1897 / 226 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E A E E E E L E E M E E E Y E RERw E I E T E E) E I

Apotheker August Bode dahier ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann errichtet. /

14 393. Heinr. Schmidt Na<f. Die ofene Handelsgesellschaft ift dur< den am 19. Juli 1897 erfolgten Tod des Gesellschaft-rs Kaufmanns Blasius Försch aufgelöst. Das Handelégeschäft ist auf eine unter gleiwer Firma mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. errihtete Kommanditgesell schaft übergegangen. Alleiniger persönli haftender Gesellschafter ift der verbliebene Gesellshafter hiesige Kaufmann Otto Hessel. Dem Kaufmann Karl Lose dahier ist Prokura ertheilt. e

14394. C. « O. Wedel. Die unter dieser Firma eingetragene ofene Handelsgesellschaft ift dur< den am %. April 1897 erfolgten Tod des Gesellsafters Kaufmanns Karl Ludwig Wedel auf-

elöst. Nach Ausscheiden des verbliebenen Gesell- fhafters Kaufmanns Oskar Wedel zu Magdeburg ist das Handelsgeschäft auf die Wittwe und Statutar- erbin des Karl Ludwig Wedel, Wilhelmine, geb. Menz, übergegangen, wel<he dasselbe unter unver- änderter Firma. als Einzelkaufmann fortführt. ]

14 395. Joh. Wilh. Fran>. Der am 1. April 1897 neu eingetretene Gesellshafter Fcank führt die NVornamen Johann Tobias Friedrich.

Frankfurt a. M., den 20. September 1897.

Königliches Amtsgericht. TV.

Glatz. Bekanntmachung. Fn unserem Prokurenregister ist heute: ; 2. die dem Buchhalter Hugo Schell ¿zu Glaß für die Firma Louis Schott zu Glatz Nr. 405 des Registers unter Nr. 54 ertheilte Prokura gelöst, b. die von der Firma Louis Schott zu Glaß Nr. 495 des Firmenregisters ertheilte Prokura: 1) für den Bankbeamten Franz Quaschinsky zu Glas unter Nr. 60, E 9) für Frau Regina Scott, . geborene Leipziger, zu Glaß unter Nr. 61 eingetragen worden. L Glagz, den 18. September 1897. Königliches Amtsgericht.

[39028]

Gross-Strehlitz. Befanntmahung. [39030] In unserem Gesellschaftéregister ist heut die unter Nr. 17 eingetragene Zweigniederlassung in Zawadzki der Oberschlefischen Eisenbahubedarfs-Aktien- gesellschaft in Friedenshütte gelöscht worden. Gr.-Strehlitz, ven 18. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Gross-Strehlitz. Befanntmahung. 139029] j

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 350 vermerkt worden, daß der Apotheker Carl Piechulek in das Handelsgeschäft als Gesellschafter einge- tragen ist.

Müllenbach & Zillessen. Karl Friedri Ernst Ubland is aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Heinri< Wilhelm Emil Müllen- bah, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

B. Karlsberg. Nach dem am 28. November 1896 erfolgten Ableben von Bernkard Karlsberg wird das Gescäft von dem überlebenden Theilhaber Moses Karlsbera, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Filiale der Dresdner Bank in Hamburg, Zweigniederlassung der zu Dresden domizilteren- den Aktiengesellschaft in Firma Dresduer Bank. Sn der Generalrersammlung der Aktionäre vom 9. August 1897 ist die Erhöhung des Grund- kapitals der Gesellshaft um A 25 000 000,— dur< Ausgabe von 20 832 Stü>k Inhaber-Aktien à M 1200,— und von einer Inhaber-Aktie über * M 1600,— zum Mindestfurse von 133F 9/9 be- {loffen worden. Dieser Beschluß if bereits zur Ausführung gebraht. Das Grundkapital der Se- sellschaft beträgt nunmebr Æ 110 000 000,—, ein- getheilt in 60 000 Stück Inhaber-Afktien à 4 600,—, 61 664 Stü> Inhaber-Aktien à 4 1200,— und 9 Stü>k Inhaber-Aktien à M 1600,—.

Sine dementsprehende Abänderung der $$ 9 und 6 stat., sowie eine Abänderung des $ 27 stat., das Stimmrecht betreffend, ist ebenfalls in der erwähnten Generalversammlung bes{hlofsen worden.

Demnächst ist an demselben Tage in unser Gefell- schaftsregister unter Nr. 61 die Firma A. Adamczyk als die einer offenen Handelsgefellshaft eingetragen worden mit dem Bemerken, daß die Gesellshaft am 15. August 1897 begonnen hat, und daß die Gesell- schafter die Apotheker Hugo Piechulek und Carl D zu Groß-Strehliß sind, von denen Jeder

efugt ist, die Gesellschaft na< außen hin, zu ver- treten. |

Groß-Strehlitz, den 18. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. Sandel8regifter [39031] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 154 die Firma C. W. S9hhulte und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Schulte 92, September 1897 eingetragen. Gütersloh. Sandelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

In unjer Firmenregister ist unter Nr. 155 die Firma W. Wagener und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Wagener zu Gütersloh am 92. September 1897 eingetragen.

Hagen, Westf. Handelsregifter [39033] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 23. September 1897.

Bei Nr. 506 des Gesellschaftsregisters, wosclbst die Firma Accumulatoren-Fabrik Aktiengesell- schaft zu Berlin mit Zweigniederlassung zu Hagen

eingetragen fteht : E

Na Maßgabe des Generalversammlungsbeschlusses vom 7. Avril 1897, dessen Protokoll sfi<h in Aus- fertigung Blatt 234 ff. des Beilagebandes zum Ge- sellshaftéregister Nr. 506 befindet, ist das Grund- fapital der Gesellshaft um 500000 #4 erhöht worden.

Das Grundkapital beträgt nunmehr 5 000 000 Æ Dasselbe ift eingetheilt in 5000 auf jeden Inhaber und je über 1000 Æ lautende Aktien. Demgemäß ist $ 3 des Gesellshaftêvertraaes in der General- versammlung vom 7. April 1897 abgeändert worden.

Bei Nr. 426 des Prokurenregisters: Die dem Paul Faure in Zürich für die Firma Accumulatoren- Fabrik Aktiengesellschaft zu Berlin mit Zweig- niederlassung zu Hagen ertheilte Prokura ist er- loschen.

Hamburg. 39034] Eintragungen in das Handelsregister. 1897. September 18S,

Schulte & S<hemmaun. Diese Firma bat an Gustav Ferdinand Westphal Prokura ertbeilt.

Die an Nicolaus Tiefenthal ertheilte Prokura ift dur< dessen Tod erloschen. September 20, M. Naake & Co. JInhaberinnen: Bertha Sophia Henriette Martha Raake und Lea Kaß. Evers & Oldach. Die Gesellschaft unter diefer Firma, deren Inhaber Louis Carl Wilhelm Evers und Ernst Adolph Oldah waren, is dur< das am 8. Juli 1897 erfolgte Ableben des Leßtgenannten aufgelöst. Die Firma in Liquidation wird von dem genannten L. C. W. Evers und Richard Marr gemeinschaftli< gezeichnet. /

Richard G. Vogel. Inhaber: Wilhelm Richard Gottlieb Vogel.

van Meeteren & Wichmann. Kommanditgesell-

schaft. ie Ses hat die an Adolph Heinrich

Ko> ertheilte J. Martens.

rokura aufgehoben.

aufgehoben. A. E Schmidt & Co.

theilt.

zu Gütersloh am

[39032] i

Diese Firma bat die an Iobannes Garl Hermann Bernhard und Carl Ludwig Peter Walter Neuss ertheilte gemeinschaftli<he Prokura

Diese Firma hat an Hans Adolph Blaubach, zu Altona, Prokura er-

September 21.

Fricdrich Maun, Diese Firma, deren Inhaber Friedrih Wilhelm Lebereht Mann war, ift auf- geboben.

Kuhlmann & Havemaun. Inhaber: Carl Friedri< Kuhlmann und Emil Friedri Anton Havemann. A

S (7 upt Inhaber: Carl Friedrih Heinri

entel.

Diese Firma hat an Oskar Robert Klatte Prokura ertheilt. :

Haase & Steiner. Ecnst Friedri Gottlieb Haase ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- chäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- hericen Theilhaber Carl Rudolph Steiner, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Gebr. Opitz. Inhaber: Marx Hinrih Opitz, hierselbst, und Jobann Peter Opitz, zu Altona. Ferdinand Ottens. Inhaber: Gustav Heinrich

Ferdinand Ottens.

| L, Rice. Ida Maria Elisabeth, geb. Heitmüller, des Georg Wilhelm Ludwig Rie Wittwe, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auêgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Friedrich Rie, als alleinigem Inhaber,

| unter unveränderter Firma fortgeseßt.

| Julius Lühr. Inhaber: Julius Nicolaus Lühr

¡ zu Altona: Ottensen.

M. G. v. d. Höden. Inhaber: Matthias Georg von der Höden. -

Haus Everth, Zweigniederlassung der glei(namigen Firma zu Magdeburg. Inhaber: Hans rihtiger Hans Guido Everth, zu Magdeburg, und Hermann ri<tiger Paul Julius Her- mann Magel, zu Breslau.

Diese Firma hat an Bernhard richtiger Zas Bernhard Tro, hierselbst, Prokura er- theilt.

L, Loctventhal jr. Diese Firma, deren Inhaber Leonhard Loewentbal war, ift aufgehoben.

Gebr. Meier. Inhaber: August Carl Friedrich Meier und Hermann Diederih Johannes Meier.

A Ee Inhaber: Carl FriedriÞ August

j eise.

| Peter Rathjens. Diese Firma, deren Inhaber

j Peter Theodor Carl Johann Nathjens war, ist

| aufgehoben. : i

Wilhelm Wiegand « Co. Diese Kommandit- gesellschaft, deren persönlih haftender Gesfell- schafter Otto Wilhelm Wiegand war, is auf- gelô\t und die Firma erloschen. :

| Albert Krüger, F. R. G. Pienau Nachfl. Diese Firma, deren Inhaber August Albert Fohann Carl Krüger war, ist aufgehoben.

Albert Krüger & Co., F. R. G. Pienau Nachfl. Snhaber: August Albert Johann Carl Krüger und Heinri<h Gustav Adolph Niemeyer.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. SBefanntmachung. [39036]

Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen auf Blatt

1. 5592 zu der Firma Carl Meyer:

Die Firma ift geändert in Carl Meyer (Guftav Prior) ;

II. 5719 die Firma :

Cari Meyer (Guftav Prior) e Niederlassungsort Hannover und als deren In- haber :

1) Wittwe Amalie Prior, geb. Engel,

9) Frau Helene Meyer, geb. Prior,

3) Fräulein Selma Prior und

4) Fräulein Bertba Prior, sämmtli in Hannover.

Offene Handelsgesellschaft seit 7. September 1881. Die unter 2, 3 und 4 genannten Gesellshafterinnen sind von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeihnen, auëges{lofsen.

Hannover, 20. September 1897.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [39035] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 5453 zu der Firma Jansen & Comp. eingetragen: Die ofene Handelégefells<aft is aufgelöst. Hanuover, 20. September 1897. Königliches Amtsgericht. 4A.

Heidelberg. [39112] Nr. 43985. Zu O.-Z. 599 Band Il des Firmen- registers wurde eingetragen :

Der Inhaber is in 2. Ehe Arna, geb. Wießner, von Grünberg in Oberhessen. Nah $

bleibt. Heidelberg, den 17. September 1897. Gr. Amtsgericht.

Firma „C. Krugmann“ in Heidelberg. verheirathet mit

1 des Ghevertrags vom 24. Juli 1897 wirft jeder Ghetheil 50 Æ in die Gemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen von derselben ausgesclofsen

Hildesheim. An, [38459] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1347 eingetragen die Firma: : Kaffce-Nösterei „Hildesia““

Gebr. Warneke mit dem Niederlassungsorte Hildesheim und als deren Inhaber die Kaufleute Bernhard Warne>e und August Warne>e daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit 18. Sevtember 1897. Hildesheim, den 18. September 1897.

Königliches Amtsgericht. I.

Hildesheim. SBetkauntmachung. [39037] Im Handelsregister Blatt 1348 is Heute einge- tragen die Firma: y Gebr. Temme Nachfolger mit dem Niederlafsungsorte Hildesheim und als deren Inhaber die Kaufleute Hermann Timmermann und Richard Timmermann und der Ziegelmeister Heinrich Steding, sämmtlich in Hildesheim. Offene Handelsgesellschaft seit 1. April 1897. Hildesheim, 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht. T.

Kattowitz. [39136] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 572 die Firma Max Wachsmann zu Kattowitz und als deren Fnhaber der Kaufmann Max Wachêémann hierselbst heute eingetragen worden. Kattowitz, den 17. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. Befanntmachung. [39039] In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist beute unter Nr. 667 die Firma „Chrÿysauth Joseph Klein“ ina Köln mit einer Zweignieder- lassung in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Chryfanth Joseph Klein, in Köln wohnend, eingetragen worden.

Koblenz, den 23. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Königsberg, Pr. Sandelêregifter. [39938] Für die am hiefigen Orte unter der Firma Osft- preußische Zeitung, Verlag und Druckerei, Gesellschaft auf Aktien bestehende Aktiengesell- schaft is dur< Beschluß des Aufsichtsraths am 97. August 1897 in die Stelle des ausgeschiedenen Direktors Louis Spa der bisherige stellvertretende Direktor Ernst Sczepansky zum Direktor gewähßlt worden.

Dieses ift am 18. September 1897 bei Nr. 456 unseres Gesellshaftsregisters eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 18. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Langenberg, Rheinl. [39040]

Bekauntma<hung.

Der Kaufmann Peter Lucas Colsman zu Langen- berg hat für sein daselbst unter der Firma „Peter Lucas Colsman“ bestehendes Handelêéges<äft (Firmenregister Nr. 44) seiner Ehefrau Tony, geb. Klin>e, ohne besonderen Stand zu Langenberg Prokura ertheilt und is dies unter Nr. 58 des Prokuren- registers eingetragen worden.

Langenberg (Nhld.), den 23. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [39041]

Zufolge Verfügung vom 21. September 1597 sind an demselben Tage in unserem Firmenregister folgende Eintragungen erfolgt:

1) bei Nr. 1138, die Firma Carl Jbscher zu Liegnitz betreffend : i: : /

Die Firma ist dur< Kaufvertrag auf den Kauf- mann Franz Heyn zu Liegniß übergegangen; pver- gleite Nr. 1139 des Firmenregisters;

2) unter Nr. 1139 die Firma Carl Jbscher, Inh. Franz Heyn zu Lieguit und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Heyn zu Liegniß.

Lieguitz, den 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregifter. [39135]

Am 20. September 1897 is eingetragen: auf Blatt 2006 die Firma „Wessel & Kürle““.

Ort der Niederlassung: Lübe.

Inhaber : 5

1) tes lm Adolph Carl Wessel, Kaufmann zu Lübed, 9) Friedri Karl Kürle, Kaufmann zu Lübe.

Offene Handelégefellschaft seit dem 18. September 1897.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abth. TT. Marienwerder. Befanntmahung. [39042]

Zufolge Verfügung vom 21. d. M. ist am 22. d. V. die in Garnusee bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Emil Hoffmeister daselbst, eingetragen unter Nr. 191 unseres Firmenregisters Firma G. Hoffmeister auf den Kaufmann Arnold Kornblum daselbst überzegangen, unter Nr. 191 ge- 16st und unter der Firma „G. Hoffmeister Nach- folger“ in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 332 eingetragen.

Marieuwerder, den 22. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Minden, Westf. Handelsregifter [39043] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 695 des Firmenregisters eingetragene

Firma „Chemische Produktenfabrik Dicken-

baum Sermaun Engel“ in Minden ift dur

Liquidation erloschen. Zum gerihtlihen Liquidator ist der Kaufmann

August Wiehe in Minden ernannt worden. Eingetragen am 18: September 1897.

Mülhausen, Els. Sandel8regifter [39113] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i. E,

Fortsetzung der offenen Handelsgesellschaft Jelens-

Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Inhaberin is die Wwe. auf welhe das Handelsgeschäft dur< Uebertrag über- gegangen ift.

Mülhausen, den 23. September 1897. Sekretariat des Se Landgerichts. a

Unter Nr. 467 Band 1V des Firmenregisters ift beute die Firma „Wwe, Noudolphi, Nachf. vou Jelensperger & Roudolphi in Mülhausen“

perger «& Roudolphi hier Nr. 58 Band T des

Albert Roudolphi, Fanny, geb. Gruet, M egerge zu Mülhausen,

Neckarbischossheim. [39045] Handelsregister-Einträge. Nr. 7371. Unter D.-Z. 33 des Gesellschafts- registers wurde heute eingetragen : Prema Gebrüder Fisch in Waibfstadt, Inhaber sind: : Zigarrenfabrikant Cäsar Fish und Kaufmann Nathan Fisch von da. Ersterer 1} verheirathet mit Rosa, geb. Wertheimer Letterer ist ledigen Standes. Nach dem Ehevertrag des Câfar Fish mit Rosa, geb. Wertheimer, werfen diese je 100 A in die Gemeinschaft, dagegen wird alles übrige, gegenwärtige wie zukünftige, aftive wie passive Fahrniß- und Kapitalvermögen von der Ge, meinschaft ausges{lofsen und verliegenshaftet. Neckarbischofsheim, den 21. September 1897, Gr. Amtsgericht. Dr. Grüninger.

Neckarbischosfsheim. [39044] Handelsregifter-Einträge. Nr. 7375. Unter O -3. 28 des Gesellschafts, registers wurde heute bei der Firma: „„Berger Fish & Cie in Waibstadt““ eingetragen: Die Firma hat sih am 15. September 1897 aufgelöst. Liquidatoren find Zigarrenfabrikant Hermann Berger und Cäfar Fish von Waibstadt. Ne>tarbischofsheim, den 21. September 1897, Gr. Amtsgericht. Dr. Grüninger.

Obornik. Bekanntmachung. [39046] Fn unserem Gefellsbaftsregister is heute unter Nr. 4 Folgendes eingetraaen worden :

Spalte 2. „Versaundfähige Dauermilh Bom- blin““ Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung, Spalte 3. Bomblin.

Spalte 4. Die Gesellschafter sind:

Chemiker Dr. Emil Hilberg in Essen a. Ruhr,

Ingenieur Albert Schmidt in Berlin.

Die Gesellschaft ist dur< notariellen Vertrag vom 25. August 1897 errichtet. Gegenstand des Unter- nebmens ift die Errichtung und der Betrieb einer NVersuch8anstalt zur Herstellung versandfähiger Dauer- mild na< dem dur< das Deutsche Reichépatent Nr. 86 518 vom 27. September 1894 ges{üßten, von dem Dr. Hilberg erfundenen Verfahren, der Er werb und die Ausbeutung dieser und anderer E- findungen auf dem Gebiete der Milchtonservieruz fowie der Betrieb der sich hieraus entwi>elnden werblihen Unternehmungen ; das Stammkapital beträgt 100000 Æ, di Stammeinkage des Gesellschafters Dr. Emil Hilberg 66 700 M, die des Gesellschafters Albert Schmidt 33 300 M

In Anrechnung auf das Stammkapital bringen die beiden Gesellshafter zu dem angenommenen Preise von 50 000 4 das Recht ein, nah der ihnen gemeinshaftli<, d. h. Dr. Hilberg zu zwei Drittel und Schmidt zu ein Drittel gehörigen, in Deutslh- land dur< Patent Nr. 86 518 ges<üßten Erfindung, allein und auss{ließli< in der Versuchsanstalt Bomblin versandfähige Dauermilch berzuftellen und in Deutschland zu vertreiben. /

Die Gesellschafter haben fh gegenseitig zu Ge \chäftsführecn bestellt mit der Maßgabe, daß jede namens der Gesellshaft Willenserklärungen abgebaz s die Gesellshaftéfirma re<tsverbindli<h zeichna arf.

Obornik, den 15. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen. Handelsregister [39047] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen,

Der Kaufmann Johann Heinrih Wilhelm Lüding zu Oeynhausen hat für seine zu Oeynhausen be stehende, unter der Nr. 562 des Firmenregisters mi! der Firma Wilhelm Lücking eingetragene Handels niederlafsung seine Ebefrau, Rebe>ka, geb. Arndt, zu Oeynhausen als Prokuristen bestellt, was am 21. Se- tember 1897 unter Nr. 165 S. 1 des Prokuren: registers vermerkt ift.

Potsdam. BSefanntmachung. [39048]

In unser Prokurenregister ist unter Nr. 122 di dem Kaufmann Julius Rubinski zu Potsdam [u! die unter Nr. 1119 des Firmenregisters eingetrage Firma M. Hirsch ertheilte Prokura eingetragen worden.

Potsdam, den 21. September 1897. Abtheilung I.

Königliches Amtsgericht. Querfurt. [3904]

Fn unser Firmenregister is heute zufolge Ver fügung vom 21. d. Mts. unter Nr. 296 Folgende? eingetragen : :

1) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Traugott Scheibe in Freyburg a. U. :

2) Ort der Niederlassung: Freyburg a. U. m? Zweigniederlassung in Querfurt unter der Firn der Hauvptniederlassnng. :

3) Bezeichnung der Firma: Traugott Scheibe.

Querfurt, den 22. September 1897,

Königliches Amtsgericht. Sangerhausen. Befanntma<hung. (38786)

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 92 das Erlöschen der Firma G. A. Müllges Gyp® werk Sangerhausen eingetragen worden.

folaende Eintragung bewirkt worden:

Laufende Nr. 122.

Firma der Gesellschaft: G. A. Müllges Gypé- werk Saugerhausen. E 4 Siz der Gesellshaft: Sangerhausen. (Kup!{?

ütte.)

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter find: : :

1) der Fabrikant Gustav Müllges in Ellrich, M

9) der Kaufmann Heimbert Puhlmann in Sans

aufen.

Die Gesellshaft hat am 1. August 1897 begon

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, 1

jedem der Gesellschafter zu.

Sangerhausen, den 18. September 1897. Königliches Amt3geriht. Abtheilung L

h

u

Verantwortlicher Redakteur : J. V.: Dr. Fis her in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin- Drud> der Norddeutschen Buchdru>erei und Ves

Reichardt.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

Nürnberg unterm 2.

Ferner ist in unserem Gesellschaftsregister heute

Fünfte

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 25. September

M 226.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmahungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem

Central-Handels-Register für d

ndels - Register für das Deutsche Rei öniglihe Expedition des Deutschen Rei

Das Central -

Berlin au<h dur< die Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Schönebeck. Befanntmachung. [39050]

Zufolge Verfügung vom 18. September 1897 ist in unserem Gesellschaftsreaister unter Nr. 51 heute folgende Eintragung bewirkt:

L der Gesellschaft: Kniep « Beenen.

Siß der Gesellschaft: Schönebe> a. E.

Nechtsverhältnifse der Gesellschaft: Die Gesell- schafter sind der Malzfabrikant Heinri Beenen und der Schmiedemeister Otto Kniep, beide zu Schône- be> a. E., von denen jeder zur Vertretung be- rechtigt ift.

Die Gesellshaft hat am 15. September 1897 begonnen.

Schönebe>, den 20. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Senftenberg. Befanntmachung. [39052]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 32, woselb die Gesellshaft in Firma „Glasfabrik Magdalenenhütte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß zu Groß-Räschen ver- mertt steht, Folgendes eingetragen worden :

Das Amt des Fabrikbesißers Julius Eibenstein als Geschäftsführer ist erloschen.

Senftenberg, 20. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Sigmaringen. Befanntmahung. [38788]

In das Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts ift weiter eingetragen worden :

N) Ai Ne E H

2) Firma der Gesellshaft: Sigmaringer Elefktricitätswerk der conutinentalen Gesell- schaft für elektrische Unteruechmungenu.

3) Sig der Gesellshaft: Nürnberg, geshäft in Sigmaringen. Í

4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Unter dem 10. September 1897 if weiter an- gemeldet :

1) Der Vorstand hat zufolge Ermächtigung dur< den Aufsitsrath dem Ober-Ingenieur Herrn Dr. Nudolf Cohen, in Nürnberg wohnhaft, Prokura in der Weise ertheilt, daß derselbe berechtigt ist, die Firma allein zu zeichnen. Die Prokura-Ertheilung ist in das Gesellschaftsregister des Königlichen Land- gerihts Nürnberg, Kammer 2 für Handelssachen, unterm 6. Januar 1897 eingetragen.

2) Die ordentlihe Generalversammlung der Aktionäre vom 15. Juni 1897 hat die Erhöhung des Aktienkapitals von 16 Millionen Mark auf 32 Millionen Mark dur< Ausgabe von 16 000 neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien à 1000 F beshlofsen. Der Mindestbeirag, für wel@en die neuen Aktien auszugeben find, ist auf 1000 Æ das Stück, zuzügli<h 3%/ Spesenaversum,. festgeseßt. Diese Aktien sind 4 Serien eingetheilt :

Serie E. mit den Nrn. 16001—20000, . F. ¿ Nra. 20001-24000, „G „, » Nrn. 2400i—28000,

H. ; , Nen. 28001—32000.

Auf diese Aktien werden zunächst bei der Zeihnung 25 9/9 einbezahlt. Die Einforderung der übrigen Be- träge erfolgt auf Beschluß des Auffichtsraths und zwar serienweise in der Reihenfolge der Serien E., F., G. und H. derart, d.ß immer die Aktien der vorhergehenden Serie vcligezahlt sein müfsen, oder deren Vollzablung eingefordert werden muß, wenn auf eine na<folgende Serie Einzahlungen verlangt werden sollten:

Entsprechend dieser Kapitalserhöhung ift $ 9 der Statuten geändert.

Die Beschlüsse der Generalversammlung wurden im Handelsregister des Landgerihts Nürnberg am 19, Juni 1897 eingetragen.

3) Zufolge Ermächtigung des Auffichtsraths hat der Vorstand die Herren MRegierungs-Baumeister Paul Göß und Kaufmann Josef Spear, \ämmtlih in Nürnberg wohnhaft, zu Kollektiv-Prokuristen be- stimmt, derart, daß dieselben bere<tigt find, die Firma gemeinschaftlih zu zeihnen.

Die Ertheilung der Kollektivprokura ist in das Gesellschaftsregisters des Königlichen Landgerichts zu Suli 1897 eingetragen.

4) Herr Stadtbaurath a. D. Theodor Köhn wird von dem Aufsichtsrath laut notarieller Urkunde als Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft bestellt und ist berehtigt, die Firma für sih allein zu zei<nen. Der Eintritt des Herrn Stadtbaurath a. D. Theodor Köhn ift in das Gesellschaftsregister des Landgerichts Nürnberg unterm 15. Juli 1897 eingetragen.

5) Die Durchführung der Erhöhung des Aktien- fapitals um 16 Millionen Mark dur< Zeichnung der 16 009 neuen Aktien und die Einzahlung von 29 9% auf jede Aktie, zuzügli 3 9/9 Spesenaversum, ist in das Gesellschaftsregister des Königl. Landgerichts in Nürnberg unterm 21. Juli 1897 eingetragen.

Continentale Gesellschaft für eleftris<e Unternehmungen. O. Petri.

Herr Ober-Ingenier Dx. Rudolf Cohen zeichnet die Firma wie folgt: Continentale Gesellschaft für elektrische Unternehmungen. p. pa. Rudolf Cohen Dr.

d Herr Baurath außer Dienst Theodor Köhn zeihnet ie Firma wie folgt: Continentale San für elef- trische leine mungen : n.

Zweig-

kann dur< alle Post - Anstalten, für - und Königlich Preußischen Staats-

Die Herren Regierungs-Baumeister Paul Göß und Kaufmann Josef Spear zeihnen die Firma wie folgt :

a. Herr Paul Göt:

Continentale Gesells<haft für elektrische Unternehmungen : D E Soecp.

b. Herr Josef Spear:

Continentale Gesellschaft für elektrishe Unternehmungen : p. p*_ Spear.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. September 1897 am 18. September 1897. Akten über das Gesells<aftsregister T1. D. g. 1b. und Prokurenregister Nr. 15. Bannwartb, Kanzlei-Rath, T. Gerichtsschreiber. Sigmaringen, den 18. September 1897, Königliches Amtsgericht.

Sigmaringen. Befauntmachung. [38789]

In das Prokurenregister des hiesigen Amtsgerichts ist weiter eingetragen worden:

1) Zu laufende Nr. 15.

2) Bezeichnung des Prinzipals: Continentale Gesellshaft für eleftrishe Unternehmungen in Nürnberg.

3) Bezeichnung der Firma, welhe der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: Sigmaringer Elektricitäts- werk der coutinentalen Gesellschaft für elef- trische Unternehmungen.

4) Ort der Niederlaffung: Zweiggeschäft in Sigmaringen.

5) Verweisung auf das Firmen- oder Gesellshafts- register: Die Firma ist eingetragen im Gesellschafts- regifter unter Nr. 11.

6) Bezeichnung des Prokuristen: Unter dem 10, September 1897 if weiter angemeldet:

1) Ober- Ingenieur Dr. Rudolf Coben in Nürn- berg mit der Berechtigung, die Firma allein zu zeichnen,

2) Regierungs-Baumeister Paul Goeß, und

3) Kaufmann Iosef Spear in Nürnberg. Diese beiden sub 2 und 3 sind Kollektiv - Proku- risten und berechtigt, die Firma gemeinschaftlih zu zeichnen.

_7) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 18. September 1897 an demselben Tage. Akten über das Prokurenregister II. D g. 14d. Bannwartb,

Kanzlei-Rath. I. Gerichtsschreiber.

Sigmaringen, 18. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

SoeCst. Handelsregifter [39054] des Königlichen Amtsgerichts zu Soeft. In unser Firmenregister is unter Nr. 404 die Firma J. Kolkmaun und als deren Inhaber der Brennereibesißer Ferdinand Linnboff zu Betting- hausen am 21. September 1897 eingetragen.

Solingen. [38790]

In unser Gesellschaftsregister ift Folgendes ein- getragen worden:

Bei Nr. 528 die Firma Salzmaun «& Co. mit dem Size zu Solingen und als deren Gesellschafter: H Robert Feldhoff, Kolonialwaarenhändler,

Y Carl Salzmann sen., Eisengießer zu Solingen.

Die Gesellschaft hat am 15. August 1897 be- gonnen.

Solingen, den 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht. 3.

Solingen. : [39056]

In unser Gesellschaftsregister ift Folgendes ein- getragen worden:

Bei Nr. 529 die Firma Gerhardt & Co. mit dem Sitze zu Solingen und als deren Gefell- schafter : u

1) Louis Isaac\sohn, Kaufmann zu Dortmund, 2) Willy Gerhardt zu Südende bei Berlin.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1897 begonnen und is zur Vertretung derselben nur der Gefell- schafter Louis Isaacsohn berechtigt.

Solingen, den 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht. 3.

Solingen. [39055]

In unser Handelsregister if Folgendes eingetragen worden :

I. Bei Nr-. 309 des Firmenregisters Firma Daniel Melcher zu Wald —: Der Kaufmann Walter Klein in Wald is in das Handelsgeschäft des Robert Melcher, Fabrikant in Wald, als Han- del8gesellshafter eingetreten, und es ift die hierdur< entstandene Handelsgesellschaft unter Nr. 527 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

11. Bei Nr. 527 des Gesellschaftsregisters die Firma Daniel Men mit dem Sitze zu Wald und als deren Gesellschafter :

1) Nobert Melcher, Fabrikani, 2) Walter Klein, Kaufmann,

n Wald. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1897 be- gonnen. Solingen, den 21. September 1897. Königliches Amtsgericht. 3.

i

Solingen. [39114] In unser Gesellschaftsregister ift Folgendes ein-

getragen worden:

In

Bei Nr. 530. Die Kommanditgesellschaft in Firma Hüser & Co. Commanditgesellschaft mit dem Sitze zu Solingen und als deren perfönlih haftende Gesellschafter :

1) Wilhelm Hüser, 2) Gustav Haarhaus, beide Kaufleute zu Solingen. Solingen, den 23. September 1897. Königliches Amts8gericht. 3.

Sonneberg. [39053] Auf Blatt 472 des Handelsregisters ist die Firma Fabrik chem-technischer und pharmaceut. Prä- parate vou Eruft Söhnliu zu Sonneberg und als deren Inbaber Chemiker und Apotheker Ernst Söhnlin daselbft eingetragen worden. Souneberg, den 8. September 1897. Herzogl. Amtrsgeriht. Abth. I. Schultze, i. V.

Stettin. [39057]

In unser Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 814 bei der Aktiengesells(aft in Firma „Alt- Damm— Colberger Eisenbahngesellschaft“ Fol- gendes eingetragen : _In der Generalversammlung vom 30. Juni d. I. ist die Abänderung folgender Paragraphen der Sta- tuten bef{<lofsen worden:

8 1 (Ausdehnung des Unternehmens auf den Bau und Betrieb der Nebenbahnen von Piepenberg nah Regenwalde und von Kolberg na< Köslin).

8 4 (Bildung eines Spezialreservefonds).

S 7, S 29 und $ 30.

Stettin, den 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.

Stettin. [39058]

In unserem Prokurenregister is beute die unter Nr 1008 vermerkte Prokura des Privat-Oberförsters Hellmuth Adami zu Misdroy für die Firma „Comptoir Sandmann, Pauline Sandmanu“‘‘ zu Stettin und einer Zweigniederlassung in Misdroy gelöscht worden.

Stettin, den 21. September 1897.

Königliches Amt3geriht. Abtheilung 15.

StoIlp. Bekanntmachung. [39059]

Bei der unter Nr. 83 unseres Gesellschaftsregisters verzeihneten Firma M... Frank wurde heute in Spalte 4 Folgendes eingetragen: __ Der Kaufmann Mendel Frank is aus dem Ge- schäft ausgetreten und die Gesellschaft somit auf- gelöst. Der Kaufmann Carl Frank, welcher die Firma M. Frauk beibehält, is unter Nr. 430 unseres Firmenregisters eingetragen.

Ferner wurde in unser Firmenregister folgender Vermerk eingetragen:

1) Nr: 430;

2) Bezeihnung des Firmeninhabers: der Kauf- mann Carl Frank zu Stolp.

3) Ort der Niederlassung: Stolp.

4) Bezeichnung der Firma: M. Frank. 5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 21. September 1897 an demselben Tage.

Stolp, den 21. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [38603]

K. A.-G. Biberach. Gutermanu zum Blumeu- ftrauß, Eisen- u. Quincailleriewarengeschäft in Biberah. Inhaber: Hugo Gutermann, Kauf- mann in Biberah. Prokurist: Alfred Gebel, Kauf mann in Biberaw. Seither im Register für Gesell- {chaftsfirmen. (13 9. 97.)

K. A.-G. Heilbroun. Hermaun Launer, vorm. Geschwifter E>ardt in Heilbronn. In- baber: Hermann Launer, Kaufmann in E (16. 9. 97.) M. Schmitt Witwe in Heilbronn. Inhaber : Friederike Schmitt in Heilbronn. Erloschen infolge Geshäftsaufgabe. (16. 9. 97.) Medizinal- drogerie z. roten Kreuz von Victor May, Apotheker in Heilbronn. Inkaber: Victor May, Apotheker in Heilbronn. Erloschen infolge Verkaufs des Geschäfts. (16. 9. 97.) Medizinaldrogerie b roten Kreuz von Victor May’s Nachf. in

eilbronn. Inhaber: Wilhelm Huber, Apotbeker in eilbronn. (16. 9. 97.) Schröder & Co. in Heilbronn. Inhaber: August Schröder, Buchhändler in Heilbronn. Verlagsbuchhandlung. Seither Gesell- \chaftsfirma. (16. 9. 97.) Fr. Joofß in Heil- bronn. Inhaber: Fried. Jooß, Kausmann in Heil- bronn. Nach dem Ableben des Inhabers als Einzel- firma mit Prokura des Emil Jooß erloshen. Siehe Ges.-Firmen. (16. 9. 97.)

K. A.-G. Leutkir<. Paul Weixler in Leut- kir<. Inhaber: Margarete Babette Christiane (genannt Anna) Weixler, geb.. Dimmling, Kauf- mannswittwe in Leutkirh. Die Wittwe hat das Geschäft nah dem Tod des Ehemanns übernommen. (20. 9. 97.) Friedrich Heinzelmaun in Leut- kir. Inhaber: ree Wibel’s Wittwe, Pauline, geb. Weixler, in Leutkirch. Die Profura des Paul Weixler ift erloshen. (20. 9. 97.)

K. A.-G. Rottweil. A. Bernheim zum Becher, Rottweil. Inhaber: Hermine Adler, Wittwe in Rottweil. Jultus Adler, Kaufmann in Nottweil, Prokurist. Der Prokurist Salomon Königsbacher ist gestorben. (13. 9, 97.) Ester- mann u. Co., Corsettfabrik, Rottweil. Jn- baber: Franz Otto Estermann, Fabrikant in Wellen- dingen. Franz Vater, Kaufmann in Rottweil, Prokurift. (13. 9. 97.)

I, Berl en und Firmen

juristis<her Personen.

1897.

ndels-, Genoffenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

as Deutsche Reich. (Nr. 226 B.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli, Der Bezugspreis beträgt L #4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &4. feclioulpreis für den Raum einer Drudzeile 30 S.

{ in Ebingen. Nach dem am 2. September 1897 er- folgten Tod des Gesellschafters Traugott Ott ist an seiner Stelle seine Wittwe Christiane Ott, geb. Bier, in die Gesellshaft eingetreten, mit dem Ls E Vertretung und Zeichnung der Firma, 18, 97 V6 K. A.-G. Biberach. Gutermaun zum Blumett- strauß, Eisen- u. Quincailleriewaren eschäft in Biberah. Nachdem die Theilhaberin Mathilde Gutermann, geb. Vazlen, autgeschieden, wurde die na ins Register für Einzelfirmen übertragen und ier gelöst. (13. 9. 97.) K. A.-G. Verona Geschwister E>ardt in Heilbronn. Infolge Verkaufs des Geschäfts Firma erloschen. (16. 9. 97.) Fried. Ma Haafkh in Heilbronn. Mit dem 15. August 1897 i\t der Theil- haber Theodor Haakh aus der Gesellschaft ausgetreten und als neuer Gesellschafter eingetreten Hermann Lampe, Kaufmann, jeßt in Heilbronn, sodaß leßterer und Karl Haakh nunmehr die Gesellshaft bilden unter der seitherigen Firma. (16. 9. 97.) Schröder «& Co. in Heilbronn. Mit dem 1. Juli 1897 hat si die ofene Gesellschaft aufgelöst und ift die Firma als Gesell haftsfirma erloschen. (6. 9. 97.) Carl Rembold in Heilbronn. Die offene Handelsgesellshaft hat si<h mit dem 1. Juli 1897 aufgelöst und die Firma ift erloschen. (16. 9. 97.) Carl Rembold «& Co. in Heilbronn. Kom- manditgesellshaft feit 1. Juli 1897 zum Zwe>k des Betriebs einer Buchdru>kerei, Buchbinderei und litho- graphis<hen Anstalt. Persönlih haftender Gefsell- schafter ist Carl Rembold, Buchdru>ereibesizer in eilbronn. (16. 9. 97.) Fr. Jooß in Heilbronn. ffene Handelsgesellshaft seit 16. September 1897. Gesellschafter die Brüder Emil Jooß und Reinhold Jooß, Kaufleute in Heilbronn. Immobilien- und Hypotheken-Geschäft. Seither Einzelfirma. (16. 9. 97.) K. A.-G. Rottweil. Corsettfabrik Wellen- dingen-Rottweil, Eftermaun u. Co.,, Wellen- dingen. Der Kaufmann Viktor Joachim in Wellen- dingen ist aus der Firma ausgetreten, womit si< die ofene Handelsgesellschaft aufgelöst hat. (13. 9. 97.) _K.A.-G. Urach. Mechanische Flachsspinuerei in Ura. Handlungsvollmacht i. S. der Art. 47 u. 48 H.-G.-B. wurde mit der Befugniß, im Falle der Abwesenheit des Vorstands die Firma zu zeichnen, an Karl Wörß in Urach ertheilt. (14. 9. 97,)

Thorn. [38791]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 198 die dur<h Gesfellshaftsvertrag vom 15. September 1897 errihtete Gesellschaft:

Copperuicus Logenheim, Gesellschaft mit be- l schränkter Haftung heute eingetragen worben.

Sitz der Gesellschaft ist Thorn.

Gegenstand des Unternehmens ift die Erwerbung eines Grundstü>s in der Stadt Thorn und die Be- shafung und Unterhaltung eines würdigen Heims für die hiesigen Mitglieder der dem Oddfellow- Orden angehörigen Astraea - Loge in Inowrazlaw, welhe eine Copperntcus-Loge zu begründen be- absichtigen.

Das Stammkapital beträgt 20 000

Die Geschäftsführer sind: Hugo Claaß, Julius Golds<hmidt, Emil Hell und Salo Rawißki, sämmtli in Thorn.

Die Befugniß, die Gesellshaft na< außen hin zu vertreten, für dieselbe Willenserklärungen abzugeben und die Firma zu zeichnen, steht bereits zweien dieser Geschäftsführer zu.

Thorn, den 20. September 1897.

Königliches Amtsgericht.

Trier. / [38792] Bei Nr. 517 des hiesigen Gesellshaftsregisters, betreffend die Firma: „Apotheker Montada & Li d nd f ars e E :

ie Handelsgesellscha ist dur egenseitige Uebereinkunft aufgelöt. E Trier, den 20. September 1897.

Kgl. “Amtsgericht. Abth. 4.

Uetersen. Bekanntmachung. Am heutigen Tage ift eingetragen : a, in das hiesige Firmenregister bei der untér Nr. 80 eingetragenen Firma E, Meyn: : „die Firma ist erloschen“; b. in das hiesige Prokurenregister : I. bei Nr. 7. Prokuraertheilung an den Kaufmann Ernst Karl Meyn für die Firma P. Meyn : „die Prokura ist erloschen“ ; IT. bei Nr. 8. Prokuraertheilung an den Kaufmann Johannes Ladewig Vêteyn für die Firma E. Meyn: „die Prokura ift erloschen“. Uetersen, den 20. September 1897. Königliches Amtsgericht.

[38793]

Weissensels. 39060]

In unserm irmenregister ist heute die unter Nr. 253

eingemagene irma G. Schulze in Weißenfels

ge y

Weißenfels, den 21. September 1897. Königliches Amtsgericht.

Genoffenschafts-Register.

Aldenhoven. Befanutmachung. [38992] In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 5 eingetragen worden die Firma „Molkerei- Genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem Siß zu

K, A.-G. Balingen. Traugott Ott u. Söhne

Linuich.

mfrirci » fiat wendi n iur r P A s -- -4 L d avis G AZIAS A L C4 ati: e C O L éa

i dzn etra Ei