1934 / 98 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 27 Apr 1934 18:00:00 GMT) scan diff

Zentrashandel8registerbeilage zum RNeichs- und Staatsanzeiger Nr. 98 vom 27. April 1934. S. 4

E e 7 F ; 5938| | Neur in. y [5949] | enthalts, mird von dieser Absicht dess d shafterversammlung vom 97. Januar ¡ Landshut. [5938] M Oi Firma Jung & Strauch bah bena ABtas, Zur Geltend- en ra andel8registerbeilage

derart Prokura, daß er gemeinsam mit L lung vom 24. Hay E R, 1 A RH : : : ' 1934 ist der Gesellschaftsvertrag med) rau, p E : G. m. b. H. in Neuruppin: Die Liqui- | machung eines Widerspru<8 wird

einem Prokuristen vertretungsberec- | 1 L der S DERE N orto: Inh: Anna, -Stampfl,: ¿Kauf , C iv i ir H tigt ist. », N andi ap I au a O na E e : dation ist beendet, die Firma erloschen. | ihm eine Frist E Ale D) Bei) zum De t E Rei f df e n S ad an Q H-R. B 803, „Kürten & Lechner | Paragraphenfolge geandert. Le t y Landshut 19. April 1934. Amtsgericht Neuruppin, 11. April 1934. | gesebt ($ 141 Abs. 1 u. 2 freiw. Ger. Ges.). u n anzeiger und re Bisch e É {8 3ei er

Gesellschaft mit beschränkter Haf- | lautet jezt: Ostpreußische Sager & Radeberg, am 20. April 1934.

| beschränkter Haf- | lautet jeyt: wren e eihna Amtsgericht. E 5676] S Mitg oni * i 4 oln: Durch Beschluß der Ge Woerner Baugesellschaft mit beshränk- Neuss. S [567 Das Amtsgericht. l T3 ch R ch sellshafterversammlung ‘vom F April | ter Haftung. Gegenstand des Unter- E pri Jn unser Handelsregister wurde eîn- , [5960] Zug El entralhandelsregister für das eutf B ei

Verlin, Freitag, den 27, April 1934

ge it dexr Gesellschaftsvertrag ge nehmens ist jeßt: die Ausfuhrung von Landshut. [5939] getragen: Schirgiswalde. - 596( i begüei, E VRectretungsbelugnis Bauarbeiten jeder Art jowie ven Be Neueintrag im Firmenregister. Ge- P Anr 14. April 1934 in Abt. B_iiter| Auf Blatt 341 des S Ir 98g (Zweite Beila ) und der Abtretung von Geschäfts \<hluß Und die Ausfuhrung aller Damit org Herrjcher, Tabakwaren, Weine u. | Nr 150 bei der Firma Dresdner Bank ist heute die Ae, Augst e E fol S ge anteilen (88 5,6). Der Geschäftsführer zusammenhängenden Ge[chajte._ een Spirituosen, Siß: Au i. d. Hallertau. | Filiale Neuß in Neuß: Dr. Walther dem Siße n Wehrsdorf E Ge E i E E E E Wilhelm Kürten jr. vertritt die Gesell- | mehrere Geschäftsführer bestellt, o Jnhaber: Georg Herrscher. Frisch, Siegmund Bodenheimer und Dr. gendes eingetragen worden: & ese

s \ f î Ç R G L é , .: 2 chaft selbständig. Sind sonst mehrere | wird die Gesell|cha[t dur< zwei E Landshut, 20. April 1934. Reinhold G. Quaay sind aus dem Vor- | schafter sind die Fabrikanten „Paul z Da igenclifiände a E at 1e Mr : 2 Tre actatiihvror nder dur einen Geschäfts N nitäger e E Augst in Wehrsdorf und Richard / genjlande und Verwertung | Kötzsehe : E Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die \hâf sführer odev dur ein A Amtsgericht. stand ausg: chieden. E Ug) z i; N Die Gesellschaft . an C regi Cl, der landwirtschaftlichen Erzeugnisse Des gr, H tenbroda,. S 6030] J stimmig angenommen worden. Firuta Vertretung dur zwei Geschäftsführet | führer mit einem Prokuristen vertreten} ————" ¡39401 | „Am 18. April 1934 in Abt. B unter | Debet in n 1989 errichtet worden Mitgliede if j L | Auf Blatt 21 ves” Genossenscesta | ch, grgenommen worden. Firma| ad oder dur< einen Geschäftsführer mit Friy Todt und Anton Woerner n? Lcipzig, N i: [09e Nr. 10 bei dex Aktiengesellschaft Verein | ist am 1. August O ee “it die [5965] Amtsgericht Flensburg registers ist heute die Pfirsichabsaß- | ändert geblieben ver- | d chwarzenberg, Sachsen. Prokuristen. Wilhelm Kürten | niht mehr Geschäftsführer. Ba n das Handelsreg!|ter ist heute ein- in Neuß: W. Thywissen und R. Lonnes Gegenstand des E CHONE N E Wiehl, Kr. Gummersbach. N R E Mon en aal der Lößniß, eingetragene Gegeustand des Untétiiaeitd if fer 16 M, das Genossenschaftsregister ist am Ingenieur (Franz Woerner I. in 0 getragen ers 19 Be eta sind dur Tod aus dem Vorstand aus- Erzeugung und der ertrte Fn das Handelsregister A 118 Gleiwitz. : 4 [6023] O OON : mit beshränkter Haft- Betrieb Fuer S 8 Darlehnskafe: e - S g aur Bali 27, die Gemein d chen 1t zum (GBe]ha|tSwIrer und Ne E auf Blatt Î 21, der 1e Oba! geschieden. An ihve Stellen sind Knopsen. N S E wurde au 18. April 1934 bei der Firma 0 unserem Genossenschaftsregister Ps iht, C16 Köpßschenbroda, eingetragen É zur Pflege bés: Gele S Kredit. 2 14 Es (H. VBaulaud Genossenschafl Wilhelm Kürten junior, Kaufmann, | gierungsbaumeilter Pans. DATe Ss Hodes 1n LelPzlg: „Meta B H. Werhahn und R. Lonnes sen. als Amtsgericht S C. A. Baldus & Söhne, Kommandit- 2, 100 ist heute bei der Spar- und worden. Das Statut ist vom 17. März | verkehrs und zur Förderung des S yar v Et aftpflicht in Raschau Köln, ist zum Geschäftsführer bestellt. Königsberg, Pr., ist zum O Hodes «geb. vja|trower ist als Gesell- Vorstandsmitglieder bestellt worden. den 20, September 1938. gesellshaft in Osberghausen, einge- Sale eingetragene Genossen- A, Gegenstand des Unternehmens ist | siuns; 2. zur Pflege des Wacenveceles Pas RSgeN vorden: / Seine Prokura ist erloschen. den Geschästsführer bestellt. Dem Er- | shafterin ausgeschieden. Dur<h Generalversammlungsbeshluß | S ehweIlm. [5961] tragen: schaft mit unbeschränkter Haftpflicht | 2" Absag der von den Mitgliedern er- | (Bezug landwirtschaftlicher Bedarfs- | lun s 18 Mer L C E S-R. B 1134 D. LELDEit, Gesell: | win Falkner von _Sonnenburg in 2 _aus Blatt 16 793, betr. die M vom 6. November 192 ist die Sazung Jm Handelsregister Abt. A Nr. 1007 Die Kommanditeiulage der Witwe mit S1h in Pilchowiß eingetragen wor- bauten Pfirsische und die Schaffung | artikel und Absaß landwirtschaftlicher A t 9. Marz 1934 ift die Ge- schaft mit beschränkter Haftung“, | Königsberg i, Pt, ‘ist Prokura dahin Feuster- _Uutid Parfkettreinigung®- bezüglih Zusammenseßung, Bestellung ist am 90. April 1934 die Firma Gustav Minna Coenen ist von 22 233,33 RM den, daß das Statut vom 17. Juni 1917 aller sonstigen Einrichtungen, die diesem | Erzeugnisse); 3. zur Förderung der g: riet va ausgelost. i : Köln: Durch Beschluß der Gesellschafter- | erteilt, daß er zusammen nt Lis. | Cntalt Germania, Ls HIEYOL? und Vergütung des Aufsichtsrats abge- | Fli> jr. Süßwarengroßhandlung in um 2000,00 RM auf 20 233/33 RM nebst Nachträgen. dur< ein neues Zwe> dienen. Maschinenbenußung. Die Genossenschaft Nudolt Malte Ltt SOneer, A versammlung vom 13. April 1934 1k] anderen Prokuristen - oder Geschäfts Gesellschaft mit beschränkter D ändert worden. Schwelm und als alleiniger Jnhaber ermäßigt. Tie Kommanditeinlage dex Saul vom 9. April 1934 erseßt wor- Amtsgericht Köbschenbroda, 23, 4. 1934. | beschränkt ihren Geschäftsbetrieb G Emil Meik M Peladrüder Max der Gefell<haftsvertrag geändert bezügl. | führer vertretungsberehtigt Ul. O A Depo, E Prokura des | Am 17. April 1934 in Abt. A unter | ex Kaufmann Gustav Fli> jr. in Ehefrau Dr. Walter Braun ift von E L NeNtand des Unternehmens E den Kreis ihrer Mitglieder. Die Ge- | Theodor Marlin Richter (E der Vertretungsbefugnis ($ 6). Jeder | Am 20. April 1934 bei Nr. 1151 —| Hermann Käser ist erlohen. irma | Nr. 875 bei der, Firma Gottfried | Schwelm eingetragen. 18 590,00 RM um 590,00 RM auf | [(h dex Betrieb einer Spar- und Darx-| Landshut. [6031] | nossenschaft will in erster Linie dur | Raschan. OAORET)- P N Ge!chäftsführer vertritt die Gesellichaft | Baugesellschaft Malchow Gejellschaft mit | (3. auf Blatt 27 0h r dollschaft | Wegelin in Zons a. Rhein: Dem Das Amtsgericht Schwelm. 18 0090,00 RM. ermäßigt. nsfasse, 1. zur Pflege des Geld- und | Milchabsaßgenossenshaft Hörbering, | ihre geschäftlichen Einrichtungen die| Amtsgericht Schwarzenber selbständig. Karl Eugen Ziegler, Kauf- | beschränkter Haftung (Zweinieder- | Avolphe Hur! & Co, GesellsGa| Joachim Konrad Wegelin, Ingenieur [5962] Wichl, den 18. April 1934. Sreditoerkehrs und zur Förderung des |&:, G. m. beschr. Haftpflicht. Sig: | wirtschaftlih Schwachen stärken und "in 2 A E E mann, Köln, ist zum weiteren Gefschäfts- | lassung) —: Dem Heinrih Engelmann | mit beschränkter Hastung in 959. | in Köln-Marienburg, -ist Einzelprokura Sprottau; (8redistec: & Nr. 14 ijt Amtsgericht. M, 2. zur Pflege des Waren- | Hörbering. R das geistige und sittlihe Wohl der Ge- ri ata ais führer bestellt. in Hamburg ist Prokura dahin erteilt, | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Alexander | „pteilt. Das Geschäft nebst Fixma ist| Jm Hande S iese Nachf. Paul hi e, 9. gur T dacd der Ma- | _Milchabsabgenossenshaft Thambach | nossen fördern una< dem Grundsay | Themar. [6044] H_R. B 4333, „Messe- und Aus- | daß er zusammen mit einem Geschäfts- | George und Frib Kaufmann sind_a®]| quf die Witwe Gottfried Wegelin, | bei der Wre n et eingetragen e euubung, Amtsgeriht Gleiwiß, |(Wberbayern), e. G. m. beschränkter | „Gemeinnuß geht vor Eigennuy.“ Die| In unser Genossenschaftsregister ist ftellung3-Gesellschaft mit beschränk- | führer oder einem andeven Prokuri]ben Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Paula geb. Sieb, in Köln-Marienburg Hubatsch in O A dirt Saubelde en 19. April 1934, Haftpflicht Sib Thambach (Oberx- | von der Genossenschaft ausgehenden unter Nr. 12 bei dem Wachenbrunuec ter Haftung“, Köln: Dr. Eduard | vertretungsberehtigt l. 7 Liquidator ist der Kaufmann Fkiß | übergegangen als lebenslängliche Nieß- worden, daß S eue Karl Krause 4 Geno en Sr M e i, e L Vom 8. baw: 5. 9, 1994 |fenlligjen BttanititiaWungen erfolgen | #Par- und Darlehusklassén-Verein e. M Diplomingenieur, Köln, t Am 9. April 1934 bei Nr. 427 | Kaufmann in Leipzig bestellt. braucherin des Nachlasses des Kauf- | geschäft auf den Spe d L O 0 a * | Goldberg, MeckIb. [6024] Gegenstand: Milchverwertung auf ge- { Unter der Firma der Genossenschaft, | M. u. H., Wachenbrunn, am 12. Aprik meinschaftlihe Rehnung und Gefahr, | gezeihnet von zwei Vorstandsmit: | 1934 eingetragen worden:

S Wttetod Mogéli 1 Syrottau übergegangen ist. N R 2 «Ih, manns Gottfried Wegelin. U e in Emil’ Giese Na ns ,_ Genofsenschaftsregistereintra um [9 Er: ; ; : , a ; a I Firma Str Krause geände Ld reg Cl. Vorschußverein Goldberg e. G u s H Versorgung der Mitglieder mit mil<- | gliedern, in der in $ 18 des Statuts | Durch die Generalversammlung vom

einem irister l t seniox und Christine Kürten geb. Nu land sind niht mehr Geschäfts7uhYreL.

Compes ; Ee e Du E zum E Geschäftsführer bestellt. | Ostpreußenwerk Aktiengesellschaft E 4. auf Blatt 27 338, betr. die Firma Albin Nowak, Köln-Riehl, hat Prokura | Dem Kurt Kastroll in Königsberg i. Pr. | Paul Hungar, Gesellschaft mit un r Qrause acändert. Die Haf- irtschaftli s

in der Weise, daß er in Gemeinschaft | ist Prokura dahin erteilt, daß er in Ge- | schränkter Haftung in Leipzig: Die E haber Karl Krause geändert. Se Seis vom 23. April 1934: wirtschaftlichen VBedarfsgegenständen, | vorgesehenen Weise. Sie sind in dem | 20. März 1934 ist die Fortseb der

; L Voß EE i %P1 l ) 1 A À lied N E: Mm Y : Sas “d im Betriebe des Geschäfts A H a ¿4 Mm R . B Ê D E N é ! F Rheinis ete E Dar em j Es fi J u ) e O ] Ung DELC mit einem Geschäftsführer oder einem | meinschaft mit einem Vorstandsmitglied | Prokura des Erich Woyte ist erloschen. | T eustadt, O. S. [5950] | tung für die 11 bindlichkeiten der bis- me [6016] | Nach vollständigex Verteilung des *ej<ränkung des Geschästsbetriebs auf Rheinisch - Trierishen Genossenschafts- | Senossenschaft beschlossen worden. Die Prokuristen zur Vertretung berechtigt | vertretungsberechtigt ist. 5. auf Blatt 27835 die Firma Elru In unser Handelsregister A Nr. 370 begründeten Berbin fowie der Ueber- _Genossenschaftsregistereintrag bei Fa. } Genossenschaftsvermögens ist die Voll- Me blatt oder dessen Nachfolgeblatt aufzu- j Liquidatoren Walter Sachs und Reiu- ist. Die Prokuren von Dr. Eduard 5931] Boots- und Getriebebau Otto Wer- ift beute bei der Firma Eichborn und herigen A be ründeten For- E S A eingetr. Ge- | macht der Liquidatoren erloschen. Landshut, 17. April 1934. nehmen. Das Geschäftsjahr fällt mit | hold Wenzel in Wachenbrunn sind als Comves und Friedrich Karl Esser sind | Köslin. Z [5931] | ner «& Co. in Leipzig (W 33, Frank- Co., Geschäftsstelle Neustadt, O. S., ein- | gang der im Betriebe beg Inhaber nossensch. mit beschr. Haftpflicht, Siß: Amtsgericht Goldberg (Meekl.) Amtsgericht. dem Kalenderjahr zusammen. Die | [olche auêgeschieden und Landwirt Her- Eo Ia Jm Handelsregister "A Nr. 107 ist | furter Str. 59). Gesellschafter sind der getragen: derungen auf en euen „D! 2h Königstein bei Sulzbach i. Opf. am E j E. Willenserklärung und Zeichnung füx | Mann Vogel, als Vorsteher, Malex

HS.-R. B 5401, „Westdeutscher Lie- | heute bei der _Firma Carl Bertinettz, Ingenieur Walter Niebling und der |* Die Gesamtprokura des Erich Rieger Krause ist ausgesch] aa e ee Sils 23 April 1934: : C a, “* TTeobealiez 6032] die Genossenschaft muß durch i. Vbr Friedrich Pfeffer, als stellv. Vorsteher, genschastsdienst, Gesellschaft mit be- | Köslin, als „Znhaberin derselben die | Maschinenkontrolleux Otto Werner, | ¡t exloshen. Dr. Ernst Baranowfki ist Prokura des Gear Die Genossensch. ist. d<. Beschl. d. Gen.- Hen, Meck, (S0) In unse Genosseuschaftsregister eder, darunter dem Vor- | Ae age Mil Fehd, Korbmamns schränkter Haftung“, Köln: Karl | Kaufmannswitwe Gertrud Bertinett! | heide in Leipzig. Die Gesellschaft ist Gesamtprokura erteilt mit der Beschrän- | batsh in Sprottau ist een Al 1934 Vers. vom 28. 3. 1934 aufgelöst worden. | 1g Aeg Gasisregislereintrag _vout | Nr. 14 betreffend Spax- und Darlehns- sißenden oder seinem Stellvertreter, er- | Alfred Wenzel, Straßenwärter Friedrich Müller ist nicht mehr Geschäftsführer. | geb. Schrader in Köslin eingetragen. | am 1, September 1933 errichtet worden. | kung auf den Betrieb der Geschäftsstelle | Amtsgericht Sprottau, Aa, E Amtsgericht Registergericht Amberg. } und A „Voltenhagener Spar- | kasse e. G. m. u. H. Königsdorf ist heute selgen, wenn sie Dritten gegenüber | Frell, alle in Wachenbruun, sind in den Karl Beer, Bücherrevisor, Köln, it Amtsgericht Koslin, 18 April 1934. Zur Vertretung der Gesellschaft sind Neustadt, D. S,, und der Maßgabe, daß . / 1 Pomm [5963] Ï H E assen-Verein, e. G. M. folgendes eingetragen worden: Die Rechtsverbindlichkeit haben joll. Die | Vorstand gewahlt worden.

H.-R. B 6939, „Allgemeine Textil- | Küstrin._ delsregister A ist tex re<tigt. Die Gesellschaft is aufgelöst. profuristen der Hauptniederlassung oder Eschen der e *Nr. 244 eingetra=- Auf ‘Blatt 15 bie Genosse S der Gene El durch es<luß Ina S “Siv die Zeichnenden zu der Firma der Ge Thür. Amtsgericht. Fabrikation- E A Nv See 198d ¿i Firma | Walter Niebling ist e L U Mas mit einem für die nee Ms C Firma Max Pie> in Stargard registers, Bank für Cir L Gand, bruar 1934 ufge ie Bieberiten E Gegenstand des Unter- R ahre M L Unna E 6045] schaft mit beschränkter Haftung | r. 29 M S Siftrin“ eingetragen. | ausgeschieden, Dtto Werner [hrt 90° | Neustadt, O. S., bestellten Gejamtprotu- | Ii Pom. vermerkt worden wirtshast eingetragene Genossenschaft | Vorstandsmitglieder sind die Liqui- | emnens ist die Pflege des Geld- | dur<" d Lie _Genossénshaft wird) Jy unser GenossensWaftsreaister it C «& A. Brenninkmeyer““, Berlin, | „Artur Feßer, Küstrin eingetragen. | & ndelégeshäft unter dex bisherigen | Lift cla Dent Al in Pom. vermerkt wo; L On l ije eingetragene Genossenschaft | Fand glied sin ie Liqui- | nd Kreditverkehrs die Förder 27 |dur< den Vorstand gerichtli<h und | pes. ser Genossenschaftsregister ift

S Ee Sz Die | Inhaber ex Kaufmann Artur Feber | Z g! 8 EAA rijten zur DE a : Amtsgericht Stargard ( “Je mit beschränkter Haftpfliht in Bad | datoren. R e L Ern De FaugergeriOtliO verttète | bei der unter Nr. 32 eingetragenen G mit Zweigniederlassung in Köln. Dle Jnhaber 1st der Firma als Alleininhaber fort. Amtsgericht Neustadt, O. S. n 17. April 1984. Schand b E S jt ; Amtsgeriht Greve8mühle Sparsinns, die Pflege des Wareuver- ZergertqUi< vertreten. | nossenshaft: Widodo-Asiolnor S E

S as C E Küstrin. : : x dis Sia ( N : Bon La L )andau betr., ist heute eingetragen Amtsgerich revesmühlen. fehrs (Vez; 9 A Amtsgericht Neumage | nojjenshast: Wickede-Asselner Spar- und Zweigniederlassung ist aufgehoben. in Amtsgericht Küstrin 6. auf Blatt 9661, betr. die Firm den 19. April 1934. : worden: Eine Zweigniederlass r; ehrs (Bezug und Absaß) und die ge- H Larlehnsfkassenverein, eingetragene

S B 6951, „Schlag'sche Verwal- AmtS5ger1i<hl è ultrin. F. A. Fichtner in Leipzig: Die Ae B olfach. [5103] Niyz T Î g GLET aj¡ung qt im z CRED meinschaftliche Maschinenbenu z3unCc Das lit E nosse R d N E le tungs - Gesellschaft mit beschränkter S 59331 | Firma ist erloschen. : Oberhausen, Rheinl. [5953] M Sindelsregister B_O.-Z. 48 Hell T O E d Grevesmühlen, WeckIb. [6026] | Statut ist am 10. April 1934 errichtet. Nörenberg. [6038] v A "Dortmund -Wiebe-L iy Haftung“, Köln: Dux<h Gesellschaster-| Landau, Pfalz. [5983] “Amtsgericht Leipzig, 21. April 1934. Bekanntmachung. ,__| Apparatebau Gesellschaft mit beshränk- Los Avril 1084 Genossenschaftêregistereintrag vom | Amtsgericht Leobschüß, 23. April 1934. L . Bekanntmachung. Zweigniederlassun U E 10 ed beschluß vom 5. April 1934 ist der Ge-| Neu eingetragen wurde die, E —— Eingetragen am 2. April 1934 im | {ex Haftung Haslach i. K. Die Her- E E 18. April 1934: Landwirtschaftliche Be- ——————————— n unser Genossenschaftsregister ist | 1934 citieteaaen: aud des : April sellschaftsvertrag geändert in $ 4, betr. „Philipp Pfirrmann Ge A E aid [5941] H-R. A Nr. 18286 die Firma Martin stellung und der Vertrieb eines Be Reb [6018] triebsgenossenschaft Tarneiwiß, e. G m Leobschü(z. : L [6033] heute unter Nv. 29 die Genossenschaft lassung in Unna ist seit dem 15, Angi die Einziehung von Geschäftsanteilen, | <ingen. Zwe> der Gesellschast ijt die | P S ndelsregister Abt. A ist | Bush und Söhne, Oberhausen-Sterk- | qutomaten sowie die Verwertung Nx e O u. H in Tarnewiß bei Klüß i. M.: In unser Genossenschaftsregister | Unter der Firma „Nörenberger Kredit- | 1932 aufgehoben S tet und $ 7, betr. das Stimmrecht. pachtweise Uebernahme der unter der | V ier Nr, 881 di Firmä Josef | rade. Die offene Handelsgesellschaft hat | damit verbundenen Schugrechte. 20 000 liche Spax- Und Darlehnskasse 4 Länd-| Die Genossenschaft ist dur Beschluß | Nr. 15 betreffend Leisnißer Spar- und | Vilfeverband eingetragene Genossen Amtsgericht Unn

H-R. 7684: „Gustav Kliem Gesell: | nicht eingetragenen Firma Philipp heute unter Nr, L t eG h A am 1. Januar 1934 begonnen. Persón- | Reichsmark Grundkapital. Geschäfts- b. H H nd Darlehnskasse e. G. m. |der Generalversammlung vont 10. März | Darlehnskasseuverein e. G. m. u. H, | [baft mit beschränkter Haftpflicht“ mit | taa E schaft mit beschränkter Haftung“, | Pfirrmann in Böchingen betriebenen | Wiens, Landesprodukten-Großhandlung | E haftende Gesellschafter sind: | führer sind: 1. Hermann Berger, Kauf- U, H 1934 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind | Leisniß ist heute folgendes eingetragen | dem Siß in Nörenberg i. Pomm, ein- | W rétal-Elberfe 046 Z aof 8 »rnehmens: | Handels d Kundenmühle sowie des | zu Lippstadt, und als ihr Jnhaber | {k En L s Sasbach b. Achern. 2. Albrecht „Gegenstand des Unternehmens ist der | dex Altenteiler Cärl Bumann f worden: Die Firma. a EO etragen worden. Daë S ;: | uppertal-Elberfeld. [6046] Köln. Gegenstand des Unternehmens: | Handels- und Kundenmuhlé jowl1e Dde® A - Josef Wiens in Lipp-| a) Klempnermeilter Martin Busch, | männ, Sasbach b. Achern. 6. Betrieb. êtitée Zeno aat Geth 1 dex Altenteiler Carl Bunmann sen. und | worden: Die Firma lautet jeßt Sparx- | Klragen worden. Das Statut ist am| Jn das hiesige Genossenschaftsregiîte Der Handel mit Bau- und Jndustrie- | Sägewerks. Offene Handelsgesellschast | der Kaufmann Josef Wiens. in Llpp- b) Ingenieur Heinrih Busch, c) Kaus- | Goedecke, Jugenieux, Haslach i. K. Ge-. Und Davlebiret, A Spre der Bauer Helmuth Wiemann in | Und Darlehuskasse e. G. m. u. H. Sig | 1°. Februar 1934 festgestellt. Gegen- | wurde unter Nr 130 ie E bedarfserzeugnissen sowie die Fabrika- | seit 21. Dezember 1931. Persönlich haf- | stadt eingetragen Si Ba maun Martin Busch, sämtlich in Ober- | sellschaft mit beschränkter Haftung. DeL Ans E S D Geld- | Tornewiß bestellt. j Leisniß. Gegenstand des Unternehmens | land des Unternehmens ist Leistung | CemeiniGatt bec b I tion von Sperrholz- und Zimmertüren. | tende Gesellschafter sind dle Müller | Lippstadt, den E S Hausen-Sterkrade. Zur Vertretung der | Gejellschastsvertrag ist am 8. A er E Sh ditverkehrs durch a) Förderung Amtsgericht Greveëmühlen. ist die Pflege des Geld- und Kreditver- | 29M Kredithilfe für die Mitglieder in | eingetragene M N Seer Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Ge- | Jakob, Friedrich und Philipp Pfirr- Das Amtsgevicht. Gesellichaft ist nur der Gesellschafter | 1934 abgeschlossen worden. t A (S Dae L Aa E kehrs, die Förderung des Sparsinns, | der Weise, daß die Genossenschaft an | schränkter SEE u e Es 2 schäftsführer: Gustav Kliem, Fngenieur, | mann sowie der Reisende Otto Piirr- E 59491 | Martin Busch ermähtigt. als ein Geschäftsführer bestellt, so n Hen Geld, , P erung des natur- Miu i: S die Pflege des Warenverkehrs (Bezug die <Ztargarder offentlichen Sparkassen Wuppertal M nre: De 58 ri 16 im Qösn. Gesellschaftsvertrag vom 17. April | mann, alle in Böchingen. Je zwei der | Lippstadt, : tens Amtsgericht Oberhausen, Rhld. diese nur gemeinschaftlih zur Bertre- l zen Getdausgleiches und des bargèld- G ag S ehe ppe L G E _[6027] | und Absaß) und die gemeinschaftliche | Kreditausträge gemäß $ 778 B. G.-B vos 4 d Trager Sra T O Dee ra P aciacit: [GeselliGahter (nd. bevebtiat, Di Gesell- | Fn das Handelsregister A sind heute Amtsg A R A der Gesellschaft berechtigt. A Zahlungsverkehrs (Verkehr in O Genossenschaftsregister _ist bei | Maschinenbenußung. Das neue Statut | Ugunsten ihrer Mitglieder erteilt oderi| Unterne d De O „SeEgen ano des S ees tive Bekanntmachungen erfolgen | schaft zu vertreten und für die Firma eingetragen worden: E cin [5954] Als nicht eingetragen wird noch ver- aufende Rechnung) und c) Gewährung | 9&2 Wasserleitungsgenossenschaft Guts- ijt am 25. März 1934 errichtet. sUr Kredite, die die Mitglieder vo L ge S ijt die Anfertigung und E Deeribon Reichsanzeiger re<tsvevbindlih zu zeichnen. 1 Unte N S820 0e Bani O Oer RRICanA öffentlicht: Die Gesellschafter Alfred R is notivendiger Betriebs- 0 E R E Om On Las Amtsgericht Leobschüß, 23. April 193. diesen Sparkassen ¿data c D E Herrengarderobe auf O ba ftlokal befindet si< Bülow-| Firma „H. Scharff & Sohn Gesell- | börse Caspar Pieper zu Lipp an aae 90. April 1934 im | Goede>e, Otto Bob und Alfred Haug redite fux den eigenen Geschäfts- und | (owi Jeute eingetragen worden, daß - : dot, Mbalimis e Mb E r a e S E [Haft n beschränkter Haftung“ in |als deren Fnhaber dexr Kausmann Singetvanen e und a Sacheinlagen ein, die_ auf je | Wirischaftsbetrieb der Mitglieder. Da- |dur<h den Generalversammlungsbe- | Leobschütz. 6034] | Übernimmt oder dase e e E, Wpperial-Glbeeseid. e O 6 SL Sal Landau i. d. Vf.: Die Prokura des | Caspar Pieper zu Lippstadt. . H.-R. A 1287 die Fir Sid Die offene | RM 5000 bewertet sind. Die Sachein- neben soll in Verbindung mit dem land- | [<hluß vom 9. 12. 1933 die Genossen-| Jn unser Genossenschaftsregister | |?stige Sicherheiten bestellt N

er eia E Adam Fuhr ist erloschen, Als Einzel- | 2. Unter Nr. 833 E R S on, E A E S abousr lagen bestehen aus den Generallizenzen wirtschaftlichen Ein- und Verkaufs- schaft aufgelöst worden ist. Amts-| Nr. 24 betreffend Schönauer S und Nörenberg i. Pomm., 1, März 1934 Königsberg, Pr. [5653] prokurist ist bestellt der Kaufmann Hans j Steinkamp zu Lippstadt und als deren Nas AAAN l Persönlich haftende Ae Folgende Schußrechte, die der Ges Leue _der Bezug landwirtschaftlicher gericht Groß Strehliß, den 17. April | Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in Das Amtsgericht. R ® Sar delSregifter des Amtsgerichts Sembaties i Ca Fnhaber der Kaufmann Richard Stein- N dae finbi a) Kaufmann Va- | sellschafter Goede>e an die Gesellschaft Bedarfsartikel, der Absag landwirt- | 1934. 2 Gn.-R. 57. Schönau ist heute folgendes eingetragen | Gy]; E E | I. Musterregister

in Königsberg i. Pr. Firma „Marie Meyer Nachf. Ma- | kamp zu Lippstadt. S / Ce Ia De I n Ob hausen b) Kauf- | abgetreten hat, und die von leßterer den ey S eguisse und die Beschaf- Ileve E nrg ( worden: Die Firma lautet jegt Spar- A: O) L

Eingetragen in Abteilung A am] ggzin zum weißen Kreuz“ in Landau | 3. Unter Nr. 334 die. Fiema Srtta ent Sea A0 T Oberhausen. | Gesellschaftern Goede>e, Bob und Haug ung von: Maschinen und sonstigen Ge-| Le a a raatiova a C019) 1 und Darléhnslasse e. G, m. u. H. Siv| N 99 4 16 Avril 1934 bei Nr. 5031 Georg ; L Pf: Die Prokura des Sprach- Möcer zu Lippstadt und als deren ane an Max B " Besellichaft sind die zugewiesen worden sind: f Patentan- brauthsgegenständen zuv leih- und micet- D unser „Benossenschaftsregister 4 Schönau. Gegenstand des Unternehmens 7 L ijt am 28. März 1934 bei der | Fn das Musterregister ist eingetraaen F Kaul & Comp Autoersaßteile —: | [ehrers Jakob Knittel in Landau | haberin Fräulein Erik@ Möoce. L Ur Bereits insaft- | meldung Nr. G 762 „Fern]teuerung weisen Ueberlassung betrieben werden. | Xe unter Nr. 36 die Genossenschaft | ist die Pflege des Geld- und Kreditver- Lconheimer Bezugs- und Absatz-| worden: : E E R R Nie Lippstadt. beiden Gesellschafter nur en it | durh Schwachstrom für elektrischen Neue Sagzung vom 2. Februar 1934 unter der Firma „Molkereigenossenschaft | kehrs, die Förderung des Sparsinns, die | ne /lenshaft, eingetragene Genofsen-| Nr. 83 Firma E Röns Die Firma 1st erloqchen. i. d. Pf. ist erloschen. Lippstadt, den 19. April 1934. lich oder jeder von ihnen zuj]ammen mit Treppenhausautomaten“ eingegangen Bublitz, den 20. April 1934 E Hasselt, eingetragene Genossenschaft mit | P lege des a nvéetebre Wenk Und Nase mit beschränkter Haftpflicht zu Sößne in Löbau E S

L o o LIA s . S . I es; : _— t 2 »f f +4 j e ? e C1ege beim deutschen Patentamt am 30, März Das Anmtitsgericht. beschrankter Haftpflicht“, mit dem Siß | Absaß) und die gemeinschaftliche Monheim, eingetragen worden: | verschlossenes Paket, enthaltend 4 Hand

nt unser Genossenschaftsregister | Löbau, Saeclsen. [6047]

Am 16. April 1934 bei Nx. 329 Firma „Jacob Schneider“, Sägewerk L U n R Ae mächtigt Gayer & Vlaschke —: Die Gesellschaft s Holzhandlung in Rinnthal: Die Das Amtsgericht. einem n Tg ‘Rbld 1 j Ta | onh il gen A S : Amtsgericht YVbergaulen, A: 1933, 2. Antrag vom selben Tag A Í E A E S INOEN worden. Maschinenbenußung. Das neue Statut | 5 G Genossenschaft ist dur< Beschluß | tüher, Fabriknummern 3714/1532 l : L A l D 5 : ; E 7 2 L d A S H HHTGS S i ‘Cesde rRNONI Vas Statut 1 6. Frbruar 1934 | if s 4 Sgra E der Generalvers 290 Doz | 2714159 -9: 2 pa E schafter Kaufmann Johannes Plaschke | Rinnthal ist erloschen. Marienburg, Westpr. i [5955] Eventualgebrau<hsmuster, 3. Patent- resden. [6020] ; it am 16. Februar 1934 | ist am 11. April 1934 @&richtet. alversammlung vom 20. De- | 3714/1533, 1723/10, 1723/11, Flächen- D de 7

t alle 51 : Y A c E i i G tar L Q S E Sege d des xe S ind er : Wi S E G: s

Am 18. April 1934. Nr. 5396: Kurt | helm Jung“, Vieh- u. Landesprodukten- | heute bei der ¿Ftrma „Bauhof Marien- Bekanutmachatig schalter, eingegangen beim deutschen schaftsregisters, betr. die Genossenschaft 1 Gegenstand des Unternehmens ist ——— Ko af B: “Moubas Pit- | meldet am 3. März 1934, nahmittags

: i D / 21, 2 1 O i l, n Dc in Monheim. 12 Uhr 15 Minute i :

Ò y - ; i 108 Firma Hermann s i ;; ih 3 : ; : Re D 5 R Amtsgericbt in O i; 2 Cen.

Seerappen, Kreis Fishhausen. Jn Amtsgericht Landau i. d. Pf. burg“ eingetragen: Dem Holzkaufmann | H.-R. A Nr. 1068 die O afen “als | 4. Eventualantrag für Gebrauchsmuster ner und Juftallateure, Eingetragene schaftliche Rechnung und Gefahr; 2. die| Ju unser Genossenschaftsregister Amtsgericht in Opladen. Amtsgericht Löbau, den 23. April 1934 BG Ben: Kaufmann Kurt Pomplun in : “den 23 April 1934. : Adolf Diekau in Marienburg ist derart Schmidt, Oberhausen, R ea t E vom gleichen Tag. Ï C . +0 . T ; dto He q " G i E : : 2 2 COD, R i ß er gemeinschaftlich | deren alleiniger Inhaber Sen Rhld Nr. 586 U1. Elektrischer Ha Haftpflicht, ist heute untex anderem Mile ewinnung und Beförderung der | Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in | Kathenow. [6040] | Pausa. 6048]

S N .. G L A +2 z e 2 “d M: 97 Q D A- izn ety 4 A A0 : ce 2 b *DEY p Bo Fe fe Ft 7 . Ls . e A S , .. - - Cs Á 2 Mistorrogii e S6 2 Am 19 April 1934. NL 5397: | Landshut. [5934] | mit dem Geschäftsführer gus A Denn O I EMEAENe 19 Antrag vom 27. Januar 1934. 6. Wa eingetragen worden: Die Genossen- clc erforderlichen Bedarfsgegen- | Gläsen ist heute folgendes eingetragen n unfer Genossenschaftsregister Jn das Musterregister ist eingetragen A i | befugt ist. Direktor Eduard Heidt ist | Schwarg]kraße tk. N. renzeihen „Trifi ( | i V i e A M e j e / in Mühltroff, 1 offener Umschl rit Ort der. Niederlassung: Königsberg Fohann Baptist Stierstorfer. Sih fa »e1 Ma] i CTEDS A N D Vei Js 24 Re ea LOEN E R ( E E n I O [chlag mi i Pr. Fnhaberin: Tran Maria Czur- Geiselböring. Anhaber: Johann Baptist | Geschäftsführer ist der bisherige stell- I [5956] | 6. September 1932. 7, Warenzeichen gelöst worden. Rechnung und Gefahr; 4. der Absaß | Gläsen. Gegenstand des Unternehmens | etragen worden: 30 Mustern für Krawattenstofse aus

ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- | Prokura des Friedrih Corvers in [5944]

v: . . . ou E Ny QR c P G f . A x * 25 V ï - H N f » 2 : T! f _> fest itel E Q SEN T U Ta : s ¿ zembe g - . c A I 229 J d E 1st alleiniger Jnhaberx der Firma. Erloschen is Firma „Friedrich Wil- Im Handelsregister B Nr. 33 1st Oberhausen, Rheinl anmeldung Nr. G 751 Elektrischer Zeit= Auf Blatt 170 des hiesigen Genossen- sejtgestell Amtsgericht Leobschüß, 23. April 1934. zember 1933 ane ZU Liquidatoren | erzeugnisse, Schußfrist ein Jahr, ange-

i it 5 i cien- cingetrage 21. April 1934 im | F 7 Februar 1933. ifid Wirt\cGaf i die Milchveriwer ele Eni E Pömplun. Ort der Niederlassung: | großhandlung in Bergzabern, burg, Wpr,, G. m. b. H. in Marien- | Eingetragen am =- s Patentamt am 27. Februar 1938 LWikid Wirtschaftäbund der Klemp- e Milchverwertung auf gemein- | Leobsehütz. 6035)

5. Patentanmeldung - Genossenschaft mit beschräukter Versorgung der Mitglieder mit den für | Nr. 59 betreffend Gläsener Spar- und E Scerappen, Kreis Fischhausen. E Prokura erteilt, da i Maria C [fi i im Fi is 4 Nr. 448 223 Klasse 23 schaft ist dur< Beschluß der General. | änden; 3. der Bezug von Futter und | worden: Die Fir N 20 Cha ino Se S woxden: Nr. 29. Firma Ridiárk El Fei r! Fnlh Marta Czurlowsfi. No irmenreanter. . L 7 " ES \ N R ‘e ) luß ver (Gencral- .. E J, t HILD En, QIE ¿Firma lautet jeßt Spar- R S „UnD Larlehnskasse e. 8. : Nr. 29 Ftrma Richard Eschke e Maa i on Baptist Si fe als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Amtsgericht Oberhausen, Rhld. Aktenzeichen G 36 066, Erteilung, am versammlung vom 14. April 1934 auf- Düngemitteln auf gemeinschaftliche | und Darlehnskasse e. G. m. u. H. Siy | M- u. H. in Brädikow, ist folgendes ein vertretende Geschäftsführer Bruno | Oe1s, Sehles. Zeli“ Nr. 461 926 Klasse 22b Akten- Amtsgericht Dresdeu, 20. April 1934, | landwirtschaftlicher Erzeugnisse auf ge- | ist die Pflege des Geld- und Kreditver-| egenstand des Unternehmens ist | Kunstseide, Fabriknummern 9988, 15021,

wiki geb, Budni> in Königsberg | Stierstorfer, Dampfbäckereibesißer und 1 ) 01s, » C E S 19 i O ndwirtschaftliche auf t die Pfleg “und K : nstaud uns , Fe un ‘99 5021 i “Pr - Nicht eingetragen: Die Ge- Candetprodutkie Getselbörina Krupp in Marienburg bestellt. E A P Le N ul zeichen G 36 765, Ee am 19. vi E Ie Qs und Gefahr. kehrs, die Förderung des Sparsinns, die | U der gemeinsame Absag landwirt- | 12022, 15023, 15024, 15025, 15026, c attaräume befinden sich Kantstr. 14. | Landshut, 12 April 194 Amtsgericht unter Nr. 220 eingetragene L Qo “l zember 19383. 8. Priorttat Jur igs Elsterwerda. [6021] Kleve, den 21, April 1934. Pflege des Warenverkehrs (Bezug und schastliher Erzeugnisse und die Ver- | 12027, 15028, 15037, 15039, 15038, S E A A e Ne S dShut, 12, 934, Umt1s( i; Vice Landesprodukten: und aer Patente des unter Ziff. D Gn n unser Genossenschaftsregister - ist Amtsgericht. Absaß) und die eie Botiliche mittlung von Versicherungsgeschäften 15040, 15041, 15042, 15052, 15053, G N ‘ind A ‘Die Firma | Landshut [5935] | Meissen. [5945] toffelqroßhandlung 1n Oels it er- Artikels für das gesamte A, L heute unter Nu. 50 die Genossenschaft Köln S 60981 Maschinenbenußung. Das neue Statut | l den Regeno - Raiffeisen - Versiche- 15054, 15055, 15056, 15057, 15060, Seintuc G Ote E d un A Gua al Wech!el- Im Handelsregister wurde heute fol- | loschen. | A S jeßt liegt die Anmeldung JuUL LENS 7 untex dexr Firma „Brenuercei enossen- A di t E e (VUZD| | ift am 11. April 1934 errichtet. rungsge}ellschaften. 15061, 15062, 15063, 15064, 15065 lantei jegt: Fris Fin BaIe e B p j Sgeriht O n 18, April 1934 ; ie Schwe 9, Lizenz A Q geuossen Fn das Genossenschaftsregister wurde | Amtägerî D 2 Rathe A P S ans A O, “Am 19 ‘April 1934 bei Nr. 261 | bank, Zweigniederlassung Landshut: | gendes eingetragen: Amtsgericht Oels, den 18. April 1934. | reich und A E "Elektrische Bi: [haft Krauschüß eingetragene Genossen- | am 17. April 1934 R: vurde } Amtsgericht Leobschüß, 23. April 1934. | Nathenow, den 19. April 1934 Schub A 15068, Flächenerzeuguisse, i E “h e SeUi E S Gon ASEIE f B 287 Tr ie Fi E Zar B (r. 496 59 ‘Le De Ds haft mi E L E S 9 N: E Das Aignen i Schußfrist 3 Gee | 4 d S x Wwe. Frieda | Vor 5 ie - Eugen Zeitl-| 1, auf Blatt 287, betr. die Hirna ; [5958] | von Patent Nr. l N aft mit beshräukter Haftpflicht“ mit | Nr. 335.4 Spar L Ä as Amtsgericht. Jahre, augemeldet am Rudolph Kundt Jnhaber Wwe. Frieda | Vorstandsmitglied Dr. Eugen Hei! nv S r Moltiont D Pirna D richtung“, Jnhaber dieses Paz Jal mit ve[<rantter Haftp Nr. 335,4 Spar- und Darlehnskasse | vine ; E 1 nos 1080 oa S Ku : Die Fi is ‘losche 4) Dr. Friedri därcher | Guftav Starke in Meißen: Dem fauf- e O 77 2 Handelsregisters metallvorrihtung , s Ov 2 en Cl U Kraus<hüß eingetragen | Köln-Münaterx i 2 L Stall Münster, Westf. [6036] S 7. Februar 1934, vormittags 9 Uhr Kundt —: Die Firma ist ertoshen mann gelöscht. Dr. Friedrih Kärher anni \ Walter Bernd Auf Blatt 770 des Handelsregilters | 408 ist die Firma Gebr. Funghanns d j : getragen | Köln-Müngbrsdorf, Post Köln-Brauns- J L anat Aa aar S (2 A-Rea. 15/34) : : il 1934 bei Nr. 496 ‘dentlihes Vorstandsmitglied. | männischen Angestellten Walter Bernt | e, S irk Pirña. ist heute die | tentes U Ne V S N worden. Feld, cities , „NDUte Srauns Jun unser Genossenschaftsregister ist | SChloppe. Bekanntmachung. [6041 R S Am 19. Avril 1934 bei Nr. 496 —|uun ordentliches Vorstandsmitglied. manne er (or : 0 dergestalt | für den Stadtbezirk Pirña ist heute die! G Schramberg, für dieses Patent 2 S ¿e : feld, eingetvagene Genossenschaft mit x Nr. 21: 91 Nt F UÊemaQung. [0041] | Amtsgericht Pausa, den 5. März 193 9" Preuß Nachfl. —: Die Prokura | Neubestelltes stellvertr. Vorstandsmit- | in Meißen ist Gesamtprokura derge | offene Saetellschaft Virnaer Grün- | A. G. Sram ry, + 10. Li Das Statut ist am 6. Februar 1934 | unbeshräukter j ) uit | unter Nr. 213 am 21. April 1934 eln-| Jun unjer Genossenschaftsregister ist | Lrt Pauja, den 5. Marz 1934, Otto Preuß Nachfl. —: Die Prokura | Neubestelltés stellvertr. Vorstandsmit- } teilt daf S Gomatniatt mi offene Handelsge]ellshaft Virnaer V t die 6. Jahresgebühr bezahlt. 10. Ll-- ¿fo ; 7 994 | unbeschränkter Haftpflicht, Köln-Mün- | getrage L0H r Kette )astsregilter ist des Heinri ist erlosche glied Dr. Paul Seiler, Münche erteilt, daß er in Gemeinihast mil der | f cinwerk Hi>m Höfer mit dem | ist die 0. JJa)rets E festgestellt. Gegenstand des Untex- | gersdorf 4 ¿Di L, NON-L getragen die „Viehverkaufs-Genossen- | heute unter Nr. 22 die „Brennerei des Hen io Born O Bucbbalterin Fräulein Margarete Reiche | steinwerk Hiämann & V N orden. | 86 Patent Nr. 506 564 „aus 2 Pa- get Gegenstand des Unter- | gersdorf Tie Genossenschaft ist durch | schaft N i : atv ensdatt 2 „Brennerei | Sehwerte, Ruhr 16049 ril 19: i Nr. 2426 l 3 : cil 1934, Amtsgeri Zuchhalterin Fräulein Margarete Reiche | S in Pir ingetr vorden. | sn vom Pa R wf ; nehmens ist der Betrieb einer Spiri- | Beschluß dex 6 ) [haft Nottuln u. Umgegend, e. G, m. | Genossenschaft, eingetragene Genossen- |' verte, Ruhr. 6049 (m 19. April 1934 bei Nr. 2423 | Landshut, 13. April 1934, Amtsgericht. | Uen die Fi e f Siß in Pirna eingetragen worden. |? elen bei Erwärmung sih nah der E eat 2 t es<hluß dex Generalversammlung vom| b. H, in N &. oco 2 e Oen e unsee Misterreguité i uard Brodowsk : Dis Firma | in Meißen die Firma zeihnen dar]. S aa gie De a ‘agen: Gesellshaf- | rallelen, vet T E, usbrennerei zum Zweeke der gemein- j L Ma 19 4 n | b. H, in Nottuln“. Gegenstand des | [haft mit beschräukter Hasftpfli ; n Unser Pusterregisler ijt heute I E S 5936| | 2 Zu Blatt 493, betr. die Firma | Ferner n urde eingetragen: Gesea}: gleichen Seite durchbiegender Bimetall- schaftlichen Bat der Kartoffeln O 28! März 1934 aufgelöst. Li- | Unternehmens ist die Vermittlung des | Ruschendorf“ eingetragen ee zit | unter Nr. 33 ‘bei der Firma Vereinigte | 34 bei Nr. 4702 S haus Kollèr ares Max Henker in Meißen: Prokura ist | L n E Wendishfähre s Schan \treifen bestehende Sa Een O und des Getreides der Mitglieder, der M ite aro Bie bisherigen Vor- | Absayes der Erzeugnisse der Genossen | Das Statut ist am 24 Novenbe Deutsche Nickelwerke, Aktiengesellschaft, J i Ge i Nr. d Aas ( SL "x U U8 Koller 7flend LEAIAE S x T Ste L Gi XZLVCNDIIMTaADre Pt E A : Ie C4 ann} o 6G “Tas :CEEG = E E DELE , Ê . R x L A . E N LS: som E T E. B s er T @ Matt N 42 E A e R L La erteilt dem kanfmännischen Angestellten Au R A Ee Mar Richard | falls Patent Junghanns, die 6. a9) j Verkauf des gewonneuen Spiritus auf [M fef Wol Oer, Peter Demmer und | in deren Namen und für deren Rech- | 1933 errichtet. Gegenstand des Unter | vormals Westfälishes Nikelwalzwerk Otto Hugo Friedrich Schanz in Meißen. | dan Und de enstein Zur Vertretung | esgebühr ist bezahlt. 1 493 emeinschaftlihe Re<hnung und Gefahr, go Wolff, beide zu Köln-Müngers- | uung gegen eine der Genossenschaft zu | nehmens ist der Betrieb einer landwixt- | Leitmann, Witte & Co. in Schwerte, 3. auf Blatt 192, betr. die Firma | L Gesellichaft sind nur heide Gesell-| Wolfach, den its 2 R ie Gewinnung der Rückstände als | "l Amtsgericht zahlende Provision. Geschäfte der Ge- | [aftlichen Brauntweinbrennerei zur | („{Hetragen: Ein Beste>-Modell (1 Eß- Otio: A SMoser n e schafter gemeinsam ermöhtigt. Die Amtsgericht. O os nur in der Wirt- iSgericht Köln, Abt. 24. Q eigenen Namen und für gemeinschaftlichen Verwertung vou e aalO S S Fabrifk- 26S s i j ) (Gesellschafter: Fabrikdirektor Dr. | Wron<haft | il 198 aft der Genossen zur Verwer 1- deren Rechn sind sge isen. | Kartoffe oi R Ra At er 3300, Schußfrist 3 Jahre s “q i Vr., wohin derselbe von Rasten- | gabe der eingereihten Protokoll- | De ellshaster: a) Fabrikdirektor „Lk. | Gesellschaft hat am 1. April 1934 be- A ssen zur Verwertung ge A G Qua. ins „ausgeschlossen. U offeln und Getreide dev Genossen- } zemelde E FaYre, Ga a A Kauf tann Abd ift insbesonder au<h die Erust Johannes Schlosser in Meißen, D ‘Weiter wird bekanntgemaht: Verantwortlich: langen darf. Königsherg, Pr [6029] Statut vom 15. März 1934. schaftsmitglieder für Brennereizwe>e E am 13. April 1934, vormittags urg verlegt ist. Jnhaber: Kaufmann | abschristen, insbesondere V De R gonnen Weite gemacht: ; i tere r e a L S [602 Aa S S N. : j Y : Leo Beer in Königsberg i, Pr Wiederherstellung der durh die Not- |b) Betriebsleite S M „Su- | Der Geschäftsraum befindet sih in | füx Schriftleitung (Amtlicher und Nicht- A E d ee E Genossens<äftsregister des Ainisgerichts| "°* Osgericzt Münster i. W. Spies e U, LET KEDOUNERN S diere den 18. April 1934 C V (CONTASDELS s L, A U V L L a \ » Ondo »{y D er in ° eißen, Sai a j S. ._> s _ Z t A , v 9 s . : ü 5 Ps ( S E S S E »CS our S> : 39 , 934 e e Cratat SPtoM teiken | Lirna, Kamenzer Straße 16. amtlicher Teil), Anzeigenteil und für in Königsberg, Pr. Neumagen. (die eb O E R Das Amtsgericht.

V g 6 09 nor Am 2 Avpril 1934. Nr. 5399: Al- | verordnung vom 19.9, 1984 auer E L E e 2 D A ; S lSi É G; Z j Cs G S H T untl Notvatonon GAUIMaSbe 1 le) Marie Charlotte Schlosser in Meißen, | F mtêgeri<t Rirn 19. April 1934. va: Dire Dr. Baron v on Eingetragen am 20, April 1934 bei i

fred Michaelis. Ort der Niederla]jung: | Krast getretenen Sabungsbestimmunge! Amtsgericht Pirna, den . Ap den Verlag: Direktor V | 1934 bei Bekanutmachung. Amtsgexiht Schloppe, 23. April 1934

x 2 E L Dil, nan teur Martin Friß 4 : an f Ficrtsbur 6022| Nx. N S Ostvr 5 z i tónigsberg i. P1 nhaber auf- | beschlosse d) Diplomingenieur Mar A L D Berlin-Wilmersdorf, j C B ____(OUZZ _204 Ostpreußishe Zentral- N A G 2 ai i T A I aled Micha N fn. Run iadbes S E A7 Avril 1934. Amtsgericht. | Schlosser in Meißen, e) Amtsgerih5- | Radeberg q, O ede deu briafn redaktionellen Teil, den Eintragung in das Genossenschafts- | genossenschaften für E bne: e das hiesige Genossenschaftsregister jo pt b ditdrin: Soling« n-Ohligs. 6950] i “Pr, Nicht eingetragen: Die Gef ———— ratsehefrau Anna Elisabeth Müller geb. | Das unterzeichnete Regisrger V | Handelsteil und für parlamentaris<hs register unter Nr. 1 am 21. April 1934 | eingetragene Genossenschaft mit be: | und Darlehuskessenverein egner Spar“ | Schöppenstedt, 60421 | Vuter Nr, C ant 28 Februac 1991 l, M v R 5; U S L L: Is hut [5937| Schlosser in Chemniß 1nd ausgeschieden. beabsichtigt, die auf Blatt 268 des Nachrichten: Rudolf La n 6 \ < in bei der SPAaL- und Darlehnskasse, eiu- {ränkter Haftpflicht —: Gegenstand Ge T tehuskassenverein, eingetragene “J das hiesige Genossenschaftsregister A ide L DUO am S4. (Februa 1344 \chastsraume beftwden nh Scm1ede 4ST i é SLavtA \ auf Blatt 871 betr. die Firma Handelsregisters eingetragene Firma L S Á 2: Ÿ etragene (Henossenschaft mit unbe- des Unternehmens ist wie T YCUc jjenschaft mit unbeschränkter Hasft- ist bei der Firm S Fel 5 Anme dende ¡Kmrma: Peter Altenbach & straße 10 Merk u. Cie., Siy Landshut: Persön- E S vieh, 4 E Ce N Berlin-Lichtenberg. o. Ge Guter M S S A vie folgt ge- | pfliht zu Dee E G - Firma Getverbe- und Land- | Söhne Schwanenwerk Solinge1 straße 10. Leopold Ehrlich in Meißen: Die | Riugel & Jeremias von Amts wegen | ru> de Preußischen Drudereî- Be Haftpflicht, Bilschau: andert: Geschäftlicher Zusammens{<luß Aeitaati Men dl heute folgendes ein- | bank, e. G. m. b. H., in Schöppenstedt | Ohligs “Eike Vai E E i Dr1 r ¿E fai ) 2 des Statuts ist dux< Beschluß | der ostpreußisd Na ae G g BOICHEIE ADorDen 19. Pit 1984 a S AIYS e Pa>ung für Taschen- j ETON ° j ) luß 9 preußischen Viehverwertungs- 9 R S AA S : am 19. April 1934 eingetragen: Dur T s E 1 l “irho C Maorneor Straßen- | Martin Ms Meißen, den 19. April 1934. Der alleinige Jnhaber die \ithelmst Ll e B der Genexalversammlung vom 3. März | genossenshaften zwe>s- bester ius "A Ï M , die Stelle des Statuts vom | Beschluß der Wenecräiber ami Ae Meier: Die obere Seite darstellend cin preußishe Sager & Woerner Straßen- | Martin Merk. Avril 198 Das Amtsgericht. nämlih: Traugott Georg æFeremias, Wilhelm|traße d. 1934 dahin ergänzt, daß Gegenstand des | meinsamer Verwertung von Vieh aller 9. Vai 1901 ist das neugefaßte Statut | 4. März 1934 it an Stelle D om | Quadrat, in welchem cin mit einem bau Gesellschaft mit beschränkter Ha [- Landshut, 18, April 1934. E Ingenieur zur Zeit unbekannten Ausf- Hierzu eine Beilage | Unternehmens auch gemeins<ha tlichex Art, ohne eigene Geschäfte zut AnecA er vom 16. Februar 1934 getreten. Das herigen “Statute das Mustetitata bis- «tnhangering verscgenes, _ schräg auf tung —: Durh Beschluß der Gefell- Amtsgericht. E ' j Ein- und Verkauf landwirtschaftlicher Held â! gen. neue Statut ist inder Generalver- Kreditgenossenschaften besdbloses ut für gekiapptes, “einklingiges Taschenmessex sammlung vom 16. Februar 1934 ein- Amtsgericht Schöppenstedt. verd ae afcciires Ee LIE 78 . orie

Amtsgericht Marienburg, 19. 4. 1934.

Sein & Co. —: Die Firma mann Aktiengesellschaft, Siy Lands- rohen E hut: Die Generalversammlungen vom Am 20. April 1934, Nr. 5398: Carl |29., 3. 1933 und 28. 3. 1934 haben

Mehl Ort der Niederlassung: Königs- | Aenderungen der Saßung nah Maß-

2

G2 : Mhkhtoilitn,; x : t+t5 v (Rofossihafter WBreus Her- Eingetragen in Abteilung B aw | lih haftender Gesellschafter Preus, % S i: 16. April 1934 bei Nr. 1241 Ost- | mann, ausgeschieden. Alleininhaber: | Firma is exlofchen. zu löschen. \èx ‘Ficiná, und Verlags - Aktiengese

e(„Manufactured by Reter