1934 / 108 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 11 May 1934 18:00:01 GMT) scan diff

ühren

" H. Bei der Firma Dr. phil. Franz

BeDluagd Kraus, Münzenhandlung in

raunshweig: Die ¿u ist erloschen. Amtsgericht Braunschweig,

Braunsehweig. [8962]

Jn das Handelsregister ist am 5. Mai 1934 bei der Firma h Nühsmann, Wöäschefabrikation, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung in Braunschweig, eingetragen: Die Geschäftsführerin Fo- hanna Nühsmann geb. Pickel ist durch Tod ausgeschieden. Durch Beschluß der Gesellshafter vom 28. April 1934 ist der Kaufmann Adolf Baumgarten in Braunschweig zum Geschäftsführer be- stellt. Amtsgeriht Braunschweig.

Burgdorf, Hann. [8564] Fn unser Handelsregister A Nr. 315

ist heute die Firma August Staas,

Hänigsen, und als deren Fnhaber der

Kaufmann August Staas in Hâänigsen

eingetragen worden.

Amtsgericht Burgdorf i. Hann., 2.5.1934.

Burgstädt. [8565]

n das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

l. auf Blatt 924 bete, die Fitma Reißerei Chemnißtal Gebrüder Wagner Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung, in Stein-Chennißttal: Als weitere Geschäftsführer sind be- stellt: a) Kaufmann Friedrih Richard Wagner in Crimmitschau, b) Kauf- mann Paul Friedrich Wagner in Frankenhausen, Pleiße. Jeder dieser beiden Geschäftsführer ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten;

2) auf Blatt 955 die offene Handels- gesellschaft in Firma Kogge u. Schöu- hoff in Burgstädt. Gesellschafter sind: a) Kaufmann Hubert Joseph Bernhard Kogge, b) Kaufmann Alex Theodor Schönhoff, beide in Burgstädt. Die Gesellschaft hat am 18. Februar 1934 begonnen. (Angegebener Geschäftszweig: Konfektionsgeschäft.)

Amtsgericht Burgstädt, 4. Mai 1934.

Clausthal-Zellerfeld. [8566]

«n das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 385 die Firma Han- noversche Steinbruchsindustrie (Hansi) Martin Kappel in Wildemann, einge- tragen. JFnhaber: Kaufmann Albert Knoche in Wildemanmn.

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld,

den 10. April 1934.

Coesfeld. Fn unser Handelsregister Abt. heute bei der

[8964] Ait unter Nr. 197 einge- tragenen Firma Westdeutshe Über- wachungs- und Sicherungsgesellschaft A. Schubert in Coesfeld eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Coesfeld, den 4. Mai 1934. Amktsgericht,

Crimmitschau. [8965] Auf Blatt 616 des Handelsregisters, die Firma Franz Wagner Aktien- gesellschaft in Crimmitschau be- treffend, ist heute eingetragen worden: Der Fngenieur Dr. Walter Stiller in Crimmitschau ist als Liquidator aus- geschieden.

Amtsgericht Crimmitschau, 5. 5, 1934.

Cuxhaven. [8568] Großfishhandelsbetrieb „Vorwärts“ Heinrih Beermann, Cuxhaven. IJn- haber: Heinrich Beermann, Weser- münde-G, Cuxhaven den 4. Mai 1934.

Das Anitsgericht. DeIlmenkhorst. [8569] __ In das Handelsregister Abt. B Nr. 33 ist heute zu der Firma „FDammgarn- spinnerei Delmenhorst, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Delmenhorst“, eingetragen: Die Geschäftsführer Theo- dor Hahne und Johann Kellner in Delmenhorst sind ausgeschieden. Der Syndikus Dr, Hermann Reichel, Del- menhorst, ist zum Geschäftsführer be- stellt. Die Prokuren des Theodor aFsensee und Christian Hinrich Woltjen sind erloschen.

Amtsgericht Delmenhorst.

Delmenhorst. [8966] n das Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 51 zur Firma Bauhütte Zukunft, gemeinnüßige Baugesellschaft mit beshränkter Haftung, Siy Delmen- horst, eingetragen: «Die Geschäftsführer Willi Berner und „Johann Janssen sind ausgeschieden. Der Bauingenieuxr Conrad Reinhardt, Bre- men, ist zum Geschäftsführer bestellt. Durh Beshluß der Gesellshafterver- sammlung vom 9, März 1934 ist die Sazung neu festgestellt. Js nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft durh zwei Geschäftsführer ver- treten. Sind danebèên noch s\tellver- tretende Geschäftsführer oder Proku- risten bestellt, so wird die Gesellschaft auch durch einen Geschäftsführer ge- meinsam mit einem stellvertretenden Beschäftsführer oder Prokuristen oder durxh einen stellvertretenden Geschäfts8- [ührer gemeinsam mit einem Proku- risten vertreten.

Delmenhorst, den 30, April 1934,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

[8967]

Unter Nr. 190 des Handelsregisters bt. B, woselbst die Firma „Zucker- jaffinerie Holland Gesellschaft mit be-

Dessau.

Zenträlhandelsregisterbeilage zun Neichs8- und Staatsänzeiger Nr. 108 vom 11, Mai 1934. S. 2

shränkter Haftung Werk Alten“ in Dessau-Alten geführt wird, ist heute eingetragen, daß die Vertretungsbefug- nis des ausgeschiedenen stellvertretenden Geschäftsführers Erich Saalfeld er- loschen ist.

Amtsgericht Dessau, den 30, April 1934.

Dessau. [8968] Unter Nx. 60 des Handelsregisters Abt. B, woselbst die Firma „Conrad Tack & Cie. Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ in Dessau geführt wird, ist heute eingetragen, daß die Vertretungs- befugnis des früheren Geschäftsführers Walter Heiß erloschen ist. Amtsgericht Dessau, den 4. Mai 1934.

Dillenburg. 8972] H.-R. A 100. Handelsregistereintra- gung bei der Firma Geschwister Dön- ges, Verlagsanstalt und Drutckerei, Dillenburg: Die Firma ist erloschen. Dillenburg, den 3. Mai 1934, Das Amtsgericht,

Eintragung im Handelsregister A Nr. 62 bei Fa. Brauerei Ludwig Kuhn, Holzappel, am 19. 4, 1934: Fetiger Jnhaber: Ludwig Kuhn in Hahn- stätten. Die Prokura des Karl Kuhn ist erloschen. Fräulein Elisabeth Kuhn in Holzappel ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Diez.

Dresden. [8572] In das Handelsregister ist eingetra- gen worden:

a) am 26. April 1934: 1. auf Blatt 23 119 die Firma Jo- hannes Stephan in Dresden. Der Kaufmann Robert Albert Otto Johan- nes Stephan in Dresden is Fnhaber. (Reparatux von Kraftfahrzeugen und Handel mit Erzeugnissen der Kraftfahr- zeugindustrie; Löbtauer Straße 71.)

b) Heute:

2. auf Blatt 13 382, betr. die Reichs- Automat Dresden, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Johanna Margarete sv, Sauer, die jeßt eine vhl, Stackmann ist, ist nicht mehr Geschäftsführer. Zum. Geschäfts- führer ist bestellt der Kaufmann Man- fred Arnim Rolf Stackmann in Dresden. _8. auf Blatt 22 456, betr. die Sport- schau-Verlag Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Dresden: Der Jouxrnalist Paul Hoerißsh ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Gesell- shaftsvertrag vom 1. April 1932 ist zufolge Beschlusses dex Gesellschafter- A vom 13, April 1934 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage in $ 5 abgeändert worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder allein zur Vertretung der Gesell- schaft berechtigt.

4. auf Blatt 12 286, betr. die Kom- manditgesellshaft Osram-Haus Ruh: land & Co, in Dresden: Die Firma lautet künftig: A. Heyde « Co.

5. auf Blatt 23 123 die Firma Os- ram-Haus Ruhland & Co. in Dres- den. Der Kaufmann Gerhard Heinrich Degenhard Berger in Dresden ist als Pächter Fnhaber. Er hat das Handels- geshäft und die Firma von den Kauf- leuten Hermann Bruno Arthur Heyde in Dresden und Felix Rheinwacht Gampe in Dresden als den derzeitigen Gesellschaftern der Kommandtitgesell- haft Osram-Haus Ruhland & Co. in Dresden gepachtet. Der Pächter haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten derx bis- herigen Gesellschaft; es gehen auch die in dem Betriebe begründeten Forderun- gen niht auf ihn über. (Einzelhandel mit Beleuchtungskörpern, Osram-Glüh- lampen und elektrischen Artikeln; Lilien- gasse 12 Eg.)

6. auf Blatt 22 121, betr. die Firma ,-Werlich““ Elektrische Bedarfs- artikel u. Lichtrefklame Elisabeth Vlumenschein in Dresden: Die Firma ist erloschen.

C du Blatt 23122 die Sit ,„Werlich““ Elektrische VBedarfs- artikel u. Lichtreklame Franz Kal- lenbach in Dresden. Der Kaufmann Franz Hermann Berthold Kallenbach in Dresden ist Fuhaber. (Herstellung und Handel; Uhlandstr. 40.)

8. auf Blatt 22 074, betr. die W. V. G. Waren-Verwertungs-Gesell schaft Perlberg «& Co. in Dresden. Prokura 4 erteilt der Geschäftsführerin Sophie Margarete ledige Uhlig in Dresden. Amtsgeriht Dresden, am 2. Mai 1934.

Dresden. [8969]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 18 345, betr. die Afktien- gesellschaft für hygienischen Lehr- bedarf in Dresden: Der Gesellschafts- vertrag vom 18, Mai 1923 ist in den S8 12 und 18 durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 23. April 1934 laut notarieller Niedershrift vom gleichen Tage abgeändert worden.

2. auf Blatt 11 564, betr. dje Aktien- gesellshaft Dyckerhoff «& Widmann Akt .-Ges. Niederlassung Dresden in Dresden (Zweigniederlassung, Haupt- niederlassung in Wiesbaden): Die dem tehnishen Direktor Diplomingenieur Eugen Schulz erteilte Prokura is} er- loschen.

3. auf Blatt 22 956, betr. die Gesell- [haft „Der kurze Weg“/ Fabrikation von Herrenbekleidung und Vertrieb

im Einzelhandel Gesellschaft mit be- schränkter Haftung (Zweignieder-

lassung, Hauptniederlassung Stettin) in Dresden: Der Kaufmann Karl Marks ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer is bestellt der Kauf- mann Rudolf von Bose in Leipzig.

4, auf Blatt 763, betr. die Kom- manditgesellschaft Reinhold Behr «& Co, in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

5, auf Blatt 5187, betr. die Firma Gustav Hippve in Dresden: Der Seifenfabrikant Carl August Gustav Hippe ist niht mehr Jnhaber. Der Kaufmann Friedrih Otto Gustav Hippe in Dresden ist Jnhaber.

6. auf Blatt 4634, betr. die Firma C. Mennicke Nachf. in Dresden: Die Prokuren des Technikers Carl Schulte- Mäter, des Dr.-Jng. Fribß Alfred Redtel und des Fngenieurs Oskax Ertel sind erloshen. Das Handelsgeschäft und die Firma sind auf die C. Mennicke Nachf. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Dresden übertragen worden. 7. auf Blatt 23 124 die offene Handels- gesellshaft Grün «& Prößsch in Dresden. Gesellschafter sind die Kauf- leute Erih Jsidor Grünyß und Gustav Paul Herbert Prövsch, beide in Dresden. Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1934 begonnen. (Großhandel mit Lebens- mitteln, insbes. Molkereierzeugnissen; Dippoldiswaldaer Plat 4.)

8, auf Blatt 23125 die Firma Georg Däbritz Leiternubau in Dresden. Der Kaufmann Karl Gustav Georg Däbriß in Dresden ist Fnhaber. Prokura ist erteilt dex Kaufmannsehefrau Emma Martha Däbriß geb. Schüße in Dresden. (Herstellung und Vertrieb von Leitern allex Art; Tittmannstraße 15.)

9, auf Blatt 23 126 die Firma Gar- dinen Piper Carl Piper in Dresden, Dex Kaufmann Heinrih Carl Hermann Piper in Dresden ist Fnhaber. (Handel mit Gardinen, Stores und den dazu- gehörigen Artikeln; Leipziger Str. 88.) Amtsgeriht Dresden, am 3, Mai 1934.

Dresden. [8970] Auf Blatt 23127 is heute die C. Mennicke Nachfolger Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschafts- vertrag ist am 1, März 1934 abge- {lossen und am 30, April 1934 ab- geändert worden, Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fortseßung des bisher unter der Firma C. Mennicke Nachf. betriebenen technishen Geschäfts für die Ausführungen von Wasserversorgungs-, Gas- und Kanalisationsanlagen. Die Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sih an solchen Unternehmungen zu be- teiligen und deren Vextretung zu über- nehmen. Sie darf auch Zweigstellen im JIn- und Ausland errihten. Das Stammkapital beträgt fünfundvierzig- tausend Reichsmark. Jeder Geschäfts- führer ist ‘berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Zu Geschäftsführern sind bestellt: Dr.-Jng. Frib Redtel und der Jngenieur Karl Schulte-Mäter, beide in Dresden, Weitex wird noch bekanntgegeben: Die Veröffentlichungen der Gesellshaft erfolgen nur im Deut- hen Reichsanzeiger. Die Gesellschafter Dr. Friß Redtel, Olga Pasel geb. Redtel und Flse Klausch geb. Redtel leisten ihre Einlagen dergestalt, daß sie das ihnen EN gesamten Hand als zu gleichen eilen eingeseßten Testamentserben der Frau Johanna Redtel gehörige, unter der Firma C. Mennicke Nachfolger be- triebene Handelsgeshäft mit der Firma und allen Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 31. Dezember 1933 und nah Maßgabe der Bilanz per 31, Dezember 1933 (Bl. 8b 9 der Akten) dergestalt in die Gesellschaft einbringen, daß das Geschäft vom 31, Dezember 1933 an als auf Rehnung der Gesell- schaft mit beshränkter Haftung geführt angesehen wird. (Die Geschäftsräume befinden sih Antonstraße 21.) Amtsgericht Dresden, am 3, Mai 1934.

Dresden. [8971]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, auf Blatt 3913, betr. die offene Handelsgesellschaft M. «& R. Zocher in Dresden: Prokura is erteilt dem Kaufmann Hermann Paul Schaaf in Dresden. Die Prokura des Kaufmanns Maximilian Friedrih Vovberger i} er- loschen.

2, auf Blatt 10 423, betr. die offene Feil Gal Sächsische Roß- zaarweberei Schriever & Co. în Dresden: Der Kaufmann Friedrich Schriever jun. ist ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- mann Franz Schriever führt das Han- delsgeshäft und die Firma als Allein- inhaber fort.

3. auf Blatt 23 128 die offene Handel8- gesellshaft LFG, Luftschaum-Feuer- wehrgeräte - Gesellschaft Erler «& Co. in Dresden. Gesellschafter sind die Kaufleute Ewald Erler und Georg Grimme, beide in Dresden. Die Ge- sellschaft hat am 28, Februar 1933 be- gonnen. (Herstellung und Vertrieb von Luftshaun-Löschgeräten und sonstigen Feuerlöschgeräten sowie deren Zubehör, insbesondere Verwertung eigener und fremder Patente. Zwinglistraße 53.)

4. auf Blatt 8400, betr. die offene Handelsgesellshaft Oscar Laube in Dresden: Die Prokuren des Buch-

exa Georg Krüger, des Diplom- aufmanns Hugo Max Haupt und des

Buchdruckers Emil Maximilian Gentil sind erloschen. j :

5. auf Blatt 17 337, betr. die Firma Oscar Laube Buchhandlung in Dresden: Die Prokura der Margarethe Barbara vhl. Boëtius geb. Starzinski ist erloschen. Dex Buchdruckereibesiver Hans Oscar Laube hat jeßt Einzel- prokura. E ;

6. auf Blatt 23 129 die Firma Willi- bald Wünsche in Dölgshen. Der Kaufmann - Willibald - Kurt Erich Wünshe in Dölzshen ist Fnhaber. (Lebensmittelgroßhandlung, Bergstr. 15.)

7. auf Blatt 14 907, betr. die Firma Verlag der Tabakwirtschaftlichen Rundschau Georg Lißke Nachf. in Dresden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Dresden, am 4, Mai 1934,

Diiren, Rheinml, [8973] Handelsregistereintragungen. 23 4 1934 B 156 Bitte Gebr: Schmit, Aktiengesellshaft, Düren: Die Prokura Willy Kaucher, Merken, ist er-

loschen.

25. 4. 1934, B 197, Firma Hamelsche Druckerei und Verlagsgesellshaft mit beshränkter Haftung, Düren: Durch Gag vom 7, April 1934 t in $ 2 des Gesell- schaftsvertrags der Saß: „Die als katholishes FZentrumsblatt weiterge- führt werden soll“ gestrichen worden. Amtsgericht Düren.

{8573]

Düisscldorf. wurde

Jn das Handelsregister A heute eingetragen: i

Nr. 9668. Firma Alfred Franke, Siy Düsseldorf. Fnhaber: Alfred Franke, Kaufmann in Düsseldorf. Nr. 9669. Firma Bernhard Gehrken, Siz Düsseldorf. Fnhaber: Bernhard Gehrken, Kaufmann in Düsseldorf. Nr. 9671. Firma Willi Hauter, Siß Düsseldorf. Fnhaber: Wilhelm ge- nannt Willi Hauter, Kaufmann in Düsseldorf.

Bei Nr. 1168, F. W. Barth & Co., hier: Walter Zollmann ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Die Kaufleute Kurt Wolf in Bremen, Wilhelm Barth in Hamburg und Richard Barth in Düsseldorf sind in die Gesellschaft als persönlih haftende Gesellschafter ein- getreten; ihre Prokuxa ist erloschen. Bei Nr. 3182, Karl Lammerskitten, Hilden: Das Geschäft ist mit der Firma an Alfons Kellerhaus, Drogist in Hilden, veräußert. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Alfons Kellerhaus ausgeschlossen. Die Firma lautet jeßt: Karl Lammerskitten Inh. Alfons Kellerhaus. , i Bei Nr. 4201, Fsidor Goldschmidt Filiale Düsseldorf, hier: Die Gesell- haft ist ausgelöst. Der bisherige Ge- ellschafter Max Löwendorff ist allei- niger Jnhaber der Firma.

Bei Nr. 6150, Hulstkamp & Zoon & Molyn Zweigniederlassung Düsseldorf, hier: Dem Hermann Bushmann in Düsseldorf ist auf den Betrieb der Zweigniederlassung Düsseldorf be- \hränfkte Einzelprokura erteilt. L: Bei Nr. 7862, Silberwarenfabrik Jäger & Co., Düsseldorf-Kaiserswerth: Der Kommanditist ist ausgeschieden. Dr. Werner Vogt, Kaufmann in Kal- kum b, Düsseldorf-Kaiserswerth, ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten; seine Prokura ist erloshen. Die Gesellschaft ist jeßt offene Handelsgesellshaft. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist nur der Ge- sellschafter Dr. Werner Vogt ermächtigt.

Bei Nr. 83686, Naamloogze Vennoot- hap Elingra Fnternationale Graan- handel, Kommanditgesellschaft, hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. ; :

Bei Nr. 8837, Friß Roller, hier: Der Handelsvertreter Peter Kreusex in Diüsseldorf-Oberkassel ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die hierdurch entstandene offene Handelsgesellshaft mit Siß in Düsseldorf hat am 1. April 1934 be- gonnen und führt die bisherige Firma fort. Der Gesellschafter Rollex ist Handelsvertreter. i

Bei Nr. 9178, Hubert Hummelsheim, hier: Der Kaufmann Gustav Otto Benning in Düsseldorf ist in das Ge- shäft als persönlich haftender Gesell-

after eingetreten. Die dadurh ent- tandene offene Handelsgesellschaft mit Siy in, Düsseldorf hat am 1. November 1933 begonnen und führt dis bisherige

irma fort.

9 Bei Ne 9079, Alfred Kraus & Sohn, hier: Julius Schöbel ist aus der Ge- sellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Franz Schmuck in Düsseldorf in die Gesellschaft als per- sönlich haftender Gesellshafter einge- treten. Die Firma is in Fr. Shmuck & Sohn geändert und unter Nr. 9670 neu eingetragen. Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der Gesellschafter Franz Shmuck ermächtigt.

Bei Nx. 1065, J. C. Granderath & Co., hier, und bei Nr. 2435, Hermann Wemmer, hier: Die Firma ist erloschen.

Düsseldorf, den 3, Mai 1934. Amtsgericht.

DüiissecIdorf. / Fn das Handelsregister B

heute eingetragen : Bei Nr. 761, Westdeutshe Fmmo-

[8574] wurde

bilien-Gesellshaft mit beshränktex Haf-

—_—. P pan

tung, hier: Severin Freh ist als (, [BAl bier ausgeschieden. Zu Ge

att ührern sind bestellt: Herber Klaffke, Regierungsbaumeister a. D. in Berlin, Fris Bittcher, Bankprokurist in Berlin-Pankow.

Bei Nr. 1359, Verkaufsstelle West, deutsher Packpapierfabriken Gesellshait mit beschränkter Haftung, hier: Fj Prokura des Paul Pausch ist erloschen Dem Adam Horn in Koöln-Holweide Prokura derart erteilt, daß er in (h, meinschaft mit einem Prokuristen, ge, gebenenfalls auch mit einem nit alley vertretungsberehtigten Geschäftsführe die Gesellschaft vertreten kann.

Bei Nr. 3177, Friedrih Schmidt, G, sellshaft mit beshränkter Haftung, hier, Durch Gesellschafterbes{chluß vot 24, April 1934 it der Gesell\chaftsver. trag geändert. Das Stammkapital if um 115 090 RM herabgeseßt und beträgt jeßt 25 500 RM.

Bei Nr. 3446, Markmann & Mol Gesellschaft. mit beshränkter Haftung, hier: Dem Heinrich Nölle in Kettwiy (Ruhr) ist Prokura derart erteilt, daj ex in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder mit einem nit allein vertretungsberehtigten Geschäftsführer die Gesellschaft vertreten kann.

Bei Nr. 4436, Mülvoß, Gesellschast mit beschränkter Haftung, Zweignieder lassung Düsseldorf: Die Zweignieder lassung in Düsseldorf ist aufgehoben,

Düsseldorf, den 3. Mai 1934.

Amtsgericht. Ebeleben. R

Jn das hiesige Handelsregister A if unter Nr. 84 die Firma Ernst Tewe- leit und als deren Fnhaber der Kauf mann Ernst Teweleit in Ebeleben ein getragen. :

Ebeleben, den 4. Mai 1934.

Thüringishes Amtsgericht.

Elmshorn. : __ [8975]

Jn das Handelsregister B ist unter Nr. 86 eingetragen die Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firm „Holsteinische Schinkenräucherei „Hol stenhof“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Elmshorn,

Der 4 esaefunt V 27, April 1934 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und Vertrieb von holsteinishen Land- rauhshinken aller Art, - der Vertrieb sonstiger Lebensmittel Îm- und Export von Waren aller Art, Finanzierung von Unternehmungen, Tätigung kau} männischer Geschäfte aller Art.

Das Stammkapital beträgt 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer find Kauf- mann Otto Bes jr. und Kaufmänn Rudolf Maaß, beide in Elmshorn. Sit sind zusammen zur Vertretung dér“Gt- sellschaft befugt. Die Bekanntmachun gen erfolgen im Deutschen Reichs anzeiger. ;

lmshorn, den 5. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Erfurt, G Fun unser Handelsregister is heut folgendes eingetragen: : Abteilung B: a) Nr. 112 bei der „Grundstücsaktienge Ea Moltke- straße“ hierselbst: Durch Beschluß det E vom 21. 1934 hat die Gesellschaft die Herab- seßung des Grundkapitals von 1 200 000 Reichsmark auf 80 000 Reichsmark be schlossen. Die Herabsezung ist dur geführt. Das Grundkapital beträgt jeyt 80 000 Reichsmark. Der $ 4 Absaß ! des Gesellshaftsvertrags, betreffend di Höhe und Einteilung des Grund kapitals, is entsprehend geändetl Schließlih wird noch bekanntgema!: Die Peuabseeung erfolgt in S Form in der Weise, daß die 1 2000 Reichsmark Aktien der Gesellschaft N Nennbetrage von je 300 Reichsma! auf je 20 Reichsmark herabgeseßt wel

den; : b) Nr. 572 bei „Druckerei Fortsril Aktiengesellschaft Erfurt“ in Erfurt Die Firma ist erloshen. Von Am wegen eingetragen. L Abteilung N Nr. 2823 die Firm „Erich Tausk“ in Erfurt und als deren alleiniger Fnhaber der Kaufmann Erid Tausk daselbst. Hierzu wird A veröffentliht: Der Fnhaber bete? ein Damenkonfektionsgeshäft. Die N schäftsräume sind Schlösserstr. (Blumenschmidt); : | b) Nr. 1569 bei der Firma „Pal Henßgen Lebensmittel- & Zuckerwarel Großhandlung“, hier: Von Amts wed gelöscht gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G,® und $ 141 F.-G.-G._ Erfurt, den 2. Mai 1934. Das Amtsgericht. Abt. 14.

Erfurt. ; [8977] Jn unsex Handelsregister ist heu folgendes eingetragen: Abteilung B: a) Nr: 373 i Fledermaus“ Aktiengesellschaft fl Metallindtistrie und aschinenbal/| hier: Die Prokura des Josef S0 der ist erloschen. ü b) Nr. 255 bei „Adolf Bokran j Co. AeIOal mit beschränkter v tung“, hier: Die Firma ist erlos 4 Von Amts wegen gemäß $8 31 iu H.-G.-B. in Verbindung mit R.-F.-G.-G. eingetragen. v Abteilung A: a) Nr. 963 bel op Firma „Kohlen-Verkaufs-Contor a kar Ulrich“, hier: Die Firma ist

loschen.

b) Nr. 1304 bei „Alexander Krasselt“, hier: Die Firma ist mangels Eintra- gungspflicht gelöscht worden.

Erfurt, den 4. Mai 1934.

Das Amtsgericht. Abt, 14.

kelenz. {8579] Ven das Handelsregister B Nr. 26 ist bei der Hückelhovener Kohlenhandels- gesellschaft m. b. H. heute folgendes ein- etragen : j 14. März 1934 ist das Stammkapital um 99 500 RM auf 100 000 RM erhöht.

Erkelenz, den 30. April 19834.

Amtsgericht.

Fallersleben. j [8978]

Fm hiesigen Handelsregister Abt. A Nx. 45 ist eingetragen die Firma Karl Jahnke mit Niederlassungsort Fallers- leben und als Fnhaber derselben der Kaufmann Karl Fahnke in Fallers-

leben. G Amtsgericht Fallersleben, 25. 4. 1934,

Flensburg. [8979]

Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 498 am 4. Mai 1934 bei der Firma P. H. Fepsen Söhne in Flens- burg:

ade ist Bäckermeister Carl Fo- hannes Heinrih Fepsen in Flensburg. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werb des Geschäfts durch Carl Fo- hannes Heinrih Fepsen ausgeschlossen.

Amtsgericht Flensburg.

Flensburg. [8980] Eintragung in das Handelsregister A unter Nx. 2110 am 4. Mai 1934 bei der Firma Norddeutsche Kaffee Zen- trale Peter H. Thomsen in Flensburg: Fnhaber ist Kaufmann Werner Peter Thomsen in. Hamburg. Amtsgericht Flensburg.

Freiburg, Breisgau. [8580]

A Bd. VITl O.-Z. 268 bei Auto- mobilvermietung Schulß «& Co. in Freiburg: Die offene Handelsgesell- lit ist durch das Ausscheiden des Ge- ellshafters Georg Luß aufgelöst; der bisherige Gesellshafter Georg Schulß ist jeßt alleiniger Jnhaber der Firma. Am 24, 4. 1934;

A Bd. Il O.-Z. 278: Die Firma Emil Staehle in Freiburg is auf Kaufmann Alfred Staehle in Freiburg übergegangen. Dessen Prokura ist da- mit erloshen. Am 26. 4. 1934.

A Bd. I O.-Z. 325 bei Firma N. A. Udler in Freiburg: Das Geschäft ist auf Kaufmann Adolf Beyer in Freîi- burg übergegangen; die Firma ist ge- ändert in „N. A. Adler, JFnh. Adolf Veyer“‘. 'Am-30. 4, 1934: |

B Bd. T O.-Z. 1: Die Brauerei Ganter, Aktiengesellschaft in Frei- burg, hat durch Generalversammlungs- beschluß vom 238. März 1934 unter ent- sprehender Aenderung des Gesellscha fts- vertrags das Grundkapital gemäß $ 227 Abs. 2 Ziff. 3 H.-G.-B, durch Einzug eigener Aktien um 200 000 RM er- mäßigt. Die Ermäßigung ist erfolgt, das Grundkapital beträgt nunmehr noch 2200 000 RM.: Am 21, 4, 1934.

Amtsgericht Freiburg i.“ Br.

Fritzlar. [8982] n das Handelsregister A ist unter Nr. 67 bei der Firma Ernst Balke, Baugeschäft in Friblaxr, folgendes ein- feiragen worden: und Baustoffhand- ung. Frißlar, den 2, Mai 1934, Amtsgericht,

Göttingen. [8581] In das Handelsregister A Nr. 631 ist am 4. Mai 1934 zur Firma Bernhard Stern in Göttingen folgendes einge- tragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Göttingen.

Göttingen. [8983]

n das Handelsregister A Nr. 51 ist am 5. Mai 1934 zur. Dona Louis Gräfenberg in Göttingen folgendes ein- getragen worden:

Den Kaufleuten Walter Gräfenberg und Carl Gräfenberg in Göttingen ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Göttingen.

Gollnow. [8984]

m Handelsregister B ist Heute bei er Firma „Hermann Arndt, Goll- nower Möbelfabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Gollnow“, ein- getragen worden:

Dem Friy Dill in Gollnow is Pro- kura erteilt derart, dah er in Gemein- aft mit einem Geschäftsführer zur ertretung der Gesellshaft berechtigt ist, Durch Beschluß der Gesellschafter pom 28. 2, 1934 in Verbindung mit 5 L ile E ano vom 19. 4, 934 ist der Gesellshaftsvertrag hin- fihtlich der Vertretung ($ 8) geändert. bei Beselschalt wird außer durch die Een Zeschäftsführer auch durch einen eshäftsführer zusammen mit dem je- weiligen Prokuristen vertreten. Der Geschäftsführer Arndt ist niht mehr gllein befugt, die laufenden Geschäfte er Fabrik vorzunehmen. Er bedarf M Ausübung dieser Funktionen der i ehe Os des Geschäftsführers

Vi Amtsgericht Gollnow, den 5. Mai 1934.

worden: Durch Beschluß vom

Zeuntralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 108 vom 11, Mai 1934. &. 3

Greifenberg, Pomm. Bekanntmachung. _Ins Handelsregister À 8 wurde heute eingetragen, daß die Firma „Franz See ahf. Fnh. Werner Bruß“ in reifenberg i. Pomm. in „Werner Bruß“’ geändert ist. Greifenberg i. Pomm., 2, Mai 1934. Amtsgericht. Greifenberg, Pomm, Vekanntmachung. Ins Handelsregister A 88 wurde heute bei der Firma Julius Spiering in Greifenberg i. Pomm. eingetragen; Die Firma lautet jeßt: „Julius Spie- ring Jnhaber Fngenieur Gottfried Spiering“. Fnhaber ist der Jngenieur Gottfried Spiering in Greifenberg i, Pomm. Greifenberg i. Pomm., 2. Mai 19834, Amdktsgericht. Hamburg. [8986] Handelsregistereintragungen, 3, Mai 1934. Karl A. H. Dieckmann. Karl August Heinrich Dieckmann, Kaufmann, at Hamburg. Jauch «& Hübener. Aus der offenen E ist der Gesell- hafter F. W. Möring ausgetreten. Die Prokura des G. Molnar ist ex- loschen. Carl Bachmann. Carl - Horst

———_

JFnhaber:

Jnhaber is} jeßt Friedrich Bachmann, Kaufmann, zu O, Die an F. C. Gewers und C. A. Westphal erteilten Prokuren bleiben bestehen.

F. Herrmann Varden. Fnhaber: Franz Herrmann Barden, Kauf- mann, zu Hamburg. Bezüglich des Inhabers ist durch einen Vermerk auf eine Eintragung in das Güter- rehtsregister hingewiesen worden.

Jacob Campen. Prokura is erteilt an Petex Wilhelm Campen.

Hans Thomsen Kom. Ges. Die Kom- manditgesellshaft is aufgelöst wor- den. Die Firma ist erloschen.

Rehder «& Co. Die Kommandit-

esellschaft ist aufgelöst worden. Fn-

baber ist jeßt Richard Fick, Kauf- mann, zu Hamburg. Die im Ge- schäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten und Forderungen sind nicht übernommen worden.

Freihafen-Handelsgesellshaft mit beschränkter Haftung. Die Pro- kura des F. F. Chrastny ist erloschen.

Bettfedernsabriken Straus «& Cie. Aktiengesellschaft Zweignieder- lassung Hamburg. Von den Vor- standsmitgliedern Manfred Straus, Leo Straus und Friy Berlin sind nur noch je zwei zusammen oder ein P gemeinsam mit einem Pro-

uristen vertretungsberehtigt. xFn der Generalversammlung der Aktto- näre vom 9, März 1934 ist das

Grundkapital in erleihterter Form

um 500 000 RM herabgeseßt und der

Gesellschaftsvertrag in den $8 5 und

19 (Grundkapital und Einteilung und

Stimmrecht) geändert worden. Die

Herabseßung des Grundkapitals A . exfolgt. Grundkapital: 400 000 RM,

eingeteilt in 2000 auf den Jnhaber

lautende Stammaktien zu je 200 RM.

Jarchow «& Co. Die Gesamtprokura

des E. P. C. Reimer ist erloschen.

Der bisherige Gesamtprokurist Edgar

August Hans Farchow ist zum Einzel-

prokuristen bestellt worden.

Wandeka Handelsgesellschaft mit be-

schränkter Haftung. Siß Hamburg

Gesellschaftsvertrag vom 26. April

1934. Gegenstand des Unternehmens

ist die Fabrikation und der Vertrieb

von Gummidruckwalzen, insbesondere

Gummidessinwalzen für Anilin- und

Oeldruck, sowie Walzen und Walzen-

bezüge für alle Fndustriezweige, ins-

besondere Flächenbemusterungswalzen aller Art, zur Herstellung von Wand- dekorationen für das aler- und

Dekorationsgewerbe sowie die Vor-

nahme aller damit zusammenhängen-

den Handelsgeschäfte. Stammkapital:

20 000 RM. Sind mehrere Geschäfts-

führer bestellt, so vertreten je zwei

von ihnen die Gesellschaft gemein- sam oder ein Geschäftsführèr zusam- men mit einem Prokuristen, Ge- schäftsführer: Erhard Werner Radedcke,

Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Westindisches Schiffahrtskontor Ge- sellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siy Hamburg. Gesellschafts- vertrag vom 27. Aprik 1934. Gegen- stand des Unternehmens sind Schiffs- malklergeschäfte jeder Art sowie Ver- mittlungsgeschäfte, betreffend Schiffs- versiherungen, insbesondere für die Fahrt nah Westindien. Stammkapi- tal: 20 000 RM. Die Gesellschaft hat zwei Geschäftsführer. Jeder von ihnen ist alleinvertretungsberetigt. Geschäftsführer: Heinrich Christian Horn und Erih Willy Müller, beide Schiffsreeder, zu Hamburg. i

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Back- u. Süßwarenindustrie-Bedarf Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Hamburg. Gesellschafts- vertraq vom 26. April 1934. Gegen- stand des Unternehmens ist der Ver- trieb von Rohstoffen für die Bak- und Süßwarenindustrie in eigenem Namen und vertretungsweise. Stamm- kapital: 21000 RM. Sind mehrere

[8582]

[8583]

führer einen schaft

Fer1

folgen

Fabri ter H beshlu

mann tretend den.

\chrän erteilt

oder n zu ver Walter

_Kaufm Carolin

D. von

Optische (Zweig

Stahl.

Rönn Müller, eines

schafter

ner. einem

Mathics schaft.

erteilt

tung. Werner- Ludwig

Diese gelöscht

Angelo

gesells

Zu Nr.

nover worbene

verändert August B

Töteber Zu

Schüße, Foachim Gesellschaf

Unter 9 Balke mi

Geschäftsführer vorhanden, so wird

die Gesellschaft durch zwei Geschäfts-

treten. Der Geschäftsführer S. Herz feld ist jedo stets alleinvertretungs berehtigt. Geschäftsführer: Sigmund Herzfeld, Kaufmann, zu Hamburg.

Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Ernft Schliemann's Export-Ceresin-

S 9 des Gesellschaftsvertrags (Rechte des Aufsichtsrats) Dr. Edward Herbert Smith, Kauf-

rechtigt. Frachtcontor Gesellschaft

der Befugnis, die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer

Walter Heinrih Wilhelnt Luesmann,

Caroline Elise Fohanna Luise Wulf, geb. Schröder, zu Hamburg.

F. H. W. Witte. Handelsgesellschaft hafter A. C. A. Witte durch Tod ausgeschieden.

O. Lenssen erteilte Prokura ist er- loschen. i

ist erteilt an Dr. rer. pol. Wolfgang

persöonlih haftenden oder einem anderen Prokuristen ver- tretungsberechtigt.

Commerz- tiengesells\chaft.

Kommanditisten nunmehr Kommanditistin.

F. W. Barth & Co. Aus der offenen Handelsgesellschaft hafter W. Zollmann Gleichzeitig sind Kurt Wolf, zu Bre- men, Carl Friedrih Wilhelm Barth, zu Hamburg, und Richard Barth, zu Düsseldorf,

Die Prokura des C. F. W. Barth ist erloschen. dem bisherigen Heinrich Kühltransit-Aktiengesellschaft. kura ist erteilt an Ex is in Gemeinschaft mit

tungsberechtigt.

Heinrih Christian L fugnis, die Gesellschaft in Gemein- schaft mit einem Vorstandsmitgliede zu vertreten.

Peters Arms Company mit be- schränkter Haftung.

Koenig «& Lengsfeld Hamburg Ge- sellschaft mit beschränkter Haf-

Wilhelm Haekel & Co.

M. Nathan.

Oscar Eger.

Diese Firmen sind erloschen. Hermann Lüders Zweigniederlassung Hamburg.

Hermann Zichlke.

V. Toffolo & Söhne. Ges f Tertuliano Angelo Vittorio Toffolo, Fabrikant, zu Hamburg, Emilio Luigi Toffolo, Bautechniker, zu Hamburg, Umberto Gotardo Toffolo und Enrico

zu Wandsbek.

gonnen. i Amtsgericht in Hamburg.

Hannover. : O C Jn das Handelsregister ist eingetra- gen in Abteilung A:

August Palow ist durch Tod aus der A ausgeschieden.

i NL.

Noggerath: Dem Kaufmann Werner Barnbeck in Hannover ist Prokura er- teilt derart, daß er zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen berechtigt ist.

Zu Nr. 1338, Firma Wilh. Basse: Bankier Carl August Basse in Han-

ist erloschen. Nr. 10291, Großhandlung:

die Gesellschaft als persönlih haftender

Kl. Buchholzer Kirhweg 30, und als

emeinschaftlich oder dur Geschäftsführer in Gemein- mit einem Prokuristen ver-

ter wird bekanntgemacht: Die

im Deutschen Reichsanzeiger. 4. Mai 1934.

k, Gesellschaft mit beschränk- aftung. Durch Gesellschafter- ß vom 20. April 1934 i} der

geändert worden.

zu Hambura, ist zum stellver- en Geschäftsführer bestellt wor- Er ist allein vertretungsbe-

mit be- fter Haftung. Prokura ist an Hans Hermann Gröhn, mit

tit einem anderen Prokuristen treten. H.

Lues8mann. Juhaber:

ann, zu Hamburg. e Wulf. Fnhaberin: Ehefrau

Aus der offenen it der Gesell-

Loë «& Co. Die an K WV.

Werke G. Nodenstock. niederlassung.) Gesamtprokura

Er ist gemeinsam mit einem Gesellschafter

und Privat-Bank Afk- Die ant A voi erteilte Prokura is} erloschen. Szymczak «& Co. An Stelle durch Tod ausgeschiedenen ist die Alleinerbin

ist der Gesell-

ausgetreten.

Kaufleute, als Gesell- in die Gesellschaft eingetreten.

Einzelprokura if} erteilt Gesamtprokuristen Friedrih Wilhelm Vis r0- ilhelm Karl Wag- Vorstandsmitgliede vertre- Neederet Aktien-Gesell- Prokura |\ erteilt an Hans ries, mit der Be-

Prokura ist an Franz Alfred Mittelbach.

Schmiedekampf «& Co. Nieß.

Firmen sind von Amts wegen

worden. Gesellschafter:

Toffolo, beide Terrazzoleger Die offene Handels- aft hat am 1. April 1934 be-

[8989]

777, Firma August Palow:

1185, Firma Gebr.

hrt das im Erbgange er- Geschäft nebst Firma "un- fort, Die Prokura des Carl asse und des Wilfried Basse Die Prokura des Ludwig bleibt bestehen.

Firma Mors « «& Chemifkalien- Kaufmann Hans Schüße in Hannover ist in

Drogen-

ter eingetreten. r. 10330 die Firma August t Niederlassung in Hannover,

Inhaber Kaufmann August Balke in Hannover.

Abteilung B:

Zu Nr. 6, Firma Mechanische Weberei zu Linden: Tie in der Generalversammlung vom 8. August 1933 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals um 5 341000 RM ist durchgeführt. Das Grundkapital be- tragt jeßt 709000 RM, zerlegt tn 662 Stück Stammaktien über je nom. 1000 RM mit den Numern 1—662 und in 470 Stück Stammaktien über je nom. 100 RM mit den Nummern 663 bis 1132, sämtlich lautend auf den Fnhaber.

HZU Nr. 7, Firma Continental- Asphalt-Aktiengesellshaft: Die in der Generalversammlung vom 15. Fe- bruar 1934 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals von 1 440 000 RVè um 480 000 RM auf 960 000 RM {t erfolgt.

U Nr. 76, Firma Deutsche Asphalt- Actien-Gesellschaft der Limmer und Vorwohler Grubenfelder: Die tn der Generalversammlung vom 12. Sep- tember 1932 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals von 4000 000 RMWè um 2000000 RM auf 2000 000 RM und die in der Generalversammlung vom 15. Februar 1934 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals von 2 000 000 RM um 1600 000 RM auf 400 000 RM sind erfolgt. | Zu Nr. 1832, Firma Bode-Panzer Geldschrankfabrifen Aktiengesell- schaft: Nach dem durchgeführten Be- {luß ‘der Generalversammlung vom 9. April 1934 ist das Grundkapital in erleichterter Form durch Einziehung von 600 Fnhaberaktien zu je 500 RM um 300 000 RM herabgeseßt und be- tragt jeßt 300000 RM, zerlegt in 600 Fnhaberaktien zu je 500 RM. Durch den gleihen Beschluß is dex Gesellshaftsvertrag geändert in $ 4 (Grundkapital), Das stellvertretenve Vorstandsmitglied Ludwig Tiemann kst durch Tod ausgeschieden. Dem Kauf- mann Ernst Hardt in Hannover ist Prokura erteilt dergestalt, daß er ge- meinschaftlich mit einem Vorstands- mitgliede, einem stellvertretenden Vor- standêmitgliede oder einem anderen Prokuristen die Gesellschaft vertritt.

Zu Nr. 3253, Firma „Der kurze Weg“ Fabrikation von Herrenklei- dung und Vertrieb im Einzelhandel Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Karl Marcks ist niht mehr Ge- schäftsführer. Zum Geschäftsführer ist Kaufmann Rudolf von Bose in Leipzig bestellt.

Zu Nr, 3257, Firma Deutsche Bau- und Bodenbank Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Hannover: Der Gesellshaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. März 1934 geändert in $ 7 (Ueberwachung der Geschäftsführung durh das Reich). Amtsgeriht Hannover, 4. Mai 1934.

[8987] Harburg-Wilhelmsburg. Jm Handelsregister B 7 ist heute bei der Firma Harburger Gummiwraren Fabrik Phoenix Aktiengesellshaft in Harburg - Wilhelmsburg eingetragen: Die Prokura George Goßmann ist er- loschen. Harburg-Wilhelmsburg, 25. 4, 1934. Amtsgericht 1X.

[8988] HWarburg-Wilhelmsburg. Fm Handelsregister B 78 ift beute bei der Firma Neuhofer Wohnstätten- Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Harburg-Wilhelmsburg-Nord eTnge- tragen: Durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 26. 3, 1934 sind die 88 7 bis 11 und 14 des Gesell- [aftsvertrags geändert. Falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wird die Gefellshaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten, durch Den Aufsichtsrat können jedoch Geschäfts- führer zur Alleinvertretung befugt wer- den, Zum weiteren Geschäftsführer ist der Kaufmann Arnold Ebert 1n Wandsbek bestellt. Harburg-Wilhelmsburg, 28. 4. 1934.

Amtsgericht 1X,

Herzberg, Elster. [8990] Jn unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Landelektrizität, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Überlandwerk Lie- benwerda zu Falkenberg, Zweignieder- lassung der Landelektrizität, Gesell- haft mit beshränkter Haftung, Halle a, S., eingetragen worden:

Dem Direktor Richard Herber, De dem stellvertretenden Direktor Kauf- mann Oskar Weiner, Halle, dem Ober- ingenieur Diplomingenieur Herbert Greve i#st dergestalt Prokura erteilt, daß die Genannten berechtigt sind, die Gesellschaft mit einem Geschäftsführer zu vertreten.

Dem Kaufmann Arthur Günther, Halle, ist für die Landelektrizitätgesell- haft mit beschränkter Hafiung, Halle, Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer rechtsverbindlich zu vertreien. Amtsgericht Herzberg (Elster), den 4. Mai 1934,

Hoyerswerda. ; [8991 Jn unser Handelsregister Abt. B ist

Gesellshaft mit beshränkter Haftung, ZPremberg, N. L, mit Zweignieder- lassung in Hoyerswerda heute ein- getragen worden: Zu Geschäftsführern sind bestellt: Kaufmann Richard Kro- ker in Berlin, Kaufmann Karl Dill in Spremberg. Kaufmann Werner Schar- rer ist als Geschäftsführer ausge- schieden. Dem Kaufmann Richard Schöß in Spremberg ist Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er zur Vertre- tung der Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder Proku- visten ermächtigt ist. Die Prokuren der Kaufleute Erwin Scharrer, Paul Specht, Robert Weber sind erloschen. S 10 Abs. 3 des Gesellshaftévertrags ist bezüglih der Vertretungsbefugnis der Geschäftsführer abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt so wird die Gesellshaft durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Hoyerswerda, O. L., 3. Mai 1934.

Amtsgericht.

Idar-Oberstein, 8992]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute zu Nr. 68, Firma Hermann Lind in Fdar-Oberstein 3, eingetragen:

Das Geschäft und Firma ist auf Her- mann Lind übertragen.

cFFdar-Oberstein, den 27. April 1934.

Amtsgericht,

IImenau. [8993]

In unser Handelsregister Abt. A 1st heute untex Nr. 547 die Firma Hein- rih Kolb, Tabak- und Schokoladen- großhandlung, Flmenau i. Thür., und als deren 7Fnhaber der - Kaufmann Heinrich Kolb, daselbst, eingetragen worden.

Ilmenau, den 5. Mai 1934.

Thüringisches Amtsgericht.

Kamen, [8994]} Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 182 als neue Firma eingetragen: Daniel Stefan in Overberge. Jn- haber ist Daniel Stefan. Amtsgericht Kamen, 3. Mai 1934. [8598] ein-

K assel. n das

getragen: Am 2. April 1934:

Zu H.-R. B 621, M. Oppenheim & Sohne, Lederfabrik A.-G. i. L., Kassel: Die Liquidation der Gesellschaft ist be- endet. Die Firma ist erloschen.

Am 24. April 1934:

H-R, A 2W90. Hermann Hüter, Kassel. Fnhaber is der Kaufmann Hermann Hüter, Kassel.

Zu H.-R. B 702, Kasseler Müten- industrie G. m. b. H., Kassel: Die Pro- kuren der Hildegard Martin und des Heinrih Manß sind erloschen.

Zu H.-R. B 427, Kraft-Maschinen Akt.-Ges., i. L., Kassel: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. 4. 1934 ist die Gesellshaft aufgelöst. Der bis- herige Vorstand Heiseler ist zum Liqui- dator bestellt.

Am %. April 1934: Zu H.-R. B 811, Verlag für Handel und Jndustrie G. m. b. H., Kassel: Die Firma ist erloschen.

Am 27, April 1934: Zu H.-R. B 464, Jndustriebedarf G. m. b. H., Kassel: Die Firma ist er- loschen. Zu H.-R. B 631, Handels- & Jndu- strie G. m. b. H., Kassel: Von Amts wegen gelöscht. Zu H.-R. B 489, H. Lamprecht G. m. b. H., Kassel: Durch den Gesellschafter- beschluß vom 11. April 1934 ist der Sih der Gejellschaft nah Gnarrenburg, Bez. Bremen, verlegt. Durch denselben Be- {luß ist der Gesellshaftsvertrag im 8 1 (Siß) geändert.

Am 28. April 1934: Zu H.-R. A 676, H. Ritter, Kassel: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- haft hat am 1. Januar 1934 begonnen. Persönlih haftende Gesellshafter sind Ehesrau des Kaufmanns Wilhelm Zahn, Hannalise Zahn geb. Wagner, Kassel, und Kaufmann Richard Hahn, Kassel.

Am 30. April 1934: Zu H.-R. B 743, Max Buchholz G. m. b. H., Kassel: Die Gesamtprokura des Hans Schwenkhagen und des Wilhelm Orxen ist mit Wirkung ab 1. Fanuar 1934 erloschen.

Am 4. Mai 1934: Zu H.-R. A 2829, Auto-Messe Franz Reintjes, Kassel: Die Niederlassung ift nah Berlin verlegt. Amtsgericht, Abt. 7, Kassel.

Kehl,

Handelsregister ist

[8995] Handelsregister. Firma Abferti- gungsstelle im Grenzverkehr Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Kehl: Durch Beschluß der Gesell\chaf- ter vom 21. März 1934 wurde die Ge- sellshaft aufgelöst. Liquidator: Kaufs mann Ludwig Schröder in Kehl. Kehl, den 27. April 1934. Amtsgericht.

Kehl, [8996] Handelsregister. Firma Georges Helminger, Filiale Kehl: Die Prokura des Josef Kullmann ist erloschen. Kehl, den 2, Mai 1934. Amtsgericht.

Kehl, [8997] Handelsregister. Firma Strunk & Co. in Kehl: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloshen. Kehl,

bei Nx. 31 der Firma Emil Miser,

den 3. Mai 1934, Amtsgericht.