1897 / 227 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V E E E M E E E 2 S E S L Ed. a: Ag S u e R E L L E L Ms L L E C S A L O : U

7 : Ÿ E E

2) Æ L f A F a }:.4 E i Ñ P : A : E f É 5 17 t / L F I he P L : j js F i; Ri t s [1 bf N z f N i t E A fi

E E E E E E G E D dia G RDEE

i mia Ér 6

E E S T T E N

[39391] Bochumer Verein für Bergbau und Gufßstahlfabrikation.

j Generalversammlung.

Die diesjährige ordentliche Generalversamtn- lung unseres Vereins findet am Sonnabend, den 30. Oktober d. Js., Vormittags 1A Uhr, im Hotel Neubauer bierfelbst statt.

Tagesorduung : 1 i

Bericht über die Lage des Geschäfts, fowie Vorlage und Genehmigung der Bilanz für das abgelaufene Geschäftejahr. Bericht ter Revisions-Kommission. Ertheilung der ear. : Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinns. - Hefinitive Ernennung von drei Nerwaltungs8- rath8mitgliedern (cfr. $ 24 des Statuts).

6) Wahl der Revisions-Kommission. j

Gemäß $ 33 des Statuts sind Vollmachten \pä- tels am Tage vor der Generalversammlung ein- zureichen.

Bochum, den 25. September 1897.

Der Verwaltungsrath.

[39360] : j Actiengesellschast sür Montanindustrie.

Die am 1. Oktober 1897 fälligen Zins- scheine Nr. 3 unserer 4 9/9 Theilschuldver- schreibungeu werden vom Verfalltage ab :

in Berlin bei der Kasse der Gesellschaft,

Wilhelmstr. 70 b.

in Berlin bei dem Bankhause Jacob Landau,

in Berlin bei der Breslauer Disconto-Bank,

in Berlin bei dem Bankhause von der Heydt

& Co., in gte bei der Aachener Disconto-Gesell- aft, in Boun bei der Westdeuts<hen Bauk, vorm. Jonas Cahn, in Breslau bei dem Bankhause Jacob Laudau Nachfolger, in E bei der Breslauer Disconto- auf, in Düsseldorf bei dem Bankhause C. G. Trinkaus, in Elberfeld bei dem Bankhause von der Heydt-

Kersten & Söhne,

in Köln bei der Bauk für Rheinland und Wefifalen,

in Meiningen bei dem Bankhause B, M. Strupp, : j

in Mülheim a. d. R. bei der Rheinischen Bauk vorm. Gust. Hauau

eingelöst. Berlin, den 24. September 1897.

Actieugeselischaft für Montanindustrie. P. Barnewiß.

[39367] der

Rechnungs-Abschluß : Elbinger Schauspielyaus-Actien- Gesellschaft

am 30. Juni 1897.

Activa. Grundstü>-Konto . . ab Uebertrag der Amorti-

fationsraten . Æ 588.58 Uebertrag vcm Gewinn . . 111.42 úInventarium-Konto . . Kassa-Konto Guthaben b. d. Sparkasse . Baureservefonds-Konto Rest des Umbaues.

“A [s «A s 71 200|— |

700|—| 70 500|— | 900|— 320/84 173/32 1 348/80

73 242 96 PassiVa. Aktien-Konto Dividenden-Konto: a. unerbobene Dividenden 405|— 354/—

35 400|—

b. 1 9% Dividenden de 35 400.—

Reservefonds - Konto laut Bilance vem 30. 6. 96

Uebertrag vom Gewinn .

Zinsen-Konto :

Bestand zur Zinszahlung und Amortisation . . .

Hypotheken

ab Amortisation . .

Baureservefonds-Konto :

Zinsen des Räuber'sen Legates

Uebertrag vom Gewinn .„

759|— Î

530/70 75147

606/17

1379/50 34611187 588/58] 34 023/29

875! 200|—| 1 075|—

[73 242196 Gewinn- und Verluft-Konto.

Debet. M d Betrieb-Konto : | Allgemeine BetriebEkosten | 165911 Abschreibung auf Grund- |

tüd 111/42 Zuschuß zur Amortisation 200|—| Gewinn:

a. Uebertrag auf

Reservefonds 200|— b. Uebertrag auf Reserve-

fonds T5147 c. 1 9% Dividenten de |

629/47

2 600|—

354|—

2 600'— 2 600|— Elbing, den 28. August 1897. Der Direktor : Der Aufsichtsrath. __ Danehl. Sauerhering. Mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Axt. H. Thießen. L. Wiedwald.

Die Lushäândigung der neuen Dividenden-Scheine Serie 6, sowie die Zahlung der Dividende auf Dividendenschein Ser. 5 Nr. ® mit 3 Æ erfolgt vou heute ab bei Herren Saertel & Co. in Elbing.

. Elbing, den 24. September 1897. Der Direktor : Danehl.

Tkeatermietbe 2. .

j Per Betrieb-Konto: | | |

[39379]

Zoologischer Garten.

Die Zahlung der Zinskupons Ser. 1ITEn Nr. 4 der 4 prozent. Obligationen des Zoo- logischen Gartens érfolgt vom L. Oktober d. J. ab dur die Kuponskasse des Bankhauses S. Bleichröder hier, Behrenstraße 63, wochentägli in den Geschäftsstunden mit 6 M per Stü>k.

Berlin, den 24. September 1897.

Der Vorstand des Act.-Ver. des Zoologischen Gartens.

[39389] „Pinnau““‘ Actiengesellschaft für Mühlenbetrieb.

Die ordentli<e Generalversammlung der Aktionäre der Pinnau Actiengesells<aft für Mühlen- betrieb findet Donnerstag, den 21. Oktober cr., Nachmittags 4 Uhr, im Konferenzzimmer der Börse, Eingang von der Ostfeite, statt.

S#- Tagesorduung : .

1) Ges<äftsberi&t des Vorstandes und Bericht der Revisoren über das Geschäftejahr vom 1. Juli 1896 bis 30. Juni 1897, Genehmi- gung der Bilanz sowie der Gewinn- und Berlustre<hnung für dasselbe und Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrathes be- züglih ihrer Geschäftsführung. é

2) Wabl dreier Revisoren für das Geschäftsjahr 1897/1898.

3) Ergänzungéwahlen für den Aufsichtsrath.

Der Geschäftsberiht des Vorstandes, die Bilanz und die Gewinn- und Verlustre<hnung, mit den Be- merkungen des Aufsichtsraths versehen, werden vom 6. Oktober cr. ab zur Einsicht der Aktionäre im Geschäftslokale der Gesellshaft avéliegen.

Zum Eintritt in die Generalversammlung find nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, welche gemäß $ 47 des Statuts ikre Aktien bei der Koenigsberger Vereiusbank hierselbft bis Montag, den 18, Ok- tober cr., Mittags 12 Uhr, niederlegen.

Eedru>te Geschäftsberihte können von unseren Aktionären vom 6. Oktober cr. ab im Geschäfts- lokale der Koenigsberger Vereinsbank in Empfang genommen werden.

Königsberg i. Pr., den 21. September 1897, „Pinuau‘“‘ Actiengesellschaft für Müyhlenbetrieb. Der Auffichtsrath.

C. Gâdefke.

[39399] G : : A.-G. Märkische Vereinsdru>erei

Bochum. Die diesjährige ordentliche Generalversammlung findet Mittwoch, den 13. Oktober cr., Nach- mittags 6 Uhr, im Katholischen Vereinshause hierselbst, statt und laden wir hierzu die Herren Kktionäre der Gesellschaft ergebenst ein. Tagesordnung : 1) Erledigung der im $ 30 des Statuts vor- gesehenen Aufgaben. 2) Beschlußfassung über Verwendungen aus dem Reservefond. 3) Abänderung des Statuts. Bochum, 24. September 1897. Der Vorstand.

[38830] Ö 5 Vereinigte Gummi-Waaren-Fabriken

Harburg-Wien vormals Meuier I. N. Reithoffer.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden biermit zu der am Sounabend, den 30. Oktober d. J., 11 Uhr Vormittags, im Lotale der Gesell- chaft zu Harburg a. d. Clbe, Wilstorferstraße 25, stattfindenden sünfundzwanzigften ordentlichen Geueralversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Vorlegung des Jahresberihts seitens des Vorstandes. y

2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Jabresrehnungen und. der Bilanz.

3) Beschlußfaffung über Dechargeertbeilung.

4) Vorschläge und Beschlußfassung über die Ver- theilung des Gewinnes.

5) Neuwahlen zum Aufsichtsrath.

6) Vorlage des Statuts für die Pensions-, Wittwen- und Waisenkasse der Gesellschaft.

7) Antrag des Aufsichtsraths und des Borstandes auf Erböbung des Aktienkapitals um nom. #6 450 000.

8) Abänderung der Statuten $ 1—36.

Die Herren Aktionäre, wel<he an der General- versammlung theilnebmen wollen, haben ihre Aktien laut $ 24 unserer Statuten mindeftcns S Tage vor der Generalversammlung

in Harburg a. d. Elbe, bei den Kassen un-| Wilstorfe: straße 22, serer Gesellschaft { in E I Deutschmeister- plaß 1, oder bei der Deutschen Bank in Berlin, oder bei der Hamburger Filiale der Deutschen Bank in Hamburg,

oder bei der Haunoverschen Bank in Hanuover,

oder bei den Herren Schoeller & Co. in Wien, bis na< Ablauf der Generalversammlung zu depo- nieren und daselbst Depotscheine und Legitimationt- farten in Emvfang zu nehmen, wel< leßtere beim Besuche ter Versammlung zu präsentieren sind.

Geschäftsberiht und Vorlagen zu Punkt 8 der Tageserdnung stehen“ den Herren Aktionären vom 15. Oktober zur Verfügung. # Sa E

Nach demselben $ 24 unserer Statuten sind nur diejenigen Aktionäre jtimmberehtigt, wel<he mindestens 95 Aktien besißen. Je 25 Aktien geben eine Stimme.

Harburg a. d. Elbe, den 25. September 1897.

Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. G. Lüdke. Carl Maret.

[39130]

Bschipkau- Finsterwalder Eisenbahn. Wir machen hiermit bekannt, daß die Auszahlung ver Dividende für das Betriebétjahr 1896/97 für tie Aktien Litt. A. und B. mit 9% = 90 4 für die Aktie vom 29. September cr. ab 1) bei der Kur- und Neumärkischen Ritter- \schastli<hen Darlehnskafse, Berlin W., Wilhelmsplaytz 6, 2) bei dem Bankgeschäft von S. L, Lands- berger, Berlin W., Französische Straße 29, f A bei unserer Bureaukaf}se in Finsterwalde erfolgt. Finsterwalde, den 22. September 1897. Die Direktion.

Kunkowsky. O. Froeli<.

[39365]

Stadtmühle Munderkingen vormals H. Krauf: (A. G.).

Bilanz - Konto p. 30. Juni 1897.

M [5 251 351/93 89 976/37 947/28 3411/90 1175/73

6 433/92

2 286195 167173

1 508/70 98 188/67 230 840/19 40 970/71

720 764/08 Gewinn- unuD

Sininobilien-Tot e Maschinen und Müÿle Eiar.-Konto . Mobizuien-Konto Ca Es ferde-Konto

ekor:omie Einr.-Konto Sa>- Konto Tou eo E Kassa-Konto

Wechsel-Konto Waaren-Konto oto oren oto S Gewinn- und Verlust-Konto .

Kt 330 000|— 142 319/46 3 035/40 242 209/22 2 000|— 1200|—

Aktienkapital-Konto Hypotheken-Konto Hypotheken-Zinsen-Konto Kreditoren- und Accept-Konto Neserve-Konto Delkredere-Konto

| | j

| 720 764/08

Verluft - Kouto. —E-

M S 14 552/81 21 6825/01

2 052|— 19 774/28

6 901/66

1 035/65

7 468/44 25 610/63

98 680/48

Interefssen-Konto

Betriebé-Konto

DIEERETGL L On IO e ooo N Lobn-Konto

Reifeunkosten-Konto

Delkredere-Konto

Abschreibungen

Reingewinn

Munderkiugen, den 23. September 1897.

M |S

TWaaren-Konto 98 680/48

|

98 680/48

Der Vorftand. Fulius Es.

[39329]

Metallgesellschaft in

Frankfurt a/M.

Bilanz per L. Juli 1897.

r TEEHA R E E Sr

M, A An Geschäftsgebäude . . . .«. . „| 170000|/— Mobilien 1 654 432/20 3 349 488/20 S a eo 8/75 Staatsrenten u. Eisenbabn-Oblig. | 573 064/99 Diverse Aftien und Obligationen j 1 857 330/35 MWaaren-Vorräthe 2 130 368/20 Aval-Konto 150 000|— Kommandit-Konto 240 388/94 Debitoren . . 4.12 793 000.85 abzügl. Kreditoren unfündbarer Gut- haben u. Depositen ,

8 273 103.19 | 4 519 897/66

13 644 980/29

f —————————————

Je Ld 557 827197

1 843 694/26 9 401 522/23

An General-Unkosten

|

Gewinn- uud Verluft-Konto.

M S 7 500 000 1 200 000|— 1 200 000|— 600 0C0|— 951 960/22 Ayal-Konto , 150 000|— Penfions- und Hilfs-Fonds . . . 199 325/81 Dividende . . . 41 350 000.— | Tantiòmen für Auf- sichtsrath, Direk- tion u. Angestellte , 439 971.18 40 674.19

Pensions- u. Hilfs3- 13 048.89

Per Aktien-Kapital Reserve-Konto Delkredere-Konto Spezial-Reserve Accepte

Oi L

Borttis : « 1 843 694/26

13 644 980/29

T E T E T I I T T Tr KT M

M |A .| 1081148 2 390 710/75

2 401 522/23

Per Vortrag 4 Brutto-Ertrag . -

Metaligeter mas f

(Unter

riften.)

[39396] / : Rheinische Creditbank in Mannheim, Wir beehren uns hiermit, die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft za einer außerordentlichen Generalversammlung auf den 20. Oktoberd.J,, Mittags 12 Uhr, im Lokale der Bank einzuladen, Tagesorduung: 1) Abänderung des Art. 6 ter Statuten. 2) Erhöhung des Aktienkapitals. der Generalversammlung ist

Zur Theilnahme an jeder

Aktionär berehtigt, wel<her spätestens eine

Woche vor der Versammlung seine Aktien bei der Gesellschaft oder bei einer der nahbezei<hneten weiteren Stellen hinterlegt hat. (Art. 14 der Statuten.) Fede Aktie von 690 #4 gewährt eine, jede von 1200 M zwei Stimmen. (Art.. 15 der Statuten.) Das Stimmreht wird persönli<h oder dur Vebertragung an Stimmberechtigte ausgeübt. Aktien nehmen entgegen und ertheilen Eintritts- karten zur Generalversammlung: in Manuheim unsere Bauk, in Heidelberg die Filiale derselben, in Karlsruhe die Filiale derselben, in Drcues i. B. die Filiale derselben, in Konstanz die Filiale derselben, in Badeu-Baden die Filiale derselben, in Pforzheim die Herren Julius Kahn

«& Co., in Kaiserslauter

n die

Kaiserslauterer

Vank vorm. Böcking, Karcher & Co., in Frankfurt a. M. die Deutsche Vereins-

baukf,

in München die Bayerische Vereinsbank, in Stuttgart die Württemb. Vereinsbank,

in Vasel die Balie

in Berlin Lerr

r Haudelsbanuk, Bleichröder.

Maunheim, den 27. September 1697. Der Auffichtsrath.

[39366] Bremer Z

ucfer-Naffinerie.

Vilanz per 31. Dezember 1896.

Activa. Die Anlage: Grundstü>ks-Konto: Buchwerth am 1. Jan. Zugang Gebäude-Konto : Buchwerth antz1. Jan. Abschreibung

Mascbinen- u. Apparate-

Konto: Buchwerth am 1. Jan. Abgang . .

Abfchreibung

Elektr. Anlage-Konto: Buchwerth am 1. Jan. Abschreibung Etsenbahn-Anschluß-Ge- leise-Konto: Buchwerth am 1. Jan. Akgang

Abschreibung

Wegebau: Konto: Buchwertkß; ara 1. Jan. Abschreibung Kaual- Konto: Buchw. wie am 1. Jan. FInrentar- u. Uteisilien- Konto: Buchwerith atn 1. Jan. Zudäng

Abschreibung Gasbeleuhtungs-Anlage- Konto: Buchwerth am 1. Ian. Abschreibung Neubau-Konto: Buchwerth am 1. Jan. Zugang . - Patent-Konto : Buchw. wie am 1. Jan.

Gefsammtwerth der Anlage Betri-behestände: Knochenkohle . . Materialien . . Melasse: Konto . .. Gron n. Melasse-Fässer . . Waaren Brenn-Materialien . Saite L Elektrisch-Licht-Mate- rialien Sonstige Aktiven: Feuer - Bersicherungs- Konto: Im voraus bezahlte f S Unfall - Versicherung8- Konto: Im voraus bezahlte Prämie Effekten-Konto: Bestand . Kassa-Konto: Bestand . . Konto-Korrent-Konto: Debitoren Verlust-Saldo: Am31. Dezember 1896

Passiva. 41 0/9 Hypothek-Anleihe-Konto .

Borzugs- Aktien-Konto Kautions-Konto

Hypotheken-Zinsen-Konto

Konto-Korrent-Konto : Kreditoren

M

94 413 27

4 are M E AETCE M E

1521 442 13 957

1487 458 950

| 1486 508 72 620

+4 885

___2186

58 520/95 ____600—

58 020195 ___1394/08

24 886 |— 1195/58

44 731 39 475/05

15 206/94

3 557/65 38975

| 1 045 029/34 98 999/21

2 117/80.

159 104/66 6 753 520/55 p É

Der Vorftand,

# d

94 441/07.

1 507 485/02

1413 888

42 6992

43 089

3 167/90

1144 028/99

148 449 30

| 4 531 164/39 |

|

[ 1188 26253

23 576 851 412/72

| 1 456 000/— 2 000 000|— 6 000/—

3 275 140/59 | a

6 753 520/59

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeig

M 227

all- und Invaliditäts- 2c. E Verpachtungen, Verdingungen 2c. Verlo

erloosung 2c. von

- Aufgcbote, Zustciun en u. der F b,

bpapieren.

L E e

Vierte Beilage

efellf.

7. Grwerb8- und 8. Niederlaffung 2c. von Nechtsanwälten. 9, Bank-Ausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

el. 1897.

en auf Aktien u. Aktien-Gesell\S. irthshafts-Genofsenschaften.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellshh.

Bilanz per 31. März 1897.

[39326] Activa.

An Aktienkapital-Einzahlungs-Konto: fehlende 75 °/6 Einzahlung . .

Bahnanlage-Konto Debitoren-Konto :

Guthaben bei der Allgemeinen Deutschen Kleinbahn-Gesell-

schaft Inventar-Konto . Abschreibung . . « -

Niederlaufißer Ei s 4

3 989 250 1 329 750

senbahn-Gesellschaft. P assiva.

4 270 65) 60|—

Debet.

5 323 330

Gewinn- und Verluft-Konto per 31. März 1897. Niederlaufitzer Eisenbahn-Gesellschaf

é. 5 319 000 4 330

Per Aktienkapital-Konto « Gewinne und Verlust-Konto . .

65)

5 323 330/65 . Credit.

An Abschreibung Gewinn

Berlin, den 31. März 1897.

Niederlausißer Eisenbahn-Gesellschaft. Die Direktion.

Griebel

2)

‘| 4330/65

4 335/65

d S

S Per Zinsen-Konto 4 “é

4 335:65 Die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungs8- mäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Berlin, den 11. August 1897. F. Przyborowski, Revisor.

[39355]

Actien-Malzfabrik Landsberg.

Bilanz für das Geschäftsjahr 1896/1897.

Activa. Genehmigt durch die Generalversammlung vom 23. September 1897, Passiva.

An Grundstü>k-Konto . . . Gebäude-Konto . . Maschinen-Konto . « Brunnen-Konto . . .“. e Bahn-Konto ¿ ae enA auto Ütensilien-Konto Möbel- Konto Sä>e-Konto Kafse-Konto : Bestand . Wechsel-Konto: Beftand A>er- u. Lehm-Konto . Effekten-Konto . . Konto-Korrent-Konto : I Deb; Lager-Konto: Bestände .

# S 23 600|— 526 970/54 74

E E

44 35

90

Gewinn- und Verlust-Konto. Debet. Genehmigt durch die Geueralversammlung vom 23. September 1897.

I

PerAktien-Kapital-Konto : Aktien-Kapital . . Abschreibungs-Konto: Abschreibung

nußung e Delkredere-Konto: Verlustreserve Gesel. Reservefonds-Konto « Unterstützungsfonds-Konto Konto-Korrent-Konto: 6 Kreditoren . . . Gewinn- u. Verlust-Konto: Gewinn 1896/97

Abschreibungs-Konto: Abschreibung für Abnußzung für 1896/97 15 000.—

13 0/4 Dividende auf 900000 «A. . 117 000.—

Tantiòmen

Unterstützungsfonds-Kto.: Zuschreibung

ké. 900 000

231 000 20 000 90 000

2951

115 608

139 789

für Ab-

Vertheilt fh wie folgt:

7 487.34 301.68

| 1499 348

Crediîit.

An oe NonaMo, e Gewinn per Saldo .

k [s 16 299/59

. |_139 789/02

156 088/61

Der Aufsichtsrath hat vorstehende Bilanz

sowie Gewinn-

und Verlust-Rechnung

geprüfl und zu Ginwendungen keinen An-

gefunden.

Landsberg, den 1. September 1897.

E. Lüdi>e.

Th. Klöpzig.

G. Shaaf. B. Reinid>ke. Troißtz\>.

PerA>er- und Lehm-Konto Fabrikations-Kto.: Fabrikationsgewinn1896/97

Obige Bilanz,

[s 215/36 155 873/25 156 088/61

fowie Gewinn- und

Berlust-Rehnung haben ‘wir geprüft und

mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Hy RerE, den 8. September 1897.

Ferd.

Der Vorstand. S Ebrioten : olvien. e Revisoren: Y Zeising. William Kohl.

[39330] Activa.

An Grund- und Boden-Konto :

Werth des Fabrikskomplexes inkl. Miethen-

feld It. Buch Fabriksbau-Konto :

Werth der Gebäude lt. Bu

Maschinen-Konto :

Werth der Maschinen inkl. Zubehör [t, Bu [d 3

Neubau-Konto:

Werth der. gesammten Neueinrichtung

lt. Bu

aarbestand Zu>er-Konto:

Bestand an Zu>ker und Melasse . .

Kohlen-Konto:

Bestand an Kohlen und Koks

Fabriksmaterialien-Konto :

Bestand an div. Fabrikêmaterialien

Reparaturen-Konto :

Bestand an Reservetheilen, Metall x. .

Waaren-Unkosten-Konto : Bestand an Zu>ersä>en Oekonomien :

Werth der Oekonomiebestände lt. Buch .

Konto-Korrent-Debitoren

Gewinn- und Verlust-Konto

Debet.

O

Ottmachau, 30.8Juni 1897.

1896/97,

38 088 Ñ

38 088/58

338 109 29h L 9233 086

205 803

502 476 750 144/:

2 220 003 Gewinn- und Verlust-Konto.

Bilanz der Actien-Zud>erfabrik in Ottmahau. wpassixa.

“e 1M K Per Aktien-Kapital-Konto . | 750 000 « Neservefond-Konto . . 75 000

85 297/200 Spezialreservefond- 100 000

Konto Konto - Korrent - Kredi- 1 295 003

2 246 67 163: 2 561/9: 3 450 2 000 4 409

23 264/83

2 220 003/40 Credit.

Per Vortrag aus 1895/96 , ¿ Süilbo: zuin Votktag » » « «s

Der Vorftaud.

L

[39327] Activa.

Á A A P

Grundftü>-Konto : Saldo am 30. Juni

70 000|—

11 515/65

ST 515/65 6 515/65

Abschreibung . « .

Gebäude-Konto : 4 am 30. Junt

198 406/72 5 851/73) 204 258 15 9 920/34] 194 338

H 0/9 Abschreibung

Feuerungs - Anlagen- Konto: Saldo am 30. Juni

46 594/16 720|— 47 314 90 2/0 Abschreibung . 9318| Gas- und Wafser-An- lagen-Konto : aldo am 30. Juni 1896 4 839 Zugang in 1896/97 .| 118

4 953

Abschreibung . . 4 952 Maschinen-Konto :

Saldo am 30. Juni |

1896 104 021

Sugang in 1896/97 . 6 531

—TIO 552 15 603)

| p ER E E I R E I

15 9%/% Abschreibung . Geräthschaften-Konto: Saldo am 30. Juni 1896 Zugang in 1896/97 .|

10 295 1161

11 456

50 9/9 Abschreibung . 5 147

Modell-Konto: Saldo am 30. Juni 1896 Nemscheider Lager -Jn- ventar-Konto: Saldo am 30. Juni 1896

Bilanz am 30. Juni 1897. r —————

M

333 594

Kassa-Konto . . Wechsel-Konto . . Waaren-Konto: Nohmaterialien . lbfertige Waaren . ertige Waaren etriebsmaterialien . Vorräthe Lägern Vorausbezahlte Bersiche- rungs-Prämien . . . Guthaben bei den Bank- häusern Diverse Debitoren Immobilien-Konto ..

49 482/95 102 110/15 99 299/60 33 482/45

79 306/20]

auf den

Debet.

Sp

| 1235 607|15] Gewinn- und Verlusi-Konto am 30. Juni 1897.

c

4 359 12 939

323 681/35

2394/30

155 535/03 315 106/80 13 000|—

Aktien-Kapital-Konto .

Garantie- u. Delkredere- Konto . M 7 363.55 Zuschrei- bus 2

Reservefonds-Konto . .

Partial - Obligationen- Konto Æ 300 000.—

Kto.amort.

Part.-Obli-

gationen A 37 500.— j

Partial - Obligationen- Zinsen-Konto: Unerhobene Zinsen: Fo N19 ibon M20 Kupon Nr. 21... Kupon Nt 22 © s Dividenden-Konto: Unerhobene Dividende: Kupon . Nr. 22 . . « Diverse Kreditoren . . Gewinn- und Verlust-

2 500.— |

A

P assìva.

M 729 000

262 5C0

An Handlungs-Unkosten-Konto

Steuern-Konto

Remscheider Lager-Unkoften-Konto rovisions-Konto artial-Obligationen-Zinsen-Konto

Kranken- und Sterbekassen-Konto

Agio-Konto Unfall-Konto Immobilien-Unterhaltungs-Konto

Grundftli>k-Konto Abschreibung Gebäude-Konto H 9/ ¿ Feuerungs-Anlagen-Konto 20 9/0 Gas- und Wasser-An-

lagen-Konto Maschinen-Konto . . Gerätbschaften-Konto . Garantie- und

kredere-Konto

íFnvaliden- und Altersversicherungs-Renten-Konto

" 15 603/21

6 515,65 9 920,34 9 318,83 4 952,92

5 147,74

Saldo .

Sch mi hz/

[39328]

Von der heutigen ordentlichen Generalversamm- lung is auf Grund der vorstehenden genehmigten Bilanz die Vertheilung einet Dividende von á 60,— pro Aktie (10 9/0) beshlossen worden. Die Auszahlung erfolgt gegen Rückgabe des Kupons Nr. 23 \ofort :

in Elberfeld : bei der Bergisch-Märkischen

Vank,

Per Saldo: Reingewinn zu vertheilen, wie folgt : Reservefonds-Konto: 1009/9 von „#6 100 240,77 . . #6 10 024,08 Dividenden-Konto : 10 9/9 Dividende Tantiòmen-Konto: Tantiòèmen und Gratifikationen ,„ Wo GG G E I a odd oos

M 48 316/93

31 466/32 13 125

103577 Sah

53 958 100 240

297 TT7

Per Vortrag aus 1895/96 Waaren- Konto . Zinsen- Konto . Miethen- Konto . Dividen- den-Kto.

4 37277 2394/60

1 532/65 1277859] 250|— 720|— 122/12

1235 607 Credit.

es “M S 882/83

255 161/84 461/18 1139/45 132|—

207 TTT7

Per Saldo:

Reingewinn

« e: 72.900, 17 080,— 236,69

é 100 240,77

Siegen-Solinger Gußstahl-Actien-Verein.

F. Humbe>. in Köln: bei dem Bankhause A. Levy,

in Siegen :

bei der Siegener

Handel & Gewerbe, in Solingen: béi der Solinger Bank und an uuserer Gesellschaftskasse.

Solingen, den 23.

September 1897.

100 2407

Bank für

Siegen-Solinger Gußstghl-Actien-Verein.