1934 / 134 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 12 Jun 1934 18:00:01 GMT) scan diff

E

Firma Dürener Aktiengesellschaft, joll um 750 000

30, 6. 1934, B. 98, Dampfstraßenbahn, i Düren: Das Grundkapital 60 000 Reichsmark, also bis Reichsmark herabgeseßt werden.

Amtsgericht Düren.

Düren, Rheinl. [16993] Die im hiesigen Handelsregister ein- getragenen Firmen: B 169, Rader- macher & Co., Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Düren, B 203, E. U. H. Bierganz, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung, Düren, sollen gemäß $ 31 Abs 2 H-G-B 8 141 F.-G.-G. von Amts wegen gelöscht werden. Etwaige Widersprüche gegen die Löschung sind binnen drei Monaten geltend zu machen, andernfalls die Löshung er- folgen wird. Düren, den 6. Juni 1934. Amtsgericht. Abt. 6. [16995]

PDüisseldorf. wurde

Jn das Handelsregister A heute cingetragen:

Nr. 9688, Firma Hermann i mann, Sig: Düsseldorf. FFnhaber: Her- mann Hülsemänn, Kaufmann daselbst.

Nr. 9689. Offene Handelsgesellschaft in Firma Verwaltungsgesellschaft Reuter & Co. Siß: Düsseldorf. Gesell- schafter: Walter Reuter, Diplomkaus- mann in Düsseldorf-Eller, und Dr. Hans von der Heyde, Treuhänder in Düsseldorf. Beginn der 6 Qu 1984.

Bei Nr. 3593, Westphal & Co., Hier: | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- | herige Gesellschafter Friedrih Gepp ist |f alleiniger Junhaber der Firma. Prokura der Frau Westphal ist erloschen. | f

Bei Nr. 3623, Ernst Grah, hier: Die | s Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell|hafter Ernst Grah ist alleiniger |1

Junhaber der Firma. Hauptniederlassung in Frankfurt (Oder)

Bei Nr. 9144, Friß Kämper, Hilden: | i Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Friedrich Wilhelm |t genannt Friß Kämper ist allei- niger FTnhaber der Firma.

Bei Nr. 9666, E. Grah & Co., hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellshafter Karl alleiniger ¡Fnhaber der Firma. (

Bei Nx. 2874 Caxl Welle, hiêv;

helm Aichele hier, Nr. 5135, Salomon

Pfeiffer, hier, und Nu. 8324, Friedrich | ist

W. Möllenkamp, hier: Die Firma ist |d erloschen. Düsseldorf, 6.

uni 1934, Amtsgericht. | 9

Ebersbach, Sachsen.

Im Handelsregister is heute auf

Blatt 685 die Firma Richard Adler in | konz. Wilhelmsplay 20.

Eibau und als deren FJnhaber der Fabrikant Karl Richard Adler in Eibau eingetragen worden. Angegebener Ge- schäâftszweig: Mechanische Kleiderfabrik. Ebersbach, den 6. Juni 1934. Das Amtsgericht.

Ehkrenbreitstein. [16997]

Die in unserm Handelsregister B

unter Nr. 52 eingetragene Firma | n

«ohanneskolleg e. G. m. b. H. zu Sayn

ist von Amts wegen gelöscht. K

Ehrenbreitstein, den 5. Juni 1934. Amtsgericht.

Eisenach. [16998] n das Handelsregister A ist heute | y unter Nr. 1152 die Firma Max Hunger, Großhandel, Werksvertretungen in Eise nah eingetragen worden. Der Frau Anni Hunger geborenen Bergemann in Eisenach ist Prokura erteilt. Eisenach, den 4. Juni 1934. Thür. Amtsgericht.

Eisleben, [16999]

Jn das Handelsregister A Nr. 162 ist | am 5. Juni 1934 zur Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Zweig-

bei der Kommanditgesellshaft A. Gold- stein in Eisleben heute eingetragen | f worden: Dem Albert Weber in Halle a. S. und dem Henry Papprib in Eis- leben is Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß jeder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung befugt ist. n Amtsgericht Eisleben, 4. Funi 1934. |d

Erfurt. [17000] Fn unser Handelsregister B Nr. 408 ist heute bei: „Großkraftwerk Erfurt | 5 Aktiengesellschaft“ in Erfurt einge- | 7 tragen: Durch Beschluß dex Generalver- sammlung vom 11, Mai 1934 ift der Gesellschaftsvertrag geändert. Ferner ist eingetragen: An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Diplom- ingenieurs Erich Drechsel, hier, ist Be- triebsdirektor, Diplomingenieur Kon rad Weiß. hier, zum Vorstandsmitglied bestellt. Seine Prokura ist damit er-

Tofchen. Erfurt, den 4. Juni 1934. Das Amtsgericht. Abt.

Y

14,

Erfwure d. [17001]

«n unser Handelsregister A Nr. 2827 ist heute die offene Handelsgesellschaft in Firma: „Erfurter Damenmäntelhaus Gebr. Hagemann“ in Erfurt einge- tragen. Persönlich haftende Gesellschaf ter sind die Kaufleute Werner und Aloys Hagemann, beide in Erfurt. Die Gesellshaft hat am 1. April 1934 be-

P

gonnen. A die Firma Friß Borchart, Warengroß-

Erfurt, den 6. Junti 1934. handlung in Greifenberg i. Pomm., und als ihr Fuhaber der Kaufmann Frißtz Borchart in Greifenberg i. Pomm. ein- [17002] | getragen worden, /

Das Amtsgericht. Abt. 14. Forst, Lausitz. Handelsregister.

Hülse- | Frankfurt, Oder. des eingetragen worden: unter _einget ] _FlLr Conrad Tack Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung, hierselbst: Walter Heiß ist nicht mehr Geschäftsführer. in | Heinz Peters ist Gesellschaft: | führer.

Nr. 199 eingetragenen Firma Ostdeut- Die | Durch

der Gesellschaft ist von Frankfurt (Oder)

gewandelt. Hermann Heitkamp sind abberufen. unter i “eim | t L s- | Kur- und Neumärkische Rikterschaftliche Bertelt ist | Darlehnsfasse Niederlassung Frankfurt [häftskreis ernannter Stellvertreter des

Nr. 3335 Hotel Hof von Holland, Wil- | Vorstands für den Geschäftskreis der Zweigniederlassung

selbst, mit dem Kaufmann Georg Kloß, [16996] | hierselbst, als Jnhaber. Geschäftszweig: Zigarrenspezialgeschäft

Gernsbach, Murgtal. O.-Z. 2M:

schaft A-G. in Friedrich i Baden-Baden, ist Prokura erteilt, an leßteren Vertretungsbefugnis die Gesellschaft jeweils gemeinschaftlich

mit einem ordentlichen oder stellvertre- tenden Vorstandsmitglied.

Göttingen.

worden:

2%. April 1934 hat die Herabseßung des Grundkapitals trägt jeßt 130 000 000 Reichsmark. {luß der (Höhe kapitals), $ 11 (Vergütung der standsmitglieder), 8 14 Abs. 1 Say 1

(Vergütung

Die S8 A G S8 und 9 sind gestrichen.

Vorstandsmitglied.

Goslar. heute unter Nr. 629 die Firma Hirsch-

und Schladen, eingetragen worden.

Greifenberg, Pomm.

Zeutralhandel8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 134 vom 12, Juni 1934. S. 2

b. H. Forst (Lausiß) eingetragen: Donath und Knauth sind niht mehr Geschäftsführer. Karl Wohlrath, Forst (Lausiß) ist zum Geschäftsführer be- stellt. Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 9. April 1934 sind die Satzungen bis auf $ 18, der mit der Maßgabe bestehen bleibt, daß der Siß des Verbandes sozialer Baubetriebe G. m. b. H. niht mehr Hamburg, son dern Berlin ist, neu gefaßt.

Amtsgericht Forst (Lausiß), 6. 6. 1934.

Frankenstein, Schles. [17003]

Jm Handelsregister Abteilung B Nr. 36 ist bei der Gemeinnüßigen Sied- lungs- und Baugesellschaft Frankenstein mit beschränkter Haftung, Frankenstein, eingetragen tworden: Geschäftsführer Dr. Johannes Seidel ist abberufen, an seiner Stelle is Herbert Günther in Breslau, Rotkäppchenweg 32, bestellt worden. Amtsgeriht Frankenstein, Schles, den 6. Juni 1934.

[17004] Fn unser Handelsregister ist folgen-

S O D E E B

Am Nr. 55 eingetragenen Firma

Dr. Jens alleiniger Geschäfts-

Am 22. 5. 1934 bei der in Abt. B unter

che Straßenbaugesellshaft mit be- chränkter Haftung in Frankfurt (Oder): Beschluß der Gefsellshasterver- ammlung vom 2. 3. 1934 is der (Be- ellschaftsvertrag geändert. Der Siß iach Königsberg (Pr.) verlegt. Die

Zweigniederlassung ums- Die Geschäftsführer Direk- Milfke und Kaufmann

i it eine

or Hermann

Am 30. 5. 1984 bei der in Abt, B

Nr. 109 eingetragenen Firma

Oder): Als für einen besonderen Ge-

Frankfurt (Oder) der Kassensekretär Walter Baetge asëlbst bestellt worden.

Amt 2 65 194 A A unte ir. 1362 die Firma Georg Kloß, hier-

und staatlich Wettannahme. Geschäftslokal: Frankfurt (Oder), den 5. Funi 1934, Amtsgericht. [17005] Eintrag im Handelsregister B Firma Daimler-Benz, Aktiengesell- Gaggenau in Ottenau, Zweig- iederlassung der Firma Daimler-Benz Berlin: An Martin Röhrig, aufmann in Bad Cannstatt, und Schmidt, Oberbaurat in

Beschränkung [seiner ) it auf die Zweig- iederlassung Gaggenau. Sie vertreten

unter

Gernsbach, 4. Funi 1934. Amtsgericht.

[16350]

Jn das Handelsregister B Nr. 158 ist

elle Göttingen, folgendes eingetragen

Die Generalversammlung vom ] um 14000 000 Reichs- 1arxk beschlossen. Die Herabseßung ist

urchgeführt. Das Grundkapital be-

Der Gesellschaftsvertrag ist dur Be- Generalversammlung vom 6, April 1934 geändert in $ 4 Abs, 1 und Einteilung des Grund- Vor-

des Aufsichtsrats), $ 17

lbs, 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats).

Dr. Peter Brunswig ist nicht mehr

Amtsgericht Göttingen.

O A [17006] In das hiesige Handelsregister A ist lpothefke Emil Hartmann, Schladen, als Jnhaber Emil Hartmann,

Amtsgericht Goslar, 5, Juni 1934, 117007] L Bekanntmachung.

ns Handelsregister A 157 ist heute

Greifenberg i. Pomm., 30, Mai 1934. Amtsgericht.

Handelsregister

unser j die Firma

Nr. 626

In unter

haber die verehelihte Kaufmann

in Guben eingetragen. Guben, den 19. Mai 1934, Das Amtsgericht.

Heilbronn, Neckar. [1 Handelsregistereinträge

vom 4 ZUUt 1934:

Firma Bauhütte Heilbronn schaft mit beshränkter Haftung, Heilbronn: niht mehr Geschäftsführer. Zum schäftsführer wurde bestellt:

straße 37.

sellshaft mit beshränkter Haftung,

Hermann Schuon sind niht mehr

führer bestellt.

Voit 6. Juni 1934: Oppenheimer & Co. 3 Der Gesellschafter Heinrich (Henry) penheimer ist durch seinen am 4. nuar 1934 erfolgten Tod aus der sellshaft ausgeschieden. Dem lungsgehilfen Otto Ried

Firma

schaftlich zur Vertretung der G [haft befugt sind. Amtsgericht Heilbronn.

Hennef, Sieg.

Sieg, Die Firma ist erloschen. Hennef, den 21. April 1934.

Amtsgericht.

Hilchenbach.

& Cie., Gesellshaft mit beshrä1 folgendes eingetragen worden:

der Gesellshafterversammlung

Verbindung mit der Verordnung 20. 11. 1933 (RGBl. 1 S. 983)

Hindenburg, O. S, Jm Handelsregister & eute die Firma Paul Sobek Funh. Blasczok, Hindenburg, O. S., und deren Fnhaber der Kaufmann Blasczok in Hindenburg, O.S,, getragen worden.

den 5. Juni 1934.

verband Hirschberg in Schlesien b. H. Sig Hirschberg/Rsgb. 2 B 121 eingetragen worden: Beshluß der Gesellschafter

schaftsvertrags (Gesellschafter deren Stammeinlagen) abgeändert.

Amtsgericht.

am 26. Mai 1934 unter Nr. 840 offene Handelsgesellschaft in Fi Hoch- und

_Persönlih haftende sind der Baumeister

worden:

schaftex

gebirge. Die Gesellschast 27. März 1934 begonnen. tretung ist

hat

schafter ermächtigt. Als nit ei tragen wird bekanntgemacht: Die schäftsräume befinden sich in Hi

Straße 5.

Hirschberg i. Rsgb., Amtsgericht.

K aiserslautern.

I. Betreff: Firma „O. & P

mann“, Siß Kaiserslautern:

fura der Regina Feibelmaun,

halterin in Kaiserslautern, ist Einzelprokura umgewandelt.

11, Die Firma „Julius Blum“, Kaiserslautern, Klosterstraße 7, ist

loschen. ITI. Betreff: die

Gesellshaft Filiale Kaiserslaute (Hauptniederlassung Siß Berlin): Generalversammlung vom 26. April

um 14000000 RM beschlossen. Herabseßung ist durchgeführt.

_JIn das Handelsregister B ist bei Nr. 80 Bauhütte Niederlausit, G. m...

Reichsmark und ist eingeteilt

Guben. [17008] A E Charlotte Hoffmann Guben, und als deren Jn-

Charlotte Hoffmann geborene Zeidler

Gesell- «ohannes Ruchniewicz ist

Artur Rebhahn in Berlin-Lichtenberg, Rouche-

¿Firma Bausparkasse Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot, gemeinnübige Ge-

Wüstenrot: Bernhard Oechslin und Dr.

schäftsführer. Der stellv. Geschäftsführer Ferdinand Ostertag ist zum Geschäfts-

Siß Heilbronn:

Hand- (U 1 und Alfred Oppenheimer, beide in Heilbronn, ist Gesamtprokura für das Hauptgeschäft und die Zweigniederlassung München erteilt, so daß dieselben beide gemein-

: [17011] Im Handelsregister A Nr. 121 ist heute bei der Firma Quadenhofer Korn- u. Weinbrennerei Aloys Marx, Hennef, folgendes eingetragen worden:

[17012] Jn unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 26, Abteilung B, eingetragenen Firma Carl Vorländer

Haftung in Allenbach, Kreis Siegen, as Stammkapital ist durch Beschluß

16. April 1934 auf Grund des Gesetzes vom 18, 2. 1932 (RGBl. [ S. 75) in

60 000 RM herabgeseßt worden und beträgt daher jeßt noch 240 000 RM. Amtsgericht Hilchenbach, 5. Zuni 1934,

17013] Nr. 1048 ist

Amtsgericht Hindenburg, O. S,,

Wirschberg, Riesengeb. [17014] Jn unser Handelsregister Abt. B ist am 19. Mai 1934 bei dem D

N

| i vom 26. Marz 1934 ist der $ 5 des Gesell-

Hirschberg i. Rsgb., 19, Mai 1934,

Hirschberg, Riesengeb, [17015] Jn unser Handelsregister Abt. A ist

: Tiefbau - Unternehmung Grabs & Jungmann mit dem Sit in Hirschberg i. Riesengebirge eingetragen Gesell- Adolf Grabe und der Architekt Bolko Fung- mann, beide in Hirschberg im Riesen-

Zur Ver-

| ein Gesellshafter nur in Gemeinschaft mit dem anderen Gesell-

berg im Riesengebirge, Martin-Luther- 26. Mai 1934. [17016] . Feibel- Die Pro-

Lewin, ist erloshen. Die bisherige Ge- samtprokura der Paula Frölich, Buch-

f Aktiengesellschaft Firma „Deutsche Bank und Disconto- Zweigniederlassung Siß Kaiserslautern

hat die Herabseßuna des Grundkapi

Grundkapital beträgt jeßt 130 000 000

Frau

7010]

Siß

Ge-

Sih Ge-

Emil Op-

Ja- Ge-

esell-

fter

vom

vom um

Leo als Leo ein-

s .

ur

und

die rma

am

nge- Ge- rsh-

geb.

in

Siß

er-

t U

Die 1934 itals

Die Das

100 000 Aktiey zu je 1000 RM, 285 000 Afktièn zu je 100 RM und 75 000 Aktien zu je 20 RM,. Sämtliche Aktien lauten ai den Fnhaber. Der Gesellshaftsvertrag ist in der gleichen Generalversammlung entsprehend ge- ändert. Dr. Peter Brunswig, Berlin, ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Kaiserslautern, 5. Juni 1934. Amtsgeriht Registergericht.

Königsee, Thür, [17017]

„Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 244 ist heute als Juhaber derx Firma Elektrizitätswerk Schlacken- mühle b. Königsee eingetragen worden: «osef Endlweber, Kaufmann in Gräfenthal i. Thür., jeßt in Schlacken- mühle b. Königsee.

Weiter ist eingetragen worden: Die dem Elektrizitätswerksbesiper Erhard Macha in Zeig erteilte Prokura ist er- loschen.

Das Handelsgeschäft ist an die Firma Kühne & Ernesti, Kommanditgesellschaft in Zeiß, und von dieser wiederum an den Kaufmann Josef Endlweber in Gräfenthal i. Thür. veräußert. Beide, Firma Kühne & Ernesti und Josef Endlweber, haben die Haftung für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der früheren YJn- haberin Anna Macha sowie den Ueber- gang der im Betriebe begründeten Forderungen auf die Erwerber ausge- schlossen.

Königsee, den 31. Mai 1934.

Thüringishes Amtsgericht. Köthen, Anhalt. [16700] Unter Nr. 97 Abt. B des Handels- registers ist die Firma „Ein- und Ver- faufsstelle der vereinigten Anhaltischen Zuckerfabriken, Gesellshaft mit be- [hränkter Haftung, Dröbel, Zweig- niederlassung in Köthen“ erloschen. Köthen, den 1. Funi 1934.

Anhaltishes Amtsgericht. 5.

Köthen, Anhalt. [16701] Unter Nr. 103 Abt. B des Handels- registers ist bei der Firma „Minna- Anna, Braunkohlen - Vertriebs - Gesell- haft mit beschränkter Haftung, mit dem Siß in Schortewiß, Post Weissand (Anh.), folgendes eingetragen: - Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 15, Mai 1934 ist der Gesellschafts- vertrag in der Blatt 37 v/38 der Akten ersichtlihen Weise geändert. Es haben folgenden Wortlaut insbesondere $ 1 Abs, 1: Die Firma der Gesellschaft lautet „Kosag Brennstoff-Vertrieb Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung“. S 1 Abs. 2: Die Gesellschaft hat ihren Siß in Gölzau, Anhalt. $2: Gegen- stand des Unternehmens ist An- und Verkauf von festen Brennstoffen sowie alle damit zusammenhängenden Ge- shäfte. Die Gesellschaft kann Zweig- niederlassungen errihten und sich an Unternehmungen beteiligen, die gleiche oder ähnliche Zwecke verfolgen. $ 7: Die Gesellschaft wird durch den oder die Geschäftsführer vertreten. Die Ver- tretung und die Firmenzeihnung ge- shieht: 1. wenn nur ein Geschäfts- führer vorhanden ist, durch diesen, 2. wenn mehrere Geschäftsführer be- Pan sind, entweder durch zwei Ge- chäftsführer oder durch einen Ge- häftsführer und einen Prokuristen. Köthen, den 2. Juni 1934. Anhaltisches Amtsgericht. 5.

Lage, Lippe. [17018] Bei der im Handelsregister A unter Nr. 161 eingetragenen Firma Holthöfer & Gors in Lage ist heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Lage i. L., den 4. Juni 1934. Das Amtsgericht.

Leipzig. [17019] Auf Blatt ‘27882 des Handels- registers ist heute die Firma A. A. Otto Gehler Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig (Tur- nerstr. 11) eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden: Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 4. Juni 1934 abgeschlosse worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Hétitéellüng Und der Vertrieb von Apparaturen, Zube- hören und chemischen sowie photogra- phishen Präparaten für die Röntgen- Diagnostik, insbesondere der Fortbetrieb des bisher der Gesellschafterin Elisabeth Gehler gehörigen, unter der Firma A. A. Otto Gehler Handelsgesellschaft in Leipzig betriebenen Fabrikations- und Handelsgeschäfts und die gewerbliche Verwertung derx von der Firma A. À. Otto Gehler Handelsgesellschaft bereits angemeldeten oder ihr bereits erteilten gewerblichen Schußrechte, insbesondere Warenzeichenrehte und Gebrauchs- musterrehte. Das Stammkapital be- trägt zwanzigtausend Reichsmark. Zum Geschäftsführer is Elisabeth verw. Gehler geb. Schott in Leipzig bestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so geschieht die Vertretung durh zwei Geschäftsführer oder durh einen Ge- schäftsführer zusammen mit einem Pro- kuristen. (Hierüber wird noch bekannt- gegeben: Die Gesellshafterin Marie Emilie Elisabeth verw. Gehler geb. Schott in Leipzig leistet ihre Stamm- einlage in der Weise, daß sie das von ihr unter der Firma A. A. Otto Gehler Handelsgesellschaft in Leipzig betriebene Fabrikations- und Handelsgeschäft nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven auf Grund der dem Gesellschaftsvertrage als

in

—,

vom 31. Mai 1934 dergestalt in 5:3, sellschaft einbringt, daß big gie Ges vom 1. Juni 1934 ab als auf Rech 0st der Gesellschaft geführt angesehen wis ZU den Aktivwerten gehören fol M Schutrechte: Warenzeichen Geht folie N 123187 dex Zeichenrol Warenzeichéu „„Qriginal Gehler“ N 997 245 der Zeichenrolle, Warenzeig „Gehler Duplux-Folie“, Nur. 234 39 der Zeichenrolle, S Semuster Ne

aufnahmen), Warenzeichenanmeld „Gehler“, Aktenzeichen G. 376176 y Der Wert dieser Einlagen ist auf 19 000,— RM festgeseßt worden j Gesellschafterin Elisabeth steht dafür ein, daß die Gesellschaf andere als die von ihr lt. Bilanz übey- nommenen Verbindlichkeiten und etwaige rüdckstäudige, auf dem Betyrieß ruhende Steuern nicht in Anspru genommen wird. Die Bekanntmathun: gen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschèn Reichsanzeiger. Amtsgericht Leipzig, am 5. 6. 1934.

En Lahn. [16711]

4 ekanntmachung. i In das Handelsregister A lfd. Nr. 299 ivurde heute die M ema Rudolf Baldus Elektro- und Radio-Großhandlung| Limburg, eingetragen. E Limburg (Lahn), den 6. Juni 1934 Das Amtsgericht. i

Luckau, Lausitz. [17020] _JIn das Handelsregister Abteilung 4 ist heute bei Nr. 107, betr. die Firma Karl Jeß in Luckau, als Juhaber der Kaufmann «Carl Schöttler in Lutckay N. L., eingetragen worden. Ferner if eingetragen worden: „Der Uebergang der 1m Betriebe des Geschäfts begrün- deten _Fovderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Carl Schöttler ausgeschlossen.

Amtsgericht Luckau, N. L, 6. 6. 1934.

Lüdensecheid. [17022] In unserm Handelsregister B ' is heute unter Nr. 107 die Firma Carl Loh Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Halver i. Westf., unter Nr. 153 die Firma Talbbakmanufaktur Confluentia Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Lüdenscheid und unter Nr. 155“ die Firma Jul. Ferd. Bergmann Gelell- schaft mit beshränkter Haftung in Lü- denscheid gelösht worden.

Litdenscheid, den 4. Juni 1934.

Das Amtsgericht.

Lyck. [17029] Im Handelsregister A - ist bei - nah- stehenden Firmen: r1 Nr. 57: David Rosenthal Sohn, Lyck, Nr. 89: Gottfried Madeyka, - Lyck, Nr. 117: Leopold Warlies, Juha, Nr. 119: Karl Podschwadt, Lyck, Nr. 128: Friedrih Smaka, Ly&, Nr. 186: Salo- mon Cohn Nachf. Fnh. S. Selbiger, Prostken, Nr. 26: L. Wrobel, Ly, Nr. 256: Karl Funk, Lyck, Nr. 272; Ferd. Ogurky Nachf., Lyck, Nr. 276: «Jeremias Koppelkowski, Prostken, Nr. 345: Gustav Kalweit, Lyck, Nr. 381 a: Karl Krey, Lyck, Nr. 38: Hermann Gliemann, Sybba, Nr. 39: Alfred Kugland, Lyck, Nr. 4383: Gustav Wyludda, Lyck, am 23. Mai 1934 ein- getragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Lyck.

anm [17024] Handelsregistereinträge vom 6, Funi

Mannheim.

1934:

Tehabau Tief- & Hochbau-Aktien- gesellshaft, Mannheim: Durh Beschluß der außerordentlichen Generalversamm- lung vom 20, April 1934 wurden die auf Grund der Aktienrecht8novelle vom 19. September 1931 außer Kraft getre- tenen, den Aufsichtsrat betreffenden Be- stimmungen des Gesellschaftsvertrags in den $$ 14 Absay 3 Say 1 und 20 Absay 1 und 2 abgeändert, im übri- gen aber unverändert wieder in Kraft geseßt.

Raymund Weber und Kompagnie, Mannheim: Die Firma i} erloschen.

Jean Wöllner, Mannheim-Waldhof! Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht, -F.-G. 3b, Mannheim.

Markneukirchen. [17025] Auf Blatt 291 des Handelsregisters, betr. die Firma Franz O. Adler in Markneukirchen, is heute eingetragen worden: Auguste Amalie verw. Adler geb. Fordan in Markneukirchen ist aus- geschieden. Der Holzblasinstrumenten- macher Oskar Adler in Mühlhausen (Thür.), ist Fnhaber. Die Handels®- niederlassung is nach * Mühlhausen (Thür.) verlegt worden. Die Firma wird gelöscht. Amtsgericht Marxkueukirchen,

ant 29, 1984 2

Marne. i [17026] Jn unsex Handelsregister A ist bel derx unter Nr. 77 eingetragenen Firma Karl Stegemann in Marne ant 18, Mal 1934 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Marne.

Mörs. [17027] Jn das Handelsregister Abt. B Nx. 156 wurde heute bei dexr Firma Deutsche Vank und Disconto-Gesellschaft, Zweig- stelle Mörs, folgendes eingeträgen: Die Generalversammlung vom 286. April

Anlage beigefügten Uebernahmebilanz

1934 hat die Herabsetzung des Grund-

u

996 122 (Verstärkungsfölie für Röntgen- f

verw. GBehlex j

G

fapitals um 14 000 000 RM beschlossen. Die Herabseuung ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 130 000 000 Reichsmark. | 2 Der Gesellschaftsvertrag ist geändert in $ 4 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals), $ 11 (Vergütung der Vorstandsmitglieder), $ 14 Abs. 1 Sag 1 (Vergütung des Aufsichtsrats), F 17 Abs. 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die $8 15 Absaß 1, 17 Absay 6, 7, 8 und 9 sind gestrih-n. Dr. Peter Bruns- wig ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Mors, den 5. Funi 1934, Das Amtsgericht.

Miilheim, Ruhr. [17028] H.-R. B 421, Handelsregistereintra- gung bei der Firma „Deutsche Bank u. Disconto-Gesellschaft, Filiale Mülheim- Ruhr“ in Mülheim-Ruhr: Durch Be- {hluß der Generalversammlung vom %. April 1934 ist das Grundkapital um 14000 000 RM auf 130 000 000 Reichsmark herabgeseßt. Der Gesell- schaftsvertrag ist geändert. Dr. Peter Brunswig ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden. Amtsgericht Mülheim-Ruhr, 0 GUNE 1934.

Naumburg, Queis. [17029] Jn unsex Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 67 die Firma Willi Langner, Baustoffgroßhandlung in Sie- gersdorf, Kreis Bunzlau, und als ihr Tnhaber derx Kaufmann Willi Langner, daselbst, eingetragen worden. Naumburg a. Queis, 6. Juni 1934. Das Amtsgericht. Neuburg, Donau. [17030] Handelsregiftereintragung. Firma Grießmayer'she Buchdruckerei, Buch- und Kunsthandlung F. Rind- fleish, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung. Siß: Neuburg a. d. Donau: Durh den Gesellschafterbeshluß vom 24. Mai 1934 wurde die Neufassung der Saßzung beschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr die Heraus- gabe von Zeitungen sowie Verlags- und Drukereigeshäfte. Das Stammkapital beträgt wie bisher 37040 RM. Feder Geschäftsführer ist allein zur Vertre- tung der Gesellschaft befugt. Der stell- vertretende Geschäftsführer Anton Heiß ist ausgeschieden. Als weiterer Ge- schäftsführer ist der Verlagsdirektor (Georg Boegner in Augsburg bestellt. Die Firma führt nunmehr die Bezeich- nung: „Neuburger NMNationalverlag (vorm. Grießmayersche Buchdruckerei), Gesellschaft mit beshränkter Haftung.“ Neuburg a. d. Douau, 6. Juni 1934. Amtsgeriht Registergericht. F aderborn. : [17031] Fn unserxr Handelsregister Abt. B ist am 6. Juni 1934 zu Nr. 35 bei der Firma Deutshe Bank, Zweigstelle Paderborn, folgendes eingetragen: Das Grundkapital beträgt jeyt nur noch 130 Millionen Reichsmark. Dr. Peter Brunswig is niht mehr Vorstandsmitglied. : Dr. Hans Huber in Paderborn ist für die Zweigniederlassung Paderborn Prokura erteilt. Er ist befugt, die Firma in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder mit einem Prokuristen der Gesellshaft oder einem Prokuristen dexr Zweigstelle Paderborn zu zeichnen. Der Gesellschaftsvertrag ist geändert: Jn $ 4 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals), in $ 11 (Vergü- tung der Vorstandsmitglieder), in $ 14 Abs. 1 Sag 1 (Vergütung des Auf- sihtsrats), in $ 17 Abs. 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die $8 15 Abs. 1, 17 Abs. 6, 7, 8 und 9 sind gestrichen. Amtsgericht Paderborn. Pasewalk. [17032] Jn unser Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen (unter Nr. 219 des Registers): S Neu die Firma Erich Rutkowski, Pasewalk. Gesellschafter ist der Kauf- mann Erich Rutkowski, Pasewalk. Pasewalk, den 31. Mai 1934. Das Amtsgericht. Rastenburg, Ostpr. 17033] Jn unser Handelsregister B Nr. 33 ist am 30. Mai 1934 bei der Firma onrad Tack u. Cie. G. m. b. H. in Beste nos folgendes eingetragen: Die Bestellung des Geschäftsführers Walter Heitz ist widerrufen. Amtsgericht Rastenburg. [17035] Reichenbach, Eulengeb. Ju unser Handelsregister Abteilung B Nr. 15 is bei dem Elektrizitätswerk Schlesien, Aktiengesellshaft, Breslau, Filiale Langenbielau, am 1. Juni 1934 eingetragen worden: Dem Diplomingenieux Paul Stoffer in Breslau i Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er gemeinschaftlich mit einsm anderen Gesjamtprokuristen oder mit einem Mitgliede des Vorstands zur Vertretung dexr Gesellshaft berech- tigt ist. Amtsgericht Reichenbach, Eulengebirge.

. [170836]

Reichenbach, Eulengehb. In unsex Handelsregister Abteilung B Nr. 75 i t bei der Firma Buchdruckerei Ernst Töbing G. m. b. H. in Reichen- bah, Eulengebirge, am 2. Juni 1934

Eichnex ist sein s Gescha 8 Ls gelegt, dex Geschästsführer Töbing ist

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 134 vom 12,

Die Prokura des Kaufmanns Erhard erloschen. Maetschke Amt als Geschäftsführer nieder-

verstorben. Durch Beschluß der Gesellschafterver sammlung vom 3. April 1934 i} der bisherige Prokurist, Kaufmann Erhard Eichnex in Reichenbah, Eulengebirge, zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Reichenbah, Eulengebirge. Reichenbach, Vogtl. Jn das Handelsregister ist eingetra- gen worden: 1. am 22, Mai 1934: a) auf Blatt 275, betr. die Firma Sächsische Bank zu Dresden, Filiale Reichenbach/V.: Der Gesellschaftsvertrag vom 28. März 1925 ist in $ 21 duxch Beschluß der Generalversammlung vom 24. März 1934 laut notarieller Niederschrift von diesem Tage abgeändert worden. Die Prokura des Bankbeamten Karl Werner ist erloschen. b) auf Blatt 832, betr. die Firma Tanax-Werke Aktieugesellschaft in Oberheinsdorf, V.: Otto Hoßbach ist als Vorstand ausgeschieden. Zum Vorstand ist bestellt: Karl Wiedemann in Ober- heinsdorf. | 9. am 26. Mai 1934: auf Blatt 678, | l betr. die Firma Franz Schaller in Nevschkau: Als Gesellschafter ist aus- geschieden der Musterzeichner Franz Walter Schaller in Nebschkau, V. Amtsgericht Reichenbach, V,,

am 6. Juni 1934, Rügenwalde. [LTOB9] E Jn das Handelsregister A ist bei der offenen Handelsgesellschafr E. Fohn, Rügenwalde, heute eingetragen: Die bisherige Gesellschafterin Blanca Fohn, jeßt verehelichte Kranißki, ist alleinige

[17037] | v

ist aufgelöst, Rügenwalde, den 5. Juni |f 1934. Amtsgericht. Singen. Handelsregister. [17040] Handelsregistereintrag B Band II O.-Z. 32 bei der Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft A Singen Hauptsiß Berlin: Durch Be- schluß der Generalversammlung vom 26. April 1934 ist der Gesellschaftsver- trag geändert, und zwar $ 4 (Grund- fapital). Dasselbe ist um 14000 000 Reichsmark ae und beträgt jeßt 130 000 000 RM; die Herabseßung ist durchgeführt; $ 11 (Vergütung des Vorstands); $ 14 u. 17 (Vergutung und Befugnisse des Aufsichtsrats). Die LL 16 Abs. 1, 17 Abs. 6, 7, 8 u. 9 sind gestrichen. Dr. Peter Brunswig ist niht mehx Vorstandsmitglied. Singen, a. H., den 4. Funi 1934. Bad, Amtsgericht, I.

Solingen-Ohligs. [17041]

Eintragungen in das Handelsregifter. Fn Abteilung A unter Nr. 658 am 29, Mai 1934 die Firma Robert Schmidt, Stahlwarenfabrik in So- lingen-Ohligs, und als deren Jnhaber der Fabrikant Paul Robert Schmidt in Solingen-ODhligs. : Abteilung B: Unter Nr. 174 bei der Firma Walter Wertheim Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Solingen- Ohligs am 19. Mai 1934: $ 2 des Ge- sellschaftsvertrags (Gegenstand des Unternehmens) is geändert durch Be- {luß dex Gesellschafterversammlung vom 18. Mai 1934 wie folgt: Vertrieb von Artikeln des täglihen Bedarfs, vornehmlih im Einzelhañdel. Unter Nr. 1 bei dex Firma Kron- prinz Aktiengesellshaft für Metall- tndultrie in Solingen - Ohligs am 25. Mai 1934: Dem Herrn Max Hülder, Solingen-Ohligs, ist Prokura erteilt worden dergestalt, daß er ge- mäß den Saßungen berechtigt ist, die Firma gemeinsam mit einem Vor- standsmitglied zu zeihnen. 8 Unter Nr. 8 bei der Firma Ohligser “Terrain- und Baugesellshaft mit be- hränkter Haftung in Solingen- Ohligs am d. Juni 1934: Die Ver- tretungsbefugnis des Liquidators 1st beendigt. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Solingen-Ohligs.

Spremberg, Lausitz, [17042] n unser Handelsregister Ab- teilung A ist heute eingetragen bei der unter Nr. 424 eingetragenen Firma Michelsohn & Ascher in Spremberg: Die Prokura der Sekretärin Marga- rete Rudolf ist erloschen. Dem Proku- risten Paul Binting ist Einzelprokura erteilt. : Bei der unter Nx. 420 eingetragenen Firma G. Petrih u. Co., Tuchgroß- handlung in eer C offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Gerhard Petrich ist alleiniger Junhaber der Firma. Bei der unter Nx. 47 eingetragenen Firma A. L. Heinze in Spremberg, Fnhaber Tuchfabrikant Hermann Heinze: Die Firma is in eine offene Handelsgesellshaft umgewandelt, die am 1. Januar 1934 begonnen hat. Die Tuchfabrikanten Werner Heinze und Herbert Heinze in Spremberg sind in das Geschäft als persönlih haftende Gesellschafter cingetreten. Spremberg, L., den 30. Mai 1934. Das Amtsgericht.

Spremberg, Lausitz. [17043] Fit Ul[EL Eandelsvregister Abt. B ist

tragenen O. m: b; Spremberg, Firma von Amts wegen gelöscht ist.

Stargard, Pomm.

löschen der unter Nr. 44 eingetragenen Pommerschen Auto- trale G. m. b. H. in Stargard/Pomm.

gard, Pomm., den 1. Juni 1934. Steinau, Oder.

unter Georg Hermann Haase in Raudten ist heute Die Firma ist erloschen.

Steinau, Oder.

Stollberg, Erzgeb.

die Firma Stollberger Stadtbank Ak- tiengesellschaft in Stollberg betreffend,

14. Mai 1934 hat die Erhöhung des Grundkapitals Reichsmark, zerfallend n Aktien zu je tausend Reichsmark, auf Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft | fünfhunderttausend Reichsmark beschlos-

9. August 1923 ist durh den gleichen Beschluß 14. Mat 1934 zu den $8 4 und 16 ab- geändert worden. Der unter Nr. 1b eingetragene Max Schierig ist als Mit- Bec des Vorstands ausgeschieden. Kurt

gliede des Vorstands bestellt worden. Die Vorstandsmitglieder vertreten die Gesellschaft gemeinschaftlich oder jedes von ihnen in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

Stralsund.

unter Nr. 120 vermerkten Schleswig- Holsteinishen Benzol-Vertrieb, G. m. b. H., in Kiel, Zweigniederlassung Stral- sund, eingetragen worden: Dem Kauf- mann Ludwig Hanff in Neumünster ist Prokura erteilt.

Ueckermünde.

Dümpert & Hauce, | 1 Zweigniederlassung | d

Dan Die 1

Firma S; eingetragen,

Spremberg, L., den 6. Funi 1934. f Das Amtsgericht.

[17044] |

Fm Handelsregister B is das EÉr-

und Fahrradzen-

ermexrkt worden. Amtsgericht Star

[17045] Bei der in unserem Handelsregister A Nr. 107 eingetragenen Firma folgendes eingetragen worden: |1 Amtsgericht Steinau (Oder), i den 9. Mai 1934.

[17046] Bei der in unserem Handelsregister A | 1

endes eingetragen worden: Die Ge- ellschaft ist aufgelöst; die Firma ist er- oschen. Amtsgericht Steinau (Oder), den 9. Mai 1934. [17047] Auf Blatt 647 des Handelsregisters,

st heute eingetragen worden: Die Generalversammlung vom

einhunderttausend

einhundert

Um

en. Dex Gesellschaftsvertrag vom

laut Notariatsurkunde vom

enker in Stollberg i. E. ist zum Mit-

Amtsgericht Lens i. Erzgeb., am 5. Juni 1934.

[l 7048]

Jn das Handelsregister B ist bei der

Stralsund, den 6. Juni 1934. Amtsgeriht. [17050] Jn unsex Handelsregister A ist heute unter Nr. 2W die Firma Karl Mahnke in Ahlbeck (Kreis Ueckermünde) und als Jnhaber Kaufmann Karl Mahnke in Ahlbeck (Kreis Ueckermünde) ein- etragen worden. Dem Ert Mahnke in Ahlbeck (Kreis Ueckermünde) ist Pvo- kuya erteilt. j: eckdermünde, den 18. Mai 1964, Amtsgericht. Ueckermünde. [17051] Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 125 bei der Firma „Adolf Samuel“ in Ueckermünde folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist er- loschen. E Ueckermünde, den 1. Funi 1934. Amtsgericht. Ueckermünde. : [17052] Jn das Handelsregister B is heute unter Nr. 1 bei der Firma „Uecker- münder Dampfschiffsgesellshaft G. m. b. H.“ in Ueckermünde folgendes ein- getragen worden: Es Hans Weickardt ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann Max Fiebing in Ueckermünde zum Geschäftsführer bestellt. 2 Ueckermünde, den 1. Juni 1984. Amtsgericht.

Uslar. [17053]

In das Handelsregister B Nx. 17 ist bei der Firma Starke u. Reupfke „Dampfsägewerk Offensen“ Gesellschaf mit beshränkter Haftung in Vssenjen eingetragen: Die Firma is} erloschen. Amtsgericht Uslar, den 4. Juni 1984.

Varel, Oldenb. [17054] Jn unser Handelsregister A ist heute zu der Firma Eduard Visser 1n _Varel folgendes eingetragen worden: D\sene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Sally Rose zu Varel ist am "1. Januar 1934 als persönlich haftender Gesell- schafter in das Geschäft eingetreten. Amtsgericht Varel, Abt. 11, 2: Juni 1934 Waldshut.

Zum Handelsregister B Firma Trümpi, Wild und m. b. H. in Tiefenstein, wurde eingetragen: ; /

Die Firma ist geändert in Spinnerei

[17055] De T, Streiff G. heute

Verbindung mit der V.-O,

Kapitalherabseßung in

a t

gesetzt. 24. Mai 1934.

Wanne-Eickel,.

tragene Firma Elias Nußbaum, haber Kaufmann Elias Nußbaum in Wanne-Eickel, soll gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. und $ 141 F.-G.-G. von Amts

Wanne-Eieckel.

und Disconto-Gesellschaft, Wanne-Eickel in 0 Juni vorden:

Grundkapitals um 14 0090 000 RM be-

Juni 1934. S. 3

V.-O. des Reichspräsi iherung von Wirtschaft vom 6. Oktober 1931 in O, zur Durch über die erleichterter 18, 2, 1932 von 6090 000 auf 300 000 RM herab Gesellshafterbeschluß vom

näß dex 3, enten zur S ind Finanzen uhrung der Vorschriften Form vom Reichómarfk

Waldshut, den 2. Juni 1934. Amtsgericht. 11, [16744] Die unter H.-R. A 100 hier einge Fn-

vegen gelösht werden. Der Fnhaber

der Firma oder seine Rechtsnachfolger

verden hiermit aufgefordert, etwaigen

Widerspruch gegen die Löschung bin- nen zeichneten Gericht

unter- machen, erfolgen

Monaten bei dem geltend zu Löschung

drei

vidrigenfalls die

unter Nr. 209 eingetragenen offenen | wird. Handelsgesellshaft Wilhelm Bauy und Söhne, Steinau (Oder), ist heute fol-

Wanne-Eiel, den 4. Juni 1934,

Das Ambktsgericht.

[17056] Zu H.-R. B Nr. 44, Deutshe Bank Zweigstelle Wanne-Eicckel ist am 1934 folgendes eingetragen Die Generalversammlung vom 2%. April 1934 hat die Herabseywung des

chlossen. Die Herabseßung ist durch- geführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 130 000 000 RM.

Der Gesellschaftsvertrag is durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. April 1934 geändert in $ 4 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grund- fapitals), $ 11 (Vergütung der Vor- standsmitglieder), $ 14 Abs. 1 Say 1 (Vergütung des Aufsichtsrats), $ 17 Abs. 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die 88 15 Abs, 1, 17 Abs. 6, 7, 8 und 9 sind gestrichen.

Dr. Peter Brunswig ist nicht mehr Vorstandsmitglied.

Amtsgericht Wanne-Eickel.

Weilburg. [16745] Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 8 ist heute bei der Firma Weilburger Laffabrik Sennlaub u. Cie. in Weil- burg a. Lahn folgendes eingetragen worden: Die Jnhaberin befindet sih in Liqui- dation. Die Weilburger Lafabrik Sennlaub u. Co. wird daher vertreten durch den Liquidator Rechtsanwalt Dr. Kinzenbach in Gießen zugleih mit je einem Gesellschafter Karl Sondheim, Levi Sondheim oder Willi Sondheim, alle in Gießen. Weilburg, den 11.- Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Wesel. [16746]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 636 die Firma Heinrich Schmithals, Fachdrogerie, und als deren JFnhaber der Kaufmann Heinrich Schmithals in Wesel eingetragen wor- den. Wesel, 2. Juni 1934. Amtsgericht.

Zschopau. [17059] Auf Blatt 187 des Handelsregisters, betr. die Firma F. H. Oehme in Krumhermersdorf, ist heute das Er- löschen der Firma eingetragen worden. Amtsgericht Zschopau, 7. Funi 1934. Zweibrücken. Handelsregister. - Fa. Deutsche Bank u. Disconto-Ge- sellschaft Filiale Zweibrücken. Zweig- mederlassung Zweibrücken, Haupt/1h: Berlin: Aus dem Vorstand ist ausgeschie- den: Dr. Peter Brunswig. Die Gene- ralversammlung vom 2%. April 1934 hat die Herabseßung des Grundkapitals um 14000000 RM beschlossen. Die Herabsezung is durchgeführt. Vas Grundkapital beträgt jeßt 130 000 000 Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag 11k durch Beschluß der Generalver]amm- lung vom 26. April 1934 geändert 1n L 4 Abs. 1 (Höhe u. Einteilung des Grundkapitals), $ 11 (Vergütung der Vorstandsmitglieder), $ 14 Abs. 1 Saß 1 (Vergütung des Aufsichtsrats), $ 17

[17060]

sind gestrichen. E Zweibrücken, den 7. „zun! 1934. Amtsgericht.

Abs. 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die 8 15 Abs. 1, 17 Abs. 6, 7, 8 u. 9

3. Vereinsregister.

Hindenburg, O. S.

Liquidatoren der Kaufmann

Paul Zajadacz, beide in Hindenburg O. S,, eingetragen“ worden. E Amtsgericht Hindenburg, O. S,,

1. Juni 1984

[16182]

Jm Vereinsregistec Nr. 61, betreffend Geselligkeitsverein Deutsh-Oberschlesten Sib Hindenburg, O. S,, sind heute als ; Erhard Goyne und derx vereidete Bücherrevisor

,

register.

Bad Essen. Im hiesigen

[16831

Tiefenstein G. m. b. H. in Tiefen-

eingetragen worden:

b is L) Ra E

heute bei dec unter Nr. 82 einge-

"i PA

«4 J L N Cy O E P u a y S E S “Ov “i h Y E ZZZZZE L L I ZZZ L I L L L E L E E E E I S S I E D L E E E E E G E E S E E E E L E

stein, Das Stammkapital wurde ge-

4. Genosseaschasts-

Genossenschaftsregister

licher Konsumverein und Mühlenbetrieb eingetragene Genossenshaft mit unbe- shränkter Haftpfliht zu Bohmte heute folgendes eingetragen: Die Firma ist durch Veschluß der Ge- neralverjammlung vom 9, Mai 1934 ge- ändert in: Landwirtschaftlihe Bezugs- und Muüllerei - Genossenschaft, einge- tragene Genossenshaft mit unbeshränk- ter Haftpflicht. Amtsgericht Bad Essen (Bz. Osnabrück), den 6. Juni 1934. Baden-Baden. [16832] _ Genossenschaftsregistereintrag Band L VD.-3. 32, Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufsgenossenschaft Ebersteinburg, Amt Rastatt, eingetragens Genossen» haft mit beschränkter Haftpfliht in Ebersteinburg, Amt Rastatt: Durh Be- \{chluß der Generalversammlung vom 22. April 1934 wurde die Genossenschaft aufgelöst. Baden-Baden, den 2. Juni 1934, Bad. Amtsgericht [.

Baden-Baden. [16833] Genossenshaftsregistereintrag Band [I O.-Z. 47 vom 2. Juni 1984: Milch- genossenschaft Haueneberstein, Æmt Ras- statt, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Haueneber- sien. Amt Rastatt Statut vom 26. März 1934. Gegenstand des Unter- nehmens ist: a) die Milchverwertunsg auf gemeinschaftlihe Rechnung und Ge- fahr; b) die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Be- handlung und Beförderung der Milch erfordeclihen Vedarfsgegenständen. Baden-Baden, den 2. Juni 1934. Bad. Amtsgericht. Bauerwitz. [16834] Bekanntmachung. Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 bei dem Zauchwiber Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in Zauchwibß heute eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversamms- lung vom 18. April 1934 ist die Sayung geändert und im vollen Umfange neu gefaßt. Die Firma ist geändert in: Spar- und Darlehnskasse e. G.m.u. H. in Zauhwiy. Gegenstand des Unter- nehmens ist jeßt: Der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkeyrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zux Pflege des Warenverkehrs (Bezug land- wirtshaftliher Bedarfsartikel und Ab- say landwirtschaftlihexr Erzeugnisse); 3. zur Förderung der Maschinenbe- nußung.

Die Genossenschaft beshränki Geschäftsbetrieb auf den Kreis Mitglieder.

Die Genossenshaft will in erstex Linie durh ihre geshäftlihen Einrich- tungen die wirtshaftlich Schwachen stärken und das geistige und sittliche Wohl der Genossen fördern nah dem Grundsaß: „Gemeinnut geht vor Eigen- nuß“.

Amtsgericht Bauerwißy, 14. Mai 1934,

Berlinchen. [15871] Jn unserm Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4 bei der Spar- und Dar- lehnsfasse e. G. m. u. H. Bärfelde folgendes eingetragen worden:

Der Gegenstand des Unternehmens ist erweitert auf den Verkauf landwirt- schaftliher Produkte.

Berlinchen, den 8. Mai 1984.

Das Amtsgericht.

ihren ihrer

Crivitz. [16836]

Jm Genossenschaftsregister Nr. 8 ist am 4. Juni 19834 bei der Molkerei- genossenshaft Zölkow, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Hast- pfliht zu Zölkow eingetragen: Durh Beschluß der Generalversammlung von 5, Mai 1934 i#st das Statut geändert und neu gefaßt. Gegenstand des Unter- nehmens ist: 1. die Milchverwertung auf gemeinschaftlihe Rechnung und Ge- fahr; 2. die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behand- lung und Beförderung der Milch er- forderlichen Bedarfsgegenständen; 3. der Betrieb einer Mühle. Die Genossenschaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder. Amtsgericht Criviß (Mecklbag.).

Crivitz. G [16837] Jm Genossenschaftsregister Nr. 44 ist am 5. Juni 1934 bei der Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossen- schaft mit beshränkter Haftpflicht mit dem Siy in Göhren eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vont 7. Mai 1934 ist das Statut geändert und neu gefaßt. Gegenstand des Unter» nehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse, 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur {¿F0r=- derung des Sparsinns; 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirt- shaftliher Bedarfsartikel und Abjaßt landwirtschaftliher Erzeugnisse); 3. zur Förderung der Maschinenbenußgung. Amtsgericht Criviß (Mecklenburg).

Eisleben. O __ [16838] Jn das Genosfsenschaftsregi|ter Nt. 44 ist bei der Genossenschaft Eisleber Bank eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Eisleben einge- tragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 24. Mai 1934 aufgelöst. Amtsgericht Eisleben, 1. Juni 1934.

Nr. 10 ist zu der Firma Landwirtschast-

E Race ta. R L E LLETS E E S S R R Lic U