1934 / 114 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 18 May 1934 18:00:01 GMT) scan diff

Fra

ex Kaufmann Hans Scholy und der Fie ain Deos Scholy beide in Vit- ral, ind in das Gejwäst als per- nlich haftende Gesellschaster einge- dten. Die dadurh begründete offene Handelsgesellschaft L i die bisherige ixma fort, Sie hat am 1. Fanuar §4 begonnen. Zur Vertretung der eertfGat ist jeder Gesellschafter für ilch allein berechtigt.

Bitterfeld, den 7. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Blomberg, Lippe, [10828] Die unter Nx. 50 des Handels- registers A tingetragene Firma August Stölting (Jnh. Kaufmann Karl Stöl- ting in Elbrinxen) ist gelöscht. Blomberg, den 12. Mai 1934. Das Amtsgericht. Braunschweig. 4 # Jn das Handelsregi|ter 1] 12. Mai 1934 eingetragen: j 1. Bei der Firma F. H. von der Heyde Kommanditgesellschaft in Braunschireig: Die Firma lautet jeßt: J. H. von der Heyde Wwe. u. Sohn, Kommandit- gesellshaft. Dem Kaufmann Kurt Sper- ling in Braunschweig ist Prokura eC- teilt. Die Prokura des Fräulein Edith Blume ist erloschen. : i 9 Bei der Firma Braunschweiger Hüttenwerk, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Braunschweig: Die Gesellschafterversammlung vom 7. April 1934 hat Abänderung der §8 5, 7 und 11 des Gesellschaftsvertrags beschlossen. Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellschafterversamm- lung vom 7. April 1934 um 60 000 Reichsmark auf 190 000 Reichsmark er- höht. Als weiterer Geschäftsführer ist bestellt der Direktor Ernst Meier in Melverode. Die Gesellschaft wird durch vei Goschäftsführer oder durch einen

[10829] am

z! / e Se J i Geschäftsführer 1n Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Amtsgericht Braunschweig.

Bremen. E E oSSO

(Nr. 38.) Jn das Handelsregister tsk eingetragen: e

Am 7. Mai 1934: August Klauder, Bremen: Der

Kaufmann Leopold Strauch in Bremen hat das Geschäft von dem bisherigen JFnhaber, dem Kaufmann August Karl Klauder in Bremen erworben und führt es unter Uebernahme allex Aktiven, je- doch unter Ausschluß der Passiven, und unter unveränderter Firma fort. Ge- \chäftszweig: Kaffee-, Tee-, Kakao-Ver- sandgeschäft. Sögestr. 23 1. Am 9. Mai 1934:

Schellhaß «& Druckenmüller Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: An Friedrich Karl Alfred Haunschild in Bremen ist in der Weise Prokura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellshaft in- Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder stellvertre- tenden Geschäftsführer zu vertreten.

„Ueberlandwerk Nord-Hannover Afktfengesellschaft“‘, Bremen: Karl Reuscher is als Vorstandsmitglied aus-

geschieden. S „Bretek“ Vremer Textil-Kurz- warenvertrieb Johannes Kube,

Bremen: Inhaber ist dex hiesige Kauf- mann Johannes Paul Kube. Geschäfts- weig: Großhandel in Kurzwaren, Ga- linterié: und Spielwaren. Mainstr. 54.

August Kreinjobft, Bremen: JN- haber ist der Fugenieur August Krein- Jobst i Bremen. Geschäftszweig: Ladungskontrolle und Gütermessung. Langenstr. 104.

Amtsgericht Bremen. Bremen. i [10831] Handelsregister.

Gemäß § 141 des F.-G.-G. werden die Jnhaber der nachstehenden im hie-

sigen Handelsregister eingetragenen Firmen oder deren Rechtsnachfolger,

deren Aufenthalt nicht bekannt ist, da- von benachrichtigt, daß die Löschung der Firmen beabsichtigt ist.

Tas Erlöschen wird gemäß § 31 H.-G.-B. von Amts wegen eingetragen werden, wenn nicht bis zum 1. Sep- tember 1934 Widerspruch erhoben wird.

„Nordimex“ Norddeutshe Waren- JImport- und Export Gesellschaft, (Be- fellshaft mit beshränkter Haftung,

Carl Zigelski, Stähr & Groß, R. Liebig & Co. Barbier-Friseux Vereinslager, Radiofabriklager Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung, Getreidevertriebs- gesellshaft mit beschränkter Haftung 1/Liquid., Carl E. Kluth & Co., Loh- kamp & Co., Norddeutscher Vermitt- lungsdienst Siy & Druskus3, Alberk Niemer, Bücking & Müller Gesellschaft mit beshränkter Haftung i/Liquid., Paul Stoltenberg, Carl Schmidt, „Photo- Haus“ Eduard Diethold, Rohde & Co. Kommanditgesellshaft, Walter Haux, A. H. Arnold, Bremer Gewerbebank eingetragene Genossenschaft mit be- \hränkter Haftpfliht, Kaufkraft-Spar- verein der Selbsthilfe der Arbeit, . ein- getragene Genossenshaft mit beshränk- ter Haftpflicht, Baugenossenschaft „Frei-

heit“ eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, sämtlich in Bremen.

Amtsgericht Bremen.

[10832]

_Vekanntmachung.

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 362 die Firma Grigori Tschu- benko, Dt. Eylau, und als deren Jn- haberin die Kausmannëfrau Gertrude

Zentralhandelsregisterbeilage zum

Tschubenko geborene Bobrowski, Dt.

Eylau, eingetragen.

Deutsh Eylau, den 4. Mai 1934. Das Amtsgericht. Dippoldiswalde. [10833]

Auf Blatt 198 des hiesigen Handels- registers, betreffend die Firma Rudolf Köster & Co. in Naundorf, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann

ist, daß Gesellshafter Frieda verw. Shu- bert geb. Serbser, der Kapellmeister Werner Max Hermann Schubert, der Kaufmann Alexander Kurt Schubert und die led. Eva Schubert, sämtlich in Naundorf, sind, daß die Gesellshaft am 9 Januar 1933 errichtet worden ist \o- wie daß die verw. Schubert, der Kapell- meister Schubert und die led. Schubert von der Vertretung der Gesellschaft aus- geschlossen sind.

Amtsgericht Dippoldiswalde, 11. 5. 1934.

Dresden. [10834] Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 1281, betr. die Aktien- gesellschaft Sächsische Bank zu Dres- den in Dresden: Der Gesellschaftsver- trág vom . 28, März: 1925 ist in L 21 dur Beschluß der Generalversammlung vom 24. März 1924 laut notarieller Niederschrift vom gleihen Tage abge- ändert worden. Die. Prokura des Bank- beamten Karl Werner ist erloschen. 9 auf Llatt 8292, betr. die Aktien- aesellshaft Dresdner Transport- und Lagerhaus-Aktiengesellscha#t vorm. G. Thamm in Dresden: Der Kauf- mann Friedrih Emil Barthel is nicht mehr stellvertretendes Mitglied des Vor- stands. 3. auf Blatt 20 252, betr. die Aktien- gesellshaft Deutsche Eisenshutz-Af- tiengesellscha# in Dresden: Der Kaufmann Curt Stange ist niht mehr

Vorstand. Zum Vorstand ist bestellt der Direktor Leonhard Harnisch in

Dresden.

4. auf Blatt 8119, betr. die Gesell- haft Kohlen- Koks- und Anthracit- werke Gustav Schulze Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden (Zweigniederlassung, Hauptniederlassung Berlin): Prokura ist erteilt den Kauf- leuten Kurt Vollmer in Berlin-Dahlem und Max Keßler in Berlin-Zehlendorf. Beide dürfen die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen vertreten.

5. auf Blatt 20 494, betr. die Maffit- Gesellschaft Strunk & Co. Gesell: schaft mit beschränkter Hastung in Niedersedlib: Der Fabrikbesißer Carl August Postler ist niht mehr Geschäfts- führer.

6. auf Blatt. 22 639, betr. die Selb- mann Schokoladen und Zuckerwaren Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Dresden: Fm Gesellschaftsver- trag vom 17. September 1932 sind durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 25. April 1934 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage der § 14 gestrihen und die §8 3, 4a, 10 und 11 abgeändert worden.

7. auf Blatt 22 831, betr. die Pan- nex Generalvertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dres- den: Die Kaufleute Hans Häcker und Frit Sander sind niht mehr Geschäfts- führer. Bum Geschäftsführer ist bestellt die Kassiererin Elisabeth Charlotte led. Schneider in Dresden. ;

8. auf Blatt 22 950, betr. die Nor- mal- Zeit Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Dresden (Zweig- niederlassung, Hauptniederlassung Leip- zig): Hedwig led. Meckel ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Franz Schmidt in Dresden.

9. auf Blatt 23 134 die Firma Artur Kschidok in Dresden. Der Kaufmann Max Artur Kschidock in Dresden ist Fnhaber. (Großhandel mit Lebens- mitteln und Molkereierzeugnissen; Großmarkthalle.) ;

10. af Blatt 20.180. C. Sina Frischei-Vertrieb Heinrich Zinner in Dresden. Der Kaufmann Heinrich Emil Sebastian Zinnerx in Dresden ist Inhaber. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Heinrich Emil Fohann Zinner in Dresden. (Großhandel mit Frischeiern; Annenstraße 37.)

11, auf Blatt 23136 die Firma Wurst- u. Fleischwaren-Fabrik Os- far Killig in Dresden. Der Fleischer- meister und Wurstwarenfabrikant Ernst Oskar Killig in Dre3den ist Fnhaber. (Niedergraben 2—4.)

12. auf Blatt 23 137 die Firma Curt Noßberq in Dresden. Der Kaufmann Friedrich Wilhelm Kurt Roßberg in Dresden ist Fnhaber. (Großhandel mit Tabakwaren: Am Leutewißer Park 24.)

13. auf Blatt 961, betr. die Firma

Scheffler, Sica «& Co. Nckchf. in Drosden: Nrokura i} erteilt dem

Reisenden Z\chachwiß.

14. auf Blatt 12 527, betr. die Firma Hch. Fram Becker in Dresden: Die Firma ist erloschen.

15. auf Blatt 12 263, betr. die Firma Nitsche & Wagner in Dresden: Die Brokura des Kaufmanns Max Bruno Meyer ijt erloshen. Die Firma ist exr-

Martin Georg Gieyelt in

loschen. Amtsqeriht Dresden, 11. Mai 1934. Dresden, [10835]

In das Handelsregister ist heute auf

Blatt 23 138 die Sächsische Spielge-

Alexander Max Schubert ausgeschieden |

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 114 vom 18, Mai 1934. &. 2

meinschaft für nationale Festgestal- tung Gesellschaft mit beschränkter Hastung mit dem Siß in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. April 1934 abgeschlossen und am 9. Mai 1934 in § 9 ergänzt worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Veranstaltung von Volksschauspielen rungen in eigener Regie uïd bei fest- lichen Veranstaltungen anderer Körper- schaften und Organisationen sowie die Ausführung aller damit im Zusammen- hang stehenden Geschäfte. Das Stamm- kapital beträgt zwanzigtausend Reichs- mark. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertre- ten. Zu Geschäftsführern sind bestellt: der Steuerinspektor Alfred Burkhardt und- der Diplomingenieur Alfred Ne- voigt, beide in Dresden. Weiter wird noch bekanntgegeben: Die Veröffent- lihungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. (Die Ge- shäftsräume befinden sich Schloßplaß 1.) Amtsgericht Dresden, den 11. Mai 1934.

Eisenach. [10836] Jm Handelsregister Abt. A ist heute

unter Nr. 178 bei der Firma Otto

Lorenz Nachf. in Eisenah eingetragen

worden:

Die Firma lautet jeßt Drogerie Curt

"Müller. Jnhaber ist der Apotheker Wer-

nex Müller in Eisenach. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist bei dem Erwerb des Ge- chäfts durch den Apotheker Werner Müller in Eisenah ausgeschlossen. Eisenach den 9. Mai 1934.

Thüring. Amtsgericht.

Eisleben. [10837] In das Handelsregister Abt, B ist heute bei der unter Nx. 35 eingetragenen Firma Hallesher Bankverein von Ku- lisch, Kaempf & Co. Kommanditgesell- haft auf Aktien, Zweigniederlassung Eisleben eingetragen worden: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 24. März 1932 in Verbindung mit dem Beschluß des Aufsichtsrats vom 3. Mai 1932 und durxch Beschluß der General- versammlung vom 29, April 1933 in Verbindung mit dem Beschluß des Auf- sihtsrats vom 19. Juni 19833 is}t das Grundkapital auf 5 400 0900 RM, sodann in erleichterter Form auf 5 000 000 RM herabgeseßt und die Herabseßung durch- geführt worden.

Die Prokura des Richard Otto, Max Heucke und Gustav Eckelmann i} er- loschen. Dem Hermann Quasthoff und Hans Hausigk, beide in Halle a. S.. ist Gesamtprokura in der Weise erteilt daß sie zusammen mit einem persönlich haf- tenden Gesellschafter oder einem andern Prokuristen zur Vertretung befugt sind. Der Gesellshaftsvertrag ist durch Be- {luß der Generalversammlung vom 24. März 1932 und durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 3. Mai 1932 gemäß der Niederschrift Hinsihtlich des 3 (Grundkapital) § 7 (Bezüge der persön- lich haftenden Gesellschafter) und 88 12, 13 (Bestellung und Berufung des Auf- sichtsrats) durch Beschluß der General- versammlung vom- 29. April 1983 und durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 19. Juni 1933 gemäß der Niederschrift hinsihtlih des § 3 (Grundkapital) ge- ändert.

Amtsgericht Eisleben, 11. Mai 1934.

Elbing. [10838] _JIn unser Handelsregister ist heute eingetragen:

I. Abt. B bei Nr. 25, Firma Conrad Tack & Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Elbing: Waltex Heißt ist als Geschäftsführer abberufen.

IT. Abt. A bei Nx. 1005, Firma Wal- ter Gygax, Tolkemit: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Elbing, den 8. Mai 1934.

Elsterwer4dla. [10839] Im Handelsregister A Nr. 204 ist die Firma F. August Noack, Ziegeleibesißer, in Bockwiß und als deren Fnhabex der Ziegeleibesißer Bockwiy eingetragen worden. Amtsgericht Elsterwerda, 11, Mai 1934.

Elze, Hann. [10840] Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 184 heute die Firma August Con- stabel, Ausführung von traßen-, Tiefbau- und Sprengarbeiten, Banteln, und als deren 7Fnhaber Steinsehßmeisterx und Kaufmann August Constabel aus Banteln eingetragen. Amtsgericht Elze, Hann., 30. April 1934.

Freiburg, Breisgau. [10901] Handelsregister Freiburg i. Br. A Bd, VIII O.-3. 284 bei Firma

Hans Zimmermann in Freiburg:

Kaufmann Friy Kraus in Freiburg ist

in das Geschäft als persönlich haftender

Gesellschafter eingetreten. Die offene

Handelsgesellschaft hat am 1. Mai 1934

begonnen. Am 7. „Mai 1934.

B Bd. VI O.-Z. 14: Die Vertretungs- befugnis des Liquidators der Badischen Bodenbetriebs-Aktiengesellschaft in Freiburg ist beendigt, die Firma er- loschen, Am 5. Mai 1934.

Amtsgericht Freiburg.

[10841] Freystadt, Niedersechles, Ju unser Handelsregister A ist heute

bei Nr, 123 eingetragen worden:

und Freilichtauffüh- |*

F. August Noack in’

Die Firma i in „Kaufmann Frih Schoch, Freystadt, N/S., Groß- und Kleinhandel mit Lebensmitteln, Kolo-" nialwaren, Delikatessen, Spirituosen, Zigarren, Zigaretten, Frucht- und Traubenweinen“ geändert,

Freystadt, N. S., den 7. April 1934.

Das Amtsgericht,

Gardelegen. [10842] Jn unser Handelsregister Abt. A

\{ches Haus Jnhaber Hermann Most in Gardelegen (Nr. 145 des Registers) als Fnhaberin Frau Käthe Most geborene oed At The Firma Ae jeßt: Hotel Deutsches Haus Fnh. Käthe Most E Gardelegen. Ds 9 Amtsgericht Gardelegen, 4. Mai 1934.

Glatz. [10843] Handelsregister A Nr. 487: Heute ist die Firma Max Franz, Tabakwaren und Schokoladen-Großhandlung, Glaß, und als deren Jnhaber der Kaufmann Max Franz in Glaß eingetragen worden. Amtsgericht Glaß, 9. Mai 1934.

Glatz. h [10844] Handelsregister A Nx. 488: Heute ist die Firma Alfred Schößler Käsegroß- handlung, Glaß, und als deren Fnhaber der Raubitann Alfred Schößler in Glatz eingetragen worden. Amtsgericht Glaß, 11. Mai 1934.

[10845] Gräfenhainichen, Bz. Halle. Jn das Handelsregister ist bei der Firma Ch. Esfeld eingetragen: Kauf- mann Robert Künemund E ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Als per- sönlich haftender Gesellschafter tritt an seine Stelle Kaufmann Robert Küne- mund jun. Gräfenhainichen, den 9, Mai 1934. Das Amtsgericht.

Guben. [10846] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 623 die Firma Arved Jeykewiß, Guben, und deren Fnhaber Kaufmann Arved Jebkewiß in Guben eingetragen. Guben, den 25. April 1934. Das Amtsgericht.

Güstrow. 110847]

Handelsregistereintrag vom 12, Mai 1934 zur Firma „Kraftfahrzeuggesell- haft m. b. H. Güstror“/: Die Firma ist geändert in „Erih Dutti Gesell- haft mit beshränkter Haftung“. Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 27. April 1934 ist § 1 des Gesell- schaftsvertrags geändert. Die Firma lautet jet: Erih Dutti Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Amtsgericht Güstrow.

Tdstein. A Eintragung im Handelsregister A Nr. 82 bei der Firma C. A. Lückel u. Co.. in Jdstein, Nr. 2 Sp. 6: Der Ge- sellshafter Hermann Grünebaum ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das Geschäft wird unter. dexr bisherigen Firma von Carl Lückel junior als Alleininhaber fortgeführt. Fdstein, den 9. Mai 1934. Amtsgericht.

TIdstein. [10850] Eintragung im Handelsregister A

Nr. 83: Karl Heckmann, Tabakwaren- roßhandlung, Jdstein i. Ts.

Jdstein, den 9. Mai 1934, Amtsgericht,

Johannisburg, Ostpr. [10851]

Jn unser Handelsregister A Nr. 5 H.-R. A 173 N wir heute ein die Firma Bruno Krämer, Eisenwaren- handlung, Lag ies und als Jn- haber den Kaufmann Bruno Krämer in Fohannisburg.

Johannisburg, den 12, Mai 1934.

Amtsgericht.

I aiserslautern. [10852] Im G A i wurde ein- getragen die Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung untex der Firma „Teer- U. Asphalt - Shotterwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze zu Altenglan. Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. April 1934 errihtet. Gegen- feu des Unternehmens ist die Her- tellung und der Vertrieb von Asphalt- und Teerschotter für den. Straßenbau ete von gleichartigen Produkten, der (bschluß aller mit den Zwecken der Ge- sellshaft zusammenhängenden Handels- und Rechtsgeschäfte sowie die Beteili- gung an ähnlihen Unternehmungen. Das. Stammkapital beträgt 40 000 Reichsmark. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux durch den Deutschen Reichsanzeiger. Geschäfts- führer sind: 1. Ferdinand Lewalter, Dirxektox in Darmstadt, 2. Bernhard Wirtz, Direktox in Konz bei Trier: Kaiserslautern, 11. Mai 1934. Amtsgericht Registergericht.

Kiel, [10853]

Eingetragen in das Handelsregister am 7. Mai 1934: Abt. A unter Nx. 1597, Ferdinand Meyer Schokoladen- und Zuckerwaren-Groß handlung, Kiel: Die Prokura des Fräulein Edith Bart- ram ist erloschen. Dem Fräulein Käthe Lensch in Kiel ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Kiel.

Köthen, Anhalt. [10854] Unter Nx. 111 Abt. B des Handels- registers ist bei der Firma „Conrad

Tack & Cie., Gesellshaft mit beschränk-

wurde heute bei der Firma Hotel Deut- | h

-

Et nine

ter Haftung“, Köthen, eingetragen wo den: Durh Beschluß ‘der Gese hafte versammlung vom 830, April 1984 die Bestellung des Walter Heitz zuni BES R aeex Ven: öthen, den-8. Mai 1934. j Anhaltishes Amtsgericht. 5.

Kolberg. 1085 H.-R. A 467, Wilhelm Holb, N Jnh. Willy Schulz, Möbelausstattungs- aus, Kolberg: Die Firma ist geändert in: Möbelhaus Wilhelm Holt, NawGf, «Fnhaberin: Frau Scheibe in Kolberg, Amtsgericht Kolberg, 7. Mai 1934.

inna Schulz geb,

Landsberg, Warthe, [10866]

8. 5, unter H.-R. A 980 die Firma „Wilhelm Neumann Gänsemästerei“ in Blokwinkel und als JFnhaber derx e Wilhelm Neumann in Bloalvinilel 8, 5 ba DeR A979, Textilhaus Wecke Kommanditgesellschaft in Landsberg (Warthe): Den Kauf- leuten Steffen Wecke „und Reinhardt Schmidt, beide zu Landsberg (Warthe), g Gesamtprokura erteilt. 8. 5. bei ).-R. B 72, Bauhütte Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Landsberg (Warthe): Geschäftsführer August Stöwer zu Landsberg (Warthe) ist aus- gele eren. Durch Beschluß der außer- ordentlichen 084 if der GellsMatte vom 21. April 1934 ist der Gesellschafts- vertrag vom 21. Oktober 1925 mit seiner Aenderung vom 7. März 1929 vollständig neu gefaßt worden. 75st nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so mird die Ge- sellschaft durch zwei Geschäftsführer ver- treten. Sind daneben noch stellver- tretende Geschäftsführer oder Proku- risten bestellt, so wird die Gesellschaft auch durch einen Geschäftsführer ge- meinsam mit einem stellvertretenden Geschäftsführer oder Prokuristen oder durch einen stellvertretenden Geschäfts- führer gemeinsam mit einem Proku- risten vertreten, Der i zum Ge- schäftsführer bestellt gewesene Bau- E Wilhelm Ohde in Landsberg (Warthe) is ausgeschieden. Fngenieur Johannes Ruchniewicz in Landsberg (Warthe) ist zum Geschäftsführer bestellt. E (Warthe), 11. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Leipzig. [10857]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 10793, betr. die Firma Fritz Schulz jun., Aktiengesellschaft in Leipzig: Die Prokura - des Heinrich Fortan Wehrenpfennig und des Otto Neuberg ist erloschen. in br eue aeg

2 au latt 11 591, betr. die Firma A. G. Ploetz in Leipzig: Amalie von Harbou geb. Budd is als Fnhaberin ausgeschieden. Der Kaufmann Edgar von Harbou in Berlin ist Juhaber, Die Handelsniederlassung ist nach Berlin verlegt worden. i

3. auf Blatt 19614, betr. die Firma Paul Schulze, Spirituosen «& Weine in Leipzig: Paul Richard Schulze L als Fnhaber ausgeschieden. Auguste ophie Emma Gertrud verw. Schulze geb. Steinmüller in Leipzig ist cFnhaberin. i

4. auf Blatt 23 744, betr. die Firma „Salut“ Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Leipzig: Fohannes Hoffmann ist als Geschäftsführer aus- geschieden. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Gustav Adolph Holz- apfel in Leipzig bestellt. E

5. auf Blatt 24 504, betr. die Firma Fr. Seybolds Verlagsbuchhandlung in Leipzig: Emil Walther ist als Ju- haber ausgeschieden. Luise verehel. Walther geb. Kühnpast in Leipzig ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die 1m Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen Jn- habers; es gehen auch nit die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf Le über, Prokura ist dem Kaufmann

olfgang Winker in Leipzig erteilt.

6, auf Blatt 278657 die Firma Richard Zaumseil in Leipzig (S 3, Bornaische Straße 106). Der Kauf- mann Arthur Richard Zaumseil in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge- shäftsgweig: Groß- und Kleinhandel mit Tabakwaren.)

Amtsgericht Leipzig, am 12. Mai 1984.

Leobschütze : [10858] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 212 bei dexr Firma Leobschüßer Schuhwarenhaus Albert Felsmann, Leobschüß, folgendes eingetragen:

Seit dem Tode des Eingelkaufmanns Max E. Ashner, dem 22, Mai 1932, ist die Firma auf die Erbengemeinschaft Aschner übergegangen und von ihr fort- geführt worden. Sodann ist das Ge- haft im Wege der Auseinanderseßung auf die Miterben, Kaufleute Ludwig Aschner und Herbert Aschner, beide in Ratibor, übergegangen und von diesen seit dem 1. März 1933 als offene Han- delsgesellshaft fortgeführt . worden. Her- nach ist durch Vertrag vom 26. Februar 1934 der Gesellshafter Herbert Aschnex ausgeschieden. Dex Gesellschafter Ludwig Aschnex führt die Firma ohne Zusaß in der bisherigen Weise weiter. Amtsgericht Leobshübß, 24. April 1934,

Liegnitz. [10859]

Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 1495 ist heute die Firma Valentin Weißmann, Ausche, Kreis Liegniß, und

: Firma Blättermission

A E Der

Y 9. Militsch.

, chäftsführer

| Mülheim, Ruhr. s

Handelsregistereintragung bei Firma „Wilh. Böminghaus Gesellschaft

Ï mit beshränkter Haftung“ in Mülheim-

| Ruhr: Walter Sonnabend is als Ge-

N schäftsführer ausgeschieden.

} Amtsgericht Mülheim-Ruhr, 18. 5. 1934.

Be

als Fnhaber der Kaufmann Valentin Weißmann 1n

Aushe eingetragen worden.

“9[mtsgeriht Liegniß, 14. Mai 1934.

Bekanntmachung. [10860] Handelsregister Abt. A ist N die ai L

sellschaft in Firma „Fornacon &

i T Kommanditgesellschaft“ mit dem Siß in Lößen eingetragen. Per- sönlich haftender Gesellschafter is der Kaufmann Kurt Müller in Lößen, Ein Kommanditist ist vorhanden. Die Ge- sellschaft hat am 1. März 1934 begonnen.

Löven, den 7. Mai 1934.

Amtsgericht.

Öótzen. Fn un]eL eute unter

agdeburg. [10861] Ee unser Handelsregister ist heute Î eingetragen worden:

1. Bei der Firma Allgemeine Textil- | Fabrikations- und Handels-Gesellschaft | mit beshränkter Haftung C. & A. Ÿ Brenninkmeyer in Magdeburg (Zweig- Ï niederlassung der in Berlin bestehenden Ï Hauptniederlassung) unter Nr. 1430 der Ï Abteilung B: Die Zweigniederlassung E in Magdeburg ist erloschen.

h 9, Bei der Firma „Vesag“ Gesell- y schaft mit beshränkter Haftung, Ver- Ï trieb von chemisch-pharmazeutishen Er- eugnissen in Magdeburg unter Nr. 1477

N

Ï dex Abteilung B: Die Vertretungsbe-

Î fugnis des Liquidators ist beendet. Die

Ï Firma ist erloschen. i

E 3 Die Firma Walter Glahn in Mag-

Ÿ deburg unter Nr. 4787 der Abteilung A.

Ï Fnhaber ist der Schlossermeister Wal-

Ï ter Glahn in Olvenstedt.

N Magdeburg, den 12. Mai 1934. Das Amtsgericht A. Abt. 8.

5 Marburg, Lahn. [10862] h Jm Handelsregister B Nr. 53 bet für Glaubens- Ï dienst im deutshen Gemeinschafts- Î Diakonieverband G. m. b. H. in Mar- Ÿ burg, L,, ist eingetragen: Durch Be- # chluß der Gesellschasterversammlung Ï vom 2. 5. 1934 ist die Gesellschaft auf- bisherige Geschäftsführer Ï Pastor Martin Krawielißki in Marburg Ï ist Liquidator.

Ï Amtsgeriht Marburg, Lahn, 7. 5. 1934.

I Meldorf. [10863] Ÿ Jn das hiesige Handelsregister Ab- Y teiluñg A ist heute untec Nx. 143 bet | der Firma Hansen & Co., Westdorf,

folgendes eingetragen worden: Die N Firma ist erloschen.

Meldorf, den 12. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Merseburg. N : [10864] Jm Handelsregister Abteilung A M 02 E Dete bei De Ga

H. Schmidt-Meuschau mit Zweignieder- lassung in Merseburg folgendes einge- Î tragen worden: Alleiniger Fnhaber ist Ï jeyt Ziegeleibesißer Erich Schmidt in

I Merseburg. Der Uebergang der im Be-

Ï triebe des Geschäfts begründeten Ver-

Ï bindlichkeiten“ und Forderungen ist bei Ï dem Erwerbe des Geschäfts durch Erich

Ï Ehmidt ausgeschlossen. Merseburg, den Mai 1934. Amtsgericht.

[10865] Jn unser Handelsregister Abt. B ist

Ï bei Nx. 2, Militscher Kartoffeltrocknung G, m. b, H. zu Militsh heüte einge- Ÿ tragen worden, |

Ï Oskar Wagner in Militsh als Ge-

daß der Kaufmann

ausgeschieden und an

einer Stelle der Rittergutsbesißer

Ï Georg von Heydebrand und der Lasa in

| Klein Tschunkawe, als erster \tellvertre-

Ï tender Geschäftsführer der Güterdiref- Ÿ tor Arthux Müller in Militsh und als Ï zweiter stellvertretender Geschäftsführer Ï Rittergutspächter Dr. Richard Scholz-

| Babish in Gugelwiß gewählt worden | sind, Amtsgericht Militsch, 9. Mai 1934.

[10866] der

Mülheim, Ruhr. [10867] „Pandelsregistereintragung bet Der Firma „Carl Kanold“ in Mülheim- Ruhr: Die Firma ist geändert in „C.

Ï Kanold JFnhaber Willy van Dawen“.

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Willy van Dawen in Mülheim-Ruhr Übergegangen.

Amtsgericht Mülheim-Ruhr, 12. 5. 1934.

Mülheim, Euhr. [10868] ¡L I L aug bei dec Firma „Stachelhaus & Buchloh Ge- ellschaft mit beshränkter Haftung“ in Mülheim-Ruhr: Ludwig Habermann in Mülheim-Ruhr und Rudolf Schuchardt In Mannheim ist Prokura erteilt der-

J art, daß beide berechtigt sind, mit einem

anderen Prokuristen oder Handlungs- bevollmächtigten die Gesellschaft zu ver- treten. Fri Rehmann is} als Ge- schäftsführer ausgeschieden.

Amtsgericht Mülheim-Ruhr, 18. 5. 1934.

München. [10869] I. Neu eingetragene Firmen:

1. Josef Weigert, Siß München, Adilohstr. 49. Fnhaber: Fosef Weigert, Kaufmann in München. Großhandel mit Viktualien.

Yentralhandel8sregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 114 vom 18, Mai 1934, &. 3

2. Karl Lechner & Co., Siy Mün- hen, Pilgersheimer Straße 70/0. Offene Handelsgesellshaft. Beginn: 1, Mai 1934. Großhandel mit Kurz- und Galanteriewaren. Gesellschafter: Karl Lechner, und Josef Hottner, Kaufleute in München. ;

1]. Veränderungen bei eingetragenen Firmen:

1. Commercialbank Aktiengesell-

schaft, Siy München: Die Generalver- sammlung vom 16. April 1934 hat die Auflösung der Gesellschaft beschlossen. Liquidator: Ernst Breisach, Direktor in München. _2. Hans Väumler Aftiengesell- schaft, Siy München: Die Generalver- sammlung vom 28. April 1934 hat Aenderungen des Gesellschaftsvertrags hinsihtlih des Sißes der Gesellschaft beschlossen. Dieser ist nun Berlin.

3, Hutwerk Müller « Wörnle Nachf., Aktiengesellschaft, Siy Mün- chen: Die Generalversammlung vom 3. Mai 1934 hat die Auflösung derx Ge- sellschaft beschlossen. Liquidator: Sa- muel Haas, Kaufmann in München.

4, Emmericher Warenexpedition Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Zweigniederlassung München: Geschäftsführer Wilhelm Hettenbach ge- löósht; neubestellter Geschäftsführer: Alex Reinhart-van Gülpen, Kaufmann in Bensheim.

5, Südhaus Grundstücks8verwal- tungs- und Verwertungs-Aktien- gesellschaft, Siy München: Die Gene- ralversammlung vom 28. April 1934 hat die Einziehung von nominell 5460 Reichsmark Aktien beschlossen. Dadurch ist das Grundkapital ermäßigt. Die Ermäßigung ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr: 61640 Reichsmark einundsehzigtausend- sehshundertvierzig Reichsmark ein- geteilt in 3082 Aktien zu je 20 RM. Der Gesellschaftsvertrag ist dement- sprechend sowie C A nah Maß- gabe der eingereihten Niederschrift ge- ändert.

6. Dr. Alexander Wacker, Gesell- schaft für elektrochemische Jndustrie Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Siy München: Weiterer Pro- kurist: Dr. Hermann Pierstorff, Ge- samtprokura mit einem Geschäfts- führer.

7. G. Franz'scher Verlag Komm. Ges., Siß München: Persönlich haf- tender Gesellschafter Dr. Richard Lan- dauer gelösht; neu eingetretene persön- lich haftende Gesellschafterin: G. Hirth Verlag Aktiengesellschaft in München.

8. Ed. Wollenweber, Siy Mün- hen. Offene Handelsgesellshaft aufge- lost, Nunmehriger Siena Lud- wig Wollenweber, Silbershmied in Gauting. :

9. Therese Eggler, Siy München: Seit 1. Mai 1934 offene Handelsgesell- haft. Gesellschafter: Therese Eggler, Kaufmannsgattin, und Heinrih. Stei- ner, Kaufmann, beide in München. Prokura Karl E bleibt bestehen. Geänderte Firma: Eggler & Steiner.

Amdtsgericht.

Muskau. l [10870] Im hiesigen Handelsregister B ist bei der unter Nr. 17 eingetragenen Firma Tschöpelner Werke, Aktiengesellschaft in Neu Tschópeln, O. L, heute einge- tragen: Der Bergwerksdirektor Paul Seltmann in Neu Tschöpeln und der Kaufmann Erwin Lettner in Berlin sind zu ordentlichen Vorstandsmit- gliedern bestellt. Das Amt des Paul Seltmann als stellvertretendes Vor- standsmitglied ist erloschen. : Amtsgeriht Muskau, den 4. Mai 1934.

Nastätten. [10871]

Fn unser Handelsregister Abt. 17 ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma C. Schmidt, Nastätten, folgendes eingetragen worden: e

Jnhaber der Firma isst jeßt der Kaufmann Bruno Teßmer în _Na- stätten. Der Ehefrau Lotte Teßmer geb. Manker in Nastätten ist Prokura erteilt. \

Nastätten, den 8. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Neuhaldensleben. [10872]

Jn unsex Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 211 bei der Firma Ewald Katte in Magdeburg folgendes einge- tragen:

Ewald Katte, Nordgermersleben. Der Ort der Niederlassung ist jeßt wieder Nordgermersleben. Gesellschaf- ter: Ewald Katte, Landwirt u. Vieh- händler in Magdeburg, Hans Bühlke, Kaufmann in Magdeburg. Offene Han- delsgesellshaft. Der Kaufmann Hans Bühlke in Magdeburg ist in das Ge- shäft als persönlih haftender Gesell-

after eingetreten. E ls Gesellschaft hat am 1. April 1934 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist

ausgeschlossen. | Zur Vertretung der Gesellschaft sind ermächtigt.

nux beide Gesellschafter t Neuhaldensleben, den 5. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Neustettin, l [10873] Jm hiesigen Handelsregister ist bei

dex in Abt. A unter Nr. 138 einge- tragenen Firma „Fulius Salinger,

Fnhaber Paula Salinger“ eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Iden 2. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Neustettin, |

Nordhausen. [10874]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist am 12. Mai 1934 unter Nr. 1072 die Firma „Hugo Hebestreit“ in Nord- hausen und als ihr Jnhaber der Kauf- mann Hugo Hebestreit in Nordhausen eingetragen worden.

Amtsgeriht Nordhausen,

Nürnberg. [10875] Handelsregistereinträge.

1. Karl Groß «& Co. in Nürcn- Vera, GDaßlerit: 22, G-R. XLIV, 90: Unter dieser Firma betreiben der Kauf- mann Karl Groß und die Geschäfts- inhaberin TFosephine Groß, beide in Nürnberg, dajelbst seit 1. April 1934 in offener Handelsgesellschaft den Großhandel mit Tabakwaren.

2. Künstlerhaus-Nestauration LudD- wig Seyschab in Nürnberg, König- straße 93, F.-R. XIII. 135. Unter dieser Firma betreibt der Restaurateur Lud- wig Seyschab in Nürnberg die Bewirt- haftung des Künstlerhauses.

3, Clemens Greisbacher in Nürn- berg:-Hauptbahnhof, F.-R. XII1. 136. Unter dieser Firma betreibt der Major a. D. Clemens Greisbacher in Nürn- berg die Bewirtschaftung der Bahn- hofrestauration.

4. Buchdruckerei Carl Hessel in Alivoxr\, F.-N. T: 55 Altd Unttéx dieser Firma betreibt der Buchdruckerei- besißer Hans Bollmann in Altdorf das früher von dem verstorbenen Buch- druckereibesißer Carl Hessel unter der gleihnamigen Firma betriebene Ver- lags- und Buchdruckereigeschäft weiter.

5. Fichtel & Sachs Verkaufs- Aktiengesellsha# in Nürnberg,

G.-R. XRI. 99: Die Generalversamm- liñna vom 27 APpLil 1934 hat eine Aenderung der 88 7, 8 und 10 und eine Streichung der §8 9 und 13 des Ge- sellshaftsvertrags beschlossen.

6. Allgemeine Transporitgesell- schaft vorm. Gondrand «& Mangili mit beschränkter Hastung Filiale Nürnberg in Nürnberg, Haupt- niederlassung in Berlin, G.-R. XII. 122: Die Gesellschafterversammlung vom 27. Januar 1934 hat eine Herabsezung des Stammkapitals in erleichterter Form um 500000 RM auf 500 000 Reichsmark, gleichzeitig auch eine Er- höhung um 200000 RM auf 700 000 Reichsmark, ferner eine Aenderung der 88 3, 9 und 10 des Gesellschaftsvertrags nach Maßgabe des zu den Registerakten eingereihten Protokolls beschlossen.

7, Nürnberger Lagerhaus-Gesell- schaft in Nürnberg, G.-R. 11. 81: Fn der Generalversammlung vom 10. April 1934 wurde eine Aenderung der §§ 5 bis 15, 17, 18, 19 und 20 des Gesell- schaftsvertrags nah Maßgabe des ein- gereihten Protokolls beschlossen. Her- mann Bing ist nicht mehr Vorstands- mitglied. Der Buchhalterin Margarete Göb in Nürnberg is Einzelprokura erteilt. :

8. Molkerei Nürnberg-Rangier- bahnhof Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Nürnberg, G.-R. XLITI. 52: Die Gesellshafterversamm-* lung vom 20. April 1934 hat eine Aenderung des § 10 des Gesellschafts- vertrags, Veröffentlihungsorgan betr., beschlossen. Die öffentlihen Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nunmehx in der Fränkischen Tages- eitung. A " Berétntáté Staniolfabriken Friedr. Supf und C. F. Bauerreis & Müller Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Roth, G.-R. 1. 52 Roth: Eduard Müller ist infolge Todes als Geschäftsführer aus- eschieden. E G n Schenker & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweig- niederlassung Nürnberg in Nürn- berg, Hauptsisy Berlin, G.-R XLIIT. 16: Die Gesamtprokura des Ferdinand Munker ist erloschen.

11. Holzwerfe Zapfendorf Aktien- gesellschaft in Nürnberg, G.-R. XXIV. 12: Dem Prokuristen Wilhelm Weber ist nun auch Gesamtprokura in Gemeinschaft mit einem weiteren Pro- kuristen erteilt. T

129. Photo-Schorr Markus Schorr in Nürnberg, F.-R. XII. 185: Die Firma is geändert in: Der Photo- Schorr Markus Schorr.

13. Gebr. Heinrich in Nürnberg, G.-R. IX. 96: Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten. Liquidätoren Je mit dem Rechte der Alleinvertretung sind die bisherigen Gesellschafter Robert und Heinrih Heinrih. Die Firma führt den Zusatz: i. L. i :

14. Willi Sundheimer in Nürn- berg, F.-R. IV. 189: Das Geschäft ift unter Ausschluß aller im seitherigen Geschäftsbetriebe begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf den Kaufmann Bartholomäus Held in Nürnberg übergegangen, der es unter der Firma Willi Sundheimer Nchf. weiterbetreibt.

Nürnberg, den 11. Mai 1934.

Amtsgericht Registergericht.

Ortelsburg. [10876]

Jn das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 357 die Firma „Alfred Boesett, Mensguth“ und als ihr Jn- haber der Mühlenbesißer Alfred Boesett, ebenda, eingetragen worden. Die Firma betreibt eine Dampf-, Mahl-, Schneide- mühle und Holzhandlung.

Amtsgericht Ortelsburg, 9. Mai 19834.

Osterburg, [10878]

v n unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 115 eingetragen:

Wilhelm Stockmann, elektrotechnisches Geschäft und Vertrieb von Radtioappa- raten nebst Zubehör, Lükstedt. Allei- niger Jnhaber: Montageinspektor Stock- mann, Lückstedt.

Osterburg, den 8, Mai 1934,

Das Amtsgericht,

Osterode, Ostpr.

E Bekanntmachung. _vn unser Handelsregister Abt. B Nr. 20 i\]t heute bei der Firma Osfte- roder Zeitung, Druckerei und Ver- lag G. m. b. S. in Osterode, Ostpr., folgendes eingetragen worden:

Durch Beschluß der Gesellshaft vom 14. Februar 1934 ist das Stammkapital von 25 687 RM auf 20 000 RM herab- geseßt und § 3 der Sazung (Stamm- fapital) geändert.

Osterode, Ostpr., den 9. Mai 1934.

Amtsgericht.

[10877]

Pirna. [10879] _ Auf Blatt 592 des Handelsregisters für den Stadtbezirk Pirna, betreffend die Baustoff-Verkaufsstelle Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Pirna, ist heute eingetragen worden:

Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellshafter vom 22. Oktober 1925, 28, Dezember 1925, 14, Oktober 1926, 4, April 1928 und 28, März 1934 auf dreiunddreißigtausend Reichsmark er- höht worden.

Durch die gleihen Beschlüsse ist laut Notariatsurkunde vom 28, März 1934 der Gesellschaftsvertrag in verschiedenen Punkten abgeändert worden. Amtsgericht Pirna, den 8. Mai 1934.

Potsdam. [10880]

x. Untér 8, H-R. A Ne. 1364: 1it am 28. 4. 1934 die Firma Alfred Peters, Nowawes, Jnhaber Alfred Peters, No- waives, eingetragen. Das Geschäft führt küchentehnische Fabrikate und Nahrungs- mittel. F

IT. Die in unserem Handelsregister A Nr. 1008 eingetragene Firma Nietert & Knorre, Potsdam, ist erloshen. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Potsdam, 5. Mai 194.

Amtsgericht. Abt. 8.

Prenzlau. Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute untex Nx. 17 vei dex Firma Prenzlauer Mineralwasserfabrik, G. m. b. H. (vorm. F. Anton), Prenzlau, eïn- getragen, daß die Firma erloschen ist.

Prenzlau, den 8. Mai 1934.

Amtsgericht.

Reichenau, Sachsen. [10882]

Auf Blatt 86 des hiesigen Handels- registers für die Firma Hermann Kohn in Reichenau ist heute eingetragen wor- den: Der Kaufmann Hans Kohn ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Handelsgeschäft eingetreten. Die Ge- jellshaft ist am 1. Mai 194 errichtet worden.

Amtsgeriht Reichenau (Sa.), den 11. Mai 1934,

[10881]

Sagan, [10883] Fn unserem Handelsregister B ift heute bei der unter Nr. 22 eingetragenen Kommunalen Elektrizitäts-Lieferungs8- gesellshaft, Aktiengesellshaft in Sagan, vermerkt worden, daß die Prokura des Herrn Max Hoyer erloschen ist. Der gene des jevigen Prokuristen ist Willi Jakob, Amtsgericht Sagan, den 12. Mai 1934.

Schönberg, MeeckIb. [10884]

In das hiesige Handelsregister ist bei der Firma „Karl Roepstorf|“ heute ein- getragen:

Das Geschäft ist übergegangen auf den Uhrmacher und Goldshmied Gustav Bernien in Schönberg i. Mecklb. Die Firma wird mit Einwilligung der Erbin

des bisherigen Geschäftsinhabexs mit

dem Zusaß: „Jnh. Gustav Bernien“ für das Geschäft fortgeführt. Schönberg i, Mecklb., 26. April 1934. Mecklenburgishes Amtsgericht. Schweinfurt.

[10835] Bekanntmachuug.

«Fn das Handelsregister wurde einge- tragen:

Georg Roede, Siy: Gerolzhofen. Unter dieser Firma betreibt der Kauf- mann Georg Roede in Gerolzhofen ein Baumaterialien-, Kunstdünger- und Landesproduktengeschäft.

Hans Zech, Siß: Hammelburg. Untex dieser Firma betreibt dex Kauf- mann Hans Zeh in Hammelburg, Adolf-Hitler-Str. 22, den Groß- und Kleinverkauf in Tabakwaren. _Fichtel & Sachs Aktiengesellschaft, Siß Schweinfurt: Gesamtprokura er- hielt der Kaufmann Karl Brändlein in Schweinfurt; er ist berechtigt, die Ge- sellschaft mit einem anderen Proku- risten oder mit einem Vorstandsmit- glied zu vertreten.

Ad. Wüsteunfeld «& Co.

Aktien-

gesellschaft, Siy Schweinfurt: Die Vertretungsbefugnis dcr bisherigen Vorstandsmitglieder Karl Begemann

jun., Dr. Otto Begemann und Helmut Beg2emann ist beendet. Als Vorstand bestellt wurde der Fabrikbesißer Hans Peters in Oberscheden. Schweinfurt, den 14. Mai 1934. Amtsgeriht Registergericht.

m

Striegau. [10886] «5m Handelsregister B Nr. 3 ist heute

bei der „Attiengesellshaft für Bürsten-

Fndustrie Striegau/Lübeck in Striegau/

Schles. eingetragen worden: Die Firm

ist erloschen.

Amtsgericht Striegau, 12. Mai 1934.

Suhl. [10887] - __ In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 254 vers zeichneten Firma Arno Weise Fnhaber Gebr. Furch & Graf, Maschinenfabrik Und Elektrizitätswerk, Schwarza, Kreis Schleusingen, eingetragen worden: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Suhl, den 12. Mai 1934, Tirschtiegel. [10888] «n das Handelsregister B des unter

zeichneten Gerichts ist heute einge- tragen: Nr. 4, Hansa Transport-Gesellschaft

mit beschränkter Haftung Zweignieder- lassung Neubentshen: Die Zweig- niederlassung in Neubentschen is auf- gehoben.

Amtsgericht Tirschtiegel, 11. Mai 1934.

Torgau. [10889] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 196 bei der Firma Richard Tauhniy & Söhne Dampfsägewerk, Holzhandlung und Baugeschäft in Lan- genreihenbach eingetragen: Bauunter nehmer Hermann Taube ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. Amtsgericht Torgau, den 9. Mai 1934.

Tostedt. [10890]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 49 ist - heute bei der Fa. Breuer und Co. in Welle, Kreis Harburg, fol- gendes eingetragen worden:

Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Wilhelm Breuer ist Liquidator.

Amtsgericht Tostedt, 23. April 1934.

Ulm, Donau. [10891] Im Handelsregister wurde am 12, 5. 1934 eingetragen bei den Firmen: Eduard Gebhardt in Ulm: Als weiterer persönlih haftender Gesell- hafter ist Erwin Künkele, Kaufmann in Ulm, eingetreten. Die

Jsidor Kochmann Firma ist erloschen.

August Stein in Ulm: Geschäft mit Firma ist auf Otto Stein, Sattlers meister in Ulm, übergegangen.

Amtsgericht Ulm, Donau.

Werdau. [10892] Auf Blatt 600 des Handelsreg., betr. die Firma Mügliy & Mahler in Wer- dau, ist eingetragen worden: Der Schneidermeister Gustav Adolf Mahler in Werdau ist ausgeschieden. Der Kaufmann Curt Mahler in Werdau ist Jnhaber. (1 A Reg. 229/34.) Amtsgeriht Werdau, 12. Mai 1934.

m U:

Wiesbaden, [10893] Handelsregistereintragungen. Vom 7. Mai 1934:

A 2202 bei der Firma „Hut- & Pelzwarenhaus Adolf Schiffer“, Wies-

baden: Von Amts wegen gelöscht.

B 196 bei der Firma „Wiesbadener Casino-Gesellshaft“, Wiesbaden: Paul Halke, Karl de la Fontaine und. Dr. Rudolf Manns E ausgeschieden. An ihrer Stelle sind Kunstmaler Theodor von Stiernberg, Generalstaatsanwalt i. R. Georg Bach, Landgerichtsrat Franz Laux, alle in Wiesbaden, zu Vorstandsmitgliedern bestellt.

Vom 11, Mai 1934:

A 3062: Firma „Dr. Paul Bruch Fabrik pharmazeutisher Präparate, Wiesbaden-Doßheim“, Fnhaber: Apo- theker und Chemiker Tx. Paul Bruch in Wiesbaden.

A 3063: Firma „Franz Schneider“, Wiesbaden. Jnhaber: Kausmann Franz Schneider in Wiesbaden.

B 210 bei der Firma „Conrad Tack & Cie. Gesellshaft mit beshränkter Haftung“, Wiesbaden: Walter Heig ist niht mehr Geschäftsführer.

Vom 12. Ma1 1934:

A 1753 bei der Firma „Eduard Stange o. H. G.“, Wiesbaden: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Ernst Größinger in Wies- baden ist alleiniger Firmeninhaber.

Amtsgericht, 2, Wiesbaden.

Wiesloch. [10894]

Handelsregister A Band TI O.-Y. 24: Firma FUELIOE Kies- und Sand- baggerei Übstadt, Kälberer & Crocoll in Wiesloh. Offene Handelsgesellschaft. Beginn am 1. Mai 1934. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist Albert Kälberer allein berehtigt. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Albert Käl- berer, Fabrikant und JFnhaber der Firma Süddeutsche Bausteinwerke Käl- berer & Cie. in Wiesloch, und Heinrich Crocoll, Architekt in Karlsruhe, Kriegs- straße 156.

Wiesloch, 11. Mai 1934.

Amtsgericht.

Wittenberg, Bz. Halle. [10895]

Jm hiesigen Handelsregister ist heute in Abt. A unter Nr. 709 die Firma Richard Ohswald, Lederspezialgeshäft in Wittenberg, eingetragen worden- Alleiniger Jnhaber 1st der Kaufmann Richard Ohswald in Wittenberg, der unter genannter Fixma eine Leder-