1897 / 209 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n L

S Er Eile: Bio ai a. USE A Bam ti S, D S Es « Fs L F Para, S R E R S R E E R Ee E E R E E R f E E s TELLIZE

9) Bank - Ausweise.

[35285] Ueberficht der

Sächsischen Vank zu Dresden

am 31. August 1897.

Activa. Kursfähiges Deutsches Geld. . #6 21 tes ah (09.

L

Reichskafiensceine R Noten anderer Deutscher A 6 821 200. Sonstige Kassen-Bestände 952 198, Wechsel-Bestände ¿ S 3 585 480. Effekten-Bestände S 705 146. Debitoren und sonstige Aktiva . ezahltes Aktienkapital . . #6 30 000 000, Gingezahltes A G pi o E Banknoten E U ia: Zägli ällige WVer®Lindlic)- E E 19080150. In Kündigungsfrist gebundene E : Verbindlichkeiten . f 15 540 156. Bon im Snlande zahlbaren, no< nicht fälliger Wechseln sind weiter begeben worden :

Banken . 76 793 983. Lombard-Bestände 4719 081. P ASsivas. Reservefonds . S : aalen Umlauf 45 629 900. s as Sonstige Passiva 581 868. M 4632112. 35

Die Direktion.

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

Bekanntmachung.

Das dur Ableben des bisherigen Inhabers er- ledigte Kreisphysikat des Kreises Kreuzburg OQ.-S., mit welchem ein etaismäßiges Gehalt von jährli 900 f verbunden ift, soll anderweit b:sett werden. e

Geeignete Bewerber wollen si unter Einreichung ibrer Approbation, des Fähigkeitszeugnisses zur Ver- waltung einer Physikatsstelle und etwaiger jonstiger Zeugnisse über thre Wirksamkeit, fowie ibres Leben€- saufes bis zum 20. September ds. Js. schrift- lih bei mir melden. :

Oppeln, den 1. September 1897.

Der Regierungs-Präfideut. L V: Bi:

[35334]

[35335] A Von der Breslauer Disconto-Bank hier ifi der Antrag gestellt worden, 4 2500 000 3#2°/9 Anleihe der Stadt Mülheim a. d. Ruhr vom Jahre 1897 zum Börsenhandel au der hiefigen Vörcse zuzulassen. e Berlin, den 3. September 1897. : Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

S<warßt.

(35288) Bekanntmachung.

Seitens des A. Schaaffhausen’schen Bauk- vereins hierselbft ist bei uns der Antrag gestellt worden,

nom. 4 16 000 900,— vollgezahlte

Aktien der Continentalen Gesellschaft für

elektrische Uuternchmungen in Nüruberg zum Börsenhandel an der hiefigen Börse zuzulassen.

ölu, den 2. September 1897.

Zulassungsstelle für Werthpapiere an der Börse zu Köln. Gustav Michels.

(85255) Bekanntmachung.

Von der Deutschen Geuossenschafisbauk von Soergel, Parrifius & Co. Commandite Frauk- furt a. M. ift bei uns der Antrag auf Zulassung von 6 1 00000600 Aftien der Allgemeinen Deutschen Kleinbahn - Gesellschaft in Berlin Nr. 4001—5000 zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse eingereiht worden.

Frankfurt a. M., den S September 1897.

Die Kommission für Bulossung von Werthpapieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

_— p ps K m2 h)

M [35424] Ordentliche Generalversammlung S der Gesellschaft A „Carl Conrad“ G. m. b. H. in Berlin. A Gemäß $8 9 und $ 13 des Statuts vom S 926. Juli 1896 und na< Beschluß des Auf- S ndtsrathes vom 4. September 1897 lade ih R S die Besitzer von Geschäfts-Antheilen der Ge- S sellshaft zu einer ordentli<hen General- versammlung auf Donnerstag, den 16. September, Nachmittags 45 Uhr, x im Geshäftsbur:au in Berlin, Karlsbad Nr. 20, F hierdur< ergebenft ein. 6 Tagesorduung : Bericht des Vorsitzenden über die Thätig- keit des Aufsichtsrathes im Geschäftsjahre 1896/97. 2) Bericht der Direktion. : 3) Vorlage der Jahresre<nung und Decharge. F Beschlußfassung über Einziehung der noch | nit voll eingezahlten Stammantheile. Beschlußfassung über Fortführung des F Geschäfts. ) Neuwah! des Aufsfichtêrathes. „Carl Conrad“ Gesellschaft m. b. S. in Berlin. Der Aufsichtsrath. Direktor vinson, Vorsigender.

L 3E E E T E E E E A T S O FEE

L F E r e E I

[35287]

Northern Assurance Company. Rechenschafts-Berichi pro 1896.

Nr. L. Feuer-Konto für das am 31. Dezember 1896 endeude Jahr.

b A b

Betrag des Feuer- |

Versicherun gs- Fonds zu Anfang des Juhres . . Vebertrag vom Gewinn- und Yerlust - Konto, laut Beschluß der am 12. Juni 1896 abgehal- tenen Genéeral- versammlung Prämien-Antheil am 31. Dezbr. 1895, bei Seite geseßt für lfde. Risikos Prämien - Ein- nahme (abzüal. der Nü>versiche- rungen) , [14 000 144/83

19 000 000|—

“Nisil lich:

Einn

4 834 602/34 Betra

18 884 747/17j20 000 000|—

Nv. D. Lebens: Konto, ohne Gewinnerträge, für das am 31. Dezember 1896 endende Jahr.

M A

Betrag des Fonds zu Anfang des Fahbres

Prämien - Einnahme (abzügli< der Rüd>versicherungen)

Zinsen (abzüglich der Einkommensteuer)

o 883 685

568 678 83 223 298

| 6 675 661 83 Nr. 3. Lebens-Konto, mit Gewinnerträgenu, f

Gezablteund auëftehende Brand- \câden (abzügli<h der Rüd>- versiherungen)

Provisionen Verwaltungskosten Prämien-Antheil, für laufende

Erkt:öhung diese Reserve bis 409/69 Saldo-Vortrag, auf dasGewinn- und Verlust-Konto übertragen, nâmli<h: Gewinn des Jahres

ab Erhöbung der obigen Neserve

Fonds am Jahres\chlusse, laut Bilanz (Nr. 6)

M

7 991 131/25 2 058 488/17 2 668 744 17 os bei Seite geseht, näm- | ein Dritttheil der Jahres- | ahme in 1896 M

4 666 714,83

933 343,08

dieser 5 600 057/91

At 1 504 668,75 933 343,08 g des Feuer-Ler}icherungs- 20 009 000'— 18 884 747/1720 000 000|—

S S Uebertrag auf Gewinn- und Verlust- | Konto, laut Beschluß der am | 12. Juni 1896 abgehaltenen General- | versammlung ; 200 000|— Gezablte und ausft | (abzüglih der Nückversicherungen) 325 79575 Nüdckkäufe , S 3 490175 32 832/58 24 035/33

Provisionen ._ Verwaltungskosten . .. 6 675 661/83

Betrag dieses Fonds am Jahres\{lusse, ür das am 31. Dezember 1896 endende Jahr.

«1 50 575 790/83

4 298 733/67 1 968 084/58

Betrag des Fonds zu Anfang des U 2 Prämien - Einna NRükversicherungen) E S Zinsen (abzüglich der Einkommensteuer)

26 842 609.98 Nr. 4. Nenten-Konto für das am

M A 3 200 691 42

924 151/66 135 937 90

Betrag dieses Fonds zu Anfang des Jahres . Empfangene Renten . Zinsen (abzüg

aon Vzug

i Kapitalzablungen : für

L A A

| 2 645 147|— 577 819/83 196 506/83 233 366/59

53 189 768/83 56 842 609/08 31. Dezember 1896 endende Jahr.

Gezablte und auéstehende Forderungen (abzüglih der Rü>versicherungen) .

Nückkäufe

Provifionen :

Berwaltungékosten

Betrag dieses Fonds am Jahres\{lufsse, E B O

M d 280 268/83 6 889|— 7 124/42

| 3 966 498 33

An Rentner ausgezahlt Provisionen L : è Verwaltungskosten é Betrag diejes Fonds am Jahres\{hlufse,

E D L O es

Ï

Vortrag vom vorigen Jahre Uebertrag vom Leben8-Konto obne Gewinn, laut Be- {luß der am 12. Juni 1896 abgehaltenenGeneral- Laa Zinsenvortrag nah Abzug der den Lebenté-, Renten- und Beamten-Fonds zu-

fommenden Beträge

Uebertrag vom Feuer-Konto (siche Konto Nr. 1) Gewinn auf realisierte Kapital- Anlagen . .

1225 271/67 571 395/67 142 757/32

A

5 621 978/58

T assiVva.

U R S RtiRA S T A S E

M A ; 3 482 623/92] Uebertrag laut Beschluß der am 12. Juni 1896

abgehaltenen Generalversammluag : A Me S L S Beamten-Pensions-Fond . . . . . Dividende und Bonus erklärt am 12. Juni 1896 Dividende erklärt am 19. November 1896. . . Einkommensteuer E z Bewilligungen an ausgeshiedene Beamte der Ge- sellschaft, sowie an Familien verstorbener Beamte Versicherungs-Prämien zu Gunsten des Beamten- Personals von Seiten der Anstalt gezahlt, nämlich die Hälfte der zu entrihtenden Prämien Nichteinzutreibende Saldi von Agenten . . . Rückständige Zinsen auf Hypotheken in Melbourne Kosten darauf während des Jahres. . .. Kursverlust Saldo im Kredi M

Nr. 6. Bilanz der Northern Assurance Company am 31. Dezember

1896.

Nr. 5. Gewinn- und Verluft-Konto für vas am 31, Dezember US96 eudende Jahr.

M

1 000 000 100 000 1 200 000 600 000 120 631

27 297

17 657/66 5 994/75 14 280/58 3 271175 13 051/50

2 519 793/25 5 621 978/58

Activa.

E ibi

M A Eingezahltes Kapital der Aktionäre

Feuerversicherungs-Reserve-

Fon Prämien-Antheil für Tau- fende Feuer - Risikos bei Seite geseßt Lebens-Versicherungs-Fond ohne Gewinnerträge Lebens- Versicherungs-Fond? mit Gewidnerträgen . Mee Fond e s Beamten-Pensions-Fond . Fideikommiß - Fond

L. e As Saldo im Kredit des Ge- winn- u. Verlust-Kontos

Aus\tehende Sterbefälle . 540 693/08 Ungeforderte MRückkaufs- |

beträge . S 63 413/42 Ausftehende Brandschäden . | 1 134 572/83 Ausstehende Spesen . …. 171 295/83 Zahlbare Wechsel, von ent- |

fernten Agenten gezogen, no<h nit abgelaufen . . Anderen Gesell|/haften und Agenten \{uldige Beträge Ungeforderte Dividenden von ita E

97 574 T2991

Prämien-Einnahme

Für Sterbefälle inkl. Bonus wurden gezahlt .... In Reserve für Sterbefälle inkl. Bonus pro 1897 gestellt. „eee ooooo

Berlin, den 4. September 1897. H o , General-Bevollmächtigter der Northern Afffsurance Company.

M Es) 6 000 090|— 20 000 000

Darlehen auf Hypotheken, innerhalb des Vereinigten Könige A

Darlehen auf Hypotheken, außerhalb des Vereinigten Königreichs

(Nämlich in Australien, unter Aufsicht der Lofkal- Verwaltung zu WMel- bourne.) :

Darlehen auf Pfarr- und andere öffentlihe Ein- fähnen .

Darleben auf Leibrenten .

Darlehen auf Anwartschaften

Darlehen auf Eisenbahn und fonstige Prioritäts- und dat So S

+ Darlehen an Versicherte auf deren Policen .. ¿-«>

Darleben auf persönliche Sicherheiten E

Angelegte Kapitalien auf : Englische Staatspapiere . Englische Munizipalscheine Indishe und Kolonial-

Negierungéscheine . . Indische und Kolonial- Provinzialscheine . . . Indishe und Kolonial- Munizipalscheine . . Ausländische Staats-

papiere . . Auêländishe Provinzial-

scheine . . Ausländishe Munizipal-

scheine . , Eisenbahn- und andere

Obligationen, in- und

GUSIANDII E. s 7 Eisenbahn- und andere

Prioritäts- und garan-

tierte Sto>8 ns Eisenbahn-Sto>k8 . Sto>3 von Gasbeleuch- tungs- und Wasser- leitungs - Gefelishaften Land-Renten- Hypothek Häuser und andere Reali- iäten (Bureau-Gebäude der Gesellschaft) . .. Häuser und andere Reali- täten (verfallen erklärte

DUPotbeteN) 2%

Interesse der Gesellschaft in Rettungs - Korps - Ge- bäuden Grundzins von Freigütern Ube Anwartschaften . Rimessen, no< ni<t fällig .

- Bestände von anderen Gesell- schaften und Agenten . . Ausstehende Prämien . . Ausstebende Zinsen und Dividenden Aufgelaufene, aber no< ni<t zahlbare Zinsen Bei Banquiers (deponiert) Bei Banquiers (auf Konto- Korrent)

Vorrath an Stempelmarken Da beiaibe

5 600 057/91 6 089 597/42 53 189 768/83 3 966 498/33 376 057/33 133 042/84

2 519 793/25

2 930 5044‘

100 805 230/33

| Revisoren.

6. 0E. S #0. 0 $_.$::E

ffmann

[347386] Bekanntmachung.

Zu Liquidatoren find ernannt worden : der Kaufmann Albert Levy,

beide zu Berlin. grätzerstraße 140, geltend zu machen.

Berlin, 1. September 1897. Die Liquidatoren:

4 260 780/58

4 260 780/98

Albert Levy.

In der Gesellshafterversammlung vom 12. Juli cr. ist bes<hlossen worden, die Gesellschaft m. b. S. Tattersall am Brandenburger Thor aufzulösen.

der Zolldirektor a. D. Eri<h Hohmann,

Die Gläubiger der Gesellshaft werden hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche bei derselben, König-

Erich Hohmann.

[35364]

Bauk

Activa.

bei der Reichsbank 2c. 2) «mde Rar C 0s 2. 3) Lombardbestände 4) Grundstü>

Passiva. i Giro-Guthaben .. ;

Am 31. Dezember 1896 waren 87 Policen in Kraft mit einer Versicherungssumme von . .

1) Metall- und Papiergeld, Guthaben o « 619212859

4 354 338/25 |

174407117

j | | | |

8 480 439/25 316 000|— 501 104 33

| 40 000|— 3 003 918 92

12 000/—

4 149 396/— 1171 919/58 4 524 802 75 2 873 015 42 8 885 378 42 8 774 254/75 1 477 338 33 7 291 026

11 614 025/58 7 363 968/25 393 034/75

|

2 116 295/33 989 312/08 l

4 532 000/17 2 069 219 67

| 130 599/33 987 034/17 16 090|— 5 041 057/08 408 129/08

3816 950/42 499 936/58

81 499188 943 749/42 180 ui

1 994 863/42 5 371/67 23 704/33

100 805 230/33

Geprüft und mit den besonders revidierten Rehnungen der Direktionen in Aberdeen und London

und der Filialen übereinstimmend befunden. homas A. Welton, Andrew Davidson,

Prevßishes Geschäft pro 1896.

des Berliner Kassen-Vereins

am 31. August 1897.

« 14 490 731 « 8 044 700 1 870 000

» 33 268 290

209.

0 o

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 6 September

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, owie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deuts<hen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Blait en dem Titel E P as se, f f

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (n. 204)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für Berlin au<h dur< die Königliche Expedition des Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das Bezugspreis beträgt L 4 50 9 für das Vi Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile

1897.

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der erteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. 30 S.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich““ werden heut die Nrn. 209 4., 209 B. und 209C. ausgegeben. broccenen Betrieb. Dr. Otto Vankrath, Heil- ;

Patente. 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Ertbeiiung eines Patentes nachgesu<ht. Der Gegenstand der Nnmeldung ift einsiweilen gegen unktefugte Benutzung ges<ügt.

Klasse.

3. U. 1228. Kravattenvers@luß. Ludwig

Ucchting, Berlin, Mauerstr. 86/88. 9. 3. 97.

8. O. 2632. Verfahren zur Herstellung von Double- bzw. Eskimostcffen aus Wolfilz. Johann Offermann, Günzburg a. d. Donau. S. 496,

12. K. 15 056. Verfabren zuc direkten Tar- stellung von Mo: pholinen aus Dioxäthylaminen. De. © uore, Seid. 29, 3.97.

12. P. 8666. Verfahren zur elektrolytischen Gewinzung von Erdalkalibydreryden. Firtna H. & W. Pataky, Berlin NW., Luisenstr. 25. 23: 1.97

12. V. 2842. Verfahren zur Herstellung von p-Amidophenok. Henri Raymond Vidal, Paris, 95 Boulevard Beaumarchais; Vertr. : F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 11. 3. 97.

14. F. 9588. Hahnsteuecrung mit drei gleich {nell rmlaufenden Häbnen. Antcn Finde- nigg, Wien, 1V. Weyringergasse 30; Vertr.: J. Stabl, Berlin NW., Luisenstr. 64. 28. 12. 96.

16. C. 6689. Verfahren zum Zerkleinern von Superphosvhat. Chemische Fabrik, Acticüu- Gesellschaft vorm. Carl Scharff «& Co,., Breslau, Neue Taschenstr. 10. 15. 3. 97.

21. R. 10319, Umstalter für Ferrsprech- anlagen. Georg Ritter, Stuttgart, Augusten- Hale 3. 29, 5. 96.

22. V. 20685. Verfahren zur Daxrstellurg gelber und gelbbrauner Farbstoffe aus Benzoïn. Badiscze Anuilin- & Soda-Fabrik, Lud- wig8hafen a. Rh. 22. 4. 97.

22. G. 10693. Verfahren zur Darstellung fubstantiver Trisazofarbstoffe.— Leopoid Cafsella «& Co., Frankfurt a. M. 9. 7. 96.

ZL. C. 6847. Gießpfanne; Zus. z. Pat. 92 865. Compagnie Anonyme des FoFrges de Châtiilon ect Commentry, Paris, 19 Rue de la Nochefoucauld; Vertr.: C. Fekkert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 0E

32. B. 20 373. von Flashenmundstüden o. dgl. Louis Bouneu, Brüssel, 45, Nue d’Artois; Vertr.: F. C. Glaser u. S Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 24. “a. Ct

47. C. 6448, Seilgetriebe. Daniel John Crosby, Bla> Oak Farm, Kadina, Süd- Australien; Vertr.: Alexander Spe<t u. J. D. Petersen, Hamburg. 16. 11. 96.

48. K. 14417, V-rfahren und Vorrichtung zur Heëst:llung biegsamer, elastisher Körper auf eleïtrolytis<hem Wege. Frl. Anna Krüger, Baden-Baden, Langeftr. 35. 19. 9. 26.

57. S. 97429, Multiplifator-Kassette zu {nell auf einander folgenten Aufnahmen für Zwe>e der Farberphotograpbie. Dr. Gustav Selle, Brandenburg a. H. 7. 9. 96.

59. W,. 12323. Jrjektor mit ¡wangs8läufiz nieterbewegtem Rü>schlagventi!l. Josef TWiide-: maun Jr., Berlin, Fehrbellinerstr. 87. 9. 11. 96.

63. M. 13 841. Treikurbelanordnung mit durch ein Umlaufgetriebe kbeeinflußter, während einer Umdrebung fi& ändernder Kurbellänge für Fahr- räder. Carl Meier, Neu-Ruppin. 15. 3. 97.

63. N. 11089, Tretkurbel mit elliptischer Babn des F«ßtrittes für Fahrräder v. dgl. Theodor Reich, London; Vertr.: C. Gronert u. N Kühne, Berlin NW., Luijenftr. 42. 27.

. (.

63. Z. 2277, Vorrichtung zur? Ein- und Aus- rüd>en ve: \wiedener Uebterscßung8zahnrädcr bei An- triebvzrihtungen für S briber, Franz Zasftiera, Komotau, Böhmen; Vertr.: Erich P Berlin SW., Mittenwalderstraße 24.

72. A. 5219, Seitlich und oberhalb der Ver- s{&lußbülse angebrach:es Rastenmagazin für Mehr- ladegewebre. Thomas Nobert Naney Rshton, North Deniliguin, Neusüdwales, Austr., z. Z. London; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glajec, Berlin SW., Lindenstr. 80. 29. 4. 96.

75. B. 19 792, Apparat zur Eleftrolyse von Salzlösungen. George Vell & Son, Liver- pool; Vertr.: Dr. Joh. Schanz, Berlin W., Leipvitgersiraß- 91. 23. 10. 96.

6, P. 8935. Versteübare Volanthülle für Krempeln. I. H. Popp, Werdau i. S. 19:5. 97.

26, P. 9038. Spindelhülse. George Paley, Bank Top Mills Preston u. James Anderton Sutecliffe, B'ac>kburn, Lancaster, Enal.; Vertr. : | Carl Heinri Knoop, Vresden. 9. 7. 97.

76. Sch. 12750, NRiemerführer füc Str-ich- garn-Selfaftoren. C. G. Schwalbe, Werdau

Lz l S. 10, 7. 97,

é7. L. 10925. Sgleuderspielzeug mit Fall- s{irm. John Edward Livsey, London v. Will Lord, Todmorden, Cty. of York, Canal Street Works; Vertr. : Dr. Rich. Winth, Frank- fürt a.M. 8:12. 986.

S2. P. 8988, Sgleudermaschine für ununter-

Vorrichtung zur Herstellung f

ron E. 146. 97

2) Zurücnahme einer Anmeldung.

a. Die folgende Anmeldung if vom Patentsucher zurü>genommen. Klasse. E. S O88. Niederdru>-Dampfkessel. Von

D O

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmelèung im Reichs: Anzeiger. Die Wirkungen v einstweiligen Schußges gelten als niht einge- treten.

3) Ertheilungen.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände if den Nachgenannten ein Patent von dem bezeihneten Tage ab uwiter na<stehender Nummer der Patentrolle ertheilt.

P.-N. Nr. 294 331 bis 94 491,

Klasse.

D, 94438. Batofen. B. Sutter, Schopf- heim i. Baden. 31. 10. 96.

2, 91439, Balofen mit Wafserheizung. P. Schlich, Kaiserslautern. 12. 2. 97.

3. 94 331. Vers$luß für Handshuhe, Schuhe, Koffer u. dgl. W. L. JIudson u. H. L. Earle, New-York, V. St. A.; Vertr. : Dr. Rich. Wirth, Frankfurta. M. u. W. Dame, Berlin NW., Lien 14 T. 4 96.

3, 94411. Rc>abshluß für Radfahrerinnen. Cb. Bristow, Wellington, New-Zzaland; Vertr. : Nichard Lüders, Görliy. 4. 2. 97.

4, 94387. Kerzenbalter. -— K. Schulte, Berlin, Köpenickerstr. 1108 2. 3,97.

6, 94388, Antrieb für Malz-Wende- oder Widervorric(tungen. A. Brunner, Puntigatn, Steiecmark; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Berlin NW., Hinder- sinstr. 3. 23. 6. 95.

6, 92389, Imprägnierapparat für Wein u. dgl. H. L. Keßler, Obverlahnstein a. Rh. 17,10. 96.

6. 94329. Faßauéleuhteapparat. R. Mo- haupt jr., Worms. 18. 12. 96.

G, 94391. Maschine zum Reinigen der Innen- flähen von Fäfsern; Zus. z. Pat. 89 141. A. Zinnemana, Cinbi¿ ck, Hafenstr. 7. 19. 12. 96.

6, 94392. Spülvorrihtung für Hohlgefäße, welche dur< das Spülwasser in Bewegung ver- seßt wird. H. Krug, Sauershwabenheim b.

veringelheim a. Rh. 16. 1. 97.

6, 942393. Faßspülmashine. K. Ehren- gárt, Nienstedten. 21. 4. 97.

6, 94 488. Pneunmatishe Malztrommel mit Berieselungévorrihtung. Firma Carl Pie- per, Berlin NW., Hindersinitr. 3. 24. 7. 96.

6. 94489, Verfahren zur Gewinnung von hülsenfreier, roher, vnverzu>erter Maische auf nafssem Wege. V. Lapp, Leipzig-Lin denau. 0 O90.

6. 94499, Borri<!ung zur Behandlung von Flüssigkeiten miiteis Elektrizität; Zus. z. Pat. 86 650. Stcfan Frum Nachf., Butapest; Bertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Doroihbeenu str. 32. 6. 1. 97.

S, 94 332. Sgeuervorrichtung für ganz- und balbseidene Gewebe. Andriessen - Weyer- maurs & C9o., Krefeld, Hubzt:tuêstr. 24. 10. 96.

11, 94440. Album für Photographien u. dgl. Sociélé Ams0n frères, Paris, 68 Rue de la Folie Mér!court ; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 24. 12. 96.

2, 94410. Vafabren zur Darstellung einer dihlorierten Base aus Benzidin. Levin- Stein Limited, Crumpsali Vale Che- mical WerKs, Randefter; BVer!r.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin NW., Latlenlte. 25: 20: 11:96;

13, 94412. Heizröhrenkessel für regelbare Dampfüberhißzung. W. Schmidt, Ballen- stedt a Hi 16. 10. 96.

14, 944183. Dampsfgaëgemis>&maschine mit all- mählicher Zutühruag von Verbrennungegasen. Uwe Jens Esmarh, Mozckau; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin NW., Luisenstr. 25. 28. 4. 96.

14, 94414. Mit heißem, im Zylinder ver- dampfendem Wasser gespeisie Dampfmaschine. A. Hogg, 31. Moray Place Dunedin, Neu- Seeland; Vertr.: Nichard Lüders, Görliß. 20: 0, 98)

X4, 94415. VNerbund-Lokomotive mit Steue- rung für große Füllung des Nicderdru>zylinders. A. von Borries, Hannover, Boede>ker- ate 26. 27. 11. 96;

14. 9446, Drebschieber - Umfteuerung für Krafimaschinen. (C. Richter, Rumburg i. Böbm., Töpfergasse 36; Bertr.: Richard Lüders, Göcliß 13. 12. 96.

14, 94417, Zweifammer-Drehschiebersteuerung mit Fntlaiiung. H. Engelhardt, Wurzen i. S., 20: De V6

15, 94379. Borriltung zum Befestigen von Stereotypplatten. N. Hagelmoser, Berlin 8., Dresdenerstr. 113. 24. 11. 96.

17, 94333. Dur Affkfüßlung wirkendes Filter

t Ï

: 20, 94 346.

Salzsole. B. Weißer, Basel, Clarastr. 48: Bertr.: A. rale 138. 16. 2. 97. 18, 94394,

Milspe i. W. 19. 94487.

: Klasse.

emperofen. P. Súónee,

D DE.

: ienenbefestigung für

\{<wellen. J. Bittner, Breslau,

Tauenzienstr, 33. 1. 10. 96.

B, Unterirdis<h2 Stromzuleitung für eleftrishe Bahnen mit seitli<h im Kanal ange- ordneten Theilleitern. C. Fr. Ph. Stende- bach, Leivzig. 9. 5. 96.

20. 94 347, Stromabnehmerbügel mit mehreren unabhängig von einander drehbaren Nollen. E. Penning - Dupuis, Halle a. S., Merse- burgerstr. 31. 19. 8. 96.

20. 94348. Stromabnehmer für zweigleisige elekftrishe Bahnen mit einem einzigen Arbeits- draht. Dr. S. Tanafka, aus Awadji, Japan, ¿. Zt: Berlin W., Tauenzienstr. 10. 2. 9. 96.

20. 94 349, Stromabnehmer mit Untversal- gelentlager für elektris he Eisenbahnen. C. Bäker, Berlin NW., Unter dén Linden 48/49.

Treibradanordnung

39/90.

20. 94350. elektrischer Fahrzeuge. A. Schulze, Dresden - Plauen, Bernhardstr. 43. 13. 9. 96.

20. 94351. Elektrishe Weichenstellvorribtung mit nur bei der Umíîtellung selbft auftretenden Kontrolströômen. Max Jüdel «& Co., Braunschweig. 29. 1. 97.

20. 94 352. Elektrische

L T 12 S S L

Einzel- Neue

Freigabevorri<tung ;

Braunschweig. 29. 1. 97.

20. 94353. Sandftreuer für Lokomotiven ; 3. Zus. z. Pat. 65581. G. Lentz, Düfsel- dorf, Ublanditr, 18. 30. 1 97

21. 94359. Schaltung für Fernfprecher zum Sprechen beim gleichzeitigen Telegraphieren auf derselten Leitung Th. Valukiewitsch, Tiflis; Vertr.: C. Fehlert. und G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 15:9. 95.

21. 94360. Bog?-:nlampe mit mehreren zu einer Gruppe geschalteten Koblenpaaren. íIF. H. Hegner, 16 Rue Drouot, Paris ; Vertr. : A. Mühle u. W. Ziole>ki, Berlin W., Friedrich- traße 78: 21; 12. 95.

21. 24491. SEiufenshalter für elektrische Widerstände. Siemens «& Haléke, Berlin SW., Markgrafenstr. 94. 5. 6. 96.

22. 94395. Berfabren zur Darstellung beizen- färbender sti>stoffhaltiger Farbstoffe der Navhtalin- reibe. Farbenfabrikeu verm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 15. 9. 96.

22, 9439868, Lerfahren zur Darstellung von \ti>stoffhaltigen Leukofarbstoffen der Anthracen- reihe; 3. Zus. z. Pat. 91152. Farben: fabrifen vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 8. 10. 96.

DD2. 94397, Verfahren zur Darstellung eines blauen Beizenfarbstcff}ffs aus Dinitroanthra- <ryfondisulfofäure. Farbwerke vorm. Meile Lucius & Brüning, Höchst a. M. TEOG6.

22, 94 398. Anisolinsulfosäuren ;

Verfahren zur Darstellung von

Zuf. z. Pat. 73 684. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M. 10. 11. 96.

22, 94399, Verfahren zur Darstellung eines beizenfärbenden Farbstoffs dur<h Nedufkftion der Dinitroanthrachryfondisulfosäure; Zus. z. Pat. 73 684. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. Vi. 12. 3. 97.

24, 94441. Netortenofen. N. Schneider, Drésbden: A Hobeslr. 7. 21. 6; 96;

24. 94442. Feuerung mit als Entgasungs- fammer ausgebildetem Veschi>kungékanal. P. Beoimare, Paris, 81 Nue de Provence; Bertr.: Richard Lüders, Görliß. 29. 11. 96.

verzehrung. O. Holder, Zittau, Bautener- e 18 5 12/96:

25. 94 335, Verfahren und Maschine zur Her- ftell+ng von Ränderwaare mit Futter. D. C. Bellis, 520 Morris Avenue, Elizabeth, New- Jersey, V. St. A Bl: oihard Luders; Görliy. 9. 6. 96.

25. 94336. Vorrichtung für französäsche Nund- wirfstühle zur Herstellung von Preßmustern. C. Terrot, Cannstatt, Württ. 23. 1. 97.

25. 94337, Maschine zur Herstellung von Klöppelspizen. A. Matitsh<, Wien V1/2, Millergasse 52; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Berlin NW., Hin- bent, 0, 9. 2 97

25, 94 338, Vorrichtung für Lamb’s%e Strik- maschinen zur Begrenzung des Fadenfükbrerwegs bei Herstellung halboffener einseitig erwoeiterter

straße. entmidler. Bexlii O, Alexanderstr. 380 17. 6, 96:

26, 94401. Absperrvorrichtung für die Wasser- j zuleitung bei Acetylenentwi>lern. Horwitz ;

für das Schmieröl bei Kältemaschzinen. -— B. Weißer, Basel, Clarastr. 48; Vertr. : August | Rohrbah, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, i Erfürt. 3. 12. 96, | 17, 94334, Regelungsgefäß für die Sättigung | und Reinigung der vom Gefrierer kommenden !

«& Saalfeld, Berlia, Wrangelstr. 4. 6. 9. 96. 26, 94486. Secelbstthätige Absperrvorrichtung } für die den Zündbrenner mit Zündkörper \peisende | Gasleitung etnes Brenners. Deutsche GBas- | selbstzünder-Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin, 29. 10, 96.

Schmidt, Berlin NW., Friedrich- i

Zuf. z. Pat. 91 598. Max Jüdel «& Co., j

24. 94448, Zentralfeuerungvanlage zur HNauch- j

Waare. Scyfert & Donner, Chemniy, Beder- 16/8, 92. | 45. 94458, Stell- und Auéthbebvorrichtung für 28S. 94 400. Wasserzuflußregelung für Acetylen- } M. Ch. A. Fourchotte, Paris; î Vertr.: N. Deißler, J. Maeme>e u. Fr. Deißler, { 45.

: Klaffe.

28, 94402. Mas@ine zum Spalten von Leder zwe>s Herstellung taschenartiger Ledergegenftände. E. Spear u. F. L. Middletou, New-York, B Sl A: Bil: Arlt Daërutani, Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 10. 11. 96.

30, 943S@0. Zusammenlegbare Tragbahre. Magiftrat der Stadt Charlotteubvurg, Charlottenburg. 12. 12. 96.

30. 94381. Vorrichtung zum Einführen und Festhalten von Arzneimitteln in Körperhöhlen. Dr. J. A. G. Müller, Lindenallee 12. Olden- bura, Grofh. 5. L 97.

30. 94403. Brenner für Formaldehvd-Lampen. F. Richard, Brüssel, 4 Rue de Musée; Vertr.: G. Brandt, Berlin SW., Kochstr. 4. 18. 8. 96.

30. 94444, Künstliher Fuß. P. A. Habverl, 2450 Arapvahoe Street, Denver, Col., V. St. A.; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin N W., Luisen- straße 43/44, 20: 2:97:

31, 94382. Formpresse. S. Oppenheim & Co., Hannover-Hainholz. 27. 1. 97.

31. 94383. Giesform mit zurü>.iehbaren Lamellen für gerixpte Accumulatorplatten. Firma A. Spies, Siegen i. Westf. 28. 2. 97.

31. 94384. Arbeitstis<h für Gußputereien. Eisenhüttenwerk Marienhütte b. Koßenau, AUfkt.-Ges. (vorm. Schlittgen & Haase), MolendiL 343,97

31, 94385. Gießpfanne für Gußeisen und

{ Gußstahl. T. Levoz, Stónay, Dep. Meuse,

J Frankr.; Vertr.: G. Brandt, Berlin SW., Koch-

j rale 4 CD94

| 32, 9£404. Glasmacherschere zur Herstellung von Flaschenköpfen mit Vertiefungen. E. Bürhaus, Wirges, Westerwald. 27. 11. 96.

23. 94 36L. Taschenscbirm. Ph. Meyer jr., Magdeburg, Breiteweg 25. 28. 7. 96.

34. 94354. Als Fenstershuystange dienendes Wäsche-Trockengestell. A. Ebersbach, Wies- baben L939 96

36. 94445, Dauerbrandofen. R. Harkort, Frankfurt a. M. -Bo>kenheim. 21. 5. 96.

36. 94446. Heizbare Badewanne. I. Poell, Viersen. 9. 6. 96.

36. 94447. Luftzuführung für Dauerbrandöfen. C. Buderus, Lollar. 28. 7. 96.

$6. 94 448, Badeofen. I. G, Houben Sohn Carl, Aachen, Edelstr. 5. 9. 4. 97.

36, 94449, Heizkörper für Dampf- und Wasserbeizung. I. Th. Jackson, F. J. Travers u. J. A. Mills, Toronto, Prov. Ontario, Canada; Vertr.: August Rohrbach, E Q u. Wilhelm Bindewald, Erfurt.

40, 94405. Verfabren der Gewinnung von Metallen und Metall-Legierungen durch elektrische Erbißung; Zus. z. Pat. 93 744. Dr. H. Aschermaun, Cassel, Terrasse 5. 24. 11. 96.

41. 94339, Verfahren zum Formen von Filz- hüten. G. Atherton, Virginia Mills, Higher Hillgate, Stockport, Engl. ; Vertr.: Nobert R. Schmidt u. Henry E. Schmidt, Berlin W., Potsdamerstr. 141. 28; 6. 95.

42. 94450. Aus einem Stü>k herstellbarer Bild umkehrender Glaskörper für Fernrohre. 2 SULMAE, Berlin S., Alte Jakobstraße 6.

A

42. 94451. Einrichtung an Kontrolkassen zur Zurückführung ihrer Mechanismen in die An- fangélage beim Aufziehen der Schublade; Zuf. z. Pat. 91 683. R. Henning u. A. Kolbe, Sant a M. S G7 16, 8 96.

2, 94452, Dampfmesser, auf Drosselung des

i Dampfes beruhend. M. Gehre, Rath bei

j DUfelbotf 17 10/96.

i 42, 944638. Münzenprüfer für Selbstverkäufer.

Deutsche Automaten. Gesellschaft Stoll-

werct «& Co., Köln a. Rh. 28. 1. 97.

¡ 42. 94454. BVorschub- und Schüttelvorrichtung für Selbstverkäufer. Eisenwerke Gaggenau, Aktiengesellschaft, Gaggenau, Baden. 2. 2. 97.

44. 94418. Selbstthätiger Zündpillenanzünder und Darreicher. M. E. Holland, Rosenstr. 64 Y: F. e Witschold, Nudolphstr. 27, Dresden.

44. 94419, Zündholzständer mit Aschenteller ; Zuf. z. Pat. 93.415. A. Müller, München, Cane 22 L 9T

45, 94455. Düngerstreumashine mit Boden- walze und Abstreichbürste. K. Naumanu, Schlettau i. Erzgeb. 29. 10. 96.

45. 94456, DVDüngerstreumaschine mit Förder- tu<h und von einem Rost überdc>ter Streu- mulde. Dierks & Möllmanu, Osnabrück. 19,12: 96,

45. 94457. Dreschtrommel mit beweglichen Schlägern. L. Floitgraf, Kempen b. Heins- S Fleoitgraf, Langenbroich b. Gangelt.

L Eli

RNäderpflüge. Schüß «& Bethke, Lippehne

M A d sa:

, 94 459, Vorrichtung zum Säugen von Jungvieh. L. Ducos, Langon, Gironde, Franker.;. Vertr.: Alixander Specht u. J, D, Petersen, Hamburg. 29. 1. 97.

45. 94460. Halter für Weinreben zum Zu- fammenpassen der Schnittflächen beim Veredeln. N. Nadányi, Kovacsivußta, Bibarer Kemitat, M Vertr.: Rudolf Schmdt, Dresden.

45, 94 461, Müll,

Sensenhalter. G.