1934 / 133 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 11 Jun 1934 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandel8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 133 vom 11, Juni 1934, S. 2 Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 133 vom 1, Juni 1934, S. 3

N

[16668] | 2. auf Blatt 20 844, betr. die Gesell- | Paul Krause in Kößschenbroda und Ro- | B 4192: Sänger- und Künstlerhaus Ge- | Stücke mit den Numm ; ; intmachungen exrfolgen| a) am 14. Mai 1934 auf Blatt 679 erteilt der bisherigen Gesamtprofku- | als deren Fnhaber der Keram.-Fn- | mann Friedri<h Shwaab, Kassel: Die j des registers haft Dresdner Vertriebsgesell schaft bert Kirsh in Dresden. Weiter wird | meinnüßzige Gesellschaft mit beschränkter | 1400 001—1 484 343 A Nech ip sind, aus E [018 Firma A. Streller & Sohn in Naunhof ristin Marie Emma Pauline Elsner. | genieur Rudolf Mehr in Oberoderwiß, | Firma is in Friedri<h Schwaab Holz- Aóvt. A, woselbst die Firma „Kolbiß & | für Przedecki - Sultan - Zigaretten noch bekanntgegeben: Die Bekanntma- | Haftung. B 4257; Drahtindustrie Peter | von je 200 RM, 150 000 Stüe mit 1m Ns Frankfurter Societäts- | und als deren Jnhaber: a) der Kauf- | A. Meinhold «& C o. Die an E. |D. L., eingetragen worden. __ [handlung geändert, Bangemann“ in Dessau geführt wird, | mit beschränkter Haftung in Dres- | <ungen der Gesellschaft erfolgen durch | Darmstadt & Co. Gesellschaft mit be-| Nummern Lit. A 670 001—890 en B >erei Gesellschaft mit beschränk- | mann Oskar Artur Streller, b) der Gautshy erteilte Prokura ist er- | Amtsgericht Herrnhut, 4. Funi 1934. Amtsgericht, Abt. 7, Kassel. ist heute eingetragen, daß die Prokura | den: Der Gesellschaftsvertrag vom | den Deutschen Reichsanzeiger. Die Ge- | schränkter Haftung. B 4312: O, von | einen Nennwert von je 1000 9 Dru t ing: Durh Beschluß der Ge- | Kaufmann Artur Wolfram Streller, loshen. Gesamtprokura ist erteilt an Es Ine E E Paul Zimmermann erloschen und dem | 8. Mai 1928 ist in $ 1 dur Beschluß sellshafter Paul Krause und Luise led. |Kußleben Gejellschaft mit beschränkter | haben. Ein solches Umtauschrecht RM e Va T ‘ammlung vom 30. April | beide in Naunhof. Die Gesellschaft hat Permann Adolf Albert Heydemann | Woyerswerda. - [16695] | Köln. [16698] Fräulein Helene Zimmermann in | der Gesellschafterversammlung vom | Krause bringen als ihre Stammeinlagen | Haftung. B 4350: Deutsch-Holländischer | unter Ausschluß des geseßliche, wird sells ie R Mel geändert am 10. Dezember 1933 begonnen. (An- und Johann Friedrih Kronberger. Jn unser Handelsregister Abt. A ist n das Handelsregister wurde am Dessau Prokura erteilt ist 118, Mai 198€ laut notarieller Nieder- | die in den Anlagen A und B zum Ge- | Gewürz-Vertrieb Gesellschaft mit be- | zugsrehts der Aktionäre eingeräur en gegebener Geschäftszweig: Fabrikation C. S. F. Müller Aktiengesellschaft. bei Nr. 198 heute eingetragen worden, 9. Juni 1934’ eingetragen. Anitsgericht Dessau, den 28. Mai 1934. | schrift vom gleihen Tage abgeändert | fellshaftsvertrage vom 14. Mai 1934, | shränkter Haftung. B 4393: Siegmund |a) den Aktionären der Dyn itz (982 S. Grünwald Gesellschaft | und Handel von Transportanlagen, Zu- Georg von Alt-Stutterheim, Kauf- | daß die Firma Alwin Schäfer, Hoyers H.-R, A 776. „Gustav Cords“‘, E aeg] worden. Die Firma lautet künftig: | Blatt 21 und 22 der Akten, bezeihneten | Löwenstein & Co. Gesellschaft mit be- | Aktien-Gesellschaft, vormal N D A ftung: Else Behr | behörteilen zu Transportanlagen und | Mann, zU Berlin, ist zum stellver- | werda, erloschen ist. i Berlin mit Zweigniederlassung in D H _ [16669] Przedecti-Sultan-Zigaretten- Gesell- | Waren, im Werte von zehntausend und | schränkter Haftung. B 4433: Zündholz- | Nobel & Co. “in O: A mis per bäslsführerin, Der Ble<konstruktionen.) E tretenden Vorstandsmitgliede bestellt | Hoyerswerda, O. L., 31. Mai 1934. | Köln: Die Gesellschafterin Gesellschaf q, lnter Nr. 1245 des Handelsregisters | schaft mit beschränkter Haftung. Der | zweitausend Reichsmark, ein. (Die Ge- | Vertriebs-Gesellshaft mit bebräntter gestalt, daß ihnen von der F (4 elk E nid E L ist zum Ge-| b) am 16. Mai 1934 auf Blatt 516| Worden mit der Maßgabe, daß er be- Amtsgericht. für Textilhandels-Finanzierung mit be- N | daß d G Walter Moßner ist z ) z Abt. A ist heute eingetragen, daß die | Kaufmann Walter Krebs ist niht mehr | s<häftsräume befinden si< Wallstr. 12.) | Haftung. B 4438: Gabler & Co. Ge- | benindustrie Äfkti llsé L VUI Optiker ; Säch Steinze Cf te- rechtigt ist, die Gesellshaft in Ge- S A R O T \hränkter Haftung ist aus der Gesell Firma „Hermann Fuhrmeister“ in | Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer | Amtsgericht Dresden, am 5. Juni 1934, | sellschaft mit beschränkter Haftung Voreirssepungen - Ha [Haft unter den schäftsführer B: Kroth & Söhne E ta r L “G meinschaft mit einem Prokuristen zu | Kamenz, Sachsen, [16696] | schaft G ‘Bleichaeiis M Dessau erloschen ist. j ist bestellt der Kaufmann Max Hoff- E : B 4518: Frankfurter Mineral x- | 17 j E L ags voi ß 5277. Ewald Kroth L C DOL e D E M vertreten. Jeder der bisher bestellten Auf Blatt 354 des Handelsregisters | F ia Man D S is U R 9 11 406 L Dell L „M ( x L E 7 118: Frankfurter Mineraltvasser- . September 1926 gegen : | c i af: | Beiersdorf): Die Generalversammlun 5 L e : ; ; e oe e T1; T4; erau Otto Wagener, Wendula geb. Amtsgericht Dessau, den 29. Mai 1934. | mann in Dresden. Driesen. [16677] | Vertriebs-Gesellschaft mit beschränkter | von je 200 RM Aktien ber Selassung | Gee ie Erie: Dur Be e ie fp il 1934 hat bie Pérabs B pro tiriiteit, a, Zetigl, Me | bie chart Schotterwerk Oßling, Aktien- | Schmidt, Kauffrau, Berlin, in die Ge E S i Í 21 255, betr. die Via-| In unser Handelsregister A ist heute | Saftung. B 4593: Verlag der A 3- | Akti : er Dynamit» tung, chemis><e Favrik: QUX C Os P Ver] Gesellschaft in Gemeinschaft mit | gesellschaft in Oßling betr. ist heute | (haft «ls verszuTih hautts f Dessau. [16670] | ®2. auf Vlatt D | unter Nr. 186 folaende Firma eingetra- | Ung, B 4598: Berlag der Anschlags. iengesellschaft, vormals Alfred 9 s Gesellshafterversammlung | seßung des Grundkapitals von drei- ; S Sattali ol S R Ed ; sellshaft als persönlich haftende Gesell- u k i Z ! NCL., 9 getra- g s ; : l Nobel {luß der E ATEE i S Ai 2 S einem Vorstandsmitgliede oder einem | eingetragen worden: Jn der außer- | F 4gfteri ; i An C Unter Nr. 1581 des Handelsregisters | !0va Strafßeubau-Gesellschaft mit | L O O S tafeln A. Rau Gesellshaft mit be-| & Co., je 100 RM neu auszugehb» 4 April 1934 ist die Satzung in | hundertfünfundsiebzigtausend Reichs- f R Ns : : A shafterin eingetreten. Dem Curt L AE E é 5 - [gen worden: „Modenhaus Otto Schulz, ‘änk 40+ ; I +3 SZzUgebende vom 4. April 1934 1] ZUng 11 N A N stellvertretenden Vorstandsmitgliede | ordentlichen Generalversammlung der | & 2 E 9 i Abt. A, woselbst die Firma „Anhalter beschränkter Haftung Zweignieder ean Ra A shränkter Haftung. B 4610: Frankfurter | Aktien der J. G. Farbenindusty; j 8 9 (Gegenstand des Unternehmens) | mark auf einhundertfünfzigtausend ; Das Vorstandsmitalied | Aftionär S T O E “_| Holland-Merten, Berlin, ist jeßt Einzel- L Mad E e Dres D L Dat Dresden in Dresden (Haupt- | Driesen“. Inhaber ist der Kaufmann Flu bau Max Ger Akti E A ustrie g 2 (Wegen E g O L U ns u vertreten. Das Vorstandsmitglied | Aktionäre vom 17. Mai 1934 ijt die | Frotur ; ' Woche, Verlag Alfred Zeller“ in Dessau | lassung Dresì R S S ugzeugbau Max Gerner Gesellschaft | Aktiengesellshaft gewährt werden: h dert worden. Gegenstand des | Reichsmark beschlossen. Durch den Cn : p C O G : ; | prokura erteilt. geführt wird, ist heute eingetragen, daß Mee ng L veipsio”: A ist L a 1934 mit beschränkter Haftung. B 4666: Hiero- | Aktionären der A. Riebe>'s<e Monts ans ist die B livecnartaho, gleichen Beschluß sind die durch die Ver- t N Gefell, Ps os L p _9-N, A 3296. - „Herm. Otto die Firma jeßt „Anhalter Woche, Verlag erteilt den A EUTEN " Weay, ihler in * Amtsgericht ; nimus & Co. Gesellschaft mit be- | werke Aktien esellschaft in Halle q S. ner die Herstellung <hemish-tehnischer | ordnung über Aktienre<ht vom 19. Sep- | schaft allein zu vertreten. 100 000 RM bur Ein iehung Sou Caesar“‘, Köln: Julius Caesar junior Werner Saegert“ lautet und Fnhabez S in Gleiwiß. N i schränkter Haftung. B 4687: Textil- | dergestalt, daß thnen von der J. G. Far O hemish-pharmazeutisher Produkte | tember 1931 außer Kraft getretenen Be- | Hammonia Allgemeine Versiche: | 15 000 RM eigenen Aktien beschlo‘sen | Und Hermann Otto Caesar, Kaufleute, der Schriftleiter Werner Saegert in | S1 ta 1e S E Viceburenzit [16678] versand Géesellschaï#t mit beschränkier | beindustrie Aktiengesellschaft unter den did der Verkauf der entsprechenden | stimmungen des Gesellschaftsvertrags | rungs-Aktien-Gesellschaft. Prokura | worden y f f Köln, sind als persönlich haftende Ge- Dessau ist. sam oder je in Hemeinschaf mil etnem | LeKerniorde. L 1 | Haftung. B 4828: Schott Gesellschaft | Voraussezungen des Vertrags G Ote “ift berech- | üb Lj sebun, d Bestellun x L ‘û f Bee ; » unt 1924 | fellshaster in die Gesellshaft einge- h Dost 30 Mai 1934. | Geschäftsführer vertreten. Der Kauf- în unser Handelsregister A ist am i Í ; 9 Lrags von Erzeugnisse. Die Gesellschaft ist über Zusammenseßung und Bes g | untex Beschränkung auf den Betrieb | Amtsgeriht Kamenz, am 6. Juni 1934 j : Amtsgericht Dessau, den 30. Mai 1934. | Le! ala: Soffn s ist nit p hr | 8. 5. 1934 GNGeteA I oRE die Fi mit beshränkter Haftung Seide-Wolle. | 14. Oktober 1926 gegen Veberlassun tigt, andere gleichartige Unternehmun-} des Aufsichtsrats und die Vergütung | der Hauptniederlassung ist erteilt an | " da dec iinita uit el ao, [ treten. Die Prokuren von Julius A E mann Kar al mann 1 n! | me De L unge gen, die Firma |B 4857: Mostrix-Verkaufsgesellschaft | von je 1000 RM Äktien der 9 ung E V an stan Nei Mitali I dauBs bes E Eu e M ; r | Kassel. [16697] | Caesar junior und Hermann Otto E [16671] | Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer | Hertha Meier, E>ernförder Meierei, er- | mz » L ) r A. Rie- gen zu erwerben und sih an solchen zu [seiner Mitglieder nah M ßg < aul Ernst Albert Liedtke mit der | Ks s e e / Üniter Nr. 225 des Handelsregisters ist bestellt der Diplomin enieux Julius | loschen ist. T beschränkter Haftang, B 4915: | be>'s<hen Montanwerke Aktiengesell- beteiligen. notariellen Protokolls vom 12. April taßgabe, daß er in Gemeinschaft Jn das Handelsregister ist ein- | Caesar sind erloschen. Abt. B ist heute eingetragen, daß die | Bauer in München \ E Amtsgericht E>ernförde Gesellschaft für den guten Film Gesell-| schaft je 600 RM neuauszugebende B 4981. Karl Heinrich Gesellschaft |1934 und mit dem dort bezeichneten teil-| mit einem Vorstandsmitgliede oder | getragen: H.-R. A 5190, „Eduard Linz“, Firma „Gewerkschaftshaus Dessau Ge-| 4 auf Blatt 22 889, betr. die Pateut- S i schaft mit beshränkter Haftung. B 4926: Aktien der J. G. Farbenindustrie mit beschränkter Haftung: Dem | weise veränderten. Jnhalt in den Ver-| mit einem anderen Prokuristen zur Am 15. Mai 1984: _ Kölu: Die Firma ist erloschen. : ellschaft mit beshränkter Haftung“ in | Schachtel Gesellschaft ie beshränk- Eiterfeld [16679] Kino und _Variete_ Betriebsgesellschaft Aktiengesellschaft gerährt werden; c) den Fräulein Else Vehr, Frankfurt a. M., | trag wieder aufgenommen worden, Vertretung der Gesellschaft befugt ist. | Zu H.-R. A 1386, Thiele & Schwarz, | H.-R. A 8573. „Paul Schollain““, Dessau erloschen ist. Y j ter Haftung in Dresden: Der Kauf- “Nin das Handelsregister A ist heute zu mit beschränkter Haftung. B 4979: Aktionären der Gustav Genschow & Co, ist Prokura erteilt. Amtsgericht Grimma, den ö. Juni 1934. | Die Prokura des R. W. Schmerberg | Kassel: Karl Thiele ist infolge Todes | Köln: Die Prokuren von Frau Paul Amtigeridt Testau, ben 2 Sunl 1064| E ebra i E nete 0 Sia Morib Rofensto>, Eite. Feldt ie S e Ge- e M lal daß B 5325. S. Pearson «& Co. S A S dts A C Wai M der FURO z e R mrd ge e, Dec, E : N U R R EDSLAG N 7 s: a l Se S E R Se R l ehrantiter aftung. | lhnen von der F. G. ‘benindusty; s mit e: rpa-WBerlag. cfe!licha mi e: | SBleichzeitig ist Buchdruckereibestßer Erich | Petinrih PYirs<hmann in erloschen. Dessau. [16672] f Go Bee Rar n Sei B ee N worden: Die Firma ist B 5133: Neumann-Propaganda Gesell- AftiengetellGa unter O ur E 1 R Unter dieser | &x08s O as ift P de, schränkter Haftung. Durh Beschluß Thiele. Kürfel, n f Gesellscart als | Kommanditgesellschaft, die am 16. März Unter Nr. 1653 des Handelsregisters helm Hans Schwerin f Älousche. Eiterfeld, 4. Juni 1934, Amtsgericht haft mit beschränkter Haftung. B 5142: seßungen des Vertrags vom 27, Novem- Firma ist am 28. Mai 1934 eine Ge- Dla Gerte BaLe tine A Horst vom 28. Mai 1934 ist der S 5 des | persönlih haftender Gesellshaster ein- | 1934 begonnen hat. Persönlich haftende Abt. A ist heute die Firma „Mitteldeut- | "5 auf Blatt 99 813 betr die Gesell- E fs gert. O E Gesellschaft E “A Cte, Ueberlassung von je sellschaft mit beshränkter Haftung ein- E “ine dien:- Sem Kauf- D O Tages Vei getreten. Se: Var Sn ata che Erholungs-, Ferien- und Schulungs- | 7 x," R E S N mi eschränkter Haftung. B 1641: Aktien der Gustav Genf | orden, die ihren Siß von , S Ei geändert worden. Die Gesellschz Am 17. Mai 1934: Adam Cremer, Kaufleute, Köln. Zur Schiffahrt Hermann Brandt jun.“ in B 4 O R E e o B t Frankfurter Treuhand- und Revisions- | & Co. Aktiengesellschaft je 400 RM neu amburg nah Frankfurt a, M. verlegt Proku A Horst in Goddelau ist | wird vertreten entweder dur< zwei | Zu H.-R. B 400, Mitteldeutsche | Vertretung der Gesellschaft sind die per- Dessau, Jnhaber Koh und Konditor Zweiguied-rlassung Dresven in Be der Firma Eisenwerk Grönan gesellschaft Aktiengesellshaft. B 4459: | auszugebende Aktien der J. G. Farben- at. Dex Gesellschaftsvertrag is am Pt Gera den 4. Juni 1934 Geschäftsführer gemeinschaftlih oder | Straßenbaugesellshaft m. b. H., Kassel: | sönlich haftenden Gesellshafter nur ge- Hermann Brandt d. z5. in Magdeburg Dies deit (Hauptniedetlassun Berlin): | G. m. b. H. in Gronau/Hann heute „Abiag“_ Allgemeine Bau-Jndustrie | industrie Aktien esellschaft geivährt s September 1930 festgestellt und E Arits eridt Groß Gerau. ß dux< einen Geschäftsführer zu- | Durch Beschluß der Gesellshafterver- | meinsam berechtigt. Es ist ein Kom- und, als Prokurist Hermann Brandt | ies E E Vilbel, Se aétead T O S a ha 4681: Stoff-Ver- shultens Ls den Besivern von „Teil- dur< Beschluß der Gesellshafter vom 118g . saumes e ues A sammlung vom 5. 4, 1934 ist der Gegen- R is ais d. l. In Mctenburg a. S. eingetragen. | Timpling ist niht mehr Mitglied des| a) Dem Jngenieur Hermann S<hwans- | Ltebs-Aktiengesellshaft. B 2937: Ba- | [huldvershreibungen vom Jahre 19284 8. 4. 1932 und 19. 3. 1934 abgeändert | 5 E [16692 DEINLI Oroder, Kausmann, U | stand erweitert auf allgemeiner Ties-| $P.-R. 957. „„Gustav Genscho Geschäftszweig ist der Betrieb einer V cestandi, | S E Paul be> zu E ist Moe e e und Montan-Fndustrie Westerwald | der F. G. Farbenindustrie ‘Aktiengesell- worden. Gegenstand des Unternehmens E Handelsregister Abt. B ist B N O O bau und Handel mit den dazugehörigen |n. Co. Aktiengesellschaft Zwe ig- Personen]Gif[ahrt. L t 1994 | Schulz in Berlin ist zum Mitglied des | teilt. Die Prokura des Kaufmanns Aktiengesellschaft. schaft dergestalt, daß ihnen gemäß den ist der Export von Stahlwaren aller | heute unter Nx. 101 die Firma Metall- e A N P ura Ut | Baustoffen. Durch denselben Beschluß | niederlassung Köln“, Köln: Paul Ae e Q s Vorstands bestellt. Prokura ist erteilt | Fris Meyer jun. in Gronau/Hann, ist | Frankfurt am Main, 30. Mai 1934. | Anleihebedingungen gegen Ueberlassung Art, insbesondere die Fortführung der | parenfabrik Rennert u. Donat GmbH erteilt an Elisabeth Anna Ernestine | ist der Gesellschaftsvertrag im ganzen | Osel, Altstadt b. Hachenburg, und 5 A E R S T1; loî A : Amtsgericht. Abt. 41. von je 200 RM Teilschuld J 12HONi î Stahlwaren : >: ; ; ; i 2 Wenner und Kurt Grassmann. D! | geandert und neu efakt worden. | Rihard Kaempf, Frankfurt a. M, Deutsech Eylau. [16673] | dem Diplomingenieur Hans Hauschildt erloschen. geri : IE shuldverschreibun- bisherigen Abteilung h mit dem Siß in Guben eingetragen d chaftlih od D o g r u. ge[aßl Mord A i Bekanntmachung. in Berlin. Er ist berechtigt, die Gesell-| b) Dur Beschluß der Gesellschafter- E [gen le 100 RM neu auszugebende Export” der Firma S. Pearson & Co. | worden. Gegenstand des Unternehmens | [gn emei A e Oves zur | COudeSoberbaurat Kurt Beer ist nit | jen derart Brokuxa, dun [Her ge Jn unser Handelsregister B ist bei | haft in Gemeinschaft mit einem Vor- | versammlung vom 23. April 1934 ist Frankfurt, Main. [16056] | Aktien der F. G. Farbenindustrie Ak- Das Stammkapital beträgt 20 000 ist die Herstellung und der Handel mit Vorti m1 E Be A Su Le ZUL | mehr Geschäftsführer. Diplomingenieur | meinsam mit einem Vorstandsmitglied der unter Nr. 7 eingetragenen Firma | standsmitglied zu vertreten. «der $ 6 des Gesellschaftsvertrages (Ver- Veröffentlichung tiengesellshaft gewährt werden. Jm Reichsmark. Geschäftsführer sind: Frib | Metallwaren, Gießerei, sanitäre Jn- E ér “Gejellschaft -berê<- | Dr-Jng, Georg Ledérer, Kassel, ist vel pu einem Prokuristen vertretungs- Conrad Tak & Co., Gesellschaft mit be-| 6. auf Blatt 21833, betr. die offene | tretung der Gesellshaft und Zeichnung Aue dem Handelöregifter. übrigen wird gemäß $ 6, $ 4 der Ver- Kober, Fabrikbesiver, Suhl i. Thüringen, | stallation, Apparate- und Heizungsbau. Nob. M. Sloman jr. Locieta | 1M Gelhaslositer dellellt. A S E h s schränkter Haftung, eingetragen: Die | Handelsgesellschaft C. E. Rost & Co. | der Firma) dahin geändert: Die Gesell- | „B. 4264. Kabel u. Metallwerke | ordnung vom 14, 3. 1934 auf die fol und Rudolf Hans Paul Stadelmann, | Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. |* Ygrittima mit bechränkter Haf- | (xa des Dr.-Jug. Georg Ledérer ist | N, E E Dee Vertretungsbefugnis des Geschäfts- | in Dresden: Der Kaufmann Carl Ernst | schafter bestellen einen oder mehrere Neumeyer Verkaufsbüro Gesell- | genden bei dem Gericht eingereichten Kaufmann, Hambuxg. Jeder Geschäfts- | Geschäftsführer sind: Fabrikant Carl | zun Durch Beschluß vom 25. Mai erloschen. E Disconto-Gesellschaft Filiale Köln führers Walter Heiß ist beendet. Rost ist ausgeschieden. Die Gesellschaft | Geschäftsführer. Der oder die Ge- | schaft mit beschränkter Haftung: | Urkunden Bezug genommen: Ausferti führer ist alleinvertretungsberehtigt. | Donat in Guben und Fugenieur Kurt 1934 ist dem Gesellschaftsvertrag als | ZU_H.-R. B 148, Schmidt sche Heiß- | |0wie D e Alt: dne E Deutsch Eylau, den 28. Mai 1934. it aufaelöst Det Chemiker Carl Exwin schäftsführer sind mit Zustimmung der | Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der | gung der notariellen Verhandlung vom Bekanntmachungen erfolgen im Reichs- | Rennert in Guben. Der Gesellshafts- neuer Paragraph eine Bestimmüng dampfgesellschaft m. b. H,, Kassel: Ernst conto-Gesellschaft Zweigstelle Köln- Das Amtsgericht. Rost führt das Handelsgeschäft und die | Gesellschafter berechtigt, einen oder zwei Gesellschafterversammlung vom 10. 4.17. 9. 1926 des Notars Dr. Crasemann anzeiger. / vertrag ist am 29. Dezember 1933 fest- über die Einziehung von Geschäfts- | Verse ist niht mehr Geschäftsführer. | Mülheim“: Dur Beschluß der Gene- _ | Firma als Alleininhaber fort. Prokuristen zu bestellen. Die Zustim- | 1934 aufgelöst worden. Zu Liquidatoren | in Hamburg, betreffend den Fnteressen- Frankfurt am Main, 2, Juni 1934. | gestellt. Jeder der beiden Geschäfts-| «nteilen ober VOK Teilen derselben | _ Zu H.-R. A 84, Max Pincus & Co., | ralversammlung vom 26. April 1934 Dresden. [16674] | 7. auf Blatt 23087, betr. die Kom- | Mung der Q Gesellschafter kann | sind bestellt worden: Prokurist der eineni O a der J. G, Amtsgericht. Abt. 41. führer Carl Donat und s Ner hinzugefügt worden S Kassel: Die Firma i} erloschen. E T bei Sake Sinteilung Í Farbenin e A. G., der Dynamit- S ist allein zur Vertretung der Gesell- | Margarine-Fabrik Sa V Zu H.-R. B 617, Brunnenhaase Mi- | $ 4 Absag 1, betr. Höhe und Einteilun : garine-Fabrik Schulz &_ Co. / : des Grundkapitals, $ 11, betr. Ver-

Bessau. S Le [10000] Unter Nr. 179 des Handelsregisters

_

le dur< einfache schrift- | Kabel- u. Metallwerke Neumeyer A. G.,, neralbrunnengesellshaft m. b. H., Ber-

Ju das Handelsregister ist einge- | manditgesellshaft Erste Marsch-Zwie- | in, diesem Fa n : 7 1 | liche Erklärung der Gesellshafter er- | Nürnberg, Georg Kröner und Prokurist | Actien-Gesellshaft vorm. Alfred Nobel Le \ Jehles 16683] | shaft befugt. è ; L j E 2 E : Freie ee | | Guben, den 14. Mai 1934. e R E lin, Zweigniederlassung Kassel: Durch | gütung der Vorstandsmitglieder, $ 14 | Beschluß der Gesellshasterversammlung | Abs. 1 Saß 1, betr. Vergütung des

tragen ivorden: back-Fabrik Damm u. Co. K.-G. in A. am 2. Juni 1934: 1. auf Blatt | Dresden: Der Kaufmann Manfred | folgen. Sind mehrere Geschäftsführer | der Kabel- u. Metallwerke Neumeyer | & Co., Hamburg, und der Deutschen s elóregi si

5169, betr, die Aktiengesellschaft vorm. | Hans ist nicht G P ea bestellt, so ist jeder selbständig zur Ver- | A. G, Nürnberg, Walter Hafemann. | Länderbank A. G Aus Ui det u e E e N ine Das Amtsgericht. Kaufmann, zu Hamburg, ist zum f\i 7 Abs. 5 f

Seidel & Naumann in Dresden: Die | Gesellshafter. Jn die Gesellschaft ijt | ‘retung der Gesellschaft befugt. Wird | Rudolf Sturm ijt nicht mehr Geschäfts- | notariellen Verhandlung vom 14. 10. etragen worden: E weiteren " Gef hästsführer Lag O af nisse des Aufsichtsrats. ‘Die 8 18

Prokuren des Hauptbuchhalters Richard | ein Kommanditist eingetreten. Die bis- | Ur ein Prokurist bestellt, is dieser | führer. 1926 des Notars Dr. Remé in Hame Nr. 267 E. C. Rokitta, Lebensmittel- | amburg. [16353] | worden - Gesellshaftsvertrags (Aufsichtsrat) auf- | nisse des Aufsichtsrats. Die $$ 15

Moriy Paul Hübner und des Kauf- | herige Vertretungsbestimmung hat sich Prokurist berechtigt, allein die Gesell-| B 3980. Heinrich Kracke Gesell- | burg, betr. den Jnteressengemeinschafts- und Tabakwarengroßhandlung in Frei- Handelsregistereintragungen. j 4. Juni gehoben. A strihen. Dr, Peter Brunswig s nitt

manns Günther Naumann sind er- | erledigt. Der persönlich haftende Ge- | [aft zu vertreten. Werden zwei oder | schaft mit beschränkter Haftung: | vertrag zwishen der J. G. Farben- burg, Schl. Jnhaber ist der Haufimnann 2. Juni 1934: Lüders «& Sengebush. Die an | Am 18. Mai 19834: strichen. Dr. Peter Brunswig 1st nicht

loshen. Prokura ist erteilt den Kauf- ellschafter Franz Damm darf die Ge- mehrere Prokuristen bestellt, A sind | Der Kaufmann Jean Zobel in Frank- | industrie A. G. und der A. Riebe>'schen Erich Carl E in Freiburg, Schl. | Ulmen-Meierxei, Gesellschaft mit C. H. Zippert erteilte Prokura ist | H.-R. A 2892. Sliilan . Bde, | my Do O, D es diese nur gemeinschaftlih zur Vertre- | furt a. M. ist zum weiteren Geschäfts- | Montanwerke A. G. und der Deutschen “Nr. 268. Heinrih Sengen, Regen- beschränkter Haftung. Die Vertre- erloschen. Prokura is erteilt an Butter- und Käsegroßhandlung, Kassel. E e E A

z 26. 1 I 0 C L

leuten Otto Fischer und Max Wilde | sellschaft nux gemeinsam mit einem È : * 9 [c tung der Gesellschast befugt. Geschäfts- | führer bestellt. Länderbank A: G. -“ Ausfertigung dér mänitelfabrik, Freiburg, 8 JN- | tungsbefugnis des Geschäftsführers | Erwin Hermann Ernst Passarge. Jnhaber ist der Kaufmann und Mol- l | 1 <h E. A. Jencquel & Co. Jn das Ge- | kercifahmann Christian Flohr, Kassel. | um 14 000 000 Reichsmark herabgeseßt

sowie dem Diplóm-Fngenieur Walter Prokuristen vertreten. Prokura i Dye! O Ua Ses Toy ; j s P \ führer und Prokuristen haben in der | ß 5323. Der Reparaturkolben Ver- | notariellen Verhandlung vom 7. 11. garee ist der Kaufmann Heinri C. Culemann V beendet. & ; d Der Beschluß ist dur<geführt Portland „ement- chäft ist Hans Wilhelm Heinrih | Zu H.-R. B 822, Simon Frankenberg | werden. Ver Deshluß 1 dur<ge]uHYrk. | | i & C

Linsen, sämtlich in Dresden. Ein jeder | tei » quf thur N ; x z L von ihnen ist berechtigt, die Gesellschaft E A Ce ft bedin E zu zeihnen, daß Geschäftsführer | lagsgesellschaft mit beschräukter | 1927 des Notars Dr. h. e. Albert engen in Breslau 17, Hellerstr. 59. | Holsteinische : : mit einem Vorstandsmitgliede oder mit | die Gesellshaft gemeinsam mit einem M N dèr auf mechanishem Haftung. Unter dieser Firma ist am | Pinner in Berlin, betreffend den Amtsgericht Freiburg, Schl. fabrik Gesellschaft mit beshränk- Nissen, Kaufmann, zu Hamburg, als Fie. G. m. b. H,, Kassel: Dur Be- | Das Grundkapital beträgt nunmehr einem anderen Prokuristen zu vertreten. | persönlih haftenden Gesellschafter zu ege hergeste ten Firma der Gefsell- | 16, Mai 1934 eine Gesellschaft mit be- | Jnteressengemeinschaftsvertrag zwischen E E S ter Haftung (Zweigniederlassung). Gesellschafter einaëtreten. Seine | {luß der Gesellshafterversammlung | 130 000 000 Reichsmark. Hugo Fries- 2. auf Blatt 4683, betr. die offene | vertreten. a R Uen bei- | schränkter Haftung mit dem Sig in |der Gustav Genshow & Co. A. G. Gelnhausen. [16684] | Die ertretung nis des Ge- rokura is erloshen, Die offene | vom 26. 4. 1934 ist der Siß der Gesell- | leben und Julius Steingaß, Köln, Handelsgesellshaft Jenßs<h «& Horn | 8, auf Blatt 7449, betr. die aufgelöste O die Bie E a mit s a. M. eingetragen worden. | der Rheinisch-Westfälischen Sprengstoff Jm Handelsregister A ist bei der | schäftsführers J. Schloß ist beendet. Bro bolagesellsast hat am 1. Juni | haft na< Köln verlegt. Durch den- | haben für die Zweigniederlassung Köln in Dresden: Der Kaufmann Erich | offene Handelsgesellshaft Ranst «& | Amtsge icht Elze /Han A Busas. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Fe- | A. G. und der Deut[den Länderbank unter Nx. 10 eingetragenen Firma Hh, ranz Johann Buchholz, Kaufmann, | 1934 begonnen. selben Beschluß is der Gesellschaftsver- | Prokura in der Weise, daß jeder in Ge- Theodor Walter Horn ist ausgeschieden. | Egold in Dresden: Die Liquidation 4st sgeriht Elze/Hann., 5. Funi 1934. | hruar 1934 festgestellt. Sind mehrere | A. G. Ausfertigung der notariellen Gottl. Flohr in Gelnhausen am 1. Juni u Hamburg, ist zum weiteren Ge- | J, Voß. Prokura ist erteilt an Max | trag in $ 1 (Siß) geändert. meinschaft mit einem Vorstandsmitglied Der Buchdruer Oskar Artur Ernft | beendet. Die Firma ist erloschen, Pom isi S E 16681 Geschäftsführer a irird die Ge- | Verhandlung vom di 11. 1927 des 1934 eingetragen worden: { häflsführer b A worden. Alfons Böse. ; “Am 25. Mai 1934: oder einem Prokuristen der Gesellschaft Heider in Dresden ist JZnhaber. Er | 9, guf Blatt 1128, betr. die Firma | MEE Bam u [ ] sellshaft dur<h zwei Geschäftsführer oder | Notars Dr: h. e. Albert Pinner in Jnhaber der Firma sind: Witwe | Spanetti-Kakao- $esellschaft mit be- | Allgemeine Baugesellschaft Leuz & Zu H.-R. B 751, Junghenn & Co. | oder der Filiale Köln zur Vertretung haftet nicht für die im Betriebe des Ge- | Adler Apotheke Curt Förster in Jn das Handelsregister Let 4 0 dur< einen Geschäftsführer und einen | Berlin, betreffend den Fnteressen- Emilie Wiebel ‘geb. Winter in Geln- | schränkter Haftung. Durch Gesell- | Co. (Kolonialgesellschaft) weis G. m. b. H,, Kassel: Die Firma ist | berehtigt is. Ferner wird bekannt- [chäfts begründeten Verbindlichkeiten | Dresden: Der Apotheker Wilhelm Otto- heute unter Nv 408 bei der Fi 1 | Prokuristen vertreten. Die Gesellschaft gemeinschaftsvertrag zwischen der Gustas hausen, Marianne Wiebel, geb. 26. 2. | schafterbes<luß vom 4. April/29. Mai | niederlassung Hamburg. H. W. | erloschen. gemacht: Die Herabsegung des Grund- des bisherigen Jnhabers; es gehen auch | mar Curt Förster is infolge Ablebens | Karl Wilhelm “Busch El fte G e kann einen oder mehrere Geschäfts-| Genshow & Co. Ä. G., dex Rheinisch- 1925, in Gelnhausen, Friy Karl Wiebel, 1934 ist der Gesellschaftsvertrag be- von Tümpling ist ni<ht mehr Vor- Zu H.-R. B 504, Kasseler Brotfabrik | kapitals ist erfolgt dur<h Einziehung nicht die in diesem Betriebe begründeten ausgeschieden. Die Apothekerswitwe Radiogroßhandlun Cn f tien führer haben. Gegenstand des Unter- | Westfälischen Sprengstoff A. G. und dex eboren am 18. 12. 1926, in Gelnhausen, ügli<h der Firma und des Gegen- standsmitglied. aul Schulz, Kauf- | Mühlenwerk Wilhelm Möller Aktien- | von 10 000 Aktien zu je 1000 Reichs- Forderungen auf ihn über. Marie Luise Margarete Förster geb. | des eingettagen U ben: Dis ‘Pro t nehmens ist die Herstellung und der | Deutschen Länderbank A. G. Ausfer- josef Wiebel, geboren am 2. 12. 1930, Hatdea des Unternehmens ($ 3) ge-| mann, zu Berlin, ist zum Vorstands- esellihaft, Kassel: Bürovorsteher Wil- | mark, 15 000 Aktien zu je 100 Reichs- B. am 4. Juni 1934: 3. auf Blatt | Frohn in Tresden it Jnhaberin. io: des Sauifulanns Gustav Enders ist er- Verlag der technischen Zeitschrift „Der | tigung der notariellen Verhandlung in Gelnhausen, in ungeteilter Erbenge-| ändert worden. Die Firma lautet | mitgliede bestellt worden. Prokura | helm Harbush und Bücherrevisor Karl | mark und 12500 Aktien zu je 20 4 : Reparaturkolben“ sowie die Beteiligung | vom 22. 11. 1927 des Notars Dr. h. €. meinschaft. Das Geschäft nebst Firma | nunmehr: Spanetti Gesellschaft | ist erteilt an P Hauschildt. Er | Heese, beide in Kassel, sind zu weiteren | Reichsmark. h. N - mit beschränkter Haftung. Gegen- | pexrtritt die Gesellshaft gemeinschaft- Vorstandsmitgliedern bestellt. Die Ge- | H.-R. B 6370. „R. g ee \ mit beschränkter

17 631, betr. die Aktiengesellschaft Fren- | fuxa ist erteilt dem Dv Ler j l N ( ! è m Apotheker Dr. rer. | loschen zel «& Lein Aktiengesellschaft in | te> F 8 Kurt $ órster neri î Unter ähnlicher i i i i i : i Dresden N E L L! | tehn. Johannes Kurt Rudolf Förster | Emmerich, den 30, Mai 1934 an Unternehmungen ähnlicher oder | Albert Pinner in Berlin, betreffend den ist dux< Erbgang auf die Vorgenannten A t O ML GT i N V esellschaf Dresden: Nath Beendigung der Liqui- | in Dresden, | A Amisgeritht, D gleiher Art. Das Stammkapital be- Zittoressengemi Em iaverieta Uoisden überac Î Pa Ns E Sni e de E G nt ene Vorstandsmitglied. sellshaft wird vertreten: 1. wenn der | Cie. Gesellschaft : ation ift die Firma Frloschen. 10. auf Blatt 23160 die Firma E O trägt 24800 RM. Geschäftsführer ist | der Gustav Genshow & Co. A. G., der Gelnhausen, den 6. Juni 1934. brikation und der Handel mit 4 a9, | Steinacher & Rueff Gesellschaft Vorstand aus einer Person besteht, | Haftung““, Köln: Durch Beschluß der schaft A foi enge. die Gesell-| Friß Nicolai Buchdruckerei und | Frankfurt, Main, [16055] | Dr. Rudolf May, Diplomvolkswirt, | Rheinisch-Westfälishen Sprengstoff A. G. Amtsgericht. Speisefetten, Futtermitteln und ähn- | mit beschränkter Haftung. Ge- | durch diese, 2. wenn der Vorstand aus | Gesellschafterversammlung vom 26. April Nase Fe L esellschaft mit be: | Verlag im Dresden. Der Druderei- Veröffentlihung aus dem Handels- | Frankfurt a. M. Bekanntmachungen | und der Deutshen Länderbank A. G. E „ga en, j 8-Ge- samtprokura ist erteilt an Friedrich | nehreren Mitgliedern besteht, entweder | 1932 is der Gesellschaftsvertrag in $ 4 N E ex Haftung in Dresden: Der | besiver Friy Nicolai in Dresden ist vegifier. erfolgen im Reichsanzeiger. Ausfertigung der notariellen Verhand- Gelnhausen. [16685] | Schlesische Ge rnEx exa Ham- Gross und Friy Karl Bruno Walter. | d r< zwei Vorstandsmitglieder oder | betr. das Geschäftsjahr, geändert. Zur! 1992 ist in $ 14 durch Beschluß der Ge: | ° 1 auf Bet Boden d Das Erlöschen nachstehender Firmen, | zukte Gesellschaft mi pergriapr o: | ung vom 27. 11. 1981 des Notars Dr: Im Handelsregister A ist bei der | filrg, Das bisherige itellvertretende | Damen vertrelungsberechtigt, | dure) ein Vorstandsmitglied und einen | Seiffert und. Charles Pratt sind nicht E B E . auf Blatt 23161 die Firma |die nah den angestellten Ermi { | dukte Gesellschaft mit beschränkter | Wilhelm Beutner in Berlin, be- unter Nr. 216 eingetragenen Firma standsmitglied Br Was enst Daumann. Die an C. L E s E N N M Der bren Gefe e cell Ba Gesbättofübe W. N n nicht mehr | treffend den Juteressengemeinschafts- Schreiber & Blank, vorm. M e in Chi od L 24 U ea h alda stand aus einer Person oder aus | 9.-R. As L Uccien-Gesell- 1 L, c , | Kausmann Pau artin Müller in | soll vom Amts we in das Handels- | A[hasts|uhrer. Der - Kaufmann Her- | vertrag zwishen der Gustav Genschow Gelnhausen am 24. Mai 1934 einge- ers "Rorstandämitali i à [| Mehreren. Mitgliedern, besteht, dure aae Köln: W n Neuc t sellshafterversammlung vom 12. Mai Dresden ist Jnhaber d nf Jol Amts wegen in das Handels- S Fr ist 2 9 F U a0 N i i jeßt: O i an t Gerivtdviret, | sei P sten L m. | 3rofin < s E C DLES « er. (Groß- Und | register einaetrage R or [mann Seyd, Frankfurt a. M., ist zum | & Co. A. G, der D it-Actien-Ge- 1 vorden: Die Firma lautet jeßt: ) i tei Ta G seitigfeit Bezirkadi R dln Mülheim, hat derart Prokura, dah 1934 laut den notariellen Niederschrif- Kleinbandel A e d Laut regi]ter eingetragen werden, Etwaiger Geschäf A LE 1 ' J . U. G., der Dynamit-Actien-Ge ragen worden: worden. Prokura - ist erteilt an G itigkeit Bezirk@direk- | wel Prokuristen. i e L g E : 2 R | : ber. L | : twai | eie E N E e O e S iben C'Blant rden. 14 Ie auf Gegenjeitigkei 3 4 H.-R. B 256, Sigurd Gesellshaft | Köln-Mülheim, hat derart Prokura, daß ten von den gleihen Tagen abgeändert waren; Gohliser Str B } aat | Widerspruch ist binnen drei Mo- 9045 : orm. A. Nobel & Co., Ham S relder 6 A ri Alfred Kugler und“ Richard Smolny. | tj Hambur Durh Beschluß U: Be, D 00, üde ift | er insam mit einem Vorstandsmit ve ( / ; Gohliser Straße 11.) iei late Boultes n 2e _| „B 3942. J. G. Farbenindustrie | burg, und der Deutschen Länderbank Gelnhausen, den 6, Juni 1934. E L A on Hamburg. D | m. b. H., Kassel: Hermann Lüe ist | er gemeinsam mit einem Vorstandsmit A Blatt 21 440, betr. die offene Amtsgericht Dresden, am 5. Juni 1934. fanntmathung geltend zu maden: E Aktiengesellschaft: Das Grundkapital | A, G, ferner Sóreiben, der Dentschen is Amtsgericht. Sie snd dere, di Beet a/ 20 März 1934 ist dor & 8 doc Sa iva nicht meh Geschäfts? ührer dra R cht 74 E : 21 440, : q j : ist dur eid j R Qi N : 20 ] 1 / . Märxz 193. J 0 der D ( Im R Mat 1924: : sbere i \ » Veschluß der Generalversamm- | Länderbank A. G. vom 20. April 1934 E gliede oder einem anderen Proku- pat da worden. Die Sivei@ung Gab L a A B 6756. : „„A. Himmelreich

Prokuristen, 3. gleichgültig, ob der Vor- | mehr Geschäftsführer.

Handelsgesellschaft „Esceha““ Kamera- S : „B 693: Deutsche Mexrcedes Verkaufs- l R nrt 9 : D. t Werkstatt Mever & W in | Dresden. [16676] | Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter | 219 vom 28. April 1934 auf Grund | und die Anleihebedingungen für die xemiind, Eifel. [16686] | fi reten. Rei ichts ü h S i i + i cht elats 2 S iGeA L In das Handelsregister ist heute auf | Haftung. B 801: Zuoustrie-Lad Kaiser der Verordnung des Reichspräsidenten Euilshuidverichrelbüncon bom! Jahre S Ee ia A ist heute SINEiA Os Rand: und Transport- L R Aud für hocwertige Lernspiele m. b. H., | Aktiengesellschaft“, Porz bei Köln: die Ficma ift exlos<en : ' | Blatt 23 192 die Textil-Krause, Ge- |& Co. Gesellschaft mit beschränkter vom 6. Oktober 1931 in erleichterter | 1928“ in dem Prospekt der J. G. Far- unter Nr. 110 die Firma - Friedrih | * Gesellschaft mit beschränkter Haf: | 1934 enehmigt : Kassel: Die Firma ist erloschen. Adolf Himmelreich_ 1} nicht mehr Vor 6. auf Blatt 22261, betr. die offene sellschaft mit beschräukter Haftung, | Haftung. B 1268 a: Gesellschaft für S dur< Einziehung von 9347 800 | benindustrie A. G. vom Mai 1928. Maurer in Mechernich eingetragen wor- tung. Der Sig der Gesellschaft ist f Attsgericht in Hamburg Zu H.-R. A 522, Gebrüder Hallo, | stand. Kausleute Friy Wolter, DUsjel- Handelsgesellschaft Eichler & Gring- | Mit dem Siße in Dresden und weiter | Judustrie u. Handel Gesellschaft mit Reichsmark eigenen Stammakiien, | B 3388. Geographische Verlags- den. Alleiniger Jnhaber ist. der Kauf- | von ‘Hannovèr ‘nah Hamburg ver- 5 Kassel: Friy Hallo ist aus der Gesell- | dorf, und Friß Weidemann, Gummers- muth, Spedition, Eilkraftverkehr in | [olgendes eingetragen worden: Der Ge- | beschränktex Haftung. B 1558: Stu- 120 652 200 RM Vorratsstammaktien, | anstalt u. Druckerei Ludwig Naven- mann Friedrich Maurer in Mechernich. legt worden. [16693] | shaft ausgeschieden. bah, sind zu Vorstandsmitgliedern be- Dresden: Der Kaufmann Max Artux | |ellschaftsvertrag ist am 14, Mai 1934 dentenheim Gesellschaft mit beschränkter 90 000 S RM Vorratsvorzu saktien | stein Aktiengesellschaft: Hans Raven- Gemünd, Eifel, den 5, Juni 1934, Alfred Littmann. Juhaber in jeßt Harburg-Wilhelnsburg. Am _ 29. Mai 1934: J stellt. Yrang Ea, D a pee Serie von 990 000 000 RM auf | stein ist dur< Tod aus dem Vorstand Das Amtsgericht. Walter r Wilhelm Collastius, Jm Handelsregister B 139 ist heute Zu H.-R. B 747, Kasseler Neueste U U, E A verivetunigle

Eichler und der Spediteur Ernst Karl | geschlossen worden. Gegenstand des | Haftung. B 1626: Chemis ‘ma- Ó D ped rnst Karl | va ¡tung 26: Chemish-pharma- | 800 000 000 RM herabgeseßt worden. | ausgeschieden. Alfred Koernchen in Kaufmann, zu Wandsbek, Die Firma | hej der Firma Deutsche Bank und Dis- | Nachrichten G. m. b. H., Kassel: Durch Ps in: Alfred j Beschluß der Gesellschafterversammlung berechtigt n Deutläter Va ee V agf

Gringmuth sind ausgeschieden. Die Ge- | Unternehmens ist der Handel mit Stof- | zeutishe Gesellschaft mit beschränkter | D, e, i ° 4 4 sellschaft ist aufgelöst. Der Oekonomie- fen 4 Textilwaren, insbesondere die | Haftung, B 1868: Loeb & Co. Gesell: Genre N tit durgeführt. Die Frankfurt a. M. ist Gesamtprokura er- Gernsheim. [16687] ist geändert worden Ms conto-Gesellschaft Filiale Harburg-Wil- Gesel fter i S R B. 7220 rat Curt Paul Lohse in Dresden ist Jn- eung der bisher unter der han- | shaft mit beschränkter Haftung. B 2214: | 1934 Be i iebe vom 28, April | teilt worden. ; : Bekanntmachung. Littmann Nachf. Die im Geschäfts- | helmsburg in Harburg-Wilhelmsburg | vom 9. 3, 1934 is das Stammkapital | D.-R. RNbtienaeiclltchaft“, Köln: haber. Er haftet nicht für die im Be- de Sgeritid eingetragenen Firma Al- | Frankfurter Nudel- und Teigwaren- Grundk pit (i erin peschfossen, pas | B 5324. Mitteldeutsche Filmgesell- In „unser Se RA Ee Abt. A betriebe begründeten Verbindl1ch- eingetragen: Der Gesellschaftsvertrag | um 299 000 RM auf 1000 RM herab- | sparer A E Generalóeriamtit- triebe des Geschäfts begründeten Ver- | win Krause betriebenen Geschäfte sowie | Fabrik Gesellschaft mit beshränkter A notapuat’ gemaß dexr VII. Ber- | schaft mit beschränkter Haftung, wurde bei der Firma Johann Kissel L, | keiten und Forderungen des früheren | it dur<h Beschluß der Generalversamm- | geseßt und um 299 000 RM auf 300 000 | Durch M E 1984 ift der Ge- bindlichkeiten der bisherigen Fnhaber; die Beteiligung an Unternehmen ähn- vastung, B 2377: Mitteldeutsche Draht- r R ur urhführun der Vor- | Unter dieser Firma ist am 22. Mai Biblis, heute folgendes eingetragen: JFunhabers sind ni<ht übernommen lung vom 26. April 1934 geändert in | Reichsmark erhöht worden. Durch den- | lung vom 29. Marz N A + We es gehen auch nicht die in dem Betriebe licher Art. Vie Gesellschaft ist geschlossen industrie Gesellshaft mit beshränkter R P Hs die Kapital E 1934 eine Gesellshaft mit beschränkter Die Firma ist unter Auss{luß der worden. ; ¿auth L 4 Absay 1 (Höhe und Einteilung des | selben Beschluß ist S5 (Stammkapital) sellschaftsLertrag S lichaft. ® Wilbelm begründeten Forderungen auf ihn über. | fÜr die Dauer vom 1. April 1934 bis | Haftung. B 2618: Heller Gejellschaft 1994 es jeLex orm, on 14. März Haftung mit dem Siy in Frankfurt Aktiven und Passiven auf Katharina | Adressen: und Zeitung au \ Reda Grundkapitals), $ 11 (Vergütung der | des Gesellschastsvertrags geändert und | den Siß der ( eje G d asd- 7. auf Blatt 23159: Die Firma | ¿Um 31. Dezember 1938. Soll die Gesell- | schaft mit beschränktex Haftung. B 3639: erhö e 176 868 600 RM bedingt zu | a, M. eingetragen worden. Der Gesell- Kissel in Biblis übergegangen. Vüro Oskar Uen O ie Vorstandsmitglieder), $ 14 Absay 1 |bezüglih der ursprünglihen Höhe | Zilken ist „aus dem L. EEe- Karl E. Klotsche in Dresden. Der | |haft am 31, Dezember 1938 aufgelöst Verwaltungsgesellshaft Junnenstadt mit 2, unter Ausschließung des geseß- shaftsvertrag ist am 3. Mai 1934 fest- Gernsheim, den 1. Juni 1934. ist jeßt Ehefrau Frie are E me | Sag 1 (Vergütung des Aufsichtsrats), | wiederhergestellt worden. schieden. Dr. Pau R Li jen Bezugsrechts der Aktionäre. Das | gestellt. Die Gesellschaft ist auf die Hessisches Amtsgericht. ertha Jsken, geb. Preusse, zu | & 17 Absatz 5 (Befugnisse des Aufsichts- Am 1. Juni 1934: lin-Waidmannslust, is E L L D b R —— Hamburg. Die im Geschäftsbetriebe | rats). Die 88 15 Absay 1, 17 Absab 6, | Zu H.-R. B 825, Mitteldeutsche Hoch- | Vorstandsmitglied bestellt. Nach dem

Kaufmann Karl Ernst Klotsche in Dres- | werden, so muß der Gesellschafter, der | beshränkter Haftung. B 3649- s , : ; Ppastung 49: Mech. Grundkapital wird um die genannte | Dauer von zehn Fahren abgeschlossen. [16688] SeE U Gat Verbindlichkeiten und Berat Beschluß der G (versammlung vom 1 egrundeten erbi 9 i tri . Die Herab- | dr : sellichaf ¿vit Dc der Gener / p g 7, 8 und 9 ind gestrichen ie Herab- | dru>armaturengesellshaft m. b. H, 0 Mrz 1934 soll das Grundkapital

den is Fnhaber. (Großhandel und die Auflösung beantragt, bis zum Striekwarenfabriken Groß-Zimmern- | S ; ú : Handelsvertretungen mit Klempnerei- | 20. Juni 1938 mittels eingeschriebenen | Franksurt a. M. Gesellschaft mi ¿L derart bedingt erhöht, daß die | Gegenstand des Unternehmens ist der Goslar. : E : E L : Ie elan und Justallationsartikeln; Eibensto>er | Briefes mitteilen, daß er die Auflösung | hränkter Haftung. B 8866: Jndustrie- A Vie aufgeführten Umtauschrechte | Betrieb von Lichtspieltheatern und der n E Ne S u i Cme worden | [ebung des Grundkapitals um R, [Msiel, Die GeeiGait, n dur De 1 litterter Form un LEEV Straße 6.) für den 31. Dezember 1938 beantragt. Obligationen - Aufwertungs - Gesells v4 teu auszugebenden Aktien ein- | Filmverleihvertrieb in Mitteldeutsch- (L, GOOEIE eute El Der, IULMA, Me ) ; a Reichsmark ist beschlossen und durhge- | {luß der Gesellshafterversammlung | in erleichterter 5! P todt Amtsgericht Dresden, am 4. Juni 1934. | Erfolgt eine Aufkündigung nicht, so soll | mit beschränkter Haftung B O geraumt werden und daß die Erhöhung | land. Die Gesellshaft is berechtigt, geschäft Georg Meyer“, Goslar, einge- | H. Holstein M9 Ran D. J. führt. Das Grundkapital beträgt jevt | vom 23. 5. 1934 aufgelöst. Der bis- | Reichsmark auf O O N der Gesellschaftsvertrag jeweils um |Verlagsgesellschaft Hessen-Frankfurt mit n Durchfchrung gelan Men les gleichartige oder ähnliche Lm ofe P L naci audelt losen: E : P O Sol Me S BOA g E A D E ads "auf 200 000 Reichs-

j oll, a en zu i 2 Handels( ( Dei, R F z A - Dorilande « Die Gesellschast wird durh den Liqui- Reichs SUU N Z

id i 6 ia I A O Carl Cablit. Inhaber: Carl Fried- | Harburg-Wilhelmsburg, 4. Juni 1934. dato Lotiveien. : : mark erhöht werden. Der Siß der Ge-

Dresden. [16675] | weitere drei Jahre fortdauern bei s <hränkter £ 78: Y ; Georg Meyer und Wilhelm Pinkernell | rich Cabliy, Kaufmann und Biegelei- Amtsgericht. IR. Am 2. Funi 1934: sellschaft ist nah Berlin verlegt. N H.-R. B 7260. „-Allgemeine Vau-

Jn das Handelsregister ist heute ein- | jährliher Kündigung, die mittels ein- | Verwaltungs-Gesellf& it bes<hrä etragen worden: ieb Briefes. f j gs-Gesellschaft mit beshränk- | gemaht wird. Di é i S ; o 9 f t Blatt 19 251, betr. die Gesel- D Cari Mi V R eb As A Haftung. B 4088: Caf6 Allantik Attien, sollen va O En R E Stammkapital. A in Goslar. Die Gesellshaft hat am | . Fugenieur, zu Hamburg. : Zu H-R. A 416, Conrad Schminke haft Dresdner Güterverfehrsgesell- zwanzigtausend Neihömart ber Ge, B L146: Fred iet Haftung. und jeweils ab 1. Januar des Ausgabe- Sei knond Carl N A 1. April 1928 begonnen. E E ey O R Lu dra Herrnhut. [16694] Kastel: Aibaber ist der : Kaufmann gesellschaft Lenz & Co. (Kolonial- el p ; Ne A Deus O e Ga ist bere<tigt, die Gesell- | sellshaft mit beshränktär Haftung wre toller 1E ein. Von Laa D Alice Bumb, Frankfurt Amtsgericht Goslar, 2, Juni 1934, T f ; : Jm Handelsregister ist heute auf | Heinz Schminke, Kassel. L d e Are Bilheit A ogs E Liqui- | [hast allein zu vertreten. Zu Geschäfts- |B 4188: Südwestdeutshe Bodenkredit Nui C 100 001200. O L2CN @ N! Die d Uer G der Gesellschaft Grimma [16690] | Fredr. Sjöberg « Dahl. Die an | Blatt 251 die Firma Rittergutsziegelei R A L von Tümpling ist nicht mehr Vorstands- ion ist die Firma erloschen. führern sind bestellt: die Kaufleute Gesellschaft mit beschränkter Sáftunn | Nenner 10 000 einen | geschieht durh zwei Geschäftsführer, die Fn das Handelsregister ist eingetra- E. F. Xanke erteilte Gesamtpro- | Oberoderwiß, udolf Mehr, Keram.- Zu H.-R. A 30 und 2893, J. Rosen- M au p l "Shul Kauf rt von je 100 RM, 84343 | nur gemeinschaftli<h vertretungsbereh- gen worden: ñ kura ist exloschen. Einzelprokura ist | Fngenieux in Oberoderwih, O. L., und | meyer, Kassel: Jnhaber ist der Kauf- | mitglied, au & '