1897 / 209 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bilanz pro 30. Juni 1897 des XXYXEXXK. Betriebsjahres

[34958] i vom 1. Juli 1896 bis 30. Juni 1897.

(35359) 13252 13359 13370 13449 13454 13485 13534 ] [35394] Debitoren.

Creditoren ¿e am L. Oktober 1897 fälligen Pfand- | 13738 13904 13927 13994 14016 14017 14066 Straßburger R y ordentliche Geueralversammlung der E RARE D brief-Kupons werden vom 15. September | 14067 14068 14076 14121 14139 14243 14244| Straßenbahu-Gesellschaft. | Ationäre der Mecklenburgischen Friedrich Wil- A M |S a. c. ab in Berlin an unserer Kasse und aus- | 14284 14426 14428 14481 14700 14701 14702 Die Herren Aktionäre der Straßburger Straßen- helm-Eisenbahugesellshaft findet Donnerstag, Kapital-Konto 444 814 2 Sal E S PREERGE J L wärts boi T RSTEURtEn Pfaudbrief-Verkaufs- N 1: S E D D ee babn-Gefellf Saft weiden unter B A ais auf E A aeg E L S At s - 459 329/2 erve-Konto ues eingelöst. ; A U deg ; M |d : i Er anan 16 795/46 Rer satians«Konto 335 814/23 E Restantenliste der per 31. Dezember 1895 | 15116 15117 15125 15126 15127 15543 15585 è ta P laznlen Bn zu I ties und werden die Herren Aktionäre unter Hinweis auf 3 97217) Aktien-Kapital-Konto Ein Debitor 11/45} Kranken-Unterstüßungs-Res.-Konto 7 540 verloosten Pfandbriefe Serie 1 und 11 if bei | 15636 15725 15814 15840 15862 15873 15940 | 9 Uhr, zu Straßbur t" Ell e Verwaltungs [2e 29 21 und 22 des Statuts zu derfelben ein- 123 He ade Diversi Debitoren E Sa E S A 1.999 S F e ens Mine pas 16842 16g4s 16248 Edi 16850 16861 16876 gebäude der Straßenbahn, B uchsweilerstraße Nr. 2 Mis Institute bei denen die Deponierung der : e t ; ; Konto pro Diversi 2 027/811 Reinigungs-Masse-Konto wird au un\{ von uns kostenfrei zugesandt. stattfindenden 19 DuL entri chen Gaoneriuer: Z : Betriebêgerätbe-Konto o 267 560.69 [. „j Reingewinn j iversi Konto- Kreditoren . .| 41397 S 16879 16880 17028 17029 17030 17031 17037 R ENa L Aktien geschehen kann, werden bezeichnet: / 15 %/o Abschreibung . . . . 4013410} 22742659 Obe E 1 486/82 Diversi r aaa 25 513 Deutsche Grundschuld - Vank. | 17057 17099 17223 17227 17271 17297 17298 | sammlung E E 1) Die Nationalbank für Deutschland in Berlin. Mobilien-Konto 3 599. Inventarien: Dividende-Konto 400 / 17299 17501 17509 17520 17612 17615 17616 1) Geshäftsbe i der Direkte 2) 10 L au pi in Woldegk. 90 %/ Abschreibung 1777/88 Privat-Einrichtungs-Konto 4 630/53} Gewinn- u. Verlust-Konto pro 1895/96 5 399 À 17617 17639 17685 17829 17909 17931 18070 9 Be : bt d s A Ffichts ths ton. 3) Vorschußverein in Mirow. Fuhrwesen-Konto Magazin-Waaren-Konto 15 580/65] Gewinn- u. Verlust-Kontos pro 1896/97 | 91 946 E [35397] 18071 18072 18095 18131 18139 18220 18270 N Feststell L BS bee adi d _ Tagesorduung: 334 9/0 Abschreibung Steinkoblen- Konto 13 156 42 2 Gasactien Gesellschaft zu Haardt a/d. Sieg | 18306 18372 18448 18449 18450 18486 18601 ) N. lust-Rech Ex nd B Sl fa Frag ibe 1) Bericht der Direktion und des Aufsichtsraths / ; Koks-Konto 165/60 in Weid d. Si 18739 18968 18969 19271 19272 19477 19729 M ta vécibeilente Divi e ußfafjung Über über die Lage des Unternehmens und die Sandgrube Griesheim Theer-Konto 233/25 in Weidenau a/d. Sie+ 19763 19764 19809 19810 19811 19812 19916 4 Entlasias bes, Boris, Bilanz des verflofsenen Geschäftsjahres vom Waaren-Nonto - ; ifi Gasuhren- Miethe-Konto 4513/61 Wir benachrichtigen hiermit die Herren Aktionäre, | 19985 20074 20121 20154 20155 20242 20316 | 5) Entlastung des Aufficht e: 1. April 1896 bis dahin 1897. B im Bau begriffen, derzeitige Werkfzeug- und Utensilien-Konto 2 045/24 daß wir die diesjährige Generalversammlung auf | 20317 20318 20319 20506 20582 20585 20627 ntlastung des Aufsichtsraths. 9) Genehmigung der Bilanz und Feststellung uswendung j N Bau-Konto, Aufwendung für noch nicht abgerech- nete Bauten Konto-Korrent-Konto, Debitoren:

[35351] 5 i Actien-Gesellshaft für Hoh- und Tiefbauten in Frankfurt a/Main. Activa. Bilanz per 31. Múrz 1897. Passiva. M.

M 2 000 000

359 603/9 63 6917

Kassa-Konto i Effekten-Konto, Deutsche Staats- und Kommunal- Papiere einshließlich aufgelaufener Zinsen .

M 13 145.20

4 381.70 8 763/50

1000/— 31 532/43

74 131/69

6) Wahlen zum Aufsichtsrath. des Reingewinns und der Dividende. 372 218/59]

7) O von rückzahlbaren Obligationen, 3) Ertheilung der Entlastung an Direktion und ar: e Aufsichtsrath. 9 Stück 3/6 der Serie B. von 1885, 4) Wahl dreier Mitglieder des Aufsichtsraths

Ï 2 494/81 Montag, den 20. September cr., Nachmittags | 20725 20726 20766 21049 21080 21112 21219 Grasebrikations-Konto 266|— 4 Uhr, im Lokale des Herrn Seb. Klappert in | 21220 21228 21432 21433 21629 21666 21704 zal 976 97 34 Weidenau anberaumt haben. : i 21738 21751. 976 974/34 4/34 Wir laden die Herren Aktionäre mit dem Be- b. Aktien-Zins-Kupons.

46 877 967.65

a-M E Me E E I T Kre

Ee:

ia

S R iem Lüge A a A E E

Guthaben bei Banken .. Reals{uldner E 0

Konsortialbetheiligungen . . 295 488.64 Diverse . 180691:03] 1579

|

147/32

2-423 Soll.

Gewinn- und Verlust-Konto.

2 423 295172 Haben.

295172

Geschäfts-Unkosten : EfTten-Konto, Kursverluste auf Kautionê-

Abschreibungen Reingewinn :

M 57 615/37

1 867|—

ten It. Kursen v. 31. März 1897 M y 46 293/68

50% an den geseßlihen Reservefond L Dee, E TEL S 58 250.—

2 257.17

49/9 Dividende an die Aktionäre Vortrag auf neue Rech-

63 691/76 169 467/81

Der Vorstand. Phil. Helfmann.

M |S

Zinsen-Konto ; 13 770/24 Bau- und Betrieb8gewinne, sowie Gewinne und Vergütungen

aus Terraingeschäften. . . .| 155 697

169 467/81

[35360]

VIII. Dienfstkleider-Konto 4 885.05

Activa.

Schleswiger Straßenbahn A.-G. Bilanz - Konto 1896/1897.

Passiíva.

j

¿ Nafsebehält . Vorhandene Bestände . . 1 . Fonds-Konto 17 . Bahnkörper-Konto Abschreibung . Wagen-Konto Abschreibung . Pferde-Konto ugang . -# 3275 Abgana 1750 „, 1525 Abschreibung VII. Geschirr-Konto Abschreibung

Zugang . 396.60 Ana.

IX. Gebäude-Konto . 4 45 128.83 aa e U

X. Inventarien-Konto Abschreibung

| M M M A 8 759/09

74 326 94 8 337/93

9 624

44 628/83

M 1. Aktien-Kapital-Konto 96 000 11. Prioritäts - Anleihe- O 57 500 IIT. Reservefonds - Konto 2136 IV. Brutto-Gewinn .. 10 199

440 82 240 65

| |

106/47

981/65

389/57

Summa .

Die Direktion. Feddersen. Cl. Rasch.

Debet.

165 839/95

Gewinn- und Verlust-Konto 1896/1897.

Summa . . | 165 835

Der Aufsichtsrath. Nöschmann. Stehn. Diercks. Jürgensen. Regelsen.

Credit.

. Gehalts- und Löhne-Konto . Fourage-Konto . Wagen-Konto 7. Geschirr-Konto . Inventar-Konto . Dienstkleider-Konto . Hufbeshlag-Konto . Bahnreinigungs-Konto . Beleuchtungs-Konto . ._. . Drucksachen- Konto . Bureaukosten-Konto . Notariatskosten-Konto . Gebäude-Konto . Bahnfkörper-Konto . Versicheruúgs: Konto . Steuern-Konto . Zinsen- und Amortisations-Konto . Inégemein-Konto Brutto-Gewinn 10 199,91 4 4 9% Dividenden für das Aktienkapital von 93000 R e 3840— in den Ref-rvefond85% , 5%510.— an den Auffichtsrath 2%/% , 204.— an die Direktion und die Beamten 1 % ,

Abschreibungen : Pferde-Konto . . . . F 2 000.— Wagen-Konto . . . . 2000.— Dienstkfleider-Konto . 300.— Bahnkörper-Konto . . 800.— Geschirr-Konto 200.— Inventar-Konto . .

b 102.— 4 656.—

243.91 5 543.91| 10 199/91 Summa . .

M A M S 14 492 84 . Betriebseinnahmen- | 12 990/50 Konto j; 39 521 60

1547/62 . Fabrmarken-Konto 3 523|—

236|10 . Paetbeförderungs- | 312/36 Konto 1122|— 314'49 . Dünger-Konto .. 602/40 1 081/20 . Mietbe-Konto . . . 950 |— 200/40 T. Snêgemein-Konto . | 1532/03 346 91 . Vorhandene Bestände] 1 440/82 136/70 42 60 87/80 258/06 2 28244 506/13 333/47 2957/91 364 41

|

48 691/85 Summa . . [48 691/85

[35393]

Die gewöhnliche Geueralversammlung der Aktionäre dex Firma G. Steinheil Dieterlen «& C. in Rothau is auf den 16, September festgesetzt.

Gröffnung um Uhr Nachmittags bei Herren Ch. Staeëtling L. Valentin & C., Banquiers, Kinderspielgafse Nr. 27 in Straftiburg i. E.

Tagesorduung : Bericht der Chefs. Bericht des Aufsichtsraths. Festseßung der Dividende. Wabl zum Aufsichtsrath. : Vertheilung der ftatutmäßigen Amortisation.

[35354] Schlesische Boden-Credit-Aktien-Bank.

Die Eiulösung unserer am 1. Oktober 1897 fälligen Zinskupons erfolgt vom 15. Sep- tember cr. ab in den Vormittagsstunden, aus- \{ließlich der Sonn- und Festtage in Breslau bei unserer Kasse, Schloßstraße Nr. 4, sowie vom 1, Oktober 1897 ab bei den früher bekaunt gemachten Zahlstellen und in Dresden bei der Filiale der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt.

Breslau, den 1. September 1897.

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto.

Haben.

M d M |S

Per 4 Debitoren: Zinsen-Konto M 4 597.26 Gasfabrikations-Konto 87 984/37 Privat - Einrichtungs - Unter- Gasuhren-Miethe-Konto 980/20 haltungs-Konto « 1574.19] 6 171/45] Einrihtungs-Miethe-Konto 38/45

Gewinn pro 1896/97 91 946/52] Privat-Einrichtungs-Konto 9 514/95

98 117/97 98 117/97 Die Talons unserer Aktien werden mit 4 40.— vom 30. Oktober 1897 an im Komtor

der Gasfabrif und beim Bankhause F. S. Euringer in Augsburg eingelöst. Regensburg, den 30. August 1897. °

Actiengesellschaft für Gasbeleuchtung zu Regensburg i. L.

Der Vorftand. Ff KLai}yi

An 2 Kreditoren :

[35388] Rechnungs-Abschluß der Zucker-Fabrik Altfelde. Activa. Bilanz-Konto 1896/97.

#M S

425 394 17 014 524 234

1 629 525 863 Abschreibung 5 %o . « . 26 293 499 570 Gasfabrik. Anlage 200 Kühblteiche-Konto 1

Wasserleitung und Brunnen . 8 100 d s 1 000

9 100 Abschreibung 30%... 2730 Bahngeleis-Konto 13 887 Abschreibung 30%... 4167 Schwemm-Anlage . . 10 662 Abschreibung 20 %. . .. 2 132 Elektrishe Anlage 8 864 Abschreibung 20%. . 1772

Feldbahn-Konto | 5 003 Abschreibung 20%. . 1 000

Riesel-Anlage 83 ___4804 4 888 Abschreibung 20%. . ._.] 888 Treibriemen-Konto 1615 689

2 304 Abschreibung 20%. . 460

Inventar-Konto 15753 Abschreibung 20%. . 3153 12 600|—

Neubau-Konto 6 083/12 Kassa-Konto 3 177197 Betriebs-Konto :

65 261/70

diverse Bestände 1 083 704/74

nd Verlust-Konto. # S

PasSiva.

M. A M 46 871/951} Per Aktienkapital-Konto . | 600 000 « Hypotheken-Konto . . | 8350 000 408 380|—| ,„ Dividenden-Konto . . 180

« Neservefonds-Konto A6. 20 090 Zugang . 20 000 Spezial-Reservefonds . 30 000 Konto pro Diverse . . 60 785

Tantième- und Grati-

fikations-Konto . e

An Grundstück-Konto Gebäude-Konto Abschreibung 49/0 . . «

Maschinen und Apparate . . 40 000

IZSIS |1| |

1 844

[I 1 [SSIES I S L O

1083 704 Gewinn-

a

M. p Gebäude-Konto, Abschreibung . . 112 349

M.

17 014! Maschinen und Apparate, Ab- | {reibung 26 293 MWafserleitung und Brunnen, Ab- \chreibung 2730 Bahngeleis- Konto, Abschreibung | 4167 Schwemmanlage, Abschreibung . | 2132 Elektrische Anlage, Abschreibung | 1 772|— geaen Ns Abschreibung . | 1090

reibriemen-Konto, Abschreibung 460 Rieselanlage, Abschreibung . .. 888 Inventar, Abschreiburg . . . .| 3153

Reservefonds-Konto 20 000 Spezial-Reservefonds 30 000 Gratififation an die Beamten . 2 050

Per Brutto-Gewinn . ..

59 610/77

688/8

112 349 112 349

Altfelde, den 30. Juni 1897. Zuckerfabrik Altfelde. Der Aufsichtsrath.

Friese. M. Wunderlich. Hannemann. Vollerthun. Pohlmann. R. Pohlmann. Fr. Schhroedter. R. Wunderlich.

Die vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustberehnung der Zuckerfabrik Altfelde für das Geschäftsjahr 1896/97 habe ich geprüft und nahgerenet und mit den Sen der Bücher, die ordnungsmäßig und übersichtlih geführt sind, genau übereinstimmend befunden, was ih hiermit bescheinige.

Aitfelde, den 10. Juli 1897.

Gustav Heinel; gerichtlich ‘vereidigter Bücherrevisor.

In der heutigen Generalversammlung wurde zum Mitgliede des Auffichtsrathes auf die Dauer von fünf Jahren Herr Gutsbesitzer R. Pohlmann-Schlablau wiedergewählt. Altfelde, den 31. August 1897. Zueerfagbrik Altfelde. Vollerthun. Pohlmann. R. Wunderlich.

In der heutigen Sißzung wurden für das laufende Geschäftéjahr Herr Gutsbe per Friese, Mittel-Golmkau, zum Vorfißenden des Auffichtsrathes, Herr Gutsbesißer M. Wunderlich-Altfelde zu dessen Stellvertreter gewählt. Altfelde, den 31. August 1897. Der Auffichtsrath. Friese. M. Wunderlih. Hannemann. R. Pohlmann. Schroed ter.

Die Direktion.

Der Vorstand.

merken ein, daß die Bilanz von heute ab auf dem Bureau unserer Gasanstalt zur Einsicht offen liegt. Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstandes über den Betrieb des abgelaufenen Geschäftsjahres.

9) Vorlage der Bilanz pro 30. Juni 1897 und Bericht der Rechnungsrevisoren.

3) Vorschlag über die Verwendung des Ueber- {usses zu Abschreibunyen und des MNein- aewinns zu Dividendenvertheilung.

4) Ertbeilung der Decharge für den Vorstand und den Verwaltungsrath.

5) Neuwahl eines Mitgliedes des Verwaltungs- rathes an Stelle des nah $ 17 des Statuts ausscheidenden Mitgliedes.

Weidenau, den 3. September 1897.

Der Verwaltungsrath.

[33500]

Pfälzische Eisenbahnen. Nicht erhobene Dividenden- und Jins-Kupons.

Bon nawhstehenden Aktien der vereiniaten Pfäl- zishen EGisenbahn-Gesellschaften sind die Dividenden und Zinsen noch niht erhoben worden.

I. Pfälzische Ludwigsbahn. a. Divibenden-Kupous von den Jahren US92, 1893 und 1894.

Nr. 23 1657 2316 2394 3374 3904 3905 4340 4608 4717 4744 4820 5281 5469 5655 5798 5940 6179 6256 6867 7184 7185 7186 7187 7442 7850 7873 7964 7988 8152 8353 8374 8955 9896 10029 10907 T2 11122 11925 13726 15761 15939 16132 18252 19054 19073 19082 19163 19183 19190 19385 19898 20624 20829 21207 22317 22425 22426 22445 23061.

und 1895.

Nr. 1136 1161 1162 1163 1164 1165 1183 3488 3489 3492 3497 3789 4172 4269 4564 4565 4566 4567 4631 4795 4796 4797 5323 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 6190 6205 6206 6207 6276 6277 7378 8270 8364 8796 9118 9128 9176 9781 9839 9909 10448 10611 11498: 11525 12070 12175 12191 12612 12779 13370 14900 15074 15814 15840 15979 16746 17931 18968 19916 20492 21058.

Die Eigenthümer vorgenannter Aktien werden hiermit aufgefordert, sich zur Einlösung der be- treffenden Kupons zu melden.

Für den Fall die Einlöfung dieser Kupons in der durch $ 78 der Satzungen vorgeschriebenen Frift niht bewerkstelligt werden sollte, sind dieselben in Gemäßheit des erwähnten Paragraphen als ungültig und kraftlos zu betraten, und fallen die bezüglichen Beträge mit dem 31. Dezember 1898 der Gesellschaftskasse anheim.

Ludwigshafen am Rhein, den 1. September

1897. Die Direktion. v. Lavale.

Per Januar und Juli 1893, 1894 18 2 Wo e Gmiilion ¿1886

6 x 4 9/0 u x 1888, 2 e 49/0 1890,

4 bezw. 37 9% der Emission von 1893.

Diejenigen Herren Aktionäre, welche ibr Stimm- recht ausüben wollen, werden ersucht, ihre Aktien

späteftens bis 25. September d. J. in Geschäftsstunden mit Ausnahme von Sonn- Feiertagen bei den Bankhäusern Ch. Stähling, L. Valeutin & Cie., Actien - Gesellschaft für Vodenu- Communalcredit für Elsaß-Lothriug Pie, Schlagdeuhauffen & Cie., sämmtlih in Straßburg i. Els, ferner bei der Deutschen Bauk in Berlin,

den und

«& eut,

Filiale der Deutschen Bank in Frank-

furt a. M.,

Berliner Handelsgesellschaft in Berlin

gegen Quittung, welhe als Eintrittskarte Generalversammlung gilt, zu hinterlegen. Straßburg, den 1. September 1897. Der Vorftand der Strafiburger Straßenbahn-Gesellscha

Hähner.

zur

ft.

(3543) G

ergebenft einzuladen.

shweiler Vergwerks-Verein.

Wir beehren uns hierdurch, die Aktionäre unseres Vereins zu der am Dienstag, den 28, September d. Js., Nachmittags Uhr, in unserem Geschäftélokale hierselbst ftattfindenden

ordentlichen Generalversammlung

Tagesorduung: 1) Erledigung der im Art. 20 des Statuts vorgesehenen Geschäfte. 92) Genehmigung von Verkäufen bezw. Austaush von Terrains. Eschweilerpumpe, den 3. September 1897. Der Auffichtsrath.

[35358]

b. Aktien-Zius- Kupons. pr. Januar 1893: Nr. 9896 10476 11831 13726. pr. Juli 1893: Nr. 429 9896 13726 20479.

Activa.

Bilanz der Zuckerfabrik Unislaw

M S

am 30. Juni 1897.

P assiíva.

“E

pr. Januar 1894: Nr. 23 3227 7184 7185 7186 7187 9896 10029 13726 19082 19385 19898 21207 22425 22426 22445.

Dr. ZUli 1894: Ne 23 7184 7185 7186 7187 9896 10029 13726 19082 19385 19898 21207 22425 22426 22445.

pr. Januar 1895: Nr. 23 7184 7185 7186 7187 9896 10029 13726 19082 19385 19898 21207 22425 22426 22445.

pr. Juli 1895: Nr. 23 3295 7184 7185 7186 7187 9896 10029 13726 19082 19385 19898 21207 22425 22426 22445.

IT. Pfälzische Maximiliansbaghn.

a. Dividenden-Kupons von den Jahren

1892, 1893 und 1894,

Nr. 927 1540! 1541 1787 3258 3572. 4236 ‘5158 7536 8470 10278 10605 10972 10973 10974 11502 120214 12022 12710 12715 12716;

b, Aktien-Zins-Kupons.

pr. Januar 1893: Nr. 927 4236 5159.

pr. Juli 1893: Nr. 927 4236 5158.

pr. Januar 1894: Nr. 927 1787 4236 5158.

pr. Juli 1894: Nr. 1787.

pr. Jänuär 1895: Nr. 1777 1787:

pr. Juli 1895: Nr. 1787.

ITT. Pfälzische Nordbahnen. a. Dividenden-Kupons von den Jahren 1892, 18983 und 1894,

Ir, 157 238 234 285 236 1726 (8: 788 783 (80 816 ; 858 859 910.916 917.1000 11594 1155 1106 TLOT 1158 T1599 11680 11162 1163 -1164..1165 1183 1197 1200 1314 1343 1363 1376 1400- 1405 1778 1827. 1915 ::1932 2017 - 2098. 2099: 2158 2367..2424 2456 2523 2530 2655 2801 2802 2803 3099 3171 3183 3227 3488 3489 3492 3497 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3051 35952 3593 3672 3673 3759 3761 3763 3789 3905 3982 4128 4132 4134 4172 4247 4248 4269 4409 4410 4564 4565 4566 4567 4631 4662 4670 4707 4795 4796 4797 4827 4893 4965 5074 5075 9087 5108 5109 5115 5116 5153 5156 5178 5211 0225 5226 5323 5401 5596 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5713 5717 5896 6013 6014 6015 6190 6205 6206 6207 6276 6277 6278 6281 6357 6547 6674 6698 6713 6750 6751 6762 6765 6766 6825 6830 6839 6863 7017 7018 7019 7022 7023 7051 7101 7114 7115 7116 7117 7118 7158 7206 7224 7263 7269 7378 7463 7468 7470 7471 7598 7599 7620 7731 7739 7764 7765 7964 7984 8044 8077 8135 8196 8270 8312 8350 8351 8352 8353 8354 8355 8356 8357 8364 8419 8420 8513 8528 8561 8620 8631 8634 8641 8643 8758 8774 8796 8805 8845 8885 9010 9066 9118 9128 9150 9171 9176 9205 9337 9371 9399 9462 9524 9622 9627 9653 9733 9776 9777 9781 9839 9909 9926 9936 10210 10257 10258 10361 10362 10363 10364 10370 10434 10446 10448 10489 10490 10599 10611 10627 10818 11045 11046 11049 11076 11154 11356 11444 11447 11449 11465 11498 11525 11534 11545 11762 11763 11789 11887 11932 11933 11936 12011 12020 12021 12022 12041 12070 12098 12136 12140 12175 12191 12206 12236 12378 12478 12496 12562 12563 12564 12612 12683 12719 12720 12721 12779 12862 12863 12944 12996 13011 13012 13045 13060 13083 13094 13206

M S 98 983/46 434 113/86 321 605/67 12 603/98 105 403/54 12 290/30 732/56

20 823/48 51 275/85 3 693/51

1021 086/21 Gewinn- und

Grundstück8s-Konto Gebäude-Konto Maschinen- und Utensilien-Konto . . Brunnen-Konto Anschlußgeleise-Konto o obiliar-Konto Umbau- Konto íInventurbestände Aal o

Debet.

Verlust-Konto.

M Aktienkapital-Konto Hypotheken-Konto

Reservefonds-Konto

S

429 600/00 381 000/00 10 585/29

Zinsen-Konto 2 825/00

Konto-Korrent-Konto Gewinn-: und Verlust-Konto . .

173 973/13 23 102/79

M S 920 957 59 57 146/42 23 102/79

An Betriebsaufwendungen « Abschreibungen « Saldo, Reingewinn

1001 206/80

Der Aufsichtsrath. Niemann. Arnthal. Kauffmann.

Unislaw, den 19. Juli 1897.

Per Zudcker- und Syrups-Konto . . « Land-, Wiesen- und Gebäudepacht-

__ Der Vorstand. Sieg. Graf von Alvensleben. Gohl von Slaski. Dr. W. Henat\ch.

Richd. Schirmacher, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor zu Danzig.

1 021 086/21 Credit.

M S 1 000 246/12

960/68 1 001 206/80

ke.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Gewinn- und Verlust - Kontos mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Fabrik bescheinigt.

[35353] Activa.

Difsener Volksbank, Dissen.

Bilanz am 30. Juni 189%.

Passìva.

M. A Kassa-Bestand . . . Effekten-Bestand Wechsel-Bestand Hypothekforderungen . . . Konto-Korrent-Debitoren . | 8310 970/52 Debitoren auf Depositen-

Konto Cs 11 219|— A s a 45/99

632 758/29 Debet.

14 996/861} Aktienkapital 24 892|70} Reservefonds, geseßlicher ias 78 398/15] Spezial-Reservefonds 4 500 191 617/01] Kreditoren: Einlagen auf halbjährl. Kündigung

Einlagen auf kürzere Kündigung „, 48 651.93 Inventar 618/5011 Dividenden-Konto:

Gewinu- und Verlust-Konto.

M

6 403 016.07

229

Delkredere-Konto s 451 Gewinn- und Verlust-Konto an: Reservefonds-Konto Dividenden-Konto (6 9%) .. Delkredere-Konto öInventar-Konto Ÿ Verwaltungskosten-Konto, Zushuß Tantième-Konto Vortrag auf neue Nechnung

15 214

150 000 10 700

451 668

14

632 758

Credit.

29

M S 2 400|—

1443/49 15 214/14

An Verwaltungskosten-Konto . . . .. e U s e, ¿U C E

19 057/63 H. Bröôcker.

M Per pri p aus 1895/96 is 235 2 U C ¿e CTLS 298 M ote Routo E „1 4019 echsel-Konto . E 2119 Effekten-Konto . s s 388

s 7l 99 56 57 80

19 057

Der Vorstand.

F. Möller.

63

an Stelle der ausscheidenden Herren Rath Ed, Kaufmann Hansen und Domänenpächter

ulß. Wesenberg, den 1. September 1897. Der Vorfißende des Aufsichtsraths: H. Graf von Schwerktn- Wolfshagen.

[34951] Strausberger Eisenbahn - Aktiengesellschaft.

Zur Generalversammlung am Montag deu 27, September 1897, Nachmittags 3 Uhr, im Saale der Stadtverordneten zu Strausber werden die Aktionäre unserer Gesellshaft ergebenst eingeladen.

Auf die Tagesorduung ift gesetzt:

1) Bericht des Vorstandes über den Stand des Unternehmens. .

2) Feststellung der Bilanz bezw. des- Rein- gewinnes und der Dividende, sowie Ertheilung der Entlastung.

3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths.

4) Aufnahme einer Anleihe.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien späteftens © Stunden vor der Versammlung bei der Gesellschaftskasse in Strausberg oder späteftens am 25. September d. J. bei der Kur- und Neumärkischen Nitterschaftlichen Darlehnskafse in Berlin W., Wilhelmsplayz Nr. 6, E haben.

Wegen des Verfahrens bei Hinterlegung der Aktien bezw. Ertbeilung der Einlaßkarten, sowie wegen der Vertretung eines Aktionärs wird auf die $$ 20 und 21 des Statuts verwiesen.

Berlin, den 1. September 1897.

Der Auffichtsrath. Gerhardt, Geheimer Regierungs-Rath.

[35420] ö : Hauptversammlung des Actienvereins

für Gasbeleuchtung in Leisnig.

Die Aktionäre des Vereins werden hierdurch zu der Mittwoch, den 29. September l. J., Nach- mittags 4 Uhr, im Gesellshaftszimmer des hiesigen Rathhauses stattfindenden Hauptversammluug unter Hinweisung auf die Bestimmungen der Satzungen eingeladen. Das Versammlungszimmer wird #4 Uhr geöffnet und 4 Uhr geschloffen.

Tagesordnung :

1) Vortrag des Geschäfts- und Rechenschafts- berihts auf das abgelaufene Geschäftsjahr 1896/1897.

2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Jahresbilanz, der Gewinn- und Verlust- rechnung und des Geschäftsberichts.

3) Beschlußfassung über die Richtigsprehung der JIJahresrehnung sowie über die dem Vorstand und Aufsichtsrath zu ertheilende Entlastung.

4) Festseßung der zu vertheilenden Dividende.

5) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths.

Leisuig, den 3. September 1897.

Der Auffichtsrath. Bruno Arnold, d. Z. Vors.

7) Erwerbs- und Wirthschafsts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. [35041]

In die Liste der bei dem Königlichen Landgerichte

Bauten zugelassenen Rechtsanwalte is heute der

Rechtsanwalt Friedrih Oswald Bergmann mit

dem Wohnsitze in Ebersbach eingetragen worden.

Bauten, den 1. September 1897.

Der Prâsident des Ne Sächsischen Landgerichts : Dr. Eberhardt.

[35284] In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- gelassenen Rechtsanwalte ift Heute eingetragen worden : Rechtsanwalt Richard Ofius mit dem Wohnsiß Hanau. Hanau, den 1. September 1897.

Der Landgerichts-Präsident.

[35040] Can, Der geprüfte Rechtspraktikant Ludwig Schmitt von hier wurde heute in die Rechtsanwaltliste des unterfertigten Amtsgerichts eingetragen. Neustadt a. Saale, den 1. September 1897. Königliches Amtsgericht.

(L. 8.) Erbig, Kgl. Amtsrichter.

[35283]

Bekanutmachung.

Der bei dem hiesigen E zur Nechtsanwalt- {haft zugelassene, in Wittenberg wohnhafte Rechts- anwalt, Justiz-Rath Vette hat mit Ablauf des 31, August d. J. sein Amt niedergelegt und ift des- halb in der Liste der Rehtsanwalte gelö\{t worden. Torgau, den 1. September 1897.

Der Präsident des Königlichen Landgerichts.

arrarur Eh winn S

G tg: