1934 / 121 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 28 May 1934 18:00:00 GMT) scan diff

a E E aa S

Zenträlhandelsrögisterbeilage Fun Reihs- ünd Staatsänzëiger Nr. 121 vom 28, Mai 1934. S. 2

E

trieb engros-E ist. Kaufmann lau,

ort, Breslau. Fnhaber rnst Heimann zu Bres-

Amtsgericht Breslau.

Breslau. L _JIn. unser ode tvagtne B Nr. 116 ist heute bei der „Schlesische Feuerversi- cherung8-Gesellshaft“, Breslau, folgen- des eingetragen worden: Das bisherige stellvertretende Vorstandsmitglied Di- rektor Bruno Wasser in Breslau ist zum ordentlihen Vorstandsmitgliede der Gesellschaft bestellt, Alfred Kugler und Richard Smolny, beide in Bres- lau, sind zu Gesamtprokuristen bestellt mit der Berechtigung, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Vorstandsmit- gliede oder mit einem Prokuristen zu vertreten. Breslau, den 5. Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. gift, _ Jn unser Handelsregister B Nr. 416 ist heute bei der „Elektrizitätswerk Schlesien, Aktiengesellschaft“, Breslau, folgendes eingetragen worden: Dem Diplom«-Fngenieux Paul Stoffer in Breslau ist Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er gemeinschaftliÞh mit einem anderen Gelámiproduriiteit oder mit einem Mitgliede des Vorstandes h R der Gesellshaft beve- tigt ist. Breslau, den 5. Mai 1934, Amtsgericht.

Breslan. [12779] _ Jn unser Handelsregister B Nr. 2234 ist heute bei der „Gemeinnüßige Bau- gesellschaft ostdeutsher Flüchtlinge Bres- lau mit beshränkter Haftung“ folgen- des eingetragen worden: An Stelle des abberufenen Dr. Seidel ist Rudolf Gießmann in Breslau zum Geschäfts- un bestellt. reslau, den 5, Mai 1934, Amtsgericht,

Breslau. [12780] Jn unser Handelsregister B Nr. 2350 ist heute bei der „Neuland“ Gemein- nüßîige Wohnungsfürsorge-Gesellschaft für Arbeiter, Angestellte und Beamte mit beschränkter Haftung, Breslau, fol- gendes eingetragen worden: Durch Be- ps vom 27. April 1934 ist der Ge- sellshaftsvertrag in 8 3 Abs. 2 und $ 9 gemäß der Niederschrift geändert, Breslau, den 5, Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. [12781]

Jn unser Handel8register B Nr. 2499 ist heute bei der „Flughafen Breslau Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Breslau, folgendes eingetragen worden: Friedri<h Wilhelm Frodien ist infolge Abberufung als Geschäftsführer ausge- schieden.

Breslau, den 5. Mai 1934.

Amtsgericht.

Breslau. ; [12782] Jn unser nabe B Nr. 2568 ist heute bei der Vianowa Straßenbau- Gesellshaft mit beshränkter Haftung, Aweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: An Stelle des aus- geshiedenen Karl Hoffmann ist Di- plomingenieur Julius Bauer in Mün- <en zum Geschäftsführer bestellt, Breslau, den 7, Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. Í [12783]

Fn unser Handel8register B Nr. 1687 ist heute bei der „Schlesishe Druerei Aktiengesellshaft“, Breslau, folgendes eingetragen worden: Die Prokura des Edmund Koczorowski ist dur< seinen Tod erloshen. Dem Kaufmann Friß Feschor in Breslau ist Prokura erteilt dergestalt, daß er berechtigt ist, die Ge- sellschaft gemeinschaftli<h mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Proku- risten zu- vertreten.

Breslau, den 8. Mai 1934.

Amtsgericht.

Breslau. j [12784]

Fn unser Handelsregister B Nr. 1351 ift heute bei der Tulag Transport- und Lagerhaus Aktiengesellschaft, Breslau, folgendes eingetragen worden: Arthur Anwand ist aus dem Vorstande ausge- schieden.

Breslau, den 9. Mat 1934.

Amtsgericht.

Breslau. : [12785]

In unser Handelsregister B Nr. 121 ist heute bei der Linke-Hofmann-Busch- Werke Aktiengesells<haft, Werk Breslau, folgendes eingetragen worden: Hanns Tillmanns ist ni<ht mehr Vorstandsmit-

glied, Breslau, den 11. Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau, : [12786]

In unser Handelsregister B _ ift heute unter Nr. 2668 die „Lebensmittel- und Import-Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Breslau, An- tonienstraße 18/21 (Zweigniederlassung der in Hamburg unter der aleihen Firma bestehenden Hauptniederlassung), eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Le- bensmitteln jeder Art, insbesondere der Vertrieb von Käse. Stammkapital: 100 000 Reichsmark. Geschäftsführer sind: Kaufmann Thomas Morgan und Kaufmann Wilhelm Albert Johann Mann, beide in Hamburg. Dem Kauf- mann Ferdinand Franz Karl Maleti

stalt, daß er gemeinschaftli<h mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen vertreturgsbere<tigt ist. Gesellschaftsvertrag vom 1. Juli 1931, abgeändert dur Vesell\hafterbe! lüsse vom 9, November 1931, 22. Februar 19862, 2 STL es 1932, 18, Juli 19338 und 6, April 1934. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind je zwei von ihnen gemeinschaftlih oder ein Ge- schäftsführer in Gemeinschaft mit cinem Prokuristen zur Vertretung der Gesell- schaft befugt. Der Geschäftsführer Tho- mas Morgan ist alleinvertretungsbérech- tigt. Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Breslau, den 11. Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. [12787] _ Jn unser Handel8register B Nr. 618 ist heute bei der „Vermögen8verwaltung des Deutschkonservativen Vereins für die Provinz Schlesien, Gesellshaft mit beshränkter Haftung“, Breslau, folgen- des eingetragen worden: Dur Gesell- schafterbes<hluß vom 30. April 1934 ist die Gesellshaft aufgelöst. Zum Liqui- dator ist der Prokurist Heinrih Müller in Breslau bestellt.

Breslau, den 14. Mai 1934.

Amtsgericht.

Breslau. [12788] _Jn unser Handelsregister B Nr. 1065 ist heute bei der Hansen-Haus Aktien- gesells<haft, Breslau, folgendes einge- tragen worden: An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Erih Stanke ist Edmund Be>ker in Breslau zum Vor- stand8mitglied bestellt worden.

Breslau, den 14. Mai 1934.

Amtsgericht.

BresIau. [12789] _JFn unser Handelsregister B Nr. 1725 ist heute bei der „Schuhhaus Gräbschen Gesellshaft mit beshränkter Haftung“, Breslau, folgendes eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Liquida- tors ist beendet. Die Firma ist erloschen. Breslau, den 14. Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. Rer _Jn unser Handelsregister B Nr. 234 ist heute bei der „Deutshe Eisenbahn- Sterbekasse Versiherungsverein auf Gegenseitigkeit“, Breslau, folgendes ein- getragen worden: Reichsbahnoberinspek- tor i. R. Rudolf Gerth und Weichen-

\ s<losser Hermann Hahn sind aus dem

Vorstande ausgeschieden. Breslau, den 15. Mai 1934. Amtsgericht.

Demmin, [13049] Jn unser Handelsregister Nr. 283 it bei der Firma „Vorpommersche Käse- fabrik Demmin, A Franz Krums- bah, Demmin“, heute folgendes einge- tragen worden: Die Firma ist von Amts wegen gelöst.

Demmin, den 16. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Dresden. [12798] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 21 933, betr. die Gesell- haft Egon Elb Gesellschaft mit be: schränkter Haftung in Dresden: Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 29. De- zember 1933 auft worden. Der Kaufmann Egon Elb is nicht mehr Ge- schäftsführer. um Liquidator 1st be- stellt der Rectsantwvalt Dr. Alfred Heyne in Dresden. Die Prokuren der Kaufleute Paul Erich Ebert und Curt Erich Güttler sind erloschen.

2, auf Blatt 12 814, betr. die Conrad Tack «& Cie. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Dresden: Der Kaufmann Walter L eib ist niht mehr Geschäftsführer.

3. auf Blatt 6724, betr. die offene Handelsgesellshaft Robert Kunze in Dresden: Der Kaufmann Paul Anton Lorenz ist infolge Ablebens aus der Ge- sellshaft ausgeshieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Zuschneider Hugo Glaner in Dresden führt das Handels- geshäft als Alleininhaber fort.

4. auf Blatt 22 638, betr. die offene Handelsgesellshaft Reklame - Gefell- schaft „Saxonia“ Horx «& Clajus in Dresden: Der Kaufmann Karl Adam Arndt is ausgeschieden, An seiner Stelle ist der Kaufmann Herbert Wandrowsky in Dresden als persönlich haftender Gesellshafter in die Gesell- schaft eingetreten. Die Firma lautet künftig Reklame-Gesellschaft „Saxo- nia“’ Clajus « Wandrowsky.

5. auf Blatt 22 148 die offene Han- delsgesellshaft Georg Schöne «& Co. Eisengießerei in Dresden. Gesell- chafter {sind die Kaufleute Ernst Georg Schöne und Robert Erhard Fischer, beide in Dresden. Feder von ihnen darf die Gesellschaft nur gemeinsam mit einem anderen Gesellschafter oder mit einem Prokuristen vertreten. Die Ge- sellihaft hat am 15. Januar 1934 be- gonnen. Prokura ist erteilt der Ge- \häftsführerin Auguste Margavetha Lina Beraer verw. gew. Bölke geb. Paul in Dresden. Sie darf die Firma nur gemeinsam mit einem der Gesell- schafter Ernst Georg Schöne oder Robert Erhard Fischer vertreten. (Her- stellung und Vertrieb von Grau- und Handelsguß, Tharandter Str. 43.)

6. auf Blatt 23147 die Firma Egon Elb Kraftfahrzeuge in Dres- den: Der Kaufmann Walter Egon Elb

in Hamburg ist Prokura erteilt derge-

ist erteilt den Kaufleuten Curt Güttler und Erich Ebert, beide in Dresden. (Handel mit Kraftfahrzeugen und deren ubehör- und Erlagtezen sowie Repa- raturanstalt, Carolastraße 6, Ring- straße 15 und Papiermüßhlengasse 10. 7. auf Blatt 22 149 die Firma Labi- Verlag Marie Johne in Dresden. Die Verlagsinhaberin Helene Marie podne geh. Göoge in Dresden ist Fn- aberin. Prokura ist erteilt dem Kauf- mann Max Walter Schubert in Dres- den. (Herstellung und Vertrieb von Postkarten und sonstigen graphischen Erzeugnissen, Striesener Straße 2. 8. auf Blatt 10 479, betr. die Firma Hoyer «& Klemm in Dresden: Die als Erben des verstorbenen Guts- und Ziegeleibesißers Ernst Bruno Klemm in ungeteilter Erbengemeinschaft einge- tragenen Clara Lina Meta Klemm geb. Hering, Bruno Walter Klemm, Gott- helf Martin Klemm, Marie Charlotte Hamann geb. Klemm und Gottfried Hellmut Klemm sind ni<ht mehr Jn- haber. Der Gartenbautehniker Kurt Dinger in Dresden ist A Die ihm erteilte Prokura ist erloschen. Amtsgericht Dresden, 19. Mai 1934.

Eilenburg. [13050] Jn das Handelsregister A Nr. 264 ist am 17, Mai 1934 die offene Handel3- gesellshaft Eilenburger Kalksandstein- werk in Sprotta beî tende Go einge-

ter sind die Baumeister Karl Enigk, Willy Vieweg und Arthur Vieweg tn Eilenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1933 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind der Gesell- hafter Karl Enigk entweder gemeiîin- \haftli<h mit dem Gesellschafter Willy Vieweg oder mit dem Gesellshafter Ar-- thux Vieweg ermächtigt.

Amtsgericht Eilenburg.

Flensburg. [13051] Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 1546 am 19, Mai 1934 bei der Firma Martin Bahnsen in Lün- gerau: Die Firma ist in: „Martin Bahnsen, Kommanditgesellshaft“ ge- ändert. Dem Techniker und Buchhalter Jürgen Diedrichsen in Lüngerau ist Ge- samtprokura erteilt. Er ist zusammen mit dem persönlich haftenden Gesesl= hafter Martin Bahnsen zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Kommandit- gesellschaft, die am 1. Januar 1934 be- gonnen hat. Es sind drei Komman- ditisten vorhanden. Der Erwerb, die Veräußerung und die Belastung von Grundstü>en und die Uebernahme von Wechselverbindlihkeiten ist für den per- sónlich haftenden Gesellshafter nur mit Genehmigung eines Kommanditisten ge- stattet. Amtsgericht Flensburg.

Freyburg, Unstrut, [13052]

Jm Handelsregister ist in Abteilung A

unter Nr. 30 bei der Firma R. Gneist

in Laucha a. U. eingetragen: Die Firma

ist erloschen. i

Freyburg (Unstrut), 19, Mai 1934. Das Amtsgericht.

Golda [13053]

S Albelaraaisien A Nr. 245, Firma Gottlieb Ellmer in Goldap: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Goldap, 11. Mai 1934.

Grevenbroich. [13054] Fn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Rheinishe Blattmetall, Aktiengesellshaft in Grevenbroich, fol- gendes eingetragen: Direktor Dr. Adolf Pistor in Grevenbroich ist zum Vor- standsmitglied bestellt, Direktor Julius Züblin aus Singen (Hohentwiel) ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Grevenbroich, den 16. Mai 1934. Amtsgericht.

Guben. i [13055] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr, 549 eingetragenen Firma Boyn und Hampel in Guben folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Guben, den 12. Mai 1934. Das Amtsgericht,

Haltern Westf. [13056] Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister A Nr. 80 ist bei der Firma Alfons Schulte, Holz- handlung und Sägewerk in Haltern, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Haltern, den 17. Mai 1934. Hattingen, Ruhr. [13057]

Bekanntmachung.

Eintragung bei der Gewerkschaft der Zeche Blankenburg in Hammerthal Ge- meinde Buchholz in Liquidation H.-R. B 43 —: Die Liquidation ist beendet.

Hattingen, den 16. April 1934,

Das Amtsgericht.

Herne. Befanntmahung. [13058]

Jn das Handelsregister Abt, B ist am 19, Mai 1934 untex Nr. 174 die Firma Eisenhandelsgesellshaft mit beschränkter Haftung in Herne in Westfalen neu ein- getragen worden. Der Gesellschaftsver- trag ist am 15. Mai 1934 abgeschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von Walzwerkerzeugnissen jeder Art, Bergbau- und Jndustriebedarfs- aegenstánden sowie die Tätigung von damit zusammenhängenden Geschäften,

tragen. Persönlich haftende Gesellschaf- | À

kapital beträgt 20 000 Reichsmark. Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Friß Raedig in Herne, Kaiser-Wilhelm- Straße 39a. Amtsgericht Herne.

Hindenburg, O. S. [13059] Jm Handelsregister B Nx. 17 ist heute bei der Firma Conrad Ta> & Cie. Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung in Hindenburg, O. S, eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Walter Heiß ist widerrufen. Dr. Jens Heinz Peters ist alleiniger Geschäftsführer.

Amtsgericht Hindenburg, Oberschl.

17. Mai 1934.

Hindenburg, O. S. [13060] Jm Handelsregister A ist Heute unter Nr. 1046 die offene Handelsgesellschaft A. Kogian & Co., Hindenburg, Oberschl, eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Kaufleute Anton Koßian und Romuald Schmattloch, beide in Hindenburg, Oberschl, Die Gesellshaft hat am 1. April 1934 be- gonnen, Zur Vertretung sind nux beide Gesellshafter gemeinschaftlih ermächtigt, Amtsgeriht Hindenburg, Oberschl, 18. Mai 1934.

Kempten, Allgäu. [13061]

Handelsregistereintrag. Elektroshmelzwerk Kempten, Aktien- gesellshaft, Siß Kempten. Prokuristen stnd: Franz Shumacher, Kaufmann in Kempten, Ernst Wex, Fngenieur in Kempten. Gesamtprokura in Gemein- haft miteinander. j : Amtsgericht Kempten (Registergericht), den 22, Mai 1934.

Kiel. [13062] Eingetragen în das Handel3register Abt. B am 17. Mai 1934 bei Nx. 156, Conrad Tak « Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Dur Beschluß der Gesellshafter vom 30. April 1934 ist die Bestellung des Ge=- s<häftsführers Walter Heiz widerrufen worden und Dr, Jens Heins Peters zum alleinigen Geschäftsführer bestellt, Bei Nr. 648, Schleswig-Holsteinischer Bonzol-Vertrieb, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Durch Gesellschafterbes<hluß vom 5, April 1934 ist dem Kaufmann Ludwig Hanff in Neumünster i. H. für den gesamten Ge- sellshaftsbetrieb eins<hließli< der Zweig- niederlassungen Prokura erteilt. Amtsgericht Kiel.

Leipzig. [13064]

Jn das U ist “ait auf den Registerblättern 7731, 8398, 11 431, 14 309, 17 499, 20 024, 21 948, 22712, 25 400, 25 723, 25 841, 26 337, 26 478, 26.774, 27029 und. .27 211, betr. die irmen Wilh. Benzing, . Gebrüder Albesheim, Gebxüder Beer, Leon Hoffner, Chabeso-Vertriebs8-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Alfred Andersen, Handelsgesell- schaft chemish-te<nisher Produkte mit beschränkter Haftung, Aktien- gesellschaft für Bauwirtschaft, Gebr. Dunkelman, Moissi Fischer Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Nathan Haskell, Elektro-Ver: trieb Martin Krumbiegel, Karl Ballof Verlag des Reichsautomobi- listenführers für Westdeutschland, „Dehain‘“ Buch: und Kunst-Verlag L. Kovar «& L. Becker, Jrma Bel- monte und Mordko Blum, sämtlich in Leipzig, eingetragen worden: Von Amts wegen: Die Firma ist erloschen, Amtsgericht Leipzig, am 22. Mai 1934,

Lenzen, FIlbe. 13065]

Bei der Firma „Viehagentur Lenzen (Elbe) in Lenzen“ ist eingetragen wor- den, daß der Viehkommissionär Oskar Schmalz in Lenzen jeyt Fnhaber der Firma ist und die Arokitéa desselben erloschen ist.

Lenzen, E., den 18. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Lünen, | [13066] Fn unser Handelsregister Abt. A ist

heute hei der unter Nr. 168 eingetra-

genen Firma Heinrih Rehfuß, \ as

mar, eingetragen: Die Firma ist er- oschen.

Lünen, 18. Mai 1934, Amtsgericht.

Lütjenburg. : [13067]

Jn unser Handelsregister Þ Nr. 4 ist heute bei der Firma Milchverwertungs- gesellshaft mit beschränkter Haftung, Lütjenburg, eingetragen worden: Dur Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 12. April 1934 ist dem Kaufmann Paul Schartau in Lütjenburg Prokura erteilt, Er ist nur berechtigt, die Ge- sellschaft mit einem der beiden Ge- \haftsführer Wieneken oder Neßlage ju vertreten und zu zei<hnen, An Stelle des verstorbenen Geschäftsführers Diet- rih bei der Kellen ist der Kaufmann Wilhelm Neßlage in Hamburg, Ham- merweg 4, zum Geschäftsführer bestellt,

An den 23, Mai 1934,

Das Amtsgericht.

Magdeburg. _ [13068] Fn unser Sandelsregister ist heute eingetragen worden: j 1. Bei der Firma Jacob Hennige Nachfolger Zu>erraffinerie Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Magde- burg unter Nr, 1457 der Abteilung B: Gen Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 6, März 1934 ist das

mark, Durch gieiton SERlu ist der Gesellshaftsvertrag geändert. Dr. Her- mann Wennekes if niht mehr Ge- <hâftsführer. Der ee Ernst edau in Para ei Glogau ist zum Geschäftsführer bestellt. 2. Bei der Firma Metallgiéßerei Walter Vater Gesellshaft mit be- shränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 1554 dex Abteilung B: Der Pa Vater, geb, Schmidt, in Ber- in-Lichterfelde-West und dem Bruno Be>ker in Magdeburg is derart Pro- kura erteilt, daß ein jeder von ihnen in Gemeinscháft mit einem Prokuristen vertretungsberehtigt K : 3. Bei der Firma F. O. Licht, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 120 der Abtei- lung B: Dem Dr. Hugo Ahlfeld in Magdeburg ist Prokura erteilt. 4. Bei der Firma Frischkost Reform- haus Ernst Held in Magdeburg unter A Abteilung A: Die Firma ist erloschen, Magdeburg, den 22. Mai 1934.

Das Amtsgeriht A. Abt. 8,

Meschede. [13069] Sn unser Handelsregister Abt, B Nr. 38 ist am 17. Mai 1934 bei der Fa, Honselwerke, Aktiengesellshaft in Me- \chede, eingetragen:

Durch Beschluß der Generaglversamms- sung vom 26. April 1934 t der $13 des Gesellshaftsvertrags betreffend Ver- gütung des Aufsichtsrats, $ 22 bes treffend Verteilung des eventuellen Li- quidationserlöses geändert und $ 4 (Namensaktien betreffend) is gestrichen. Meschede, den 17. Mai 1934.

Das Amtsgericht,

Mittweida. [13070] Auf dem die Firma Präzisions: Maschinenbau Mittweida Josef Lie- pold in Mittweida betreffenden Blatt 524 des Handelsregisters A ist heute eingetragen worden, daß die Firma künftig Mittweidaer Ma- \chinenfabrik Josef Liepold lautet.

Amtsgericht Mittweida, 22. Mai 1934.

Naumburg, Saale. [13071] Im Handelsregister A. ist heute unter Nr. 615 bei der Firma Otto Blecher, Kürshnermeister, Pelz-Mode-Haus, Jn- haber Walter Bleher, Naumburg a. S,, eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Otto Blecher, Kürshnermeister, Pelz- Moden, Jnhaberin Johanna Blecher geb. Krebshmar. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begrün- deten Forderungen und Verbindlih- feiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts dur die Ehefrau Fohanna Llecher geb, Kreshmar ausgeschlossen. \ Naumburg a. S., den 18. Mai 1934, Amitsgeriht,

Neuss. 13072] Sn unser Handel8register Abt. B unter Nr. 291 wurde am 17. Mai 1934 bei der Firma Simons Mühlen Aktien- gesellschaft in Neuß folgendes eînge- tragen: y | Dem Walter Bueschler in Köln-Deuß ist Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er zusammen mit einem Mitglied des Vorstands oder einem Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann. Amtsgericht Neuß.

Niederlahnstein. HERE

Jn unser Handelsregister B Nr. 67 ist bei der Firma Friß Simon G. m. b. H. in Niederlahnstein am 5. April 1934 folgendes eingetragen worden: Richard Moß, Niederlahnstein, ist Pros- fura erteilt. Der Gesellschaftsvertrag wurde dur<h Beschluß der Gesellshafter vom 18. Dezember 1933 abgeändert, Der Gesellschaftsvertrag ist am 18, Dezember 1933 neu festgestellt.

Amtsgericht Niederlahnstein.

Oberwiesenthal. [13074] Jn das Handelsregister ist heute eitt- getragen worden die Firma Erste Karlsbader Fabrik für Haardauer- wellenapparate Weltsystem RNea- listic Fosef Mayer in Oberwiesen- thal, Zweigniederlassung derx unter der Firma Erste Karlsbader Fabrik für Haardauerwellapparate Weltsystem Reas- listic Josef Mayer in Karlsba (Tschehoslowakei) bestehenden Haupt- niederlassung. Dex Fabrikant osef Mayer in Karlsbad ist Fnhaber. Dem Kaufmann Franz Wolfgang Rothberger in Karlsbad ist Prokuxa erteilt. Angegebener Geschäftszweig: Fabri- kation von Haardauerwellenapparaten und deren Bestandteilen. Amtsgericht Oberwiesenthal, 15. 5. 1934,

Oldenburg, Oldenburg. fts

Jn unser Handelsregister ist folgen- des eingetragen: ;

1, am 17. 5. 1934 in Abt. B unter Nr. 86 zur Firma Commerz- und Privat - Bank Aktiengesellschaft, Filiale Oldenburg: Dem Direktor Wilhelm Hammel in Org An Prokura er- teilt worden mit der Maßgabe, daß er DEECMEL ist, mit einem Vorstandsmit- glied oder mit einem anderen für die Filiale Oldenburg bestellten Proku- risten die Firma der Filiale Oldenburg zu zeihnen.

92, am 17. 5. 1934 in Abt. A unter Nr. 302 zur Firma Max Ullmann, Oldenburg: Die Gesellschaft ist auf- gelôóst, Der bisherige Gesellschafter Otto Schmidt ist alleiniger Fnhaber der

ferner die Beteiligung an gleichen oder

in Dresden ist Fnhaber, Einzelprokura

ähnlihenUnternehmungen. DasStamm-

Stammkapital um 350 000 Reich3mark erhöht. Es beträgt jeßt 650 000 Reichs-

Firma.

3. am 19. 5. 1934 in Abt. A Nr. 534 zur

oschen. / Oldenburg, den 19. Mai 1934. Amtsgericht. Abt. VII.

irmasens, E Bekanntmachung.

Nikolaus Krämer, ia Pirmasens. Pirmasens, den 22. Mai 1934. Amtsgericht.

Plettenberg. Bekanntmachung. Fn unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 50 ay Eisen- und Metallwaren

haft mit beshränkter Haftung, Ei-

ringhausen, heute folgendes eingetragen

na bisherige Gesellshaftsvertrag ist dur<h den Gesell- . November 1933 mit Ergänzung vom 27. April 1934 er- sezt. Das Stammkapital ist um 16 400

worden: Der Sit der Gesellshaft ist Plettenberg verlegt. Der

schaftsvertrag vom

Reichsmark auf 20 000 RM. erhöht.

Gegenstand des Unternehmens ist nun- mehr die Herstellung und der Vertrieb von Metallwaren aller Art. Die Ge-. Kauf- manns Friy Dicehage, Ohle, is durch Zum alleinigen Geschäftsführer ist der Kaufmann Rein- in Eiringhausen bestellt.

shäftsführungsbefugnis des Widerruf erloschen,

hold Oster ausen Geseuli<h bestimmte öffentlihe Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfol- en im Reichsanzeiger. | lettenberg, 15. Mat 1934. Amt3gericht.

Remscheid-Lennep. Jm Handelsregister it eingetragen: a) am 25. April 1934:

4. Abt. A Nr. 750 die Firma Chr. Hoffmann mit Siß in Remscheid-Len- nep und als deren persönli haftende Gesellshafter die Fuhrunternehmer Walter und Houwald Hoffmann, beide zu Remscheid-Lennep. Offene Handels8-

esellschaft seit 1. Februar 1930. Ge- tszweig: Fuhrgeschäft und Kohlen- handlung, , 4

2, Abt, |A| Nr. 731 zu der Firma Albert F. Halba<, Remscheid-Golden- berg: Die Firma ist erloschen.

3. Abt, A Nr, 134 zu der Firma Neu- roth & Hausmann in Remscheid-Lütt- ringhausen, Stursbergerhöhe: Alfred Hausmann ist aus der Gesellshaft aus- geschieden,

b) am 7. Maf 1934:

Abt. 'A| Nr. 661 zu der Firma Platte & Hilbery in Remscheid-Lüttringhausen- Langenhaus, daß die Prokura des Kauf- manns Paul PIérs zu Remscheid= Lüttringhausen-Langenhaus erloschen und dieser jeßt alleiniger JFnhaber der unveränderten Firma ist,

c) am 11. Mai 1934: |

Abt. B Nr. 149 zu der Firma J. Schwarz, Gesellschaft mit beschränkter Haltu in Radevormwald: Die Gesell- chaft N aufgelöst, die Firma ist er- loshen. i: :

Amt3geriht in Remscheid-Lennep. Riesenburg-.

[13077]

Bekanntmachung. l

Jn unser Handelsregister Abtei

lung A ist heute unter Nr. 141 die

Firma Friedrih Krupp in Riesenburg

und als ihr Fnhaber Friedrih Krupp, ebenda, eingetragen worden.

Amtsgericht Riesenburg, 28. Mat 1934.

S s eecatit N Jm hiesigen Handelsregister Abt.

ist heute bei Ñe 14 (Fa. Främbs & Freudenberg in Schweidniß) eingetra- gen worden, daß dem Oberbuchhalter Ludwig Schäfer und dem Kalkulator Karl Hoffmann, beide in Schweidniß, Gesamtprokura derart erteilt worden ist, daß je zwei von ihnen und von den bereits bestellten Prokuristen Roderich Freudenberg und Ullrich A Oa, lih zur Vertretung befugt sind.

Schweidniy, 15. Mai 1934. Amtsgericht,

Schwerin, MeckIb. [13079]

Handelsregistereintrag vom 19. 5, 1934 zur Firma „Hof und Hufe“ Allge- meine Landsiedlungsgesellshaft mit be- {hränkter Haftung, Schwerin i. M.: Der Siy der Gesellschaft ist na< Kl, Plasten, Kreis Waren, Me>lb., verlegt worden Dur Beschluß der Gesell- \hafterversammlung vom 830, April 1934 ist $ 1 des Gesellshaft®vertrags hinsichtlih des Siges der Gesellschaft geändert worden, Amtsgericht Schwe- rin, Me>l, :

Soest. Bekanntmahung. [12840] Jn unser Handelsregister A Nr. 4 ist

bei der Kommanditgesells<haft Georg

Plange, Soest, eingetragen:

Die Kommanditeinlage der Komman-

ditisten ist erhöht.

Amtsgeriht Soest, den 18. Mai 19834.

Soest. Bekanntmahung. [12841] Jn unsex Handelsregister A Nr. 69 ist bei der offenen Handelsgesellschaft Franz Kerstin zu Soest eingetragen: Den Kaufleuten Andreas Niggemeier und Ludwig Riemenschneider, beîde zu Soest, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei der bestellten drei Prokuristen die Gesellschaft vertreten

L unter irma Bernhard Wilhelm rese, Oldenburg: Die Firma ist er-

[13076]

Handelsregistereintrag: Gelösht Firma Ledergroßhandlung

eingetragenen esell-

[12837]

Zenträlhandel8rëögifterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 121 vom 28, Mat 1934. &. 3

aus der Gesellschaft wieder

Kevstin und Ernst Kerstin zu Soest Amtsgericht Soest, den 18, Mai Voga.

Soest. Bekanntmachung.

Kleinbahnen, Soest, eingetragen:

Zu Vorstand8mitgliedern sind bestellt : Landrat Dr. Heinri Teipel, Arnsberg, Ingenieur Hans Lücke, Werl, Landrat

[12836] | Heinz Klosterkemper, Unna, Oberbürger-

meister Erih Deter, Hamm, Beigeord- neter Anton Romberg, Arnsberg. Aus dem Vorstand sind ausgeschieden: Land- rat Dr. Bentlage, Unna, Bürgermeister Lôde, Arnsberg, Oberbürgermeister Schlihter, Hamm, Fabrikant Dr.-Fng. Jmmenkötter, Werl, und Landrat Dr. O Reichsminister a. D., Arns- erg.

Amtsgericht Soest, den 18. Mai 1934.

Suhl. In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 433 eingetragenen Firma Friedrich Brenne>e & Co, Hein: ris, folgendes eingetragen worden: Albert Lepper ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Frau Julie Brennet>e geb. Laubscher in Hein- ri<s in die Gesellshaft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Amtsgeriht Suhl, den 19. Mai 1934,

Tangermünde, N

Jn unser Handelsregister Abt. B is bei der unter Nr. 21 eingetragenen „Kleinwohnungsbau Gemeinnüßige Ge=- sellschaft mit beschränkter Haftung in Tangermünde“ folgendes eingetragen worden:

Am 22. Februar 1934: Der Bürger- meister Karl Be>endorf in Tanger- münde ist als Geschäftsführer ausge- O und an seine Stelle ist der

ürgermeister Friß S ati in Tan- germünde zum Geschäftsführer bestellt.

Am 26. ey 1934: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er=- folgen in „Der Mitteldeutsche Altmärker Anzeiger“ und im „Tangermünder An- eiger“ oder, falls Bekanntmachungen in ] diesen Blättern nicht zu erreichen sind, im Deutschen Nang

Tangermünde, den. 23. Mai 1934,

Das Amtsgericht,

Varel, Oldenb, [13083] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 501 die Firma Gustav Bolte, Zetel, und als deren Fnhaber der Kauf- mann Gustav August Bolte zu Zetel eingetragen worden,

16, Mai 1934.

Amts3geriht Varel. Abt. T1.

Warburg. : [13084] Jn unser Mea Lae Abt, A ist

heute unter Nr. 161 die Firma Fohan-

nes Möller, Neuenheerse, und als ihr

M dex Kaufmann Fohannes öller zu Neuenheerse eingetragen

worden.

Amtsgeriht Warburg, 22, Mai 1934,

Warendorf. [13085] Jn unser Handelsregister A isst am 15. Mai 1934 die unter Nr. 60 einge- tragene Firma F. Klostermann, Ver- lagsdru>erei, Buh- und Papierhand- lung, Warendorf, von Amts wegen ge- lösht worden.

Warendorf. Das Amtsgericht.

Weiden. Bekanntmachung. [13086] Jn das Handelsregister wurde einge- tragen: Firma „Anton Hagn“, Siß Tirschenreuth. Fnhaber: Hagn, Anton, Kaufmann, Tirschenreuth. Unterneh- men: Tabak- und Papierwarengroß- handel. :

Weiden î, d. Opf., den 23. Mai 1934.

Amtsgeriht Registergericht, Weaterland.

[13087] Vekanntmahung. Jn unser Handelsregister B ist bei der Firma Marevital G. m, b. H, in Wester- and-Sylt am 19. Mai 1934 folgendes de: ri P worden: N ie Gesellshaft is dur< Beschluß der Gesellschafter vom 7. Dezember 1933 aufgelöst. Die Liquidation er- folgt dur<h den Geschäftsführer. Liqui- dator ist der bisherige Geschäftsführer Josef Gerken in Tangermünde, Elbe, Westerland, den 19. Mai 1984. Das Amtsgericht,

Witten. [13088] Witten, den 18. 5. 1934. Ziegel-Ver- kaufs-Verein Gesellshaft mit beschränk- tex Haftung Witten B 173: Der Volks3- wirt Otto Huff in Witten ist an Stelle des Bauern Oberste-Frielinghaus zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht,

Wurzen. [13089] Auf dem die Kommanditgesellschaft in Firma H. Aug. Schmidt in Wurzen betreffenden Blatte 153 des Handels3- registers ist heute eingetragen worden: Die Prokura des Jngenieurs Alfred Schulz in Wurzen ist erloschen. Maar fura ist erteilt dem Fngenieur Paul Schulz und dem Kaufmann Erich Hof- mann, beide in Wurzen.

können. Der Gesellschafter Fricdrih Kerstin ist gestorben, Die infolgedessen 1

Amtsgeriht Wurzen, den 22. Mai 1934. l

als Kommanditistin eingetretene Witw Friedrih Kerstin, Alma geb. Grote, ist

¿ L | ausqge- schieden. Die Gesellshaft besteht weiter, | Fa. und zwar aus den Gesellschaftern Franz

[12842] „In unser Handelsregister B Nr. 12 ist bei der Aktiengesellshaft Ruhr-Lippe-

[13081}

Zwickau, Sachaen. [13090] Berichtigung. Fn der Bekanntmachung, betr. die Gerber & Co. in Zwi>au in «A, 100, 2. Zh. v. 30. 4. 1934, muß es statt 3122 richtig heißen 3132. Amtsgericht Zwoi>kau.

4. Genossenschafts- register.

Aschaffenburg, [13150] Vekanntmachung. In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen: die „Wohnheim-Bauge- nossenschaft Aschaffenburg, ceinge- tragene Genossenschaft mit be: f<ränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze [in Aschaffenburg. Das Statut ist am 16. 5. 1934 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau, die Erwer- bung und Betreuung von Kleinwoh- nungen im eigenen Namen. Der Gegen- stand des Unternehmens ist auf den Geschäftsbetrieb innerhalb des Bezirks Aschaffenburg-Stadt beschränkt, Aschaffenburg, den 23, Mai 1934. Amtsgeriht Registergericht,

[13151] Bad Bramstedt, Holstein, In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 22 ist bei der Spar- und Darlehns- kasse e. G. m. u. H. in Kisdorf einge- tragen: as Statut ist dur<h neues Statut vom 28. Februar 1934 erseßt. Bad Bramstedt, den 23. Mai 1934, Amtsgericht.

Biedenkopf. [13153] Jn das enossenshaftsregister ist heute unter Nr, 3 bei dem Buchenauer Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. 1. H. in Buchenau die Saßungs- änderung vom 30. April 1934 einge- tragen worden.

Biedenkopf, den 7. Mai 1934.

Das Amtsgericht,

Darmstadt. Eintrag in

unser Genossenschafts=-

-Genossenschaft: Hessische bank eingetragene mit beschränkter

Darmstadt: Dur<h Beschluß der Ge- 28. April 1934 if}t bei dem Gegenstand

des Deutshen Beamten-Wirtschasts=- bundes“ gestrichen worden, Darmstadt, den 11. Mai 1934, Amtsgericht Darmstadt. Forst, Lausîtz. [13155] In das Genossenschaftsregister eingetragen Nr. 72: Betriebsgemein- haft Grube Felix, eingetragene Bergs- bau Genossenshast mit beschränkter Haftpflicht, Döbern N. L. Gegenstand des Unternehmens ist Gewinnung und Verwertung von Mineralien, tnsbe- sondere Braunkohle und Nebenprodukte aller Art, gleichgültig welcher Natur sie sind. Die Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Das Ge- schäftsjahr ist das - Kalenderjahr, Bahr der Haftsumme 100 RM., höchste Zahl der Geschäftsanteile 200. Das Statut ist am 17, Mai 1934 errichtet. Vor- standsmitglieder sind: Pauke, Hermann, Aufseher, Petow, Kurt, Expedient, Gra- bein, Friy, Elektriker, sämtlih in Döbern, N. L. Willenserklärungen werden dur< den Vorsizenden des Vor- standes oder in dessen Behinderung seinen Stellvertreter und ein 2. Vor- standsmitglied abgegeben. Amtsgeriht Forst, Lausitz, 24. 5. 1934.

Geislingen, Steige. [13156] Eintrag im Register für Handels8- sachen, Abtl, Gesellschaftsfirmen, bei der Firma Franz Rieger, Maschinenfabrik, Donzdorf: Die offene Handelsgesell- schaft ist aufgelö\st. Geschäft und Firma ist auf den Gesellschafter Josef Rieger übergegangen.

Eintrag in Abt. Einzelfirmen: Franz Rieger, Maschinenfabrik, Donzdorf, Fn- haber: Josef Rieger in Donzdorf. Amtsgeriht Geislingen-Stg.

Gräfenthal, [13157] Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 bei der Fixma Konsums- und Produktiv-Genossenshaft Hasen- thal, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Hasenthal, heute eingetragen worden:

Die Firma ist geändert in: Ver- brauchergenossenshaft Hasenthal, ein- geagte Genossenschaft mit beshränk« er Haftpflicht in Hasenthal. Gräfenthal, den 14, Mai 1984,

Thüringisches Amtsgericht,

Gräfenthal. [13158] Jn unser Genossenschaftsregister ist gere unter Nx. 7 bei der Firma onsum- und Spargenossenshaft für Spechtsbrunn & Umgegend, eingotra- ene Genossenshaft mit beschränkter Haftpfliht in Spechtsbrunn, eingetra-

gen worden: L

Die Firma ist geändert in: Ver- bvauchergenossen [chaft Spechtsbrunn, eingetragene Genossenshaft mit be- s{<ränktexr Haftpflicht in Spechtsbrunn. Gräfenthal, den 14, Mai 1934.

Thürxingishes Amtsgericht,

[13154]

register am 11. Mai 1934 hinsichtlih der Beamten:

mit S stelle Hirschberg i. Rsgb.“ neral- bzw. Vertreterversammlung vom

das Unternehmens der Saß: „sowie der auf Selbsthilfe gerihteten Bestrebungen

ist | zu Hohenmölsen“

Grevenbroich, [13159]

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei der Milchverwertungs-Ge- nossenschaft eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Greven- broih folgendes eingetragen:

Nach dem Beschluß der Generalver- sammlung vom 5. April 1934 wurde ein neues Statut eingeführt. Die Firma ist geändert in „Molkereigenossenschaft Grevenbroih, eingetragene Genossen- haft mit beshränkter Haftpflicht in Grevenbroih“. Gegenstand des Unter- nehmens i M außerdem die Ver- sorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnun chandlung und Beförde- rung der Milch erforderlichen Bedarfs- Le

revenbroi<, den 17, Mai 1934, Amtsgericht.

Gross Gerau, [13160]

Jn unser Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen: Das Statut vom 28, Januar 1934 der „Dresch- genossenshast II, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Leeheim. Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschaftlicher Ausdrush mit der der Genossenschaft gehörigen Dreshmaschine. -

Groß Gerau, den 15, Mai 1934.

Amtsgeriht Groß Gerau.

Heilbronn, Neckar. [13161]

Genossenschaftsregiftereintrag

vom 22. Mai 1934: , Milchverwertungsgenossenshaft Groß- artach, eingetragene Genossenschaft mit eschränkter Haftpfliht, Sis in Groß- garta<h, Statut vom 1. März 1934. Gegenstand des Unternehmens ist die emeinschaftlihe Verwertung der von en Mitgliedern anaclieferten Mil in deren Namen und für deren Re<hnung.

Amt3geriht Heilbronn.

Hirschberg, RiesengehH, 1315 In unjerem Genossenschaftsregist Nr. 62 ist heute bei der

Genossenshaft#- und Breslau, e. G. m. bh, H., Hirshberg i. Migb.“, worden. Die Fi f

„Schlesische

Raiffeisen, eingetragene Genossenschaft ] f Zweig-

beshränkter Haftpflicht, Hirshberg i. Rsgb., 6. April 1934. Amtsgericht.

erngetragen geändert in

fensdaftébantk

Hohenmölsen. [13163] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Konsumverein Hohen- mölsen-Teuchern, e. G. m. b. H. in Hohenmölsen, eingetragen worden, daß die Firma jet „Verbrauchergenossen- schaft Hohenmölsen, eingetragene Ge- nossenschaft mit ct iat Haftpflicht eißt. Hohenmölsen, den 19. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Ilmenau, __ [13164] Jn unser Genossenshaftsregister Nr. 39 ist bei dem Bauverein Elgersburg e. G m. b, H. in Elgersburg heute einge- tragen worden: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß des Thür. Amtsgerichts JFlmenau vom 14. April 1934 aufgelöst. Jlmenau, den 23, Mai 1934. Thüringishes Amtsgericht.

Jülich, [13165] In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 29 die Weidegenossenschaft Koslar, eingetragene Genossenshaft mit beshränkter Haftpfliht, Koslar, am 5. Mai 1934 eingetragen worden. Jülich, den 5. Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Kaiseraslautern,

Im Genossenschaftsregister am 22, Mai 194 eingetragen fol Genossenshaften: Firmen:

len, e. G. m. b. H.“, Siß Seelen. Stat vom 9. Mai 19334.

9. „Milblieferung8geno\senschaft bach, e. G. m. b. H.“, Siy Do Statut vom 7. Mai 1934.

3. „Milcblieferung8genossenshaft Hö-

ringen, e. G. m. b. H.“, Siß Höringen. Statut vom 8 Mai 1934. Bei sämtlichen Genossenschaften ist der Gegenstand des Unternehmens: die Verwertung der von den Mitgliedern in ihrer Wirtschaft gewonnenen Milch auf aemeinshaftlihe Rechnung und Gefahr. Die Genossenschaft beschränkt ihren Ge- \<äftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit- glieder.

Kaiserslautern, 22. Mai 184.

Amts3geriht Registergericht.

Köln. [18167] Jn das Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen:

dr. 457. Deutscher Mobilien-Kredit verband eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht, Köln: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 13. April 1934 ist das Statut adbge- ändert und neu gefaßt. Die Firma ift geändert in: „Deutscher Modbilien-Kre- dit-Verband eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht“. Gegen» stand des Unternehmens ist fortan: Hergabe von unkündbaren unverzin® lihen Darlehen von mindestens 100 RM bis Höchstens $000 RM na< Makßaabe der besonderen Spar- und Darlehn®e- dingungen.

Köln, den 19. Mai 1984.

r m

Ludwigshafen, hein. [13171] Genofsenschaftëregister.

Eingetragen wurden am 23. Mai 1934:

Î; Milchlieferungsgenossenshaft Obersülzen eingetragene Genossen- schaft -mit bes<ränkter Haftpflicht in Obersülzen: Das Statut ist am 29. August 1933 errichtet.

2, Milchlieferungsgenossenschaft Ebertsheim eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Ebertsheim. Das Statut ist am Z, Mai 1934 errichtet. Gegenstand des Unternehmens bei Ziffer 1 und 2 ist die Verwertung der von den Mitgliedern in ihrer Wirtschaft gewonnenen, Milch auf gemeinschaftlißhe Rehnung und Gefahr. Die Genossenschaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder.

Ludwigshafen a. Rh., 23, Mai 1934.

Amtsgeriht Registergericht.

Lüneburg. [13172

In das Genossenschaftsregister ift unter Nr. 63 am 2, Mai 1934 einge- tragen die „Eierverwertung des Kreises Lüneburg, eingetragene Genossenshaft mit bes<hränkter Haftpfliht“ in Lüne- burg. Statut vom 29. Januar 1934, Gegenstand des Unternehmens: Ge- meinschaftlihe Verwertung der von den Genossen gelieferten Eier und des von den Genossen gelieferten S<hlahhtge- flügels in deren Namen und für deren Rechnung sowie die Vermittlung von Junghennen und Eintagskücken für die Mitalteder als deren Agent. Amts- geriht in Lüneburg.

1. „Milchlieferuna8aenossenshaft See- | „nd

Amtsgericht, Abt. 2à, Köln.

5. Musterregister.

Geislingen, Steige. [13193] Musterregistereintrag für die Wttba. | Metallwarenfabrik in Geislingen a. d.

| Steige vom 22, Mai 1934, Band IV

Nr. 690: 19532, 19531, Körbe

Rahmgestelle 15501, 15509 Si, 15509 kSi, Flashen=-

| stánder 12682 a/II, 12689 a, 12685 a/IL,

| 12701, 12702, Butterdosen 9628 M, 9635 M, 9658 M, Armleu<ter 22713, Zi=- agarrenabs<hneider 23088, Becher 12004, 12006, 12005, Ziagarettenlösher 28071 d, 23071 e, Teeglas 14301,

Amtsgeriht Geislingen, Stag.

Klingenthal, Sachsen. [13194]

Jn das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 1015, Firma Adolf Sattler in Sachsenbera, 3 Brautshleier in vollz fommen neuartiger Form und Konfek=- tion mit neuer Anordnung und Ver- teilung der Sti>kerei, Gesh.-Nrn., 6316, 6317, 6318, Flächenerzeugnisse, offen, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 6, April 1934, vorm. 10 Uhr 20 Min. Amtsgericht Klingenthal, 10. Mai 1934.

Vieraen. [13195]

Jn das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 248. Firma Mechanische Seidens=- weberei Alktiengesellshaft, Viersen, 1 Muster für Samt aus Kunstseide 1 einem 4 mal versiegelten Karton, Fabri?- nummer Qual. 5104/23012, Flächen- erzeuanisse, Shubfrist 3 Jahre, anges meldet am 12. Mai 1934, 11 Uhr.

Viersen, den 15. Mai 1934.

Amtsgericht. (M.-R. 248.)

WeisswWwasser. [13196] In das Musterreaister ist eingetra- gen: a) für die Firma Vereinigte Laus= siver Glaswerke Aktiengesells haft in Weißwasser, O. L., unter Nr. 207. Eine versieaeclte Kiste tit 3 Mustern und 7Swhnitten für Wirtschafts«-, Trink- und mit S<{liff

ieraléser in hellem oder farbigem Glas,

f S “i „Sonnenfstrabl“,

r E ZAAD

Dn -

e i Fabriknummer A 2180; unter Nr. M8: segelt f

Q»fr o M 1 » G

+ Q ì D mit Z Mustern

j Ao

eine versiegelte 2 47 Schnitten für Wirtschaft8-, Trink- und Ziergläser „Rheinsberg“, mit Schliff

Fabriknummer A 21804. d) Firma Hirs, Janke & Co., Aktieng haft în O, Nr. 210: 1 Glasgeaenftand rotem und opakgrünem Fufß iffen ver!

Ausführuna in opakrot, anderen opaken Farben, außer f für Gla8gegenstände in allen Formen in Verbindung mit Hellgalas und einem besonderen S{liffmuster, versiegelter Karton, Ge{<äftsnummern 1WL2, 1200, 1295. ©) für die Porzellanfabri? Auaäuit S{weig Gesellshaft mit deëhränkter Haftung in Weikwafer, O. L. unte Nr. A1: Tafel. und Kaffeeservi

lte Kiste Glasfabrik Weikwasser, Geiellchaf beschränkter ì Beiß O. L. 213: eine Kiste mit einer W-ecm-Vase \maragdarün, der Schliff bef einem VBlumenmotiv mit I Innenteil, Ränder der Blütenb mit einem geschliffenen Haarkranz der» seben, diese Blume îin Verbindung ui einem Zweig, derartig gleide S@liffdilder fi tk

e Wetßwafser,

1

Nahr A TS A „Bark Ira , VCrNCeQa

Ger Gu A A,

unter Ne.

mr N A A

N t audactührte Sit Rd VENetnander r breite SGliffitreifen dieser Sthliffkomplex feldt nad unten

din dur einen Sihliffring abgesFloifen,

o Ee e QCITENUI,