1897 / 233 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[40364] Tarif, a. ven Kiefern- oder anderem Weihholz G: b. von Eichen- oder anderem Hartholz “¿c< wel<hem das Safsén-, das Bohl-| 16) Stabbolz SEa . 2 My; a. fihienes für je 590 Kumrfî werfs- und das Brü>enaufzugsgeld b. eichenes für je 100 Stü> in Stettin erhoben wird. Gro o p-Et (el-Seméß Artikel 1V des Statutennzbtrages vom Pivemoriuas » id s f 1 trichten : c) Pipenstäbe für je E e . Juni 1897 sind in den Aus\<huf des ein A | : : G8 finn V r E S afengeld. d. Orboftftäbe für je 100 Stü> . . der Deutschen Zuker-Induftrie gewählt worden; L dem Vor stenden: nth Koeniz, M 2 DIFe Berlin, Montag, den 4. Oftober 9 sowi itäte für je 100 Stü> . . . Aa. von den Zweigvereinen, welhe mehr als Den R Regierungs - Rath Koenig, [F s uhots L Ns, QRIESIMEN E E Fahr: L, Ie: MARILIEANE A E 25 orventliche Mitgitever zuhlen: d den Beiräthen : Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, GebrauWsmuster, Konkur]e, ]owte die Tarif- und

zeuge U. f. w. beladen oder unbeladen sind bei bandstöe / z e L zu Mitgliedern : T Ltt, R Att H K „Bekanntmacbunaen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel dem Eingange in das städtische Hafengebiet (zufäßliche a. 3 Meter lang und darüber für je für Halle und Umgegend: Herrn Fabrikbesißer G. Schmidt-Magdeburg, Fahrplan Be <ung Id | Nnd,

jc Dire - Kunte-Delißfh; Herrn Fabrikbesiger R. Reimann-Berlin, : D S für er Dos De, Es S: Herrn Direktor Dr. Preißser-Linden, al- andels- N c Î ér V das S eut c c +4 (Nr 933A ) Herr Direktor Dr. Preißler-Linden und Herra Direktor Kar(er-Frankenthal ; Nr. 4: raumaekalt für je 4 cbm . « - E

j; a Ia 9 -11; tz Ee ¿ S Lan tEabts den stellvertretenden Beiräthen : i : : ; n : 2 : E M C Q 70 N halt S vi m Millimelen Siüate und ür Sai tr P Gei Herrn Fabrikbesizer Dr. Bamberg-Bresëklau, i Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deise Reth E had g dee 20 s p s 5 bm g von 26 r é: z E L tor Ti 5 Gut Les a Goutichen Reiche, und - Eniali eußtis Staat8- | Bezua8vreis beträg s Vierteljahr. zelne Numme o\ten 20 S. R ENE RIS LEO cbm 9 etioroumges ü darunter . E S Herr Landesältester Sgherzer-Neuhof; Herrn Fabrikbesißzec Dr. Brumme-Loebejün, Berlin au< durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staat8- 4 ugspreis beträgt B e“ 50 s i T s E inzetne tum ose ur ]2 2 Cl Ausnahmen: A E 19) Kienävpfel für die Tonne (1000 Kilo- ir Ostdeuts(land: On L, ip ver Ati Henn Beiratks fet Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. InfertionSpretis fUr den Kaum einer Vruczet , L “rier, Ex A : i Y z D; ; És 8 flelvertiretenden BVetirats let U E G E A _ Roecverlmäßia fabrende Dampfsciffe können nah . rr Direktor Wilbelme-Pelplin ; je Wayt etnes le 2 T F E R 5 u ä [Rg Regelmäßig fabrende Dampfschiffe könne : De A e E ern: no@ aus. e Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 233 A., 233 B. und 233 C. ausgegeben. Halle und Umgegend: : Berlin, den 4. Seylember 1897. :LA Klasse Lamp Company, Watertown, Staat New- | Klafse F trofi . NAFor:Girähert- Da ireftoriumt è . S i m E S D Zat , E L Herr Direktor Dr. Böer-Gröber®; des Vereins der Deutschen Zucker-Judustrie, Patente. L dgebäuse mir verschieb- York, V. St. A. ; Vertr. : R. Deißler, I. Maemecke | 19. 95 090. Sienennagel mit abnehmbarem Stlefsien: ; —- u. Fr. Deißler, Berlin C., Alexanderstr. 38. Kopf. E. Bardtholdt, Pankow b. Berlin.

Herr Direktor Handtmann-Bernftadt. Koenig. | 1) Anmeldungen. em L für Shubrat en. n Fr. e

« è.

j ; ° : (4081) Bekanntmachungen [on ber Abthetlung ver Rassinerien: M Vierte Beilage des Vereins der Deutshen Zu>er-| Herr Direkter Karher-Fraukenthal; :

Fubustrie. Be e e zum Deufschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

I. Gemäß Kriifel 1IV des Statutennahtrages vom

—_ bo N v D O

—_

A. ron Faßbrzeugen, sowie von geflößtem Bau- e. Bodenft

Ff

ace 2% il

P L

Bestimmurg 2), und zwar: 100 Stü>k E 0 S 1) von Dampfschiffen : ». kürzere für je 100 Stü> . s von 5 bis einslieflit 170 cbm Netto- ) Bretter sür je 100 laufende Meter

[C E 2)

b

2 ; 5

Wabl tes Zablungstflichtizen anstatt der: Babe 20) Da eine, Kalksteine, Kies und Sand für tede einzelne F eine jâhrlihe Abfindung ubift: S S für jede einzelne Fahrt eine 1a [T lur je 1 me e n E für jedes Kubikmeter Nettoraumgehbalt 21) Torf E L ARA - entriMten. e E E E E S hb. Non Damvs\whiffe ele niht nah der Schifffs- Di veichen für je 100 Stüd> D. X5on Dampschiffen, wei)? nil E Ï 2A H 9 R E nt a E m é 9 . - ¿Funaëordnung vom 5. Juli 1872 bezw. 20. Juni e Weiden für 1 Bund . Die Wablen der stellvertretenden Mitglieder für j d | ; i L : S D Saa A tes verme}lungëordnung vom D. Juli 1872 DezwW. E 0ER 4 CLOE <DELC Me ¿ s D RGEI O ES E G r Í =- F eaebhenen Geaenftände baben die Na o T2 O 4 20. 9. : 9D z Dta tonSanzetger 1 Steue ung 1888 oder 1. März 189 vermessen worden sind und graue Weiden für 100 Bund . 9 | die Zweigvereine Braunshweig-Hannever und Dst- | [40943] Bekanntmachung Y cas e L iadien Táte de Ertbeilung | Schubsäerad-Gebäuse mit ums g, 2) Zurückziehung. A durch Luftzug. F. Schladitz, Bremen, Körner- welche autschlicßli< oder vorzugêweife zum Personen- B. von Fahrzeugen, welche an den von dem Re- deutshland steben no< aus. j : _ È E 4 genannken an dem L neten Der G de Bab l ile “actietasGne Abse dreh 7 ior Die in Nr. 227 des Reichs-Anzeigers vom 2. 9. I straße 32. 29. 8. 96. verfetr verwendet werden, wird eine jährliche Ab- | gierungs-Präsidenten zu bezeihnenden öffentlihen | 7H, von der Abtheilung der Raffinerien: Die Bayerische Vereinsbank in München hat eines Patentes na E Der 5 O M ‘r Bl inc drama Zus gf : 10 942, | betannt gemachte Patentanmeldung E. 5169 Kl. 85 | 20. 94 989. Weichenzunge mit Kugellager. Fndura von 50 4 für je einen Personenraum der Boblwerken laden, nahdem fie ganz oer theilweise zu Mitgliedern: E bei uns im Auftrage der Dresduer Bank in / Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte zung | R E L E E h ist bis auf weiteres aus der Auslegung zurü>gezogen. C. Germöbort, Leiveig-Bclensfia, Könnterid- on der zuständigen Polizeitebörde für jedes Schiff | an Privatbtoblwerken oder Grundftü>en oder dur | bis zur ordentlichen Generalversammlung 1900: Dresden den Antrag gestellt, die zufolge General-| geshügt. E : 3 urüc>nahme von Anmeldungen. slraße 15. 15, 1E 96. is i i Jifig festgestell s b dung von Bocd z 0 bab d c irektor Friß eger: Alte \ lungébes{lufses des [eßt Instituts vom! Klaf}e / 24. 6. 9. i / J g l e R e estellten Personenzabl | Umladung von Bocd zu Bord gelöf<t haben, die Herr Direktor Fritz Kroeger- Alten, versammlungsbeshlusses des leßteren Insti om 2 A, j E S ULTI me vou 7 R o Ee E E Hie Gutiiiniae Sâlfte der Abgake unter T. A Herr Gottlieb Langen-Köln 9. August 1897 zur Ausgabe gelangten neuen 1, S. 10248. Sieb. Emanuel Sedlák, 46. P. S619. Hand\teuerung t S a. Die folgende Anmeldung ist vom Patentsucher Sodbab mit \ itlicher ‘Stüzzun F. B + Î v - T . As S U - “- res F Z . F d "U be. MD L G J R F Rz vZe N S 1 C bres : 2 p ultnAo welche zum VBe- Ee A S m obbabnen eitlihe 31 J. i E. Leichterfahrzeug:n und TFNL. Brücfenaufzugêsgeld Herr Direktor August Swulze-Halle; 20 832 Aktien à 6 1200.— Nr. 100834! Libuschin b. B Os, E Eo E etn E rieg Uy L fa jurütgenommen. R b ea S L S : S fzieh 1 j i ; j s 1 g i î Ù F È 1 . Fe . e Von F r5gugen DIEntn. DICIDL e, On, L DEEL Le. ata für das Aufziehen der über die Oder erbauten Baum- 8 zur ordentliten Generalversammlung 1899: Us r nas 1 Aktie à 4 1600.,— L Ta As e ; E Paris E E at: R: & Scbleet p, lafie. s deu E O abei Sri R E Gde abt A L ait E Es 1 uk ea abs “G [2 u B3 c At Nd M ro £ q nter E L na) S (V, O T L, . CHLC 1. de D, E. uaëe let a 1e. Lom 95. 4. 97. 0B L I 1. «d Q F. eßlih 170 cbm Netto- brü>e von jedem durhgehenden Fahrzeuge : Herr Theodor Meyer-Tangermünde, _ Nr. 121 666, : _ E R s ¡E S E Pier Borlin N. Dorotheenitt 32. 31. A Eni u Schiffbauerdamm 29 a. 17. 1. 97. : a. wenn nur eine Klappe gezogen wird . 25 Herr Direktor Emil Bardenwerper-Defsau; mitbin im Gefammtbetrage bon M 25 000 000.— Mf S E E Hamburg, | r S Berlin NW., Dorotheenstr. B Wegen n A g E E M Es 20, 940901, Fedecanordnung für Ellseibalu- Z Lotds OTahhor BDiAA 4 F - E Ss ? E 4/5 20Q - ing nas : 4 5 ta - 1} H Fe De Ra G. O. L L ß : L en dte Pt eb F elten gende An eldungen . 4 S S E b. wenn beide Klappen gezogen werda . 90 ; is zur ordentlicen General versammlung 1898: nominal und dividendenberechtigt ab 1. Januar _ Bölmann Tae Tiofbohr-Verfabren nebst Vor- i 46. S. 10058. Gasfraftmashine mit wei in | 47s ; rae S 6 Í v wagen und ähnliche Fahrzeuge. I.! Aunandale, Zusätzliche Veftimmungen. Herr Stadtrath Max Dulon-Magdeburg, 1898, : 5, G. 11 5, Tis e Na J E T N Lematido: iben als ¡urü>genommen. Bolton. SGotil : Verte: &. Wobilartb, Betti 3) von Fish-Quaten Fi} Poilen : Ergeben si bei der Berehnung der zu ent- Herr Kommerz.-Rath Paul Hennige-Magdeburg, | zum Handel und zur Notierung au der ri<tung. Por rumbacher, BVertin, T Le Siaages Smith, St. Albans, Grfsch. L E =105. Stromkontrolvorrihtung zur SW.., Friedrichstr. 213. 5. 5. 97. amtli<h nit vermessen sind, en Bet1äge an Hafen- und Boblwerksgeld Herr Kommerz.-Rath Carl Skene-Klettendorf; | Münchener Vörse zuzulaffen. _ A Kircbstr. n O L as Gai Fätlegen | E Staat Nenn B SEA- Verx 1 No E Lee STiivei A e Koe Elboas: 21. 94992. Erregung=weise von asynchronen bei einer Breite bis einschließli ud ezende Bruchtheile der für die Erbebung maß- zu stellvertretenden Mitgliedern : München, den 30. September 1897. 11. K. 15 « BorrtMlung 3 Selllegen } Franklin, D e ' E Berdunkeluna der Lampen bei zu hohem Stro! tebsclitromntai&inra F6OCt6té ARERFIO pour ia Transmission de 1a Ferce

M M O -

E N E rz. E: ¿ur Aufnahme als zuia!ng rets

[ i f Nj ines S <{riften- ! 4 Hovfins, Berlin C., Alerandezrstc. 36 ae A is 707 S Sise E n tahefea fs meien tale mein Ke me zur ordentlî eneralver 7 J ; L T : er aufkl2 ren Büael eines Schriften-}| E. W. Hopkins, Berlin C., Älexanderstr. 36. verbraub. Vom 12. 7. ( 3 m für das Schiffégesäß . 6 A en Einheiten, so werden solche, wenn fie min- zur ordentlichen Generalversammlung 1909: Die Bulassungsftelle für Werthpapiere ti n aa r S aiftürt e E at ; O O | unten i : bei einer Breite von m-hr als 3 m estens die Hälfte der Einheit erreichen, als voll, Herr Direïtor Louis Scheffer-Mannheim, an der Münchener Börse an ers. N le G AECA. ollvintit, $. Müller, : ee , L E Air L'iclocirleits, Parts, 13 Nue Läfayett: für das Schisfsgefäß . . - - C rnfall3 überhaupt nit berechnet ; Brupfennige Herr Friedrich S{hmalbein-Köln, E y ) Li Ú r, S TEA * Sah zuth Ein- ib Alfanimenl bd b Agen, 1L 6. 9. a P. de Aufaritieülegbärés Bietgladhalter. Vertr.: A. Müble u. W. Zio e>i, Berlin SW., 4) von Oderkähnen und anderen ) - atgerundet. Herr Direktor. Blume-Stettin ; Dr. Friedri< Klee, Vorsitzender. 11. S. E ae E E Gee sducdengetriehe. Le D nenlegtare a S iE Gs Ta L 8 E Me Clellan Simons, Darby Townsbip, Dela-| Otto Pekrun, Cowig i. S. 3. 3. 97. _ 64. St. 4510. Flüssigk-i éfvorridt 21. 94993, Einrichtung zur Mehrfach-Tele- Da P . St. 4510. Flüssigkeits - Abfüllvorrichtung. . ' iNTi g zur Peedric e

L 1 boidí E Res Tonnen d Hafengebiet (I und IT des Tarifs) um- } bis zi iche eneralversammlung 1899: y h S i E t a Stromfahrzeugen von 10 Tonnen und ; Dafengedbiet (T u l 9 ‘8 zur ordentl hen Generalv e éin nlung ——— Mc Clellan Simons, Darby Townsbip, Dela-| Otto Pekrun, Coswig i. S. | i E L ie mebr Tragfähigkeit S S Q :5 Ft Herr Charles de Bos-FpeyŒœ, [39941] j ware County, Penns., V. St. A.; Vertr.: 49. C. 6788. Drehbankfutter. Firma S 707 graphte. L. Doignonu u. F. Daumartie, Paris, 5) von gef S G H a. die RIDEL Len der Grenze ¡wischen Güstow : Derr Direktor Dito SchoW-Hildesheim ; Q Gemäß 65 des RNeich8gesetes, betreffend die Tv Ofsowski Berlin P tsdamerstr. 3. G. Coradi, Zürich 1V, Weinbergftr. 49; Bertr. : 80. A 5191 S Í ¡ur Herstellun: von S0 Rue Notre Vame des G Hampe ; Bertr.: F. C, für iedes Fubtkmeter . E E E und Pommerensdorf V e Ey S Men Zur ordentlichen Generalversammlung 1898: Gesellschaft mit besGräxfter Haftung, zeigen wir : 15 # 97 | ILLe 4 / D | M die Bois. Revmond Ü Mar Wagner, Ber- G oblleilen F 9 S I Glafer E: L, Glaf?er, Berlin SW., Lindeniîtr. 80, L k R, er La X : ete hen und tem &SCGuhmadie r - Tor N 5; +7 4 - fa x E 4 9 . De . d Es A E L S T - U CLILT Io ? é 9A 1 Q= hien E 2E C g antra Gaiecetet ads erb. E L andur< an, daß uasere Gesellschaft in Liqui M 412, K, 12942. Verfahren zur Darstellung lin NW., Schiffbauerdamm 29a. 3. 9. 97. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung | „20. 11. 99. E vesindlUchen &renz? zwi] wie Pert So ia ritt E Fröbeln dation getreten ift. i E . E ciner frystallisierten Base vom Schmp. 2160 | 49. H. 181483. Vecfahren zur Herstellung | der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkunge1 L a s fil ‘ai ar Y t E er alé : cen inne enge i uo E ä L: pa Ls @ E R ligt e S Gleichzeitig ordern wir unsere Gläubiger auf, e Ï aus Tolidin und Formaldebyd. S Kinzlberger widerstandéfähige Stahlmatrtzen,_ Prâäzestempel des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten. Osgood, Bath, E Teig s St N E : aufhalten, ned?n der zu A. Ju e weiter D, D T - von der E r eva - f bei der Gekellschaft ju meiden = & Co., Prag; Vertr.: Carl Pieper, Heinri ; u. dgl. Ernst Hammesfahr, Solingen-Foche. 4) Ertheilun en Ae S Seri al, Berlin NW "Quiséuite 43 F T : : 3 g : Maunheim, den 27. A tes A Sprinamann u. Thb. Stort, Berlin NW., 28.12. 96: Ï a A L T A ge . N E eien Berlin NW., Luisenstr. 43/44. F : Ainderünstr. 3. 5. 6. 95 L, 11349 michaltung der Wandertorper Auf die hierunter angegebenen Gegentiande l den 24. 12. 99. 4 2 | ? F e / Hindersinstr. 3. 5. 6. 95. E 50. L. 11: « Um]<altung nd l 3 gen ane H S R Hef; ahrra iverte ; 15. D. 7502. Maschine zum Aufdru>en von für freisend oder shüttelnd bewegte Sieb- oder Nachgenannten ein Patent yon dem bezeichneten Tage S1, E i R orvaung e O R ttmeister v. Naebrih-Puschkowa ; Der Geschäftsführer i Adressen auf Briefumichläze u. dgl. Joseph Förderkfanäle. G. Luther, Braunschweig. | ab unter nachstehender Nummer. der Patentrolle V Dts L llschaft :: wae ge A E CTT mettier v. Yael L ? <ET e ä nTEL 7 L R R C D S A O E E O5 ertbeilt Y ien-Wetle e D , arigrasens L e Ei r - z 00 . S E L c F hica o E 2. O e O Des TLlE, é e e 9 N Roe jen Generalversammlung 1899: Tarl He R. Smith Duncan, B S Taro Ea A Sus S 122 raße 94. 30. 1. 96. beate e Ar f Güiteédero GAT s De, L Vertr.: Carl Pataky, Berlin 8., Prinzenstr. 100. } 50. R. 10 0383. Fördervorrichtung für Siebe PB.-N. Nr. 94 973 bis 95 122. 2 E Aa A eütiger Gentral-Umiäaltee Rittmetster v. AÄrntm-SWUkerderg, Sie f 97. 4. 96 oder Förderrinnen mit freisender oder s{üttelnder | Klaffe. E T A A 21, 9L£ f ebetti aid r as S A. Houts 2 d Ma: me e G Se ae Ü F p tf 401 do o 0 1 e 3reMbvetrteb. é é Direktor SBimbff-Markranstett [40942] B f . M. 12 364. Verfahren zur Herstellung der Bewegung. A. Rohrbach «& Co., Erfurt. | 4, 95 056, Allseitig pendelnder _Lichtbalter. Jur Fern preuere V St A. Nert E E E 2e ea A an Halbtône beim Kopieren von Oelgemälden. 30. 1. 96 F. Ebeling, Hannover, Luisenstr. 8. 3. 2. 97. Parker, South T h S er f aon NAmtärath Strander-Zebringen ; S L . ZMUP E rau S e a T E E iti Q e A j it t i - F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., LEtndens- Amterat) S nde Beh A 1898- Des Berliner Ka en - Vercins Guisevve Mora, Mailand; Vertr.: Carl Piever | 54. J. 4267. Maschine zur Herstellung von | 6. 95 057, Läuterbotti< mit in ihm um S G. Gla!er U, „Slatjer, De , hen ten Generalvermmeng E u. Heinri Springmann, Berlin NW., Hindersin- Pavppscachteln aus vorher zugeschnittenen Papp- laufender Läutervorrihtung. H. Roft, Braun- straße 80. 4. 2. 96. I E L EEN = Merulnor. Maio < 4 o L Ti(4ili } - ‘p s P V P 4 ? 9 Á E e , C z C -y o T o8 108 + p Diretcie e E e M Cetembee LGNI, straße 3 E Le \tü>en. Horace Juman, Amsterdam, Staat \<weig, Salzdablumerstr. 105. 29. 1. 97. 21. 94 997. Elektrishes Empfangsinstrument.

D

S LelPkoflh ria Sha i : ved G art s = S A a E B E abrifbesiß r Dr. Brumme-Löbejün, Activa. 15. M. 13 122. Einrichtung zum Gießen von New-York, V. St. A.; Vertr.: Arthur Baermann, | 6. 95 058, Vorrichtung zum Entfernen des F M. Drysdale, New-Vork ; Vertr. : Hugo

J Hh A br

und zwar jür ie ersten 30 3 ie Hâlfte i 1, den ODder—Dunzig-Kanal und für fiz2den folgenden Zeitraum von 3 gen ei . den Dunzig—Parnig-Kanal. Viertel der Abgabe unter A4. | E Bere Anmerkung: Dampfschiffe, sür weiche gen Befreit sind von der Entrichtung en Auénahmeteflimmungen zu 1 A. ne Ab : . des Hafengeldes : A indungésumme entrichtet worden Ut, ind v è Fahr ze wel<e dem Könige, dem preußischen Zablung des Liegegeldes unter I B. L i ate oder dem Deutschen Reiche gehören oder für 4 IL. Bohlwerfsgeld, : e<nung des Königs, des preußis{en en, wel<he über tie von den Staates oder des Deutschen Reiches befördert werden ; iten zu bezeihnenden offen 2) Fahrzeuge, welde den Nothhafen suchen, d. h. Lande f die dur erlittene De uns Ee andere, Frfordern nahzuweifende Unglüdsfälle, dur e d Dt toe Ri 1 Dg f2 e a. or. By» H Ä L A, E Bs L - p E Ey Ó ; r n E E, E E At ae eti r R 1) Metali- und Papiergeld, Guthaben Z Zeilentyven nah zusammengestellten Matrizen- Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 20. 3. 97. Thermometers aus dem Malz o. dgl. auf der E E B Pataky, Berlin NW., 1g ihrer Reise gehindert werden sowohl für | Herr Dircktor Ablers-Fallersleten, O N D Ged D r Mergel, n A S6, Wilh, Spaeth- R b n E E Minen n. 94 998. Kondenfator - Anordnung für Fingang als für den Ausga: nn sie das Herr Di Derald-Altfelde, r V: po dart Loi O E E Vertr. : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Joh. Wilh. S , Dußtendte . Nürn- ) e . 0, 9. 9. D S G Den tor none b r L E S err Direktor Dewald-Altfelve, 3) LombarbhesaE C L: E A S 96 j A 5 97 6. 95059. Vorrihtung zum Entfernen des Telegraphenleitungen ; Zus. z. Pat. 83 591. a Maia Meni Rat ge Mita r hate Herr Direktor Focz ster-Anklam, 4) Grundstü> e ‘0 000 BA 1 T S atenfator, Tb. Jelling- 5s. La us 170. Presse mit Wasserbelaftung. Pechs aus Spundlöchern von Bierfäfsern u. dgl. Aktien-Gesellshaft für Fernspreh-Patente, eil derselben veräußert oder die Zuladung L Direktor Furbach-Breslau, Passiva. é haus, Camen. i. Westf. 10: 96: _—— Dr. Adolf Wultze, Charlottenburg, Salz- N. Wegel, Schliß. 16. 5. 97. Berlin N., Bernauerftr. 94. 22. 12. 96.

B Î A e

E E E e Oele O Giro-Guthaben 2c S Vo 921 BA 18. O. 2704. Form zum Pressen von Düse! ufer 8. 27. 8. 97. 8. 94973. Verfahren ¿zum Mustern von | 21. 94999. Wechselstrom-Arbeitsmesser na<

ntlihen Generalversammlung 1900: Direktor Dr. Bodenbender-Wafserleben, i

Direktor Korkbaus-Northeim, Ges. mit bes<r. Saftung.

r _ 50 C = et Lan) cs co

7

b

T T

L C C0

Le M

_..

10 cs

ei R “t

Fabrikbesißer D. Cofte-Biere.

co o

C5 r“ H

: 5STD 5G ED

c:

i S E co Co C

_ S

S “t

«A Os 2

d G:

" : C - , Z ' ç 5 MRoalmtrito hrs . . . f A A A E d S k Z / > >— T, E C t Ltc 2 e o AiK E nöthigen Bunkerkoblen werden fie nicht E tFabrikbesiger Loß-Wolmirstedt, D E / für Birnenböden. Osnabrücker Maschinen- | 63. K. 15315. Schußmantel für Fahrrad- Flächen mittels mebrerer Schablonen. De tFerraris [em Prinzip._ ; N. Theiler, DUg, benpflichtig. err Direktor Dr. Prelle. Camburg, ; 4080 5 fabrik R. Lindemann, Osnabrück. 26. 7. 97. Luftreifen. Peter Krumscheid, Boston, Maff., Rham, Bonn, Rheindorferweg 43. 22. 10. 9d. Sóweiz; Vertr.: C. Scmidtlein, Berlin NW., B. des Vohlwerkêgeldes: E err Landeëältester v. Reisner-HeiderEdorf, {40804} ° e i 19. M. 1328S. Tragewerk für Schwebe- B. St. A.; Vertr. : Alexander Specht u. I. D. | 8. 94 974, Gefäßhbalter für Zerftäuber. senstr. 22, 7. 2. N A E E S prenhiGen Dhecamimany Sacuberlih- Gra, s Mecklenburgische babnen ; Zus. z. Pat 91 642. Maschinenbau- Petersen, Hamburg. 14. 6. 97. W. von Döhn, Berlin: S<öneberg, Hauptstr. 140. Der Patentinhaber nimmt die Nechte aus Deutschen Reiche gehören oder für err Konmerzien-Rath S@reiber-Nordhaufen. R a E 7 E A Sette ABesellschaft RNücabéra, Nicuberg. | 65. C. 62567. Kontrolvorrihtung für hydraulish 9. 9. 96. ArtiSl 3 und 4 des Uebereinkommens zwischen nung des Königs, des preußischen | Zu c. endct die Wahlperiode der [lelvertrelenden n Schwerin i. M. 7:10.96 : beweate Kolben, welbe zum Schliefen von | 8. 95112, Stellwerk für die Stoffführungs- dem Deutshen Reid und der Schweiz pom e S -1 of A on. TEATE a : Me 34 uf >por Dur: rinde De ins . tis ° J. JOe : 2 F C BLE Me / Lu eda / E / ae S Q S L As f U s S8 2 c E Mitglieder Ae H erge Ss T Status ultimo September L897, 20. C. 6427, Auslegevorrihtung für Knall- Schottthüren u. dgl. dienen. William Barnum Walzen von Doppelrauhmaschinen. H. Krantz, Er Jet auf D E ies T4 ? A P ito 0 5 p 0 T 6N U D 1 L 12s - + . D x De S iz = L - S A z c fs 396 E E 7 e nd c 9 0 or k S E D Mitglieder, wet E ut rater! Wert Eva «e E ___ Activa. vatronen. Percy Brereton Colquhoun, Cowles, 223 Princetown Street, Cleveland, Aaen. 12. 11. 96. C O T 1A de ui eien Stei ate 1nditi zu Lande gt rat oder die von scusse die Bestimmung darüber überla en, für we * | Kassenbestand, Bankguthaben und Sidney, Colony of New South Wales ; Vertr. : Staat Ohio; Vertr.: Dr. Ri. Wirth, Frank- | 11, 95 029, Vorribtung zum Sammeln von unter Nr. 12 488 eingetragenen Schweizer Patents ten (L C zu Dord umgeiaden werden, Aus\hußmitglieder die einzelnen Stelivertreter ein- A 15319072 C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Doro- furt a. M., u. W. Dame, Berlin NW., Luisen- Schriftstücken u. dgk., deren Lehungen mit einem A N ‘ifenvitriol, ordinâre Erdfarben 3) frishes Obst und frishe Fische als Wochen: | treten sollen. Darlehen gegen Unterpfand un eie 99 3 1 6 ¿ traße 14. 20. 7. 96 bis an den Rand reichenden Schlitz versehen find. | 21. 95 000. Anlaf vorrichtung mit Flüssigkeit8- c é Tia l irte M f Cx E la Cromtorik E CTICHEN s l 3 L A n I O0 D; s S E A 2 Be E Ï é E : O E H ULSAN Far Motore qa hege Hölzer, rohe Krappwurzeln, alte HLGET S el, Ballast. _ In seiner Sißung am 4. T E hat Konto-Korrent-Debitoren. .*. 8968 234,8 21 . 12375. Wehselstromtriebmaschine mit | 65. R. 11242. Balanceruder. Robert H. Schenk, Meiderich. 19. 1.97. widerstand für Aufzugmotoren u. dgl. Aktien- E B : j er neuen Zus Corti ° P ini Oraminsäure El tswerke (v Fässer oder Kisten, alte Em ge 1 des DSafen- und Bohlwerksgeldes: ; h der Auës<hufß in feiner neuen Zusammen]eßung | Figene Effekten und Konsortial- | einseiticen Verschiebungs\vulen auf den Magnet- Runeberg, S*. Petersburg, Liteinij vr. 57; | 12, 95 060, Darstellung von Oramin}aäuren der gesellschaft CTTTIEIENN er e ( oru. Le den, Huano_ ge E ¿e Fabrieuge Uu d Waaren, welche schon beim | fonstituiert und gewä B belheiligungen —— = 6394579,18 polen. s Adolf Kolbe, Frankfurt a. M.,, Zeil 67. Vertr.: A. du Bois:Reymond u. Max Wagner, Benzidinreihe. Farbenfabriken _ vorm. Kummer «& Co.), Niedersedliy b. Dresden. râparate, gebrannten Gips, arz, D2u, Kle! HINGORAE E E R C RS nas C enen Borsipenden: : Nicht eingeforderte 60%/g des Aktien- 10:12. 94. x Berlin NW., Schiffbauerdamm 29 a. 17. 6. 97. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 17. 11.26. } 19 A Al G bls un SHutie deltcith { Knocenschrot, Kne<hens{hwärze, ne 1Deren Wre haden und ohne Aufenthalt und Derrn Fabrikbesiger D. Coste- Biere, E S 3 000 000,— 21. Sch. 12772. Stromabnahmebürste aus | 66. K. 15336. Zufammenlegbare Spreize. | 12. 95 O61. Verfahren zur Anreicherung des 21. 95 001. Verfahren zum Schuße ele tcischer / en Hafen geben; biet die Befti zum Se a E Bankgebäude . S 143 940,11 Metall mit verschiebbaren Kohleeinlagen. Adam Kaiser i. F. Kaiser & Brenn, Cassel. Thororydgehaltes „hon daran R E oder L cher Ms ibe, e ernt 1m )afengebteI 1e VDelttms- e ne ena ari WIene- eTtendorT. T1 “Fo J S e Tun s igen "O 7 L - “ce - A —_ B F Ss e S 2A B18 Mit merádorf, 1aaneti e Krafte. fie r. A, s anderen Brie ‘erbalten df mit 11 Ganß Artifel V ‘des Statuten-Nachtragrs r E A N Firma C. Schniewindt, Neuenrade i. Westf. 0%. aua L Sr Sgecufser, E este. 18, Dr. E Biisauer- Berlin W, NusbaGerstr. 14. 949. 97. E en olngebrahtm Latung innerhath de R T vom 16, ZUR ZALE Hei, in dus MUELL S S Passiva G S 22. “B 20 312. Verfahren zur Darstellung N Mannheim ¿d A i straße 39, Ph. Igtig, Kleiststr. 3, Chaclottenburg, | 21. 95 002. Rg: o R L E

2 zu dem Tarif ergangene Polizeicerordnung be- | Vereins der Deuts ud>er-Industrie auf drei N E ; E Ia R rut ori TUG c : Gla E Nitoria- ableiter-Fsolatoren; Zus. z. Pat. e

Le S L E ait Tee daselbft s E Zuder-Zudu] E Alte. L #M 9000000, violetter bis blauer wasserlösliher Farbstoffe der | 72. M. ager dd Gewehr E ; E Berlin W., Vittoria E L E Aktien-Gesellschaft, festge’egten Bedingungen dure) dea Yüsfen geben; D als Vertreten dex Nohguekersabe katen K Vial Einlagen S arbücher 2c 8 716 204,94 i : S A Gaioliebatea a R 15 2ST Getreidemarkt” 10; Vecte.: E lie u 2. | 12, 95 062. Verfahren zur Darstellung von Berlin SW., Markgrafenstr. 4E 98

2 O E E Nuvholz, weles ohne | von der Abtheilung der NuhguteteraErtesnt Mecvesbnds L e 107 041/19 E 26. B 20 931. Vorrichtung ‘zum Schutz von Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 28. 8. 96. Fmidobarnfäure aus Imidopseudoharnsäure ; Zuf. M 95 0083. i E 7 D: Boas, Aufenthalt turh den Hafen gebt; Herr Direktor Dr. Preißler-Linden; e j ._ 407 981,91 E Manometerleitungen gegen Verunreinigung. | 76. G. 10995. Fillingmashine zum Deffnen z. Pat. 94283. C. F. Boéehringer «& Berlin SW., Defsauerstr. 38. 19. 1. 97.

4) Fahrzeuge, welche den ftädtishen Wodhen- und | und als dessen Stellvertreter : E E S E SRT D Berlin- Anhaltische Maschinenbau - Aktien- pon Tertilstoffen oder Fasern jeder Art. Söhne, Waldhof b. Mannheim. 3. 3. 97, 21. 95004. Eleftromagnetiswer Stromunter- fe regie d: t En dgr deren zum Herr Fabrikbesißer Dr. Brumme-Loebejün ; # 14 231 228,02 gesellschaft, Berlin. 12. 6. 97. Gütermaun «& Co., Perosa-Arzentina, Turin, tat A 95 063, Apparat M o D oi: E “T H. Boas, Berlin SW., Deffauerstr. 38. ees Fgchs pe]teine g Wochenz UnD Zaormaril eitimmie La ung. E RE L R E 0 A PRE M 2 Ä ? a, Cx ton * . A, Sr le L I. toledi, Natriumfuperorvd. Seide . Neuen orf Ber in 9, E: - G - E E eide, Magnesit, Chinacley, Ivo D. des Brückcnaufzugsgeldes: ai Al tze Berliner Omuibus-Aetien-Veselllähalt T 8239, Ga N M a n S g e k N E R p Tas db 005. Hipdrahtmeßgeräth nad Herk's@em

neralwbite, Salz, Scheuc Fahrzeuge, welhe dem Könige, dem preußischen | [40820] E 1896 1897 Id. 5 97 i - G. &. 9609. Stablbantflortbeiler. Wil- | 12. 95 064, Vorrihtung zum Reinigen und | Prinzip. Ch. Brod, Würzourg, Dominikanerpl.

v E Staate oter dem Deutschen Reiche gehören oder für ; Í S 15, 742 7 K 929150. 35 4E . 9. Dl. S E E É E SHäntort h. Hachen. 29 9. 96. Filtrieren von Flüssigkeiten. H. I. Murney 4 3197. : x E : ; unmittelbare Re<hnung des Königs, des preußischen Einnahme ÿro Monat S@pteber…_._. «e t 249 ves L A é 222 a - f 34. O. 2457, Vorrichtung zur Gee g R R N aen E arb t G W Tb. Murnev, Goderih, Prov. Ontario, | 22. 95 066, Verfabren zur Darstellung vrimärer gramm i Staates oder des Deutschen Reiches befördert werden. | Durhschuittlih pro Tag . « « » *+ * "S ‘Direction E E cui E Regelung der Behandlungödaner bei HemisWen | 7G. s C. E. Schwalbe, Werdau i. S Canada; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin NW. Disazofarbstoffe aus Salicylsäure. Leopold E) Let famen für die Tonne (Faß) oder den Anmerkung : An den auf speziellen Rechtstiteln Die Direktiou, y Arbeiten u. dgl. Rudolf Opel, Lößnißgrund AbteGnern, C. E. Schwalbe, Werdau i. S. Be: Sue L 97. t, ' Caffella «& Co.,- Frankfurt a. M. 1. 8. 96, * Leg frei ird du Êrti b. Dresden. 7. 4. 96. 2 N. / Luisenstr. 43/44. 24.4.97. ella & Co., F 2. M. 1. 8. 96, S ; Defre ird dur | : i: : “7 F X j Sptelzeuafig it S hrreinige en d 24 67, Herstellung von Lakfirniß. Sad> . dto A E See wird durch den gegenwärtigen E s 34. R. 11198. Bratpfanne. LCornelia | 77. L. 11129. Spieclzeugfigur. _— Ernft Paul | 13, En 089, O R M E oder s A D pudó ug E ß

023 nen om Pp ; C il M a 10FTL. - s is 0 L , y) Ri brei R I Fs p ä ewe 301 5 M “A zt, eaen. E A ¿

S Heringe für ie Ton Kie 3 Dieser Tarif tritt an Stelle desjenigen vom E Monats-Uebersicht N Roland, a S, Friedenau b. Berlin, | A E E A me R ete y gn Q L E 24 N OSL N Sciaiéiaa aura: Spaición: ded

Ci Ut c Ti S OVC a Ci l va L \ 1 e ° 2A “F C _ is L « Ae iti \) î ¿wet eben» : L L L L I J) é Ï S 0 < ] pan Ò

ing ; für di 24 D er 1890 ar O L - UUD <2 nf . Sponholistr. 19a. 2. 6. 9. é. . D929, CQUIMuUH z i D. I: D l h AE taaaT88 L s - Sekund

) Heringslafke, er, aner Jur Dr 24 Dezember 1890 am 1. Oktober d. J. in Kraft. der Oldenburgischen Spar- Leih-Va 36. Y >20 299. Durch Dampf ge\peister Heiz- einander liegenden, je eine Soblen- und Absatz- b. Melbourne; Vertr.: Aithur Baermann, an der Feuertbür angebrachten, die Sekundär- Faf : Berl den 2. September 1897 A e. Ve B h E L E ><i Quí. ¿. P 7 843 Berlin N W., Luise 3/44 T7. 10. 96 luftklappe einstellenden Katarafktes. E. Vagge,

Tontie (Fu «<2 ‘2 Cr E pro 1, Oftober 1897. i ofen. Dr. Carl Bogroff, Odessa; Vertr.: flammer t:agenden Schienen; Zuf. z. Pat. 87 843. Berlin NW.,, Luisenstr. 43/44. Ele N E BILGNPE GnS a s.

8) Kalk für die Tonne (Saß) . . . « «. 4 Der Finauz- Minifter. M S E Dr. Iob. Schanz u. K. E. Detner, Berlin W. Wilh. Tillmanns'sche Wellble<fabrik | 14. 94975. Kondensator mit Wafserkreislauf ; _Heidelberg. 13. 3. 97. E E

9) Spiritus und Esfig für je 200 Llle Ii Bustrage: À h Passiva - M I ‘| und Verzinkerei, Remscheid. 4. 2. 97. uf. z. Pat. 92318. C. Bourdon, Paris, | 25. 94 977, Direkter hydraulisher Antrieb oder na Wahl des Z Fpilkylige (04) A Lien s G | Pat j E F DorHtu int >S<, L, 11390. Verfahrer Herstellung von 96 Boulevard Magenta; Vertr.: C. Feblert u. ür Stri>maschinen mit bin- und hergebendem ie ie 60. Mlloatamma S : inif der öf i i febestan 407 570 03 Aktien-Kapital A S 38. A. 5217. Vorrichtung zum Reinigen und | 47S. L. 90. Verfahren zur Herstellung vc 260 Douler genla; Cer E S a Î Gesell für je 250 Kilogramm A Ï Der Minister der öffentlichen Arbeiten. Ta = 7 ien-Kapital . . . : : C i u Nitrocellulóse Alarif Liedbe>, Sto>szolm: G. Loubier, Berlin NW., Dorotbeerstr. 32. Scblitten. Guftav Walter & Co., Gesell-

10) alle Getreidearten Lde Gta Im Austrage : Weclisel. «s L SADBBSD S N Mend. E E S i Entrinden von Hölzern. F Andreas Andersen, Nitroce U m, ar R Ie L fa S a7 N W schaft mit beschräukter Hastung, Mühlhausen Wien, Sblagleinsamen Raps und Rüpsen, Shhulg. Darlehen gegen Hypothek. | 2274 66C 89 Einlagen : Sea e BoBnear! S oh: Oen u0rS Ster: E i , Berlin N., Chaufse Cas MusSclsbicder wit“ mibifacden i Ih. 6. 5. 97. ilLlell, R p R Ba U C z E p E E > 9 L 5 1Z G g ; g E lei oerenftr. 92. f 7. aße 9b. E . : E Gn . Diel n i ° S A i:

Ge, L E E at i E S R U 0 784 466 57 h Dan qn E 7 5 | io S 6503 ‘Verfabren zur Herstellung von | 79. C. 6547. Ziaarettenwi>elmashine. Einströmungs- und Aueströmungsöffnungen. | 26. 95 068. Acctylenerzeuger mil meyreten Bohnen, Buchweizen, Spelt, Kartoffeln und Der Minifter für Handel und Gewerbe. } Konto-Korrent-Debitoren . | 10 7342 | 1897. . . . . 4 22978 918. 05 Metallen oder Metalloiden oder Legierungen der- The Commercial Union Cigar and M. Hochwald, Berlin NW., Calvinstr. 30. Entwi>lungsbehältern. I. H. Exley, Byram- 2-viebeln für die Tonne (10090 Kilogramm). Im Auftrage: Sfeciien e 4a 2673 563 81 |} Neue Einlagen im Metallen oder ae O Lg e T Cinaretto Caibany: New-Bo? Staat 5 1996 Street, Huddersfield, Engl.; Vertr. F. C. 11) Slebitohlen uth Bewjutfoblen sür je Von E rene Dres i; O h Monat Sept. 1897 » [4 B82 #5 E 12395 E R S A New-York, V. St. A.; Vertr. : Nobert R. Schmidt | 15. 95 030. Bogenaus[leger; Zuf. z. Pat. 91040. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80.

: na< Wahl de i, m. (gez.) Hoeter. Bank-Gebäude in Vlden- E P a 3I3T23767.48 A E hort Pud olf Mi Henrv E. Schmidt, Berlin W., Potsdamer-| Firma E, Nister, Nürnberg, Lauferthor- 30, 11.95. i E für je 3 Tonnen burg und Brake . + S V Radloblancien _ fin R 7 e L, Ber li P 0. R E 4 L E Da A0, 9. 6 6. 26. 95 069, V .rfahren zur Darstellung an A R c é c «5 { : 2 : 5 c 1 n ergeu, Derlin Ï Ï a. Ada Ó ë - 14, l E H L C e E A O n A Sa ersetunasflüssigkeit. S C 4 as t V Gef es Ie La Bank-Inventar . « BuT O | Monat Sept. 1897 815 636. 94 2 44 2 5205. Sgnalle. Gustav Taube, | 80. N. 4008. Verfabren zur Periteuns von | 15. pes Is ai idcagóe e agd ae von Seeger e E ei

Und 4 01a 53 Des WeleBes DE | : T E D P Nr M E F 7 E Gul Anarbortir 107% R119 O6 Prefimundstücken u. dgl. mit feinen Löchern. i ODru>walzen mit wiederkehrenden PVeustern. R. P. t, Berlin. : 2. 90. } (Gesez-Sammlung Seite 152) na<hträgli h Bestand am 1. Oktober 1897 . . 22 998 080 f Charlottenburg, Wilmersdorferstr. 107 a. 8. 12. 96, Preßmundstücke _dg M S l “i e Meller. Mancheiter: | 26, 98 0760, Verfabren zur Erzétgung von aen A f i icl h n 20 7 45. A. 4756. Einsaß für Schleudertrommeln. Dr. Alfred NobelsSterbhus, Bofors, Schweden ; Gb. A. Burghardt u. L r, V ter ; „Bos erfahren zur, B KommunalaussMuegen plerbuech genequgs. i E S 1126 420 7 Ukti sellschaft V r Hollerschen Carls- Nertr. : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW.,! Vertr.: C. Rob. Walder, Berlin SW., Klein- Wasserstoff. G. Schimming, S R O a a aa 4 Stettin, den 18. September 1897. h} Konto-Korrent-Kreditor A EB 1097 13 # üt U ) 1A ; B ersche Mrotheënitr: A 1. 3: M; | beerenstr. 22. 19. 10. 95. E bura, Gaußstr., Städtische Gasanjtalt. 4. 6. 96 13) Mauer: und Dahsieine für je 1000 SUE - Namens des Vezirks-Ausschufses : h} Virschiedene Kreditoren . . __.1145 198 2M E E R 82. T. 5463 el. Waldemar 17. 94 976, Wärmeaustaus<hvorrihtung für | 2 5 071. Verfahren zur Erzeugung von 14) B holz ubikmet - Vorfitzend If 7 N 45. K. 15 312, Borrichtung zum Fangen von j SS. T+ 49S ce 97 20 6 97 “E bi ften hs SIATAPatte Wasserstoff. G. Schimmiug, Charlottenburg 14) Brennholz für das Kubikmeter . . Der Vorsitzende. 30 026 837 07 l 30 026 837 0! Nonnenschmetteclingen. J, W. Kunz, Troppau Thomsen, Hamburg, Reut . 27. 30. 6.97 j} unucterbrochen hindur{fließende Flüssigkeiten. Zafsserstoff. G. Schimmiug, Ghar! gn ,

15) Bau- und Nußbolz, mag dasfelte in iwas J. V.: Giro-Verbindlichkeiten per 1. Oktober 1897 4 29 457. 29. Oesterreich-Sblesken ; * Verir.: Richard Lüders, | 85. H. 17 317. Selbstthätig sih s{ließendes} J. Sykora, Kiew, Rußl.; Vertr. : Bernhard Saußstr., Städtische Gasanstalt. 4. 6. 96. Flößen verbunden oder auf Flößen oder in (Siegel) Graf Deymw. : Gs Í E “Ma t f : Ventil für Abortspllung. WitchceockK | Bro>hues, Köln a. Rh. 25, 10. 95. 72, TAcetylenentwi>ler. Friesche Fahrzeugen cingehen, für je 1 Kubikmeter Genehmigung. B. A. I1, 3804. | drüß, 12.6, 97. |

> A

Y by

A F e

if. erg