1934 / 136 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 14 Jun 1934 18:00:00 GMT) scan diff

Fentralhandel8regifterbeilage zuin Neihs8- und Staatsanzeiger Nr. 136 vom 14. Juni 1934. S. 4

ZentralhandelSregisterbeilage

um Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

schaftsvertrags beschlossen. Die Herab- seßung ist durhgeführt. Das Grund kapital beträgt nunmehr 16133 000 | Reichsmark, eingeteilt in Fnhaberaktien im Gesamtbetrag von 16 000 000 RM und in Namensaktien im Gesamtbetrag von 133000 RM. :

Neidenburg. [17763]

Quo . . En L riß Karl Heinri<h See>kts in Schnee- Jn unser Handelsregister A Nr. 34 OTLN < <

berg ist Fnhaber.

Teberlingen, [17793] Handelsregister Abt. A Bd. I O.-Z. Nr. 322, Firma „Werkzeugbau Über- lingen Ernst Knorpp“ in Ueberlingen: Die Firma ist erloschen. Ï Den 6. Juni 1934. Bad. Amtsgericht Ueberlingen.

ist infolge Ablebens ausgeschteden; Ge- M sellshafter sind Helene Martha verw. Firma Benno Munter, Neiden- | Mauersberger geb. Degenkolb und Carl 2, Am 8, Juni 1934: a) auf Blatt burg “He heute folgendes eingetragen: | Theodor Hellmut Mauersberger, beide | 426, die Firma Leistner & Georgi, Ute Gesamtprokura des Jakob Munter | in Plauen; die Gesellschaft hat am | Dampfziegelwerk Zschorlau, Gesellschaft und der Meta Lipski ist erloshen, dem | 1. Mai 1933 begonnen; die Prokura des | mit beshränkter Haftung, in Zschorlau Jakob Munter in Neidenburg ist Kaufmanns Karl Wilhelm Mannfred | betr.: Der Kaufmann Karl Hermann

7. Süddeutsche Vuchführungs- u. Steuerberatungsges. Eichelberger u. Co., Siy München: Ein Kommanditist gelösht. Prokura des Walter Mayer gelöscht.

8. S. Orla S Co, Sih München: Prokura des Josef Orljansky gelöscht; neubestellter weiterer Pro- kurist: Max Stein.

9, Optische Werke G. Nodensto>, Siß München: Persönlich haftender Ge sellshafter Dr. Franz Cobliß gelöscht. Ein Kommanditist eingetreten, Die Vertretungsbeschränkung der persönlich haftenden Gesellschafter ist aufgehoben. Alexander Rodensto> ist allein ver tretungsberechtigt. Paul Riske, Georg Lierse, Jsidor Eisele und Dr. Wolfgang Stahl haben unter Aufhebung der Ge jamtprotura mit einem persönlich haftenden Gesellshafter nur noch je Ge- samtprokura mit einem anderen Pro- kuristen.

10, Albert Wahle, Siß München: Albert Wahle als FJnhaber gelöscht; nunmehrige Fnhaberin: Emma Wahle, Kausmannswitwe in München.

11. J. Edenhofer « Cie., Sitz München: Prokura des Robert Goetze gelöscht.

12. Georg Goeß, Siß München: Prokura des Ludrig Schöpfl gelöscht; neubestellter Gesamtprokurist: Rudolf Hopmann. Dieser und Karolina von Berchem haben Gesamtprokura mitein- ander oder je mit einem anderen Ge- jamtprokuristen.

13. Verichtigung zur Bekannt- machung vom 30. Mai 1934 unter Il Nr. 4: Pesftalozzi-Verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Vor- name des bisherigen Geschäftsführers Boger lautet richtig: Adolf (nicht Wolf).

111. Löschungen eingetragener Firmen.

1. Kreditbank Deutscher Haus- und Grundbesißer Aktiengesellschaft in Liquidation. Siß München.

2. Auto und Motorrad Verlags- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Liquidation. Siß München.

3. Albert Volk «& Erich Kummer. Siß München: Die Gesellschaft ist auf- gelost. Firma erloschen.

4, Kakam-Kleinkunst Hahn «& Co. Siy München.

5. Carl Egert.

6. Paul Wolff. Siß München.

7, Conrad Weiß. Siy München: Gelöscht weil Handwerksbetrieb.

8. „Rekord““ Schuh-Justandseßung Fuad Saad. Siz München.

München, den 6. Funi 1934.

Amtsgericht.

——

Siß München.

Münster, Westf. [17347]

_JIn unser Handelsregister ist folgendes

eingetragen: _,A Nr. 1071 am 8. Juni 1934 bei der Firma „Ostermann & Scheiwe zu Münster i. W.“ der Kaufmann Theo- dor Peter Scheiwe in Münster, dessen Prokura gelöscht ist, als neuer Jn- haber.

A Nr. 1592 am 8. Juni 1934 beî der Firma „Pölling & Co. zu Münster i. W.“: Die bisherige Kommanditgesell- haft ist aufgelöst. Frau Witwe Elisabet Pölling geb. Nüssing in Münster ist alleiniger Jnhaber der Firma.

B Nr. 336 am 6. Juni 1934 bei dex Firma „National-Bank Aktiengesellschaft Filiale Münster zu Münster i. W.“: Dr. Josef Bach ist als Vorstandsmit- glied ausgeschieden. Direktor Wolf- gang Müller-Clemm ist zum Vorstands- mitgliede bestellt.

B Nr. 399 am 6. Juni 1934 - bei der Firma „Mühlenwerke F. Kiesekamp Aktiengesellshaft zu Münster î. W.“: Gemaß dem durchgeführten Beschlusse der Generalversammlung vom 25. Mai 1934 ist das Grundkapital auf Grund der Verordnung des Reichspräsidenten vom 6. Oktober 1931, betr. die Kapital- herabsebung in erleichterter Form, von 3 Millionen auf 2 Millionen Reichs- nark herabgeseßt. $ 4 (Einteilung des Grundkapitals) und $ 17 (Aufstellung der Bilanz) sind dur< Beschluß der Generalversammlung vom 25. Mai 1934 geandert.

B Me 082 alt 8 uni 1984 bie Firma „Molkereibedarf Gesellschaft mit beshränkter Haftung (Vereinigung und Lipp. Moslkereien) zu Münster i. W.“. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Einkauf und Verkauf milchwirtshaftliher Bedarfsartikel. Das Stammkapital beträgt 20 000,-— Reichs mark. Geschäftsführer ist der Kaufmann Josef Ott in Münster i. W. Der Gez sellschaftsvertrag is am 12. Mai -1934 festgestellt. Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur im Deutschen Reichsanzeiger.

Das Amtsgeriht Münster i. W.

Westf.

Naumburg, Saale. [17762] Fm Handelsregister B Nr. 68 ist bei dex Firma Mitteldeutshe Schweiß- und Kesselreparaturwerke, G. m. b. H. Naumburg a. S. eingetragen: D Firma ist erloschen. Naumburg a. S,., den 2. Mai 1934. Amtsgericht,

,

12

weiterhin Prokura erteilt.

Neumünster.

J UUséL Nr. 92 ist heute bei der Firma Schles- wig-Holsteinisher Benzol-Vertrieb, Ge- jellshaft mit beschrankter Haftung, Zweigniederlassung in Neumünster, ein- getragen worden:

Dem Kaufmann Ludwig Hanff in Neumünster ist für den gesamten Ge- [chaftsbetrieb einshließli<h der Zweig- niederlassungen Prokura erteilt.

Neumünster, den 5. Juni 1934.

Das Amtsgericht. Abt. IV.

Neumünster. [17765] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 648 ist heute bei der Firma Wiener Keks Max Höffmann, Kiel, Zweig- niederlassung Neumünster, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Neumünster, den 6. Juni 1934. Das Amtsgericht. Abt. [V.

Neumünster. [17766] In unser Handelsregister Abt. B Nr. 58 ist heute bei der Firma Carl Sager, Verwaltungsgesellshaft mit be- [<ränkter Haftung, Neumünster, einge- tragen worden: Dr. G. F. Horn in Altona-Ottensen, Friedensallee 46, ist gemaß $ 66 Abs. 2 des Gesetzes betr. die Gesellschaften mit beschränkter Haf- tung zum Liquidator bestellt worden. Neumünster, den 6. Juni 1934.

Das Amtsgericht. Abt. IV.

Neumünster. [17767] Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 90 ist heute bei der Firma Land- kulturheim des Landesvereins für innere Mission in Schleswig-Holstein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Neumünster, eingetragen worden: | _Der Geschäftsführer Vizepräsident Christiansen ist ausgeschieden; an seiner Stelle ist Konsistorialrat . Dr. Oskar e in Kiel zum Geschäftsführer be- ellt. Neumünster, den 6. Juni 1934.

Das Amtsgericht. Abt. [V.

Neustadt, _Sachsen, [17768] N das hiesige Handelsregister ist am 4. Juni 1934 auf Blatt 74, die Firma Possmeister & Shelzig, G. m. b H, Siß Neustadt i. Sa., betr., eingetragen worden: Die Versammlung der Gesell- schafter vom 8. März 1934 hat die Her- abseßung des Stammkapitals um fünf- zigtausend Reichsmark in erleichterter Form dur<h Halbierung sämtlicher Stammeinlagen beschlossen. Die be- shlossene Herabsezung des Stammkapi- tals 1st erfolgt. Das Amtsgericht Neustadt-Sachsen, n U 984) Oldenburg, Oldenburg. [17769] N Unjer Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 250 zur Firma Con- rad Tak & Cie., Gesellshaft mit be- schränkter Haftung, in Oldenburg fol- gendes eingetragen: Der Kaufmann Walter Heiz ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Oldenburg, den 23. Mai 1934. Amtsgericht. Abt. VII.

Oschersleben, [17771] Behrens & Kühne, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Oschersleben (Bode) H-R. B N. 51 Dan Friß Eggers in Oschersleben (Bode) ist Prokura erteilt.

Die Bekanntmachungen im Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 116 vom 22. Mai 1934 Seite 3 wird dahin be- richtigt: An Stelle „Behrens & Sto>- hausen“ muß es heißen „Behrens & Kühne“.

Oschersleben (Bode), 24, Mai 1934.

Das Amtsgericht.

Petershagen, Weser. 17772]

In das Handelsregister A ist bei

Nr. 15, Firma Wilhelm Klöpper in

Petershagen, folgendes eingetragen

worden: Die Firma ist erloschen.

Petershagen (Weser), 1. Juni 1934. Das Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [17773] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatte der Firma Vogt- ländische Bank Abteilung der Allge- meinen Deutschen Credit-Anstalt in Plauen, Nr. 3405: Die Prokura des Kaufmanns Theodor Hinze in Plauen ist erloshen; dem Bankbeamten Fritz Sternißky in Plauen ist Prokura in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, die hiesige Zweigniederlassung der Gesell- schaft in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitgliede oder einem Prokuristen der hiesigen Zweigniederlassung zu vertreten.

b) auf dem Blatte der Firma Vogt- ländische Eleftrizitäts-Gesellschaft J. P. Wild in Plauen, Nr. 928: Die Prokura des Oberingenieurs (Georg Ha>kenjos in Plauen ist erloschen.

c) auf dem Blatte der Firma VYheo- dor Mauersberger in Plauen,

Amtsgericht Neidenburg, 5. Juni 1934.

1 [17764] Handelsregister Abt. B

«Fnhaberin die Kaufmannsfrau Emma

Mauersberger in Plauen bleibt be- stehen.

d) auf dem Blatte der Firma Strelitz « Boas in Plauen, Nr. 814: Die Firma ist erloschen.

e) auf Blatt 4865 die Firma Wal- ther Wießner in Plauen und als Jn- haber der Kaufmann Walther Wießner daselbst. Angegebener Geschäftszweig und Geschäftslokal: Tabakwarengroß- handlung, Neundorfer Straße Nr. 76.

f) auf Blatt 4866 die Firma Willy Meschke in Plauen und als Fnhaber der Kaufmann Emil Willy Meschke daselbst. Angegebener Geschäftszweig und Geschäftslokal: Groß- und Klein- handel mit Molkereiprodukten, Garten- straße 47.

Die Bekanntmachung vom 2. Juni 1934 wird dahin berichtigt, ‘daß der Familienname des Geschäftsführers unter a nicht Balan, sondern „Balau“ lautet, A Reg. 1033/34.

Amtsgericht Plauen, den 9. Funi 1934.

Potsdam. [17774] Jm Handelsregister A Nr. 1357 ist heute die Firma Max Gelekowski, Pots- dam, und als deren Fuhaber der Kauf- mann Max Gelekowski in Potsdam cein- getragen. Dem Kaufmann Max Gustav Karl Gelekowski, Potsdam, ist Prokura erteilt,

Potsdam, den 1. Juni 1934,

Amtsgericht, Abteilung 8.

Reutlingen. [17776] gg ndelSregistereintragungen vom 8. 6. Jo:

Einzelfirmenregister: Ernst Künstle. Hauptniederlassung Wannweil. Fnhaber: Ernst Künstle, Kaufmann, daselbst.

_ Gesellschaftsfirmenregister: Die Firma Hertewich & Mayer. Siß hier. Offene HPandelsgesellshaft seit 25. 3. 1934. Ge- sellschafter: Louis Hertewich, Bauunter- nehmer, hier, Franz Mayer, Bauunter- nehmer in Sontheim.

Zur Firma Pikerfabrik Pfullingen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß Pfullingen: Gesamtprokura für Dr. Rudolf Wittmann, Syndikus, hier, Gerhard Schoder, Kaufmann in Pful- lingen. Diè Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Heinrih Schüle, Fa- brikant, hier, ist beendigt.

Amtsgeriht Reutlingen.

Die Firma

Rotenburg, Hann. [17777] Im hiesigen Handelsregister ist in Abt. A unter Nr. 254 die Firma Wil- helm Meyer, Holzhandlung, Rotenburg l, Dann, am 10, März 1934 eintge- tragen. Das Amtsgeriht Rotenburg i. Hann.

Rüdesheim, Rhein. [17778] n unser Handelsregister Abt. B ist unter Nv. 62 bei der Aktiengesellschaft „Deutsche Mineralbrunnen Aktienge- sellschaft, Aßmannshausen“, folgendes eingetragen: Der Kaufmann Josef Wiyzelsperger ist infolge Widerrufs seiner Bestellung als Vorstand ausge- schieden. An seiner Stelle ist der Kauf- mann Ludwig Sittel, Aßmannshausen, zum Vorstand bestellt,

Rüdesheim a. Rhein, 7. Juni 1934.

Amtsgericht. Saalfeld, Saale. [17779] Jn unser Handelsregister A wurde heute unter Nr. 422 bei der Firma Freiherr von Zedliß Kommanditgesell- schaft in Köniß eingetragen: Der Sih der Kommanditgesellschaft ist nah Groß Totschen (Kreis Trebnitz) verlegt. Saalfeld, Saale, den 6. Juni 1934. Thüringisches Amtsgericht.

Salzweñlel. [17780] Fn hiesiges Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 283 bei der Firma- Clemens Willke, Köäsefabrik in Salz- wedel, eingetragen: Die Firma ist er- loschen.

Salzwedel, den 6. Funi 1934,

Das Amtsgericht. Schippenhbeil. [17781] Jn unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 15, Firma E. Pipper, Schippen- beil, Fnhaber Eduard Pipper, Kauf- mann in Schippenbeil, folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist er- loschen.

Schippenbeil, den 5, Juni 1934. Amtsgericht.

Schlochau. [17782] In unser Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 218 die Firma Emma Guse, Textilwarengeschäft, Schlochau, und als

Guse in Schlochau eingetragen worden. Amtsgeriht Schlochau, 31. Mai 1934.

[17783] eingetragen

Schneeberg.

Ov Pa .. . «Im Handelsregister ift worden:

1, Am 6. Juni 1934 auf Blatt 498, die Firma Rudolf Wolfram in Schnee- berg betr.: Die Firma lautet künftig: Rudolf Wolfram FJnh. Friß See>ts. Der Kaufmann Johannes Friß Rudolf Wolfram in Schneeberg is als YJn-

Nr. 868: Carl Theodox Mauersbèrger

Leistner in Zschorlau ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. b) auf Blatt 511 früher Blatt 124 des Handels3- registers des aufgehobenen Amtsgerichts Hartenstein die Firma Wildenfelser Papierfabrik vormals Gustav Toelle Aktiengesellschaft in Langenbach betr.: Die in der Generalversammlung vom 90, Oktober 1933 beschlossene Herab- jezung des Grundkapitals von einer Million Reichsmark um neunhundert- tausend Reichsmark, also auf ein- hunderttausend Reichsmark ist erfolgt. Der Vorstand Fabrikdirektor Gerd Kaul hat seinen Wohnsiß von Köttewit- Fabrik nah Langenbach verlegt.

Als nicht eingetragen wird in Ergän- zung der Bekanntmachung vom 10. 1. 1934 bekanntgegeben, daß die Ausgabe der Aktien im Nennwert von 800 000 Reichsmark aus der in der General- versammlung vom 30. Oktober 1933 be- h<lossenen Kapitalserhöhung zum Kurse von 100 vH erfolgt ift.

Amtsgericht Schneeberg, 9. Funi 1934.

Schorndorf. [17784] Handelsregistereintrag vom 8. Funi 1934 bei der Gesellschaftsfirma Gebrü- der Gabler G. m. b. H. in Schorndorf: __Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 17, April 1934 ist Dr.-Fng. Otto May in Schorndorf zum alleinvertretungsberehtigten Geschäfts- führer bestellt worden. Der Geschäfts- führer Karl Koch, Direktor in Schorn- dorf, ist nux no< in Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer Dr.-Jng. Otto May vertretungsberechtigt, W,. Amtsgericht Schorndorf. Senftenberg, Lausitz. [17785] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 255 it die Firma „Carl Bohnhardt in Annahütte“ und als deren Fnhaber der Kaufmann Carl Bohnhardt in Annahütte eingetragen. Amtsgericht Senftenberg, N. L,, den 8. Juni 1934.

Siegburg. [17786] In das Handelsregister Abt, A wurde unter Nr. 359 am 7. 6. 1934 ein- getragen die Firma Franz Felder, Tabafkwaren-Großhandel, mit dem Siß in Rheidt (Sieakreis), und als alleiniger Inhaber der Kaufmann Franz Felder, Rheidt (Siegkreis), Oberstraße 25. Amtsgericht Siegburg. Sstadtlengsfeld. [17787] Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abt, A ist untex Nv, 3 bei der Fa. August Stade, Dermbach, eingetragen worden: Inhaberin der Firma ist Elfriede Stade in Dermbach. Stadtlengsfeld, den 24, Mai 1934. Thür. Amtsgericht.

Suhl. [17789] Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 50 verzeichneten Firma Gustav Genshow & Co., A.-G., in Suhl eingetragen worden: Proku- Le Pu Se 2ER Det Hachenburg (Westerwald), Richard Kaempf in Frankfurt a. M. Jeder ver- tritt gemeinschaftli<h mit einem Vor- standsmitgliede oder mit einem Pro- kuristen.

Amtsgericht Suhl, den 4. Funi 1934.

Tharandt. [17790] n das Handelsregister ist eingetra- gen worden am 830. Mai 1934 auf Blatt 323 die Firma Dora M. Kleber, Kolonialwaren- und Mühlenprodukte- Großhandlung in Hainsberg, und als deren Fnhaber Frau Dora Minna Klara Daniele verehel. Kleber geb. Knoblauch in Hainsberg. A Reg. 99/34 Amtsgericht Tharandt, 8. Funi 1934.

Tilsit. [17791] In das Handelsregister Abt. B Nr. 65 ist heute bei der Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellshaft Zweig- stelle Tilsit mit dem Hauptsiß in Berlin folgendes eingetragen worden:

Die Generalversammlung vom 26. April 1934 hat die Herabseßung des Grundkapitals um 14000 000 Reichsmark beschlossen. Die Herab- seßung ist durchgeführt. Das Grund- e Reichs- mark.

Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß dex Generalversammlung vom 26. April 1934 geändert in $8 4 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapi- tals), $ 11 (Vergütung der Vorstands- mitglieder), $ 14 Absaß 1 Sat 1 (Ver- qütung des Aufsichtsrats), $ 17 Ab- saß 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die 88 15 Absatz 1, 17 Absatz 6, 7, 8 und 9 sind gestrichen.

Dr. Vetex Brunswig ist niht mehr

Vorstandsmitglied.

Tilsit, den 4. Juni 1934, Amtsgericht.

Traunstein.

Handelsregister, „C. Castenauer & Sohn“: Sih der Firma von Mühldorf na<h München verlegt,

[17792]

Waldenburg, Schles. [17373] _n unjer Handelsregister A Nr. 929 ist am 7. Juni 1934 die Firma Her- mann Galle, Waldenburg, Schles, und als deren Fnhaber der Kaufinann Hermann Galle in Waldenburg eiv- getragen worden. Amtsgeriht Wal- denburg, Schles.

[17795 Wanzleben, Bz. Magdeb. ]

In unser Handelsregister Abt. B ist heute bei Nr. 19 Firma Uhd® & Co, G, m. b. H. in Remkersleben eina getragen:

Der Siß der Gesellshaft ist Remkersleben na<h Grabow i. verlegt.

Wanzleben, den 9. Funi 1934.

Das Amtsgericht.

Wehlau. [17796]

Eingetragen in Abt, B des Handels- registers am 18. Mai 1934: Duxch Ge- sellschafterbes<hluß vom 25, Januar 1934 ist die Gesellshaft aufgelöst. Liquida- toren sind Bankdirektor Eduard Jegelka, Bankbevollmächtigte Robert Weller und Carl Seifart in Königsberg i. Pr. Je zwei Liquidatoren zusammen sind ver- tretungsberechtigt.

Amtsgeriht Wehlau.

Weimar. [17797] In unser Handelsregister Abteilung B Band II1 Nr. 60 ist heute eingetragen worden die Firma Thüringische Spiel=- gemeinschaft für nationale Festgestal- tung, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Weimar. Gegenstand des Unternehmens ist die Veranstaltung von Volksschauspielen und Freilichtauffüh- rungen in eigener Regie und bei fest= lichen Veranstaltungen anderer Körper= schaften und Organisätionen sowie die Ausführung aller damit zusammen- hängenden Geschäfte. Das Stamm=- kapital beträgt 20000 Reichsmark. Alleiniger Geschäftsführer is Bruno Biedermann, Gaugeschäftsführer der NSDAP. in Weimar. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschafts vertrag ist abgeshlossen am 13. Februar 1934. Sind zwei oder mehrere Ge- häftsführex bestellt, so zei<hnen zwet Geschäftsführer gemeinsam. Weimar, den 8. Junt 1934. Thüringishes Amtsgericht.

von Mel.

Weinheim. [17798] Zum Handelsregister B Bd. T O.-Z. 58 zur Firma Deutshe Bank und Dis- conto-Gesellschaft, Zweigstelle Weinheim als Zweigniederlassung der Firma Deutsche-Bank und Disconto-Gesellschaft in Berlin wurde eingetragen: Die Generalversammlung vom 26. April 1934 hat die Herabseßung des Grund- kapitals um 14 000 000 RM beschlossen. Die Herabsetzung ist durhgeführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 1830 000 000 Reichsmark. Der Gesellschaftëvertrag ist dur<h Beschluß der Generalversamn= lung- vom 26, April 1934 geändert in S 4 Absatz 1 (Höhe und Einteilung des Grundkapitals), $ 11 (Vergütung der Vorstandsmitglieder), $ 14 Adj. 1 Sab 1 (Vergütung des Aufsichtsrats), $ 17 Abs. 5 (Befugnisse des Aufsichtsrats). Die 88 15 Abs. 1, 17 Abs. 6, 7, 8 und 9 sind gestrihen. Dr. Peter Brunêwig ist nicht mehr Vorstandsmitglied. 7. 6. 1934. Amtsgericht, T, Weinheim. Wismar. [17799] In unser Handelsregister is zur Firma Hinstorffshe Verlagsbuchhand- lung, hier, eingetragen: Die Gesellschafterin Frau Else Blank aeb, Schmidt ist am 1. Mai 1934 durh Austritt ausgeschieden. Der Verlags- buhhändler Friß Blan> in Wismar ist Alleininhaber geworden. _Die bisherige offene Handelsgesell- schaft ist am 1. Mai 1934 ohne Liqui- dation aufgelöst. Das Handelsgeschäft wird unter der bisherigen Firma durch den früheren Gesellshafter Verlags- buhhäandler Friy Blan> in Wismar fortgeführt. Wismar, den 8, Juni 1934. Me>lenburgishes Amtsgericht.

Wolfach. [17800]

Handelsregister B O.-Z. 4 „E. Ch.

Sohmex und Söhne G. m. b. H, "in

Wolfach“:

In der Gesellshafterversammlung

vom 18. April 1934 ist $ 5 des Gesell

schaftsvertrags geändert worden (Ueber-

gang der Geschäftsanteile).

Wolfach, den 5. Funi 1934. Amtsgericht.

Verantwortlich: für Schriftleitung (Amtlicher und Nicht- amtlicher Teil), Anzeigenteil und für den Verlag: Direktor Dr. Baron von Dazur in Berlin-Wilmersdorf, für den übrigen redafktionellen Teil, den Handelsteil und für parlamentarische Nachrichten: Rudolf Lanvsch in Berlin-Lichtenberg Dru> der Preußishen Dru>eret-s und Verlags - Aktiengesellshaft, Ber:!!n, Wilhelmstraße 832.

Amtsgericht Traunstein, 9, 6, 1934,

haber ausgeschieden, dex Kaufmann

——_——_

Hierzu eine Beilage.

M ehrere Geschäftsführer bestellen. Sind

N nd cinen Prokuristen vertreten.

ete.

} Paul Lohde in

| betr. die Firma Philipp Hann in BZit- | tau: Jn das Handelsgeschäft

| Albert Fechner in Zwickau (Hermann-

Nr. 136 (Zweite Beilage)

1, Handelsregister.

1oitz. [17812] Rae unser Handelsregister Abtei- ing B ist bei der unter Nr. 33 ein- ¡etragenen Firma „Pyramidenfliegen- tingerfabrik Max Damet, Zeit, mit heshränkter Haftung, heute folgendes cingetragen worden: ;

Fur<h Beschluß der Gesellschafter vom 3 Mai 1934 ist der Gesellschaftsvertrag winsichtli<h der Vertretung geändert, ind zwar: l

e 8: Die Gesellschaft kann einen oder

n1

rere Geschäftsführer bestellt, so wird 4 Gesellschaft dur< zwei Geschäfts- jihrer oder dur< einen P innen aber au< Geschäftsführer be- {ellt werden, die allein zur Vertretung der Gesellshaft bere<tigt sind.

8 8a: Prokura kann nur als Gesamt- rofura erteilt werden in der Weise, daß immer zwei Prokuristen die Firma vollgültig zeihnen können. Der Kauf- nann Friedrih Wolf in Plauen ist zum

Geschäftsführer mit der Maßgabe be- | Die

der |92

{tellt, daß er allein zur Vertretung 3

Gesellschaft berechtigt ist.

B Das Amtsgericht.

itz, [17813] en unser Handelsregister Abtei- lung A ist bei der unter Nr. 573 ein- getragenen Firma e Baumann, Buchdruckerei in Zeiß“ heute folgendes cingetragen worden: i ;

Der Name der Miteigentümerin der Firma, verehelichte Buchdrut>ereibesißer Käthe Haage wird in „Ehefrau Katha- rina gen. Käthe Graupner geb. Bau- mann“ berichtigt.

Zeit, den 8. Juni 1934.

Das Amtsgericht.

itiau. __ [17885] Ai das hiesige D A ist fol- endes eingetragen worden: / L am L 9984 auf Blatt 165°, betr. die Firma Paul Kluvetash & C», in Zittau: Die Firma ist erloschen. 9 am 2. 6. 1934 auf Blatt 1797, die Firma Paul Schönfelder & Co, Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung in Ade f Pot in Zittau: Die irma ist erloschen.

O L 6. ed auf Blatt 1883 die Firma Willy Lohde mit dem Sig kn Zittau und dem Reisevertreter Willy Zittau als Jnhaber. Als nicht eingetragen wird veröffent- licht: Angegebener Geschäftszweig: Großhandel mit Südfrüchten und Lebensmitteln, Geschäftsräume: Böh-

ishe Straße 36. 1E am ps 6. 1934 auf Blatt 1172,

sind zwei Kommanditisten eingetreten. Die Kom- manditgesellshaft hat am 1. Januar 1934 begonnen. Julie Hann geb. Grün- wald in Zittau ist persönlich haftende Gesellshafterin. Prokura ist erteilt den Kaufleuten: a) Ludwig Hann, þ) Wal- ter Hann, beide in Zittau. ; Amtsgericht Zittau, den 7. Juni 1934.

Zwickau, Sachsen. [17386] In das Handelsregister ist heute ein- etragen worden: :

L Auf Blatt 3139 die Firma Max

traße 10) und als ihr Jnhaber der ain Max Albert Fechner in Zwi>au. (Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und Großháändel mit“ kos- metischen Erzeugnissen und verwandten

Artikeln. E

2, Auf Blatt 2080, betr. die Firma Gebrüder Bamberger in Zwi>au: Gustav Bamberger ist, infolge Ablebens, ausgeschieden. Gleichzeitig ist Helene verw. Bamberger geb. ixkenstein in Zwi>au in die Gesellschaft eingetreten. Die thr erteilte Prokura ist erloschen. Amtsgeriht Zwickau, den 8. Juni 1934.

4. Genossenschafls- —— regiler.

Neueintragung îm Genossenschafts- Lees vom 4, Funi 1934. Milchverwertungsgenossenschaft Unterkochen, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß in Unterkochen. Statut vom 95. 1. 1934 und 16, 4. 1934. Gegen- stand des Unternehmens ist die gemetin- \chaftlihe Verwertung der von den Mitgliedern angelieferten Milch in deren Namen und für deren Rechnung. Württ. Amtsgericht Aalen,

m ——M—M—M——M—_——_——

lichen

das

darf 1d liher Erzeugnisse). Bernkastel-Cues,

ing

Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nx. 50 bei der Elektrizitäts- genossenschaft Soldahnen e. G. m. b. H. in Soldahnen heute eingetragen: Genossenschaft ist aufgelöst. Amtsgericht Angerburg, den 4. Juni 1934.

Guüllesheim nossenshaft mit beshränkter Haftpflicht Gegenstand des Unter- Viehzucht dur<h Anlage und Bewirtschaftung von Weideflächen auf gemeinschaftlihe Rech- Sazung vom

zu Güllesheim. nehmens:

q und 11./12. April 1984, Altenkirchen, Westerwald, 15. Mai 1934.

Angerburg.

[17526] Altenkirchen, Westerwald, Genossenschaftsregister Nr. 61. dennußgungs- schaft

UnD eingetragene

Förderung der Gefahr.

Das Amtsgericht.

Bekanntmachung.

Bamberg.

Genossenschaftsregistereintrag.

Allgemeiner Konsumverein für Bam- berg und O eingetragene Ge-

eschränkter Haftpflicht: vom

den 6. Juni 1934. Firma

nossenshaft mit Mitaliederversammlung Juni 1934 hat Aenderung des $ 1 des Statuts Firma veschlossen. Verbraucher- g, eingetragene haft mit bes<hränkter Haft-

g

genossenschaft Genossen] pflicht.

eändert in Bamberg,

Bamberg, den 8. Juni 1934. Amtsgeriht Registergericht.

Dit

Bassum. das heute eingetragen haft Fppener e. Fppenerv. nehmens is gemeinschaft und die Vers

Beetzendorf. Gen.-Reg. 8: fereigen Jübar, Eingetr. Genossenschaft m bes<hränkter Nachschußpflicht geänd „mit beshränkter Haftpflicht“. H summe 200 RM, Höchste Zahl der Ge- [häftsanteile: 10.

Genossenshaftsregistèr

M O

Beetzendorf, 8, Funi 1934,

Di

Bernkastel-Cues, / i unsex Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 6 (Monzelfelder Spar- und Daxrlehnskassen-Verein, e. G. m. U. H.) folgendes eingetragen worden: i < Beschluß der Generalver-

a) Dur

Bingen, Rhein, Fn das Genossenscha am Juni l „Milchabsaßgenossenschaft, Genossenschaft pflicht“ zu Kempten. Unternehmens: wertung der bruar 1934.

8.

Binge

Bitburg.

Fm

98, Mai 1934 unter Saßung vom 15, Genossenschaft verein, einge beschränkter

sammlung vom 4. Februar 193 bisher 96. Mai 1929 dur das neue Statut vom 4. Februar 1934 erseßt, b) Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma im Rheinish-Trierishen Ge-

d des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Dar- 1. zur Pflege des Geld- und

nossenschaftsblatt. Der Gegenstan

lehnsfasse: Kreditverkehrs und gi n Sparsinns; 2, zur Pflege des ar verkehrs (Bezug landwirtschaftliher Be- fsartikel und Absay landwirt

den 1. Juni 1934.

n

Amtsgericht.

geltende Statut

zur Förderung

Amtsgericht. 1934 eingetragen

mit beschränkter

Milch. Statut vom 9.

am Rhein, den 9.

Genossenschaftsregister ist

„Gemeinnüßiger tragene Genossenschaft Haftpflicht“ mit dem

in Bitburg eingetragen worden.

genstand des Bau und die Betreuung von

wohnungen Gegenstand

Unternehmens ist

im eignen Namen. des Unternehmens ist

den Geschäftsbetrieb innerhalb der meinde Bitburg beschränkt.

Bocholt.

In unjer heute unter Nr. unter der Firma schaft Jfsselburg - Anholt, gene Genossenschaft ter Haftpflicht“

Anholt

Amtsgericht Bitburg.

mit dem Siß

eingetragen worden.

Bo- Weide-Genossen- Ge-

[17527]

Die

[17528]

[17529]

die Molkereigenossen- S LOL Der Gegenstand des Unter- t die Milchverwertung auf liche Rechnung und Gefahr orgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch erforder- Bedarfsgegenständen. vom 16, Mai 1934. ( Amtsgericht Bassum, den 6. Juni 1934.

[17580] Molkereigenossenschaft it UNn=- ert in

Hasft-

Statut

[17531]

4 wurde vom

Waren-

schaft-

[17532] ftsregister wurde

eingetragene Haft- Gegenstand des Gemeinschaftlihe Ver-

. Junk 1934. Hessisches Amtsgericht.

[17533]

Nr. 81 die nach Mai 1934 gebildete Ba!»

Kletn-

[17534] Genossenschaftsregister ist 98 die Genossenschaft „„Molkereigenossen- cingetra- mit beschränk-

Berlin, Donners

S OESE E E I B E E MEEREES E A _

ist

des

die

Fe-

am

mit Siß Ge-

der

Der

auf Ge-

in

Statut ist am 3. Mai 1934 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist die |( Milchversorgung Rechnung und sorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Be- förderung der Milch erforderlihen Be- darfsgegenständen.

Brieg, Bz. Breslau. am V, März 1934 nübigen Brieg daß der Firma das Wort „Gemein- nübige“ entfällt.

tag, den 14. Zuni

1934

auf gemeinschaftliche Gefahr sowie die Ver-

Bocholt, den 8. Juni 1934, Das Amtsgericht.

[17535] Jm Genossenschaftsregister Nr. 102 ist bei der Gemein- Wohnungsbaugenossenschaft ê. G. m. b. H. eingetxagen:

1 der Sabungen ist dahin geändert,

3

Die Genossenschaft ist dur< General- versammlungsbeshluß vom 26. Februar 1934 aufgelöst. Zu Liquidatoren ind bestellt: Lehrer Fierke, Brieg, Schwar- zer Weg 2%, Oberpostinspektor Koenig, Brieg, Fischerstraße 62, Postinspektor Rieger, Brieg, Schwarzer Weg 22; Amtsgeriht Brieg, 9. Juni 1934. 7, Gen.-R. 1082.

Cloppenburg. = [17536] Jn das Genossenschaftsregister ist am 9, Juni 1934 unter Nr. 55 die Vieh- verwertungsgenossenshaft Emste>-Cap- peln eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Emste> i. O. eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Vermittlung des Ab- saßes von Vieh im Namen und fur Rehnung der Mitglieder. Statut vom 10. April 1934, Akt.-Z. Gen.-Reg. Nx. 55.

Cloppenburg, 2. Juni 1934.

Amtsgericht.

Colditz. e [17537 Auf Blatt 3 des hiesigen Genossen- shaftsregister3s, betr. den Consum-Ver- ein zu Coldig, e. G. m, b. H. in Coldiß, ist heute eingetragen worden, daß die Firma ab 1. Juli 1934 Verbraucherge- nossenshaft Coldis, e. G. m. b, H,, lautet. i

Amtsgericht Coldiß, am 5, Juni 1934.

Dargun. / [17538] Genossenshaftsregistereintrag vom 31, Mat 1934 zum Finkenthaler Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in Finkenthal: E Dur<h Generalversammlungsbes{luß sind die $8 7 und 46 der Satzung ab- geändert.

Amtsgeriht Dargun.

Eisfeld, / [17539] Jn unser Genossenschaftsregister 1st heute unter Nr. 9 Konsumverein für Heuba<h und Umgegend, e. G. m. b. H. in Heubach eingetragen worden: Der 8 1 des Statuts lautet jeßt: Die Ge- nossenschaft führt die Firma: „Ver- brauchergenossenshaft Heubach, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, und hat ihren Siß in Heu- bah. Eisfeld, den 7. Juni 1934. Thüringisches Amtsgericht, Eschershausen. [17540] Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei dem Konsumverein Kemnade e. G. m, b, H. in Kemnade heute folgendes eingetragen: ; Die Firma lautet jeßt: Verbrauchergenossenshaft eingetragene Genossenschaft shränkter Haftpflicht. Sit: Kemnade. / Eschershausen, den 25, Mai 1934. Das Amtsgericht.

Kemnade, mit Pes

Essalingen. / [173541]

Genossenschaftsregistereintragung vom 5, Juni 1934 bei der Firma Ge- werbebank Plochingen eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Plochingen: Dur<h Beschluß der Generalversammlungen vom 16, April 1934 und 7. Mai 1934 wurde das Statut durhgreifend geändert und neu aufgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens is der Betrieb von Bank- geschäften aller Art zur Förderung des Erwerbes und der Wirtschaft der Mit- glieder. Die Genossenshaft unterhält eine Sparkasse. Neuer. Firmawortlaut: Gewerbebank Plochingen a. N. einge- tragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht. y " Umizgeritdt Eßlingen a. N.

Heidelberg. [17542]

Genossenshaftsregister Band Tf O.-Z. 51, Firma Raiffeisen Spar- und Darlehnskassen - Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Hast- pfliht in Heidelberg-Handschuhsheim: Dur< Beschluß der Generalversamms- lung vom 17. Februar 1934 wurde das Statut geändert und neu gefaßt, Ge- qenstand des Unternehmens ist jeßt der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse

sinns; 2. Bezug artifel Erzeugnisse).

Hillesheim, Eifel.

heute

landwirtschaftlicher

und Absatz

Heidelberg, den 8. Juni 1934. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister bei der

Fi

Durch Beschluß der

vom 4.

Verbrauchergenossen\<

Hillesheim, Eifel, den 8. Juni 19 Amtsgericht.

Hof. Genossenschaftsregister. „„Darlehenskassenverein

O M U Din Distäau: dem neuen Statut v. 27. 4. 1934 la1 die Firma nun: „„Spar- lehensfassenverein Jssigau, e. G.

U S 44 Amtsgericht Hof, 9. Juni 1934.

[175

Köslin. H Fn unser Genossenschaftsregister

Jamund. Köslin,

tragen: Die Firma lautet jeßt:

ter Haftpflicht in Zewelin. i Gegenstand des Unternehmens:

lichen Geldausgleichs und des losen Zahlungsverkehrs (Verkehr

dite für den eigenen Geschäfts- Wirtschaftsbetrcieb dexr Mitglieder.

Absatz

Bedarfsartikel, der Und

haftliher Erzeugnisse die Gebrauchsgegenständen zur leih- mietweisen Ueberlassung werden.

gefaßt. Leck.

ter Haftpfliht zu Medelby ist

eine neue vom 4. April

worden. :

Le>, den 7. Juni 1934. Das Amtösgericht.

Limburg, Lahn.

it

«Om d O, ) tragen worden. Das 30. Jan. 1934 festgestellt.

Statut ist

wertung der Milch. e Limburg (Lahn), 26. Mai 1934. Das Ámtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Genossenschaftsregister. Eingetragen wurde am 8. 1, Der Landwirtschaftliche sumverein eingetragene

Darlehnskasse mit

11D

Spar- Darlehn Genossenschaft

tragene in Altleiningen, leßtere als der Februar

Beschlüsse

folge vom L.

lungen [<molzen. Generalversammlung

1934

hat die L& 1 (Firma) geändert. ie F üubernehmenden Genossenschaft nunmehr: „„Spar- und fasse mit Warenverkehr tragene Genossenschaft mit schränkter Haftpflicht““.

‘schränkter Haftpflicht in Durch Beschluß der lung vom 4. März 1934 neues Statut angenommen. genstand des Unternehmens ist mehx der Betrieb einer Spar-

wurde

1. zur Pflege des Geld- und Kredit-

Das

verkehrs und zur Förderung des Spar-

Darlehnskasse 1. zur Pflege des

April 19

(5)

des Sparsinns und der Kapitalbildu] (Sparvetkehr), b) Förderung des natur-

bargeld- Ge in | gegenständen).

Amtsgericht Köslin, 28 Mai 193

[17547] Bei der Meierei-Genossenschaft einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränk- einge- tragen: Die bisherige Sabung ist durch

zur Pflege des Warenverkehrs Bedarfs-

landwirtschaftlicher

[17543] wurde Konsumgenossenschaft JUnkexaith, & G. M. b. H, in Jünkeraäth, eingetragen: neralversammlung : ist die Firma der Genossenshaft ge andelt ti | Fünkerath, eingetragene Genossen]chast mit beshränkter Haftpflicht.

(Ye-

94

aft

24,

{4]

Jsfigau, | Nah | itet und Dar-

m,

[17545]

ist

heute bei Nr. 77 folgendes eingetragen: Die Firma lautet jeßt Ländliche Spar- & Darlehnskasse, eingetragene Genossen- haft mit unbeschränkter Haftpflicht in

Amtsgericht Köslin, 24. Mai 1934.

[17546] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nummer 2 folgendes einge- Länd- lihe Spar- und Darlehmskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbes<hränk-

der Betrieb einer genossenschaftlichen Spar- und Darlehnsfkasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs dur<h a) Forderung ng

laufender Re<hnung) und c) Gewährung wirtschaftli<h notwendiger Betriebskre- und

Daneben soll in Verbindung mit dem landwirtschaftlihen Ein- und Verkaufs- verein der Bezug landwirtschaftlicher landwirt-

Be

\haffung von Maschinen und sonstigen und betrieben

Die Sagzung ist am 3. Mai 1934 neu

4,

1934 ersegt

[17548] unser Genossenschaftsregister ist | heute unter Nr. 49 die Genossenschaft | 11 unter der Fa. Milchabsaßgenossenschaft | 0 S1 Oberbrechen, einge- | !

al

Zweck des Unternehmens: Genossenschaftlihe Ver-

[17549]

Juni 19834: Kon- Genosfsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Siy in Altleiningen und die einge- unbe- schränkter Haftpflicht mit dem Siß uUber- nehmende Genossenschaft, haben sich zu-

Generalversamms- J r- | erfolgen

ve

Durch Beschluß der gleichen über- nehmende Genossenschaft das Statut in Die Firma der lautet Darlehens®- einge- i unbe- | Deutschen

2 Spar- und Darlehenskasse ein: getragene Genossenschaft mit unbe- Unastein: Generalversamms- ein Der Ge- nun- und Geld-

und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2, zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirt|<ast- licher Bedarfsartikel und Absay land- wirtshaftliher Erzeugnisse); 83. zur Förderung der Maschinenbenußung Die Genossenschaft beshränkt ihren Ge- shaftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit- alieder. Die Genossenschaft will erster Linie dur< ihre Einrichtun die wirtshaftlih Shwachen stärken und das geistige und sittliche Wohl der Ge nossen fordern, nah dem Grundsaß „Gemeinnubß geht vor Eigennuß“. Die Firma ist geandert in: „Spar- und Darlehnskassenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Ungstein““. Ludwigshafen a. Rh., 8. Juni 1934. Amtsgericht. Registergericht. 17550] In das Genossenschaftsregister ist heute unter bei dem Priem- hausener Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in Priemhausen eingetragen wor den: Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehns- fasse (Pflege des Geld- und Kreditver- kehrs, des Sparsinns, der Kapital- bildung, bargeldlosen Zahlungsverkehrs, Gewährung von Betriebskrediten, Be- zug landwirtshaftliher Bedarfsartikel, Absay landwirtschaftli<her Erzeugnisse, Beschaffung von Maschinen und sonsti- gen -Gebrauchsgegenständen). Das neue Statut ist vom 27, März 1934. ; Amtsgeriht Massow, den 4. Juni 1934.

Mass0W. [17551] In das Genossenschaftsregister ist am . Mat 1934 unter Nr, 28 bet der Ländlihen Spar- und Darlehnskasse Eichenwalde e. G. m. b. H. in Eichen- walde eingetragen worden: Gegenstand des Unternehmens i} der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse (Pflege des Geld- und Kreditverkehrs, Gewährung von Betriebskrediten, Bezug landwirt- schaftliher Bedarfsartikel, Absay land- wirtschaftliher Erzeugnisse, Beshafiung von Maschinen und sonstigen Gebrauchs- Das neue Statut ist vom 11. April 1934. i

Amtsgericht Massow, den 5. Juni 1934.

MassOW.

L, D

29

Messkirech. B N : Genossenschaftsregister Bd.TT O.-Z. 28:

in Worndorf.

Milchverwertung auf gemeinschaftliche

gung der Mitglieder mit den für Gewinnung, Behandlung rung der Milch erforderlihen Bedar gegenständen.

Meßkirch, den 5. Junî 1934.

Bad. Amtsgericht. Neustadt, O. S, [17554 Oeffentliche Bekanntmachung. Jn unser Genossenschaftsregister heute bei Nr. 117 Milchlieferungs(

nossenschaft e. G. m. b. H. Jassen getragen worden: Die Firma

jevt: Milhlieferungsgenossenschaft eingetragene Genossenshaft mit chränkter Haftpflicht und hat ihre1

in Jassen, Kreis Neustadt (Obers Gegenstand des Unternehmens Verwertung der von Mitglieder

ihrer Wirtschaft gewonnenen

auf gemeinschaftlihe Re<hnung und Ge

den

ahr. Neue Satzung vom 16. Mai n | Amtsgeriht Neustadt, D. S., 2. 6 Osterburg. A 5 A“ S unser ) h Nr. 53 ist heute die dur< Statut von

[17

Gladigau eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens: Be trieb einer Saatgutreinigungsanlag auf genossenschaftliche Gefahr.

Haftsumme: O Höchstzahl der Geschäftsanteile: 10. Vorstandsmitglieder: Wilhelm

in Gladigau, Otto Schulz i1 August Franke in Boo>. S Bekanntmachungen der Genossenscha?

f

von l die Genossenshaftlihen Nachrichten 2 Verbandes der landwirtshaftlichen Ge nossenshaften der Provinz Sachjen u angrenzenden Staaten zu : . _V., und bei deren Eingehen bis tächsten Generalversammlung durch D Reihs- und Preuß Staatsanzeiger -in Berlin. as s<häftsjahx läuft vom 1. Juli

30. Juni. Der Vorstand zeichnet

die Genossenshaft, indem der Firma di Unterschriften der Zeichnenden beige fügt werden. Die Willenserklärun( re<tsverbindli< durch

115 UNnÎL

werden H tSt Vorstandsmitglieder,

K zwar

D 5 A Ry „É e Reichsmark;

T M q 1 GBladtgau

J U SAYt Lil

[17552]

Milchgenossenshaft Worndorf eGmbH. Statut vom 29. April 1934, Zwe> der Genossenschaft ist die Rechnung und Gefahr und die Versor-

: S

und Beförde-

]

555] Genossenschaftsregister

7

L

93, März 1934 begründete Saatgutreini- qungsgenossenshaft Gladigau und Um- gegend, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpfliht mit dem Siß în

4 L

Rehnung und

Nr 11 ODrun

,

f L

unter der Firma, gezeichnet Str h

zwei Vorstandsmitgliedern, dur

5 Halle a, Pn

V

und Zeichnungen für die Genossenschaft

dur< den Vorsißenden oder seinem Stellver

E A R gee T

Wap t. 5E Fei c ex IdVDG