1934 / 118 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 24 May 1934 18:00:01 GMT) scan diff

Zeutralhaudel8registerbeilage zum

Neichs-

und Staatsanzeiger Nr. 118 vom 24, Mai 1934.

S. 4

triti. Die

Forstandsmitglieds

dahin abge

Stubenrauch 0 einem Prokuristen vertritt. den 18. Mai 1934.

Naumburg, Queis.

Fm Handelsregister A Nr bei der Firma Grube Wilhelmszeche Ludwig Schmidt, Siegersdorf, folgendes l Die Firma ist er-

eingetragen loschen.

Vertretungsbefugnis des Ernst Feldtkeller ist daß dieser die Ge sellshaft nur gemeinschaftlich mit Jacob oder in Gemeinschaft mit Merseburg, Amtsgericht.

ändert,

worden:

den 15. Mai 1934.

Naumbu

rg, Saale,

Im Handelsregister A ist heu

Naumburg

(Saale)

Firma ist erloschen.

Amtsgericht Naumburg a. S,,

D

en 16. Mai 1934.

Naumburg, Saale.

Im Handelsregister Nr 812 eingetragen: „Thüringer Heil- und Wildkräuter-Kulturen Roßbach, Naumburg (Saale), Fnhaber Oswald Büchner“, und als deren Jn- baber der Kaufmann Oswald Büchner

in Roßbach

Naumburg a. S.,

Neuss,

Im Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 1009 am 28. April 1934 eingetra- Die Firma Heißt: „Cafs Restau- Haus Niedertor Theodor Herken-

gen: rant

_—

a. D.

Amtsgericht.

E y Amtsgericht Neuß.

Nörenberg. Bekanntmachung.

Fn das Handelsregister B ist heute Kalksandstein- und

Hei Ne 2

Cementwaren-Fabrik, G. m. b. Nörenberg î. Vom., eingetragen: mund Hir! ist als Geschäftsführer aus- geîbieden; zu getrennt vertretungs8be- rechtigten Ge‘häftsführern sind bestellt: Gaumeister Wilhelm Rieß, Bauingenieur Wilhelm Rieß jun., beide in Nörenberg

i. Vom.

Nörenbera i. Vom., 30. April 1934.

Norden.

Fn das hiesige Handelsregister Abt. A beute als neue Firma Albert Dirfien-Wieben, Norden, und als deren JFnhaber Kaufmann Albert Wieben 1n

Nr. 321 ist

Neue

Das Amtsgericht.

Norden eingetragen.

Amtsgericht Norden, den 12. Mai 184.

Naordhausen.

Fn das Handelsregister Abt. B ist am 18. Mai 1934 unter Nr. 165 bei der Firma Aktiengesellschaft für restlose Ver- gasung in Nordhausen folgendes einge-

traaen:

Durch Beschluß der Generalversamm- tai 1934 ist die Gesellschaft

lung vom 7.‘ Liquidator ist Dr. jur. Bruno

aufgelöst.

Ullmann in Markkleeberag.

Amtsgericht Nordhausen.

Oberhausen, Rheinl.

Eingetra

H.-R.

erlo’chen.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

O bei. Ne: T9L, Dreesen, Oberhausen:

aci__amt 11, Mal

Oherhausen, Rheinl,

Einaetira

H.-R. B bei Nr. 48, Firma Conrad Tack u. Cie. Gesellshaft mit beschr. Haftung ! ) Die Vertretungsbefua- nis des Geschäftsführers Walter Hei ist

in Oberha:

beendiat.

Amtsgericht Oberhausen, RHld.

Oppeln.

Jm Handelsregister Abt. A ist heute

bei der Firma C. F. Heidenreih's Dwe Oppeln, eingetragen worden:

usen:

gen am 16. Mai

Der Prokurist Josef Kielczewski führt eßt den Familiennamen Klay an Stelle

des bisherigen. Amtsgericht 4. Mai 1934. Oschatz. Auf dem Blatt 72 des

regtsters für den Landbezirk ist heute is i Nl A ç : die Firma Julius Schuster in Dahlen

gelösht worden.

Amtsgeriht Oschaß, am 4. Mai 1934.

Oschersleben.

Conrad Tack & Cie., Gesellschaft mit Oschersleben Der Kausf-

beschränkter (Bode) (H.-R. B Nr. 23): mann Walter Heiß ist nicht mehr Ge-

Haftung,

schäftsführer.

Amisgeriht Oschersleben (Bode),

Perleberz. [12220] _H.-R. 89, Fa. Gustav Schilling Nachflgr. Jnh. Udo Vollrath, Perle-

berg: Die Firma ist geändert in Gustav Schilling Nahf. W., Goetsch, Perleberg.

Fnhaber

den 5. Mai 1934.

ist Kaufmann

Goetsch, Perleberg.

Amtsgericht Perleberg, den 18. 4. 1934. [12221]

Pirmasens.

Handelsregistereintrag.

j / 6 Schuhfabrik. Sih Pirmasens, Horebstraße dge Nun-

e: Frma

Vefkfanutmachung.

Veränderung. Emma Leiner,

tr. 65 ift heute

R =-

Amktsgeriht Naumburg a. F

te unter Nr. 781 bei der Firma „Fahrzeug und Nähmaschinenhaus Dippold & Abicht in eingetragen: Die

A ist heute unter

Großjena-

den 16, Mai 1934.

Firma Die Firma ist

[12208]

ues,

Heide

pie att i 8 nat 106

Amtsgericht Pirna, den 16. Mai 1934. 12209 N 8 995 [12209] | Prenzlau. [12223]

[12210]

[12211]

[12212]

D. M

Sieg-

[12213]

[12214]

[12215] 1934 in Fakob

[12216] 1934 in

[12217]

Oppeln,

[12218] Handels-

[12219]

Wilhelm

ebenda.

pold Lipshüß, Prenzlau, folgendes ein- getragen worden: Das Gej\chäft nebst

Pyritz.

mehrige Jnhaberin: Emma Leiner geb. Lipps, Ehefrau von Ludwig Leiner,

Pirmasens, den 17. Mai 1934. Amtsgericht.

Pirna. [12222 Auf Blatt 775 des Handelsregi|ters für den Landbezirk Pirna ist heute die Firma Guido Leng mit dem Siß in Heidenau und als ihr Fnhaber der Kaufmann Guido Lenz dajelbst einge- tragen worden. Angegebener Geschäfts- zweig: Handel mit Molkereierzeugnissen;

Geschäftsraum: Johannstraße 10 in

_Bekauntmachung. Jn unser Handelsregister Abt, A ist unter Nx. 12 heute bet der Firma Leo-

Firma ist duch Erbgang auf die Erben: 1. Gertrud Born geb. Lipschüß, 2. die minderjährige, am 16. 7. 1924 geborene Liesa Lipshüßg, 3. die unverehelichte Selma Lipshüß, sämtlich in Prenzlau, übergegangen

Prenzlau, den 15. Mai 1934,

Amtsgericht.

[12224] Jn das Handelsregister Abteilung A Nr. 173 ist heute als Fnhaber der Firma Hotel Deutscher Hof, Gustav Lau in Pyriß, die Witwe Auguste Lau geb. Wertelewski in Pyriß eingetragen. Pyrit, den 16. Mai 1934. Amktsgericht.

[12225] Rantzan b. Barmstedt, Holst. Jn das Handelsregister A Nr. 12 ist bei der offenen Handelsgesellschaft Buck & Schlüter in Barmstedt eingetragen: Der bisherige Schuhmacher Johann Buck in Barm- stedt, ist alleiniger Fnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Rangau, den 11. Mai 1934, Das Amtsgericht.

Riesa. . [12226] Auf Blatt 531 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Paul Lud, Buchdruckerei Gröba in Gröba, ist am 16. Mai 1934 u rogen worden: Der Jnhaber Georg Paul Luck in Gröba ist

ausgeschieden. JFunhaber sind: a) Jo- hanne Emilie Frieda verw. Luck geb.

Schlawatck, b) der Schriftseger Hermann Paul Georg Luck, c) die Haustochter Margarethe Johanne Anni Luck, sämt- lich in Riesa-Gröba, als Erben des Buchdruckereibesivers Georg Paul Luck in Erbengemeinschaft. :

Amtsgericht Riesa, den 17. Mai 1934.

Schleiz. [12227] Jn das hiesige Handels8register A Nr. 160 ist heute die Firma Arno Schimmelshmidt, mit dem Sib in Saal- burg, Saale, eingetragen worden. Der bisherige Siß der Firma war Röppisch. Alleiniger Jnhaber der Firma ist der Holzhändler Arno Schimmelschmidt in Saalburg, Saale.

Schleiz, den 17, Mai 1934.

Thüringishes Amtsgericht.

Schmölln, Thür. [12228] Beim hiesigen Amtsgericht ist ein- getragen worden: : Am 9. Mai 1934 im Handelsregister A bei Nr. 8 die Firma „Hugo Schnei- der“ zu Gößniß und als deren Fnhaber der Kaufmann Hugo Schneider in Breslau. Am 14. Mai 1934 im Genossenschafts- register bei Nr. 26 die Genossenschast unter der Firma „Altenburger-Kreis- Viehverwertungsgenossenshaft, einge- tragene Genosjenshaft mit beshränkter Haftpflicht“, mit dem Siß in Schmölln. Das Statut ist am 7. Mai 1934 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist eine möglichst hohe Verwertung der in den Wirtschaften der Mitglieder ge- züchteten und gemästeten Tiere dur fommission8weisen Verkauf, durch Sam- meln der einzelnen Stücke, durch Auf- suhen geeigneter Absaßgebiete und durch Erzielung günstiger Verkaufs- bedingungen. Am 17. Mai 1934 im gleihen Re- gister bei Nr. 20: Die Firma lautet jeßt „Siedlungsgenossenschaft Ponißer Heim- stätte, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht“, Poniß, Thür.

Schmölln, den 17. Mai 1934,

Thür. Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen. [12229]

Jm Handelsregister ist Heute auf dem Blatt 681 das Erlöschen der Export- und Handelsbank, Aktiengesellschaft, in Sebniß eingetragen worden. Amtsgericht Sebniß, am 18. Mai 1934.

[12230]

Siegen. Jn unser Handelsregister ist tragen worden:

und Verzinkerei in Geisweid:

fugt ist.

Gesellschafter, der |. haft).

einge-

Unter B Nr. 24 am 18. April 1934 | der bei der Firma Siegener Afktiengesell- schaft für Eisenkonstruktion, Brückenbau : Dem Kaufmann Werner Niederstein zu Geis- weid i} Prokura mit der Maßgabe er- teilt, daß er gemeinschaftlich mit einem Vorstandsmitalied oder mit einem an- deren Vrokuristen zur Vextretung be-

Unter B Nx. 105 am 18. April 1934

Blechwarenwerke, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung in Siegen: Durch den Beschluß der Gesellschasterversamm- lung vom 13. Februar 1934 ist der Z 8 des Gesellschaftsvertrags geändert. Da- nach ist jeder Geschäftsführer selbständig zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die Geschäftsführer Gottlob Rubertus und Ewald Fries sind ausgeschieden.

Unter B Nr. 467 am 18. April 1934

Siegener Aktiengesellshaft für Eisen-

der Gesellshafterverammlung vom 9. April 1934 ist $ 7 Abs. 1 und 2 des Gesellshaftsvertrags geändert worden. Die Gesellschaft wird vertreten: a) wenn ein Geschäftsführer bestellt ist, durh diesen, b) wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, entweder durch zwei oder mehrere gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen, c) durch zwei Prokuristen. Der Kauf- mann Werner Niederstein in Klafeld ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Unter B Nr. 495 am 25. April 1934 bei der Firma Schweißer & Co. Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Busch- qotthardtshütten: Der Siß der Gesell- haft ist von Buschgotthardtshütten nach Weidenau-Sieg verlegt zufolge Be- \{lusses der Gesellshafterversammlung vom 22. Februar 184. Dur Beschluß der Gefsellshafterversammlung vom 929. Februar 1934 ist der Gesellshafts- vertrag in den 8 1 (Siß der Gefsell- schaft), 4 (Veräußerung von Geschäfts- anteilen), 5 (Organe der Gesellschaft), 6 (Lilanz der Gefellschaft), 7 (Geschäfts- jahr) geändert. Als neue Bestimmun- gen sind dem Gesellschaftsvertrag hinzu- gefügt: 88 9 (Verteilung des Reinge- winns), 10 (Nachshüsse auf die Gesell- \haftsanteile, Erhöhung des Stamm- kapitals), 11 (Liquidation der Gesell- Wilhelm Ziliox jun. hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Zu Geschäftsführern sind bestellt: 1. Kaufmann Albert Otto zu Weidenau, Wiesenstraße 19, 2. Kaufmann Bern- hard Otto zu Kreuztal, Bismarckstr. 10. Sie sind nur zusammenhandelnd zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Unter B Nr. 244 am 24. April 1934 bei der Firma Weidenauer Steinwerke und Baugeschäft, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Weidenau: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Unter B Nr. 79 am 25. April 1934 bei der Firma Vogel & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Siegen: Dex Kaufmann Frib Lixfeld hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Der Revisionsassistent Heinrih Wickel in Weidenau ist zum Geschäftsführer bestellt. : Unter B Nr. 260- am 26. April 1934 bei der Firma Hammerhütter Eisenwerk, Gesellshaft mit beshränkter Hafiung in Liquidation in Siegen: Die Vertre- tunagsbefugnis des Liquidators ist be- endigt. Die Firma ist erloshen. Unter B Nr. 58 am 86. April 1934 bei der Firma Commerz- und Privat- Bank, Aktiengesellschaft in Hamburg mit Zweigniederlassung in Siegen untex der Firma Commerz- und Privat-Bank Aktiengesellshaft Filiale Siegen i. W.: Ludwig Berliner ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Unter B Nr. 535 am 19. April 1934 die Firma Baustoffgroßhandel, Gesell- {aft mit beshränkter Haftung in Geis- weid, Kreis Siegen. Der Getellshast8- vertrag ist am 8. März 1934 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Baustoffen und ähnlichen Produkten und Beteiligung an solhen und ähnlihen Unternehmungen. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Rudolf Weber in Klafeld-Geisweid, Birlen- bacher Straße. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so wird die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen, soweit ein solcher bestellt ift, vertreten. Als niht eingetragen wird bemerkt: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Unter B Nr. 535 am 11. Mai 194 bei derselben Firma: Be- triebsleiter Albert Schleifenbaum in Weidenau ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt. Unter B- Nr. 181 bei der Firma Christlihes Hospiz, Hotel Kaisergarten, Gefellshaft mit beschränkter Haftung in Siegen: Friß Fischer is als Geschäfts- führer ausgeschieden. An feiner Stelle ist der Prokurist Georg Seibel in Siegen zum Geschäftsführer bestellt. Unter B Nr. 536 am 16. Mai 1934 bei der Firma Ziegelverkaufsverein, Ge- fellshaft mit beshränkter Haftung mit dem Siß in Siegen. Gegenstand des Unternehmens ist die Besorgung der Ge- schäfte des Ziegelverkaufsvereins und der Handel mit Ziegel- und anderen Bausteinen für Rechnung der Gesell- hafter. Das Stammkapital beträat 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer ist x Kaufmann Friß Bruckmann in Siegen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. März 1934 festgestellt. Zur Vertre- tung der Gesellschaft ist jeder Ge’chäft3- führer allein berechtigt Als nicht ein- getragen wird bemerkt: Die Beklannt- machungen der Ge*ellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Untex A Ne. 771 àm 17. Juli. 1933 die osfene Handel8a-sellschaft in Firma Wilhelm Jäger Söhne mit dem- Sih in

tende Gesellschafter Kaufmann in äger, Betriebsleiter in Marienborn. Die Gesellshaft hat am 1. April 1933 begonnen. Betrieb des Jäger begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts ausgeschlossen.

bei der Firma Handelsgesellschaft der | die Schrag“ in Siegen und als deren «Fn-

fonstruktion, Brückenbau und Ver- | haber der Kaufmann Willy Schrag da- zinkerei, Gesellshaft mit beschränktex | selbst. Haftung in Geisweid: Durh Beschluß Unter A Nr. 402 am 11. Mai 1934

bei der Firma Weißtaler Eisen- und Blechwarenfabrik, offene Handelsgesell- haft in Weidenau: Heinrih Müller in Weidenau ist Pro- fura erteilt in der Weise, daß er nur gemeinsam mit einem der vertretungs-

sind Otto Jäger,

Marienborn, Robert

Der Uebergang der in dem Geschäfts des Wilhelm Forderungen und

Unter A Nr. 786 am 27. April 1934 Firma Willy Schrag „Textil-

Dem Kaufmann

berechtigten Gesellschafter zur Vertre- tung der Gesellshaft ermächtigt ist. Amtsgericht Siegen, den 18. Mai 1934.

Stassfurt. [12231] Fn unser Handelsregister B Nx. 18 ist bei der. Firma Conrad Tack & Co. Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung heute eingetragen worden: Durch Beschluß der Gejellshafterversammlung vom 30. April 1934 ist die Vertretungsbefugnis des Kanfmanns Walter Heiß in Burg b. M. beendet und der Geschäftsführer Dr. Jens Heinz Peters in Berlin-Dahlem zum alleinigen Geschäftsführer der Ge- sellshaft bestellt.

Amtsgericht Staßfurt, den 17. Mai 1934.

Suhl, [12232] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 60 eingetra- genen Firma Mercedes Büromaschinen- Werke, Aktiengesellschaft, Benshausen, folgendes eingetragen worden:

em Oberingenieux August Merz, dem Revisor Paul Bechmann, dem Buchhaltung8hef Erih Kowalsky, in Zella-Mehlis, ist Prokura erteilt. Amtsgeriht Suhl, den 15. Mai 1934.

Tilsit. [12233] Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 1492 ist heute die Wieiná Heinrich Braun mit dem A in Tilsit und als e Fnhaber der Kaufmann Heinrich Braun in Tilsit eingetragen worden. Dem Fräulein Gertrud Braun in Tilsit ist Prokura erteilt. Tilsit, den 8. Mai 1934, Amtsgericht.

Werdau. [12234] Auf Blatt 1087 des hiesigen Handels- registers ift eingetragen worden die Firma August Schlegel in Slein- bernsdorf. Der Kausmann Augujt Otto Schlegel in Kleinbernsdorf ist Fn- haber. Als nicht eingetragen wird be- A gena Geschäftszweig: Handel mit Getreide, Futter- und Düngemit- teln. Die Geschäftsräume befinden jih in Kleinbernsdorf. 1 A M 336/34. Amtsgericht Werdau, den 17. Mai 1934.

Werdau. [12235] Auf Blatt 1088 des hiesigen Han- delsregisters ist eingetragen worden die Firma Albert Semmler in Leubuiß. Der Kaufmann Albert Bertram Semm- lex in Leubnig ist Fnhaber. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Ge- \haäftszweig: Handel mit Drogen, Far- ben, Lebensmitteln und Photoartikeln sowie die Fabrikation von Spirituosen. Die Geschäftsräume befinden sich in Leubniy, Greizer Straße 66. 1 A Reg. 337/34. Amtsgeriht Werdau, den 18. Mai 1934.

Wesel. [12236]

Jn das Handelsregister Abt. A (e unter Nr. 634 die Firma Ernst Hülsmann mit dem Sig in Schermbeck eingetra- gen worden. Jnhaber der Firma ist der Kaufmann Ernst Hülsmann, Scherm- beck. Wesel, 12. Mai 1934. Amtsgericht.

Wesel. [12237]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 635 die Firma Bernhard Bon- gar mit dem E in Wesel einge- tragen morden. Jnhaber der Firma ist der Kaufmann Bernhard Bongarß, Wesel, Dem Kaufmann Kurt Bongarß,

Wesel, ist Prokura erteilt. esel,

12. Mai 1934. Amtsgericht.

Wismar. Ï a 12238] Jn unser Handelsregister ist bei der

Firma Kaufhaus Karseboom, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, Wis- mar, heute folgendes eingetragen: Die Firma lautet jeyt: Karseboom, S mit beschränkter Haftung. ie verwitwete Frau Frieda Karse- boom geb. Valk in Hamburg, Fnno- cenciastr. 51, ist als Geschäftsführerin R Wismar, den 16. Mai 1934. Mecklenburgishes Amtsgericht.

Wismar. [12239] Jn das hiesige Handelsregister ist das Erlöschen der Firma Hermann chrö- der Zigarren- und Zigaretten-Groß- handlung „Obotrit“ in Wismar ein- getragen. Wismar, den 16. Mai 1934. Mecklenburgisches Amtsgericht.

Wismar. [12240] Jn unfer Handelsregister ist das Er- löschen der hiesigen Firma Franz Kohn eingetragen. Wismar, den 17. Mai 1934.

bn orer ra pa N DosseC.

Wittstock, Dosse.

ts [12241] Wittstock (Dosse), H.-R. A Nr. 46, Firma F. Bolz: Die Firma ist erloschen, Amtsgericht Wittstok a. D., 11. 5. 1934,

s Lea Vittstock (Dosse), H.-R. B Nr. 9 Firma Chemische Fabrik Wittstock G. m- b. H.: Die Firma ist von Amts wegen

gelöscht. Amtsgericht Wittstock, 12. Mai 1934. Wolgast.

1 Jn unser Handelsregister A ist unte! Nr. 52 bei der Firma Reinhold Brooks mann heute folgendes eingetragen: Die Fixma ist erloschen. Wolgast, den 16. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Zeitz. [12244] Jn unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 450 eingetragenen Firma Gottwert Tittelbah, Fnhaberx Gottwert Riehmann in Theißen, fol- gendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Zeit, den 17. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [12245]

Jn das Handelsregister i E auf Blatt 2514, betr. die Firma Vauhütte Zwickau, Sa., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Zwickau ein- getragen worden: Der Gefell|aftsver- trag ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 5. März 1934 laut Notariatspro- tokolls von demselben Tage geändert und neu gefaßt worden. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft durch zwei Geschäftsführer ver-

treten. Sind daneben noch \tellver- tretende Geschäftsführer oder Proku-

risten bestellt, so wird die Gesellschaft auch durch einen Geschäftsführer ge- meinsam mit einem stellvertretenden Geschäftsführer oder Prokuristen oper durch einen stellvertretenden Geschästs- führer gemeinsam mit einem Prokus- risten vertreten. Bautechniker Ernst Curt Sera ist zum -ordentlihen Ge- schäftsführer bestellt. j

Amtsgericht Zwickau, den 18. Mai 1934.

3, Vereinsregister.

Labes. [12313] Jn das Vereinsregister ist unter Nr. 22 am 14. Mai 1934 der Kohlen- händlerverein von Labes und Um- gebung, Labes, eingetragen. Amtsgericht Labes.

Meldorf. [11315] Jn das hiesige Vereinsregister ist heute unter Nr. 50 die Freiwillige Feuerwehr zu Meldorf in Meldorf ein- getragen worden. Die Sazung ist am 7. Februar 1934 errichtet. Meldorf, den 15. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

4, Genossenschasts- register. =,

Unter Nr. 25 des hiesigen Genosseu- \chaftsregisters ist heute eingetragen worden: Bauernvereins An- und Ver- faufsgenossenschaft, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter aftpflicht, in Triptis. Das Statut lautet vom 20. Februax 1934. Gegenstand des Unternehmens: Die emeinschaftliche Beschaffung von wirtschaftlichen Ge- brauchsgegenständen im großen und ihre Abgabe an die Mitglieder im kleinen \o- wie der gemeinsame Absaÿ von Erzeug- nissen der eigenen Wirtschaft der Mit- glieder. Auma, den 16. Mai 1934. Thüringisches Amtsgericht.

Bensheim. [12315] Veröffentlichung aus dem Genoffsen-

schaftsregister.

Fn unser Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen: „Kohlen-Konsunt- Verein, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Hastpflicht in Bensheim“. Statut vom 14. Januar 1934. Gegen- stand des Unternehmens ist: Die Be- lieferung seiner Mitglieder mit gutem preiswertem Brennmaterial. Die Haft- summe für den Geschäftsanteil beträgt 10,— RM, die höchste Zahl der Ge- schäftsanteile: 1.

Bensheim, den 4. Mai 1934.

Amtsgericht.

Verantwortlich: für Schriftleitung (Amtlicher und Nichk- amtlicher Teil), Anzeigenteil und für den Verlag: Direktor Dr. Baron von Dazur in Berlin-Wilmersdorf,

für den übrigen redaktionellen Teil, den Handelsteil und für parlamentarische Nachrichten: Rudolf La ny ch in Berlin-Lichtenberg. Druck der Preußischen. Druckerei- und Verlags - Aktiengesellschaft, Berlin, ishelmstraße 32.

bei der Firma Westfälishe Eisen- und

Marienborn bei Siegen. Persönlich haf-

—Mecklenburgisches Amtsgericht.

Hierzu eine Beilage.

N 5 V - S Veschluß dex Generalversammlung vom | Haftsumme je Geschäfts ; t Ul] L c S S L R è L c s 2 í ‘f NF î L 20._.und. 20, D egeuter 1931 ausgelöst. Söchite Sal der Aa E 3 RM. A Murowex Därlehnskassenverein Amtsgericht Pforzheim. telstoffe, Fabriknummern 18306 bis Anmtsgeriht Cbar ; Nt ( A Tes S C L M j E U Q E j S T e E «Es DAI itsgeriht Charlottenburg, Abt. 88, | Amtsgericht Forst (Lausiß), 17. 5. 1934. m, U. H., ist folgendes eingetragen 18354, verfiegelt, Flächenerzeugnisse;

Die Genossenschaft hat ihren Siy nah

KSentralhandel8registerbeilage

zum Deutschen ReichsSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

o zugleich Zentralhandelsregister für das D i i aS

FTr, 118 (Zweite Beilage) Berlin, Donnerstag, Sie S

4. Genossenschafts- | vis

register.

1934

ihrâä f ihren GRoihAattähotvrio F 5

I Iu MEOBISEBE rze aus den | Giessen. Befanntmahung. [12382]

« 15S e S ttaAli; e 3 r c M E rer Veitalieder. n Unser Musterregister wurde ahl

(115 i666 ain R T I on . . L cLudivigshafen a. Rh., 16. Mai 1934. | 18. Mai 1934 bei Nx 333 ingetragen: ; ( he L L. 099 CIngetragen;

Fpfzu sp E K: c A Gegenstand des Unter- | Köln [11988] eqmens 1st dex gemeinsame Ei f Jn de s S A g ame Einkauf n das Genossenschaftäregi von S 5 | n das Genossenschaftsregister wurde a SQuhwaren und verwandter Ar- | heute CRAEIERA C E el jowie die Pflege, Hebung und der Nr : Bän

Aufbau des 1 FES T i 48, Bäuerliche Milchverwer E A A ai x ( s mittelständisGen S Sf I A he PVeilchveriver Amtsgeriht Registergericht Firmg N- i - e Berlin-Charlottenburg. [12316] handels.“ (IeR. SOUN ERASYENGNENIEIGIL, eingetragene Ge E S ee E D E, Poppe & Co., Gießener Gummisz A 7 cs roidrtta4 L È/V - R xe fel e ) î "i v E E Ne IVarZntabri in tionen 4 ls 3 I UNEL Genossenschaftsregister ist Eisenach, den 5. Mai 1934 LOR Ea Ne mt beshraäanfter Haftpflicht, Ludwigshafe Rhei 12004 S n G epen, hat für die eingetragen worden: Untex Nv. 2296 Thüringisches Amtsgericht 2 IOVUS des Unternehmens: E Sis Fabi a E e MOEA La R - L 4 A é Tee Veil veriverttiinc L: mt A At is Ç . digen Mustex für Fußbode1 w A n. Ot 1, Guta O, Erl E liche Rechnung und. Gefat C R Eingetragen wurde am 17. Mai 1934: Wandbelege aus ($1 C Ga A A nDer Fohruagr a | Erkelen; 9995 E R d Gefahr und die Be- N ia hi T 1. Dal 1094: | TDaocege aus Gummi die Berlange- eändert am 1, Februar 1905 ($ 36, | “elenz_ [12327] | teiligung a1 e N ie Be 1. Milchabsaßzgenossenschaft einge- | rung der Schußfrist um 7 J Go 2E ( ekanntmachungen) am 17 April 1906 Loventcher Darlehnskassenverei G E : an DEL Landivirtichaftlichen tragene Genvfse {ch j ç e Pg Zußsrilt um 7 Fahre ami (& 3, Mitgliedschaft), am 12 Februar | M. U. H., Gen.-Reg. 88: Nach E “Be: entralmolkerei M. V, K. G. m. b. H ier Gativtlteckt E E 0. Mai 1934, vormittags 11 Uhr Sa! 2E s al}; C R e oveg. 90; Na dem Be-| Sagun G E A A E N i Schauernheim: Durch | 30 Minuten angemel / CNQ c M ; c roi ! Y L E A aug vom 8. ) G9 s No i s / ÆCInUuUien angemeldet A MUgo Ga), u 8. Fe- E Loo E erlag vom | Einsicht in die es Genof n ift »Fâl rata Generalversammlung vöm} Gießen den 18. Mai 1934 ar ( neu gefaßt geän! ert am | 2. I it egenstand des Unter iw i E O RIN eEnDoie 1 z April 1934 ift die Gen Tate ) P E E D I. Cet 1000 (g 97 Os , hmene fte genstand des Unter- | während der Dienststunden des Gerichts e C EE 4 t die Genossetischast Hessisches Amtsgerichi 14. E (J 21, Geschäftsanteil), nenen. jet dex Betrieb einer Spar- | jedém éellattèt enststunden des Gerichts aufgelöst. / E ) E 1Sgerii. am 24. April_1924 ($ 27, Geschäfts- Darlehnskasse: 1. zur Pflege des | Köln, dèn 14. Mai 1934 Schau Pee eun go geno fenshasi Glauchau [12383] Q 934. S ernheim eingetragene Ge- L S

anteil), am 25. Oktober 1933 (L 1, Name Geld- und Kreditverkehrs und zur För- C A : 4 A S OZeC S (F 1, Name erfehrs und zur För- Amtsgericht, Abt. 24, Köln, nossenschaft mit beschränkter Haft- S Musterregister ist eingetragen

und Siß) errichtete Genossens c derung des Sparsinns 9 NE L D LRG E E 2 Unna, 2. aur Pflege B T h Spar- und Darlehusfkfasse Wuster- des Warenverkehrs (Bezug landivirt- | Krefeld 11989 pflicht in Schauernheim. Das Statut | Nr. 3658. Firma Lenk & Rüger i mark, e. G. m. u. H. schaftliher Bedarfsartikel 2 [ 989] j ist am 5. September 1933 errichtet. | Glauchau 50 Muster für. Dazieni T rf t E E : wQamenlklet-

] icher Be 1 und Absatz landwirtschaftlicher Erzeugnisse), 3. h Förderung der Maschinenbenußung.

_ón das hiesige Genossenschaftsregister ijt eingetragen: Gn.-R. 5 bei der

A Be Se Dey Sih dev Genossenschaft ilt von Wustexrmark nach Berlin verlegt.

Gegenstand des Unternehmens if} die

C der-, Kostüm- und Mäntelstoffe Fabrifs Verwertung derx von den Mitgliedern in e M O R CTNoNE, AAROAO

nummern 18137 bis 18186, versiegelt:

Gegenstand des Unter- j d P

nehneus Ut dexr Betxicb einos Sas Erkelenz, den 19. Avril 193. Se ei der Genossenschaft | ihrer Wirtjchaft gewon! Mi E A A Lt, e eb L

d Day E ex Betrieb etnes SPaL»ck Me E April 1934, Konsum- . & Produktiv-Genossenschaft | gemeinsd “ttlide B, E MUG. aus | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr;

4 E zum Ziveck: Amtsgericht. „Niederrhein“ e. G. m. b. H. in Krefeld: Di Ge E S und Gefahr. | angemeldet am 5. April 1934, vorm.

1, dex Gewährung von Darlehen an die E R Dur Boî : G. m. b. H. in Krefeld: | Die Genossenschaft beschränkt ihren Ge-| 11 Ur 20 Min E

ú o ff L N O : rch Beschluß der außerordentli äftsbetri E S lhr 30 Min.

Rongio k e Ea E Î : h L ) rdentlichen | \häftsbetrieb auf den Kreis ‘erx Mit- Ny 25 R; D

E R Geschästs- und Falkenburg, Pomm. [12328] | Generalversammlung vom 30. April glieder L O EGE se Bf Ver. 3659. Dieselbe Firma, 28 Muster

it bb Besluk-bue: Go Genossenschaft be en Genossenschaftsregister ist 1934 ist die Genossenschaft aufgelöst. Ludwigshafen a. Rh. 17 Mai 1934 Fur Damenkleider-, Kostüm- und Män- ch Veschluß dex Generalversamm- | FUle unter Nr. 46 die Genossenschaft Amtsgericht Krefeld, am 16. Mai 1934 Amtsgericht Register is 9%. | telitosse, Fabriknummern 18187 bis

unter : R SFNIELRETIMS, 18214, versiegelt, Flächenerzeuguisse;

lung vom 25. Oftober 1933 aufgelöst. Unier Nr. 2297 die durch Statut vom E 24. „zanuar 1905, neu gefaßt am 1. Juli 1910, geändert am 22. Septembex 1922 (S 8T Geschäftsanteil), am 15. Jui 41923 ($ 37, Geschästsanteil), am 11, Zuli. 1924 ($37, Geschäftsanteil) am 12. Dezember 1930 ($ 36, Bekannt- machungen, $ 47, Revisionsverband), am

dle der Firma Verkaufsstelle für E I Ga tliGe nd Garten Kupp. - O0 Me S 2005) N Vetbxéuties e enosseuschaft gi e ap Genossenschaftsregister S Genossenschaftsregister ist am Sib in Falkenbur L apt mit dem f and L Ver. 4, Brinniger Darlehns- 7% Smdt! Mert eingetragen: Wirtschaft- L S i burg eingetragen worden. assenverein e. G. m, b. H. ist folgendes ihe Vereinigung Mayener Bäer- ._Tas Sta ut it am 26. April 1934 eingetragen worden: Durch General- | Meijler, etngetragene (Genossenschaft mit sestgestellt._ Gegenstand des Unter- | verjsammlungsbeschluß vom 1, März beschränkter Haftpflicht, Mayen. Tas S ist bestmöglichste Verwertung 934 wurde ein neues Statut ange- | Statut ist am 3. 5. 1934 errichtet. ändlich-haustvirtschaftliher und Gax- | nommen. Die neue Firma dexr Ge- Gegenstand des Unternehmens ist der

Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 9. April 1934, vorm. 11 Uhr 30 Min? Ver. 3660. Firma C. F. Ebersbach in Glauchau, 23 Muster für reinwollene Gewebe mit Streifen-, Phantasiegarn- und Glanzgarn-Effekten, Fabriknunt- mern 8184 bis 8206, versiegelt, Flächen- erzeugnisse, Schubfrist Z Fahre, ange- meldet am 12. April 1934, mittags

O, “Do29 Av O 2 97 U LtH2 A Sr L E s. ce ir j L n c ) ns E 1981 (3 97; Geschäftsan- C Qtouise mit Beschränkung des | Nossenshaft lautet: Spar- und Dar gemeinsame Bezug von Rohstoffen. 12 Uhr eil) am 29. September 1938 (8 U Heichaftsbetricebs auf die Mitglieder. lehnsfasse, eingetragene Genossenschaft Amtsgericht Mayen. “ute " ABRs H E i

: Jer. 3661. Firma Lenk & Rüger in

Falkenburg i. Pomm., 16. Mai 1934. | mit unbeschränkter Haftpflicht. Die Ge- Amtsgericht. nossenschaft hat ihren Siß in Brinniß, E Kreis Oppeln. Der Gegenstand des Forst, Lausitz. [11981] Unternehmens ist der Betrieb einer e¿n das Genossenschaftsregister ist ein- | peL"Geld-" und Kredittbrtehr2 und ¿e getragen: Nr. 71. Milchlieferungs- | Tzrdoruna des Svarsinns- ian P S Fenojsenscaft _Naundorf-Saero, einge: | D2 Wn F RnSi L u ilen a mit beschränkter | ßschränkt ibren Gel äfts L Af be Daf psucht 1n Acaundorf, Kreis Sorau. Kreis ihrer M; is E E e Statut vom 27. April 1934. Verwer- | 4 Avril 1994 s O A en tung der von den Mitgliedern in ihrer | * " P E R Wirtschaft gewonnenen Milch auf ge- | xe meinschaftlihe Rechnung und Gefabe, N untecent

Name, $ 8, Generalversammlung) er- rihtete Genossenschaft Spar- und Dar- lehnskasse Vechlin, e. G. m. u. H. Dex Siß der Genossenschaft ist von Bechlin nach Berlin verlegt. Gegen- stand des Unternehmens ist Gewährung von Darlehen an die Genossen, welche in Bechlin wohnen müssen, für ihren Geschäfts- und Wirtschastsbetrieb sowie Erleichterung der Geldaulage und För- derung des Sparsinns, weshalb auch Nichtmitglieder Spareinlagen machen konnen. Dia Genossenschaft ist durch

Glauchan, 45 Muster für Damenkleiz der, Kostüm- und Mäntelstoffe, Fabrik nummern 18215 bis 18259, versiegelt pi B B t 7 s eFlachenerzeugnisse, Schubfrist 1 Jahr angemeldet anm 18. April 1934, nahm. 3 Uhr 37 Min. __Nr. 3662. Dieselbe Firma, 46 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoffe, Fabriknummern 18260 bis 18305, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 18. April 1934, nahm. 3 Uhx 37 Min! E 5663. Dieselbe Firma, 49 Muster fur Damenlkleider, Kostüm- und Män-

Pforzheim. [12359] _Genoffenschaftsregistercintrag. Firma „Gefa“ Genossenschaft für Ar beitsbeshaffung in Pforzheim, einae- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Pforzheim. Gegenstand des Unternehmens ist Arbeitsbeschaffung jeder Art sowie die Durchführung aller sih hieraus ergebenden Geschäfte, ins- besondere die Beschaffung von Geldmit- teln zur Förderung des Gegenstands des Unternehmens. Statut vom 25. April 1934 mit Aenderung vom 8. Mai 1934.

3 [11991] Genossenschaftsregister

worden: Durch Beschluß der Genueral- versammlung voni 2. März 1934 wurde ein neues Statut angéommen. Die neue Firma der ata, eins lautet:

Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. April 1934, nahm. ZUhr 37 Min! __Nr. 3664. Dieselbe Firma, 44 Mustex für Damenkleider-, Kostüm- und Män- telstoffe, Fabriknummern 18355 bis 18398, versiegelt, Flächenerzengnisse, Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 18. April 1934, nahm. 3 Uhr 37 Mir __Nr. 3665. Dieselbe Firma, 48 Must&e für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

den 15. Mai 1934.

Freiburg, Elbe. [11982] Jn unsex Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 25 eingetragen die Mol- kereigenossenschaft Freiburg (Elbe) e. G. m. b. H. in Freiburg (Elbe). Der Gegenstand des Unternehmens ist: 1. die Milchyerwertung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr, 2. die Versor-

5. Musterregister.

BReracasíel-Cues. [12317]

u unser Genossenschaftsregister ist heute unier Nr. 55 Moselobstabsay- genossenschaft, e. G. m. b. H. in Bern- castel-Cues, eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist duxch Beschluß der Generalversammlung vom 11, März

Spax- und Daxrlehnskasse, eingetragene | Bad Reiz 374 - und Darlehns c ge! merz. 123

Genossenschaft mit unheshränkter Haft-} Jun unsex Musterregister ist dei vir pflicht. Die Genosseushäft hat ihren Firma Krystallglas-Hüttenwerke Rückers Siß in Murotv, Kreis Oppeln. Der | F, Rohrbach & Karl Vöhme Komman- Gegenstand des Untérnehinens ist der [ j

: : ï ditgesellschaft in Rückers 8. Mai Betrieb einer Spaär- und Darlehns- a e O

1934 eingetragen worden:

1934 aufgelöst. Gen.-R. 55 E T A s cs : E BerneailéloCues. bei 18. Mai 1984. gung dex Mitglieder mit den für die | kasse: 1. zur Pflege des Geld- und| Die Verlängerung der Schußfrist für | telstoffe, Fabriknummern 18399 bis Mai 1931 angemeldeten | 18446, versiegelt, Flächenerzeugnisse,

O Behandlung und Beförde- Mi L

Amtsgericht. H Sp E C ES L E : E : Le g ) rung dev [lch erforderlichen Bedarfs- | Sparfinns; ‘2. zur Pflege des Waren- | Muskx 1 Karaffe Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am

Kreditverkehrs und zur Fördêïtung des | die am 18. ß I O L Rd

icd [12318] Aen, Statut vom 28, April | verkehrs. Die Genossenschaft beschränkt | 1 Karaffe 2140 4 L bei M.-R. 154 auf 18. April 1934, nahm. 3 Uhr 37 Miu: In das Genossenschaftsregister ist | Amtsgericht Freiburg (Elbe), 9. 5. 19 Sie Geschäft3betrieb auf den Kreis | weitere drei Jahre. __Nr. 3666. Dieselbe Firma, 17 Muster hente unter Nr. 18 bei dem Oberhörlex | mtsgericht Freiburg (Elbe), 9. 5. 1934. | ihrer E den 4. 4. 1934, | Amtsgeriht Bad Reinerz, 18. 5. 1934, | [Ux E: Kostüm- und Män- Sool Uns B nebt S mtsgeriht, G A telstoffe, Fabriknummern 18447 bis { arlehnsfkassenverein e. G. Hamburg. [11984] S Darkehmen. [12378] 18463, versiegelt, Flächenerzeugnisss,

Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 18. „April 1934, nahm. Z3- Uhr 37 Min. Nr. 3667. Dieselbe Firma, 47 Muster für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

m. u. H. in Oberhörlen die Saßungs- anderung vom 26: April 1934 einge- trägen worden;

Biedenkopf, den 11. Mai 1934.

- / Bekanntmachuug. «n das Musterregister ist eingetra- Nx. 1. Emil Panzer in Dar-

Eintragung in das Genossenschaft &- __ register. 15. Mai 1934. Wirtschaft@ägenossen schaft

Liebenwalde. Li [12001] Ju unsér Genossenschaftsregister ist

Ham- | heute unter Nr. 27 die Genossenschaft | n:

burg-Berue Spar- und Darlchns- F; Tot i ? Fx :

Das Atitégeri bt 454 | j 16- | unter der Firma „Milchlieférungsge- | hmen, ein Modell für einen als | ite Fabri

S kfafsen-Verein, eingetragene Ge: | nossenschaft Zerpenschleuse, eingetcadele Schreibzeug und Aschenbechex verwend- telstoffe, Fabriknummern 18464 bis nossenschaft mit unbeschränkter Haft- L EE x baren Gebrauchsgegenstand, versiegelt 18510, versiegelt, Flächenerzeugnisse,

Genossenschaft mit beshränkter Haft- pflicht“ mit dem Sig in Zerpenschleuse eingetragen worden.

Das Statut ist am 24. Februar 1934

Schuyfrist 1 Fahr, angemeldet am 24. April 1934, vorm. 11 Uhr 20 Min. M. DLL0 T A: I “I

, Ne. 3668. Dieselbe Firma, 16 Mustex für Damenkleider-, Kostüm- und Män-

VWlockede. [12319]

In das Genossenschaftsregister ist heute eingetragen die Molkexeigenossen- [haît Bleckede e. G. m. b. H., Bleckede.

Fabrifnummer 001, Schußfrist drei «Fahre, angemeldet am $1. Fanuar 1934 16 Ühr. j

pflicht, zu Farmsen. Von Amts wegen gelo]ht. : Amtsgericht in Hamburg.

Der“ Geotltande oes Unten S festgestellt. Gegenstand des Unterneh- Darkehmen, den 8. Mai 1934. E

die Milchberwextüng auf kbt IHöchst, Odenwald. [11985] | mens ist die Verwertung der von den Das Amtsgericht. ote, Wabritnmmern 15941 Dis

lie Rechnung und Gefahr und die| 5 Bekanntmachung. Mitgliedern in ihrer Wirtschaft ge- ———— LO926, „versiegelt, lächenerzeugni)je,

Versorgung der Mitglieder mit den | Lu unserem Genossenschaftêregister | wonnenen Milh auf gemeinschaftlihe | Deggendorf. (120787 | E A Ode, CRRLRELE G

„erjorgung der Veitglieder mit den | yurde heute eingetragen: : Rechuung und Gefahr. Bekannt "14 | 24. April 1934, vorm. 11 Uhr 20 Min a: C 5 nntmachung. Amtsgericht Glauchau, 16. Mai 1934.

O s Gewinnung, Behandkung und Veforderung” der Milch erforderlichen Bedarssgegenständen. Statut vom

Liebentvalde, den 11. Mai 1934.

In das Musterregister wurde heute Das Amtsgericht. i

eingetragen: Nr. 178. Krystallglas- fabrik Frauenau J. Gistl in Frauenau,

_ Kohlenkasse Höchst i. O., eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, mit dem Siß in Höchst i. Odenw.

Hanau. Musterregifter. [12384]

3, Mai 1934. x N . : Amtégericht Bleckede, 17. 5. 1934 Gegenstand des Unternehmens: Ge- [Lingen x [12002] | ein versiegelter Umschlag, enthaltend 1. Nr. 3124. Fa. Ochs und Bonn in Jer , U, 9, meinschaftlicher Einkauf von Breun- Genossenschaftsregistereintragung. Zeihnung Nr. 756, ? tädendelor Hanau, 2 Muster und 4 Zeichnungen

6 Auflagen zur Verzierung an

Brücke A SRLEN 12320 materialien und landwirtschaftl. Pro- | Gn.-Reg. 3: Die Firma lautet jevt: | Muster für Flächenerzeugnisse, Schuy- | von

Det A E rec if dukten. Das Statut datiert vom Landwirtschaftliche Bezugs- und Absaß- frist drei Jahre, angemeldet am 15. Leder- usw. Waren, in versiegeltem Um-

heute unter Nr. 37 die Genossenschaft 5: August 1933 bzw. 19. Februar 1934. genossenschÆfft eingetragene Genossen- | 1934, vorm. 8 Uhr 15 Min. schlag, Fabrik-Nrn. P. 4266—P. 4271? Höchst i. Odeniw., den 9, Mai 1934. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in| Deggendorf, den 16. Mat 1934. plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei

Jahre, Anmeldung vom 4. April 1934,

Batoinkel. (Visher Landiwirtschaftlichex vorm. 11 Uhr 50 Minuten.

Unter dex Firma „Milchverwertungs- Konsumverein.) Gn.-Reqg. 24; Die

genossenschaft Schalmey, eingetxagene Amtsgeriht Registergericht.

Hess. Amtsgericht.

Genossenschaft mit beschxänkter H 61 | Fi ; e I schränkter Haft- | Fever [11986] | Firma lautet jevt: L irtihaftli 2 S : ; lid E Sa A ho t 2 E S B a lautet jegt: Landwixtschaftliche | Deggend à 238 2. Nr. 3125. Fa. Ohs und B

pilihi zu Schalmey“ mit dem Siß in In das Genossenschaftsregister des Bezugs- und Absabgenossenschaft einge- E SeMcereimaedécia Daa Saun@s, 13 Seibscungen doit F E En

Schalmey eingetr Di iei i ¡ g eingetragen worden. Die | hiesigen sgerihts ‘agene ( icl i beihrä g 2 Drüd c: Eieai getrag hiesigen Amtsgerichts ist heute P! tragene Genossen] N mit unbeshränk- Ju das Musterregister wurde heute 8 Drückern und 2 Bügeln zur Verzie-

Eabung ist Juli 1933 f ¿ S 6 i

aßung ist am 11. Juli 1933 festoestellt. | Nx. 13, Spar- und Daxrlehnskass tex Haftpflicht in L Bis i : | :

Gegenf i 11. Juli:1968. festgestellt. | Nr. 18, Spar- und Darlehnskasse e. r Haftpflicht in Lohne. (Bisher Land- | eingetragen: Nx. 179 : „| rung an Leder- usw. Waren, in ver-

genstand des Unternehmens ist die | m. u. H, in Wüppels eingetragen | wvirtschaftlicher Konsumverein.) fabrik Fanonan J Gisil E siegeltem Umschlag Fabrik-Nen 16853 J, ; B Use Le °

bis ‘“ 16855, P 42738—P 4275, P4267, P 4268 m, P 4270, 16862, 16863, 16856 bis 16860, plastische Erzeugnisse, Zug frist 3 Jahre, Anmeldung vom 16. April 1934, vorm. 11 Uhr. "3, Nr. 39126. Fa. Drescher u. Kiefer in Hanau, 27 Beschläge für Leder=- Ae MORONN Umschlag, Fabrik- a Qu N Nrn. 2173, 2174, 2187—2190, 2192 bis Amtsgericht Registergericht. E 2013, C A A Erzeuguissè, A E oac11 | Schuhfrist. 3 Jahre, Anmeldung vom Gre arat iar die Watbg! | A 1954 vorm. 14 Uhr 13 Minuten. S in Geislingen a. d. ellicafi G n F E e S Sr Nr 69: E a E bildungen eines Kosmetik-Strahlers IT 9794 99795 a 99TE Tenuis-Cli 8, [in versiegeltem Umschlag, Fabrik-Nrn. S193 ‘S1 “Schubsrist E ‘Jahr, une F. 127/A. 200, vlastische Erzeugnisse, E R Siy xe, 70g | Schubhfxist 3 Jahre, Anmeldung vom Dia ito Eugenie . 1994, 18 Uhx, A AEU L al Rhe 10M Es R 9. L. J128. Fa. Hörst u. Wagner in Amtsgericht Geislingen-Sig. Hanau, 11 Mullec Es Beschlägen für

worden:

An Stelle des Statuts vom 13. Ja- nuay 1911 ist’ das Statut vom 8. März 1934 getreten. Die Oldenburg erse

emeciusame Milchverwextuung. mtegeriht Braunsberg, 14. Mai 1934.

Celle. [12323] v8 Genossenschaftsregister Nx. 85 ist Sin, Amts wegen eiugetragen: Die Ms ijt geandert in- Spax- und Daxr- l nstasse, eingetragene Genossenschaft n unbeschränkter Haftpilicht.

Amtsgericht Celle, den 19. März 1934.

Eiscnach, [12326]

n unsex Genossenschaftsregister ist Lu unler Nr: 31 bei 8 Cintaufs- or eung dentsher Schuhwarenhänd- scräneet agene Genossenschaft mit be- acta Lastpflicht in Eisenach ein- g ¿en worden; „Die Sagung ist am Februar 1934 nen gefaßt worden.

A CLIAR S . i Amtsgericht Lingen, 18. Mai 194. | ein versiegelter Umschlag, enthaltend —————— Zeichnungen, und zwar Nr. 7056/2 ein Weinkeleh, Nr. 75 a/2 ein Weinkelch, Nr. 705 B/2 ein Weinkelh, Mustex für plastishe Exzeugnisse, Schu [ritt drei Jahre, angemeldet am 15. Mai 1934 vorm. 8 Uhx 156 Min. Deggendorf, den 16. Mai 1934.

Ludwigshafen, Rhein. Genossenschaftêregifier. Am 16. Mai 1934 wurde eingetragen: Milchabsaßzgenossenschafi VBoben- heim a, Rh. eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Bobenheim a. Rh.: Duxrch Beschluß der Generalverfammlung vom 5. April 1934 wurde ein neues Statut E 1049 an- genomuten. Die Firma wurde geändert in „Milchliefexungsgenossenschaft Boben- heim a. Rhein eingetragene Genosseu- schaft mit beshräankter Haftpflicht“. Gegenstand des Untexnehmens . lautet „nunmehr: Verwertung dex von den Mit- gliedern in ihrer Wirtschaft gewonnenen Mil auf gemeinschafiliße Rechnung und Gefahr. Dle Genossenschaft dbe-

[12003]

exfolgen in dex in Oldenburg ershei-

nenden Bauevnzeitung. Beim Eingehen

dieses Blattes tritt an dessen Stelle bis

zux nächsten Generalversammkung der

Deutsche Reichsanzeiger.

Jever, den 14. Mai 1934. Amtsgericht. Abt. I.

F enzingen. [11937} Genossenschaftsregister Kenzingen: Die Bäuerliche Bezugs- und Absaßgenossen- schaft Weisweil, e. G. m. b. H, in Weis- weil ist aufgelöst,

Kenzingen, den 7. Mai 1934. Amtsgericht.

——