1934 / 95 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 24 Apr 1934 18:00:00 GMT) scan diff

8Zentralhande

l8régisterbeîlage zuni Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 95 vom 24, April 1934. S. 2

Eindhoven, Holl und ihrer zercngejell\hgsten, Der

Philips-(HeseUschaften,

and,

sowie

nehmung aller hiermit im Zusammen-

hang stehender Rechte. Be

47 439 Werner & Schumann Gesell: Haftung 26. März 1934 ist

schaft mit beschränkter Laut Beschluß von der Gesells<haftsvertrag bezüglih (Verteilung des Reingewinns) ändert. Geschäftsführer. ist Kaufmann bestellt.

Thon: Mp lo\hen: ce.

Bruno Grau,

b. H., Nr. 25 378 Ernst Schichtmeyer G. m. b. S., Nx. 417 Lissojw Grundstücks - Verwaltungsgesell-

schaft m. b. H., Nr. 29 Nadlik u. Co, G. m. b. H., Nr.

Hermann Sternberg G. m. b. DH.,

Nr. 36757 Kleinwohnungsbau F 0- hannisthal G. m. b. ŸÖ., Nr. 37 165 Vaul-Elektrik G. m. O 43 552 Syntax Elektrochemie G. m. b. H., Nr. 43 667 „Terrain-Gefsell- schaft m, b. ŸÔ. Noseuthglerftraße 38‘, Nr. 44 759 Svorthalle Frauk- furt am Main Betriebsgesell\schaft m. b. S. Nr, 44771 „„Resi-Tou“‘‘- *Film-Vühne G. m. b. H-., Nr. 45 468

Sonor-Verlag G. m. b H., Nr. Lux-Film G. m. b. H. VBerlin-Charlottenburg, 17. 4

Amtsgericht Charlottenburg. Abt.

Berlin-Charlottienburg- Fn das des unterzeichneten eingetragen worden: Goeße Sanitäre gegenstände, Berlin. JFnhaber: Goebe, Kaufmann, Berlin. Nr. 58 692 Berliner Claviatur C. Vohn «& Comp. Komm gesellschaft: Gesellschafter Kommanditistin schaft ausgeschieden. Hedwig Wennholz geb. besiberin, Berlin, als tende Gesellschafterin, und eine manditistin eingetreten. Die P der Hedwig Wennholz geb. Bohn loschen. Dem Richard Wennholz lin, ist Einzelprokuxa erteil Nr. 10963 Dampfwäscherei mant“ Karl Hoffmann: Die lautet fortan: Wüüscheverleih Wäsche - „„Diamant““ Karl Hoffmann, Verlin-Charlotteuburg, 18. Amtsgericht Charlottenburg.

Gerichts ist Nr. 79 316

Alfred Bohn

Gleichzeit

Berlin-Charlottenburg. Fn das Handelsregister Abteil des unterzeichneten Gerichts ist eingetragen worden: Unter Nr. Felix Wünsch, Verlin. Felix Wünsch, Kaufmann, Berl Bei Nr. 37 893 Friß Markiewic Gesamtprokura der Gertrud Sch erloschen. Erloschen: Nr.

Fulius Lemke und Nr. 66 450 Nadio-

Arlt & Co.

Berlin-Charlottenburg, 18. 4. 1934. Abt, 91,

Amtsgericht Charlottenburg. A Bocholt. 1 Jm Handelsregister Abt. B s am L 4 L9BA bei der Rheinis <-Westfälische sta gesellschaft m. b. H. zu Essen Nweigniederlassung in Bocho getragen: Bocholt ist aufgehoben. Amtsgericht Bocholt,

Braunschweig-. E _[5014] t Das Handelsregister ist__am 18. April 1934 bei der Firma Oskar

Stanve Nachf. in Braunschweig

tragen: Die Firma lautet jeyt: Osfar Stanze Nachf., Jnh. Chr. Koch-Büttner. Arztes Dr.

Christa geb.

Neuer JFnhaber: Witwe Des med. Otto Koch-Büttner, Büttner, in Braunschweig. gang der in dem Betriebe des begründeten Forderungen und

lichkeiten ist beim Erwerb des

Der G V

G

dur<h Frau Dr. Christa Koch-Büttner ausgeschlossen. Fräulein «Fle Klüs- mann in Braunschweig ist Prokura er-

Amtsgericht

E

teilt.

Bremen, (Ne. 31)

ist eingetragen: : Am 14. April 1934:

Heymann «& Neumaun schaft mit

Bremen: Durch 1934 ist dec $ 2 des G traas (Gegenstand) wie folgt ge Gegenstand des Unternehmens Verwaltung des Vermogens Der

haft. ({33] der Akten.) : Dampfziegelei Habenhause tiengesellschaft, Bremen: H.

Bacthaus ist als Dex Bauingenieur Helbig in Bremen bestellt.

Bremer Vank, Filiale der Dresd-

Bremen: Dr. W.

ner Bank, i Dr. R. G.

S. Bodenheimer und sind aus

Bernhard An Bernhard Karl Bremen ist Prokura erteilt,

August Müth, Bremen. der Kaufmann August Bremen. Geschäftszweig: Gr sung in Bindfaden, Drahtseile werk und verwandten Artikeln. mühlenstr. 23.

sogenannten

5

Rudolf Leopold ist nicht mehr Zum Geschäftsführer Berkin, Nachstehende Firmen sind ex- 99 028 Naczkowski G. m.

99 812 Krüger,

Handelsregister Abteilung A

Wasserleitungs- Der persönlich haftende UnD sind aus der Gesell-

Bohn, Fabrik- persönlich haf-

Dampfwüscherei

4, 1934. Abt. 90,

Fnhaber:

Nr. 20

Justallations-

Die Zweigniederlassung Tn

Braunshwe1g.

Fn das Handelsregister

beschränkter Hastung,

Beschluß der Gesell- \hafterversammlung vom 24. Februar Gesellschastsver-

Vorstand ausgeschieden. Hermann Heinri ist zum Vorstand

dem Vorstande ausgeschieden. Himmels8famp, Bremen: Himmelskamp 1n

Fnhaber ist Müth “i

Kon- Wahr

i Nr.

& 10 abge-

36 524

47 493

. 1934. 98.

[5009]

heute Hans

Hans

Bei fabrik andit-

eine

ig ist

Kom- rofura ist er- , Bers- t. eeDig- Firma

wgros

{6010} ung A heute 79 317

in. z: Die lese ist 61 109

[5013]

Firma

[Ruhr lt ein-

einge-

Ueber- eschäfts erbind- eshâfts

[4724]

Gesell-

ändert: ist die Gesell-

Afk-

H.

zt

Frisch, Quaaß

in oßhand- 1, Tau-

Oehl-

S

Ö

a

weiteren Vors der BVefugniîs,

treten.

beschräukter

Carl

( Blome, i F. E. B, Blome erteilte Prokura 11 am 12. April 1934 erloschen. |

Die au

Bremen:

Zink- und Bleiwerk Gesellschaft

mann Max Victor Wallheimèêr in Bremen ist zum Geschäftsführer bestellt. Dur< Beschluß der Gesellschasterver-

sammlung. vom 16. SL 1 (Firma) und 2 halts [22 Firma Metallhandelsgesellschaft schränkter Haftung. Unternehmens ist nunmehr der einer Metallschmelze sowie der Handel mit Metallen. Dampfschifffahrts - -„„Neptun““,

Der lautet 1

arl Heinrich

oder mit einem Prokuristen zu_ ver- Das Vorstandsmitglied Direk- tor Franz Albert Caxl Friedrich Stickan in Bremen vertritt die Gesellschast nux in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder mit An Andreas Voß und Ulrich Peters, beide in Bremen, i Weise Prokura erteilt, daß ihnen bere<tigt ist, die Gesellschaft zu- sammen mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem der anderen Prokuristen Die an K. H. Lührs er- teilte Prokura ist erloschen.

„Neptun Stauereigesellschast mit Haftung“,

u vertreten.

Cy

e

1

|

führer Gustav

den Geschäfte. Gesellschaft beträ Gesellschaftsvertrag 1934 abgeschlossen und am 9. geändert. Geschäftsführer Diplomingenieur Feil>e Friedri Berlin-Charlottenburg und der Diplom- ingenieur Dr. ing. Adolf Rohrbach in Ber nehrere Geschäftsführer wird die Gesellschaft dur<h zwei Ge- \chäftsführer oder durch einen Geschäfts- führer un Bekanntma folgen nur anzeiger.

F. A. C. F. Sti>an ist als ausgeschieden. Friedrich Bremen ist zum Geschäftsf Bremer Chocolade-Fabrik «& Co., Bremen: Es ist ein Komman- ditist ausgeschieden.

ine andere Kom1

„„Weser““ Flugzeugbau Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung Flugzeugen und Fahrzeugen sowie f Bestandteilen ständen, die Beteiligung Unternehmungen i aller damit im Zusammenhang stehen- Das Stammkapital der

Pon

.

in Carl

durch

Amtsge

T R E

Brilon, Fn das Handelsregister B ist heute unter Nr. 6 bei der Fa. verband (G, m. b, D, $1 getragen:

Büre1

Die Prokura

helm Stracke, früher zu Berleburg, ist

erloschen, i

Brilon, 14. April 1934. Amtsgericht.

Bublitz.

Ov (*

m Handelsregister A der Fa, Franz von Groß,

eingetragen, daß

Hotelbesißerin E i Büblis Uo

Uebergang der im schäfts begründeten bei dem Erwerbe Lange ausgeschlossen.

Frau

Amtsgeriht Bubliß, 17,

Bützow. Handelsregiste 1934, betr. sellshaft mit Büßow: Durch rats vom 11. A

tox Hans Roland zu Büßow zum Ge- {äftsführer bestellt und Dia N stellvertretenden Geschäfts-

stellung des

führers Kaufmann

zu Bütow aufg

Amtsgericht Bühßow.

Calau. Ju unser

untex Nx. 20

Lehmann Alt-Döbern, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Alt-Döbern eingetragen worden. (Segen- stand des Unternehmens ist einer Kolonialwaren- und C D großhandlung sowie dexr gleiche Handel in bestehenden oder noch zu errichtenden Kleinhandelsgeschäften. fapital beträgt 40 000 Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag ist am

1934 abgeschlossen und am 4. ergänzt worden. dex Kaufmann Bruno D Ehefrau Fda May geborene Drômer,

beide in Altdö

führer ist allein

Gesellschaft ber führer Bruno

Akten geändert. Die n Zukunft: Bremer mit be-

Bremen: tandsmitglied bestellt mit

1 die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied

und

allen Und

Bremen,

d einen j <ungen der Gesellschaft er-

Geschäftslokal: Werftstr. 18.

Papierfabrik B beschränkter Hastung, zu

Bekanntmachung. Handelsregister B ist heute

mit beschränkter Haftung, Bremen: | E. Paßmann und B. Sundermann sind nicht mehr Geschäftsführer.

Der Kaus-

März 1934 sind die (Gegenstand) 1n-

Gegenstand des Betrieb

Gesellschaft Der Direktor hrs in Bremen ist zum

einem Prokuristen. Adolf ist in der jeder von

Bremen: Geschäfts- Dex Kapitän Wilhelm Hunke in führer bestellt. Hachez An seine Stelle ist nanditistin. eingetreten.

Bremen:

Ausbesserung von aller Art dafür erforderlichen Ausrüstungsgegen- an ähnlichen

fowie der Betrieb

gt 100 000 RM. Der ist am 27. März April 1934 sind der Friy Max Wilhelm dex Kaufmann Ferdinand Rasch in

Karl Otto [in-Wilmersdorf. Falls bestellt sind,

Prokuristen vertreten. den Deutschen Reichs- riht Bremen.

[5015]

j Elektrizitäts- t - Brilon - Wittgen]tein Brilon folgendes ein-

des Kaufmanns Wil-

[5016]

Nr. 21 ist bei Bubliyt, heute die Firma auf die lla Lange geb. Herrling ergegangen ist. Der Betriebe des Ge-

Verbindlichkeiten ist dés Geschäfts durch

April 1934. [5017]

reintragung v. 19. April Bühow, Ge-

Beschluß des Aufsichts- pril 1934 ist der Direk-

ist die Be-

Heinrih Dhmann ehoben.

[5018]

die Firma „Gebrüder

der Betrieb Eisenwaren-

Das

Stamm-

16. Fanuar April 1934 Geschäftsführer sind May und dessen

bern. Feder Geschüfts- zur Vertretung der echtigt. Der Geschäfts-

s{<rxänkung des $ 181 B. G.-B. befreit. Paul Raschik in Altdöbern ist Prokura erteilt: ex ist nux gemeinsam mit einem Geschäftsführer zux Vertretung derx Be- fellshaft berehtigt. Der Gesellschafter Bxuuo May hat das von ihm bisher untér dex handelsgerihtlih einge- trageuen Firma Gebrüder Lehmann Alt-Döbern betriebene Handelsgeschäft mit Firma nebst Zubehöx mit allen Aktiven und Passiven zum Geldwert von 19000 Reichsmark einç ebracht. Die Bekanntmachungen der Gefellschafi geschehen in dem Deutshen Reichs- anzeiger. Calau, den 12. April 1934, Das Amtsgericht.

Celle. [5019] Fns Handelsregister B 98 ist heute zur Firma Deutsche Maschinen- und Bohrgerätefabrik, Gesellshaft mit be- chränkter Haftung, in Celle einge- tragen: Die Firma ist geändert in „Demabo“ Deutsche Maschinen- und Bohrgeräte Fabrik Gesellshaft mit be- s<hränkter Haftung in Celle. Amtsgericht Celle, den 7. April 1934.

Celle, [5020]

Fus Handelsregister B 188 ist heute zur Firma Dresduer Bank FZweig- niederlassung Celle in Celle einge-

tragen: Dr. Walther Frish, Siegmund Bodenheimer und De. Reinhold G. Quaat sind nicht mehr Mitglieder des Vorstands.

Amtsgericht Celle, den 12. April 1934.

Deggendorf, {5022] J das Handels8register für Deaggen- dorf wurde heute eingetragen, daß die Firma „J, Pfeiffer's Buchhandlung (Adolf Unger)“, Siß Deggendorf, €r- loschen ist. Deggendorf, den 23. März 1934, Ämtsgeriht Registergericht.

Detmold, E [5023] Fn das Handelsregister A Ne. 540

Wilhelm Quitter Feinkosthaus, Det- mold ist heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Detmold, den 7. April 1934. Das Amtsgericht. T. Döbeln, [5024] Auf Blatt 702 des hiesigen Handels-

registers, die Fixma Dresdner Bank Filiale Döbeln in Döbeln betreffend, ist Heute eingetragen worden, daß Dr. Walther Frisch, Siegmund Bodenheimer und Dr. Reinhold G, Quaaß, sämtlich in Berlin, niht mehr Mitglieder des Vorstands sind,

Amtsgericht Döbeln, den 19. April 1934.

DiisseIldorf. ; [4735] Ju das Handelsregister A wurde heute eingetragen:

Nr. 9662: Firma Friy Geilenberg. Siy Düsseldorf, Jäger ofitr. 11. Jn- haber: Friedri genannt Friß Geilenberg, Kaufmann, daselbft. Als Geschäftszweig ist angegeben: Groß- handlung in Eisenbahn-Oberbau- Material.

Nr. 9663; Firma Wilhelm Engel- berb. Siß Diüsseldorf-Benrath, Haydn- straße 61. Juhaber: Wilhelm Engel- Herß, Kaufmann, daselbst. Als Ge \häftszweig ist angegeben: Bä>erei- artifelgroßhandlung.

Bei Nr. 1405, Walther Heyden Sohn, hier: Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 2080, E. Widekind & Co,, hier: Dem Kurt Zah in Düsseldorf ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 8140, Rolladenwerk Gebr. Effery Rheydt HZweigbüro Düsseldorf- Oberkassel: Die Zweigniederlassung in

Düsseldorf-Oberkassel ist aufgehoben und ihre Firma erloschen.

Bei Nr. 9405, Düsseldorfer Brauerei- bürsten und Brauereiartikelfabrik Gal- {us Mahler & Co., hier: Jnhaber der Firma ist jeßt Wilhelm Franken, Kauf- mann in Düsseldorf-Oberkassel. Der Uebergang dex in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dux< Wilhelm Franken ausgeschlossen.

Bei Nr. 9601, Polsterwaren- & Steppde>enfabrik „Gusa“ Max SchwaLz, hier: Die Firma ift erloschen.

Düsseldorf, den 17. April 1934,

Amtsgericht.

Diisseldorf. : [4736] Fn das Handelsregister B wurde heute eingetragen:

Nr. 4646: Volsterwaren- und Stepp- de>enfabrik „Gusa“ Gesellschaft mit be- \<ränkter Haftung, Siß Düsseldorf. Ge- sellshaftsvertrag vom 8 März 1934. Gegenstand des Únternehmens: Fort- führung des von dem Kqufmann Max Schwarz in Düsseldorf unter der Firma Polsterwgren- U, Steppde>enfabrik „Gusa“ Max Schwarz als Einzelkau f- mann geführten HandelsgesHäfts, die Herstellung von Polsterwaren, Patent- matraben, Steppde>en und allen ein- {<lägigen Artikeln. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Kauf- mann Max Schwarz in Diüsseldor]- Lohausen und Kaufmann Gustgv Leiser in Düsseldorf. Die GeseVhaft hat mindestens zwei Geschäftsführer, Die Gesellschaft wird vertreten dur<h zwei Geschäftsführer oder dur< einen Be- \chäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Dex Uebergang der Ver- bindlichkeiten des von dem Kaufmann

Polsterwaren- „Gusa“ Max Schjwarz- betriebenen Han-

& Steppde delógeshäfts auf die Gesellshaf

geilossen. Ferner ivird bekanntgemacht: j Max Schwarz das von ihm bisher unter dex Firma

Der Kaufmann

Polsterwaren & Steppde „Gusa“ Max Schwarz als E mann in Düsseldorf betriebene geschäft nah 1934 mit folgenden Aftiven sellshaft ein: Warenlaggex bew

14 466,36 RM.

7713,98 RM zu bezahlen. dieses Betrages dient das E

De>kung dex von dem Kaufmann Sally Grünwald i

10100 RM. Die Bekanntn der Gesellshaft erfolgen nur i1 anzeiger. Geschäftsräume: felder Straße 21. Bei Nr. 2488, Chemisches schränkter Haftung, hier: Gans

niedergelegt. Diisseldorf, bestellt.

Bei Nr. 2645, Organisati Handels-Aktiengesellschaft, Walter Eichhorn hat sein Amt standsmitglied niedergelegt. Bei Nr. 3158, N. Thelen &

ist Zum

Da erhöht und beträgt jebt 20 gemüäß 9. April 1984. ist 1934 geändert. Ferner wird

den Gesellschaftern Kaufmann Thelen und seiner Ehefrau

nommenen neuen Stammeinl 9900 und 3300 RM sind ent Beträge des Reservefonds worden.

Bei Nr. 3821, R. Schumach Gesellshaft mit beschränkter

Einzelprokura erteilt.

Stalhl- und Walzwerke, Aktieng hier: Dur

Verschmelzungsvertrag vom

Liquidation gegen Aktien auf die Aktiengesellshaft in Düsseldorf genehmigt worden. aufgelöst. Düsseldorf, den 17.

Amtsgericht.

Duisburg.

Am 10. April 1934: Unter B Nr. 13 bei der F

Hans Grall, beide in Duiî

schaft bere<tigt ist. Am 11. April:

Duisburg: Hamburg, und Kgufmann Badhauser, Frankfuxt a. M

weiteren Geschäftsf

gau ist derart Prokura ertei nux in Gemeinschaft mit e schäftsführer die Gesellschaft

kann. Am 14. April: Unter B Nx. B bei der Fi mann & Wolf Gesellschaft

niederlassung Duisburg: des Fohannes Julius

Am 16, April: Jnh. Frau Luzie Janssen in Inhaberin ist die

Sanssen in Duisburg. Unter A4 Nr.

haftende Gesellschafter sind

ort. 1932 begonnen.

Tisenberg, Thür.

chaft mit beschränkter Eisenberg eingetragen worde

Erfurt, Fu unsex Handelsregister

May ist von dex Be-

Max Schwarz bisher unter der Firma

folgendes eingetragen;

dem Stand vom

8981,19 RM, Außenstände bewertet mit 3984,17 RM, Goliath-Lieferwagen und Chrysler-P. W. bewertet mit 1500 RM Die Gesellschaft ist

im JFunenverhältnis gegenüber Max Schwarz verpslichtet, Geschäftsschulden des Max Schwarz im Betrage von

Nach Abzug

in Höhe von 6751,88 NM zur teiliveijen Gesells<hafter

dorf zu leistenden Stammeinlage von

rium Dr. Schwenzer Gesellschaft mit ve-

zer hat sein Amt als Geschäftsführer Hans Ku>, Chemiker in Geschäftsführer

hier:

sellschaft mit bes<hränkter Haftung, hier: 8 Stammkapital ist um 13

Gesells<hafterbes{<luß Der Gesellschaftsvertcag entsprechend der Kapitalerhöhung dur Gesellschafterbes{luß vom 9. April

gemacht: Zur völligen De>ung der von geb. Brunswicker in Düsseldorf über-

verwendet

hier: Dem Helmut Fils in Düsseldorf ist Bei Nr. 4465, Rheinish-Westfälische

4 Generalversammlungs8- bes<luß vom 28. März 1934

Tage, wonach das Vermögen der Gesell- schaft als ganzes unter Aus\{<luß der Gewährung von Vereinigte Stahlwerke

Die Gesellschaf Die Fixma ist exloschen. April 1934,

Ins Handelsregister ist eingetragen:

belwerk Duisburg in Duisburg: Den Kaufleuten Wilhelm Müllerhöligen und

iSburga, if Prokura in dex Weise erteilt, daß ein jeder von ihnen mit einem anderen Prokuristen zux Vertretung der Gesell-

Unter B Nx. 1676 bei derx Firma Westdeutsche Wegebaugesellshaft mit be- chränkter Haftung Zweigniederlassung Direktor Karl Hoffmann,

ihrern bef Theodor Stork in Freiburg im Breis-

hränkter Haftung in Zwickau, Zweig- Die Prokura Müller Gustav Gebauer ist erloschen.

iter A Nr. 5009 die Firma Obst- janssen Duisburger Kartoffel-Vertrieb

Ehefrau

5010 die offene Han-

delsgesellshaft Gieling & Leineweber in Duisburg - Wanheim. Persönlich

leute Franz Gieling und osef Leine- nz Gieling !

weber, beide 1n _Duisburg-Wanheimer-

Die Gesellschaft hat am 1. Jum

Amtsgeviht Duisburg,

Jn das Handelsregister B_ ist heute bei der Firma Blimih & Co. Gesell- Haftun(

Siß na<h Görliy verlegt worden ist. Eisenberg, den 19, April 1984. Thüring. Amtsgericht,

>enfabrik t ist aus- bringt >enfagbrik inzelkauf- Hagndels- 28. 2. 1 die Ge- ertet mit

inbringen n Düssel-

n Reihs- WinkelZ-

taQungen U

Laborat9-

Sch\ven-

ons- und Dr. als Vor- Co., Ge- 200 RNM

000 RM vom

befannt-

Nikolaus Christine

agen von sprechende

er & Co., Haftuna,

esellschaft,

ist der gleichen

übergeht, ist

[5026] irma Ka-

ist

Dr. Kuxt

sind zu tellt, Dem lt, daß er inem Ge- vertreten

rma Frie- mit be-

Und

Duisburg. Luzie

die Kauf-

[5027]

in

n, daß der

[5028]

schränkter Haftung“, hierjelbst:

2

Abteilung B Nr. 20 bei der Firma „Gebrüdex Born, Gesells<aft mit be- hränfte g“ Durch Beschluß der Gesellschafter vom 14. De- zember 1933 ist das Stammkapital um 154 700 Reichsmark auf 105 300 ein- hundertfünftausenddreihundert —Reichs- mark herabgeseßt worden und ist der Gesellshafivertrag insoweit abgeän- Cut,

Abteilung A Nr. 25959, daß die Firma „Erih Fleishhauerx Maler-Be=

darfs-Artikel en gros“, hier, ge- löscht ist. Erfurt, den 17, April 1934 Das Amtsgericht. Abt. 14. Frankfurt, Oder. 5029]

Jn unser Handelsregister ist folgen- des eingetragen worden: | Am 29. 3; 1934 bei der in Abt. A Unte ote 198 eingetragenen Firma Carl Raymond, hierselbst: Fnhaber ist jezt der Kaufmann Alfred Ray- mond, hier.

Am 183. 4. 1934 bei dex in Abt. B

unter Nr. 50 eingetragenen Firma Dresdner Bank Atftiengesellschaft Filiale Frankfurt (Oder): Dr. Walther Fris<h, Siegmund Boden-

heimer und Dr. Reinhold G, Quaaß sind ni<ht mehx Vorstandsmitglieder. : Am 17. 4. 1984 bei dexr. in Abt. A unter Nr. 1214 eingetragenen Firma

Paul Manig, hier: Die Firma ist geändert in Drahtwaren-Spezial-

haus Paul Manig.

Am 17. 4, 1934 in. Abt, A unter Nx. 1353 die offene Handelsgesellshaft Markt - Drogerie Woellert «& Schmidt mit dem Sive in Frankfurt (Oder). Die Gesellschaft hat am 25. 1.

1934 begonnen. Persönlih haftende Gesellschafter sind Kaufmann Heinz- Bruno Woellert und Drogist Max

die nux beide gemein- der Gesellschast

April 1934,

Schmidt, hier,

\haftlih zur Vertretung

befugt sind.

Frankfurt (Oder), den 18. Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen, [5030] Im Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 1475, die Firma „Awwo““ C. F. Wolf «& Co. in Freiberg betr. Von Amts wegen: Die Firma ist er- loschen, und 9. auf Blatt 1516 die Firma Maxi- milian Lorenz in Freiberg und als deren Jnhaber der Kaufmann Maxi- milian Lorenz in Obershaar. Gegen- stand des Unternehmens ist der Spezial- vertrieb von Molkereiprodukten. Amtsgericht Freiberg, 18. April 1934.

[5031]

Freital. heute auf

Fn das Handelsregister ist Blatt 602, betr. Firma Kraftwexrke Freital, Aktiengesellschaft, in Freital, eingetragen worden: Das Vorstands- mitglied Direktox Ernst Völkel ist aus- geschieden. Das Vorstandsmitglied Direk- tor Georg Riedel ist zur Vertretung der Gesellschaft allein ermächtigt.

Amtsgericht Freital, den 13. April 1934,

Gleiwitz. : [5032] Dil unserem Handelsregister Ai 1444 ist heute die Firma Fungenieur Bexrn-

hard Nast, Bauunternehmung, mit Sit in Gleiwiß und als Jnhaber der Firma der Bauingenieur Bernhard Nast in Gleiwiß eingetragen worden. Amts- geriht Gleiwiß, den 183. April 1984.

Gleiwitz, [50833]

Fn unserem Handelsregister* Bi 45 ist heute bei der Firma Dresdunex Bauk in Dresden, Zweigniederlassung in Gleiwiß, eingetragen worden: Dr. Walter Frish, Siegmund Bodenheimer und Dr. Reinhold G. Quaaß sind aus dem Vorstand ausgeschieden, Amts- gericht Gleiwiß, den 18. April 1934,

Gleiwitz. [5034]

Fu unser Handelsregister B Nr. 197 ist heute bei der Firma Boswau und Knauer Aktiengesellschaft, Berlin, Zweigniederlassung Gleiwib, eingetra- gen worden: Gottlieb Johannes Tes ist niht mehr Vorstandsmitglied. Amts-

geriht Gleiwiß, den 13. April 1934. Gleiwitz. [5085]

Fn unserem Handelsregister B 20 ist

heute bei der Firma Oberschlesische Wach- und Schliesßgesellschaft mit

beschränkter Haftung Beuthen, O.S., mit Zweigniederlassung in Gleiwiß eingetragen worden: Gertrud Prings- heim geb. Kaß ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Kaufmann Gustav Lem- berg in Gleiwiß ist zum Geschäfts- führer bestellt. Amtsgericht Gleiwiß, den 16. April 1934.

Göttingen. [5036]

In das Handelsregister B Nr, 45 ist am 19. April 1984 zur Firma Spindler & Hoyer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mechanische und optische Werk- stätten in Göttingen, folgendes eing? tragen worden: Fabrikant August Spindler is niht mehr Geschäftsführer.

Amtsgericht Göttingen.

Gronau, [50837]

Fn unser Handelsregister Abt, A ist bei der unter Nr. b7 eingetragenen Firma Nellen & Qua>, Gronau, fal- gendes eingetrqgen: Die Prokura des Kaufmanns Heinrich Vits in Gronau ist erloschen.

Gronau i. Westf., den 18. April 1934,

Das Amtsgericht.

ist heute Â

. c 5 . » Zeutralhandelsregisterbeilage zun Neihs: und Staatsauzeiger Nr. 95 vom 24, April 1934,

Gross Gerau,

Ov 1

Moörfelden eingetragen: erloschen.

Groß Gerau, den 16. April 1934, Amtsgericht Groß Gerau.

Guben.

eingetragenen Firma

heute folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Anton Kirschbaum ist ni<ht mehr Geschäftsführer.

Guben, den 22. März 1934. Das Amtsgericht,

Habelschwerdt.

Schwenk,

HWarburg-Wilhelmsburg.

Jm Handelsregister A 300 ist heute bei der Firma C. Meyer C. P. Kun- hardt Nachf. in Festeburg eingetragen als jeßiger Inhaber die Ehefrau Else Bartsch geb. Meyer in Festeburg. Herbert Bartsch in Jesteburg ist Pr9-

kura erteilt.

Harburg-Wilhelmsburg, 18. 4. 1934,

Amtsgericht.

HWermeskeil, Bez.

In das hiesige Handelsregister ist bei der unter Nr. 53 der Abteilung A ein- getragenen Firma Gebrüder Kasper aus Primstal folgendes eingetragen Wor- 1: Die Firma ist erloschen. Hermesfteil, den 10. April 1934,

Das Amtsgericht.

Den:

Herne.

zu Herne folgendes eingetra

Inhaberin der Witwe Fabrikbesißer Ka haus Else geb. Stünde> Die Prokuren

Friedri<h Schuster und Schni> sind erloschen.

« Amtsgericht Herne.

Herne.

Jn das Handelsregister 16. April 1934 unter Nv getragen worden die

Friedrichstraße 2.

Amtsgeriht Herne.

m ——_— _——

Hettstedt.

Jn das Handelsregister, Abteilung A

ist eingetragen worden, Firmen erloschen sind: N 1105

Rieß, Hettstedt.

Amtsgericht Hettstedt, 17. April 1934.

Wirschberg, Riesengeb, [5047]

“Dies in UN]LXemt Abt B unter Nx, 1868 Firma: „Basaltwerk Lan

b H.“, Sig Hirshberg/Rsgb.,

27. März 1934. Akntsgericht.

loschen. Hixshberg i. Rsgb.,

Hohenlimburg, In unser Handelsreg rx, 248 j

trieb eingetragen: Die Prokuren

mann zu Hagen und nieurs Hans Helmut Berlin, sind erloschen.

Amtsgeriht Hohenlimburg.

IKkamenz, Sachsen,

Auf Blatt 394 des ist heute die in Kamenz und als deren Steinsebtmeister Hentschel in

bauunternehmung. gen DOTSE Heinrich Hermann

ist ausgeschieden. JFnhaber ist der Stein- sezmeister Karl Friedri Hermann Mörbiß in Kamenz. i:

Amtsgericht Kamenz, 19. April 1934. Icirchheim u. Teek. [5050]

Handelsregistereinträge. A. Abt. für Einzelfirmen:

lam 12, 4. 1984 bei Räpple chäft ist auf die Kausfle1

Emil Räpple in Kirhheim-Te> über-

gegangen die es als off gesellschast unter der Fa. Jnh. Karl & heim-Te> fortführen.

2 am 17. 4. 1934 neu Spieth in

Te>. Leder- und Handsh

B. Abt. für Gesellschaftsfirmen: 1. am 12. 3. 1934 bei der Komman- ditgesellshaft Herrmann,

Bekanntmachung, Jn das Handelsregister Abt. Al ist am 13. April 1934 bei derx unter Nr. 23 ein- getragenen Firma Eivald Berninghaus Duisburg, Zweigniederlassung i

Firma

5 des Ferdinand Ludwig von der Burg, Heinrih Stein,

Bekanntmachung.

j h Firma Schlenkhoff, Elektrogroßhandel in Herne. Alleiniger Inhaber ist der Diplom- ingenieur Albert S<hlenkhoff in Herue,

): Matthias Conrad, Hettstedt, Nr. 833: Karl Henze, Hettstedt, Nr. 87: Otto Helau, Siersleben, Nx, 30: Wil- helm Bode, Quenstedt, Nr. 88: Sally

Handelsregister

ister t am 23, Marz 1934 bei der Kommanditgesellschaft Ei>ken & Co. Be- Hohenlimburg zu Hohenlimburg

des Wilhelm Kleff- des Dipl.-Fnge- Wilkens jeßt zu

} Handelsregisters Firma Hermann Hentschel

Heinrich Wiesa eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Straßen- ; Weiter 1st eingetra- worden: Der bisherige Fnhaber Hentschel in Wiesa

in Kirhheim-Te>:

Emil Räpple in Kirch- Siehe B. 2.

Oetlingen :Te>. 1 Carl Spieth, Weißgerber în Oetlingen-

Ge S [5038] l unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Jakob Oppenheimer in Die Firma ist] 2, am 12 4

ti þ S [5039] __ Jn unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 15 des Registers h zenel r Haarhutsabrik G. m. b. H. in Guben

Bexrlin-Gubene

abel: ' 040]

Die Firma A 262 lautet jeßt: Schuh- waxrenhaus Hans Herliß, Jnh. Habelschwerdt. und Verbindlichkeiten aus dem früheren Betriebe sind niht übernommen. Amtsgericht Habelshwerdt, 16, 4, 1934.

{5042]

IX,

Trier. [5043]

[5044]

in gen worden: ist jeßt die spar Berning- in Duisburg. Peus,

des Heinrich

[5045] Abt. A ist am . T10 neu ein- Albert

[5046] daß folgende

eingetragene genöls G. m. Ut Cr=-

[5048] Abt. A

[5049]

Fnhaber der Hermann

dex Fa. Karl Das Ge- ite Kaxl und

Handels- Räpple

ene $ Karl

die Fa. Carl Fnhaber

uhfabrik.

‘Hem

ter in Kirhheim-Te>: Die Gesellschaft (L; ausgelöst und die Firma erloschen. Ine LÆquidation findet nicht statt 1934 neu Dio las h D as G , J DIe sa. Mj rel Räpple Inh. Karl L Emil Räpple Sib: _Mrchheim-Te>. Offene Handels- ge]ellshaft seit 1. 4. 1934. Gesellschafter beimeg P, Kausmann in Kirch- im-Te>, þ) Emil Räpple, Kauf daselft 7 Rapple, Kaufmann, 24 c c . s N 12. 4. 1934 bei der Fa. Gebrü- der Rohrer, Gesellschaft mit beschränkter : astung in Kirchheim Te>: Die Vro- Ls des Dr. R. Ma> ist erloschen. eiterer Geschäftsführer ist Dr. Ro-

M Co land Mak, Diplom-Kausmanun in Kirchheim-Te>, 4 aim 17, 4 1934 bei dec Sa.

Strumpffabrik 3. G. Battenschlag, Ge- jellshast mit beschränkter Haftung in Kirchheim-Te>: Durch Beschluß der Ge-

L Davis ErlGaller vom 29. 8, 1934 sind die «Forderungen | $5 28 und 29 des Gesellschaftsvertrags

in der aus dem Protofoll vom gleichen 2age exrsichtlihen Fassung geändert. Amisgeriht Kixhheim-Te>,

Köln, . S [4760] „In das Handel8register wurde am 17, April 1934 eingetragen:

wird bekanntgemaht: Das Geschästs- lokal befindet si< Bayenstr. 69, _O.-R. A 2598, ¡(A. Levy‘!, Kölnt Ein Kommanditist ist aus der Gesel ¡haft ausgeschieden. 20 C [4 :

M Fer F t Falkeustein“‘, O: E [schaft ist ausgelöst. Die Firma ijt erloschen.

a A 2296, „Herm, Otto Caesar“, Köln: Dex Kaufmann Julius Caesar senior ist als persönlich haftender Gesellschafter ausgeschieden. Kommanditgesellschaft, die am 1. Ja- nuar 1934 begonnen hat. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Dem Erich Müller, Köln, ist Einzelprokura erteilt. H.-R. A 7369, „Albert Aaron“, Köln: Dem Ernst Albert Aaron, Köln- Deuy, ist Prokuxa exteilt. Die Prokura der Frau Albert Aaron Margarete geb. Kulow ist erloschen. i

häuser“, Köln: Die Alfred Ohk ist erloschen. H.-R. A 11588, „Speditious- u1D Sandelsgesellschaft Loeffler & Co.“, Köln-Mülheim: Frau Adolf Loeffler Maria geb, Schwartner ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden, desgleichen ein Kommanditist. Diplomkaufleute Her- bert Schwartner, Köln-Mülheim, und Dex. Karl Brenner, Köln-Lindenthal, sind in die Gesellshaft als persönlich haftende Gesellshafter eingetreten. Die Kommanditgesellschaft ist damit in eine offene Handelsgesellschaft umgewandelt,

Prokuxa des

H.-R. B 555; „Maschinenfabrik Rhenania mit beshräukter Haf-

tung“, Köln. Durch Beschluß der Ge- sellschaftervexsammlung vom 29. März 1934 is der Gesellschaftsvertrag ge- ändert und neu gefaßt. Alfred Heinrich Schütte und Karl Knappe sind zu Ge- schäftsführern bestellt mit der Berech- tigung, daß jeder allein vertretungs- bere<htigt ist. Die Gesellschaft ist bis zum 31.

da ab fann die Gesellshaft von jedem

Gesellschafter dux< eingeschriebenen Brief unter Beachtung einer KUn- |

digungsfrist von se<8 Monaten zum | Ende eines Kalenderjahres gekündigt

verden. H.-R. B 6992: „H. G. F. Masch | Gesellschaft mit beschränktee Haf-

tung“, Köln. Fohanna Rosa Masch geb. Mürmann ist nicht mehr Liqui- datox. Eugen Bea, Kaufmann, Köln, ist zum Liquidator bestellt.

H.-R. B 7029: „Adamsche Verwal: tungsgesellschoft mit bes<räuntter Haftung“, Köln. Durch Gesellschafter- bes<luß vom 11. April 1934 ist der Ge- sellschaftsvertrag in $ 4 betr. Einziehung von Geschäftsanteilen geändert.

H.-R. B 7307: Aug. Wiese «& Sons, Kafkfao- und Schokoladven- fabrif, Gesellschaft mit bes<räukter Haftung‘“‘, Köln. Willy Montag ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Franz Paul Abels, Kaufmann, Köln, ist zum

H.-R. A 11 562, „Everhau & Stein- |

Dezember 1937 unkündbar. Von |

Anna Maria Pape, geb. Brand, Köln

CTotton or a è c tlettenberg, haben deraxt Profura, daß Nor nt0nan 111 j ; (B of

jeder gemeinsam mit einem Geschäfts-

fuhrer oder mit einem Prokuristen ver tretungsbere<htigt ist. Gesellschaftsver trag vom 14./17. April 1934. Der Ge [äftsführer Heinrich Olligs ist für sid allein vertretungsbere<htigt. Sind sons mehrere Geschästssührer bestellt, so er folgt die Vertretung dur< zwei Ge [{<aftsführer oder dur< einen Geschäfts

führer 0 Gemeinschaft mit einen Prokuristen. Ferner wird betannt gemacht: Oeffentlihe Bekanntmachun aen erfolgen dur< den Deutscher

. Reichsanzeiger. Das Geschäftslokal be findet sih Höninger Weg 106.

H-R. A 1422; tel““, Köln. Das Geschäft Gebr. Weismantel in Köln ift gegangen auf die Firma F. J. Voge & Co. Kommanditgesellshaft in Brau

weiler und wird als deren Zweignieder- lassung in Köln unter det Firma Gebr.

| Weismantel Filiale der Firma F. | Vogel & Co. weitergeführt.

Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

C

q9.2R, A 12364. „Chedrowa Karl E S 10061) Löffler“, Köln, und als Jnhaber: | „Ll A0 Handelsregijter A ist heute Karl Löffler, Kaufmann o Ferner unter Vev, 435 die Firma Hubertus-

[ 2 Apotheke und Drogenhandlung Georg

| Schindler, Köslin, und als deren Jn- | haberx der Apotheker Georg Schindler in

| Köslin eingetragen.

Amtsgericht Köslin, 17. April 1934.

| Lauban,

| Lauban Aktiengesellschaft in Lauban:

; Stelle [zum alleinigen Vorstand | 31. März 1935 bestellt, Lauban, den 16. April 1934. Amtsgericht.

bis

Leobschiitz,

tragen ivorden: ausgeschieden.

schafter eingetreten. Amtsgeriht Leobschüß, 13. April 1934

——————_—

Lieban, Schles,

(Nr, 15 des Registers) am 11. Avril | 1994 folgendes eingetragen worden: | Der bisherige Geschäftsführer Kaguf-

| mann Wilhelm Blau in Liebau if dur Tod ausgeshieden. Gemäß $ 29 B. G.-B. si der Rechtsanwalt Rudolf From- Weiß, Schles, von Amts wegen zu vorläufigen Geschäftsführern Amtsgericht

| sind ( | Towiß und dex Kaufmann Arno beide in Liebau f.

bestellt worden. Das Liebau, Schles., den 11, April 1934. Lindlar, [5055]

Sn das Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 17 die Firma „Kon- servenfabrik Hartegasse, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Siß Hartegasse, Bez. Köln, eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb einer Konservenfabrik. Das Stanmms- fapital beträgt 20 000 Reichsmark. (Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Gott- fried Barni>el in Köln. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 24. Februar 1934 errihtet. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer ver- treten. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Bekannt-

machungen erfolgen nur dur< den Reichs- und Staagtsanzetger. Lindlar, den 18. April 19834. Das Amtsgericht. Loburg, \5056]

Geschäftsführer bestellt. Z H:-R. B 7405: „Kayser «& Wattler | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | tung“, Köln. Durch Beschluß der Ge- | sellshafterversammlung vom 7. Ayril 1934 ist der Gesellschaftsvertrag ge- ändert bezüglih der Firma (S 1), Die Firma ist geändert in: „Wattler Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““. Durch Beschluß dex Gesellshaster vom 7. April 1934 ist die Gesellshaft auf-

gelöst. Julius Karl Wattlex, Kauf- mann, Köln, ist Liquidator. |

H-R. B 7520: „„Blatheim Wirt- schaftsverwaltungs-Konzeru Afktien- gesellschaft“, Köln. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. März 1934 ist der Gesellschaftsvertrag ge- ändert in 8 1 betr. die Firma. Ludwia Blatheim, Kaufmann, Köln-Lindenthal, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Die Firma ist geändert in: „„Blaßheim, Wirtschafts - Verwaltungs - Aktien- gesellschaft.“ | Am 18, April 1934: |

S.-R, P T7683: „Tapetenfabri®k Colonia Gesellschaft mit beschränk-

ter Haftung‘‘, Köln. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Ver- j trieb von Tapeten und Borten. Stamm- ' fapital: 20 000,— Reichsmark. Ge- schäftsführer: Heinrich D mann, Köln-Zollsto>. Prokura: Hans

Omnibusver-

Egou Arnolds, Köln=-Zollsto>,

| Boettger und

Lörrach,

B 10. Loburger Kreiszeitung G. m. b. H.,, Loburg: Der Geschäftsführer Franz Veuskens ist aus seinem Amte geshieden; an seiner Stelle sind Friß Reinhold Wollniya zu Geschäftsführern bestellt mit der Maß- gabe, daß jeder allein zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt ist.

Loburg, 16, April 1934. Amtsgericht. Löban, Sachsen, [5057]

Jm Handelsregister (Stadtbezirk) ist auf Blatt 276, die Firma Emil Lach- maun in Löbau f am

betreffend, 17, April 1934 eingetragen worden: Die Firma lautet künftig: Merkur-Dro- gerie Emil Lachmgzz in Löbau. Der Drogist und Kaufmann Bruno Emil Lahmann in Löbgu ist ausgeschieden. [a Wn » P T Ÿ f Inhaber ist der Drogist und Kausmann Artur Helmut Seiß in Löbau, an den ex bisherige Fnhaber die Drogerie nebst Handelsgeschäft samt der Firma veräußert hat.

Amtsgericht Löbau, den 19. April 1934.

[5058]

Handelsregistereinträge, Vom 5. April 1934 „Gewebe Gesell-

haft u. d D, Lörrach: Emanuel Ge- Olligs, Kauf- orge Sara[i1, Industrieller in Basel, ist

zum weiteren Geschäftsführer mit dem und |! Recht zux Einzelvertxretung bestellt,

„Sebr. Weis8matt- der Firma über-

Kommanditgesellschaft

| [5052] E n ne Ä 4 A , F | 4 H.-R. B 3. Wareneinkaufsverein zu

Dex Direktor Friß Borrmann ist ‘ats dem Vorstand ausgeschieden. An seiner ist der Kaufmann Otto Paul zum

[5058]

Ov r Y 2 ‘r .

U Uner Handelsregister A ift heute bei Nx. 324 (offene HandelsgesellsŸYaft Firma Franz Lux Nachfolger in Leob- V 48 L: 5 Sv a Y ; \hüb, Jägerndorfer Straße 11) einge-

Ánna Lux geb. Seidel, verw. Ma- shinenmeister, ist aus der Gesellschast Gleichzeitig ift der Ma- \hinenfabrikant Paul Lux in die Gesell- haft als persönlih hastender Gesell-

[5054] E Ds Handelsregister Abteilung B | ist bei der Firma V W H-Handel®sge- | sellschaft m. b. S, in Liebau i. Schles.

) l

T

t

[

I

4 S. 3

N T) Ä H 2 6 ) ( _BVom 13, April 1934 „Bauhütte Baden-Pfalz G. m. b. H., Vetrieb Lôr- ra<“, Lörrach: Die Zweigniederla} jung

Lorra<h ist aufgehoben.

Bad, Amtsgericht Lörrach.

Ludwigsburg. [5059] Neueintragung im Handelsregister: Um 14. 4. 1934: Metallhütte E. Krähe

u. Cie., Sib Asperg, Kommanditgefell

shajt jeit 1, 10, 1931, Emmy Krahe, geb. Hauff, in Stuttgart-Feuerbah ist persönli<h haftende Gesellshafterin, ein Kommanditist, Geschäftszweig: Verhüt tung von Aluminiumruückstanden jeder Art zwe>s Gewinnung von Aluminium

und Metall, gegossen in Barren

Amtsgericht Ludwigsburg Liüidensecheid,. [5060 Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 925 bei dex Firma Gustav Müller & Co. in Lüdenscheid folgendes eingetragen: Die Gesellshaft ist auf gelost. Gustav Müller in Lüdenscheid ist alleiniger Fnhaber der Firma. E i Lüdenscheid, den 18. April

Das Amtsgericht.

1934.

Liidenscheid. [5061] Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 55 bei der Firma Metall warenfabrik Halver Peter Wilhe Haurand Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Halver folgendes einge- tragen: Nach dem Beschluß derx Gefell schafterversammlung vom 10, April 1934 ist das Stammkapital in erleihterter Form na< der Verordnung vom 18. Februar 1932- zur Durchführung dexr Vorschriften über die Kapital- herabsezung um 210 000,— RM auf 40 000,— RM herabgeseßt und glei zeitig nah $8 6 Abs. 1 und 17 a. a. O. um 20 000,— RM erhöht worden. beträgt jeßt 60 090,— RM. Geschäfts- führer sind die Herren Dr. Peter Wil- helm Haurand in Fserlohn und Werner Vormann in Halver. Die Proftura der Herren Karl Rossié in Süchteln und Werner Vormann in Halver ist er- loshen. Der Gesellschaftsvertrag vom 2. Mai 1915 ist am 10. April 1934 ge- ändert und neu gefaßt. Die Gesellschaft wird dur< einen oder mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Sind zwei Ge- schäftsführer oder mehr vorhanden, so wird die Gesellschaft stets dur<h ¿wei Geschäftsführer vertreten. Lüdenscheid, den 18. April 1934. Das Amtsgericht.

¿e

G8 S

Manulbronn. [5063] Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde am 13. April 1934 eingetragen die Firma Adolf Kunz, Kunstanstalt für Klishees in Fllingen; Jnhaber Albert Aschinger, Xylograph in 7Fllin- gen. Eintrag bestand bis 24. 3. 1984 1m Handelsregister in Stuttgart.

Amtsgeriht Maulbronn.

Moringen, Solling. [5064] In das Handelsregister Abt. B ist bei der Firmg Wollspinn- und Weberei Klie G. m. b. H. in Moringen (Nx. 4 des Registers) heute folgendes einge- tragen: Die Firma ist erloschen. j

Amtsgericht Moringen, 13. April 1934. Münsterberg, Sehles,. [5066] Handelsregister Abt. A Nr. 153,

Firma Jsidor Suhy in Münsterberg. Die Firma lautet jeßt: Fsidor Suchy, Münsterberg, Kolonialwaren, Destilla- tion und Weinhandlung. Amtsgericht Münsterberg, 16. 4. 1934. ;

Naumburg, Bz. KasseI. [5067 Handelsregister B 2, Schaumlöffel Merxhausen G. m. b. H.: An Stelle des verstorbenen Geschäftsführers Willi Schaumlöffel ist Frau Hilde Schaum- löffel geb. Kauffmann in Merxhausen zum Geschäftsführer bestellt. Naumburg (Bez. Kassel), 10. 4. 1934. Das Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [5069] Jm Handelsregister A4 Nr. 320 der Firma Hartung & Berthold, Naum-

burg a. S., ist eingetragen: Die Ge- sellschaft ist dur< den Tod des Gesell- schafters Max Walter Hartung auf aclóst. Der Kaufmann Karl August Kurt Erich Hartung in Naumburg a. S. ist alleiniger Juhaber der Firma „Hartung & Berthold“.

Amtsgericht. Naumburg a. S., den 16. April 1934. Naumhurg, Saale, : [5068] Fm Handelsregister A ist unter

Nr. 748 bei dex Firma Willy Schleife,

Naumburg a. S., eingetragen: Die Firma ist erloschen. 9 2 A071 S Y > Amtsgeriht. Naumburg a, S., den

16, April 1934. Nenmiüinster. [5070] Fn unser Handelsregister B Nr. 31 ist heute bei der Firma J. H. Wiese Söhne, Alktiengesellshaft in Neu- münster, eingetragen: Die Prokura des Hans Weißenborn ist erloschen. Neumünster, den 183. April 1934. Das Amtsgericht. Abt. IV,

|

Gesell- | mis

Vom 13. April 1934 „Ph Suchard | G. m. þ. H“, Lörrah: Dur [chafterbes<hluß vom 13. April 1934 wurde der Gesellschaftsvertrag dur< eine weitere Bestimmung uber die Ein ziehung von Geschäftsanteilen erganzt. |

| Niederlabnstein.

| Handel 8 69, Dispersion Ÿ | Berk { fter j _ i L(1ILLLC A | O {Unq 1 tand 1 ) (MCe- | n N ( 15 1 re | L 1 [12 | _ ï rial betraat j | 20 000 9 aft rtrag | ï E} l (HBe- id fühz fob 5 | C L L T, | b l [ [ j c Yrere | Ges r bi ) l (3e Î r ( E E E | f llichaft 2 IDLEL HODEL DU ) [N enen Brofu i e Be E n l L1 L ( [ a Im n I y { t CtT1 A nt e L che Fat E É 2 . E fob B l Co., Oberlah: 1 l: e JU L r I )2Vi J nOTIVeCND der Gesamt von 15 > : {(lleinter- Tauf SreŒ<t | von Chemischen t ; T è f igl Co, ber- : - ¿ lahnustei : N 01 1 51 L 9 £1 1 \ [mtsgericht 9 13,4. 1934 Nimptsch 507 (A L » f S N Y a, À 193, Ccageil (S1 N11 ilfau 64 Nin s D ér S0 N l (1m 2 7 } LIÎ ICaANDert in „Zie Groß-V3 T ¿chne Î 1 el [ j V1 <CMnet r Und i 6 B t d ra ; PEE Pet 2 1, Les Ii C1 \ o L L I Den 1 i 1934 [mtsgerid v Oberglozrarn. [5973] otto its M ¿ ét Q tliche Bekanutmachung. y T4 4 M. C edA A t, L. Fa Söhne, Leobschüßt: jung 1n Yberglogau N 442) a Das Me P is lmtsgeriht Ober- [nyil 1924

OVelanitz, Vozúl.