1934 / 131 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 08 Jun 1934 18:00:00 GMT) scan diff

ZeutralhandelLregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 131 vom 8. Juni 1934, S. 6

führer Leussing ist allein vertretungs- berechtigt. Bekauntmachungen déx Ge- sellshast erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. Amtsgeriht Mülheim-Ruhxr, den 30. Mai 1934.

Miinchen. [15391] ]. Neueingetragene Firmen.

1. Bayerische Konzertdirektion Karl Gensberger. Siß München, Pfandhausstr. 3/E. Fnhaber: Karl Gens- berger, Kaufmann in München, Vor- bereitung von Konzerten und unter- haltenden Veranstaltungen auf fremde und eigene Rechnung.

2. Fritz Hartmann. Siy München, Ruffinistr. 10/1. Jnhaber: Friy Hart- mann, Kaufmann in München. Vertre- tungen.

3. Georg Gött. Siß Dorfen, Jo- hanunisplaß 80. Funhaber Georg Gött, Kaufmaun in Dorfen. Groß- u. Klein- handel mit Tabakwaren.

4. Koch & Schweizer, Siß München, Karlstraße 42/11. Offene Handelsge- sellshaft. Beginn: 1. Juni 1933. Hex- stellung u. Vertrieb von Textilabzeichen u. Stickereien. Gesellschafter: Elisabeth Schweizer, Ge chäftsteilhaberin, und Willy Koch, Kaufmann, beide in München.

1]. Veränderungen bei eingetragenen

Firmen.

1. Vayerische Kraftwerke Afktien- gesellschast. Siß München: Dr. Ru- dolf Bartels, Gesamtprokura mit einem Vorstandsmitglied.

2, Winzerwein - Vertriebsgesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß München: Geschäftsführer Karl Schil- bers gelöscht; neubesiellter Geschäfts führer: Karl Ferstl, Kaufmann in München.

i Rovina Wein-Jmport-Buird, Gesellschaft mit beschränkter Haf- mng « Co, Komm.-Ges. Siß Mün den: Zwei Kommanditisten gelöscht; erhöht sind die Einlagen bei zwei Kom- manditisten.

1. Pestalozzi-Verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Mün- cen: Geschäftsführer Wolf Voger ge- lösht; neubestellter Geschäftsführer: Norbert Ringler, Bücherrevisor in München.

5. Friemann Wolf, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweig- niederlafsurg München: Die Gesell- schafterversammlung vom 21, Ayril 1934 hat Aenderungen des Gesellschafts- vertrags nach Niederschrift beschlossen.

6. „Huva““ Handels- und Ver- mittelungs8-Gesfellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Ge- sellshafterversammlung vom 18. Mai 1934 hat eine Aenderung des Gesell- schaftsvertrags - hinsihtlih der Firma beschlossen. Diese lautet nun: „„Fix- mobil““ Handels- und Vermitte- lungs-Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Geschäftsführer Maximilian Moll gelöscht; neubestellte Geschäftsführer: die Kaufleute Hans Marbot in Zürich und Karl Ernstberger in München. ;

7. Herrenfkleiderfabrif Josef Lem- pert. Siß München: Geänderte Firma: Münchener Herrenkleiderfabrik Jo- fef Lempert.

8. Gebrüder Lieglein. <en: Gesellschafter Karl Lieglein ge- lösht; neueingetretener Gesellschafter: Ludwig Lieglein, Kaufmann in München.

9. Schaub-Hicedemann «& Co, Sit München: Offene Handelsgesellschaft aufgelost; nunmehriger Alleininhaber: Hans Hiedemann, Kaufmann in München.

10. H. Christian Strauß «& Co. Siy München: Justin Marx als Jn- haber gelös<ht; nunmehrige Inhaberin: Nosa Marx, Kaufmannsgattin in Mün- hen. Forderungen und Verbindlich- keiten sind ni<ht übernommen.

UI. Löschungen eingetragener Firmen.

1. BVecal-Co. Ghemische Fabrik Gesellschaft mit beschränfter Haf- tung. Siß München: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator: Adele Bern- heim, Kaufmannéfrau in Ulm. Firma erloschen.

2. Hotel Kreuzbräu Jofef Probft. Eiß München.

München, 30, Mai 1934.

Amtsgericht.

Münsterberg, Schles. [16082] Handelsregister B Nx. 9, Kreissiede

lungsgesellshaft G. m. b. H. in

Münsterberg: Die Gesellschaft ist auf-

67

Umtsgericht Münsterberg, 2. Juni 1934.

Siß Mün-

Neuenbaus, Hann, [15779] n das hiesige Handelsregister B

Nr. 19 ist folgendes eingetragen

worden: i

Firma Emlichheimer Kartoffelmehl- fabrik, Aktiengesellshaft, Emlichheim: Die Firma ist erlos<hen. Von Amts wegen eingetragen am 31, Mai 1934.

Amtsgericht Neuenhaus. Neuenbaus, Hann, [15780]

In das hiesige Handelsregister B ist folgendes eingetragen worden:

Nx. 21. Rawe und Co. Veredelungs- gelenlGat mit beshränkber Haftung, ¿ordhorn. Geschäftszweig: Veredelung von Textilgeweben. Stätitinkapital; 40000 RM. Geschäftsführer: Dr. Herbert Laar, Windelsbleiche, Karl Fastenrath jx., Nordhorn. Der Gesell-

Nx. L. Nordhorner Teyxtil-Aus- rüstungs - Gesellshaft mit beschränkter Haftung, * Nordhorn. Geschäftszweig: Die Veredelung von Textilgeweben jeg liher Art. Stammkapital: 30 000 RM. Geschäftsführer: Dr. Herbert Windelsbleihe, Bernhard Nichues, Nordhorn. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22, März 1934 festgestellt.

Jn das Handelsregister A Ne. 211 ist folgende Firma eingetragen:

Wilhelm Koers, Nordhorn. Jnhaber ist dexr Kohlenhändler Wilhelm Koers in Nordhorn.

Amtsgericht Neuenhaus i. Hann.

Oberglogau. [16084] Oeffentliche Bekanntmachung. Handelsregister B Nr. 3, Firma Oberglogauer Dampfsäge- und Hobelwerk, G. m. b. H.: schäftsführer Erwin Brix ist verstor- ben. An seiner Stelle ist Domänenrat Richard Kraudzun in Breslau zum Ge- schäftsführer bestellt. Amtsgericht Oberglogau, 29, 5. 1934,

Oderberg, Mark. [16085]

Die Firma „Hirshberg & Lesser, Oderberg (Mark)“ soll“ gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. im Handelsregister von Amts wegen gelöscht werden. Die Jn- haber bzw. deren Rechtsnachfolger wer- den -gemäß $ 141 Abs. 2 F.-F.-G. auf- gefordert, etwaige Widersprüche gegen die Löschung binnen einer Frist von 3 Monaten bei dem unterzeichneten Amtsgericht zu erheben.

Oderberg (Mark), den 1. Juni 1934. Amtsgericht. Paderborn. [15786] In unser Handelsregister Abteilung A

ist folgendes eingetragen:

1, am 5. Mai 1934 unter Nr. 663 die Firma Theodor Kremer, Pader- born, und als deren Fnhaber derx Kauf- mann Theodor Kremer, Paderborn.

2am L Jui 184 ait N 379 béi der Firma Josef Leniger in Pader- born: Durch Uebertragsvertrag vom 17, März 1931 ist die Firma auf den jeßigen Jnhaber Jüúigenieux Arnold Leniger übergegangen,

Amtsgericht Paderborn. Paderborn. [15787] _ In unser Handelsregister Abteilung B ist am 29, Mai 19834 zu Nr. 96 bei der Firma Mechanische Weberei G. m. b. $H., Lippspringe, folgendes eingetragen:

Das Stammkapital ist um 5000 RM auf 40 000 RM durch Generalversamm- lungsbeshluß vom 30, April 1934 erxr- höht worden.

__ Der Gesellschaftsvertrag ist für Ab- stimmungen mit Stimmengleichheit ge- ändert worden dur<h Generalversamm- lungsbeshluß vom 30. April 1934, Amtsgericht Paderborn.

Peine. [16086] In das Handelsregister Abt. A ist bei der Firma Ernst Bockemüller in Peine (Nr. 265 des Registers) heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Peine, den 25. Mai 1934.

[16087] In das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma Wullbrandt & Seele, Aktiengesells<haft in Braunschweig, Data Se ; Lot 1 ) &wveigniederlassung in Peine (Nr. 21 des Registers) heute eingetragen: Dem Geschäftsführer Adolf Brandes in Peine ist Prokura erteilt mit der Be- shränkung auf die Zweigniederlassung. Amtsgericht Peine, den 30. Mai 1934. Peine. [16088] Jn das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma H. Sonnenberg, Woll- handelsgesellshaft m. b. H. in Peine (Nr. 40 des Registers), heute einge- tragen: Die Firma ist erloshen. Amtsgericht Peine, den 30, Mai 1934.

Peine.

Perleberg.

H: R A 282: Fa. F: Kant & Co nh. M. Kant, Perleberg, ist von Amis wegen gelöscht.

Amtsgericht Perleberg, 2. Juni 1934.

[15788]

[16089]

Pforzheim. Handelsregistereinträge.

Vom 25. 5. 1934, Firma Goldmann Baustoffe, Jnh. Katharina Goldmann, Pforzheim. Firmeninhaberin ist Katha- rina Goldmann geb. Grosse in Pforz- heim, Dem Kaufmann Rudolf Gold- mann in Pforzheim is Einzelprokura erteilt. Die Firma Louis Goldmann, Pforzheim, ist erloschen. Firma Schweizer Chocoladenhaus Carl Un- glenk, Pforzheim: Neue Firmenin- haberin is Carl Unglenk Kaufmanns- witwe Frida geb. Bü>ing in Pforz- heim, Firma Otto Junkert, Por heim. Firmeninhaber ist Otto Junkert, Kaufmann in Pforzheim. Dice Flrma F. Hiltner, Pforzheim, ist er- loschen; von Amts wegen gelösht. Vom 30. 5. 1934, Firma E. B. Wied- mann Inh. Emilie Berta Wiedmann, Pforzheim, Firmeninhaberin ist Emilie Berta Wiedmann geb. Urban in Pforzheim. Firma Erwin Schön, Pforzheim. Firmeninhabex is Erwin Schön, Kaufmann in Pforzheim. Firma Hellmuth & Lichtenfels, Pforz- heim: , Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Arthur Hellmuth in “Pforzheim ist alleiniger «nhaber der Firma. Firma Rudolf Augenstein, Pforzheim. Firmeninhaber

thaftsvertrag ist am 18. April 1934 gelt A ]

ist Rudolf Augenstein, Kaufmann in

Laar,

Der Ge-®

mann, Pforzheim: Neue Firmeniu« haberin ist Salomon Sigmann Witwe Ee geb. Kahn in Pforzheim. Vom 16, 1934. Die : Firita Josef Vögele, Pforzheim, ist erloshen; von Amts wegen gelösht. Firma Hepke & Lichtenfels, Pforzheim: Dem Kauf- mann Friy Karcher in Pforzheim ist Einzelprokura erteilt. Amtsgeriht Pforzheim.

Pirna. [16090] Auf Blatt 500 des Handelsregisters für den Landbezirk Pirna, betreffend die Firma Chemische Werke Aktien- gesellshaft (Posilerit-Werke) in Zshach- wiß, ist heute eingetragen worden: Dex Fabrikdirektor Karl August Postler ist aus dem Vorstand aus- geschieden. Amtsgericht Pirna, den 30. Mai 1934. Plauen, Vogtl. [15789]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatt der Firma Grimm « Schädlich, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Plauen, Nr. 4023: Der Gesellschaftsvertrag ist dur<h Beschluß der Gesellshafter vom 14. Mai 1934 laut Notariatsprotokoll von diesem Tage in $ 8 abgeändert worden; sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder für sih allein be- rechtigt, die Gesellshaft zu vertreten; zum weiteren Geschäftsführer is der Kaufmann Edmund Balan in Plauen bestellt,

b) auf Blatt 4864 die Firma Zee> Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung Großhandel in Textilwaren, Verlin, Zweigziederlassung Plauen, Zweigniederlassung der in Groß Berlin unter der Firma Zee Gesellschaft mit beschränkter Haftung Grofß- handel mit Textilwaren bestehenden Hauptniederlassung, und weiter fol- gendes: Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Mai 1924 und am 29. Juli 19831 und am 26. Oktober 1933 abgeändert worden, Gegenstand des Unternehmens ist der Ankauf von Waren allex Art, insbesondere der Größhandel in Textil- waren: a) zum Zweck der Belieferung der Gesellschafter oder Anschlußfirmen, b) evtl. zur Veräußerung an Dritte; einen eigenen Gewinn darf die Gesell- schaft aus Geschäftsbeziehungen zu den Gesellschaftern oder Anschlußfirmen nicht erzielen; soweit es si<h um Veräuße- rung von Waren an Dritte handelt, ist die Gesellschaft ein Handelsunternehmen zum Zwe> derx Erzielung von Ge- winnen. Das Stammkapital beträgt sunszigtausend Reichsmark; zum Ge- [häftsführer ist der Kaufmann Fried- ri<h Meyer in Berlin-Neutempelhof be- stellt; sind mehrere Geschäftsführer be- stellt, so steht die Vertretung der Ge- sells<haft jedem der Geschäftsführer selbständig zu. Weiter wird bekannt- gemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur duxch den Deut- shen Reichsanzeiger. Das Geschäfts- lokal der Gesellschaft befindet si< Adolf- Hitler-Str. 22.

0) auf dem Blatt dex Fixma A. Dennhardt in Plauen, Nr. 1182: August Bruno Sichting ist infolge Ab- lebens ausgeschieden; Agnes Elisabeth verw. Sichting geb. Fuchs in Plauen ist cFFnhaberin.

d) auf Blatt 97 (Landbezirk) die Firma Tüllfabrik Gerber « Schmidt in Syrau und weiter, daß der Kauf- mann Hans Gerber in Lengenfeld i: V. und Minna verehel. Schmidt geb. Richter in Plauen die Gesellschafter sind, die Gesellschaft am 9. März 1934 begonnen hat und Frau Schmidt von der Vertretung der Gesellschaft ausge- shlossen ist. Angegebener Geschäfts- zweig und Geschäftslokal: Tüllweberei, Syrau.

e) auf dem Blatt der Firma Otto Jost in Plauen, Nr. 3465: Sophie Anna verw. Fost geb. Wezel is aus- geschieden; der Buchdrukereibesizer Franz Hermann Flle in Plauen is Fn- haber; die Firma lautet künftig: Otto Jost Juh. Hermann Ille.

f) auf dem Blatt der Firma Albert Zopf « Co. in Plauen, Nr. 4677: Die Firma ist erloschen.

g) auf dem Blatt der Firma Franz Bauer in Plauen, Nr. 4160: Die Firma ist erloshen. (A Reg. 961/34.) Amtsgericht Plauen, den 2. Juni 1934.

Pössnecck, [16091] Ov 4 5 c

„In unser Handelsregister B ist untex

Nr. 23 bei der Fa. Robert Berger

GmbH. Pößne> folgendes eingetragen

worden: . Kaufleute Wilhelm Koch, Dietrich eFreye und Bruno Hopf, sämtlih in Pößne, sind Gesamtprokuristen. Fe zwei Prokuristen können die Firma ge- meinschaftlich vertreten. Pößne>, den 2. Juni 1934.

Thür. Amtsgericht. I.

Potsdam, _1, 8. H.-R. B 272, Firma H. A. Koeppen & Sohn, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Potsdam: Der Ge- schäftsführer Otto Sprung - ist - abbe- rufen; an seiner Stelle ist der Kauf- mann Gustav Breitkxeußg zum Ge- [häftsführer bestellt worden. 11. 8. H.-R. B 307, Teltowex Kreis- wasserwerke, Gesellshaft mit, beshränk- tex Haftung, Klein Machnow: Der stellvertretende Geschäftsführer Rechts-

[16092]

Pforzheim. Firma Salomon Sig-

(S HPS R 0 E E E Er

Kaufmann Paul Mewyner, Potsdam, zum stellvertretenden

Geschäftsführer bestellt.

III. 8.-H.-R. B 312, Teltower Kreis8- werk, Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, Nowawes: Stellvertretende Ge- [<fisführer sind: Kreiskämmerer Max Heiß, Berlin W_ 35, und Dipl.-FFng. Heinrich Renke, Dessau. Dem Direktor Hermann Rust und dem Kaufmann Ludwig Hesse, beide in Potsdam, ist Prokura erteilt.

Potsdam, den 29. Mai 1934.

Preussisch Friedland. [16093] Bekanntmachung.

Jun unser Handelsregister A ist unter Nr. 141 dex Kaufmann Heinz Weyer, Lebensmittelgroßhandlung, Pr. Fried- land, eingetragen.

Pr. Friedland, den 2, Juni 1934. Das Amtsgericht, Rehna, Mecklb. [16094] In das hiesige Handelsregister ist das Erlöschen der Firma Maria Klempien zu Rehna eingetragen.

Rehna, den 2. Juni 1934. _ Me>lb. Amtsgericht.

[16095] Reichenbach, Eulengeb.

In unser Handelsregister Abtei- lung A it ant L. Junt 1934° unter Nr. 603 als neue Firma eingetragen worden:

Offene Handelsgesells<haft Höbel und Kramer in Reichenba<h, Eulengebirge, und als deren Jnhaber die Kaufleute Erich Hövßel und Erwin Kramer, beide in Reichenbach, Eulengebirge. Die Ge- sellshaft hat am 1. Januar 1933 be- gonnen. Zux Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesellshaftex allein be- rechtigt. Amtsgericht Reichenbach, Eulengebirge. [16096] Reichenbach, Eulengeb,. In unsex Handelsregister Abtei- lung A ist unter Nr. 604 am l. Juni 1934 eingetragen worden: Firma Friy Soika in Peterswaldau, Eulengebirge, und als deren Jnhaber der Kaufmann Friß Soika in Peters- waldau, Eulengebirge. Amtsgericht Reichenba<h, Eulengebirge.

[16097] Reichenbach, Eulengeb.

In unser Handelsregister Abtei- lung A ist am 1. Juni 1934 unter Nr. 605 eingetragen worden:

Geoxg Dtepold, Lebensmittel-Groß- handlung, Agenturen in Reichenbach, Eulengebirge, und als deren Jnhaber der Kaufmann Georg Diepold in Reichenbach, Eulengebirge.

Amtsgericht Reichenbach, Eulengebirge.

[16098] Reichenbach, Eulengeb. In unser Handelsregister Abtei- teilung A ist unter Nr. 606 am 1. Juni 1934 eingetragen worden: Firma Zigarrenhaus Otto Lisse in Reichenbah, Eulengebirge, und als deren. Jnhaber dexr Kaufmann Paul Lisse in Reichenbach, Eulengebirge. Amtsgericht Reichenbach, Eulengebirge. Rostock, MeeckIb. [16099] Handelsregistereintrag vom 19. Mai 1934 zur Firma „„Rohag““, Landwirt- \schafts- und Jundustriebedarf Elsa Tadey: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Rosto.

Rostock, MeckIb. [16101] Handelsregistereintrag vom 31. Mai 1934 zur Firma Rosto>er Treuhand- vereinigung Gesellshaft mit beshränk- tex Haftung:

Durch Beschluß dex Gesellshafterver- sammlung vom 10. April 1934, An- lage 1 zu [22] der Registerakten, ist $ 21 des Gesellschaftsvertrags dahin ergänzt, daß die Veröffentlihung des Jahres- abshlusses und des Geschäftsberichts nah den für die Aktiengesellschaften geltenden geseßlihen Bestimmungen zu erfolgen hat.

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 24. Mai 1934, vgl. An- lage 1 zu [24] der Registerakten, ist das Stammkapital von 20 000 Reichsmark um 30000 (dreißigtausend) Reichsmark auf 50 000 (fünfzigtausend) Reichsmark erhöht und der das Stammkapital be- treffende $ 3 des Gesellschaftsvertrags ergänzt, wie aus Anlage 1 zu [24] d. A. ersichtlich. [25].

Amtsgericht Rosto.

Sayda, Erzgeb. [16102] Auf Blatt 239 des Handelsregisters, betr. die Firma Mechanische Weberei Dörnthal, Gesellshast mit beschränkter Haftung in Dörnthal, is eingetragen worden: Die Firma ist erloschen:

Amtsgericht Sayda, den 31. Mai 1934.

Schlotheim, Thür. [16103] Im Handelsregister A ist folgendes eingetragen worden: I. bei Firma August Otto in Schlot- heim, Nr. 69, II, bei Firma Otto Wiegel in Schlot- heim, Nr. 52, ITI. bei Firma Frib Uhrig in Körner, N. 123: -

Die Firma ist exloschen. Schlotheim, den- 2.- Juni 194.

Schweidnitz. _JIm hiesigen Hande ist heute die unter Nr. Firma „H. Geisler's rihshütte, Kommand Schweidniß gelöscht w Schweidniß, den 30. Amtsger

Schweinfurt, _In das Handelsregi eingetragen: Alfred Wehner, Si Unter dieser F S

August Vischoff, S

Kleinhandel mit Südfrüchten. G. C. Ehemann, furt: Nunmehriger nand Zeißner, Vasbühl.

gesellshaft, Siy Sch samtprokura erhielten mann, Kaufmann in

Kaufmann in Schwein Schweinfurt, den 4.

Sorau, N. L. _JIn das Handelsreg eingetragen worden:

290 O E 15 Müller Nachflg.,

folge Erbfalls auf di Glaß, geb. Cohn, und

Jeder

Nr. 42

übergegangen. nungsberechtigt. C O8

in Sorau, Nd. Laus.

26,1934 N: 929, lautet jeßt: „Herman haber: Fräulein Sorau, Nd. Laus. 1

deten Forderungen

häfts durxh die E

geschlossen.

Stadtilm.

ist heute unter Nr. 178 Frank in Ehrenstein Inhaber der Kaufma

Striegau. Fm Handelsregister heute bei der L Striegau“, Firma ist erloschen.

Tecklenburg.

dermann Nachfolger

offene dem bisherigen Büsing zu Lengerich Büsing zu Lengerich i. schafter eingetragen.

Tempelburg. Fn Firma Heinrih Pak folgendes eingetragen haber der S ist Stefanie Oer Tempelburg.

Tempelburg, den 31.

Tilsít. Jn das Handelsre

Tilsit 31. Mai 1934.

Velbert, Rheinl.

Ed. Niederdrenk, schaft in Velbert worden: Ein Komma der Gesellschaft

Waiblingen.

1934 bei der

auf Eugen alz,

ist am 30. Mai 1934 Friemann & Wolf,

anwalt Dr. Berthold Schwegmann - i abberufen Und an seinex Stelle e

Thüringishes Amtsgericht.

beschränkler Haftung

N irma betreibt dex mann Alfred Wehner in ein Lebensmittel- und

Berichtigter Geschäftszweig: Fischen,

Steinbruchbesißer

Ad. Wüstenfeld « Co,, Aktie

Sorau, Das Handelsgeschäft nebst Firma ist iy

Amtsgericht Striegau,

Nx. 15 gena Firma „H. Suw

/ unser Handelsregist ist bei der untex Nr. 16 eingetragene!

Jn unser Handelsregister Abt. A heute unter Nr. 495 bei der Firm Kommanditgesell folgendes eingetrage!

ausgeschieden.

Kommanditkapital ist herabgeseßt.

Velbert, den 2, Funîi 1934. Amtsgericht.

Handelsregistereintrag vom 2. Firma Eugen Balz Î Winnenden: Das Geschäft mit B ist mit O 1. Mai 1934 0

is 16 lsregister L v A

614 eingetro; Eisenwerk gut itge}ells<aft orden. N Mai 193 iht. 4, [16105 ster wurde hei

ß Neustadt q

S 01 der Kay Neustadt q. 3 , Selnkostgeshait Schweinfurt

Groß- und bst- und

(r : S „Sib Schwein: «Fnhaber Ferdi,

in C1 [elt weinfurt: (j, Albert Beute ODberscheden bej

Hann.-Münden, und Helmut Begemany,

furt. U . E Unt 1934

Amtsgericht Registergericht,

[16100] A if

2, Firma Eugen

Nd. Laus,

ister Abt.

e Witwe Bett den Kaufman

Herbert Glaß, beide in Sorau, Nd. Laus,

ist allein zei

8 (neu). Firm

Georg Marfilius in Sorau, Nd. Laus,

Fnhaber: Kaufmann Georg Marfilius

Firma Hermann

Peuke in Sorau, Nd. Laus.: Die Firm

n Peuke Nah,

Frieda Peuke, Sorau, Nd. Laus“. Ju Frieda Der Uebergang der

in dem Betriebe des Geschäfts begrün

Peuke in

nd Verbindlich

keiten ist bei dem Erwerbe des Gw

rwerberin aus

Amtsgericht Sorau, Nd. Laus,

[16107]

Jm hiesigen Handelsregister Abt, 4

die Firmä Friß und als ‘dere nn Friy Fran

daselbst eingetragen worden. Stadtilm, den 29. Mai 1934. Thüringishes Amtsgericht.

(16109 A Nv 19

irma „May Welzeh eingetragen worden: M

22. Mai 1914

[16109

Bei der im Handelsregister A unt

-

zu Lengeriÿ

i. W.“ ist heute folgendes eingetragen: Unter Umwandlung der Firma in eint e Lea n

.außet aber Ludwi i, W. Wilhelm W. als Gesell

ist

Te>lenburg, den 1. Juni 1934. Amtsgericht.

[16110

egister Abt. A in Tempelbu!y worden: jeßt die Witweé Walinski- l

Mai 1934.

Das Amftsgericht.

[1579]

gister Abt._A

Nr. 1493 ist heute die Firma Otl Stechert mit dem Siß in Szillen un als thr Jnhaber der Kaufmann Ot! Stechert in F eingetragen wordel

Amtsgericht.

111] [16 i

nditist ist a

‘d

[16110 Fun z inl

Kaufmann

Winnenden, übergegangen. Amtsgeriht Waiblingen.

Waldenburg, Sehles. Ju unser Handelsregister B _.

bei - der Gesellschast in. Zw

“Yeutralhaundel8regifterbeilage zum Neich3- und Staatsanzeiger Nr. 131 vom 8, Juni 1934. S. 7

p

: niederlassung Waldenburg, Schles, Be aen ere Dux<h Be- Ss ‘dexr Gesellshafterversammlung R 91. April 1934 ijt der $ 13 des Gesellschaftsvertrages (Bestimmungen ber den Aufsichtsrat Und Ein- cichung von Geschäftsanteilen) ge- d dert worden.

Amtsgericht Waldenburg, Schles.

'aldenburg, Schles. [16114] ms e Handelsregister B Nr. 85 ist am 31. Mai 1934 bei der Firma Franz Dimter, Gesellschaft mit be- s<räukter Haftung, Dittersbach, ein- ¿tragen worden: Durch Beschluß der Gesellihäfterversammlung vom 23. Mai 1934 ist der Gesellschaftsvertrag bezüg- lih des Geschäftsjahres geändert or- den. Amtsgericht Waldenburg, Schles.

W'attenscheid. - [16115] Jn unser Handelsregister Abt. A ist olgendes eingetragen worden: / Unter Nr. 329 am 23. Mai 1934 die

Firma Textilversand Keller, Frau Karl | August Füller Fh. Else Füller. (l Bunke, Photokaufmnann in Worms, ist zum Prokuristen bestellt.

Keller, Wattenscheid, Alleestr. 33, und als deren Juhaberin Frau Karl Keller, Wattenscheid, Alleesiraße 89.

Unter Nr. 330 am 1. Juni 1934 die Firma H. Zimmer, Blei-, Zinn- und Tustallationsmaterialien, Wattenscheid, und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinz Zimmer, Wattenscheid, Parallel- läße 4 i

Wattenscheid, den 2. Funi 1934.

Das Amtsgericht. Wiesbaden. [16119] Handelsregistereintragungen. Vom 28. Mai 1934:

A 2032, Bei der Firma „Ring- Drogerie Ferdinand Müller“, Wies- baden, Jnhaber: Arno Richard Theuer- meister in Wiesbaden: Der Uebergang dex in dem Betriebe des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Werbe des Geschäfts dur<h den Arno Richard Theuermeister ausgeschlossen.

B 920. Vei dex Firma „SUdofa Speiseöl-Speisefett-Vertrieb, Gesellschast mit beschrankter Haftung“, Wiesbaden: Wirtschaftsberater Wilhelm Sieger in Wiesbaden ist zum Liquidator bestellt. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Vom 29. Mai 1934:

A 502, ‘Bei der Firma „P. Kinds- hofen“, Wiesbaden: Der bisherige Ge- sellshafter Wilhelm Kindshofen ist allei- niger Fnhaber der Firma. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst.

A 3065. Firma „Anton Danker“, Wiesbaden. JFnhaber: Kaufmann An- ton Danker in Wiesbaden.

Vom 31. Mai 1934:

B 5. Vei der Firma „Gesellschaft für Linde's Eismaschinen A. G.,“ Wies- baden: Lt. Beschluß -der Generalver- sammlung vom 27. 4. 1934 soll das Grundkapital dur< Einziehung von nom. 500 000 RM Junhaberaktien und von nom. 10000 RM Namensaktien ermäßigt werden. Der Beschluß ist durchgeführt. Das Grundkapital be- trägt jeßt 16 133 000 RM und ist ein- geteilt in Juhaberaktien im Gesamt- betrag von 16000000 RM und Namensaktien im Gesamtbetrag von 133 000 RM. Durch Beschluß der Gene- ralversammlung vom ‘27. 4. 1934 sind die 88 5 und 6 des Gesellschaftsvertrags entsprehend“ der Ermäßigung des Grundkapitals abgeändert. i

B 261. Bei der Firma „Sanatorium Nerotal Wiesbaden Gesellschaft mit be- shränkter Haftung“, Wiesbaden: FräU- lein Maria Gräf, Wiesbaden, ist Pro- kura erteilt. Dr. med. Hans Kirchner in Wiesbaden is zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt.

Amtsgericht, 2, Wiesbaden.

Wollin, Pomm. [16120]

Jun unsex Handelsregister Abteilung B Nr. 5 ist bei der Pommerschen Bank A. G. Stettin, Zweigniederlassung Wollin i. Pomm., am 31. Mai 1934 folgendes eingetragen worden:

Albert Wehmeyer ist niht mehr Vor- standsmitglied.

Wollin, den 31, Mai 1934.

Amtsgericht.

Worms. [15802] Fn unser Handelsregister Abt. A wurde heute eingetragen bei den Fir- men: 1. A. Lohnstein in Worms: Kauf- mann August Lohnstein in Worms ist als persönlih haftender Gesellschafter in die Gesellschast eingetreten; 2. Alex- ander Mann Söhne in Worms: Die Gesellschaft ist dur< das Ableben des Gesellschafters Alfred Maun aufgelöst. Liquidatoren sind Handelsmann Hugo Mann in Worms-Pfiffligheim Und Alfred Mánn Witwe, Frieda geborene Fuchs in Worms. Worms, den 28. Mai 1934. Hessishes Amtsgericht. Worms. [15803] Jn unser Handelsregister Abt. B wurde heute bei der Firma Eichbaum- Werger - Brauereien, - Aktiengesellschaft in Worms, eingetragen: Durch den Ge- neralversammlungsbeshluß vom 6. März 1934 ist dex Gesellschaftsvertrag entspre- <end dem Wegfall dex Vorzugsaktien geändert ($8 4, 22, 26). Die General- versammlung von 6. März 1934 hat die Einziehung . der Vorzugsaktien - be- schlossen. Duxch diese Einziehung wird das Grundkapital uni - 7500" Reichsmark

Das 6 500 000 Reichsmark.

Worms.

wurde heute bei der Firma Cornelius Heyl a, RKh., eingetragen: D. Dr. Cornelius Freiherr Heyl zu Herrnsheim ist in- folge Eintritts in den 68 O der Gesellschaft aus dem Vor

schieden. Schre>ex und Heinrih Schäfer sind er- loschen.

Worms.

wurde heute bei der Firma Photo-Haus Worms August Füller in Worms ein- getragen: Geschäft samt Firma ist auf Else Füllex in Worms übergegangen. Die Firma is geändert in Photohaus

Grundkapital beirägt jeyt Worms, den 30. Mai 1934,

Hessisches Amtsgericht,

[15804] Jn unser Handelsregister Abt. B

Aktiengesellshaft, Siy Worms

( tand ausge- Die Prokuren von Wilhelm

Worms, den 30, Mai 1934. Hessishes Amtsgericht,

[15805]

Fn unsex Handelsregister Abt. A

Willi

Wocms, den 1. Juni 1934, Hessishes Amtsgericht.

4. Genofssenschafts- Anklam. register. [15868]

Jun unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 85 die Genossenschaft unter dexr Firma „Milchverwertungs- genossenschaft Klein-Bünzow, eingetra- gene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siy 1n Klein Bünzow eingetragen. Die Satzung ist am 26. März 1934 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ist die gemein- jame Milchverwertung. Anklam, den 3, Mai 1934. Das Amtsgericht.

Ansbach. [15869] Genossenschaftsregistereintrag. Molkereigenossenschaft Geslau einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränk- ter Haftpflicht, Siy Geslau: Fn der Gen.-Vers. vom 13, 5. 1934 wurden neue Statuten angenommen. Der Ge- genstand des Unternehmens ist: 1. die Milchvermertung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr; 2. die Versor- gung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beför- derung der Milch erforderlichen Be- darfsgegenständen. Die Genossenschaft beshränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder.

Ansbach, den 1. Junt 1934.

Amtsgericht Registergericht.

Bernau b. Berlin. : [15872] Jm Genossenschaftsregister ist heute unter Nx. 40 eingetragen worden: Milchlieferungsgenossenshaft Lade- burg, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Ladeburg, Kr. Oberbarnim. Verwertung der von den Mitgliedern gewonnenen Milch auf ge- meinschastlihe Rehnung und Gefahr. Statut vom 3. Februar 1934. Bernau bei Berlin, den 4. Funi 1934. Das Amtsgericht.

Braunsberg, Ostpr. [15873]

Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 10 bei dexr Genossenschaft „Braunsberger Wohnungsbauverein e. G. m. b. H. in Braunsberg“ heute folgendes eingetragen: ;

Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und die Betreuung von Kleinwoh- nungen im eigenen Namen. Er ist auf den Geschäftsbetrieb innerhalb des Be- zirks der Stadt Braunsberg beschränkt. Amtsgericht Braunsberg, 30. Mai 1934.

Breslau. [15874] Ju unser Genossenschaftsregister Nr. 396 ist heute bei der „Wohnungsbau Schlesien, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, Breslau, folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 24. April 1934 ist die Genossenschaft aufgelöst. i Breslau, den 16. Mai 1934. Amtsgericht.

Breslau. [15875]

Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 68 ist 20 bei derx Edeka Groß handel Breslau, eingetragene Genossen- schast mit beschränkter Haftpflicht, Bres- lau, folgendes eingetragen - worden: Dex Gegenstand des Unternehmens ist geändert in: 1. der Einkauf von Waren auf gemeinschaftlihe Rechnung und deren Abgábe zum Handelsbetriebe an die Mitglieder; 2. die Errichtung dem Kolonialwarenhandel dienender An- lagen und Betriebe zur Förderung des Erwerbes und der Wirtschaft threr Mitglieder; 3. die Förderung der Jn- teressen des Kleinhandels; 4. Entgegen- nahme von Spargeldecrn für den Ge- schästsbetricb.

Breslau, den 17. Mai 1934.

Amtsgericht.

Crivitz. [15876]

Jn ‘unserem Genossenschaftsregister ist am 29,5. 1934 unter Nr. 54 ein- getragen: Milchlieferungsgenossenschast Zölkow, eingetragene Genossenschaft mit beshränktex - Haftpflicht, Siy Zölkow.

ermäßigt. Die - Ermäßigung ist erfolgt.

wertung der von zua Witgliedern - in ihrer boi gewonnenen Milch auf gemeinschastlihe Re<hnung und Gefahr | 1 dur<h gemeinschaftli<he Beteiligung bei der Molkereigenofsenshaft Zölkow, ein- getragene Genossenshaft mit unbe- ¡chränkter Hasftpfliht. Der Geschäfts- betrieb ist auf den Kreis der Mitglieder beschränkt. Die Satzung ist am 5. Mai 1934 festgestellt. Î Amtsgericht Criviß (Me>lenburg). (

DüsseIldorf. Bei der unter Nr. 45 in das Ge- nossenschaftsregister eingetragenen Ge- nösjenshast Ober- und Niederkasseler Spaxr- und Darlehnskassenverein ein- getragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht ift 1934 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist geändert in: Ober- und Niederkasseler Spar- und Darlehns- kassen Verein eingetragene schaft mit unbeschränkter Düsseldorf-Oberkassel.

Der Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Förderung des (Held- und Kreditverkehrs und zur För- derung des Sparsinns. Die Genossen- schaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder. nahme von Spareinlagen und sonstigen Einlagen von jedermann. Die Genossen- [Bet will in erster Linie durch thxe ge- <âftlihen Einrichtungen die wirtschaft- lih Schwachen stärken und das geistige und sittliche Wohl der Genossen fördern na< dem Grundsaß „Gemeinnut geht vor Eigennuß“.

Amtsgericht Düsseldorf.

Haftpflicht

Flatow, Grenzmark. {1587d] Jn das Genossenschaftsregister 1st unter Nr. 88 am 29. Mai 1934 einge- tragen worden: E Wasserversorgungs-Genossenschaft, ein- getragene Genossenschaft mit beschränk- ter Haftpflicht, Siy in Gursen. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb und die Unterhaltung einer Wasserver- sorgungsanlage nebst Pumpstation und Versorgung der Mitglieder mit Wasser für ihren Geschäftsbetrieb auf gemein- \chaftlihe Rehnung. und Gefahr. Amtsgericht Flatow, den 29. Mai 1934.

Goslar. [15879] Jn das hiesige Genossenschasts- register, betr. die Genossenshaft Con- sum-Verein, e. G. m. b. H., Vienen- burg, ist heute folgendes eingetragen worden: Dex Name der Genossenschaft ist geändert; er lautet jeßt: Ver- brauchergenossenshaft-Vienenburg. Amtsgericht Goslar, 31, Mai 1934.

Köln. [15880] In das Génossenschaftsregisteë wurde heute eingetragen: : Nr. 465, Beamtenbank Köln einge- tragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Köln: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 17. April 1934 ist das Statut geändert, und zwar 88 1 und 2: Firma, Siß und Gegen- stand des Unternehmens betr. Gegen- stand des Unternehmens ist der Zwe>, als gemeinnüßiges Unternehmen die Förderung dexr Wirtschaft ihrer Ge- nossen und damit zuleih des deutschen Beamtenstandes dur<h Ansammlung und Nubßbarmahung von Geldmitteln, insbesondere von Spareinlagen, und dur< Gewährung von Darlehen und Krediten an die Genossen. Dieser Zwe> soll duxr< den Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse errichtet werden, ferner dur< die Vermittlung von Versiche- rungen und Darlehen für die Genossen und dur<h Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen, Terminsgeschäfte für eigene oder fremde Rechnung sind ver- boten. Die Gewährung von Krediten an Nichtmitglieder ist verboten. Die Genehmigung des Revisionsverbandes ist einzuholen, wenn neue Geschäfts- zweige aufgenommen, neue Tochter- gesellschaften oder Zweigstellen gegrün- det oder. neue Beteiligungen einge- gangen werden ‘sollen. Die Firma ist geändert in: Beamten-Spar- und Dar- lehnsfkasse, Köln, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, Köln. Köln, den 29. Mai 1934. Amtsgericht, Abt. 24, Köln. Krefeld. [15881] Genossenschaftsregister. Eingetragen am 1. Juni 1934 bei der Genossenschaft, Gn.-R. 64, Ein- und Verkaufsgenossenschaft der Milch- händler von Krefeld und Umgegend, e. G. m. b. H. in Krefeld: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 3, Mai 1934 ist die Genossenschaft auf- gelöst. Die Vorstandsmitglieder sind zu Liquidatoren bestellt. Amtsgericht Krefeld,

Nossenm. - [15882]

Auf Blatt 24 des- Reichsgenossen- schaftsregisters, betr. die Kreditgemein- schaft Nossen eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Nossen, ist heute eingetragen worden: Die Herren Georg Schröder, Adolf Heber und Bruno Kießling sind als Vorstandsmitglieder ausgeschteden. Die Genossenschaft ist dur< Beschluß derx außerordentlichen Generalversamm- lung vom 8. Mai 1934 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt" dexr Kupsfer- schiniedemeister Georg Schröder, der

Kaufmann Emil Brückner, sämtlich in Nossen.

Amtsgericht Nossen, am

Nürnberg. Aurau u. Umgebung e. G. m. b. H.

_ 1934 hat die Annahme eines neuen Sta- [15877] | tuts beschlossen.

Happurg e. G, m, b. purg. versammlung vom 13. Januar 1934 hat die Annahme eines neuen Statuts be- am 28. Mai | schlossen.

bürg e. G. m. u. H. : G.-R. 1. 24 Nfkt.: Die Generalversamm- Genossen- | lung vom 22, April 1934 hat die An nahme eines neuen Statuts Die Firma ist geändert in: Darlehenskassenverein Oberpfalz e. G. m. u.

lehensfkassen-Verein e. G. m. u. H. in l sammlung vom 17, Mai 1934 hat die An- | Annahme

Unternehmens der Betrieb einex Spar-

Je zwei von ihnen sind ge- neinsam zux Vertretung berechtigt. E [15883] Genossenschaftsregistereinträge. 1; Milchlieferungsgenossenschaft

n Aurau. G.-R. 1, 43 Roth. : Die Seneralversammlung vom 10, „Fanuar

2 Milchlieferungs8genofsenschaft H. in HPap-

G.-R. 1. 56 He.: Die General-

1

3. Darlehenskassenverein Sulz- in Sulzbürg.

beschlossen. Spar- u. Sulzbürg S.

4. Wolkersdorfer Spar- und Dar-

t

Die Geéneralver-

Weolkersdorf:

eines neuen Statuts be- chlossen.

E N 3 Und 4 ist Gegeustand des

und Darlehenskasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur För derung des Sparsinns, 2, zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschast- licher Bedarfsartikel und Absab land- wirtschaftlicher Erzeugnisse), 3. zur For- derung dexr Maschinenbenußung.

Nürnberg, den 1. Funi 1934.

Amtsgericht Registergericht. Oldenburg, Oldenburg. [1584] In das Genossenschaftsregister isl heute unter Nr. 196 die Genossenschaft unter der Firma „Viehverwertungsge- nossenschaft Hude, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Hude,“ eingetragen worden. Statut vom 4. Mai 1934. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Vermittlung des Ab- sabes von Vieh im Namen und für Rechnung der Mitglieder.

Oldenburg i. Oldbg., 1. Funi 1934. Amtsgericht. Abt. VII. Pritzwalk, [15885]

Gn.-R. 74, Neue Spar- und Dar- lehnskasse, e. G. m. b. H. zu Groß-Welle (Ostprigniß).

Betrieb einer Sparx- und Darlehns- kasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kre- ditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns, 2. zur Pflege des Waren- verkehrs (Bezug landwirtshaftlicher Bedarfsartikel und Absay landtiwirt- shaftlihex Erzeugnisse), 3. zur Förde- rung der Maschinenbenuzßung, 4. zur Ausübung der Agententätigkeit für die Regeno-Raiffeisen Versicherungs-Gesell- schaften, 5. zur Schaffung weitereï Ein- ri<htungen zwe>s Förderung der wirt- schaftlihen Lage der Mitglieder. Statut vom 14. April 1934.

Amtsgericht Prißwalk, 13. Mai 1934. Sigmaringen. _ E [15886]

Fm Genossenschaftsregister wurde p unter Nr. 88 eingetragen: Mol ereigenossenschaft Hausen a. A. e. G. m. b. H. in Hausen a. A. Gegenstand des Unternehmens: Verwertung der von den Mitgliedern angelteserten Milch auf gemeinschaftlihe Rechnung und Gefahr. Saßung vom 14. Fanuar 1934. Sigmaringen, 9. Mai 1934. Amtsgericht.

Sorau, N. L. S [15887]

Jn das Genossenschaftsregister 1st eingetragen worden: 29. 5. 1934: Me E, Konsumverein - zu Christianstadt und Umgegend, e. G. m. b. H. in Christian- stadt a/Bober:

Die Firma lautet jeßt: Verbraucher- genossenschaft Christianstadt, Naumburg a/B., eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht, Sig Christian- stadt a. Bober. $8 1 Abs. 1 Say 1,26 Absay 1 Ziffer 15, 66 sind neu gefaßt bzw, abgeändert.

Amtsgeriht Sorau, Nd. Laus.

Wennigsen, Deister. [1588] Fn das Genossenschaftsregister der Elektrizitäts-Genossenshaft Hohenbostel- Winninghausen e. G. m. b. H. in Win- ninghausen is unter Nr. 28 des Re- gisters, Spalte 7 am 11. April 1934 folgendes eingetragen worden: Nach vollständiger Verteilung des Genossenshaftsvermögens is die Voll- macht der Liquidatoren erloschen. Amtsgericht Wennigsen, 31. Mai 1934. Wuppertal-Elberfeld. [1589] Bei der untex Nr. 118 im hiesigen Genossenschaftsregister eingetragenen Genossenschaft Westdeutsche Spar- und Kredit-Genossenschaft eingetragene Ge- nossenshaft mit beshränkter Haftpflicht in W.-Elberfeld wurde am 31. Mai 1934 eingetragen: Der Unternehmung wird der Geschäftsbetrieb mit der Wir- fung untersagt, daß neue Zwe>sparver- träge niht mehr abgeschlossen werden dürfen und bei bestehenden Verträgen die Vertragssumme nicht erhöht oder die Laufzeit eines Vertrages nicht ver- längert werden darf. Die Untersagung des Geschäftsbetriebes wixkt wie ein Auflösungsbeschluß.

Diisseldorf.

Erfurt.

mit muster, Geschäftsnummern 4183, 4185,

5. Musterregister.

2, Juni 1934. | (Die auslän dis<en Muster werdew

unter Leivaîg veröffentlicht.) [15890] Fn das Musterregister sind folgende

Eintragungen erfolgt:

Nr. 2528. Otto Kossa> der Aeltere,

Fabrikant, hier, Originalblechdose mit Aufschrift „Wundersam Krem-Extrakt““, offen plastische Jah

überreiht, Geschäftsnummer 3, Erzeugnisse, Schußfrist drei re, angemeldet am 23. Mai 1934, ) 50 Uhr.

Nr. 2529. Heimendahl & Keller Ak-

tiengesellshaft in Hilden, ein verschlosse-

ier Umichlag, enthaltend Beste>zeich-

nung, Fabriknummer 262, plastishe Ers zeugnisse, Schußfrist 3 1gem det am 24. Mai 1934, 9 Uhr 45 Min.

Fahre, angemel-

Düsseldorf, den 1. Funi 19234. Amtsgericht. N 1 116004]

Sn unsex Mustéxxegister 1]! ein-

getragen :

a) unter Nr. 658 bei der Firma Ernst Bergmann, Schnürriemenfabrik“

in Erfurt, ein offener Umschlag, ent- haltend eine Musterkarte mit 12 auf-

Etiketten

gewebter E ¡Flachen-

geklebten Mustern el Schriften,

verschiedenen

4186, 4182, 4188, 4189, 4190, 4191, 4187, 4193, 4195, 4196, Schußsrist, dret Jahre, angemeldet am 8. Mai 1934, Uhx. L b) unter Nx. 659 bei der „Schuhfabrik Heß Alktiengesellshaft“, hier, ein ver- siegelter Umschlag, enthaltend 1 Abs bildung eines Shuhmodells, Muster fUL plastis<he Erzeugnisse, Geshäftsnummer 7601, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Mai 1934, 9 Uhr. S

e) unter Nr. 660 bei der Firma „OVtt & Schüße Nachfolger Gesellschast mit beschränkter Haftung“, hier, ein Emaille- hild für politishe Leiter der N. S: D. A. P, Muster für Flächhenerzeugn!)}e, offen, Geschäftsnummer 104, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Mai 1934, 9 Uhr 15 Minuten. S

d) unter Nr. 661 bei der Firma „Ernst Bergmann, Schnürriemen- fabrik“ hier, eine Musterkarte, enthal- tend 2 aufgeklebte Muster gewebter Etiketten mit verschiedener Beschristung, Muster für Flächenerzeugn1}]e, offen, Geschäftsnummer 4130* und 4130 a, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 96. Mai 1934, 16 Uhr 59 Minuten.

Erfurt, den 31. Mai 1934.

Das Amtsgericht. Abt. 14.

Kempen, Rhein. [15892] M .-R. 133. Fa. Seidenweberci Wals ter Rachel, Hüls b. Krefeld, 79 Muster Krawattenstoffe, offen, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, Fabriknums- mern 2209, 2217, 2243, 2268, 2314, 2319, 2356, 2360, 2405, 2407, 2419, 2420, 2423, 9426, 2428, 2431, 2432, 2448, 2476, 2480, 9482, 2511, 2532, 2538, 2545, 9547, 2550, 2566, 2569, 2574, 2579, 2580, 2583, 2584, 9585 2587— 2592, 2595 —2598, 2600 bis 2602 2606—2612, 2614—2623, %625 bis 2628, 2634, 2636, 2641, 2651, 2655, 2656, 9674— 2677, angemeldet am 27. April 1934, vormittags 11 Uhr 50 Min. M.-R. 134. Fa. Hans Heimberg, St. Toenis, 5 Muster Krawattenstof!e, verschlossen, Flächenerzeugnti}]e, Schuß- frist 3 Jahre, Fabriknummern 1033, 1034—1037, angemeldet an 9. Mai 1934, vormittags 12 Uhr 30 Min. a M .-R. 135. Fa. Seidenweberei Wals ter Rachel, Hüls b. Krefeld, 62 Muster Krawattenstoffe, offen, Flächenerzeugs- nisse, Schußfrist 3 Fahre, Fabriknums- mern 2076, 2077, 2082, 2116, 2170, 2200, 9902, 2203, 2215, 2216, 2218, 2224, 2269, 9976 9281, 2315 bis 2818, 2353, 2361, 9368 2390, 2398, 2399, 2401, 2404, 2408, 2409, 2463, 2613, 2624, 2631, 2642, 2643, 2645 bis 2647, 2652, 2603, bis 9663, 2670, 2671, 2673, 2683 bis 2686, 9694 bis 2701, angemeldet am 26. Mat 1934, vormittags 9 Uhr 15 Min. : Kempen, Rhein, den 30. Mai 1934. Das Amtsgericht.

2607

Meerane, Sachsen. [15893] In das Musterregister ist eingetragen worden: E S Nr. 5095. Firma J. Pfeiffer Söhne in Meerane, ein versiegelter Umschlag mit 50 Mustern für Damenkleidersto]}e, Geschäftsnummern 2862—2911, Flächen- erzeugnisse, Shußbfrist 1 Jahr, angemel- det am 4. April 1934, na%hmittags 3: Uhx. : » E 5096. Firma Richard Matthes Gesellshaft mit beshränkter Gaitung 1n Meerane, ein versiegelter Umschlag mit 3 Mustern für Möbelstoffe, .GeschäftS- nummern 6196, 6204, 1494, Flächens erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, - ange- meldet am 4. April 1934, nahmittags t N 5097. Firma Otto Schwedler in Meerane, ein versiegelter Umschlag mit 13 Mustern für Damenlkleiderstoffe, Geschäftsnummern 548—560, Flachen- erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, anges meldet am 5. April 1934, vormittags 14 Uhx. 5 j 10 20d8. Firma Emil Klemm 1n Meerane, ein versiegelter Umschlag mit 97 Muttern für Damenlkleiderstoffe, Geschäftsnummern 7245—7250, 7291 bis 7294, 7318—7330, 7267, 7268, 7270, 7971, Flächénerzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 10. April 1934,

Amtsgericht Wuppertal-Elberfeld.

Gegenstand des Unternehmens: Vêèr-

Schlossermeister Adolf Heber und der

vormittags 114 Uhr.