1934 / 96 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 25 Apr 1934 18:00:01 GMT) scan diff

geutralhandel8registerbeilage zum Neich8- und Staatsanzeiger Nr. 96 vom 25. April 1934. S. 4

m die Reichenbach, Enlengeb [5345] i bert in Veutha betr., ist heute einge- 1934 ist § 1 des Ges.-Vertrags geändert | Elimar, Trenkamp, Hermann, Kaufs (f s C 119 4CA L - „S2 J

L Gai VBotsf j : O e EERA 8 z Der Siß der Gesell- | leute in Lohne, eingetragen word i an C Le er ei age einen eingeschriebenen Brief O e el8reaister Abteilung B | tragen worden: Die Firma U! erloschen. und neu gefaßt. Der Siß der Gesje C e Is QURESLAGRE Ie i übrigen Gesellschaster zu geschehen. Er-| «Fn Unjer Handelsregister Abteilung 3 Ÿ chaft ist nah Hamburg verlegt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar :

| hu ge N Ce het, Der: Sir Fos. Froeh- Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb, : ae trt 3 folgt von keinem Gesellschafter eine Nr. 64 is bei der Firma 30}. Fro) am 18. April 1934. Werner & Pfleiverer Limitada |1934 begonnen. Zur Vertretung der

Gesellschaft aufgelöst. Liquidator: Al- | Likörfabrik, einen Großhandel in Weis fred Reinhardt, Fabrikdirektor, Stutt-| nen und Spirituosen jeder Art und

1944 fo läuft | lich G. m. b. H. in Langenbielau zesellschaft mit beschränkter Haf- | Gesellschaft ist ieder Gee5) e | i Kündigung auf 31, März 14, #0 (Zelt | 16, April 1914 eingetragen word g, Gesea ui eib Cennsad.:| mühtlgt, Angegebener Geshslsnweini S eutschen Reichsanzeiger und Preußischen Sta atSanzeiger j zun Deutschen Reich P ch anzeig | zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Neich i Berlin, Mittwoch, den 25. April

Liquidation beendigt, Firma er- on ey Gebrauchsartifeln für das ge=-

erfolgt nah dem 31. März 1944 dur | Langenbielau ist verstorben. Hand.-Reg.-Cintr. A 277 v. 16. 5 : E s8a61 jim É auf die Ka 1a M] lolo amte Gaststättengewerbe. / S na : ine der | Reutlingen. i | Wilsky geb. Saare in Stolp als «M- i ieng s ig- 20. Apri t : IT 9 i B i \haftsvertrags durch etnen 2 Handelsregistereintragungen haber übergegangen. Amtsgericht Stolp. Kodak Aktiengesellschaft Zweige | Dechta, ait J L, (Zweite eilage)

ihrem Kündigungsrecht keinen Ge- Robert Braun, Hauptniederlassung Stralsund. sammlung vom 26. Oktober 1G E In unse 1 Stammanteile der kündigenden Gesell- als Handelsgewerbe im Sinne des Hans Nx. 654 eingetragen worden: gemeinsame Verwertung dex von den | trieb einer Spar- und Darlehenskasse | lautern Stälut v 14, Fel : : i old aulern, Zta om 14, Februar | lehnskasse e. G. m S : Es Grundkapital jegt: 21 000 000 Reichs- | jxagen worden: Direktor Dr. Hans He M sex Handelsregister Ab ist | Genossens E | d L rag D x Dr. Hans Heß j Ju unser Handelsregister Abt. A ist | Genossenschaft gekeltexten Weines und | zur Pflege des Gean ub zue 1 die Pebernahme und Ausführung | die Pflege des Geld ernehmens ist ' g ¡S zl / / T. machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Zie Vertretungsbefugnis des Geschäfts- E E ausgegeben. Grundkapital jeßt ein- | standsmitglied Direktor Georg König gestellten Branntiveine sowie sonstige} Daun, den 17. April 1934. [owie der Betrieb aller diesen | die Pflege des Warenverkehrs (Bezug schaft mit beschränkter Haftung, Pforz- | Zur Firma Karl Schwab Gesellschaft | gesellshaft m. b. H. in Stralsund. Es Siß Stuttgart: Einzelprokura haben Thür. Amtsgericht. Echvanis, cingetragen worden. wirtschaft erforderlichen Bedarfsartikel. | Yaunm. [5476] d O Aiagetihe LL IMN4 evridiet,

weiter. Die Auflösung der Gesellschaft | Der Geschäftsführer Karl Fröhlich in | Stolp, Pomm. nah dem 31. Mz s ter. | Amtsgericht Reichenbach, Eulengebirge. | 1934: Firma Paul Wolff in Stolp ist Meohrbeitsbeshluß der Gesellschafter. | Amtsgerlc : , m Éx ie Kausfrau ; dreier A na 5s Galell- S ELED N A im Erbgang auf die Kausfrau Adele | S: 4 P 7 U 7 A S S c c M AyY2 ° =- _ avi Gesellschafter auf 31. März vous 18, 4, 1988: E E niederlassung Stuttgart Dr. Nagel- 1944 sind die Gesellshaster, E y Einzelfirmenregister: Zur Firma [5356] Werk, Siß Berlin: Die Generalver- [5364] z 5 R A P As ; O 8 \2veaiiter ist unter ; : Jn unser Handelsregister Abt. B, [ Sege S S ist di [ 2 brauch gemacht haben, berechtigt, die hier: Das Geschäft besteht nicht niehr O das Handelsregister A ist iris E A I On Rv Bd 1 Nr. 4 f heute bei der Firma : l z l Gegenstand des Unternehmens ist die s genstand des Unternehmens ist der Be-[b. H., Kaiserslautern“, Sig Kai! T FIEE S e L C] erhöht und § 3 des Ges.-Vertrags ge- | Yyni All i Deutsch lv : . an e egi c . 1 + e MUlETStaUlern , Sig Kaijers- | Die Firma lautet ießt Sygr T tammanteile der I Dicous Ha è Tabakwaren - Engros - Vertrieb Net O n - ofibet | Anton gemeine Deutsche Hagelvers i Mttoaltobor A Rot K I E h lautet jeßt Spar- und I [Mae R E pflichtet hre delsgeseßbuchs8. E Sülse Strcalund. Inhaber: Kaufmann | ändert. Die Erhöhung ist durchgeführt, | fi herungsgesellshast in Weimar einge- Zinten. [5106 Ten, geernteten Weintrauen, | zur Pflege des Geld- und Kreditver-| 1934. Gegenstand des dorf L den Gesellschafter N dia A es Gesellschaftsfirmenregister: 5 Sobett Sülse D Slassund / Î 5 « dex gemeinsame Vertrieb des vou der kehrs, zur Förderung deê : genitanud des Unternehmens Dou, (Gegenstand Des Unte U} - S ile 2 und1genDe tas Rohr S - (Gesells NovertT : 0 / Ö i i i in is N | | s a Bescinnk- R E Sasina, E Amtsgericht Stralsund, 29. 3. 1934. H L E000 RM in Berlin ist aus dem Vorstand Aus heute unter Nv. 153 die Firma Dampf- | dex aus Wein und Weinabfä!!len her- | Förder der Maschinen! gen Sineiderliesexungsarbeiten aller | kehrs, die För des Sparsinns, N delhrknttèr F 9 verden 5 eshieden. Neubestellt ist als Vor« | E Schwanis, Juh. Georg Neu- E [alen her- | Forderung der Maschinenbenußung. 2 i Se 2 eie exorderung des Sparsinns, Lied G Deutschen Reichsanzeiger. E führers Ernst Sauer Mechanikermeister Stralsund [5357] geteilt in: 2 000 Aktien zu 1000 RM.) r: maun, C Jivan1s, und deren JFuhaber, Nebenprodukte. Dex gemeinsan Bez 9 B E 4 weden direkt oder indirekt dienende und Abîsat 5 e 2 i A J N 5 uer, \ Is - 4 ( 2 Ï _RM.) | in Berlin W 8, Taubenstraße 1—2. M or Meotevo Qa : 1 __ Zer gememsame Dezug Amtsgericht. en, ekt dienenden [Und Absab) und die gemeinschaftli Firma Emil Rat, Ingenieur, Gesell- | jy" Herrenberg, ist beendigt. H.-R. B Nr. 113, Fruchtgroßhandels-| " ebr. Kramer Aktiengesellschaft, | Weimar den 18. i N F der Meiereipächter Georg Neumann in sder für den Weinbau und die Keller- , s Naschinenbenußung, Tas neue Statut ; :+ Beo L dor Gesellschafter | _: N S R ck; e; N i; den: S ‘r its i : \ F Amtsgeri inte Aypri / ie H e Wei i 3 G ssenschaftsregis j v Regi] i i heim: Mit Beschluß der Gesellschafter mit beshränkter Haftung, Siß Pfullin- | is eingetragen worden: Spelthahn ist Hermann Meßger und Alice Levi, geb. S F Amtsgericht Zinten, den 11. April 1934. | Die Hebung des Weinbaus durch die | N! uner (Genossenschaftsregister NL:9 Amtsgericht Registergericht. Amtsgericht Leobshüb, 21. April 1934

vom 29. März 1934 ist die Gesellschaft gen: Durch Gesellschafterbeschluß vom | niht mehr Geschäftsführer. Durch Be- | Finstein in Stuttgart 7 Vi 5365 ; E hierzu geeigneten Maßnahn Neues | (des Darscheider Spax- und Darleheus- —— + Mipy G Gr 1G8 egen: Uk Ss Gali 8. 5 i: Rer = dorr | Einstein in Stuttgart. __|[Wermelskirehen. [5365] Zii(au. [5 Statut von März 32, Die é8 6 ‘reins G. u. H. in Dar- | Kai mit Wirkung vom 3, April 1934 auf: | f, 4, 1934 wurde § 3 des Gesellichafts- | schluß der Geseliwalter vom 5 r | „Stuttgarter Straßenbahnen, Sid | In, unserem Handelregser Ahnen P gele of, Hiesige Handelsregister fi fo [A0 1, 38 d, 1 ukb 1 dics nênen | (eib) „ist folgendes eingetragen wor: |, M Genossenschaftsregister wurden | Jm Genof geo. Me Vertretungsbesugnt1s „Des | vertrags abgeändert. ¿ 1934 l DEL _Gesell]chaftsvertrag, Nn- Stuttgart: Duxch Gen.-Vers.-Beschluß ist bei der unter Nr. 30 eingetragenen endes ein eig en word 9 N S S L elen d Du Ls Le Be coleen ite eltgetrager olgende Genossen his, bier, witede bete cini, bisherigen stellvertretenden Geschasts- Amtsgericht Reutlingen. sihtlich der Kündigung 10) geändert | om 28. März 1934 ist § 11 Ges.-Ver- | Firma Tente-Rollen G. m. b. H. in R R R A Statuts sind geändert. Oeffentliche den: Durch Beschluß der Generaiver- | deute eingetragen folgende Ge ssen-| eris, hier, wurde Ute eingetragen: führers Eugen Steinel in Pforzheim S G E R E 5347] worden. : trag geändert. Tente vermerkt worden, daß die Pro- i Os di Blatt 1139, betr. | Bekanntmachungen exfolgen unter der sammlung vom 30. 3. 1934 ist das Sta- | haften: Firmen: E E Mo lbceiaeco fit Ee eingetragen: ist beendet. Der bisherige Geschäfts- | Rüstringen. [9241] | Amtsgericht Stralsund, 18. 4, 194. Württembergische Nückversiche- | kura des Johann Karl Herchet erloshen | ie Firma Dresdner Bank Filiale Zit- | Firma der Genossenschaft, gezeichnet von | {Ut geändert worden. An Stelle des bis- | 1,„MilhlieferungsgenossenschaftReichs eingetragene Genofsenschaft mit be: führer Emil Rat, JFngenieur in Pforz Jn das Handelsregister Abt. B des S rungs-Aktiengesellschaft, Siy Stutt- | ist Wermelskirchen den 19. April 1934 tau in Zittau: Dr. Walter Frisch, Sieg- zwei Vorstandsmitgliedern. Die Willens- | herigen wurde das Musterstatut des e m S E Ja Et ränkt Sr Yenossenshaft mit bes heim, ist Liquidator. Firma Karl | Amtsgerichts ist heute zur Firma Gebr. Straubing. [5358] N Vorstandsmitglied Js Hornig | Amtsgericht , 2 934, mund Bodenheimer und Dr. Reinhold | exklärung und Zeichnung für die Ge- Raiffeisenverbandes angenommen Ge- thal. Statut vom Þ r Aga heim E SZ1h 1n Mundels- Schweizer, Pforzheim. Firmeninhaber | Leffers, Gesellschaft mit Mes Handelsregister. T EnelWicden weiteres Vorstandsmit- : ————— S UQuaabß sind nih# mehr Mitglied des | nossenschaft muß dur zivei Vorstands- | genstand des Unternehmens ist der Be- | 2. „Milchlieferungsgenossenshaft Bös Gegenstand a A ar, P U e N A dèr Hastung, R bluß der Gesell- Prokuraänderungen: Save h Ge glied: Harry George Burridge, Kauf- | Wismar. Beschluß. [5366] E 4. 1934 auf Blatt 1766 mitglieder exfolgen. Die Zeichnung ge- O Qua und Darlehenskasse Q e G Sib gemeinschaftliche S ver E Fforzheim. Das Ge]cha[t 1 der | tragen: Nc E # } vermittlung landwirtshasther We-| j Stuttgart E ird beabsichtigt, die Firma - am 1/. 4. 1994 ( V (b, | schieht in dex Weise daß die Seich- | zUr Pllege des Geld- und Kreditvex- | Bösodenbacherhof. St nr q Ap rf lden Mitglieder S L: z: Hor nicht eingetragenen Fir A L 3. April 1934 Ti lin Mt j :¿— mann, Stuttgart, j 8 Ir cabMugt, k tr. die Fir I fti or of oTTA ) x Weise, daß die Zeich- Z de NRredttver- | T5 herhof. Statut vom 9. April [den PVüitgliedern angeklieferten V Le lt getragenen Flrma Maul | dofiewezsanumbung vom» Kbni, 1954 |nosensdaten, Kttienge'eldaft, Bneig-| "Seswähische Treuhand Abbien Hermann Friss n mor gr | ste Einheitpreie tu Zittau: uri Be: | he Neinenbuntezsceif Aenoeidal | 1 t D e a L TS | e Mildlieferongs a aa Sein von em isherigen J haber it der Ges Gf tS u geT au A niederlassung Strau ing H e A gesellschaft, Sig Stuttgart: Prokuren delsregister von Amts wegen zu loschen. {luß Mr Generalber samml uv ) €- | ihre Namensunterschrift beifügen. Das K e des Warenverkaufs und zur |. 2. „MilchlieferungsgenossenschaftBistex- Rechnung. | Bie E Le T ikec Eugen Klin dis Gesellschaft allein zu vertreten. kuren Hans Asmus, Dyesvbr op Dr, - Theodor Pil und Dr. Alfred | Der Firmeninhaber, Kaufmann Her- i Sala R D Me R E O A Geschäftsjahr beginnt am 1. Juli und | Gaderung der Maschinenbenußgung, L e N heim, auf e L E I ; on. “Rüstcin, éi 16 April 1934. Bernhard Schi sind auf den Betrie Scherbacher erloschen. mann Frisch ist am 15. 9. 1933 in O S8 E En Sd 6, 12, 13 läuft bis zum 30. Juni. Daun, den 18. April 1934. Statut vom 12. April 1934, L Amtsgericht. : genug n Pod E E E "Amideriht der Hauptniederlassung beschränkt; Pro- | “Anmerkung: Die Klammern bedeuten | Berlin, Oranienburger Straße % ffen | sndert worde D Olio Vater s viveller, den 18, Appil 1994. i r Gépelstand des Unternehmen: aile Bom 16, 4. 1934 Firma Korn 8 Umio( kura des Heinrich Kolb zufolge Be- nicht eingetragen“. storben, und werden hiermit dessen ht “br Mis, „Dr. lto Baïer ist Das Amtsgericht. ‘esde x der Gegenstand des Unternehmens: | Münstermaifelck. [5489] Mürrle, Pforzheim: Die Gesellschaft ist [5348] schränkung derselben auf den Geschäft8-| Amtsgericht Stuttgart 1 Rechtsnachfolger, deren Name und nmcht mehx Mitglied des Vorstands, Der Dresden. [5477] | die Verivertung der von den Mitgli Bekanntmach : L N Sangerhans e A Nr, 285 ist am | berei der Zweigniederlassung in Augs- E E Wohnort dem Registergericht unbekannt öln M R ripauno Drescher in | 4 ugsburg [5471] rafe E e a Senossene] denn ree Virithaft gewonnenen | „Jn dem, hiesigen Genossenschafts Arthux Mürrle in Pforzheim 1 M & S R I cuta Mil- q wird gelöscht. oro, iichtiat oschung der Y L Ut zun ‘qiellvexteetenden Vor=| #4 y E : ; 9E ]chaftsregisters ist heute die Genossen- | Milch meins iche R ia Cg i M April 1934 bei alleiniger Jnhaber der Firma. E e lubbina den 19. April 1934. aaa P A M le Gellend- siaudsmitglied bestellt worden. Er ist O schaft Deutsche Arbeitägouvfruswes: B “Gesa E au der Genolsenatt Cattenesee Dertebee e i P , S 4 ! 2 o 9, . A t A d f . , V: Z . PYeC io (GBotolsich; i » f A 1 IDEY Sge j i j t i hränf i ) ¡chàäf i | 1 j e G | : h ti f Die offene Handelsgesellschaft Amtsgericht Registergericht. Bayerische Berg-, Hütten- und Salz- | machung eines Widerspruchs wird verechtigt, die Gesellshaft in Gemein- tilchverwertungsgenossenschaft zur- Förderung aller Verufe einge- | hränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den | fassenverein e. G. m. u. H. in Cattenes

Neckar. 5488]

—TBG U D ° af ci He- Firma Gebr. Fend, Crayonsfabrik, Ge- | X, E á : : ellschaft mit beschränkter Hastung, tragen : S i ck=; eri) J L Land ; Ref O n b shaft mit cinem anderen Vorstandsmit- Schivaæbnpünchen eingetragene Genossen- | tragene Genossens i - | Kreis threr Mitglieder (Nr. 12 des Registers) folgende E I Mit Gesellschafterbeschluf Wilhelm Eberlein mit dem S1 In 5092] | werke Aktiengesell]chaft“ Zweignieder- eine Frist von NUE Mei Va liede odex einem Vrokuris O Ss schaft mit beshränkter Haftpflicht“, Siß: | schränk Saft e "Di eder "Maijeaia A Quel tr enw: E S Pforzheim: it Gesellschasterbe}|ch!uß | L haus ind als deren Gesell- Stuttgart. [5092] G) A - | stimmt ß der einem Prokuristen zu ver-| 7! 3 E jt“, C1b: zränkter Haftpflicht in Dresden Kaiserslautern, 19. April 1934 getragen worden: vom 14, Februar 1934 wurde das hafter Raihrani Franz Vernickel und | Handels8registereintragungen Q S A Wismar, den 19, April 1934. L E qut erteilte Prokura ist D H eit e as früher in Hamburg, und weiter fol- Amtsgericht '— Registergericht Der Gegenstand des Unternehmens Stammkapital in erleichterter Form | 2 Aa E Aas C ARUEE S 14, April 1934 orstandsmitglied Pans er ge Amtsgericht nunmehr erloschen. am 18. 2, 1934 errichtet. Gegenstand | gendes eingetragen den: Di i G L ist der Betrieb einer Spar “Dar | E S : Hermann Trim- vom 14, April 1934. 2 R M L H aus mtsgericht. i : 2 L N ; and | ge getragen worden: Die E E O er QPUr- und Dae um 120000 RM auf 300 000 RM her- E in Sangorlauten Die Ge- | Neue Einzelfirmen: Verlag Dr. löscht. Prokura von Max Feuchter er L Es 3. am 18, 4. 1934 auf Blatt 1260, betr. des Unternehmens ist: 1. die Milch- | Saßungen vom 7. Februac 1933 be-| LeoHbschütz. (5194) | See E ENe des Geld- und pgeseut, Die Geseldafter haben mit (bert, 169 Gan" Nngusi 1099 ve: | A. Baumgarten & SHhuler, Fntt: | en cit Traunstein, 18, 4 1994, | WLLLD* giums Seinrih Höhts Ine Die Firma if erloschen verwertung, guf gemeinschaftliche Red- | finden fich Bl, 6 sid, der Registerakten. | In unser” Genossenschaftsregister | Spa rsinne; 2 zur Plee baer s Beschluß vom 14. Februar 1934 1n 40- : y art. Inhaber: Josef Schuler, Kauf-.| Amt2geri) T , 10. 4. 352, Firma Peinri Ms Le ¿Firma 1st erloschen. ing und Gefahr, 2. die Versorgung der | Sie sind am 2. Mär 1923 in d Nr. 16, betreffend Löwiber Svar- Sparsinns; 2. zur Pflege des Waren- änderung des Gesellschaftsvertrags mit V Senaeu ausen, den 19. Dezember 1933. Mein "Etuttiail, |; 'G.-F. i —— ï haber Ernst Höhle, Witten, und als 4. am 18, 4. 1934 auf Blatt 1336, betr. Mitglieder mit den für die Gewinnung, | §8 1, 5, 11 und 28 nid, 16 März 1984 abet n S G An D Mes (Bezug ‘landwirtihaftlicher der Kapitalherabsezung die Einztehung| ©0 s e ‘Amtsgericht Hans Lemmerzahl, Stuttgart | Traunstein, [5360] | Fnhaber der Dachdeckernreister e die Firma Bezirkssiedelungsgesellschaft Behandlung und Beförderung der Milch in den §8 1, 3, 7 und 14 abgeändert | Löwiß, ist heute E Ana Bedarfsartikel und Absay landwirt b eL9 ¿ara , » » U «ch Vi . L i E E S E : Ey . " . : Dc E - 1 + WATATi G E71 2 R ay “Jovlî , Q f A ps a ; L A r ! ei q s t p : P p j E | ftlid C Er isse) S t r u von Geschäftsanteilen im Betrage von A 2 (Neue Weinsteige 2). Inhaber: Hans Handelsregister. N Höhle in Witten. A 653. Firma S: Zittau-Land, Gesellschaft mit beschränk- erforderlichen Bedarfsgegenständen. Die | worden. Abschriften dieser Beschlüsse | worden: Die Firma lautet jeut: „Spar- (asllicjer Erzeugnisse), 3. ‘zur Förde- 120 000 RM zugelassen. Frma | Sangerhausen. [5349] | @emmerzahl, Kaufmann in Stuttgart. | „Brauerei Kaiser Georg Kaiser“, | rich Carl Kathagen, M An Ct ler Hastung in Zittau: Regierungsrat Einsicht der Liste der Genossen ist | befinden sich Bl. 5 und 18 der Register-| Und Darlehnsfkasse e. G m. u. H, Sib Gecdiieniiali E Die Dresdner Bank i Filiale Pforzheim, Jn das Handelsregister A Nr. 51. t Großhandel miit Nähmasrhinen, Fahr- | Siß: Rott a. i: Firmeninhaber JFnhaber der Kausmann Frie ri icht Alwin Fohne ist als Geschäftsführer ivährend der Dienststunden des Gerichts | akten. Gegenstand des Unternehmens Löwißz“. Gegenstand des Uto, Ans Genossenschaft beschränkt ihren Ge- Pforzheim: Die Prokura des Direktors | y,? der Firma Ernst Klaus in Sanger- | rädern und Zubehör. nunmehr: Dr. Max HZwinagl, Kathagen in L nSgeschieden. Regierungsrat Curt | 16dem gestattet. E ist: Arbeitsbeschaffuing für die Mit-| ist die Pflege des Geld- und N schastsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit- L Ls E S M S hausen am 29. Dezember 1E Veränderungen bei den Einzelfirmen: Brauereibesizer, Rott a. Fnn, und Dr. Witten, den 18. Apri t O H Zittau ist zum| AlgSburg, A 10. E 1934. glieder durch Organisation des direkten | verkehrs, die Förderung des Sparsinns, Nee Qt ite E will in 48 Dem Direktor Theodor Flei- des eingetragen: Offene Handelsgejell- Otto Weisert Schriftgießerei Max 2wickna l Landgerichtsarzt a. L. 9 Hc MAI SfUHhLCer estellt worden Um tSger1MT. S ausches der Leistun 1 u M2 : io Ness 2M A E 1 CTITEL Unte - DULX bre eihätliche! S e A L s ( gen: fel DES D T ( Max F gl, Landge zt a. x 9 4 i y T S L t 9 ‘der | die Pflege des Warenverkehrs (Bez Pirtvi E Ie NEGRIMEn scher in Pforzheim ist mit Beschränkung | schaft. Die Gesellschaft hat am 1, Ja- Messinglinienfabrik, Stuttgart: Pro- e E in Éxbengemeinschaft. | Wittenberg, Bz- ALA Es ore 9. am _ 19. 4. 1934 auf Blatt 1878 die | Fyüssow 54721 und ihrer Arbei 0e Duis, Ring und e eie T Einrichtungen die wirtschafilih Schwa- auf die hiesige Zweigniederlassung Pro- | yuar 1929 begonnen. Hur Vertretungs | fxa Rudolf Weisert und Alfred Weisert | (Brauerei Landwirtschaft.) ane Yan O bei e Alcma Frma Paul Reichel mit dem Sig in N ies Genossenschaftsre A ‘7 | der allgemeinen béruflichen Interessen Maschinenbenuzung. Das wèub Statut a E O Se lnb. ftl fura in der Weise G daß N n DaY Gesellschaft ist ¿eder Be erloschen. Geschäft mit Firma auf | “Amtsgericht Traunstein, 18. 4. 1934. Ee B Ca erladentabrit * Aftiengefell- O R E Paul cingetragen: hjenQaptsregiter U) dex Mitglieder, Besserüng ibrer wirt- | ist am 9. April 1934 errichtet E E N ex R fordern, nach meinsam mit einem Vorstandsm glied berechtigt Frnît Klaus 11t aus de Rudolf 2 N tro! Meisert iber- F a Oa C -= (\ a. A Neichel in Zittau als Inhaber Als : ce + E E chaf S E A E: Sr ch9 S - E S 1 undjay „GBemeinnubß geht vo E : Pe gt. udolf und Alfred Weller UdvELr Es 1 U N s lgendes einge- : ¿m A s vnhader. Uls |* 1: hei Nr. 9, Spax- d Darlehns- | [haftlihen Lage und die Unterstüßun Amtsgericht Leobshübß, 19. April 1934. | Ei Z G U oder mit einem anderen Prokuristen Gesellschaft ausgeschieden L i At r ub . d G id aft 2 roh schaft 11n Wittenberg fo gen es eing mccht eigetragen wird vevrof S tlid . 2A ei (L. C S Par-=- Un Darlehus- beduü cie N ELART Cn g © u ! ) Eo Ed. pri Ot. Eigennut Ï Gesellschaft zur Vertre e Lt : r 4094 | gegangen. Diese führen das Ge|[Gä!!| Tyr stcin. [5361] | Ait S „veröffentlicht : i e É H, Bagemü vedürftiger Mitglieder, Der Geschäfts- der R S S E, L Sangerhausen, den eg 1934. it 1. April 11934 in offener Handels- V1 E E a tflorueeintuas: tragen Ruß dex Generalversamm- gigegeple E Groß- und R A d E L raum der Genossen chaft befindet lic Leobschütz [5483] | fanntmahungen erfolg t Dueigniederlt rechtit t. h. Das Amtsger : C ATTT A : E E A L ch E M SES A « 7 . Nie ande Í 7 : . . L904, I S OZEE T n Dyoësdo V2 A2 / ad 20 70 E A S A A ( TTOIGenN untex de M nt BereBge i Geh i L tas unier de L E R Baumgartner“, Sib: u e B L 1084-find die von dée GroßBandel e A E nehmens ist auch die Vermittlung von E ant s E, 4ITI. S E aan (Genossenschaftsregister Nr. 3, | Firma der Genossenschaft deetdinet «Cl E EA 5 , L E FOrNI I N E . If, Sto aftirche 9 11h07 d P U F STS c E ; 4 AEEL ck ¿a Bap - Noyvit a egnoihaf f Y S f D Y e Gen. H z4f 93 elres]e C [2 (N Dax sfasse 2 Vorst i i 1 ‘davun direktor Siegmund Bodenheimer und | Sehirgiswaldäe. S 4 e Ehen S náttt Geschäft Stephanskirchen „b. L eatada RA Gesellschaft erworbenen Aktien von Zuckerwaren. Geschästsräume: Junere Versicherungsge|caften. S gericht da en, 20, April 1934. N ; A ge DTarlehnskasse von 2 Vorstandsmitgliedern, darunter Geh. Regierungsrat Dr. Reinhold G. | Auf Blatt 343 des hiesigen ete ie | mit Firma f Frida Ebert, led. voll Handelsgesellschaft, oe E E 280 000 RM eingezogen worden, Durch Weberstraße 20. 2. bei Nr. 10, Spax- und Daxrlehus-| _ E R S E e Tal avi, Ut heute folgen- | de1p=orsißenden oder seinem Stellyer- Quaab find aus dem Vorstand aus- | registers ist am 10. April 1934 die M N : Dent Ernft Gesellschafter: Baumgartner, Heinrich | die Einziehung ist das Grundkapital Amtsgericht Zittau, den 19. April 1934 fasse e. G. m. u. H., Rossów, am 19. 4. |Esens, OstfriesI. [5478] 2 eingetragen worden: Die Firma | treter, im Rheinischen Trierischen Ge- aeschieden. Vom 19. 4. 1934. Firma | Firma Martin Forker 1n WVilthen und |in Stuttgart, e tra L und Johann, beide Kaufleute dort. | yon 2 800 (000 RM auf 2 520 000 RM É 2 Den. 19, APris 1996, | 1934. Gegenstand des Unternehmens Jn unser Genosséyschaftsregister ist autet jeyt: Spar- und Darlehnskasse, | nossenschaftsblatt. c) Geschäftsjahr: Abel & Zimmermann, Pforzheim: Der |als deren JFnhaber der Kausmann bert, State E R Has (Tabakwarengroßhaudel.) ermäßigt worden. (Aenderung D Dr vlimndez, [5109] ist ferner der Verkauf landwirtschaft- heute unter Nr. 53 dig Genossenschaft S TEOUEL Genossenschaft mit unbe- | 1. 1. bis 31. 12. a) Willenserklärungen persönli) haftende Gesellschafter Walter | Alwin Martin Forker in Wilthen etn- wut E N A) 2 E boeiaen Anse MUSBerIÓL Se 18, 4. 1934. | Say 1 des Gesellschaftsvertrags.) Jm hiesigen Haudelsregister ist heute licher Produkte und die Vermittlung | unter der Firma „EleÜrizitätsgenossen- Tee * Daflp ie, Sid Babiy| erfolgen dur mindésténs 2 Vorstands Litßenkirhen in Pforzheim ist aus der | getragen worden. Angegebener Ge- -verbindlichkeiten e y n S aba G S Wittenberg, den 16. April 1934. eingetragen worden: 8 Je | von Versicherungsgeschäften. schaft, Cg Vonossenschaft mit R des Unternehmens ist der | mitglieder, darunter den Vorsteher Gesellschaft ausgeschieden, Das Geschäft | schäftszweig: Weberei, Strikere! i A E E as Traunstein. [5362] Amtsgericht. Auf Blatt 57, die Firma Adolph Herr- Eger Beo, ube [Ora O f Mga I a Les Gul n Ne Der seines Stellvertreter. Die Zeith- ist mit der Firma auf Abel & Zimmer- | Herstellung von Rucssäcken, Brotoeu R PAE Er “Stuttgart: Prokura Handelsregifter. [5369] Fnann Nachf., Gesellschaft mit beschränk- E nit dem Siß in Uigást eingetragen fehrs My Ser : E Kreditver- nung geschieht in der Weise, daß die mann Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Tornistern und ähnlichen Artikeln, 4B Schöll leit eploiden a) Neueinträge: ‘egister ist heute einge- Pér Haftung în Thalheim in Liquidation Bütow, Bz. Köslin, [5473] | worden. Das Statut ist am 13. Januar | zur Pflege d s Warenverkehrs (Bezug ena “ite NeinenbunieeiGeist tung in Pforzheim übergegangen. Der Amtsgericht Schirgiswalde, LUDUNA SULUaun E Ba 1 Lagerhaus Schöndorfer Fnh. O : betreffend: Die Firma ist erloschen. Ju unsex Genossenschaftsregister ist | 1934 festgestellt. Gegefstgnd des Unter- | und 2 ege des Warenverkehrs (Bezug | nossenschaft hre Namensunterschrift Uebergang der in dem Betrieb des Ge- den 17. April 1934. Wéeisert Se Siitgori Offene San Rosa "Schöndorfer“, Sig: ,Piding. Gg Po att 373, betreffend die Be- Auf Blatt 303 die ia E am 9. März 1934 bei der Ländlichen | nehmens is die g meinsame Be- Le S der gemeinschaftlichen | beifügen. e) Vertretung durch den Vor- Rats H ton Fordextunaë E Weisert, Siß Stuttgart. O z sa Schon ‘f, U e . Auf Bla Auf latt 303, Handels- | S, D aron alattà 9TH Af 28 L, e” Ma]schinenbenußung. Das neue Statut | stand schäfts begründeten Forderungen und “9E E A il 1934. Ge- | Alleininhaber: Rosa Schöndorser #1 +3 4j gesellihaft : Spar- und Darlehnskasse Altkolziglow, | schaffung von elektrishem Strom U A i T : i en e : i t - E e : e- | Alleininhaber: ( =!| leuhtun zförperfabrik Gebrüder Wal- jelscast in Firma Hugo Haußmann O E Z i L é 2 ) D [Ur | ist am 10. April 1934 errichte M eta 1 E s Verdvindlichkeiten is hierbei aus- | S§ehneidemühl. _ [5351] | delsgesellshast |eit 1. April ; Lggerhausbes. dort. (Groß- und Klein- Eu Ie G In S . Vin Thalheim i. Erzgeb. betreffend: Fr e. G. m. b. H., folgendes eingetragen: | Licht und Kraft. Amtsgericht Leobschüb, 19. April 15 tei m ana geschlossen. Die Firma ist geändert n Jn das Handelsregister Abteilung A Weisert, je E Es Mehlen Futtermitteln E B & ibdicettor Med Burghardt in Bug S Gegenstand des Unternehmens ist der| Amtsgericht Esens, den 17. 4, 1934. ga E E g E Die offent Handelsgess ist folgendes einaetragen: | Weisert, , Kau] E NE G ertaliî D Kunst- | Fz M 5 äftsfü der Gesellschaf sgeschieden. ie Ge- | 11d Darlehustasse zur Nflege des Geld- a Cie: schaft ist aufgelöst. Die Liquidation | Nr. 544 die Firma Franz _Miller, Schriftgießerei, Messinglinienfabrik und | Baumaterialien Koylen | Wurzen ist als Geschäftsführer a L ug g gas, Me Gee zur Pflege des ihr verbliebenen Vermögens erfolgt | Schneidemühl, und als deren Jnhaber | galvanoplastische Anstalt. |. E.F.

e 2 ce 4 E Leobschütz [5484] | Ofre E 4

N : A N S S S und Tebnsfasse zur Vfle «8 Geld- ¿ S 5D C 5484] enburg, Baden. 4H z : chaf it dünger.) schieden, der Bankvorstand a. W. Wil- sellschaft wird seit dem Tode dieses Ge- | !!0 Darlehuskasse zur Pflege des Geld-| Gernsheim. [5479] | unser Genossenschaftsregister Nx. 11,| Gendbssenschaftsregistereintrag Bd. [ durch den zum Liquidator bestellten | der Kaufmann Franz Miller in Shhnet-| Jsoklepa Pee E Stefanie Jnh. ; Altmann“, Sih: Kaufmann Walter Lüßenkirchen in | demühl am 13. April 1934. schränkter Haftung, Siy Stuttgart Stefanie Jnh. May Altmann’, ß

O el Cabitlira - wit Pension | [ieden f Degener in Leipzig ift zum fsllschafters von den beiden übrigen Ge- E Sins 6 E E H L E Vekanutmachung. betreffend Dittmerauer Spar- und Dax-| O.-Z. 5 S. 39/40 zu „Landwirtschaft-

E : h tim n, Sib: lera hestellt pag rokuren lischaftern fortgeseht. Jeder dev beiden E e n u a L Jn unser : Genossenschaftsregister alle tein, E Gm U S in licher Consum- und Abjaßverein Altes Pforzheim. Die Prokura des Wilhelm | Nr. 491 das Erlöschen der n (Eberhardstx. 65). Vertrag i N S A6) hes EHRL as a Maus Frie t “Anauil d R Os die” Gesell- | ¿xlichen Geldausgleihs De be E taats Pran R Ra Wi ole en alt s Ie einge E G. m. u. H. in Altenheim“: E S e aon N So t A SQUEIDONI März 1934. Gegens / -| mann, %L . O F a) ¿riedr 2 n 1 Jar auen 3 eten. S E S S e . Marz 1904 dexr Drenn]\to]\\- n worden: Die Firma lautet jet | Die Genossenschaft i durch Beschluf Gritshke in Pforzheim ist erloschen. fidor Schorr in Schneidemühl am |14, März 1984. Gegenstand des “nter E N ao n T Amtsgeriht Qwönik 17 Avril 1934 - | geldlosen Zahlimngsverkehrs (Verkehr in | Bezugs-Ge E ane e TSvar- und Da skasi R [vers lig: Vow L Aeait Firma Abel & Zimmermann, Gesell- 12. April 1934. i nehmens ist die Herstellung und der Pensionsbetrieb.) _RLaTHtEZHt0 Hotel Friedri Paul Stephan, sämtlich s intsgeriht Zwöniß, 17. April 1934. laufender Rechnung) und €) ewwäheini, E D, Cnge ace E r ao Fee Talse e: D e A L: 19: ‘ansartós, Liguibiioren sd: thaft mit beshränkter Haftung, Pforz-| Jn das Handelsregister B_bei der | Vertrieb von Unterlagen ur Belag-| _ 3. „Löwenbräu-Gas Hn u ‘Sig: Wurzen, sind erloshen. betreffend die wirtschaftlich notwendiger Bêtrislcsfpe: nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | Siß Dittmexau. Gegenstand des Un 1934 aufgelöst. Liquidatoren sind: E UÜntezaebmens | unter Nr. 73 eingetragenen Dresdner | stoffe, wie Linoleum, Teppiche und Deutsches Hans V Karl Steil“, Siß: | ‘9 Auf Blatt 424, etreffend ger triebé mit dem Siß in Biebesheim. ternehmens ist die Pflege des Geld- und | Theobald - David Adam und Fohann ist die Herstellung und der Vertrieb | Bank in Dresden, Zweigstelle Schneide- | dergl, insbesondere von Jiolations- | Bad Reichenhall.

a) Statut vom 25. 2. 1934. .b) Be-

Wurzen. Jm Handels

thh, Nau Se A dite für den eigenen Geschäfts- a : z i W Du irte i Jnhaber: Karl Steil, | Firma Cölestin Heinsh, G. m. f en eigenen Geschäfts- und| Gegenstand des Unternehmens: Be- | Kreditverkehrs, die Förderung des | Hügel, Landwirte in Altenheim. Offen-

Nt t S S EULAG E D Wirtschaftsbetrieb der Mitglieder. Da-| , S ¡toff h- | Sparsinns, die Pf d Apri schafts itglieder. Da-| ¿zug von guten Brennstoffen und Ab- | Sparsinns, die Pflege des Warenver-| burg, den 12. April 1934. Badisches

L S 1 S E R, E e al Haststätten und Hotel- | fn Wurzen: D ifdirektor Arno | i von Shmuckwaren aller Art. Stamm- nb, am Le April 1934: Der _ Ge- unterlagen wie Jiolierselbstklebepappe, Hotelier, dort, CSONAeR 9 AE Ut U es a Af en ist als d eno x Ee ION N DMELNINBARG I Zone e ders Mitgli S jag : i: dis kapital ist 30000 RM. Geschäfts- | heime Legationsrat Dr. Walther Fri\h | für welche der Name Jsoklepa als | betrieb.) ; . oe Guiel Erwin Burchardt 1 ted Î dex Bank- 9 landwirtschaftlihen Ein- und Ver- gabe derselben an Mitglieder. Ls (ezug und Absay) und die ge-| Amtsgeri@t. E führerin ist Emma Lüßenkirchen geb. | in Berlin, der Bankdirektor Siegmund | Warenzeichen eingetragen ist. Stamm-| 4. „Molkerei K Case N D A Geschäftsführer a A A Adolf Degener e A S TeiE Bex Bug ibi S L A0. Prie 194. meinschastlie Maschinenbenugung. Das E E r A tein, Den: Kaussenlan | Bobenheilnee in Verlin und der Ge- fapital: 20 000 Reichsmark. Die Gefsell- diener 4 Sih: Bad, R vorstand a. 6 na Geschäftsführer be- register. licher Bedarfsartikel der Absatz land- Hessisches Amtsgericht. A Statut ist am 10. April 1934 erx-| OkCfenburg, Baden. [5491] 00 0 n: . x : S By : # # Ô L4H G r + (A è N i ftli i ; | iss i L : 3 ; | 6 zu Bäuerli : Malter Lübenkirhen und Wilhelm | heime Regierungsrat Lk. Reinhold | haft wird durh einen Geschäftsführer | haber: Alois Spieditener, X in SapRg t e der Kaufleute [4k r (6c1 | Wirtschaftlicher Erzeugnisse und die Be-| Görlit- 5480] | Amtsgerid [hü ). April 1 O... 38 S. 2 zu „Bäuerliche Bezugs- Gritihte in Pforzheim is Einzel-| Georg Quaas in Berlin sind nit mehr | vertreten. Geschäftsführer: Emil Hâsele, | dort. (Kaser Gan A H. E 4 otto Knauth und Friedri | Zu“ unser G ssenschaf 5468] | schaffung von Maschinen und sonstigen | “Zu ‘unser Genossenschaftsx gister if “mggeride Loe 22 pril I es Absabgenossenschast Zunsweter, ‘okura ertei Doxy (GWosollichgftäver- | Mitalieder des - Vors 2 0 S 5 - 5 osef IV Hote! l riedri G „UnL \ unser Genossenschaftsregister ist | GebrauGSsgeaenstä 205 A D __Wenojjen]Walsregler 1 —— und Absaßvgenossenschaf Zunsiveter prokura erteilt. Der Gesellschaftsver- Mitglieder des Vorstands. ä Kaufmann, Stuttgart. (Bekannt- », ¡nSOC] e, : S : 9 Znia, beide in Wurzen, Feiut E S E R I is 7 E Gebrauchsgegenständen zur leih- und | am 14, März 193- e A 1G obaschüi 5485 S ‘§.“: Die Genoffenschast ift trag dieser Gesellschaft mit beshränkter Amtsgericht Schneidemühl. machungsblatt: Deutsher Reichs- (Lohengrin), Siß: Bad. ReiGengar) Georg Albert König, 4 E G4 Nr. 45 die Genossenschaft | mietweisen Üeberlassung betrieben wer- Mis G G L S E i ae I Bait r Sa trag diefer Geselljchaft mit be hränkter E Cents Inhaber: Josef Wirt, Hotelier, dort. sind en 18. April 1984. iter der Firma „Milchlieferungs- | den. Dex aentostenschafttide Vetrieb soll E O Oel reditgenossenschaft Jn unfer Genossenschaftsregister Nr. 26, | duxch Beschluß der Generalversanms- Die Gesellschaft wird durh einen Ge-| Sehwiebus. [5352] | Beränderungen bei den Gesellschafts- | (Hotelbetrieb.) ; O A ; enohemchast Steljen und Umgegend, | nicht auf Erzielung hoher Gewinne ge- E x Mühlen cingetragene Ge- | betreffend den Soppauer Spar- und [lung vom %. April 1934 aufgelöst. Gee wid Vors tee Be woieva A 1 (lets tungen bei den Gesellihasts: | Wo i) ee rén erlosten: E i081 getragene _ Genossenschaft mit be: | richtet sein, soudexn tier BeaShiilg N S E Haftpflicht“ | Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in | Liquidatoren sind: Karl Bau und Jo- s ° Ga. Cv P er pw S 3 . e s _— . : Do T o2 Rio # L 1 E C tj 4 d 4 ck11 . L O) U q H A x S t HYorl1b L ‘i V'age S is C f L es ci E E l : L irte î i : betragende Einbringen der Gesell-| n umer Le der Mi E garten & Schuler, Siy Stuttgart: | 1. „Hotel Deutsches Q hall in A S unserem Handelsregister Abt. A L, E , mit dem Siß in | gesunder wirtshastliher und kaufmänni- GoReA ; G Stat e u en ‘ofes Pri ist heute folgendes eingetragen hann Pummel, Landwirte in Zuns- schafterin Emma Lüyenkirhen geb. N A ist heute bei S Kliale Schwi Gesellschaft aufgelöst, Geschäft mit Fir- Rottmüller*, Siß: Bad Reichen t ist heute die unter Nx. 125 eingetragen? Li atut“ ean a worden. Las | scher Grundsäße? Stärkung und Erhal- | ¿emb 1933 f ita it lt Begenit 1 ei ind Da lehn P C P ire * eug: O as e . c , Ì . f (4 P- s L - - - u ck4 totny C E . (S \ S . T 2 v L l j L . É ta . t F D A 2 L C9 F j H i e ie G Po G &Zik iches Amtsgeri i Abel in Pforzheim besteht in dem unter Á Klarhas iederl L Schwiebus) ma auf den Gesellschafter Josef Schuler | 2. „Bictor Spiyer & Sohn“, Siy: Firma Otto Boesler, Zinten, und _als estellt Raue 5. Januar 1934 fest- | tung dex wirtschaftlihen Kraft und t erni M f E Ee L Sobvau. ti y vet Dos 1 G gi ea E der Firma Abel & Zimmermann in [bus (Biveignt. erlassung I v8) | allein übergegangen. |.EF Bad Reichenhall. Z Zweif- | deren Fnhaber der Restaurateur Otto L der S Selbständigkeit dér einzelnen Mitglieder Kréditen A Gei fun L Vas ift die Pilecs des Gelbe E Pirna 492 Pforzheim betriebènen Geschäft; aus- | [gendes bro Qarl Dill bat sein Amt |, Lange & Feller, Gesellschaft mit} 3. „Bauunternehmung Frans VA d Boesler in Zinten (Waldschloß) gelöscht Le ger ens der Milch- | und ihres Betussstandes im Rahmen | ¿jnlagerun; eiae L BelcGattulà fehrê, M fue e C Zm Genossenschaftsregister B it 56 genommen sind das Warenlager, die Geschäftsfü as R sle ist der beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: | ler Bad Reichenhall“, S1ß: 1 worden. L: S da f Pagen-Grunden, der gesamten "Volkswirtschaft bezwecken. vo E Ei L ao S die e Le Q deckeles (Geis Wir ich xftügenossenshaft Otlsen ei Außenstände und die Verbindlichkeiten. | niedergelegt. An seine S THafts, | Durch Ges.-Beshluß vom b. Febr. 1934 | Reichenhall. N, . | Amtsgericht Zinten, den 11. April 1934. „ubenhagen und Grasdorf und Um- | Das Statut ‘ist’! am 16. Januar 1934 an L Einate O Cn "Ablad) und die gemeinshastithe | G0! nba eingetragene Genofsen’chaft Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Kausmann Felix Meinke zum Ges Mal, sind die §8 9 und 11 des Ges.-Vertrags 4. „Jos. Zaunmayr“, Siß: Bad (7 egend, zivecks gemeinsamer Verwertung | festgestellt. i Mühlen, 3. Einziehung von Außen- | Und, Absaß) und die gemeinschaftliche |* ottieuba_ eingetragene Genollen\chast ertolaca dard ben. Denisden MiOLs | ter bestellt. Dem Kaufmann a*- geändert, diesem der § 9a hinzugefügt | Reichenhall, i Zinten. i [5107] Fer i dex cigenen Wirtschaft gewon- Amtsgexiht Bütow ständen, Buchführung für kleinere | Mashinenbenußung. Das neue Statut mit beschränkter Haftpflicht in Oelsen A A pin Kankelfit n Crossen L Pr0- L das Stammkapital um 10 000 RM [A Hotel Habsburg Michael Alt- Jn unserem Handelsregister Abt. A ienen Milch, 53 / . Mühlen, Steuerberatung usw. ijt ant 9. April 1934 exrichtet. ist heute eingetragen worden: Tie (Be _ Amtsgericht Pforczheim. fura in der De erteilt, D L! zuf 10 000 RM erhöht. Die Gesellschaft mann, Sih: Bad Reichenhall. ist heute die unter Nr. 38 eingetragene mtsgericht Achim, den 13. April 1934, | Calw [5474] Amtsgericht Görlih. E O S O A "Amtégeri ht Pirna, 1 ura i l F i: i l y 0 5 D ( | \ Ab: , y b E i e 2 0 ————————— z t i ( i O i haf it F S E - i s wt : Si e i Vertretung der Ge N ha E wird vertreten: a) wenn mehrere Ge-| 6, „Paul Burkert Großherzog”. Firma Albert Groß, HZinten, und u ce 5469 Eintrag im * Genossenshastsvegister Teig L L lmtägericht Pirna, 16. April 1934. 2 chaft r, einem eschäfts ührer ode ftsfübrer, bén feine Prokuristen Oldenburgischer Hoflieferant x S1 deren Jnhaber der Kausmann Alber n das hiesige Genossenschaft N vom : Æ. Aprik, E E L E Laie Qs oitide I n mier Geno | | i! ir. 10 : , Bekannéma ne Regensburg. E O es || einem anderen R E s bestellt sind, durh zwei Geschäftsführer; | Bad Reichenhall. L TNGLzo in Binten gelöscht worden. Intev Nr 17 de ‘eno}jenshastéregi}ster 17. März 1934. Milchgenossenschajst | In das hiesige Geuosseusehafisregister e unser Genossenschaftsregister Nr. 40, | Prenzlau. Bekanntmachung. 5498) Jun das Handelsregister wurde heute | Schwiebus, den April 1994. b) wenn mehrere Geschäftsführer und| 7, „Reichenhaller Dampfwaschanstalt | Amtsgericht Zinten, den 12. April 1934. fler Nv. 17 ift heute zu der Viehver- | Zavelstein, eingetragene Genossenschaft ist heute unter Nr. - 44 als neue Ge- betreffend _Dobersdorfer Spar- und| n unser Genossenschaftsregister eingetragen: E Ï Das Amtsgericht. aukérbem Vrokuristen bestellt sind durch Michael Maß“ Siß: Bad Reichenhall: aa IURUYSCe1 O QUMA I, EHtREFTTAgene Wos mit beschranktér® Haftpflicht in Zabel- nossenschaft cingetragen: Zarlehnskassenverein C. S M: 1. Q, N. 19 nt heute bei dem „Beamten- l. Bei der Firma „Bayerische Hyp0- ——————— P Ee L Gnen | Quofesid, e Liquidation aufgelöst. i osenschaft mit beschränkter Haftpilicht | stein. Gegenstand des c rohmere l Viehverwertungs-Genossenschast H Dobersdorf, ist heute folgendes einge- | Wohnungsverein e. G. m. b. H.“, Prenz tt eft - D 2B hsel-Bank Filial Sj . 11 » f I [5353] A Met Geschäftsführer oder durch einen Gesellschaft ohne 1qui a 1 g Verantwortlich: N Hemelinaecu eingeiragen: “Dos Ss O en. »egenstan „VES Unternehmens lil 1e erwer ungs enossenschaft h Q traaen worde . Dios Tir dn La lau fol "15 î - i‘ d s efen- un echsel- , Filiale | Stolberg, Rheinl urde ( Geschäftsführer und einen Prokuristen. | Firma erloschen. s i 0 Nicht-Frbeiter a. D Coi agen: Der Silber- | die gemeinscchaftliße Verwertung dex | genow und Umgegend, cingetragene Ge Sie, ad Barleinttasie G ie n G, [dent Besdad der Genenkversainmlung, Regensburg“ in Regensburg: Dr. Jn das hiesige Handelbregiter Buer Weiterer Geschäftsführer: Otto Flüß, 8. „Pension Hentel Paul Müggen- für Schristleitung (Amtlicher L E a. D, Conrad Windhorst in | vou den Mitgliedern angelieferten nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. |dem Bescluß der Generalversammlung pu J : Dr. 48 Vi 6 delSre0 D / 20 - L i hovaou altun 4 A Na TRITA e : E E E : I f: / U in Dovoradorf (SBeaeuns F La E au E E sd Eugen Zeitlmann ist aus dem Vor- heute Me S t N D Kaufmann, Stuttgart. burg“, Siß: Bad Reichenhall. amtlicher Teil), Anzei S uN u be E Cu: 114, ijt an die Stelle | Milch in deren Namen und für deren | in Hagenow. Saßgung vom 7. März O Doversdorf. (egenstand des Unier-| vom 19, März 1934 lautet die Firma stande ausgeschieden; das stellvertretende | Stolberg, Rhld., und als deren 1" Flora“ Gesellschaft mit be-| 9 Sebastian Furtner“, Siß: Bad | den Verlag: Direktor Dr. Baron Mea Tod ausgeschiedenen Werk- | Rehnung. Amtsgericht Calw 1934. Gegenstaud des Unternehmens | Freditverkeh L E A Seri eingatraaeA Vorstandsmitglied Dr. Friedrich Wil- | haberin die Kauffrau Witivs I schränkter Haftung für Atemschuß- Reichenhall j Dazur in Berlin-Wilmersdorf, eilters a, D.» Friedrich Passe zum S ist die gemeinschaftliche Verwertung von A t Sn Le E helm Kärcher wurde zum ordentlichen Meurer daselbst eingetragen. Geschätts- 1 é Cx: Stutt art: Durch Ges.- A ts eridt Traunstein 19 E 1934. für den übrigen redaktionellen Teil, den quidatox, bestellt. Pat. 34753 Schlacht- Rub- Und Zuchtivich U sinns, die Pilege des Warenverkehrs (Genossenschaft mit beichränfkter Haft Vorstandsmitglied und Dr. Paul Seiler | zweig: Tiefbau- und Fuhrage!häft. Ges ger E 7 Sebratat 1934 ist § 6 R S Handelsteil und für parlamentarische \mtbgeLicht Achim, 17. April 1934. Ju unsex Genossenschaftsregist& Nx 24 | Rehuung uud Gefahr dev Mitglieder. (Bezug und Absaß) und die gemein- | pflicht. e München zum stellvertretenden Vor- schäftsräume: Stolberg, Rhld., Ech- a o Vertrags. geändert. Geschäfts- Veebta. [5363] Nachrichten: Rudolf Lan ch in E A (Deudesfeclder Spar- und Darlehns Hagenow, den 6. April 1934 E schaftliche Maschinenbenußung. Das Prenzlau, den 18. April 1931 in München zum. tel häftsrôume: O “des Ges.-Vertrags dert. G E d ae Handelsregister Adi A Berlin-Lichtenberg. E irweiler. n 5470] | kassenverein, e. G. m. u. H. in Deudcs- Meeklenburaisches Amtsaerid Statut ift am 11. April 1934 exrichtet. Amtsgericht. : i S ck P Q 3 [ Erwin Klein ausgeschieden. Fn das hiesige Handelsreg1] s ela A , 1. P. in Veudes Mecklenburgishes Amtsgericht. Amtêger : i R Gty y : - «&Œ | Amtsger Stolberg, Rhl., 18. 4. 1934. | führer Erwin Le g A ge Le ch f d ruckereî- in e Ye Haftsreaiter | eid) ist f oi | eta a0 -i0 E 11 Die Firma eNaab - Kalk- & | Amtsgericht Stolberg, RY!., 10, # GSuvhalt Gesellschaft mit be- ' ist heute unter Nr. 415 die ossene Han- Druck der Preußischen Berlin 53 unjer GenosseunschasiSregister | feld) ist folgendes eingetragen worden: A TSNETI ecobshuß, 21. April 1934. ees a Ll De Pru Naa galt: u 100 Wuphalt Gesel M Le M Mete Mumm u Teeglamp und Verlags - Aktiengesellschaft, Berlin Pnide heute bei dem unter Nr. 42 ein-| Durch Beschluß der Veucralversamn- | Kauizerslautern, [81] | Leobsehüte 54871 | Jui das Genossens vurde Regensburg ist erloschen. Stollberg, Erzgeb. ee els ‘anffurt a: M.: Durch Ges.-Beschlüsse in Lohne und als deren persönlich Wilhelmstraße 32. tragenen Weinbauverein, eingetragene | kung vom 19. 2. 1934 ist das Statut Jm Genossenschaftsregister wurde -«Cobschütz. R [5487] an das Genossenschaftsregister wurde Regensburg, den 20. April 1934. Auf Blatt ‘765 des hiesigen Nen: Tr 18 Xanuar 1934 und 8. März haftende Gesellschafter: Krogmann, Hierzu eine Beilage. feeladigacih _mit unbeschränkter Haft- | geändert worden. An Stelle des bis-| heute eingeiragen die Genossenschaft | N M E e S G E I Bee de Urins, Mea Dn Ämtsgeriht Registergericht. registers, die Firma Max Konst. Neu-!.vom S; : a zu Dernau folgendes ein- | herigen wurde das Musterstatut des | Fixma „Liesexungsgenosseuschast- des lehnskasse Pai e 5. Seine Sea tbgeva Gai are mit unbesdrü. agen: e Zte i L a „Liefexungsgenoßsenschast“ des kasse e. G. m. u. H. Schmeisdorf, | tragene Genossenschaft mit unbeschrä i aifseisenverbandes angenommen: Ge- | vfälzischen Schneidergewerbes e. G : 6 . Schmeisdorf, | tragene Genossenschaft mit unbeshränk- ( i ) jen S j es e. G. m.List heute folgendes eingetragen worden: lter Haftpflicht“ in Riekof JE1IDES ( ( en: lter Haftpflicht“ in Riekofen eingeiragen:

-__ j