1897 / 210 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ist seit 1. Juli 1897 aus dem Vorstande aug, geschieden. Lübbenau, den 31. August 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Marnheim. Sandelêregiftereinträge. (35561)

Nr. 41055. Zu O.-Z. 233 Ges.-Reg. Bd. V1

Firma „Fortschritt“ Aktiengesellschaft zur Her:

ftellung von Cigarrenwickelmaschinen jn

Maknheim, wurde eingetragen :

Die Liquidation is} beendigt.

erloschen.

Mannheim, 4. September. Großh. Amtsgericht. I.

Rosenlöcher.

Dies ift zufolge Verfügung vom 27. August 1897

an demselben Tage unter Nr. 1503 in das Register

über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft

eingetragen worden.

Königsberg i. Pr., den 28. August 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Handelsregister. [35512]

fabrik, Eugeu Vollmer“, SFnhaber Kaufmann In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3749

Eugen Vollmer zu Hilden, is heute eingetragen | die Firma Gastav Koeck mit dem Sihe in

Königsberg i. Pr. und als deren Inhaber der

Kaufmarn Gustav Koeck daselbst eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 30. August 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

[35516]

14 377. Seinrich Zeife. Dem hiesigen Kauf-

mann Alexander Schneider ift Einzelprokura ertheilt.

Fraukfurt a. M., den 3. September 1897. Königliches Amtsgericht. TV.

Gerresheim. Bekanutmachung. [35504] 1) In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 68 verzeichnet fteht die Firma „Rheinische Maschinen-

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

„4¿ 210. Berlin, Dienstag, den 7. September 1897

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Gen 8s, Zeichen- - - ü - Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten ind, ersheint auch in einem bes pfeuiGa e De 5, de & Mister- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. #. 2105.

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der N l tägli D Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königli i Staats- i ä E E S Nierteli E E R OE S i), Dex Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. aar Int E ä Muni De Srufeile E rc urng car s

Handels-Register.

Rheydt. : [35530] Unter Nr. 206 des Gesellschaftsregisters wurde die

Spitzbarth vorm. Carl Grof hier und die Kaufleute Karl Mebus und Ernst Spigbarth aus Rudolftadt als Gesellschafter eingetragen worden. Beginn der Gesellschaft am 1. September 1897. Erfurt, den 3. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Essen, Ruhr. Bekanntmachuug. [35501] In unser Gesellschaftsregister is am 31. August 1897 unter Nr. 540 bei der daselbst eingetragenen, | worden: hierorts domizilierten offenen Handelsgese schaft „Die Firma ist erloschen.“ ; in Firma Baumann «& Comp. eingetragen | 2) In unser Gesellschaftsregister if heute unter worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma | Nr. 64 eingetragen worden die offene Handelsgesell- erloschen ift. a schaft „Rheinische Maschinenfabrik, Gebr. Die Firma is demzufolge im diesfeitigen Gesell- Buhl“ mit dem Siye zu Hilden und als deren schaftsregister gelöscht worden, gleichzeitig ist bei | Inhaber: ; Nr. 369 unseres Prokurenregisters eingetragen worden, 1) Johann Philipp Buhl, Ingenieur, daß die für obige Firma dem Sreiner Rudolf 9) Hans Bukl, Kaufmann, Baumann ertheilte Prokura erloschen ift. beide zu Hilden wohnend. 1) Laufende Nummer E Essen, den 31. August 1897. Die Gesellshaft bat am 9. August 1897 be- | 2) Bezeichnung des Prinzipals : : Königliches Amtsgericht. gonnen; zu ihrer Vertretung und Zeicnung sind | s) Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist beide Gesellshafter berehtigt. zu zeichnen bestellt ift : Porzellanfabrik Kolmar Gerreêsheim, den 2. September 1897. Aktiengesellschaft.

Die Firma

Kolmar, Pommern.

Bekanntmachung. : In G Prokurenregister ist folgende Eintragung erfolgt :

Marburg. [35521] Fn unserm Firmenregister is bei Nr. 175, woselbst die Firma Fr. Sömmering in Marburg einge tragen steht, Folgendes vermerkt worden: „Das seither von dem Kaufmann Friedrih Söm- mering dahier betriebene Handelsgeschäft ift von dessen Wiitwe Ida, geb. Heusinger, von Waldegg zu Marburg übernommen worden und wird unter der bisherigen Firma fortgeführt.

Va

M Weis in Waldkirch. Inhaber Josef Weiß, ? Haftpflicht, ift an Stelle des verstorbenen Borstands- ¿ Termin zur ersten Gläubigerversammlung und Prüs

e “a8 N A T 1997 gee Gallenberg O a g A fung E geweien Forderungen ist auf den , l ; rstandsmitglied Rohde-Gabrielin und an dessen . September 1897, Vormittags 10

Großh. Bad. Amtsgericht. Stelle Wilhelm Erdmann-Erlau eingetragen worden. } anberaumt. s Bn

Ur nau. Nakel, den 2. September 1897.

R T E S G pre M M IOO N R L eni t A e N

[35500]

Tr E E E E Mi E E

Essen, Ruhr. Sandel8regifter des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 552 des Gesellschastsregisters ift die

am 12. Dezember 1896 unter der Firma Laupen-

mühlen & C°_ errichtete offene Handelsgesellschaft zu Berlin mit Zweigniederlassung zu Efsen (Ruhr) am 1. Septemker 1897 eingetragen, und find als

Gesellshafter vermerkt:

1) der Banquier Wilhelm Charlottenburg, 9) der Banquier Ernft Loewe ebendaselbst.

Laupenmühlen zu

Frankfaort, Main. [35502] Fn das Handelsregister ist eingetragen worden : 74 361. Ed. Meßmer. Den hiesigen Kaufleuten

Ludwig Manz und Josef Strittmaiter ist Kollektiv-

prokura ertheilt. :

14 362. M. Weiß & Sohn. Unter dieser Firma haben der Handelsmann Michael Weiß und der Kaufmann Heinrih Ludwig Weiß, beide dahier wohnhaft, eine ofene Handelsgesellschaft mit dem Sitze dahier errichtet, welche am 25. August 1897 begonnen hat. A

14 363. F. Haßler & C°. Die offene Handels- gesellschaft ist durh das Ausscheiden des Kaufmanns Fohann Peter Schäfer in Höchst a. M. am 28. Augxrst 1897 aufgelöst worden. Der bisherige andere Gefell- schafter, Kaufmann Franz Haßler hier, führt die Handlung unter der bisherigen Firma als Einzel- faufmann weiter. / L

14 364. Ferd. Krauß. Der Ehefrau des Kauf- manns Gustav Steeg, Elisabeth, geb. Schlöter, hier ist Prokura ertheilt. :

1436. Schuster & Nußbaum. Die offene Handelsgesellswaft ist durch das am 1, August 1897 erfolgte Ausscheiden des Kaufmanns Emanuel Schuster dahier aufgelöst. Der bisherige andere Gesellshafter, Kaufmann Adolph Nußbaum hier, führt die Handlung mit unveränderter Firma als Einzelkaufmann weiter. : /

14366. Stantien & Becker. Die hiesige Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma damit für hier erloschen. : i: :

14 367. Neue Rödelheimer Ringofen Ziegelei L. Seeger & C°_, Unter dieser Firma ist mit dem Sitze zu Franksurt a. M. eine Kommandit- gesellshaft errihtet worden. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Louis Seeger zu Frankfurt a. V.

14368, Heymann «& Kaufmann. Unter dieser Firma haben die hiesigen Kaufleute Karl Hey- mann und Albert Kaufmann eine ofene Handels- gesellshaft mit dem Sitze dahier errichtet, welche am 27. August 1897 begonnen hat. :

14 369. E. Schuster. Unter dieser Firma hat der biesige Kaufmann Emanuel Schuster ein Han- delsge\häft als Einzelkaufmann dahier errichtet und seiner Ebefrau, Therese, geb. Wiesner, Prokura ertheilt. Ï

14 370. Lewin & Guttmann. Der Gesfell- after Kaufmann Abraham Lewin ift am 15. August

Hannover. Befanutmachung. : Auf Blatt 200 des hiesigen Hanbvelsregisters

ertheilt. Hannover, den 1. September 1897. Königliches Amtsgericht. 4 A.

——_

Heidelberg.

Kohlhagen““, offene Handelsgesellschaft in Hei berg. l auf 1. September 1897 aus der Gesellschaft

Nobert Kohlhagen an ihre Stelle tritt.

wirft jeder Chetheil 60 M in die Gemeinschaft während alles übrige Lermögen von derfelben geschlossen bleibt. Heidelberg, 31. August 1897. Gr. Amtsgericht. Reichardt.

Kiel. Bekanntmachuug.

Hugo Iosef Berju in Kiel, eingetragen :

Iost. Kiel, den 3. September 1897, j Königliches Amtsgericht. Abtheilung 9.

Kleve. Bekauntmachung.

Ungering“ mit dem Siye der Gesellschaft Kellen und als Gesellschafter

1) Jacob Ungering,

2) Paul Ungeting,

beide Schlossermeister zu Kellen,

eingetragen worden.

Kleve, den 23. August 1897. Königliches Amtsgericht. T.

Koblenz. SBefanutmachung. worden :

Nr. 626 des Firmenregisters —: schaft umgewandelt worden. „(Albert

Kommanditgesellschaft Spiegel“

gonnen hat.

Königliches Amtsgericht. Ges.-R. 64. [35506]

ist

beute zu der Firma J. H. Benecke eingetragen: Dem Dr. Carl Schwarz in Hannover ist Vrokura

[35507] Nr. 41 385. Zu O.-Z. 76 Band Il des Gefell- \haftsregisters wurde eingetragen: Firma „Ernst &

del-

Die Theilhaberin Emilie Kohlhagen tritt

aus,

während am gleihen Tage der bisherige Prokurist Derselbe ist verheirathet mit Lina, geb. Greiner, von hier. Nach § 1 des Ehevertrags vom 13. September 1895

ein, aus-

[35508] In das hiesige Firmenregister is am heutigen Tage ad Nr. 1810, betreffend die Firma Hugo Berju mit dem Siße in Kiel und Zweignieder- lassung in Bremerhaven, Inhaber: der. Kaufmann

Die Zweiguiederlassung in Bremerhaven ift ge-

135509] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist unter Nr. 219 des Gesellshaftêregisters die Firma „Gebr.

zu

Die Gefellshaft beginnt am 1. September 1897.

| [35511] In das hiesige Handeleregister ijt heute eingetragen

1) Zu der Firma „Albert Spiegel““ zu Koblenz Das Handelsgeschäft ist in eine Kommanditgesell- 2) Unter Nr. 292 des Gesellschaftsregisters die

zu | mit der Bestimmung ausgeschlossen, daß das gegen- Koblenz, die am 1. September diejes Fahres be-

4) Ort der Niederlassung: Kolmar i. P.

5) Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschaft8-

register : Die Firma Porzellanfabrik Kolmar Aktien-

gejellshaft is eingetragen unter Nr. 6 des Gesell-

\chaftsregisters.

6) Bezeichnung Buchhalter

Reinhold Harz.

7) Zeit der Einiragung :

Eingetragen zufolge Verfügung vom 27. August

1897 am 30. August 1897.

Kolmar i. V., den 30. August 1897. Königliches Amtsgericht.

des Prokuristen :

Konstanz. Sandelsregifter-Einträge. [35229] In das diesseitige Handeléregister Firmen- register wurde eingetragen : 1) Zu O.-Z. 205 a. zur Firma „Otto Vöhm in Konstanz‘: Dur Urtheil des Gr. Amtsgerichts Konstanz vom 4. Mai 1897 wurde zwischen Kauf- mann Otto Böhm hier und seiner Ehefrau Anna, geb. Romer, Vermögensabsonderung ausgesprochen. 9) Zu O.-Z. 417 zur Firma „Max Levy Mode- bazar in Konstanz“: Ehevertrag zwischen Kauf- mann Mar Levy in Konstanz und Rosa, geb. Oppen- heimer, von Stuttgart, d. d. Stuttgart, 92. August 1897, wonach in § 1 bestimmt wurde: Die Braut- leute wählen als Norm zur Beurtheilung ihrer Éünf- tigen ehelihen Güterrechtsverhältnisse das Geding der Errungenschaftsgemeinshaft des Bad. Landrechts in der Art, daß jeder Theil der Brautleute den Betrag von 50 #4 in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige Vermögen von der Gemein- schaft ausges{chlossen wird. 3) Zu O.-Z. 205 a.: Die Firma „Otto Böhm in Koustanz““ ist erloschen. Konftauz, 2. September 1897.

Gr. Amtsgericht.

Dr. Koelle.

Kottbus. Bekanutmachung. [35517] Die unter Nr. 860 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma „A. Silbermann“ Kottbus hat dem Kaufmann Adolph Singer in Kottbus Prokura ertheilt. Dies is unter Nr. 105 des Prokuren- registers heute eingetragen. Kottbus, den 2. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Kulm. Bekanntmachung. [35292] Zufolge Verfügung vom beutigen Tage i} in unserm Register für Ausschließung der Güter- gemeinshaft unter Kaufleuten unter Nr. 103 einge- tragen :

Kaufmann Hermann Moldenhguer, in Firma „H. Moldenhauer““ von hier hat für die Dauer seiner Che mit Franziska Mys3zkier aus Kulmsee laut Ehevertrag d. d. Marienburg, den 14. Juli 1897, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes

wärtige Vermögen der Braut und alles, was sie später durh- Erbschaft, Geschenke, Glücksfälle oder

Die Inhaberin hat ihrem Sohne, dem Kaufmänn Daniel Söômmering zu Marburg Prokura ertheilt und ift damit die ihm von dem vormaligen Inhaber am 28. November 1891 ertheilte Prokura erloschen, | Laut Anmeldung vom 1. September 1897 einge tragen am 3. September 1897.“

Marburg, den 3. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Nastätten. Befanntmahung. [35522] Das hierselbst unter der Firma H. J. Peters bestehende Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 38) ist durch Verkauf auf den Kaufmann Georg Blentge von Offheim übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortführen wird. Die Firm ist nunmehr unter Nr. 39 des Firmenregisters neu eingetragen worden. Nastätten, den 3. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Norden. Bekanntmachung. [355N] In das hiesige Handelsregister il heute Blatt 47! eingetragen die Firma C, Schnepel mit dge die Ehefrau des Buchdruckers und Redakteut Alexander Schnepel, Christine Bruninga, zu Norden, und Redakteur Alexander Schnepel zu Norden. Norden, den 1. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Befanntmachung. [35524 Fn unser Gesellschaftsregister ist Heute Ne. 327 a, woselbst die ofene Handelsgesellschaft in Firma Central Möbelmagazin Stolze & Comp. vermerkt steht, in Spalte 4 Folgendes ein getragen : Der Tischlermeister Christian Ernst ist laut Er- klärung vom 2. September 1897 aus dieser Handels- gesellschaft ausgeschieden. Nordhausen, den 2. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Oberstein. Eintragung ins Handelsregister. In das hiesige Handelsregister ist zu der Firma Peter Dalheimer 11x. Wittwe zu Mör- schied (Nr. 344 der Firmen-Akten) eingetragen: 2) „Die Firma ist erloschen.“ Oberstein, den 2. September 1897. Großherzogliches Amtsgericht. Hoyn. Oberstein. [355%] Eintragung ins Handelsregister. : In das hiesige Handelsregister ist unter Nr. 48 der Firmen-Akten eingetragen : i Firma: Zweigniederlassung der Firma Rut Glaser in Neunkirchen, Neg -Bez. Trier. Sitz: Oberstein. E 1) Inhaber : Kaufmann Rudolf Glaser in Neu kirhen, NReg.-Bez. Trier.

Niederlafsunasorte Norden und als deren Inhaber F

Johanne, geb, F Prokurist der Buchdruder f

[35526] BN

Handelsgefellhaft unter der Firma Gebr. Pispers mit dem Siß in Rheydt eingetragen. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Wilhelm und Heinrih Pispers zu Rheydt. Die Gesells haft hat am 26. August 1897 be- onnen. : Rheydt, den 3. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Schwedt, i [35531] Fn unser Firmenregister ift Heute eingetragen worden: Bei Nr. 210: Das Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf die verwittwete Kaufmann Lange, Antonie, geb. Schütler, zu Vierraden übergegangen, vergl. Eintragung unter Nr. 315. Ferner bei Nr. 315 die Firma A. Lange mit dem Sitze zu Vierraden und als deren Inhaberin die verwittwete Kaufmann Lange, Antonie, geb.

Schütler, zu Vierraè en. Schwedt, den 2. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Schwerin, Meckl. [35532] In das Handelsregister des Großherzoglichen Amtégerits hieselbft i Fol. 188 zu Nr. 164 Firma C, Strauf Pee heute eingetragen worden: Die dem Buchhalter Jacob Weller er- theilte Prokura ift erloschen. Schwerin i. M., den 3. September 1897. Der Gerichtsschreiber: Junghans, Gdtr.

Stettin. [35533] In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 2824 der Kaufmann und Bierverleger Richard Westphal zu Stettin mit der Firma „R. Westphal“ und dem Orte der Niederlassung Stettin eingetragen. Stettin, den 2. September 1897. Königliches Amtsgericht. Abth. 11Þþ.

Striegau. Bekanntmachung. [35534}

In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 47 Abschnitt T eingetragenen Aktien-Zucker- fabrik Gräben Spalte 4 fo!gender Vermerk :

Das Grundkapital von 210000 # is um 60 500 4, in Worten: Seczigtausend fünfhundert Mark, bestehend aus 121 auf Namen lautende Aktien zu je 500 M erhöht.

Derr § 4 des Gesellschaftsvertrages vom 21, Februar E G

24. März 1884 bezw. 28. August 1885 und 19, August 1886 ift dementsprehend durch Beschluß der Generalversammlung vom 22, Junt 1897 abs geändert.

zufolge Verfügung vom 25. August d. J. heute eingetragen worden. :

Striegau, den 28. August 1897.

Königliches Amtsgericht.

Stromberg, Hunsrüeck. [35535] _In das Firmenregister des hiesigen Amtsgerichts ist heute eingetragen worden unter Nr. 100 der Kaufmann Theodor Fuhrmann zu Bingen als In-

„Die Firma ist gelöst."

Högemann, angenommen worden. (Vergl. Fol. 335.) Wilhelmshaven, den 31. August 1897. öniglihes Amt3gericht.

Wilhelmshaven. Béfanntmahung. [35542] _In das htesige Handelsregister ist heute Blatt 335 eingetragen die Firma Hermaun Högemauu, A. G. Diekmann Nachfolger mit dem Nieder- R ligeatte Wilhelmshaven und als deren In- haber der Kaufmann Anton Hermann Bernhard Högemann in Wilhelmshaven.

Die Firma A. G, Diekmann, unter welcher Fd Dan früher geführt wurde, ist eingetragen ol 121.

Wilhelmshaven, den 31. August 1897.

Königliches Amt3gericht.

Wilhelmshaven. Befanntmahung. [35540] Auf Blatt 117 des biesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Cord Jüchter eingetragen : „Die Firma ift erleschen.“ Wilhelmshaven, den 31. August 1897. Königliches Amtsgericht.

Wongrowitz. [35544] Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 23 eingetragene Firma A. Liska et Jurek mit dem Sig der Gesellschaft „Won rowigz““ ist nah Auf- lôfung der Gesellschaft erloschen. Wongrowigtz, den 2. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Wongrowitz. [35543] In unser Firmenregister i unter Nr. 265 die

Firma W. Jurek mit dem Ort der Niederlassung

,Wougrowit“ und als Inhaber der Maschinen-

O ladislaus Jurek in Wongrowiß eingetragen orden.

Wongrowiß, den 2. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Gross-Umstadt. Befanntmachung. [35547] Die Spar- und Darlehenskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in HarpertSshausen hat in ihrer am 6. April d. I. stattgefundenen Generalversammlung an Stelle der au8geschiedenen Vorstandsmitglieder Adam Funk 1X. und Adam Scheuermann die nachbenannten Personen : Ludwig Funk in Harpertshaufen, Ad. Ph. Jäger daselbst, und zwar den ersteren als Direktor gewählt.

Wilhelmshaven. Befanntmachung. [35541] Auf Blatt 121 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma A. G. Diekmaun: eingetragen :

Das Geschäft ift von Anton Hermann Bernbard Hôgemsonn hier erworben und die Firma „Hermaun A. G. Diekmaun Nachfolger‘

Königliches Amtsgericht.

Osíirowo. SBefanntmachung.

heute eingetragen :

Goy in Latowit zum Vorstandsmitgliede bestellt. Oftrowo, den 31. August 1897. Königliches Amts8gericht.

Konîturse.

[35444} Konkursverfahren.

am 4. September 1897, Vormittags

Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden- falls über die in § 120 der Konku18ordnung be- zeihneten Gegenstände auf Donnerstag, 30, September 1897, Vormittags 9} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 28, Oktober 1897, Vor- mittags 92 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Ber welche eine zur Konkursmafse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welde fie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 16. Oktober 1897 Anzeige zu machen. Blumeuthal, 4. September 1897. Königliches Amtsgericht.

[35407] Konkursverfahren. NVeber das Vermögen der Frau Kaufmann Marie Lierke, geb. Jungfer, in eingetragener irma Carl Lierke zu Breslau, Geschäftslokal hlauerstraße 43, Wohnung Weidenstraße 2°, ift heute, am 2. September 1897, Nachmittags 12 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Carl Beyer von hier, Palm- straße 7. Erste Gläubigerversammlung am 25, Sep- tember 1897, Vormittags 117 Uhr. Prü- fungstermin am 30, Oktober 1897, Vormit- tags 11¿ Uhr, im Zimmer Nr. 30 im 1. Stock des Amtsgerihtsgebäudes am Schweidnißer Stadt- graben Nr. 4 hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 20. September 1897 einshließlich. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein-

t [35555]

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten [35399] Amtsgerichts ift bei Nr. 11 Latowitzer Spar- und Darlcehnskasseuverein, eingetragene Ve- j wi nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

An Stelle des Otto Gerß if der Gastwirth Adolf j verfahren

Ueber das Vermögen des Väkers und Krämers Heinri) VBülter in Neuenkirchen roird heute, E 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Mandatar Dunker jun. in Blumenthal wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 16. Oktober 1897 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die ! Königlichen Amtsgeriht Hannover, Abth. 4 A., das

den i bis

Gollub, 1. September 1897. (E. 8) Wojciechowski, Aktuar, als Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts.

Ueber das Vermögen des Kouditors Otto Hart- 1 in Haunover, Ernst Auguftstraße 4, if am 3. September 1897, Mittags 124 Uhr, vom Königs lichen Amtsgericht Hannover, Abth. 4 A, das Konkurs- l eröffnet. Konkursverwalter: Gerichts- vollzieher a. D. Grünewald zu Hannover. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 2. Oktober 1897. Anmeldefrist bis zum 10. Oktober 1897. Erste Gläubigerversammlung : 2, Oktober 1897, Vor- mittags 10 Uhr, im hiesigen Justizgebäude, Zimmer 80. Allgemeinec Prüfungstermin daselbst :. L, November 1897, Vormittags 11k Uhr. Hannover, 3. September 1897. Gerichts\chreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4 4.

[35400]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bruno Jüngling in Haunover, Kanonenwall 18, ist am 3. September 1897, Vormittags 124 Uhr, vom

Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Schwabe in Hannover. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Oktober 1897. Anmeldefrist zum 10. Oftober 1897. Erste Gläubiger- versammlung: 2. Oktober 1897, Vormittags: Ao Uhr, A P G Zimmer 80. gemeiner Prüfungstermin daselbst: L, Nov

1897, Vormittags 10 Uhr. hd s Hannover, 3. September 1897. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A.

[35412] :

eber das Vermögen der Firma C. Perpéet- Empting in Krefeld ist heute, am 4. Ca 1897, Mittags 12} Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Der Rechtsanwalt Mengelberg in Krefeld ist zum Konkursverwalter ernannt. Ans meldefrist bis 1. November 1897. Erste Gläubiger- versammlung am 25, September 1897, Vor- mittags 127 Uhr. Prüfungstermin am 27. No- vember 1897, Vormittags L105 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22. September 1897. Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts zu Krefeld.

E

eber das Vermögen der zum Betriebe einer Schuhmacherartikelhandlung und Schäftefabrik unter der Firma _ Rich. u. Otto Hennicfe in Leipzig, Grimm. Str. 27 und Ritterstr. 24, bestehenden offenen Handelsgefellshaft is heute, am 3. September 1897, Vormittags 9 Uhr, das Kon«- kursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Fr. Anshüß hier. Wahltermin am 23, September 1897, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 8. Oktober 1897. Prüfungs= termin am 19, Oktober 1897, Vormittags 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

1897 ausgeschieden und die Handelsgesellshaft damit aufgelöst. Der bisherige andere Gesellschafter Kauf- mann Golthelf Guttmann führt die Handlung unter der Firma „Gotthelf Guttmann“ als Einzel- kaufmann weiter. Frankfurt a. M., den 30. August 1897. Königliches Amtsgericht. IV.

\chließlich den 15. Oktober 1897. Breslau, den 2. September 1897.

; l Felix, Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[35450] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Jung Friedrich Schäuble, Schmiedmeifters in Stammheim, ist heute Namittog 9 Uhr, das Konkursverfahren er-

Eintrag in das Genossenschaftsregister ist erfolgt. Groß-Umsftadt, den 30. Mino, aa s O UROeOs, olb.

N Oktober 1897. Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung 111, Bani am bt tig A Geis ekannt gema ur en Gerichtsschreiber : Sekr. Beck. VARORE

sonst erwirbt, die Eigenschaft des vorbehaltenen Ber- Trier. msôaens baben foll. Oberstein, den 3. September 1897. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. September Großherzogliches Amtsgericht. 1897 am 2. Seytember 1897. | Hoyn. g Schlüter, MIA Lde, Gui —— [35527]

ulm, den 2. September : au. L N) : : ls,

Königliches Amtsgericht. In unser e ifft p he der Lr Gerichtsschreiber des Königlihen Amtegerichts. —— Nr. 313 eingetragenen Firma auer ei Gen L g

mtisabrit, E Budagsep ‘decmertt warte, f Trt e Stemeneafier wurde heutl 22201 | f Groß Umsladt bat in ter aim 26. August d. S daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf di NT g nregister wurde heute unter stattgefundenen Generalversammlung 2 Sttmänn

Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kauf- mann Albert Spiegel, zu Koblenz wohnend. Koblenz, den 3. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Koblenz. Bekanutmachung. [35010] In das hiesige Handels- (Prokuren-) Register ift heute unter Nr. 148 die namens der zu Winningen unter der Firma „Heinr. Schwebel““ bestehenden [35519] Handelsgesellihaft dem Kausmann Heinrich Dille- : Bekanntmachung. : muth, zu Winningen wohnend, ertheilte Profura Die Handelsgesellshaft „Gebr. Weyer“ in eingetragen worden. Langenberg ist aufgelöst, was bei Nr. 36 des Koblenz, den 3. Scptember 1897. Gesellschaftsregisters eingetragen wurde.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. Langenberg (Rhld. ), den 4. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr. Handelsregifter. [35514] E

Der Kaufmann Hugo Freytag von hier hat für seine Ehe mit Margarethe Kablißz durhch i ] Vertrag vom 14. August 1897 die Gemeinschaft de1 Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 141 Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. die Firma „F. W. Weyer““ zu Langenberg und

Das eingebrachte Vermögen der Chefrau und alles, als deren Inhaber der Kaufmann Frit Weyer zu was sie später durch Erbichaft, Geschenke, Glüds- | Langenberg eingetragen worden. fälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft des Laugenberg (Rhld.), den 4. September 1897. vorbehaltenen Vermögens haben. Königliches Amtsgericht.

Dies ist zufolge Verfügung vom 25. August 1897 am 27. August 1897 unter Nr. 1502 in das Nes- gister über Auéschließung der ehelichen Gütergemein- schaft eingetragen worden.

Königsberg i. Pr., den 27. August 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

—— d

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [35515] T1. im Register über Ausschließung der ehelien

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3748 | Gütergemeinschaft unter Nr. 74, daß der Kaufmann ift der Kaufmann Affer Rosenmayer am 29. August | zufolge Verfügung vom heutigen Tage die Firma | Heinrich Fröhlich zu Lissa i. P. für seine Che 1897 ausgeschieden. Die Handelégefellschaft ist da- | W. Redottée mit dem Siye in Königsberg | mit Tina, geborenen Metz, durch vorehelichen dur aufgelöst. Das Handelsgeshäft wird von dem | i, Pr. und als deren Inhaber der Kaufmann | Vertrag vom 5. Juli 1897 die Gemeinschaft der verbleibenden Gesellschafter Kaufmann Abraham | William Redottée daselbst eingetragen worden. Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat. Kaufmann unter Beibehaltung der bisherigen Firma Königsberg i. Pr., den 27. August 1897. Lifsa i. P., den 1. September 1897. als Einzelkaufmann fortgeführt; die dem Kaufmann Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. Königliches Amtsgericht.

SFsaak genannt Isidor Kaufmann ertheilte Prokura

ift erloschen. Königsberg, Pr. Handelsregifter. [35513] | Lübbenau. i ; [35609] 14 376. Wilh. Haas « C°. In das unter | Der Buchhändler Friß Baenitz von hier hat | In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 8, dieser Firma dahier betriebene Handelsgeschäft ist | für seine Che mit Alice Bosftroem durch Vertrag | woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: am 1. Juli 1897 der hiesige Kaufmann Eduard | vom 18. August d. J. die Gemeinschaft der Güter Vetschau-Weißagker landwirthschaftliche Ma- Brüggemeier eingetreten, welcher dasselbe mit den } und des Erwerbes ausges{lofsen. schinenfabrik uud Eisengießerei A. Lehnigk bisberigen Gesellshaftern Glasmaler und Zeichner Das eingebrahte Vermögen der Ehefrau und : Act. Ges. SFohann Wilhelm Haas und Kaufmann Albert Fuchs | alles, was sie später durch Erbschaft , Geschenke, | mit dem Sitze zu Vetschau vermerkt \teht, ein- în offener Handelsgesellshaft, welhe ihren Siy da- Glüdsfälle oder font erwirbt, soll die Eigenschaft | getragn: : hier hat, unter der bisherigen Firma fortführt. des vorbehaltenen Vermögens haben. Der Maschinenfabrikant August Lehnigk zu Vetschau

haber der Firma Th. Fuhrmann mit der Nieder-

a, zu Bingervrük am Rhein als Zweig-

niederlassung Hauptniederlassung Bingen. Stromberg, den 31. August 1897.

Kartels Bekanntmachung. [35548]

Die Spar- und Darlehenskafse eingetragene

Gross-Umstadt.

(35435) Bekanntmachung. io er fra M, D Nachlaß der ver-

ebten elmine, geb. Becker, öffnet und Gerichtsnotar Sapper hier, bezw. dessen | Friedrich Kurfeß, Wintbin ie G uns Assistent Noller zum Konkursverwalter ernannt | am 3. September 1897, Nachmittags 43 Ühr das worden. Offener Arrest-, Anzeige- und Anmeldefrist | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- D 1. Oktober. Wahl- und Prüfungstermin | praktikant Joh. Deibert in Mainz. Offener Arrest uta 12, Oktober, Nachmittags 3 Uhr. | mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum en 3. September 1897. 5 11. Oktober 1897. Erste Gläubigerversammlung Gerichtsschreiber K. Württ. Amtsgerichts Calw : | Dienstag, den 5. Oktober 1897, Vormittags Bauer. 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 22. Oktober 1897, Vormittags 10 Uhr,

Justizgebäude, Zimmer Nr. 61. Mainz, den 3. September 1897. Großh. Amtsgericht Mainz.

(e L N L Dertauret,

eber da ermögen des Schreinermeisters

Dietrich Preiss zu Marburg, tingelgasie 13, 5

Frank surt, Main. [35503] Langenberg, Rheinland.

In das Handeléregister ist eingetragen worden :

14371. Efstein & Joseph. Unter dieser Firma haben die hiesigen Kaufleute Hermann Eckstein und Zodik Joseph eine offene Handelsgesellschaft mit dem Site dahier errichtet, wele am 30, August 1897 begonnen hat. .

14 372. Gerhard Geyer Söhne. Die dem Kaufmann Joh. Christoph Geyer und dessen Ehe- frau Vorothea Geyer, geb. Feuerbach, ertheilten Pro- furen find erloshen. Die Ehefrau Margarethe Geyer, geb. Matheis, ertheilte Prokura bleibt be- stehen.

14373. H. Afftheimer (Zweigniederlaffung). Unter dieser Firma hat der zu Mainz wohnhafte Kaufmann Joseph Schlingloff dahier eine Zweig- niederlassung seines von ihm als Einzelkaufmann unter gleicher Firma in Mainz betriebenen, in das dortige Handelsregister eingetragenen Handel8geschäfts errichtet. :

14 374. Hochschild & C°, Dem hiesigen Kaufmann Richard Hochschild ist Prokura ertheilt.

14375. Geshwifter Alsberg (Zweignieder- lafiung). Aus- dem unter dieser Firma zu Mainz und Fraufkfurt a. M. betriebenen Handelsgeschäfte

abrikbesizer Georg Großer und Erich Brunnquell 2188 eingetragen: Die Firma „Mathies | ; Ñ

q D non ohe d q Cartus“ zu Trier, Srbabe Bau A selb L A ou Johann Georg olzapfel da-

Demnächst iit an demselben Tage in unser Gesell Mathies Cartus daselbst. lied G ‘kl N TeNen orstandsmit-

schaftsregister unter Nr. 53 die offene Handelsgesell Trier, den 2. September 1897. Jewäblt s « und Johann Georg Hillerih

haft in Firma „Ohlauer Bleiweißfabrik, C. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. g Eluttaa ta das G :

Buckatsch““ mit dem Bemerken eingetragen A Varel ta S Li Groß-Umstadt x L N T0 ist erfolgt. ie elf i abrifbesigzer eor - Amtsger rel. L [9008 f s Ql

baß die Gelclisbalter die En j In das Danbelexsgister ist heute L lite B E Heri,

Großer und Erich Brunnquell zu Ohlau sind, daß i 8 die Gesellshaft ihren Siß in Ohlau hat und a# unter Nr. 71 zur Firina „J, H. Eilers zu Vareler- 1. September 1897 egonnen t n S n Î sft ; a elöscht. Ohlau, den 3. September 1897, August og

tôaigliches Amtsgericht. Male O I. Vi Lehrhoff.

Oppeln. SBefkanutmahung, [355]

Fn unserem Firmenregister is bei der Firm: F Varel. Amtsgericht Varel. Abth. 1. [35538] C. Hirshmann Nachfolger Ed. Kapuscinôki In das Handelsregister ist heute auf Seite 171 Nr. 514 in Spalte 6 vermerkt, daß dieselbe durá unter Nr. 312 eingetragen:

Vertrag auf den Kaufmann Carl Schorfek über irma: D. Kuhlmann. gegangen und gelöscht ist. Demnächst ift untt iz: Varelerhafen. Nr. 578 die Firma Carl Schorsek als deren Jf Inhaber, alleiniger : Der Kaufmann Diedrich Hein- haber dec Kaufmann Carl Schorsek zu Oppeln u? ri Kuhlmann zu Varelerhafen. als Ort der Niederlassung Oppeln eingetragen word 1897, August 29, J. V.: Lehrhoff.

Oppeln, den 30. August 1897. Königliches Amtsgericht. a Waldkirch, Breisgau. [35539] Posen. Bekanntmachung. [3662] : Handelsregistereinträge. Fn unserem Gesellschaftsregister ist beute bei der untér Nr. 9805. 1. Zu O.-Z. 41 des Firmenregisters : Nr. fa eingetragenen B Tuchollt bng S. Harbrecht in Waldkirh““ betr., wurde et Brounikow olgendes etngetragen word ragen : Generalversammlung m i Die Handelsgesellschait ist aufgelöst. j „Inbaber de Firma ist seit 1. August 1897 Karl | Mühle, Bäckerei, : Badeanstalt, clettrisdhe, Be- Posen, den 2. September 1897. Me ret jung, Kaufmann in Waldkirch, verheirathet | leuhtung8anlage, Obstverwerthungsanlage, au Cis- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. E Amalie, geb. Me'kle, von Waldkirch. Nach | fabrik, verbunden werden, und können diese Anlagen au von Nichtgenossen benußt werden.

Lit Ehevertrag d. d. 13. Juli 1897 wirft jeder eil 50 # in die Gütergemeinschaft ein, während Münstermaifeld, den 1. September 1897. Königliches Amt3gericht.

alles übrige, jeßige und künftige, liegende und Sieenbe Vermögen mit den darauf j haftenden ulden von der Gütergemeinschaft ausgeschlossen ist. | Nakel. Bekanntmachung. [35554] Fn das Genossenschaftsregister der Molkerei Nakel, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Langenberg, Rheinl. [35518]

Bekanutmachung. O L [35440] Konkursverfahreu.

Ueber das Vermögen des Väckermeisters August Robert Staacke in Chemuitz, neue Dresdner- straße 17, wird heute, am 3. September 1897, Nachmittags 46 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Franz Müller D S, e Ti » A bis zum ; ober i: ahl- und Prüfungstermin am | wird heute, am 3. September 1897, Nachmit RE: Oktober 1897, Vormittags 9 Uhr. | 123 Uhr, das Konkuréverfahren E on T Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Oktober | Rechtsanwalt Auth zu Marburg wird zum Konkurs- l. verwalter ernannt. Offener Arrest mit A i Ang es Amtsgeriht Chemnitz. Abth. B. bis zum 4. Oktober 1897. Erste Bua ekannt gena O den Gerichtsschreiber : lung den 27, September 1897, Vormittags ekretär Treff. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 18, Ofk- [35409 Bekanntmachung Königliches Amtogericht, Abth. 111, zu lebes vas Verity . niglihes Amtsgericht, Abth. 111, zu Marburg.

L S e Rosalie Marcus, | [35434]

. - zu Gollub, K. Württ. Amtsge

2) deren minderjährigen, dur sie bevormundeten Ueber das Beeradger deg f fe üller

Mndes Max, Adolph, Meta, Stangenhändlers in WMocheuwangenu, Gde. f D als E Wittwe, Wolpertöwende, is heute Vormittag 10 Uhr das

ad 2) als Erben des am 24. Juli 1897 zu Gollub | Konkursverfahren eröffnet und zum Konkursverwalter

verstorbenen Shuhmachers Jacob Marcus, Gerichtènotar Drescher in Weingarten, zum Stell-

ian des nau Amtsgerichts heute, Mittags | vertreter Assistent Heter daselbst ernannt worden.

S hr, das Kon ursverfahren eröffnet und zum | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. September

S ae Landgeschworene Otto Macholz zu | 1897, Anmeldefrist bis 1. Oktober 1897. Allgemeiner ollub ernannt. Wahl- u. Prüfungstermin am §8. Oktober 1897 Gs ist offener Arrest erlassen und Anzeigefrist auf | Nachmittags 34 Uhr. E

Grund desfelben, sowie Anmeldefrist für die Konkurs- Den 4. Seviètaber 1897

forderungen auf den 29. September 1897 festgeseßt. i

Münstermaifeld. Bekanntmachung. [35552] Durh Beschluß der Generalversammlung des Goudorfer Winzervereins eing. Gen. mit unbeschräukter Kalte zu Gondorf vom 15. August 1897 ist an Stelle des ausgeschiedenen Bor gem ehe Mathias Hilland zu Gondorf der Winzer Anton Schaefer zu Gondorf in den Vorstand gewählt.

Münstermaifeld, den 1. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Münstermaiseld. Befanntmachung. [35553] Durch Beschluß der Generalversammlung der Maifelder Central. Molkerei eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Münftermaifeld vom 16. Mai 1897 hat 82 Abs. 3 der Statuten folgenden Wortlaut erhalten : Zur Ausnußtung der Dampfkraft und verfügbaren Räume des Méolkereigebäudes kann auf Beschluß der

Lissa, Posen. SBefanutmachung. [35520] Heute is} hier eingetragen worden : : 1. Im Firmenregister unter Nr. 359 die Firma

Heiurih Fröhlih mit dem Sitze Lissa i. P.

und als Inhaber derselben der Kaufmann Heinrich

Fröhlich zu Lissa i. P. un

Verantwortlicher Redakteur: Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagé/

Nr. 9883. 11. Unter O.-Z. 133 des Fi ° Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. S

registers wurde eingetragen:

Gerichtsschreiber Kögel.