1897 / 221 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t

: á f : : - Mühlberg, Elbe. [37691] | Pyritz. Bekanutmachung [37700] | Bieli>i ebendaselbst unter der Firma J. Bieliti | 2. Vorsitzender W. Shuld und : vom 1. August 1897 ein neues Statut ein- | 825 8253, 8250 : In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 8, | Durch Beschluß der Verjammlung der Gesell- | in das diesseitige Firmenregister (unter Nr. 103) | Rendant Josef Kill, alle zu Algringen. E Din Nach demselben erfolgen die von der Ge- 8242, 8243, 2508, 9509. 2510, S511 2512 8306 4 bezeichneten Gegenstände auf den 9, Oktober | gegeben, nichts an den Gemeins ee pu verahb- „Vurxdorfer Glashütten- und Kohleusäure- | schafter der Zuckerfabrik Friedrichsthal Gesell- | eingetragen. Mey, den 1s. September 1897. qossenschaft ausgebenden D dur die | 8256, 8257, 8271, 8272, 8275. 8278, anaeineldet am | b 7, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung fo gen oder zu leisten, au< die Verpfl g auf- werke A. G. vorm. Menz & C°-“ Siß in | schaft mit besräukter Haftung, vom 14. De- | Strasburg Wpr., den 11. September 1897. Laurent, Hilfsgerihts\creiber. estfälische Genosserschaftszeitung zu Münster i. W. | 13. August 1897, Nachmittags 4 Ühr Sh frift 1E angemeldeten Forderungen auf den 6. November | erlegt, von pem B e der Sahe und von den Hamburg heute eingetragen, daß die Zweig- | zember 1896, ist das Stammkapital auf 625 500 H Königliches Amtsgericht. See: ¿ sind vom. Vereinsvor eber oder dessen Stell- j 3 Jahre. G a bac Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Forderungen e welche sie aus der Sache ab- niederlassung in Bahuhof Burxdorf aufgehoben ift. | erhöht. L inlaniad tfoû B Abt wi Gerudil (37718) vertreter ues eme E E ie Gs R git Firma Manufaktur Weiß-Fries | A. Ee E a eraums Tien Ae geloaderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem efauntma g- neralvéèrsammlung des i A e. , Aktiengesellschaft in Kingersheim, | in Besi haben oder gur SariecGnalle was <uldig E bis zum 10, Oktober 1897 Anzeige

Mühlberg a. E., den 10. Juli i E Pyritz, 16. E Je ericht Strasburg, WPr. 1897 | Wend S d D saft muß dadurch, daß der V teh nigliches Am12g . Zufolge Verfügung vom 11. September endeuer Spar- und Darlchnskassen-V nossen muß dadur, der Vereinsvorsteher ein versiegeltes Paket mit 32 ü ädben- D ; ereins, oder dessen Stellvertreter und mindestens ein weiteres j erzeugnisse, Fabeilanmgets 7 66 nee s, ibulvnee qu 0 oten das 14 Leisten aud die NEE es R I E

Königliches Amtsgericht. L E E s i ist (g L: Sepr 1897 a E E Dn e ét Tv Senaem mit unbeschräuk. Mitglied des Vorstandes zu der Firma der Genofs 397 B83 . E z ReckKlinghausen. Befanutmahung- elsregister zur Eintragung der Aus|<ezung er | ter Haftpflicht zu Wenden, vom 8. Au itglie : Firma der Genoffen: j 327, 9533, 535, 586, 598, 5 In unser Gesellschaftsregister ist beute bei Nr. 31 | In unser Gesellschaftsregister ift beate unter | ehelihen Gütergemeinschaft unter Nr. 35 eingetragen. ist das Statut vielfah geändert worden. N saft ihre Namensunterschrift beifügen, erfolgen. 698, 701, 702, 709, 714, 043. 968. 959. 960. 61! Ines auferlegt, von dem Besiße der Sache | [37582] Konkurseröffnung. (Kommanditgesellschaft in Firma Naetsch, Schier | Nr. 52 als in Waltrop domizilierte Gesellshaft | daß der Kaufmann Joseph Bielicki aus Strasburg Die Zeichnung für die Genoffenschaft muß künfti Vreden, 13. September 1897. 963, 964, 965, 1043, 3730 ' 959; 960, 961, | und von den Forderungen, für wel<he sie aus der | Ueber das Vermögen des Zi ä

? h ß künfti y 3731, 3732, angemeldet | Sache ab g Zigarrenhändlers & Comp. mit dem Sie Muskau) cngeage | wit beschränkter Haftung die Firma eingetragen | Wpr. für seine Ebe mi! Franzióka Brouislawa, | dur< den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertretes Königliches Amtsgericht. am 19. August 1897, Nahmittags 34 Úhr, Schuß- | d E l E Ansyru nehmen, | Otto Wiegmann zu Halle a, S., Leipzigerstraße worden, daß der Kommanditist aus der Gesellschaft | worden „H- A. Beckmaun, Gesellschaft mit be- | geborene Stefausfka, aus Kulmsee dur Vertrag | und mindestens ein weiteres Mitglied des Vorstandes E: frist 3 Jahre. 1 y- Anz Konkursverwalter bis zum 1. Oktober 1897 | Nr. 69, ist dur Beschluß des Königlihen Amts- ausgeschieden it. : ; | schränkter Hastung“. Hierzu ist Folgendes ver- | vom 8. Februar 1897 die Gemeinschaft der Güter } erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber verbindlich sein gweibrücken. [37758] | Nr. 2061. Firma Schaeffer & Cie. in Pfa- EE S5 Moen: i gerihts, Abtheilung 7, zu Halle a. S. am 17. Sep-

Die Gesellschaft ist dur dies Ausscheiden eine | merkt worden : und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschloffen foll. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft sind Dur Statut vom 99. August 1897 wurde unter | ftatt, ein versiegeltes Pa>et mit 36 Mustern öniglihes Amtsgericht zu Ahaus. tember 1897, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- offene Handelégesellhaft geworden, deren Gefell-| A. Die GesellsGaft ist eine Gefellshaft mit be- hat, e alles, was die Ehefrau in die Che einge- | vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und der Firma „Ensheimer Darlehuskassenverein, | für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern G8 4857 [37572 R E fahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann schafter die Fabrikbesiger Ecuard Urbainz und Ernst | {ränkter Haftung. Der notariell aufgenommene brabt hat uud während derselben dur Erbschaft, | einem Beisitzer zu unterzcihnen und dur die „West, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter | G68 4871, G8 4951, G8 4960, GS 5111, GS 5124, | U A d Nou (Laber [aren Bernhard Smidt zu Halle a. S., Wettinerstraße Raetsh zu Muskau sind. Gesellschaftsvertrag lautet vom 8. September 1897 | Vermächtniß, G!ükszufall oder auf andere Weise er- | fälische Genofsenschaftszeitung“ zu Münster i. W. zu ÿa pflicht“ mit dem Sie in Ensheim cine | GS 5132, GS 5141, GS 5815, GS 5846, 26259, 10 F Cs des Restaurateurs J. Stein | Nr. 5. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist

Muskau, den 16. September 1897. und befindet \si< in Ausfertigung in den Beiakten. | wirbt, die Natur des vertraglih vorbehaltenen Ver- veröffentlichen. _ enossenshaft errihtet. Gegenstand des Unternehmens | 26261, 26281, 26294, 26302 97305, 27314, 27328, | Nachr itt inz wird heute, am 15. September 1897, | zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein-

Königliches Amtéêgericht. B. Der Gegenstand des Unternehmens ift die Ver- mögens haben foll. Olpe, 11. September 1897. ist: Hebung der Wirtbschaft und des Erwerbes dér | 27331, 24103, 24132, 24136 24146, 24166, 24173, De R ags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. {ließlih den 1. November 1897. Erste Gläubiger- E arbeitung des von den Gesellschaftern in ihren Land- Strasburg, Wpr., den 11. September 1897. Königliches Amtsgericht. Mitzlieder und Durchführung aller zur Erreichung } 24176, ML 31220, ML 31425, ML 31428, ML 31444, s E Ulrich in Bergen R. wird zum Konkurs- | versammlung den 15, Oktober 1897, Vor- Neisse- / : : [37693] | wirtbshaften erzeugten oder anders woher gefauften Königliches Amtsgericht. E dieses Zwe>es geeigneten Maßnahmen, insbesondere | ML 31588, ML 31600 ML 31617, ML 31629, verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | mittags LO Uhr, allgemeie Prüfungstermin

In unser Firmenregister ist unter Nr. 854 die | Getreides zu Branntwein uyd Hefe und die auê- OppPeln. [3771 vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlihen Be- | ML 31638, ML 31650 * ngtildét ani 2A Act zum 1. November 1897 bei dem Gerichte anzu- | den 15, November 1897, Vormittags

Firma Emil Traurig zu Neifse und als deren \chließlihe Verwendurg der bei der Brennerei er- | pi [37277] Die Bekanntmachung des unterzeibneten Geri 9] triebsmittel und günstiger Absay der Wirthschafts- | 1897, Nachmittags 4 Übr Schußfrist 2 Fah ugust j melden. Es wird zur Beschlußfaffung über die | 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Inhaber der Kausmann Emil Traurig zu Neisse | zielten Rü>kstände sowie des bei der Verfütterung Bet N 1695 tes biesizen Fi isters, be- | vom 18. August 1897, betreffend Ebciae L erzeugnisse. Nr. 2062. Firma Manufaktur Weiß N Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines Halle a. S., den 17. September 1897.

heute eingetragen worden. der Nü>stände si ergebenden Düngers in den Land- tref E n t ; s ies L 4 e Handwerker-Spar- ab Dariebneteit Z ua Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : j. & Cie. Aktiengesellschaft in E aae eren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Große, Kanzlei-Rath, Gerichtsschreiber Neisse, den 14. September 1897. wirthschaften der Gesellshafter oder deren Pächter. reffend die H! d Die Fi : ä l S dt und des Kreises Oppeln, eingetr er Peter Bubel, S<mied, Vereinsvorsteher; Nicolaus | ein versiegeltes Pactet mit 31 Mustern für Flä » } Man gerausscusses und eintretenden Falls über die des Königlichen Amtsgerichts. bileilang 7

Königliches Amtsgericht. C. Dae Stammkapital beträgt 33 000 46; die wurde heute eingeiragen: er 1 ist erloschen. Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht heil n egner, e Ua erzeugnisse, Fabriknummern 53, 89 705 M E E t A Ga ee S L :

Stammeinlage des Landwirths August Be>mann in R L ; ; ird dahi init, daß di Pyr, ohann Burgett, A>erer ; Peter Jung, Baumschul- | 537, 540, 542, 94 637, 640, 651, 681, a SENLENIDET or- | [37598

Neubrandenburg. : 37694] | Waltrop beträgt 30 000 S g Königliches Amtsgericht. Abtb. 4. Sib eintbeil 300 A für jeden desiger; Peter Cunz, Wirth, alle in Ensbeim. 688, 700, 711, 716 6 N ee g epa E Sons 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Ueber das Vermögen des Tischlermeifters

Infolge Verfügung vom 12. September 1897 is | In Anrechnung auf diese Einlage hat Be>kmann Oppeln, den 16. September 1897. Vie Willenserklärungen und Zeichnungen des 1054, 1057, 1059, 1060, 1061, 1062, 1069 ita T U den 20. November 1897, Vor- | Wilhelm Müller von hier is am 16. Sep-

beute Fol. 253 Nr. 236 des hiesigen Handelsregisters } das bisber von ihm unter der Firma H. A. Be>- | Uerdingen. Bekanutmachung. [37710] Königliches Amtsgericht. Vorstandes sind abzugeben von mindestens drei Vor- | gemeldet am 26. August 1897 Nachmittags 41 Uhr, | Te 8 b hr, vor dem unterzeichneten Gerichte | tember 1897, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs-

Folgendes eingetragen: f mann betriebene Brennereigeshäft mit ftivas und Fn unser Gesellschaftsregister ist heute unter standsmitgliedern, unter denen ih der Vereins- j} Schußfrist 3 Jahre. : f Konk n anberaumt. Allen Personen, wel<e eine zur | verfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der

In das Gesellschaftsregister der Hauptniederlassung | Passivas in die Gesellschaft als Eigenthum ein- | Nr. 71 die mit dem Sitze in Uerdingen errichtete : vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Nr. 2063. Fi ; onfursmasse gehörige Sache in . Besiß haben | Kaufmann Friy Hassenstein von hier ernann

; : / : Oppenheim. [37720 Firma S. Walla< & Cie. in | oder zur Konk ; ; n HriB nnt. Offener ift Folgendes cingetragen Worder: ; gebracht. ofene HandelsgeselsGaft unter der Firma Seb. Großherzogl. Amtsgericht O ] Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie | Mülhausen, ein versiegeltes Paet mit 50 Muste ben: nt urômasse etwas \{uldig sind, wird auf- | Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum

Spalte 4. Die Gesellschaft ist dur gegenseitige | D. Der Geschäftsführer if der Landwirth August | Schneider & Sohn eingetragen : G F 92 : ppenheim. redtsverbindlie Erklärungen enthalten, von wenigstens | für Flächenerzeugnisse Fabrik ern | gegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verab- | 16. Oktober 1897. Erste Gläubigerversammlung am Uebereinkunft aufgelöst. Der Dr. Paul Biermann | Be>mann zu Waltrop; die f riftlihen Erklärungen | Die Gesellschaft hat am 9 September 1897 be- Zum Genossenschaftsregister wurde am 16. Sep, drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereinêvor- j 1165/97, 1169 As R 1164/85, { folgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auf- | 4, Oktober 1897, Vormittags Eu U g seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma desselben erfol; en Aitae Sée Firma vée Gesellschaft Mien. Gesellschafter sind: tember 1897 bei der Molkerei-Genofsenschaft steher oder dessen Stellvertreter Atibereu Fällen 1178/41. 118 /41, 1172/42, 1176/84, 1177/41, erlegt, pon dem Besi e der Sache und von den Prüfun stermin a "28 Of gs U hr, und fort. Vgl. Nr. 346 des Firmenregisters. mit Zufügung seines Namens. y 1) Kaufmann Johann Sqneider zu Uerdingen, Guntersblum, eingetragene Genossenschaft mit aber dur den Vereinsvorsteher ‘zu unterzeichnen und 1186/84. 187/85, 1189 Lun i 4/1, 1185/43, | Sorderungen, für welhe fie aus der Sache ab- mittags 10 Uhr, vor dem Köni lichen Amts ide

Terner ist in das Firmenregister der Hauptnieder- | Eingetragen auf Grund der Verfügung vom 14. am 2) Kaufmann Hermann Guilleaume ¿u Krefeld. U Q an zu Guntersblum, in dem „Landwirthschaftlihen Genossenschaftsblatte“ | 1194/2 ' 1195/42, 6E E L gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | Zimmer Nr. 17. / N E lassung eingetragen worden : 17. September 1897. Zur Vertretung der Gesellschaft if ein jeder von eingetragen: An Stelle des aus dein Vorstande in- zu Neuwied bekannt zu machen. 1199/42, 1201/42, 1203/8 7/63, 1198/24, | Konkursverwalter bis zum 19. Oktober 1897 Anzeige zu | Justerburg, den 16. September 1897

Spalte 1. Nr. 346 (vgl. Nr. 66 des Gesellschafts- | Recklinghausen, den 17. September 1897. ihnen bere<tigt. folge Ablebens ausgeschiedenen Valentin Rösch wurde Die Einsicht der Liste der Genossen is während 1210/42, 1212/97" e A L 09, F maden. Webr, Erster Gerichts\ reiber O: 2 Der Fobribesiver Dr. Paul Ga Königliches Amtsgericht. Akt.-Reg. Ne L Uerdingen, den 11. September 1897. t lie in Ganterêblum als Vorstands- S Dae M Series Srbeumonn gestattet. 1220/85, 1221/42; 2/40 s T Königliches Amtsgericht zu Vergen a. Rügen. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 1

älte 2, De ‘be F. ier- znialiches sgerit. : s en, den 16. Se 1897. 99/85 Di A4 1ROE G R t A : 00 ih Wriezen aua _| Röbel. [37702] ais al Oppen gei De A riocerihtoldreibtn me en toreiber hes Kal Landaerichts: | 1628/2, 1% Go0/aL 1GBU/AL, "1688/41 | Nba L ELUA B Bekanntmachung, « a E s e Sao: In das hiesige Handelsregister ist ufólee Bee) Cini: Handelsregister [37711] er Großb. E Neumayer, Kgl. Ober-Sekretär. 1634/84, 1636/85, 1639/85, grineldat am 27 August E EO ae O O L, E Ant E hat unterm Heutigen, S A - | fügung vom 15. September 1897 heute unter Fol. 56 | des Königli Amtsgerichts U S | 1897, Vormittags 11 Ubr, Schußfrift 3 Fah ift s , str. 9, | Nachmittags r, Beschluß dahin erlassen : Prenzlau, Kottbus, Pasewalk und Neu- | Nr. 86 ein N i e niglichen Amtsgert<htS ZU, nua. Î : r i ahre. ist heute, am 16. September 1897, Nachmittags Ueber das Vermögen des ; : 8 getragen: Unter Nr. 101 des Gesellschaftsregisters ist die zum | Reinheim, HesSen. 37052 ¿ Nr. 2064. Dieselbe Firma, ein versiegeltes | 6 Uhr, das Konkursv Ö | ¿ as Vermögen des Väckermeifters Johaun r m7 D Le Maul Bingen S Kol. 3. Firma: Hugo Wegener. 1. Oktober 1897 unter der Firma Thöue «& * Bekanntmachung. (021 Mu er - Paket mit 50 Mustern für Flächenerzeugnisse, | mann Goedel zu Bee S Der Kauf- | Dobmeier von Hausham wird der Konkurs er- Scifenfabrik und Fabrik chemischer Produkte. Kol. 4. Ort: Röbel, __| Ruland errichtete, offene Handelsgesell\haft zu | In unser Genossenschaftsregister wurde beute än r egi el. Fabriknummern 3035/2, 3037/1, 3042/2, 3043/1, ist zum Eonkarovertdältet ernannt ier frift öffnet. onkursvermalter : Wert L RSS Grafser Spalte 5. Eingetragen auf Verfügung vom ' a 5. Inhaber : Kaufmann Hugo Wegener in | Unua am 15. September 1897 eingetragen, und find | getragen: 1) das Statut vom 99. Suli 1897 de | (Die ns es Muster werden unter L L Ds E A 1, 3054/2, | bis zum 23. Oftober 1897, Beschlußfassung Aber Me N o Uaie au Vie Ma h : M i â i ; O (D, , 2, i p E d A 4. September 1897 am 6. September 1897. Röbel, den 16. September 1897. als E E E L A Deter riR aran Ge- eivzig veröffentlicht.) 3062/1 3064/3) 3065/2 S 20672 Peti die Sva g des ernannten oder die Wahl | $$ 120 u. flg. der K.-O. bezeihneten Fragen 9. Ok-

Septe denburg, 13. September 1897. del, ven 10 SEE E wertu stes l de K ufman Heinri he n a, ffenschast inbe hräu er Haftpflicht“ ychersleben. [37530] | 3072/4 2074/1 B3OTB/T 3076/L, 3077/1 A L anderen Verwalters, sowie über die Be- | tober 1897, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin

Großherzogliches Mimtégerit. 11. U ) der Kaufmann Carl Ruland zu Unna. E R de M R zn das Mußterregister ist eingetragen: 3081/1, 3082/4, 3083/2, 3085/4, 3087/2. 3089/3. Cr ug A E e 1897, Vormittags 9 Uhr. An-

r, Veutltler. : A B are Nr. 958. n d c / x E ae , , f V l 20 der Konkursordnu o j ; « : e L —— Wiesbaden. Befanntmachung. [37712] lehnskassengeshäfis zum Zwe> der Gewährung von E evot 4 M I O LREUE ¿S E by 3264/1, 3265/2, 3266/1, 3267/1, | zeichneten Gegenstände den 30. September 1897, G O iber 1 Arrest mit A Daidels ister ist die Fi T Ae R Mee Temeoreallia ist unter Nr u In das hiesige Prokurenregister ist heute unker Dn a i tete I E eitens Lv Fuvert, enthaltend 1 Bodenbeutel „Mohren-Kaffee“ 3289/1, 3290/9" 3292/1" 3297/5 O Seatee 180% ilt E U M T Miesbach, 16. September 1897

e 3 - . , 99 ddt Mett F , n S L x ; G f E S Æ L, , ì 5 ; N s i: aGline i Le O N ee (be E A dias fragen warden di Firma LA: Noth ild, 2 d E n g E R Gelda lags und Förderung des Sparsinns E E Ee Ga E “E O 1897, Vormittags 11 Uhr, Schußfrist Pav ie Grie Bes Ufer de Ra A I V ia heute antragsmäßig gelöst worden. emische Fabrikate in Rotenvurg a Fulda v idwix Die>erbosf das em | pon der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Be- faffee“, 1 Beutel C L E : : _| Zimmer 2. Anzeige an den Verwalter von dem ; e |

Neubrandenburg, 15. September 1897. Und ist Inhaber der Firma: Isaak Rothschild hier Dan für dia B baben L cribellie fanntmacungen find unter der Firma der Ge- Mebrs oto Lte ag j Ke 1 N S Fitma Scheunen Lauth & Cie. in Besi zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum | [37604] Konkursverfahren

Großherzoglihes S V; E A A E Firma „G. Schöller“ domizilierende Handels- Ie F G a Le Feigenkaffee Surrogat, Fabriknummern 1036, 1032, | Fl Secricuaafe ca E erri V 23. Oktober N Gi Ueber den Nachlaß des am 28 August l. J. ver r. Müller. nburg a. F., am 19. De ember è (äft eingetragen worden. gliedern, in euts<hen landwirth<a[tlichen Be 1034, 1035, 1036, 1038, 1041, 1044 C E E, dal, , D, E enn, Gerichtsschreiber torbenen Tuchmachermei : . F, ver- A A Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. gef V as 14 September 1897. nossens<aftEpresse aufnehmen. run Le G Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, Ten $288. SI4L 8301, 8308. 8312. 8316 8319" 8390" des Königlichen Amtsgerichts 11 zu Berlin. Abth. 22. ich Silvisch hier a ri N, Seteabee

E L E ; i S S L Königliches Amtsgericht. 7. Teusan unh v O LA ng für die Ge- amn 27. August 1897, Vormittags 104 Uhr. 8322. 8329. 8330, 8332, 8333, 8334, 8335, 8336, | [37568 L 1897, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 13 | Ruhrort. Handelsregister [37704) E E no} muß dur zwei BVorstan smitglieder er- Aschersleben, den 7. September 1897. 8339" 8340. 8331, 832. SB9e 8394 8323 7 ] Koukursverfahren. eröffnet. Der Kaufmann Anton Franke hier ist zum L Handelsgesellshaft Friedrich Schulze ein- E Ra Aas hu, Mugeons Zellerseld. Befanntmahung [37716] feinen, E E Ri tg ti Ca R Königliches Amtsgericht. M 2313 8310, A aua! e Bil 7 R ti dn en E Eduard | Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find getragen : n unser Firmenregister t unter r- ie C : t E | 1. D l n der L , ' O S ' , , , rma Rar oese, zu oberau ift } bi i ;

An Stelle des dur< den Tod ausgeschiedenen Firma P. P. van Kleef und als deren Fnhaber _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 343 | Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- Düsseldorr. [37744 La d 8295, 8291, 8279, 8277, 8273, angemeldet am | am 15. September 1897, Vormittags 105 Uhr, t R E S at igs E anzumelden. Brennereibesigers „Bauk Brebme bier j sind dessen der Kommissioner und Spediteur P. P. van Kleef eingetragen die Fra usa eite N na baber San ne E E 2) Ver In das Musterregister Nr. 762 ift folgende Gia! 3 E 1897, Vormittags 83 Uhr, Schußfrist S E R! Kaufmann Oswald | fung der angemeldeten Forderungen Freitag, ivi

ittwe Anna, geb. Schulze, und Lo<ker räulein j zu Ruhrort am 16. September 1897 eingetragen. ; orftand, beslegend aug: eorg Bonin Iv, tragung erfolgt: Fi A vTi L T, olz zu Brieg. Anmeldefrist bis 1. November | 15. O . y Therese Katharina Brehme, beide hier, Theilhaber Königliches Amtsgericht. hes E Manet 2) David Jakob Göris, 3) Georg Bert V1, Hi s viee, Bis S 21s cles Partet mit 50 B lige voni ti Pa A September 1897. | 1897. Erste Gläubigerversammlung den 64 Oktober E ai bis Mags ober S geworden. Von denselben ist nur die Erstere befugt, * Eöni liches a 4) Georg Dôrr, 5) Heinri Zimmermann, sämmtli nungen zu Beschlägen für Möbel, Bauten und gerihts- Sekretär: Hansen. 1897, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- | Neustadt (Orla), den 17. September 1897. die Firma zu zeichnen. « L Sondershausen. Befanntmachung. [37705] : Gri n E t der List s Pianofortes, plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | Stuttgart E L LE E den 10, November 1897, Vormit- Der Gerichtsschreiber y

Nordhausen, den 16. September 1897. Zu Fol. 175 in Bd. 11 des diesseitigen Handels- ie Einsicht der Liste der Genoffen ift während 7822, 7824, 7846, 7722, 135, 7842, 144, 27, 89% N a tek Bt [36789] | {98 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | des Großherzoglih S. Amtsgerichts: G. Sattler.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. reâisters, woselbst die Firma Kortum Handels- Zellerseld. Befkauntmahung. (37715) | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. 7667, 707, 1374, 1153, 1122, 2549, 2567 9559. In das Musterregister ist eingetragen : bis zum 6. Oktober 1897. | elle in Sondershausen verzeichnet ist, sind “In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 344 Reiuheim, den 9. September 1897. 267 a, 2348, 2628, 20a, 2626 b, 2628R, 2670, Nr. 1448. Eisenmöbelfabrik Stuttgart-Oft- Brieg, den 15. September 1827. [37580] Konkursverfahren Oldenburs, Grossh. [37697] | folgende Einträge bewirkt worden: 4 eingetragen die Firma Ernst Wifsel_& C2 Großherzogl. Hess. Amtsgericht. 2568 9954, 9880, 2857, 2876, 5025/1, 5026/1, heim Julius Laeile in Stuttgart, 26 ofen in Königliches Amtsgericht. Veber das Vermögen des Fishhäudlers Emi

In das Handelsregister ist heute zur Firma F E ver Rubrik Snhaber“ Í offene Handelsgesellschaft seit dem 14: September Breidenbach. 5027/1, 5028/2 5159 3/1 5029/2 2030/2 5371 5969 einem Patet vorgelegte Muster, in Abbildun dar- A Edwin Schach in Groißsc< wirb beut mil Friedr. Wilking in Oldeuburg eingetragen : 2 /zu Nr. 1: den 5. September 1897. 1897 mit dem Niederlassungëorte Klausthal und S E E E 5970, 5272, 275, 5455 5736 a/a. 5710/2, 5739/9, gestellt, nämlih: 8 Blumenständer, Fabrik-Nrn. [24009] Konkursverfahren. 17. September 1897, Vormittags 11 lbr, das

Die Firma ist eo, Der Ober - Amtmann Heinrih Kortum son. ist als Baer Ernst Wiel in Kl Strasburg, Westpr. [37721] 5309/1, 5353 a/2, 5358/1, 867, 7727, an emeldet ia 224, L 236, 237, 238, 6 Blumen- E das Vermögen des E anerS Hubert | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Hèrs

Oldenburg, 1897, September 14. _ als Inhaber ausgeschieden; als nunmehriger Xnhaber E N E l in Klausthal, Bekanutmachung. : 26. Angust 1897, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten 4 ter Don: 273, 274, 275, 283, 284, 286, Dies zu Essen is dur< Beschluß vom heutigen | Ortsrichter Stadtrath Winter in Groißsh. An-

Großherzoglihes Amtsgericht. V. i der Mühlenbesiger Heinrich Kortum Jun. in . Kaufmann Jakob Leipziger daselbst. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Schußfrist 3 Jahre. : i ogelkäfigständer, Fabr.-Nrn. 344, 345, 346, | der Konkurs eröffnet. Der Kaufmann Robert | meldefrist bis zum 12, Oktober 1897 Wahl- und Stukenborg. Sondershausen eingetreten. Zellerfeld, den 13. September 1897. unter Nr. 14 eingetragenen Genossenschaft „Gr. Düsseldorf, den 16. September 1897 1 Kleiderständer, Nr. 383, 1 Christbäumständer, Squlte zu Essen ist zum Konkursverwalter ernannt. | Prüfungstermin am 20. Oktober 1897, Vor C : 20. August Königliches Amtsgericht. Kruschiner Darlehnskassenverein, Eiuge- Königliches Amtsgericht : Fabr.-Nr. 926, 3 Kinderbettstellen, Fabr -Nrn. 751, Offener Arrest und Anzeigefrist bis 13. Oktober | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzei s Ente mrt ifier ift die unter Nr: N | 1607 d ger E L E tragene Genosen e qu Br, Keusdin Mf V “S E 766, 760, 3 Bettstelien für Erwathsone, Fabr. „Nen | Gh ibigoreersammlune A5. Oktober A897, Vor: | - Königliches Amigerid A T | | e A7 ian L y Zellersela. B Z aftp mit dem Siye zu Gr. Kruschin ülhausen, Els. 5 s I E (ahmen mit Matraße, Fabr? | 1; T ung L9, ober - Vor- önigli i eingetragene Firma J- Minute, Abbeurode, zufolge | 1897 und gerihtliGer Verfügung vom 7. September | "Auf Blatt 327 e Kid Ss loregisiers if vermerkt worden, daß an Stelle des aus hiedenen In das Musterregister ist eingetragen: [37534] | Nr.” 881, für plastische Erzeugnisse, Schußfrist | PSHB 10 Uhr, Prüfungstermin 29. Oktober T O T Cnilreiles: T Enceaie>, ans E O ate 1897 “Bl. 7 der Spezial-Firmenakten. beute zu der Firma S. Bollegraaf eingetragen: E e Rg T S e E La K Friß u E 2005, Firma Manufactur Weiß-Fries t Mee angemeldet am 11. August 1897, Nachm. L Zante M e dem Königlichen Akt. Cichenberg. i N S i f in ? Firma“ Die Firma ist erl . äumung Kruschin, der Gastwirth Jacob Lengows e. Aktiengesell i ; . ! 07 BIer Königliches Amtsgericht. Si Nr. a 15. September 1897. Zellerfeld, vet 13, September 1897. M Ses zum Vorstandsmitgliede gewählt versiegeltes Poel ea 73 Muster für Fläcen: Eo MSPÜE Weauiee 5 "Prägeanstalt O Daab ves E PTA Nat ane ahre,

. R A R E ¿e Fi it nei ; Zniali reridht. orden. erzeugnisse, j 5 1E, G - U. eanfta ; : l 5 - Prorzheim. Handelsregister. [37698] | Die Firma ift gen h Königliches Amtsgericht Strasburg, Wpr., den 10. September 190E eugntse Innen T 6 6: r i S in Ua, 1 in einem verschlossenen Umschlag Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Geh KaN Roes N He Mhrahee As E us Be, Wippermühle. Königliches Amtsgericht. 089, 949, 953, 964, 996, 97, 3725, 3726, 3727, | Aufschrift C E Bober. 070, | [376961 Bekanutmachung ente, am Lo Vormittags 11 Uhr,

; : s L K H i A ; angemeldet am 5. August 1897, Nach- | (1: y J, ; : „Nr. , l g as Konkursverfahren eröffnet. Konkurs L

Ea» Firmentafee Band U zet | Gindelrags folg Anmastung vom 1“ Eger | Gettofsenshafts «Negister. | 131.54 Gele eo ra) Ÿ miliot 4 fion Sibi d Dab ma, | grit am 15 Augast 197, Vorm. 11 ü Belag des & Aatoge8t Butt pom 18, Sre | Rabitamnali Di rid f dant, Denen

: : e 1 l n t LtT4 o - =>= ì iste î r. 20096. r in i i s , N . d ' ng des | m ¡ i is 6, 9 ZEIE gig S ena E ivbans Siegele, robe | 1897 und gerihtlier Versügung vom 7. September | a mgnpurg, Bekanntma tingen, cin Sd Grof Be aae n annen Ÿ housen, 2% vosencie Buda mf 2 Malm fie | ci ose dz Viafat, cen Hctamedibtet | Gent e ed o Lie Vastfabritanten | is 28 Ofiober 1997, Eefie Oltubigerverawmlin E hier, ist Pas ertheilt Karl Si E Bl. 7 der Spezial-Firmenakt Die Molkereigenossenschaft Wertingen, ein- | Möhringen E. G. m. u. H. heute eingetragen- lächenerzeugnifse, Fabriknummern 7985, 7962, 7493 Ti E eines Plakats, einen Reklameschild der Georg Wolfgang Götz, Alleininhabers der Firma | am 7, Oktober 1897, Vormittags 10 Uhr, Die E E arl Siegl hier): Soudershausen, I September 1897. L ftpilich Mae, ms U S a des intee ana S vom 7. Zuni 554 e e s 3606, 12541, 6601, teuanifle E ufi E L R a Tiere Blinuenfirale v t M. Bo Sas 10 Ure 11, November 1897,

3) O.-Z. 567: Firma Graf u. Schül hier. ; Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. T. Ba ae t M Wertingen hat an C telle des | d. I. an Stelle des gestorbenen, orstandsmitglied? 33804 , , , 5512, 12563, 4569, | 90. August 1897, Vormittags 10 Ul verwalter: Agent Konrad Daniel th. Konkurs- | Vormittag® k Fe :

3: : f 1 < } V d | Ab es 804, 15527, 3582, 20 , ag S gent Konrad Daniel E>art in Fürth. Erste Königliche gubabes f Kaufmann Aucob, Sefenbgfer, weh Sul xe rh Tod muefhenen Versand H | Bente pon Möbringen in ben Voran geväht | ¿a agt 1908 142, 20149, angemeldet am |* di 1451, Gottlob Fischer, Parfümerie | Hue LL9 7, Vormitiags vi Ut. Allgeneine ete L L Las ritter: Schul Wittwe, Maria, geb. Baur, von hier, d. d. Spandau, Bekanutmacung [37707] Dicbfte Senteiive u 6 “mi E v Stutégtet den 16. September 1897 : Îr 9057 Firma Schaeffer & Ci zur Verzierung Von Ra Aeln ia Prüfungstermin Ai Montan h a r fiobee MLUaE Ba ons, L aa c A7 16 nte 4 ma L A s E i näcbsten Generalversammlung gewahlt. art, den 16. September ° Í - _Yirma acer e. i - x 7 { L c E „vis var ne pur A O O ; A u gene | N in unferm Gesell i<aftsregister unter | Augsburg, den 16. Sevtembét 1897. s K. Amtsgericht Amt. statt, ein versiegeltes Paket mit 50 Muster far Sa Sab: offen, für Flächenerzeugnisse, A oa, 93 Uhr, beide Male Zimmer [37595] Konkursverfahren.

g ph Pay “autet ia Mena an von j E S 8 gs D Kal. dgen A Abs Handelsfachen. Landgerichts-Rath Vische r. P Nenerzeuguiile, Boi 26081, 26086, Nachmittags 7 L at E am 25. August 1897, find bis A e, A rien, Aust L a e das Vermögen des Meßgers M bes E Kauf : | sd | c er stellv. Vorsitzende: : / : - 26194, 26203, 26226, : , : e . | Jose rger hier wurde am 15. d. Mts. Paut, bier weine O Spandau ift Folgendes vermertt worden: der | Or: SGierlinger, Kal Landgerichts-Rath. | Veenta. (3772) M 27084” 27094: 27104. 27108, 27129, 27133, 27143, Tuch, & Wollwagrengeschüfts in Stuttgart, | 8 faier Arrest und Anjeigefrisi bis Freclag, den | For ee Ver. Konkuetverwalter: Nechtbe h. Zum Gesellschaftsregister Band Il: | maßen berichtigt: | E E In das Genossenschaftsregister ist heute zur Ge- 2147, 27159, 27167, 08, 27125, 27133, 27143, | 2 Muster von Vorhemden, Fabr.-Nrn. 1842 und | Fürth, den 16. September 1897. E E, De T: Frist zur Anmeldung der 1) Zu V.-Z. 1077 (Firma Graf u. Schül | Die Gesellschast if zufolge Gesellschaftsvertrages Landau, Pfalz. [37757] Kanea: Tee G Ln Darlehnsaie, 27220, 27265, 197241, Tao A | Son 1843, ofen, für plastische Erzeugnisse, Schußfrist Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Lecsaninlóns ad “aiten Prüfungötermin: Bee) f A Beleidan h ages und die Firma ( vom 30. Januar 189% mit dem Erben des am Spar- und Darlehuskafse Kapellen e. G. Nr Le M m. U, - D. in Lohne, einge age ML 31008, ML 31095, L R111 2 ver, 31198 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1897, Vor- (Ti S) elleri<h, K. Ober-Sekretär. 13, Oktober d. J8., Vormittags 9 Uhr. Offener

Band 111, O s, 6 7 R Ea E R E E Ls E s M biliny Kopf, Landwirth in Kapellen, wurd b. Die von der Genossenschaft _ ausgehende ML 31141, ML 31168, ML31171, ML31198, R E Can ber 1897 (37569 Konkursverfah! Arrest mit Anzeigefrist bis 6. Oktober d. Js.

9) Zau O.-Z. 1023 (Fi Neitbahnaktieu- diesem A fortgeführt worden und an | Sfele des ausges in Kapelten, wUrde S | Bekanntmachungen find dur< die „Oldenbur ische ML 31210, ML 31315, ML 31327, ML 31336 “L ] onkuröverfahren. Rastatt, 15. September 1897.

9) Za O.-Z. 1023 (Firma Reitbahuaktieu- / diesem Tage das Geschäft mit sämmtlichen Aktiven | Stelle Æ° ausges{iedenen Verstandsmitgliedes | H 1razei ns N „die s IDeNvUrg ML 31354 ML 31306, angemeldet am 12. Auguft K. Amtsgericht Stuttgart Stadk. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : gesellschaft Pforzheim) : Die Liquidation der ; und Passiven auf den Maurermeister Heinrih Hoff- Friédrih Jakob Ottmann neugewählt. olkszeitung in Vechta“ zu veröffentlichen. 1897, Vormittags 8 Uhr, S . Auguft Amtsrichter: Osiander. He>king zu Hagen wird heute, am 17. September (8) el A : Gesellicaft ist beendigt und die Firma erloshen. | mann übergegangen, wel<her die Firma fortführt. Landau, Pf., den 17. September 1897. c. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Nr. 9058 Di es elbe T 2 Jahre. 1897, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren S N ; in

3) Zu O.-Z. 1111 (Erste Continentale Zahn- ; (Vergl. Firmenregister Nr. 568.) Kal. Landgerichtsichreiberei. Genofsenshaft erfolgt dur den Vereinsvorsteher e adet mit 33 Mustern für äd Mer egeizes eröffnet. Der Kaufmann C. W. Fischer zu Hagen | [37564] Konkursverfahren fabrik [Keramische Fabrif] vormals Wienand / Spandau, den 16. September 1897. Haufeld, K. Ober-Sekretär. dessen Stellvertreter und mindestens ein e abriknummern ML 31361, ML Seer e wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | Ueber das Vermögen des F äulein M u. Cie., Geseßschaft mit beschräufter Haftung | Königliches Amtsgericht. R E E Vorstandes, wenn sie Dritten gegen“ ML 31396 ML 31565, ML 31573, 23841, 2 3876. Konkurse. rungen sind bis zum 1. November 1897 bei dem Gerichte | Gascard hier ist beute, am 15 Senttui e in Pforzheim): Die Prokura des Fabrifanten ! S Wetz. Kaiserliches Landgericht Met. [37717] e<tsverbindlikeit haben soll. : bie 23881, 23899, 23929, 23951 93970, 23986, 24008 | [37579 anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die | Nachmittags ® Uhr, das Soaberböreiat er d

i Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß 24011, 24033, 24038, 24049, 24069 ' 24096, [ ] Konkfursversahren, Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines | worden onkursverwalter: Kom ito r Wil L p p i , 6, | Ueber den Nachlaß des zu Gronau verstorbenen | anderen Verwalters, sowie über die Bestellun eines Böttger hier. Erste E E e a

Heinrich Renkenberger ist erloschen. * Spandau. Bekanutmachung [37706] Unter Nr. 19 des Genofsen]chaftsregi j h T - i Lm C i 1 : 6 ) s gisters betr. den ; ; hre Pforzheim, 14. September 1897. | Die in unserem Firmenregister unter Nr. 396 ein- Waarenkonsumverein Algriugen, eingetr. Ge- Peiquenden A tin: der Genofsenschaft Q 4696, G8 4725, G8 4731, GS 4763, GS 4771, | Sandelsmanus Bernard Becker wird, da di Gläubigerauss ü nossenschaft mit beschr. Haftpflicht zu Algriugeu, S 4787, GS 4796, GS 4813, GS 4837, GS 4846, | Üebershuldung des Nachlasses nachgewiesen heute, in L 190 E cane deceidagten "Gin I A6 Uhr dane g Smit de eia / , - r. Anzeige- und Anmeldefrist bis

Gr. Amtsgericht. IL Dr. Glod>. ! gaTgen Firma Paul Ehrlich zu Spandau ist Vechta, den 8. September 1897 erloschen. wurde beute auf Anmeldung eingetragen : f li f GS 5084, GS 5094, a l

; L e es j L / - angemeldet am 12. Auguft 1897, f am 11. September 1 : 7 Posen. Bekanntma Gus e g Won | anda F iglihes Amitgerit. VSiab der am 2%, August 1207, saesunden {M aner E « Bemiags 5 Ubr, Subsrit 2 Sab e je, j | Font fabres ‘ecnet, D Auklionatoc À. jon | mittags A} Uhr, erode E Tan, | "Madoiiade, den 16. Sentemhee 1390 - 7 , : @ “F Si î 4 - / . è e. In am U ronau w d s 0 x . I . m r SAL nag u Augh: ed S lage worden: Ie 7 Scrnedurz, WOE. Sefanntmachuug. (37709 E tiltee, Mi L E Ludilt Vieitéin. ani Gris: [3772] fibbenerzeugnisie, Cabritnummern 2514 Mustern für onfursforderungen s I r Tee 1807 E eittao Lx ube v Rat nten E M Raus T e

Die Firma ift erloschen. Zufolge Verfügung vom 11. September 1897 ift | worden, so daß der Vorstand nunmehr aus folgenden 2E M Spar- und Darlchnskaf Get Wb 8270, 8269, 8267, 8266, 8248, 8232, fefsung T a Benes mis ete ries Petion me N, AUGA e Bekannt gemaß ‘durch: E

verein, eiugetrageue Genossenschaft , 8268, 8265, 8264, 8263, 8244, 1064, 8262, | sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\ufses masse gehörige Sache in Besiy aden dee Gecichtssreibet des F. T idt

Posen, den 14. September 1897. j am 11. September 1897 die in Strasburg be- j Personen besteht : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. i stehende Handelsniederlaffung des Kaufmanns Joseph - 1. Vorfißender Julius Watrin, beschränkter Haftpflicht zu Stadtlohn hat dur 8261, 8260, 8259, 8258, 8252, 8251, 8228, 8255, " und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- | zur Konkursmasse etwas \{huldig jind, wird auf E x 1 T ause