna, E T B per 31. Dezember 1933, I Me e adl L e L L L 2 : El | Die Liquidatoren t AEUPELOEAR : 99 Aktiva. | Ertrag nah $ 261 e “10° S DC N E EO | direktor Hermc Fischer, Brederei A P ien Umlaufsvermögen: | L R C Ca E 36 440/92 | R A: ° 9 808 264/92 I («10/880 > G | direftor Hermann Fischer, Bredereiche,| Die Fnhabex von Namensaktien sind : ; Hinterlegte >icherheiten « I 9209| Dr. Söhlng. Dr. WeE1Pe nfe 1D. 5c | : I Anlageverm?gen- 5 H.-G.-B. S s 2 80 239103 Zugang l 722/50 N Soll. RM [N | wurden einstimmig wiedergewählt. Zur 8 Teilnähtne Od E nt Nah den bichließenden Ergebnis E ( 169 S73|55 woHriit und für richtig befunden, 37 953/32 | grundstü>e ohne Berück- Erträge aus Beteiligungen D9 e l 142/90 B A 159/50 | Rückzak a T 1045 „N27 f ZzUr ZEeunas ] L e DET A a Cn, En Ee fihita anf Gli C O ei S 162 873/90 ( jeprüfst UnL [ULV rung J : E Aas run | Baulich- S J j ibe Erträge 93 925 60 T5 603 50 S Tiiac Gala Da MUGIE lung per i JUli 1935 wourden die lung befugt, sofern ne ihre Teilnahme | unjerer pflichtgem Prufsung al »runD Eigene Vorzugsaktien (nom. Köln, den 24, Februar 198 Liquidationseröffnungsbilanz sichtigung uon Daun Außerordentihe Verg e |__——= ÆsGreibuig 2 SnG Verlufivort Ge TAeI MAE Nummerza 22. 44 0 63 167 202 283 | spätestens am dritten Tage vor der | der Bücher und Schriften 98 Gesellschaf RM 300 000,—) « «+ -+ 300 000|— Die Revisionsfommission é per 1. April 19354. keiten: l L 2 902 429/55 A] JuE ( T Verlustvortrag aus 1932 « 2 109/13 | 294 331 339 353 434 439 442 488 536 Versammlung bei dem Vorstand an- fowie der vom Borstan9 erteilten Hypotheken N 18 629/93 DES Aufsichtsrats: ‘diks Si GrundfläGen: Buen ADolfshütte Niederscheld (Dilll- Automave, Stan T ¡[27 | 960 und 585 unserer Teilgrundschuldbriefe gemeldet habe flärungen und Nachweise entsprechen die Reute hät | ijjels Nick Ebbin g. das 39/38 L11083 . 491 297/22 r s 1999 e 9 150,— ¡ ausgelost E A ; 6 e} 9 Nichthruna, dez Fahresabschluß urrd der forderungen an aan | L G ESTER F E E 9 856 p g 85, i im März 1934. \ 00 m S A Stuttgart, den 21. April 1934, Buchführung, De? „ares E O S He G | E | F PYPePUNQEN 2 856/88 | Zugang 1933 885/78 | freis), im März e ifonwerke Zugang + » 4 200,— E Haben. Dbexrachern, den 7. April 1934, 3 B Vorstand Geschäftsbericht den gejeßlihen Vor- D En < g7g| 92 | E E ia 62 500|— "992 123,30 Frant'she Eiseuwe L S8 Der Vorstand. St A ifter 1 Konzerngeell|cha}ten. « 13 679/92 | Restkaufgeld « —-— |— g: 2 6 808 70 Áftiengese!ls<haft. é B Kursgewinne aus Effekten 1 650| Bericht s Bi, Ra P S e G. N 1934 fristi juthaben bei | i c eon I iñd :5 396/26 ] ï j s d FLFE El : Ds etten « v0— ev é ' S, E Fier n 26, März 1934. Kurszfristige ULYC Sn, BEE La R E Fikentscher Keramische 65 396/26 Abgang 19992 Dex Vorstand. Blum. Rolfes. Abgang + «1290, Geo 1088 E 6s q S | 9 es H En PFUFEs [4964]. Essen, de n 26, März L ia der Denáag A. «R OEEO Werte A.-G., Zwicau, Sa. A 62 89626 | Wasserkräste . 123 000,— Wir bestätigen hiermit, daß nach pflicht» 6 060,— Verlustvortrag a. 1932 2109,13 396/51 Na pflihtgemäßer Prüsung au] Grund |F. KFüppersbush & Söhne Aktien- Reuisiquze uny Fe r Hl Du Sonstige Forderungen Bilanz per 31. Dezember 1933. [Schulden « « - * 9 500(—| Abschreibung 23 000,— Wu Prüfung durch uns auf Grund Abschreibung 2 699,— 3 361)— 00 L 1 |der Bücher und Schristen der Gesellschaft Gesellschaft, Gelsenkirchen. _ gesells<aft 1e WestBeut)< A t 46 019,94 ————— —= | Liquidations|onds l Gebäude: mintge hes E Schriften der Gesellschaft R F TDOFTGRTE 2 744/81 | sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Bilanz zum 31. Dezember 1933, | Br Schourp, össentl. veel AVILIA _ Wertbe- | Ati RM D 65 396/26 | Tarnutta Wohnge- der Bücher und © ] Æ Ses j 4 408/86] Borlin, im Avril 1934 flärungeu und Nachweise wird hiermit Z E \hastSpru]er. 7 _NOELI Z Z s Aktiven. -- Sl L Geschäfts- und ohng » der uns vom Vorstand erteilten Beteili > erlitt, 1m UPrt 1934. A Wt F : ene | / s 7 richtigung 90 070,87 25 949/0 C - Ï T sowie Der 5 A E C T R eteiligungen, Stand I, 1, Sv bestätigt, daß die Buchführung, der ; 9 |9 n der heutigen Generalversammlung A g Bat e Lt | Anlagevérmögent Bei der am 11. 4. 1934 stattgefundenen bäude: Buchwert _ E Aufklärungen und Nachwweije die Buch» 198 95 710.60 E Dex BorstandD. Aahresabi<luß Ae e UalO sftbericht Aftiva, RM v1 Her JEugen BN B e Kassenbestand, ReichSva A Grundstücie . 200 478,55 | _ „g|__| Generalversammlung wurde die Auf-| 1933 . . . 598 716, führung, der Jahresabschluß und der Ge- Nidda « L 0= Dr. Hans Schw Ka act A R chrift As Vi 7 | Anlagevermögen: ggf i pot DEE MEIIL N RENE I Mo und Postsche>guthabos . 9 206/11 | Abschreibung 8 238,55 | 287 240| ösung der Gesellschaft beschlossen. Zugang 1933 __ 614,22 \chäftsbericht den geseßlichen Vorschristen leer C ET E i O E P T Ri I geseßlichen Vorschriften entsprechen. |" Grund und Boden - « « | 615 289 | ge)eßt, ofort a (Gebäude: Zum Liquidator wurde Herr Karl 599 829,22 entsprechen.

U Tab elt. s S8 55 891/82 26 710,60 [4951]. : E Peine, E Feige 1934. ¿ Fabrik ebäude: für die RM 1000 Aktie mit Reich3- A 44 Nh | S UNLD & L7-Mri a 2 ne L & Ie L he Zv - t J F, orte Posten, die der Rechnungs Wohn- und Geschäfts- Schrem, Landsberg a. L, bestellt. Abschreibung 19 394,38 „Treuverfkehr SüDdeutsc<hlanD“ Abgang L, 26 709/60 Mechanische Bindfadenfabrik theinishe Treuhand Gesellschaft Werk I . . 329 250, att 50. e Atti

O E

a i 21 M ENE —— ische Aktienge{eUf<af erf ] ; E 0 le E t T abagrenzung dienen « 5 038/90 voHaiGe 91 976 52 ŒVA è ‘der Gesellschaft werden ¡ á En D (i Umlaufsvermögen: D berachern. Aktiengesells<aft, Abschreibun 26 340 302 910 für die RNM 100 Uttie mil N 9, R Y E L g G 6A 1 D s ge bäude « 91 440,9 i Die Gläubiger der GejeMal l L Kat Fabrikgebäude unD andere Filiale der Deuts<er ft Hilfs- us Betriebs stoffe 9 N Milan au 31 R bad 1933 DL. Michalowsky, Feldhuber, D \< g _26340— L gg ; VDULg Aa] en 019 029, Sf - DUSQUA à 170,60 hiermit aufgefordert 1LE An)prU Je el B hw t 1 Le TreuhanD- AÄttiengese s<ha p S t S] off - 516/34 A) h 5 s Fs are R ost Ttvtt Fade Fabrikgebäudé : 0/ 7 italov 95 031 937/04 Ug S ie U d Y Bauten: Buchwerk 1. R : W bestand 21062 ——= öffentlich bestellte Wirtschaftsprüser, ITIT( kte" Ébzug von: 109 Davilaldóltags 95 031 937 31 447,12 der Gesellschaft in Landsberg a. L. 1933 710 704,— für Page Ern (h D eA Y O e Ge 280 A a U E T TI . . 508 800,— fter Abzue von 1 h fapitalertrags t voi Q c 98 | t hrtttstg e 199 E s a. É eld. IDPOLD G s o 0e 9 500|— WSCrmo geit. g } Sbïhreibune 40-700 468 100|— r gegen Einreichung des Gewinn- Abschreibung ] 319,12 30 128 schriftlich anzumelden. : ¡ Zugang 1933 35 482 69 ert. ppa. YDY äF order » G Anlagevermögen: O J 1 | anteilscheins Nr. 5 bet e L E E SaLT 2 andsberg, Leh, 16. April 1934. | © T TRR G L C C I E S T E ETE I I H I Forderungen auf Grund _ Anlagevermögen: S523] A elget T —| anteilscheins Nr. 5 bei Fabrikgebäude u. andere Lan E S s 746 186,69 : C HRZESA von Vieferungen und Gelände und Wiesen: E 2 : ) | 7 ] j der Gesells<aftsfasse, L ( Karl Schrem. Abschreibung 39 593,69 706 598 [4987]. O : Cu. T n 63 469|80| Stand am 1. L 1933 Osnabrücker Ziegelwerke Abschreibung 11 200,— | 128 800—| der Deutschen Bant und Dis- G S 2E (10 000 | 221 880,91 oe ee Carl Oswald & Co. A.-G.4,4 “Order 2“ bhä A p O 31 242 40 t Aktiengesellschaft. Maschine: i J E ags conto-Gesells<haft, Berlin, und Vorzugsaktien (10 V0 | N 1 792,79 NIRRDT T O I Maschinen und maschine Pliezhausen. For erungen an avyangige L Sl Finladung zu dex am Freitag, den Werk 1 135 850,— D 2tvcianieDerlassungen bzw. 100 000 Stimmen HBUgang E E R I Anlagen: Buchwert L. 1. zin 2 21. Dezember 1933 Gesellschaften « « « + 76 098|67| Abschreibung 624,85 : Mai 1934, vormittags 11% ext I. . 139 S9V, eren Zweigniederla} ungen, gemäß $ 20 Abs. L | 223 673,70 rad (ALTA]: Jahress<hlußbilanz S L M Bilgnz auf 2: S Ö BEA A e o e E E „gs (21, N 334, g i | Auee! 11083 10 92540 L pee 2A na lpat Bent Sagzung) Lw 300 000 Abschreibung 18 474,70 205 L per 31. Dezember 195%. Zugang 1933 81 149,93 Attiva RM D Bankguthaben A O 73 224.89 Gebäude: snabrüd Nicolaiort, stattfindenden f 5 146 7T5,40 o s E E Gelsentirhen A bilien H E G00 Rechnungsabgrenzungs- | a) Wohngebäude: Stand (VI, ordentlichen Geueralversamm: Abschreibung 14.675,40 132 100/— z in d é E, s A 5c A 162 310,02 Fnmghllien + « * 2, 10 532|— Posten «. . 5 192/35] am 1,1. 1933 65 455,18 T A N Maschinen: Ferner machen wir noch befannt, 475 Abschreibung 19 2 Mobilien und Maschinen + - 532 : j X acta:

| |

i ) A ) F 4 "i Ç 7 o 4 s 2 636 840, Grundkapitalverlust » - « LSTS E Abgang « —,—

5 547 181/10

-,

t —— —-

nit

NVaßsiva. |

Grundkapital: i | Stammaktien (240 000 | brifgebän Stimmen) « » » »_« [24000 U Baulichkeiten

im Sitzungssaal der Vereinsbank E A T Be: L 1R 7 | E E aicageres 54 300 000 | aschinen und maschinelle L 26 Q 0 390,93 Maschinen und ma}()t RM 1 0 / Volekliche Nüclage « 15 815/30 Anlage ._ 54 260,97 d s E A A "* 01170 572 67 | Kasse 9 LES ] als 3 489/69 Bürgschaften RM 390,— E O beiten E Dugang * __———— Postsche> 268/25 | Werkzeuge, Bétriebs- und Bank, Kasse und Postsche> (6 | E Berbindlichteilen., Werkzeuge, Hausanlagen, | aus Teilschuldver]|chre1- | Betriebs- und Geschästs- i ¿ 70 536 N 1. 1933 Lat A e NSGBRB O / E Betriebs- U , 1E denforderungen (U D wert 1. 1, XOS f O d E E E : ul Le O 4 A ; | Gen «O 9 908 inventar 115 608,80 R d 78 920 397 973,96 Darlehen unD Vorschüsse S 1523/15 Passiva, | am 1.1, 1983 I )r 1938. i Abschreibung 35 707,95 321 400 heutigen Generalveriammlung Herr Da D C ARKÍAA An é s c ) 1 C0 S L A ae Ali v ; C | . e 1 B | S E h UTAL A Ce GLA ei , 4 j x | C (l E h P a aus Genußrechtcn « «+ 10 200 7 | Zugang + z 4 160,55 Steuergutscheine « + + - 1 077 Zugang 1933 134 755,50 Verl. Vortrag (Bil. Ber.) 893/07 Aktienkapital e 292 000|— 187 387,89 , Beshhlußfassung über die Genehmi- | Geräte und Werkzeuge: | |ceftor a. D. Otto Küppersbusch, Essen- Z thefet D 20‘ s 2 ——————T= T N K 2 A RS s E E T S A U D i 36 Fau der B i ( è - s E [44 E : ee? Ki aus Hypotheken « « * 115 2044 119 769,35 | |Maïchinen und Werkzeuge 8 600 3632 729,52 96 506/80 Rückstellungen . + « «5 40 712/49] Zugang in 1933 6 809,- gung der Bilanz, der Gew1nn- Und I Ee 10 550 | Bredeney, in den Aufsichtsrat gewählt auf Grund von Warenle|e- | Abschreibung 11 621,87 108 147/48 E ne : 7 100 Abgang 1983 835,73 Verbindlichkeiten: TOE R780 Verlustrechnung. Werk TL W157 wurde j E LEN 4: A Q 99136 2 Cre H L} B | ) STLEC o S C5 Se Y ang L Af a2 3 R, A ¿ T alz O D T E E Ga t e F, E 1 S E O S UrdE. L S ; M ih Lade E r E F E B Beteiligungen 3'— Verlust L T 8 817 9 —361 893,79 Pajssiva+ „eübes ao Zit Gy! 966 549/79 | Abschreibung 3 747,75 j B Un age P Mas Gießereimodelle 7 000,— | Geljenkir<en, den 10. April 1934, > 1 ine B *rbin lich Î >11 A 4 De d) Qu (c . . d Dl 2 D R E T | ee U « 7 \ s A . é )— . l . NBC=- : - C Y L Gr D N D, - , id E Ö S Bürgschaften $15 R ; Umlaufvermögen: | 177 607 Abschreibung 134 380,50 t Aktienkapital t und-Ü 19 049/44 “oa, Leistun- Stand am 3 N 1933 | 19044014] 4 Vielen Lum Auffi ia Abschreibung 2 100, 4 900 E Der Vorftand. L Reingetvinn | 7 022/86 | Roh-, Hilss- und Ve- | E A esionengtubengereht- Reservefonds 560 G 147 903 10 | ) Wasserkräfte: Stand am 5 Wahl eines Wirtschaftspvüfers laut | Eisenbahnanshluß [P Bbdmer. As N P A R triebe e S 51 04 Verbindlichteiten. n Roe Lizenzen Ds I 1 910|— Verbindlichkeiten gegenüber f I, 1.1933 28 649,52 “dex 5 Durchführungsverordnung 1 490,— G R A E T I E P L; D AELE N 25 031 937(9#| lbfertige Erzeugnisse + 19 110 46 | Aktienkapital Aen 100 000 same, Patente, e (id 3 Mt ero 000 E, 30| D A S ales Abschreibung 1 145,74 LSE N: t A #6 Aftizu: Abschreibung . 840,— 560!|— E : : i e Ca Halb jerlige Araetg! 282 5agl88 | At erbindlichteiten : » 54 873199 Marken und (nahe Kreditoren « «. * +*° 6 130 abhängigen Gesellschaften 20 433/35 ta l zur Notverordnung über Altiens |, _ as z T4 | [4926] i Gewinn- und Verlutrecnuntg Fertige-Waren «+ - - «j M Lélog | SUUL tonverbindlichkeite 1G Ga. Mee 2 e Dividenden (nicht erhoben) 3 132/— Verbindlichkeiten gu Wech- | | Stand am 31. 12. 1933 recht vom 16. 2. 1934. Fabrikgeleise . . 450,— | Einladung zur sechsten ordeutli-"c!t E E [aae 14 G90 20 Lieferantenverpin? r 0A 6 100 26 Beteiligungen: Buchwert s G 8 388/65 seln 325 278/35 Maschinen und elektr. Lichi- . Beschlußfassung über anderiveitige Abschreibung 449 ,— 1|— Generalversammluug der (1- A an \ a g. i - g H Â k ( ( s R py Ü s S S 2 G 2.2 L ut S S .- “e 6 e E L T E L L L 3 S H Aufwendungen. [ec Forderungen auf Grund | NUMIENHngen « Sl 11,1933 9147,07 S Le 1249/55 Verbindlichkeiten gegenüber | und Kraftanlage: Stand Stückelung der Aktien, Fuhrwerk . . 54 900,— schen Noggenrentenbank A.-G. îi- Löhne und Gehälter. I von Warenkeserungen 53 959 82 177 60794 Abgang - - 639,52 Steuergutscheinreserve i 9 7683/30 E a e 119 877/06] R 1. 1, 1933 236 860,47 7. Verschiedenes. Abgang 1933 800,— Liqu. in Dresden füx Freitag, Snuagalo Abhaagben B 9 as Noittiunac D JO0 0E . t E L E L S t 5 z Z | A1nigana 1 U 045 S: gi e G s } agf T D S Abgaben « + - - : und Leistungen - E f ) ) | Verlust- und Gewinnre<hnung 8 508,15 1 Gewinn 1933 « « - « -* 3 323/86 Vorauszahlung auf be- h, U 24 11760 F UL E E, nen General- E100, 11, Mai 1934, mittags i2 1 Abschreibung auf Fohn K astsenbestand ein. Gu | e A : 1932 i 8 508/15 S S schlossene, noch nicht durch- 00D « 2 e 95 41,0 versammlnng sind die Besttmmungen ; = im Sibunassaal des Landwirtfd L | or G D 4. x 31. Dezember 139 9 un —,— | 06 ZO6|8 lo)jene, Nod) K L ) M ih. bel, lâtni 0 y | 21A) Y E ti he Zugang 1933 11 325,— [1 STBUNgSsIagg0! pes Ala V L haben bei Poutenvanten 83 AélaA Rer Î : Abschreibung ———— : O geführte Kapitalerhöhung ö8 000|—] 270 978,07 des $ 12 des Statuts maßgebend. Die Zugang G5 E | lihen Kreditvereins Sachsen L Undere KUyevungen ret E E o L a qrides 81 624 65 Aufwendungen. RM M6 gn H Mteioh8- Gewiun und Verlust. Sonstige Verbindlichkeiten 40 136/43| Abschreibung - 24 541,22 Hinterlegung der Aktien oder Depot: | agrhreibung .26 12ä,— den-A., Prager Straß S A Andere Bankguthaven - Ta 157 28 | Handlungs- uud. Betrieh3- [4 Roh, DUlde UPS S x 172 325/99 | =— ———— E R [3 Empfangene Barkautionen 40 81147| Stand am 31 12. 1933 | 246 4368: | scheine muß späteftens am 9. Mai E atn ageSort Besißsteuern . « , 167 947127 | Tranfitorishex Afttvpo]ten 2 “50A “UUTeNER 83 267/17 | toe - l r S 945 286/99 L ‘8 334 Spardarlehen « « « + «| 4234467 Mobilien Ütenfilien und | d. J. im Kontor der Gesellschaft Mobilien . L p fe 1 Sou ber fige C 46 722 < C Or - [Ao | Halbfertige Erzeugm)|€ » “29 1 Ahichre] gen t - O S1TIZLS / N vfnlae 8 36, e T U oge Mau ————- |Abschreibungen A OOEOS Halbsertige =Hn \| 556 000/66 Abschrei ARSe 1746/48 Langsristige Darlehen « 389 81115 | Fuhrpark: Stand am } * erfolgen. Abgang 193 G6, Diton joTnIe C0)! L692 Blianz i 280 299 36 | * : 7255 57 | Geytige GrgcuUgmE « «o 7 799/13 | Forderungen - Sonstige Aufwendungen 1GT L390 —— 89 173/19 Wertpapiere | UKToten: » *°*

\

ichrei < ; 1 N Z a 17 Herr Direktox Wilh. Böhmer, Essen- Zuli ; Borlegung des Geschäftsberichts, Werk 11 350 Had Lao infolge lies Ecnennung zum Wechsel « - « - 1811 Geschäftsinventare: Buch- S E Se a Se S 26 895/10 2 487 785/63) Stand am 31. 12. 1933 64 146 Dex Bilanz und der Gewinn- und | Zugang 1933 6 187,95 9

A

Fabrikgebä tanî Ferlus Geschäfte T TAS Ae Vorstandsmitglied aus dem Aufsichts- |—|Þ) Fabrikgebäubez Stand Verlustre<nung für das Geschäfts- 357 107,95 Lat ausaclbiekon if: unk das in des

m ———

Sonstige Steuern . 14 329/24 | Rechnungsabschluß « +* - Wohlfahrtsausg 4A 15 556 99 :

&“

V

J 5 Dor N F; G ' D. s A2 ahr 94 : 50 141/53 Rechnungsabgrenzungs- Z fai 1. 1,1934 ¿‘7186,24 Der Vorstand. Hugo Kramer. Sid ad I fers für das Geshäftsjahr 10 Steuer s L10102 E S 2 554 75| Zugang in 1933 5 111,55 L C G pam | Biigang 1998 ¿ A TTE=S . Vorlage der Bilanz und der ( f ; 6 716/99 O gas: 3 323 86 Gewinu aus 1933 ie A T9 907 70. 7 9892 5 962,— winn- und Verlustre<nung Jur L | 746 587/15 | Grundtapita:: Vortrag aus 1931 99 820,13 leistete Anzahlungen 99 | Gewinn 1933 » FEHD 3 878,19 E 12 224109 (R. 2 E Abschreibung . 1 12, 4 770 Geschäftsjahr 1933. l Clans 1 1 250 000 = | «tnf aus JZu- | | Forderungen aus Grund | 67 316/80 2 Hochb / Abschreibung 2 135,84 Dr. Paul Bruch A.-G.,, Wiesbaden, 19 g - Vát _ Goicdétiéberiht über das Geschäfts Rv tis b | M aäafHeoa 5 000'— Gewinn aus L AR. AOO 179187 ) Warenlieferungen : S E +- Berl S I B S Ses 10 1619: Bilanz per 31. Dezember 1933. Eleftrische Beleuchtungs- T eta Erträ Erträge. i d Vorzugsaktien + - - L 9 703 fsammenlegung 100 000, 19) E Leistungen 1 717 409/88 Waren 5 67 316/80 aus 1932 . 2 505,17 1 37302 s A am 91, L4. Lv + _B! E E r 1983. _ g ï Erträge aus Beteiligungen | 1 199 (W— | Geseßlicher R ‘jerveJonDps « Ao ; E F T pr M. und Leistungen - - * * | Wa E s 022 h, / ane R 1e A D : S : I j “jahr E E stücstellungen a S Qu A Rae es Reservef nds 2 772 60 Aue E S 98 849/91 67 31680 Bürgschaften RM 390,— E “Amionfpermdgez : __ Attiva. RM |5 Abschreibung 2 520,— 10 080; es Reingewinns. Gainbbeih «2 o) O Ie aae R EUAIETO De E 1 Le tuee E N 229/68 Der Vorstand. 2 487 785163 | Kasse, Postsche>tonto, Grundstüde « « « « + «+ + « |18728/—| Elektrische Kraftanlage 3. Entlastung des Vorstands und des Außerordentliche Erträge « 190 430/78 | Verbindlichkeiten: | Nel «ee o o 1 BarCUIETILOGLUNGEN „e. 154 2449: 34 500,— M 11 fi

Reingewinn « 17 022/86 Passiven. Erträgnisse. Von der Gesellschast ge-

e 2 : N 54 42 Ï NRATA | Gebäude s I P P 16 137/48 Rer o f C 6 a M Ün Zin F 5 D . 6 Reichsbanf G L S 6 0E 3 808/75 E s e . S Aled Z Z m n Pr Fe B orbindlchteiten a. Gans 89 17319 Wechsel E B S > S wald. ( Zing Gewinn- und Ver lustre<nung. b c 1 794/25 Maschinen u. Einrichtungen 100 72 Abschreibung 6 900,— 27 600! Rahl des A1 746 53T7|1t DBELVl L T 2 T SHESRESEE E I S S G L - a10las | Nara L-k Ñ E E Fi 2 L A von Warenltieserungen Glashütte, Sa., am 20. März 1934. Sche>s S | 960 Soll RM 9 Ses a eie ae a0 5 618/93 | Waren E A S SIAl Umlaufvermögen: Í ershiedenes. S Nach em agj<ueggnnes und Leistungen . « « : lühreufabrit Aktiengesellschaft. Kassenbestand einschl. Gut- | S Petereit Afktiengesells<aft, Verlustvortrag E N 2 50517 Roh-, Hilfs- und Betriebs- | Kasse, Bank, Postsche> « 500/47 Roh-, Hilfs- und Ve- F den 19. April 1934. D 11 | ( x

unserer i naci von RURnDen Î Dr. Kurt haben bei Notenbank und E Königsberg Pr a N E: ¿E RES> E 142 257|12 | Debitoren . S 329371 Os ny a 448 744 33 ichfische Roggenreutenbank A.-G, E Saa Sar Gol A S 249 Dr. Kurßh. Ee ; L S , Pr. Löhne und Gehälter « « SOT DESOLI PTIE Î O O a, oe ÉY bsstoffe 148 744 33 igenren

r1 11D D 1 (Cher UNnDC gr Len df T ranstitorischer Paivp oten Es M Postsche> E » aczige Vilanz Var 39. Juni 1933. A Soziale Abgaben T8 557/66 Halbfertige Ware es Se 24 506/50 gweitelhale Außenstände . h: 14 Halbfertige Erzeugmjje i 573 330/15 J i. Ligu. E i

sellj haft jowie der i 0 n Vorstand B R 1 280 299 26 Andere Bantguthaben A E (i a Abschreibungen ; Anlagen 45 e Fertige E S 111 464/80 Rand! [Pren gig s 0A - 780 T Fertige Erzeuguisje : 358 338/15 Vorftand und Liguidator: Ausfklärun Jen und Nachiveije entjpred B : R ® 7 [3175] Jahresschlußbilan; Posten, die Der Renung®- B rit werte Anbórs Abs U E 12 409 53 Forderungen auf Grund | Derlultvortrag 195 É op 22 844 13 ale S 931 904/88 De EFSelmanü.

die Buchführung, der Jahres 1G us Gewinin- unD Verlustre<nung s I ( O ienen ctn é E e Abschc E 2 4099: T Otocorindé i Verlust 19383. . « - 242 2 598/25 e 80 810/25 de | tes ür_das Geschäfts) 933 per $1, Dezember 19: ino 4 Grundstüte . 465 877 Zinsen 79 882/22) von Lieferungen und | 25| Hypotheken « « « . «+ « 810 25 der Geichäftsbe en gel|eBuO *1 » V Für Da S Geschäftsjahr 1933. m ara E E GEabs s Ee 150 623 E Besibsteuern “Sé 9. S 0 45 95566 Leistungen E 103 970/27 B93 51490 Forderungen für Sons | . i C e E S s 9 n ¡ . . . s. s“ 6 L F 4 94 (

) T d 0 06 600

Í

4 v4 44 Uy 1 11 Li ( C1 L41414 1 Qt A

N L?

ho

Abichluß 604 C 7 ZUUICNIU gen t

/ P Diskont UUD Delkredere BDiSktont UND QEILLe LE «o

zu Uberl

chri E Wechjelobligo 469 635,20 | Ae “Essen bre M i AM 18 R Cu 77 | Fabriteinrid ' 000 » Ste 50 Oezlag | Posten der Rechnung?- E E Ueriungen | 2 526 250/47 l nin i bek dd Essen-Duisvurg, im März 1934, Soli. RM 18 L û Besit. R 981186 [ 7774 290/37 Fabriteinriung 14 i Andere Sue » «e 70 VOAE E aua 0A N : 9 946. : Passiva. | L IRON A E 8 e feer! E FSéreralbarsammlug det, pa Revisious- und TreuhanD=- Löhne und Gehälter « « 302 238/958 FANe S 1 884/15 reer Ez (=— | BOAgErIOIFr . « ° 6 000 Pensionen t P ; 2/24 Nerlust aus 1932 i 12/115 Aftienkapital , « « 60 000/— Sche> 40 483/56 | 27. März 198 hat die Herabseßung lrt. eGeh. Wes E Soziale Abgaben 5 N Rechsel e 841 40 Passiva. 9 400 0 E l aaaieni aats i I Sonstige Aufwenbungen RIORSTIGO E L 8 Reservefonds « « e 3 500/— | gasse M ODN 10 627 54 bés Grundkavitals der Ge! llschaft um . Schourp, Wirtschastsprüfer. | Abschreibungen auf Anlagen| 2% 784/74 t anten -,-, 71 684/52 | Grundkapital . « + * 240 O | Fuhripert - + « 8 Gewinn aus 1933 Hypotheken . « « «e 11780) |* Mtontagetalle - 4 e e 1 102/49 | RM 150 000,— auf RM 50 000,— be \chluf :alver! 2 Lern Ñ 23 164/74 | unDenforderungen «'» S genl16 | Reservefonds . 200 000/— | Kraftwagen 3 878,19 Aufwertungshypothe L L gean e: Af V A i Laut Veschluß der Genoräalusr ia L Seittige Steyern und Wu] [O T 120 000 | Beteiligung + - 4 000 + Verlustvortrag Schulden, A 2000| Lohnvorshuß « - -* 1 500/— | s<lossen, und zwar vori 18, April. 1094 wutbs vorstehonuet Se i ae 68 567/02 | Maschinen und Werkzeuge 8 035/90 | Verbindlichkeiten: Warenvorräte « 100 943 36 * aus 1932 2 505,17 1 373/02 | Aktienkapital: E S 502.74 | Reichsbankguthaben « 4198/25 | je 4 Aktien zu RY F wendungen s A 98 | Inventar « + . - s 6 500—|_. Poxbind E, 4 1926 A E onstände 180 995/30 ——— —| Stammaktien mit 5000 | E age E 2 El Poftsche>guthaber « « 11 380/45 | tien zu je R 3 642/28 Verlust 13 377119 | TVlge Anleihe P E Sa . 6 544 81 793 621/74 Se e 500 000|— | Kreditoren «4 « « -'° 2 07/16 B alauthalen , «2 651 580/77 | werden. Ä E, 1 S 0.0 E S E | aua ) # ¿ 2A Wehe d 0E A Ei be | em 4 A E L Di i E Fa D ( Jagen i 450 617/35 T GSE/31 j anat juld g 750 400 Steuergutscheine : 5 164/70 Haven, | Vorzugsaktien mit 2000 ai 4 82 514/90 | Sicherheitsleiftungen, hin- an dor eauy pee: Wu E | e S C) a E R QEI9EAI 27. : n 6 c 0 2, j ü E (i 44 g T O. i C þ S of 6 2 690 Zum Zwe> der Durhf : | indlichfei Ó |7 | Anzahlungen von Kunden 16 852 56 | Kasjen- und Bankgutscheine Warengewinn - + . e 1 | 004 431/12 Stimmen 76 =| Gewinn- und Verlustre<hnung, terlegte Sparkassenbücher L E au Thie: dr A RG 4e les Zrutto | L E: 100 000|— Verbindlichkeiten auf Grund | | Posten, die der Rechnungs- / Erträge aus Beteiligungen 1 322/01 040 DO— [ i 7 263 363/92 | nete Vorstand der Gesellschaft hiermit altien Ceinzuzie en ap N auf | W 398 019137 | Aftientapital . . « + - « : D |

ez E L E x N s s 2 Â 9 LAA Z Haben. p nndichen nom. N f T 7 ß j ichuß aus

L Cotormmac | Bt di S R, Ga GITN Ae 94 729/20 | Reservefonds: | Soll. RM ) ete Vorsta1 er Gesellscha i G E T Eo =5Q 495 von Warenlieferxungen a abgrenzung dienen Sonstige Kapitalerträge . PE 6 N S x d x e J f die Aktionare der Gejellichast aus, die entspre und sonstige Kapital Bankverbind eten U Ba 661 S und Leistungea - 7 434 27180] Verlust + e o o o i Außerordentliche Erträge « 93 139/41 Geseblicher Reservesonds B see v Verlustvortrag « « o 25 442/38 dia R f Éo ne M Aftien bis 30 ‘Iuli 1934 Ea a E : | gi ije L Ziel : j B M L E S z Ge D i in! | SEN 1) »Yreier f M: S 2 O e 1. en 2a C Q. E P. P & ? E - - n « f «e 2 Ut s "E <4 i g A vos Geschäfts ‘68 E N E ) 3 658/66 Darlehen, P N 459 735 TI un 7983 621/74 r Se O 6 511172 | Haben. | Reservefonds: | sellschaft JUIM Umtausch einzureien, __ Me Die V g d S IYTES AmuaSabidiuh L 46 : g E A E fgewertete Guthaven z A N s u E Hi 4 | Navfuftuaetéad 1029 i 93 844! Lip E w Val aualeic mit der Erklärung, daß einge- in die Zeit vom 1. Zuli bis 30. Juni unter | * chnungsao] luß - A 190 685/21 | 9 ausgeir ‘eiten s DEL Verbindlichfeiten. Nach dem abschließenden Ergebnis | Soziale Rüdlage « « #6 25 000|— Verlustvortrag I é 9 844/13 Gesjeßglicher C BL E 500 000 | gl < mit e E 1g, daf n e- GniGala ie 30, Junt E E Tonaean n Grundkapital 550 000 unserer pflihtgemäßen Prüfung auf Grund Verbindlichkeiten: [T | Serlust 1933 . - « « « « « | 2598/25 | Aus Einziehung eigener reite Altien, welche di h | T 'Aanuar vis 30. Sun R ‘lust- i : Ánnahme vou gezogene L ZSAlA ru E e S O S “E Ai6 L M tERE E E fung c L N / D E | 7 T ; Ö : t 20 A0.— | dur< neue Afttien erforderliche O bio but tre BEMiehtaftüno Der Mor pin Berlye s Bean Tas Wechseln y q : q d 308 453 69 Buchschulden « - o o 16 917 9 dexr Bücher und Schriften der Gesellschast Aufgewwertete Grundschuld 51 000|— | 95442/38| Aktien . O I U E der Geiel [haft z 3, die dur< die Beshlupsaung F Friß Fikentscher. per 31. Dezem Centra Verbindlichkeiten gegenüber | 566 917 90 sowie der vom Vorstand erteilten Aus-| Grundschuldzinsen . « « - 922 50 Besonderer E 20 nit au dhe „der Ges schaft gur und 2. notwe ICIVOTYDeN » enderung Dr. Heinri Fikenti<her. Ï RM lg E Banken - - - L d : ; flärungen und Nachweise entsprechen die Verbindlichkeiten auf Grund 7593. Rückstellungen: Ì S oe ing füx R hnung er B E L a8 ber Me Nach pflichtgemäßer Prüfung auf Grund | H En Cie 1988 8 817/72 Posten die der Rechnungs- | Gewinn- und Verlustre<nung. Buchführung und der Fahresabschluß den | von Warenlieferungen U. n agg Dr. Paul Bruch A.-G. in rif u%66 JilihelRihn E 166 315 deu Fall der Nichtzurverfügungstelly M nemay, ae E i U : Vücher und S qriftez 4 ‘Geselli f SAETIUNPOE Tas E a, : E [ i: 125 60514 E s Hy lid S N t ifte ü T Geist L 2 93 34161 | E id f toriGiede O a zall © Nic t u rfügungstell1 Die gemaß Der i; Aritto E jo S 20 00D gejeßlichen Vorschriften. sonstigen Leistungen « - | Liquidation. ede1 R MRR E I R ELINAINCLEN S sid . | der Vücher und Schriften der Gelel<ha\t | Sandlungs- Be 3- | »arenzung dienen - 2 A ( ia __ «1quIL 2 ; 2 ; | | eingereihter Aktien, wel<e die zum Ex- Aufsihtsèrate ausscheidenden Herren: | S L 2A E uh G ee Auf Me und Betriebs 91 253/77 4 E A Bilanz- | i Verlust. 7 359/93 Bremen, den 21, März 1934, Daxrlehet ¿4 o 42 4 é 112 408/32 Die Gejellschaft ist durxh Beschluß der Merse quuazpp len: 100 000!— 4 T neue Aktien «rfoxberlide RADT Werner Carp, Hahnerhof bei Ratingen, | Fsärungen und Nachweise 2n di E 4086 E 86 182 56 | Abschreibungen «- + 61 50 Fides“ (hiervon sind Reichs- | | Generalversammlung vom 81. 8. 1934 E ea A lut exreihen, zur Verwertung fi R in Borlin. Dr: Vaul Wallich, | Küruugon Nachweise eutsprehen Die | gjbschreibungen « « . J 408/90) jahres. « «2 £2 22 o 282 261 A „iei; É & : 5 ta | BEBEE B L Lt if Verbindlichkteitén f. Wärên- ut erreihen, zur %PerPerling Fur Berlit " Tauebe E en i “ol wi | Buchführung, der Jahresabschluß und der ala l FibG * ——|— | Gewinnverteilungsvors<lag Unkosten . « + * * E Treuhand- Attiengesells<haft. mark 75 000,— dur aufgelöst. Zum Liquidator is der Berlin, wurden emtnmmi{ viederge- | ag ( wählt. |

D909

í ©°

72 788/91

S e e L = 0697 ç 11114 or Botoiliaten wird hiermit Zl D ) b ; 1 iy F ofi ad . s P 4 Q F > L Le ty er 41! 962 9 Rechnung D L Beteili Iten, IDLEL )1eTn11 eichäftsberiht den geseßlichen Vor- 101 480/48 Zuweisung zum gesegl. 289 621 43 lud, DL Ehmig, | Grundschuld gesichert) S4 ArdiE unterzeichnete Fabrikant Dr. Paul Bruch Es Verbindlithkiten 81'648 du den säumigen Aktionären gedroht, daß i _ lrn Dio Angaben nah H.-G.-B. s | Rejervefonds 40 000,— | - y / Aus dem Aufsichtsrat sind ausge- Me DE cid o a0 74 476/35 bestellt worden. S tige Vi / 81G I N Lingereihten oh. edroy, DAB e ia Gon A 3 unsexer auf-1 [Oristelt De gab Exträgnuisse. | ; Gewinn. 7 ul L L U L Banke 54 017|— | Die Gläubi 2 Gelaitäkii wer: M ufiohSlaila - - - : 2 e 629 656/75 | die nicht eingereichten ob L Genupyrechte Ae auf | Loa0a 2 Biffer 6 érfolgen ungetrennt. Wi c E é 88 103/29 Vortrag aus ; x g 98 schieden die Herren Tom e QUHINE, [Oanien a 4 e ss e 6 9 | Die läubiger der Gese schaft wer ensionst Lans 5675 | Oft ht fingereten oh-: déx ep" „werteten 414% Teilschuldverschreibun- N tai, am 24, M6 J Fabrikationsgewinn « « * g Rol n ¿ 257 949/98 i g n | Posten dec Red 3ab- E e carl hre Auloclicte Kei Rückständige Dividende 352/80 ad gewerteten 2 /0 Teil) U LPELUS 2widau, am 24. März 1934. H \ 13 37719 neue Rechnung RNohgewin S 31 67145 Hamburg, Fohaunn Brandt, Bremen. Posten der Re<hnung5( B A den aufgefordert, ihre Ausprüche bei der Veteran Eis: | nung der Beteiligten zur Verfügung gé- gen befanden sich am 21, 12. T9 nom | g e rhard Schulze, öffentlich bestellter E S A rf 46 182,56 E M O E 53 Neugewählt ist Herr Alexander Siel>en, | grenzung «e 24 481/05 Gesellshaft anzumelden. Beviatg 000 1982 w7À 89 605 99 | stellten Aftien kraftlos erklärt werden, RM 10 900,— im Umlauf. : L Wirtichaftsprüfer. 101 480/48 Wechselobligo 169 63520 989 621 43 Hamburg, Gewinn- und Verlustkonto: j Y Wiesbaden, den 5. April 1934. V oxtrag aus, ¿nts 8 g05 90 Sie en Fafros g

Duisburg, den 16. April A 1 Jn den Aufsichtsrat wurde wieder-| Glashütte, Sa., am 20. März 1934. Aa ale 104 20 i | Königsberg, Pr, den 17 April 1934- Der Boxstand, Gewinn in 1933 » s S Der Liquidator: Dr. Bruch, Gewinn 1083 « e o e « |_260 22435 | >yar- und Credit-Aftiengese schafts

2 schi - E er e : 4 \ 1 e T F PE T . - —— , + * F _ ars 2 c 4 » &

Maschinenbau-Unterne mungen | svählt: Herr Fabrikdirektor i, R. Franz| Uhrenfabri® Attiengesells<aft. ' 05) niger P poti Müller O. | 2 | | p ri

enter Fikentscher, Zwickau, Der, Kur